DE69926608T2 - Fussbodensystem umfassend Fussbodenplatten mit Führungsmitteln - Google Patents

Fussbodensystem umfassend Fussbodenplatten mit Führungsmitteln

Info

Publication number
DE69926608T2
DE69926608T2 DE69926608T DE69926608T DE69926608T2 DE 69926608 T2 DE69926608 T2 DE 69926608T2 DE 69926608 T DE69926608 T DE 69926608T DE 69926608 T DE69926608 T DE 69926608T DE 69926608 T2 DE69926608 T2 DE 69926608T2
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
spring
groove
floorboards
guiding
flooring system
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE69926608T
Other languages
English (en)
Other versions
DE69926608D1 (de
Inventor
Ola Olofsson
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Pergo (Europe) AB
Original Assignee
Pergo (Europe) AB
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to SE9800311A priority Critical patent/SE513151C2/xx
Priority to SE9800311 priority
Application filed by Pergo (Europe) AB filed Critical Pergo (Europe) AB
Priority to PCT/SE1999/000128 priority patent/WO1999040273A1/en
Publication of DE69926608D1 publication Critical patent/DE69926608D1/de
Application granted granted Critical
Publication of DE69926608T2 publication Critical patent/DE69926608T2/de
Anticipated expiration legal-status Critical
Application status is Expired - Fee Related legal-status Critical

Links

Classifications

    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04BGENERAL BUILDING CONSTRUCTIONS; WALLS, e.g. PARTITIONS; ROOFS; FLOORS; CEILINGS; INSULATION OR OTHER PROTECTION OF BUILDINGS
    • E04B1/00Constructions in general; Structures which are not restricted either to walls, e.g. partitions, or floors or ceilings or roofs
    • E04B1/38Connections for building structures in general
    • E04B1/61Connections for building structures in general of slab-shaped building elements with each other
    • E04B1/6108Connections for building structures in general of slab-shaped building elements with each other the frontal surfaces of the slabs connected together
    • E04B1/612Connections for building structures in general of slab-shaped building elements with each other the frontal surfaces of the slabs connected together by means between frontal surfaces
    • E04B1/6125Connections for building structures in general of slab-shaped building elements with each other the frontal surfaces of the slabs connected together by means between frontal surfaces with protrusions on the one frontal surface co-operating with recesses in the other frontal surface
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F15/00Flooring
    • E04F15/02Flooring or floor layers composed of a number of similar elements
    • E04F15/04Flooring or floor layers composed of a number of similar elements only of wood or with a top layer of wood, e.g. with wooden or metal connecting members
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F2201/00Joining sheets or plates or panels
    • E04F2201/01Joining sheets, plates or panels with edges in abutting relationship
    • E04F2201/0107Joining sheets, plates or panels with edges in abutting relationship by moving the sheets, plates or panels substantially in their own plane, perpendicular to the abutting edges
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F2201/00Joining sheets or plates or panels
    • E04F2201/02Non-undercut connections, e.g. tongue and groove connections
    • E04F2201/021Non-undercut connections, e.g. tongue and groove connections with separate protrusions
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F2201/00Joining sheets or plates or panels
    • E04F2201/04Other details of tongues or grooves
    • E04F2201/041Tongues or grooves with slits or cuts for expansion or flexibility
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
    • F16BDEVICES FOR FASTENING OR SECURING CONSTRUCTIONAL ELEMENTS OR MACHINE PARTS TOGETHER, e.g. NAILS, BOLTS, CIRCLIPS, CLAMPS, CLIPS, WEDGES, JOINTS OR JOINTING
    • F16B2200/00Constructional details of connections not covered for in other groups of this subclass
    • F16B2200/30Dovetail-like connections
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
    • Y10TTECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER US CLASSIFICATION
    • Y10T403/00Joints and connections
    • Y10T403/16Joints and connections with adjunctive protector, broken parts retainer, repair, assembly or disassembly feature
    • Y10T403/1616Position or guide means
    • Y10T403/1624Related to joint component
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
    • Y10TTECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER US CLASSIFICATION
    • Y10T403/00Joints and connections
    • Y10T403/47Molded joint
    • Y10T403/472Molded joint including mechanical interlock
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
    • Y10TTECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER US CLASSIFICATION
    • Y10T403/00Joints and connections
    • Y10T403/70Interfitted members
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y10TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC
    • Y10TTECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER US CLASSIFICATION
    • Y10T403/00Joints and connections
    • Y10T403/70Interfitted members
    • Y10T403/7073Peripheral enlargement, depression, or slot on one member is joint component

