New! View global litigation for patent families

EP0001599A1 - Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial und dessen Verwendung in einem Kopierverfahren - Google Patents

Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial und dessen Verwendung in einem Kopierverfahren

Info

Publication number
EP0001599A1
EP0001599A1 EP19780101087 EP78101087A EP0001599A1 EP 0001599 A1 EP0001599 A1 EP 0001599A1 EP 19780101087 EP19780101087 EP 19780101087 EP 78101087 A EP78101087 A EP 78101087A EP 0001599 A1 EP0001599 A1 EP 0001599A1
Authority
EP
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
electrophotographic
recording
material
application
copying
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Granted
Application number
EP19780101087
Other languages
English (en)
French (fr)
Other versions
EP0001599B1 (de )
Inventor
Howard Warren Anderson
Michael Thomas Moore
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
International Business Machines Corp
Original Assignee
International Business Machines Corp
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Images

Classifications

    • GPHYSICS
    • G03PHOTOGRAPHY; CINEMATOGRAPHY; ELECTROGRAPHY; HOLOGRAPHY
    • G03GELECTROGRAPHY; ELECTROPHOTOGRAPHY; MAGNETOGRAPHY
    • G03G5/00Recording members for original recording by exposure, e.g. to light, to heat, to electrons; Manufacture thereof; Selection of materials therefor
    • G03G5/02Charge-receiving layers
    • G03G5/04Photoconductive layers; Charge-generation layers or charge-transporting layers; Additives therefor; Binders therefor
    • G03G5/06Photoconductive layers; Charge-generation layers or charge-transporting layers; Additives therefor; Binders therefor characterised by the photoconductive material being organic
    • G03G5/0664Dyes
    • G03G5/0666Dyes containing a methine or polymethine group
    • G03G5/0668Dyes containing a methine or polymethine group containing only one methine or polymethine group
    • G03G5/067Dyes containing a methine or polymethine group containing only one methine or polymethine group containing hetero rings
    • GPHYSICS
    • G03PHOTOGRAPHY; CINEMATOGRAPHY; ELECTROGRAPHY; HOLOGRAPHY
    • G03GELECTROGRAPHY; ELECTROPHOTOGRAPHY; MAGNETOGRAPHY
    • G03G5/00Recording members for original recording by exposure, e.g. to light, to heat, to electrons; Manufacture thereof; Selection of materials therefor
    • G03G5/02Charge-receiving layers
    • G03G5/04Photoconductive layers; Charge-generation layers or charge-transporting layers; Additives therefor; Binders therefor
    • G03G5/06Photoconductive layers; Charge-generation layers or charge-transporting layers; Additives therefor; Binders therefor characterised by the photoconductive material being organic
    • G03G5/0601Acyclic or carbocyclic compounds
    • G03G5/0612Acyclic or carbocyclic compounds containing nitrogen
    • G03G5/0616Hydrazines; Hydrazones
    • GPHYSICS
    • G03PHOTOGRAPHY; CINEMATOGRAPHY; ELECTROGRAPHY; HOLOGRAPHY
    • G03GELECTROGRAPHY; ELECTROPHOTOGRAPHY; MAGNETOGRAPHY
    • G03G5/00Recording members for original recording by exposure, e.g. to light, to heat, to electrons; Manufacture thereof; Selection of materials therefor
    • G03G5/02Charge-receiving layers
    • G03G5/04Photoconductive layers; Charge-generation layers or charge-transporting layers; Additives therefor; Binders therefor
    • G03G5/06Photoconductive layers; Charge-generation layers or charge-transporting layers; Additives therefor; Binders therefor characterised by the photoconductive material being organic
    • G03G5/0601Acyclic or carbocyclic compounds
    • G03G5/0618Acyclic or carbocyclic compounds containing oxygen and nitrogen
    • GPHYSICS
    • G03PHOTOGRAPHY; CINEMATOGRAPHY; ELECTROGRAPHY; HOLOGRAPHY
    • G03GELECTROGRAPHY; ELECTROPHOTOGRAPHY; MAGNETOGRAPHY
    • G03G5/00Recording members for original recording by exposure, e.g. to light, to heat, to electrons; Manufacture thereof; Selection of materials therefor
    • G03G5/02Charge-receiving layers
    • G03G5/04Photoconductive layers; Charge-generation layers or charge-transporting layers; Additives therefor; Binders therefor
    • G03G5/06Photoconductive layers; Charge-generation layers or charge-transporting layers; Additives therefor; Binders therefor characterised by the photoconductive material being organic
    • G03G5/0622Heterocyclic compounds
    • G03G5/0624Heterocyclic compounds containing one hetero ring
    • G03G5/0635Heterocyclic compounds containing one hetero ring being six-membered
    • G03G5/0637Heterocyclic compounds containing one hetero ring being six-membered containing one hetero atom
    • GPHYSICS
    • G03PHOTOGRAPHY; CINEMATOGRAPHY; ELECTROGRAPHY; HOLOGRAPHY
    • G03GELECTROGRAPHY; ELECTROPHOTOGRAPHY; MAGNETOGRAPHY
    • G03G5/00Recording members for original recording by exposure, e.g. to light, to heat, to electrons; Manufacture thereof; Selection of materials therefor
    • G03G5/02Charge-receiving layers
    • G03G5/04Photoconductive layers; Charge-generation layers or charge-transporting layers; Additives therefor; Binders therefor
    • G03G5/06Photoconductive layers; Charge-generation layers or charge-transporting layers; Additives therefor; Binders therefor characterised by the photoconductive material being organic
    • G03G5/0622Heterocyclic compounds
    • G03G5/0624Heterocyclic compounds containing one hetero ring
    • G03G5/0635Heterocyclic compounds containing one hetero ring being six-membered
    • G03G5/0638Heterocyclic compounds containing one hetero ring being six-membered containing two hetero atoms
    • GPHYSICS
    • G03PHOTOGRAPHY; CINEMATOGRAPHY; ELECTROGRAPHY; HOLOGRAPHY
    • G03GELECTROGRAPHY; ELECTROPHOTOGRAPHY; MAGNETOGRAPHY
    • G03G5/00Recording members for original recording by exposure, e.g. to light, to heat, to electrons; Manufacture thereof; Selection of materials therefor
    • G03G5/02Charge-receiving layers
    • G03G5/04Photoconductive layers; Charge-generation layers or charge-transporting layers; Additives therefor; Binders therefor
    • G03G5/06Photoconductive layers; Charge-generation layers or charge-transporting layers; Additives therefor; Binders therefor characterised by the photoconductive material being organic
    • G03G5/0664Dyes
    • G03G5/0666Dyes containing a methine or polymethine group
    • G03G5/0668Dyes containing a methine or polymethine group containing only one methine or polymethine group

Abstract

Die Erfindung betrifft ein elektrophotographisches Aufzeichnungamaterial (10) und dessen Verwendung in einem Kopierverfahren.
Das Aufzeichnungsmaterial (10) besteht aus einem elektrisch leitenden Schichtträger, einer Ladungsträger erzeugenden Schicht (12) und einer Ladungstransportschicht (14). Letztere enthält gemäss der Erfindung als Ladungen transportierende Verbindung ein Hydrazon der allgemeinem Formel in der die Reste
  • R1 = -O(CH2)yCH3; y = 0,1
  • R2 = -OC2H5; -CH3; -C2H5; -H
  • R3 = -H; -OC2H5
  • R. = -H; -CH3; -C2H5
  • R5 = -H; -CH3
  • R6 = -C6H5; -CH2-C6H5; -CH3; n-C4H9
  • R7 = -C6H5; -CH3 bedeuten, und ein polymeres Bindemittel. Eine bevorzugte, Ladungen transportierende Verbindung ist p-Diäthylaminobenzaldehyd- (diphenylhydrazon). Als Bindemittel wird ein Polycarbonat-, Polyester-oder Acrylharz, oder Mischungen derelben verwendet. Die Ladungsträgertransportschicht (14), die eine Dicke von mindestens 5 um aufweist, kann, je nach dem Vorzeichen der Aufladung der Ladungsträger erzeugenden Schicht, auf der Ladungsträger erzeugenden Schicht (12) oder zwischen derselben und dem leitenden Schichtträger angeordnet sein.
Die Erfindung bezieht sich auch auf die Verwendung des mehrlagigen Aufzeichnungsmaterials in einem elektrophotographischen Kopierverfahren.

