EP0410194A1 - Remote control transmitter - Google Patents

Remote control transmitter Download PDF

Info

Publication number
EP0410194A1
EP0410194A1 EP19900113049 EP90113049A EP0410194A1 EP 0410194 A1 EP0410194 A1 EP 0410194A1 EP 19900113049 EP19900113049 EP 19900113049 EP 90113049 A EP90113049 A EP 90113049A EP 0410194 A1 EP0410194 A1 EP 0410194A1
Authority
EP
European Patent Office
Prior art keywords
ball
housing
remote control
control transmitter
position
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Granted
Application number
EP19900113049
Other languages
German (de)
French (fr)
Other versions
EP0410194B1 (en
Inventor
Klaus Dipl.-Ing. Durst
Richard Kramer
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Nokia Deutschland GmbH
Original Assignee
Nokia Deutschland GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to DE3924551 priority Critical
Priority to DE19893924551 priority patent/DE3924551A1/en
Application filed by Nokia Deutschland GmbH filed Critical Nokia Deutschland GmbH
Publication of EP0410194A1 publication Critical patent/EP0410194A1/en
Application granted granted Critical
Publication of EP0410194B1 publication Critical patent/EP0410194B1/en
Anticipated expiration legal-status Critical
Application status is Expired - Lifetime legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • GPHYSICS
    • G08SIGNALLING
    • G08CTRANSMISSION SYSTEMS FOR MEASURED VALUES, CONTROL OR SIMILAR SIGNALS
    • G08C17/00Arrangements for transmitting signals characterised by the use of a wireless electrical link
    • HELECTRICITY
    • H01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
    • H01HELECTRIC SWITCHES; RELAYS; SELECTORS; EMERGENCY PROTECTIVE DEVICES
    • H01H29/00Switches having at least one liquid contact
    • H01H29/20Switches having at least one liquid contact operated by tilting contact-liquid container
    • HELECTRICITY
    • H01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
    • H01HELECTRIC SWITCHES; RELAYS; SELECTORS; EMERGENCY PROTECTIVE DEVICES
    • H01H35/00Switches operated by change of a physical condition
    • H01H35/02Switches operated by change of position, inclination or orientation of the switch itself in relation to gravitational field
    • H01H35/025Switches operated by change of position, inclination or orientation of the switch itself in relation to gravitational field the switch being discriminative in different directions
    • GPHYSICS
    • G08SIGNALLING
    • G08CTRANSMISSION SYSTEMS FOR MEASURED VALUES, CONTROL OR SIMILAR SIGNALS
    • G08C2201/00Transmission systems of control signals via wireless link
    • G08C2201/30User interface
    • G08C2201/32Remote control based on movements, attitude of remote control device
    • HELECTRICITY
    • H01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
    • H01HELECTRIC SWITCHES; RELAYS; SELECTORS; EMERGENCY PROTECTIVE DEVICES
    • H01H9/00Details of switching devices, not covered by groups H01H1/00 - H01H7/00
    • H01H9/02Bases, casings, or covers
    • H01H9/0214Hand-held casings
    • H01H9/0235Hand-held casings specially adapted for remote control, e.g. of audio or video apparatus
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
    • Y10STECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10S200/00Electricity: circuit makers and breakers
    • Y10S200/29Ball

Abstract

Ein Fernbedienungsgeber weist eine Funktionswähleinrichtung (17) zum Ausgeben von Wahlsignalen abhängig von einer durch Betätigen derselben gewählten Funktion auf. A remote control transmitter includes a function selection (17) for outputting selection signals on a function of a selected function by pressing the same. Das Wählen einer Funktion erfolgt durch Neigen der Funktionswähleinrichtung. carried dialing a function by tilting the function selection. Diese verfügt über optisch arbeitende Neigungsschalter. This has optically operating tilt switch. Hierzu ist ein Kugelführungsgehäuse (50) mit fünf Kugelruheorten ausgebildet, dh Orten, in denen eine Kugel (K) innerhalb eines vorgegebenen Neigungsbereichs jeweils eine stabile Lage einnimmt. For this purpose, a ball-guiding housing (50) is formed with five ball rest locations, ie places in which a ball (K) within a specified inclination range in each case assumes a stable position. An einem der Kugelruheorte ist ein Lichtsender (D) montiert, während sich an anderen Kugelruheorten Lichtempfänger (P1 - P3) befinden. On one of the ball rest places a light transmitter is mounted (D), while other ball rest locations light receiver (P1 - P3) are located. Von den Lichtempfängern wird ein Mehr-Bit-Signal ausgegeben, wobei die verschiedenen Bitfolgen verschiedenen Wahlsignalen entsprechen. Of the light receivers, a multi-bit signal is output, wherein the different bit sequences different selection signals corresponding.
Ein Fernbedienungsgeber mit einer derartigen Funktionswähleinrichtung ist sehr einfach und billig herstellbar und funktioniert dennoch sehr zuverlässig. A remote control transmitter with such a function selection is very simple and inexpensive to manufacture and still works very reliable. An dem zu steuernden Gerät sind keine Detektoren erforderlich, die die jeweilige Neigungslage des Fernbedienungsgebers ermitteln. no detectors are needed on the device to be controlled, which determine the respective inclined position of the remote control transmitter.

