DE4445582C2 - Method and device for outputting traffic fault messages in a vehicle - Google Patents

Method and device for outputting traffic fault messages in a vehicle

Info

Publication number
DE4445582C2
DE4445582C2 DE19944445582 DE4445582A DE4445582C2 DE 4445582 C2 DE4445582 C2 DE 4445582C2 DE 19944445582 DE19944445582 DE 19944445582 DE 4445582 A DE4445582 A DE 4445582A DE 4445582 C2 DE4445582 C2 DE 4445582C2
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
traffic
messages
message area
output
message
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE19944445582
Other languages
German (de)
Other versions
DE4445582C1 (en
Inventor
Bernd Petzold
Peter Anders
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Volkswagen AG
Original Assignee
Deutsche Automobilgesellschaft mbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Deutsche Automobilgesellschaft mbH filed Critical Deutsche Automobilgesellschaft mbH
Priority to DE19944445582 priority Critical patent/DE4445582C2/en
Application granted granted Critical
Publication of DE4445582C1 publication Critical patent/DE4445582C1/en
Publication of DE4445582C2 publication Critical patent/DE4445582C2/en
Anticipated expiration legal-status Critical
Application status is Expired - Lifetime legal-status Critical

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04HBROADCAST COMMUNICATION
    • H04H20/00Arrangements for broadcast or for distribution combined with broadcast
    • H04H20/53Arrangements specially adapted for specific applications, e.g. for traffic information or for mobile receivers
    • H04H20/55Arrangements specially adapted for specific applications, e.g. for traffic information or for mobile receivers for traffic information
    • GPHYSICS
    • G08SIGNALLING
    • G08GTRAFFIC CONTROL SYSTEMS
    • G08G1/00Traffic control systems for road vehicles
    • G08G1/09Arrangements for giving variable traffic instructions
    • G08G1/091Traffic information broadcasting
    • G08G1/093Data selection, e.g. prioritizing information, managing message queues, selecting the information to be output
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04HBROADCAST COMMUNICATION
    • H04H60/00Arrangements for broadcast applications with a direct linking to broadcast information or broadcast space-time; Broadcast-related systems
    • H04H60/68Systems specially adapted for using specific information, e.g. geographical or meteorological information
    • H04H60/70Systems specially adapted for using specific information, e.g. geographical or meteorological information using geographical information, e.g. maps, charts or atlases
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04HBROADCAST COMMUNICATION
    • H04H2201/00Aspects of broadcast communication
    • H04H2201/10Aspects of broadcast communication characterised by the type of broadcast system
    • H04H2201/13Aspects of broadcast communication characterised by the type of broadcast system radio data system/radio broadcast data system [RDS/RBDS]
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04HBROADCAST COMMUNICATION
    • H04H60/00Arrangements for broadcast applications with a direct linking to broadcast information or broadcast space-time; Broadcast-related systems
    • H04H60/35Arrangements for identifying or recognising characteristics with a direct linkage to broadcast information or to broadcast space-time, e.g. for identifying broadcast stations or for identifying users
    • H04H60/49Arrangements for identifying or recognising characteristics with a direct linkage to broadcast information or to broadcast space-time, e.g. for identifying broadcast stations or for identifying users for identifying locations
    • H04H60/51Arrangements for identifying or recognising characteristics with a direct linkage to broadcast information or to broadcast space-time, e.g. for identifying broadcast stations or for identifying users for identifying locations of receiving stations
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04HBROADCAST COMMUNICATION
    • H04H60/00Arrangements for broadcast applications with a direct linking to broadcast information or broadcast space-time; Broadcast-related systems
    • H04H60/35Arrangements for identifying or recognising characteristics with a direct linkage to broadcast information or to broadcast space-time, e.g. for identifying broadcast stations or for identifying users
    • H04H60/49Arrangements for identifying or recognising characteristics with a direct linkage to broadcast information or to broadcast space-time, e.g. for identifying broadcast stations or for identifying users for identifying locations
    • H04H60/53Arrangements for identifying or recognising characteristics with a direct linkage to broadcast information or to broadcast space-time, e.g. for identifying broadcast stations or for identifying users for identifying locations of destinations

Description

Die Erfindung bezieht sich auf ein Verfahren zur Aus gabe von Verkehrsstörungsmeldungen in einem Fahr zeug nach den Oberbegriffen der Ansprüche 1 und 2 sowie auf eine zu deren Durchführung geeignete Ein richtung nach dem Oberbegriff des Anspruchs 5. The invention relates to a method for handing off of traffic disruption messages in a driving tool according to the preambles of claims 1 and 2 and at a suitable implementation thereof A device according to the preamble of the claim. 5

Ein bekanntes System zur Ausgabe von Verkehrsstö rungsmeldungen ist das sogenannte ARI-Verkehrsfunk system. Die von Rundfunkstationen ausgesandten Ver kehrsstörungsmeldungen können bei diesem System fahrzeugseitig von einem geeignet eingerichteten Auto radio empfangen und ausgegeben werden. A known system for issuing Verkehrsstö approximately messages is the so-called system ARI traffic. The light emitted by radio stations Ver can be onboard radio received by a suitably equipped car and issued periodic fault messages in this system. Eine Weiter entwicklung des auf analoger Basis arbeitenden ARI- Systems ist das sogenannte Radio-Daten-System (RDS) das Zusatzinformationen, inbesondere Verkehrsinfor mationen, unabhängig vom Hörfunkprogramm digital überträgt. A further development of the working on an analog basis ARI system is the so-called Radio Data System (RDS) mation the additional information, in particular Verkehrsinfor, regardless of the digital radio broadcasting program transfers.

Durch das wachsende Verkehrsaufkommen und die damit verbundende höhere Verkehrsdichte nimmt auch die Anzahl von Verkehrsstörungsmeldungen ständig zu, was bei Übermittlung der Meldungen im Rahmen eines normalen Hörfunkprogramms zu einem steigenden Be darf an Sendezeit führt. The growing volume of traffic and the resulting composite end higher traffic density and the number of traffic incident reports is steadily increasing, which may in transmission of the reports as part of a normal radio program in an increasing loading leads to airtime. Außerdem muß der Fahrer eine hohe Aufmerksamkeit aufwenden, um die für ihn wichti gen Meldungen aus der Vielzahl ausgegebener Meldun gen zu selektieren. In addition, the driver has to spend a lot of attention to select the wichti gen for him messages from the plurality of output messages which. Es ist daher bereits vorgeschlagen worden, mit Hilfe des RDS einen Verkehrsinformations kanal ("Traffic Message Channel", TMC) zur digitalen Übertragung regionalisierter Verkehrshinweise einzu richten, siehe die Zeitungsartikel "Der Sender gibt seine Visitenkarte ab", VDI nachrichten Nr. 38, 22. September 1989, Seite 26 und "Mit dem Traffic Message Channel am Stau vorbei", Süddeutsche Zeitung 3 ./4.9.1994 sowie den Beitrag "Verkehrsleitsysteme - heute und morgen -" in der Zeitschrift ELVjournal 5 / 1994 , S. 32 bis 36. Die damit übertragenen Verkehrshinweise werden im Fahr zeugempfänger gespeichert, und durch vorheriges Ein stellen des zu befahrenden Streckenabschnitts am Fahr zeugempfänger lassen sich diejenigen Meldungen aus den gespeicherten Meldungen auswählen, welche die geplante Fahrtroute betreffen. It has therefore been proposed that a traffic information channel using the RDS judge einzu ( "Traffic Message Channel" TMC) for digital transmission regionalized traffic information, see the newspaper article "The transmitter gives his business card from" VDI news no. 38, 22 . September 1989, page 26 and "Using the traffic Message channel on traffic jams," Sueddeutsche Zeitung 3 ./4.9.1994 and the contribution "traffic management systems - today and tomorrow -" in the journal ELVjournal 5/1994, pp 32 to 36 . the thus transmitted traffic information is stored convincing receiver while driving, and by previous A set of route to be traveled section on driving convincing recipients to those messages from the stored messages can select which relate to the planned route. Nur diese ausgewählten Meldungen werden dann in einer Verkehrsdurchsage gruppiert ausgegeben. Only these selected messages are then output in a traffic announcement grouped. Um das Auswählen zu ermögli chen, werden die Verkehrsinformationen codiert über tragen und enthalten eine empfängerseitig auswertbare Angabe des jeweiligen Ortes der Verkehrsstörung, auf die sich die Meldung bezieht. To chen to ermögli selecting which traffic information is encoded transmitted and contain a receiver side evaluable Specify the location of the traffic problem to which the message refers.

