DE4343387A1 - Visually identifiable, optical security element for valuable documents - Google Patents

Visually identifiable, optical security element for valuable documents

Info

Publication number
DE4343387A1
DE4343387A1 DE4343387A DE4343387A DE4343387A1 DE 4343387 A1 DE4343387 A1 DE 4343387A1 DE 4343387 A DE4343387 A DE 4343387A DE 4343387 A DE4343387 A DE 4343387A DE 4343387 A1 DE4343387 A1 DE 4343387A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
security element
characterized
element according
preceding
portion
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE4343387A
Other languages
German (de)
Inventor
Werner Dipl Chem Reinhart
Juergen Herrmann
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Kurz Leonhard Stiftung and Co KG
Deutsche Bundesbank
Original Assignee
Kurz Leonhard Stiftung and Co KG
Deutsche Bundesbank
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Kurz Leonhard Stiftung and Co KG, Deutsche Bundesbank filed Critical Kurz Leonhard Stiftung and Co KG
Priority to DE4343387A priority Critical patent/DE4343387A1/en
Publication of DE4343387A1 publication Critical patent/DE4343387A1/en
Application status is Withdrawn legal-status Critical

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B42BOOKBINDING; ALBUMS; FILES; SPECIAL PRINTED MATTER
    • B42DBOOKS; BOOK COVERS; LOOSE LEAVES; PRINTED MATTER CHARACTERISED BY IDENTIFICATION OR SECURITY FEATURES; PRINTED MATTER OF SPECIAL FORMAT OR STYLE NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; DEVICES FOR USE THEREWITH AND NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; MOVABLE-STRIP WRITING OR READING APPARATUS
    • B42D25/00Information-bearing cards or sheet-like structures characterised by identification or security features; Manufacture thereof
    • B42D25/30Identification or security features, e.g. for preventing forgery
    • B42D25/328Diffraction gratings; Holograms

Description

Die Erfindung betrifft visuell identifizierbare, optische Sicherheitselemente für Wertdokumente z. The invention relates to visually identifiable, optical security elements for valuable documents such. B. Banknoten offizielle Kreditkarten, Ausweise oder Scheckdokumente, oder sonstige zu sichernde Gegenstände, welche wenigstens zwei benachbarte, bei Beleuchtung unterschiedlich strukturiert erscheinende, mit dem unbewaffneten Auge identifizierbare Teilbereiche umfassen. As banknotes official credit cards, passes or check documents, or other objects to be safeguarded, comprising at least two adjacent, differently structured illumination appearing at identifiable with the naked eye portions.

Derartige optische Sicherheitselemente, die ihr Erscheinungsbild abhängig vom Betrachtungswinkel bzw. den Beleuchtungsbedingungen ändern, sind vor allem für Kreditkarten, aber auch für andere Anwendungsgebiete, bekannt. Such optical security elements that change their appearance depending on the viewing angle or the lighting conditions are mainly for credit cards, but also for other applications, known. Dabei geht bisher das Bestreben dahin, in einem Sicherheitselement möglichst viele verschiedene optische Effekte, z. Here goes so far the effort there, in a security element as many different optical effects such. B. Farbwechsel, Bewegungseffekte, holographische Effekte, dreidimensionale Erscheinungsformen etc., in einem Motiv zusammenzufassen, um die Fälschung des Sicherheitselementes möglichst schwer zu machen. B. color change, motion effects, holographic effects, three-dimensional forms, etc. to sum up in a motive to hard as possible to make the forgery of the security element. Dies hat jedoch den Nachteil, daß ein derartiges Sicherheitselement aufgrund seines unspezifischen Aussehens, insbesondere für den Laien und unter den Bedingungen beispielsweise des Zahlungsverkehrs, wo ungünstige Beleuchtungsbedingungen herrschen und nur eine sehr kurze Prüfungszeit zur Verfügung steht, nicht auf Echtheit prüfbar sind. However, this has the disadvantage that such a security element due to its non-specific appearance, especially for the layman and under the conditions, for example of payments, where unfavorable lighting conditions prevail and only a very short test time is available, are not testable authenticity. Bei derartigen bekannten optischen Sicherheitselementen (sog. OVD′s) kann somit zwar faktisch die Fälschung der Sicherheitselemente erschwert werden; In such known optical security elements (so-called OVD's.) Can thus be virtually Although more difficult the forgery of the security elements; eine zuverlässige Überprüfung auf Echtheit ist jedoch nur mit entsprechenden Geräten bzw. großem visuellen Prüfungsaufwand, nicht aber ohne weiteres in der Schnelle durch einen Laien möglich. However, a reliable check for authenticity is possible only with appropriate equipment or large visual inspection effort, but not easily in the Fast by a layman. Ein weiterer Nachteil besteht darin, daß das unspezifische Erscheinungsbild bei den mit verschiedensten, in einem Motiv konzentrierten Effekten und daher vom Informationsangebot her überfrachteten OVD′s schon bei Reproduktionen mit Farbkopiergeräten oder drucktechnischen Methoden für den Laien unter den vorgenannten Bedingungen tauschungsfähig wiedergegeben wird. A further disadvantage is that the nonspecific appearance OVDs is reproduced tauschungsfähig even at reproductions with color copiers or printing technology methods for the layman under the above conditions in a variety of concentrated in a motif effects and therefore overloaded by the information offer forth. Der tatsächlich erreichte Sicherheitseffekt ist deshalb trotz des erheblichen, für die Herstellung der OVD′s betriebenen Aufwandes, vergleichsweise gering. The security effect actually achieved is therefore despite the substantial, operated for the production of OVDs effort, comparatively low.

Der Erfindung liegt deswegen die Aufgabe zugrunde, ein visuell identifizierbares, optisches und hinsichtlich des Erscheinungsbildes veränderliches Sicherheitselement derart zu gestalten, daß es auch von einem Laien leicht und insbesondere rasch sowie unter ungünstigen Beleuchtungsbedingungen auf Echtheit überprüft werden kann, wobei zudem die Verwendung besonderer Instrumente oder Geräte zur Echtheitsprüfung nicht erforderlich sein soll. The invention is therefore based on the object to create a visually identifiable, optical and variable in terms of the appearance of the security element such that it can be checked even by a layman easily and more particularly rapidly and under unfavorable lighting conditions for authenticity, wherein also the use of special instruments or authentication devices should not be necessary. Außerdem soll eine eindrucksmäßige Nachstellung der OVD′s mit druck- und kopiertechnischen Mitteln verhindert werden. In addition, an impressive regular-enactment of OVDs aimed at preventing printing and copying technology resources.

Zur Lösung dieser Aufgaben wird bei einem Sicherheitselement der eingangs erwähnten Art erfindungsgemäß vorgeschlagen, daß die Teilbereiche des Sicherheitselementes derart strukturiert sind, daß für einen Betrachter jeweils benachbarte Teilbereiche zueinander deutlich kontrastierend erscheinen bzw. homogen erscheinende Bereiche bei Fälschung kontrastierend wiedergegeben werden, wobei außerdem jeder Teilbereich in sich einheitlich strukturiert ist. To achieve these objects, the invention proposes for a security element of the type mentioned above in that the partial areas of the security element are structured such that respective adjacent portions to each other appear clearly contrasting to a viewer and appears to be homogeneous regions with forgery is reproduced contrasting, further wherein each sub-region has a uniform structure in itself. Im einfachsten Fall umfaßt dabei das Sicherheitselement nur zwei entsprechend deutlich unterscheidbare, jeweils in sich einheitliche Teilbereiche, so daß es für den Benutzer ausreichen würde, wenn er sich die in zwei Teilbereichen auftretenden optischen Effekte merkt. In the simplest case, the security element includes only two correspondingly clearly distinguishable, each self-consistent sub-areas, so that it would be sufficient for the user if he remembers that occur in two subregions optical effects.

Die Erfindung geht somit von der Grundüberlegung aus, daß es für den mit der Erfindung angestrebten Zweck der einfachen und raschen Identifizierung auch unter ungünstigen Beleuchtungsbedingungen wesentlich ist, sich auf eine vergleichsweise geringe Zahl unterschiedlicher und eindeutiger optischer Effekte zu beschränken, wobei die einzelnen optischen Effekte jeweils in bestimmten Teilbereichen des Sicherheitselementes vorgesehen sind, die hinreichend groß sind und möglichst eine bestimmte Gestalt haben, um von dem Betrachter rasch und einfach erkannt und auseinandergehalten werden zu können. The invention thus starts from the basic consideration that it is essential for the intended with the invention the purpose of simple and rapid identification in low-light conditions, limited to a relatively small number of different and unique optical effects, with the individual optical effects respectively are provided in certain aspects of the security element which are sufficiently large and have a definite shape as possible, to be quickly easily recognized by the viewer and and kept apart to be able to. Die Identifizierung wird dabei weiter dadurch erleichtert, daß in jedem der zueinander deutlich kontrastierenden bzw. bei Reproduktion kontrastierenden Teilbereiche jeweils nur eine einheitliche Struktur vorgesehen ist. The identification is thereby further facilitated by the fact that in each of the mutually markedly contrasting or contrasting with reproduction portions only a unitary structure is provided in each case. Dabei wird man zweckmäßig so vorgehen, daß zumindest einzelne Teilbereiche derart ausgebildet sind, daß der in diesen Teilbereichen angestrebte optische Effekt auch unter ungünstigen Beleuchtungsbedingungen, z. In this case, the procedure will suitably so that at least individual partial regions are designed such that the desired optical effect in these partial areas even under adverse lighting conditions, for example. B. diffusem oder geringem Licht, noch deutlich erkennbar ist. Is clearly visible as diffuse or low light yet. Derart leicht erkennbare Effekte sind beispielsweise Farbwechsel, eindeutig definierte Bewegungen bzw. Formänderungen im Bereich des für den Betrachter sichtbaren Lichtes oder deutlich sichtbare Wechsel zwischen strukturierten und hochglänzenden Bereichen. So easily recognizable effects such as color changes, clearly defined movements and shape changes in the visible light to the viewer or clearly visible change between structured and high-gloss areas.