Description

    TECHNISCHES GEBIET TECHNICAL FIELD
  • Die Erfindung betrifft einen Fernbedienungsgeber, wie er insbesondere zum Steuern von Geräten der Unterhaltungselektronik über eine drahtlose Verbindung dient. The invention relates to a remote control transmitter, as described in particular used for controlling devices of entertainment electronics via a wireless connection. Es werden also z. So there are such. B. Fernsehgeräte, Videorecorder, Audiogeräte, Dia- oder Filmprojektoren gesteuert. As TVs, VCRs, audio equipment, slide or film projectors controlled.
  • STAND DER TECHNIK STATE OF THE ART
  • Der Stand der Technik sei ausgehend von folgendem Beispiel erläutert. The prior art is starting explained by the following example. Auf dem Bildschirm eines Fernsehgerätes sei ein Kursor in senkrechter Richtung auf- und abzubewegen und in horizontaler Richtung hin- und herzubewegen. On the screen of a television set is a cursor up and down in the vertical direction and reciprocated in the horizontal direction and reciprocate. Herkömmliche Fernbedienungs geber weisen zum Auslösen derartiger Bewegungen als Funktionswähleinrichtung vier Tasten auf, von denen jeweils eine zum Auslösen der genannten Kursorbewegungen dient. Conventional remote encoders have to trigger such movements as a function selection on four keys, of which one is used to trigger the aforementioned cursor movements. Eine fünfte Taste kann vorhanden sein, bei deren Betätigen der Kursor in die Ausgangsstellung, in der Regel oben links am Schirm, zurückbewegt wird. A fifth button may be present, in which pressing the cursor to the starting position, usually in the upper left of the screen, moved back. Die vier oder fünf Tasten stellen eine Funktionswähleinrichtung dar, die Wahlsignale an eine Sendeschaltung ausgibt, abhängig von der durch Betätigen einer der Tasten gewählten Funktion. The four or five keys provide a function selection is, outputs the selection signals to a transmitting circuit, depending on the selected by pressing one of the buttons function. Je nach der gewählten Funktion gibt die Sendeschaltung kodierte Sendesignale an eine Sendeelementanordnung, die an einer Seite des Gehäuses angebracht ist. Depending on the selected function, the transmission circuit outputs encoded transmission signals to a transmitter assembly which is mounted on a side of the housing. Diese Seite mit der Sendeelementanordnung wird im folgenden als Vorderseite des Gehäuses bezeichnet. These side with the transmission element array is hereinafter referred to as the front side of the housing. Die Sendeelementanordnung strahlt in einer Vorzugsrichtung, die mit einer Richtung des Gehäuses zusammenfällt, die im folgenden als Längsrichtung des Gehäuses bezeichnet wird. The transmit element array radiates in a preferred direction coinciding with a direction of the housing, which is hereinafter referred to as the longitudinal direction of the housing. Die kodierten Signale werden von dem zu bedienenden Gerät empfangen und entsprechend dem empfangenen Kode wird die gewählte Funtion ausgeführt, also z. The coded signals are received by the to-use device and corresponding to the received code, the selected funtion is executed, ie, for. B. ein Kursor in eine gewünschte Richtung bewegt. B. moves a cursor in a desired direction.
  • Wesentlich bedienfreundlicher als die genannten altbekannten Fernbedienungsgeber sind Fernbedienungsgeber, wie sie in den letzten Jahren bekanntgeworden sind. Much user-friendly than the familiar remote control transmitter mentioned are remote control transmitter, as they have become known in recent years. Diese sind so ausgebildet, daß zum Wählen einer Funktion der Geber in bestimmter Weise zu bewegen ist, z. These are so formed, that is to be moved for selecting a function of the encoder in a certain way, for example. B. ist das Gehäuse mit der Längsachse nach oben zu neigen, wenn ein Kursor nach oben bewegt werden soll, mit der Längsachse nach unten zu neigen, wenn der Kursor abwärts bewegt werden soll, oder die Längsachse ist in der Horizontalen nach links oder nach rechts um eine senkrecht stehende Achse zu verdrehen, um eine Bewegung des Kursors nach links bzw. rechts auszulösen. B. is to tilt the housing with the longitudinal axis up when a cursor is to be moved upward to incline with the longitudinal axis down when the cursor is to be moved downwardly, or the longitudinal axis is in the horizontal plane to the left or to the right to rotate about a vertical axis, in order to trigger a movement of the cursor to the left or right. In diesem Fall ist keinerlei Taste mehr auszulösen, um eine Funktionswahl vorzunehmen. In this case, no key is triggering more to make a functional choice. Ein derartiger Fernbedienungsgeber ist z. Such a remote control transmitter is for. B. in US-A-4,565,999 beschrieben. As described in US Patent No. 4,565,999. Ein ähnlicher Fernbedienungsgeber, der jedoch noch eine Auslösetaste aufweist, die den Sendebetrieb des Gebers nur aus löst, wenn sie betätigt ist, um dadurch die Batterie des Gebers zu schonen, ist aus US-A-4,745,402 bekannt. A similar remote control transmitter, which however still has a shutter button which triggers the transmission operation of the transmitter only when it is actuated, to thereby conserve battery power of the encoder is known from US-A-4,745,402.
  • Auf entsprechende Weise kann z. In a corresponding manner, can. B. die Lautstärke von Stereolautsprechern eingestellt werden. As the volume of stereo speakers are set. Soll die Lautstärke vom linken Lautsprecher erhöht werden, wird der Fernbedienungsgeber nicht zentral auf das zugehörige Steuergerät gerichtet, sondern er wird in der Horizontalen nach links gedreht, in Nachahmung eines Deutens auf den linken Lautsprecher. If the volume of the left speaker to be increased, the remote control transmitter is not directed centrally on the associated control device, but it is turned horizontally to the left, in imitation of a Deutens on the left speaker. Wird dann eine Auslösetaste betätigt, wird die Lautstärke erhöht, solange die Taste gedrückt wird. Is then a release button is pressed, the volume is increased as long as the button is pressed. Wird die Taste losgelassen und erneut betätigt, wird die Lautstärke wieder erniedrigt. When released and pressed again, the volume is reduced again. Soll die Lautstärke des rechten Lautsprechers verändert werden, wird der Fernbedienungsgeber entsprechend in der Horizontalen nach rechts verschwenkt, bezogen auf die direkte Richtung zum Steuergerät. If the volume of the right speaker to be changed, the remote control transmitter is correspondingly pivoted in the horizontal plane to the right, relative to the direct direction to the controller. So kann durch Hin- und Herdrehen des Fernbedienungsgebers der jeweilige Lautsprecher angewählt werden und durch Betätigen der Auslösetaste kann zwischen Lautstärkeerniedrigung und -erhöhung hin- und hergeschaltet werden. Thus, the respective loudspeaker can be selected by wiggling the remote control transmitter and by pressing the release button can be switched back and forth between volume and lowering raiser block.
  • Fernbedienungsgeber, die die genannte einfache Bedienungsweise erlauben, bei der nicht unterschiedliche Tasten zu betätigen sind, um unterschiedliche Funktionen zu wählen, sind relativ kompliziert aufgebaut, da sie ein richtungsmäßig ziemlich genau definiertes Strahlungsfeld erzeugen müssen, das zudemhin von einem Empfänger am zu bedienenden Steuergerät richtungsselektiv empfangen werden muß. Remote control transmitter that allow the said simple operation mode in which no different keys can be used to select different functions are relatively complicated construction because they have to produce a directionally fairly well-defined radiation field zudemhin directionally selective by a receiver on-to-use controller must be received. Es bestand demgemäß das Problem, einen Fernbedienungsgeber anzugeben, der einfach aufgebaut ist und der zum Empfang seiner Signale keinen richtungsselektiven Empfänger benötigt. Accordingly, it has been a problem to provide a remote control transmitter, which is simple in construction and does not require a directionally selective receiver for receiving its signals.
  • DARSTELLUNG DER ERFINDUNG SUMMARY OF THE INVENTION
  • Der erfindungsgemäße Fernbedienungsgeber weist eine Neigungsschaltereinrichtung auf, die so im Gehäuse angeordnet ist und so ausgebildet ist, daß sie abhängig von der Neigung des Gehäuses mindestens vier unterschiedliche Wahlsignale abgibt, und zwar The remote control transmitter according to the invention has a tilt switch device which is disposed in the housing and is designed so that it outputs depending on the inclination of the housing at least four different selection signals, specifically
    - ein erstes Wahlsignal bei nach vorne geneigter Stellung des Gehäuses, - a first selection signal in inclined forward position of the housing,
    - ein zweites Wahlsignal bei nach hinten geneigter Stellung, - a second selection signal when inclined rearward position,
    - ein drittes Wahlsignal bei nach links um die Längsachse des Gehäuses verkippter Stellung und - a third selection signal when tilted to the left around the longitudinal axis of the housing position, and
    - ein viertes Wahlsignal bei nach rechts um die Längsachse des Gehäuses verkippter Stellung. - a fourth selection signal in tilted to the right around the longitudinal axis of the housing position.
  • Vorzugsweise wird noch ein fünftes Wahlsignal abgegeben, nämlich dann, wenn sich das Gehäuse im wesentlichen in waagrechter Stellung befindet. Preferably, a fifth selection signal is not made, namely, when the housing is essentially in a horizontal position.
  • Zum Verarbeiten der so erzeugten Wahlsignale weist der Fernbedienungsgeber eine herkömmliche Sendeschaltung auf, die kodierte Sendesignale an eine herkömmliche Sendeelementanordnung liefert. To process the selection signals thus generated, the remote control transmitter in a conventional transmission circuit, provides the encoded transmission signals to a conventional transmit element array.
  • Der erfindungsgemäße Fernbedienungsgeber nutzt eine Erkenntnis über Zusammenhänge unterschiedlicher räumlicher Bewegungen aus, nämlich die, daß eine Bewegung eines Gegenstandes zum Beispiel nach links nicht nur durch ein Linearverschieben des Gegenstandes nach links erfolgen kann, sondern auch durch ein Rollen des Gegenstandes nach links. The remote control transmitter according to the invention takes advantage of a knowledge of the interrelationships of different spatial movements, namely that a movement of an object can be performed, for example, to the left, not only by a linear displacement of the object to the left, but also by rolling of the object to the left. Daraus resultiert die Erkenntnis, daß das Verschwenken eines Führungsstrahles nach links und das Verdrehen des Führungsstrahles um seine Längsachse nach links sinnverwandte Bewegungen sind. This results in the realization that the pivoting of a guide beam to the left and twisting of the guide beam about its longitudinal axis to the left words of similar movements. Soll gemäß obigem Beispiel ein Kursor in einer horizontalen Ebene nach links bewegt werden, ist die sinngemäß unmittelbar zugehörige Bewegung eines Fernbedienungsgebers diejenige eines Verschwenkens des Gebers in einer horizontalen Ebene nach links. Is to be moved to the left according to the above example, a cursor in a horizontal plane, the mutatis mutandis directly corresponding movement of a remote control transmitter that of a pivoting of the encoder in a horizontal plane to the left. Aufgrund des vorstehend genannten räumlichen Zusammenhangs ist jedoch eine Kippbewegung des Fernbedienungsgebers um seine Längsachse nach links eine mittelbar zugehörige Bewegung. Due to the above-mentioned spatial context, however, a tilting movement of the remote control transmitter about its longitudinal axis to the left is an indirectly associated motion.