Description

  • Die vorliegende Erfindung betrifft ein Fußbodensystem mit Dielen, die an einer Verbindungsstelle verbunden sind, die Nut und Feder aufweist, und die vorzugsweise dazu vorgesehen sind, mit Klebstoff verbunden zu werden.
  • Vorgefertigte Fußbodendielen, die an ihren Kanten mit Nuten und Federn versehen sind, sind heutzutage recht gängig. Da diese sehr einfach zu montieren sind, ist es für den normal Begabten Menschen möglich, dies zu erzielen. Diese Arten von Fußböden können aus Massivholz, Faserplatten oder Spanplatten gebildet sein. Diese sind oft mit einer Oberflächenschicht, wie beispielsweise Lack oder einer Art Laminat versehen. Diese Dielen werden meistens so montiert, dass sie zusammengeklebt werden über ihre Nuten und Federn. Es ist gewünscht, die separaten Dielen so eng miteinander zu verbinden, dass die Verbindung praktisch unsichtbar wird, was den Feuchtigkeitswiderstand radikal verbessert. Die Lebensdauer des montierten Fußbodens wird dadurch ebenfalls verlängert. Um eine dichte Verbindung zu erzielen, ist es wichtig, dass Klebstoff übermäßig verwendet wird. Der Zwischenraum in der Verbindung wird daher relativ groß sein müssen, damit die Dielen zusammengezwungen werden können, ohne dass spezielle Geräte notwendig wären aufgrund der Kräfte, die sonst notwendig wären. Ein zu kleiner Zwischenraum wird aber einen hydraulischen Widerstand erzeugen, der durch den Klebstoff erzeugt wird, welcher innerhalb der Nut gefangen ist und die Verbindung aushärtet. Der Zwischenraum, der benötigt wird, wird jedoch eine zufällige Diskrepanz in den Höhen zwischen den benachbarten Fußbodendielen verursachen. Dieser Höhenunterschied wird zu einem verstärkten Verschleiß an der Verbindungsstelle führen und dazu, dass Feuchtigkeit in die Verbindungsstelle eindringen kann. Die dekorative Verschleißschicht, die oft durch Lack oder Laminat gebildet ist, wird hierdurch nahe an der Verbindungsstelle oft verschlissen werden. Die Holzfasern werden hierdurch nahe der Verbindungsstelle nackt sein, und dies führt – abgesehen davon, dass es unansehnlich ist – dazu, dass die Fasern anschwellen, wenn sie Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Dadurch hebt sich die Oberflächenschicht nahe den Kanten an, wodurch diese Kanten einem weiteren Verschleiß ausgesetzt werden, was die Lebensdauer des Fußbodens radikal vermindern wird.
  • US-A-5 165 816 offenbart ein Fußbodensystem gemäß dem Oberbegriff des Anspruchs 1.
  • US-A-752694 beschreibt eine Wand, deren Steine mit einer Nut bzw. einer Feder versehen sind.
  • Schließlich ist ein weiteres System zum Verbinden von zum Bauen verwendeten Dielen aus WO 94/26999 bekannt. Ein Streifen mit einem Arretierelement ist zu zwei sich verbindenden Fußbodendielen vorgesehen.
  • Das der Erfindung zugrundeliegende Problem besteht darin, ein Fußbodensystem zu schaffen, dessen Dielen über Nuten und Federn verbunden werden können, wobei das Risiko für einen Fehler während der Montage radikal vermindert ist, wodurch die durchschnittliche Lebensdauer des Fußbodens beträchtlich verlängert wird.
  • Durch die vorliegende Erfindung ist es recht überraschend möglich geworden, das oben erwähnte Problem zu lösen.
  • Die Erfindung bezieht sich auf ein Fußbodensystem nach Anspruch 1.
  • Der Kern der Dielen kann durch eine Faserplatte oder eine Spanplatte gebildet sein. Zumindest die obere Seite der Diele kann durch ein dekoratives wärmehärtendes Laminat gebildet sein. Der Passzwischenraum zwischen der Nut und der Feder bereitet einen ersten Passzwischenraum und einen zweiten führenden Passzwischenraum. Dieser zweite führende Passzwischenraum wird erzielt durch die Führungskeile. Der erste Passzwischenraum weist den Hauptteil der Passung auf, und der zweite führende Passzwischenraum weist einen kleineren Teil der Passung auf. Der erste Passzwischenraum liegt im Bereich von 0,1–0,5 mm, während der zweite führende Passzwischenraum im Bereich von 0,02–0,1 mm liegt.
