DE8029102U1 - DEVICE FOR PLAYING BACK PLAYED AND / OR DISCUSSED TAPE-SHAPED CARTRIDGE CARTRIDGES - Google Patents

DEVICE FOR PLAYING BACK PLAYED AND / OR DISCUSSED TAPE-SHAPED CARTRIDGE CARTRIDGES

Info

Publication number
DE8029102U1
DE8029102U1 DE19808029102 DE8029102U DE8029102U1 DE 8029102 U1 DE8029102 U1 DE 8029102U1 DE 19808029102 DE19808029102 DE 19808029102 DE 8029102 U DE8029102 U DE 8029102U DE 8029102 U1 DE8029102 U1 DE 8029102U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
stage
light
discussed
shaped
tape
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DE19808029102
Other languages
German (de)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
OLLHORN ROBERT 2000 HAMBURG DE
Original Assignee
OLLHORN ROBERT 2000 HAMBURG DE
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by OLLHORN ROBERT 2000 HAMBURG DE filed Critical OLLHORN ROBERT 2000 HAMBURG DE
Priority to DE19808029102 priority Critical patent/DE8029102U1/en
Publication of DE8029102U1 publication Critical patent/DE8029102U1/en
Expired legal-status Critical Current

Links

Description

""r r- · Δ (Tt ·"" r r- · Δ (Tt ·

Die Erfindung betrifft eine Einrichtung zur Wiedergabe bespielter und/oder besprochener bandförmiger Tonträger in Kassettenform in Verbindung mit Lichteffekten.The invention relates to a device for reproducing recorded and / or discussed tape-shaped sound carriers in cassette form in connection with light effects.

Es ist Aufgabe der vorliegenden Erfindung, eine Einrichtung zu schaffen, die beispielweise in kleinsten Abmessungen herstellbar und von Bühnen- und Musikliebhabern aufgestellt werden können, um Melodien, Musik, Opernaufzeichnungen u.dgl. in Verbindung mit farbigen Lichteffekten derart wiedergeben zu können, daß ein bühnen- oder opernhausartiger Eindruck erweckt wird.It is the object of the present invention to provide a device, for example in the smallest dimensions can be produced and set up by stage and music lovers to create melodies, music, opera recordings To be able to reproduce and the like in connection with colored light effects in such a way that a stage or an opera-like impression is created.

Zur Lösung dieser Aufgabe wird eine Einrichtung gemäß der eingangs beschriebenen Art vorgeschlagen, die erfindungsgemäß durch ein bühnenartig, halbschalenförmig und vorderseitig offen ausgebildetes Gehäuse mit an den Gehäuseinnenwandflächen angeordneten Lichtquellen einer Lichtorgel und mit einem die Bühnenfläche bildenden, kastenförmigen Bodenteil, in dessen Innenraum ein Wiedergabegerät für bespielte und/oder besprochene Tonbandkassetten, ein Lautsprecher und ein mit dem Wiedergabegerät bzw. dem Lautsprecher in Wirkverbindung stehendes Steuergerät für die Lichtorgel angeordnet sind, gekennzeichnet ist.To solve this problem, a device according to the type described at the outset is proposed, which according to the invention by a stage-like, half-cupped and front-facing Open housing with light sources of a light organ arranged on the housing inner wall surfaces and with a box-shaped bottom part forming the stage area, in the interior of which a playback device for recorded and / or discussed tape cassettes, a loudspeaker and a with the playback device or the loudspeaker operatively connected control device for the light organ are arranged, is characterized.