Ein Verfahren und eine Einrichtung der eingangs ge nannten Art sind in der Offenlegungsschrift DE 42 30 294 A1 beschrieben. A method and a device of the initially named kind ge are described in the Offenlegungsschrift DE 42 30 294 A1. Dort wird zur Festlegung des jeweiligen Meldebereiches vom Benutzer ein ge wünschter Luftlinienentfernungskreis vorgegeben, wo bei der Meldebereich auf Wunsch auf einen oder mehre re Quadranten dieses Entfernungskreises beschränkt werden kann. There, a straight-line distance ge wünschter circuit is set to determine the respective message area by the user, where this distance at the request circuit can be limited at the registration area on one or several re quadrant. Der Meldebereich umfaßt dann alle Standortquadrate einer Landkarte, die wenigstens teil weise in den gewählten Luftlinienentfernungskreis bzw. einen oder mehreren Quadranten desselben fallen. The message area then includes all location squares of a map that, at least in part in the selected linear distance circle or drop one or more of the same quadrant. An schließend werden alle Verkehrsstörungsmeldungen ausgegeben, die sich auf Störungsorte beziehen, die in dem festgelegten Meldebereich liegen. all traffic incident messages are issued to closing, relating to fault locations that are within the specified reporting range.

Der Erfindung liegt als technisches Problem die Be reitstellung eines Verfahrens sowie einer Einrichtung der eingangs genannten Art zur Ausgabe von Verkehrs törungsmeldungen zugrunde, das bzw. die für den Fahr zeugführer in komfortabler Weise die für ihn jeweils momentan relevanten Verkehrstörungsmeldungen se lektiert und in einer Verkehrsdurchsage ausgabebereit gruppiert und dazu eine möglichst gezielte dynamische und selbsttätige Einstellung des jeweiligen Meldeberei ches erlaubt. The invention is the technical problem of Be riding position of a method and a device of the type mentioned to issue traffic törungsmeldungen based on the or for the driving convincing leader in comfortable, the currently relevant to them each traffic incident reports se lected and ready to dispense in a traffic announcement grouped and this allows targeted possible dynamic and automatic adjustment of the respective reporting preparation ches.

Dieses Problem wird durch ein Verfahren mit den Merkmalen des Anspruchs 1 oder 2 sowie durch eine Einrichtung mit den Merkmalen des Anspruchs 5 gelöst. This problem is solved by a method having the features of claim 1 or 2, as well as by a device having the features of claim. 5 Verfahrensgemäß wird eine Verkehrsdurchsage da durch ausgeführt, daß der momentane Fahrzeugort be stimmt, ein auf diesen Ort bezogener Meldebereich fest gelegt und die insgesamt empfangenen Verkehrstö rungsmeldungen danach selektiert werden, ob die zuge ordneten Verkehrsstörungsorte im Meldebereich liegen oder nicht, wonach die Meldungen mit den im Meldebe reich liegenden Störungsorten zu einer Verkehrsdurch sage gruppiert und ausgegeben werden, während die Meldungen, welche Verkehrsstörungen an Orten außer halb des Meldebereichs betreffen, nicht ausgegeben werden. According to the method a traffic announcement is as performed by that the current vehicle location right be, in respect of at this place message area set fixed and the total received Verkehrstö approximately messages then be selected if the associated traffic disruption places are or in the message area not what the messages with the Meldebe rich underlying disorder places at a traffic say grouped and output, while the messages that traffic problems relate to places outside of the reporting area, not be issued. Eine solche Verkehrsdurchsage enthält daher stets nur die für den Fahrzeugführer als relevant in Be tracht kommenden Verkehrsstörungsmeldungen aus dem typischerweise einen Nahbereich um den momen tanen Fahrzeugort bildenden Meldebereich herum, so daß die Aufmerksamkeit des Fahrzeugführers nicht mit unnötigen Verkehrsmeldungen belastet wird, die weit entfernte, vom Fahrzeug nicht tangierte Störungsorte betreffen. therefore, such a traffic announcement always contains only the next for the vehicle driver to be relevant in Be tracht traffic incident messages from the typically a near-forming around the momen tanen vehicle location message area around, so that the attention of the driver is not burdened with unnecessary traffic messages distant from vehicle did not affect affect disorder places.

Der Meldebereich kann nach jeweils geeignet er scheinenden Kriterien festgelegt werden, indem er alle Orte enthält, die vom Fahrzeugort nicht weiter als eine vorgegebene Maximaldistanz entfernt sind, wobei als Entfernungsmaß nicht nur wie bekannt die direkte Luft linienverbindung, sondern gemäß Anspruch 1 insbeson dere die mit einem Korrekturfaktor multiplizierte Luftlinienentfernung herangezogen wer den kann. The message area can after each adapted he be translucent criteria set by it contains all locations that are not further away from the vehicle location than a predetermined maximum distance, wherein the distance measure not only as known line connecting the direct air, but in accordance with claim 1, having in particular the a correction factor multiplied direct distance used to who can. In Letzterem Fall berücksichtigt der Faktor näherungsweise die Abweichungen der tatsächlichen Streckenentfernung von der Luftlinienentfernung auf grund einer geschätzten mittleren Fahrtstreckenkrüm mung, die abhängig von der Art der befahrenen Strecke, z. In the latter case, the factor considered approximately the deviations of the actual route distance from the straight-line distance on the basis of an estimated average Fahrtstreckenkrüm mung which, depending on the type of traffic route, eg. B. Autobahn- oder Stadtgebietsstrecken, vorgegeben werden kann. B. motorway or urban area stretching may be prescribed. Durch die genannte Maß nahme läßt sich eine noch gezieltere Selektion der re levanten Verkehrsstörungsmeldungen erreichen als bei Vorgabe eines reinen Luftlinienentfernungskreises. Through said level exception, a more targeted selection of the re-relevant traffic disruption notifications can be achieved than with setting a pure straight-line distance circle. Durch diese Vorgehensweise passen sich die Verkehrs durchsagen selbsttätig und dynamisch an die Fahrzeug ortsveränderung während einer Fahrt an, da der Melde bereich auf den Fahrzeugort bezogen ist und sich mit diesem mitbewegt. By doing so, the traffic fit through say automatically and dynamically to the vehicle locomotion to during travel, since the signaling is based on the vehicle location area and moves together therewith. Dementsprechend benötigen das Verfahren und die dieses durchführende Einrichtung auch nicht zwingend die Eingabe eines geplanten Fahrt ziels oder einer geplanten Fahrtroute durch den Fahr zeugführer. Accordingly, the method and the implementing body of this compelling leader not absolutely need the input of a planned destination or a planned route through the ride. Bei Bedarf können zur Festlegung des Mel debereichs Zusatzinformationen, z. If necessary to set out the Mel debereichs additional information, such. B. Fahrtrichtung oder Fahrtziel, herangezogen werden. B. direction of travel or destination, are used. So kann der Mel debereich beispielsweise mit einer Vorzugsrichtung in Fahrtrichtung festgelegt werden, so daß für eine Ver kehrsdurchsage Verkehrsstörungen von in Fahrtrich tung liegenden Orten noch in einer größeren Entfer nung berücksichtigt werden als Verkehrsstörungen an in anderen Richtungen gelegenen Orten. Thus, the Mel can be set debereich for example, with a preferred direction in the direction of travel, so that traffic announcement traffic disruptions of tung located in driving direction locations still be considered in a larger Entfer voltage for a Ver as traffic incidents located in directions other places.

Durch das Verfahren nach Anspruch 2 läßt sich die Ausdehnung des Meldebereichs veränderlich so einstel len, daß eine vorgebbare Höchstanzahl an gewünschten ausgegebenen Meldungen pro Verkehrsdurchsage nicht überschritten wird. By the method according to claim 2, the expansion of the message area can len variable SET so that a predetermined maximum number of messages per desired output traffic announcement is not exceeded. Dies eröffnet dem Fahrzeugführer die Möglichkeit, die Anzahl ausgegebener Meldungen pro Durchsage auf einen ihm genehmen Wert begren zen zu können. This opens the driver the option of the number of issued reports per announcement on an acceptable to him value to begren zen.

