DE4323823A1 - Combined transmitter and receiver for optical data transmission with a defined reflection point on a coupler - Google Patents

Combined transmitter and receiver for optical data transmission with a defined reflection point on a coupler

Info

Publication number
DE4323823A1
DE4323823A1 DE19934323823 DE4323823A DE4323823A1 DE 4323823 A1 DE4323823 A1 DE 4323823A1 DE 19934323823 DE19934323823 DE 19934323823 DE 4323823 A DE4323823 A DE 4323823A DE 4323823 A1 DE4323823 A1 DE 4323823A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
fiber
receiver
combined transmitter
laser diode
characterized
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE19934323823
Other languages
German (de)
Inventor
Thomas Dr Bolze
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Siemens AG
Original Assignee
Siemens AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Siemens AG filed Critical Siemens AG
Priority to DE19934323823 priority Critical patent/DE4323823A1/en
Publication of DE4323823A1 publication Critical patent/DE4323823A1/en
Application status is Withdrawn legal-status Critical

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04BTRANSMISSION
    • H04B10/00Transmission systems employing electromagnetic waves other than radio-waves, e.g. infrared, visible or ultraviolet light, or employing corpuscular radiation, e.g. quantum communication
    • H04B10/40Transceivers
    • GPHYSICS
    • G02OPTICS
    • G02BOPTICAL ELEMENTS, SYSTEMS, OR APPARATUS
    • G02B6/00Light guides
    • G02B6/10Light guides of the optical waveguide type
    • G02B6/12Light guides of the optical waveguide type of the integrated circuit kind
    • G02B6/12004Combinations of two or more optical elements
    • GPHYSICS
    • G02OPTICS
    • G02BOPTICAL ELEMENTS, SYSTEMS, OR APPARATUS
    • G02B6/00Light guides
    • G02B6/24Coupling light guides
    • G02B6/241Light guide terminations

Abstract

To reduce costs in optical data transmission, only one optical waveguide is often used for both transmission directions. For further cost reduction, the monitor diode which is optically coupled to the laser diode is dispensed with according to the invention and a coupling arrangement which has a defined reflection point for a small portion of the light which is transmitted by the local laser diode and which can thus be received by the station's own receiver photodiode is instead inserted between the optical waveguide and the laser diode and receiver diode. <IMAGE>

Description

Die Erfindung betrifft einen kombinierten Sender und Empfän ger für die optische Nachrichtenübertragung entsprechend dem Oberbegriff des Anspruchs 1. The invention relates to a combined transmitter and receptions and seminars ger for optical transmission according to the preamble of claim 1.

Die Sende- und Empfangsstationen für die optische Nachrich tenübertragung enthalten in der Regel als optischen Sender eine Laserdiode, die zur Regelung des Vorstroms und des Modu lationsstroms mit einer Monitor-Photodiode optisch gekoppelt ist. The transmitting and receiving stations for the optical Nachrich tenübertragung usually contain as a laser diode optical transmitter that is optically coupled to control the bias current and the modu lationsstroms with a monitor photodiode. Für den Empfang der optischen Nutzsignale ist eine wei tere Photodiode vorgesehen. For the reception of the optical useful signals a white tere photodiode is provided.

Zur Verringerung des Aufwandes für die optische Nachrichten übertragung wird insbesondere bei teilnehmernahen optischen Netzen für beide Übertragungsrichtungen sowohl bei Punkt zu Punkt-Verbindungen als auch bei passiven optischen Netzen ein gemeinsamer Lichtwellenleiter verwendet. To reduce the effort for the optical communication links point is used as for passive optical networks also a common optical waveguide in particular at subscriber-side optical networks for both directions of transmission in both point to. Im Hinblick auf die zur Verfügung stehenden Laserdioden wird dabei auch für beide Übertragungsrichtungen mit einer im Rahmen der Exemplarstreu ungen gleichen Wellenlänge gearbeitet. In view of the available laser diodes it will work for both transmission directions with a Ungen within the copy Faithful same wavelength. Für diesen Gleichwel lenbetrieb hat sich das sogenannte Gleichlageverfahren einge bürgert, bei dem die Laserdioden für beide Übertragungsrich tungen gleichzeitig senden können. lenbetrieb for this Gleichwel the so-called DC location process has been bürgert in which the laser diodes for both transmission Rich obligations can transmit simultaneously. Eine weitere häufig benutzte Betriebsart ist der sogenannte Pingpong-Betrieb, bei dem die Laserdioden abwechselnd senden. Another frequently used mode is the so-called ping-pong operation in which the laser diodes transmit alternately.

