DE4143074A1 - TV picture redn. by reformatting of interlocked data - averaging successive pixel pairs and row averages before removing foregoing pixel or row - Google Patents

TV picture redn. by reformatting of interlocked data - averaging successive pixel pairs and row averages before removing foregoing pixel or row

Info

Publication number
DE4143074A1
DE4143074A1 DE19914143074 DE4143074A DE4143074A1 DE 4143074 A1 DE4143074 A1 DE 4143074A1 DE 19914143074 DE19914143074 DE 19914143074 DE 4143074 A DE4143074 A DE 4143074A DE 4143074 A1 DE4143074 A1 DE 4143074A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
pixels
size
pixel
lines
image
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE19914143074
Other languages
German (de)
Inventor
Steve Wasserman
Steven Roskowski
Drew Shell
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Apple Inc
Original Assignee
Apple Inc
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to US63535890A priority Critical
Application filed by Apple Inc filed Critical Apple Inc
Publication of DE4143074A1 publication Critical patent/DE4143074A1/en
Application status is Withdrawn legal-status Critical

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G09EDUCATION; CRYPTOGRAPHY; DISPLAY; ADVERTISING; SEALS
    • G09GARRANGEMENTS OR CIRCUITS FOR CONTROL OF INDICATING DEVICES USING STATIC MEANS TO PRESENT VARIABLE INFORMATION
    • G09G5/00Control arrangements or circuits for visual indicators common to cathode-ray tube indicators and other visual indicators
    • G09G5/36Control arrangements or circuits for visual indicators common to cathode-ray tube indicators and other visual indicators characterised by the display of a graphic pattern, e.g. using an all-points-addressable [APA] memory
    • G09G5/39Control of the bit-mapped memory
    • G09G5/391Resolution modifying circuits, e.g. variable screen formats
    • GPHYSICS
    • G09EDUCATION; CRYPTOGRAPHY; DISPLAY; ADVERTISING; SEALS
    • G09GARRANGEMENTS OR CIRCUITS FOR CONTROL OF INDICATING DEVICES USING STATIC MEANS TO PRESENT VARIABLE INFORMATION
    • G09G1/00Control arrangements or circuits, of interest only in connection with cathode-ray tube indicators; General aspects or details, e.g. selection emphasis on particular characters, dashed line or dotted line generation; Preprocessing of data
    • G09G1/06Control arrangements or circuits, of interest only in connection with cathode-ray tube indicators; General aspects or details, e.g. selection emphasis on particular characters, dashed line or dotted line generation; Preprocessing of data using single beam tubes, e.g. three-dimensional or perspective representation, rotation or translation of display pattern, hidden lines, shadows
    • G09G1/14Control arrangements or circuits, of interest only in connection with cathode-ray tube indicators; General aspects or details, e.g. selection emphasis on particular characters, dashed line or dotted line generation; Preprocessing of data using single beam tubes, e.g. three-dimensional or perspective representation, rotation or translation of display pattern, hidden lines, shadows the beam tracing a pattern independent of the information to be displayed, this latter determining the parts of the pattern rendered respectively visible and invisible
    • G09G1/16Control arrangements or circuits, of interest only in connection with cathode-ray tube indicators; General aspects or details, e.g. selection emphasis on particular characters, dashed line or dotted line generation; Preprocessing of data using single beam tubes, e.g. three-dimensional or perspective representation, rotation or translation of display pattern, hidden lines, shadows the beam tracing a pattern independent of the information to be displayed, this latter determining the parts of the pattern rendered respectively visible and invisible the pattern of rectangular co-ordinates extending over the whole area of the screen, i.e. television type raster
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
    • H04N7/00Television systems
    • H04N7/01Conversion of standards, e.g. involving analogue television standards or digital television standards processed at pixel level

Abstract

Digitised signals representing the entire data field are fed serially into a circuit (17) which selects portions of video signal for display in a window of the outupt screen (14). The computer (10) also controls a reformatting circuit (18) whose output is buffer-stored (12, 13) as either video or graphical data. Pixels to be omitted are accumulated and averaged with the next pixel to be reproduced, yielding mean pixel value for each row. ADVANTAGE - Practically any redn. of picture size is feasible to match a chosen window of a computer output display at low hardware cost.

Description

Die Erfindung bezieht auf Computer-Grafiksysteme und insbe sondere auf ein Verfahren und eine Einrichtung zum beliebigen Umformatieren digitaler Videobilder oder anderer verschachtel ter Daten zur Darstellung auf einem Computer-Ausgabe-Displayge rät. The invention relates to computer graphics systems and in particular to a method and advises sondere means for any reformatting digital video images or other verschachtel ter data for display on a computer output Displayge.

Nach der Vorstellung vieler wird bereits in naher Zukunft ein Benutzer eines Personal-Computers in der Lage sein, Infor mationen aus beliebig vielen Quellen abzurufen. After the performance, many will already be a user of a personal computer will be able in the near future, infor mation from any number of sources to retrieve. Es wird bei spielsweise erwartet, daß eine Person in der Lage ist, Telefon- und Funkkommunikationen zu hören, Fernseh- oder Filmaufzeich nungen zu sehen, Stereomusik abzuspielen und Computergrafik- und Textprogramme zu bedienen. It is expected at play as that a person is able to hear telephone and radio communications to watch TV or Filmaufzeich calculations to play stereo music and computer graphics, and text programs to use. Es wird auch erwartet, daß diese Operationen gleichzeitig durchgeführt werden können, so daß beispielsweise ein Fernsehprogramm auf einem rechtwinkligen Be reich des Displays, einem Fenster, sichtbar gemacht werden kann, während ein Computergrafikprogramm in einem anderen Fen ster abläuft oder Computergrafikmaterial dem Fernsehprogramm auf dem Bildschirm aufgelegt ist. It is also expected that these operations can be performed simultaneously, so that for example a television program on a rectangular loading area of ​​the display, a window can be made visible, while a computer graphics program running in another dow or computer graphics material the television program on the screen hook.

Um ein Fernsehprogramm auf einem Computer-Ausgabedisplay (Monitor) in einem Fenster wiederzugeben, ist es sehr zweckmä ßig, die volle Größe des an der Quelle angebotenen Fernsehdis plays auf die gewünschte Fenstergröße zu reduzieren, in der das Fernsehprogramm auf dem Bildschirm zur Anzeige gebracht werden soll. A television program on a computer output display (monitor) to play in a window, it is very expedient SSIG to reduce the full size of Fernsehdis offered at the source plays to the desired window size in which the television is placed on the screen for display should. Das Format oder die Umformatierung eines Bildes in Ab stimmung auf ein Fenster wirft eine Anzahl von Problemen auf. The format or reformat an image in mood from a window raises a number of problems. Diese Probleme sind sehr kompliziert, wenn die Informationen als Fernsehinformationen vorliegen. These problems are very complicated when the information becomes available as a television information. Erschwert wird die Problem lösung insbesondere dadurch, daß sie die Kombination von Fern seh-(Video)-Signalen mit Computer-Grafiksignalen innerhalb des selben Computers und deren Anzeige auf demselben Ausgabemonitor bedingen. The problem solution is particular in that the combination of remote visual (video) signals cause with computer graphics signals within the same computer and its display on the same output monitor difficult. Obwohl beide Signaltypen elektrische Signale sind, besteht die Schwierigkeit der Problemlösung vor allem darin, daß die beiden Signaltypen wegen ihrer unterschiedlichen Aufga ben in grundsätzlich verschiedenen Formaten ankommen. Although both types of signals are electrical signals, there is the difficulty of problem solving in the fact that the two types of signals because of their different ben Aufga arrive in different formats in principle. Der Com puter verarbeitet Digitalinformationen. The computer Com processes digital information. Die Fernsehsignale sind dagegen analog. The television signals are analog against it. Aus diesem Grunde werden die Fernsehsignale ge wöhnlich zuerst in digitale Darstellungen umgesetzt, damit sie vom Computer verarbeitet und auf einem Computermonitor darge stellt werden können. For this reason, the television signals are ge wöhnlich first converted into digital representations so that they can be processed by the computer and provides on a computer monitor Darge. Außerdem werden Videosignale in einem (im Zeilensprungverfahren) verschachtelten Muster geliefert, bei dem ein erstes Halbbild (oder Feld) von Horizontalzeilen von Pixeln von einem zweiten Halbbild von Zeilen von Pixeln 1/60 einer Sekunde später gefolgt wird. In addition, video signals in which a first field (or field) of horizontal lines of pixels followed by a second field of lines of pixels 1/60 of a second later, are supplied in a nested (interlaced) pattern. Die Zeilen der beiden Halb- oder Teilbilder alternieren, und alle Zeilen beider Halbbilder werden normalerweise zur Wiedergabe eines vollständigen Bildes gebraucht. The lines of the two half or partial images alternate, and all lines of both fields are usually necessary to reproduce a complete image. Die beiden Halbbilder werden nacheinander wiederge geben. The two fields are successively transferred wiederge. Aufgrund der Trägheit des Abbildungsprozesses durch das menschliche Auge findet effektiv eine Kombination unter Bildung eines vollständigen Bildes statt. Due to the inertia of the imaging process by the human eye effectively a combination to form a complete image takes place. Diese Form von verschachtel ter Darstellung findet beim Fernsehen typischerweise Verwen dung. This form of verschachtel ter representation is typically dung USAGE while watching TV.

Im Gegensatz zu dieser verschachtelten Darstellung stellt ein Computerdisplay typischerweise alle Pixelzeilen in einer unverschachtelten Weise (einzelnes Feld) dar. Wegen des Unter schiedes im Format des Fernsehdisplays ist das übliche Ausgabe display eines Computers nicht geeignet, ohne weiteres Videoda ten zu verarbeiten. In contrast to this nested illustration depicts a computer display typically every pixel lines in a non-interlaced manner (single field). In Due to the difference in the format of the TV screen is the usual output display of a computer not suitable, readily Videoda th to process. Man erwartet jedoch, in der Lage zu sein, die Ausgabe aller dieser unterschiedlichen Eingangssignale ent weder auf einem verschachtelt abbildenden Fernsehmonitor oder einem Computermonitor irgendeiner Art wiedergeben zu können. However, you expect to be able to reproduce the output of all of these different input signals ent neither on a nested imaging television monitor or a computer monitor of some sort. Daher müssen die verschachtelten Videodaten und die unver schachtelten Computerdaten in irgendeiner Weise vermischt und sowohl auf verschachtelten als auch unverschachtelten Monitoren optionell wiedergegeben werden können. Therefore, the interlaced video data and the non-interlaced computer data must be mixed in some way and can be reproduced Optionally both interlaced and non-interlaced monitors.

Es gibt sehr kostspielige Algorithmen, die in Anwendung auf Videodaten zur Größenreduktion (Verkleinerung) des Videobildes von der vollen Monitorgröße auf die Größe eines Fensters ver wendet werden können. There are very expensive algorithms as applied to video data to the size reduction (reduction) of the video image of the full screen size to the size of a window can be ver turns. Diese Algorithmen versuchen sicherzustel len, daß das Bild bei der Wiedergabe infolge der Größenreduk tion nicht verzerrt wird. These algorithms try sicherzustel len that the image during playback due to the Größenreduk tion is not distorted. Diese Algorithmen erfordern jedoch einen eine preiswerte Implementierung ausschließenden, zu hohen Rechenaufwand. However, these algorithms require exclusive one an inexpensive implementation of high computational complexity. Es ist daher erwünscht, die Größe eines Video bildes durch Anwendung einfacher Algorithmen auf die Daten eines Videobildes reduzieren zu können, um Ergebnisse zu er zielen, welche eine erfreulich deutliche Darstellung ermögli chen und schnell und preiswert sind. It is therefore desirable to be able to reduce the size of a video image by applying simple algorithms to the data of a video image to target results on it which ermögli a pleasingly clear representation chen and are quick and inexpensive.