Description

  • [0001]
    Die Erfindung betrifft ein elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial und dessen Verwendung in einem Kopierverfahren.
  • [0002]
    Elektrophotographische Verfahren und Materialien sind bekannt. Bei diesen Prozessen wird eine gleichmäßige elektrostatische Ladung auf eine normalerweise isolierenden Platte oder ein Element unter sogenannten "Dunkel"-Bedingungen aufgetragen. Anschließend wird das Element bildmäßig belichtet, wobei die vom Licht getroffenen Bereiche des Element3 leitend werden und eine Ableitung der elektrostatischen Ladung von der Oberfläche des Elements ermöglichen. Dadurch wird ein latentes Bild in Form geladener Oberflächenbereiche in den Teilen der Oberfläche, die nicht von Licht getroffen wurden, gebildet. Das elektrostatische Bild auf der Oberfläche des Elements wird dann mit einem entgegengesetzt geladenen Pulverentwickler, einem Toner, entwickelt. Dieser wird an den geladenen Bereichen des Elements durch seine Affinität zu der entgegengesetzten Li.lung festgehalten. Die entladenen Bereiche des Elemeats zeigen keine Affinität dieser Art zu dem Toner. Das sc gebildete Tonerbild wird anschließend auf eine andere Oterfläche, beispielsweise auf Papier übertragen und wird auf dieser durch druck- oder hitzeempfindliche oder ähnliche Zusatzstoffe, die dem Toner beigemischt sind, fixiert.
  • [0003]
    Ein besonders vorteilhaftes elektrophotographisches Element ergibt sich, wenn eine Ladungsträger erzeugende Schicht, welche gegenüber aktinischer Strahlung zur Ausbildung von Elektronen-Lochpaaren empfindlich ist, in Verbindung mit einer zu ihr benachbarten Ladungsträgertransportschicht vom p-Typ verwendet wird. Zahlreiche Ladungsträger erzeugende Schichten, die gegenüber bestimmten Wellenlängen aktinischer Strahlung empfindlich sind, sind bekannt. Die Ladungsträgertransportschicht ist unter den angewendeten Bedingungen gegenüber aktinischer Strahlung nicht empfindlich, aber sie dient dazu, positive Ladungen von der Ladungsträger erzeugenden Schicht entweder,.in Abhängigkeit von dem angewendeten System, an die Oberfläche der negativ geladenen Ladungsträgertransportschicht, auf der das Bild gebildet wird, oder in einem System mit positiver Aufladung zu der leitenden Unterlage zu transportieren. In der US-Patentschrift 3 837 851 wird eine elektrophotographische Platte beschrieben, bei der als aktives Material in der Ladungsträgertransportschicht eine Tri-aryl-pyrazolin-Verbindung verwendet wird.
  • [0004]
    Hydrazone eines anderen Typs als die der vorliegenden Erfindung wurden bereits in photoleitfähigen Schichten als strahlungsempfindliches Material verwendet. In der US-Patentschrift 3 717 462 wird die entsprechende Verwendung einer Hydrazonverbindung beschrieben. Ähnliche Verwendungen von Hydrazonverbindungen können beispielsweise der US-Patentschrift 3 765 884 entnommen werden.
  • [0005]
    Zusammenfassend kann gesagt werden, daß die Verwendung von Ladungsträgertransportschichten in Verbindung mit bestimmten Ladungsträger erzeugenden Schichten bekannt ist, daß aber die Verwendung von Hydrazonverbindungen im allgemeinen und Lnsbesondere der Hydrazonverbindungen gemäß der vorliegende Erfindung als aktives Material in einer Ladungsträgertransoortschicht bisher nicht vorgeschlagen wurde. Andererseits wurden Hydrazonverbindungen, die sich von den spezifischen Verbindungen der vorliegenden Erfindung unterscheiden, Lereits als lichtempfindliche Materialien, aber nicht als ladungsträgertransportmaterialien verwendet.
  • [0006]
    Aufgabe de vorliegenden Erfindung ist die Bereitstellung eines elekrophotographischen Aufzeichnungsmaterials aus mehreren Schichten, das im Vergleich mit bisher bekannten mehrlagige Aufzeichnungsmaterialien hinsichtlich seines Verhaltens bei niedriger Temperatur, der Haftung und der Widerstanesfähigkeit gegenüber Abnutzung, der Tonerfilmbildung und lterung bei gleichzeitig vorhandener hoher LichtempfindlLhkeit verbesserte Eigenschaften aufweist.
  • [0007]
    Die Autgab der Erfindung wird gelöst durch ein elektrophotographiscaes Aufzeichnungsmaterial aus einem elektrisch leitenden chichtträger, einer Ladungsträger erzeugenden Schicht und einer Ladungsträgertransportschicht, das eine Ladungsträgertransportschicht mit einem Gehalt an einer Hydrazonverbadung, wie sie in den Ansprüchen gekennzeichnet ist und einem colymeren Bindemittel aufweist.
  • [0008]
    Besonders vorte thafte Ergebnisse werden bei Verwendung von p-Diäthylaminobezaldehyd-(diphenylhydranzon) erhalten. Andere bevorzugte Liungsträgertransportmaterialien sind o-Äthoxy-p-diäthyl-inobenzaldehyd-(diphenylhydrazon), o-Methyl-p-diäthylami-obenzaldehyd-(diphenyhydrazon), o-Methyl- p-dimethylaminobenzadehyd-(diphenylhydrazon), p-Dipropyl- aminobenzaldehyd-(dipenylhydrazon), p-Diäthylaminobenzaldehyd-(benzylphenylhydrazon), p-Dibutylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) und p-Dimethylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon).
  • [0009]
    Mehrlagige elektrophotographische Aufzeichnungsmaterialien sind allgemein bekannt. Die Ladungsträger erzeugende Schicht, welche aus einem organischen oder anorganischen Material bestehen kann, ist gegenüber aktinischer Strahlunq, die auf das Material auftrifft zur Ausbildung von Elektronen-Lochpaaren empfindlich. Die Ladungsträger erzeugende Schicht kann selbsttragend sein, es wird jedoch vorzugsweise eine biegsame Unterlage, wie ein Polymerfilm mit einer metallisierten Oberfläche, angewendet. Als biegsame Unterlage wird vorzugsweise biaxial orientiertes Polyäthylenterephthalat verwendet. Wie oben angegeben, muß die Ladungsträger erzeugende Schicht in elektrischem Kontakt mit einem Leiter sein, um die selektive Entladung des Aufzeichnungsmaterials zu erleichtern. Wiederum im Hinblick auf die bevorzugte, aber konventionelle Ausführungsform der Erfindung ist es am vorteilhaftesten, einen aluminisierten Polyäthylenterephthalat-Film zu verwenden, wobei das Aluminium die leitende Schicht ausmacht. Die Ladungsträger erzeugende Schicht wird vorzugsweise auf der Unterlage und in Kontakt mit der leitenden Schicht gebildet. Die Schichtdicke der Ladungsträger erzeugenden Schicht ist nicht kritisch, sie liegt jedoch im allgemeinen zwischen 0,05 und 0,20 µm. Anorganische Ladungsträger erzeugende Materialien schließen Selen, Tellur und Verbindungen der Gruppen II b und VI a des periodischen Systems, beispielsweise Cadmium-sulfo-selenid ein. Organische Ladungsträger erzeugende Materialien schließen Cyaninverbindungen, die beispielsweise in der deutschen Patentanmeldung P 22 15 040.9 beschrieben sind, Disazoverbindungen, die beispielsweise in den deutschen Patentanmeldungen P 22 15 968.1 und P 26 35 887.2 beschrieben sind, oder Phthalocyaninverbindungen ein. Brauchbare Ergebnisse werden auch mit Ladungsträger erzeugenden Materialien erhalten, die Methinfarbstoffderivate der Quadratsäure umfassen. Materialien dieser Art werden in der deutschen Patentanmeldung P 24 01 220.2 diskutiert.
  • [0010]
    Chlordianblau, Methylsquarylium- und Hydroxysquaryliumfarbstoffe sind besonders geeignete Ladungsträger erzeugende Materialien. Im einzelnen sind bevorzugte Materialien dieser Art 3,3'-Dichlor-4,4'-diphenyl- bis [1"-azo-2"-hydroxy-3"- naphtanilid] 2,4-Bis-(2-methyl-4-dimethylaminophenyl)-cyclobutendiylium-1,3-diolat 2,4-Bis-(2-hydroxy-4-dimethylaminophenyl)-cyclobutendiylium-1,3-diolat Diese Farbstoffe werden der Einfachheit halber nachfolgend mit Chlordianblau, Methylsquarylium und Hydroxysquarylium bezeichnet.
  • [0011]
    Zusammenfassend kann gesagt werden, daß eine Vielzahl anorganischer und organischer Ladungsträger erzeugender Materialien zusammen mit dem Ladungsträgertransportmaterial der vorliegenden Erfindung verwendet werden können. Da jedoch das Ladungsträgertransportmaterial in den meisten Ausführungsbeispielen der Erfindung für die aktinische Strahlung, welche das Ladungsträger erzeugende Material aktiviert, im wesentlichen transparent sein muß, wird bevorzugt, daß das Ladungsträger erzeugende Material gegenüber aktinischer Strahlung im sichtbaren und längerwelligen Spektralbereich, d.h. gegenüber Licht mit einer Wellenlänge größer 390 nm, empfindlich ist. Diese Forderung ist wesentlich für das bevorzugte Ausführungsbeispiel der Erfindung, bei dem die Ladungsträgertransportschicht zwischen der Ladungsträger erzeugenden Schicht und der Strahlungsquelle angeordnet ist, was bei einem System mit negativer Aufladung der Fall ist. Bei einem System mit positiver Aufladung wird das Ladungsträger erzeugende Material direkt aktinischer Strahlung ausgesetzt, und das Ladungsträgertransportmaterial wird zwischen Ladungsträger erzeugendem Material und dem leitenden Träger angeordnet. Im letzteren Fall sind Ladungsträger erzeugende Materialien und Strahlungsquellen, die bei kürzeren Wellenlängen als sichtbarem Licht arbeiten, zur Verwendung mit dem Ladungsträgertransportmaterial gemäß der vorliegenden Erfindung geeignet.
  • [0012]
    In dem bevorzugten Ausführungsbeispiel gemäß der vorliegenden Erfindung, in dem organische Ladungsträger erzeugende Materialien verwendet werden, werden diese Materialien in bekannter Weise auf eine metallisierte Unterlage aufgetragen, beispielsweise durch Meniskusbeschichten, mittels einer Rakel oder in einem Tauchbeschichtungsverfahren. Es wird vorzugsweise eine Klebstoffschicht auf die Unterlage aufgetragen, um die Haftung der Ladungsträger erzeugenden Schicht auf dieser zu verbessern. Polyesterharze werden als Klebstoffe bevorzugt.
  • [0013]
    Die Ladungsträgertransportschicht gemäß der Erfindung wird vorzugsweise auf die Ladungsträger erzeugende Schicht aufgetragen und bildet die oberste oder freiliegende Schicht des Aufzeichnungsmaterials. Die Ladungsträgertransportschicht weist eine Dicke zwischen etwa 7 und 35 µm auf, kann aber auch dicker oder dünner sein, beispielsweise weniger als 7 µm, d.h. 5 µm. Die nachfolgenden Ausführungen betreffen zwar das bevorzugte Ausführungsbeispiel gemäß der Erfindung, bei einem System mit positiver Aufladung kann jedoch die Ladungsträgertransportschicht auch zwischen der Ladungsträger erzeugenden Schicht und der Unterlage angeordnet sein, wie in zwei Abbildungen und den dazugehörigen Ausführungen angegeben ist.
  • [0014]
    Das aktive Material der Ladungsträgertransportschicht vom p-Typ gemäß der vorliegenden Erfindung ist ein Hydrazon der allgemeinen Formel in der die Reste
    • R2 = -OC2H5; -CH3; -C2H5; -H
    • R3 = -H; -OC2H5
    • R4 = -H; -CH3; -C2H5
    • R5 = -H; -CH3
    • R6 = -C6H5; -CH2-C6H5; -CH3; n-C4H9
    • R7 = -C6H5; -CH3 bedeuten.
  • [0015]
    Ein besonders bevorzugtes Ladungsträgertransportmaterial ist p-Diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon):
  • [0016]
    Andere bevorzugte Ladungsträgertransportmaterialien sind o-Äthoxy-p-diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) o-Methyl-p-diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) o-Methyl-p-dimethylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) p-Dipropylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) p-Diäthylaminobenzaldehyd-(benzylphenylhydrazon) p-Dibutylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) p-Dimethylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon)
  • [0017]
    Zur Anwendung wird das Hydrazonmaterial mit einem Bindemittel in einem organischen Lösungsmittel gemischt, auf die Ladungsträger erzeugende Schicht aufgetragen und in einem Umluftofen getrocknet. Zur Verwendung sind zahlreiche polymere Bindemittel geeignet, besonders geeignete Bindemittel sind Polycarbonatharze, beispielsweise ein Harz, das unter der Bezeichnung M-60 von Mobay Chemical Company erhältlich ist, Polyesterharze, beispielsweise ein Harz, das unter der Bezeichnung PE-200 von Goodyear erhältlich ist und Acrylharze, beispielsweise ein Harz, das unter der Bezeichnung A-11 von Rohm und Haas erhältlich ist. Es sind auch verschiedene andere Harze geeignet, wie nachfolgend gezeige wird. Die Harze, die einzeln oder in Mischungen verwendet werden können, werden mit einem oder mehreren organischen Lösungsmitteln gemischt, vorzugsweise mit Tetrahydrofuran und Toluol, wobei auch andere geeignete Lösungsmittel verwendet werden können.
  • [0018]
    Andere Bestandteile können zur Erhöhung der Gleitwirkuig, der Stabilität, der Haftung, zur Beeinflussung der Üb tzugsqualität und ähnlichen Eigenschaften der Ladungsträge transportschicht einverleibt werden. So wird beispielsweise ein Siliconöl, das unter dem Warenzeichen DC-200 von Dow Corning erhältlich ist, der Lösung des Ladungsträgertrensportmaterials einverleibt.
  • [0019]
    Die Erfindung wird anhand der nachfolgenden Figuren unt der Beschreibung näher erläutert.
    • Fig. 1 stellt einen vereinfachten Querschnitt durch eine Ladungsträger erzeugende und eine Ladungst gertransportschicht in einem bevorzugten Ausf Arungsbeispiel der Erfindung dar, wobei die Wirlangsweise bei Belichtung eines negativ geladeun Elements mit aktinischer Strahlung gezeigt vid;
    • Fig. 2 ist ein Schnittbild ähnlich Fig. 1, anhand dessen die resultierende negative Ladungsverteilung auf dem Aufzeichnungsmaterial gezeigt wird;
    • Fig. 3 ist ein Schnittbild, anhand dessen ein Aufzeichnungsmaterial für positive Aufladung gezeigt wird und
    • Fig. 4 ist ein Schnittbild ähnlich Fig. 3, anhand dessen die resultierende positive Ladungsverteilung auf der Oberfläche des positiv geladenen Aufzeichnungsmaterials gezeigt wird.
  • [0020]
    In allen Figuren sind gleiche Komponenten und Bestandteile mit den gleichen Bezugszeichen bezeichnet, ein mehrlagiges elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial in Fig. 1 wird im allgemeinen mit dem Bezugszzeichen 10 gekennzeichnet.
  • [0021]
    Das Aufzeichnungsmaterial 10 umfaßt eine Ladungsträger erzeugende Schicht 12 und eine Ladungsträgertransportschicht 14. Wie dargestellt, befindet sich eine negative Ladung auf der Oberfläche der Ladungsträgertransportschicht 14. Eine positive Ladung befindet sich auf der entgegengesetzten Seite der Ladungsträger erzeugenden Schicht 12, d.h. in einer leitenden Schicht, die nicht gezeigt ist. Aktinische Strahlung 16 passiert die Ladungsträgertransportschicht 14 im Bereich 18, dringt in die Ladungsträger erzeugende Schicht 12 ein und erzeugt Elektronen-Lochpaare. Das Loch wird von der negativen Ladung auf der Oberfläche der Ladungsträgertransportschicht 14 angezogen und wird, wie in Fig. 2 gezeigt ist, in die Ladungsträgertransportschicht injiziert und wandert durch die Schicht 14 zur Entladung des Bereichs 18. Die Ladungsträgertransportschicht 14 besteht im wesentlichen im Hinblick auf die sich darauf befindliche negative Ladung aus einem isolierenden Material. Auf diese Weise wird eine lokalisierte Entladung im Bereich 18 erhalten. Das Elektron wird durch die positive Ladung in der leitenden Unterlage (nicht gezeigt) angezogen.
  • [0022]
