EP1091620A1 - Device for adjusting a hearing aid - Google Patents

Device for adjusting a hearing aid Download PDF

Info

Publication number
EP1091620A1
EP1091620A1 EP19990120158 EP99120158A EP1091620A1 EP 1091620 A1 EP1091620 A1 EP 1091620A1 EP 19990120158 EP19990120158 EP 19990120158 EP 99120158 A EP99120158 A EP 99120158A EP 1091620 A1 EP1091620 A1 EP 1091620A1
Authority
EP
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
module
data
hearing
aid
user
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
EP19990120158
Other languages
German (de)
French (fr)
Inventor
Stefan Dipl.-Phys. Aschoff
Jörg Dipl.-Inf. Bindner
Eduard Dipl.-Ing. Kaiser
Ullrich Dipl.-Inf. Sigwanz
Roland Dipl.-Ing. Weidner
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Sivantos GmbH
Original Assignee
Sivantos GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Images

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04RLOUDSPEAKERS, MICROPHONES, GRAMOPHONE PICK-UPS OR LIKE ACOUSTIC ELECTROMECHANICAL TRANSDUCERS; DEAF-AID SETS; PUBLIC ADDRESS SYSTEMS
    • H04R25/00Deaf-aid sets providing an auditory perception; Electric tinnitus maskers providing an auditory perception
    • H04R25/70Adaptation of deaf aid to hearing loss, e.g. initial electronic fitting
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04RLOUDSPEAKERS, MICROPHONES, GRAMOPHONE PICK-UPS OR LIKE ACOUSTIC ELECTROMECHANICAL TRANSDUCERS; DEAF-AID SETS; PUBLIC ADDRESS SYSTEMS
    • H04R25/00Deaf-aid sets providing an auditory perception; Electric tinnitus maskers providing an auditory perception
    • H04R25/55Deaf-aid sets providing an auditory perception; Electric tinnitus maskers providing an auditory perception using an external connection, either wireless or wired
    • H04R25/556External connectors, e.g. plugs or modules
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04RLOUDSPEAKERS, MICROPHONES, GRAMOPHONE PICK-UPS OR LIKE ACOUSTIC ELECTROMECHANICAL TRANSDUCERS; DEAF-AID SETS; PUBLIC ADDRESS SYSTEMS
    • H04R25/00Deaf-aid sets providing an auditory perception; Electric tinnitus maskers providing an auditory perception
    • H04R25/55Deaf-aid sets providing an auditory perception; Electric tinnitus maskers providing an auditory perception using an external connection, either wireless or wired
    • H04R25/558Remote control, e.g. of amplification, frequency
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04RLOUDSPEAKERS, MICROPHONES, GRAMOPHONE PICK-UPS OR LIKE ACOUSTIC ELECTROMECHANICAL TRANSDUCERS; DEAF-AID SETS; PUBLIC ADDRESS SYSTEMS
    • H04R25/00Deaf-aid sets providing an auditory perception; Electric tinnitus maskers providing an auditory perception
    • H04R25/50Customised settings for obtaining desired overall acoustical characteristics
    • H04R25/505Customised settings for obtaining desired overall acoustical characteristics using digital signal processing

Abstract

The arrangement comprises a container module (24) which comprises a basic functionality for adjusting all hearing aids of a predetermined type family, and which is or can be configured by means of a data base for adjusting the current hearing aid (10). An user interface module (26) provides an user interface for accessing adjustment functions of the container module for the current hearing aid. A data base module (28) provides configuration data, at least for the container module, according to the type of the current hearing aid. The data base module provides preferably also configuration data for the user interface module according to the type of the current hearing aid, and the user interface module displays operating elements of the user interface, according to these configuration data.

Description

Die Erfindung betrifft das technische Gebiet der Hörgeräteeinstellung. The invention relates to the technical field of hearing aid settings. Insbesondere befaßt sich die Erfindung mit der technischen Ausgestaltung einer Vorrichtung zum Einstellen eines Hörgerätes, um dadurch das Hörgerät an einen Hörschaden eines Benutzers anzupassen. In particular the invention is concerned with the technical design of a device for adjusting a hearing device, to thereby adjust the hearing aid to a hearing impairment of a user. Unter dem Ausdruck "Einstellen eines Hörgeräts" soll hierbei sowohl das Einstellen der aktuellen Übertragungseigenschaften des Hörgeräts als auch das Bestimmen von Parametersätzen für das Hörgerät verstanden werden, wobei die Parametersätze entweder sofort als auswählbare Hörprogramme in das Hörgerät eingespeichert werden oder erst zur späteren Übertragung in das Hörgerät vorgesehen sind. By the term "adjusting a hearing device" herein is intended to mean both the setting of the current transfer characteristics of the hearing device and the determining of sets of parameters for the hearing aid, wherein the parameter sets are either immediately stored as selectable hearing programs in the hearing aid, or only for later transfer into the hearing aid are provided.

Aus der EP 0 917 397 A1 ist ein Verfahren zum Bestimmen eines Parametersatzes eines Hörgerätes bekannt, bei dem ein Hörgeräte-Einstellprogramm verwendet wird, das einen Makrointerpreter zum Ausführen vom Makrodefinitionen aufweist. From EP 0917397 A1 a method for determining a set of parameters of a hearing aid is known, in which a hearing aid setting program is used which has a macro interpreter for executing the macro definitions. Zum Bestimmen des Parametersatzes wird ein Makroaufruf ermittelt, der Makroaufruf in mindestens einen Stellbefehl entsprechend einer Makrodefinition umgesetzt, und der Parametersatz in Abhängigkeit von dem mindestens einen Stellbefehl bestimmt. For determining the set of parameters a macro call is determined, the macro call implemented a control command corresponding to a macro definition in at least, and determines the parameter set in dependence on the at least one control command.

Das Hörgeräte-Einstellprogramm nach der EP 0 917 397 A1 ist nur für einen einzigen Hörgerätetyp vorgesehen. The hearing device setting program according to EP 0917397 A1 is provided only for a single type of hearing aid. Insbesondere weist das Hörgeräte-Einstellprogramm einen fest vorgegebenen Satz von Stellbefehlen auf, die genau den einstellbaren Parametern (Stellern) des Hörgerätetyps entsprechen. In particular, the hearing aid setting program at a fixed, predetermined set of control commands, which is exactly the adjustable parameters (actuators) corresponding to the hearing aid type. Für jeden anderen Hörgerätetyp muß ein neues Hörgeräte-Einstellprogramm erzeugt werden. For any other type of hearing aid, a new hearing aid setting program must be generated. Dies ist aufwendig und bedingt eine längere Vorlaufzeit bis zur Markteinführung eines neuen Hörgeräts. This is complicated and requires a longer lead time to market for a new hearing aid.