  • Die bekannten Fernbedienungsgeber nutzten den unmittelbaren Zusammenhang zwischen Bewegung von Kursor und Fernbedienungsgeber, also z. The known remote control transmitter used the direct link between movement of cursor and remote control transmitter, thus for. B. Fernbedienungsgeber horizontal nach links verschwenken, wenn Kursorbewegung horizontal nach links gewünscht ist. B. remote control transmitter pivot horizontally to the left, when cursor movement is desired horizontally to the left. Der erfindungsgemäße Fernbedienungsgeber nutzt dagegen für den eben genannten Fall den beschriebenen mittelbaren Zusammenhang, nämlich Verkippen des Fernbedienungsgebers um seine Längsachse nach links, wenn eine Kursorbewegung horizontal nach links gewünscht ist. however, the remote control transmitter according to the invention utilizes the indirect connection, namely tilting of the remote control transmitter about its longitudinal axis to the left when a cursor movement is desired horizontal left described for the aforementioned case.
  • Das Ersetzen der bisher genutzten unmittelbaren Zusammenhänge durch die genannten mittelbaren Zusammenhänge ermöglicht eine enorme technische Vereinfachung eines Fernbedienungsgebers. Replacing the previously used direct connections through said indirect connections allows an enormous simplification of a remote control transmitter. Es muß nämlich nur noch festgestellt werden, in welcher Richtung der Fernbedienungsgeber geneigt wird. It must be said that is just, is the direction in which the remote control transmitter inclined. Dies ist mit einfachen Neigungsschaltern leicht realisierbar, wie sie in unterschiedlichster Art bekannt sind. This is easily achieved with simple tilt switches, as they are known in unterschiedlichster Art. Es ist demgemäß nicht mehr erforderlich, Strahlung mit recht genauer Richtungscharakteristik aus zusenden und diese Strahlung richtungsselektiv zu empfangen, sondern die Strahlung kann beliebig gesendet und empfangen werden, wobei lediglich sicherzustellen ist, daß sie überhaupt empfangen wird. Accordingly, it is no longer necessary radiation with rather more accurate directional characteristic of send and receive this radiation directionally, but the radiation can be arbitrarily sent and received, whereby only ensure that it is received at all.
  • In den abhängigen Ansprüchen sind bevorzugte Ausführungsformen von Neigungsschaltereinrichtungen gegeben. In the dependent claims preferred embodiments of inclination switch means are given. Von besonderer Betriebssicherheit ist eine optische Einrichtung mit einer Kugel, die abhängig von der Neigung des Gehäuses jeweils eine von fünf stabilen Stellungen anläuft, in denen die Kugel festgehalten wird, bis die Neigung wieder so stark geändert wird, daß der aktuelle Kugelhalteort verlassen wird und ein neuer erreicht wird. Of particular operational safety is an optical device having a ball which, depending on the inclination of the housing each one of the five stable positions starts, in which the ball is retained until the slope is again changed so much that the current Kugelhalteort is exited and a new one is reached. In mindestens dreien der Kugelhalteorten sind Lichtempfänger angeordnet, die keine Strahlung mehr empfangen, wenn sich die Kugel im zugehörigen Kugelhalteort befindet. In at least three of the ball holding locations light receiver are arranged which receive no more radiation, when the ball in the accompanying Kugelhalteort located. Vorzugsweise befindet sich einem der Kugelhalteorte ein Lichtsender und in drei anderen jeweils ein Lichtempfänger. Preferably, one of the ball holding places there is a light transmitter and the other three each a light receiver. Es kann aber auch der Lichtsender gesondert angeordnet sein und Lichtempfänger befinden sich in mindestens vier Kugelhalteorten. but it can be arranged separately and the light receiver are at least four ball holding places and the light emitter.
  • Die Anwendung des erfindungsgemäßen Fernbedienungsgebers ist nicht auf das Verstellen eines Kursors beschränkt. The use of the remote control transmitter according to the invention is not limited to the adjustment of a cursor. Dieses Beispiel diente nur zur Veranschaulichung. This example was illustrative only. Wie eingangs genannt, handelt es sich um einen Fernbedienungsgeber, der für beliebige Fernsteuerungsaufgaben eingesetzt werden kann. As mentioned in the introduction, there is a remote control transmitter that can be used for any remote control tasks. Abhängig von der jeweils eingestellten Neigung wird ein zugehöriges kodiertes Signal ausgesendet, das, entsprechend dem jeweiligen Kode eine zugehörige Funktion beim zu steuernden Gerät aus löst. Depending on the respectively set tilt an associated coded signal is emitted, which, according to the respective code triggers a corresponding function to be controlled at the device.
  • KURZE BESCHREIBUNG DER FIGUREN BRIEF DESCRIPTION OF THE FIGURES
    • Fig. 1a und 1b schematische Längsschnitte durch einen betätigten Fernbedienungsgeber in nach oben bzw. nach unten geneigter Stellung; 1a and 1b are schematic longitudinal sections through a remote control transmitter operated in upwardly and downwardly inclined position.
    • Fig. 1c schematische perspektivische Darstellung eines Fernbedienungsgebers in nach links geneigter Stellung; 1c shows schematic perspective view of a remote control transmitter in the left inclined position.
    • Fig. 2 schematische perspektivische Darstellung eines Neigungsschalters in zwei unterschiedlichen Lagen; Figure 2 is schematic perspective view of a tilt switch in two different positions.
    • Fig. 3 Draufsicht auf einen Ausschnitt einer Schaltungsplatte eines Fernbedienungsgebers von einer kugelgeschalteten Funktionswähleinrichtung; Fig. 3 is a plan view of a section of a circuit board of a remote control transmitter of a ball-switched function selection;
    • Fig. 4a und 4b Querschnitte der Funktionswähleinrichtung gemäß Fig. 3 bei waagrechter bzw. nach oben geneigter Lage der Schaltungsplatte; FIGS. 4a and 4b are cross-sections of the function selection of Figure 3 in horizontal or upwardly inclined position of the circuit board.
    • Fig. 5 Draufsicht auf eine schematisch dargestellte Funktionswähleinrichtung mit bedämpfbaren Oszillatoren als Neigungsschaltern; Figure 5 is plan view of a schematically illustrated with function selection quenchable oscillator as tilt switches.
    • Fig. 6 schematischer Querschnitt durch eine Funktionswähleinrichtung mit Flüssigkeits-Neigungsschaltern mit zugehöriger Auswerteschaltung; Fig. 6 is a schematic cross section through a function selection with liquid tilt switches with associated evaluation circuit;
    • Fig. 7 und 8 Draufsicht auf bzw. Querschnitt durch eine Funktionswähleinrichtung mit optisch arbeitenden Neigungsschaltern; FIGS. 7 and 8 are plan view and cross-section through a function selection with optically operating inclination switches;
    • Fig. 9 Draufsicht auf ein Detail der Funktionswähleinrichtung gemäß den Fig. 7 und 8 zum Erläutern der Rollbahn einer Kugel; . Fig. 9 plan view of a detail of the function selection in accordance with the Figures 7 and 8 for explaining the rolling path of a ball;
    • Fig. 10 Tabelle zum Erläutern unterschiedlicher Schaltzustände der Funktionswähleinrichtung gemäß den Fig. 7 und 8; FIG. 10 is chart for explaining different switching states of the function selection of FIGS. 7 and 8;
    • Fig. 11 Schaltbild der Funktionswähleinrichtung gemäß den Fig. 7 und 8 mit zugehöriger Auswerteschaltung; FIG. 11 is diagram of the function selection of Figs 7 and 8 with associated evaluation circuit. und and
    • Fig. 12 Schaltbild eines Fernbedienungsgebers mit einer Funktionswähleinrichtung gemäß den Fig. 7 und 8. Fig. 12 circuit diagram of a remote control transmitter with a function selection according to FIGS. 7 and 8.
    WEGE ZUM AUSFüHREN DER ERFINDUNG WAYS OF IMPLEMENTING THE INVENTION
  • Die Fig. 1a und 1b zeigen in einer schematischen Darstellung die Seitenansicht eines Fernbedienungsgebers, der im Falle der Fig. 1a um einen Neigungswinkel a aus seiner waagerechten Lage mit seiner Vorderseite nach oben verschwenkt ist und im Falle der Fig. 1b aus der waagerechten Lage um den Neigungswinkel a nach unten verschwenkt ist. FIGS. 1a and 1b show in a schematic representation of the side view of a remote control transmitter, which is in the case of Fig. 1a pivoted by an angle of inclination a of its horizontal position with its front side up and in the case of Fig. 1b from the horizontal position to the tilt angle a is pivoted downwardly. Das Gebergehäuse 1 ist längs einer senkrechten Ebene durch die Längsachse 2 des Fernbedienungsgebers aufgeschnitten gezeichnet, so daß die wesentlichen Bauelemente des Fernbedienungsgebers schematisch dargestellt werden können. The encoder housing 1 along a vertical plane through the longitudinal axis 2 of the remote control transmitter cut drawn, so that the essential components of the remote control transmitter can be shown schematically. Auf einer unbeweglich mit dem Gebergehäuse verbundenen Platte 3 sind Sendeelemente 4, ein Sender 5, eine Drucktaste 6, mehrere Neigungsschalter 7, 8, 9, die eine Funktionswähleinrichtung 17 bilden, und eine Auswerteschaltung 10 angeordnet. On an immovable connected to the encoder housing plate 3 are transmission elements 4, a transmitter 5, a print key 6, a plurality of tilt switches 7, 8, 9, constituting a function selection 17, and an evaluation circuit arranged 10th Der Sender 5 und die Auswerteschaltung 10 bilden zusammen eine Sendeschaltung. The transmitter 5 and the evaluation circuit 10 together form a transmitter circuit. Zur Stromversorgung enthält der Fernbedienungsgeber eine Batterie 11. For the power supply of the remote control transmitter includes a battery. 11
  • Die Neigungsschalter 7, 8 und 9 weisen eine Ruhelage auf, die dann besteht, wenn deren Hauptachse 12 parallel zur Gravitationsrichtung 13 liegt. The tilt switches 7, 8 and 9 have a rest position which is when its major axis is parallel to the direction of gravity 13 12th Wird einer der Neigungsschalter, z. If one of the tilt switch, z. B. der Neigungsschalter 7, aus seiner Ruhelage 14 in einer bestimmten Richtung 15 in eine zur Ruhelage 14 um einen Winkel a geneigte Lage 16 verschwenkt, deren Neigungswinkel a größer als ein Auslösewinkel a₀ ist, wie in Fig. 2 schematisch dargestellt ist, dann erzeugt dieser Neigungsschalter ein Ausgangssignal. As the tilt switch 7, pivoted from its rest position 14 in a certain direction 15 to a rest position 14 by an angle a inclined position 16, the inclination angle a is greater than a firing angle a₀, as shown schematically in Fig. 2, then generates this inclination switch an output signal. Werden mehrere derartige Neigungsschalter 7, 8, 9 so auf der Platte 3 des Fernbedienungsgebers angeordnet, daß ihre Wirkrichtungen 15 in unterschiedliche Richtungen zeigen, kann eine mit derartigen Schaltern ausgebildete Funktionswähleinrichtung 17 ein Verschwenken des Fernbedienungsgebers aus seiner waagerechten Lage, die die Referenzbedienungslage des Fernbedienungsgebers bezüglich aller Schwenkbewegungen zur Steuerung eines fernbedienbaren elektrischen Gerätes darstellt, durch seine Ausgangssignale kenntlich machen. If a plurality of such tilt switches 7, 8, 9 arranged on the plate 3 of the remote control transmitter that their directions of action 15 point in different directions, can be a formed with such switches function selection 17, a pivoting of the remote control transmitter from its horizontal position, with respect to the reference operating position of the remote control transmitter all pivotal movements of controlling a remotely controlled electrical appliance is, be indicated by its output signals. Aus den von den Neigungsschaltern des Fernbedienungsgebers erzeugten Ausgangssignalen bildet die Auswerteschaltung 10 Signale, die vom Sender 5 in kodierte Übertragungssignale für die Sendeelemente 4 umgesetzt werden. From the signals generated by the tilt switches of the remote control transmitter output signals, the evaluation circuit 10 forms signals which are converted by the transmitter 5 into coded transmission signals for the transmitting elements. 4