Die zur Verfahrensdurchführung vorgesehene Ein richtung benutzt insbesondere eine Ortungseinheit zur Bestimmung des momentanen Fahrzeugorts sowie ei nen elektronischen Wegenetzspeicher, in welchem das vom Fahrzeug benutzbare Wegenetz mit detaillierten Entfernungsinformationen abgelegt ist. The method provided for implementing a directional used in particular a locating unit for determining the instantaneous vehicle location, and ei NEN electronic route network storing in which the usable by the vehicle road network is stored with detailed distance information. Weiter enthält die Einrichtung eine Rechnereinheit, welche neben den Informationen der Ortungseinheit auch die Informatio nen über die Verkehrsstörungsorte der empfangenen Verkehrsstörungsmeldungen verarbeitet und daraus unter Zugriff auf die Daten im Wegenetzspeicher das zu jedem Störungsort gehörige momentane Entfernungs maß ermittelt. Further, the device includes a computer unit which NEN addition to the information of the locating unit also Informatio processed via the traffic disturbance places the received traffic incident messages and therefrom associated with each fault location instantaneous distance measured by accessing the data in the route network storing determined. Auf dieser Basis ermittelt die Rechner einheit daraufhin den zum Fahrzeugort gehörigen mo mentanen Meldebereich und teilt die Verkehrsstörungs orte in die Gruppe der im Meldebereich liegenden Orte und in die Gruppe mit den übrigen Orten ein. On this basis, the computer calculates the unit then associated with the vehicle location mo mentanen message area and shares the traffic disturbance places in the group of locations lying in the message area and in the group of the other locations a. Bei Anste hen einer Verkehrsdurchsage, z. In Anste a traffic announcement, eg hen. B. auf Fahreranforde rung, veranlaßt die Rechnereinheit dann die Ausgabe derjenigen Verkehrsstörungsmeldungen, deren zugehö rige Störungsorte im Meldebereich liegen, gegebenen falls begrenzt auf die vorgegebene Höchstanzahl an Meldungen. B. tion on Fahreranforde, the computer unit causes then the output of that traffic incident messages whose zugehö membered fault locations are in the message area, given if limited to the predetermined maximum number of messages.

Eine besonders vorteilhafte Ausgestaltung der An passung der Meldebereichsausdehnung an die ge wünschte Höchstanzahl ausgegebener Meldungen stellt das Verfahren nach Anspruch 3 dar. Der Fahrzeugfüh rer gut hier seine gewünschte Höchstanzahl an auszuge benden Meldungen vor, wonach dann der Meldebereich ausgehend von einem Mindestmeldebereich zyklisch in Stufen erweitert wird, bis er eine Fläche umfaßt, in wel cher eine der vorgegebenen Meldungshöchstanzahl ent sprechende Anzahl von Orten empfangener Verkehrs störungen enthalten ist. A particularly advantageous embodiment of the An adaptation of the message area expansion to the ge wished maximum number of outstanding messages is the procedure of claim 3. The Fahrzeugfüh rer good here its desired maximum number of extracts reproduced messages before, after which expands the reporting range from a minimum message area cyclically in steps is, until it encompasses an area in one of the predetermined message wel cher maximum number is included ent speaking number of locations received traffic disturbances. Um diese Meldebereichserwei terung bei Fehlenden Verkehrsstörungsmeldungen nicht endlos fortzuführen, wird ein Maximalmeldebereich vorgegeben. To discontinue this Meldebereichserwei esterification with missing traffic incident reports endless, a maximum detection range is specified. Sobald der Meldebereich die Größe dieses Maximalmeldebereichs erreicht, wird die Meldebe reichserweiterung beendet, auch wenn damit roch nicht die vorgegebene Höchstanzahl auszugebender Ver kehrsstörungsmeldungen erreicht ist. Once the message area reaches the size of maximum detection range, the Meldebe is terminated rich extension, even if this is not achieved smelled periodic fault messages the predetermined maximum number to be Ver. Dieses Abbruch kriterium kann dem Fahrzeugführer im Fall, daß keine oder weniger als die vorgegebene Höchstanzahl von Verkehrsstörungsmeldungen ausgegeben werden, als Rückmeldung über die ordnungsgemäße Funktions tüchtigkeit des Systems dienen. This criterion can abort the driver that no or less than the predetermined maximum number of traffic incident messages are output, serving as feedback about the proper function of the drive system in the case. Gemäß Anspruch 4 kann der Mindestmeldebereich jeweils so gewählt wer den, daß noch wenigstens eine Alternativroute für die Weiterfahrt verbleibt. According to claim 4 of the minimum message area can in each case chosen so whoever that still remains the at least one alternative route for further driving.

In Weiterbildung der erfindungsgemäßen Einrichtung ist diese nach Anspruch 6 mit einer Umschaltvorrich tung ausgestattet, mittels der sie zwischen der Betriebs art, in der bei einer Verkehrsdurchsage nur die zu Orten innerhalb des Meldebereichs gehörigen Verkehrsstö rungsmeldungen ausgegeben werden, und einer Be triebsart, in der jeweils alle empfangenen Verkehrsstö rungsmeldungen in einer Verkehrsdurchsage ausgege ben werden, umgeschaltet werden kann, so daß bei Be darf die Einrichtung auch die übliche Funktion einer Einrichtung zur Ausgabe aller fahrzeugseitig empfange nen Verkehrsmeldungen übernehmen kann. In a further development of the device according to the invention it is provided according to claim 6 having a Umschaltvorrich tung, by means of which it art between the operation, in which only the output approximately relating to locations within the message area associated Verkehrsstö at a traffic announcement, and a Be triebsart in which each all received messages are Verkehrsstö approximately in a traffic announcement ausgege ben, can be switched so that should be at the device can also take over the function of a conventional device for the output of the vehicle side NEN receive traffic messages.

Eine bevorzugte Ausführungsform der Erfindung ist in den Zeichnung veranschaulicht und wird nachfolgend unter Bezugnahme auf diese beschrieben. A preferred embodiment of the invention is illustrated in the drawings and will be described below with reference thereto. Hierbei zei gen: Here gen zei:

Fig. 1 ein Blockdiagramm einer Einrichtung zur Aus gabe von Verkehrsstörungsmeldungen mit steuerbarer Anzahl ausgegebener Meldungen pro Durchsage und Fig. 1 is a block diagram of a device for transfer of traffic from fault messages with a controllable number of issued messages per announcement and

Fig. 2 eine schematische Gebietsdarstellung zur Ver anschaulichung einer Meldebereichsvariation. Fig. 2 is a schematic diagram for field Ver anschaulichung a message area variation.

Die in Fig. 1 als Blockdiagramm dargestellte Einrich tung zur Ausgabe von Verkehrsstörungsmeldungen be inhaltet als zentrale Komponente eine Rechnereinheit ( 1 ) sowie als periphere, mit der Rechnereinheit ( 1 ) in Datenübertragungsverbindung stehende Komponenten eine Ortungseinheit ( 2 ), einen Verkehrsstörungsmel dungsempfänger ( 3 ), einen elektronischen Wegenetz speicher ( 4 ) eine Meldungsausgabeeinheit ( 5 ) sowie eine Eingabeeinheit ( 6 ) Die gesamte Einrichtung dient dazu, nach Einbau in einem Fahrzeug Verkehrsstörungsmel dungen, die von Rundfunkstationen abgegeben und über das eingangs erwähnte digitale Verkehrsfunknetz RDS/TMC übertragen werden, zu empfangen und aus diesen in unten beschriebener Weise selektiv nach vor gegebenen Kriterien diejenigen auszuwählen, die dann als Meldungen innerhalb einer Durchsage tatsächlich ausgegeben und damit dem Fahrzeugführer zur Kennt nis gebracht werden. The Einrich shown as a block diagram in Fig. 1 processing for the output of traffic incident messages be tains as a central component a computer unit (1) as well as peripheral, to the computer unit (1) in data transmission connection find components a locating unit (2), a Verkehrsstörungsmel dung receiver (3) , an electronic road network memory (4) a message output unit (5) and an input unit (6) the entire device serves compounds after installation in a vehicle Verkehrsstörungsmel, which are output from radio stations and transmitted via the initially mentioned digital traffic radio network RDS / TMC, and to receive from these described in following procedure selectively according to criteria given before select those which actually output as messages within an announcement and thus brought to the driver to know nis. Im folgenden wird näher auf den Fall eingegangen, daß die Einrichtung für Straßenfahr zeuge verwendet wird, es versteht sich jedoch, daß der Einsatz dieser Einrichtung auch in allen anderen Arten von Fahrzeugen möglich ist. The following is discussed in more detail in the event that the device for road driving vehicles is used, however, it is understood that the use of this facility is possible in all other types of vehicles.