  • Gemäß einer Ausführungsform der Erfindung sind die Führungskeile rechtwinklig zu der Erstreckung der Verbindungsstelle angeordnet.
  • Gemäß einer anderen Ausführungsform der Erfindung sind die Führungskeile parallel zu der Erstreckung der Verbindungsstelle angeordnet.
  • Die Oberflächen der Verbindungsstelle sind mit Ausnehmungen versehen, so dass Hohlräume in der Verbindungsstelle gebildet sind. Diese Hohlräume sollen den während des Verbindens verwendeten Klebstoff aufnehmen.
  • Die Erfindung wird weiter mit Bezug auf die anliegenden Zeichnungen beschrieben, die verschiedene Ausführungsformen der Erfindung zeigen, wobei
  • 1 in einer perspektivischen Ansicht eine erste Ausführungsform eines Führungsmittels an einer Verbindungsstelle zeigt.
  • 2 in einer perspektivischen Ansicht die Ausführungsform der 1 nach der Montage zeigt.
  • 3 in einer perspektivischen Ansicht eine zweite Ausführungsform eines Führungsmittels bei einer Verbindungsstelle zeigt.
  • 4 in einer perspektivischen Ansicht eine dritten Ausführungsform eines Führungsmittels bei einer Verbindungsstelle zeigt.
  • Demzufolge zeigt 1 in einer perspektivischen Ansicht von oben gesehen eine erste Ausführungsform eines Führungsmittels an einer Verbindungsstelle in einem Fußbodensystem gemäß der Erfindung. Das Führungsmittel weist eine Nut 1 und eine Feder 2 auf, die normalerweise unter Verwendung von Klebstoff zu verbinden sind. Die Feder 2 weist Führungskeile 3 auf der oberen und der unteren Seite auf. Der Passzwischenraum zwischen der Nut 1 und der Feder 2 beinhaltet einen ersten und einen zweiten führenden Passzwischenraum, welcher zweite führende Passzwischenraum durch die Führungskeile 3 geschaffen wird. Der erste Passzwischenraum bildet den Hauptteil der Passung, während der zweite führende Passzwischenraum einen kleineren Bereich der Passung ausmacht. Der erste Passzwischenraum beträgt ungefähr 0,2 mm, während der zweite führende Passzwischenraum ungefähr 0,05 mm beträgt. Die Führungskeile 3 sind parallel zu der Erstreckung der Verbindungsstelle angeordnet. Die gleiche Ausführungsform ist in 2 montiert dargestellt. Die jeweiligen Oberflächen der Verbindungsstelle sind mit Ausnehmungen versehen, so dass Hohlräume 4 in der Verbindungsstelle ausgebildet sind. Diese Hohlräume 4 sollen den Klebstoff aufnehmen, der bei der Montage verwendet wird. Das Führungsmittel weist einen Teil von Dielen auf, die zusammen einen Fußboden bilden sollen, wobei der Kern der Diele aus Faser- oder Spanplatte gebildet ist und zumindest die obere Seite der Diele durch ein dekoratives wärmehärtendes Laminat.
  • 3 zeigt in der perspektivischen Ansicht schräg von oben gesehen eine zweite Ausführungsform eines Führungsmittels einer Verbindungsstelle in einem Fußbodensystem gemäß der Erfindung. Die Ausführungsform stimmt in weiten Teilen mit der in Verbindung mit den 1 und 2 beschriebenen überein. Die Feder 2 ist jedoch mit Führungskeilen versehen, die rechtwinklig zu der Erstreckung der Verbindungsstelle angeordnet sind.
  • 4 zeigt in einer perspektivischen Ansicht von oben gesehen eine dritte Ausführungsform eines Führungsmittels bei einer Verbindungsstelle in einem Fußbodensystem gemäß der Erfindung. Die Ausführungsform ist montiert dargestellt. Die Ausführungsform entspricht in weiten Teilen derjenigen, die in Verbindung mit den 1 und 2 beschrieben worden ist, aber die Feder 2 ist mit Führungskeilen 3 nur auf der unteren Seite versehen.
  • Die Erfindung ist nicht durch die dargestellten Ausführungsformen eingeschränkt, da diese auf verschiedene Art und Weise innerhalb des Bereichs der Erfindung variiert werden können, wie er durch die anliegenden Ansprüche definiert ist.