Eine weitere Verringerung des Gesamtaufwandes bei der opti schen Nachrichtenübertragung ist durch Verringerung des Auf wandes für die Sende- und Empfangsstationen möglich. A further reduction of the total expenditure in the opti rule message transmission is by reducing the on wandes possible for the transmitting and receiving stations. Da die Kosten der Sende- und Empfangsstationen wesentlich durch die opto-elektrischen Wandler, also die Laser- und die Photodi oden, bestimmt werden, ist die Einsparung eines der opto elektrischen Wandler erwünscht. Since the cost of transmitting and receiving stations essentially odes by the opto-electric converter, so the laser and the Photodi determined that saving is one of the opto-electric converter desired.

Die Aufgabe bei der vorliegenden Erfindung besteht also darin, einen kombinierten Sender und Empfänger der eingangs erwähnten Art so weiterzubilden, daß auf einen der opto-elek trischen Wandler verzichtet werden kann, wobei aber im Hin blick auf die temperatur- und alterungsabhängigen Kennlinien der Laserdioden weiterhin die Möglichkeit der Regelung von Vorstrom und Modulationsstrom bestehen muß. The object with the present invention, therefore, is a combined transmitter and receiver of the type mentioned develop so that it is possible to dispense with one of the opto-elec tric transducer, but which look at the Hin on the temperature and aging dependent characteristics of the laser diode further has the possibility of control of bias and modulation current exist.

Erfindungsgemäß wird die Aufgabe dadurch gelöst, daß der ein gangs genannte kombinierte Sender und Empfänger unter Ver zicht auf die Monitordiode zur Ausnutzung des teilreflek tierten Lichtes der stationseigenen Laserdiode für deren Regelung durch die im Kennzeichen des Patentanspruchs 1 ange gebenen Merkmale ausgebildet ist. According to the invention the object is achieved in that the a passage said combined transmitter and receiver under Ver zicht on the monitor diode to utilize the teilreflek oriented light, the station's own laser diode for the control formed by the being in the characterizing part of claim 1. added features. Dabei ergibt sich in vor teilhafter Weise neben einer Erhöhung der von der Laserdiode abgegebenen Lichtleistung eine zusätzliche Aufwandsverringe rung, da auch ein Teil der an die Monitordiode bisher ange schlossenen elektronischen Bauteile wie beispielsweise der Photostromverstärker entfallen kann. Thereby resulting in some manner prior to addition to an increase in the output from the laser diode light output, an additional Aufwandsverringe tion, since a part of the previously attached to the monitor diode closed electronic components can be omitted, such as the photo current amplifier. Bevorzugte Weiterbil dungen des erfindungsgemäßen kombinierten Senders und Empfän gers sind in den Patentansprüchen 2 bis 8 beschrieben. Preferred Erbil wide applications of the combined transmitter and receptions and seminars gers invention are described in the claims 2 to. 8

Die Erfindung soll im folgenden anhand von in der Zeichnung dargestellten Ausführungsbeispielen näher erläutert werden. The invention will be explained below based on illustrated in the drawings exemplary embodiments.