Im Rahmen der Erfindung ist es beispielsweise möglich, daß wenigstens ein Teilbereich des Sicherheitselementes eine lichtbeugende und/oder brechende Struktur (Diffraktionsstruktur), z. In the invention, it is possible for example that at least a partial area of ​​the security element is a diffractive and / or refractive structure (diffraction structure), for example. B. ein Hologramm, Interferenzmuster, Beugungsgitter od. dgl., aufweist, wobei abhängig von der Art der verwendeten Diffraktionsstruktur die unterschiedlichsten Effekte erzielt werden können. od as a hologram, the interference pattern, diffraction grating. the like., said wide variety of effects can be obtained depending on the type of diffraction used. Zweckmäßig kann die Diffraktionsstruktur so ausgebildet sein, daß bei Änderung des Beleuchtungs- oder Betrachtungswinkels ein definierter, möglichst deutlicher Farbwechsel erzeugt wird. Conveniently, the diffraction structure can be designed such that when changing the illumination or viewing angle, a defined, clearly possible color change is produced. Eine andere Möglichkeit gemäß der Erfindung besteht darin, daß die Diffraktionsstruktur bei Änderung des Beleuchtungs- oder Betrachtungswinkels Bewegungseffekte, z. Another possibility according to the invention is that the diffraction structure when changing the illumination or viewing angle motion effects, z. B. Farbwanderungen oder Veränderungen geometrischer Gebilde hervorruft. B. Color hikes or changes geometrical structure evokes. Schließlich ist es auch möglich, daß die Diffraktionsstruktur aus solchen Strukturelementen zusammengesetzt ist, die z. Finally, it is also possible that the diffraction structure is composed of such structural elements, the z. B. in einem Teilbereich jeweils abhängig von einem definierten Betrachtungswinkel zwei oder mehrere unterschiedliche geometrische Figuren, beispielsweise zwei verschiedene Buchstaben oder einen Wechsel zwischen einem Buchstaben bzw. einer Zahl einerseits und der Darstellung eines Kopfes etc. andererseits bewirken. in a portion B. cause each dependent on a defined viewing angle two or more different geometric shapes, for example two different letter or a change between a letter or a number of a part, and the view of a head, etc. On the other hand.

Deutlich und leicht wahrnehmbare optische Effekte lassen sich auch dann erzielen, wenn die verschiedenen Teilbereiche des Sicherheitselementes einen unterschiedlichen Reflexionsgrad aufweisen. Clearly and easily observable optical effects can be achieved even if the different portions of the security element have a different reflectance.

Es ist auch im Rahmen der Erfindung möglich, daß wenigstens ein Teilbereich eine Mattstruktur aufweist, wobei sowohl chromatische als auch achromatische Mattstrukturen vorgesehen sein können. It is also possible in the invention that at least one part region has a matt structure, wherein both chromatic and achromatic matt structures may be provided.

Eine weitere Gestaltungsmöglichkeit der Teilbereiche ist die, daß wenigstens ein Teilbereich nicht sichtbar strukturiert ist, wobei zweckmäßig der wenigstens eine Teilbereich glänzend, vorzugsweise metallisch hochreflektierend ist. A further design possibility of the partial areas is that at least a portion is not visible patterned, wherein the at least one partial region is expedient shiny, preferably metallic highly reflective. Gerade der Kontrast zwischen einem hochreflektierenden und damit bei unterschiedlichen Betrachtungs- oder Beleuchtungswinkeln im wesentlichen gleich erscheinenden Teilbereich einerseits und einem sein Aussehen abhängig vom Beleuchtungs- bzw. Betrachtungswinkel ändernden Teilbereich ist ein kennzeichnendes Merkmal, welches sich der Benutzer des Wertdokumentes leicht einprägen kann. Especially the contrast between a highly reflective, and thus at different viewing or illumination angles substantially equal appearing partial area on the one hand and an appearance depending on illumination or viewing angle portion changing is a characterizing feature that the user of the security document may be easy to remember.

Eine weitere Möglichkeit für die unterschiedliche Gestaltung von Teilbereichen, die für den Betrachter sehr leicht zu identifizieren sind, besteht darin, daß einander benachbarte Teilbereiche unterschiedliche Farbe aufweisen, wobei die unterschiedliche Farbe zweckmäßig von einem transparenten Farblack gebildet ist, der gleichzeitig als Schutzlack dient, dh die Struktur derart abdeckt, daß ein Verkratzen bzw. Verändern der Struktur, sei es absichtlich oder unabsichtlich, z. A further possibility for the different design of partial areas, which are very easy to identify for the viewer is that adjacent sub-areas having different color, the different color is advantageously formed of a transparent color coat, which also serves as a protective lacquer, ie covering the structure so that scratching or changing the structure, either intentionally or unintentionally, for example. B. durch den Gebrauch, verhindert wird, zumindest in Teilbereichen mit einer Diffraktions- oder Mattstruktur versehen ist. B. is prevented by the use, is provided at least in partial areas with a diffraction or mat structure.

Die einwandfreie Identifikation der einzelnen Teilbereiche ist dann zuverlässig gewährleistet, wenn - wie nach der Erfindung vorgesehen - jeder Teilbereich einen Mindestdurchmesser bzw. Mindestabmessungen in jeder Richtung von wenigstens 0,3 mm, vorzugsweise von wenigstens 2 mm, aufweist. The proper identification of the individual partial areas is ensured reliably, if - as provided by the invention, - each section has a minimum diameter or the minimum dimension in any direction of at least 0.3 mm, preferably at least 2 mm.

Die Erkennbarkeit bzw. Identifizierung eines Sicherheitselementes gemäß der Erfindung wird dann weiter erleichtert, wenn ein erster Teilbereich rahmenartig wenigstens einen weiteren Teilbereich umgibt, wobei vorteilhafterweise der rahmenartige erste Teilbereich mindestens zwei weitere, in Abstand voneinander angeordnete Teilbereiche allseits umgibt. The recognition or identification of a security element according to the invention is further facilitated when a first portion surrounds like a frame at least one further section, wherein, advantageously, the frame-shaped first portion surrounding at least two further, spaced-apart portions all sides. Bei dieser Ausgestaltung wird günstigerweise derart vorgegangen, daß der rahmenartige, erste Teilbereich glänzend ist und der bzw. die weiteren Teilbereich(e) eine Diffraktions- oder Mattstruktur aufweist (aufweisen). In this embodiment, it is advantageously proceeded in a manner that the frame-like, first portion is glossy and has the or the further partial area (e) a diffraction structure or mat (have). Durch den reflektierenden bzw. glänzenden Rahmen wird die Aufmerksamkeit des Betrachters besonders auf die innerhalb des Rahmens angeordneten Teilbereiche gelenkt. By the reflective or shiny frame the viewer's attention is especially drawn to the arranged within the frame sections. Auch bei Reproduktionen, z. Even with reproductions such. B. mit Farbkopiergeräten, wird bei einer derartigen Anordnung eine gute, vom Betrachter deutlich wahrnehmbare Kontrastwirkung geschaffen, indem die mehr oder weniger chromatische, mit geringer optischer Dichte erfolgende Wiedergabe der beugungsoptisch wirksamen Strukturbereiche sich von den in hohen Dichtewerten reproduzierbaren hochglänzenden Teilbereichen deutlich abhebt. B. with color copiers, is created a good, clearly perceptible by the viewer contrast effect in such an arrangement by the more or less chromatic, taking place with low optical density reproduction of the diffraction-optically effective structure portions is clearly distinguishable from the reproducible in high densities highly glossy portions.

Es ist im Zusammenhang mit der Erfindung auch möglich, daß wenigstens ein Teilbereich von einem Dünnschichtelement gebildet ist, wobei unter Dünnschichtelement zu verstehen ist, daß in diesem Bereich eine transparente, im allgemeinen farblose Schicht vorgesehen ist, deren Dicke so gering ist, daß Interferenzerscheinungen auftreten. It is in connection with the invention also possible that at least a portion is formed by a thin film element, is to be understood thin-film element in that a transparent, colorless in general layer is provided in this area, the thickness of which is so small that interference phenomena occur , Zu diesem Zweck muß die Schicht auf jeden Fall dünner sein als ein Viertel der Wellenlänge des zur Betrachtung verwendeten Lichtes. For this purpose the layer must be thinner than a quarter of the wavelength of the light used for viewing at any rate.