    Ein ähnliches Ergebnis ist in den Figuren 3 und 4 dargestellt. In dem Aufzeichnungsmaterial 10', in dem die gleichen Schichten enthalten sind, sind diese in anderer Reihenfolge angeordnet. Die Ladungsträger erzeugende Schicht 12 wird positiv geladen und direkt mit aktinischer Strahlung 16 bestrahlt. Die Ladungsträgertransportschicht 14 wird zwischen der Ladungsträger erzeugenden Schicht 12 und einer negativen Aufladung, die sich in der nicht gezeigten leitenden Unterlage befindet, angeordnet. Wiederum erzeugt aktinische Strahlung 16 Elektronen-Lochpaare. Der Bereich 18 der Ladungsträger erzeugenden Schicht 12 wird durch Elektronen entladen, während die korrespondierenden Löcher durch die Ladungsträgertransportschicht 14 wandern und von den negativen Ladungen angezogen werden. Das Aufzeichnungsmaterial 10' weist den Vorteil auf, daß aktinische Strahlung 16 nicht die Ladungsträgertransportschicht 14 durchdringen muß, andererseits ist die Ladungsträger erzeugende Schicht 12 nicht geschützt. Es sind auch andere Ausfiihrunqsbei- spiele möglich, die nicht dargestellt sind. So kann beispielsweise das Aufzeichnungsmaterial 10 in Fig. 1 auch von der entgegengesetzten Seite, d.h. durch den Schichtträger hindurch, mit aktinischer Strahlung belichtet werden.
  • Beispiel 1
  • [0023]
    Eine Unterlage, die für die vorliegende Erfindung geeignet ist, wurde hergestellt durch Beschichten eines aluminisierten Polyäthylenterephthalatträgers mit einer Lösung eines Polyesterharzes, welches in einem Tetrahydrofuran:Toluol-Lösungsmittelgemisch im Verhältnis 9:1 (0,7 % bis 1,4 % Feststoffgehalt, Gewicht : Gewicht) gelöst wurde. Der Polyesterüberzug wurde mittels eines Meniskusbeschichtungsverfahrens aufgetragen und in einem Umluftofen getrocknet. Dann wurde Chlordianblau (0,73 G.% Feststoffgehalt) in einer Mischung von Äthylendiamin, n-Butylamin und Tetrahydrofuran im Gewichtsverhältnis 1,2:1,0:2,2 gelöst. Siliconöl wurde dann in einer Menge von 2,3 G.%, bezogen auf das Chlordianblau, zugegeben. Die resultierende Lösung wurde mittels eines Meniskusbeschichtungsverfahrens auf den mit Polyester beschichteten Träger aufgetragen, und die resultierende beschichtete Unterlage wurde in einem Umluftofen getrocknet. Die Herstellung der Ladungsträger erzeugenden Schicht aus Chlordianblau auf einer konventionellen Polyesterunterlage ist an sich bekannt.
  • [0024]
    Die neue Ladungsträgertransportschicht gemäß der Erfindung wurde hergestellt durch Mischen eines Polycarbonatharz-Bindemittels in einer Menge von 7,65 g, eines Polyesterharzes in einer Menge von 3,60 g und eines Acrylharzes in einer Menge von 2,25 g in 86,5 Tetrahydrofuran und Toluol, wobei die Lösungsmittel in einem Gewichtsverhältnis von etwa 9:1 vorliegen. Als bevorzugtes Hydrazon gemäß vorliegender Erfindung wird p-Diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) in einer Menge von 9,0 g zusammen mit 0,02 g Siliconöl zugegeben. Zur Einstellung der Viskosität, die für das gewählte Beschichtungsverfahren geeignet ist, kann weiteres Tetrahydrofuran zugegeben werden. In dem vorliegenden Beispiel wurde die resultierende Lösung auf die zuvor hergestellte Ladungsträger erzeugende Schicht aufgetragen und der gesamte Film wiederum im einem Umluftofen getrocknet unter Erhalt eines mehrschichtigen elektrophotographischen Aufzeichnungsmaterials. Das elektrophotographische Aufzeichnungsmaterial wurde getestet, indem die Oberfläche auf -870 Volt im Dunkeln aufgeladen wurde, das geladene elektrophotographische Aufzeichnungsmaterial mit Licht, das in kommerziellen elektrophotographischen Geräten angewendet wird, unter verschiedenen Bedingungen der Lichtintensität belichtet und indem die Lichtintensität, die erforderlich ist, um das Aufzeichnungsmaterial auf eine Spannung von -150 Volt innerhalb 454 ms unter den angegebenen Bedingungen zu entladen, bestimmt wurde. Es wurde festgestellt, daß zur Entladung des Aufzeichnungsmaterials des vorliegenden Beispiels 1,10 µJ/cm2 erforderlich waren. Dieser Wert zeigt einen ausgezeichneten Löchertransport an. Elektrophotographische Aufzeichnungsmaterialien, die mit denen der vorliegenden Beipiele identisch sind, wurden in kommerziellen Kopiergeräten getestet und ergaben ausgezeichnete Ergebnisse hinsichtlich des Ladungstransports, der Widerstandsfähigkeit gegen Tonerfilmbildung, der physikalischen Widerstandsfähigkeit gegen Abnutzung, der Langzeitstabilität elektrischer und physikalischer Eigenschaften und des Arbeitens bei niedriger Temperatur.
  • Beispiele 2 a - f
  • [0025]
    Mehrschichtige elektrophotographische Aufzeichnungsmateria- lien, die dem in Beispiel 1 hergestellten ähnlich sind, wurden hergestellt mit unterschiedlichen Harzen in unterschiedlichen Mengen in der Ladungsträgertransportschicht.
  • [0026]
    Versuche, die wie in Beispiel 1 angegeben durchgeführt wurden, ergaben folgende Ergebnisse:
  • Beispiel 3
  • [0027]
    Ein mehrschichtiges elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial, das dem im Beispiel 1 ähnlich ist, wurde hergestellt mit der Ausnahme, daß die Lösung zur Herstellung der Ladungsträgertransportschicht 14,5 g Arcylharz als einziges Bindemittel und 14,5 g E-Diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) enthielt. Bei einer Prüfung des Aufzeichnungsmaterials wie in Beispiel 1 ergab sich, daß 3,0 µJ/cm2 Lichtenergie erforderlich waren, um das Aufzeichnungsmaterial von einer Spannung im Dunkeln von -870 V auf -150 V bei einer Ansprechzeit auf Belichtung von 454 ms zu entladen.
  • Beispiel 4
  • [0028]
    Ein mehrschichtiges elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial, das dem in Beispiel 1 hergestellten ähnlich ist, wurde hergestellt mit der Ausnahme, daß ein anderes Acrylharz verwendet wurde. Bei einer Prüfung wie in Beispiel 1 ergab sich, daß 1,16 µJ/cm2 Lichtenergie erforderlich waren, um das Aufzeichnungsmaterial von einer Spannung im Dunkeln von -870 V auf -150 V bei einer Ansprechzeit auf Belichtung von 454 ms zu entladen.
  • Beispiele 5 a - e
  • [0029]
    Mehrschichtige elektrophotographische Aufzeichnungsmaterialien, die denen von Beispiel 2 ähnlich waren, wurden hergestellt mit der Ausnahme, daß die folgenden Polyesterharze anstelle des dort angegebenen Polyesterharzes verwendet wurden.
  • [0030]
    Ergebnisse, die denen von Beispiel 2e ähnlich waren, wurden in jedem Fall erhalten.
  • Beispiele 6 a - k
  • [0031]
    Mehrschichtige elektrophotographische Aufzeichnungsmaterialien, die dem in Beispiel 1 ähnlich sind, wurden hergestellt mit der Ausnahme, daß die zuerst aufgetragenen Klebstoffschichten mit anderen Harzen als dem dort angegebenen Polyester, aber in ähnlichen Mengen hergestellt wurden. Jedes Aufzeichnungsmaterial wurde auf -870 V aufgeladen und auf -150 V in 146 ms entladen. Die nachfolgend angegebenen Belichungsenergien in µJ/cm2 waren erforderlich.
  • Beispiele 7a und 7b
  • [0032]
    Mehrschichtige elektrophotographische Aufzeichnungsmaterialien, die dem im Beispiel 2e hergestellten ähnlich sind, wurden hergestellt mit der Ausnahme, daß 5,78 g p-Diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) in der Lösung der Ladungsträgertransportschicht in Beispiel 7a und 7,27 g in Beispiel 7b verwendet wurden. Bei einer Prüfung unter den gleichen Entladungsspannungen und den gleichen Ansprechzeiten auf Belichung wie in Beispiel 1 wurde gefunden, daß für das elektrophotographische Aufzeichungsmaterial von Beispiel 7a 1,4 µJ/cm2 Lichtenergie und für dasjenige von Beispiel 7b 1,3 µJ/cm2 erforderlich waren.
  • Beispiel 8
  • [0033]
    Ein mehrschichtiges elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial, das dem von Beispiel 2a ähnlich war, wurde hergestellt mit der Ausnahme, daß 13,5 g p-Diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) in der Lösung der Ladunasträgertransportschicht verwendet wurden. Bei einer Prüfung, die wie im Beispiel 1 angegeben durchgeführt wurde, waren 1,37 µJ/cm2 Lichtenergie erforderlich, um das Aufzeichnungsmaterial von einer Dunkelspannung von -870 V auf -150 V bei einer Ansprechzeit auf Belichtung von 146 ms zu entladen.
  • Beispiel 9
  • [0034]
    Ein mehrschichtiges elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial, das dem in Beispiel 2a ähnlich war, wurde hergestellt mit der Ausnahme, daß 20,25 g p-Diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) in der Lösung der Ladungsträgertransportschicht verwendet wurden. Bei einer Prüfung, die wie in Beispiel 1 angegeben durchgeführt wurde, ergab sich, daß 1,37 µJ/cm2 Lichtenergie erforderlich waren, um das Aufzeichnungsmaterial von einer Dunkelspannung von -870 V auf -150 V bei einer Ansprechzeit auf Belichtung von 146 ms zu entladen.
  • Beispiele 10a - d
  • [0035]
    Mehrschichtige elektrophotographische Aufzeichnungsmaterialien, die dem in Beispiel 2a angegebenen ähnlich waren, wurden hergestellt mit der Ausnahme, daß alternativ die folgenden Hydrazonverbindungen in den gleichen Mengen in der Lösung der Ladungsträgertransportschicht verwendet wurden:
  • Beispiel
  • [0036]
    • 10a o-Hethyl-p-dimethylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon)
    • 10b o-Äthoxy-p-diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon)
    • 10d o-Methyl-p-diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon)
    • 10d p-Dimethylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon)
  • [0037]
    Die folgenden Ergebnisse wurden erhalten:
  • Beispiele 11a - c
  • [0038]
    Mehrschichtige elektrophotographische Aufzeichnungsmaterialien, die dem in Beispiel 2a angegebenen ähnlich waren, wurden hergestellt mit der Ausnahme, daß 13,5 g der folgenden Hydrazone in der Lösung der Ladungsträgertransportschicht verwendet wurden:
  • Beispiel
  • [0039]
    • 11a o-Methyl-p-dimethylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon)
    • 11b o-Äthoxy-p-diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon)
    • 11c o-Methyl-p-diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon)
  • [0040]
    Die folgenden Ergebnisse wurden erhalten:
  • Beispiele 12a - c
  • [0041]
    Mehrschichtige elektrophotographische Aufzeichnungsmaterialien, die dem in Beispiel 1 ähnlich waren, wurden hergestellt mit der Ausnahme, daß die Lösung der Ladungsträgertransportschicht 6,75 g Polyesterharz, 6,75 g Polycarbonatharz und 13,5 g der nachfolgend angegebenen Hydrazonverbindungen enthielt:
  • Beispiel
  • [0042]
    • 12a p-Dimethylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon)
    • 12b p-Dipropylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon)
    • 12c p-Dibutylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon)
  • [0043]
    Die folgenden Ergebnisse wurden erhalten:
  • Beispiel 13
  • [0044]
    Auf eine Art, die der in Beispiel 1 angegebenen ähnlich ist, wird Hydroxysquarylium in einer Menge von 1 g in einem Lösungsmittelgemisch aus 1 ml Äthylendiamin, 5 ml Propylamin und 24 ml Tetrahydrofuran gelöst und mittels eines Meniskusbeschichtungsverfahrens auf eine aluminisierte Polyesterunterlage aufgetragen und getrocknet unter Erhalt einer Ladungsträger erzeugenden Schicht. Eine Ladungsträgertransportschicht gemäß der vorliegenden Erfindung wurde hergestellt durch Meniskusbeschichten der mit der Ladungsträger erzeugenden Schicht beschichteten Unterlage mit einer Lösung von 8,12 g eines Polycarbonatharzes und 8,12 g p-Diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) in einer 9:1-Mischung Tetrahydrofuran und Toluol und Trocknen unter Ausbildung eines mehrschichtigen elektrophotographischen Aufzeichnungsmaterials. Bei einer Prüfung wie in Beispiel 1 ergab sich, daß 1,40 µJ/cm2 Lichtenergie erforderlich waren, um das Aufzeichnungsmaterial von einer Spannung im Dunkeln von -870 V auf -150 V bei einer Ansprechzeit auf Belichtung von 146 ms zu entladen.
  • Beispiel 14
  • [0045]
    Ein mehrschichtiges elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial, das dem in Beispiel 13 ähnlich ist, wurde hergestellt mit der Ausnahme, daß o-Äthoxy-p-diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) in der Lösung der Ladungsträgertransportschicht verwendet wurde. Bei einer Prüfung wie in Beispiel 1 ergab sich, daß 1,02 µJ/cm2 Lichtenergie erforderlich waren, um das Aufzeichnungsmaterial von einer Spannung im Dunkeln von -870 V auf -150 V bei einer Ansprechzeit auf Belichtung von 146 ms zu entladen.
  • Beispiel 15
  • [0046]
    Es wurde ein nehrschichtiges elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial, das dem in Beispiel 13 ähnlich ist, hergestellt mit der Ausnahme, daß die Lösung der Ladungsträger erzeugenden Sch:.cht 0,85 g Hydroxysquarylium und 0,15 g Methylsquarylium enunielt. Bei einer Prüfung wie in Beispiel 1 ergab sich, laß 0,86 µJ/cm2 Lichtenergie erforderlich waren, um das Atfzeichnungsmaterial von einer Spannung im Dunkeln von -870 auf -150 V bei einer Ansprechzeit auf Belichtung von 116 ms zu entladen.
  • Beispiel 16
  • [0047]
    Ein mehrschichtiges erektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial, das dem in eispiel 13 ähnlich war, wurde hergestellt mit der Ausnahre, daß die Lösung der Ladungsträger erzeugenden Schicht 0,15 g Hydroxysquarylium und 0,15 g Methylsquarylium und die Lösung der Ladungsträgertransportschicht 8,12 g Polycarbonatharz und 5,42 g p-Diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) enthielt. Bei einer Prüfung wie in Beispiel 1 ergab sich, daß 1,10 µJ/cm2 Lichtenergie erforderlich waren, um das Aufzeichnungsmaterial von einer Spannung im Dunkeln von -870 V auf -150 V bei einer Ansprechzeit auf Belichtung von 146 ms zu entladen.
  • Beispiel 17
  • [0048]
    Ein mehrschichtiges elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial wurde hergestellt, indem auf eine Ladungsträger erzeugende Schicht, welche durch Vakuumabscheidung von Selen und Tellur hergestellt worden war, eine Ladungsträgertransportschicht aus einer Lösung von 6,75 g Polyesterharz, 6,75 g Polycarbonatharz und 13,5 g p-Diäthylaminobeazalde- hyd-(diphenylhydrazon) aufgetragen wurde. Bei einer Prüfung wie in Beispiel 1 ergab sich, daß 2,0 µJ/cm2 Lichtrnergie erforderlich waren, um das Aufzeichnungsmaterial vcn einer Spannung im Dunkeln von -800 V auf -300 V bei eine: Ansprechzeit auf Belichtung von 454 ms zu entladen.
  • [0049]
    Aus den zuvor angegebenen Beispielen ist ersichtlich, daß die Ladungsträgertransportschicht vom p-Typ gemäß der vorliegenden Erfindung mit verschiedenen Typen von Hatzbindemitteln wie auch einer Vielzahl von Hydrazonverbiniungen des angegebenen Typs hergestellt werden kann. Sowchl organische wie auch anorganische Ladungsträger erzeugende Schichten sind mit der Ladungsträgertransportschich gemäß der vorliegenden Erfindung verwendbar, und an sich bekannte verschiedene Kombinationen von Lösungsmitreln, polymeren Bindemitteln und dergleichen können ve vendet werden. Bestimmte Hydrazonverbindungen zeigen, wenn sie in relativ hohen Konzentrationen verwendet werdei, eine Tendenz zur Kristallisation, wodurch ihre Ladungsträgertransportfunktion abnimmt. Wenn jedoch geringere Mengen verwendet werden, werden brauchbare Ergebnisse erhalten. Eine Auswahl in dieser Richtung kann durch den Fachmann getroffen werden. Die elektrophotographischen Aufzeichnungsmaterialien mit der erfindungsgemäßen Ladungsträgertransportschicht zeigen ein ausgezeichnetes Verhältnis von Empfindlichkeit, insbesondere bei niedrigen Temperaturen, Adhäsior. zu benachbarten Schichten und Widerstandsfähigkeit gegen Aechanische Abnutzung wiederum bei verschiedenen Temperaturen. Die Aufzeichnungsmaterialien zeigen auch hinsichtli.h der Alterung ausgezeichnete Eigenschaften und weisin eine beträchtliche Widerstandsfähigkeit gegen Tonerf.Imbildung auf.

