New! View global litigation for patent families

DE4331257A1 - Money-actuated (coin-operated) amusement machines - Google Patents

Money-actuated (coin-operated) amusement machines

Info

Publication number
DE4331257A1
DE4331257A1 DE19934331257 DE4331257A DE4331257A1 DE 4331257 A1 DE4331257 A1 DE 4331257A1 DE 19934331257 DE19934331257 DE 19934331257 DE 4331257 A DE4331257 A DE 4331257A DE 4331257 A1 DE4331257 A1 DE 4331257A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
win
playing
symbol
device
achieved
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE19934331257
Other languages
German (de)
Inventor
Ullrich Schulze
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
NSM AG
Original Assignee
NSM AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G07CHECKING-DEVICES
    • G07FCOIN-FREED OR LIKE APPARATUS
    • G07F17/00Coin-freed apparatus for hiring articles; Coin-freed facilities or services
    • G07F17/32Coin-freed apparatus for hiring articles; Coin-freed facilities or services for games, toys, sports or amusements, e.g. casino games, online gambling or betting
    • G07F17/326Game play aspects of gaming systems
    • G07F17/3267Game outcomes which determine the course of the subsequent game, e.g. double or quits, free games, higher payouts, different new games

Abstract

The invention relates to a money-actuated amusement machine having a symbol playing device (1) which displays on rotation elements (5), behind associated read-off windows (4), a symbol combination which is decisive for a win or a loss and is determined by a random generator of a computer-controlled control unit. Said amusement machine exhibits at least two additional-win playing devices (16) which each comprise a plurality of win-specific illuminable display elements (18) and in which a win achieved in the symbol playing device (1) can be played. In order to give the player the possibility of freely selecting in which of the additional-win playing devices (16) he wishes to play a win achieved in the symbol playing device (1), the win achieved in the symbol playing device (1) can be optionally transferred, in a key-controlled manner, into one of the additional-win playing devices (16). <IMAGE>

Description

Die Erfindung bezieht sich auf ein geldbetätigtes Unter haltungsgerät mit einer Symbol-Spieleinrichtung, die auf Umlaufkörpern hinter zugehörigen Ablesefenstern eine über Gewinn oder Verlust entscheidende, von einem Zufallsgene rator einer rechnergesteuerten Steuereinheit bestimmte Sym bolkombination anzeigt, und mit mindestens zwei jeweils aus mehreren gewinnindividuellen beleuchtbaren Anzeigeelementen bestehenden Zusatzgewinn-Spieleinrichtungen, in denen ein in der Symbol-Spieleinrichtung erreichter Gewinn ausspielbar ist. The invention relates to a money-operated entertainment device with a symbol playing means which displays bolkombination a winning or losing critical, determined by a random gene rator a computer-controlled control unit Sym on turning bodies behind associated display windows, and having at least two winning individual each of a plurality of illuminable display elements existing additional win playing facilities where an accomplished in the symbol playing means profit ausspielbar.

Mit einer Symbol-Spieleinrichtung versehene Unterhaltungsge räte besitzen in der Regel drei Umlaufkörper, die als Wal zen, Scheiben, Klappkarten-Karusselle oder dergleichen aus gebildet sein können. Having a symbol playing device provided Unterhaltungsge councils have three Recirculating that zen as whale slices, flip card carousels or the like may be formed from a rule. Auf der von außen durch Ablesefenster einsehbaren Oberfläche tragen die Umlaufkörper Symbole. On the visible surface of the reading window from the outside by turning bodies carry symbols. Die Umlaufkörper werden zufallsgesteuert stillgesetzt und nach dem alle Umlaufkörper zum Stillstand gekommen sind, ent scheidet die in den Ablesefenstern angezeigte Symbolkombina tion über Gewinn oder Verlust. The Recirculating be stopped randomly and after all Recirculating have come to a standstill, ent separates the Symbolkombina displayed in the display windows tion between profit and loss. Selbstverständlich können anstelle der Umlaufkörper auch mit Symbolen belegte Licht felder zur Anwendung kommen, denen jeweils ein umlaufender Lichtpunkt zugeordnet ist. Of course, light can be applied fields, each associated with a peripheral spot of light instead of the turning bodies occupied with symbols.

Um bei diesen Unterhaltungsgeräten den Spieler zur Benutzung des Gerätes anzuregen und ihm während der Spieldauer eine Unterhaltung zu bieten, wurden schon die verschiedensten Maßnahmen getroffen. To stimulate these entertainment devices the player to operate the equipment and to offer him a conversation during the playing time, a variety of measures have already been taken. So ist es beispielsweise üblich, auf bestimmte Spielergebnisse hin anstelle von oder zusätzlich zu einem definierten Gewinn eine bestimmte Anzahl von Sonderspielen zu gewähren, bei denen ein Gewinnschlüssel mit erhöhter Gewinnchance zur Anwendung kommt. So for example it is common practice to grant to certain game results out instead of or in addition to a defined gain a certain number of special games where a win key comes with increased odds apply. Diese Gewinnchan ce kommt dadurch zustande, daß jede erzielte Gewinn-Symbol kombination auf den Höchstgewinn erhöht wird. This profit Chan ce arises from the fact that each generated winning symbol combination is increased to the maximum gain. Die Anzahl der gewährten Sonderspiele wird in eine Sonderspiele-Anzeige übertragen und nachfolgend wird die Sonderspiele-Anzeige entsprechend der Zahl der abgelaufenen Sonderspiele zurück gesetzt. The number of special feature games available is transmitted in a special game display and the special game display is reset according to the number of elapsed special games below.

Des weiteren ist es bekannt, an dem Unterhaltungsgerät Ta sten anzuordnen, und den Spieler durch Signale zur Betäti gung dieser Tasten aufzufordern, durch die in der Regel der Lauf der einzelnen Umlaufkörper beeinflußt wird, indem bei spielsweise durch Betätigung einer Taste ein Umlaufkörper gestartet werden kann, bevor er rechnergesteuert betätigt wird. Furthermore, it is known to arrange on the entertainment device Ta most, and the player through signals for Actuate the these keys supply prompt, run the single round body is affected by the rule by a recirculating unit can be started in play, by pressing a button before being operated under computer control. Es ist auch möglich, Stopptasten anzuordnen, um in Abhängigkeit von dem Willen des Spielers den Lauf der Um laufkörper vorzeitig zu unterbrechen und somit einen scheinbaren Einfluß auf die beim Stillsetzen der Umlauf körper sich einstellende Symbolkombination zu nehmen. It is also possible to arrange stop buttons, depending on the will of the player to run the order to interrupt continuous body prematurely and thus to take an apparent effect on the body when stopping the circulation is adjusting symbol combination.

Weiterhin weisen bekannte Spielgeräte häufig eine als Zu satzgewinn-Spieleinrichtung ausgebildete Risiko-Spielein richtung auf, die bei einem bereits erzielten Gewinn tasten- oder rechnergesteuert in Betätigung versetzt werden kann. Furthermore, frequently have known game devices designed as a set to win playing means risk-Spielein direction, the KEYER in an already achieved profit or computer controlled can be put into operation. Dabei wird auf einer Risikoleiter, die auf beleuchtbaren Anzeigeelementen verschiedene Gewinnwerte anzeigt, der bereits erzielte Gewinn und der erzielbare Gewinn optisch hervorgehoben. Here, on a risk ladder indicating on illuminated display elements different gain values, the gain and already achieved the recoverable profit highlighted. Über einen in dem Spielgerät vorhandenen Zufallsgenerator wird entschieden, ob der bereits erzielte Gewinn verlorengeht oder erhöht wird. A present in the game machine random it is decided whether the profit already achieved is lost or increased. Bei Erhöhung des Ge winnes wird dieser wieder als erzielter Gewinn angezeigt und auch der nun erzielbare Gewinn wird wieder optisch hervor gehoben. By increasing the Ge profits shown that reappears as scored profits and even the now achievable profit is lifted out again visually. Entscheidet der Zufallsgenerator, daß der Gewinn verlorengeht, so leuchtet ein der Risikoleiter zugeordnetes Totelverlust-Anzeigefeld auf und ein neues Spiel kann begin nen. Decides the random number that the gain is lost, so one of the risk ladder lights associated Totelverlust crystal display panel and a new game can begin nen. Bei der Durchführung eines Risiko-Spiels erfolgt also immer eine Entscheidung über Erhöhung oder Totalverlust des eingesetzten Gewinnes. When carrying out a risk game so always a decision on increasing or total loss of earnings used is carried out.