Wenn, wie nach der Erfindung ebenfalls möglich, wenigstens ein Teilbereich des Sicherheitselementes transparent ausgebildet ist, ergibt sich ebenfalls ein besonderer optischer, vom Betrachter leicht wahrnehmbarer Effekt. If, as is possible, a partial area of ​​the security element is transparent according to the invention also comprises at least, there is also a particular visual, easily discernible by the viewer gives effect. Darüber hinaus erhält man in diesem Fall den Vorteil, daß innerhalb des Sicherheitselementes bereichsweise die Oberfläche des zu sichernden Wertdokumentes, beispielsweise eines entsprechend bedruckten Papieres, durchscheint, eine Gestaltung, die sich bei einem Versuch der Fälschung nur sehr schwer erreichen läßt. In addition, the advantage is obtained in this case that within the security element regions, the surface to be secured by security document, for example, an appropriately printed paper, through seems a design that can be very difficult to achieve in an attempt to fake.

Es ist weiterhin möglich, daß wenigstens ein Teilbereich durch bereichsweise Entfernung einer mehrere Teilbereiche bedeckenden Metallisierung gegenüber dem bzw. den benachbarten Teilbereich(en) unterschiedlich ausgebildet ist. It is also possible that at least a portion covering by partially removing a plurality of portions of metallization over the or the adjacent portion (s) is formed differently. Den Weg der Demetallisierung wird man dann beschreiten, wenn entweder transparente Teilbereiche angestrebt werden oder eine ganzflächig am Sicherheitselement vorgesehene Diffraktionsstruktur in verschiedene Teilbereiche aufgeteilt und zu diesem Zweck die Diffraktionsstruktur bereichsweise unsichtbar gemacht werden soll. The path of demetallization is one then tread when either transparent sections are sought, or a whole area provided on the security element diffraction structure divided into different sections and the diffraction structure to be made partially invisible for this purpose.

Eine weitere Sicherung des Wertdokumentes kann erfindungsgemäß dann erreicht werden, wenn das Sicherheitselement mit mindestens einem zusätzlichen Sicherungskennzeichen versehen ist. A further securing of the security document can be inventively achieved when the security element is provided with at least one additional securing indicator. Als zusätzliches Sicherungskennzeichen kann zweckmäßig ein sämtliche Teilbereiche zumindest teilweise übergreifender Druck bzw. eine entsprechende Prägung vorgesehen sein, wobei dieser Druck üblicherweise nach Aufbringung des Sicherheitselementes auf das Wertdokument angebracht werden wird. As an additional security mark all the portions of an at least partially cross-print or a corresponding embossing can be provided conveniently, this pressure will be typically attached to the document of value after application of the security element.

Zur Bildung des zusätzlichen Sicherungskennzeichens in Form eines speziellen Druckes werden vorteilhafterweise Spezialfarben verwendet, beispielsweise Mineral- oder Metalleffekt-Farben, Flüssigkristall-Farben oder Beschichtungen, IR- und/oder UV-aktive Farben, Tageslicht- Leuchtfarben oder changierende Farben. are advantageously special inks used, such as mineral or metal effect inks, liquid crystal inks or coatings, IR and / or UV-active color, daylight fluorescent colors or iridescent colors to form the additional safety indicator in the form of a special pressure.

Eine andere Möglichkeit zur Erzeugung eines zusätzlichen Sicherungskennzeichens besteht darin, eine besondere, schwer fälschbare Ausbildung der Diffraktionsstruktur wenigstens eines Teilbereiches des Sicherheitselementes vorzusehen. Another possibility for generating an additional backup flag is to provide a special, difficult spoofable formation of the diffraction structure of at least one partial area of ​​the security element.

Wie vorstehende Darlegungen erkennen lassen, wird mit dem Sicherheitselement gemäß der Erfindung das Ziel verfolgt, im wesentlichen nur wenige, beispielsweise nur zwei, ausgewählte Effekte mit hohem Aufmerksamkeitswert zu verwenden. How can recognize foregoing statements, is pursuing the goal with the security element according to the invention, essentially just to use, for example, only two selected effects with high attention value. Diese bezüglich ihrer optischen Wirkung möglichst eindeutigen Effekte werden bei den Sicherheitselementen gemäß der Erfindung so angelegt, daß zumindest einzelne Elemente auch unter ungünstigen Beleuchtungsbedingungen noch gut sichtbar und wirksam sind. These unique as possible with respect to its optical effect effects are created when the security elements according to the invention so that at least some elements are still clearly visible and effective even under unfavorable lighting conditions. Die Effekte selbst wird man zweckmäßig in einer kognitiv günstigen äußeren Gestalt, z. The effects themselves will be useful in a cognitive favorable external shape, eg. B. als konkretes Symbol oder Bild aus dem Design einer Banknote präsentieren, wobei vor allem durch eine Wechselbeziehung zwischen hochreflektierenden, nicht beugungsoptisch wirksamen Teilbereichen einerseits und beugungsoptisch wirksamen Teilbereichen andererseits besonders gute Ergebnisse erzielbar sind. present example, as a specific icon or image from the design of a banknote, with particularly good especially by a correlation between highly reflective, not optically diffractive portions on the one hand and diffraction-optically effective portions other hand, results can be obtained. Die Verwendung von hochreflektierenden Teilbereichen hat zusätzlich den Vorteil, daß beim Versuch einer Fälschung durch Kopie oder Farbdruck die hochreflektierenden Oberflächen schwarz, beugungsoptische wirksame Strukturen dagegen vorzugsweise diffus und in unspezifischen Farben wiedergegeben werden, Unterschiede, die auch unter den ungünstigen Bedingungen des Zahlungsverkehrs leicht wahrzunehmen sein dürften. The use of highly reflective partial regions has the additional advantage that when attempting forgery by copying or color printing, the highly reflective surfaces black, diffraction-optically effective structures, however, preferably diffuse and be reproduced in non-specific colors, differences that will be easy to perceive, even under adverse conditions of payment transactions likely.

Grundsätzlich ist es möglich, das Sicherheitselement gemäß der Erfindung auf die unterschiedlichste Weise herzustellen und insbesondere auf einem Wertdokument auszubilden. In principle, it is possible to prepare the security element according to the invention in many different ways and form in particular a document of value. Hinsichtlich der Handhabung und Anbringung auf dem Wertdokument ist es jedoch besonders zweckmäßig, wenn erfindungsgemäß das Sicherheitselement Teil einer Präge- oder Laminierfolie ist, die eine Kleberschicht zum Fixieren des Sicherheitselementes auf dem Wertdokument oder Gegenstand aufweist. However, in terms of handling and mounting on the value document, it is particularly advantageous if the security element according to the invention is part of an embossing or laminating film, comprising an adhesive layer for fixing the security element on the value document or article. Herstellungsverfahren für derartige Präge- oder Laminierfolien sind allgemein bekannt und sollen deswegen hier nicht näher erläutert werden. Preparation methods for such embossing or laminating films are generally known and will therefore not be explained in more detail. Es ist für den Fachmann auch ohne weiteres klar, wie z. It is clear to the skilled artisan will also readily such. B. Heißprägefolien konstruiert sein müssen, wenn bestimmte optische Effekte erzielt werden sollen, beispielsweise hochreflektierende Flächen oder Flächen mit einer Diffraktionsstruktur vorhanden sein sollen. B. Hot stamping foils must be constructed when certain optical effects are to be achieved, for example, highly reflective surfaces or surfaces with a diffraction structure are to be present.

Weitere Merkmale, Einzelheiten und Vorteile der Erfindung ergeben sich aus der folgenden Beschreibung bevorzugter Aus führungsbeispiele von Wertdokumenten mit Sicherheitselementen gemäß der Erfindung anhand der Zeichnung, in der jeweils schematisch zeigen: Further features, details and advantages of the invention will become apparent from the following description of preferred from exemplary embodiments of value documents with security elements according to the invention with reference to the drawings, in which schematically:

Fig. 1 einen Teil eines Wertpapieres mit einer ersten Ausführungsform eines Sicherheitselementes; Figure 1 shows part of a security with a first embodiment of a security element.

Fig. 2 einen Schnitt nach Linie II-II in Fig. 1 und Fig. 2 shows a section according to line II-II in Fig. 1 and

Fig. 3 einen Teil eines Wertpapieres mit einer zweiten Ausführungsform eines Sicherheitselementes nach der Erfindung. Fig. 3 shows a part of a security with a second embodiment of a security element according to the invention.

In Fig. 1 ist ein Teil eines Wertdokumentes 1 , beispielsweise eines Wertpapieres wie einer Banknote etc., gezeigt, auf dem ein insgesamt mit 2 bezeichnetes Sicherheitselement gemäß der Erfindung angebracht ist. In Fig. 1 is a part of a security document 1, for example, a security such as a banknote, etc., shown on which a total of 2 designated safety element is mounted according to the invention.