Aufgrund dieser erfindungsgemäßen Ausbildung ist ein Wiedergabegerät für bespielte und/oder besprochene bandförmigeBecause of this training according to the invention is a playback device for recorded and / or discussed tape-shaped

Tonträger in Kassettenform geschaffen, mit der nicht nur eine Wiedergabe von Musik, Melodien, Aufzeichnungen jeglicher Art u.dgl. möglich ist, sondernSound carriers created in cassette form with which not only a reproduction of music, melodies, recordings of any Art and the like is possible, but

bei der die Wiedergabe der Musik,der Aufzeichnungen u.dgl. in Verbindung mit Lichteffekten erfolgt, so daß aufgrund der bühnenartigen Ausgestaltung des Gehäuses der erfindungsgemäßen Einrichtung beim Benutzer dieser Einrichtung der Eindruck erweckt wird, er befände sich in einem Theateroder Opernhaus, denn der durch die Wiedergabe der Musik, Opernaufzeichnungen u.dgl. in Verbindung mit den gleichzeitig erzeugten Lichteffekten vermittelte Eindruck entspricht in etwa dem Eindruck, den der Besucher eines Theaters, eines Opernhauses od.dgl. erhält. Dieser bühnenartige Eindruck wird noch dadurch erhöht, wenn das Gehäuse der Einrichtung mit entsprechenden Bühnenbildern versehen ist. So besteht die Möglichkeit, beispielsweise die Rückwand des bühnenartigen Gehäuses mit einem Bühnenbild .zu versehen, welches in Verbindung mit den wiederzugebenden Aufzeichnungen der Musik od.dgl. steht. Durch Aufstellen entsprechender Kulissen und Figuren wird dieser bühnenartige Charakter noch wesentlich erhöht.in which the playback of music, recordings and the like. in connection with light effects, so that due to the stage-like design of the housing of the invention Facility the user of this facility is given the impression that he is in a theater or Opera house, because the one through the playback of music, opera recordings and the like in connection with the at the same time generated light effects corresponds to the impression conveyed roughly the impression that the visitor to a theater, an opera house or the like. receives. This stage-like impression is increased when the housing of the device is provided with appropriate stage designs. So there is the possibility, for example, of the rear wall of the stage-like housing with a stage design, which in connection with the recordings to be reproduced the music or the like. stands. This stage-like character is enhanced by setting up appropriate scenery and figures significantly increased.

Die erfindungsgemäß ausgebildete Einrichtung kann in Abmessungen hergestellt werden, die beispielsweise den Abmessungen eines Gehäuses eines handelsüblichen Fernsehgerätes entspricht. Jedoch auch andere Abmessungen sind möglich.The device designed according to the invention can have dimensions are produced, for example, the dimensions of a housing of a commercially available television set is equivalent to. However, other dimensions are also possible.

Neben der Verwendung der Einrichtung zum persönlichen Gebrauch ist auch die Möglichkeit gegeben, bei der Wahl entsprechender Abmessungen die Einrichtung beispielsweise im Freien aufzustellen, so daß die Einrichtung einem größeren Kreis von Benutzern zur Verfügung gestellt werden kann.In addition to using the facility for personal use, there is also the option of choosing appropriate Dimensions to set up the facility outdoors, for example, so that the facility is larger Circle of users can be made available.

In der Zeichnung ist die erfindungsgemäß ausgebildete Einrichtung zur Wiedergabe bespielter und/oder besprochener bandförmiger Tonträger in Kassettenform in Verbindung mit Lichteffekten in einer schaubildlichen Ansicht dargestellt.In the drawing is the device designed according to the invention for playing recorded and / or discussed tape-shaped sound carriers in cassette form in connection with Light effects shown in a diagrammatic view.

Die in der Zeichnung mit 10 bezeichnete erfindungsgemäß ausgebildete Einrichtung besteht aus einem bühnenartig, halbschalenförmig und vorderseitig offen ausgebildeten Gehäuse 20, dessen senkrecht, kreisbogenförmig oder schräg verlaufende Seitenwände mit 21, 22 und 23 und die obere Abdeckung mit 24 bezeichnet sind.The designated in the drawing with 10 according to the invention trained device consists of a stage-like, half-shell-shaped and open at the front housing 20, its perpendicular, arcuate or oblique extending side walls with 21, 22 and 23 and the top cover with 24 are designated.

