EP1208920A1 - Method and device for sorting carpets - Google Patents

Method and device for sorting carpets Download PDF

Info

Publication number
EP1208920A1
EP1208920A1 EP20000125601 EP00125601A EP1208920A1 EP 1208920 A1 EP1208920 A1 EP 1208920A1 EP 20000125601 EP20000125601 EP 20000125601 EP 00125601 A EP00125601 A EP 00125601A EP 1208920 A1 EP1208920 A1 EP 1208920A1
Authority
EP
European Patent Office
Prior art keywords
device
operator
veneer
carpets
input
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
EP20000125601
Other languages
German (de)
French (fr)
Inventor
Carsten Runge
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Kuper Heinrich Firma
Original Assignee
Kuper Heinrich Firma
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Kuper Heinrich Firma filed Critical Kuper Heinrich Firma
Priority to EP20000125601 priority Critical patent/EP1208920A1/en
Publication of EP1208920A1 publication Critical patent/EP1208920A1/en
Application status is Withdrawn legal-status Critical

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B07SEPARATING SOLIDS FROM SOLIDS; SORTING
    • B07CPOSTAL SORTING; SORTING INDIVIDUAL ARTICLES, OR BULK MATERIAL FIT TO BE SORTED PIECE-MEAL, e.g. BY PICKING
    • B07C5/00Sorting according to a characteristic or feature of the articles or material being sorted, e.g. by control effected by devices which detect or measure such characteristic or feature; Sorting by manually actuated devices, e.g. switches
    • B07C5/04Sorting according to size
    • B07C5/12Sorting according to size characterised by the application to particular articles, not otherwise provided for
    • B07C5/14Sorting timber or logs, e.g. tree trunks, beams, planks or the like
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B07SEPARATING SOLIDS FROM SOLIDS; SORTING
    • B07CPOSTAL SORTING; SORTING INDIVIDUAL ARTICLES, OR BULK MATERIAL FIT TO BE SORTED PIECE-MEAL, e.g. BY PICKING
    • B07C7/00Sorting by hand only e.g. of mail
    • B07C7/005Computer assisted manual sorting, e.g. for mail

Abstract

The method involves classifying veneer carpets into different classes according to predetermined criteria e.g. size, appearance and quality. The operator selects one class of veneer carpet by audio signal input to a speech recognition unit. An Independent claim is also included for a sorting apparatus.

Description

Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Sortierung von Furnierteppichen. The invention relates to a method and apparatus for sorting of veneer carpets.

Furnierteppiche werden für unterschiedliche Zwecke bzw. Produkte hergestellt. Veneer carpets are made for different purposes or products. Sie dienen ua zum Beschichten von Türen, Möbel, Verkleidungen usw. They are used inter alia for coating doors, furniture, paneling, etc.

Bei der Herstellung von Furnierteppichen werden einzelne Furnierstücke zu Furnierteppichen verbunden. In the production of carpets veneer single veneer pieces to be joined veneer carpets. Dies geschieht auf sog. Furnierzusammensetzmaschinen. This is done in so-called. Veneer splicing machines. Gerade in großen Betrieben werden große Mengen von Furnierteppichen hergestellt. Especially in large companies large amounts of veneer carpets are made. Da für die unterschiedlichen Einsatzzwecke verschiedene Qualitäten und/oder unterschiedliche Größen erforderlich sind, muss nach der Herstellung der Furnierteppiche eine Sortierung vorgenommen werden, bei der die Furnierteppiche z. Since different grades and / or different sizes are required for different applications, a sorting has to be done after production of the veneer carpet, wherein the veneer carpets z. B. nach Qualität der Furniere, wie Maserung, Farbe u. As the quality of the veneers, such as grain, color &. dgl. sowie aufgrund der durch die Holzmaserung erzeugten Bilder, nach der Fugenqualität und nach der Größe sortiert werden. the like., as well as to sort due to heat generated by the wood grain images, according to the joint quality and by size. Dazu werden die auf Paletten o. dgl. gestapelten Furnierteppiche von einer Bedienperson visuell oder alternativ von einem Kamerasystem in Verbindung mit einer Bildauswertung klassifiziert. For this, the pallets o. The like. Stacked veneer carpets are classified by an operator visually or, alternatively, by a camera system in conjunction with an image evaluation.

