DE626968C - Geschweisstes Kastengestell fuer stehende Brennkraftmaschinen - Google Patents

Geschweisstes Kastengestell fuer stehende Brennkraftmaschinen

Info

Publication number
DE626968C
DE626968C DEM127026D DEM0127026D DE626968C DE 626968 C DE626968 C DE 626968C DE M127026 D DEM127026 D DE M127026D DE M0127026 D DEM0127026 D DE M0127026D DE 626968 C DE626968 C DE 626968C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
internal combustion
combustion engines
box frame
welded box
columns
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEM127026D
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
MAN Maschinenfabrik Augsburg Nuernberg AG
Original Assignee
MAN Maschinenfabrik Augsburg Nuernberg AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by MAN Maschinenfabrik Augsburg Nuernberg AG filed Critical MAN Maschinenfabrik Augsburg Nuernberg AG
Priority to DEM127026D priority Critical patent/DE626968C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE626968C publication Critical patent/DE626968C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
    • F02FCYLINDERS, PISTONS OR CASINGS, FOR COMBUSTION ENGINES; ARRANGEMENTS OF SEALINGS IN COMBUSTION ENGINES
    • F02F7/00Casings, e.g. crankcases or frames
    • F02F7/0021Construction
    • F02F7/0034Built from sheet material and welded casings

Description

  • Geschweißtes Kastengestell für stehende Brennkraftmaschinen Das Hauptpatent 590 557 betrifft. ein geschweißtes Kastengestell für stehende Brennkraftmaschinen, insbesondere Dieselmaschinen, bei welchen die durch die Verbrennungsdrücke innerhalb des Gestelles hervorgerufenen Zugbeanspruchungen durch Säulen und Zuganker aufgenommen werden, wobei die die Zuganker umgebenden Säulen in die Öffnungen mehrerer sich über die ganze Länge der Maschine erstreckender, schmiedeeiserner oder stählerner Platten eingeschweißt sind.
  • Es hat sich nun gezeigt, daß die obere, waagerechte Längsplatte, an welcher die Zylinder und Zylinderdeckel befestigt sind; unter Umständen Biegungsbeanspruchungen ausgesetzt ist, welche entstehen, wenn die durch dieVerbrennungsdrückehervorgerufenenKräfte von den Zylinderdeckeln über die Deckelschrauben in die obere Längsplatte und von dort erst in die Säulen bzw. Zuganker übertreten.
  • Es ist bereits bei Brennkraftmaschinen mit senkrechten Ständerblechen und waagerechten Tragblechen bekannt, die Verbindung der senkrechten mit den waagerechten Blechen neben der Schweißverbindung auch- noch mittels besonderer Nüsse vorzunehmen, die stumpf an das senkrechte Ständerblech angeschweißt und mit der- waagerechten Blech mittels Schrauben verbunden sind. Durch diese bekannten Einrichtungen werden aber die gefährlichen Biegungsbeanspruchungen nicht von den Schweißnähten ferngehalten, sondern nur an eine andere Stelle verlegt, nämlich in die Schweißnaht, die die Nüsse mit den Ständer= blechen verbindet.
  • Um die Biegungsspannungen, durch welche die Schweißstellen außerordentlich ungünstig b:eeinflußt werden, aus der oberen Längsplatte fernzuhalten und damit den gewünschten günstigen übertritt der Längs- und Querkräfte aus der Platte in die Säulen ohne Beanspruchung der Schweißnaht zu gewährleisten, besitzen erfindungsgemäß die die Zuganker umgebenden Säulen an ihren oberen Enden seitliche Ansätze, deren Oberfläche glatt gegen die untere Fläche der oberen Längsplatte anliegt und die mit je einer gegebenenfalls mit Gewinde versehenen Bohrung zur Aufnahme der Zylinderdeckelschrauben versehen sind. Dadurch, daß die Ansätze mit ihrer Oberfläche glatt gegen die untere Fläche der Längsplatte anliegen, werden alle Biegungsbeanspruchungen aus der Längsplatte ferngehalten.
  • In der Zeichnung ist ein Ausführungsbeispiel der Erfindung dargestellt, und zwar zeigt Abb. i eine Seitenansicht des oberen Teiles des Maschinengestelles mit :einem teilweisen Längsschnitt durch eine der Gestellsäulen und Abb. z reine Draufsicht auf das Maschinengestell, wo"b-ei :ein Teil der oberen Längsplatte oberhalb einer Säule ausgeschnitten ist.
  • Die Säulen i, durch welche die Zuganker ä hindurchgeführt sind, sind mit ihren oberen abgesetzten runden Enden 3 in die obere Längsplatte 4 derart eingeführt, daß die beiden seitlichen Ansätze 5, die mit den Säulen i aus einem Stück hergestellt sind, mit ihrer Oberfläche glatt gegen die untere Fläche der Platte 4 anliegen._ In den Altsätzen 5 sind Stiftschrauben 6 eingeschraubt, mittels der die Zylinder 7 und die Zylinderdeckel 8 auf der Platte 4 befestigt sind. Statt der Stiftschrauben können auch bei @entsprechender Ausbildung der Ansätze Kopfschrauben Verwendung finden, welche durch Bohrungen in den Ansätzen hindurchgeführt sind.
  • Die senkrechten, aus den Verbrennungsdrücken herrührenden Kräfte werden auf diesie Weise mittels der Schrauben 6 unmittelbar in die Ansätze 5 und von dort in die Säulen i übergeleitet, so daß die Platte 4 von ihnen vollkommen entlastet ist und "für die Schweißverbindung zwischen Platte und Säulen ungünstige Biegungsbeanspruchungen vermieden werden.

