DE450794C - Satz mehrerer versandfertiger Briefkorbstapel - Google Patents

Satz mehrerer versandfertiger Briefkorbstapel

Info

Publication number
DE450794C
DE450794C DEM92494D DEM0092494D DE450794C DE 450794 C DE450794 C DE 450794C DE M92494 D DEM92494 D DE M92494D DE M0092494 D DEM0092494 D DE M0092494D DE 450794 C DE450794 C DE 450794C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
mailboxes
baskets
stacks
dispatch
ready
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEM92494D
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
GUSTAV MAIER FA
Original Assignee
GUSTAV MAIER FA
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by GUSTAV MAIER FA filed Critical GUSTAV MAIER FA
Priority to DEM92494D priority Critical patent/DE450794C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE450794C publication Critical patent/DE450794C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
    • B65D21/00Nestable, stackable or joinable containers; Containers of variable capacity
    • B65D21/02Containers specially shaped, or provided with fittings or attachments, to facilitate nesting, stacking, or joining together

Description

  • Satz mehrerer versandfertiger Briefkorbstapel. Sogcnanntc ßriefl;orbstapel o(icr ßricfhcirbaufbauten, vnii tIL-iic)i jc(lei- drei, c-i(r o(l,,i- mehr iibereinander angeordneten, durch Lenl;crstr(@ben bci@-eglicli miteinarder verbun-(Icncti Briefkörben gleicher GrundtlI-lche be-;teht, bcan5;pi-ticlien beim Versand einen großen Raum, viel Verpackungsmaterial und holte Fraclitkostrn, wenn sie nach erfolgter hcrtigstellung Heini Fabrikanten so zum -Versand gelatir,eii, Wie <lies bisher allgemein iiblich ist. Eine Verringerung des Volumens eines Briefkorbstapel; ist im Hinblick darauf, claß die einzelnen Knrbe des Stapels gleiche Grundfläche besitzen, nicht möglich. Atlcli k<inncn die Briefkorbstapel wegen der Lenkerstrebungen beint 'Versand nicht ineinandergeschachtelt wer(len, was eine sonst beint Versand von leeren Fiisscrn, Schachteln, Kartons ti. dgl. beliebte Maßnahme ist.
  • Die Erfindung bezweckt, den Versand von Briefkorbstapeln zu vereinfachen und zu verbilligen. Hierzu ist erfindungsgemäß eilt Satz von mehreren Briefkorbstapeln so ausgebildet, daß sich die einen Satz bildende :\tizahl von Briefkorbstapeln in einem Paket versenden läßt, welches nicht mehr Rauminhalt beansprucht, als zum Versand eines einzelnen Briefkorbstapels erforderlich wäre. Der neue Satz versandfertiger Briefkorbstapel kennzeichnet sich dadurch, elaß die zur Bildung jedes einzelnen Stapels dienenden Körbe unter sich zwar gleich groß, die Körbe der verschiedenen, den Satz bildenden Stapel untereinander jedoch um ein geringes verschiedcn groß sind. Die einander entsprechenden Körbe der einzelnen, den Satz bildenden Briefkorbstapel' sind demzufolge bei noch nicht angebrachten Lenkern ineinandergescliaclitclt verpackungs- und versandfähig. Die Lenker werden (lern Briefkorbstapelsatz beim Versand beigelegt, ebenso die Niete Lind Unterlegscheiben zur Befestigung der Lenker an den Briefkörben, in deren Seitenwandungen auch die betreffenden Befestigungslöcher zweckin:ißig schon vorgebohrt sein können.
  • Die Zeichnung veranschaulicht als ein Ausführungsbeispiel der Erfindung einen von drei Stapeln zu je drei Körben gebildeten Briefkorbstapelsatz.
  • Abb. r zeigt den Briefkorbstapelsatz in versandfertigem Zustande.
  • Abb. 2 zeigt die einzelnen zum Verkauf zusammengesetzten Briefkorbstapel.
  • Die zu den einzelnen Stapeln gehörenden Körbe, nämlich die Körbe a, die Körbe b und die Körbe c, sind unter sich zwar gleich groß, die Körbe der verschiedenen Stapel jedoch untereinander in ihren Abmessungen um ein geringes verschieden. Der Größenunterschied ist so gewählt, daß die drei in den Einzelstapeln in der Mitte befindlichen Körbe a, b, r, .welche Anschlagknöpfe e aufweisen, gerade noch ineinandergeschachtelt werden können. So ergibt sich eine versandfertige Packung, wie in Abb. i dargestellt, die drei Briefkorb-
    Stapel enthält. Die zugehörigen r2 Lcnker*f
    werden dem Stapelsatz beigelegt, desgleichei
    37 Splint°2 g und Unterlegscheiben h.
    Da die zum Anbringen der T_en!:er erfor:ler-
    lichen Bohrungen d bei (]ein ;;ezeichnelen
    Ausführungsbeispiel auch bereits in ch»
    )`orbwa:i:futigcn v@-@rgeschen :ind. so hat der
    Wiederverkäufer nur die Splinte ä cinM-
    sctien. deren Befestigung in einer Acben-
    abbiWung von .Udi r in vergrößertem Maß-
    stab vcra:t#:chatilicht ist.
    Abb. 2 zeigt eineu gemäß der Erfindung
    aus- in die F-inzelstarcl bereit:
    ßriefkorbstapelsatz während (los
    i:u@amme:@baucs <lcr T;inzclstapel. :1» (lein
    linken, aus den Körben a gebildeten StapA
    sind die Lenker bereits befestigt. die beiden
    andrrcti Stapel harren noch der Fertig:mllung.
    Selbst@erst@incllich ist die Erfindung nicht
    an eine besondere Ausbildungsform der Leci-
    I<cranordnung gebunden. Auch die verschie-
    (l.ncn, für Briefkorbstapel bekannten l@it-
    nungsvorrichtunben lassen sich bequem dem
    gemäß der Erfindung ausgebildeten Briefkorbstapelsatz beilegen und ohne besondere .\rühe nachträglich befestigen.
  • Bei Lenkern aus flachen \@Tetallschienen können diese auch bereits an je einem der Körbe an;elenkt sein und brauchen am Fair,-fangsert dann nur noch mit den übrigen Körben <los Stapel: verbunden zu «-erden.