Dabei zeigt: In which:

Fig. 1 einen kombinierten Sender und Empfänger nach der Erfindung, Fig. 1 is a combined transmitter and receiver according to the invention,

Fig. 2 die Realisierung einer definierten Reflexions stelle nach Fig. 1 mittels einer Kunststoff umhüllung Fig. 2 shows the realization of a defined reflection point according to FIG. 1 by a plastic sheath

Fig. 3 eine weitere Realisierung einer definierten Reflexionsstelle nach Fig. 1 mittels einer Spiegelanordnung und Fig. 3 shows a further realization of a defined reflection point according to Fig. 1 by means of a mirror assembly and

Fig. 4 die Darstellung der Frequenzlage beim Gleichlageverfahren, Fig. 4 shows the representation of the frequency position in the direct location process,

Fig. 5 die Realisierung eines kombinierten Senders und Empfängers nach der Erfindung auf einem opto elektronischen integrierten Schaltkreis. Fig. 5 shows the realization of a combined transmitter and receiver according to the invention on an optoelectronic integrated circuit.

In der Fig. 1 ist ein Ausführungsbeispiel des erfindungsge mäßen Senders und Empfängers mit einem symmetrischen 2 × 2- Koppler K, der an jeder Anschlußseite 2 freie Faserenden aufweist, dargestellt. In FIG. 1, an embodiment of the erfindungsge MAESSEN transmitter and receiver with a symmetrical 2 × 2 coupler K, the free side of each terminal 2 having fiber ends is shown. An das erste freie Faserende 1 der einen Seite des Kopplers K ist die Laserdiode LD angeschlos sen, die mit Stromzuführungen für den Modulationsstrom Imod und dem Vorstrom Io verbunden ist. At the first free end of the fiber 1 of the one side of the coupler K, the laser diode LD is sen Schlos be connected with power supply leads for the modulation current Imod and the bias current Io. Mit dem zweiten freien Faserende 2 dieser Seite ist die Photodiode PD verbunden, an die elektrisch ein Empfänger ED für die digitalen Übertra gungssignale und eine Regeleinrichtung RE für die Vorstrom- und Modulationsstromregelung der Laserdiode angeschlossen sind. To the second free end of the fiber 2 to this side of the photodiode PD is connected to the electrically a receiver for the digital ED Übertra supply signals, and a control device RE are connected to the bias current and modulation current control of the laser diode. Mit dem ersten freien Faserende 3 der anderen Seite des Kopplers K ist der Lichtwellenleiter für die Signalübertra gung verbunden, das zweite freie Faserende 4 dieser Koppler seite ist mit einer definierten Reflexionsstelle RS abge schlossen. With the first free end of the fiber 3 of the other side of the coupler K of the light waveguide for the Signalübertra supply is connected to the second free end of the fiber 4 of the coupler side is closed with a defined reflection point RS abge.

Für die Realisierung einer definierten Reflexionsstelle RS sind mehrere Lösungen möglich, bei denen das freie Ende der Kopplerfaser KF entsprechend präpariert wird. For the realization of a defined reflection RS several solutions are possible in which the free end of coupler fiber KF is prepared accordingly. Beim Ausfüh rungsbeispiel nach der Fig. 3 wird dazu die Kopplerfaser KF gerade abgeschnitten, so daß sich eine ebene Stirnfläche SF sowohl für den Mantel M als auch für den Faserkern KN der Kopplerfaser KF ergibt. When exporting approximately example of FIG. 3, the coupler fiber KF is to cut off straight, so that a flat end face both SF for the sheath M as well as the fiber core of the coupler fiber KF KN results. Anschließend wird die Kopplerfaser KF im Bereich der Stirnfläche SF mit einem Kunststoffmantel KM umhüllt, der aus einem für Licht des verwendeten Frequenzbe reichs teildurchlässigen kunstharzhaltigem Klebstoff mit entsprechendem Brechungsindex besteht. Subsequently, the KF coupler fiber in the region of the end surface SF is covered with a plastic jacket KM, which consists of a light for the Frequency Ranges used kunstharzhaltigem Reich partially transparent adhesive with a suitable refractive index. Beim Ausführungsbei spiel wurde ein Reflexionsgrad von 4% eingestellt, so daß ein vergleichsweise geringer Teil des in diesen Zweig des Kopplers eingekoppelten Lichtes der Laserdiode LD in den Koppler zurückreflektiert wird und über das Faserende 2 zur Photodiode PD gelangt. Play when Ausführungsbei a reflectance of 4% was adjusted, so that a comparatively small part is reflected back of the coupled-in this branch of the coupler light of the laser diode LD in the coupler and, via the fiber end 2 to the photodiode PD.