Die Ortungseinheit ( 2 ) dient zur kontinuierlichen Be stimmung des momentanen Fahrzeugortes. The locating unit (2) is designed for continuous Be humor of the current vehicle location. Derartige Ortungseinheiten sind dem Fachmann geläufig, z. Such locating units are familiar to the skilled artisan, for. B. als Komponenten eines GPS ("Global Positioning System"). For example, as components of a GPS ( "Global Positioning System"). Als Empfängereinheit dient der Empfängerteil ( 3 ) eines gestrichelt angedeuteten Autoempfängers ( 7 ), der zum Empfang der RDS/TMC-Verkehrsmeldungen einge richtet ist. The receiver part (3) is indicated by dashed lines a car receiver (7), which is directed to receive the RDS / TMC traffic messages inserted as a receiver unit. Mit diesem Verkehrsfunkübertragungssy stem können unhörbar bis zu 60 codierte Verkehrsmel dungen pro Minute parallel zum Rundfunkprogramm übertragen werden. With this Verkehrsfunkübertragungssy stem up to 60 coded Verkehrsmel can inaudible compounds are transmitted in parallel to the broadcasting program per minute. Als elektronischer Wegenetzspei cher ( 4 ) wird ebenfalls eine herkömmliche derartige Ein heit verwendet, wie sie z. As electronic Wegenetzspei cher (4) is also used, such a conventional A standardized as such. B. in verkehrsleitenden Syste men benutzt wird, um dem Fahrer an einem Bildschirm einen Straßenkartenabschnitt von der Umgebung des momentanen Fahrzeugortes anzuzeigen oder ihm nach Eingabe eines gewünschten Fahrziels Routenvorschlä ge zu machen. As used in men traffic conductive Syste, to indicate to the driver on a screen a road map section of the area around the current vehicle location, or to do it by inputting a desired travel destination Routenvorschlä ge. Gleichzeitig dient der akustische Aus gangsteil ( 5 ) des Autoempfängers ( 7 ) als Meldungsaus gabeeinheit. Simultaneously, the acoustic From serves transition part (5) of the car receiver (7) as output unit Meldungsaus. Die ebenfalls am Autoempfänger ( 7 ) ange ordnete Eingabeeinheit ( 6 ) dient der Eingabe von Zu satzinformationen, die der Fahrzeugführer der Rech nereinheit ( 1 ) zur Beeinflussung der Ausgabe von Ver kehrsstörungsmeldungen zuführen kann. Likewise on the car receiver (7) arranged input unit (6) is used to enter to set information that can transport fault messages for influencing the output of the driver Ver perform the computing nereinheit (1). Es versteht sich, daß die in Fig. 1 dargestellten Funktionskompo nenten der Einrichtung auch in anderer Weise gruppiert sein können und je nach Anwendungsfall teilweise oder sämtlich integrierte Teile einer umfassenderen Einheit bilden können. It is understood that the Funktionskompo shown in FIG. 1, the device components may be grouped in another way and depending on the application part or all of integrated form can be portions of a larger unit. Insbesondere kann vorgesehen sein, sämtliche Komponenten der Einrichtung in einem ent sprechend ausgelegten Autoempfänger zu vereinigen. In particular, provision can be made to unite all components of the device in an accordingly designed car receiver.

Nachfolgend wird das von der Einrichtung von Fig. 1 durchführbare Verfahren zur Ausgabe selektiv ausge wählter Verkehrsstörungsmeldungen näher erläutert. Subsequently, the feasible by the device of FIG. 1. A process for selectively output been selected traffic incident messages is explained in detail.

Wie erwähnt, werden über das digitale RDS/TMC- Übertragungssystem eine Vielzahl von Verkehrsmel dungen übertragen, von denen meistens nur wenige für eine jeweilige eigene Fahrsituation eines Fahrzeugfüh rers interessant sind, weshalb die Einrichtung durch das nachstehend beschriebene Verfahren dafür sorgt, daß dem Fahrzeugführer gezielt die für ihn relevanten Verkehrsstörungsmeldungen zur Kenntnis gebracht wer den, ohne ihn mit den übrigen, für ihn nicht relevanten Meldungen unnötigerweise zu belasten. As mentioned, over the digital RDS / TMC transmission system, a plurality of Verkehrsmel applications transmitted, one of which usually only a few are RERS interesting for a respective own driving situation of a Fahrzeugfüh why the device by the method described below ensures that the driver purposefully relevant to them traffic incident reports made aware who the without burdening him with the other, non-relevant messages for him unnecessarily. Dabei berück sichtigt das meldungsselektierende System eine vom Fahrer individuell vorgebbare, gewünschte Maximalan zahl von innerhalb einer jeweiligen Verkehrsdurchsage aufeinanderfolgenden Verkehrsstörungsmeldungen. Here taken into the system meldungsselektierende into account an individually predeterminable, desired by the driver Maxim Alan number of consecutive within a respective traffic announcement traffic incident messages. Zu diesem Zweck gibt der Fahrer eine Information über die von ihm gewünschte Höchstanzahl an Meldungen pro Durchsage über die Eingabeeinheit ( 6 ) an die Rechner einheit ( 1 ) ein. For this purpose, the driver inputs an information about his desired maximum number of messages per call to both the input unit (6) to the computer unit (1). Über die Eingabeeinheit ( 6 ) hat der Fah rer zudem die Möglichkeit, die Einrichtung zwischen einer Betriebsart, in der analog zu herkömmlichen Sy stemen alle empfangenen Verkehrsstörungsmeldungen ausgegeben werden, und der hier im weiteren interes sierenden Betriebsart umzuschalten, in der nur die Aus gabe selektiver Verkehrsstörungsmeldungen erfolgt. Through the input unit (6), the Fah rer also the possibility to switch the device between one mode of operation, in the same way as conventional Sy all received traffic incident messages Stemen be output, and here interes in the further-stabilizing mode in which only the off administration of selective traffic Congestion messages occurs.

Sobald in dieser letzteren Betriebsart eine Verkehrs durchsage ansteht, die z. Once in this latter mode, a traffic announcement is present, the z. B. fahrerangefordert oder in festen Zeitabständen aktiviert wird, ruft die Rechnerein heit ( 1 ) zunächst die Information über den momentanen Fahrzeugort von der Ortungseinheit ( 2 ) ab. B. driver is requested or is activated at fixed time intervals, the computing device retrieves the information unit (1) initially the current vehicle from the locating unit (2). Die Genau igkeit der Ortsbestimmung hängt von dem verwendeten Ortungsverfahren ab. The exact accuracy of the location determination depends on the localization method being used. Die Ortsbestimmung durch die Ortungseinheit ( 2 ) kann außer auf eine jeweilige Anfor derung durch die Rechnereinheit ( 1 ) alternativ auch kontinuierlich durchgeführt werden. The location determination by the locating unit (2) may alternatively be carried out continuously except for a respective Anfor alteration by the computer unit (1). Hierbei ist zudem der Übergang in das virtuelle und frei wählbare Koordi natensystem auf der Basis des Locaton-Codes möglich. Here also the transition to the virtual and arbitrary Koordi is natensystem possible on the basis of Locaton codes. Weiter kann vorgesehen sein, daß die Rechnereinheit ( 1 ) den ermittelten momentanen Fahrzeugort mit einer An zahl abgespeicherter, möglicher Standorte, z. Further that the computer unit (1) the determined current vehicle with an in number of stored, possible locations, such may be provided. B. An schlußstellen eines Autobahnnetzes, korreliert. B. To provide a circuit motorway network, correlated.