  • Zur Fernsteuerung eines elektrischen Gerätes hält der Benutzer des Fernbedienungsgebers diesen so in einer Hand, daß er mit dem Daumen 18 dieser Hand die aus dem Gebergehäuse 1 herausragende Drucktaste 6 eines Einschalters 19 des Fernbedienungsgebers betätigen kann. For remote control of an electrical appliance, the user holds the remote control transmitter so that in one hand, he can actuate the outstanding from the encoder housing 1 pushbutton 6 of a power-on switch 19 of the remote control transmitter 18 with the thumb of that hand. Mit dem Betätigen dieser Drucktaste 6 ist die Funktionswähleinrichtung 17 des Fernbedienungsgebers eingeschaltet, so daß sie eine Verschwenkungslage des in der Hand gehaltenen Fernbedienungsgebers infolge einer Schwenkbewegung der Hand des Benutzers erkennen und daraus einen Steuerbefehl bilden kann. By pressing this push-button 6, the function selection 17 is turned on the remote control transmitter, so that it can detect a Verschwenkungslage the remote control transmitter held in the hand as a result of pivotal movement of the hand of the user and formed into a control command. Beim Verschwenken des Fernbedienungsgebers um die Längsachse 2 nach links wird die in Fig. 1c dargestellte Stellung des Gehäuses erreicht. Upon pivoting of the remote control transmitter to the longitudinal axis 2 to the left, the position of the housing illustrated in FIG. 1c is reached. In dieser Figur ist gestrichelt die von dem Gebergehäuse 1 des Fernbedienunsgebers umgebene Platte 3 und der auf dieser Platte angeordnete Neigungsschalter 8 dargestellt, der bei der in der Fig. 1c dargestellten seitlichen Neigung des Gebergehäuses von der Waagerechten wirksam ist und bei einem Neigungswinkel a, der größer als der Auslösewinkel a₀ ist, ein Ausgangssignal erzeugt. In this figure, surrounded by the encoder housing 1 of the Fernbedienunsgebers plate 3 and arranged on this disc tilt switch 8 is shown in broken lines, which when in the Fig. 1c, the lateral tilt of the transmitter housing from the horizontal is effective and at an inclination angle a, the an output signal is greater than the release angle a₀ generated.
  • Tritt bei einer Betätigung der Drucktaste 6 von keinem der Neigungsschalter 7, 8, 9 des Fernbedienungsgebers ein Ausgangssignal auf, ermittelt daraus die Sendeschaltung 10, 5, daß sich der Fernbedienungsgeber in der Referenzbedienungslage, dh in waagerechter Lage, befindet, und erzeugt ein der Ruhelage des Fernbedienungsgebers zugeordnetes Ausgangssignal, das ebenfalls als Steuerbefehl verwendet wird, was zum übertragen eines Signales an das fernzusteuernde Gerät führt. Occurs upon actuation of the pushbutton knob 6 by any of the tilt switch 7, 8, 9 of the remote control transmitter an output signal, determines therefrom the transmitting circuit 10, 5, that the remote control transmitter in the reference operating position, ie in a horizontal position, is located, and generates a position of rest which is also used as a control command of the remote control transmitter associated output signal, resulting in the transfer of a signal to the remotely controlled device. Zur Darstellung der vier Neigungsrichtungen - Vorderseite des Gebergehäuses nach oben oder nach unten geneigt, oder Gebergehäuse um die Längsachse 2 nach rechts oder nach links gedreht - enthält die Funktionswähleinrichtung 17 des in den Fig. 1a - 1c dargestellten Fernbedienungsgebers 4 Neigungsschalter, von denen drei mit den Bezugszeichen 7, 8 und 9 schematisch dargestellt sind. To illustrate the four inclination directions - front side of the transmitter housing upwardly or downwardly inclined, or encoder housing about the longitudinal axis 2 to the right, or rotated to the left - the function selection contains 17 of the in Figures 1a - remote control transmitter shown 1c 4 tilt switches, three of which. the reference numerals 7, 8 and 9 schematically shown. In einem anderen Ausführungsbeispiel enthält die Funktionswähleinrichtung 17 einen fünften Neigungsschalter, der bei einer Lage, deren Winkelabweichung der Längsachse 2 des Neigungsschalters von der Gravitationsrichtung 13 geringer ist als der Auslösewinkel a₀ der übrigen vier Neigungsschalter, richtungsunabhängig ein Ausgangssignal erzeugt und damit eine Lage um die Ruhelage des Fernbedienungsgebers kennzeichnet. In another embodiment, the function selection 17 includes a fifth tilt switch, which at a location whose angular deviation of the longitudinal axis 2 of the inclination switch of the direction of gravity 13 is less than the trip angle a₀ of the remaining four tilt switch, an output signal independent of the direction generated and thus a position to the rest position the remote control transmitter features.
  • In einem weiteren Ausführungsbeispiel sind die die Neigung des Fernbedienungsgebers gegenüber einer Referenzbedienungslage des Fernbedienungsgebers feststellenden Elemente richtungsabhängige Sensoren, die den von der Gravitationsrichtung abweichenden Winkel feststellen und ein vom Betrag der Winkelablage abhängiges elektrisches Ausgangssignal erzeugen. In a further embodiment, the inclination of the remote control transmitter relative to a reference operating position of the remote control transmitter are detecting elements directional sensors which detect the deviating from the direction of gravity angle, and generate a the magnitude of the angular deviation dependent electrical output signal.
  • In den folgenden Fig. 3 - 6 werden einige Ausführungsbeispiele einer Funktionswähleinrichtung 17 von Fernbedienungsgebern mit Neigungsschaltern näher erläutert. In the following FIGS. 3 - 6, some embodiments of a function selection 17 of remote control encoders are explained in detail with tilt switches. Zu dem in den Fig. 3, 4a und 4b dargestellten Ausführungsbeispiel ist in Fig. 3 ein Ausschnitt einer Schaltungsplatte 3 an der Stelle der Funktionswähleinrichtung 17 eines Fernbedienungsgebers dargestellt. To that in FIGS. 3, 4a and 4b illustrated embodiment, a section of a circuit board 3 at the location of the function selection 17 is shown a remote control transmitter in Fig. 3. Die Schaltungsplatte 3 enthält an dieser Stelle eine achsensymmetrische Ausnehmung 20, deren Ränder 21 leicht in die Ausnehmung 20 hinein gewölbt sind. The circuit board 3 at this point contains an axisymmetric recess 20 whose edges are slightly curved in the recess 20 in the 21st An jedem Rand sind in der Mitte ein schmaleres Kontaktelement 22 und links und rechts davon ein breiteres Kontaktelement 23 angebracht. a narrower contact element 22 are mounted, and left and right of a wider contact element 23 in the middle of each edge. In der waagerechten Platte ist eine in der Zeichnung gestrichelt dargestellte Kugel 24 gelagert. In the horizontal plate a ball 24 in dashed lines in the drawing shown, is mounted. Die hochleitend ausgebildete Oberfläche 25 (Fig. 4a und 4b) lagert in dieser Stellung auf den mittleren Kontaktelementen 22 der Ränder 21 in der Ausnehmung 20 und verbindet dadurch die mittleren Kontaktelemente 22 elektrisch miteinander. The highly conductive formed surface 25 (Fig. 4a and 4b) superposed in this position on the center contact elements 22 of the edges 21 in the recess 20, thereby connecting the central contact elements 22 with each other electrically. Die Kugel 24 bildet so mit den mittleren Kontaktelementen 22 einen Neigungsschalter zur Kennzeichnung einer etwa waagerechten Ruhelage des Fernbedienungsgebers. The ball 24 thus forms with the central contact element 22 has a tilt switch for designating a substantially horizontal rest position of the remote control transmitter. Die vier Ecken der viereckigen Ausnehmung 20 der Schaltungsplatte 3 weisen in die vier Richtungen, in denen die übrigen vier Neigungsschalter wirksam werden. The four corners of the rectangular recess 20 of the circuit board 3 have in the four directions in which the other four tilt switch to take effect. Die Kontaktelemente 23 an den Ecken je zweier zuammenstoßender Ränder 21 der Ausnehmung bilden zusammen mit der Kugel 20 je einen weiteren Neigungsschalter, dessen Kontaktelemente in der Ruhelage des Fernbedienungsgebers durch die Kugel nicht elektrisch verbunden sind. The contact elements 23 at the corners of each two zuammenstoßender edges 21 of the recess together with the ball 20 depending on a further tilt switch, whose contact elements are in the rest position of the remote control transmitter is not electrically connected through the ball. Erst bei einer Neigung des Fernbedienungsgebers in einer der Richtungen, in die die Ecken der Ausnehmung 20 weisen und bei der der Schwerpunkt der Kugel 24 die senkrechte Ebene durch die Auflagepunkte der Kugel am Rand 21 der Ausnehmung 20 durchdringt, rollt die Kugel entlang der beiden Ränder 21, die die Spitze in Richtung der Neigung des Fernbedienungsgebers bilden, bis in eine durch einen Anschlag begrenzte Position, in der die Kugel die beiden der Spitze zunächst liegenden Kontaktelemente 23 verbindet. Only when an inclination of the remote control transmitter in one of the directions, in which point the corners of the recess 20 and in which the center of gravity of the ball 24 passes through the vertical plane through the bearing points of the ball on the edge 21 of the recess 20, the ball rolls along the two edges 21, forming the tip in the direction of inclination of the remote control transmitter, connects up in a limited by a stop position in which the ball of the two top first contact elements lying 23rd Eine derartige Lage ist in Fig. 4b für einen Schwenk des Fernbedienungsgebers nach oben dargestellt. Such a situation is shown in Fig. 4b for a swivel of the remote control transmitter upward.
  • Zum Schutz der Kugel 24 und zur Begrenzung von deren Lauf auf den Rändern 21 der Ausnehmung 20 ist in Ausnehmungen 26 der Platte 3 eine Abdeckkappe 27 befestigt, die in der Fig. 3 gestrichelt angedeutet und in den Fig. 4a und 4b von der Seite gesehen aufgeschnitten dargestellt ist. To protect the ball 24 and limit their running on the edges 21 of the recess 20 in recesses 26 of the plate 3, a cover 27 is attached, which is indicated by dashed lines in Fig. 3 and Figs. 4a and seen 4b from the side is shown cut. Die Kappe 27 enthält einen Anschlagrand 28, der den Lauf der Kugel 20 begrenzt und gegebenenfalls führt. The cap 27 includes a stop edge 28 which limits the travel of the ball 20 and optionally leads. Die gewölbte Ausbildung der Ränder 21 der Ausnehmung 20 trägt ebenfalls zu einer besseren Führung der Kugel 24 in die einzelnen Wirkrichtungen bei. The curved design of the edges 21 of the recess 20 also contributes in the individual directions of action for a better guidance of the ball 24th Die einen Kontakte der fünf Neigungsschalter sind in dem dargestellten Ausführungsbei spiel gemeinsam mit dem Einschalter 19 des Fernbedienungsgebers über elektrische Leitungen 29 verbunden; The contacts a of the five tilt switches are in the illustrated Ausführungsbei game jointly with the power switch 19 of the remote control transmitter is connected via electrical lines 29; die anderen Kontaktelemente dieser Neigungsschalter sind einzeln mit einer Auswerteschaltung 10 verbunden. the other contact elements of the tilt switch are individually connected to an evaluation circuit 10 degrees.
  • In der Fig. 4a ist in einer seitlichen Sicht nochmals die Stellung der Kugel 24, die gemeinsames Schaltelement der aLs den fünf Neigungsschaltern gebildeten Funktionswähleinrichtung 17 ist, in der waagerechten Ruhelage des Fernbedienungsgebers dargestellt, in der die Hauptachse 12 der dargestellten Schalteranordnung parallel zur Gravitationsrichtung 13 verläuft. In FIG. 4a is a side view again the position of the ball 24, which is common switching element of, as the function selection five tilt switches formed 17, shown in the horizontal rest position of the remote control transmitter in which the major axis 12 of the switch assembly shown parallel to the direction of gravity 13 runs. In Fig. 4b ist die in Fig. 4a dargestellte Schalteranordnung in einer um den Winkel a nach oben geneigten Stellung des Fernbedienungsgebers dargestellt, in der die Kugel 24 am Anschlag 28 der Abdeckkappe 27 anliegt. In Fig. 4B, the switch arrangement illustrated in Fig. 4a is shown in a by the angle a upwardly inclined position of the remote control transmitter in which the ball 24 of the cap rests against the stop 28 27. Der Neigungswinkel a ist größer als der Auslösewinkel a₀, in dem der Schwerpunkt der Kugel 24 gerade die senkrechte Ebene durch die Auflagepunkte der Kugel auf den Rändern 21 der Ausnehmung 20 in der Platte 3 durchdringt. The angle of inclination a is greater than the release angle a₀ in which the center of gravity of the ball 24 just penetrates the vertical plane through the bearing points of the ball on the edges 21 of the recess 20 in the plate. 3