Eine weitere Lösung für eine definierte Reflexionsstelle unter Verwendung einer Spiegelanordnung SP ist in der Fig. 4 dargestellt. Another solution to a defined reflection point using a mirror arrangement SP shown in Fig. 4. Dazu wurde wieder eine ebene Stirnfläche SF sowohl für den Mantel M als auch für den Kern KN der Koppler faser KF erzeugt. For this purpose a flat face SF is generated for both the sheath M as a fiber for the core CN coupler KF again. Der Stirnfläche und damit der Lichtaus trittsöffnung gegenüber ist ein Spiegel SP angeordnet, der an einer Spiegelhalterung SPH befestigt ist. The end face and thus the light output opening is arranged opposite a mirror SP, which is mounted on a mirror mount SPH. Die Spiegelhalte rung SPH ist auf einem Gewindestück GWS, das die Kopplerfaser KF umgibt, aufgeschraubt, so daß durch Verdrehen der Spie gelhalterung SPH der Abstand zwischen Spiegel SP und Stirn fläche SF verändert und damit der Reflexionsgrad eingestellt werden kann. The mirror holding tion SPH is on a threaded piece GWS which surrounds the coupler fiber KF, screwed, so that by turning the Spie SPH gel holder, the distance between the mirror SP and end surface SF changed and therefore the reflectance can be adjusted. Störende Reflexionsanteile von der Stirnfläche der Faser können durch Schrägschliff der Faser oder Disper sionsöl unterbunden werden. Disturbing reflection components from the end face of the fiber can be prevented by immersion oil bevel grinding of the fiber or Disper.

Eine weitere Möglichkeit der Einstellung des Reflexionsgrades bei den Reflexionsstellen RS nach den Fig. 3 und 4 ergibt sich durch Verbiegen der betreffenden Faser unmittelbar vor der Reflexionsstelle. Another way of setting the degree of reflection at the reflection points RS of FIGS. 3 and 4 of the fiber in question is obtained by bending immediately before the point of reflection. Da das Licht in gebogenen Fasern in Abhängigkeit vom Biegeradius stark gedämpft wird, läßt sich die Leistung des reflektierten Lichtes durch Verbiegen der betreffenden Faser leicht einstellen. Since the light is greatly attenuated in the bent fibers as a function of bending radius, the power of the reflected light can be easily adjusted by bending the respective fiber.

Beim sogenannten Pingpong-Betrieb erhält die Photodiode von der gegenüberliegenden Laserdiode nur dann ein Signal, wenn die stationseigene Laserdiode nicht sendet. In so-called ping-pong operation, the photodiode receives from the opposite laser diode a signal only when the station is not transmitting its own laser diode. Die stationseige ne Photodiode nimmt also entweder die reflektierte Strahlung der eigenen Laserdiode oder das Übertragungssignal der fernen Laserdiode auf, so daß durch eine entsprechende Umschaltung das Ausgangssignal der Photodiode PD entweder zum Empfänger ED für das digitale Signal oder zur Regeleinrichtung RE geschaltet wird. Thus, the stationseige ne photodiode receives either the reflected radiation of their own laser diode or the transmission signal of the remote laser diode so that the output signal of the photodiode PD is either connected to the receiver ED for the digital signal or the control device RE by appropriate switching. Beim erfindungsgemäßen kombinierten Sender und Empfänger entfällt also die mit der Laserdiode optisch gekoppelte Monitordiode, deren Funktion die Empfangsphotodi ode mitübernimmt. In the novel combined transmitter and receiver that is, the optically coupled with the laser diode monitor diode, whose function mitübernimmt the Empfangsphotodi ode omitted. Die Laserdiode muß in diesem Fall nur noch in Richtung zum Koppler K Licht emittieren. The laser diode must emit only in the direction of the coupler K light in this case. Die andere Seite der Laserdiode, an die beim Stande der Technik die Monitor diode angekoppelt ist, kann daher voll verspiegelt werden, so daß sich die Leistung des von der Laserdiode abgegebene Nutzlichtes entsprechend erhöht. The other side of the laser diode, the monitor diode is coupled in the prior art, therefore, can be fully mirrored, so that the power of the output from the laser diode useful light increases accordingly.