Überdies besteht bei dem Hörgeräte-Einstellprogramm nach der EP 0 917 397 A1 ein Problem, das insbesondere im Zusammenhang mit modernen, teilweise oder vollständig digitalen Hörgeräten auftritt. Moreover, there is at the hearing device setting program according to EP 0917397 A1 describes a problem which occurs particularly in connection with modern, partially or completely digital hearing aids. Solche Hörgeräte weisen eine hochintegrierte digitale Schaltung auf, die ökonomisch nur in relativ hohen Stückzahlen gefertigt werden kann. Such hearing devices have a highly integrated digital circuit that can be economically produced in relatively large quantities. Die Entwicklung geht daher immer mehr in die Richtung, alle Hörgerätetypen aus einer Typenfamilie mit ein und derselben integrierten Schaltung auszustatten. The development is increasingly in the direction that all hearing aid types from a type family with one and the same integrated circuit equip. Die einzelnen Hörgeräte innerhalb der Familie unterscheiden sich nur noch in der (analogen) Elektronik des Hörgeräts, in der Akustik und hinsichtlich der Ausstattung (beispielsweise, ob ein induktiver Aufnehmer eingebaut ist oder nicht). The individual hearing aids within the family differ only in the (analog) electronics of the hearing aid in acoustics and the facilities (for example, whether an inductive sensor is installed or not).

Nach dem in der EP 0 917 397 A1 beschriebenen Verfahren müßte für jeden Hörgerätetyp innerhalb einer solchen Typenfamilie ein eigenes Hörgeräte-Einstellprogramm entwickelt werden, um eine optimale Parametereinstellung zu ermöglichen. According to the process described in EP 0917397 A1 methods own hearing aid setting program would have to be developed for each type of hearing device within such a type family in order to enable an optimum parameter setting. Dies wäre offensichtlich sehr aufwendig und würde die durch das Konzept einer Hörgerätefamilie ermöglichten Einsparungen ganz oder teilweise wieder zunichte machen. This would obviously be very costly and would make all or part of the destroyed again made possible by the concept of a hearing aid family savings.

Die Erfindung hat demgemäß die Aufgabe, die oben genannten Probleme zu lösen und eine Vorrichtung zum Einstellen eines Hörgerätes zu schaffen, die bei geringem Aufwand möglichst flexibel und insbesondere für unterschiedliche Hörgerätetypen einer Typenfamilie geeignet ist. The invention accordingly has the object of solving the above problems and to provide an apparatus for adjusting a hearing aid that is suitable with little effort as possible flexible and in particular for different types of hearing aids of a type family.

Erfindungsgemäß wird diese Aufgabe durch eine Vorrichtung mit den Merkmalen des Anspruchs 1 beziehungsweise durch einen maschinenlesbaren Datenträger mit den Merkmalen des Anspruchs 10 gelöst. According to the invention this object is achieved by a device having the features of claim 1 and by a computer readable medium having the features of claim 10. Die abhängigen Ansprüche definieren bevorzugte Ausgestaltungen der Erfindung. The dependent claims define preferred embodiments of the invention.

Die Erfindung beruht auf der Grundidee, ein Containermodul bereitzustellen, das Funktionen zum Einstellen aller Hörgeräte einer Typenfamilie aufweist. The invention is based on the idea to provide a container module which has functions for setting all hearing aids of a type family. Dieses Containermodul wird datenbankgestützt entsprechend dem Hörgerätetyp des tatsächlich einzustellenden Hörgeräts konfiguriert. This container module is supported by a database configured according to the hearing aid type of the hearing aid actually adjusted. Mit anderen Worten stellt das Containermodul eine (innerhalb der Hörgerätefamilie) universelle Software dar, die einfach zur Einstellung eines individuellen Hörgeräts konfiguriert werden kann. In other words, the container module is a universal (within the hearing aid family) software that can be easily configured for setting an individual hearing aid.

Durch diese Ausgestaltung ermöglicht die Erfindung eine schnelle und problemlose Anpassung des Containermoduls und des gesamten Hörgeräte-Einstellprogramms an den Typ des gerade einzustellenden Hörgeräts. Through this embodiment, the invention allows for quick and easy adaptation of the container module and the entire hearing aid setting program to the type of the currently adjusted hearing aid. Diese Anpassung kann beispielsweise beim Hörgeräteakustiker durch Auswahl des Typs aus einer Auswahlliste erfolgen. This adaptation may for example be hearing care by selecting the type from a list. Alternativ kann der Hörgerätehersteller oder -distributor bereits die Auswahl vornehmen und das Hörgeräte-Einstellprogramm mit dem fertig auf einen Hörgerätetyp konfigurierten Containermodul ausliefern. Alternatively, the hearing aid manufacturer or distributor can already make the selection and deliver the hearing aid setting program with the pre-configured to a hearing aid type container module. Eine solche herstellerseitige Konfiguration ist erheblich weniger aufwendig als die beim Stand der Technik gemäß der EP 0 917 397 A1 erforderliche Neuprogrammierung. Such a manufacturer-side configuration is considerably less expensive than the prior art according to EP 0,917,397 A1 necessary reprogramming. Schließlich sind auch Mischformen möglich, bei denen der Hersteller oder Distributor eine Vorauswahl der möglichen Hörgerätetypen vornimmt und der Hörgeräteakustiker dann den eigentlichen Typ innerhalb dieser Vorauswahl einstellt. Finally, mixed forms are also possible in which the manufacturer or distributor carries out a preselection of the possible types of hearing aids and the hearing care professional then adjusts the actual type within this preselection.

Unter einer "Typenfamilie" soll hier jede (konzeptionelle) Gruppierung von mehreren Hörgerätetypen verstanden werden. A "family type" shall here be understood by several types of hearing aids, each (conceptual) grouping. Insbesondere kann eine Hörgerätefamilie dadurch definiert sein, daß die in ihr enthaltenen Hörgerätetypen alle dieselbe oder eine ähnliche integrierte Schaltung aufweisen. In particular, a family of hearing aids can thus be defined, that the types of hearing aids contained therein all have the same or a similar integrated circuit. Ein "Hörgerätetyp" ist eine Ausführung des Hörgeräts in der für den Endverbraucher bestimmten Form. A "type of hearing aid" is an embodiment of the hearing aid in the determined for the final consumer form. Unterschiedliche Hörgerätetypen innerhalb einer Typenfamilie können sich beispielsweise technisch oder akustisch oder in der Ausstattung oder in der Formgebung unterscheiden. Different types of hearing aids within a type family may differ, for example, technical or acoustically or in the equipment or in the shaping. Sie können jedoch auch identisch sein und nur von unterschiedlichen Distributoren stammen und gegebenenfalls mit unterschiedlichen Bezeichnungen versehen sein (OEM-Geräte). However, they may be identical and only have come from different distributors and optionally provided with different names be (OEM) devices.