Claims (5)

  1. Fußbodensystem mit Fußbodendielen, die an ihren Kanten zu verbinden sind, vorzugsweise mit Klebstoff, wobei die Kanten der Fußbodendielen mit Kopplungselementen in Form einer Nut (1) bzw. einer Feder (2) versehen sind, wobei die Feder (2) zumindest einen Führungskeil (3) beinhaltet, um die Fußbodendielen während des Verbindens zu führen, und wobei die Nut (1) und die Feder (2) so angeordnet und aufgebaut sind, dass, wenn die Feder (2) mit der Nut (1) im Eingriff ist, – ein erster Passzwischenraum zwischen der Nut (1) und dem Teil der Feder (2), der nicht den Führungskeil (3) trägt, sich entlang des hauptsächlichen Teils der Überlappung zwischen der Feder (2) und der Nut (1) in der Verbindung erstreckt, gesehen rechtwinklig zu den verbundenen Kanten, und – ein zweiter Führungspasszwischenraum, welcher kleiner ist als der erste Passzwischenraum, zwischen dem zumindest einen Führungskeil (3) und der Nut (1) definiert ist und sich entlang eines kleineren Teils der Überlappung erstreckt, gesehen rechtwinklig zu den verbundenen Kanten, dadurch gekennzeichnet, dass die Nut (1) und die Feder (2) so angeordnet und aufgebaut sind, dass der zweite kleinere Zwischenraum, wenn die Feder (2) mit der Nut (1) im Eingriff ist, sich näher an den verbundenen Kanten der Fußbodendielen befindet als der erste größere Zwischenraum, wobei der erste Zwischenraum von 0,1 bis 0,5 mm beträgt, während der zweite Zwischenraum von 0,02 bis 0,1 mm beträgt.
  2. Fußbodensystem nach Anspruch 1, bei welchem der zumindest eine Führungskeil (3) rechtwinklig zu der Erstreckung der verbundenen Kanten der Fußbodendielen angeordnet ist.
  3. Fußbodensystem nach Anspruch 1, bei welchem der zumindest eine Führungskeil (3) parallel zur Erstreckung der verbundenen Kanten der Fußbodendielen angeordnet ist.
  4. Fußbodensystem nach einem der vorangehenden Ansprüche, bei welchem die Oberflächen der Nut (1) und/oder der Feder (2) mit Ausnehmungen versehen sind, so dass, wenn die Feder (2) mit der Nut (1) im Eingriff ist, Hohlräume (4) in der Verbindung zwischen den Fußbodendielen ausgebildet sind, welche Hohlräume (4) Klebstoff aufnehmen sollen, der für die Verbindung verwendet wird.
  5. Fußbodensystem nach einem der vorangehenden Ansprüche, bei welchem die Fußbodendielen einen Kern haben, der durch eine Faserplatte oder Spanplatte gebildet ist, wobei zumindest die obere Seite der Fußbodendielen durch ein dekoratives wärmehärtendes Laminat gebildet ist.
DE69926608T 1998-02-04 1999-02-01 Fussbodensystem umfassend Fussbodenplatten mit Führungsmitteln Expired - Fee Related DE69926608T2 (de)

Priority Applications (3)

Application Number Priority Date Filing Date Title
SE9800311A SE513151C2 (sv) 1998-02-04 1998-02-04 Styrklack vid fog innefattande not och fjäder
SE9800311 1998-02-04
PCT/SE1999/000128 WO1999040273A1 (en) 1998-02-04 1999-02-01 Guiding means at a joint

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE69926608D1 DE69926608D1 (de) 2005-09-15
DE69926608T2 true DE69926608T2 (de) 2006-06-08

Family

ID=20410072

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE69926608T Expired - Fee Related DE69926608T2 (de) 1998-02-04 1999-02-01 Fussbodensystem umfassend Fussbodenplatten mit Führungsmitteln

Country Status (9)

Country Link
US (3) US6682254B1 (de)
EP (1) EP1053374B1 (de)
AT (1) AT301750T (de)
AU (1) AU2648199A (de)
BR (1) BR9908536A (de)
CA (1) CA2319723A1 (de)
DE (1) DE69926608T2 (de)
SE (1) SE513151C2 (de)
WO (1) WO1999040273A1 (de)