Bei dem Ausführungsbeispiel der Fig. 1 umfaßt das visuell identifizierbare, optische Sicherheitselement 2 im wesentlichen drei Teilbereiche 2 a, 2 b und 2 c, wobei diese Teilbereiche derart bemessen sind, daß sie Mindestabmessungen in jeder Richtung oder einen Mindestdurchmesser von wenigstens 0,3 mm, vorzugsweise jedoch von wenigstens 2 mm aufweisen. In the embodiment of FIG. 1, the visually identifiable, optical security element 2 essentially comprises three parts 2 a, 2 b and 2 c, which partial regions are dimensioned such that they minimum dimensions in each direction or a minimum diameter of at least 0.3 mm , but preferably at least 2 mm. Dies bedeutet, daß der rahmenartige Teilbereich 2 a eine Rahmenbreite a von wenigstens 0,3 mm, zweckmäßig aber von wenigstens 2 mm besitzt. This means that the frame-like portion 2 a a a frame width of at least 0.3 mm, advantageously but has at least 2 mm. Die Teilbereiche 2 b und 2 c sind entsprechend mindestens 0,3 mm, vorzugsweise aber mindestens 2 mm breit und hoch. The portions 2 b and 2 c are respectively at least 0.3 mm, but preferably at least 2 mm wide and high.

Wie durch die Darstellung in Fig. 1 angedeutet, ist der rahmenartige erste Teilbereich 2 a bei dem Ausführungsbeispiel der Fig. 1 reflektierend, beispielsweise eine hochglänzende Metallisierung. As indicated by the representation in Fig. 1, the frame-like first portion 2a in the embodiment of FIG. 1 is reflective, for example, a high gloss metallization.

Die Teilbereiche 2 b und 2 c weisen unterschiedliche, jeweils beugungs- bzw. brechungsoptisch wirksame Oberflächen auf. The portions 2 b and 2 c have different, each diffraction or refraction optically effective surfaces. Beispielsweise kann die Oberfläche des Teilbereiches 2 b von einer einen Farbwechsel erzeugenden Diffraktionsstruktur gebildet sein, während die Oberfläche des Teilbereiches 2 c derart strukturiert sein kann, daß sich bei Änderung des Beleuchtungs- oder Betrachtungswinkels eine Farbwanderung, beispielsweise im Sinne einer Strahl-Rotation, wie sie insbesondere von Dekorationsfolien bereits seit langem bekannt ist, ergibt. For example, the surface of the portion 2 may be formed b a a color change-producing diffraction structure, while the surface of the portion 2 c may be structured such that when changing the illumination or viewing angle, a color migration, for example in the sense of a beam rotation as they have long been known particularly decorative films, is obtained.

Innerhalb der Teilbereiche 2 b und 2 c sind bei dem Ausführungsbeispiel der Fig. 1 zusätzliche Strukturen 2 d und 2 e in Form der Buchstaben "A" bzw. "X" angeordnet, wobei sich diese Strukturen 2 d und 2 e bezüglich der Oberflächenbeschaffenheit von dem Rest der Teilbereiche 2 b bzw. 2 c unterscheiden. Within the portions 2 b and 2 c are in the embodiment of FIG. 1 additional structures 2 d and 2 e in the form of the letters "A" and "X", wherein these structures 2 d and 2 e of respect to the surface texture distinguish the rest of the portions 2 b and 2 c. ZB können, wovon bei dem Ausführungsbeispiel der Fig. 1 und 2 ausgegangen wird, die Oberflächen der Buchstaben "X" und "A" eine Mattstruktur aufweisen. Assumes 1 and 2 which in the embodiment of Fig., The surfaces of the letter "X" and "A" For example, can have a matt structure. Die Anbringung von Buchstaben od. dgl. bietet sich vor allem dann an, wenn es sich bei dem Wertdokument um eine Banknote handelt. The attachment of letters or the like.. Especially lends itself, if it is at the value document is a bank note. In diesem Falle kann statt der Buchstaben "A" und "X" die jeweilige Kurzbezeichnung der entsprechenden Währung verwendet werden, also z. In this case, the respective abbreviation of the currency, instead of the letter "A" and "X" are used, ie for. B. für Deutsche Mark die Buchstabenkombination "DM". As for German mark the letters "DM".

Wie aus der Fig. 1 deutlich ersichtlich ist, umgibt der rahmenartige Teilbereich 2 a die Teilbereiche 2 b und 2 c derart, daß zwischen dem Teilbereich 2 a und den Teilbereichen 2 b und 2 c jeweils ein geringer Abstand 3 besteht. As clearly seen from Fig. 1, the frame-like portion 2 surrounds a part portions 2 b and 2 c such that between the portion 2a and the partial areas 2 b and 2 c is respectively a small distance 3. In gleicher Weise sind die Teilbereiche 2 b und 2 c durch einen geringen Abstand 4 voneinander getrennt, wobei in den Abstandsbereichen 3 und 4 das Sicherheitselement keine Oberflächenstruktur besitzt. Similarly, the sub-areas are 2 b and 2 c are separated by a small distance 4, wherein the distance in regions 3 and 4, the security element has no surface structure. Es ist vielmehr bei dem gezeigten Ausführungsbeispiel in den Teilbereichen 3 und 4 transparent, so daß die Oberfläche 5 des Wertdokumentes 1 im Bereich der Abstände 3 und 4 innerhalb des Sicherheitselementes 2 durchscheint, ein Umstand, der dazu beiträgt, die Sicherungswirkung des Sicherheitselementes noch zu verbessern. Rather, it is transparent in the exemplary embodiment shown in the partial regions 3 and 4, so that the surface 5 of the security document 1 in the region of the distances 3 and 4 appears within the security element 2, a fact which contributes to improve the securing effect of the security element still ,

Das Sicherheitselement 2 des Ausführungsbeispieles der Fig. 1 und 2 ist, wie insbesondere anhand der Fig. 2 deutlich wird, Teil einer Heißprägefolie und wird mit einer entsprechenden Technik aufgebracht, dh mittels eines Stempels unter Einwirkung von Wärme und Druck von einem in Fig. 2 strichpunktiert dargestellten Träger 6 auf die Oberfläche 5 des Wertdokumentes 1 übertragen. The security element 2 of the embodiment of Fig. 1 and 2, such as in particular is apparent from the Fig. 2, part of a hot embossing film and is applied with a corresponding technique that is by means of a plunger under the action of heat and pressure by a in Fig. 2 dash-dot line carrier 6 shown transferred to the surface 5 of the security document. 1

Aus Fig. 2 ist auch näher der Aufbau des Sicherheitselementes 2 ersichtlich. From Fig. 2, the structure of the security element 2 is also more apparent.

Dieses umfaßt, ausgehend von dem Trägerfilm 6 , eine transparente, verformbare Schutzlackschicht 7 , eine Lackschicht 8 sowie eine Kleberschicht 9 zur Festlegung auf der Oberfläche 5 des Wertpapieres 1 . This includes, starting from the carrier film 6, a transparent, deformable protective lacquer layer 7, a resist layer 8 as well as an adhesive layer 9 for fixing on the surface 5 of the security. 1

An der Grenzfläche 10 zwischen der transparenten, verformbaren Schutzlackschicht 7 und der Lackschicht 8 sind die entsprechenden Diffraktions- oder Mattstrukturen ausgebildet, wobei diese Strukturen durch entsprechende Prägung der Schutzlackschicht 7 , solange diese noch verformbar ist, erzeugt werden. The corresponding diffraction or matt structures are formed at the interface 10 between the transparent deformable protective lacquer layer 7 and the resist film 8, wherein these structures are generated by corresponding embossing of the protective lacquer layer 7, as long as it is still deformable.

Die Fig. 2 läßt deutlich erkennen, daß im Teilbereich 2 b Diffraktionsstrukturen 11 in Form von im wesentlichen parallelen Linien einer bestimmten Linienfrequenz und -tiefe vorhanden sind. The FIG. 2 clearly shows that, in the portion 2 b diffraction structures 11 are available in the form of substantially parallel lines of a given line frequency and depth. Im Bereich 2 d des Buchstaben "A" ist dagegen eine Mattstruktur 12 erzeugt, die für eine diffuse Reflexion von Licht sorgt. In region 2 d of the letter "A" is, however, a matte pattern produces 12, which provides a diffuse reflection of light. Außerhalb des Teilbereiches 2 b, dh insbesondere im Bereich der Abstände 3 sowie des glänzenden Rahmens 2 a, ist die Oberfläche 10 zwischen den Lackschichten 7 und 8 glatt. Outside of the portion 2b, ie in particular in the field of the distances 3 and the frame 2 a shiny, the surface 10 is smooth between the coating layers 7 and 8. FIG.

Um die Diffraktions- und Mattstrukturen deutlich sichtbar zu machen und die hochglänzende Oberfläche des Rahmens 2 a zu erzeugen, ist zwischen den beiden Lackschichten 7 und 8 eine Metallisierung 13 vorgesehen, wobei die Metallisierung dort, wo der Abstand 3 zwischen dem Rahmen 2 a und den Teilbereichen 2 b und 2 c erzeugt werden soll, entfernt ist. To make the diffraction and matt structures clearly visible and to produce the high gloss surface of the frame 2 a, between the two coating layers 7 and 8, a metallization 13 is provided, wherein the metallization where the distance 3 between the frame 2 a and portions 2 b and 2 c to be generated, is removed.