Gerade bei OEM-Geräten ist ein möglichst unterschiedliches Erscheinungsbild der einzelnen (technisch identischen) Gerätetypen für den Endverbraucher wichtig. Especially for OEM devices a different possible appearance of the individual (technically identical) is device types for the consumer important. In bevorzugten Ausführungsformen der Erfindung ist daher vorgesehen, nicht nur das Containermodul, sondern auch die Benutzeroberfläche je nach dem Typ des gerade einzustellenden Hörgeräts datenbankgestützt zu konfigurieren. In preferred embodiments of the invention, not only the container module, but also the user is therefore provided to configure database supported depending on the type of the currently adjusted hearing aid. Durch diese Maßnahme kann die Benutzeroberfläche auf einfache Weise an den konkreten Hörgerätetyp angepaßt werden, so daß die Distributoren oder Integratoren von OEM-Geräten jeweils einen individuellen Produktauftritt entwickeln können, obwohl sie ein und dasselbe Hörgeräte-Einstellprogramm des OEM-Herstellers verwenden. By this measure, the user interface can be easily adapted to the specific type of hearing aid, so that the distributors or integrators of OEM devices can develop an individual product performance in each case, even though they use one and the same hearing aid setting program to the OEM.

Die gerade erwähnte bevorzugte Ausführungsform, bei der auch die Benutzeroberfläche gemäß vorgegebenen Konfigurationsdaten individualisiert wird, ist auch zur Einstellung von technisch unterschiedlichen Hörgerätetypen vorteilhaft. The just-mentioned preferred embodiment in which the user interface in accordance with predetermined configuration data is individualized, is also advantageous for setting technically different types of hearing aids. Die auf der Benutzeroberfläche angezeigten Bedienelemente können dann nämlich nach dem Kriterium ausgewählt werden, ob ein zugeordneter Steller in dem einzustellenden Hörgerätetyp aktiv ist oder nicht. The controls on the UI can be selected according to the criterion then that if an associated actuator is active in the adjusted hearing devices or not. Beispielsweise ist ein Steller dann nicht aktiv, wenn er ein Ausstattungsmerkmal verlangt, das in dem aktuellen Hörgerät nicht vorgesehen ist. For example, a controller is not active when it requires a feature that is not provided in the current hearing aid. Wenn etwa ein Hörgerätetyp keine induktive Aufnahmespule aufweist, dann wäre es nicht sinnvoll, ein Bedienelement zum Einstellen der Verstärkung für eine solche Aufnahmespule anzuzeigen, selbst wenn die integrierte Schaltung der Hörgerätefamilie einen entsprechenden Parameter oder Steller vorsieht. For instance, if a type of hearing aid does not have inductive pickup coil, then it would not make sense to display an operating element for adjusting the gain of such a take-up reel, even if the integrated circuit of the hearing aid family provides a corresponding parameter or actuator.

Durch die genannte Maßnahme kann die Benutzeroberfläche sehr genau an den aktuellen Hörgerätetyp angepaßt und möglichst übersichtlich gehalten werden. By the said measure, the user interface can be very precisely adapted to the actual type of hearing aid and kept as clear as possible. Dies ist insbesondere bei modernen Hörgerätefamilien wichtig, deren integrierte Schaltung eine Vielzahl von Stellern implementiert, die gar nicht alle auf der Bedienoberfläche präsentiert werden können. This is particularly important in modern hearing aids families whose integrated circuit implements a variety of controllers, all of which can not be presented on the user interface. Außerdem wird dadurch verhindert, daß der Hörgeräteakustiker beim Einstellen des Hörgerätes zeitaufwendig Parameter "optimiert", die bei dem aktuellen Modell gar keine Auswirkungen auf die Signalübertragung haben. In addition, it prevents the hearing care when adjusting the hearing aid time-consuming "optimized" parameters have no effect on the signal transmission in the current model.

Je nach den im Datenbankmodul gespeicherten Konfigurationsinformationen kann für einzelne Hörgerätetypen ein Steller auch dann als "inaktiv" markiert sein, wenn er hardwaremäßig sehr wohl eine Funktion hätte. Depending on the data stored in the database module configuration information controller can also be marked as "inactive" for individual types of hearing aids, he very well could have a function hardware. Dies ermöglicht es, ein und dieselbe Hörgerätehardware für unterschiedliche Hörgerätetypen einzusetzen, indem lediglich unterschiedliche Einstellmöglichkeiten in den Datenbankeinträgen definiert werden. This makes it possible to use one and the same hearing aid hardware for different types of hearing aids by using different settings are defined in the database entries only. So kann beispielsweise eine Rauschunterdrückungsfunktion, die durch die integrierte Schaltung der gesamten Hörgerätefamilie implementiert wird, bei manchen Hörgerätetypen als "inaktiv" definiert sein. For example, a noise reduction function that is implemented by the integrated circuit of the entire family of hearing aids, be defined in some types of hearing aids as "inactive". Dazu wird in den Konfigurationsdaten für diese Hörgerätetypen der entsprechende Steller fest auf einen Wert gesetzt, der keine Rauschunterdrückung bewirkt, und es werden auf der Benutzeroberfläche keine Bedienelemente zum Verändern dieses Stellerwertes angezeigt. For this purpose in the configuration data for these types of hearing aids, the corresponding controller is firmly set to a value that causes no noise reduction, and it will be displayed in the user interface no controls for changing this Steller value.

Wie aus dem gerade gegebenen Beispiel hervorgeht, ist in bevorzugten Ausgestaltungen für inaktive Steller ein fester Wert in den Konfigurationsdaten vorgegeben. As is apparent from the just given example, in preferred embodiments, for inactive Steller, a fixed value is predetermined in the configuration data. Für aktive Steller enthalten die Konfigurationsdaten dagegen vorzugsweise Angaben hinsichtlich des Typs der anzuzeigenden Bedienelemente (zB Schieberegler, numerisches Eingabefeld, "Radioknöpfe" und so weiter) und/oder Angaben zum möglichen Wertebereich des Stellers und/oder einen erläuternden Text, der auf der Benutzeroberfläche sofort oder erst nach dem Aufruf einer "Hilfe"-Funktion angezeigt wird. For active actuator, however, the configuration data includes preferably information as to the type of the displayed control elements (eg slider numeric entry field, "radio buttons", and so on) and / or information on the possible range of values ​​of the actuator and / or a descriptive text, which immediately on the user interface or after calling a "help" function appears.

Jede Einstellfunktion des Containermoduls kann eine oder mehrere Steller betreffen. Each setting function of the container module can affect one or more controllers. Insbesondere kann das Containermodul Funktionen zum Einstellen "virtueller Steller" aufweisen, die eine intuitiv eingängige Bedeutung haben, aber in der tatsächlichen Hörgeräteschaltung nicht unmittelbar vorhanden sind. In particular, the container module may include functions for setting of "virtual controller", which have a catchy intuitive meaning, but are not directly available in the actual hearing aid circuit. Ein Befehl zum Setzen eines solchen virtuellen Stellers wird vom Containermodul nach vorgegebenen Regeln in eine simultane Veränderung mehrerer realer Steller umgewandelt. A command for setting of such a virtual actuator is converted by the container module according to predefined rules in a simultaneous change of several real controller.