Claims (12)

1. Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial bestehend aus einem elektrisch leitenden Schichtträger, einer Ladungsträger erzeugenden Schicht und einer Ladungsträgertransportschicht, dadurch gekennzeichnet, daß die Ladungsträgertransportschicht als Ladungen transportierende Verbindung ein Hydrazon der allgemeinen Formel in der die Reste
R1 = -O(CH2)yCH3; y = 0,1 ; x = 0, 1 , 2, 3 -H
R 2 = -OC2H5; -CH3; -C2H5; -H
R3 = -H; -OC 2 H5
R4 = -H; -CH3; -C 2 H 5
R5 = -H; -CH3
R 6 = -C6H5; -CH2-C6H5; -CH3; n-C4H9
R7 = -C6H5; -CH3 bedeuten, und ein polymeres Bindemittel enthält.
2. Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Ladungsträgertransportschicht Hydrazone aus der Gruppe von p-Diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon), o-Äthoxy-p-diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon), o-Methyl-p-diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon), o-Methyl-p-dimethylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon), p-Dipropylaminobenzaldehyd-(diphenyihydrazon), p-Diäthylaminobenzaldehyd-(benzylphenylhydrazon), p-Dibutyl- aminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) und p-Dimethylamino- benzaldehyd-(diphenylhydrazon) enthält.
3. Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Ladungsträgertransportschicht als polymeres Bindemittel ein Polycarbonatharz, ein Polyesterharz oder ein Acrylharz, oder Mischungen derselben enthält.
4. Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial nach den Ansprüchen 1, 2 und 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Ladungsträgertransportschicht p-Diäthylaminobenzaldehyd-(diphenylhydrazon) und ein Polycarbonat-, Polyester-oder Acrylharz, oder Mischungen derselben enthält.
5. Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial nach den Ansprüchen 1 und 4, dadurch gekennzeichnet, daß die Ladungsträgertransportschicht eine Dicke zwischen 7 und 35 µm aufweist.
6. Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial nach den Ansprüchen 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß die Ladungsträgertransportschicht vom p-Typ ist.
7. Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Ladungsträgertransportschicht auf der Ladungsträger erzeusenden Schicht oder zwischen derselben und dem elektrisch leitenden Schichtträger angeordnet ist.
8. Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial nach. Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Ladungsträger erzeugende Schicht einen Photoleiter aus der Gruppe von Selen, Tellur oder deren Legierungen; Verbindungen von Elementen der Gruppe II b mit denen der Gruppe VI a des periodischen Systems; von Cyanin-, Disazo-, Phthalocyaninverbindungen und Methinfarbstoffen, die sich von der Quadratsäure ableiten, enthält.
9. Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, daß die Ladungsträger erzeugende Schicht Chlordianblau, Methylsquarylium und/oder Hydroxysquarylium enthält.
10. Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial nach einem oder mehreren der Ansprüche 1 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß die Ladungsträger erzeugende Schicht eine Dicke zwischen 0,05 und 0,2 µm und die Ladungsträgertransportschicht eine Dicke von mindestens 5 µm aufweisen.
11. Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial nach den Ansprüchen 1 und 8, dadurch gekennzeichnet, daß die Ladungsträger erzeugende Schicht gegenüber aktinischer Strahlung mit einer Wellenlänge größer 390 nm empfindlich und die Ladungsträgertransportschicht für diese Strahlung durchlässig ist.
12. Verwendung des elektrophotographischen Aufzeichnungsmaterials nach den Ansprüchen 1 bis 11 in einem elektrophotographischen Kopierverfahren.
EP19780101087 1977-10-17 1978-10-06 Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial und dessen Verwendung in einem Kopierverfahren Expired EP0001599B1 (de)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
US05842431 US4150987A (en) 1977-10-17 1977-10-17 Hydrazone containing charge transport element and photoconductive process of using same
US842431 1992-03-04

Publications (2)

Publication Number Publication Date
EP0001599A1 true true EP0001599A1 (de) 1979-05-02
EP0001599B1 EP0001599B1 (de) 1981-10-21

Family

ID=25287276

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
EP19780101087 Expired EP0001599B1 (de) 1977-10-17 1978-10-06 Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial und dessen Verwendung in einem Kopierverfahren

Country Status (5)

Country Link
US (1) US4150987A (de)
EP (1) EP0001599B1 (de)
JP (1) JPS5542380B2 (de)
CA (1) CA1108914A (de)
DE (1) DE2861209D1 (de)

