DE567479C - Vakuumabschlussvorrichtung fuer in OEl laufende Drehkolben-Vakuumpumpen - Google Patents

Vakuumabschlussvorrichtung fuer in OEl laufende Drehkolben-Vakuumpumpen

Info

Publication number
DE567479C
DE567479C DEM117614D DEM0117614D DE567479C DE 567479 C DE567479 C DE 567479C DE M117614 D DEM117614 D DE M117614D DE M0117614 D DEM0117614 D DE M0117614D DE 567479 C DE567479 C DE 567479C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
vacuum
oil
piston
closing
oel
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEM117614D
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Rheinmetall Air Defence AG
Original Assignee
Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon Buhrle AG
Publication date
Priority to DEM117614D priority Critical patent/DE567479C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE567479C publication Critical patent/DE567479C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
    • F04CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; ROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT PUMPS
    • F04C18/00Rotary-piston pumps specially adapted for elastic fluids
    • F04C18/30Rotary-piston pumps specially adapted for elastic fluids having the characteristics covered by two or more of groups F04C18/02, F04C18/08, F04C18/22, F04C18/24, F04C18/48, or having the characteristics covered by one of these groups together with some other type of movement between co-operating members
    • F04C18/34Rotary-piston pumps specially adapted for elastic fluids having the characteristics covered by two or more of groups F04C18/02, F04C18/08, F04C18/22, F04C18/24, F04C18/48, or having the characteristics covered by one of these groups together with some other type of movement between co-operating members having the movement defined in group F04C18/08 or F04C18/22 and relative reciprocation between the co-operating members
    • F04C18/344Rotary-piston pumps specially adapted for elastic fluids having the characteristics covered by two or more of groups F04C18/02, F04C18/08, F04C18/22, F04C18/24, F04C18/48, or having the characteristics covered by one of these groups together with some other type of movement between co-operating members having the movement defined in group F04C18/08 or F04C18/22 and relative reciprocation between the co-operating members with vanes reciprocating with respect to the inner member
    • F04C18/3441Rotary-piston pumps specially adapted for elastic fluids having the characteristics covered by two or more of groups F04C18/02, F04C18/08, F04C18/22, F04C18/24, F04C18/48, or having the characteristics covered by one of these groups together with some other type of movement between co-operating members having the movement defined in group F04C18/08 or F04C18/22 and relative reciprocation between the co-operating members with vanes reciprocating with respect to the inner member the inner and outer member being in contact along one line or continuous surface substantially parallel to the axis of rotation
    • F04C18/3442Rotary-piston pumps specially adapted for elastic fluids having the characteristics covered by two or more of groups F04C18/02, F04C18/08, F04C18/22, F04C18/24, F04C18/48, or having the characteristics covered by one of these groups together with some other type of movement between co-operating members having the movement defined in group F04C18/08 or F04C18/22 and relative reciprocation between the co-operating members with vanes reciprocating with respect to the inner member the inner and outer member being in contact along one line or continuous surface substantially parallel to the axis of rotation the surfaces of the inner and outer member, forming the inlet and outlet opening
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
    • F04CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; ROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT PUMPS
    • F04C27/00Sealing arrangements in rotary-piston pumps specially adapted for elastic fluids
    • F04C27/02Liquid sealing for high-vacuum pumps or for compressors

Description

  • Vakuumabschlußvorrichtun- für in Öl laufende Drehkolben-Vakuumpumpen Es ist eine Anordnung zur Bewirkung des öl- und Vakuumabschlusses für ill öl laufende Drehkolben-Vakuumpulnpen bekannt, bei welchen das unter Atmosphärendruck bei Stillstand der Pumpe durch diese zurückströmende öl auf einen Arbeitskolben wirkt, dessen eine Seite dem Vakuum zugewendet ist, wobei der Arbeitskolben den öl- und Vakuumabschluß bewirkt. Da aber der Rücklauf des öls durch die Pumpe durch deren Schieberkolben gehemmt wird, arbeitet diese Abschlußvorrichtung unter- Umständen etwas zu langsam, so daß die im öl befindliche gelöste Gaslnenge zum Teil freigegeben wird und das Vakuum sich verschlechtert, bevor die Abschlußvorrichtung die Saugleitung abgesperrt hat.
  • Für Fälle, wo es auf das höchst erreichbare Vakuum ankommt, kann gemäß der Erfindung ein rasches Schließen der Abschlußvorrichtung dadurch ermöglicht werden, daß man mittels eines Ventils das unter Atmosphärendruck stehende öl unmittelbar in den Arbeitszylinder einläßt, wobei die umständliche Anordnung infolge dieses Ventils und seines Bewegungsorgans durch den Wegfall des früher benötigten ölrückschlagventils wieder ausgeglichen ist.
  • Die Zeichnung zeigt schematisch und im Schnitt eile Ausführungsbeispiel des Erfindungsgegellstandes. I ist die Vakuumpumpe, 2 der Ansaugkanal und 3 der Arbeitskolben, dessen obere Seite als Ventilteller, entsprechend dem Ventilsitz .1, ausebildet ist: 5 ist der Arbeitszylinder, 6 der' mit Quecksilber gefüllte Becher des barometrischen Vakuumabschlusses und 7 die Saugleitung, die bei angehohen em Becher 6 in dessen Quecksilber eintaucht: 8 ist der Vorvakuumraum, 9 das Steuerventil, welches während des Betriebes der Pumpe -geschlossen ist und bei Stillstand geölinet wird, wobei das ö1 hineinströmt und den Kolben 3 nach oben treibt; 1 o ist eine kleine Umgehungsleitung, die beim Anlassen der Pumpe dem unter dem Kolben 3 befindlichen öl nach der Pumpe hin auszuströmen erlaubt, wobei sich die Abschlußvorrichtung in gewünschter Weise langsam öffnet.

