DE584939C - Roehrentrockner - Google Patents

Roehrentrockner

Info

Publication number
DE584939C
DE584939C DEM122088D DEM0122088D DE584939C DE 584939 C DE584939 C DE 584939C DE M122088 D DEM122088 D DE M122088D DE M0122088 D DEM0122088 D DE M0122088D DE 584939 C DE584939 C DE 584939C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
rollers
tube dryer
turns
tube
round
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEM122088D
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
BWS Technologie GmbH
Original Assignee
Maschinenfabrik Buckau R Wolf AG
Publication date
Priority to DEM122088D priority Critical patent/DE584939C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE584939C publication Critical patent/DE584939C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F26DRYING
    • F26BDRYING SOLID MATERIALS OR OBJECTS BY REMOVING LIQUID THEREFROM
    • F26B11/00Machines or apparatus for drying solid materials or objects with movement which is non-progressive
    • F26B11/02Machines or apparatus for drying solid materials or objects with movement which is non-progressive in moving drums or other mainly-closed receptacles
    • F26B11/04Machines or apparatus for drying solid materials or objects with movement which is non-progressive in moving drums or other mainly-closed receptacles rotating about a horizontal or slightly-inclined axis
    • F26B11/0404Machines or apparatus for drying solid materials or objects with movement which is non-progressive in moving drums or other mainly-closed receptacles rotating about a horizontal or slightly-inclined axis with internal subdivision of the drum, e.g. for subdividing or recycling the material to be dried
    • F26B11/0418Machines or apparatus for drying solid materials or objects with movement which is non-progressive in moving drums or other mainly-closed receptacles rotating about a horizontal or slightly-inclined axis with internal subdivision of the drum, e.g. for subdividing or recycling the material to be dried the subdivision consisting of a plurality of parallel tubes, e.g. through which the material to be dried is conveyed in single or multi-pass fashion
    • F26B11/0422Machines or apparatus for drying solid materials or objects with movement which is non-progressive in moving drums or other mainly-closed receptacles rotating about a horizontal or slightly-inclined axis with internal subdivision of the drum, e.g. for subdividing or recycling the material to be dried the subdivision consisting of a plurality of parallel tubes, e.g. through which the material to be dried is conveyed in single or multi-pass fashion the tubes having internal members

Description

  • Röhrentrockner Die Erfindung betrifft eine weitere Ausbildung der in den Rohren von Röhrentrocknern, angeordneten Walzen zum Zerkleinern des Trockengutes nach Patent 550818. Es hat sich gezeigt, daß es vorteilhaft ist, die Zerkleinerungswalzen in der ganzen Länge .der Trockenrohre anzuordnen. Jedoch wird hierdurch das Gewicht des Trockners erheblich vergrößert. Um diesen Nachteil zu vermeiden, sollen die Walzen teilweise oder in der ganzen Länge als Hohlkörper ausgebildet sein. Um eine schnelle Abnutzung der Profildrähte zu vermeiden, sollen hierbei auf den Walzen in Abständen Ringmuffen angeordnet sein, die mit Aussparungen für die Windungen der Rund- oder Profildrähte versehen sind und deren Durchmesser gleich groß oder größer als der Außendurchmesser der Drahtwindungen ist. Ferner sollen, um eine gute Durchmischung des Trockengutes zu erzielen und ein übermäßiges Stauen desselben zu vermeiden, die Walzen an dem gegen den Trockengutstrom'gerichteten Ende mit einer kegelförmigen Spitze versehen sein.
  • Auf der Zeichnung sind zwei Ausführungsbeispiele der Vorrichtung gemäß der -Erfindung schematisch dargestellt.
  • 'Abb. t und 2 zeigen Längsschnitte durch ein Trockenrohr mit darin angeordneter Zerkleinerungswalze; Abb.3 zeigt eine teilweise Seitenansicht der Zerkleinerungswalze und Abb. 4 einen Querschnitt durch die auf derselben angeordneten Ringmuffen.
  • In dem Trockenrohr A ist die Zerkleinerungswalze B angeordnet. Die Zerkleinerungswalze B ist aus den Rohren i und dem dazwischen eingesetzten vollen Rundeisen 2 zusammengesetzt und in bekannter Weise schraubenförmig mit dem Ring- oder Profildraht 3 bewickelt. Um die Zerkleinerungswalze B sind die Ringmuffen ,4 gelegt. An dem dein Fördergutstrom entgegengerichteten Ende ist die Zerkleinerungswalze B mit der kegelförmigen Spitze 5 versehen., Die Ringmuffen 4 sind mit Aussparungen 6 für die Schraubenwindungen 3 versehen. Der Durchmesser der Ringmuffen 4 ist gleich groß oder größer als der Außendurchmesser der Drahtwindungen.
  • Abb. 2 zeigt eine weitere Ausführungsform der Zerkleinerungswalze. bei der der gesamte Kern der Zerkleinerungswalze aus einem Rohr hergestellt ist. Am unteren Ende des Trockenrohres' werden die Zerkleinerungswalzen in bekannter Weise durch Haltevorrichtungen im Rohr festgehalten.
  • Die Zerkleinerungswalze nach der Erfindung bietet den Vorteil, daß bereits im oberen Teil der Trockenrohre die Zerkleinerung des Überkornes beginnt, so daß die zerkleinerten Teile Zeit zum guten Durchtrocknen haben. Infolge der Ausbildung der Zerkleinerungswalzen als Hohlkörper wird das Gewicht des Trockners durch den Einbau derselben trotz deren größerer Länge gegenüber solchen von der bisherigen Form nicht wesentlich erhöht.