An den Gehäuseinnenwandflächen sind verteilt angeordnet Lichtquellen 30 vorgesehen, die scheinwerferartig ausgebildet sein können. Auch auf dem Bühnenboden 25 können Lichtquellen 30 vorgesehen sein. Diese Lichtquellen 30, die weißes oder farbiges Licht ausstrahlen können, sind zu einer in an sich bekannter Weise ausgebildeten Lichtorgel 100 zusammengefaßt, worauf nachstehend noch näher eingegangen wird.Are distributed on the housing inner wall surfaces Light sources 30 are provided, which can be designed like headlights. Also on the stage floor 25 can Light sources 30 may be provided. These light sources 30, which can emit white or colored light, are combined to form a light organ 100 designed in a manner known per se, which will be discussed in more detail below is received.

• · ti'• · ti '

• · · ■ I• · · ■ I

.. -ν-. 5 · ΓΪ j,.. -ν-. 5 · ΓΪ j,

Der Boden 25 des bühnenartigen Gehäuses ist kastenförmig ausgebildet und weist die Seitenwände 26, 27, 28 und 29 auf. Im Innenraum 4 0 des Bühnenbodens 2 5 ist ein in an sich bekannter Weise ausgebildetes Wiedergabegerät für bespielte und/oder besprochene bandförmige Tonträger in Kassettenform angeordnet. Die Einschuböffnung bzw. das Einschubfach für die Tonbandkassetten ist vorderseitig in dem kastenförmigen Bodenteil ausgebildet und mit 4 5 bezeichnet. In der Vorderwand 26 des Bühnenbodens 25 sind die für die Betätigung des Wiedergabegerätes entsprechenden Betätigungsknöpfe sowie ferner Anzeigeelemente, Leuchtdioden od.dgl. angeordnet.The bottom 25 of the stage-like housing is box-shaped and has the side walls 26, 27, 28 and 29 on. In the interior 4 0 of the stage floor 2 5 is a playback device designed in a manner known per se for recorded and / or discussed tape-shaped sound carriers arranged in cassette form. The slot or slot for the tape cassettes is formed on the front side in the box-shaped bottom part and denoted by 4 5. In the front wall 26 of the stage floor 25 are the corresponding buttons for operating the playback device and also display elements, light emitting diodes or the like. arranged.

Die Wiedergabe der Aufzeichnungen auf den Tonträgern erfolgt % über einen in dem Innenraum 40 des Bühnenbodens 25 ange-The playback of the recordings on the sound carriers takes place % via an in the interior 40 of the stage floor 25

ordneten Lautsprecher 42. Der Lautsprecher 42 kann im vor-arranged loudspeaker 42. The loudspeaker 42 can be

k deren Wandbereich des Bühnenbodens 25 angeordnet sein, je- k the wall area of the stage floor 25 can be arranged, each

(i doch besteht auch die Möglichkeit, den Lautsprecher in einem( i but there is also the option of using the loudspeaker in a

der beiden anderen Seitenwände 27 oder 29 des Bühnenbodensthe other two side walls 27 or 29 of the stage floor

jt 25 vorzusehen. Die Anzahl der verwendeten Lautsprecher istjt 25 to be provided. The number of speakers used is

& nicht ausschließlich auf einen einzigen Lautsprecher beschränkt & not limited to a single speaker only

Für eine Stereo-Wiedergabe können auch mehrere Lautsprecher vorgesehen sein.Several loudspeakers can also be provided for stereo reproduction.

Außerdem ist in dem Innenraum 40 des Bühnenbodens 25 ein Steuergerät 43 für die Lichtorgel 100 vorgesehen. Bei dieser Lichtorgel handelt es sich vorzugsweise um eine farbigeIn addition, a control device 43 for the light organ 100 is provided in the interior 40 of the stage floor 25. At this The light organ is preferably a colored one