Ein einfacher Weg zum Umformatieren eines Fernsehbildes be steht darin, daß jedes zweite Halbbild des verschachtelten Fernsehbild vollständig fallengelassen wird. A simple way for reformatting a television image be available in the fact that every other field of the interlaced television picture is completely dropped. Da die Zeilen von Pixel in sequentiellen Videohalbbildern auf dem Bildschirm ver schachtelt sind, führt das Fortlassen alternierender Halbbilder zu einer beträchtlichen Verringerung der Zahl von Zeilen, näm lich um die Hälfte. Since the rows of pixel are in boxes ver sequential video fields on the screen, the omission of alternating fields results in a considerable reduction in the number of rows NaEM Lich by half. Wenn die Zeilen aus den restlichen Halbbil dern als Gesamtbild dargestellt werden, so wird die Vertikal größe des Bildes auf die Hälfte seiner ursprünglichen Größe re duziert. If the lines of the remaining countries are represented as Halbbil overall picture, the vertical size of the image to half its original size re duced. Um die Größe des Gesamtbildes auch in Horizontalrich tung unter Anpassung an die vertikale Größenverringerung zu verkleinern, muß jedes zweite Pixel aus den Zeilen des restli chen Halbbildes fortgelassen werden, damit nur die halbe Anzahl von Zeilen und Pixeln angezeigt werden. In order to reduce the size of the overall image in Horizontal Rich tung while adjusting the vertical size reduction, every other pixel to be omitted from the line of restli chen field so that only half the number of lines and pixels are displayed. Da sich die verschach telten Zeilen abwechselnder Halbbilder tatsächlich leicht über lappen, ist die durch einfaches Fortlassen jeder zweiten Zeile bewirkte Vertikalverzerrung nicht besonders augenfällig. Since the verschach telten lines alternating fields overlap is actually easily obtained by simply omitting every other line vertical distortion caused not particularly obvious. Die durch Fortlassen jedes zweiten Pixels bedingte Verzerrung ist jedoch deutlicher erkennbar. However, the conditional by omitting every other pixel distortion is more evident. Noch wesentlicher ist die Tatsa che, daß diese Methode nur eine Reduktion einer vorgegebenen Stufung auf die Hälfte in jeder Richtung ermöglicht. More importantly, the Tatsa che is that this method only allows a reduction of a predetermined gradation by half in each direction. Größere Reduktionen können dadurch erreicht werden, daß man das resul tierende größenreduzierte Bild zu einem weiteren Verkleine rungsschritt heranzieht und bei diesen Zeilen fortläßt. Larger reductions can be achieved by adding to a further annealing step Verkleine attracts the resul animal border size-reduced image and can continue in these lines. Dies bedeutet jedoch, daß es im ursprünglichen Bild Stellen gibt, wo zwei oder mehr benachbarte Zeilen oder zwei oder mehr benach barte Pixelspalten zur Herstellung der gewünschten Bildreduk tion fortgelassen sind. However, this means that there are points in the original image, where two or more adjacent rows, or two or more pixel columns Benach disclosed for preparing the desired Bildreduk tion are omitted. Die sich dadurch ergebenden Bilder ha ben jedoch Informationsverluste, die von Unschärfen, Bildsprün gen bis zu extremen Verzerrungen und zur Unkenntlichkeit des Bildinhalts (unterhalb der achtfachen Verkleinerung) erreichen. However, the resulting images characterized ha ben loss of information that reach of blurring Bildsprün gene to extreme distortion and beyond recognition of the image content (below the eight-fold reduction). Noch ungünstiger wirkt sich die Tatsache aus, daß das Fortlas sen abwechselnder Halbbilder das Bild auf eine Maximalgröße von der Hälfte in jeder Dimension begrenzt. Even worse, the fact has an effect that the Fortlas sen alternating half-images the image to a maximum size of the half in each dimension is limited. Fenster zwischen der vollen und der halben Größe können nicht eingestellt werden. Window between full and half size can not be set.

Eine andere Möglichkeit zur Umformatierung eines Fernseh bildes ist die Darstellung jedes zweiten Halbbildes und das Fallenlassen von Zeilen nach Bedarf aus dem einen oder dem an deren Halbbild, um die gewünschte Größenreduktion einstellen zu können. Another way to reformat a television image is the representation of each second field, and the dropping of rows as needed from the in order to set the desired size reduction of the field one or. Pixel werden aus den verbleibenden Zeilen nach Belieben fortgelassen, um die entsprechende Horizontalgrößenreduktion zu erreichen. Pixels are omitted from the remaining lines as desired, to achieve the corresponding horizontal size reduction. Da dieses Verfahren nicht notwendigerweise damit be ginnt, daß die Hälfte der Zeilen eines Bildes fortgelassen wer den, können Bilder im Bereich zwischen der vollen und der hal ben Vertikalgröße hergestellt werden. Since this method does not necessarily be so begins that half the lines of an image omitted who the, images can be formed in the region between the full and hal ben vertical size. Damit ist eines der der Halbbild-Auswahl-Methode anhaftenden Probleme gelöst. Making it one of the field-selection method is solved inherent problems. Anderer seits führt dieses bekannte Verfahren auch wiederum neue Pro bleme ein. On the other hand, this known method also turn new Pro problems one. Das unsystematische Fortlassen von Zeilen aus dem einen oder dem anderen Halbbild bedeutet, daß die nach diesem Verfahren erzielten Fenstergrößen zumeist Bereiche haben, in denen zwei oder mehr benachbarte Zeilen aus demselben Halbbild stammen, oder, anders ausgedrückt, alternierende Zeilen im Fen ster nicht unbedingt aus alternierenden Halbbildern stammen. Unsystematic omission of lines of the one or the other field means that the window sizes obtained by this process usually have areas in which two or more adjacent lines from the same field as submitted, or in other words, alternate lines in dow not necessarily from originate alternating fields. Bei der Anzeige der Computerausgabe auf einem nicht-verschach telten Display ist dies kein Problem dar. Das Betrachten einer Computerausgabe auf einem verschachtelten Display stellt jedoch dann, wenn das Videofenster aus zwei Halbbildern aufgebaut wird, deren Zeilen nicht alternieren, in bezug auf zusätzliche Schaltungen und einen komplizierten Schaltungsaufbau einen ho hen Kostenfaktor dar oder führt zu einem unzumutbaren Verzer rungsgrad des resultierenden Bildes. When displaying computer output on a non-verschach telten display this is not a problem. Looking at a computer output on an interlaced display but does when the video window is composed of two fields, do not alternate their lines with respect to additional circuits and a complicated circuit construction of a ho hen cost factor or leads to an unacceptable degree Verzer approximately the resultant image. Außerdem führt dieses be kannte Verfahren unterhalb der halben Größe in jeder Dimension zumindest zu demselben Verzerrungsgrad wie das weiter oben be schriebene Halbbild-Fortfall-Verfahren, kompliziert jedoch zu sätzlich die Schaltung, da beide Halbbilder und nicht nur eines verarbeitet werden müssen. In addition, this be known procedure less than half the size, resulting in each dimension, at least to the same degree of distortion as the above be mandatory field-elimination process complicated however additionally the circuit because both fields and not just a need to be processed.

Es wäre daher wünschenswert, einen Mittelweg zwischen den kostspieligen und einfachen Methoden der Bildgrößenreduktion zu finden, wobei die Kosteneffektivität einfacher Methoden angenä hert, jedoch eine Bildqualität und Wiedergabegenauigkeit er reicht werden kann, die weitgehend den kostspieligen Methoden entspricht, um auch die Anforderung an die Bilderkennbarkeit zu erfüllen. It would therefore be desirable to find a middle way between the costly and easy methods of image size reduction, and the cost effectiveness of simple methods hert angenä can be, which largely corresponds to the costly methods, however, image quality and fidelity it extends to even the request to the image recognition to fulfill.

Der Erfindung liegt daher die Aufgabe zugrunde, ein Verfah ren und eine Vorrichtung zur ökonomischen Reduktion der Größe von Video- und anderen verschachtelten Daten zur Verfügung zu stellen, die in einem Fenster eines Computer-Ausgabedisplays wiedergegeben werden sollen. The invention is therefore based on the object, reindeer a procedural and to provide a device for the economical reduction in the size of video and other interleaved data available, which are to be reproduced in a window of a computer output display. Insbesondere soll eine beliebige Größenreduktion der Video- oder anderen verschachtelten Daten ermöglicht werden. In particular, any reduction in size of the video or other interleaved data should be made possible. Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß durch ein Verfahren nach Anspruch 1 bzw. einer Einrichtung nach Anspruch 2 gelöst. This object is inventively achieved by a method according to claim 1 or a device of claim 2.

Bei dem erfindungsgemäßen Verfahren zur Größenreduktion wird zunächst die gewünschte Größe des Ausgabefensters be stimmt. In the inventive method for size reduction, the desired size of the output window is initially be true. Danach wird eine Folge von Ausgangssignalen erzeugt, welche die in einer Zeile fortzulassenden Pixel und die fortzu lassenden Pixelzeilen zur Erzielung der geeigneten Reduktion bestimmen. Thereafter, a sequence of output signals are generated that determine the continued permitting pixels in a row and the fortzu transmitting rows of pixels to achieve the appropriate reduction. Dann werden die mit dem nächsten wiederzugebenden Pixel fallenzulassenden Pixel akkumuliert und gemittelt, um für jede Zeile mittlere Pixel zu erzeugen, als Ausgangssignal für jede Zeile nur diejenigen Pixel der Folge gesendet, die nicht fortgelassen werden, jede Zeile gemittelter Pixel mit der näch sten Zeile gemittelter Pixel gemittelt, wenn die erste der Zei len fallengelassen werden soll, und schließlich nur diejenigen Zeilen und Halbbilder ausgegeben, die nicht fallengelassen wer den sollen. Then, the case permitting the next to be displayed pixel are accumulated and averaged to generate for each row center pixel, sent as an output signal for each row, only those pixels of the sequence that are not omitted, each line average pixel having the night vi th line average pixels averaged when the first of the Zei len should be dropped, and finally output only those rows and fields that are not dropped who want to.

Im Ergebnis ermöglicht die Erfindung bei geringem Hardware aufwand eine praktisch beliebige Reduktion der Größenwiedergabe zur Anpassung auf ein gewähltes Fenster auf einem Computer-Aus gabedisplay. As a result, the invention allows for low hardware expenses practically any reduction in the size reproduction to adapt to a selected window on a computer from reproducing display.

Weitere vorteilhafte Ausführungsbeispiele und Weiterbildun gen der Erfindung sind in den Unteransprüchen gekennzeichnet. Further advantageous embodiments and Weiterbildun of the invention are characterized in the dependent claims.

Im folgenden wird die Erfindung anhand von in der Zeichnung dargestellten Ausführungsbeispielen näher erläutert. In the following the invention is explained in detail with reference to shown in the drawings embodiments. In der Zeichnung zeigen: In the drawing:

Fig. 1 ein die Größenreduktion eines Fernsehbildes bei dessen Darstellung in einem Fenster eines Computer-Ausgabedisplays darstellendes Dia gramm; . Figure 1 is a size reduction of a television image with its display in a window of a computer output display representing Dia program;

Fig. 2 ein einen kleinen Teil derjenigen Zeilen dar stellendes Diagramm, welche von einem ver schachtelten Videobild auf einem Computerdis play dargestellt werden können; Fig. 2 is a a small portion of those lines represent alternate diagram which may be represented by a play ver interlaced video image on a Computerdis;

Fig. 3 ein Blockdiagramm zur Darstellung einer allge meinen Anordnung, welche sowohl in Video- als auch in Grafikform gelieferte Informationen auf einem Computer-Ausgabedisplay darstellt; Fig. 3 is a block diagram showing a general arrangement of my which both video and graphics in the form of delivered information is on a computer output display;

Fig. 4 ein Funktionsblockdiagramm einer Schaltung zur Realisierung der Erfindung; 4 is a functional block diagram of a circuit for implementing the invention.

Fig. 5 ein Blockdiagramm einer Schaltung zur Ausfüh rung aller Stufen einer Größenreduktion nach der Erfindung; Fig. 5 is a block diagram of a circuit for exporting tion of all the steps of a size reduction of the invention;

Fig. 6 ein Schaltbild eines Teils der Schaltung gemäß Fig. 4; Fig. 6 is a circuit diagram of a part of the circuit of Fig. 4; und and

Fig. 7 ein Schaltbild eines anderen Teils der Schal tung gemäß Fig. 4. Fig. 7 is a circuit diagram of another part of the TIC of FIG. 4.