In Fig. 2 ist schließlich noch angedeutet, daß die Schutzlackschicht 7 in dem dem Teilbereich 2 b entsprechenden Abschnitt 14 eingefärbt sein kann, wobei allerdings die Einfärbung derart erfolgen muß, daß trotzdem die Schutzlackschicht 7 transparent bleibt, um bei auf dem Wertdokument 1 auf gebrachten Sicherheitselement 2 trotzdem die einzelnen Teilbereiche 2 a, 2 b und 2 c einwandfrei erkennen zu können. In Fig. 2 is finally indicated that the protective lacquer layer 7 in which the portion 2 b corresponding portion may be colored 14, although the coloring must be such that while the resist layer remains transparent 7 in order in on the value document 1 in accommodated security element 2 while the individual sections 2 a, 2 b and 2 c to detect properly. Die transparente Einfärbung der Schutzlackschicht 7 im Bereich 14 bietet die Möglichkeit, die beiden Teilbereiche 2 b und 2 c gegeneinander oder gegenüber dem Rahmen 2 a, aber auch gegenüber der Oberfläche 5 des Wertdokumentes 1 , farblich abzusetzen. The transparent coloring of the protective lacquer layer 7 in the portion 14 provides the possibility of the two portions 2 b and 2 c, color settle against each other or against the frame 2a, but also in relation to the surface 5 of the security document. 1

Die Herstellung der Heißprägefolie, die zur Erzeugung des Sicherheitselementes 2 auf dem Wertdokument 1 gemäß Fig. 1 und 2 dient, erfolgt in an sich bekannter Weise. The production of the hot stamping film, which is used for producing the security element 2 on the value document 1 shown in FIG. 1 and 2, in a known per se. Es wird zuerst auf einen geeigneten Träger 6 eine transparente Schutzlackschicht 7 in einem üblichen, vorzugsweise Druckverfahren aufgebracht, wobei die Anwendung eines Druckverfahrens ohne Schwierigkeiten die Anbringung unterschiedlich gefärbter Bereiche gestattet. Referring first to a suitable carrier 6 incorporates a transparent protective lacquer layer 7 in a conventional, preferably applied printing method wherein the application of a printing process without difficulty the attachment of differently colored areas permitted. Solange der Schutzlack 7 noch nicht voll ausgehärtet ist oder - bei Verwendung eines thermoplastischen Lackes für die Schutzlackschicht 7 - unter Wärmeeinwirkung wird dann in einem entsprechenden Replizierverfahren die Struktur 11 , 12 eingebracht. As long as the resist 7 is not yet fully cured or - in case of using a thermoplastic coating material for the protective lacquer layer 7 - is the action of heat then the structure 11 in a corresponding replication process, introduced 12th Hieran anschließend wird z. Following this, z. B. dort, wo der nicht metallisierte Abstand 3 , 4 vorgesehen sein soll, ein löslicher, zweckmäßig wasserlöslicher Lack aufgedruckt. For example where the non-metallized distance 3, 4 is to be provided, a soluble, functional water-soluble varnish is printed. Nunmehr wird die vom Träger 6 wegweisende, teilweise strukturiere Oberfläche der Schutzlackschicht 7 mit einer Metallisierung 13 versehen, beispielsweise im Vakuum mit einer entsprechenden Aluminiumschicht bedampft. Now, the pointing away from the carrier 6, partially restructure surface of the protective lacquer layer 7 is provided with a metallization 13, for example vapor-deposited in a vacuum to a corresponding aluminum layer. Nach dem Aufbringen der Metallschicht 13 wird diese dann im Bereich der Abstände 3 und 4 , z. After application of the metal layer 13, this then in the region of the distances 3 and 4, z is. B. durch Auswaschen der wasserlöslichen Lackschicht und entsprechende Ablösung der Metallschicht in diesen Bereichen, entfernt. B. removed by washing out the water-soluble resist layer and corresponding separation of the metal layer in these areas. Nunmehr wird die zusätzliche Lackschicht 8 sowie ggf. die Kleberschicht 9 zur Fertigstellung der Heißprägefolie aufgebracht. Now, the additional resist layer 8 and possibly 9 is applied the adhesive layer to the completion of the hot stamping foil.

Bei der Ausführungsform der Fig. 3 ist wiederum ein Wertdokument 1 , beispielsweise ein Teil einer Banknote, gezeigt, wobei hier allerdings das Sicherheitselement 20 aus vier im wesentlichen gleich großen Teilbereichen 20 a, 20 b, 20 c und 20 d besteht, die jeweils nur unterschiedliche Oberflächenstrukturen aufweisen, was durch die unterschiedliche Schraffur angedeutet werden soll. In the embodiment of Fig. 3, in turn, is a value document 1, for example a part of a banknote, as shown, although here, the security element 20 consists of four substantially equal-sized portions 20 a, 20 b, 20 c and is 20 d, each of which only have different surface structures, which will be indicated by the different hatching. Dabei ist unter "Oberflächenstrukturen" nicht nur eine räumliche Gestaltung entsprechend der Darstellung in Fig. 2 zu verstehen. Here, the "surface structures" means not only a spatial configuration as shown in Fig. 2. Die "Oberflächenstrukturen" der Teilbereiche 20 a bis 20 d können beispielsweise auch lediglich durch unterschiedliche Farbgebung, durch Verwendung entsprechend dünner Lackschichten, durch unterschiedliches Reflexionsvermögen etc. erzeugt werden. The "surface structures" of the partial regions 20 a to 20 d can for example also be produced only by different colors, by using correspondingly thinner layers of lacquer, by different reflectivity etc.. Besonders günstig ist es jedoch bei einer Anordnung gemäß Fig. 3, wenn die Teilbereiche 20 a bis 20 d beispielsweise gezielte Farbwechsel, z. However, it is particularly advantageous in an arrangement according to FIG. 3, when the partial regions 20 a to 20 d, for example, specific color change, z. B. im Sinne einer Farbwanderung von links nach rechts und entgegengesetzt von rechts nach links bei Veränderung des Betrachtungswinkels zeigen. B. in terms of a color migration from left to right and opposite from right to left with change of viewing angle show.

Bei dem Ausführungsbeispiel der Fig. 3 ist nun eine zusätzliche Sicherungskennzeichnung in Form eines sämtliche Teilbereiche 20 a bis 20 d des Sicherheitselementes 20 übergreifenden Druckes 21 vorgesehen, wobei zweckmäßig derart vorgegangen wird, daß der Druck 21 von in sich geschlossenen und ununterbrochenen Linien gebildet ist, was wiederum eine Fälschung erschwert, da bei einem durchgehenden Druck es praktisch unmöglich ist, Teile des Wertdokumentes herauszuschneiden und durch andere zu ersetzen. In the embodiment of FIG. 3, an additional security marking d of the security element 20 overall pressure 21 now provided in the form of all the portions 20 a to 20, wherein expediently proceeded in a manner that the pressure 21 of self-contained and continuous lines is formed, which in turn makes it difficult to counterfeit, as in a continuous pressure, it is virtually impossible to cut out parts of the security document and replace them with others.

Weiterhin wird man üblicherweise für den Druck 21 Spezialfarben verwenden, z. Furthermore, one will typically use 21 special colors for printing, z. B. Mineral- oder Metalleffekt-Farben, Flüssigkristall-Farben oder -Beschichtungen, IR- oder UV-aktive Farben, Tageslicht-Leuchtfarben oder changierende Farben. As mineral or metallic inks, liquid colors or coatings, IR or UV-active colors, daylight fluorescent colors or iridescent colors. Bei Verwendung derartiger Spezialfarben kann dann eine weitere Sicherheitsprüfung durch Benutzung speziellen Lichtes zur Beleuchtung erfolgen, wobei der Druck dann, wenn die richtige Wellenlänge für die Beleuchtung benutzt wird, entsprechend leuchtet oder eine ganz bestimmte Farbe annimmt. Using such special inks another security check can be done by using special light to illuminate then, with the pressure when the correct wavelength is used for lighting, according lights or accepts a certain color.

Eine zusätzliche Sicherheitskennzeichnung kann aber nicht nur durch Überdruckung bzw. Überprägung erreicht werden. but an additional security marking can be achieved not only by overprinting or overprint. Es wäre beispielsweise auch denkbar, wenigstens einen der Teilbereiche 20 a bis 20 d des Sicherheitselementes 20 mit einer besonders schwer fälschbaren optischen Struktur zu versehen, deren genaue Ausgestaltung zudem nur mittels besonderer Instrumente, zumindest mittels einer Lupe, identifiziert werden kann. It would for example also conceivable to provide at least one of the partial regions 20 a to 20 d of the safety element 20 with a particularly difficult to forge optical structure whose precise configuration also only by means of special tools, at least by means of a magnifying glass, can be identified.

Es wurde vorstehend die Anwendung des Sicherheitselementes gemäß der Erfindung im wesentlichen nur bei Wertpapieren erläutert. It has been described above, the application of the security element according to the invention essentially only explains the case of securities. Selbstverständlich kann jedoch das Sicherheitselement nach der Erfindung auch auf anderen Substraten, insbesondere Kunststoffkarten, Oberflächen von Gegenständen etc. angebracht werden, wobei sich auch in diesen Fällen die angestrebten Vorzüge ergeben. Naturally, however, the security element according to the invention also on other substrates, in particular plastic cards, the surfaces of objects etc. can be mounted, results in the desired advantages in these cases.