  • Der in Fig. 5 dargestellte Ausschnitt einer Schaltungsplatte 3 eines Fernbedienungsgebers enthält eine Funktionswähleinrichtung 17, bei der ebenfalls eine Kugel 24 in einer Aussparung 30 der Schaltungsplatte gelagert ist. The section of a circuit board 3 of a remote control transmitter shown in Fig. 5 includes a function selection 17, in which a ball is likewise mounted in a recess 30 of the circuit board 24. In der Zeichnung ist die kreisrunde Aussparung 30 durch die Kugel 24 verdeckt und gestrichelt dargestellt. In the drawing the circular recess 30 is covered by the ball 24 and shown in broken lines. Um die Kugel 24 sind auf der Schaltungsplatte 3 kranzförmig vier Schwingspulen 31 angeordnet, dh in der Sicht auf das geöffnete Gebergehäuse je eine Schwingspule vor und hinter sowie rechts und links neben der Aussparung 30 in der Schaltungsplatte 3 des Fernbedienungsgebers. The ball 24 four voice coils 31 are on the circuit board 3 arranged in a ring, ie, in the view of the open encoder housing each a voice coil in front and behind as well as right and left of the recess 30 in the circuit board 3 of the remote control transmitter. Jede dieser Schwingspulen 31 ist mit einem ihr zugehörigen elektrischen Oszillator 32 verbunden. Each of these voice coil 31 is connected to an associated electrical oscillator their 32nd Die Oszillatoren 32 sind so eingestellt, daß sie in der Ruhelage der Kugel 24, in der sie in der Aussparung 30 gelagert ist, eine elektrische Schwingung erzeugen. The oscillators 32 are adjusted so that, in the rest position of the ball 24, in which it is mounted in the recess 30, generate an electric oscillation. Sobald sich jedoch die Kugel einer der Schwingspulen nähert und an ihr infolge einer Neigung des Gebergehäuses anliegt, reißt die Schwingung ab. Once, however, the ball of the voice coil approaches and abuts it due to a tilt of the transmitter housing, the oscillation breaks off. Auf der Schaltungsplatte angeordnete Führungsstäbe 33 sorgen dafür, daß sich die Kugel 24 bei einer Schwenkbewegung des Fernbedienungsgebers nur einer Schwingspule nähert, so daß die Schwingung nur eines Oszillators unterbrochen wird. arranged on the circuit board guide rods 33 ensure that the ball 24 approaches only a voice coil during a pivoting movement of the remote control transmitter, so that the oscillation is interrupted only one oscillator. Die Oszillatoren 32 sind an eine Auswerteschaltung 10 angeschlossen, die ein von der Neigungslage des Fernbedienungsgebers abhängiges Wahlsignal für den Sender 5 erzeugt, zur Übertragung eines kodierten Signales an ein fernzubedienendes elektrisches Gerät. The oscillators 32 are connected to an evaluation circuit 10 which produces a dependent of the inclination position of the remote control transmitter selection signal for the transmitter 5 to transmit an encoded signal to a remotely controlled electrical appliance. Die Kugel 24 und die Schwingspulen 31 sind durch eine in der Zeichnung nicht dargestellte Abdeckkappe geschützt und gesichert. The ball 24 and the voice coil 31 are protected by a not shown in the drawing cap and secured.
  • In Fig. 6 ist schematisch eine Flüssigkeits-Funktionswähleinrichtung 17 dargestellt. In FIG. 6, a liquid-function selection 17 is illustrated schematically. Diese Einrichtung ist auf der lagestabil im nicht näher dargestellten Gebergehäuse eines Fernbedienungsgebers befestigten Schaltungsplatte 3 angeordnet und enthält am Boden ihres dichten Gehäuses 35 einen großflächigen, plattenförmigen Mittenkontakt 36. An der dem Boden gegenüber liegenden Deckwand des Schaltergehäuses 35 sind kranzförmig um den Rand verteilt vier Kontaktelemente 37 wesentlich kleinerer Fläche angeordnet. This device is arranged on the positionally stable mounted in the not shown encoder housing of a remote control transmitter circuit board 3 and comprises at the bottom of their tight housing 35 has a large-area, plate-shaped center contact 36. At the bottom opposite the top wall of the switch housing 35 are in a ring around the edge distributed four contact elements 37 much smaller surface arranged. Das Schaltergehäuse enthält eine nicht netzende, elektrisch leitende Flüssigkeit 41, in der Menge, daß sie bei einer Senkrechtstellung der Leiterplatte 3 nur eines der Kontaktelemente 37 bedeckt. The switch housing contains a non-wetting, electrically conductive liquid 41, in an amount such that only one of the contact elements 37 covered with a vertical position of the circuit board. 3 Ab einer bestimmten Neigung der Schaltungsplatte 3 aus der Waagerechten, die einem Auslösewinkel a₀ entspricht, benetzt die leitende Flüssigkeit das Kontaktelement 37, das der Richtung der Neigung der Schaltungsplatte 3 und damit der Richtung der Neigung des Fernbedienungsgebers zugeordnet ist und stellt somit eine leitende Verbindung zwischen dem Mittelkontakt 36 und diesem Kontaktelement 37 her, so daß der so gebildete Neigungsschalter elektrisch leitend geschlossen ist. From a certain inclination of the circuit board 3 from the horizontal, corresponding to a release angle a₀, the conductive liquid wets the contact element 37 that is associated with the direction of the inclination of the circuit board 3, and thus the direction of the inclination of the remote control transmitter, thus providing a conductive connection between the center contact 36, and this contact element 37 here, so that the tilt switch thus formed is electrically conductive closed. Die vier Kontaktelemente 37 der Flüssigkeits-Funktionswähleinrichtung 17, von denen in der Zeichnung nur drei dargestellt sind, sind mit einer Auswerteschaltung 10 verbunden, die aus den über die Kontakte übertragenen Signale ein richtungsabhängiges Ausgangssignal bildet, das vom Sender 5 in ein kodiertes Sendesignal umgewandelt wird und dann übertragen wird. The four contact elements 37 of the liquid-function selection 17, of which are shown in the drawing, only three are connected to an evaluation circuit 10 forming a direction-dependent output signal from the transferred via the contacts signals which is converted by the transmitter 5 into a coded transmission signal and then transmitted. Als leitende, nicht benetzende Flüssigkeit 41 in dem Schaltergehäuse 35 eignet sich besonders Quecksilber, das wegen seiner Trägheit und Schwere eine hohe Fließdämpfung aufweist. As a conductive, non-wetting liquid 41 in the switch housing 35 is particularly mercury, which has a high flow attenuation due to its inertia and gravity is. Bei einer leichter fließenden Flüssigkeit enthält das Schaltergehäuse 35 ein beliebiges Fließdämpfungsmittel. In a more readily flowing liquid, the switch housing 35 contains any flow damping means.
  • Die Fig. 7 - 12 betreffen die bevorzugte Ausführungsform einer Funktionswähleinrichtung 17. Diese besteht aus einem Kugelführungsgehäuse 50, einer Kugel K, einer lichtemittierenden Fotodiode D und drei lichtempfindlichen Fototransistoren P1 - P3. FIGS. 7 - 12 relate to the preferred embodiment of a function selection 17. This consists of a ball guide housing 50, a ball K, a light-emitting photodiode D and three light-sensitive photo transistors P1 - P3. Das Kugelführungsgehäuse 50 besteht aus einer zylindrischen Wand aus Kunststoff, einem Kunststoffboden und einem metallischen Deckel. The ball guide housing 50 comprises a cylindrical wall made of plastic, a plastic base and a metal lid. Die Fotodiode D und die Fototransistoren P1 - P3 sind in den Boden des Gehäuses eingesetzt. The photodiode D and the photo transistors P1 - P3 are inserted into the bottom of the housing.
  • Wie aus der Draufsicht von Fig. 7 erkennbar, ist das Kugelführungsgehäuse 50 in vier symmetrisch zur Mittelachse angeordnete Quadranten aufgeteilt. As can be seen from the plan view of Fig. 7, the ball guide housing 50 is divided into four symmetrically arranged to the center axis quadrants. Im Boden befindet sich in der Mitte und in drei der vier Quadranten eine Ausnehmung. In the floor is located in the center and in three of the four quadrants of a recess. In der mittleren Ausnehmung sitzt die Fotodiode D, in den Quadrantenausnehmungen sitzen die Fototransistoren P1 - P3. In the middle recess, the photodiode D is sitting in the sitting Quadrantenausnehmungen the photo transistors P1 - P3. In jedem der vier Quadranten ist die Innenwand des Gehäuses teilzylindrisch ausgeführt, mit einem Zylinderradius, der im wesentlichen dem Kugelradius entspricht. In each of the four quadrants of the inner wall of the housing is constructed partly cylindrical, with a cylinder radius that substantially corresponds to the radius of the sphere. Diese Gestaltung dient zum Führen und Halten der Kugel in unterschiedlichen Stellungen. This design is for guiding and holding the ball in different positions. Zu diesem Zweck dient auch eine pyramidenförmige Vertiefung 51, die so orientiert ist, daß ihre Spitze nach unten in die Mitte der mittleren Ausnehmung zeigt und ihre vier Basisecken in Richtung der vier Quadranten zeigen. a pyramid-shaped depression 51, which is oriented so that its tip pointing down into the center of the middle recess and show their four corners of the base in the direction of the four quadrants is used for this purpose. Die Basislinie der Pyramide ist in etwa gleich dem Kugeldurchmesser. The baseline of the pyramid is equal to the ball diameter approximately. Die Neigung der Seitenflächen der Pyramide in Verbindung mit dem Durchmesser der mittleren Aussparung und dem Kugeldurchmesser bestimmen den Auskippwinkel. The inclination of the side faces of the pyramid in connection with the diameter of the central recess and the ball diameter determine the dump angle. Wie bereits erwähnt, sind die Anschläge an den Quadranten teilzylinderförmig mit in etwa dem Radius der Kugel ausgebildet, wodurch diese sicher aufgefangen und fixiert wird. As already mentioned, the stops on the quadrants are partially formed cylindrical with approximately to the radius of the sphere, whereby this is safely caught and fixed. Die nach innen ragenden Spitzen zwischen den Qudrantenteilzylindern lenken die Kugel K zwangsweise in den nächstliegenden Quadranten, da die Spitzen in Verbindung mit den planen Seitenflächen der Pyramide keine stabile Zwischenlage ermöglichen. The inwardly projecting peaks between the Qudrantenteilzylindern direct the ball K forcibly in the closest quadrants, since the tips, in combination with the planar side faces of the pyramid, no stable intermediate layer. So ist es möglich, die Kugel K von einem Quadranten direkt in einen benachbarten zu bewegen, ohne daß hierzu die Mitenstellung durchlaufen werden muß. Thus, it is possible to move the ball K from one quadrant to an adjacent directly, without requiring the Mitenstellung must be traversed.
  • Die Bewegung der Kugel K sei nun anhand von Fig. 9 näher erläutert. The movement of the ball K will now be explained in more detail with reference to Figure 9.. Ausgangspunkt ist die stabile Mittenlage, also die Lage, die bei waagerechtem Fernbedienungsgeber eingenommen wird. The starting point is the stable center position, so the position occupied with horizontal remote control transmitter. In dieser Mittenlage besitzt die Kugel vier durch Kreuze gekennzeichnete Auflagepunkte an den Pyramidenflächen. In this middle position, the ball has four marked by crosses bearing points on the pyramid surfaces. Die Neigung der Flächen ist so ausgelegt, daß die Rollbahn nach dem Auskippen der Kugel ein leichtes Gefälle zu einem Quadranten hin aufweist, so daß die Kugel dorthin beschleunigt wird. The inclination of the surfaces is designed so that the rolled web according to the tilting of the ball has a slight slope to a quadrant out so that the ball is accelerated there. In Fig. 9 ist ein Rollen nach rechts veranschaulicht. In Fig. 9 an rollers is illustrated to the right. Zunächst rollt die Kugel nach Überschreiten des Auskippwinkel längs der Pyramidenkante auf zunächst parallelen Rollbahnen auf den Flächen, dann weiter auf den rechtwinklig aufeinander zulaufenden Basiskanten der Pyramide. First, the ball rolls after exceeding the dump angle along the edge pyramid first parallel runways on the surfaces, then to the right angle converging base edges of the pyramid. Beim Übergang von den parallelen Rollbahnen zu den Basiskanten nimmt das Gefälle effektiv zu, wodurch ein Knick im Bahngefälle entsteht. In the transition from the parallel runways to the base edges of the slope increases effectively, creating a bend in the track gradient is created. Bevor sich diese Kanten in der Ecke treffen, ist die Anlagefläche eines Quadranten erreicht. Before these edges meet in the corner, the contact surface of a quadrant is reached.