Claims (1)

  1. PATENTANSPRUCH: Satz mehrerer versandfertiger Briefkorbstapel, da(lt:rch gekennzeichnet, daß die zur Bildung jedes einzelnen Stapel; dienenden Körbe unter :ich gleich groß. die Körbe der verschiedenen, den Satz bildenden Stapel untereinander jedoch derart uni ein geringes verschieden groß sind, (laß die einander entsprechenden Körbe der verschiedenen Briefkorbstapel eines Satzes bei nicht angebrachten Lenkern ineinandergeschachtelt verpackungs-und versandfähig sind.
DEM92494D 1925-12-15 1925-12-15 Satz mehrerer versandfertiger Briefkorbstapel Expired DE450794C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEM92494D DE450794C (de) 1925-12-15 1925-12-15 Satz mehrerer versandfertiger Briefkorbstapel

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEM92494D DE450794C (de) 1925-12-15 1925-12-15 Satz mehrerer versandfertiger Briefkorbstapel

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE450794C true DE450794C (de) 1928-04-03

Family

ID=7322135

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEM92494D Expired DE450794C (de) 1925-12-15 1925-12-15 Satz mehrerer versandfertiger Briefkorbstapel

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE450794C (de)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO1999028199A1 (en) * 1997-12-02 1999-06-10 Cadbury Schweppes Plc Container system

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO1999028199A1 (en) * 1997-12-02 1999-06-10 Cadbury Schweppes Plc Container system
GB2346871A (en) * 1997-12-02 2000-08-23 Cadbury Schweppes Plc Container system

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE2850558A1 (de) Transportbehaelter, insbesondere zum internen transport von bauteilen in der elektroindustrie
DE450794C (de) Satz mehrerer versandfertiger Briefkorbstapel
DE3411491C2 (de) Transport- und Displaybehälter
DE473990C (de) Sperrholzplatte
DE2310765C2 (de) Paßschuh für genormte Holzpaletten
DE471234C (de) Karteneikasten mit einzelnen, Kartenserien aufnehmenden, auf seitlichen Tragarmen gelagerten und dicht hintereinander stehenden Kartenbehaeltern
DE542323C (de) Mit Fachwerkeinteilung versehener Flaschenkasten aus Metall
DE896320C (de) Kasten, Kuebel, Korb od. dgl. fuer den Transport oder die Lagerung von Gegenstaenden
DE629845C (de) Kartei mit Vorrichtung zum Auswaehlen der Karten
DE728603C (de) Aufbewahrungskasten fuer die Atemschlaeuche, insbesondere von Sauerstoff-Atemgeraeten
DE905474C (de) Transportkasten
DE896927C (de) Zerlegbare Aluminium-Versandkiste
AT255326B (de) Verpackung
DE474966C (de) Kiste mit in eine Ebene ausbreitbaren Waenden
DE447275C (de) Geraet zum UEberziehen von Konfektkernen mit Schokolade oder einer sonstigen Masse
DE567516C (de) Zusammenklappbare Zellenpackung, insbesondere fuer Eier
DE435399C (de) Briefkorbstapel, dessen Koerbe durch Lenker miteinander verbunden sind, unter deren Vermittlung sie auseinander- und wieder zusammengeklappt werden koennen
DE1889360U (de) Transportkasten fuer den transport beliebiger gueter.
CH382651A (de) Aus mindestens einem Behälter bestehende Versandpackung, insbesondere für Uhren
DE407807C (de) Fussgestell fuer landwirtschaftliche Maschinen o. dgl.
DE439870C (de) Zusammenlegbare Transportkiste u. dgl. Behaelter
AT82664B (de) Aus Dauben zusammengesetzter Holzkorb.
CH239469A (de) Verpackungsschachtel für empfindliche flache Gegenstände, insbesondere Bücher.
DE635194C (de) Tragvorrichtung fuer Presskohlen in der fuer Braunkohle ueblichen Form mit abgeschraegten Enden
DE581298C (de) Zusammenlegbare Kiste