Bei Verwendung des Gleichlageverfahrens, wenn also die Laser dioden beider Übertragungsrichtungen gleichzeitig auf der gleichen Wellenlänge senden, ist es zur Reduktion des Neben sprechens zweckmäßig, die Übertragungssignale der beiden Richtungen durch eine elektrische Frequenztrennung voneinan der zu separieren. When using the direct location process, ie when the laser diode of both transmission directions simultaneously transmit on the same wavelength, it is appropriate crosstalk, the transmission signals voneinan to separate for the reduction of the two directions by an electric separation of the frequency. Während in der einen Richtung entsprechend Fig. 4a mit der Amplitude A im Basisband übertragen wird, werden die Übertragungssignale der anderen Richtung mit einem Sinusträger moduliert und dadurch entsprechend der Darstellung in Fig. 4b um eine bestimmte Frequenz gegenüber dem Basisband verschoben. While transferring in one direction according to Fig. 4a to the amplitude A in the baseband, the transmission signals of the other directions are modulated by a sine carrier, and thereby, as shown in Fig. Shifted by a specific frequency with respect to the base band 4b. Durch die Reflexion an der defi nierten Reflexionsstelle RS gelangen beide Signale zur Pho todiode PD und werden in entsprechende elektrische Signale umgewandelt. By reflection at the reflection point defi ned RS both signals go to the Pho todiode PD and are converted into corresponding electrical signals. Mittels elektrischer Filter können diese Signale leicht voneinander getrennt werden, so daß gegebenenfalls nach einer Rückumsetzung des frequenzverschobenen Signals die entsprechenden Signalanteile dem Empfänger ED für die digitalen Signale und der Regelung RE für den Vorstrom und den Modulationsstrom der Laserdiode zugeführt werden. By means of electrical filters to these signals are easily separated from each other so that, possibly after a back-conversion of the frequency-shifted signal, the respective signal components are supplied to the receiver ED for the digital signals and the control RE for the bias current and the modulation current of the laser diode.

Anstelle eines symmetrischen Kopplers kann auch ein unsymme trischer Koppler verwendet werden. Instead of a symmetrical coupler also a unsymme tric couplers can be used.