Claims (3)

  1. PATENTANSPRÜCHE: r. Röhrentrockner mit in die Trockenrohre eingebauten, mit Rund- oder Profildraht bewickelten Zerkleinerungswalzen nach Patent 55o 818, dadurch gekennzeichnet, daß die Walzen teilweise oder in der ganzen Länge als Hohlkörper ausgebildet sind.
  2. 2. Röhrentrockner nach Anspruch i, dadurch gekennzeichnet, daß auf den Walzen in Abständen Ringmuffen angeordnet sind, die mit Aussparungen für die Windungen der Rund- oder Profildrähte versehen sind und deren Durchmesser gleich groß oder größer als der Außendurchmesser der Drahtwindungen ist.
  3. 3. Röhrentrockner nach Anspruch i, dadurch gekennzeichnet, daß die Walzen an dem gegen den Trockengutstrom gerichteten Ende mit einer kegelförmigen Spitze versehen sind.
DEM122088D Roehrentrockner Expired DE584939C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEM122088D DE584939C (de) Roehrentrockner

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEM122088D DE584939C (de) Roehrentrockner

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE584939C true DE584939C (de) 1933-09-26

Family

ID=7329981

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEM122088D Expired DE584939C (de) Roehrentrockner

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE584939C (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE1660352B1 (de) Kuehlvorrichtung in einer Einrichtung zum Texturieren von mindestens teilweise aus thermoplastischem Material bestehenden Garnen
DE584939C (de) Roehrentrockner
DE7015528U (de) Heizelement fuer die waermebehandlung von faeden.
CH620106A5 (de)
CH495825A (de) Presse zum Strangpressen von Massen, insbesondere von keramischen Massen, im plastischen Zustand
DE4041693C2 (de)
DE531531C (de) Sortiertrommel fuer Fruechte mit einem aus abgesetzten Staeben gebildeten Mantel
DE493774C (de) Verfahren und Vorrichtung zum Trocknen fein zerteilter Stoffe
DE543969C (de) Roehrentrockner
CH619992A5 (en) Saw-tooth strip of a licker-in roller
DE480573C (de) Schraubenfoermig gewundene Wendeleiste fuer die Rohre von Roehrentrocknern
DE639503C (de) Wickelvorrichtung fuer Waescheleinen
DE1166451B (de) Vorrichtung zum Aufziehen und Verlegen von thermoplastischen Kunststoffprofilen
DE559496C (de) Roehrentrockner
DE6600365U (de) Stabfilter
DE584679C (de) Roehrentrockner
DE585042C (de) Formvorrichtung fuer Zementrohgut
AT212996B (de) Haltevorrichtung für Vorhänge u. dgl.
DE944306C (de) In axialer Richtung federnd zusammendrueckbarer Wickeltraeger
DE517255C (de) Schlagrute mit Stuetzring
DE649797C (de) Elektrische Reklamebeleuchtung
DE550818C (de) Roehrentrockner
DE927564C (de) Breitstreckwalze
DE399819C (de) Gekuehlte Austragvorrichtung
AT212220B (de) Trockentrommel zum Trocknen von Gras, Luzernen, Rübenschnitzeln u. dgl.