Claims (23)

1. Visuell identifizierbares, optisches Sicherheitselement für Wertdokumente, z. 1. Visually identifiable, optical security element for value documents such. B. Banknoten, offizielle Kreditkarten, Ausweise oder Scheckdokumente, oder sonstige zu sichernde Gegenstände, welches wenigstens zwei benachbarte, bei Beleuchtung unterschiedlich strukturiert erscheinende, mit dem unbewaffneten Auge identifizierbare Teilbereiche umfaßt, dadurch gekennzeichnet , daß die Teilbereiche ( 2 a bis 2 e, 20 a bis 20 d) des Sicherheitselementes ( 2 , 20 ) derart strukturiert sind, daß für einen Betrachter jeweils benachbarte Teilbereiche zueinander deutlich kontrastierend erscheinen bzw. homogen erscheinende Bereiche bei Fälschung kontrastierend wiedergegeben werden, wobei jeder Teilbereich in sich einheitlich strukturiert ist. As banknotes, official credit cards, passes or check documents, or other objects to be safeguarded, comprising at least two adjacent, differently structured in illumination appearing identifiable with the naked eye portions, characterized in that the partial regions (2 a to 2 e, 20 a to 20 d) of the security element (2, 20) are structured such that in each case adjacent to a viewer portions to each other appear clearly contrasting or homogeneous-appearing areas at forgery are shown contrasting, each partial area is a uniform structure in itself.
2. Sicherheitselement nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet , daß wenigstens ein Teilbereich ( 2 a bis 2 e, 20 a bis 20 d) eine Licht beugende und/oder brechende Struktur (Diffraktionsstruktur) ( 11 ), z. 2. The security element according to claim 1, characterized in that at least a part region (2 a to 2 e, 20 a to 20 d) a light diffractive and / or refractive structure (diffraction structure) (11), z. B. ein Hologramm, Interferenzmuster, Beugungsgitter od. dgl. aufweist. B. od a hologram interference pattern diffraction grating. Like. Has.
3. Sicherheitselement nach Anspruch 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Diffraktionsstruktur ( 11 ) bei Änderung des Beleuchtungs- oder Betrachtungswinkels einen definierten Farbwechsel erzeugt. 3. The security element according to claim 1 and 2, characterized in that the diffraction structure (11) generates a defined color change on changing the illumination or viewing angle.
4. Sicherheitselement nach Anspruch 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Diffraktionsstruktur ( 11 ) bei Änderung des Beleuchtungs- oder Betrachtungswinkels Bewegungseffekte, z. 4. The security element according to claim 1 and 2, characterized in that the diffraction structure (11) when changing the illumination or viewing angle motion effects, z. B. Farbwanderungen oder Veränderungen geometrischer Gebilde, hervorruft. B. Color hikes or changes geometric formations causes.
5. Sicherheitselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet , daß die Teilbereiche ( 2 a bis 2 e, 20 a bis 20 d) des Sicherheitselementes ( 2 , 20 ) einen unterschiedlichen Reflexionsgrad aufweisen. 5. Security element according to one of the preceding claims, characterized in that the partial regions (2 a to 2 e, 20 a to 20 d) of the security element (2, 20) have a different reflectance.
6. Sicherheitselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß wenigstens ein Teilbereich ( 2 d, 2 e) eine Mattstruktur ( 12 ) aufweist. 6. Security element according to one of the preceding claims, characterized in that at least a portion (2 d, 2 e) a mat structure (12).
7. Sicherheitselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß wenigstens ein Teilbereich ( 2 a) nicht sichtbar strukturiert ist. 7. Security element according to one of the preceding claims, characterized in that at least a part region (2 a) is not visible patterned.
8. Sicherheitselement nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, daß der wenigstens eine Teilbereich ( 2 a) glänzend erscheint. 8. The security element according to claim 7, characterized in that the at least one portion (2 a) appear shiny.
9. Sicherheitselement nach Anspruch 7 und 8, dadurch gekennzeichnet, daß der wenigstens eine Teilbereich ( 2 a) metallisch hoch reflektierend ist. 9. The security element according to claim 7 and 8, characterized in that the at least one portion (2 a) metallic highly reflective.
10. Sicherheitselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß einander benachbarte Teilbereiche ( 2 a; 2 b, 2 c) unterschiedliche Farbe aufweisen. 10. Security element according to one of the preceding claims, characterized in that adjacent sections (2 a, 2 b, 2 c) have different color.
11. Sicherheitselement nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, daß die unterschiedliche Farbe von einem transparenten Farblack ( 7 ) gebildet ist, der gleichzeitig als Schutzlack dient und zumindest in Teilbereichen ( 2 b, 2 c) mit einer Diffraktions- ( 11 ) oder Mattstruktur ( 12 ) versehen ist. 11. Security element according to claim 10, characterized in that the different color of a transparent color coat (7) is formed which simultaneously serves as a protective coating and at least in partial regions (2 b, 2 c) having a diffraction (11) or mat structure ( 12) is provided.
12. Sicherheitselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß jeder Teilbereich ( 2 a bis 2 e, 20 a bis 20 d) einen Mindestdurchmesser bzw. Mindestabmessungen (a) in jeder Richtung von wenigstens 0,3 mm, vorzugsweise von wenigstens 2 mm aufweist. 12. Security element according to one of the preceding claims, characterized in that each section (2 a to 2 e, 20 a to 20 d) has a minimum diameter or the minimum dimension (a) in any direction of at least 0.3 mm, preferably of at least 2 has mm.
13. Sicherheitselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß ein erster Teilbereich ( 2 a) rahmenartig wenigstens einen weiteren Teilbereich ( 2 b, 2 c) umgibt. 13. Security element according to one of the preceding claims, characterized in that a first part region surrounds (2 a) like a frame at least one further part region (2 b, 2 c).
14. Sicherheitselement nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, daß der rahmenartige erste Teilbereich ( 2 a) mindestens zwei weitere, in Abstand ( 4 ) voneinander angeordnete Teilbereiche ( 2 b, 2 c) allseits umgibt. 14. The security element according to claim 13, characterized in that the frame-like first portion (2 a) at least two more, at a distance (4) spaced portions (2 b, 2 c) on all sides surrounds.
15. Sicherheitselement nach Anspruch 13 oder 14, dadurch gekennzeichnet, daß der rahmenartige, erste Teilbereich ( 2 a) glänzend ist und der bzw. die weiteren Teilbereich(e) ( 2 b, 2 c) eine Diffraktions- ( 11 ) oder Mattstruktur ( 12 ) aufweist (aufweisen). 15. The security element according to claim 13 or 14, characterized in that the frame-like first portion (2 a) is glossy and the and the further region (s) (2 b, 2 c) a diffraction (11) or mat structure ( 12) has (have).
16. Sicherheitselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß wenigstens ein Teilbereich ( 2 a bis 2 e, 20 a bis 20 d) von einem Dünnschichtelement gebildet ist. 16. The security element according to one of the preceding claims, characterized in that at least a portion (2 a to 2 e, 20 a to 20 d) is formed by a thin-film element.
17. Sicherheitselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß wenigstens ein Teilbereich ( 3 , 4 ) transparent ausgebildet ist. 17. The security element according to one of the preceding claims, characterized in that at least a portion (3, 4) is transparent.
18. Sicherheitselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß wenigstens ein Teilbereich ( 3 , 4 ) durch bereichsweise Entfernung einer mehrere Teilbereiche ( 2 a bis 2 e) bedeckenden Metallisierung ( 13 ) gegenüber dem bzw. den benachbarten Teilbereich(en) ( 2 a bis 2 c) unterschiedlich ausgebildet ist. 18. Security element according to one of the preceding claims, characterized in that at least a portion (3, 4) by partially removing a plurality of subregions (2 a to 2 e) covering metallization (13) over the or the adjacent portion (s) ( 2 a to 2 c) is made different.
19. Sicherheitselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß es mit mindestens einem zusätzlichen Sicherungskennzeichen ( 21 ) versehen ist. 19. Security element according to one of the preceding claims, characterized in that it is provided with at least one additional security indicator (21).
20. Sicherheitselement nach Anspruch 19, dadurch gekennzeichnet, daß als zusätzliches Sicherungskennzeichen ( 21 ) ein sämtliche Teilbereiche ( 20 a bis 20 d) zumindest teilweise übergreifender Druck bzw. eine entsprechende Prägung vorgesehen ist. 20. The security element according to claim 19, characterized in that the partially cross-print or a corresponding embossing is as an additional security indicator (21) all the portions (20 a to 20 d) at least provided.
21. Sicherheitselement nach Anspruch 19 oder 20, dadurch gekennzeichnet, daß zur Bildung des zusätzlichen Sicherungskennzeichens ( 21 ) Spezialfarben vorgesehen sind. 21. The security element according to claim 19 or 20, characterized in that to form the additional securing flag (21) special colors are provided.
22. Sicherheitselement nach einem der Ansprüche 19 bis 21, dadurch gekennzeichnet, daß das zusätzliche Sicherungskennzeichen durch eine besondere, schwer fälschbare Ausbildung der Diffraktionsstruktur wenigstens eines Teilbereiches ( 20 a bis 20 d) gebildet ist. Is formed 22. A security element according to any one of claims 19 to 21, characterized in that the additional safety tags by a special, difficult spoofable formation of the diffraction structure of at least one partial area (20 a to 20 d).
23. Sicherheitselement nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß das Sicherheitselement ( 2 , 20 ) Teil einer Präge- oder Laminierfolie ( 6 , 7 , 8 , 9 ) ist, die eine Kleberschicht ( 9 ) zum Fixieren des Sicherheitselementes ( 2 ) auf dem Wertdokument ( 1 ) oder Gegenstand aufweist. 23. Security element according to one of the preceding claims, characterized in that the security element (2, 20) part of an embossing or laminating film (6, 7, 8, 9), the one adhesive layer (9) for fixing the security element (2) on the value document (1) or object has.
DE4343387A 1993-12-18 1993-12-18 Visually identifiable, optical security element for valuable documents Withdrawn DE4343387A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE4343387A DE4343387A1 (en) 1993-12-18 1993-12-18 Visually identifiable, optical security element for valuable documents