In bevorzugten Ausführungsformen weist das Containermodul einen Makrointerpreter auf, der beispielsweise wie der aus der EP 0 917 397 A1 bekannte Makrointerpreter ausgestaltet sein kann. In preferred embodiments, the container module on a macro interpreter, such as, for example, be designed 0917397 A1 macro interpreter known from EP. Hinsichtlich dieses Makrointerpreters wird die Offenbarung der EP 0 917 397 A1 durch Bezugnahme vollständig in die vorliegende Schrift aufgenommen. With respect to this macro interpreter the disclosure of EP 0917397 A1 by reference is completely incorporated into the present text. Es sind vorzugsweise Makrodefinitionen zum Einstellen und/oder Korrigieren der Einstellung und/oder Erzeugen von alternativen Einstellungen vorgesehen. There are preferably macro definitions for adjusting and / or correcting the adjustment and / or generation of alternative settings provided.

Das auf dem erfindungsgemäßen Datenträger gespeicherte Hörgeräte-Einstellprogramm ist bevorzugt gemäß den gerade beschriebenen und/oder in den abhängigen Vorrichtungsansprüchen definierten Merkmalen weitergebildet. The stored on the disk inventive hearing aid setting program is preferably further developed in accordance with the just described and / or defined in the dependent device claims.

Ein Ausführungsbeispiel der Erfindung wird nun unter Hinweis auf die schematischen Zeichnungen genauer beschrieben. An embodiment of the invention will now be described in detail with reference to the schematic drawings. Es zeigen: Show it:

  • Fig. 1 eine Darstellung einer erfindungsgemäßen Vorrichtung mit einem daran angeschlossenen Programmiergerät und Hörgerät, und Fig. 1 is an illustration of a device according to the invention with an attached programming device and hearing aid, and
  • Fig. 2 eine Darstellung wie in Fig. 1 als Blockdiagramm. Fig. 2 is a representation as in Fig. 1 as a block diagram.

Das in Fig. 1 gezeigte System dient zum Einstellen eines (vergrößert dargestellten) Hörgeräts 10. Das Hörgerät 10 ist ein Exemplar eines Hörgerätetyps aus einer vorgegebenen Typenfamilie, für die das Einstellsystem vorgesehen ist. The system shown in Fig. 1 is used for setting a (magnified shown) hearing device 10. The hearing aid 10 is an instance of a hearing aid type of a predetermined type family, for the adjustment system is provided. Alle Hörgeräte dieser Typenfamilie weisen ein und denselben Hörgerätechip (integrierte Schaltung) auf. All hearing aids of this type family have one and the same hearing aids chip (integrated circuit). Die einzelnen Hörgerätetypen unterscheiden sich im Regelfall durch die Ausstattung, und manche Typen sind sogar technisch identisch. The individual types of hearing aids differ usually by the equipment, and some types are even technically identical. In dem Hörgerätechip sind mehrere (im hier beschriebenen Ausführungsbeispi'el 60) Register vorgesehen, deren Werte die Übertragungseigenschaften des Hörgeräts bestimmen. In the hearing aid several chip (Ausführungsbeispi'el described here 60) are registers provided whose values ​​determine the transmission characteristics of the hearing aid. Diese Register werden auch als (reale) Steller bezeichnet. These registers are referred to as (real) controller.

Ein an sich bekannter persönlicher Computer (PC) 12 ist über ein Programmiergerät 14 mit dem Hörgerät 10 verbunden. A per se known personal computer (PC) 12 is connected via a programming device 14 to the hearing aid 10th Das Programmiergerät 14 ist durch mehradrige Leitungen an den Computer 12 und das Hörgerät 10 angeschlossen. The programming device 14 is connected by means of multi-core cables to the computer 12 and the hearing aid 10th Der Computer 12 weist eine Haupteinheit 16, einen Bildschirm 18 und Eingabegeräte wie zB eine Tastatur 20 und eine Maus 22 auf. The computer 12 comprises a main unit 16, a display 18 and input devices such as a keyboard 20 and a mouse 22nd Der Computer 12 läuft unter einem geeigneten, graphisch orientierten Betriebssystem (beispielsweise dem unter der Marke Microsoft Windows erhältlichen) und führt ein Hörgeräte-Einstellprogramm aus. The computer 12 runs under a suitable, graphically-oriented operating system (for example, the available branded Microsoft Windows) and introduces hearing aid setting program from.

Mittels des Hörgeräte-Einstellprogramms kann ein Benutzer einen Parametersatz für das Hörgerät 10 erstellen oder verändern. By means of the hearing aid setting program, a user can create or change a parameter set for the hearing 10th Die Einstellungen (= Parametersätze) werden auf an sich bekannte Weise über die mehradrigen Leitungen und das Programmiergerät 14 zwischen dem Computer 12 und dem Hörgerät 10 in beide Richtungen übertragen. The settings (= parameter sets) are known manner via the multi-conductor lines, and the programming unit 14 between the computer assigned to itself 12 and the hearing aid 10 in both directions.

In Fig. 2 sind einige wesentliche Module des vom Computer 12 ausgeführten Hörgeräte-Einstellprogramms veranschaulicht. In Fig. 2, some of the key modules executed by the computer 12 hearing aid setting program are illustrated. Ein Containermodul 24 ist über das Programmiergerät 14 mit dem Hörgerät 10 verbunden. A container module 24 is connected to the programming device 14 to the hearing aid 10th Das Containermodul 24 ist auf die Typenfamilie zugeschnitten und beinhaltet die gesamte erforderliche Funktionalität zum Einstellen aller Hörgerätetypen aus dieser Typenfamilie. The container module 24 is tailored to the type family and includes all the necessary functionality for setting all types of hearing aids from this type of family. Mit anderen Worten ist das Containermodul 24 grundsätzlich dazu eingerichtet, alle in der Typenfamilie (dem Hörgerätechip) vorgesehenen Register auszulesen und zu verändern oder auf neue Werte einzustellen. In other words, the container module 24 is basically arranged for reading all in the type family (the hearing aid chip) designated register and to change or adapt to new values. Im hier beschriebenen Ausführungsbeispiel weist der Hörgerätechip 60 Register auf, so daß das Containermodul 24 durch die Möglichkeit zur unmittelbaren Manipulation der Register schon 60 Steller implementiert. In the embodiment described here, the hearing device chip includes 60 registers so that the container module 24 implemented by the possibility for direct manipulation of register 60 already actuator.