Schließlich ist es bei Unterhaltungsgeräten bekannt, den in der Symbol-Spieleinrichtung erzielten Gewinn mittels einer als Zusatzgewinn-Spieleinrichtung ausgebildeten Ausspielein richtung, bei der mit unterschiedlichen Gewinnen belegte Anzeigeelemente zufallsgesteuert aufleuchten und schließlich ein den erreichten Gewinn darstellendes Anzeigeelement er leuchtet bleibt, zu erhöhen oder zu erniedrigen. Finally, it is known in entertainment devices, remains the gain achieved in the symbol playing device by means of a formed as additional win playing means Ausspielein direction, randomly illuminate when occupied with different gains display elements and finally the gain achieved illustrative display element will light, to increase or humiliate. Hierbei ist jedoch kein Totalverlust des eingesetzten Gewinns möglich. Here, however, not a total loss of income used is possible.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, bei einem Unter haltungsgerät der eingangs genannten Art den Ablauf des Spielgeschehens interessanter zu gestalten und damit dem Spieler eine weitergehende Unterhaltung und sonach einen größeren Anreiz zum Spiel zu bieten, indem das Spielge schehen abwechslungsreicher gestaltet wird und dem Spieler wählbare Gewinnmöglichkeiten geboten werden. The invention is based on the object at a negative of the type mentioned entertainment device the flow of the game action more interesting to make, and thus to offer the player a more extensive entertainment and THEREFORE a greater incentive to the game by the Spielge is Schehen designed varied and selectable players profit opportunities are offered.

Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß dadurch gelöst, daß der in der Symbol-Spieleinrichtung erzielte Gewinn tastenge steuert wahlweise in eine der Zusatzgewinn-Spieleinrich tungen übertragbar ist. This object is inventively achieved in that the gain achieved in the symbol playing means controls tastenge optionally obligations transferred into one of the additional win Spieleinrich.

Durch diese Maßnahme ist das Spielgeschehen weitaus ab wechslungsreicher geworden, da dem Spieler im gleichen Spiel nach dem Erreichen eines Gewinns in der Symbol-Spieleinrich tung die Möglichkeit geboten wird, selbst durch Betätigung einer Taste zu entscheiden, in welcher der Zusatzgewinn- Spieleinrichtungen der erreichte Gewinn ausgespielt werden soll. By this measure, the game is far become from wech development richer, because the players in the same game after reaching a profit tung in the symbol Spieleinrich given the opportunity to decide for themselves by pressing a button in which the Zusatzgewinn- play facilities of the profit reached to be played out. Sonach kann der Spieler frei entscheiden, in welcher der Zusatzgewinn-Spieleinrichtungen, die nach seiner Ansicht die interessanteste Gewinnerhöhungsausicht bietet, der be reits erreichte Gewinn ausgespielt wird. THEREFORE, the player is free to decide in which of the additional win playing facilities that offers the most interesting Gewinnerhöhungsausicht in his view, the be already profit reached is played. Durch die dadurch innerhalb eines Spiels gegebenen ablaufenden Folgeereignisse wird die Spannung des Spielers ständig gesteigert, wodurch auch der Spielanreiz erhöht wird. Characterized by the given within a game running subsequent events of the player, the voltage is constantly increasing, whereby also the play appeal is increased. Darüber hinaus ergibt die tastengesteuerte Auswahl einer bestimmten Zusatzgewinn- Spieleinrichtung eine größere Variationsbreite der Gewinn möglichkeiten, die den Unterhaltungswert für den Spieler fördert. In addition, the key-controlled selection of a particular Zusatzgewinn- gaming facility gives a greater range of variation of profit opportunities that promotes the entertainment value for the player.

Eine vorteilhafte Ausgestaltung des Unterhaltungsgerätes besteht darin, daß bei erfolgreicher Ausspielung des in der Symbol-Spieleinrichtung erreichten Gewinns in einer der Zu satzgewinn-Spieleinrichtungen der in dieser erreichte Gewinn tastengesteuert in eine andere Zusatzgewinn-Spieleinrichtung übertragbar ist. An advantageous embodiment of the entertainment device is that upon successful playout of the profit achieved in the symbol playing device in one of the switch controlled to set winning game facilities of the profit reached in this is transferable to another additional win playing device. Dadurch kann der Spieler den in einer Zu satzgewinn-Spieleinrichtung erreichten Gewinn durch Betäti gung einer Taste in eine andere Zusatzgewinn-Spieleinrich tung übertragen und in dieser dann ausspielen, was den Un terhaltungswert für den Spieler weiter erhöht. This allows the player to the one reached in to set winning game device gain by Actuate the one key to another additional win Spieleinrich supply transfer processing and then play in this, what the Un terhaltungswert further increased for the player.

Zur weiteren Erhöhung des Unterhaltungswertes ist nach einer vorteilhaften Weiterbildung der Erfindung nach der Übertra gung eines Gewinns aus einer Zusatzgewinn-Spieleinrichtung in eine andere Zusatzgewinn-Spieleinrichtung und anschließender erfolgreicher Ausspielung der erzielte Gewinn wieder tastengesteuert in eine weitere Zusatzgewinn-Spieleinrich tung übertragbar. To further increase the entertainment value to an advantageous development of the invention after Übertra is supply a gain from an additional win playing facility to another additional win gaming establishment and subsequent successful playout who scored winning again switch controlled transferable to another additional win Spieleinrich tung. Dadurch wird dem Spieler die Möglichkeit geboten, bei erfolgreicher Ausspielung in den einzelnen Zu satzgewinn-Spieleinrichtungen per Tastensteuerung von einer Zusatzgewinn-Spieleinrichtung zur anderen Zusatzgewinn- Spieleinrichtung zu springen. This will have the opportunity to the player to jump game device upon successful playout in each set to win game devices by pressing a control of one additional win playing device for other Zusatzgewinn-.

Bei einer weiteren attraktiven Ausgestaltung des Unterhal tungsgerätes bleiben bevorzugt die aufgrund der Ausspielung in den Zusatz-Spieleinrichtungen mit Erfolg erreichten, be leuchteten Anzeigeelemente erhalten, wobei das sich daraus ergebende Bild entsprechend einem vorgegebenen Gewinnplan auswertbar ist. tung device remain in a further attractive embodiment of the Unterhal preferably achieved with success due to the playout in the auxiliary game devices, display elements illuminated be obtained, the resultant image is evaluated according to a predetermined gain schedule. Auf diese Weise kann der Spieler Spielstra tegien entwickeln, um zu einem von ihm gewünschten Bild zu kommen, dem ein bestimmter Gewinn zugeordnet ist. In this way, the player Spielstra strategies can be developed in order to reach a desired picture presented, which is assigned a certain profit.

Damit der Spieler das in den Zusatzgewinn-Spieleinrichtungen durch beleuchtete Anzeigeelemente erreichte Bild nach seiner freien Wahl annehmen kann oder nicht, ist nach einer vor teilhaften Weiterbildung der Erfindung das in den Zusatz gewinn-Spieleinrichtungen entstehende Bild aus beleuchteten Anzeigeelementen jederzeit unter Beendigung der Ausspielung durch Betätigung einer zugeordneten Taste annehmbar. So that the player can take the image reached in the additional win playing facilities by illuminated display elements according to his free choice or not, after a front part embodiment of the invention, the resulting in the additional winning game devices image of illuminated display elements at any time by completing the playout by operation acceptable an associated key. Sonach kann der Spieler selbst entscheiden, ob er einen kleineren Gewinn annimmt oder mit der Chance auf einen größeren Gewinn weiterspielt. THEREFORE, the player can decide whether to accept a smaller profit or plays with the chance of a bigger profit itself.