Die Erfindung geht von der Erkenntnis aus, daß eine Ein richtung zum Reduzieren der Größe eines Fernsehbildes um ein beliebiges Maß in ökonomischer Weise und unter Erhaltung ge wünschter Ausgabefähigkeiten realisiert werden kann, wenn die Aufgabe der Größenreduktion in zwei Stufen unterteilt wird: eine erste Stufe zur Herstellung einer beliebigen Größenreduk tion im Bereich von der vollen Größe bis zur halben Größe in jeder Dimension; The invention is based on the insight that a one direction to reduce the size of a television picture by an arbitrary level in an economical manner and with retention ge wünschter output capabilities may be realized when the object of the size reduction is divided into two stages: a first stage for producing any Größenreduk tion in the range from full size to half size in each dimension; und einer zweiten Stufe, welche eine feste Halbgrößen-, eine feste Viertelgrößen- oder eine feste Achtel größenreduktion in jeder Dimension durchführt. and performing a second stage, which reduction in size of a solid Halbgrößen-, a solid or a solid eighth Viertelgrößen- in each dimension. Durch die belie bige Größenreduktion in der ersten Stufe, entweder direkt oder in Verbindung mit einer festen Reduktionsgröße der zweiten Stufe kann der gesamte Bereich von der vollen Größe bis 1/16 in jeder Dimension (bzw. bis zu 1/256 der Fläche) erreicht werden. By belie bige size reduction in the first stage, either directly or in conjunction with a solid reducing size of the second stage, the entire range from the full size can be up to 1/16 in each dimension (or up to 1/256 of the area) reached , Der Vorteil dieser Lösung besteht darin, daß die festen Umfor matierungsstufen, welche jede Größe um den Faktor 2 verklei nern, sehr einfach herzustellen sind, so daß nur die Stufe be liebiger Größeneinstellung eine spezielle Behandlung bedingt. The advantage of this solution is that the solid Umfor matierungsstufen which each size by a factor of 2 verklei partners, are very easy to manufacture, so that only the stage be liebiger sizing special treatment related. Es wurde gefunden, daß die Bildverzerrung aufgrund des Fort falls von Pixeln bei dieser Methode stark verringert werden kann, wenn die fortgelassenen Pixel während der Umformatierung durch Mittelung mit den benachbarten Pixeln im ursprünglichen Bild in das Bild zurückgefiltert werden. It was found that the image distortion due to the continued if it can be greatly reduced of pixels in this method if the omitted pixels are filtered back during the reformatting by averaging the neighboring pixels in the original image into the image. Dieses Verfahren kann zwar einfach als Rückwärtsmittelung beschrieben werden, ist je doch wesentlich komplizierter, da ein Pixel nur mit einem Pixel aus demselben Halbbild gemittelt werden kann, wobei ein Pixel in einem Halbbild zeitverzerrt zu einem Pixel im anderen Halb bild ist, so daß das gemittelte Ergebnis eine zeitliche Verzer rung erfahren und damit in den meisten Fällen unbefriedigend sein würde. Although this process can be simply described as a backward averaging, is ever but much more complicated, since a pixel may be averaged with a pixel from the same field, wherein a pixel in one field time distorted to a pixel in the other half picture is such that the average result would experience a temporal Verzer tion and thus be unsatisfactory in most cases. Außerdem muß die Mittelwertbildung mit den unmit telbar benachbarten Pixeln stattfinden, damit die Mittelwert bildung brauchbar ist. In addition, the averaging must take place with the UNMIT telbar adjacent pixels, so that the mean value formation is useful.

Fig. 1 stellt im linken Rechteck ein Eingabevideobild dar, welches zur Anzeige auf einem Fernsehbildschirm anstehen kann. Fig. 1 shows in the left rectangle represents an input video image, which can come up for display on a television screen. Das gleiche Videobild kann an das Computersystem geliefert wer den, zu dem der Erfindungsgegenstand gehört, um auf dem Compu ter-Ausgabedisplay wiedergegeben zu werden. The same video can be delivered to the computer system who the to the subject of the invention belongs to be displayed on the Compu ter-output display. Das Computer-Ausga bedisplay ist im Rechteck auf der rechten Seite der Figur dar gestellt, und das kleinere Rechteck in dem Ausgabedisplay stellt das Fenster dar, in welchem das im linken Eingabebild gezeigte Videobild wiederzugeben ist. The computer-Ausga bedisplay is set in the rectangle on the right side of the figure illustrates, and the smaller rectangle in the output display represents the window in which the video image shown in the left input image is to be reproduced. Es ist leicht einzusehen, daß die Größe des Videobildes reduziert werden muß, damit es in dem Fenster auf dem Computer-Ausgabedisplay zur Anzeige ge bracht werden kann. It is easy to see that the size of the video image must be reduced so that it can be applied ge in the window on the computer output display for display.

Fig. 2 stellt einen kleinen Teil der Horizontalzeilen dar, welche die beiden Halbbilder A und B in einem normalen Video display oder einem Fenster eines solchen Displays bildet. Fig. 2 illustrates a small portion of the horizontal line constituting the two fields A and B in a normal video display or a window of such displays. Die Zeilen im ersten Halbbild A sind mit A1-A10 bezeichnet. The lines in the first field A are labeled A1-A10. Die Zeilen im Halbbild A werden für das Display durch das Raster strahlbündel von links nach rechts, beginnend mit Zeile A 1 und einzeln weiter bis A 10 abgetastet, bis alle Zeilen dieses Halb bildes zur Anzeige gebracht sind. The lines in field A are scanned for display by the scanning beam from left to right, beginning at line A 1 and A individually until 10 until all lines of the half image are displayed. Das Rasterstrahlbündel kehrt dann zur linken oberen Ecke zurück und tastet Halbbild B für die Wiedergabe ab. The scanning beam returns to the top left corner and scans field B for playback from. Die Zeilen B 1- B 10 werden derart abgetastet, daß sie zwischen den Zeilen des Halbbildes A liegen. The line B 1-B 10 are scanned in such a way that they lie between the lines of the A field. Ein ge samtes Videobild wird durch diese beiden Halbbilder darge stellt. A ge velvet video image is through these two fields Darge.

Das Gesamtverfahren zur Durchführung der Größenreduzierung besteht darin, daß zunächst die Größe des gewünschten Ausgabe fensters festgestellt wird; The overall process for carrying out the size reduction is that first of all the size of the desired window output is detected; danach die fortzulassenden Bildzei len und die fortzulassenden Pixel innerhalb der verbleibenden Zeilen ausgewählt werden, um die geeignete Reduktion zu errei chen; thereafter continuing permitting Bildzei len and continued permitting pixels are selected within the remaining lines to Chen Errei the appropriate reduction; als nächstes werden die den fortzulassenden Pixeln be nachbarten Pixel einer Zeile gesammelt und gemittelt, um die Mittelwertpixel für jede Zeile zu erzeugen; Next, the continuing permitting pixels be adjacent pixels of one line are collected and averaged to generate the average value pixels for each line; danach werden nur diejenigen Pixel zur Ausgabe gegeben, die nicht fallengelassen werden sollen; after that only those pixels are added to the output, which should not be dropped; wenn eine Zeile fallengelassen werden soll, wird sie als nächstes mit der nächsten Zeile von gemittelten Pixeln gemittelt; when a row is to be dropped, it is averaged next with the next line of averaged pixels; danach werden nur diejenigen Zeilen ausgegeben, die nicht fallengelassen werden sollen; then only those rows are returned, which should not be dropped; und schließlich wird, wenn nötig, jedes zweite Halbbild fallengelassen, um die gewünschte Größenreduktion zu erreichen. and finally, if necessary, is dropped every other field in order to achieve the desired size reduction.

Wie oben beschrieben, wird diese Methode in zwei Stufen durchgeführt. As described above, this method is carried out in two stages. Die erste Stufe, die als frei wählbare Formatier- oder Skalierstufe bezeichnet wird, muß auf beiden Halbbildern des einlaufenden Bildes arbeiten, da das Ignorieren eines Halb bildes zu einer Vertikalreduktion von wenigstens einer Hälfte führen würde. The first stage, referred to as a freely selectable formatting or scaling stage must work on both of the incoming image fields, as ignoring a half-image would lead to a reduction of at least one vertical half. Um eine Vertikalreduktion zwischen der vollen und halben Größe zu erreichen, werden Zeilen in gleichem Abstand über das Gesamtbild fortgelassen, um die gewünschte vertikale Höhenabmessung zu erreichen. In order to achieve a vertical reduction between the full and half size, line be eliminated at the same distance on the big picture in order to achieve the desired vertical height dimension. Da das resultierende Bild abwech selnd Zeilen aus abwechselnden Halbbildern haben sollte, um das Ergebnis auf einem Gerät mit verschachtelter Ausgabe anzeigen zu können, ist es notwendig, daß bei Fortlassen einer Zeile ei nes Halbbildes die gleiche Zeile auch des anderen Halbbildes fortgelassen wird. As should the resulting image abwech nately lines from alternate fields have to be able to display the result on a device with nested issue, it is necessary that in omitting a line ei nes field the same line and the other field is omitted. Dadurch werden alle nachfolgenden Zeilen um zwei nach oben geschoben, und es wird die richtige Reihenfolge der Halbbilder aufrechterhalten. Thus, all subsequent lines are shifted by two upward, and it is the correct order of fields maintained. Wenn beispielsweise bei dem Diagramm gemäß Fig. 2 die Zeile A 2 fortgelassen würde, so müßte auch die Zeile B 2 fallengelassen werden. If the line A 2 would be omitted, for example, in the diagram according to Fig. 2, so the line B 2 would have to be dropped. Anstelle des Fortfalls einer vorgegebenen Anzahl gleichmäßig beabstandeter Zeilen aus einem Bild werden die Hälfte von gleichmäßig beabstandeten Zei len-"Doubletten" aus dem Bild fortgelassen. Instead of Fort If a predetermined number of evenly spaced lines of an image half of equally spaced Zei len "doublets" are omitted from the image.

In Horizontalrichtung ist das Problem viel einfacher. In the horizontal direction, the problem is much simpler. Da alle Pixel auf einer vorgegebenen Zeile aus demselben Halbbild stammen, werden einzelne Pixel in gleichmäßigem Abstand zur Er zielung der gewünschten Breite fortgelassen. Since all pixels originate on a given row of the same field, individual pixels are evenly spaced to the desired width He livering omitted. Es ist jedoch not wendig, daß die gleichen Pixel aus allen anderen Zeilen auch fortgelassen werden, da anderenfalls eine unannehmbare Verzer rung aufgrund der Horizontalverschiebung der Pixel von einer Zeile zur nächsten auftreten würde. It is not agile, however, that the same pixels from all other lines are also omitted, otherwise an unacceptable Verzer tion due to the horizontal displacement of the pixels would occur from one line to the next.

Eine wichtige Bemerkung muß zum willkürlichen Skaliervor gang gemacht werden: da die kleinste Bildgröße auf die Hälfte in jeder Dimension beschränkt ist, braucht nicht mehr als jede zweite Zeile in einem Halbbild oder jedes zweite Pixel einer Zeile fortgelassen zu werden. An important point must be made for transitional arbitrary Skaliervor: because the smallest image size is limited to half in each dimension, takes no more than every other line to be eliminated in a field or every other pixel of a line. Wie zuvor erwähnt, wird die durch Fortfall von Daten bewirkte Verzerrung stark verringert, wenn die fortgelassenen Daten durch Mittelung mit jeweils einem be nachbarten Pixel in das Bild zurückgefiltert werden. As previously mentioned, caused by the elimination of data distortion is greatly reduced when the continuous data is transmitted back filtered by averaging each having a be adjacent pixels in the image. Obwohl die Operation in der folgenden Beschreibung manchmal als Mittelung eines Pixels in ein anderes bezeichnet wird, kann sie auch als Mittelung einer vorgegebenen Anzahl von Pixeln in eines und an schließendes Fallenlassen der benutzten Pixel zur Erzeugung des Mittelwertpixels verstanden werden. Although the operation in the following description it is sometimes referred to as averaging a pixel in another, it can also be understood as averaging a predetermined number of pixels in one and closing dropping the pixel for generating the mean value pixel used.