Wenn seitens der Bedienperson bzw. seitens des Kamerasystems eine Einteilung in eine bestimmte Kategorie erfolgt ist, muss die Bedienperson den gerade klassifizierten Furnierteppich von der Palette o. dgl. einer Weiterbearbeitung, wie einer Besäum- und Endverklebemaschine, oder einer Transporteinrichtung zuführen, welche die klassifizierten Furnierteppiche zu einem der zugehörigen Klasse zugeordneten Furnierstapel fördert. If the part of the operator or by the camera system, a classification is carried out in a certain category, the operator of a further processing, such as trimming and Endverklebemaschine, or a transport device has the currently classified veneer carpet from the pallet o. The like. Conduct which the classified veneer carpets assigned to the corresponding class veneer stack supports.

Aufgrund der Größe des Furnierteppichs muss die Bedienperson den Furnierteppich oftmals mit beiden Händen ergreifen, um ihn auf die Transporteinrichtung zu legen bzw. um ihn der Weiterverarbeitung zuzuführen. Due to the size of the veneer carpet, the operator must take with both hands to place it on the transport means or him further processing feed the veneer carpet often. Da somit aber beide Hände bereits für das Handling der Furnierteppiche benötigt werden, besteht keine Möglichkeit mehr, z. Thus, since but both hands are needed already for the handling of the veneer carpets, there is no way for. B. durch eine manuelle Eingabe, die gewählte Klassifizierung für den jeweilige Furnierteppich festzulegen. For example, by a manual input to define the chosen classification for the respective veneer carpet. Dies kann nur vor oder nach dem Handling des jeweiligen Furnierteppichs erfolgen. This can be done only before or after the handling of the respective veneer carpet. Dadurch tritt aber nicht nur eine Verzögerung bei der Weiterbearbeitung bzw. beim Transportes des Furnierteppichs auf, sondern es kann auch zu Fehlern bei der Eingabe kommen, z. This, however, occurs not only a delay in further processing or during transportation of the veneer carpet on, but it can also lead to errors when typing, for example. B., wenn die Bedienperson abgelenkt wurde und dadurch die gewählte Klasse als solche vergessen hat bzw. aufgrund der Störung die gewählte Klasse nicht eingegeben hat. As if the operator was distracted and therefore has forgotten the selected class as such or due to the disturbance the selected class has not been entered.

Es ist deshalb Aufgabe der vorliegenden Erfindung, ein Verfahren und eine Vorrichtung der eingangs genannten Art zu schaffen, welche eine schnellere, einfachere und sichere Eingabe der gewählten Klassifizierung gewährleistet. It is therefore an object of the present invention to provide a method and an apparatus of the type mentioned which ensures a faster, easier and safer input of the selected classification.

Diese Aufgabe wird hinsichtlich des Verfahrens durch die im Anspruch 1 angegebenen Merkmale gelöst. This object is achieved as regards the method by the features specified in claim 1.

Aufgrund der Tatsache, dass die Eingabe der Klassifizierung über eine Spracherkennung erfolgt, kann die Eingabe der gewählten Klasse direkt während des Handlings des Furnierteppichs erfolgen. Due to the fact that the entry of the classification takes place via speech recognition, the input of the selected class can be done directly during handling of the veneer carpet. Dadurch ist eine schnellere Bearbeitung möglich und weiterhin sind durch die vereinfachte Eingabe Fehlerquellen minimiert. This faster processing is possible, and continue to be minimized by the simplified input errors. Auch die Akzeptanz durch die Bedienperson wird verbessert, da nicht mehr irgendwelche Knöpfe zur Angabe der gewählten Klasse gedrückt werden müssen, sondern in einfacher Weise verbal die zutreffende Klasse eingegeben werden kann. The acceptance by the operator is improved because no longer any buttons must be pressed to indicate the selected class, but the true class can be entered verbally easily.