Bei einer weiteren vorteilhaften Ausgestaltung der Erfindung umfaßt der den durch beleuchtete Anzeigeelemente entstande nen Bildern der Zusatzgewinn-Spieleinrichtungen zugeordnete Gewinnplan Geld-, Sonderspiele-, Punkte-, Freispiel-, Um laufkörper-Freilauf-, Spielzeit, Spieleinsatz-Gewinne oder dergleichen. In a further advantageous embodiment of the invention, associated with the entstande by illuminated display elements NEN images of the additional win playing means winnings plan money, Sonderspiele-, points, freeplay comprises To the like running body-wheeling, playing time, gaming bet winnings or. Hierdurch kann dem Spieler eine große Varia tionsbreite unterschiedlicher Gewinne angeboten werden. This makes a great Varia can tion wide different gains are offered to the player.

Damit dem Spieler weiterhin eine große Variationsbreite un terschiedlicher Gewinnarten angeboten werden kann, sind bei einer vorteilhaften Ausgestaltung der Erfindung die Anzei geelemente der Zusatzgewinn-Spieleinrichtungen mit Geld-, Sonderspiele-, Punkte- und/oder Freispielgewinnen belegt. Thus the player continues to be a wide variation un terschiedlicher profit types can be offered, the Ad are geelemente the additional win playing facilities with money, Sonderspiele-, points and / or free play gains is in an advantageous embodiment of the invention. Alternativ hierzu ist es auch möglich, die Anzeigeelemente jeder Zusatzgewinn-Spieleinrichtung nur mit Geld-, Sonder spielen, Punkte- oder Freispielgewinnen zu belegen. it is also possible alternatively, play the display elements each additional win playing device only with money, special to prove points or free spin wins.

Zur weiteren Steigerung des Unterhaltungswertes ist minde stens eine Zusatzgewinn-Spieleinrichtung eine bei Einsatz eines bereits erzielten Gewinns diesen bei Verlustgefahr erhöhende Risiko-Spieleinrichtung mit mehreren, eine Anzei geleiter bildenden gewinnindividuellen Anzeigeelementen, einem Totalverlust-Anzeigeelement und einer Risikotaste. To further enhance the entertainment value is minde least one additional win playing means comprises when using a gain already achieved this increasing at risk of loss risk playing device having a plurality of an Ad geleiter forming winning individual display elements, a total loss crystal display element and a risk button. In einer solchen Zusatzgewinn-Spieleinrichtung kann also der erreichte Gewinn bei Risiko eines Verlustes erhöht werden. In such additional win playing device so the profit reached can be increased risk of loss. Hierbei erfolgt zweckmäßigerweise die Ausspielung in der Risiko-Spieleinrichtung nacheinander von Stufe zu Stufe, wobei die erreichten, beleuchtet bleibenden Anzeigeelemente eine Lichtsäule bilden, deren Höhe nach einem vorgegebenen Gewinnplan auswertbar ist. In this case expediently carried out in the playout of the risk playing device successively from stage to stage, the achieved illuminated remaining display elements form a light column whose height can be evaluated according to a predetermined gain schedule. Bei zwei nebeneinanderliegenden Risiko-Spieleinrichtungen findet bevorzugt die Ausspielung zwischen zwei gegenüberliegenden Anzeigeelementen der Anzeigeleitern statt. playout between two opposite display elements of the display conductors preferably takes place at two adjacent risk playing facilities.

Bei einer weiteren bevorzugten Ausgestaltung des Unterhal tungsgerätes umfaßt mindestens eine Zusatzgewinn-Spiel einrichtung ein Ausspieltableau aus mehreren gewinnindividu ellen Anzeigeelementen. In a further preferred embodiment of the Unterhal processing device comprises at least one additional win playing means comprises a plurality of Ausspieltableau gewinnindividu economic indicators. In einer derartigen Zusatzgewinn- Spieleinrichtung ist der eingesetzte Gewinn bei Risiko eines niederwertigen Gewinns erhöhbar. In such Zusatzgewinn- gaming facility the profit used in a low-risk profit can be increased.

Zwecks weiterer interessanter Gestaltung des Ablaufs des Spielgeschehens sind bei einer vorteilhaften Ausgestaltung des Unterhaltungsgerätes mindestens zwei Zusatzgewinn-Spiel einrichtungen als parallel geschaltete, gleichzeitig in Tä tigkeit setzbare Risiko-Spieleinrichtungen mit übereinstim menden gewinnindividuellen Anzeigeelementen ausgebildet, wobei in der einen Risiko-Spieleinrichtung das eigentliche Risikospiel abläuft und die andere Risiko-Spieleinrichtung eine Anzeigefunktion übernimmt, bei der das erreichte An zeigeelement beleuchtet stehenbleibt. For further interesting design the course of the game action at least two additional win playing means devices as parallel, simultaneously formed in TAE ACTION settable risk playing devices with consistent stim Menden winning individual display elements, in an advantageous embodiment of the entertainment device, wherein in the one risk playing device, the actual risk game expires and the other risk playing device performs a display function in which the reached to see element illuminated stops. Zweckmäßigerweise wird hierbei tastengesteuert oder rechnergesteuert bestimmt, in welcher der beiden identischen Risiko-Spieleinrichtungen das tatsächliche Risikospiel stattfindet. Conveniently, this key-controlled or computer-controlled determines in which of the two identical risk playing means occurs the actual risk game.

Um dem Spieler eine weitere Abwechslung im Verlauf des Spielgeschehens zu bieten, kann bevorzugt während des Be triebs der beiden identischen Risiko-Spieleinrichtungen jederzeit tastengesteuert das eigentliche Risikospiel von der einen in die andere Risiko-Spieleinrichtung gewechselt werden. In order to offer the player a more variety in the course of the game action, may preferably during loading of the two identical risk game devices drive at any time switch controlled the real risk game from the one to change to the other risk playing device.

Damit der Spieler die Möglichkeit erhält, zu erfahren, wie das letzte Risikospiel verlaufen ist, bleibt nach einer Aus gestaltung der Erfindung der Weg des zuletzt durchgeführten Risikospiels in der Steuereinheit gespeichert und ist in der Folgezeit tastengesteuert abrufbar. So that the player gets the opportunity to learn how the last risk game is run, remains an off design of the invention, the path of least risk throughout the game in the control unit and stored in the aftermath switch controlled retrievable. Zweckmäßigerweise er folgt die Anzeige des zuletzt durchgeführten Risikospiels durch gleichzeitige Betätigung der den Risiko-Spieleinrich tungen zugeordneten Risikotasten. he expediently follows the display of the recently completed risk game by simultaneous operation of the risk-Spieleinrich obligations associated risk keys.

Damit dem Spieler zur Kenntnis gebracht werden kann, wie ein beendetes Risikospiel gegebenenfalls weitergelaufen wäre, ist bei einer Weiterbildung des Erfindungsgegenstandes nach Beendigung des Risikospiels tastengesteuert der möglicher weise weitergelaufene Weg des Risikospiels in den Risiko -Spieleinrichtungen darstellbar. So the player can be brought to as a terminated gamble would, if appropriate, continued to run, is in a further development of the subject matter after completion of the risk game of possibly switch controlled further spilled path of risk game in the risk -Spieleinrichtungen represented.

Eine attraktive Ausgestaltung der Risiko-Spieleinrichtungen des Unterhaltungsgerätes nach der Erfindung besteht darin, daß die Anzeigeelemente der beiden identischen Risiko-Spiel einrichtungen ineinander verschachtelt sind. An attractive embodiment of the risk playing devices of the entertainment apparatus according to the invention is that the display elements are of the two identical risk playing devices nested.