Cited By (14)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
FR2426281A1 (fr) * 1978-05-17 1979-12-14 Mitsubishi Chem Ind Plaque electrophotographique
DE3020108A1 (de) * 1979-05-28 1980-12-11 Ricoh Kk Elektrophotographisches element
FR2471625A1 (fr) * 1979-12-08 1981-06-19 Ricoh Kk Element electrophotographique constitue d'un substrat conducteur et d'une couche photosensible contenant un derive d'hydrazone
DE3124396A1 (de) * 1980-06-24 1982-07-22 Fuji Photo Film Co Ltd Elektrophotographischer photorezeptor
DE3150068A1 (de) * 1980-12-17 1982-07-22 Canon Kk Lichtempfindliches element fuer elektrophotografische zwecke
DE3150265A1 (de) * 1980-12-19 1982-08-26 Fuji Photo Film Co Ltd Elektrophotographisch empfindliche materialien
DE3245637A1 (de) * 1981-12-09 1983-06-16 Canon Kk Lichtempfindliches element fuer elektrofotografische zwecke
EP0084147A2 (de) * 1982-01-16 1983-07-27 BASF Aktiengesellschaft Neue Phenylhydrazone und deren Verwendung
US4410615A (en) * 1980-10-23 1983-10-18 Konishiroku Photo Industry Co., Ltd. Layered electrophotographic photosensitive element having hydrazone charge transport layer
US4415640A (en) * 1981-02-19 1983-11-15 Konishiroku Photo Industry Co., Ltd. Electrophotographic element with fluorenylidene hydrazone compounds
EP0069397B1 (de) * 1981-07-07 1985-02-20 Mitsubishi Kasei Corporation Elektrophotographische Platte
EP0366308A2 (de) * 1988-10-28 1990-05-02 Lexmark International, Inc. Organische Photoleiter mit verringerter Ermüdung
FR2647563A1 (fr) * 1989-05-27 1990-11-30 Japat Ltd Photorecepteur electrophotographique, et composes et composition le constituant
US8268457B2 (en) 2006-06-05 2012-09-18 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Organic electroluminescent device and material for organic electroluminescent device