Neben den 60 realen Stellern sind im Containermodul 24 noch Funktionen vorgesehen, um weitere 70 virtuelle Steller zu implementieren. In addition to 60 real controllers functions are also provided in the container module 24 to implement another 70 virtual controller. Ein virtueller Steller gibt einen für den Hörgeräteakustiker sinnvollen Parameter an. A virtual controller indicates a meaningful for the hearing care parameters. Jede Veränderung eines virtuellen Stellers wird von dem Containermodul 24 in entsprechende Modifikationen mehrerer realer Steller (Register im Hörgerätechip) umgesetzt. Any change of a virtual actuator is converted by the container module 24 into respective modifications of multiple real controllers (register in the hearing device chip). Beispielsweise kann ein virtueller Steller "Mittenbetonung" durch eine Kombination der realen Steller für einen Hochpaß und einen Tiefpaß gebildet sein. For example, a virtual controller "mid-emphasis" by a combination of the real actuator may be formed for a high-pass filter and a low pass filter. Insgesamt stellt das Containermodul 24 damit Einstellfunktionen für 130 (reale und virtuelle) Steller zur Verfügung. Overall, the container module 24 thus setting functions for 130 (real and virtual) control is available.

Ein Benutzerschnittstellenmodul 26 des Hörgeräte-Einstellprogramms enthält die notwendigen Definitionen und Programmteile, um im Zusammenwirken mit dem Betriebssystem des Computers 12 geeignete graphische Bedienelemente zum Einstellen des Hörgeräts 10 am Bildschirm 18 anzuzeigen und Eingaben von der Tastatur 20 und der Maus 22 zu verarbeiten. A user interface module 26 of the hearing aid setting program contains the necessary definitions and program sections to display in cooperation with the operating system of the computer 12 suitable graphical controls for setting of the hearing device 10 on the screen 18 and to process inputs from the keyboard 20 and the mouse 22nd Im hier beschriebenen Ausführungsbeispiel sind insgesamt 30 verschiedene Bedienelemente wie beispielsweise numerische Eingabefelder, Schieberegler, Radioknöpfe (radio buttons), Herauf-/Herabzählknöpfe (spin buttons) und so weiter vorgesehen. In the embodiment described herein, a total of 30 different operating elements such as numeric input fields, sliders, radio buttons (radio buttons), up / Herabzählknöpfe (spin buttons) and so on are provided.

Ein Datenbankmodul 28 enthält für jeden Hörgerätetyp in der Typenfamilie einen umfangreichen Konfigurationsdatensatz, der Informationen zu der vom Hörgerät tatsächlich bereitgestellten Funktionalität und zur Benutzeroberfläche aufweist. A database module 28 contains for each type of hearing aid in the type family has an extensive set of configuration data, the information about the actually provided by the hearing aid functionality and user interface. Im hier beschriebenen Ausführungsbeispiel beinhaltet der Konfigurationsdatensatz eines Hörgerätetyps für jeden der 130 Steller zunächst die Information, ob der Steller aktiv oder inaktiv ist. In the embodiment described here the configuration record of a hearing device type for each of the 130 actuator includes first information indicating whether the actuator is active or inactive. Ist der Steller inaktiv, so ist im Datensatz ein fester Wert für diesen Steller angegeben. If the controller is inactive, a fixed value for this controller is specified in the record. Ist der Steller dagegen aktiv, dh vom Benutzer veränderbar, so enthält der Datensatz unter anderem die folgenden Informationen: If the controller, however active, that is changeable by the user, the record contains, among other things, the following information:

  • a) Typ des anzuzeigenden Bedienelements, a) type of the operating element to be displayed,
  • b) möglicher Stellbereich, und b) possible setting range, and
  • c) beim Bedienelement beziehungsweise in einem Hilfefenster anzuzeigender Erläuterungstext. c) at the control element or in a help window to be displayed explanatory text.

Allgemein kann ein Steller bei einem gegebenen Hörgerätetyp als inaktiv deklariert sein, weil dieser Typ nicht die für die Stellerfunktion erforderliche Zusatzausstattung aufweist oder weil eine Veränderung des Stellerwertes nicht erwünscht ist. In general, a party can be declared for a given type of hearing device as inactive because this guy does not have the necessary for the adjustment function additional equipment or because a change of the adjustment value is not desirable. Für die bei einem Hörgerätetyp nicht aktiven Steller erhält das Containermodul 24 von dem Datenbankmodul 28 die jeweils einzustellenden Werte. For the non-active in a hearing aid type Steller the container module 24 obtains from the database module 28, the respective values ​​to be set. Das Benutzerschnittstellenmodul 26 zeigt für diese Steller weder ein Bedienfeld noch einen sonstigen Hinweis auf die Existenz des Stellers in der Hörgerätefamilie an. The user interface module 26 shows for this Steller neither a panel nor some other indication of the existence of the actuator in the hearing instrument family.

Für Steller, die im Datensatz als aktiv gekennzeichnet sind, erhält das Benutzerschnittstellenmodul 26 die oben angegebenen Konfigurationsdaten für die Anzeige der entsprechenden Bedienelemente. For Steller, which are identified in the data set as active, the user interface module 26 receives the configuration data given above for the display of the corresponding controls. Die Benutzeroberfläche wird nach diesen Daten von dem Benutzerschnittstellenmodul 26 aufgebaut und auf dem Bildschirm 18 angezeigt. The user interface is constructed in accordance with this information from the user interface module 26 and displayed on the screen 18th Hinsichtlich der Anordnung der Bedienelemente und weiterer Einzelheiten greift das Benutzerschnittstellenmodul 26 dabei auf weitere Informationen im Konfigurationsdatensatz zu. With regard to the arrangement of the controls and for further details the user interface module 26 engages to which additional information in the configuration record.

Wenn der Benutzer (dh, der Hörgeräteakustiker) nun eines der Bedienelemente betätigt, ruft das Benutzerschnittstellenmodul 26 die zugeordnete Einstellfunktion des Containermoduls 24 auf, um den seinerseits zugeordneten Steller entsprechend der Benutzereingabe zu verändern oder auf einen neuen Wert zu setzen. When the user (ie, the hearing care professional) now operates one of the control calls the user interface module 26, the associated adjustment function of the container module 24 in order to change its part associated actuator corresponding to the user input or to set to a new value. Steller, die im Konfigurationsdatensatz als inaktiv gekennzeichnet sind, können vom Benutzer nicht verändert werden. Steller, which are marked as inactive in the configuration record can not be changed by the user. Auf diese Weise werden das Erscheinungsbild der Benutzeroberfläche und die einstellbare Funktionalität genau an den individuellen Hörgerätetyp angepaßt. In this way, the appearance of the user interface and the adjustable functionality are precisely matched to the individual hearing devices.

Die bisher beschriebenen Funktionalität war auf einen unmittelbaren Zugriff auf Steller über die Benutzeroberfläche und die entsprechende Einstellfunktion des Containermoduls 24 beschränkt. The functionality described so far was limited to immediate access to controllers through the user interface and the corresponding adjustment function of the container module 24th In einer einfachen Ausführungsvariante weist das erfindungsgemäße System nur diese Möglichkeit auf. In a simple variant of the inventive system has only this possibility. Im hier beschriebenen Ausführungsbeispiel ist jedoch als zusätzliches Merkmal vorgesehen, daß die Hörgeräteeinstellung auch durch einen Makromechanismus erfolgen kann. In the embodiment described here, however, is provided as an additional feature that the hearing aid settings can also be performed by a macro mechanism. Dieser Makromechanismus entspricht dem in der EP 0 917 397 A1 beschriebenen, so daß auf die dort gegebenen Erläuterungen Bezug genommen wird. This macro mechanism corresponds to the described in EP 0917397 A1, so that reference is made to the explanations given there.