  • Der Knick im Gefälle verzögert beim Zurückschwenken der Funktionswähleinrichtung 17 das Zurückkippen solange, bis die Rollbahn wieder ausreichend Gefälle zum Zentrum besitzt, um die Kugel K dorthin zu beschleunigen. The kink in the gradient delayed during the return pivoting of the function selection 17, the tilting back until the runway again has sufficient slope to the center in order to accelerate the ball K there. Hiermit ist sichergestellt, daß die Kugel nur 5 stabile Ruhelagen einnehmen kann, die im folgenden als Kugelruheorte bezeichnet werden. This ensures that the ball can only take five stable positions of rest, which are referred to as ball resting places. Auf den Verbindungswegen ist aufgrund deren Ausgestaltung ein Stillstand der Kugel nicht möglich, wodurch ein eindeutiges Schaltverhalten gewährleistet ist. In the communication paths due to their configuration, a standstill of the sphere is not possible to give a clear switching behavior is ensured.
  • Wenn sich die Kugel K in Mittenstellung befindet, wie in Fig. 7 dargestellt, empfängt keiner der Fototransistoren P1 - P3 Licht, wodurch jeder ein Signal logisch "0" ausgibt, wie dies in der ersten Zeile der Tabelle von Fig. 10 aufgelistet ist. . When the ball K is in the middle position, as shown in Figure 7, neither receives the photo transistors P1 - P3 of light, whereby each outputs a signal logical "0", as is listed in the first row of the table of Fig. 10. Ist die Kugel nach links bewegt, entsprechend der Lage von Fig. 8 (eigentlich müßte für die Lage der Kugel gemäß Fig. 8 das Kugelführungsgehäuse etwas nach links verkippt sein, was jedoch nicht erfolgt ist, um den Zusammenhang mit der Draufsicht gemäß Fig. 7 zu verdeutlichen), ist der Fototransistor P1 abgedeckt, weswegen er das Signal "0" ausgibt, wohingegen die Fototransistoren P2 und P3 Licht empfangen und damit jeweils das Signal "1" liefern. If the ball is moved to the left (according to the position of Fig. 8 actually would 8, the ball guide housing be slightly tilted to the left for the position of the ball as shown in FIG., But this is not done to the connection with the plan view of FIG. 7 to illustrate), the photo-transistor P1 is covered, and therefore it outputs the signal "0", whereas the photo-transistors P2 and P3 received light and thus each provide the signal "1". Die linke Lage ist demgemäß durch das Drei-Bit-Signal "011" gekennzeichnet. The left position accordingly by the three-bit signal in "011". Dieses Drei-Bit-Signal ist ein von der Funktionswähleinrichtung 17 ausgegebenes Wahlsignal, das anzeigt, daß diejenige Funktion ausgewählt werden soll, die der nach links verkippten Lage des Fernbedienungsgebers zugeordnet ist. This three-bit signal is a signal output from the function selection dial 17 signal indicating that the one function is to be selected, which is associated with the tilted to the left position of the remote control transmitter. Die übrigen Drei-Bit-Wahlsignale für die anderen möglichen stabilen Lagen der Kugel sind in Fig. 10 aufgelistet. The remaining three-bit selection signals for the other possible stable positions of the ball are listed in Fig. 10.
  • Die Fotodiode D kann dauernd Licht abstrahlen, jedoch ist es von Vorteil, wenn der Fernbedienungsgeber einen Einschalter 19 aufweist, wie er in Fig. 1 dargestellt ist. The photodiode D may emit light continuously, however, it is advantageous if the remote control transmitter includes a power switch 19, as shown in FIG. 1. Die Diode wird in diesem Fall immer nur dann aktiviert wenn der Schalter 19 betätigt ist. The diode is always only be activated in this case, when the switch is actuated 19th Eine entsprechende Beschaltung der Funktionswählein richtung ist in Fig. 11 dargestellt. A corresponding connection of the Funktionswählein direction is shown in Fig. 11. Aus dieser ist erkennbar, daß die Fotodiode D in Reihe mit dem Einschalter 19 liegt, so daß sie nur dann mit Spannung versorgt wird, wenn dieser geschlossen ist. From this it can be seen that the photo-diode D is connected in series with the power switch 19, so that it is only supplied with power when it is closed. Das Schließen des Schalters bewirkt außerdem das Aktivieren eines Dekoders in einem Analogmultiplexer 52. Dieser setzt das jeweilige Drei-Bit-Wahlsignal von der Funktionswähleinrichtung 17 in eines von fünf Signalen um, die auf einer jeweils zugeordneten Leitung auf einen IR-Sender IC 53 gegeben werden. The closing of the switch also causes the activation of a decoder in an analog multiplexer 52. This converts the respective three-bit select signal from the function selection 17 in one of five signals that are applied to a respective associated line to an IR transmitter IC 53 , Dieser sorgt für jeweils unterschiedliche Kodierung eines Sendesignals abhängig davon, über welche der fünf Leitungen ein Signal zugeführt wird. This provides for each different coding a transmission signal depending on which of the five lines is supplied a signal. Mit dem kodierten Sendesignal werden die Sendeelemente 4 über eine Treiberschaltung angesteuert. With the encoded broadcast signal, the transmission elements 4 are driven by a driver circuit.
  • Beim bevorzugten Ausführungsbeispiel war die Fotodiode D eine IR-Diode vom Typ CQY 36 N, die Fototransistoren P1 - P3 waren vom Typ BPW 17 N, der Analogmultiplexer 52 war vom Typ 4051 und der IR-Sender IC 53 vom Typ SAA 1250. Als Sendeelemente 4 wurden IR-Dioden verwendet, wie sie für diesen Zweck üblich sind. In the preferred embodiment, the photodiode D was an IR diode type CQY 36 N, the photo transistors P1 - P3 were of the type BPW 17 N, the analog multiplexer 52 was of the type 4051 and the IR transmitter IC 53 of the type SAA 1250. When transmitting elements 4 IR diodes were used as are customary for this purpose. Die beiden Dioden wurden so angeordnet, daß die eine nach oben geneigt gegenüber der Längsachse 2 abstrahlte und die andere nach unten geneigt. The two diodes were arranged so that the one inclined radiated and upwardly from the longitudinal axis 2, the other inclined downwardly. Der Neigungswinkel entsprach demjenigen, der auch erforderlich war, um die Kugel K vom mittleren Kugelruheort in einen äußeren zu bewegen, nämlich etwa 20°. The angle of inclination corresponding to that which was required to move the ball from the center K Kugelruheort in an outer, that is about 20 °.
  • Es wird darauf hingewiesen, daß die Anordnung der fotoaktiven Elemente in einer Funktionswähleinrichtung mit Neigungsschaltern mit optischer Auswertung auch anders erfolgen kann, als anhand der Fig. 7 - 10 erläutert. It should be noted that the arrangement of the photo active elements in a function selection with tilt switches can with optical analysis also be different, as with reference to FIGS. 7 - explained 10th So kann sich die Fotodiode D an jedem der dargestellten vier Kugelruheorte befinden. Thus, the photodiode D may be located at each of the four illustrated ball resting places. Entsprechend sind die drei anderen Kugelruheorte mit Fototransistoren besetzt. Accordingly, the three other ball resting places are occupied by phototransistors. Es können auch vier der fünf Kugelruheorte mit Fototransistoren besetzt sein; It can be occupied by photo-transistors and four of the five ball resting places; in diesem Fall wird ein redundantes Signal erhalten. In this case, a redundant signal is obtained. In allen Fällen, in denen die lichtemittierende Fotodiode im Boden des Kugelführungsgehäuses 50 angeordnet ist, ist es von Vorteil, wenn der Deckel des Gehäuses reflektierend ausgebildet ist. In all cases in which the light emitting photodiode in the bottom of the ball guide housing 50 is arranged, it is advantageous when the cover of the housing is reflective. Dies ist dann nicht erforderlich, wenn die Fotodiode am Deckel angeordnet ist und nach unten strahlt. This is not necessary when the photodiode is arranged on the cover and radiates downward. In diesem Fall kann im Boden an jedem Kugelruheort ein Fototransistor angeordnet sein. In this case, in the bottom of a photo transistor may be disposed at each Kugelruheort. Es ist dann kein Analogmultiplexer erforderlich, um ein Mehr-Bit-Signal zu entschlüsseln, um die aktuelle Lage der Kugel zu ermitteln, sondern die Anzeige eines Fototransistors, daß er kein Licht empfängt, ist dann unmittelbar ein Zeichen dafür, daß sich die Kugel im zugehörigen Kugelruheort befindet. It is then no analog multiplexer required to decode a multi-bit signal to determine the current position of the ball, but the display of a photo transistor to receive no light, then is a direct indication that the ball in the associated Kugelruheort located.
  • Oben wurde beschrieben, wie eine Schalthysterese mit Hilfe des pyramidenförmigen Eindrucks 51 im Boden des Kugelführungsgehäuses 50 erzielt wird. Above as a switching hysteresis by means of the pyramid-shaped indentation is made in the bottom 51 of the ball guide housing 50 has been described. Eine entsprechende Hysterese kann aber auch durch andere Ausgestaltung der Kugelführungsbahnen zwischen den Kugelruheorten erzielt werden. A corresponding hysteresis can also be achieved by another embodiment of the ball tracks between the ball resting places. Hierfür bestehen zahlreiche mechanische Ausgestaltungen. For this, there are numerous mechanical configurations.
  • Die Sendeelemente 4 müssen nicht notwendigerweise lichtemittierende Elemente, insbesondere IR-Elemente sein, sondern es kann sich auch um gänzlich andere Sendeelemente handeln, insbesondere um Ultraschall-Sendeelemente. The transmitting elements 4 may not necessarily be light-emitting elements, especially IR elements, but can be, entirely different transmission elements, in particular ultrasound transmitter elements also.
  • Die Kugel K kann aus beliebigem Material bestehen, wenn sie nur ausreichend glatt und schwer ist, um ein definiertes Abrollen sicherzustellen. The ball K can be made of any material, if it is sufficiently smooth and heavy to ensure a defined unwinding. Das Reflektionsverhalten für Licht der verwendeten Wellenlänge ist ohne Bedeutung. The reflection characteristics for light of the wavelength used is of no importance. Das Material des Kugelführungsgehäuses 50 muß für die verwendete Lichtwellenlänge möglichst undurchlässig und gegen über Fremdlicht möglichst dicht sein. The material of the ball guide housing 50 must be as impermeable to the light wavelength used and to ambient light as close as possible. Die fotoempfindlichen Elemente müssen so angeordnet sein, daß sie möglichst gut durch die Kugel abgedeckt werden, wenn diese sich im jeweils zugehörigen Kugelruheort befindet. The photosensitive elements must be arranged so that they are as good as possible covered by the ball, when the latter is in the respective associated Kugelruheort. Mit dem anhand der Fig. 7 - 12 veranschaulichten Muster wurden über 40 dB Pegelunterschied zwischen Hell und Dunkel erreicht. With reference to FIGS. 7 - 12 illustrated patterns were achieved over 40 dB level difference between light and dark. Nach Abzug der möglichen Streuungen von ca. 15 dB bleiben immer noch über 25 dB Signaländerung zwischen Hell und Dunkel. After deduction of the possible variations of approximately 15 dB above 25 dB signal change between light and dark still remain. Damit lassen sich Logik-Bausteine sicher ansteuern. Thus, logic blocks can safely drive. Die Funktionszuverlässigkeit ist damit erheblich höher als unter Verwendung von Neigungsschaltern, bei denen Kontakte mechanisch geschlossen werden, z. The functional reliability is thus considerably higher than using tilt switches in which contacts are closed mechanically, eg. B. durch eine ruhende Kugel. For example, by a stationary ball. Außerdem ist eine Funktionswähleinrichtung mit optischen Neigungsschaltern erheblich umweltfreundlicher als dies herkömmliche Neigungsschalter mit Quecksilber sind. In addition, a function selection with optical tilt switches is much more environmentally friendly than are conventional tilt switch with mercury.