Families Citing this family (252)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JPS6140105B2 (de) * 1978-09-29 1986-09-08 Ricoh Kk
JPS5552063A (en) * 1978-10-13 1980-04-16 Ricoh Co Ltd Electrophotographic receptor
JPS6136223B2 (de) * 1978-12-21 1986-08-16 Ricoh Kk
US4269922A (en) * 1979-03-12 1981-05-26 Xerox Corporation Positive toners containing long chain hydrazinium compounds
JPS637218B2 (de) * 1979-05-25 1988-02-16 Ricoh Kk
JPS561944A (en) * 1979-06-20 1981-01-10 Ricoh Co Ltd Electrophotographic receptor
US4247477A (en) * 1980-02-27 1981-01-27 Gaf Corporation Copolymerizable, ultraviolet light absorber 4-allyloxybenzal-1-phenylhydrazones
US4247714A (en) * 1980-02-27 1981-01-27 Gaf Corporation Copolymerizable, ultraviolet light absorber 4-acryloyloxybenzal-1-alkyl-1-phenylhydrazone
US4385106A (en) * 1980-02-28 1983-05-24 Ricoh Co., Ltd. Charge transfer layer with styryl hydrazones
US4307167A (en) * 1980-03-03 1981-12-22 International Business Machines Corporation Layered electrophotographic plate having tetramethyl benzidene based disazo dye
US4388393A (en) * 1980-03-13 1983-06-14 Ricoh Co., Ltd. Hydrazone compound, with hydroxyethyl group in charge transfer layer
DE3176608D1 (en) * 1980-05-21 1988-02-18 Ciba Geigy Ag Process for the preparation of a uv-absorbing mask
JPH0246938B2 (de) * 1980-06-11 1990-10-17 Ricoh Kk
US4390611A (en) * 1980-09-26 1983-06-28 Shozo Ishikawa Electrophotographic photosensitive azo pigment containing members
GB2088074B (en) * 1980-09-26 1984-12-19 Copyer Co Electrophotographic photosensitive member
US4399208A (en) * 1980-11-22 1983-08-16 Canon Kabushiki Kaisha Electrophotographic photosensitive member
US4420548A (en) * 1980-11-28 1983-12-13 Canon Kabushiki Kaisha Electrophotographic member with hydrazone or ketazine compounds
JPS6255781B2 (de) * 1980-12-13 1987-11-20 Canon Kk
US4481271A (en) * 1980-12-15 1984-11-06 Ricoh Company, Ltd. Layered electrophotographic photoconductor containing a hydrazone
US4321318A (en) * 1980-12-23 1982-03-23 International Business Machines Corporation Disazo photoconductor and process of manufacture of electrophotographic element
US4446217A (en) * 1981-02-03 1984-05-01 Canon Kabushiki Kaisha Electrophotographic photosensitive member having a hydrazone containing layer
JPH0246944B2 (ja) * 1981-03-09 1990-10-17 Fuji Photo Film Co Ltd Denshishashinkankoseiinsatsuhanzairyo
JPH0241021B2 (de) * 1981-03-11 1990-09-14 Fuji Photo Film Co Ltd
JPS5723972U (de) * 1981-03-11 1982-02-06
US4418133A (en) * 1981-03-27 1983-11-29 Canon Kabushiki Kaisha Disazo photoconductive material and electrophotographic photosensitive member having disazo pigment layer
JPH024892B2 (de) * 1981-04-11 1990-01-30 Mitsubishi Paper Mills Ltd
US4362798A (en) * 1981-05-18 1982-12-07 International Business Machines Corporation Hydrazone and pyrazoline or acetosol yellow containing charge transport layer, photoconductor and electrophotographic process using the same
JPS6329738B2 (de) * 1981-05-26 1988-06-15 Canon Kk
US4343881A (en) * 1981-07-06 1982-08-10 Savin Corporation Multilayer photoconductive assembly with intermediate heterojunction
US4399207A (en) * 1981-07-31 1983-08-16 Canon Kabushiki Kaisha Electrophotographic photosensitive member with hydrazone compound
US4390610A (en) * 1981-10-29 1983-06-28 International Business Machines Corporation Layered electrophotographic imaging element, apparatus and method sensitive to gallium arsenide laser, the element including two charge generation layers and a polycarbonate adhesive layer
US4381337A (en) * 1981-11-23 1983-04-26 Pitney Bowes Inc. Polyester adhesive layer for photosensitive elements
US4456671A (en) * 1981-12-23 1984-06-26 Canon Kabushiki Kaisha Electrophotographic photosensitive member having a photosensitive layer containing a hydrazone compound
GB2114766B (en) * 1982-02-05 1985-05-22 Konishiroku Photo Ind Electrophotographic photoreceptor
JPH0434742B2 (de) * 1982-04-17 1992-06-08 Canon Kk
JPH026048B2 (de) * 1982-05-17 1990-02-07 Canon Kk
EP0096989A3 (de) * 1982-05-26 1984-11-14 Toray Industries, Inc. Elektrofotografisches lichtempfindliches Material
JPS6140985B2 (de) * 1982-07-16 1986-09-12 Mitsubishi Chem Ind
JPS5950445A (en) * 1982-09-16 1984-03-23 Ibm Xerographic material
US4447144A (en) * 1982-12-08 1984-05-08 International Business Machines Corporation Grooved roller support for a belt xerographic photoconductor
DE3246036C2 (de) * 1982-12-09 1984-11-29 Hoechst Ag, 6230 Frankfurt, De
US4471041A (en) * 1983-05-09 1984-09-11 Xerox Corporation Photoconductive devices containing novel squaraine compositions
US4507480A (en) * 1983-05-09 1985-03-26 Xerox Corporation Squaraines
US4567126A (en) * 1983-12-01 1986-01-28 Mitsubishi Paper Mills, Ltd. Hydrazone photoconductive materials for electrophotography
US4508803A (en) * 1983-12-05 1985-04-02 Xerox Corporation Photoconductive devices containing novel benzyl fluorinated squaraine compositions
US4486520A (en) * 1983-12-05 1984-12-04 Xerox Corporation Photoconductive devices containing novel squaraine compositions
US4515882A (en) * 1984-01-03 1985-05-07 Xerox Corporation Overcoated electrophotographic imaging system
US4524218A (en) * 1984-01-11 1985-06-18 Xerox Corporation Processes for the preparation of squaraine compositions
US4588667A (en) * 1984-05-15 1986-05-13 Xerox Corporation Electrophotographic imaging member and process comprising sputtering titanium on substrate
JPH045384B2 (de) * 1984-05-28 1992-01-31
JPH0658538B2 (ja) * 1984-09-27 1994-08-03 ミノルタカメラ株式会社 感光体
JPS61123850A (en) * 1984-10-31 1986-06-11 Canon Inc Electrophotographic sensitive body and image forming method
US5290649A (en) * 1986-02-07 1994-03-01 Mitsubishi Chemical Industries Ltd. Electrophotographic photoreceptor comprising a photosensitive layer containing a naphthylhydrazone compound
JPH0541984B2 (de) * 1986-07-24 1993-06-25 Canon Kk
US4786570A (en) * 1987-04-21 1988-11-22 Xerox Corporation Layered, flexible electrophotographic imaging member having hole blocking and adhesive layers
DE3814105C2 (de) * 1987-04-27 1999-02-04 Minolta Camera Kk Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial
JPS6444949A (en) * 1987-08-13 1989-02-17 Konishiroku Photo Ind Electrophotographic sensitive body
JPS6444946A (en) * 1987-08-13 1989-02-17 Konishiroku Photo Ind Electrophotographic sensitive body
US4886720A (en) * 1987-08-31 1989-12-12 Minolta Camera Kabushiki Kaisha Photosensitive medium having a styryl charge transport material
DE3890861C2 (de) * 1987-10-07 1994-10-13 Fuji Electric Co Ltd Elektrophotographisches Auzeichnungsmaterial
US4931371A (en) * 1987-11-24 1990-06-05 Canon Kabushiki Kaisha Electrophotographic photosensitive member
DE3740421A1 (de) * 1987-11-28 1989-06-08 Basf Ag Mehrschichtiges, elektrophotographisches aufzeichnungsmaterial
DE3740420A1 (de) * 1987-11-28 1989-06-08 Basf Ag Mehrschichtiges elektrophotographisches aufzeichnungsmaterial
US4956277A (en) * 1987-12-09 1990-09-11 Fuji Electric Co., Ltd. Photoconductor comprising charge transporting hydrazone compounds
JPH01237555A (en) * 1988-03-17 1989-09-22 Fuji Electric Co Ltd Electrophotographic sensitive body
US4956250A (en) * 1988-03-23 1990-09-11 Fuji Electric Co., Ltd. Azulenium photoconductor for electrophotography
JPH01273049A (en) * 1988-04-26 1989-10-31 Fuji Electric Co Ltd Electrophotographic sensitive body
US4935323A (en) * 1988-06-08 1990-06-19 Fuji Electric Co., Ltd. Photoconductor for electrophotography
JPH0212258A (en) * 1988-06-30 1990-01-17 Fuji Electric Co Ltd Electrophotographic sensitive body
JP2629885B2 (ja) * 1988-09-17 1997-07-16 富士電機株式会社 電子写真用感光体
US5262261A (en) * 1988-12-29 1993-11-16 Canon Kabushiki Kaisha Photosensitive member for electrophotography
JPH0514266B2 (de) * 1988-12-29 1993-02-24 Canon Kk
US4921773A (en) * 1988-12-30 1990-05-01 Xerox Corporation Process for preparing an electrophotographic imaging member
US4933244A (en) * 1989-01-03 1990-06-12 Xerox Corporation Phenolic epoxy polymer or polyester and charge transporting small molecule at interface between a charge generator layer and a charge transport layer
JP2629929B2 (ja) * 1989-01-19 1997-07-16 富士電機株式会社 電子写真用感光体
JPH0750331B2 (ja) * 1989-01-20 1995-05-31 キヤノン株式会社 電子写真感光体
US4988596A (en) * 1989-02-10 1991-01-29 Minolta Camera Kabushiki Kaisha Photosensitive member containing hydrazone compound with styryl structure
JPH0516025B2 (de) * 1989-02-27 1993-03-03 Mitsubishi Paper Mills Ltd
US5130603A (en) 1989-03-20 1992-07-14 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Organic electroluminescence device
JPH02254467A (en) * 1989-03-29 1990-10-15 Fuji Electric Co Ltd Electrophotographic sensitive body
US5266430A (en) * 1989-06-06 1993-11-30 Fuji Electric Co., Ltd. Photoconductor for electrophotography
US5198318A (en) * 1989-06-06 1993-03-30 Fuji Electric Co., Ltd. Bisazo photoconductor for electrophotography
JP2803169B2 (ja) * 1989-06-06 1998-09-24 富士電機株式会社 電子写真用感光体
US5275898A (en) * 1989-06-06 1994-01-04 Fuji Electric Co., Ltd. Bisazo photoconductor for electrophotography
US4988594A (en) * 1989-07-26 1991-01-29 Fuji Electric, Co. Ltd. Diazo photoconductor for electrophotography
EP0415864B1 (de) * 1989-08-31 1997-06-04 Lexmark International, Inc. Elektrophotographischer Photokonduktor
US5130215A (en) * 1989-08-31 1992-07-14 Lexmark International, Inc. Electrophotographic photoconductor contains ordered copolyester polycarbonate binder
US5132189A (en) * 1989-09-07 1992-07-21 Fuji Electric Co., Ltd. Photoconductor for electrophotography
US5120628A (en) * 1989-12-12 1992-06-09 Xerox Corporation Transparent photoreceptor overcoatings
JPH03255453A (en) * 1990-01-17 1991-11-14 Fuji Electric Co Ltd Electrophotographic sensitive body
US5028502A (en) * 1990-01-29 1991-07-02 Xerox Corporation High speed electrophotographic imaging system
JP2770539B2 (ja) * 1990-03-08 1998-07-02 富士電機株式会社 電子写真用感光体
JP2535240B2 (ja) * 1990-03-30 1996-09-18 キヤノン株式会社 電子写真感光体
US5223361A (en) * 1990-08-30 1993-06-29 Xerox Corporation Multilayer electrophotographic imaging member comprising a charge generation layer with a copolyester adhesive dopant
JPH04300853A (en) * 1991-03-29 1992-10-23 Mita Ind Co Ltd Phenylenediamine derivative and photo-sensitizer using the same
US5500261A (en) * 1991-05-24 1996-03-19 Kao Corporation Resin composition and a container
US5316881A (en) * 1991-12-27 1994-05-31 Fuji Electric Co., Ltd. Photoconductor for electrophotgraphy containing benzidine derivative
JPH05224439A (ja) * 1992-02-12 1993-09-03 Fuji Electric Co Ltd 電子写真用感光体
JP2817822B2 (ja) * 1992-05-14 1998-10-30 富士電機株式会社 電子写真用感光体
US5486439A (en) * 1993-02-09 1996-01-23 Canon Kabushiki Kaisha Electrophotographic with polycarbonate having charge transporting group
US5453343A (en) * 1993-02-09 1995-09-26 Industrial Technology Research Institute Hydrazone compounds as charge transport material in photoreceptors
US5418106A (en) * 1993-07-01 1995-05-23 Nu-Kote International, Inc. Rejuvenated organic photoreceptor and method
US5510218A (en) * 1993-07-09 1996-04-23 Canon Kabushiki Kaisha Electrophotographic photosensitive member, process cartridge using same and electrophotographic apparatus
US5501930A (en) * 1993-08-26 1996-03-26 Sharp Kabushiki Kaisha Electrophotographic photoreceptor containing enamine derivative
JP3143550B2 (ja) * 1993-10-22 2001-03-07 キヤノン株式会社 電子写真感光体、該電子写真感光体を有する電子写真装置及び装置ユニット
JP3158831B2 (ja) * 1994-01-11 2001-04-23 富士電機株式会社 無金属フタロシアニンとその製法および電子写真感光体
US5585213A (en) 1994-06-10 1996-12-17 Toyo Ink Manufacturing Co., Ltd. Hole-transporting material and its use
US5681664A (en) 1994-08-04 1997-10-28 Toyo Ink Manufacturing Co., Ltd. Hole-transporting material and use thereof
DE69509187D1 (de) 1994-10-31 1999-05-27 Hodogaya Chemical Co Ltd Tetrahydronaphthylaminostyrolverbindungen und ihre Verwendung in electrophotographischen Photorezeptoren
US5468583A (en) * 1994-12-28 1995-11-21 Eastman Kodak Company Cyclic bis-dicarboximide electron transport compounds for electrophotography
JPH09222741A (ja) 1995-12-11 1997-08-26 Toyo Ink Mfg Co Ltd 正孔輸送材料およびその用途
US5935747A (en) * 1996-06-07 1999-08-10 Canon Kabushiki Kaisha Electrophotographic photosensitive member, and process cartridge and electrophotographic apparatus having the electrophotographic photosensitive member
US6022655A (en) * 1997-04-08 2000-02-08 Sharp Kabushiki Kaisha Photoreceptor for electrophotography, bishydrazone compound and intermediate thereof, and method for producing bishydrazone compound and intermediate thereof
US5925486A (en) * 1997-12-11 1999-07-20 Lexmark International, Inc. Imaging members with improved wear characteristics
US5972549A (en) * 1998-02-13 1999-10-26 Lexmark International, Inc. Dual layer photoconductors with charge generation layer containing hindered hydroxylated aromatic compound
US6225015B1 (en) 1998-06-04 2001-05-01 Mitsubishi Paper Mills Ltd. Oxytitanium phthalocyanine process for the production thereof and electrophotographic photoreceptor to which the oxytitanium phthalocyanine is applied
DE69928896T2 (de) 1998-10-28 2006-08-24 Sharp K.K. Elektrophotographischer Photorezeptor, der kristallines Oxotitanylphthalocyanin enthält
CN1962810A (zh) 1998-12-28 2007-05-16 出光兴产株式会社 用于有机场致发光装置的材料
JP2000206710A (ja) 1999-01-08 2000-07-28 Sharp Corp 電子写真感光体及び電子写真画像形成法
CN100355105C (zh) 1999-04-05 2007-12-12 出光兴产株式会社 有机场致发光器件和它的制造方法
JP3464407B2 (ja) 1999-04-12 2003-11-10 シャープ株式会社 電子写真感光体およびその製造方法
US6291120B1 (en) 1999-05-14 2001-09-18 Sharp Kabushiki Kaisha Electrophotographic photoreceptor and coating composition for charge generating layer
DE60333014D1 (de) 2002-07-29 2010-07-29 Mitsubishi Paper Mills Ltd Organischer farbstoff, photoelektrisch signalgebendes material, halbleiterelektrode sowie photoelektrischer signalgeber
JP4101668B2 (ja) * 2002-09-04 2008-06-18 シャープ株式会社 有機光導電性材料、それを用いた電子写真感光体および画像形成装置
JP4506113B2 (ja) 2002-09-20 2010-07-21 東ソー株式会社 フルオレン骨格を有する新規アリールアミン誘導体、その合成中間体及びこれらの製造方法並びに有機el素子
KR100676790B1 (ko) * 2003-02-07 2007-02-02 샤프 가부시키가이샤 전자 사진 감광체 및 그것을 구비하는 화상 형성 장치
JP3580426B1 (ja) * 2003-05-12 2004-10-20 シャープ株式会社 有機光導電性材料、それを用いた電子写真感光体および画像形成装置
JP3718508B2 (ja) * 2003-06-03 2005-11-24 シャープ株式会社 電子写真感光体およびそれを備える画像形成装置