Nachdem der Rechnereinheit ( 1 ) somit der momenta ne Fahrzeugort bekannt ist bestimmt sie den dazugehö rigen Meldebereich unter Berücksichtigung der ihr vom Fahrer über die Eingabeeinheit ( 6 ) zugeführten Infor mation über die gewünschte Höchstanzahl an Meldun gen pro Durchsage in folgender, unter Bezugnahme auf Fig. 2 näher erläuterter Weise. After the computer unit (1) is thus known of momenta ne vehicle location determined the dazugehö membered message area supplied in consideration of it by the driver of the input unit (6) infor mation about the desired maximum number of messages which per announcement in the following, with reference to Figure . 2 in more detail the manner explained. Ausgehend von dem mo mentanen Fahrzeugort (O), der auf einem bestimmten Streckenabschnitt ( 8 ) liegt, setzt die Rechnereinheit ( 1 ) den Meldebereich zunächst gleich einem Mindestmel debereich (M min ), der in diesem Beispiel aus einem Luft linienentfernungskreis mit dem momentanen Fahrzeug ort (O) als Mittelpunkt und einem vorgebbaren Radius (R min ) besteht. Starting from the mo mentanen vehicle location (O), which on a certain route portion (8), the computer unit (1) sets the message area initially equal to a Mindestmel debereich (M min), which in this example of a straight-line distance circle with the current vehicle ort (O) as a center and a predetermined radius (R min) is. Dieser Radius (R min ) des Mindestmelde bereiches (M min ) kann fest vorgewählt sein, er kann je doch alternativ auch variabel, z. This radius (R min) of the minimum message area (M min) may be fixedly selected, it may vary but alternatively also variable, z. B. angepaßt an den mo mentanen Fahrzeugort (O), gewählt werden. B. adapted to the mo mentanen vehicle location (O), are selected. So kann er z. He can, for. B. beim Befahren einer Autobahnstrecke an die Luftli nienentfernung zwischen aufeinanderfolgenden An schlußstellen der aktuell befahrenen Autobahnstrecke gekoppelt sein. B. when driving on a highway section to the Luftli nienentfernung between successive circuit to provide the currently traveled section of highway be coupled. Für sekundäre Straßennetze und Stadt bereiche können angepaßt an die dortigen Verhältnisse ebenfalls vom momentanen Fahrzeugort abhängige Festlegungen für den Mindestmeldebereich getroffen werden. For secondary road networks and urban areas can be taken adapted to the conditions there also from the current vehicle-related requirements for the minimum message area. Neben der direkten Luftlinienentfernung kön nen alternativ andere Entfernungsmaße zur Meldebe reichsfestlegung verwendet werden, z. Apart from the direct straight line distance other distance measurements to Meldebe rich lockup nen Kings alternatively be used for. B. die tatsächli che Länge der befahrenen Strecke oder die durch einen multiplikativen Korrekturfaktor um Abweichungen durch die mittlere Streckenkrümmung korrigierte Luft linienentfernung. B. line distance the tatsächli che length of the traffic route or corrected by a multiplicative correction factor for deviations by the average distance curvature air. Des weiteren kann anstelle der Wahl eines alle Richtungen gleich gewichtenden, kreisförmi gen Meldebereichs eine andere geometrische Form für letzteren gewählt werden, z. Furthermore, you can choose instead of choosing an all directions equal weighting, kreisförmi gen message area a different geometric shape for the latter, for. B. um Meldungen in einer gewählten Vorzugsrichtung, die insbesondere etwa in Richtung der momentanen Fahrtrichtung liegen kann, noch in einer größeren Entfernung zu berücksichtigen als Meldungen von Verkehrsstörungsorten, die in ande ren Richtungen liegen. B. to messages in a selected preferred direction, which may be in particular approximately in the direction of the current direction of travel, yet be taken into account at a greater distance than messages of the traffic disruption locations located in walls ren directions. Beispielsweise kann der Melde bereich ungefähr die Form einer Ellipse mit parallel zur Fahrtrichtung liegender Hauptachse und in der Nähe des in Fahrtrichtung hinteren Brennpunktes liegendem momentanem Fahrzeugort haben, so daß Meldungen von in Fahrtrichtung Gegenden Verkehrsstörungsorten merklich gegenüber Meldungen von Orten aus anderen Richtungen bevorzugt sind. For example, the message may area have approximately the shape of an ellipse with lying parallel to the direction of the major axis and in the vicinity of lying in the direction of the rear focal point instantaneous vehicle location, so that messages in the direction of travel regions traffic disruption locations opposite messages from locations other directions are markedly preferred. Gleichzeitig mit der Festle gung des Mindestmeldebereiches (M min ) definiert die Rechnereinheit ( 1 ) in analoger Weise einen Maximal meldebereich (M min ) als Kreis um den momentanen Fahrzeugort (O) mit Radius (R max ), der als obere Gren ze für die nachfolgend beschriebene Meldebereichsva riation fungiert. Simultaneously with the Festle supply the minimum message area (M min) defines the computer unit (1) in a manner analogous to a maximum message area (M min) as a circle around the current vehicle (O) with a radius (R max), the ze as upper Gren for described below Meldebereichsva riation functions. Bei der Festlegung des Mindestmelde bereiches (M min ), des Maximalmeldebereiches (M max ) sowie bei der nachfolgend beschriebenen Meldebe reichsvariation greift die Rechnereinheit ( 1 ) jeweils auf die im elektronischen Wegenetzspeicher ( 4 ) abgelegten Strecken- und Ortsinformationen zu, um die jeweils be nötigten Entfernungen zum momentanen Fahrzeugort (O) ermitteln zu können. In determining the minimum message area (M min), the maximum message area (M max) and rich variation in the manner described below Meldebe accesses the computer unit (1) respectively to in the electronic road network memory (4) stored route and location information to, for each be be able to determine distances constrained to the current vehicle location (O).

Nach der Festlegung des Mindestmeldebereiches (M min ), des Maximalmeldebereiches (M max ) und dem an fänglichen Setzen des Meldebereiches auf den Mindest meldebereich (M min ) bestimmt nun die Rechnereinheit ( 1 ) wiederum unter Ausnutzung der Daten im elektroni schen Wegenetzspeicher ( 4 ) die Anzahl vorliegender Verkehrsinformationen, die sich auf innerhalb des Mel debereiches liegende Orte beziehen, und vergleicht die se Anzahl mit der vom Fahrer vorgegebenen, ge wünschten Höchstanzahl auszugebender Meldungen. After the determination of the minimum message area (M min), the maximum message area (M max) and the minimum message area to fänglichen setting of the message area (M min) then the computer unit (1) is determined again by utilizing the data in the electronic's road network memory (4) the number of existing traffic information which related to lying within the Mel debereiches places and compares the number with the predetermined se, ge from the driver's desired maximum number to be output messages.

Wenn die Anzahl von den Meldebereich betreffenden Meldungen gleich der gewünschten Höchstanzahl ist, wird der Meldebereich bis zum nächsten Durchsagezy klus auf dem Mindestmeldebereich (M min ) belassen, und die den Meldebereich betreffenden Meldungen werden von der Rechnereinheit ( 1 ) aus den empfangenen Ver kehrsmeldungen selektiert und für die anstehende Ver kehrsdurchsage gruppiert. When the number of the message area messages in question is equal to the desired maximum number, the message area until the next Durchsagezy klus on the minimum message area (M min) left, and the messages relating to the message area are traffic reports from the computer unit (1) from the received Ver selected and for the upcoming Ver traffic announcement grouped. Anschließend wird die Ver kehrsdurchsage durchgeführt, bei der die Rechnerein heit ( 1 ) die selektierten und gruppierten, zum Meldebe reich gehörigen Verkehrsstörungsmeldungen über die Ausgabeeinheit ( 5 ) am Autoempfänger ( 7 ) abgibt. Subsequently, the traffic announcement Ver is performed, in which the computer device unit (1), the selected and grouped, for Meldebe rich associated traffic fault messages via the output unit (5) on the car receiver (7) outputs. Damit ist dieser Verkehrsdurchsagezyklus abgeschlossen. In order for this traffic announcement cycle is complete. Ein neuer Zyklus wird dann auf Fahreranforderung hin oder in einem vorgegebenen Zeitabstand durch Wiederho lung der oben beschriebenen Vorgehensweise mit ei nem aktuell neu bestimmten momentanen Fahrzeugort durchgeführt. A new cycle is then applied to driver's request, or at a predetermined time interval by Wiederho the procedure described above with egg nem currently newly determined current vehicle lung performed. Der die tatsächlich ausgegebenen Ver kehrsstörungsmeldungen bestimmende Meldebereich wird somit durch das System selbsttätig dynamisch mit dem fahrenden Fahrzeug mitbewegt, so daß stets die für den Fahrer momentan relevanten Verkehrsstörungs meldungen aus dem Umfeld des jeweils momentanen Fahrzeugortes für die Verkehrsdurchsage berücksich tigt werden. The Ver actually issued periodic interference relating determining message area is thus moved through the system automatically dynamically with the vehicle, so that always the currently relevant for the driver traffic disturbance messages from the environment of each current vehicle location for the traffic announcements are taken into account.

Stellt die Rechnereinheit ( 1 ) bei dem obigen Vergleich fest, daß die Anzahl von Verkehrsstörungsmeldungen, die den auf den Mindestmeldebereich (M min ) gesetzten Meldebereich betreffen, bereits größer als die ge wünschte Höchstanzahl ist, so ist dies ein Indiz dafür, daß sich das Fahrzeug in einem Gebiet mit hoher Ver kehrsstörungsdichte befindet, jedenfalls unter der Vor aussetzung einer üblicherweise deutlich größer als eins eingestellten Meldungshöchstanzahl, so daß ein aktueller Entscheidungsbedarf bezüglich der Routenwahl be steht. Provides the computer unit (1) when the above comparison determines that the number of traffic incident messages relating to the minimum message area (M min) of this message area, already greater than the ge wish is maximum number, then this is an indication that the vehicle is in an area of ​​high traffic Ver interference density, at least under the suspension before a usually much greater than one message set maximum number, so that a current decision is required regarding the choice of route BE. Daher ist für diesen Fall vorgesehen, alle diese, den Meldebereich betreffenden Störungsmeldungen aus den empfangenen Meldungen zu selektieren und in der Verkehrsdurchsage als Information für den Fahrer aus zugeben, auch wenn dadurch die gewünschte Mel dungshöchstanzahl überschritten wird. It is therefore provided in this case, all this, to select the message area in question fault messages from the received messages and pass in the traffic announcement as information for the driver, even if the desired characterized Mel is dung maximum number exceeded. Zwar könnte al ternativ der Meldebereich und mit ihm gegebenenfalls gleichzeitig auch der Mindestmeldebereich (M min ) ver kleinert werden, um die Anzahl von den Meldebereich betreffenden Störungsmeldungen bis zur gewünschten Höchstanzahl zu verringern, dies hätte jedoch die meist nicht gewünschte Folge, daß der Fahrer nicht mehr alle für die Wahl einer störungsfreien Fahrtroute notwendi gen Informationen erhält. Although could al ternatively the detection area and also the minimum message area (M min) kleinert ver optionally simultaneously with it, in order to reduce the number of the message area in question fault reports to the desired maximum number, but this would have the most undesirable result that the driver does not more all given for the choice of a trouble-free route notwendi gen information. Denn der Mindestmeldebe reich (M min ) ist mit seiner Ausdehnung zweckmäßiger weise so gewählt, daß der Fahrer noch eine zuverlässige kurzfristige Routenwahl unter Kenntnis der Verkehrs lage in diesem Mindestmeldebereich (M min ) treffen kann. For the Mindestmeldebe rich (M min) is suitably chosen with its expansion, the driver still a reliable short-term management route selection with knowledge of the traffic can meet this minimum message area (M min). Die Größe des Mindestmeldebereiches (M min ) ist folglich entscheidend für die resultierende Belastung mit Störungsmeldungen in Gebieten mit örtlich hoher Ver kehrsstörungsdichte. The size of the minimum message area (M min) is therefore crucial periodic interference density for the resulting strain with fault messages in areas with locally high Ver. Seine Ausdehnung orientiert sich z. Its extension is oriented such. B. beim Befahren eines Autobahnnetzes zweckmäßi gerweise an der Distanz zur übernächsten Anschlußstel le, so daß noch mindestens eine Ausfahrmöglichkeit vor einer Verkehrsstörung zur Wahl einer Alternativroute sichergestellt ist. B. when driving on a motorway network gerweise zweckmäßi on the distance to the next terminal Stel le so that at least a Ausfahrmöglichkeit is ensured in front of a traffic disturbance to select an alternative route.