Applications Claiming Priority (4)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE4343387A DE4343387A1 (en) 1993-12-18 1993-12-18 Visually identifiable, optical security element for valuable documents
TW088209042U TW383108U (en) 1993-12-18 1994-10-07 Visually identifiable, optical security element for security papers
AU11051/95A AU1105195A (en) 1993-12-18 1994-12-02 Visually identifiable, optical security element for security papers
PCT/DE1994/001426 WO1995016574A1 (en) 1993-12-18 1994-12-02 Visually identifiable, optical security element for security papers

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE4343387A1 true DE4343387A1 (en) 1995-06-29

Family

ID=6505470

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE4343387A Withdrawn DE4343387A1 (en) 1993-12-18 1993-12-18 Visually identifiable, optical security element for valuable documents

Country Status (4)

Country Link
AU (1) AU1105195A (en)
DE (1) DE4343387A1 (en)
TW (1) TW383108U (en)
WO (1) WO1995016574A1 (en)

Cited By (30)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0756945A1 (en) * 1995-07-31 1997-02-05 National Bank Of Belgium Colour copy protection of security documents
EP0801604A1 (en) 1995-11-03 1997-10-22 Giesecke & Devrient GmbH Data carrier with an optically variable element
DE19716968C1 (en) * 1997-04-16 1998-12-10 Bundesdruckerei Gmbh Data carrier eg personalised authorisation or credit card etc
WO2001053113A1 (en) * 2000-01-21 2001-07-26 Flex Products, Inc. Optically variable security devices
DE10124221A1 (en) * 2001-05-18 2002-11-21 Giesecke & Devrient Gmbh Document with security element, e.g. banknote, share, loan or diploma, has print of colored ink with visible, unprinted negative contours and overprint of metallic ink forming translucent unbroken area
US6692830B2 (en) 2001-07-31 2004-02-17 Flex Products, Inc. Diffractive pigment flakes and compositions
EP1431063A2 (en) * 2002-12-20 2004-06-23 Eastman Kodak Company Security device with patterned metallic reflection
US6761959B1 (en) 1999-07-08 2004-07-13 Flex Products, Inc. Diffractive surfaces with color shifting backgrounds
US6841238B2 (en) 2002-04-05 2005-01-11 Flex Products, Inc. Chromatic diffractive pigments and foils
WO2005015271A2 (en) * 2003-08-12 2005-02-17 Giesecke & Devrient Gmbh Security element with a thin layered element
WO2005047012A1 (en) * 2003-11-07 2005-05-26 De La Rue International Limited Security device
DE102004017093A1 (en) * 2004-04-07 2005-11-03 Erich Utsch Ag Stamping foil for producing counterfeit-proof motor vehicle license plates and tamper-proof motor vehicle license plate with such stamping foil
US6987590B2 (en) 2003-09-18 2006-01-17 Jds Uniphase Corporation Patterned reflective optical structures
US7630109B2 (en) 2005-06-17 2009-12-08 Jds Uniphase Corporation Covert security coating
US7667895B2 (en) 1999-07-08 2010-02-23 Jds Uniphase Corporation Patterned structures with optically variable effects
US7674501B2 (en) 2002-09-13 2010-03-09 Jds Uniphase Corporation Two-step method of coating an article for security printing by application of electric or magnetic field
US7729026B2 (en) 2002-09-13 2010-06-01 Jds Uniphase Corporation Security device with metameric features using diffractive pigment flakes
US7876481B2 (en) 1999-07-08 2011-01-25 Jds Uniphase Corporation Patterned optical structures with enhanced security feature
US7934451B2 (en) 2002-07-15 2011-05-03 Jds Uniphase Corporation Apparatus for orienting magnetic flakes
US8025952B2 (en) 2002-09-13 2011-09-27 Jds Uniphase Corporation Printed magnetic ink overt security image
US8118963B2 (en) 2002-09-13 2012-02-21 Alberto Argoitia Stamping a coating of cured field aligned special effect flakes and image formed thereby
US8343615B2 (en) 2002-07-15 2013-01-01 Jds Uniphase Corporation Dynamic appearance-changing optical devices (DACOD) printed in a shaped magnetic field including printable fresnel structures
US8658280B2 (en) 2002-09-13 2014-02-25 Jds Uniphase Corporation Taggent flakes for covert security applications having a selected shape
US9027479B2 (en) 2002-07-15 2015-05-12 Jds Uniphase Corporation Method and apparatus for orienting magnetic flakes
US9102195B2 (en) 2012-01-12 2015-08-11 Jds Uniphase Corporation Article with curved patterns formed of aligned pigment flakes
USRE45762E1 (en) 2002-09-13 2015-10-20 Jds Uniphase Corporation Printed magnetic ink overt security image
US9164575B2 (en) 2002-09-13 2015-10-20 Jds Uniphase Corporation Provision of frames or borders around pigment flakes for covert security applications
DE10216563B4 (en) * 2002-04-05 2016-08-04 Ovd Kinegram Ag The security element as a photo copy
US9458324B2 (en) 2002-09-13 2016-10-04 Viava Solutions Inc. Flakes with undulate borders and method of forming thereof
US10087583B2 (en) 2007-10-23 2018-10-02 De La Rue International Limited Security elements

Families Citing this family (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
AUPQ128899A0 (en) * 1999-06-30 1999-07-22 Securency Pty Ltd Security article including diffractive optic filter
GB0403845D0 (en) * 2004-02-20 2004-03-24 Rue De Int Ltd Security device
NL1025579C2 (en) 2004-02-26 2005-08-29 Nl Bank Nv Multi-colored film.
TWI625582B (en) * 2016-10-31 2018-06-01 E Ink Holdings Inc Identifiable element, display device, method of manufacturing the same and method of forming a display pattern

Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4033059A (en) * 1972-07-06 1977-07-05 American Bank Note Company Documents of value including intaglio printed transitory images
US4417784A (en) * 1981-02-19 1983-11-29 Rca Corporation Multiple image encoding using surface relief structures as authenticating device for sheet-material authenticated item
EP0105099B1 (en) * 1982-10-04 1986-01-29 LGZ LANDIS & GYR ZUG AG Document with diffractive security pattern
CH678838A5 (en) * 1989-06-30 1991-11-15 Orell Fuessli Graph Betr Ag Document security marking - has main portion resembling first or second pictures dependent on viewing angle
DE4036493A1 (en) * 1990-11-16 1992-05-21 Linde Ag Holder for information carrier - is connectable to suspension device and has one or more rails on upper or lower sides
WO1992009444A1 (en) * 1990-11-22 1992-06-11 Thomas De La Rue & Company Limited Security device and authenticatable item

Family Cites Families (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CH653161A5 (en) * 1981-10-27 1985-12-13 Landis & Gyr Ag Document with a security feature and process for currency authentication of the document.

Patent Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4033059A (en) * 1972-07-06 1977-07-05 American Bank Note Company Documents of value including intaglio printed transitory images
US4417784A (en) * 1981-02-19 1983-11-29 Rca Corporation Multiple image encoding using surface relief structures as authenticating device for sheet-material authenticated item
EP0105099B1 (en) * 1982-10-04 1986-01-29 LGZ LANDIS & GYR ZUG AG Document with diffractive security pattern
CH678838A5 (en) * 1989-06-30 1991-11-15 Orell Fuessli Graph Betr Ag Document security marking - has main portion resembling first or second pictures dependent on viewing angle
DE4036493A1 (en) * 1990-11-16 1992-05-21 Linde Ag Holder for information carrier - is connectable to suspension device and has one or more rails on upper or lower sides
WO1992009444A1 (en) * 1990-11-22 1992-06-11 Thomas De La Rue & Company Limited Security device and authenticatable item