Der praktische Einsatz der erfindungsgemäßen kombinierten Sende und Empfänger wird in der Zukunft hauptsächlich in Form von optoelektronischen integrierten Schaltkreisen erfolgen, bei denen Laserdiode, Photodiode und ein Anschluß für den Lichtwellenleiter auf einem Chip CH integriert sind, so wie dies Fig. 5 zeigt. The practical use of the combined transmitter and receiver according to the invention will take place in the future mainly in the form of optoelectronic integrated circuits are those in which integrated laser diode, photodiode, and a connection for the optical fiber on a chip CH, so as Fig. 5 shows. Die Photodiode PD und die Laserdiode LD sind bei der Anordnung nach der Fig. 5 über einen steuerba ren Koppler mit dem Lichtwellenleiter verbunden. The photodiode PD and the laser diode LD are connected in the arrangement of FIG. 5 via a steuerba ren coupler with the light waveguide. Als steuer barer Koppler wurde ein Mach-Zehnder-Interferometer vorgese hen, das auf der einen Seite an die Laserdiode und die Photo diode und auf der anderen Seite an den Lichtwellenleiter LWL angekoppelt ist, wobei der zweite Anschluß dieser Seite als definierte Reflexionsstelle RS ausgeführt ist. As a control Barer coupler, a Mach-Zehnder interferometer vorgese hen, the diode on the one hand to the laser diode and the photo and is coupled on the other side of the optical waveguide fiber, wherein the second terminal of this site is designed as a defined point of reflection RS , Das Mach- Zehnder-Interferometer besteht dabei aus zwei Koppelseiten KS1, KS2, die über dieelektrische Wellenleiter miteinander verbunden sind. The Mach-Zehnder interferometer consists of two coupling sides KS1, KS2, which are connected to each other via Dielectric waveguide. Zur Steuerung der Durchlässigkeit wird einem der beiden Wellenleiter benachbart eine Elektrode EL angeord net, die mit einem elektrischen Signal beaufschlagt werden kann. In order to control the permeability of one of the two adjacent waveguides is an electrode EL angeord net, which can be supplied with an electric signal. Sendet nun die stationseigene Laserdiode, dann wird der Koppler durch die Elektrode so angesteuert, daß bei spielsweise 99% der Lichtleistung in den Lichtwellenleiter und 1% in den Zweig mit der definierten Reflexionsstelle RS gelangen. now sends the own station laser diode, the coupler is driven by the electrode so that the light power in the optical waveguide, and 1% arrive at play, 99% in the branch with the defined reflection point RS. Vom reflektierten Licht gelangen wiederum 99% zur Photodiode, die ein entsprechendes elektrisches Signal für die Laserregelung RE erzeugt. From the reflected light, in turn, 99% go to the photodiode, which generates a corresponding electrical signal for the laser control RE. Empfängt der optoelektronische integrierte Schaltkreis Licht von der gegenüberliegenden Sta tion, dann wird der Koppler umgeschaltet, so daß das Licht aus dem Lichtwellenleiter vollständig zur Photodiode gelangen kann. Receives the opto-electronic integrated circuit light from the opposite Sta tion, then the coupler is switched so that the light can pass completely out of the optical waveguide to the photodiode. Damit ist eine einfache Anwendung für den bereits erwähnten Pingpong-Betrieb in integrierter Schaltungstechnik möglich. This provides a simple application for the aforementioned pingpong operation in integrated circuit technology is possible.

Claims (8)