Die Aufgabe wird weiterhin hinsichtlich der Vorrichtung durch die im Anspruch 6 angegebenen Merkmale gelöst. The object is also achieved by the features defined in claim 6 features in terms of the device.

Durch die Ausgestaltung der Vorrichtung mit einem im Bewegungsbereich der Bedienperson vorgesehenen Gerät zur Spracheingabe, insbes. einem Mikrofon, ist es in einfacher Weise möglich, dass die Bedienperson direkt während des Handlings der Furnierteppiche die gewählte Klassifizierung selbst dann eingeben kann, wenn sie gerade keine Hand frei hat. The design of the device with a provided in the range of motion of the operator device for voice input, esp. A microphone, it is possible in a simple manner that the operator can even enter the chosen classification directly during handling of the veneer carpets when they got your hands has off. Dies entlastet die Bedienperson und führt somit zu einer schnelleren Weiterbearbeitung der Furnierteppiche. This relieves the operator and thus leads to a more rapid further processing of the veneer carpets.

Vorteilhafte Weiterbildungen sind in den Unteransprüchen angegeben. Advantageous developments are specified in the dependent claims.

Wenn nach einer vorteilhaften Weiterbildung die in den Tonsignalen enthaltenen Informationen über die Spracherkennung den Transport und/oder die Weiterverarbeitung der Furnierteppiche steuern, ist gewährleistet, dass entsprechend den jeweiligen Tonsignalen eine sichere und fehlerfreie Weiterbearbeitung der Furnierteppiche erfolgen kann. If after an advantageous further control the information contained in the audio signals from the voice recognition transport and / or further processing of the veneer carpets, it is guaranteed that can be made secure and error-free further processing of the veneer carpets according to the respective audio signals.

Damit ungewollte Störgeräusche nicht zu einer Falschablage der Furnierteppiche oder zu einer Störung der Sortieranlage führen, ist erfindungsgemäß vorgesehen, dass die Erfassung der Tonsignale nur in einem definierten Zeitraum erfolgt. Thus unwanted noise does not lead to a false filing of the veneer carpets or to disruption of sorting, the invention provides that the detection of audio signals takes place only within a defined period. Somit kann sichergestellt werden, dass nur die gewünschten Informationen zu einer Beeinflussung der Steuerung verwendet werden. Thus it can be ensured that only the information be used to influence the control. Der Zeitraum für die Erfassung der Tonsignale wird gemäß einer vorteilhaften Weiterbildung der Bedienperson akustisch und/oder optisch angezeigt. The period for recording the audio signals is displayed acoustically and / or optically in accordance with an advantageous further development of the operator. Dazu kann eine akustische und/oder optische Anzeigevorrichtung vorgesehen sein, welche den für die Erfassung der Tonsignale zu Verfügung stehenden Zeitraum anzeigt. For this purpose, an acoustic and / or optical display device can be provided, which indicates to be available for recording the audio signals of time. Infolge dieser Anzeige weiß die Bedienperson genau, wann sie die Steuerung über Tonsignale beeinflussen kann. As a result of this display, the operator knows exactly when it can influence the control over audio. Dies erhöht die Sicherheit der Klassifizierung. This increases the security classification.

