DE514088C - Invert-Gluehlichtlampe fuer fluessige Brennstoffe - Google Patents

Invert-Gluehlichtlampe fuer fluessige Brennstoffe

Info

Publication number
DE514088C
DE514088C DEST45077D DEST045077D DE514088C DE 514088 C DE514088 C DE 514088C DE ST45077 D DEST45077 D DE ST45077D DE ST045077 D DEST045077 D DE ST045077D DE 514088 C DE514088 C DE 514088C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
mixing tube
invert
incandescent lamp
liquid fuels
attachment
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEST45077D
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
STANDARD LICHT GmbH
Original Assignee
STANDARD LICHT GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to AT514088X priority Critical
Application filed by STANDARD LICHT GmbH filed Critical STANDARD LICHT GmbH
Application granted granted Critical
Publication of DE514088C publication Critical patent/DE514088C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F23COMBUSTION APPARATUS; COMBUSTION PROCESSES
    • F23DBURNERS
    • F23D91/00Burners specially adapted for specific applications, not otherwise provided for
    • F23D91/02Burners specially adapted for specific applications, not otherwise provided for for use in particular heating operations
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F23COMBUSTION APPARATUS; COMBUSTION PROCESSES
    • F23DBURNERS
    • F23D2206/00Burners for specific applications
    • F23D2206/0047Vapour burners for illumination by radiation, with vaporiser heated by the main flame

Description

  • Invert-Glühlichtlampe für flüssige Brennstoffe Die Erfindung ;bezieht sich auf eine Invert-Glühlichtlampe für flüssige Brennstoffe, bei welcher :das frei in :den haubenartigen Aufsatz ragende Mischrohr von oben und die Dampfdüse gegenüber der Mischrohrmündung von unten in eine mit der Außenluft in Verbindung stehende Kammer münden. Die Zuführung des Brennstoffes zum Verdampferrohr kann dabei, wie bekannt, aus einem im Lampenfuß befindlichen Vorratsbehälter oder aus einem am Rumpfe befestigten Kessel oder aus einem besonderen Bodenkessel geschehen.
  • Das Kennzeichen -der Erfindung liegt darin, :daß die Ober- und Bodenwand der Kammer durch zwei :den haubenartigen Aufsatz :durchquerende Wände, die Seitenwände von dem die Mittelöffnungen der Böden verbindenden Stutzen für :den Durchtritt des Mischrohres und die die Lufteintrittsöffnungen aufweisende Wandung des Aufsatzes gebildet werden. Die Böden gestatten eine sichere Befestigung des einen Schenkels des Mischrohres und -der Dampfdüse, so daß eine Verschiebung dieser Teile gegeneinander unmöglich ist und der Abstand unveränderlich wird.
  • Diese Anordnung ergibt durch den kurzen Stutzen und den über dem oberen Boden liegenden großen Raum den Vorteil einer schnelleren Entlüftung,der Lampe bzw. eines -schnelleren Entweichens der heißen Gase. Als Folge :dieser schnelleren Entlüftung der Lampe brauchen die Ouerböden nicht unbedingt luftdicht an der Außenwand anzuliegen, wie :dies bei den sonst zur Verwendung gelangenden rohrförmigen Innenkaminen der Fall ist.
  • In der Zeichnung ist eine Ausführungsform des Erfindungsgegenstandes beispielsweise in Ansicht und teilweise im Längsschnitt dargestellt.
  • Der Fuß f der Vergaserlampe bildet einen Vorratsbehälter für den flüssigen Brennstoff und ist mit der Pumpe p und dem durch Schraubkappe k verschließbaren Einfüllstutzen s versehen. Aus der Standsäule o führt Blas Verdampferrohr r heraus, das in seinem oberen Teil den einen Schenkel b' des Mischrohres umwindet und in die Dampfdüse d endigt. Die Säule o trägt .mittels einer Lyra i den Oberteil der Lampe, der aus einer mit Lufteintrittsöffnungen m versehenen Haube e und dem von dieser gehaltenen Schirm g besteht. In dem Aufsatz e befindet sich das U-förmig gekrümmte Mischrohr b', b2, das am Ende :des Schenkels b" den Glühkörper j trägt. Den Aufsatz e durchqueren zwei Böden a', a2, :deren Mittelöffnungen durch einen Stutzen n verbunden sind, durch den der eine Schenkel b' des Mischrohres herabragt. Der untere Boden a2 hat einen Kragen, der :den gewundenen Teil des Verdampferrohres r ummantelt. Die Böden a1, a2 sind derart im Aufsatz angeordnet, daß sich die Luftzutrittsöffnungen ryc im Mantel desselben in Höhe des Stutzens n befinden. Das Verdampferrohr r mündet in den unteren Böden a2 der Kammer aus, den die Düse d durchsetzt, und das untere Ende des aufsteigenden Schenkels b2 des Mischrohres ist im oberen Boden a' derselben verankert, beispielsweise zwischen Muttern auf der Ober- und Unterseite desselben eingespannt.
  • Zur Verstärkung können die Querböden mit einem Wulst versehen werden oder am Rande nach aufwärts gezogen werden. Diese Ausbildung kann gleichzeitig beim unteren Boden, falls derselbe am Ende nach abwärts gezogen wird, dazu benutzt werden, :die warinen Gase um die Vergaserschlange zusammenzufassen, wodurch eine zweckmäßige Überhitzung .derselben stattfindet.
  • Die Böden a1, a2 versteifen den Aufsatz und bieten eine günstige Gelegenheit, das Mischrohr und die Vergaserdüse unverschiebbar zu lagern, was auch aus dem Grunde wichtig ist, damit die Mitte der Bohreng der Düse d stets in der Mitte der öffnung des Schenkels b2 des Mischrohres verharrt.