Durch die vergleichsweise kleinflächige Wahl des Mindestmeldebereichs (M min ) tritt bei dem obigen Ver gleich normalerweise am häufigsten der Fall ein, daß die Anzahl von den Meldebereich betreffenden Störungs meldungen geringer als die vorgegebene Meldungs höchstanzahl pro Durchsage ist. Due to the comparatively small area of minimum choice message area (M min) equal usually occurs in the above United a most frequently the case that the number of the respective message area fault messages is less than the predetermined maximum number per message announcement. In diesem Fall beginnt die Rechnereinheit ( 1 ) den Meldebereich stufenweise von der anfänglichen, dem Mindestmeldebereich (M min ) entsprechenden Ausdehnung zu erweitern. In this case, the computer unit (1) the message area begins to expand gradually from the initial, minimum message area (M min) corresponding extent. Nach jedem Erweiterungsschritt vergleicht sie erneut die Anzahl von das jeweils neu bestimmte Meldegebiet betreffen den Störungsmeldungen mit der gewünschten Höchst anzahl. After each expansion step, they again compares the number of the respective newly specified notification area related to the error messages with the desired maximum number. Sobald sie innerhalb dieses iterativen Vorgehens feststellt, daß die Anzahl vorliegender Meldungen aus dem Meldebereich die vorgegebene Höchstanzahl er reicht oder überschritten hat, wird die Vergrößerung des Meldebereiches beendet. Once it finds within this iterative procedure that the number of existing messages from the message area, the predetermined maximum number it reaches or has exceeded, the magnification of the message area is terminated. In Fig. 2 ist beispielhaft ein Fall illustriert, bei dem eine solche Gleichheit der verglichenen Meldungsanzahlen für einen Meldebe reich (M) vorliegt, der zwischen dem Mindestmeldebe reich (M min ) und dem Maximalmeldebereich (M max ) liegt. In Fig. 2 is an example of a case illustrated in which such equality of the compared message numbers for a rich Meldebe (M) is present, the region between the Mindestmeldebe (M min) and the maximum message area (M max). Anschließend werden dann die den aktuell vorlie genden Meldebereich (M) betreffenden Verkehrstö rungsmeldungen aus den empfangenen Meldungen se lektiert und als Gruppe sequentiell in einer Verkehrs durchsage ausgegeben, wie oben beschrieben. then then the current constricting vorlie message area (M) concerned Verkehrstö approximately messages from the received messages se lected and is output as a group sequentially in a traffic announcement, as described above. Erreicht die Anzahl an den jeweils aktualisierten Meldebereich betreffenden Störungsmeldungen während der iterati ven Meldebereichserhöhung nicht die gewünschte Höchstanzahl, bis der aktualisierte Meldebereich (M) gleich groß wie der Maximalmeldebereich (M min ) ist, beendet die Rechnereinheit ( 1 ) die Meldebereichsver größerung, selektiert die in diesem maximalen Meldebe reich dann vorliegenden Störungsmeldungen und gibt diese wieder wie beschrieben in eines Gruppe sequen tiell als Verkehrsdurchsage aus. If the number at the respective updated message area in question fault messages during iterati ven message area increase is not the desired maximum number until the updated signaling area (M) equal to the maximum message area (M min), ends the processing unit (1) magnification, the Meldebereichsver, selects the rich then present in this maximum Meldebe fault reports and outputs them again as described in a sequenced group of tially as traffic announcement. Durch das Abbrechen der iterativen Meldebereichserhöhung bei Erreichen des vorgegebenen Maximalmeldebereiches (M max ) kann der Fahrer, wenn er in einer Durchsage weniger als die vorgegebene Höchstanzahl an Störungsmeldun gen erhält, davon ausgehen, daß weitere Verkehrsstö rungen erst außerhalb des Maximalmeldebereiches (M max ) auftreten können. By stopping the iterative message area increase when reaching the predetermined maximum message area (M max), the driver when he gets in an announcement less than the specified maximum number of Störungsmeldun gen, assume that further Verkehrsstö implications only outside the maximum detection range (M max) occur can. Dies ist besonders als Rück meldung für den Fahrer von Bedeutung, wenn keine einzige Störungsmeldung vorliegt. This is especially as a return message for the driver significant if not a single fault message is present. Die Ausdehnung des Maximalmeldebereiches (M max ) orientiert sich zweck mäßigerweise an der typischen Reiseweite auf dem je weils befahrenen Streckentyp. The extent of the maximum message area (M max) is oriented appropriately to the typical travel distance depending on the route traveled weils type.

Das beschriebene System ermöglicht folglich eine dy namische und von einer vorgebbaren Meldungshöchst anzahl gesteuerte Ausgabe von Verkehrsstörungsmel dungen, wobei durch die dynamisch mit dem Fahrzeug mitgehende Einteilung eines Wegenetzes in nur zwei Bereiche, dem naheliegenden Meldebereich und dem außerhalb davon liegenden Gebiet, der Aufwand zur Verfahrensdurchführung relativ gering bleibt Vorteil halfterweise kann das System bei Bedarf zur Ausgabe aller empfangenen Verkehrsstörungsmeldungen umge schaltet werden. The system thus described permits dy namic and number controlled by a predetermined notification, the maximum output of Verkehrsstörungsmel compounds, wherein by dynamically responsive to the vehicle classification of a road network in only two areas, the proximal message area and the outside thereof lying area, the expenditure for method implementation remains relatively low holster advantage as the system can be switched the other way, if necessary to output all the received traffic incident messages. Neben der gezeigten Kreisform kann der Meldebereich als beliebige andere, geschlossene zweidimensionale Fläche realisiert sein, insbesondere kann der Bereich in Fahrtrichtung gegenüber demjeni gen entgegen der Fahrtrichtung bevorzugt sein, dh das Meldegebiet besitzt dann gemessen vom momentanen Fahrzeugort in Fahrtrichtung eine größere Ausdehnung als in der entgegengesetzten Richtung. In addition to the illustrated circular shape of the message area can be implemented as any other closed two dimensional surface, in particular the area in the direction opposite Demjéni can gen in the rearward direction to be preferred, ie the signaling area has then measured from the current vehicle location in the direction of travel a greater extent than in the opposite Direction.