Wenn in dem Diagramm gemäß Fig. 2 beispielsweise der Wert eines mit C bezeichneten Pixels in der Zeile A 1 mit dem Wert des mit D bezeichneten nächsten Pixels in der Zeile A 1 gemit telt und die ursprünglichen Pixel C und D fallengelassen wer den, so ist die Differenz (an Intensität oder Farbe) zwischen dem verbleibenden gemittelten Pixel und dem Pixel E auf der Zeile A 1 (im Mittel) kleiner als die Differenz zwischen dem Pi xel E und dem Pixel D. Außerdem ist die Differenz (an Intensi tät oder Farbe) zwischen dem neuen gemittelten Pixel und dem Pixel F rechts des Pixels D auf der Zeile A 1 (im Mittel) größer als die Differenz zwischen dem Pixel D und dem Pixel F; When in the graph of Fig. 2, for example the value of a pixel indicated by C in the line A 1 with the value of the designated D next pixel in the line A 1 GEMIT telt and the original pixels C and D dropped who is the so ty or the difference (intensity or color) between the remaining averaged pixel e and the pixel on the line A 1 (on the average) is smaller than the difference between the Pi xel e and the pixel D. in addition, the difference (color at Intensi ) between the new averaged pixel, and the pixel F on the right of the pixel D at the line A 1 (on average) larger than the difference between the pixel D and the pixel F; die Än derung von F zum gemittelten Pixel und zum Pixel E ist daher stärker linear und demgemäß günstiger. the Su alteration of F to the averaged pixel and pixel E is therefore more linear and thus cheaper. Diese gleiche Mittel wertbildung kann verwendet werden, wenn ein stärkerer Redukti onsgrad in der Bildbreite gewünscht wird. averaging These same means may be used if a stronger Redukti onsgrad is desired in the image width. So können beispiels weise drei Pixel in einer Reihe in ein einziges Pixel gemittelt und die ursprünglichen Pixel fortgelassen werden, wenn die Größe des Bildes stärker reduziert werden soll. Thus example, three pixels are averaged in a row in a single pixel and the original pixel can be omitted if the size of the image is to be reduced more.

Die zum Fortlassen und Mittelwertbilden erforderliche Hard ware ist sehr teuer, wenn die Anzahl der zu mittelnden Pixel eine Potenz von 2 ist. The force required to omission and averaging hard ware is very expensive if the number of pixels to be averaged is a power of the second Da die stufenlose Reduktion niemals mehr als zweite Pixel einer Zeile fortfallen läßt, ist es sehr leicht, ein erstes Pixel zu nehmen und mit dem folgenden Pixel auf der gleichen Zeile in solcher Weise zu mitteln, daß immer nur zwei Pixel zur Mittelwertbildung zusammengenommen werden können. Since the continuous reduction can never fall away over the second pixel of a line, it is very easy to take a first pixel and the following pixels on the same line in such a way to convey that only two pixels can be taken together for averaging.

Dasselbe Argument ist in Vertikalrichtung ebenso wie in Ho rizontalrichtung gültig; The same argument is in the vertical direction as well as in Ho rizontalrichtung valid; bei der beliebigen, dh stufenlosen Reduzierung wird das Problem durch die zweifach getrennten Halbbilder jedoch komplizierter. when any, that is continuously variable reduction, however, the problem is complicated by the two-separate fields. Wegen dieser Zeitversetzung liegen die Pixel direkt oberhalb und unterhalb jedes Pixels im Originalbild in einem anderen Halbbild. Because of this time-shifting the pixels are located directly above and below each pixel in the original image in a different field. In Fig. 2 liegen bei spielsweise die Pixel C und C 2 im Halbbild A, während das Pixel C 1 im Halbbild B liegt. In Fig. 2 are in play, the pixels C and C 2 in field A, while the pixel C 1 is in the B field. Eine aus einem Halbbild fortgelassene Pixelzeile kann daher nicht mit einer Pixelzeile aus einem an deren Halbbild gemittelt werden, da anderenfalls mit unannehm baren Zeitverzerrungen bei bewegten Bildern zu rechnen wäre und außerdem ein extrem hoher Schaltungsaufwand getrieben werden müßte. Continued left from a field pixel row can not be averaged with a line of pixels of a at the field, therefore, as would otherwise be expected unannehm cash time distortion in moving images and also an extremely high circuit complexity would have to be driven. Wenn daher Zeile A 3 in Fig. 2 fallengelassen werden sollte, so müßte sie entweder mit der Zeile A 2 oder A 4 gemit telt werden. Therefore, when line A should be dropped in Fig. 2 3, it would have to be either the line A 2 or A 4 GEMIT telt. Da eine Zeilen-"Doublette" fortgelassen werden muß, um die richtige Zeilenreihenfolge aufrechtzuerhalten, muß B3 auch fortgelassen und entweder mit der Zeile B 2 oder der Zeile B 4 gemittelt werden. Since a row "doublet" must be eliminated to maintain the correct line sequence, B3 must also be omitted and averaged either with the line B 2 or B of the line. 4 Daher gibt es vier mögliche Kombina tionen der Mittelwertbildung, die bei fortgelassener "Doublette" ausgeführt werden können: Zeile A 3 mit Zeile A 4 und Zeile B 3 mit Zeile B 4 , Zeile A 3 mit Zeile A 2 und Zeile B 3 mit Zeile B 2 , Zeile A 3 mit Zeile A 4 und Zeile B 3 mit Zeile B 2 und schließlich Zeile A 3 mit Zeile A 2 und Zeile B 3 mit Zeile B 4 . Therefore, there are four possible combina tions of averaging, which can be performed with continued relaxed "doublet": Line A 3 with row A 4 and line B 3 with line B 4, line A 3 with line A 2 and row B 3 with line B 2, line A with line 3 A 4 B 3 and line B with line 2, and finally line A 3 with row A and row 2 B 3 B line. 4 Diese vier Möglichkeiten sind durch Pfeile in Fig. 2 darge stellt. These four options are indicated by arrows in Fig. 2 Darge. Von diesen vier Möglichkeiten sind die ersten drei tatsächlich äquivalent. the first three of these four possibilities are actually equivalent. Da die Mittelung symmetrisch ist, ist die Mittelung einer Zeile nach unten in eine zweite Zeile gleichwertig mit der Mittelung der zweiten Zeile nach oben in die erste Zeile, die zweite Möglichkeit kann man sich als Fort lassen der Zeile A 2 und der Zeile B 2 und Mittelwertbildung die ser Zeilen nach unten die Zeilen A 3 und B 3 vorstellen. Since the averaging is symmetrical, the averaging of one line is down in a second row equivalent to the average of the second row upwards in the first row, the second option may be to have as an extension of the line A 2 and the line B 2, and averaging the ser lines down imagine the rows A3 and B3. Wenn der Aufwärtspfeil in der dritten Möglichkeit umgekehrt wird, ergibt sich die gleiche Möglichkeit wie beim Fortfall der Zeile B 2 und der Zeile A 3 und einer Mittelwertbildung nach unten in die Zeile B 3 und die Zeile A 4 . If the up arrow is reversed in the third option, the result is the same way as in the elimination of the line B 2 and the line A3 and averaging down to the line B and the line A 3. 4 In allen drei Fällen werden zwei be nachbarte Zeilen (eine aus jedem Halbbild) fortgelassen und in die Zeilen des ihnen jeweils zugeordneten Halbbildes gemittelt. In all three cases, two be neighboring lines are averaged (one from each field) omitted and the lines of their associated field. Dies ist eine relativ günstige Lösung. This is a relatively inexpensive solution. Nur in der vierten Mög lichkeit gibt es im Ergebnis einen Unterschied. Only in the fourth Mög friendliness there is a difference in the result. Wie zu erkennen ist, erzeugt die vierte Möglichkeit ein Bild, bei dem die sich aus der Mittelwertbildung von fortgelassenen Zeilen ergebenden Zeilen mit Zeilen (B 2 und A 4 ) getrennt sind, die nicht modifi ziert worden sind. As can be seen, the fourth way produces an image that are in the line resulting from the averaging of the omitted lines lines (B 2, and A 4) separately, which have not been modifi ed. Dies Ergebnis erweist sich als wesentlich ungünstiger. This result proves to be less favorable. Da die Ergebnisse der ersten drei Möglichkeiten weitaus besser als die vierte Möglichkeit sind, macht die Er findung von den erstgenannten Möglichkeiten Gebrauch. Since the results of the first three options are far better than the fourth opportunity makes the He-making of the first-mentioned options use.

Die zweite Stufe besteht, wie oben erwähnt, aus festen Fak tor-2-Umformatieren. The second stage is, as mentioned above, of solid Fak tor-2-reformatting. Da die durch Fortfall eines Halbbildes bedingte Verzerrung zwar nicht unmerklich, jedoch annehmbar ist, erreichen diese Umformatierer eine vertikale Größenreduk tion um den Faktor 2 einfach durch Fortlassen eines Halbbildes des von ihnen in der ersten Stufe beliebiger Maßstabsänderung aufgenommenen Bild. As the due elimination of a field distortion indeed, but not unnoticed acceptable, this reformatter reach a vertical Größenreduk tion by a factor of two simply by omitting one field of the recorded of them in the first stage of any change of scale image. Eine weitere Reduzierung um den Faktor 2 kann durch Mittelwertbildung aller zwei Zeilen in eine Zeile erreicht werden. A further reduction by a factor of 2 can be achieved by averaging all two lines in a row. Dies kann zuverlässig durchgeführt werden, da alle Zeilen jetzt aus einem Halbbild stammen. This can be reliably performed because all the lines now originate from a field. Ein Faktor 4 kann erreicht werden, wenn alle vier Zeilen in eine Zeile gemittelt werden. A factor of 4 can be achieved when all four lines are averaged in a row. Horizontal findet dasselbe Verfahren Anwendung. Horizontal same procedure applies. Eine Faktor-2-Reduktion wird durch Mittelwertbildung von jeweils zwei Pixeln erreicht; A factor-2 reduction is accomplished by averaging two pixels; ein Faktor von 4 kann durch Mittelwert bildung von jeweils vier Pixeln und eine Reduktion um den Fak tor 8 durch Mittelwertbildung von jeweils acht Pixeln erreicht werden. a factor of 4 can be obtained by forming the mean of four pixels, and a reduction of the gate 8 Fak be achieved by averaging of eight pixels. Durch Kombination dieser horizontalen und vertikalen Größenreduktionen können alle gewünschten Ausgaben fester Größe erreicht werden. By combining these horizontal and vertical size reductions all desired outputs fixed size can be achieved.

Eine sehr allgemeine Schaltungsanordnung zur Darstellung von Videoinformationen in einem Fenster auf einem Computer-Aus gabedisplay ist als Blockdiagramm in Fig. 3 dargestellt. A very general circuit arrangement for displaying video information in a window on a computer display-off display is shown as a block diagram in Fig. 3. Die Anordnung weist einen allgemein als Computer bezeichneten Block 10 auf, der Hauptkomponenten wie eine zentrale Recheneinheit, einen Hauptspeicher, Eingabe/Ausgabe-Schaltungen und andere üb licherweise bei einem Universalcomputer vorhandene Schaltungs komponenten enthält. The arrangement comprises a block 10, generally designated as a computer, the main components such as a central processing unit, a main memory, input / output circuits and other üb SHORT- existing circuit contains components in a general purpose computer. Ein Bildzwischenspeicher 12 und ein Ausga bedisplay 14 , die normalerweise als Komponenten des Computers 10 angesehen werden, sind separat gezeigt, um die Erfindung an schaulicher beschreiben zu können. An image buffer memory 12 and a Ausga bedisplay 14, which are normally considered as components of the computer 10 are separately shown in order to describe the invention in clam ulicher. Bei einer besonderen Anord nung zur Darstellung von Videosignalen auf einem Computer-Aus gabedisplay kann ein zweiter Bildzwischenspeicher 13 zur Spei cherung derjenigen Videosignale verwendet werden, die zur An zeige gebracht werden sollen. In a particular Anord voltage for displaying video signals may reproducing display on a computer from a second frame buffer 13 are used for Spei assurance that video signals that show the on to be placed. Bei einem solchen System werden die Ausgangssignale der beiden Bildzwischenspeicher 12 und 13 kombiniert, wenn sie von der dem Display 14 zugeordneten Steu erschaltung 16 an das Ausgabedisplay 14 angelegt werden. In such a system the output signals of the two image buffers 12 and 13 are combined as they are applied to the output display 14 of the 16 of the display 14 associated STEU erschaltung.