Zum Verarbeiten von Makros weist das Containermodul 24 einen Makrointerpreter auf, der Stellbefehle für jeden der 130 Steller und zusätzlich einige algorithmische Befehle (zB if ... then ... else) auszuführen vermag. For processing macro 24, the container module on a macro interpreter, the control commands for each of the 130 controllers, and in addition some algorithmic commands (eg if ... then ... else) is able to perform. In Fig. 2 sind beispielhaft mehrere Makrodefinitionen 30a - 30z gezeigt. In FIG. 2 a plurality of macro definitions 30a are exemplary - 30z shown. Die Makrodefinitionen 30a - 30z weisen je einen oder mehrere Stellbefehle sowie gegebenenfalls algorithmische Befehle auf, wie dies in der EP 0 917 397 A1 im Detail ausgeführt ist. The macro definitions 30a - 30z each have one or more control commands and optionally algorithmic instructions, as set forth in EP 0917397 A1 in detail. In unterschiedlichen Ausführungsvarianten können die Makrodefinitionen 30a - 30z in dem Konfigurationsdatensatz jedes Hörgerätetyps enthalten sein oder für alle Hörgerätetypen gemeinsam im Datenbankmodul 28 oder in einer separaten Datei gespeichert sein. In various embodiments, the macro definitions 30a - be included in the configuration record of each hearing aid type 30z or stored for all types of hearing aids together in the database module 28 or in a separate file.

Ein Makro wird aufgerufen, indem der Benutzer ein entsprechendes Bedienelement auf der Benutzeroberfläche betätigt. A macro is called by the user presses a corresponding control element in the user interface. Konfigurationsdaten zu den einen Makroaufruf auslösenden Bedienelementen können in unterschiedlichen Ausführungsvarianten ebenfalls in dem Konfigurationsdatensatz jedes Hörgerätetyps enthalten sein oder für alle Hörgerätetypen gemeinsam im Datenbankmodul 28 oder in einer separaten Datei gespeichert sein. Configuration data on a macro call trigger controls can also be included in the configuration record of each hearing aid type or be stored for all types of hearing aids together in the database module 28 or in a separate file in different embodiments. Nach dem Aufruf eines Makros werden die Makrobefehle der entsprechenden Makrodefinition 30a - 30z von dem Makrointerpreter im Containermodul 24 abgearbeitet, wie dies in der EP 0 917 397 A1 erläutert ist. After calling a macro, the macro instructions of the corresponding macro definition 30a - 30z executed by the macro interpreter in the container module 24, as explained in EP 0917397 A1.

In dem hier beschriebenen Ausführungsbeispiel sind mehrere spezielle Makros vorgesehen. In the embodiment described herein, a number of special macros are provided. Ein erstes Makro (entsprechend der Makrodefinition 30a) dient dazu, das Hörgerät 10 in einen definierten Zustand zu versetzen, ist also mit einer Art Rücksetzfunktion vergleichbar. A first macro (corresponding to the macro definition 30a) serves to enable the hearing aid 10 to a defined state, that is comparable to a type of reset function.

Zur Ersteinstellung eines Hörgeräts wird zunächst dieses erste Makro ausgeführt. For initial of a hearing this first macro is executed first. In einem an sich bekannten Verfahren erfolgt dann eine automatische Voreinstellung des Hörgeräts 10, indem aus vorhandenen Diagnosedaten (Vermessung des Hörschadens des Kunden) Sollverstärkungen ermittelt und die Hörgeräteparameter entsprechend gesetzt werden. then there is an automatic setting of the hearing device 10 in a per se known method, by (measurement of the client's hearing loss) is determined from available diagnostic data set gains and the hearing aid parameters are set accordingly. Ein zweites Makro (entsprechend der Makrodefinition 30b) dient dann zum Durchführen von Korrekturen oder Nachregelungen an dem voreingestellten Hörgerät 10. Dieses zweite Makro wird auf Erfahrungsbasis erstellt und kann in Reaktion auf Marktgegebenheiten oder regionale Besonderheiten oder Anfragen von Kunden schnell geändert werden. A second macro (corresponding to the macro definition 30b) is then used for performing corrections or readjustments to the preset hearing device 10. This second macro is created based on experience and can be changed quickly in response to market conditions and local circumstances or requests from customers. Das zweite Makro kann hierbei auch auf die vorhandenen Diagnosedaten zugreifen, um diese in die Nachregelung einzubeziehen. The second macro can here also access the existing diagnostic data to include these in the readjustment.

Zur weiteren Anpassung der Hörgeräteeinstellung ist ein Satz weiterer Makros vorgesehen (in Fig. 2 beispielhaft durch die Makrodefinition 30c veranschaulicht). To further adapt the hearing aid settings, a set of other macros is provided (in Fig. 2 by way of example illustrated by the macro definition 30c). Diese weiteren Makros bieten Vorschläge zur Modifizierung der Einstellung für unterschiedliche Hörgeschmacksrichtungen (zB höhen- oder tiefenbetont) an. These other macros offer suggestions for modifying the setting for different Hörgeschmacksrichtungen (eg height or low stresses) to. Der Hörgeräteakustiker wählt diese Geschmacksrichtungen durch Betätigen zugeordneter Schaltflächen auf der Benutzeroberfläche nacheinander aus und bietet sie dem Kunden an. The hearing care professional chooses this tastes by pressing assigned buttons on the user interface in turn and it offers the customer. Der Kunde entscheidet sich dann für die persönlich bevorzugte Einstellung. The customer then decides to personally preferred setting.

Ähnlich wie die gerade beschriebene Anpassung an den persönlichen Kundengeschmack erfolgt auch die Einstellung des Hörgeräts für unterschiedliche Hörsituationen (zB Musik, Auto, Kaufhaus und so weiter). Similar to the adjustment to the personal customer tastes just described is also the setting of the hearing aid for different listening situations (eg music, car, department store, etc.). Wiederum ist ein entsprechender Makrosatz vorgesehen, der in Fig. 2 beispielhaft durch die Makrodefinition 30d dargestellt ist. Again, there is provided a corresponding macro-set which is shown in Fig. 2 by way of example by the macro definition 30d. Jedes Makro dieses Makrosatzes ist vom Hörgeräteakustiker durch Betätigen eines entsprechenden Bedienelements auf der Benutzeroberfläche aufrufbar. Each macro, this macro set is called hearing care by operating a corresponding operating element on the user interface. Auf der Basis der aktuellen Hörgeräteeinstellung bietet jedes Makro eine optimierte Einstellung für die entsprechende Hörsituation an. Based on the current hearing aid settings each macro offers an optimized setting for the corresponding listening situation.