Families Citing this family (90)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7086205B2 (en) 1993-05-10 2006-08-08 Valinge Aluminium Ab System for joining building panels
SE9500810D0 (sv) 1995-03-07 1995-03-07 Perstorp Flooring Ab Golvplatta
US7131242B2 (en) 1995-03-07 2006-11-07 Pergo (Europe) Ab Flooring panel or wall panel and use thereof
US7992358B2 (en) * 1998-02-04 2011-08-09 Pergo AG Guiding means at a joint
SE513151C2 (sv) * 1998-02-04 2000-07-17 Perstorp Flooring Ab Styrklack vid fog innefattande not och fjäder
SE512290C2 (sv) * 1998-06-03 2000-02-28 Valinge Aluminium Ab Låssystem för mekanisk hopfogning av golvskivor samt golvskiva försedd med låssystemet
SE514645C2 (sv) 1998-10-06 2001-03-26 Perstorp Flooring Ab Golvbeläggningsmaterial innefattande skivformiga golvelement avsedda att sammanfogas av separata sammanfogningsprofiler
SE517478C2 (sv) 1999-04-30 2002-06-11 Valinge Aluminium Ab Låssystem för mekanisk hofogning av golvskivor, golvskiva försedd med låssystemet samt metod för framställning av mekaniskt hopfogningsbara golvskivor
EP1215351A3 (de) * 1999-12-27 2002-07-24 Kronospan Technical Company Paneel mit mehrere Nasen umfassendes Steckprofil
SE517183C2 (sv) 2000-01-24 2002-04-23 Valinge Aluminium Ab Låssystem för mekanisk hopfogning av golvskivor, golvskiva försedd med låssystemet och metod för framställning av sådana golvskivor
SE518184C2 (sv) 2000-03-31 2002-09-03 Perstorp Flooring Ab Golvbeläggningsmaterial innefattande skivformiga golvelement vilka sammanfogas med hjälp av sammankopplingsorgan
SE515210E (de) * 2000-04-10 2001-06-25 Valinge Aluminium Ab
AT411374B (de) * 2000-06-06 2003-12-29 Kaindl M Belag, verkleidung od.dgl., paneele für dessen bildung sowie verfahren und gerät zur herstellung der paneele
BE1013569A3 (nl) 2000-06-20 2002-04-02 Unilin Beheer Bv Vloerbekleding.
WO2002047905A1 (en) * 2000-12-14 2002-06-20 Lg Chem, Ltd. Plastic floorings using concave portions and convex portions
US6769218B2 (en) 2001-01-12 2004-08-03 Valinge Aluminium Ab Floorboard and locking system therefor
US8028486B2 (en) 2001-07-27 2011-10-04 Valinge Innovation Ab Floor panel with sealing means
US8250825B2 (en) 2001-09-20 2012-08-28 Välinge Innovation AB Flooring and method for laying and manufacturing the same
US20030145551A1 (en) * 2002-02-05 2003-08-07 Grant David R. Self gapping wood based panels
SE525661C2 (sv) 2002-03-20 2005-03-29 Vaelinge Innovation Ab System för bildande av dekorativa fogpartier och golvskivor därför
WO2003083234A1 (en) * 2002-04-03 2003-10-09 Välinge Innovation AB Mechanical locking system for floorboards
SE525657C2 (sv) 2002-04-08 2005-03-29 Vaelinge Innovation Ab Golvskivor för flytande golv framställda av åtminstone två olika materialskikt samt halvfabrikat för tillverkning av golvskivor
US8850769B2 (en) 2002-04-15 2014-10-07 Valinge Innovation Ab Floorboards for floating floors
US7739849B2 (en) 2002-04-22 2010-06-22 Valinge Innovation Ab Floorboards, flooring systems and methods for manufacturing and installation thereof
EP1361320A1 (de) * 2002-05-10 2003-11-12 Tarkett Sommer S.A. Bodenplatte
US7617651B2 (en) * 2002-11-12 2009-11-17 Kronotec Ag Floor panel
EP1420125B1 (de) 2002-11-15 2008-05-14 Flooring Technologies Ltd. Einrichtung bestehend aus zwei miteinander verbindbaren Bauplatten und einem Einsatz zum Verriegeln dieser Bauplatten
WO2004016873A1 (en) * 2002-08-14 2004-02-26 Shaw Industries Group, Inc. Pre-glued tongue and groove flooring
US20040031225A1 (en) * 2002-08-14 2004-02-19 Gregory Fowler Water resistant tongue and groove flooring
DE10252865A1 (de) * 2002-11-12 2004-05-27 Kronotec Ag Verfahren zum Erzeugen eines strukturierten Dekors in einer Holzwerkstoffplatte
DE10252863B4 (de) * 2002-11-12 2007-04-19 Kronotec Ag Holzfaserplatte, insbesondere Fussbodenpaneel
DE10306118A1 (de) 2003-02-14 2004-09-09 Kronotec Ag Bauplatte
US20040206036A1 (en) 2003-02-24 2004-10-21 Valinge Aluminium Ab Floorboard and method for manufacturing thereof
US7845140B2 (en) 2003-03-06 2010-12-07 Valinge Innovation Ab Flooring and method for installation and manufacturing thereof
US7678425B2 (en) 2003-03-06 2010-03-16 Flooring Technologies Ltd. Process for finishing a wooden board and wooden board produced by the process
US7677001B2 (en) 2003-03-06 2010-03-16 Valinge Innovation Ab Flooring systems and methods for installation
AT501440A1 (de) * 2003-03-07 2006-09-15 Kaindl Flooring Gmbh Verkleidungsplatte
DE20304761U1 (de) * 2003-03-24 2004-04-08 Kronotec Ag Einrichtung zum Verbinden von Bauplatten, insbesondere Bodenpaneele
DE10329686B4 (de) * 2003-07-02 2008-02-28 Akzenta Paneele + Profile Gmbh Paneel mit Verriegelungssystem
DE10362218B4 (de) * 2003-09-06 2010-09-16 Kronotec Ag Verfahren zum Versiegeln einer Bauplatte
DE20315676U1 (de) * 2003-10-11 2003-12-11 Kronotec Ag Paneel, insbesondere Bodenpaneel
US7886497B2 (en) 2003-12-02 2011-02-15 Valinge Innovation Ab Floorboard, system and method for forming a flooring, and a flooring formed thereof
US7506481B2 (en) * 2003-12-17 2009-03-24 Kronotec Ag Building board for use in subfloors