Damit nicht jedes beliebige Tonsignal Einfluss auf die Steuerung nehmen kann, ist nach einer bevorzugten Weiterbildung eine Erkennungssoftware vorgesehen, welche die eingegebenen Tonsignale mit einer vorgegebenen Sequenz vergleicht. To prevent any audio signal can influence the control, according to a preferred development, a recognition software is provided which compares the input audio signal with a predetermined sequence. Wenn die vorgegebenen Sequenzen den Ablageplätzen zugeordnet sind, kann durch diese Maßnahme eine fehlerfreie Zuordnung zu den einzelnen Ablageplätzen sichergestellt werden. When the predetermined sequences associated with the storage places, an error-free allocation to the individual storage locations can be ensured by this measure.

Um den Bewegungsbereich der Bedienperson nicht unnötig einzuschränken, kann nach einer bevorzugten Weiterbildung das Gerät zur Spracheingabe auch an der Bedienperson angebracht sein. In order not to restrict the movement range of the operator unnecessarily, the device may be attached to the voice input and on the operator according to a preferred further development.

Da aus Lärmschutzgründen in vielen Fällen von der Bedienperson auch Kopfhörer getragen werden, ist es besonders vorteilhaft, wenn das Gerät zur Spracheingabe an einem von der Bedienperson getragenen Kopfhörer angebracht ist. Since worn reasons of noise protection in many cases by the operator also headphones, it is particularly advantageous when the device is attached to the voice input to a raised by the operator headset. Über diesen kann vorzugsweise auch das Signal für die Anzeige des Eingabezeitraums ausgegeben wird. About this the signal for displaying the submission period may preferably is issued. Somit können Ein- und Ausgabegerät sinnvoll miteinander verbunden werden, wobei zusätzlich noch Aspekte des Arbeitsschutzes berücksichtigt werden können. Thus can be usefully connected to each input and output device, yet aspects of work safety can be taken into account.

Damit in einem solchen Fall die Bedienperson nicht durch Kabel o. dgl. in ihrem Bewegungsfreiraum eingeschränkt wird, ist gemäß einer bevorzugten Weiterbildung vorgesehen, dass die Übertragung vom Gerät zur Spracheingabe und zum Kopfhörer drahtlos erfolgt. Thus, in such a case, the operator is not limited by cable o. The like. In their freedom of movement is provided in a preferred embodiment that the transmission from the unit for voice input and to the headset is wireless.

Weitere Vorteile, Merkmale und Ausgestaltungen der vorliegenden Erfindung ergeben sich aus der Beschreibung eines bevorzugten Ausführungsbeispiels. Further advantages, features and embodiments of the present invention will become apparent from the description of a preferred embodiment.

Die auf Paletten o. dgl. gestapelten Furnierteppiche werden von einer Bedienperson visuell oder über ein Kamerasystem in Verbindung mit einer Bildauswertung klassifiziert. The on pallets o. The like. Stacked veneer carpets are classified by an operator visually or via a camera system in conjunction with an image evaluation. Während die Bedienperson den gerade klassifizierten Furnierteppich von der Palette o. dgl. aufnimmt und einer Weiterbearbeitung zuführt, wird ein im Bewegungsbereich der Bedienperson vorgesehenes Spracheingabegerät, wie z. While the operator picks up the just classified veneer carpet from the pallet o. The like., And a further processing feeds, a valve provided in the movement area of ​​the operator speech input device, such as is. B. ein Mikrofon für einen definierten Zeitraum angeschaltet. B. turned a microphone for a defined period. Dieser Zeitraum wird der Bedienperson über optische und/oder akustische Signale kenntlich gemacht. This period is made to the operator via optical and / or acoustic signals identified. Während dieses Zeitraums spricht die Bedienperson die gewählte Klassifizierung in das Mikrofon. During this period, the operator speaks the chosen classification into the microphone. Eine Spracherkennung vergleicht die gesprochene Tonfolge mit vorgegebenen Sequenzen, welche den Ablageplätzen in der Sortieranlage zugeordnet sind, und steuert aufgrund der gewonnenen Informationen den Produktstrom und die Zuleitung zu einem der Ablageplätze, indem sie z. A speech recognition compares the spoken sequence of tones having predetermined sequences which are assigned to the storage places in the sorting system, and controls based on the findings information to the product stream and the feed line to one of the storage locations by z. B. Weichen beeinflusst, über welche der Furnierteppich dem jeweiligen Ablageplatz zugeführt wird. B. influenced course over which the veneer carpet is supplied to the respective space.