Claims (6)

1. Verfahren zur Ausgabe von Verkehrsstörungsmeldungen als Verkehrsdurchsage in einem Fahrzeug, bei dem 1. A method for outputting traffic disturbance messages as traffic announcement in a vehicle, in which
zentral abgestrahlte Verkehrsstörungsmeldungen empfangen werden, die jeweils eine Information über den Verkehrsstörungsort enthalten, centrally radiated traffic disturbance messages are received, each containing information about the Verkehrsstörungsort,
der momentane Fahrzeugort (O) bestimmt und ein auf den momentanen-Fahrzeugort (O) bezogener Meldebereich (M) festgelegt wird, the current vehicle location (O) is determined and is related to the current-vehicle location (O) message area (M) is determined,
für jede empfangene Verkehrsstörungsmeldung bestimmt wird, ob der zugehörige Störungsort im Meldegebiet liegt oder nicht, und is determined for each received traffic disruption message whether the corresponding fault location is located in the message area or not, and
diejenigen Verkehrsstörungsmeldungen, deren Störungsorte im Meldegebiet liegen, aus den empfangenen Störungsmeldungen ausgewählt werden und in einer anstehenden Verkehrsdurchsage ausgebbar sind, those traffic incident messages whose fault locations are in the message area, are selected from the received fault messages and can be output in a pending traffic announcement,
dadurch gekennzeichnet , dass characterized, in that
als Entfernungsmass zur Festlegung eines einen Nahbereich um den momentanen Fahrzeugort (O) bildenden Meldebereiches (M) die mit einem Korrekturfaktor, mit dem die mittlere Krümmung eines Streckenverlaufs berücksichtigt wird, multiplizierte Luftlinienentfernung verwendet wird. as distance measures establishing a short range around a current vehicle location (O) forming the message area (M) with a correction factor by which the mean curvature of a track curve is taken into consideration, multiplied straight-line distance is used.
2. Verfahren zur Ausgabe von Verkehrsstörungsmeldungen als Verkehrsdurchsage in einem Fahrzeug, bei dem 2. A method for outputting traffic disturbance messages as traffic announcement in a vehicle, in which
zentral abgestrahlte Verkehrsstörungsmeldungen empfangen werden, die jeweils eine Information über den Verkehrsstörungsort enthalten, centrally radiated traffic disturbance messages are received, each containing information about the Verkehrsstörungsort,
der momentane Fahrzeugort (O) bestimmt und ein auf den momentanen Fahrzeugort (O) bezogener Meldebereich (M) festgelegt wird, the current vehicle location (O) and a determined on the current vehicle (O) related signaling area (M) is determined,
für jede empfangene Verkehrsstörungsmeldung bestimmt wird, ob der zugehörige Störungsort im Meldegebiet liegt oder nicht, und is determined for each received traffic disruption message whether the corresponding fault location is located in the message area or not, and
diejenigen Verkehrsstörungsmeldungen, deren Störungsorte im Meldegebiet liegen, aus den empfangenen Störungsmeldungen ausgewählt werden und in einer anstehenden Verkehrsdurchsage ausgebbar sind, dadurch gekennzeichnet, dass those traffic incident messages whose fault locations are in the message area, are selected from the received fault messages and can be output in a pending traffic announcement, characterized in that
der Meldebereich (M) von einer vorgebbaren Höchstanzahl an innerhalb einer Verkehrsdurchsage auszugebenden Verkehrsstörungsmeldungen gesteuert veränderbar ist. the detection area (M) of a predetermined maximum number of dispensed within a traffic announcement traffic incident messages is variable controlled.
3. Verfahren nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass der Meldebereich (M) anfangs gleich einem Mindestmeldebereich (M min ) gesetzt wird und davon ausgehend schrittweise erhöht wird, solange die Anzahl von den Meldebereich betreffenden Störungsmeldungen geringer als die vorgegebene Meldungshöchstanzahl ist und der Meldebereich noch nicht die Größe eines vorgegebenen Maximalmeldebereiches (M max ) erreicht hat. 3. The method according to claim 2, characterized in that the detection area (M) is initially equal to a minimum message area (M min) is set and which increases, starting gradually, so long as the number is less of the message area in question fault messages than the predetermined notification, the maximum number and the message area has not yet reached the size of a predetermined maximum message area (M max).
4. Verfahren nach Anspruch 3, gekennzeichnet, dass der Mindestmeldebereich (M min ) in Abhängigkeit vom momentanen Fahrzeugort (O) so gewählt wird, dass im Fall einer in Fahrtrichtung auftretenden Verkehrsstörung noch wenigstens eine Alternativroute für die Weiterfahrt bestehen bleibt. 4. The method according to claim 3, characterized in that the minimum message area (M min) is selected in dependence on the current vehicle location (O) so that in the case of a traffic disturbance occurring in the direction of travel still remains an alternative route for further driving at least.
5. Einrichtung zur Ausgabe von Verkehrsstörungsmeldungen, die jeweils eine Information über den Verkehrsstörungsort enthalten, als Verkehrsdurchsage in einem Fahrzeug, mit 5. means for outputting traffic disruption messages, each containing an information about the Verkehrsstörungsort as traffic announcement in a vehicle, with
einem Verkehrsstörungsmeldungsempfänger ( 3 ) und a traffic disruption message receiver (3) and
einer Ausgabeeinheit ( 5 ) zur Ausgabe der Verkehrsstörungsmeldungen, an output unit (5) for output of the traffic disruption messages,
eine Ortungseinheit ( 2 ) zur Bestimmung des momentanen Fahrzeugortes, a locating unit (2) for determining the instantaneous vehicle location,
einem elektronischen Wegenetzspeicher ( 4 ) zur Speicherung von Daten eines befahrbaren Wegenetzes und an electronic road network memory (4) for storing data of a navigable road network and
einer Rechnereinheit ( 1 ) zur Bestimmung des Meldebereiches (M) sowie der Zugehörigkeit der zu den empfangenen Verkehrsstörungsmeldungen gehörigen Störungsorte zum Meldebereich und zur Selektion dieser Störungsmeldungen mit im Meldebereich liegenden Störungsorten und Ausgabe derselben in einer jeweiligen Verkehrsdurchsage unter Ansteuerung der Ausgabeeinheit ( 5 ). a computer unit (1) for the determination of the message area (M) and the association of the corresponding to the received traffic incident messages fault locations for the message area and the selection of these alarm messages lying in the message area fault locations, and output the same in a respective traffic announcement under control of the output unit (5).
dadurch gekennzeichnet, dass die Rechnereinheit ( 1 ) den Meldebereich (M) unter Ermittlung der jeweiligen, mit dem Korrekturfaktor, mit dem die mittlere Krümmung eines Streckenverlaufs berücksichtigt wird, multiplizierten Luftlinienentfernung bestimmt und/oder den Meldebereich von einer über eine Eingabeeinheit ( 6 ) vorgebbaren Höchstanzahl an innerhalb einer Verkehrsdurchsage auszugebenden Verkehrsstörungsmeldungen gesteuert verändert. characterized in that the computer unit (1) the message area (M) to determine the respective, multiplied by the correction factor by which the mean curvature of a track curve is taken into consideration straight-line distance determined and / or predeterminable the message area of a via an input unit (6) modified controlled to be output within a traffic announcement traffic incident messages maximum number.
6. Einrichtung nach Anspruch 5, gekennzeichnet durch eine mit der Rechnereinheit ( 1 ) verbundene Eingabeeinheit ( 6 ), über welche die Betriebsart der Einrichtung zwischen der Ausgabe nur derjenigen Verkehrsstörungsmeldungen mit im Meldebereich liegenden Störungsorten und der Ausgabe aller empfangenen Verkehrsstörungsmeldungen umschaltbar ist. 6. A device according to claim 5, characterized by the computer unit (1) connected to the input unit (6), via which the operating mode of the device between the output of only those traffic incident messages with lying in the message area fault locations and the output of all received traffic incident messages is switchable.
DE19944445582 1994-12-20 1994-12-20 Method and device for outputting traffic fault messages in a vehicle Expired - Lifetime DE4445582C2 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19944445582 DE4445582C2 (en) 1994-12-20 1994-12-20 Method and device for outputting traffic fault messages in a vehicle

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19944445582 DE4445582C2 (en) 1994-12-20 1994-12-20 Method and device for outputting traffic fault messages in a vehicle

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE4445582C1 DE4445582C1 (en) 1996-03-21
DE4445582C2 true DE4445582C2 (en) 2002-05-29

Family

ID=6536445

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19944445582 Expired - Lifetime DE4445582C2 (en) 1994-12-20 1994-12-20 Method and device for outputting traffic fault messages in a vehicle

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE4445582C2 (en)

Cited By (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE19626114A1 (en) * 1996-06-28 1998-01-02 Sel Alcatel Ag Method, vehicle-mounted and stationary means for individually warning of traffic disruptions
DE10233378B4 (en) * 2002-07-23 2007-10-04 Fendt, Günter Traffic Alert System with GPS (Global Position System) support
DE102007050056A1 (en) 2007-10-19 2009-04-23 Fendt, Günter Motor vehicle e.g. lorry, driver warning method for vehicle traffic information system, involves displaying warning of driver received by short-distance transmission using display depending on vehicle evaluation parameter
CN101583845B (en) 2007-01-10 2013-08-21 通腾科技股份有限公司 Method of indicating traffic delays, computer program and navigation system therefor
US9739632B2 (en) 2012-10-17 2017-08-22 Tomtom Navigation B.V. Methods and systems of providing information using a navigation apparatus