Lichteffekte bewirkende Zusatzeinrichtung für NF-Leistungsverstärker. Am Ausgang des Verstärkers sind hierzu mehrere als Frequenzweichen geschaltete Filter derart angeordnet, daß an deren Ausgängen mehrere Spannungen auftreten, deren Amplituden von den Frequenzanteilen der verstärkten Musik oder Sprache in den Durchlaßbereichen der Filter abhängen. Diese Spannungsamplituden werden dann über entsprechend viele einzelne Verstärker weiter verstärkt und dienen zur Ansteuerung der verschiedenfarbigen Lampen 30. Diese Lampen 30 leuchten je nach den momentanen Anteilen der einzelnen Frequenzen unterschiedlich und ggf. auch gleichzeitig auf. Neben farbigen Lichteffekten können auch Lichteffekte mit weißem Licht erhalten werden, wenn keine farbigen Lichtquellen 30 verwendet. Die Steuerung der Lichteffekte übernimmt ein entsprechendes und voranstehend erörtertes Steuergerät 43.Additional equipment for LF power amplifiers that creates lighting effects. For this purpose, several filters connected as crossovers are arranged at the output of the amplifier in such a way that that several voltages occur at their outputs, the amplitudes of which depend on the frequency components of the amplified music or the language in the passbands of the filters. These voltage amplitudes are then correspondingly many individual amplifiers are further amplified and are used to control the different colored lamps 30. These lamps 30 light up differently and, if necessary, at the same time, depending on the current proportions of the individual frequencies. In addition to colored light effects, light effects with white light can also be obtained if there are no colored light sources 30 used. The lighting effects are controlled by a corresponding one discussed above Control unit 43.

Das die Bühne bildende und das Wiedergabegerät 41,den Lautsprecher 4 2 und das Steuergerät 4 3 für die Lichtorgel 100 aufnehmende Gehäuse 20 kann einstückig ausgebildet und aus Kunststoffen oder anderen geeigneten Werkstoffen gefertigt sein. Die Innenwandflächen der Bühnenseitenwände 21, 22, 23 können mit entsprechend gestalteten Bühnenbildern versehen sein. Die die Rückwand 22 bildende Seitenwand kann austauschbar ausgebildet sein, so daß auch hier verschiedenartig ausgebildete Bühnenbilder verwendet werden können. Die obere Abdeckplatte 25a des Bühnenbodens 25 kannThe stage forming and the playback device 41, the Loudspeaker 4 2 and the control device 4 3 for the light organ 100 receiving housing 20 can be formed in one piece and be made of plastics or other suitable materials. The inside wall surfaces of the stage side walls 21, 22, 23 can be provided with appropriately designed sets. The side wall forming the rear wall 22 can be designed to be interchangeable, so that differently designed sets can also be used here can. The upper cover plate 25a of the stage floor 25 can

ti I ·ti I

I I I ■I I I ■

I (1 tI (1 t

I Il II Il I

mit Steckvorrichtungen bzw. entsprechend ausgebildeten Halterungen für zusätzliche, anzubringende Bühnenkulissen versehen sein. Außerdem können auf dem Bühnenboden auch Figuren und andersartig ausgebildete Gegenstände angebracht sein.with plug-in devices or appropriately designed brackets for additional stage sets to be attached be provided. In addition, figures and other types of objects can also be attached to the stage floor be.

Der Anschluß der Gesamteinrichtung erfolgt über eine bei 50 in der Zeichnung angedeutete Zuleitung.The entire device is connected via a lead indicated at 50 in the drawing.

Claims (1)