Der der Erfindung zugrundeliegende Gedanke wird in der nach folgenden Beschreibung anhand zweier Ausführungsbeispiele, die in der Zeichnung dargestellt sind, näher erläutert. The underlying idea of ​​the invention is explained in detail in the following description with reference to two exemplary embodiments which are illustrated in the drawing. Es zeigt It shows

Fig. 1 eine schematische Darstellung der Vorderansicht eines Unterhaltungsgerätes nach der Erfindung und Fig. 1 is a schematic representation of the front view of an entertainment apparatus according to the invention, and

Fig. 2 eine alternative Ausführung des Unterhaltungsge rätes nach Fig. 1. Fig. 2 shows an alternative embodiment of the Unterhaltungsge rätes of FIG. 1.

Das die Symbol-Spieleinrichtung 1 aufnehmende Gehäuse 2 des geldbetätigten, mit einer rechnergesteuerten Steuereinheit versehenen Spielgerätes mit Gewinnmöglichkeit weist auf sei ner Frontscheibe 3 Ablesefenster 4 auf, hinter denen drei nebeneinander angeordnete, scheibenförmig ausgebildete Um laufkörper 5 der Symbol-Spieleinrichtung 1 vorgesehen sind. The symbol playing device 1 receiving housing 2 of the money-operated and provided with a computer-controlled control unit game device with possibility of winning has had ner windscreen 3 reading window 4, behind which arranged side by side three disc-shaped To are provided running body 5 of the symbol playing device. 1 Die Umlaufkörper 5 werden nach dem Inlaufsetzen zu Spiel beginn während oder zum Ende des Spiels von einem Zufallsge nerator der Steuereinheit zum Stillstand gebracht. The revolving body 5 after the start of the game Inlaufsetzen brought to a standstill during or at the end of the game from a Zufallsge erator of the control unit. In einer Mehrzahl möglicher Rastpositionen werden die Umlaufkörper 5 zum Stillstand gebracht. In a plurality of possible detent positions the rotational body 5 are brought to a standstill. Den Rastpositionen sind auf dem Umfang der Umlaufkörper 5 Symbole 6 zugeordnet, die der Anzeige des Spielergebnisses in den Ablesefenstern 4 dienen. The latching positions are associated with 5 symbols 6 on the circumference of the revolving body, which serve the display of the game result in the display windows. 4 Aus den angezeigten Symbolen 6 kann der Spieler das Spieler gebnis ablesen, insbesondere auch, ob sich ein Gewinn nach einem auf der Frontscheibe 3 erläuterten Gewinnplan aus ei ner Kombination der angezeigten Symbole 6 ergeben hat. From the displayed symbols 6, the player can read the players result, especially if a win has occurred after an illustrated on the windshield 3 winning plan ei ner combination of the symbols. 6

Im unteren Bereich des Unterhaltungsgerätes befindet sich eine Multifunktionstaste 7 , mit der die in der Symbol-Spiel einrichtung 1 angezeigten Symbole 6 gehalten bzw. nachge startet werden können. In the lower part of the entertainment device is a multi-function button 7, with which in the symbol playing device 1 kept displayed symbols 6 and nachge can be started. Im Falle eines Gewinns kann eine Gewinnausschüttung in bar, dh durch Münzauswurf in eine Ausgabeschale 8 oder durch Aufaddieren in einer Guthaben anzeige 9 erfolgen, wobei das Guthaben durch Betätigung einer neben einem Münzeinwurfschlitz 10 einer nicht näher dargestellten Münzverarbeitungsanlage liegenden Rückgabe taste 11 in die Ausgabeschale 8 abrufbar ist. In the event of a win, a dividend may be in cash, that is, display by coin ejection into a discharge tray 8 or by adding up in a credit effected 9, wherein the credit key by pressing a lying next to a coin insertion slot 10 of a Münzverarbeitungsanlage not shown return 11 in the discharge tray 8 is available. Ein positives Spielergebnis kann auch darin bestehen, daß anstelle von oder zusätzlich zu einem definierten Geldgewinn eine Anzahl von Sonderspielen gewährt wird, bei denen ein Gewinnschlüs sel mit erhöhter Gewinnchance zur Anwendung kommt. A positive match result can also consist in that a number is provided by special games in place of or in addition to a defined monetary gain, in which a Gewinnschlüs sel comes with an increased chance of winning the application. Die Anzahl der Sonderspiele wird in einer Sonderspiele-Anzeige 12 dargestellt. The number of special feature games is displayed in a special game display 12th Weiterhin kann ein positives Spielergebnis in dem Erhalt einer bestimmten Anzahl von Punkten bestehen, die in der Punkte-Anzeige 13 dargestellt werden. Furthermore, it can consist in obtaining a certain number of points a positive match result, which are illustrated in the points display. 13 Schließlich kann ein Gewinn auch in der Gewährung von Freispielen lie gen, deren Anzahl in der Freispiele-Anzeige 14 dargestellt wird. Finally, a win in the granting of free spins lie can gen whose number is displayed in the free spins display 14th

Der in der Symbol-Spieleinrichtung 1 erzielte Gewinn kann durch Betätigung einer Taste 15 , gegebenenfalls bei entspre chender Umwidmung des Gewinns durch die Steuereinheit, dh zum Beispiel ein Geldgewinn wird in eine entsprechende An zahl an Sonderspielen umgewandelt, als Einsatz in eine der Zusatzgewinn-Spieleinrichtungen 16 übertragen werden, in denen der Gewinn ausspielbar ist. The gain achieved in the symbol playing device 1, by actuation of a key 15, optionally at entspre chender reclassification of the gain by the control unit, that is, for example, a monetary gain is converted to special games, number into a corresponding to as an insert into one of the additional win playing means are transmitted 16 in which the profit is ausspielbar. Die rechte und die beiden links auf der Frontscheibe 3 angeordneten Zusatzgewinn -Spieleinrichtungen 16 sind jeweils als Risiko-Spieleinrich tung 17 mit beleuchtbaren Anzeigeelementen 18 und die im unteren Bereich in der Mitte der Frontscheibe 3 angeordnete Zusatzgewinn-Spieleinrichtung 16 ist als reine Ausspielein richtung 19 mit beleuchtbaren Anzeigeelementen 18 ausge bildet. The right and the two arranged on the left on the windshield 3 additional win -Spieleinrichtungen 16 are tung respectively as risk Spieleinrich 17 with illuminable display elements 18 and arranged in the lower region in the center of the front sheet 3 additional win playing device 16 is as pure Ausspielein direction 19 with forms illuminable display elements 18 are. Die Anzeigeelemente 18 der beiden linken Risiko -Spieleinrichtungen 17 sind jeweils unterschiedlich im unteren Bereich mit steigenden Geldgewinnen und im oberen Bereich in steigender Reihenfolge mit den Anzahlen der Sonderspielgewinne belegt, während die Anzeigeelemente 18 der rechten Risiko-Spieleinrichtung 17 in steigender Rei henfolge mit Punktegewinnen belegt sind. The display elements 18 of the two left risk -Spieleinrichtungen 17 are respectively different in the lower region with increasing money gains and the upper region is in increasing order with the numbers of the special game winnings, while the display elements 18 of the right risk playing device 17 henfolge in increasing Rei assigned points Earn are. Das Riskieren eines in der Symbol-Spieleinrichtung 1 erhaltenen Gewinns, der durch Betätigung der Taste 15 in eine beliebige der Risi ko-Spieleinrichtungen 17 übertragen wurde geschieht dadurch, daß das nächsthöhere Anzeigeelement 18 in Bezug auf das be leuchtete, den Gewinn anzeigende Anzeigefeld 18 im Wechsel mit einem der betreffenden Risiko-Spieleinrichtung 17 zugeordneten Totalverlust-Anzeigeelement 20 mit der Be schriftung "0" blinkt. Risking a obtained in the symbol playing device 1 profit, which was transferred by pressing the key 15 in any of the risk ko game devices 17 is accomplished in that the next higher display element with respect shone 18 to be, the gain indicating the display panel 18 in the alternating with one of the relevant risk playing device 17 associated with a total loss crystal display element 20 with the schriftung Be "0" blinks. Bei Betätigung einer entsprechenden Risikotaste 21 wird entweder der nächsthöhere Gewinn erzielt oder der eingesetzte Gewinn verloren. Upon actuation of a risk key 21 corresponding to the next higher gain of the gain used is either achieved or lost. Dieser Vorgang kann bis zur Erreichung des Höchstgewinnes an Sonderspielen bzw. an Punkten fortgesetzt werden. This process can be continued at special games or at points to achieve the maximum profit. Die Sonderspiel-Gewinne wer den in der Sonderspiele-Anzeige 12 , die Punkte-Gewinne in der Punkte-Anzeige 13 und die Geldgewinne in der Guthaben -Anzeige 9 aufaddiert. The special game wins who added to the special game display 12 point gains in the points display 13 and the cash prizes in the credit indicator. 9