Claims (2)

  1. P_\TE\TA\SPRfCIIE: I. Vakuumabschlußvorrichtung für -in Öl laufende Drehkolben-Vakuulnpumpen unter Verwendung eines doppelten Abschlusses, dessen einer Teil gegen öl und dessen anderer Teil gegen Hochvakuum dichtet, zwischen welchen ein unter Vakuum stehender Raum besteht, gekennzeichnet durch einen in einem Arbeitszylinder befindlichen, die Abschlußvorrichtung bewegenden Kolben, dessen eine Seite dem Raum zwischen dem Vakuumabschluß und dem öläbschluß zugekehrt ist, während die andere Seite durch ein Steuerventil mit der die Pumpe umgebenden, unter Atmosphärendruck stehenden ölmenge verbunden werden kann, so daß beim öffnen des Steuerventils die Abschlußvorrichtullg durch den Kolben geschlossen wird.
  2. 2. Vorrichtung nach Anspruch I, dadurch gekennzeichnet, daß der obere Teil des Arbeitskolbens (3) als Tellerventil ausgebildet ist, das in der abschließenden Endstellung gegen einen Ventilsitz (.l) gedrückt wird und als ölabschluß wirkt.
DEM117614D Vakuumabschlussvorrichtung fuer in OEl laufende Drehkolben-Vakuumpumpen Expired DE567479C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEM117614D DE567479C (de) Vakuumabschlussvorrichtung fuer in OEl laufende Drehkolben-Vakuumpumpen

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEM117614D DE567479C (de) Vakuumabschlussvorrichtung fuer in OEl laufende Drehkolben-Vakuumpumpen

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE567479C true DE567479C (de) 1933-01-04

Family

ID=7328836

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEM117614D Expired DE567479C (de) Vakuumabschlussvorrichtung fuer in OEl laufende Drehkolben-Vakuumpumpen

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE567479C (de)

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2755328A1 (de) * 1977-03-08 1978-09-14 Leybold Heraeus Sogev Oelgedichtete vakuumpumpe
DE3150033A1 (de) * 1981-12-17 1983-07-14 Leybold-Heraeus GmbH, 5000 Köln Vakuumpumpe mit einem saugstutzen-ventil und betriebsverfahren dafuer

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2755328A1 (de) * 1977-03-08 1978-09-14 Leybold Heraeus Sogev Oelgedichtete vakuumpumpe
DE3150033A1 (de) * 1981-12-17 1983-07-14 Leybold-Heraeus GmbH, 5000 Köln Vakuumpumpe mit einem saugstutzen-ventil und betriebsverfahren dafuer

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE2516810C3 (de) Mit Druckflüssigkeit betriebener Schlagapparat
DE567479C (de) Vakuumabschlussvorrichtung fuer in OEl laufende Drehkolben-Vakuumpumpen
DE576517C (de) Vorrichtung zur Erzielung einer regelbaren Stillstandsdauer von hydraulisch hin und her bewegten Werkzeug-, insbesondere Schleifmaschinenteilen bei der Umkehr
DE673497C (de) Pumpe zur Erzeugung tiefer Druecke, insbesondere umlaufende OElluftpumpe
DE736771C (de) Druckfluessigkeitsantrieb insbesondere fuer Ventile und Brennstoffpumpen an Brennkraftmaschinen
DE685070C (de) Kolbenpumpe
DE635149C (de) Sicherheitsventileinrichtung fuer die Drucklufteinrichtung, insbesondere einer Kraftfahrzeugbremse
DE608034C (de) Kolbenschmierpumpe mit einer mittels eines Rueckschlagventils gesteuerten Ansaugoeffnung, die oberhalb des Druckraumes liegt
DE721745C (de) Vorrichtung zur stufenlosen Leistungsregelung von Verdichtern
DE690634C (de) Steuerung fuer den Antrieb von Konvertern
DE398820C (de) Buegelkaltsaege, deren Saegeblatt schraeg zur Saegebuegelfuehrung eingespannt ist
DE321128C (de) Regelvorrichtung fuer ein- und mehrstufige Kompressoren
DE415819C (de) Verfahren zum Bremsen von Verbrennungskraftmaschinen
DE372437C (de) Kammerwasser- und Schlammheber, dessen Foerderkessel unter Vermittelung einer durch Schwimmer bewegten Relaissteuerung abwechselnd mit der Saug- und Druckleitung eines Kompressors in Verbindung gebracht wird
DE524539C (de) Rueckschlagventil fuer Kapselverdichter
DE115229C (de)
DE379005C (de) Leerlaufvorrichtung fuer Lokomotiven
DE492184C (de) Einspritzvorrichtung fuer Dieselmotoren mit Zuendoelvorlagerung
DE661468C (de) Einspritzpumpe mit Antrieb durch den Verdichtungsdruck im Verbrennungszylinder
DE424998C (de) Hydraulischer Druckregler fuer den Buegel von Saegemaschinen
DE618522C (de) Hydraulischer Wagenheber mit Saug-, Rueckschlag- und Bremsventil
AT115122B (de) Steuerungseinrichtung an hydraulisch angetriebenen Drehschiebern.
DE420171C (de) Abbauhammer mit einem durch den Gegendruck gegen das Werkzeug verschieblichen Gestaenge
DE610292C (de) Brennstoffeinspritzvorrichtung
DE98594C (de)