JP4499039B2 (ja) 2003-07-02 2010-07-07 出光興産株式会社 有機エレクトロルミネッセンス素子及びそれを用いた表示装置
EP1661144A1 (de) * 2003-08-13 2006-05-31 Belgonucleaire SA Dichteinrichtung für die äussere oberfläche eines kernbrennstoffmantels
US7018756B2 (en) 2003-09-05 2006-03-28 Xerox Corporation Dual charge transport layer and photoconductive imaging member including the same
JP3881648B2 (ja) * 2003-10-08 2007-02-14 シャープ株式会社 電子写真感光体およびそれを備える画像形成装置
JP3881651B2 (ja) * 2003-11-19 2007-02-14 シャープ株式会社 電子写真感光体およびそれを備える画像形成装置
JP4177240B2 (ja) * 2003-12-01 2008-11-05 シャープ株式会社 アミン化合物およびその製造方法、ならびに該アミン化合物を用いた電子写真感光体およびそれを備える画像形成装置
KR101156241B1 (ko) 2003-12-01 2012-06-13 이데미쓰 고산 가부시키가이샤 비대칭 모노 안트라센 유도체, 유기 전기 발광 소자용 재료및 이를 이용한 유기 전기 발광 소자
CN1914293B (zh) 2003-12-19 2010-12-01 出光兴产株式会社 有机电致发光器件用发光材料、使用该材料的有机电致发光器件以及有机电致发光器件用材料
JP3881659B2 (ja) * 2004-01-29 2007-02-14 シャープ株式会社 画像形成装置
JP4227061B2 (ja) * 2004-03-30 2009-02-18 シャープ株式会社 アミン化合物、該アミン化合物を用いた電子写真感光体およびそれを備える画像形成装置
US7138555B2 (en) 2004-04-20 2006-11-21 Xerox Corporation Process for preparing iodoaromatic compounds and using the same
US7799492B2 (en) 2004-05-25 2010-09-21 Hodogaya Chemical Co., Ltd. P-terphenyl compound and photosensitive body for electrophotography using such compound
JP4275600B2 (ja) * 2004-09-07 2009-06-10 シャープ株式会社 ヒドラゾン化合物および該ヒドラゾン化合物を用いた電子写真感光体、ならびに該電子写真感光体を備える画像形成装置
KR101192463B1 (ko) 2005-01-05 2012-10-17 이데미쓰 고산 가부시키가이샤 방향족 아민 유도체 및 이를 이용한 유기 전기발광 소자
US7449268B2 (en) * 2005-05-27 2008-11-11 Xerox Corporation Polymers of napthalene tetracarboxylic diimide dimers
JP4302664B2 (ja) * 2005-06-01 2009-07-29 シャープ株式会社 非対称ビスヒドロキシエナミン化合物、電子写真感光体および画像形成装置
US7541123B2 (en) * 2005-06-20 2009-06-02 Xerox Corporation Imaging member
KR101296029B1 (ko) 2005-07-14 2013-08-12 이데미쓰 고산 가부시키가이샤 바이페닐 유도체, 유기 전기발광 소자용 재료, 및 그것을이용한 유기 전기발광 소자
JP4848152B2 (ja) 2005-08-08 2011-12-28 出光興産株式会社 芳香族アミン誘導体及びそれを用いた有機エレクトロルミネッセンス素子
US7361440B2 (en) * 2005-08-09 2008-04-22 Xerox Corporation Anticurl backing layer for electrostatographic imaging members
JP2007073814A (ja) 2005-09-08 2007-03-22 Idemitsu Kosan Co Ltd ポリアリールアミンを用いた有機エレクトロルミネッセンス素子
US7504187B2 (en) * 2005-09-15 2009-03-17 Xerox Corporation Mechanically robust imaging member overcoat
EP1926159A1 (de) 2005-09-15 2008-05-28 Idemitsu Kosan Company Limited Asymmetrisches fluorenderivat und dieses enthaltendes organisches elektrolumineszenzelement
US7422831B2 (en) * 2005-09-15 2008-09-09 Xerox Corporation Anticurl back coating layer electrophotographic imaging members
EP1932895A1 (de) 2005-09-16 2008-06-18 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Pyrenderivat und davon gebrauch machendes gerät mit organischer elektrolumineszenz
US20070104977A1 (en) 2005-11-07 2007-05-10 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Organic electroluminescent device
JP2007137784A (ja) 2005-11-15 2007-06-07 Idemitsu Kosan Co Ltd 芳香族アミン誘導体及びそれを用いた有機エレクトロルミネッセンス素子
EP1950194A1 (de) 2005-11-16 2008-07-30 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Aromatisches aminderivat und organisches elektrolumineszierendes element, bei dem dieses verwendet wird
WO2007058172A1 (ja) 2005-11-17 2007-05-24 Idemitsu Kosan Co., Ltd. 有機エレクトロルミネッセンス素子
JP2007149941A (ja) 2005-11-28 2007-06-14 Idemitsu Kosan Co Ltd 有機エレクトロルミネッセンス素子
WO2007060795A1 (ja) 2005-11-28 2007-05-31 Idemitsu Kosan Co., Ltd. アミン系化合物及びそれを利用した有機エレクトロルミネッセンス素子
JP2007153778A (ja) 2005-12-02 2007-06-21 Idemitsu Kosan Co Ltd 含窒素複素環誘導体及びそれを用いた有機エレクトロルミネッセンス素子
US7455941B2 (en) * 2005-12-21 2008-11-25 Xerox Corporation Imaging member with multilayer anti-curl back coating
US7462434B2 (en) * 2005-12-21 2008-12-09 Xerox Corporation Imaging member with low surface energy polymer in anti-curl back coating layer
US7517624B2 (en) * 2005-12-27 2009-04-14 Xerox Corporation Imaging member
US7754404B2 (en) * 2005-12-27 2010-07-13 Xerox Corporation Imaging member
WO2007077766A1 (ja) 2005-12-27 2007-07-12 Idemitsu Kosan Co., Ltd. 有機エレクトロルミネッセンス素子用材料及び有機エレクトロルミネッセンス素子
US8486594B2 (en) 2006-01-25 2013-07-16 Hodogaya Chemical Co., Ltd. P-terphenyl compound mixture and electrophotographic photoreceptors made by using the same
EP1995291A4 (de) 2006-02-23 2013-04-17 Idemitsu Kosan Co Material für organische elektrolumineszenzvorrichtung, herstellungsverfahren dafür und organische elektrolumineszenzvorrichtung
KR20080103975A (ko) 2006-02-28 2008-11-28 이데미쓰 고산 가부시키가이샤 나프타센 유도체 및 그것을 이용한 유기 전계 발광 소자
US9214636B2 (en) 2006-02-28 2015-12-15 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Organic electroluminescence device
US20080007160A1 (en) 2006-02-28 2008-01-10 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Organic electroluminescent device using fluoranthene derivative and indenoperylene derivative
EP1997799A1 (de) 2006-03-07 2008-12-03 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Aromatisches aminderivat und organisches elektrolumineszentes gerät, bei dem dieses verwendet wird
EP2000463A9 (de) 2006-03-27 2009-03-25 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Stickstoffhaltiges heterozyklisches derivat und organisches elektrolumineszenzelement damit
KR20080105112A (ko) 2006-03-27 2008-12-03 이데미쓰 고산 가부시키가이샤 함질소 복소환 유도체 및 그것을 이용한 유기 전기발광 소자
WO2007119800A1 (ja) 2006-04-13 2007-10-25 Tosoh Corporation ベンゾフルオレン化合物及びその用途
EP2011790B1 (de) 2006-04-26 2016-06-29 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Aromatisches aminderivat und organisches elektrolumineszentes element, bei dem dieses verwendet wird
WO2007132678A1 (ja) 2006-05-11 2007-11-22 Idemitsu Kosan Co., Ltd. 有機エレクトロルミネッセンス素子
US20090206736A1 (en) 2006-05-11 2009-08-20 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Organic electroluminescence element
US8404411B2 (en) * 2006-05-18 2013-03-26 Mitsubishi Chemical Corporation Electrophotographic photoreceptor, image-forming apparatus, and electrophotographic cartridge
EP1933397A4 (de) 2006-05-25 2008-12-17 Idemitsu Kosan Co Organische elektrolumineszenzvorrichtung und licht emittierende vorrichtung aller farben
JP4134200B2 (ja) * 2006-06-02 2008-08-13 シャープ株式会社 電子写真感光体および画像形成装置
US7527906B2 (en) * 2006-06-20 2009-05-05 Xerox Corporation Imaging member having adjustable friction anticurl back coating
JP5616582B2 (ja) 2006-06-22 2014-10-29 出光興産株式会社 複素環含有アリールアミン誘導体を用いた有機エレクトロルミネッセンス素子
US7582399B1 (en) 2006-06-22 2009-09-01 Xerox Corporation Imaging member having nano polymeric gel particles in various layers
US7524597B2 (en) * 2006-06-22 2009-04-28 Xerox Corporation Imaging member having nano-sized phase separation in various layers
JP5258562B2 (ja) 2006-06-27 2013-08-07 出光興産株式会社 芳香族アミン誘導体及びそれらを用いた有機エレクトロルミネッセンス素子
EP2053672A1 (de) 2006-08-04 2009-04-29 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Organische elektrolumineszenzeinrichtung
US20080049413A1 (en) 2006-08-22 2008-02-28 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Organic electroluminescence device
US7767373B2 (en) * 2006-08-23 2010-08-03 Xerox Corporation Imaging member having high molecular weight binder
WO2008023549A1 (fr) 2006-08-23 2008-02-28 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Dérivés d'amines aromatiques et dispositifs électroluminescents organiques fabriqués à l'aide de ces dérivés
KR20090077831A (ko) 2006-11-09 2009-07-15 이데미쓰 고산 가부시키가이샤 유기 el 재료 함유 용액, 유기 el 재료의 합성법, 이 합성법에 의해 합성된 화합물, 유기 el 재료의 박막 형성 방법, 유기 el 재료의 박막, 유기 el 소자
JP2008124157A (ja) 2006-11-09 2008-05-29 Idemitsu Kosan Co Ltd 有機el材料含有溶液、有機el材料の薄膜形成方法、有機el材料の薄膜、有機el素子
JP2008124156A (ja) 2006-11-09 2008-05-29 Idemitsu Kosan Co Ltd 有機el材料含有溶液、有機el材料の薄膜形成方法、有機el材料の薄膜、有機el素子
EP2085371B1 (de) 2006-11-15 2015-10-07 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Fluoranthenverbindung, organisches elektrolumineszierendes gerät, bei dem die fluoranthenverbindung verwendet wird, und eine ein organisches elektrolumineszierendes material enthaltende lösung
KR101370183B1 (ko) 2006-11-24 2014-03-05 이데미쓰 고산 가부시키가이샤 방향족 아민 유도체 및 그것을 이용한 유기 전기발광 소자
CN101617417A (zh) 2007-02-19 2009-12-30 出光兴产株式会社 有机电致发光元件
US8278819B2 (en) 2007-03-09 2012-10-02 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Organic electroluminescence device and display
WO2008123178A1 (ja) 2007-03-23 2008-10-16 Idemitsu Kosan Co., Ltd. 有機el素子
EP2136422B1 (de) 2007-04-06 2013-12-18 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Organisches elektrolumineszenzelement
EP2045848B1 (de) 2007-07-18 2017-09-27 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Material für ein organisches elektrolumineszenzgerät und organisches elektrolumineszenzgerät
KR20100038193A (ko) 2007-08-06 2010-04-13 이데미쓰 고산 가부시키가이샤 방향족 아민 유도체 및 그것을 사용한 유기 전기 발광 소자
CN101874316B (zh) 2007-11-22 2012-09-05 出光兴产株式会社 有机el元件以及含有机el材料的溶液
KR101428840B1 (ko) 2007-12-21 2014-08-08 이데미쓰 고산 가부시키가이샤 유기 전계 발광 소자
US7943278B2 (en) * 2008-04-07 2011-05-17 Xerox Corporation Low friction electrostatographic imaging member
US8007970B2 (en) * 2008-04-07 2011-08-30 Xerox Corporation Low friction electrostatographic imaging member
US7998646B2 (en) 2008-04-07 2011-08-16 Xerox Corporation Low friction electrostatographic imaging member
US8021812B2 (en) * 2008-04-07 2011-09-20 Xerox Corporation Low friction electrostatographic imaging member
US8084173B2 (en) * 2008-04-07 2011-12-27 Xerox Corporation Low friction electrostatographic imaging member
US8026028B2 (en) * 2008-04-07 2011-09-27 Xerox Corporation Low friction electrostatographic imaging member
WO2009145016A1 (ja) 2008-05-29 2009-12-03 出光興産株式会社 芳香族アミン誘導体及びそれらを用いた有機エレクトロルミネッセンス素子
CN102171885A (zh) 2008-08-06 2011-08-31 三菱制纸株式会社 色素增感型太阳能电池用色素、半导体电极及色素增感型太阳能电池
CN102265423A (zh) 2008-12-26 2011-11-30 出光兴产株式会社 有机电致发光元件和化合物
EP2372803A4 (de) 2008-12-26 2012-07-04 Idemitsu Kosan Co Material für ein organisches elektrolumineszenzelement und organisches elektrolumineszenzelement
CN102272969A (zh) 2009-01-05 2011-12-07 出光兴产株式会社 有机电致发光元件用材料及使用其的有机电致发光元件
JP4565047B1 (ja) 2009-03-19 2010-10-20 シャープ株式会社 電子写真感光体及びそれを用いた画像形成装置
US8039127B2 (en) 2009-04-06 2011-10-18 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Organic electroluminescence device and material for organic electroluminescence device
US8173341B2 (en) * 2009-05-01 2012-05-08 Xerox Corporation Flexible imaging members without anticurl layer
US8124305B2 (en) * 2009-05-01 2012-02-28 Xerox Corporation Flexible imaging members without anticurl layer
US8168356B2 (en) * 2009-05-01 2012-05-01 Xerox Corporation Structurally simplified flexible imaging members
US20100297544A1 (en) 2009-05-22 2010-11-25 Xerox Corporation Flexible imaging members having a plasticized imaging layer
US8278017B2 (en) * 2009-06-01 2012-10-02 Xerox Corporation Crack resistant imaging member preparation and processing method
US8378972B2 (en) * 2009-06-01 2013-02-19 Apple Inc. Keyboard with increased control of backlit keys
WO2011013558A1 (ja) 2009-07-28 2011-02-03 保土谷化学工業株式会社 インドール誘導体
US8003285B2 (en) * 2009-08-31 2011-08-23 Xerox Corporation Flexible imaging member belts
US8241825B2 (en) * 2009-08-31 2012-08-14 Xerox Corporation Flexible imaging member belts
US9266851B2 (en) 2009-10-16 2016-02-23 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Fluorene-containing aromatic compound, material for organic electroluminescent element, and organic electroluminescent element using same
JP4871386B2 (ja) * 2009-10-29 2012-02-08 シャープ株式会社 電子写真感光体及びそれを用いた画像形成装置
WO2011055756A1 (ja) 2009-11-06 2011-05-12 保土谷化学工業株式会社 ジフェニルナフチルアミン誘導体
US20110136049A1 (en) * 2009-12-08 2011-06-09 Xerox Corporation Imaging members comprising fluoroketone
US8232030B2 (en) 2010-03-17 2012-07-31 Xerox Corporation Curl-free imaging members with a slippery surface
US8343700B2 (en) 2010-04-16 2013-01-01 Xerox Corporation Imaging members having stress/strain free layers
US8541151B2 (en) 2010-04-19 2013-09-24 Xerox Corporation Imaging members having a novel slippery overcoat layer
US8404413B2 (en) 2010-05-18 2013-03-26 Xerox Corporation Flexible imaging members having stress-free imaging layer(s)
US8470505B2 (en) 2010-06-10 2013-06-25 Xerox Corporation Imaging members having improved imaging layers
US8394560B2 (en) 2010-06-25 2013-03-12 Xerox Corporation Imaging members having an enhanced charge blocking layer
EP2589589A1 (de) 2010-06-29 2013-05-08 Hodogaya Chemical Co., Ltd. Triphenylaminderivat
US8475983B2 (en) 2010-06-30 2013-07-02 Xerox Corporation Imaging members having a chemical resistive overcoat layer
JP5047343B2 (ja) 2010-08-30 2012-10-10 シャープ株式会社 電子写真感光体及びそれを用いた画像形成装置、並びに電子写真感光体下引き層用塗布液
JP5309122B2 (ja) 2010-12-21 2013-10-09 シャープ株式会社 電子写真感光体およびそれを用いた画像形成装置
US8263298B1 (en) 2011-02-24 2012-09-11 Xerox Corporation Electrically tunable and stable imaging members
US8465892B2 (en) 2011-03-18 2013-06-18 Xerox Corporation Chemically resistive and lubricated overcoat
EP2709183A4 (de) 2011-05-13 2014-12-31 Sony Corp Organische elektrolumineszente vorrichtung zur emission von mehrfarbigem licht
US8877413B2 (en) 2011-08-23 2014-11-04 Xerox Corporation Flexible imaging members comprising improved ground strip
EP2754661A1 (de) 2011-09-09 2014-07-16 Idemitsu Kosan Co., Ltd Heteroaromatische stickstoffhaltige ringverbindung
EP2762477A1 (de) 2011-09-28 2014-08-06 Idemitsu Kosan Co., Ltd Material für ein organisches elektrolumineszierendes element und organisches elektrolumineszierendes element damit
JPWO2013069242A1 (ja) 2011-11-07 2015-04-02 出光興産株式会社 有機エレクトロルミネッセンス素子用材料及びそれを用いた有機エレクトロルミネッセンス素子
JP6095107B2 (ja) 2013-01-29 2017-03-15 高砂香料工業株式会社 トリフェニルアミン誘導体、並びにそれを用いた電荷輸送材料及び電子写真感光体
US9017907B2 (en) 2013-07-11 2015-04-28 Xerox Corporation Flexible imaging members having externally plasticized imaging layer(s)
US9091949B2 (en) 2013-08-16 2015-07-28 Xerox Corporation Imaging members having electrically and mechanically tuned imaging layers
US9046798B2 (en) 2013-08-16 2015-06-02 Xerox Corporation Imaging members having electrically and mechanically tuned imaging layers
US9017908B2 (en) 2013-08-20 2015-04-28 Xerox Corporation Photoelectrical stable imaging members
US9075327B2 (en) 2013-09-20 2015-07-07 Xerox Corporation Imaging members and methods for making the same
KR20150077290A (ko) 2013-12-27 2015-07-07 삼성전자주식회사 비대칭 부타디엔계 전하 수송성 화합물, 이를 함유하는 전자사진 감광체 및 화상 형성 장치

Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
GB930988A (en) * 1958-07-03 1963-07-10 Ozalid Co Ltd Improvements in and relating to electrophotographic reproduction materials
FR1482652A (fr) * 1965-06-10 1967-05-26 Gen Aniline & Film Corp Matériau et équipement pour enregistrements électrostatiques
FR2003646A1 (de) * 1968-03-11 1969-11-14 Eastman Kodak Co
US3697595A (en) * 1970-03-31 1972-10-10 Ibm Conjugated nitro amines
US3717462A (en) * 1969-07-28 1973-02-20 Canon Kk Heat treatment of an electrophotographic photosensitive member
US3837851A (en) * 1973-01-15 1974-09-24 Ibm Photoconductor overcoated with triarylpyrazoline charge transport layer

Family Cites Families (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3547646A (en) * 1966-12-16 1970-12-15 Keuffel & Esser Co Light-sensitive imaging material containing hydrazones
GB1351129A (en) * 1970-05-14 1974-04-24 Oce Van Der Grinten Nv Photoconductive compositions and their use in electrophotography
US3870516A (en) * 1970-12-01 1975-03-11 Xerox Corp Method of imaging photoconductor in change transport binder
US3765884A (en) * 1971-07-06 1973-10-16 Eastman Kodak Co 1-substituted-2-indoline hydrazone photoconductors
DE2355075C2 (de) * 1973-11-03 1982-08-19 Hoechst Ag, 6000 Frankfurt, De
DE2363458C3 (de) * 1973-12-20 1981-09-03 Basf Ag, 6700 Ludwigshafen, De
US3997342A (en) * 1975-10-08 1976-12-14 Eastman Kodak Company Photoconductive element exhibiting persistent conductivity

Patent Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
GB930988A (en) * 1958-07-03 1963-07-10 Ozalid Co Ltd Improvements in and relating to electrophotographic reproduction materials
FR1482652A (fr) * 1965-06-10 1967-05-26 Gen Aniline & Film Corp Matériau et équipement pour enregistrements électrostatiques
FR2003646A1 (de) * 1968-03-11 1969-11-14 Eastman Kodak Co
US3717462A (en) * 1969-07-28 1973-02-20 Canon Kk Heat treatment of an electrophotographic photosensitive member
US3697595A (en) * 1970-03-31 1972-10-10 Ibm Conjugated nitro amines
US3837851A (en) * 1973-01-15 1974-09-24 Ibm Photoconductor overcoated with triarylpyrazoline charge transport layer

Non-Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
IBM TECHNICAL DISCLOSURE BULLETIN, vol. 19, nr. 10, M{rz 1977, New York, (USA) H.W. ANDERSON et al: "Electrophotographic imaging element", Seite 3664 *

Cited By (20)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
FR2426281A1 (fr) * 1978-05-17 1979-12-14 Mitsubishi Chem Ind Plaque electrophotographique
DE3020108A1 (de) * 1979-05-28 1980-12-11 Ricoh Kk Elektrophotographisches element
US4297426A (en) * 1979-05-28 1981-10-27 Ricoh Co., Ltd. Electrophotographic element with carbazole hydrazone or anile charge transport compounds
FR2471625A1 (fr) * 1979-12-08 1981-06-19 Ricoh Kk Element electrophotographique constitue d'un substrat conducteur et d'une couche photosensible contenant un derive d'hydrazone
DE3046240A1 (de) * 1979-12-08 1981-09-17 Ricoh Kk Elektrophotographisches element
DE3124396A1 (de) * 1980-06-24 1982-07-22 Fuji Photo Film Co Ltd Elektrophotographischer photorezeptor
US4410615A (en) * 1980-10-23 1983-10-18 Konishiroku Photo Industry Co., Ltd. Layered electrophotographic photosensitive element having hydrazone charge transport layer
DE3150068A1 (de) * 1980-12-17 1982-07-22 Canon Kk Lichtempfindliches element fuer elektrophotografische zwecke
DE3150265A1 (de) * 1980-12-19 1982-08-26 Fuji Photo Film Co Ltd Elektrophotographisch empfindliche materialien
US4415640A (en) * 1981-02-19 1983-11-15 Konishiroku Photo Industry Co., Ltd. Electrophotographic element with fluorenylidene hydrazone compounds
EP0069397B1 (de) * 1981-07-07 1985-02-20 Mitsubishi Kasei Corporation Elektrophotographische Platte
DE3245637C3 (de) * 1981-12-09 1998-07-09 Canon Kk Elektrofotografisches Aufzeichnungsmaterial
DE3245637A1 (de) * 1981-12-09 1983-06-16 Canon Kk Lichtempfindliches element fuer elektrofotografische zwecke
DE3245637C2 (de) * 1981-12-09 1990-02-01 Canon K.K., Tokio/Tokyo, Jp
EP0084147A2 (de) * 1982-01-16 1983-07-27 BASF Aktiengesellschaft Neue Phenylhydrazone und deren Verwendung
EP0084147A3 (en) * 1982-01-16 1984-09-05 Basf Aktiengesellschaft Phenyl hydrazones and their use
EP0366308A2 (de) * 1988-10-28 1990-05-02 Lexmark International, Inc. Organische Photoleiter mit verringerter Ermüdung
EP0366308A3 (de) * 1988-10-28 1991-04-03 Lexmark International, Inc. Organische Photoleiter mit verringerter Ermüdung
FR2647563A1 (fr) * 1989-05-27 1990-11-30 Japat Ltd Photorecepteur electrophotographique, et composes et composition le constituant
US8268457B2 (en) 2006-06-05 2012-09-18 Idemitsu Kosan Co., Ltd. Organic electroluminescent device and material for organic electroluminescent device

Also Published As

Publication number Publication date Type
CA1108914A (en) 1981-09-15 grant
JP1283674C (de) grant
CA1108914A1 (de) grant
DE2861209D1 (de) 1981-12-24 grant
JPS5459143A (en) 1979-05-12 application
JPS5542380B2 (de) 1980-10-30 grant
US4150987A (en) 1979-04-24 grant
EP0001599B1 (de) 1981-10-21 grant

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US3837851A (en) Photoconductor overcoated with triarylpyrazoline charge transport layer
US4327169A (en) Infrared sensitive photoconductive composition, elements and imaging method using trimethine thiopyrylium dye
US5238607A (en) Photoconductive polymer compositions and their use
US4150987A (en) Hydrazone containing charge transport element and photoconductive process of using same
EP0637899A1 (de) Elektrolumineszierende Anordnung
US4391888A (en) Multilayered organic photoconductive element and process using polycarbonate barrier layer and charge generating layer
JPH07146564A (ja) 電子写真感光体
EP0061092B1 (de) Elektrophotographisches Aufzeichnungsmaterial
US3121007A (en) Photo-active member for xerography
US3615415A (en) Method for the preparation of photoconductive compositions
US4018602A (en) Method for in situ fabrication of photoconductive composite
US3684503A (en) Novel electrophotographic elements containing electrically conducting solid dispersions
US4346157A (en) Complex type electrophotographic plate
US5312708A (en) Photoconductive recording material having a crosslinked binder system
US5232800A (en) Method for improving charge mobility in electrophotographic photoreceptors
US3861913A (en) Electrophotographic charge generation layer
US5213927A (en) Inverse multiactive electrophotographic element
US3745005A (en) Electrophotographic elements having barrier layers
US2987395A (en) Electrophotographic printing element
US4999268A (en) Function separated electrophotographic photoreceptor containing selenium
EP0065285A2 (de) Durch Strahlung polymerisierbares Gemisch und damit hergestelltes Kopiermaterial
US3406063A (en) Xerographic material containing an inorganic photoconductor and nonpolymeric crystalline organic substances and methods of using of such material
US5747203A (en) Electrophotographic photoreceptor having charge generating layer with specific polyester
US2940848A (en) Photoconductive layer for recording element and method of producing same
US4286040A (en) Process for preparing an electrophotographic element

Legal Events

Date Code Title Description
AK Designated contracting states:

Designated state(s): DE FR GB

17P Request for examination filed
AK Designated contracting states:

Designated state(s): DE FR GB

REF Corresponds to:

Ref document number: 2861209

Country of ref document: DE

Date of ref document: 19811224

Format of ref document f/p: P

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: DE

Payment date: 19840926

Year of fee payment: 07

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: GB

Payment date: 19890930

Year of fee payment: 12

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: GB

Effective date: 19901006

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: DE

Effective date: 19910201

GBPC Gb: european patent ceased through non-payment of renewal fee
REG Reference to a national code

Ref country code: FR

Ref legal event code: GC

REG Reference to a national code

Ref country code: FR

Ref legal event code: TP

PGFP Postgrant: annual fees paid to national office

Ref country code: FR

Payment date: 19960913

Year of fee payment: 19

PG25 Lapsed in a contracting state announced via postgrant inform. from nat. office to epo

Ref country code: FR

Free format text: THE PATENT HAS BEEN ANNULLED BY A DECISION OF A NATIONAL AUTHORITY

Effective date: 19971031

REG Reference to a national code

Ref country code: FR

Ref legal event code: ST