Weiterhin kann der in der Symbol-Spieleinrichtung 1 erzielte Gewinn wahlweise durch Betätigung der Taste 15 in die Aus spieleinrichtung 19 , deren Anzeigeelemente 18 mit unter schiedlichen Anzahlen an Freispielen belegt sind, übertragen werden. Furthermore, the profit achieved in the symbol playing device 1 selectively by operation of the key 15 can game device in the off 19, the display elements 18 are covered with difference union numbers of free spins, are transmitted. Ist beispielsweise der in der Symbol-Spieleinrich tung 1 erreichte Gewinn ein Geldgewinn, dann wird dieser Geldgewinn durch die Steuereinheit in einen Freispiele-Ge winn entsprechender Höhe umgewandelt und das zugehörige An zeigeelement 18 der Ausspieleinrichtung 19 erleuchtet. For example, if the processing in the symbol Spieleinrich 1 profit reached a monetary gain, then this monetary gain is determined by the control unit in a free spins Ge winn corresponding amount converted and the associated element 18 to see the playout arrangement 19 illuminated. Bei der sich daran anschließenden Ausspielung leuchten die An zeigeelemente 18 zufallsgesteuert auf, und ein Anzeigeele ment 18 bleibt schließlich erleuchtet stehen, das die er reichte Anzahl an Freispielen anzeigt. In the subsequent playout the lights to display elements 18 randomly, and a management Anzeigeele 18 stops finally enlightened that it displays enough number of free spins.

Jeder in einer Zusatzgewinn-Spieleinrichtung 16 erreichte Gewinn kann durch Betätigung einer Taste 22 unter entspre chender Umwandlung durch die Steuereinrichtung in eine be liebige andere Zusatzgewinn-Spieleinrichtung 16 übertragen und in dieser weiter ausgespielt werden. Any gain achieved in an additional win playing device 16 can be transferred 22 under entspre chender conversion by the control device in a undesirables be other additional win playing means 16 and further played in this by pressing a button. Wird in dieser Zusatzgewinn-Spieleinrichtung 16 bei der Ausspielung ein Gewinn erzielt, dann kann dieser Gewinn wiederum unter entsprechender Umwandlung in eine andere Zusatzgewinn -Spieleinrichtung übertragen und in dieser ausgespielt werden. Achieved a profit in this additional win playing means 16 in the playout, then this gain may in turn -Spieleinrichtung and played out in this, with appropriate conversion to another feature win. Durch Betätigung einer weiteren Taste 23 kann der Spieler den Vorgang der Ausspielung in jeder Zusatzgewinn -Spieleinrichtung 16 jederzeit beenden und den erreichten Gewinn annehmen. By pressing another button 23, the player can finish in any additional profit -Spieleinrichtung 16 any time the process of playout and take the profit achieved. Im übrigen können die Tasten 15 , 22 und 23 auch zu einer Multifunktionstaste zusammengefaßt sein. Moreover, the keys can be 15, 22 and 23 combined to form a multi-function button.

Ein besonderer Spielanreiz entsteht, wenn die in den Zu satzgewinn-Spieleinrichtungen 16 mit Erfolg erreichten Anzeigeelemente 18 über mehrere Spiele hinaus beleuchtet bleiben und das daraus resultierende Bild entsprechend einem auf der Frontscheibe 3 erläuterten Gewinnplan auswertbar ist, dh ob bei einem bestimmten Bild, das sowohl aus be leuchteten Anzeigeelementen 18 einer Zusatzgewinn-Spiel einrichtung 16 als auch aus beleuchteten Anzeigeelementen 18 mehrerer Zusatzgewinn-Spieleinrichtungen 16 zusammengesetzt sein kann, ein Gewinn gegeben wird oder nicht. A special incentive to play arises when that remain lit in to set winning game devices 16 achieved successfully display elements 18 for several games out, and the resulting image is evaluated according to an illustrated on the windshield 3 winnings plan, ie whether at a certain image that both establishment of be lit display elements 18 a additional win playing 16 and can be composed of illuminated display elements 18 of several additional win playing means 16, a gain is given or not. Der Gewinn kann hierbei ein Geld-, Sonderspiel-, Punkte-, Freispiel-, Umlaufkörper-Freilauf-, Spielzeit-, Spieleinsatz-Gewinn oder dergleichen sein. The gain here can be a monetary, Sonderspiel-, points, freeplay, Recirculating-wheeling, Spielzeit-, Wagering gain or the like. Weiterhin kann der Spieler das in den Zu satzgewinn-Spieleinrichtungen 16 entstehende Bild aus be leuchteten Anzeigefeldern jederzeit durch Betätigung einer Taste 24 annehmen, wodurch dann das Bild gelöscht wird. Further, the player may at any time assume that in the resulting set to win game devices 16 be illuminated image of display panels by operating a button 24, whereby then the image is deleted. Der Gewinn ist umso höher, je schwieriger das in den Zusatzge winn-Spieleinrichtungen 16 entstehende Bild zu erzielen ist, dh beim Vorliegen einer Beleuchtung sämtlicher den Maxi malgewinn darstellender Anzeigeelemente 18 der Zusatzge winn-Spieleinrichtungen 16 wird der Höchstgewinn gegeben. The profit is higher, the harder the resulting in the Zusatzge winn game devices 16 image can be achieved, ie the presence of an illuminating all the Maxi malgewinn performing display elements 18 of Zusatzge winn game devices 16, the maximum profit is given. Im übrigen läßt sich auf diese Weise auch ein Auffüllen der Risikoleitern der Risiko-Spieleinrichtungen von unten nach oben durch beleuchtete Anzeigeelemente 18 realisieren, wobei dann in Abhängigkeit von der erreichten Höhe der Auffüllung der Risikoleiter ein unterschiedlicher Gewinn gegeben werden kann. Otherwise, a filling of the risk managers of the risk game devices from the bottom up by illuminated display elements 18 can be realized in this way, in which case, depending on the achieved level of replenishment of the risk ladder, a different gain can be given. Die Art und Höhe des erzielten Gewinns kann in einer Multifunktionsanzeige 25 dargestellt werden. The type and amount of the profit generated may be represented in a multi-function display 25th

Bei der in Fig. 2 dargestellten Ausführungsform des Unter haltungsgerätes befinden sich rechts und links neben der Symbol-Spieleinrichtung 1 jeweils zwei nebeneinanderliegende Zusatzgewinn-Spieleinrichtungen 16 in Form von Risiko-Spiel einrichtungen 17 . In the illustrated in Fig. 2 embodiment of the entertainment device located to the right and the left of the symbol playing device 1 in each case two adjacent additional win playing means 16 in the form of risk playing devices 17. Die Anzeigeelemente 18 der beiden linken Risiko-Spieleinrichtungen 17 sind jeweils gleich im unteren Bereich mit steigenden Geldgewinnen und im oberen Bereich in steigender Reihenfolge mit den Anzahlen der Sonderspielge winne belegt, während die Anzeigeelemente 18 der beiden rechten Risiko-Spieleinrichtungen 17 jeweils gleich in stei gender Reihenfolge mit Anzahlen an Freispielgewinnen belegt sind. The display elements 18 of the two left risk playing devices 17 are respectively assigned gains equal in the lower region with increasing money profits and in the upper region, in increasing order of the numbers of Sonderspielge, while the display elements 18 of the two right risk playing devices 17 are each identical in stei gender order are occupied by numbers of free spin wins. Die Anzeigeelemente 18 der beiden rechten Risiko -Spieleinrichtungen 17 sind ineinander verschachtelt ange ordnet, was durch die Linie 26 angedeutet ist, dh die durch die Linie 26 markierten Anzeigefelder 18 gehören zu der einen Risiko-Spieleinrichtung 17 , während die andere Risiko-Spieleinrichtung 17 die nicht durch eine Linie mar kierten Anzeigefelder umfaßt. The display elements 18 of the two right risk -Spieleinrichtungen 17 are nested assigns be, which is indicated by the line 26, ie, the area marked by the line 26 display fields 18 belong to the one risk playing device 17, while the other risk playing device 17, the not covered by a line mar-labeled display fields.