Das Spracheingabegerät kann auch an der Bedienperson selbst angebracht sein, z. The voice input device can also be attached to the operator itself, for. B. an ihrer Kleidung, oder mit einem Kopfhörer verbunden sein, über den dann auch das akustische Signal zur Anzeige des Eingabezeitraums ausgegeben werden kann. Example, be connected to their clothing, or with a headphone, the acoustic signal for indicating the submission period may then be output via the. Um in so einem Fall die Bewegungsfreiheit der Bedienperson nicht unnötig einzuschränken, kann die Übertragung auch drahtlos erfolgen. In order not to restrict unnecessarily the freedom of movement of the operator in such a case, the transmission may also be wireless.

Die klassifizierten Furnierteppiche werden entlang einer Transportstrecke gefördert, an der sich mehrere Ablageplätze befinden. The classified veneer carpet is conveyed along a transport path in which a plurality of storage spaces are located. Die Ablageplätze können z. The support locations can for. B. von Paletten o. dgl. gebildet sein. B. be of pallets o. the like formed.. Jede Palette ist dabei einer bestimmten Klasse zugeordnet. Each pallet is assigned to a particular class. Die Furnierteppiche werden von einer Transporteinrichtung, z. The veneer carpet is by a transport device, for. B. in Form von Bändern, entlang der Transportstrecke transportiert. B. transported in the form of bands, along the transport route. Wenn die Furnierteppiche im Bereich ihrer Klasse angekommen sind, lassen sich die Bänder der Transporteinrichtung vertikal so bewegen, dass der Furnierteppich von der Transporteinrichtung nach oben, nach unten oder auch zur Seite abgenommen werden kann, um im Bereich seiner Klasse auf einem Stapel abgelegt zu werden. If the veneer carpets have arrived in the region of its class, the belts of the transport device can be moved vertically so that the veneer carpet may be removed from the transport device upwards, downwards or to the side, to be deposited in the region of its class on a pile , Das Ablegen kann so erfolgen, dass der Furnierteppich an einer Kante, z. The drop can be done so that the veneer carpet on one edge, for. B. an seiner Vorderkante gegriffen und über den vorhandenen Furnierstapel bis zu dessen Vorderkante gezogen und dort positioniert abgelegt wird. B. gripped at its leading edge and pulled over the existing veneer stack up to its front edge and is stored there positioned.

Im Verlauf der Transportstrecke sind mindestens genau so viele Ablageplätze vorhanden, wie Klassen gebildet werden sollen. In the course of the transport path are at least as many storage spaces available, such as classes to be formed. Es ist jedoch auch denkbar, einige zusätzliche freie Ablageplätze vorzusehen. However, it is also conceivable to provide some additional free storage places. Wenn nämlich ein Furnierstapel an einem Ablageplatz seine maximale Stapelhöhe erreicht hat, kann über die in Verbindung mit der Spracherkennung vorgesehene Steuerung einer dieser freien Ablageplätze mit der Klassifizierung des vollen Ablageplatzes versehen werden, so dass fortan die Furnierteppiche zu diesem neuen Ablageplatz gefördert werden. Namely, when a veneer stack has reached a space its maximum stack height can be provided with the classification of the full storage space over the intended in connection with the speech recognition control of these free storage spaces, so that henceforth the veneer carpet is conveyed to the new space. Gleichzeitig kann die Steuerung eine Meldung erzeugen, dass eine volle Palette an einem Ablageplatz vorhanden ist. At the same time, the controller can generate a message that a full range is available in a space. Diese kann nun gegen eine neue, leere ausgetauscht werden. This can now be replaced with a new, blank one. Aufgrund dieser Maßnahme ist ein kontinuierlicher Betrieb der Sortieranlage gewährleistet. Due to this, a continuous operation of the sorting is guaranteed.