Wenn die Videosignale in einem separaten Bildzwischenspei cher 13 oder mit den Computer-Grafiksignalen im Bildzwischen speicher 12 gespeichert sind, werden analoge Videosignale, wie MTSC- oder PAL-Signale von einer Standard-Videoquelle an einen Analog/Digital-Umsetzer 15 angelegt. When the video signals cher in a separate Bildzwischenspei 13 or memory 12 are stored with the computer graphics signals in the frame buffer, analog video signals, such as MTSC- or PAL signals from a standard video source to an analog / digital converter 15 are applied. Der Analog/Digital-Umset zer 15 kann von bekannter Ausführung sein. The analog / digital imple zer 15 may be of known design. Die Schaltung 15 er hält die Videosignale und verwendet den Systemtakt zum Umsetzen dieser Signale in digitalisierte Farb- oder Schwarz/Weiß-Pixel, welche die einlaufende Videoinformation darstellen. The circuit 15 holding the video signals and uses the system clock to convert these signals into digitized color or black / white pixel representing the incoming video information.

Die das gesamte Informationsfeld (das große Rechteck links in Fig. 1) darstellenden digitalisierten Signale werden in ei nem Strom an eine Schaltung 17 übertragen, welche unter Steue rung des Computers 10 zunächst denjenigen Teil der Videosignale der eingegebenen Videoinformationen auswählt, welcher in einem Fenster (das kleine Rechteck auf der rechten Seite der Fig. 1) auf dem Ausgabedisplay zur Anzeige gebracht werden sollen. The all of the information field (the large rectangle on the left in Fig. 1) representing the digitized signals are transmitted in egg nem current to a circuit 17 which under Steue 10 tion of the computer initially the portion of the video signals of the video information input selects which (in a window the small rectangle on the right side of Fig. 1) to be placed on the output display for display. Für die Zwecke der Erfindung ist die Befähigung der Schaltung 17 zur Auswahl von weniger als dem gesamten Videobild unwesent lich; For the purposes of the invention, the ability of the circuit 17 to select less than the entire video image is insignificantly; dementsprechend wird von dieser Stelle ab angenommen, daß das gesamte Videobild verwendet wird. Accordingly, it is assumed from this point that the entire video image is used. Es ist selbstverständlich möglich, die Lehre der Erfindung auf die Größenreduktion von Videobildern anzuwenden, die kleiner als die volle Bildschirm größe sind. It is of course possible to apply the teaching of the invention on the reduction in size of video images that are smaller than the full screen size.

Danach bestimmt die Schaltung 17 unter Steuerung des Com puters 10 für die digitalisierten Videosignale die Adresse im Bildzwischenspeicher 12 oder 13 , an denen sie gespeichert wer den sollten, damit sie in dem gewünschten Speicherbereich auf dem Ausgabedisplay erscheinen. Thereafter, the circuit 17 determines, under control of Com puter 10 for the digitized video signals, the address in the image buffer 12 or 13 at which they stored who should the so that they appear in the desired storage area on the output display.

Von der Schaltung 17 werden die Videosignale, wiederum un ter Steuerung des Computers 10 , durch eine Umformatierungs schaltung 18 geleitet, die erfindungsgemäß ausgebildet ist, und außerdem durch eine Schaltung 19 , welche die Speicherung der Videosignale in dem entsprechenden Bildzwischenspeicher 12 oder 13 steuert. Of the circuit 17, the video signals are, in turn un ter control of the computer 10 circuit by a reformatting led 18 which is formed according to the invention, and also by a circuit 19, which controls the storage of the video signals in the corresponding image buffer 12 or. 13 Wenn beide im Bildzwischenspeicher 12 gespeichert werden, stellt der Computer 10 für jede Speicherposition fest, ob Video- oder Computer-Grafikinformationen gespeichert werden sollen; If both are stored in the image buffer 12, the computer 10 for each location whether video or computer graphic information is to be stored; daher übermittelt der Computer 10 mittels der Schnitt stellenschaltung 18 selektiv Informationen aus dem Computer 10 oder aus der Schaltung 17 . therefore, the computer 10 transmitted via the interface circuit 18 selectively information from the computer 10 or from the circuit 17th Wenn die Videosignale in den Bild zwischenspeicher 13 gegeben werden, wird diese selektive Über tragung durchgeführt, wenn die Informationen aus den Bildzwi schenspeichern 12 und 13 zum Ausgabedisplay geschrieben werden. When the video signals in the image between memory will be given 13, this selective transmission over is performed when the information from the Bildzwi rule store is written to the output display. 12 and 13

Ein Funktionsdiagramm einer Schaltung 30 erfindungsgemäßer Bauart zum Umformatieren von Videobildern ist in Fig. 4 darge stellt. A functional diagram of a circuit 30 according to the invention for reformatting type of video images is shown in Fig. 4 Darge. Die Schaltung 30 weist eine Steuerschaltung 31 auf, die eine spezielle auszuführende Operation bei jeder Umformatierung bestimmt. The circuit 30 has a control circuit 31 which determines a specific operation to be performed at each reformatting. Eine solche Operation kann Lieferung derjenigen Signale umfassen, welche auf Lineardimensionen eines beliebigen Verkleinerungsverhältnisses im Bereich zwischen der halben und der vollen Größe umfassen, um eine Gesamtverkleinerung zwischen einem Viertel und der vollen Größe zu erzeugen. Such an operation may include supply those signals, which comprise on the linear dimensions of an arbitrary reduction ratio in the range between half and the full size in order to produce an overall reduction of between a quarter and a full size. Eine solche Ak tion kann danach eine weitere Reduzierung der linearen Größe des Videobildes in festen Stufen von der Hälfte der linearen Dimensionen zur Erzeugung einer Gesamtverkleinerung auf 1/4, auf 1/4 der Lineardimension zur Erzeugung einer Gesamtverklei nerung von 1/16 von 1/8 der Lineardimension zur Erzeugung einer Gesamtverkleinerung von 1/64 oder eine Kombination dieser Ak tionen enthalten. Such Ak tion can then further reducing the linear size of the video image in fixed steps of half the linear dimensions to produce a total reduction to 1/4 to 1/4 the linear dimension to produce a Gesamtverklei beautification of 1/16 to 1 / 8, the linear dimension to produce an overall reduction of 1/64, or a combination of these functions Ak contained. Die Steuerschaltung 31 kann daher das Video signal an die stufenlose Verkleinerungsschaltung 32 übertragen, in der es um ein wählbares und von der Steuerschaltung 31 ge steuertes Maß reduziert werden kann. The control circuit 31 can therefore transmit the video signal to the continuous reduction circuit 32, in which it can be reduced by a selectable and from the control circuit 31 ge operated level. Die Umformatierungsschal tung 32 ist so ausgebildet, daß sie ein Videoausgangsbild lie fern kann, welches in jeder Dimension beliebig wählbar zwischen der vollen und der halben Größe reduziert ist. The Umformatierungsschal tung 32 is formed so that it can remotely a video output image lie, which is chosen arbitrarily reduced in each dimension between the full and half size. Die Größe der Reduktion ist beliebig wählbar, so daß irgendeine Zwischengröße des Bildes erreicht werden kann. The size of the reduction is selected as desired, so that any intermediate size of the image can be achieved. Das in reduzierter Größe von der Schaltung 32 erzeugte Bild wird zu einer von mehreren ver schiedenen Schaltungen übertragen. The image produced in reduced size of the circuit 32 is transmitted to a different plurality of ver circuits. In alternativer Verfahrens weise kann das von der Schaltung 32 erzeugte Bild in der redu zierten Größe direkt betrachtet werden, wenn die von der Schal tung 32 erreichte Reduktion zum Einpassen des Bildes in das Fenster ausreicht. In an alternative method, as the image can be generated by the circuit 32 in the redu ed size directly observed when the scarf tung 32 reduction achieved for fitting the image is sufficient in the window.

Das Bild reduzierter Größe kann andererseits auf eine von drei Schaltungen der zweiten Stufe übertragen werden. The reduced-size image may otherwise be transferred to one of three circuits of the second stage. Die erste dieser Schaltungen 33 liefert eine feste Reduktion um die Hälfte in jeder Dimension oder eine gesamte Reduktion auf 1/4 der ursprünglichen Bildfläche. The first of these circuits 33 provides a fixed reduction by half in each dimension, or a total reduction to 1/4 of the original image area. Die zweite Schaltung 34 dieser Stufe liefert eine feste Reduktion auf 1/4 in jeder Dimension und eine Gesamtgrößenreduktion auf 1/16 der ursprünglichen Größe. The second circuit 34 of this stage provides a fixed reduction to 1/4 in each dimension and overall size reduction to 1/16 of the original size. Die dritte Schaltung 35 dieser Stufe liefert eine feste Größenreduktion von 1/8 in jeder Dimension oder eine Gesamtre duktion von 1/64 der ursprünglichen Größe. The third circuit 35 this stage provides a fixed size reduction of 1/8 in each dimension or Gesamtre production of 1/64 of the original size. Durch Kombination dieser Stufen hintereinander kann eine Gesamtreduktion der Größe von der ursprünglichen Größe auf 1/256 erreicht werden. By combining these steps one after the other an overall reduction in the size of the original size to 1/256 can be achieved.

Jede der drei Schaltungen 33-35 der zweiten Stufe arbeitet allgemein in gleicher Weise bei der Gewinnung der festen Grö ßenreduktion. Each of the three circuits 33-35 of the second stage generally operates ßenreduktion in the same manner in the recovery of the solid large. Vor Erreichen der zweiten Stufe wurde die Bild größe bereits durch die stufenlos einstellbare Umformatierungs schaltung 32 reduziert. Before reaching the second stage was reduced 32 image size circuit already infinitely adjustable reformatting. Daher ignoriert jede dieser Schaltungen jedes zweite Bildhalbbild, wenn die Größe des Bildes gleich oder kleiner der Hälfte des Originals ist. Therefore, each of these circuits, ignores every second image field if the size of the image is equal to or less than the half of the original. Dies bewirkt ein Fallenlassen einer Hälfte der Zeilen und die feste Reduktion in Vertikalrichtung einer von der Schaltung 33 benötigten Hälfte. This causes a dropping one half of the rows and the solid reducing in a vertical direction required by the circuit 33 half. Bei der Schaltung 34 wird auch jede zweite Zeile des restlichen Halbbildes fortgelassen und in die verbleibenden Zeilen gemit telt, um die gewünschte Reduktion auf 1/4 zu erzeugen. In the circuit 34 also every other line of the remaining half of the image is omitted and GEMIT in the remaining rows telt to produce the desired reduction to 1/4. Bei der Schaltung 35 werden alle vier benachbarten Zeilen des restli chen Halbbildes in eine verbleibende Zeile gemittelt, um die gewünschte Reduktion auf 1/8 zu erzeugen. In the circuit 35 every four adjacent lines of restli chen field are averaged in a remaining line to produce the desired reduction to 1/8. In der Horizontal richtung mittelt die Schaltung 33 jeweils zwei Pixel in eines, die Schaltung 34 jeweils vier Pixel in eines und die Schaltung 35 jeweils acht Pixel in eines. In the horizontal direction, the circuit 33 averages two pixels in one, the circuit 34 every four pixels in one and the circuit 35 are each eight pixels in a.