1. Kombinierter Sender und Empfänger für die optische Nach richtenübertragung über einen für beide Übertragungsrichtun gen gemeinsamen Lichtwellenleiter und bei vorzugsweise glei cher Wellenlänge, dadurch gekennzeichnet, daß eine Koppelanordnung (K) mit wenigstens zwei Anschlüssen auf jeder Seite vorgesehen ist, an deren freie Faserenden der einen Seite jeweils getrennt eine Laserdiode (LD) und eine Photodiode (PD) angeschlossen sind, während das erste freie Faserende der anderen Seite mit dem Lichtwellenleiter (LWL) verbunden ist und das zweite freie Faserende mit einer defi nierten Reflexionsstelle (RS) abgeschlossen ist und daß an die Photodiode (PD) sowohl der Empfänger (ED) für die digita len Übertragungssignale als auch die Regeleinrichtung (RE) der Laserdiode (LD) angeschlossen sind. 1. A combined transmitter and receiver for optical After direct transmission over one for both Übertragungsrichtun gen common optical waveguide and preferably having equivalent wavelength, characterized in that a coupling arrangement (K) is provided with at least two ports on each side provided at the free fiber ends of the one side of a laser diode (LD) and a photodiode (PD) are connected in each case separately, while the first free end of the fiber the other side with the optical waveguide (LWL) and the second free end of the fiber with a defi ned reflection point (RS) has been completed and that connected to the photodiode (PD) both the receiver (ED) for the digita len transmission signals and the control device (RE) of the laser diode (LD) are connected.
2. Kombinierter Sender und Empfänger nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß als bidirektionale Koppelanordnung ein symmetrischer 2 × 2-Koppler vorgesehen ist. 2. Combined transmitter and receiver according to claim 1, characterized in that there is provided as a bi-directional coupling assembly, a symmetrical 2 × 2 coupler.
3. Kombinierter Sender und Empfänger nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß als bidirektionale Koppelanordnung (K) ein unsymmetri scher Koppler vorgesehen ist. 3. that there is provided combined transmitter and receiver according to claim 1, characterized in that as bi-directional coupling assembly (K) a unsymmetri shear coupler.
4. Kombinierter Sender um Empfänger nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die definierte Reflexionsstelle (RS) am zweiten freien Faserende ( 4 ) der zweiten Seite der Koppelanordnung (K1) sich dadurch ergibt, daß eine ebene Stirnfläche der entsprechenden Kopplerfaser mit einem Kunststoff mit passendem Brechungsin dex belegt ist. 4. Combined transmitter to receiver according to claim 1, characterized in that the defined reflection point (RS) on the second free fiber end (4) of the second side of the coupling arrangement (K1), this results in that a flat end surface of the corresponding coupler fiber with a plastic with matching Brechungsin is dex occupied.
5. Kombinierter Sender und Empfänger nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die definierte Reflexionsstelle (RS) dadurch erzeugt wird, daß unmittelbar vor einem Faserende ( 4 ), also einer ebenen Stirnfläche der betreffenden Kopplerfaser, diese einer starken Verbiegung unterworfen wird. 5. A combined transmitter and receiver according to claim 1, characterized in that the defined reflectance (RS) is generated in that, this is subjected to a strong bending immediately before an end of the fiber (4), that a flat face of the respective coupler fiber.
6. Kombinierter Sender und Empfänger nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die definierte Reflexionsstelle sich dadurch ergibt, daß gegenüber der Stirnfläche des dafür vorgesehenen freien Faserendes ( 4 ) in veränderbarem Abstand ein Spiegel (SP) angeordnet ist. 6. A combined transmitter and receiver according to claim 1, characterized in that the reflection point defined results from the fact that (4) is arranged in a variable distance, a mirror (SP) against the end face of the appropriate free fiber end.
7. Kombinierter Sender und Empfänger für die optische Nach richtenübertragung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß der Laserdiode der einen Übertragungsseite ein Trägerfre quenzmodulator vorgeschaltet ist und der Photodiode (PD) der anderen Übertragungsseite wahlweise ein Trägerfrequenzdemodu lator oder ein Filter nachgeschaltet sind. 7. A combined transmitter and receiver for optical After direct transmission according to claim 1, characterized in that the laser diode of a transmission side, a Trägerfre is connected upstream quenzmodulator and the photodiode (PD) of the other transmission side, optionally, a Trägerfrequenzdemodu lator or a filter are connected downstream.
8. Kombinierter Sender und Empfänger nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß auf einem Trägerplättchen (CH) zwischen einer Laserdiode (LD) und einer Photodiode (PD) einerseits und einem Lichtwel lenleiteranschluß (LWLA) andererseits ein Mach-Zehnder-Inter ferometer (MZI) vorgesehen ist, dessen erste Koppelseite (KS1) mit der Laser- und der Photodiode (LD; PD) und dessen zweite Koppelseite (KS2) mit dem Lichtwellenleiter (LWL) und mit der definierten Reflexionsstelle (RS) verbunden sind und daß wenigstens einem der beiden, die Koppelseiten (KS1, KS2) verbindende dielektrischen Wellenleiter (L1, L2) eine elek trische Steuerelektrode (EL) benachbart angeordnet ist. 8. A combined transmitter and receiver according to claim 1 or 2, characterized in that on a carrier plate (CH) between a laser diode (LD) and a photodiode (PD) on the one hand and a Lichtwel lenleiteranschluß (LWLA) on the other hand, a Mach-Zehnder Inter ferometer (MZI) is provided, whose first coupling side (KS1) to the laser and the photodiode (LD, PD) and the second coupling side (KS2) with the optical waveguide (LWL) and with the defined reflection point (RS) are connected and that at least one of the two, the coupling sides (KS1, KS2) connecting dielectric waveguide (L1, L2) is disposed adjacent an elec tric control electrode (EL).
DE19934323823 1993-07-15 1993-07-15 Combined transmitter and receiver for optical data transmission with a defined reflection point on a coupler Withdrawn DE4323823A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19934323823 DE4323823A1 (en) 1993-07-15 1993-07-15 Combined transmitter and receiver for optical data transmission with a defined reflection point on a coupler

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19934323823 DE4323823A1 (en) 1993-07-15 1993-07-15 Combined transmitter and receiver for optical data transmission with a defined reflection point on a coupler