Claims (10)

1. Fernbedienungsgeber mit 1. remote control transmitter with
- einem Gehäuse (1), - a housing (1),
- einer Funktionswähleinrichtung (17) zum Ausgeben von Wahlsignalen abhängig von einer durch Betätigen derselben gewählten Funktion, - a function selection (17) for outputting selection signals dependent on a function selected by pressing the same,
- einer Sendeschaltung (5, 10; 52, 53) zum Ausgeben kodierter Sendesignale, deren Kodierung vom jeweiligen Wahlsignal abhängt, und - a transmission circuit (5, 10; 52, 53) for outputting encoded transmission signals is dependent on their coding by the respective selection signal, and
- einer Sendeelementanordnung (4) an der Vorderseite des Gehäuses, die die kodierten Sendesignale von der Sendeschaltung empfängt, zum Senden kodierter Signale im wesentlichen in Längsrichtung des Gehäuses, - a transmission element arrangement (4) on the front side of the housing which receives the coded transmission signals from the transmission circuit for transmitting coded signals essentially in the longitudinal direction of the housing,
dadurch gekennzeichnet, daß characterized in that
- die Funktionswähleinrichtung eine Neigungsschaltereinrichtung (17) ist, die so im Gehäuse (1) angeordnet ist und so ausgebildet ist, daß sie abhängig von der Neigung des Gehäuses mindestens vier unterschiedliche Wahlsignale abgibt, und zwar - the function selection is a tilt switch means (17) as the housing (1) and is designed such that it delivers, depending on the inclination of the housing at least four different selection signals, specifically
-- ein erstes Wahlsignal bei nach vorne geneigter Stellung des Gehäuses, - a first selection signal in inclined forward position of the housing,
-- ein zweites Wahlsignal bei nach hinten geneigter Stellung, - a second selection signal when inclined rearward position,
-- ein drittes Signal bei nach links um die Längsachse des Gehäuses geneigter Stellung desselben, und - a third signal at the left of the same about the longitudinal axis of the housing inclined position, and
-- ein viertes Wahlsignal bei nach rechts um die Längsachse des Gehäuses geneigter Stellung desselben. - a fourth selection signal at the right of the same about the longitudinal axis of the housing inclined position.
2. Fernbedienungsgeber nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Neigungsschaltereinrichtung (17) so im Gehäuse (1) angeordnet ist und so ausgebildet ist, daß sie ein fünftes Wahlsignal bei im wesentlichen waagerechter Stellung des Gehäuses ausgibt. 2. Remote control transmitter according to claim 1, characterized in that the tilt switch apparatus (17) as the housing (1) and is designed so that it outputs at a fifth selection signal substantially horizontal position of the housing.
3. Fernbedienungsgeber nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Funktionswähleinrichtung (17) mehrere unterschiedlichen Neigungsrichtungen zugeordnete Neigungsschalter (7, 8, 9) enthält, die nur bei einer Winkellageabweichung in der ihnen zugeordneten Richtung ein Ausgangssignal erzeugen. Includes 3. Remote control transmitter according to claim 1, characterized in that the function selection (17) associated with a plurality of different inclination directions tilt switch (7, 8, 9) which generate an output signal only when an angular position deviation in their associated direction.
4. Fernbedienungsgeber nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Neigungsschalter auf einer lagestabil mit dem Gebergehäuse (1) verbundenen Platte (3) angeordnete Kontaktelemente (22, 23) sind, die bei einer Winkelabweichung (a) des Gebergehäuses gegenüber einer waagerechten Referenzlage des Gebergehäuses von einem durch die Winkellageänderung aus der Ruhelage bewegten Schwerkörper (24) direkt oder indirekt elektrisch verbunden sind. 4. Remote control transmitter according to claim 1, characterized in that the tilt switch connected to a stable position with the transducer housing (1) plate (3) arranged contact elements (22, 23), which at an angular deviation (a) of the transmitter housing with respect to a horizontal reference position of the the transmitter housing from a moving by the angular position change from the rest position main body (24) are electrically connected directly or indirectly.
5. Fernbedienungsgeber nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, daß die Neigungsschalter Anordnungen mit einem elektrischen Oszillator (32) sind, deren Schwingspulen (31) auf einer lagestabil mit dem Gebergehäuse (1) verbundenen Platte (3) angeordnet sind, und daß wenigstens ein mit dem Gebergehäuse gekoppelter Schwerekörper (24) vorhanden ist, der bei einer Winkelabweichung (a) des Gebergehäuses von einer waagerechten Referenzlage des Gebergehäuses sich aus einer Ruhelage auf eine Schwingspule zu bewegt und die Oszillatorschwingung durch die Bedämpfung der Schwingspule unterbricht. 5. Remote control transmitter according to claim 4, characterized in that the tilt switch arrangements with an electrical oscillator (32), the voice coil (31) connected to a stable position with the transducer housing (1) plate (3) are arranged, and that at least one of the transmitter housing coupled gravity body (24) is present, the (a) of the transmitter housing from a horizontal reference position of the transmitter housing to move at an angular deviation from a rest position to a voice coil and interrupts the oscillator oscillation by the damping of the voice coil.
6. Fernbedienungsgeber nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, daß der Schwerekörper eine auf der Oberfläche (25) elektrisch hochleitende Kugel (24) ist, die in der waagerechten Stellung des Gehäuses (1) in einer Aussparung (20, 30) der Platte (3) gelagert ist. 6. Remote control transmitter according to claim 4, characterized in that the heavy body is on the surface (25) of highly electrically conductive ball (24) in the horizontal position of the housing (1) in a recess (20, 30) of the plate (3 is mounted).
7. Fernbedienungsgeber nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Neigungsschalter auf einer lagestabil mit dem Gebergehäuse (1) verbundenen Platte (3) angeordnete Flüssigkeitsschalter sind, bei denen Flüssigkeit ab einer bestimmten Neigung (a) des Gebergehäuses Kontakte elektrisch leitend miteinander verbindet. 7. Remote control transmitter according to claim 1, characterized in that the tilt switch connected to a stable position with the transducer housing (1) plate being arranged (3) liquid switches, in which liquid starting from a certain inclination (a) of the transmitter housing connects contacts electrically conductive with each other.
8. Fernbedienungsgeber nach Anspruch 1, gekennzeichnet durch 8. Remote control transmitter according to claim 1, characterized by
- ein Kugelführungsgehäuse (50) mit fünf Kugelruheorten, wobei - a ball-guiding housing (50) having five ball rest places, wherein
-- die Kugelruheorte so angeordnet sind, daß vier von ihnen einen mittleren Kugelruheort in einer Ebene quadrantenförmig umgeben, - the ball rest places are arranged so that four of them surround a central Kugelruheort in one plane quadrant-shaped,
-- die Kugelruheorte so ausgebildet sind, daß eine im Kugelführungsgehäuse laufende Kugel (K) dann, wenn jeweils ein vorgegebener Neigungswinkel (a₀) überschritten wird, von einem Kugelruheort in einen anderen, abhängig von der neu eingestellten Neigung, rollt, - the ball rest places are formed so that a current in the ball guide housing ball (K) when each of a predetermined tilt angle (a₀) is exceeded, by a Kugelruheort to another, depending on the re-set inclination, roll,
-- im Kugelführungsgehäuse ein Lichtsender (D) angeordnet ist, und - in the ball guide housing, a light transmitter (D) is arranged, and
-- in mindestens drei der restlichen vier Kugelruheorte jewei ls ein Lichtempfänger (P1 - P3) so angeordnet ist, daß er abgedeckt wird, wenn sich die Kugel im jeweiligen Kugelruheort befindet, dagegen das Licht vom Lichtsender empfängt, wenn weder der Lichtsender noch der jeweilige Lichtempfänger abgedeckt sind. - jewei in at least three of the remaining four ball rest positions places ls a light receiver (P1 - P3) is arranged so that it is covered, when the ball in the respective Kugelruheort is, on the other hand receives the light from the light transmitter if neither the light transmitter nor the respective are light receivers covered.
9. Fernbedienungsgeber nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, daß der Lichtsender (D) in einem der Kugelruheorte und drei Lichtempfänger (P1 - P3) in drei anderen Kugelruheorten angeordnet sind. 9. Remote control transmitter according to Claim 8, characterized in that the light transmitter (D) in one of the ball rest positions and three places light receiver (P1 - P3) are disposed in three other ball rest positions places.
10. Fernbedienungsgeber nach Anspruch 8, dadurch ge kennzeichnet, daß die Kugelrollbahnen zwischen den Kugelruheorten so ausgebildet sind, daß zum Herausbewegen der Kugel (K) aus einem Kugelruheort ein anderer Neigungswinkel eingestellt werden muß, als er zum Hereinbewegen der Kugel in den jeweiligen Kugelruheort erforderlich war, so daß eine einmal erreichte Kugelstellung in einem vorgegebenen Neigungsbereich erhalten bleibt. 10. Remote control transmitter according to Claim 8, characterized in that the ball rolling tracks between the ball rest places are formed so that the outward movement of the ball (K) from a Kugelruheort another inclination angle must be adjusted, as it is required for taking in moving the ball in the Kugelruheort was such that a ball position once reached is maintained at a predetermined tilt range.
EP19900113049 1989-07-25 1990-07-09 Remote control transmitter Expired - Lifetime EP0410194B1 (en)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE3924551 1989-07-25
DE19893924551 DE3924551A1 (en) 1989-07-25 1989-07-25 remote control transmitter