Claims (10)

  1. Vorrichtung zum Einstellen eines Hörgerätes (10), das einen Hörgerätetyp aus einer vorgegebenen Typenfamilie aufweist, mit: An apparatus for adjusting a hearing device (10) having a type of hearing device of a predetermined type family, comprising:
    einem Containermodul (24), das eine Grundfunktionalität zum Einstellen aller Hörgeräte der vorgegebenen Typenfamilie aufweist und das datenbankgestützt zum Einstellen des aktuellen Hörgeräts (10) konfigurierbar oder konfiguriert ist, a container module (24) having a basic functionality for setting all of the predetermined hearing aid type family and the database support for setting the current hearing aid (10) is configurable or configured,
    einem Benutzerschnittstellenmodul (26) zum Bereitstellen einer Benutzeroberfläche zum Zugriff auf Einstellfunktionen des Containermoduls (24) für das aktuelle Hörgerät (10), und a user interface module (26) for providing a user interface for access to the control functions the container module (24) for the current hearing aid (10), and
    einem Datenbankmodul (28) zum Bereitstellen von Konfigurationsdaten zumindest für das Containermodul (24) entsprechend dem Hörgerätetyp des aktuellen Hörgeräts (10). a database module (28) for providing configuration data at least for the container module (24) corresponding to the hearing aid type of the current hearing aid (10).
  2. Vorrichtung nach Anspruch 1, Device according to claim 1,
    dadurch gekennzeichnet , daß das Datenbankmodul (24) ferner dazu eingerichtet ist, Konfigurationsdaten für das Benutzerschnittstellenmodul (26) entsprechend dem Hörgerätetyp des aktuellen Hörgeräts (10) bereitzustellen, und daß das Benutzerschnittstellenmodul (26) dazu eingerichtet ist, Bedienelemente der Benutzeroberfläche entsprechend diesen Konfigurationsdaten anzuzeigen. characterized in that the database module (24) is further adapted to provide configuration data for the user interface module (26) corresponding to the hearing aid type of the current hearing aid (10), and that the user interface module (26) is configured to display user interface controls in accordance with this configuration data ,
  3. Vorrichtung nach Anspruch 1 oder Anspruch 2, The apparatus of claim 1 or claim 2
    dadurch gekennzeichnet , daß das Containermodul (24) als Grundfunktionalität mindestens je eine Einstellfunktion für jeden in der Hörgerätefamilie vorgesehenen Steller aufweist, und daß in den von dem Datenbankmodul (28) bereitgestellten Konfigurationsdaten für jeden Hörgerätetyp zumindest eine Information enthalten ist, ob dieser Steller aktiv ist oder nicht. characterized in that the container module (24) as the basic functionality of at least one respective setting function for each provided in the hearing aid family Steller, and that provided in the by the database module (28) configuration information for each type of hearing aid at least one information is contained, if this actuator is active or not.
  4. Vorrichtung nach den Ansprüchen 2 und 3, Device according to claims 2 and 3,
    dadurch gekennzeichnet , daß in den von dem Datenbankmodul (28) bereitgestellten Konfigurationsdaten für jeden Hörgerätetyp und jeden bei diesem Hörgerätetyp aktiven Steller ferner Informationen hinsichtlich der Anzeige mindestens eines Bedienelements zur Einstellung dieses Stellers auf der Benutzeroberfläche enthalten sind. characterized in that provided in the database of the module (28) configuration information for each type of hearing aid and each active in this type of hearing aid actuator further information at least one control element for adjusting this actuator are contained in the user interface with respect to the display.
  5. Vorrichtung nach Anspruch 4, Device according to claim 4,
    dadurch gekennzeichnet , daß die genannten Informationen hinsichtlich der Anzeige mindestens eines Bedienelements den Typ des mindestens einen Bedienelements und/oder einen Stellbereich und/oder einen anzuzeigenden Text angeben. characterized in that said information indicating the terms of the display of at least one operating element, the type at least one operating element and / or a parking area and / or a text to be displayed.
  6. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 3 bis 5, Device according to one of claims 3 to 5,
    dadurch gekennzeichnet , daß in den von dem Datenbankmodul (28) bereitgestellten Konfigurationsdaten für jeden Hörgerätetyp und zumindest einige der bei diesem Hörgerätetyp nicht aktiven Steller ferner Informationen über je einen fest voreingestellten Wert dieser Steller enthalten sind. characterized in that provided in the database of the module (28) configuration information for each type of hearing aid and at least some of the non-active with this type of hearing aid actuator further information about each contained a fixed preset value of this actuator.
  7. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 6, Device according to one of claims 1 to 6,
    dadurch gekennzeichnet , daß das Containermodul (24) mindestens eine Einstellfunktion aufweist, die die Werte mehrerer Steller des Hörgeräts (10) betrifft. characterized in that the container module (24) has at least one adjusting function, which relates the values of several of the hearing actuator (10).
  8. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 7, Device according to one of claims 1 to 7,
    dadurch gekennzeichnet , daß das Containermodul (24) einen Makrointerpreter aufweist, der dazu eingerichtet ist, die Stellbefehle einer über die Benutzeroberfläche aufgerufenen Makrodefinition (30a - 30z) abzuarbeiten und das Hörgerät (10) gemäß diesen Stellbefehlen einzustellen. characterized in that the container module (24) comprises a macro interpreter, which is adapted to the control commands via the user interface of a called macro definition (30a - 30z) work off and to adjust the hearing aid (10) according to these control commands.
  9. Vorrichtung nach Anspruch 8, Device according to claim 8,
    dadurch gekennzeichnet , daß die Vorrichtung eine Makrodefinition (30a) zum Einstellen des Hörgeräts (10) in einen definierten Zustand und/oder eine Makrodefinition (30b) zur Korrektur einer automatischen Einstellfunktion und/oder eine Makrodefinition (30d) zum Optimieren der Einstellung des Hörgeräts (10) für eine vorbestimmte Hörsituation und/oder eine Makrodefinition (30c) zum Erzeugen eines Vorschlags für eine Alternativeinstellung des Hörgeräts (10) aufweist. characterized in that the device comprises a macro definition (30a) for adjusting the hearing device (10) in a defined state and / or a macro definition (30b) for correcting an automatic setting function and / or a macro definition (30d) for optimizing the setting of the hearing aid ( 10) (for a predetermined listening situation and / or a macro definition 30c) for generating a proposal (for an alternative setting of the hearing device 10).
  10. Maschinenlesbarer Datenträger mit einem darauf gespeicherten Hörgeräte-Einstellprogramm, das zur Ausführung durch einen Computer (12) eingerichtet ist, um zusammen mit einem Programmiergerät (14) eine Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 9 zu bilden. Machine-readable medium having stored thereon a hearing aid setting program, which is adapted for execution by a computer (12) to form together with a programming device (14) a device according to any one of claims 1 to 9.
EP19990120158 1999-10-08 1999-10-08 Device for adjusting a hearing aid Withdrawn EP1091620A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
EP19990120158 EP1091620A1 (en) 1999-10-08 1999-10-08 Device for adjusting a hearing aid