Cited By (56)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0756945A1 (en) * 1995-07-31 1997-02-05 National Bank Of Belgium Colour copy protection of security documents
EP0801604B2 (en) 1995-11-03 2010-02-17 Giesecke & Devrient GmbH Data carrier with an optically variable element
EP0801604A1 (en) 1995-11-03 1997-10-22 Giesecke & Devrient GmbH Data carrier with an optically variable element
DE19716968C1 (en) * 1997-04-16 1998-12-10 Bundesdruckerei Gmbh Data carrier eg personalised authorisation or credit card etc
US7754112B2 (en) 1999-07-08 2010-07-13 Jds Uniphase Corporation Methods for forming security articles having diffractive surfaces and color shifting backgrounds
US7876481B2 (en) 1999-07-08 2011-01-25 Jds Uniphase Corporation Patterned optical structures with enhanced security feature
US7880943B2 (en) 1999-07-08 2011-02-01 Jds Uniphase Corporation Patterned optical structures with enhanced security feature
US7029745B2 (en) 1999-07-08 2006-04-18 Jds Uniphase Corporation Security articles having diffractive surfaces and color shifting backgrounds
US6761959B1 (en) 1999-07-08 2004-07-13 Flex Products, Inc. Diffractive surfaces with color shifting backgrounds
US7005178B2 (en) 1999-07-08 2006-02-28 Jds Uniphase Corporation Security articles having diffractive surfaces and color shifting backgrounds
US7667895B2 (en) 1999-07-08 2010-02-23 Jds Uniphase Corporation Patterned structures with optically variable effects
WO2001053113A1 (en) * 2000-01-21 2001-07-26 Flex Products, Inc. Optically variable security devices
EP1849621B1 (en) * 2000-01-21 2014-04-16 JDS Uniphase Corporation Optically variable security devices
EP1849621A2 (en) * 2000-01-21 2007-10-31 JDS Uniphase Corporation Optically variable security devices
EP1849620A3 (en) * 2000-01-21 2013-05-01 JDS Uniphase Corporation Optically variable security devices
US7224528B2 (en) 2000-01-21 2007-05-29 Jds Uniphase Corporation Optically variable security devices
DE10124221A1 (en) * 2001-05-18 2002-11-21 Giesecke & Devrient Gmbh Document with security element, e.g. banknote, share, loan or diploma, has print of colored ink with visible, unprinted negative contours and overprint of metallic ink forming translucent unbroken area
US6692830B2 (en) 2001-07-31 2004-02-17 Flex Products, Inc. Diffractive pigment flakes and compositions
US6749777B2 (en) 2001-07-31 2004-06-15 Flex Products, Inc. Diffractive pigment flakes and compositions
US9257059B2 (en) 2001-07-31 2016-02-09 Viavi Solutions Inc. Dynamic appearance-changing optical devices (DACOD) printed in a shaped magnetic field including printable fresnel structures
US6841238B2 (en) 2002-04-05 2005-01-11 Flex Products, Inc. Chromatic diffractive pigments and foils
DE10216563B4 (en) * 2002-04-05 2016-08-04 Ovd Kinegram Ag The security element as a photo copy
US10059137B2 (en) 2002-07-15 2018-08-28 Viavi Solutions Inc. Apparatus for orienting magnetic flakes
US9027479B2 (en) 2002-07-15 2015-05-12 Jds Uniphase Corporation Method and apparatus for orienting magnetic flakes
US10173455B2 (en) 2002-07-15 2019-01-08 Viavi Solutions Inc. Dynamic appearance-changing optical devices (DACOD) printed in a shaped magnetic field including printable fresnel structures
US9522402B2 (en) 2002-07-15 2016-12-20 Viavi Solutions Inc. Method and apparatus for orienting magnetic flakes
US7934451B2 (en) 2002-07-15 2011-05-03 Jds Uniphase Corporation Apparatus for orienting magnetic flakes
US8343615B2 (en) 2002-07-15 2013-01-01 Jds Uniphase Corporation Dynamic appearance-changing optical devices (DACOD) printed in a shaped magnetic field including printable fresnel structures
US8726806B2 (en) 2002-07-15 2014-05-20 Jds Uniphase Corporation Apparatus for orienting magnetic flakes
US7674501B2 (en) 2002-09-13 2010-03-09 Jds Uniphase Corporation Two-step method of coating an article for security printing by application of electric or magnetic field
US8999616B2 (en) 2002-09-13 2015-04-07 Jds Uniphase Corporation Taggent flakes for covert security applications having a selected shape
USRE45762E1 (en) 2002-09-13 2015-10-20 Jds Uniphase Corporation Printed magnetic ink overt security image
US8658280B2 (en) 2002-09-13 2014-02-25 Jds Uniphase Corporation Taggent flakes for covert security applications having a selected shape
US9458324B2 (en) 2002-09-13 2016-10-04 Viava Solutions Inc. Flakes with undulate borders and method of forming thereof
US8025952B2 (en) 2002-09-13 2011-09-27 Jds Uniphase Corporation Printed magnetic ink overt security image
US8118963B2 (en) 2002-09-13 2012-02-21 Alberto Argoitia Stamping a coating of cured field aligned special effect flakes and image formed thereby
US9164575B2 (en) 2002-09-13 2015-10-20 Jds Uniphase Corporation Provision of frames or borders around pigment flakes for covert security applications
US7729026B2 (en) 2002-09-13 2010-06-01 Jds Uniphase Corporation Security device with metameric features using diffractive pigment flakes
US7063924B2 (en) 2002-12-20 2006-06-20 Eastman Kodak Company Security device with patterned metallic reflection
EP1431063A3 (en) * 2002-12-20 2005-07-20 Eastman Kodak Company Security device with patterned metallic reflection
EP1431063A2 (en) * 2002-12-20 2004-06-23 Eastman Kodak Company Security device with patterned metallic reflection
US7923097B2 (en) 2003-08-12 2011-04-12 Giesecke & Devrient Gmbh Security element with thin-layer element
WO2005015271A2 (en) * 2003-08-12 2005-02-17 Giesecke & Devrient Gmbh Security element with a thin layered element
WO2005015271A3 (en) * 2003-08-12 2005-04-14 Giesecke & Devrient Gmbh Security element with a thin layered element
CN100415537C (en) 2003-08-12 2008-09-03 德国捷德有限公司 Security element with a thin layered element
US6987590B2 (en) 2003-09-18 2006-01-17 Jds Uniphase Corporation Patterned reflective optical structures
US7483188B2 (en) 2003-11-07 2009-01-27 De La Rue International Limited Security device
WO2005047012A1 (en) * 2003-11-07 2005-05-26 De La Rue International Limited Security device
DE102004017093B4 (en) * 2004-04-07 2007-09-20 Erich Utsch Ag Stamping foil for producing counterfeit-proof motor vehicle license plates and tamper-proof motor vehicle license plate with such an embossing foil as well as use of
DE102004017093A1 (en) * 2004-04-07 2005-11-03 Erich Utsch Ag Stamping foil for producing counterfeit-proof motor vehicle license plates and tamper-proof motor vehicle license plate with such stamping foil
US8158252B2 (en) 2004-04-07 2012-04-17 Leonhard Kurz Stiftung & Co. Kg Stamping film for producing tamper-proof motor vehicle license plates and tamper-proof motor vehicle license plate comprising such a stamping film
US7630109B2 (en) 2005-06-17 2009-12-08 Jds Uniphase Corporation Covert security coating
US10087583B2 (en) 2007-10-23 2018-10-02 De La Rue International Limited Security elements
US10259254B2 (en) 2012-01-12 2019-04-16 Viavi Solutions Inc. Article with a dynamic frame formed with aligned pigment flakes
US9102195B2 (en) 2012-01-12 2015-08-11 Jds Uniphase Corporation Article with curved patterns formed of aligned pigment flakes
US10232660B2 (en) 2012-01-12 2019-03-19 Viavi Solutions Inc. Article with curved patterns formed of aligned pigment flakes

Also Published As

Publication number Publication date
AU1105195A (en) 1995-07-03
WO1995016574A1 (en) 1995-06-22
TW383108U (en) 2000-02-21

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP2254757B1 (en) Security element and method for producing the same
EP0723501B1 (en) Security document with window
DE102006005000B4 (en) Multilayer body having microlens array
EP0537439B1 (en) Security element
EP0628431B1 (en) Multilayer record carrier and process for marking a multilayer record carrier
EP0330733B1 (en) Thread- or strip-like security element to be included in a security document, and a method of manufacturing same
EP0330738B1 (en) Document
EP1468141B1 (en) Security paper and method and device for producing the same
DE60037662T2 (en) Security documents or assemblies and method of manufacturing an optical diffraction structure in security documents or arrangements
EP1747100B1 (en) Security element provided in the form of a multilayered film body
EP1325816B1 (en) Data carrier with an optically variable element
EP0659587B1 (en) Security paper with a formed thread or band security element
EP2303594B1 (en) Security element
EP1953002B1 (en) Security element for keeping valuable documents secure
EP0986796B1 (en) Diffractive surface pattern
DE60308813T2 (en) METHOD OF SUBSTRATES, substrates, and security documents produced thereby
EP1636737B1 (en) Optical security element
DE2808552C2 (en)
EP1458575B1 (en) Security element for security papers and valuable documents
EP0375833B1 (en) Optically variable planar pattern
DE10150293B4 (en) security element
EP0993379B1 (en) Security and/or value document
EP0377160B1 (en) Safety document including an electricity conductor safety element
EP2507068B1 (en) Security element, value document comprising such a security element and method for producing such a security element
DE10054503B4 (en) Diffractive binary grating structure and safety element with such a lattice structure

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8130 Withdrawal