Publications (2)

Publication Number Publication Date
EP0410194A1 true EP0410194A1 (en) 1991-01-30
EP0410194B1 EP0410194B1 (en) 1994-09-14

Family

ID=6385768

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
EP19900113049 Expired - Lifetime EP0410194B1 (en) 1989-07-25 1990-07-09 Remote control transmitter

Country Status (4)

Country Link
US (1) US5030955A (en)
EP (1) EP0410194B1 (en)
JP (1) JP2866162B2 (en)
DE (1) DE3924551A1 (en)

Families Citing this family (24)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JPH04242398A (en) * 1991-01-16 1992-08-31 Sharp Corp Transmitter for remote control
DE9106217U1 (en) * 1991-05-21 1991-09-26 Nokia Unterhaltungselektronik (Deutschland) Gmbh, 7530 Pforzheim, De
US5194707A (en) * 1991-10-04 1993-03-16 Wallach Manufacturing Ltd. Inertia switch
WO1993007606A1 (en) * 1991-10-04 1993-04-15 Micromed Systems, Inc. Hand held computer input apparatus and method
DE4237867A1 (en) * 1992-11-10 1994-05-11 Mueller Alexander Cableless computer or video game joystick without pushbuttons - uses free-moving metal ball in enclosure to actuate contacts and trigger infra-red transmission
EP0619567A1 (en) * 1993-04-05 1994-10-12 Whirlpool Corporation Oven temperature condition sensing method and apparatus for a domestic appliance
US5805256A (en) * 1995-02-27 1998-09-08 Miller; William Remote control with a thumbswitch for controlling equipment that handles video or audio signals
JP2000510954A (en) 1996-05-21 2000-08-22 フアーマシア・アンド・アツプジヨン・アー・ベー Tilt sensing device and its method of operation
US6664534B2 (en) 1999-06-28 2003-12-16 Pharmacia Ab Tilt sensing device and method for its operation
DE19808072A1 (en) * 1998-02-26 1999-09-02 Kazakow Optoelectronic inclination switch for bicycle alarm or for controlling object horizontal position
JP3651757B2 (en) * 1998-12-07 2005-05-25 パイオニア株式会社 Remote control device and in-vehicle navigation device
EP1075684A1 (en) * 1999-02-26 2001-02-14 Philips Electronics N.V. Movement-dependent remote control
GB2360114B (en) * 2000-02-08 2004-12-29 Jonathan Storbeck New style remotes
WO2003025882A1 (en) * 2001-09-12 2003-03-27 Jonathan Storbeck Gun shaped remote controller
US20040251406A1 (en) * 2003-06-16 2004-12-16 Robert Figueria Micro-sized tilt sensor
US20050104853A1 (en) * 2003-11-13 2005-05-19 Chatree Sitalasai Mechanical motion sensor and low-power trigger circuit
US20060097983A1 (en) * 2004-10-25 2006-05-11 Nokia Corporation Tapping input on an electronic device
US7326866B2 (en) * 2005-01-18 2008-02-05 Signalquest, Inc. Omnidirectional tilt and vibration sensor
US7326867B2 (en) * 2005-01-18 2008-02-05 Signalquest, Inc. Omnidirectional tilt and vibration sensor
US7067748B1 (en) * 2005-01-18 2006-06-27 Signalquest, Inc. Omnidirectional tilt and vibration sensor
DE102005048386A1 (en) * 2005-10-10 2007-04-12 Huber Und Brendel Inhaber: Wolfgang Brendel Radio remote control device for a working device
KR100740217B1 (en) 2005-10-17 2007-07-18 삼성전자주식회사 Remote controller, display processing apparatus having the same and method of driving the same
KR101446088B1 (en) * 2007-08-23 2014-10-02 삼성전자주식회사 Remote controller offering menu and method thereof
CN102332902A (en) * 2011-07-18 2012-01-25 任永斌 Highlight remote control switch system of demodulation-free circuit and amplification-free circuit

Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
FR1401364A (en) * 1964-04-22 1965-06-04 Cogerel Receiver switchable preset frequencies gravity
DE2805896A1 (en) * 1978-02-13 1979-08-16 Hoermann Kg Antrieb Steuertec Hand-held transmitter for remote control - has single gravity-dependent mercury switch allowing transmission of two signals for e.g. opening garage door
FR2510900A1 (en) * 1981-08-07 1983-02-11 Thomson Brandt Joystick
GB2146813A (en) * 1983-09-06 1985-04-24 Thorn Emi Ferguson Control Unit
EP0373407A1 (en) * 1988-12-02 1990-06-20 Nokia (Deutschland) GmbH Remote control device for the transmission of commands

Family Cites Families (21)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE1287675B (en) *
GB325821A (en) * 1928-10-30 1930-02-28 Stephen Christopher Winfield S Improvements in and relating to switch controls and the like
US2720569A (en) * 1952-07-10 1955-10-11 Lear Inc Electrolytic switch and method of filling and closing the same
DE1797828U (en) * 1959-07-27 1959-10-15 Sennheiser Electronic Tilt-sensitive switch.
NL288510A (en) * 1962-02-05
US3379885A (en) * 1966-03-01 1968-04-23 Nasa Usa Sight switch using an infrared source and sensor
FR1504706A (en) * 1966-10-24 1967-12-08 Cervas electrical contacts controller
US4216467A (en) * 1977-12-22 1980-08-05 Westinghouse Electric Corp. Hand controller
FR2428316A1 (en) * 1978-06-08 1980-01-04 Nemectron Multicontact mercury switch control device - has cubical housing for switches which are closed when cube rests on any one of four faces
US4425488A (en) * 1982-06-04 1984-01-10 Moskin Jeffrey M Pistol grip controller
DE8307203U1 (en) * 1983-03-12 1983-07-14 Huss, Hinrich, 2359 Huettblek, De
US4565999A (en) * 1983-04-01 1986-01-21 Prime Computer, Inc. Light pencil
US4682159A (en) * 1984-06-20 1987-07-21 Personics Corporation Apparatus and method for controlling a cursor on a computer display
US4628161A (en) * 1985-05-15 1986-12-09 Thackrey James D Distorted-pool mercury switch
US4628160A (en) * 1985-10-28 1986-12-09 Allied Corporation Electrical tilt switch
US4745402A (en) * 1987-02-19 1988-05-17 Rca Licensing Corporation Input device for a display system using phase-encoded signals
US4796019A (en) * 1987-02-19 1989-01-03 Rca Licensing Corporation Input device for a display system
DE3716623C1 (en) * 1987-04-16 1988-09-22 Ruf Hermann Gmbh Co Kg position switch
US4829285A (en) * 1987-06-11 1989-05-09 Marc I. Brand In-home emergency assist device
DE8710663U1 (en) * 1987-08-04 1988-09-01 Petz, Guenter, 8500 Nuernberg, De
DE3921926C1 (en) * 1989-07-04 1990-12-13 Karl 7311 Bissingen De Hellmuth Jun. Electric switch for movable implements - includes housing of insulation, parallel metal strips spherical metal component and contact pins

Patent Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
FR1401364A (en) * 1964-04-22 1965-06-04 Cogerel Receiver switchable preset frequencies gravity
DE2805896A1 (en) * 1978-02-13 1979-08-16 Hoermann Kg Antrieb Steuertec Hand-held transmitter for remote control - has single gravity-dependent mercury switch allowing transmission of two signals for e.g. opening garage door
FR2510900A1 (en) * 1981-08-07 1983-02-11 Thomson Brandt Joystick
GB2146813A (en) * 1983-09-06 1985-04-24 Thorn Emi Ferguson Control Unit
EP0373407A1 (en) * 1988-12-02 1990-06-20 Nokia (Deutschland) GmbH Remote control device for the transmission of commands

Also Published As

Publication number Publication date
DE3924551A1 (en) 1991-01-31
EP0410194B1 (en) 1994-09-14
US5030955A (en) 1991-07-09
JP2866162B2 (en) 1999-03-08
JPH0359923A (en) 1991-03-14

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US5239458A (en) Fader device having a fine adjustment of the signal level
EP0175909B1 (en) Hearing aid device
EP1244004A2 (en) Dual-mode hand-held game controller
DE3348073C2 (en)
DE3507786C2 (en) TV system
EP0440974B1 (en) Safety system for motor vehicles
EP0524424B1 (en) Method of operating a portable transmitter to drive vehicle functions
DE2855352C2 (en)
DE3642828C2 (en)
DE4106540C2 (en) plumbing fixture
CN1129304C (en) Apparatus and method for controlling television receiver
US4468542A (en) Keyboard assembly
DE3610501C2 (en)
DE3941117C2 (en) control unit
EP0660944B1 (en) Microscope with a multi-function adjustment knob
EP0794089B1 (en) Remote-control system for vehicle devices
DE3722046C1 (en) Center stick for producing electrical control signals
AT402348B (en) Laser target device for hand guns
DE19729508C2 (en) communication device
EP0357274A3 (en) Joystick controller
US20020023828A1 (en) Switch designed for manual actuation of several switching elements
EP0505037A1 (en) Control/display panel for medical apparatus
DE19756052C2 (en) Multifunction switch
EP1045172A2 (en) Control device for an automatic transmission of a motor vehicle
DE19731285A1 (en) operating element

Legal Events

Date Code Title Description
AK Designated contracting states:

Kind code of ref document: A1

Designated state(s): DE FR GB IT NL

17P Request for examination filed

Effective date: 19901227

RAP1 Transfer of rights of an ep published application

Owner name: NOKIA (DEUTSCHLAND) GMBH

17Q First examination report

Effective date: 19930224

AK Designated contracting states:

Kind code of ref document: B1

Designated state(s): DE FR GB IT NL

ITF It: translation for a ep patent filed

Owner name: JACOBACCI CASETTA & PERANI S.P.A.

REF Corresponds to:

Ref document number: 59007115

Country of ref document: DE

Date of ref document: 19941020

GBT Gb: translation of ep patent filed (gb section 77(6)(a)/1977)

Effective date: 19941006

ET Fr: translation filed
26N No opposition filed
REG Reference to a national code

Ref country code: GB

Ref legal event code: IF02

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: FR

Payment date: 20050708

Year of fee payment: 16

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: IT

Payment date: 20060731

Year of fee payment: 17

REG Reference to a national code

Ref country code: FR

Ref legal event code: ST

Effective date: 20070330

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: FR

Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

Effective date: 20060731

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: IT

Free format text: LAPSE BECAUSE OF NON-PAYMENT OF DUE FEES

Effective date: 20070709

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: DE

Payment date: 20090702

Year of fee payment: 20

Ref country code: NL

Payment date: 20090705

Year of fee payment: 20

Ref country code: GB

Payment date: 20090708

Year of fee payment: 20

REG Reference to a national code

Ref country code: NL

Ref legal event code: V4

Effective date: 20100709

REG Reference to a national code

Ref country code: GB

Ref legal event code: PE20

Expiry date: 20100708

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: NL

Free format text: LAPSE BECAUSE OF EXPIRATION OF PROTECTION

Effective date: 20100709

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: GB

Free format text: LAPSE BECAUSE OF EXPIRATION OF PROTECTION

Effective date: 20100708

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: DE

Free format text: LAPSE BECAUSE OF EXPIRATION OF PROTECTION

Effective date: 20100709