Claims (10)

  1. Verfahren zur Sortierung von Furnierteppichen, wobei die Furnierteppiche entsprechend vorgegebener Kriterien, wie Größe, Aussehen, Qualität usw. in verschiedene Klassen eingeteilt werden und die gewählte Klasse über eine Spracherkennung eingegeben wird, welcher die Bedienperson die gewählte Klassifizierung des jeweiligen Furnierteppichs über Tonsignale mitteilt. Method for sorting of veneer carpets, the veneer carpets according to predetermined criteria, such as size, appearance, quality, etc. are divided into different classes and the selected class is input via voice recognition, which the operator notifies the chosen classification of the respective veneer carpet on sound signals.
  2. Verfahren nach Anspruch 1, wobei die in den Tonsignalen enthaltenen Informationen über die Spracherkennung den Transport und/oder die Weiterverarbeitung der Furnierteppiche steuern. The method of claim 1, wherein the information contained in the audio signals from the voice recognition control the transport and / or further processing of the veneer carpets.
  3. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die Erfassung der Tonsignale nur in einem definierten Zeitraum erfolgt. Method according to one of the preceding claims, wherein the detection of the audio signals takes place only in a defined time period.
  4. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei der Zeitraum für die Erfassung der Tonsignale der Bedienperson akustisch und/oder optisch angezeigt wird. Method according to one of the preceding claims, wherein the time period for recording the audio signals of the operator is displayed acoustically and / or optically.
  5. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei eine Erkennungssoftware die eingegebenen Tonsignale mit einer vorgegebenen Sequenz vergleicht. Method according to one of the preceding claims, wherein a recognition software compares the input audio signal with a predetermined sequence.
  6. Vorrichtung zur Durchführung des Verfahren nach Anspruch 1, wobei im Bewegungsbereich der Bedienperson ein Gerät zur Spracheingabe, insbes. ein Mikrofon, vorgesehen ist. Device for implementing the method according to claim 1, wherein is provided in the movement area of ​​the operator, a device for voice input, esp. A microphone.
  7. Vorrichtung nach Anspruch 6, wobei eine akustische und/oder optische Anzeigevorrichtung vorgesehen ist, welche den für die Erfassung der Tonsignale zu Verfügung stehenden Zeitraum anzeigt. Device according to claim 6, wherein an acoustic and / or visual display device is provided, which indicates to be available for recording the audio signals of time.
  8. Vorrichtung nach Anspruch 6 oder 7, wobei das Gerät zur Spracheingabe an der Bedienperson angebracht ist. Device according to claim 6 or 7, wherein the device is attached to the voice input to the operator.
  9. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 6 bis 8, wobei das Gerät zur Spracheingabe an einem von der Bedienperson getragenen Kopfhörer angebracht ist, über den auch das Signal für die Anzeige des Eingabezeitraums ausgegeben wird. Device is output according to one of claims 6 to 8, wherein the device is attached to the voice input to a raised by the operator via the headset, the signal for display of the input period.
  10. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 6 bis 9, wobei die Übertragung vom Gerät zur Spracheingabe und zum Kopfhörer drahtlos erfolgt. wherein the transmission from the unit for voice input and to the headphone device is carried out according to one of claims 6 to 9, wirelessly.
EP20000125601 2000-11-22 2000-11-22 Method and device for sorting carpets Withdrawn EP1208920A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
EP20000125601 EP1208920A1 (en) 2000-11-22 2000-11-22 Method and device for sorting carpets

Applications Claiming Priority (3)