Die beiden linken und die beiden rechten Risiko-Spielein richtungen sind jeweils parallel geschaltet und umfassen demnach jeweils eine Doppelleiter 27 gleichen Inhalts. The two left and the two right risk Spielein devices are connected in parallel, and thus each comprise a double conductor 27 with the same content. Beim Riskieren läuft die Doppelleiter 27 parallel nach oben, wobei vorab rechnergesteuert oder tastengesteuert bestimmt wurde, in welcher der Risiko-Spieleinrichtungen 17 das eigentliche Risikospiel abläuft, während die nicht benutzte Risiko-Spieleinrichtung eine Monitorfunktion hat, dh das erreichte Anzeigeelement wird mitangezeigt und bleibt auch beleuchtet stehen. When venturing the twin conductor 27 runs parallel upwardly with advance computer-controlled or determined key-controlled, in which the risk playing means 17 runs the real risk game, while the unused risk playing device has a monitor function, that is, the display element achieved is mitangezeigt and remains are illuminated. Der Spieler kann im Verlauf des Riskie rens jederzeit die Risiko-Spieleinrichtungen 17 , dh die Leitern der Doppelleiter 27 , wechseln, und zwar solange, bis er entweder den erreichten Gewinn durch Betätigung der Taste 23 übernimmt oder das Totalverlust-Anzeigeelement 20 er leuchtet bleibt. The player can in the course of Riskie proceedings at any time the risk game devices 17, that is, the heads of the twin conductor 27, change, and until such time as he either takes over the profit achieved by pressing the button 23 or the total loss of display element 20 will light remains. Der zuletzt gespielte Risikoweg wird in der Steuereinheit gespeichert und kann vom Spieler durch gleich zeitiges Betätigen der beiden, zu der Doppelleiter 27 gehö renden Risikotasten 21 in der Folgezeit abgerufen werden. The Risikoweg last played is stored in the control unit and the player may be by simultaneous actuation of the two to the twin conductor 27 gehö leaders risk keys 21 are retrieved in the subsequent period. Des weiteren kann der Spieler durch Betätigen der Multifunk tionstaste 7 nach Beendigung des Risikospiels den möglicher weise weitergelaufenen Weg des Risikospiels in der Risiko -Spieleinrichtung 17 abrufen. Furthermore, the player can by pressing the multifunction function button 7 after completion of the risk game to possibly continue way past way of risk game in the risk -Spieleinrichtung 17 to retrieve.

Die Erfindung ist nicht auf das dargestellte und beschrie bene Ausführungsbeispiel beschränkt. The invention is not limited to the illustrated and beschrie bene embodiment. Sie umfaßt auch alle fachmännischen Abwandlungen und Weiterbildungen sowie Teil- und/oder Unterkombinationen der beschriebenen und/oder dargestellten Merkmale und Maßnahmen. It also includes all expert modifications and further developments as well as partial and / or sub-combinations of the features and measures described and / or illustrated.

Claims (19)

1. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät mit einer Symbol -Spieleinrichtung, die auf Umlaufkörpern hinter zuge hörigen Ablesefenstern eine über Gewinn oder Verlust entscheidende, von einem Zufallsgenerator einer rech nergesteuerten Steuereinheit bestimmte Symbolkombination anzeigt, und mit mindestens zwei, jeweils aus mehreren gewinnindividuellen beleuchtbaren Anzeigeelementen bestehenden Zusatzgewinn-Spieleinrichtungen, in denen ein in der Symbol-Spieleinrichtung erreichter Gewinn ausspielbar ist, dadurch gekennzeichnet, daß der in der Symbol-Spieleinrichtung ( 1 ) erzielte Gewinn tastenge steuert wahlweise in eine der Zusatzgewinn-Spieleinrich tungen ( 16 ) übertragbar ist. 1. Money-actuated entertainment apparatus having a symbol -Spieleinrichtung that displays on revolving members behind supplied impaired reading windows, a winning or losing critical, determined by a random generator a computationally nergesteuerten control unit symbol combination, and at least two, each consisting of several winning individual illuminable display elements additional win playing means in which a reached in the symbol playing means gain is ausspielbar, characterized in that the profit achieved in the symbol playing means (1) controls tastenge selectively in one of the additional win Spieleinrich obligations (16) is transferable.
2. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß bei erfolgreicher Aus spielung des in der Symbol-Spieleinrichtung ( 1 ) erzielten Gewinns in einer der Zusatzgewinn-Spiel einrichtungen ( 16 ) der in dieser erreichte Gewinn tastengesteuert in eine andere Zusatzgewinn-Spiel einrichtung ( 16 ) übertragbar ist. 2. Money-actuated entertainment apparatus according to claim 1, characterized in that dubbing upon successful From the in the symbol playing means (1) profits made in one of the additional win playing means (16) the gain achieved in this switch controlled in a different additional win playing means (16) is transferable.
3. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach den Ansprüchen 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, daß nach der Übertra gung eines Gewinns aus einer Zusatzgewinn-Spielein richtung ( 16 ) in eine andere Zusatzgewinn-Spielein richtung ( 16 ) und anschließender erfolgreicher Aus spielung der erzielte Gewinn wieder tastengesteuert in eine weitere Zusatzgewinn-Spieleinrichtung ( 16 ) über tragbar ist. 3. switch controlled Money-actuated entertainment apparatus according to claims 1 and 2, characterized in that, after the Übertra supply a gain from an additional win Spielein direction (16) into another additional win Spielein direction (16) and subsequent successful from dubbing the gains realized again in a further additional win playing means (16) is transferable.
4. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach einem der An sprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, daß die auf grund der Ausspielung in den Zusatzgewinn-Spielein richtungen mit Erfolg erreichten, beleuchteten An zeigeelemente ( 18 ) erhalten bleiben, wobei das sich daraus ergebende Bild entsprechend einem vorgegebenen Gewinnplan auswertbar ist. 4. Money-actuated entertainment apparatus according to one of to claims 1 to 3, characterized in that on the basis of the playout devices in the additional win Spielein achieved with success, illuminated retained to display elements (18), wherein the resulting image predetermined in accordance with a winning plan can be evaluated.
5. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach einem der An sprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß das in den Zusatzgewinn-Spieleinrichtungen ( 16 ) entstehende Bild aus beleuchteten Anzeigeelementen jederzeit unter Be endigung der Ausspielung durch Betägigung einer zuge ordneten Taste ( 24 ) annehmbar ist. 5. Money-actuated entertainment apparatus according to any on claims 1 to 4, characterized in that the in the additional win playing means (16) resulting image is comprised of illuminated display elements at any time by loading the playout termination by Betägigung an associated button (24) is acceptable.
6. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß der den durch beleuchtete Anzeigeelemente ( 18 ) entstandenen Bil dern der Zusatzgewinn-Spieleinrichtungen ( 16 ) zugeordne te Gewinnplan Geld-, Sonderspiele-, Punkte-, Freispiel-, Umlaufkörper-Freilauf-, Spielzeit-, Spieleinsatz-Gewinne oder dergleichen umfaßt. 6. Money-actuated entertainment apparatus according to one of claims 1 to 5, characterized in that the the by illuminated display elements formed (18) Bil countries of the additional win playing means (16) supplied arrange te winnings plan money, Sonderspiele-, points, freeplay, Recirculating -Freilauf-, Spielzeit-, gaming bet winnings or the like.
7. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, daß die Anzeigeelemente ( 18 ) der Zusatzgewinn-Spieleinrichtungen ( 16 ) mit Geld-, Sonderspiele-, Punkte-, und/oder Frei spielgewinnen belegt sind. 7. Money-actuated entertainment apparatus according to one of claims 1 to 6, characterized in that the display elements (18) of the additional win playing means (16) with money, Sonderspiele-, points, and / or free occupied game win.
8. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, daß die Anzeigeelemente ( 18 ) jeder Zusatzgewinn-Spieleinrichtung ( 16 ) nur mit Geld-, Sonderspiele-, Punkte- oder Freispielgewinnen belegt sind. 8. Money-actuated entertainment apparatus according to one of claims 1 to 6, characterized in that the display elements (18) of each additional win playing means (16) are occupied only by a fine, Sonderspiele-, points or free play wins.
9. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach einem der An sprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß mindestens eine Zusatzgewinn-Spieleinrichtung ( 16 ) eine bei Einsatz eines bereits erzielten Gewinns diesen bei Verlustgefahr erhöhenden Risiko-Spieleinrichtung ( 17 ) mit mehreren, eine Anzeigeleiter bildenden gewinnindividuellen Anzei geelementen ( 18 ), einem Totalverlust-Anzeigeelement ( 20 ) und einer Risikotaste ( 21 ) ist. 9. Money-actuated entertainment apparatus according to any on claims 1 to 8, characterized in that at least one additional win playing means (16) that increasing at risk of loss risk playing device when using a gain already achieved (17) having a plurality of a display conductor forming winning individual Ad geelementen (18), a total loss of display element (20) and a risk button (21).
10. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach einem der Ansprüche 1 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß die Ausspielung in der Risiko-Spieleinrichtung ( 17 ) nacheinander von Stufe zu Stufe erfolgt, wobei die erreichten, beleuchtet bleibenden Anzeigeelemente ( 18 ) eine Lichtsäule bilden, deren Höhe nach einem vorge gebenen Gewinnplan auswertbar ist. 10. Money-actuated entertainment apparatus according to one of claims 1 to 9, characterized in that the playout in the risk playing device (17) is carried out successively from stage to stage, the achieved forming illuminated remaining display elements (18) comprises a column of light, the amount by is evaluated a pre-given gain plan.
11. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach einem der An sprüche 1 bis 10, dadurch gekennzeichnet, daß bei zwei nebeneinanderliegenden Risiko-Spieleinrichtungen ( 17 ) die Ausspielung zwischen zwei gegenüberliegenden An zeigeelementen der Anzeigeleitern stattfindet. 11. Money-actuated entertainment apparatus according to one of claims to take place 1 to 10, characterized in that the risk playing devices at two adjacent (17) show the playout elements between two opposite on the display conductors.
12. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach einem der An sprüche 1 bis 11, dadurch gekennzeichnet, daß mindestens eine Zusatzgewinn-Spieleinrichtung ( 16 ) eine Ausspiel einrichtung ( 19 ) mit einem Ausspieltableau aus mehreren gewinnindividuellen Anzeigelementen ( 18 ) umfaßt. Claims 1 to 11, characterized in that at least one additional win playing means (16) means includes opening lead (19) having a Ausspieltableau of several winning individual display elements (18) 12. Money-actuated entertainment apparatus according to one of An.
13. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach einem der An sprüche 1 bis 12, dadurch gekennzeichnet, daß mindestens zwei Zusatzgewinn-Spieleinrichtungen ( 16 ) als parallel geschaltete, gleichzeitig in Tätigkeit setzbare Risiko -Spieleinrichtungen ( 17 ) mit übereinstimmenden gewinnin dividuellen Anzeigeelementen ( 18 ) ausgebildet sind, wo bei in der einen Risiko-Spieleinrichtung ( 17 ) das ei gentliche Risikospiel abläuft und die andere Risiko -Spieleinrichtung ( 17 ) eine Anzeigefunktion übernimmt, bei der das erreichte Anzeigeelement ( 18 ) beleuchtet stehenbleibt. 13. Money-actuated entertainment apparatus according to one of risk -Spieleinrichtungen (17) are formed with matching gewinnin dividual display elements (18) An claims 1 to 12, characterized in that at least two additional win playing means (16) connected as parallel, simultaneously settable in activity, where at in the one risk playing device (17) runs the risk ei gentliche game and the other risk -Spieleinrichtung (17) assumes a display function, wherein the display element reached (18) stops illuminated.
14. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach Anspruch 13, da durch gekennzeichnet, daß tastengesteuert oder rechner gesteuert bestimmt wird, in welcher der beiden identischen Risiko-Spieleinrichtungen ( 17 ) das tatsächliche Risikospiel stattfindet. 14. Money-actuated entertainment apparatus according to claim 13, as characterized by that key-controlled or computer-controlled is determined in which of the two identical risk playing means (17) takes place the actual risk game.
15. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach Anspruch 13 oder 14, dadurch gekennzeichnet, daß während des Betriebes der beiden identischen Risiko-Spieleinrichtungen ( 17 ) jederzeit tastengesteuert das eigentliche Risikospiel von der einen in die andere Risiko-Spieleinrichtung ( 17 ) gewechselt werden kann. 15. Money-actuated entertainment apparatus according to claim 13 or 14, characterized in that during the operation of the two identical risk playing means (17) at any time switch controlled the actual risk game from the one to the other risk playing device (17) can be changed.
16. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach einem der An sprüche 13 bis 15, dadurch gekennzeichnet, daß der Weg des zuletzt durchgeführten Risikospiels in der Steuer einheit gespeichert bleibt und in der Folgezeit tasten gesteuert abrufbar ist. 16. Money-actuated entertainment apparatus according to one of claims to 13 to 15, characterized in that the path of the most recently performed risk game in the control unit is stored and controlled keys in the subsequent period is available.
17. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach Anspruch 16, da durch gekennzeichnet, daß die Anzeige des zuletzt durch geführten Risikospiels durch gleichzeitige Betätigung der den Risiko-Spieleinrichtungen ( 17 ) zugeordneten Ri sikotasten ( 21 ) erfolgt. 17. Money-actuated entertainment apparatus according to claim 16, as by in that the display of the associated risk game last performed by simultaneous actuation of the risk playing means (17) Ri sikotasten (21).
18. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach einem der An sprüche 1 bis 17, dadurch gekennzeichnet, daß nach Be endigung des Risikospiels tastengesteuert der möglicher weise weitergelaufene Weg des Risikospiels in der Risi ko-Spieleinrichtung ( 17 ) darstellbar ist. 18. Money-actuated entertainment apparatus according to one of claims to 1 to 17, characterized in that after termination of the loading risk game buttons control the possibly spilled further way of risk game in the Risi ko game device (17) can be displayed.
19. Geldbetätigtes Unterhaltungsgerät nach einem der An sprüche 13 bis 18, dadurch gekennzeichnet, daß die An zeigeelemente ( 18 ) der beiden identischen Risiko-Spiel einrichtungen ( 17 ) in einander verschachtelt sind. 19. Money-actuated entertainment apparatus according to one of claims to 13 to 18, characterized in that the on display elements (18) of the two identical risk playing means (17) are nested into each other.
DE19934331257 1993-07-23 1993-09-15 Money-actuated (coin-operated) amusement machines Ceased DE4331257A1 (en)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE4324806 1993-07-23
DE19934331257 DE4331257A1 (en) 1993-07-23 1993-09-15 Money-actuated (coin-operated) amusement machines