US20050166516A1 (en) 2004-01-13 2005-08-04 Valinge Aluminium Ab Floor covering and locking systems
DE102004005047B3 (de) * 2004-01-30 2005-10-20 Kronotec Ag Verfahren und Einrichtung zum Einbringen eines die Feder einer Platte bildenden Streifens
US7748177B2 (en) 2004-02-25 2010-07-06 Connor Sport Court International, Inc. Modular tile with controlled deflection
DE102004011531C5 (de) * 2004-03-08 2014-03-06 Kronotec Ag Holzwerkstoffplatte, insbesondere Fußbodenpaneel
DE102004011931B4 (de) * 2004-03-11 2006-09-14 Kronotec Ag Dämmstoffplatte aus einem Holzwerkstoff-Bindemittelfaser-Gemisch
USD656250S1 (en) 2005-03-11 2012-03-20 Connor Sport Court International, Llc Tile with wide mouth coupling
SE527570C2 (sv) 2004-10-05 2006-04-11 Vaelinge Innovation Ab Anordning och metod för ytbehandling av skivformat ämne samt golvskiva
US8407951B2 (en) * 2004-10-06 2013-04-02 Connor Sport Court International, Llc Modular synthetic floor tile configured for enhanced performance
US8397466B2 (en) 2004-10-06 2013-03-19 Connor Sport Court International, Llc Tile with multiple-level surface
DE102004054368A1 (de) * 2004-11-10 2006-05-11 Kaindl Flooring Gmbh Verkleidungspaneel
ES2456316T3 (es) 2004-12-23 2014-04-22 Flooring Industries Ltd. Panel para suelo estampado y método para fabricarlo
US8215078B2 (en) 2005-02-15 2012-07-10 Välinge Innovation Belgium BVBA Building panel with compressed edges and method of making same
US7841144B2 (en) 2005-03-30 2010-11-30 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for panels and method of installing same
US8061104B2 (en) 2005-05-20 2011-11-22 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
DE102005042657B4 (de) * 2005-09-08 2010-12-30 Kronotec Ag Bauplatte und Verfahren zur Herstellung
DE102005042658B3 (de) * 2005-09-08 2007-03-01 Kronotec Ag Bauplatte, insbesondere Fußbodenpaneel
US7854986B2 (en) * 2005-09-08 2010-12-21 Flooring Technologies Ltd. Building board and method for production
DE102005063034B4 (de) 2005-12-29 2007-10-31 Flooring Technologies Ltd. Paneel, insbesondere Bodenpaneel
DE102006006124A1 (de) * 2006-02-10 2007-08-23 Flooring Technologies Ltd. Einrichtung zum Verriegeln zweier Bauplatten
DE102006007976B4 (de) * 2006-02-21 2007-11-08 Flooring Technologies Ltd. Verfahren zur Veredelung einer Bauplatte
US7900416B1 (en) 2006-03-30 2011-03-08 Connor Sport Court International, Inc. Floor tile with load bearing lattice
US7926239B2 (en) * 2006-03-31 2011-04-19 Columbia Insurance Company Flooring profile
US8261507B2 (en) * 2006-05-12 2012-09-11 Columbia Insurance Company Flooring profile
US8065851B2 (en) 2006-08-25 2011-11-29 Huber Engineered Woods Llc Self-spacing wood composite panels
US8689512B2 (en) 2006-11-15 2014-04-08 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with vertical folding
US7644556B2 (en) * 2007-11-15 2010-01-12 Correct Building Products, L.L.C. Planking system and method
CA2623707A1 (en) 2008-03-07 2009-09-07 Pierre Trudel Tongue and groove profile to ease desassembly of floorboards
BE1018480A3 (nl) * 2008-04-16 2011-01-11 Flooring Ind Ltd Sarl Vloerpanelen, vloerbekleding daaruit samengesteld, en werkwijze voor het vervaardigen van dergelijke vloerpanelen.
US8070378B2 (en) * 2008-12-19 2011-12-06 Nicholas A. Gargaro, III Channeled track connector
BE1018382A3 (nl) * 2008-12-22 2010-09-07 Wybo Carlos Bekledingspaneel.
US8267614B2 (en) * 2009-04-24 2012-09-18 Toyota Motor Engineering & Manufacturing North America, Inc. Easy install guide slot with snap tab
DE102010004717A1 (de) * 2010-01-15 2011-07-21 Pergo (Europe) Ab Set aus Paneelen umfassend Halteprofile mit einem separaten Clip sowie Verfahren zum Einbringen des Clips
US8881482B2 (en) 2010-01-22 2014-11-11 Connor Sport Court International, Llc Modular flooring system
WO2011090499A1 (en) 2010-01-22 2011-07-28 Connor Sport Court International, Inc. Modular sub-flooring system
US8505256B2 (en) * 2010-01-29 2013-08-13 Connor Sport Court International, Llc Synthetic floor tile having partially-compliant support structure
US8806831B1 (en) * 2010-03-10 2014-08-19 Steven Ivan Dreyer Interlocking floor tiles
US8215077B1 (en) 2010-03-10 2012-07-10 Dreyer Steven I Adhesive interlocking floor tiles
WO2011141043A1 (en) 2010-05-10 2011-11-17 Pergo AG Set of panels
US9394698B2 (en) 2012-02-23 2016-07-19 Admiral Composite Technologies, Inc. Deck system and components
US9353533B2 (en) * 2012-02-23 2016-05-31 Admiral Composite Technologies, Inc. Deck system components
EP2820202B1 (de) * 2012-02-23 2018-10-31 Armstrong World Industries, Inc. Schwimmendes fussbodensystem, fussbodenplatte und installationsverfahren dafür
US9089087B2 (en) 2012-04-19 2015-07-28 Wirtgen Gmbh Runner segment for an edge guard of a road milling machine, and edge guard for a road milling machine
KR20160023780A (ko) 2013-06-27 2016-03-03 뵈린게 이노베이션 에이비이 기계식 잠금 시스템을 갖는 건축용 패널
US10300833B2 (en) 2014-01-29 2019-05-28 Dowco, Inc. Resilient cover clip
USD773695S1 (en) 2014-09-29 2016-12-06 Dowco, Inc. Rail
USD773691S1 (en) 2014-09-29 2016-12-06 Dowco, Inc. Keder
CN105020220A (zh) * 2015-08-07 2015-11-04 威海雅丝佳房车家具有限公司 一种防扭曲、防拉伸的榫卯装置及家具