Claims (1)

  1. PATENTANSPRUCFI: Invert-Glühlichtlampe- für flüssige Brennstoffe, bei welcher das frei in den haubenartigen Aufsatz ragende Mischrohr von oben und -die Dampfdüse gegenüber der Mischrohrmündung von unten in eine mit -der Außenluft in Verbindung stehende Kammer münden, dadurch gekennzeichnet, daß die Ober- und Bodenwand der Kammer durch zwei den haubenartigen Aufsatz (e) durchquerende Wände (a1, a2), die Seitenwände von dem die Mittelöffnungen der Böden verbindenden Stutzen (n) für den Durchtritt des Mischrohres (b1) und die die Lufteintrittsöffnungen (in) aufweisende Wandung des Aufsatzes .gebildet werden.
DEST45077D 1927-12-19 1928-11-23 Invert-Gluehlichtlampe fuer fluessige Brennstoffe Expired DE514088C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
AT514088X 1927-12-19

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE514088C true DE514088C (de) 1930-12-06

Family

ID=3675652

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEST45077D Expired DE514088C (de) 1927-12-19 1928-11-23 Invert-Gluehlichtlampe fuer fluessige Brennstoffe

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE514088C (de)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE1019263B (de) * 1952-09-08 1957-11-14 Lothar Stammwitz Starklichtleuchte fuer fluessige Brennstoffe

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE1019263B (de) * 1952-09-08 1957-11-14 Lothar Stammwitz Starklichtleuchte fuer fluessige Brennstoffe

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE514088C (de) Invert-Gluehlichtlampe fuer fluessige Brennstoffe
AT118697B (de) Abwärts brennende Glühlichtlampe für flüssige Brennstoffe.
DE802887C (de) Bunsenbrenner, insbesondere fuer Gaskochherde u. dgl.
DE397402C (de) Abnehmbare, das Brennerrohr umgebende, oben geschlitzte Kappe fuer Benzin- oder Spirituslampen mit Flachbrenner
DE543414C (de) Spiritusvergaserlampe fuer Spielzeugdampfmaschinen
AT21866B (de) Runddochtbrenner für flüssige Brennstoffe.
AT164842B (de) Zimmerofen
AT32454B (de) Invertgasglühlichtlampe.
DE470737C (de) Fuellstutzen fuer Sturmlaternen
AT129644B (de) Einspritzbrennkraftmaschine mit Außenspeicher.
DE801664C (de) Taschenfeuerzeug
DE413493C (de) Vereinigter Vorwaermer fuer Speisewasser und Verbrennungsluft bei Dampfkesseln
DE612595C (de) Heizrohrbuendel fuer Waermeaustauscher, insbesondere Zwischenueberhitzer
DE480171C (de) Kesselglied fuer Gliederkessel mit den Innenraum durchquerender, das Wasser ueber die Feuerraumwand fuehrender Rippe
AT140468B (de) Brennstoffülleinrichtung an Feuerzeugen.
AT31806B (de) Spiritusglühlichtlampe.
DE639792C (de) Waermespeicher zum Einbau in Ofenaufsaetze
DE353311C (de) Behaelter fuer feuergefaehrliche Fluessigkeiten
AT142108B (de) Elektrische Leuchtröhre für Niederspannung.
AT22298B (de) Lampe für einen oder mehrere Invertbrenner.
AT25520B (de) Kohlenwasserstofflampe mit Hilfsvergaserflamme.
AT120064B (de) Dochthebevorrichtung für Dochtbrenner.
AT17799B (de) Petroleumglühlichtbrenner.
DE491598C (de) Oberflaechendampfkondensator mit radialer Stroemung des Dampfes durch ein Kuehlroehrenbuendel
AT147371B (de) Sturmsichere Laterne, insbesondere Grablaterne.