Schutzanspruch :Protection claim: Einrichtung zur Wiedergabe bespielter und/oder besprochener bandförmiger Tonträger in Kassettenform in Verbindung mit Lichteffekten, gekennzeichnet durch ein bühnenartig, halbschalenförmig und vorderseitig offen ausgebildetes Gehäuse (20) mit an den Gehäuseinnenwandflächen angeordneten weißen oder farbigen Lichtquellen (30) einer Lichtorgel (100) und mit einem die Bühnenfläche bildenden, kastenförmigen Bodenteil (25),in dessen Innenraum (40) ein Wiedergabegerät (41) für bespielte und/oder besprochene Tonbandkassetten, ein Lautsprecher (4 2) und ein mit dem Wiedergabegerät (41) bzw. dessen Lautsprecher (42) in Wirkverbindung stehendes Steuergerät (4 3) für die Lichtorgel (100) angeordnet sind.Device for playing recorded and / or discussed tape-shaped sound carriers in cassette form in connection with light effects, characterized by a stage-like, half-shell-shaped and front side open housing (20) with white or colored arranged on the housing inner wall surfaces Light sources (30) of a light organ (100) and with a box-shaped one that forms the stage surface Bottom part (25), in the interior (40) of which a playback device (41) for recorded and / or discussed Tape cassettes, a loudspeaker (4 2) and a with the playback device (41) or its loudspeaker (42) in operative connection standing control device (4 3) for the light organ (100) are arranged.
DE19808029102 1980-10-31 1980-10-31 DEVICE FOR PLAYING BACK PLAYED AND / OR DISCUSSED TAPE-SHAPED CARTRIDGE CARTRIDGES Expired DE8029102U1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19808029102 DE8029102U1 (en) 1980-10-31 1980-10-31 DEVICE FOR PLAYING BACK PLAYED AND / OR DISCUSSED TAPE-SHAPED CARTRIDGE CARTRIDGES

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19808029102 DE8029102U1 (en) 1980-10-31 1980-10-31 DEVICE FOR PLAYING BACK PLAYED AND / OR DISCUSSED TAPE-SHAPED CARTRIDGE CARTRIDGES

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE8029102U1 true DE8029102U1 (en) 1981-05-21

Family

ID=6720216

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19808029102 Expired DE8029102U1 (en) 1980-10-31 1980-10-31 DEVICE FOR PLAYING BACK PLAYED AND / OR DISCUSSED TAPE-SHAPED CARTRIDGE CARTRIDGES

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE8029102U1 (en)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP0664919B1 (en) Recording medium and appliance for generating sounds and/or images
DE19924337A1 (en) Method and device for generating and controlling a simulated music concert experience
DE2536682C3 (en) Circuit arrangement for stereophonic sound reproduction
DE2124991B2 (en) SOUND REPRODUCTION SYSTEM
DE1045122B (en) Method and device for the projection of still images with simultaneous acoustic reproduction of accompanying text recorded on sound tracks
DE3112874C2 (en) Method for signal processing for the reproduction of a sound recording via headphones and device for carrying out the method
DE3237427A1 (en) Motor control device for driving a motor of a vibration massage device and devices operating in conjunction therewith
DE8029102U1 (en) DEVICE FOR PLAYING BACK PLAYED AND / OR DISCUSSED TAPE-SHAPED CARTRIDGE CARTRIDGES
DE576577C (en) Method for directional sound recording
DE2616489A1 (en) ADAPTER AND ADDITIONAL DEVICE FOR MAGNETIC TAPE RECORDER
DE2823466A1 (en) GENERATING A LOW-FREQUENCY TONE PROGRAM
AT214163B (en) Chalkboard
DE726439C (en) Loudspeaker system for the sound supply of larger areas or rooms
CH227380A (en) Method for stereophonic sound transmission with the interposition of a magnetic multi-channel recording.
DE2124737A1 (en) Device for delaying a sound signal
DE760054C (en) Process for producing low-noise sound recordings
DE2219878A1 (en) METHOD AND EQUIPMENT FOR ACCELERATED LANGUAGE LEARNING
DE872124C (en) Method of making a stereophonic sound recording
Birr Zwischentöne–Zwischenräume. Zur Ambivalenz des Sounds im, Opernkino’
DE2808236A1 (en) Furniture unit for hi=fi components - uses rectangular frame elements whose size varies in multiples of set min. to provide both electrical and mechanical connections
DE854109C (en) Method and device for the production and reproduction of stereophonic sound recordings
DE1708912U (en) DEVICE FOR PSEUDOSTEREOPHONIC REPRODUCTION IN ELECTROACOUSTIC DEVICES, IN PARTICULAR IN RADIO, TV AND THE LIKE.
DE655911C (en) Facility for two-way calls using loudspeakers
DE725711C (en) Process for making stereophonic needle-tone recordings
EP0335153A2 (en) Audio-visual radiation source