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19934331257 DE4331257A1 (en) 1993-07-23 1993-09-15 Money-actuated (coin-operated) amusement machines

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE4331257A1 true true DE4331257A1 (en) 1995-01-26

Family

ID=6493574

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19934331257 Ceased DE4331257A1 (en) 1993-07-23 1993-09-15 Money-actuated (coin-operated) amusement machines

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE4331257A1 (en)

Cited By (16)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE19542299A1 (en) * 1995-11-14 1997-05-15 Nsm Ag Coin-operated entertainment machine e.g. fruit machine
DE19602277A1 (en) * 1996-01-23 1997-07-24 Mega Spielgeraete Entwicklungs Coin operated games machine with level of risk control
DE19618848A1 (en) * 1996-02-14 1997-08-21 Panther Apparatebau Und Vertri Coin operated automatic gaming machine
DE19814600C1 (en) * 1998-02-23 1999-11-04 Nsm Ag Method of operating a coin-operated games machine
DE19814601C1 (en) * 1998-04-01 1999-11-18 Nsm Ag Coin-operated amusement machine operating method
DE19836918C1 (en) * 1998-07-03 2000-02-24 Nsm Ag Operation method for coin-actuated games machine
DE19534761C2 (en) * 1995-08-22 2001-04-26 Nsm Ag play equipment
DE19931775C2 (en) * 1998-07-13 2003-06-12 Nsm Ag A method of operating a coin-operated entertainment device
US6605000B2 (en) 1994-09-23 2003-08-12 Igt Slot machine with additional payout indicator
US6827646B2 (en) 1994-09-23 2004-12-07 Igt Slot machine with an additional payout indicator
US7766329B1 (en) 1992-10-02 2010-08-03 Sierra Design Group Wheel indicator and ticket dispenser apparatus
US7775870B2 (en) 2003-11-21 2010-08-17 Sierra Design Group Arcade game
US7824252B1 (en) 1992-10-02 2010-11-02 Bally Gaming, Inc. Mechanical wheel indicator with sound effects
US7823883B1 (en) 2008-02-29 2010-11-02 Bally Gaming Inc. Wheel indicator and ticket dispenser apparatus
US7922175B1 (en) 1992-10-02 2011-04-12 Bally Gaming, Inc. Multi-mode wheel and pointer indicators
US7922176B1 (en) 1992-10-02 2011-04-12 Bally Gaming, Inc Wheel indicator and progressive bonus means

Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4143128A1 (en) * 1991-12-28 1993-07-01 Nsm Ag Coin=operated games machine - contains symbol arrangement and play device with randomly illuminated display fields, game controlling microprocessor

Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4143128A1 (en) * 1991-12-28 1993-07-01 Nsm Ag Coin=operated games machine - contains symbol arrangement and play device with randomly illuminated display fields, game controlling microprocessor

Cited By (24)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7878506B1 (en) 1992-10-02 2011-02-01 Bally Gaming, Inc. Wheel indicators
US8096554B1 (en) 1992-10-02 2012-01-17 Bally Gaming, Inc Wheel indicator and ticket dispenser apparatus
US8052148B1 (en) 1992-10-02 2011-11-08 Bally Gaming, Inc. Wheel indicator and progressive bonus means
US8006977B1 (en) 1992-10-02 2011-08-30 Bally Gaming, Inc. Wheel indicator and progressive bonus apparatus
US7976022B1 (en) 1992-10-02 2011-07-12 Bally Gaming, Inc. Video wheel indicator
US7922176B1 (en) 1992-10-02 2011-04-12 Bally Gaming, Inc Wheel indicator and progressive bonus means
US7824252B1 (en) 1992-10-02 2010-11-02 Bally Gaming, Inc. Mechanical wheel indicator with sound effects
US7832727B1 (en) 1992-10-02 2010-11-16 Bally Gaming Inc. Illuminated wheel indicators
US7922175B1 (en) 1992-10-02 2011-04-12 Bally Gaming, Inc. Multi-mode wheel and pointer indicators
US8100401B1 (en) 1992-10-02 2012-01-24 Bally Gaming, Inc Multi-mode wheel and pointer indicators
US7766329B1 (en) 1992-10-02 2010-08-03 Sierra Design Group Wheel indicator and ticket dispenser apparatus
US6827646B2 (en) 1994-09-23 2004-12-07 Igt Slot machine with an additional payout indicator
US6605000B2 (en) 1994-09-23 2003-08-12 Igt Slot machine with additional payout indicator
DE19534761C2 (en) * 1995-08-22 2001-04-26 Nsm Ag play equipment
DE19542299C2 (en) * 1995-11-14 2003-04-30 Nsm Ag Coin-operated amusement machine
DE19542299A1 (en) * 1995-11-14 1997-05-15 Nsm Ag Coin-operated entertainment machine e.g. fruit machine
DE19602277A1 (en) * 1996-01-23 1997-07-24 Mega Spielgeraete Entwicklungs Coin operated games machine with level of risk control
DE19618848A1 (en) * 1996-02-14 1997-08-21 Panther Apparatebau Und Vertri Coin operated automatic gaming machine
DE19814600C1 (en) * 1998-02-23 1999-11-04 Nsm Ag Method of operating a coin-operated games machine
DE19814601C1 (en) * 1998-04-01 1999-11-18 Nsm Ag Coin-operated amusement machine operating method
DE19836918C1 (en) * 1998-07-03 2000-02-24 Nsm Ag Operation method for coin-actuated games machine
DE19931775C2 (en) * 1998-07-13 2003-06-12 Nsm Ag A method of operating a coin-operated entertainment device
US7775870B2 (en) 2003-11-21 2010-08-17 Sierra Design Group Arcade game
US7823883B1 (en) 2008-02-29 2010-11-02 Bally Gaming Inc. Wheel indicator and ticket dispenser apparatus

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US5927714A (en) Interactive tic-tac-toe slot machine
US6641477B1 (en) Electronic second spin slot machine
US7070503B2 (en) Slot machine method with symbol replacement
US6708975B1 (en) Multi-format poker game
DE19613455C2 (en) Coin-operated amusement machine
DE19624321A1 (en) Method for determining a proportional jackpot win
DE3638100C2 (en) Coin-operated game machine
DE4316652A1 (en) Method and arrangement for controlling coin-operated gaming machines
DE3701622A1 (en) Gaming machine
DE3915655A1 (en) Coin operated entertainment gaming machine with jackpot level display - has random generator determining increase in jack pot when winding symbol combination is detected
DE4232762A1 (en) Coin operated games machine with game symbols on games machine - has dual function inputs that allow two different games to be represented such as card or rotary symbol carrier types
DE3712841A1 (en) Entertainment machine with a symbol-play device
DE3700861A1 (en) Coin-operated spielgeraet
DE19600787C2 (en) Coin-operated entertainment apparatus and method for operating such a Unterhaltungsgeätes
DE19936196C2 (en) A method of operating a money-operated entertainment device
DE10049444A1 (en) Method of operating a coin operated amusement machine or gaming apparatus
DE3822636A1 (en) Coin-operated entertainment machine
DE4301855C2 (en) A method of operating a money-actuated gaming machine
DE19515983C2 (en) A method of operating a coin-operated game machine
DE4403688A1 (en) Coin operated games machine
DE4211443B4 (en) Method and arrangement for operating a gaming device
DE19751746A1 (en) Coin-operated games machine
DE3347508C2 (en)
DE4133273C2 (en) Coin-operated game machine
DE3726495C2 (en)

Legal Events

Date Code Title Description
8110 Request for examination paragraph 44
8172 Supplementary division/partition in:

Ref country code: DE

Ref document number: 4345445

Format of ref document f/p: P

Q171 Divided out to:

Ref country code: DE

Ref document number: 4345445

8131 Rejection