Families Citing this family (22)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0810570B1 (en) * 1996-05-31 2003-10-15 Xanavi Informatics Corporation Navigation system indicating distance to traffic jams
DE19628086A1 (en) * 1996-07-12 1998-01-15 Bosch Gmbh Robert Method and device for selecting digitally coded traffic messages
DE19637127A1 (en) * 1996-09-12 1998-03-19 Mannesmann Vdo Ag A method for route-specific selection of traffic information and reception apparatus for carrying out the method
DE19640735A1 (en) * 1996-10-02 1998-04-23 Bosch Gmbh Robert Telematic device for a motor vehicle
WO1998024079A1 (en) * 1996-11-28 1998-06-04 Mannesmann Ag Method and terminal unit for the spatial allocation of information referring to one location
DE19750786C2 (en) * 1996-11-28 2001-03-22 Mannesmann Ag A method and terminal for the spatial allocation of information related to a location
US6266607B1 (en) * 1996-12-16 2001-07-24 Mannesmann Ag Process for selecting the traffic information transmitted by a traffic information center which concerns a route of a vehicle equipped with a terminal in a road network
WO1998034210A1 (en) * 1997-02-04 1998-08-06 Mannesmann Ag Method for transmitting traffic information and devices for implementing said method
DE19710863A1 (en) * 1997-03-15 1998-09-17 Bosch Gmbh Robert Method and receiver for geographical selection of digitally coded messages
DE19711540A1 (en) * 1997-03-20 1998-10-01 Grundig Ag RDS receiver for the analysis of traffic signs
JP3532492B2 (en) * 1999-06-25 2004-05-31 株式会社ザナヴィ・インフォマティクス Road traffic information providing system, information providing device, and navigation device
DE19930780A1 (en) * 1999-07-03 2001-01-18 Bosch Gmbh Robert Method for receiving digital signals over a wireless network and receiving device for transmitted over radio channels, digital signals
DE19936114A1 (en) * 1999-07-31 2001-02-01 Bosch Gmbh Robert Method and arrangement for selection of receivable with at least one mobile receiver traffic information services
DE10011259A1 (en) * 2000-03-08 2001-09-20 Bosch Gmbh Robert Radio receiver control parameters setting method determines actual geographic reception location for corresponding adjustment of control parameters
DE10217300C1 (en) 2002-04-18 2003-11-20 Fraunhofer Ges Forschung Location-dependent information reproduction with adaptation of a geographical selection parameter
US7526268B2 (en) 2004-09-22 2009-04-28 Delphi Technologies, Inc. Method and system for selectively processing traffic incident information
DE102005024970A1 (en) * 2005-05-24 2006-11-30 Audi Ag Traffic report initialization apparatus for use in vehicle, has control unit for controlling playback of traffic reports in dependence of position of vehicle relative to map reference
AU2007343335A1 (en) * 2007-01-10 2008-07-17 Tomtom International B.V. Method of indicating traffic delays, computer program and navigation system therefor
JP5410990B2 (en) 2007-01-10 2014-02-05 トムトム インターナショナル ベスローテン フエンノートシャップ Navigation device and position display method in text-readable format
DE102007001857A1 (en) * 2007-01-12 2008-07-17 Siemens Ag Method and device for navigating a vehicle
WO2010000239A2 (en) 2008-07-02 2010-01-07 Navigon Ag Method and device for detecting relevant traffic obstruction in a state without navigational guidance
DE102014209850B4 (en) * 2014-05-23 2017-05-24 Preh Car Connect Gmbh Method and device for processing information in a vehicle assistance and information system

Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0300205A2 (en) * 1987-07-24 1989-01-25 Robert Bosch Gmbh Route-selective reproduction method for traffic messages, and vehicle receiver
DE4230294A1 (en) * 1992-09-10 1994-03-17 Bosch Gmbh Robert Method of selecting route relevant messages at the RDS radios

Patent Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0300205A2 (en) * 1987-07-24 1989-01-25 Robert Bosch Gmbh Route-selective reproduction method for traffic messages, and vehicle receiver
DE4230294A1 (en) * 1992-09-10 1994-03-17 Bosch Gmbh Robert Method of selecting route relevant messages at the RDS radios

Non-Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
NN: Der Sender gibt seine Visitenkarte ab. In: VDI nachrichten 1989, H.38 S.26 *
REUBER, Claus: Mit dem Traffic Message Channel am Stau vorbei. In: Südd. Zeitung 3./4.9.1994 *
Verkehrsleitsysteme -heute und morgen-. In: ELVjournal 1994 H.5, S.32-36 *

Cited By (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE19626114A1 (en) * 1996-06-28 1998-01-02 Sel Alcatel Ag Method, vehicle-mounted and stationary means for individually warning of traffic disruptions
DE10233378B4 (en) * 2002-07-23 2007-10-04 Fendt, Günter Traffic Alert System with GPS (Global Position System) support
CN101583845B (en) 2007-01-10 2013-08-21 通腾科技股份有限公司 Method of indicating traffic delays, computer program and navigation system therefor
DE102007050056A1 (en) 2007-10-19 2009-04-23 Fendt, Günter Motor vehicle e.g. lorry, driver warning method for vehicle traffic information system, involves displaying warning of driver received by short-distance transmission using display depending on vehicle evaluation parameter
DE102007050056B4 (en) * 2007-10-19 2013-06-13 Günter Fendt Vehicle traffic information system, as well as method for this
US9739632B2 (en) 2012-10-17 2017-08-22 Tomtom Navigation B.V. Methods and systems of providing information using a navigation apparatus

Also Published As

Publication number Publication date
DE4445582C1 (en) 1996-03-21

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP0782743B1 (en) Process and device for finding an available parking place or covered car park
DE19752614C2 (en) A method and communication system for handling alarms by means of a number of management levels exhibiting management network
DE19801784C2 (en) A method and communication system for handling alarms by means of a number of management levels exhibiting management network
EP0561818B1 (en) Vehicle-guidance and target-tracking system
EP0731007B1 (en) Vehicle security method for preventing unauthorised use, particularly for leased or rented vehicles
DE3341652C2 (en)
DE19950156C1 (en) A method for automatically adapting the display of an instrument cluster
DE3831449C2 (en)
DE19856478C1 (en) Parking space detection
DE4446867C2 (en) Apparatus for detecting boundaries of a mowed field and method for controlling a mowing vehicle
DE3820589C2 (en) A method and control device for automatically controlling a land vehicle
DE3214155C2 (en)
EP0798684B1 (en) Method and system to obtain the traffic situation through fixed data-acquisition device
DE4118606C2 (en) navigation system
US6853896B2 (en) Vehicle agent system acting for driver in controlling in-vehicle devices
DE10001261C2 (en) Method and apparatus for driving rating
US6161072A (en) Automatic cruise control
DE19637245C2 (en) Method and device for regulating the speed of a vehicle
DE4429121C1 (en) Navigation system for a vehicle
EP0905662A2 (en) Input system for at least locality and street names
DE19958520A1 (en) Cruise control for a motor vehicle
DE19611379C2 (en) Vehicle control system
DE19513640C2 (en) A method of reducing one of the vehicles of a vehicle fleet data to be transmitted amount
EP0986028A2 (en) Method for data entry into a service device and arrangement for carrying out the same
EP0883510B1 (en) Drive-train control for a motor vehicle

Legal Events

Date Code Title Description
8100 Publication of the examined application without publication of unexamined application
D1 Grant (no unexamined application published) patent law 81
8363 Opposition against the patent
8366 Restricted maintained after opposition proceedings
D3 Patent maintained restricted (no unexamined application published)
8305 Restricted maintenance of patent after opposition
8327 Change in the person/name/address of the patent owner

Owner name: VOLKSWAGEN AG, 38440 WOLFSBURG, DE

Owner name: DAIMLERCHRYSLER AG, 70567 STUTTGART, DE

8327 Change in the person/name/address of the patent owner

Owner name: VOLKSWAGEN AG, 38440 WOLFSBURG, DE

Owner name: DAIMLERCHRYSLER AG, 70327 STUTTGART, DE

8327 Change in the person/name/address of the patent owner

Owner name: DAIMLER AG, 70327 STUTTGART, DE

Owner name: VOLKSWAGEN AG, 38440 WOLFSBURG, DE

8327 Change in the person/name/address of the patent owner

Owner name: VOLKSWAGEN AG, 38440 WOLFSBURG, DE

R081 Change of applicant/patentee

Owner name: VOLKSWAGEN AG, DE

Free format text: FORMER OWNER: DAIMLER AG, VOLKSWAGEN AG, , DE

Effective date: 20110309

Owner name: VOLKSWAGEN AG, DE

Free format text: FORMER OWNERS: DAIMLER AG, 70327 STUTTGART, DE; VOLKSWAGEN AG, 38440 WOLFSBURG, DE

Effective date: 20110309

R071 Expiry of right
R071 Expiry of right