Die Funktion der freiwählbaren Umformatierungsschaltung 32 , die so ausgebildet ist, daß sie die freie Wahl der Größenreduk tion des Bildes ermöglicht, läßt sich nicht so einfach wie die Reduktionen der in festen Proportionalschritten verkleinernden Schaltungen ausführen. The function of the freely selectable reformatting circuit 32, which is formed so that it allows free choice of Größenreduk tion of the image, can not be so easy to perform as the reduction of decreasing in steps proportional solid circuits. Da die Reduktion beliebig wählbar ist und eine Bildfläche erzeugt, die größer als 1/4 ist, ist es un möglich, die Methode des Fallenlassens jedes zweiten Halbbildes zu nutzen, da diese Methode keine Bilder ermöglicht, die größer als 1/4 der Gesamtfläche des Ausgangsbildes sind. Since the reduction is arbitrary and generates an image area that is larger than 1.4, it is un possible to use the method of dropping every second field, because this method does not allow images larger than 1/4 of the total area of ​​the output image are. Außerdem müs sen alle Halbbilder erhalten bleiben, um ein großformatiges Bild für die Ausgabe auf einem Fernsehbildschirm zu erzeugen. Moreover Müs sen preserving all fields to create a large-scale image for viewing on a TV screen. Wenn beide Halbbilder der Fernsehsignale aufrechterhalten wer den, muß bei Fortlassen einer Zeile in einem Halbbild auch eine Zeile in dem anderen Halbbild fortgelassen werden. If both fields of the television signals maintain the who, has to be omitted in one field and a line in the other field at the omission of a line. Das Fortlas sen muß in benachbarten Zeilen der zeitlich benachbarten Halb bilder stattfinden, damit die Bilder der Halbbilder beim Fort lassen der Zeile nicht verschoben werden. The Fortlas sen must take place in adjacent lines of temporally adjacent half images so that the images of the fields in the Fort can not move the line. Daher ist die Schal tung so aufgebaut, daß in abwechselnden Halbbildern die glei chen Zeilen und Pixel fortgelassen und die Mittelwerte der gleichen Zeilen und Pixel mit den unmittelbar nachfolgenden Zeilen und Pixeln gebildet werden. Therefore, the scarf is tung constructed so omitted in alternate fields of the moving surfaces rows and pixels and the mean values ​​of the same row, and pixels are formed with the immediately following lines and pixels.

Nach der Diskussion der funktionellen Aspekte der Erfindung werden im folgenden die Einzelheiten der Schaltung zur Reali sierung der Stufen der Größenreduktion anhand der Fig. 5 erläu tert. After the discussion of the functional aspects of the invention in the following, the details of the circuit are used to Reali tion of the stages of size reduction on the basis of Fig. 5 erläu tert. In Fig. 5 ist ein Blockdiagramm derjenigen speziellen Schaltung gezeigt, die bei einem bevorzugten Ausführungsbei spiel der Erfindung zur Reduktion der Größe eines Videobildes für die Anzeige auf einem Computer-Ausgabedisplay verwendet wird. In Fig. 5 is a block diagram of those particular circuit shown, the play in a preferred Ausführungsbei of the invention for reducing the size of a video image for display on a computer output display is used. Die Schaltung 40 weist eine erste Zählerschaltung 41 auf, welche die einzelnen Pixel empfängt, die von dem Ana log/Digital-Umsetzer geliefert werden. The circuit 40 includes a first counter circuit 41 which receives the individual pixels, which are supplied from the Ana log / digital converter. Die Zählerschaltung 41 nimmt auch Steuersignale mit einem zur Anzeige des Beginns ei ner horizontalen Pixelzeile gültig werdenden ersten Signal und einem das Ende der Zeile von Signalen anzeigenden zweiten Si gnal auf. The counter circuit 41 receives control signals with an egg ner to indicate the start horizontal pixel line valid signal and a nascent first end of line signals indicating second Si gnal. Die Zählerschaltung zählt auch in an sich bekannter Weise die Eingangspixel und die Anzahl von Zeilenanfängen und - enden zur Erzeugung eines die Zeilenzählung für das besondere Halbbild angebenden ersten Ausgangssignals und eines die Pixel zählung in jeder Zeile angebenden zweiten Ausgangssignals. The counter circuit counts in a known manner the input pixels and the number of lines beginning and - end to generate a row count for the special field indicating the first output signal and a pixel count in each line indicating the second output signal.

Die Schaltung 40 weist auch eine Schaltung 42 auf, welche die Steuersignale mit dem den Beginn einer horizontalen Pixel zeile angebenden ersten Signal und dem das Ende der Signalzeile angebenden zweiten Signal aufnimmt und durch Zählen dieser Si gnale in an sich bekannter Weise ein das spezielle Halbbild des Videobildes angebendes Ausgangssignal erzeugt. The circuit 40 also includes a circuit 42 which receives the control signals with the line indicative of the beginning of a horizontal pixel first signal and said indicative of the end of the signal line second signal and by counting this Si gnale in manner known per se a the particular field of the video image output signal indicative generated.

Die Signale aus den Schaltungen 41 und 42 werden als Ein gangssignale an eine Begrenzungsschaltung 44 übertragen. The signals from the circuits 41 and 42 are transmitted to a limiter circuit 44 as an output signals. Die Schaltung 44 erhält als Steuereingangssignale Horizontal- und Vertikalsignale, welche die Fläche jedes Eingangssignalhalbbil des angeben, die zur Anzeige gebracht werden soll. The circuit 44 receives as control inputs horizontal and vertical signals, the surface of each of the Eingangssignalhalbbil specify which is to be displayed. Diese Si gnale werden mit der Pixelzählung und der Zeilenzählung vergli chen, die von der Zählschaltung 44 geliefert werden, um den ho rizontalen Bildbereich und den vertikalen Bildbereich zu be zeichnen, in denen das Bild erscheinen soll. These Si gnale to the pixel count and line count vergli surfaces, which are supplied from the counter circuit 44, to draw the ho rizontalen image area and the image area to be vertical, in which the image is to appear.

Die Begrenzungsschaltung 44 erhält aus der Steuerschaltung 46 auch Signale, welche angeben, daß gerade oder ungerade Halb bilder aus dem Bild und gerade oder ungerade Zeilen aus dem Bild fortgelassen werden sollen. The limiting circuit 44 receives from the control circuit 46 also signals indicating that even or odd fields of the image and odd or even rows are to be eliminated from the image. Die Steuerschaltung 46 liefert diese Signale nach Maßgabe der Zentraleinheit des Computersy stems in Abhängigkeit von Angaben zu der für das Ausgangsbild gewünschten Größe. The control circuit 46 provides these signals in accordance with the central unit of the Computersy stems, depending on the particulars of the desired for the output image size. Die den Fortfall des geraden und ungeraden Halbbildes bestimmenden Signale werden mit den von der Schal tung gelieferten Halbbildsignalen verglichen, und das Ergebnis dient zur Steuerung der Ausgangssignale, welche den Horizontal bereich des Bildes und den Vertikalbereich des Bildes bezeich nen, damit ein spezielles fortzulassendes Halbbild in diese Ausgangssignale nicht einbezogen wird. The discontinuance of the even and odd half-image determining signals are compared with the data supplied by the TIC field signals, and the result is used to control the output signals described the horizontal area of ​​the image and the vertical area of ​​the image, so permitting a special fortzulassendes field in these outputs is not included. In ähnlicher Weise wer den die den Fortfall der geraden und ungeraden Zeilen bestim menden Signale mit den von der Zählschaltung 41 gelieferten Signalen verglichen, damit die fallenzulassenden Zeilen nicht in die die horizontalen und vertikalen Bildbereiche steuernden Ausgangssignale einbezogen werden. Similarly, who compared to the the elimination of the even and odd lines determ Menden signals supplied by the counter circuit 41 signals so that the lines do not fall permitting in the controlling the horizontal and vertical image areas outputs are included.

Die Schaltung 40 enthält auch eine horizontale und eine vertikale Fortlaßschaltung 47 und 48 . The circuit 40 also includes a horizontal and a vertical Fortlaßschaltung 47 and 48th Diese beiden Schaltungen sind im wesentlichen in identischer Weise aufgebaut. These two circuits are constructed in substantially identical manner. Die hori zontale Fortlaßschaltung 47 empfängt das den Beginn der Zeile kennzeichnende Signal und das das Ende der Zeile kennzeichnende Signal sowie zwei Signale NDR und NDIF, die zur Bestimmung der zum Zwecke der Bildgrößenkompression in jeder Zeile fortzulas senden Pixel verwendet werden. The hori zontal Fortlaßschaltung 47 receives the characteristic of the beginning of the line signal and the end of the line characteristic signal and two signals NDR and NDIF which are the used to determine for the purpose of image size compression in each row send fortzulas pixels. Bei dem bevorzugten Ausführungs beispiel der Erfindung kennzeichnet das Signal NDIF den Zähler desjenigen Bruches, um den die Größe zu reduzieren ist. In the preferred execution of the invention for identifying the signal NDIF the counter of that fraction by which the size is to be reduced. Das Si gnal NDR kennzeichnet die Differenz zwischen dem Zählerwert und dem Nenner dieses Bruchs. The Si gnal NDR indicates the difference between the count value and the denominator of this fraction. Am Ausgang der Schaltung 47 werden zwei Signale erzeugt, von denen ein erstes Signal angibt, daß ein spezielles Pixel auf einer horizontalen Zeile fortgelassen werden soll, und ein zweites Signal angibt, daß ein spezielles Pixel zur Berechnung eines Mittelwerts einer Anzahl von Pixeln auf der Zeile verwendet werden soll. At the output of the circuit 47, two signals are generated, of which indicates a first signal, that a particular pixel on a horizontal row is to be omitted, and indicating a second signal that a particular pixel to calculate a mean value of a number of pixels on the line to be used.

Die vertikale Fortlaßschaltung 48 arbeitet praktisch in identischer Weise und erzeugt Ausgangssignale, welche die fal lenzulassenden Pixelzeilen sowie diejenigen Pixelzeilen identi fizieren, die bei der Mittelwertbildung mit benachbarten Zeilen der Halbbilder des Fernsehbildes verwendet werden sollen. The vertical Fortlaßschaltung 48 operates practically in an identical manner and generates output signals which fy Falling lenzulassenden pixel lines as well as those pixel rows identi to be used in the averaging with adjacent lines of the fields of the television image. Zu beachten ist, daß die gleichen NDIF- und NDR-Signale zur Steue rung jedes Halbbildes eines Fernsehsignals derart vorgesehen sind, daß die gleich bezeichneten Pixel und Zeilen bei der Bild umformatierung fortgelassen und gemittelt werden. It should be noted that the same NDIF- and NDR-tion signals for Steue of each field of a television signal are provided such that the omitted pixels and lines is equal to designated reformatting in the image and are averaged.

Eine die Funktionen der horizontalen Fortlaßschaltung 47 und der vertikalen Fortlaßschaltung 48 erfüllende Schaltung, die von der Anmelderin früher vorgeschlagen wurde, kann Aus gangssignale liefern, die zur Festlegung der fortzulassenden Elemente einer Folge von Signalen benutzt werden können, um eine beliebig wählbare Reduzierung der Elemente der Folge nach Maßgabe auswählbarer, eine partielle Reduktion definierender Eingangssignale zu erreichen. A the functions of the horizontal Fortlaßschaltung 47 and the vertical Fortlaßschaltung 48 fulfilling circuit which has been proposed by the applicant earlier, can deliver output signals that can be used to set the continued permitting elements of a sequence of signals to an arbitrarily selectable reduction of the elements of selectable sequence according to achieve a partial reduction defining input signals. Eine solche Schaltung kann dazu verwendet werden, spezielle Pixel und Zeilen zum Fortlassen und zur Mittelwertbildung zu bestimmen, um die gewünschte wählbare Maßstabsreduzierung zu erreichen. Such a circuit can be used to determine specific pixels and lines to omission and for averaging to achieve the desired submenu scale reduction.