Application Number Priority Date Filing Date Title
EP20000125601 EP1208920A1 (en) 2000-11-22 2000-11-22 Method and device for sorting carpets
US09/731,658 US20020062215A1 (en) 2000-11-22 2000-12-08 Method and apparatus for sorting veneer carpets
CA 2330883 CA2330883A1 (en) 2000-11-22 2001-01-11 Method and apparatus for sorting veneer carpets

Publications (1)

Publication Number Publication Date
EP1208920A1 true EP1208920A1 (en) 2002-05-29

Family

ID=8170454

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
EP20000125601 Withdrawn EP1208920A1 (en) 2000-11-22 2000-11-22 Method and device for sorting carpets

Country Status (3)

Country Link
US (1) US20020062215A1 (en)
EP (1) EP1208920A1 (en)
CA (1) CA2330883A1 (en)

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CA2631154A1 (en) * 2005-11-28 2007-05-31 Navy Island Plywood, Inc. Method of rating wood product quality

Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0670537A1 (en) * 1992-04-06 1995-09-06 Edward George Newman Hands-free user-supported portable computer
US5677834A (en) * 1995-01-26 1997-10-14 Mooneyham; Martin Method and apparatus for computer assisted sorting of parcels
US6085914A (en) * 1999-03-24 2000-07-11 H. Salb International Soft article sorting system

Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0670537A1 (en) * 1992-04-06 1995-09-06 Edward George Newman Hands-free user-supported portable computer
US5677834A (en) * 1995-01-26 1997-10-14 Mooneyham; Martin Method and apparatus for computer assisted sorting of parcels
US6085914A (en) * 1999-03-24 2000-07-11 H. Salb International Soft article sorting system

Also Published As

Publication number Publication date
CA2330883A1 (en) 2002-05-22
US20020062215A1 (en) 2002-05-23

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP0553487B1 (en) Method for facilitating the operation of telecommunication systems terminals
EP0708419B1 (en) Method and apparatus for processing bank notes
DE2945377C2 (en)
DE60013500T2 (en) Automatic table feed system
EP0366192B1 (en) Textprocessing arrangement
EP1118979B1 (en) Speech controled device
DE3544251C2 (en)
DE69822671T2 (en) Finishing for different format
DE3637236C2 (en)
EP0824735B1 (en) Device and process for processing sheet articles such as bank notes
DE69720546T2 (en) Cascaded connection of devices kommuniziernden
DE69831991T2 (en) Method and apparatus for speech detection
DE69714462T3 (en) Production of integrated documents of a plurality of companies
DE69628929T2 (en) Method and machine for reading and associating an optical code
DE3520486C2 (en)
EP0701926A3 (en) Multifunction control device
DE60211529T2 (en) Process for warranty that coating compositions have the correct color
EP1168305A3 (en) Method of parameter extraction from multi-inputs for speech recognition
EP1231552A1 (en) Method and system for displaying and configuring component and process structures
CH689410A5 (en) Method and apparatus for voice-activated remote control of electrical loads.
DE10223348C1 (en) Method and device for generating a total stack of flat consignments
CH684222A5 (en) Means for classifying a pattern, particularly a banknote or a coin.
DE60124559T2 (en) Means and method for speech recognition
DE60003322D1 (en) A method, apparatus and computer program product for the activity-based collaboration by a computer system equipped with a dynamics manager
EP1964792A3 (en) Method and system for supplying transport units from a depot in a desired order onto at least one collecting track

Legal Events

Date Code Title Description
AX Extension or validation of the european patent to

Free format text: AL;LT;LV;MK;RO;SI

AK Designated contracting states:

Kind code of ref document: A1

Designated state(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE TR

17P Request for examination filed

Effective date: 20020613

AKX Payment of designation fees

Designated state(s): AT BE CH CY DE DK ES FI FR GB GR IE IT LI LU MC NL PT SE TR

17Q First examination report

Effective date: 20031216

18D Deemed to be withdrawn

Effective date: 20040427