Family Cites Families (30)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US752694A (en) * 1904-02-23 Jens gabeiel feedeik lund
US2004193A (en) 1934-12-05 1935-06-11 Lug Lox Flooring Company Board of the tongue and groove type
US2238169A (en) 1938-10-01 1941-04-15 Johns Manville Pipe connection
US2430200A (en) * 1944-11-18 1947-11-04 Nina Mae Wilson Lock joint
US2453918A (en) * 1945-03-15 1948-11-16 Joseph P Jansen Joint for composite structural elements
US4067155A (en) * 1975-08-28 1978-01-10 Grefco, Inc. Sealing system
DE3319235A1 (de) * 1983-05-27 1984-11-29 Klaus Dipl Ing Raue Verbindung rechteckiger platten aus lege- und steckteilen
US4582089A (en) 1984-10-31 1986-04-15 General Screw Products Company Valve manifold having a removable flange
JPH01178659A (en) 1988-01-11 1989-07-14 Ibiden Co Ltd Floor material
US4920626A (en) 1989-04-07 1990-05-01 Precision General, Inc. Stabilized connector flange for interconnecting an instrument manifold with an orifice plate assembly
CA2036029C (en) * 1991-02-08 1994-06-21 Alexander V. Parasin Tongue and groove profile
US5344700A (en) * 1992-03-27 1994-09-06 Aliquot, Ltd. Structural panels and joint connector arrangement therefor
US5292155A (en) 1992-04-06 1994-03-08 Keystone International Holdings Corp. Method and apparatus for mounting an instrument assembly on a main flow line
US5295341A (en) 1992-07-10 1994-03-22 Nikken Seattle, Inc. Snap-together flooring system
US5265816A (en) * 1992-08-07 1993-11-30 Fort Howard Corporation Double roll tissue dispenser with sliding door
SE9301595L (sv) * 1993-05-10 1994-10-17 Tony Pervan Fog för tunna flytande hårda golv
US6588166B2 (en) * 1995-03-07 2003-07-08 Pergo (Europe) Ab Flooring panel or wall panel and use thereof
US6421970B1 (en) * 1995-03-07 2002-07-23 Perstorp Flooring Ab Flooring panel or wall panel and use thereof
SE9500810D0 (sv) * 1995-03-07 1995-03-07 Perstorp Flooring Ab Golvplatta
US5618602A (en) * 1995-03-22 1997-04-08 Wilsonart Int Inc Articles with tongue and groove joint and method of making such a joint
BE1010487A6 (nl) * 1996-06-11 1998-10-06 Unilin Beheer Bv Vloerbekleding bestaande uit harde vloerpanelen en werkwijze voor het vervaardigen van dergelijke vloerpanelen.
US6165816A (en) * 1996-06-13 2000-12-26 Nikko Company Fabrication of electronic components having a hollow package structure with a ceramic lid
US5797237A (en) * 1997-02-28 1998-08-25 Standard Plywoods, Incorporated Flooring system
DE29803708U1 (de) * 1997-10-04 1998-05-28 Shen Technical Company Ltd Paneel, insbesondere für Fußbodenbeläge
SE513151C2 (sv) * 1998-02-04 2000-07-17 Perstorp Flooring Ab Styrklack vid fog innefattande not och fjäder
US6098365A (en) * 1998-11-19 2000-08-08 Apa - The Engineered Wood Association Radius tongue and groove profile
WO2001002669A1 (de) * 1999-06-30 2001-01-11 Akzenta Paneele + Profile Gmbh Paneel sowie befestigungssystem für paneele
US6182413B1 (en) * 1999-07-27 2001-02-06 Award Hardwood Floors, L.L.P. Engineered hardwood flooring system having acoustic attenuation characteristics
CA2344238C (en) * 2000-03-07 2006-01-03 Stefan Pletzer Mechanical panel connection
DE102005044483A1 (de) 2005-09-16 2007-03-29 Electronic Thoma Gmbh Transportierbarer, konfigurierbarer Informationsträger und Verfahren hierzu