Die Schaltung 40 weist auch eine weitere Steuerschaltung 50 auf, deren Ausgangssignale die das Fallenlassen und die Mittel wertbildung von Pixeln und Zeilen tatsächlich bewirkende Schal tung steuern. The circuit 40 also has a further control circuit 50, the output signals of the dropping and the averaging of pixels and lines actually control effecting TIC. Die Eingangssignale dieser Schaltung 50 geben ei nerseits den Betriebsmodus nach Maßgabe der Steuerschaltung 46 an und dienen andererseits als Aktivierungssignal. The input signals of this circuit 50 give ei nerseits the operation mode in accordance with the control circuit 46 and to serve other hand, as the activation signal. Bei dem hier beschriebenen Ausführungsbeispiel bezeichnet der Betriebsmodus den gewünschten Grad der Größenreduktion, nach welchem effektiv bestimmt wird, wie viele Pixel in jeder Zeile fallengelassen und in benachbarte Pixel gemittelt werden. In the embodiment described here, the operation mode designates the desired degree of reduction in size, after which effectively determines how many pixels dropped in each row and are averaged in adjacent pixels.

Um die Pixel in jeder Bildzeile zum Zwecke der wählbaren Skalenreduktion fortzulassen und zu mitteln, ist eine program mierbare Pixelmittelungsschaltung 51 vorgesehen. In order to omit the pixels in each image line for the purpose of selectable scale reduction and to average a program mable pixel averaging circuit 51 is provided. Die program mierbare Pixelmittelungsschaltung 51 ist in Fig. 6 gezeigt. The program mable pixel averaging circuit 51 is shown in Fig. 6. Die Schaltung 51 weist einen Addierer 52 auf, der Eingänge aus der (in dieser Figur nicht dargestellten) Pixelquelle und aus einem Speicherelement 54 erhält. The circuit 51 comprises an adder 52, the inputs from the (not shown in this figure) pixel source and from a memory element 54 receives. Das Element 54 und der Addierer 52 enthalten jeweils eine ausreichende Anzahl von Stufen für das besondere, interessierende Pixel. The element 54 and the adder 52 each contain a sufficient number of stages for the special pixel of interest. Wenn ein Pixel beispielsweise ein 8-Bit-Farb- oder -Grauskalenwert ist, so enthalten sowohl das Element 54 als auch der Addierer 52 jeweils wenigstens 8 Stufen und eine ausreichende Anzahl von Stufen für die Über tragsbits. When a pixel is, for example, an 8-bit color or -Grauskalenwert so contain both the element 54 and adder 52 each have at least 8 steps and a sufficient number of stages for the transfer tragsbits. Wenn eine 24-Bit-Farbe dargestellt werden soll, wer den drei individuelle programmierbare Pixelmittelungsschaltun gen 52 gemeinsam benutzt, und zwar eine zur Übertragung der 8 Informationsbits, die sich jeweils auf die roten, grünen und blauen Farbinformationen beziehen. When a 24-bit color to be displayed, who is using the three individual programmable Pixelmittelungsschaltun gen 52 together, one for transmitting 8 information, each relating to the red, green and blue color information.

Das Ausgangssignal des Addierers 52 entspricht der Summe der beiden Eingangspixel, eines aus dem Element 54 und eines aus dem um ein Bit nach rechts verschobenen Pixelstroms zur Ge winnung eines Mittelwerts aus den beiden Pixeln. The output signal of the adder 52 corresponds to the sum of the two input pixels, one from the member 54 and one from the one-bit right shifted pixel current to the Ge winnung a mean value of the two pixels. Da der frei wählbare Umformatierer die Größenreduktion nicht auf weniger als 1/2 vornimmt, werden von der Mittelungsschaltung 51 niemals mehr als zwei Pixel zur Mittelwertbildung herangezogen. Since the arbitrary reformatter does not make the size reduction to less than half, of the averaging circuit 51 never more than two pixels are used for averaging. Daher kann ein erstes Pixel zum Element 54 übertragen und zur Mittel wertbildung mit dem nächsten Pixelstrom zurückgeführt werden. Therefore, a first pixel can be transferred to the element 54 and returned to the next pixel stream for averaging. Das Ausgangssignal des Addierers 52 wird als ein Eingangssignal zu einem Multiplexer 56 übertragen. The output signal of the adder 52 is transmitted as an input signal to a multiplexer 56th Der Pixelstrom bildet das andere Eingangssignal, das vom Multiplexer 56 an das Speicher element 54 übertragen werden kann. The pixel stream forms the other input signal, the element from the multiplexer 56 to the memory 54 can be transmitted. Daher wählt der Multiplexer 56 entweder ein Pixel aus dem zu dem Element 54 zu übertragen den Pixelstrom oder die gemittelte Summe der beiden benachbar ten Pixel. Therefore, the multiplexer 56 selects either a pixel from the transfer to the element 54 to the pixel current or the average sum of the two benachbar th pixel. Welches dieser beiden Signale übertragen wird, rich tet sich nach dem Mittelungssignal von der horizontalen Fort laßschaltung 47 . Which of these two signals is transmitted rich tet after the averaging signal from the horizontal Fort laßschaltung 47th Das Mittelungssignal kann ein Signal mit dem nächstfolgenden Signal mitteln, solange nur jedes zweite Pixel auf diese Weise gemittelt wird. The averaging signal, a signal with the next signal means as long as every other pixel is averaged in this manner. Das Element 54 erzeugt entweder ein Pixel aus dem Pixelstrom oder ein gemitteltes Pixel als Ausgangssignal. The element 54 generates either a pixel from the current pixel or an averaged pixel as the output signal.

Eine Pixelfortlaß-Wählschaltung 58 dient zum Mitteln und Fortlassen einer beliebigen Anzahl von Pixeln auf jeder Zeile des Bildes. A Pixelfortlaß selecting circuit 58 is used for averaging and omitting any number of pixels on each line of the image. Die Pixelfortlaß-Wählschaltung 58 ist ähnlich der programmierbaren Pixelmittelungsschaltung 51 aufgebaut und in Fig. 7 dargestellt. The Pixelfortlaß selecting circuit 58 is similar to the programmable pixel averaging circuit 51 constructed and shown in Fig. 7. Die Wählschaltung 58 erhält ein Eingangssi gnal von dem durch die programmierbare Pixelmittelungsschaltung 51 gelieferten Pixelstrom. The selector circuit 58 receives a Eingangssi gnal of the delivered by the programmable pixel averaging circuit 51 pixel current. Diese Pixel werden zu einem Addierer 60 übertragen, der auch ein Eingangssignal aus einem Speicher element 62 erhält. These pixels are transmitted to an adder 60, the element also an input signal from a memory 62 receives. Ebenso wie bei der programmierbaren Pixel- Mittelungsschaltung 51 weisen sowohl das Element 42 als auch der Addierer 60 jeweils eine ausreichende Anzahl von Stufen für das spezielle interessierende Pixel auf. Likewise, have, as in the programmable pixel averaging circuit 51, both the member 42 and the adder 60 each have a sufficient number of stages for the particular pixel of interest on. Wenn ein Pixel bei spielsweise eine 8-Bit-Farb- oder -Grauskalenpixel ist, enthal ten sowohl das Element 62 als auch der Addierer 60 jeweils we nigstens acht Stufen plus einer ausreichenden Anzahl von Stufen für die Übertragsbits. When a pixel with play, an 8-bit color or -Grauskalenpixel is contained th both the element 62 and the adder 60 respectively we nigstens eight stages plus a sufficient number of stages of the carry bits. Wenn eine 24-Bit-Farbe darzustellen ist, werden drei individuell wählbare Pixel-Fortlaßschaltungen 58 verwendet, von denen jeweils eine zur Übertragung der acht In formationsbits verwendet wird, die sich jeweils auf Rot-, Grün und Blau-Farbinformationen beziehen. When a 24-bit color display, three individually selectable pixel Fortlaßschaltungen 58 are used, which is one each for transmitting eight used in formationsbits that relate to red, green and blue color information.

Das Eingangssignal von dem durch die programmierbare Pixel- Mittelungsschaltung 51 gelieferten Pixelstrom und das Ausgangs signal des Addierers 60 werden zu einem Trommelverschieber 63 übertragen. The input signal from the programmable by the pixel averaging circuit 51 and pixel current supplied the output signal of the adder 60 are transferred to a barrel shifter 63rd Das Ausgangssignal des Trommelverschiebers ("barrel shifter") 63 bildet ein Eingangssignal für das Speicherelement 62 . The output signal of the barrel shifter ( "barrel shifter") 63 forms an input signal for the memory element 62nd Das Ausgangssignal des Speicherelements 62 wird als wei teres Eingangssignal an das Element 62 zurückgekoppelt. The output signal of the storage element 62 is fed back as a white teres input signal to the element 62nd Ein letztes Eingangssignal für das Element 62 ist die ursprüngliche Pixeleingabe aus dem Pixelstrom. A final input signal for the element 62 is the original pixels input from the pixel stream. Die Auswahl der Eingangssi gnale geschieht mit Hilfe eines Multiplexers 64 , der nach Maß gabe der auszuführenden Größenreduktion durch von der Schaltung 50 gelieferte Akkumulatorsignale gesteuert wird. The selection of Eingangssi gnale done with the aid of a multiplexer 64 which is to measure the size reduction to be carried out by administration of the circuit 50 supplied Akkumulatorsignale controlled.

Die Pixelfortlaß-Auswahlschaltung 58 kann vier unterschied liche Operationen ausführen. The Pixelfortlaß selection circuit 58 can perform four different Liche operations. Wenn das Pixel (sei es ein einfa ches oder mit Hilfe der programmierbaren Pixel-Mittelungsschal tung 51 gemitteltes Pixel) ohne irgendeine Einwirkung durchge lassen werden soll, überträgt der Multiplexer 64 einfach das Pixelsignal von dem Eingang zum Element 62 . If the pixel (be it a simp ches or with the aid of the programmable pixel averaging TIC 51 average pixel) without any action Runaway to be blank, the multiplexer 64 transmits just the pixel signal from the input element to the 62nd In diesem Falle wird von der Schaltung 50 kein Verschiebesignal an den Trommel verschieber 63 geliefert, so daß das Pixel ungeändert durch läuft. In this case, no shift signal is supplied to the drum shifter 63, so that the pixel passes unchanged through the circuit of the 50th Wenn Pixel gesammelt werden sollen, damit sie weiter ge mittelt werden können, wird das erste zu mittelnde Eingangspi xel zum Element 62 übertragen, danach der Wert des im Element 62 gespeicherten Pixels zurück in den Eingang des Addierers 60 übertragen, wo er mit dem Wert des nächsten Eingangspixels sum miert wird. If pixels are to be collected, so that they can be further ge averages, the first to be averaged Eingangspi is xel to the element 62 transmit the value of the data stored in the element 62 pixel then transmitted back to the input of adder 60 where it of the value next input pixel is summated. Dieser Wert wird vom Multiplexer 64 zum Element 62 übertragen. This value is transferred from the multiplexer 64 to the element 62nd Der Prozeß wird solange fortgesetzt, bis die ge wünschte Anzahl von Pixeln im Element 62 totalisiert worden ist. The process continues until the desired number has been totalized ge of pixels in the element 62nd

Wenn eine gewünschte Anzahl von Pixeln gesammelt bzw. akku muliert worden ist, werden bei der letzten Addition des Addie rers 60 die Ergebnisse vom Trommelverschieber 63 verschoben, um die die akkumulierten Pixelwerte mittelnde Divisionsoperation auszuführen. When a desired number has been collected pixels or battery formulated, are insurer postponed at the last addition of Addie 60 the results from the barrel shifter 63 to perform the accumulated pixel values averaging division operation. Wenn beispielsweise acht Pixel gemittelt werden sollen, kann der akkumulierte Gesamtwert um drei Positionen verschoben werden, um die drei am niedrigsten bewerteten Bits fallenzulassen und die Division durch 8 auszuführen. For example, when eight pixels are to be averaged, the accumulated total value can be shifted by three positions to drop the three least significant bits and to perform the division by the eighth Das Aus gangssignal des Trommelverschiebers 63 wird zum Speicherelement 62 durch den Multiplexer 64 übertragen und als der gewünschte gemittelte Pixelwert verwendet. From the output signal of the barrel shifter 63 is transmitted to the storage element 62 by the multiplexer 64 and used as the desired average pixel value.