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
EP19990120158 EP1091620A1 (en) 1999-10-08 1999-10-08 Device for adjusting a hearing aid

Publications (1)

Publication Number Publication Date
EP1091620A1 true true EP1091620A1 (en) 2001-04-11

Family

ID=8239165

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
EP19990120158 Withdrawn EP1091620A1 (en) 1999-10-08 1999-10-08 Device for adjusting a hearing aid

Country Status (1)

Country Link
EP (1) EP1091620A1 (en)

Cited By (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10339485A1 (en) * 2003-08-27 2005-03-31 Siemens Audiologische Technik Gmbh Hearing aid with individually configurable hardware interface
WO2008119382A1 (en) * 2007-03-30 2008-10-09 Phonak Ag Method for establishing performance of hearing devices
WO2010072845A3 (en) * 2010-03-16 2011-06-30 Phonak Ag Fitting system and method for fitting a hearing system

Citations (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0341997A2 (en) * 1988-05-10 1989-11-15 Minnesota Mining And Manufacturing Company Auditory prosthesis fitting using vectors
US5144674A (en) * 1988-10-13 1992-09-01 Siemens Aktiengesellschaft Digital programming device for hearing aids
EP0537026A2 (en) * 1991-10-11 1993-04-14 Unitron Industries Ltd. Portable programmer for hearing aids
DE4418203A1 (en) * 1994-05-25 1995-12-07 Siemens Audiologische Technik Adaptation of transmission characteristic of hearing aid to user
US5606620A (en) * 1994-03-23 1997-02-25 Siemens Audiologische Technik Gmbh Device for the adaptation of programmable hearing aids
EP0831672A2 (en) * 1996-09-24 1998-03-25 Geers Hörakustik GmbH & Co. KG Method for directly adjusting a programmable hearing aid via a determined interface
EP0917397A1 (en) * 1997-10-14 1999-05-19 Siemens Audiologische Technik GmbH Method of determining a set of parameters of a hearing aid

Patent Citations (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0341997A2 (en) * 1988-05-10 1989-11-15 Minnesota Mining And Manufacturing Company Auditory prosthesis fitting using vectors
US5144674A (en) * 1988-10-13 1992-09-01 Siemens Aktiengesellschaft Digital programming device for hearing aids
EP0537026A2 (en) * 1991-10-11 1993-04-14 Unitron Industries Ltd. Portable programmer for hearing aids
US5606620A (en) * 1994-03-23 1997-02-25 Siemens Audiologische Technik Gmbh Device for the adaptation of programmable hearing aids
DE4418203A1 (en) * 1994-05-25 1995-12-07 Siemens Audiologische Technik Adaptation of transmission characteristic of hearing aid to user
EP0831672A2 (en) * 1996-09-24 1998-03-25 Geers Hörakustik GmbH & Co. KG Method for directly adjusting a programmable hearing aid via a determined interface
EP0917397A1 (en) * 1997-10-14 1999-05-19 Siemens Audiologische Technik GmbH Method of determining a set of parameters of a hearing aid

Cited By (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10339485A1 (en) * 2003-08-27 2005-03-31 Siemens Audiologische Technik Gmbh Hearing aid with individually configurable hardware interface
DE10339485B4 (en) * 2003-08-27 2005-11-17 Siemens Audiologische Technik Gmbh Hearing aid with configurable hardware interface
US7499560B2 (en) 2003-08-27 2009-03-03 Siemens Audiologische Technik Gmbh Hearing device with individually configurable hardware interface
EP1511357A3 (en) * 2003-08-27 2009-12-23 Siemens Audiologische Technik GmbH Hearing instrument with individually configurable hardware interface
WO2008119382A1 (en) * 2007-03-30 2008-10-09 Phonak Ag Method for establishing performance of hearing devices
WO2010072845A3 (en) * 2010-03-16 2011-06-30 Phonak Ag Fitting system and method for fitting a hearing system
US9398385B2 (en) 2010-03-16 2016-07-19 Sonova Ag Fitting system and method for fitting a hearing system

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE19938490B4 (en) A method for testing a plant
DE19651308C2 (en) Audio sound system for a motor vehicle
DE19529571A1 (en) Motor vehicle equipment operating unit - detects proximity to operating element and actuates function before element is operated, e.g. speech output
DE19744230A1 (en) Control system with variable priority e.g. for vehicle IC engine or transmission
DE4229931A1 (en) A method for programming a bus-compatible electronic motor control unit
DE102004027033A1 (en) Influencing device for control units
DE19543826A1 (en) Simulator unit for simulating a peripheral unit of a modular programmable logic controller
DE4431898A1 (en) Equipment for developing knitting machine control programme
DE19815373A1 (en) Hearing aid programming method
DE10152197A1 (en) Operating hearing aid involves recording control and recording steps repeated until command sequence completed, deactivating recorder, carrying out recorded command steps
EP0917398A2 (en) Hearing aid and method of setting audiological/acoustical parameters
EP0928554A1 (en) System for regulation of a self-propelled harvesting machine
DE102006062555A1 (en) Control device monitoring method for research and development field, involves communicating monitoring addresses within address domain to monitoring service, and copying address contents of monitoring addresses in preset address
DE19818262A1 (en) Method and device for operation, or for operating various devices in a vehicle
EP0794687A1 (en) Method and device for determining the function and the transfer characteristic of hearing aids
DE10233503A1 (en) Motor vehicle seat positioning diagnosis device comprises a computer unit that connects to the control unit of the positioning device via an interface to transfer actual and control positions and generate a virtual position path
DE102008001665A1 (en) Textile machine, particularly spinning machine e.g. rotor spinning machine, has central machine control, which has programmable logic controller
DE102008014153A1 (en) Method, control device and control system for controlling an automation system
DE102008010864A1 (en) A method of operating a field device
EP0814636A1 (en) Hearing aid
EP0915639A1 (en) Method for binaural adjusting of hearing aids
DE102007028686A1 (en) Activity monitor, to give a patient's activity profile, has a movement sensor linked to a data processor with a feedback to the patient
EP1194005A2 (en) Method for adjusting the transmission characteristics of an electronic ctrcuit
DE4418203A1 (en) Adaptation of transmission characteristic of hearing aid to user
DE102007063312A1 (en) Parameterization system and method for setting parameters of a field device

Legal Events

Date Code Title Description
AK Designated contracting states:

Kind code of ref document: A1

Designated state(s): AT CH DE DK FR LI NL

AX Extension or validation of the european patent to

Free format text: AL;LT;LV;MK;RO;SI

17P Request for examination filed

Effective date: 20010507

AKX Payment of designation fees

Free format text: AT CH DE DK FR LI NL

17Q First examination report

Effective date: 20070718

18D Deemed to be withdrawn

Effective date: 20071129