Also Published As

Publication number Publication date
CA2319723A1 (en) 1999-08-12
US20040141804A1 (en) 2004-07-22
US6682254B1 (en) 2004-01-27
SE513151C2 (sv) 2000-07-17
WO1999040273A1 (en) 1999-08-12
AU2648199A (en) 1999-08-23
AT301750T (de) 2005-08-15
EP1053374A1 (de) 2000-11-22
US7380383B2 (en) 2008-06-03
SE9800311L (sv) 1999-08-05
US20040057777A1 (en) 2004-03-25
SE9800311D0 (sv) 1998-02-04
DE69926608D1 (de) 2005-09-15
BR9908536A (pt) 2000-11-28
EP1053374B1 (de) 2005-08-10

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE10101912C1 (de) Verfahren zum Verlegen von in der Konfiguration rechteckigen Bodenpaneelen
EP1154098B1 (de) Abschlussvorrichtung mit einer Abschlussleiste, einem Montageprofil und einem Halteelement
EP1476615B1 (de) Paneel, insbesondere fussdodenpaneel
EP1397568B1 (de) Bausatz aus mehreren Platten mit Einschiebe-Steckprofil und Verfahren zum Verriegeln der Platten
EP1520947B1 (de) Paneele mit Umrandung nebst Verlegehilfe
DE60306509T2 (de) Fussbodenplatten, fussbodensysteme und verfahren zum herstellen und installieren davon
DE60224499T2 (de) Fussbodensystem umfassend mehrere mechanisch verbindbaren Fussbodenplatten
DE19925248C2 (de) Fußbodendiele
DE102009034902B4 (de) Belag aus mechanisch miteinander verbindbaren Paneelen
DE10337352B3 (de) Einrichtung zum Verbinden und Verriegeln von Bauplatten
EP1261785B1 (de) Paneel, insbesondere Fussbodenpaneel
DE102006037614B3 (de) Fußbodenbelag und Verlegeverfahren
DE60209930T2 (de) Bodenbelag
EP2146025B1 (de) Verfahren zur Herstellung eines Paneels, insbesondere eines Bodenpaneels
DE602004010914T3 (de) Satz von Fussbodenpaneelen
EP0773335B1 (de) Treppenkantenprofil
DE60213161T2 (de) Bodenbelagelement mit Dichtungsring
DE19854475B4 (de) Verriegelndes Flächenabdeckungserzeugnis
DE19709641C2 (de) Oberflächenauflage aus tafelförmigen Paneelen
DE69814867T2 (de) Verfahren zum anbringen einer verkleidung bestehend aus brettern, latten oder ähnlichem und eine so hergestellte verkleidung
DE69713629T3 (de) Bodenbelag, bestehend aus harten Bodenplatten
DE102009048050B3 (de) Belag aus mechanischen miteinander verbindbaren Elementen
EP1639215B1 (de) Platten mit einschiebe-steckprofil
EP2078801B1 (de) Einrichtung zum Verriegeln zweier Bauplatten
DE69434534T2 (de) Bodendichtung für Laminatfussboden

Legal Events

Date Code Title Description
8364 No opposition during term of opposition
8339 Ceased/non-payment of the annual fee