Claims (1)

  1. PATENTANSPRUCH: Geschweißtes Kastengestell für stehende Brennkraftmaschinen, insbesondere Dieselmaschinen, nach Patent 590 557, dadurch gekennzeichnet, daß die die Zuganker umgebenden Säulen (i) an ihren oberen Enden seitliche Ansätze (5) besitzen, deren Oberfläche glatt gegen die untere Fläche der oberen Längsplatte (4) anliegt und die mit je einer gegebenenfalls mit Gewinde versehenen Bohrung zur Aufnahme der Zylinderdeckelschrauben versehen sind.
DEM127026D 1934-03-29 1934-03-29 Geschweisstes Kastengestell fuer stehende Brennkraftmaschinen Expired DE626968C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEM127026D DE626968C (de) 1934-03-29 1934-03-29 Geschweisstes Kastengestell fuer stehende Brennkraftmaschinen

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEM127026D DE626968C (de) 1934-03-29 1934-03-29 Geschweisstes Kastengestell fuer stehende Brennkraftmaschinen

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE626968C true DE626968C (de) 1936-03-05

Family

ID=7331142

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEM127026D Expired DE626968C (de) 1934-03-29 1934-03-29 Geschweisstes Kastengestell fuer stehende Brennkraftmaschinen

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE626968C (de)

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3949724A (en) * 1971-03-25 1976-04-13 Jean Nickly Cylinder head units for internal combustion engines
US4773304A (en) * 1984-07-31 1988-09-27 Bo Granbom Device at pneumatic cylinders

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3949724A (en) * 1971-03-25 1976-04-13 Jean Nickly Cylinder head units for internal combustion engines
US4773304A (en) * 1984-07-31 1988-09-27 Bo Granbom Device at pneumatic cylinders

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP1382829B1 (de) Kreuzkopf-Grossdieselmotor
EP2199583A2 (de) Kreuzkopf-Grossdieselmotor
DE3512347C1 (de) Ständer mit einer Abstützung der Kreuzkopfgleitbahnen
EP1826387A2 (de) Kreuzkopf-Grossdieselmotor
DE626968C (de) Geschweisstes Kastengestell fuer stehende Brennkraftmaschinen
DE102007037461A1 (de) Brennkraftmaschine mit einem Zylinderkurbelgehäuse und einem Zylindergehäuseunterteil
DE616695C (de) Brennkraftmaschinengestell
DE626558C (de) Brennkraftmaschinengestell mit Zugankern
DE2020120A1 (de) Vorgespannte Presse
DE2618241A1 (de) Brennkraftmaschine
CH351794A (de) Aus Guss- und Blechteilen geschweisstes Zylinder-Kurbelgehäuse für eine mehrzylindrige Kurbelmaschine
DE2358387C3 (de)
EP2006523A1 (de) Kreuzkopf-Grossdieselmotor
AT99826B (de) Gestell für stehende, doppeltwirkende Viertakt-Dieselmaschinen.
EP0109596B1 (de) Hubkolbenbrennkraftmaschine
AT381143B (de) Hubkolben-brennkraftmaschine
DE852012C (de) Geschweisstes Gestell fuer stehende Brennkraftmaschinen, insbesondere Dieselmaschinen
DE590557C (de) Geschweisstes Kastengestell fuer stehende Brennkraftmaschinen
DE609547C (de) Geschweisstes Gestell fuer Brennkraftmaschinen
CH183913A (de) Kastengestell für stehende Brennkraftmaschinen.
DE755623C (de) Kurbelgehaeuse fuer Brennkraftmaschinen
DE563309C (de) Geschweisster Rahmen fuer stehende mehrzylindrige Kolbenmaschinen
AT111453B (de) Zweitaktbrennkraftmaschine mit Schlitzspülung.
DE1035969B (de) Kraftverband fuer aus Blechen geschweisste Kurbelgehaeuse
DE502720C (de) Einarmiger Maschinenrahmen