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE4323823A1 true DE4323823A1 (en) 1995-01-26

Family

ID=6492939

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19934323823 Withdrawn DE4323823A1 (en) 1993-07-15 1993-07-15 Combined transmitter and receiver for optical data transmission with a defined reflection point on a coupler

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE4323823A1 (en)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP3454485A1 (en) * 2017-09-11 2019-03-13 Karlsruher Institut für Technologie Dynamically reconfigurable transceiver for optical transmission links

Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2841433C2 (en) * 1978-09-22 1983-08-25 Siemens Ag, 1000 Berlin Und 8000 Muenchen, De
DE3326406A1 (en) * 1983-07-22 1985-02-07 Ant Nachrichtentech Optical transmitting and receiving unit
DE3605248C2 (en) * 1986-02-19 1988-03-17 Standard Elektrik Lorenz Ag, 7000 Stuttgart, De
DE3741284A1 (en) * 1987-12-05 1989-06-15 Licentia Gmbh Optical fibre multiplexer

Patent Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2841433C2 (en) * 1978-09-22 1983-08-25 Siemens Ag, 1000 Berlin Und 8000 Muenchen, De
DE3326406A1 (en) * 1983-07-22 1985-02-07 Ant Nachrichtentech Optical transmitting and receiving unit
DE3605248C2 (en) * 1986-02-19 1988-03-17 Standard Elektrik Lorenz Ag, 7000 Stuttgart, De
DE3741284A1 (en) * 1987-12-05 1989-06-15 Licentia Gmbh Optical fibre multiplexer

Non-Patent Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
G. Böck: Wellenlängenselektiver koaxialer Lichtwellenleiter-Richtkoppler in Siemens Forsch.- u. Entw.-Ber. Bd. 15 (1986) Nr. 1, Springer Verlag, S. 32-39 *
Lochmann, Scheel, Labs Wallstein: Passive optische Verzweigungselemente in: Nachrichten- technik, Elektron. Berlin 33(1983) 11, S. 444-448 *

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP3454485A1 (en) * 2017-09-11 2019-03-13 Karlsruher Institut für Technologie Dynamically reconfigurable transceiver for optical transmission links

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE3020461C2 (en)
EP0284910B1 (en) Integrated-optical device for bi-directional optical communications- or signal- transmission
Higuma et al. X-cut lithium niobate optical single-sideband modulator
EP0360177B1 (en) Optical transmitting and/or receiving element
EP0718990A2 (en) Method and apparatus for generating data encoded pulses in return-to-zero format
DE3429947C2 (en)
EP0656700A1 (en) Optical system for transmitting a multilevel signal
DE2916234C2 (en)
EP0461380A2 (en) Data transmission radio system, particularly cellular radio system
EP0713113A1 (en) Optical transmitting and receiving device
KR950035163A (en) Low-cost fiber optic radio frequency (rf) signal distribution system
EP0168114B1 (en) Method of and device for measuring the attenuation in beam waveguides
EP0078473A1 (en) Step-mode charge control for electrochromic layers
EP0025216B1 (en) Signalling arrangement in a voice transmission system with optically powered modules
KR950704878A (en) Optical communication system for transmitting information signals having different wavelengths on the same optical fiber (an optical communications system for transmitting information signals having different wavelenghts a same over optical fiber)
DE4027024A1 (en) fiber optic gyro
CA2320107A1 (en) Tunable bragg gratings and devices employing the same
EP0238977B1 (en) Emission-reception module for a bidirectional communication network, particularly a broadband ISDN
EP0713112A1 (en) Optical emitting and receiving device with a surface emitting laser
EP0361153A2 (en) Arrangement for coupling an optical fibre with a coupling window of a planar integrated optical device, and method for making such an arrangement
EP0798883A2 (en) Optical receiver with equalizer for polarization mode dispersion due to distortion and system with such a receiver
EP0078364A2 (en) Opto-electronic coupling device
EP0693809B1 (en) Mode-locked fiber ring laser
DE3501967C2 (en) Optical data link
DE19742932A1 (en) Adaptor for optical waveguide plug

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8130 Withdrawal