Spezielle Pixel können auch während der Totalisierung aus verschiedenen Gründen übersprungen werden. Special pixels can be skipped during the totalization for various reasons. Dies geschieht da durch, daß der Multiplexer 64 zum Durchkoppeln des Signals des Elements 62 direkt zum Element 62 während derjenigen Zeit ver anlaßt wird, in der das fallenzulassende Pixel am Eingang des Multiplexers 64 ansteht. This is done by as that of the multiplexer 64 for carrying the coupling member 62 of the signal anlaßt ver directly to the element 62 during the time in which the pixel to be dropped is present at the input of the multiplexer 64th

Es ist daher zu sehen, daß die Pixel in jeder Zeile zunächst von der programmierbaren Pixel-Mittelungsschaltung 51 verarbeitet werden können, um einen wählbaren Ausgang zu erzeu gen, in welchem mehr als die Hälfte der Signale gemittelt wer den. It can therefore be seen that the pixels may be processed by the programmable pixel averaging circuit 51 in each row, first, in order to gen erzeu a selectable output, in which more than half of the signals averaged to who. Diese Signale werden dann zu einer Auswahlschaltung 58 übertragen, wo sie weiter gemittelt werden, um die lineare Um formatierung um die festgesetzten Beträge von 1/2, 1/4 oder 1/8 zu erzeugen. These signals are then transmitted to a selecting circuit 58, where they are further averaged to linear To generate the the fixed amounts of 1/2, 1/4 or 1/8 format.

Obwohl die Pixelsignale von der programmierbaren Pixel-Mit telungsschaltung 51 und der Auswahlschaltung 58 gemittelt wer den, werden die Fortlaßpixelsignale von der horizontalen Fort laßschaltung 47 und der Steuerschaltung 50 an eine Ausgabe-Gül tigkeitsschaltung 68 angelegt. Although the pixel signals from the programmable pixel averaging circuit 51 with averaged and the 58 who are the Fortlaßpixelsignale from the horizontal Fort laßschaltung 47 and the control circuit 50 tigkeitsschaltung to an output of the selection circuit Gul applied 68th Diese Signale und die den gülti gen Bereich für das Fernsehbild angebenden Signale steuern die Schaltung 68 derart, daß deren Ausgangssignale die besonderen Pixel angeben, welche auf jeder Zeile jedes Halbbildes gültig sind. These signals and which control the gene gülti area for the TV image signals indicative of the circuit 68 such that their output signals indicate the particular pixels that are valid on each line of each field. Die nicht in das Bild einzubeziehenden Signale werden von den Pixel-Fortfallsignalen bezeichnet und nicht in die Gültig pixel-Signale einbezogen. The not to be included in the image signals are referred to by the pixel omission signals and not included pixel signals in the Valid. Wenn die Gültigpixel-Signale mit dem von der programmierbaren Pixel-Mittelungsschaltung 51 und der Auswahlschaltung 58 erzeugten Pixelstrom übereinstimmen, werden die entsprechenden Pixel zur Erzeugung der vom Prozessor ange gebenen Größenreduktion ausgewählt. If the valid pixel signals to the programmable from the pixel averaging circuit 51 and the selecting circuit 58 correspond pixel current generated, the corresponding pixels to generate the processor is transferred from the size reduction can be selected. Der Pixelstrom in jeder Zeile wird von der Auswahlschaltung 58 an eine Zeilen-Mitte lungsschaltung 70 angelegt. The stream of pixels in each line from the selecting circuit 58 averaging circuit to a row-center 70 applied. Die Schaltung 70 hat eine im we sentlichen mit der programmierbaren Pixel-Mittelungsschaltung 51 übereinstimmende Ausbildung und ist daher in der Lage, Pixel fortzulassen und zu mitteln oder durchzulassen. The circuit 70 has a sentlichen we in matching with the programmable pixel averaging circuit 51 training and is therefore able to omit pixels and to transmit or pass. Die in dieser Schaltung gemittelten Pixel sind diejenigen, die von der Aus wahlschaltung 58 geliefert werden, und diejenigen Pixel aus der unmittelbar vorhergehenden Zeile, welche die Schaltung 70 be reits durchlaufen haben und in einem Zeilenpuffer 72 zwischen gespeichert sind. The averaged pixels in this circuit are the ones that will be delivered 58, the selection circuit from the off, and the pixels of the immediately preceding line, which have passed through the circuit 70 be already and stored in a line buffer 72 are between. Die Pixel einer ersten Zeile, welche fallen gelassen werden soll, können von der Schaltung 70 zum Zeilen puffer 72 durchgelassen und mit den benachbarten Pixeln der nächsten Zeile gemittelt werden. The pixels of a first line is to be allowed to fall which can be transmitted by the circuit 70 to the line buffer 72 and are averaged with neighboring pixels of the next line. Wenn die programmierbare Pi xel-Mittelungsschaltung 51 von einem Mittelungssignal gesteuert wird, wird das Ausgangssignal der Schaltung 70 von einem Zei len-Mittelungssignal gesteuert, das von der vertikalen Fortlaß schaltung 48 geliefert wird. If the programmable pi xel averaging circuit is controlled by an averaging signal 51, the output of the circuit 70 is controlled by a Zei len-averaging signal circuit from the vertical Fortlaß is supplied 48th Dieses Zeilen-Mittelungssignal folgt, verschoben um einen Taktzyklus, den Fortlaßsignalen, die von der Schaltung 48 erzeugt werden. This line averaging signal follows shifted by one clock cycle, the Fortlaßsignalen generated by the circuit 48th Die Schaltung 48 schickt auch das Zeilen-Fortlaßsignal an die Ausgabe-Gültigkeitsschal tung 68 , um diejenigen Zeilen, welche nicht fortgelassen werden sollen, zum Verbleib in der Halbbildausgabe zu veranlassen. The circuit 48 also sends the row Fortlaßsignal to the output validity TIC 68, to cause those rows which are not to be omitted, to remain in the field output. Wenn die letzte Pixelausgabe der Zeilen-Mittelungsschaltung mit dem Pixel-Gültigkeitsausgangssignal der Schaltung 68 kombiniert wird, so würden sowohl die Zahl der Pixel in einer Zeile auf die gewünschte Anzahl reduziert, als auch die fortgelassenen Pixel in die benachbarten nachfolgenden Pixel gemittelt, und die Zahl der Zeilen der Pixel würde auf die gewünschte Zeilen zahl reduziert, wobei die Pixel der fortgelassenen Zeilen in die Pixel der nächstfolgenden Zeilen gemittelt worden sind. If the last pixel output of the line averaging circuit is combined with the pixel valid output of the circuit 68, so both the number of pixels would be reduced in a row on the desired number, as well as the omitted pixels averaged into the adjacent subsequent pixel, and the number the rows of the pixel would be paid reduced to the desired line, whereby the pixels of the omitted lines have been averaged in the pixels of the next lines.

Wie sich aus der obigen Beschreibung ergibt, können alle erwünschten Resultate von der Schaltung 40 in Fig. 5 erzeugt werden. As is apparent from the above description, all of the desired results from the circuit 40 in Fig. 5 generates can be. Wenn beispielsweise die Größe eines Fernsehbildes um die Hälfte oder weniger in Lineardimensionen reduziert werden soll, so wird das Maß der Reduktion von den Signalen NDIF und NDR bestimmt, welche die Größe der frei und stufenlos wählbaren Reduktion bestimmen. For example, if the size of a television image by half or less in linear dimensions to be reduced, so the degree of reduction of the signals and NDIF NDR is determined that determine the size of the free and infinitely selectable reduction. Wenn beispielsweise das Bild auf 2/3 sei ner ursprünglichen Größe in beiden Linearrichtungen reduziert werden soll, so wird ein Wert, der den Zähler 2 darstellt, und ein Wert für NDR, der die Differenz von 1 zwischen dem Zähler und dem Nenner darstellt, geliefert. For example, if the image to 2/3 was ner original size in two linear directions should be reduced, it is a value representative of the counter 2, and a value of NDR which is the difference of 1 between the numerator and the denominator, supplied , Es wird weder ein Zeilen fortfall-, noch ein Bild-Fortfallsignal erzeugt. It is neither a line fortfall- produced another picture-elimination signal. Demgemäß er zeugt die horizontale Fortlaßschaltung 47 ein Ausgangssignal, das einen Durchlauf von drei Pixeln und eine Mittelung des letzten dieser Pixel in das nächste Pixel bewirkt. Accordingly, it demonstrates the horizontal Fortlaßschaltung 47 an output signal that causes a run of three pixels and an averaging of the last of these pixels in the next pixel. Diese Se quenz wird in dieser Reihenfolge durch die Zeile und die nach folgenden Zeilen fortgesetzt. This frequency is Se in this order by the row and continue for the following lines. Zu irgendeinem Zeitpunkt kenn zeichnet die Ausgabe-Gültigkeitsschaltung 68 , daß jedes dritte Pixel einer Zeile gemittelt werden soll. Identify at any time records the output validation circuit 68 that every third pixel of a line to be averaged. Auf diese Weise wird die Zeilengröße verringert. In this way the line size is decreased. Während des Durchlaufs jeder Zeile durch die Zeilen-Mittelungsschaltung 70 wird sie in der glei chen Weise behandelt. During the passage of each line by the line averaging circuit 70 it is treated in the sliding surfaces manner. Drei Zeilen werden ohne Änderung durchge lassen. Three lines are let Runaway without modification. Danach wird die dritte Zeile in die folgende Zeile ge mittelt, und zwar unter Steuerung des Zeilen-Mittelungssignals aus der vertikalen Fortlaßschaltung 48 . Thereafter, the third row is averaged in the following line ge, under control of the row averaging signal from the vertical Fortlaßschaltung 48th Zu der gleichen Zeit bezeichnet die Ausgabe-Gültigkeitsschaltung 68 das Fortlassen jeder dritten Zeile. At the same time, the output validation circuit 68 refers to the omission of every third line. Daher werden eine erste Zeile mit redu zierten Pixeln und eine zweite Zeile mit reduzierten Pixeln durchgelassen, die dritte Zeile wird fortgelassen, und eine vierte Zeile mit reduzierten Pixeln, die durch Mittelung der Pixel der dritten und vierten Zeilen erzeugt wurde, wird wie derum durchgelassen. Therefore, a first row with redu ed pixels and a second row with reduced pixels are allowed to pass, the third row is omitted, and a fourth row with reduced pixels generated by averaging the pixels of the third and fourth lines will be transmitted as derum. Auf diese Weise wird die Zeilengröße redu ziert. In this way, the row size is graced redu.

Um zusätzlich Reduktionsniveaus zu erzeugen, werden die Halbbild-Fortfall- und Zeilen-Fortfall-Signale selektiv akti viert, damit ein ganzes Halbbild von Zeilen und die Hälfte der in einem verbleibenden speziellen Halbbild noch vorhandenen Zeilen fortgelassen werden. To generate additional levels of reduction, the field-Fortfall- and row elimination signals are selectively fourth acti so that an entire field of lines and half of the still present in a remaining special field lines are omitted. Da diese beiden Funktionen nur das Fortlassen von Zeilen betreffen, findet die Auswahlschaltung 58 zum Reduzieren der Anzahl von Pixeln in jeder Zeile für die geeignete Anzahl Verwendung. Since these two functions only concern the omission of lines is the selection circuit 58 to reduce the number of pixels in each row for the appropriate number using. Wenn die Größe der horizontalen Dimension auf 1/8 der Ursprungsgröße reduziert werden soll, so findet zunächst die programmierbare Pixel-Mittelungsschaltung 51 zum Reduzieren der Anzahl von Pixeln auf 1/2 unter Mittelung jedes zweiten Pixels in dessen nächstfolgendes Pixel Verwen dung, wobei die fortzulassenden Pixel ohne Mittelung durchlau fen. First, when the size of the horizontal dimension to 1/8 of the original size is to be reduced, so is the programmable pixel averaging circuit 51 for reducing the number of pixels to 1/2 by averaging every other pixel in the next following pixel USAGE dung, wherein the continuous permitting pixels without averaging fen pres. Dieser Pixelstrom wird durch die Auswahlschaltung 58 ge leitet, wo das erste (fortzulassende) Pixel zum Element 62 übertragen wird. This pixel stream is derived ge by the selection circuit 58 where the first (fortzulassende) pixels is transmitted to the element 62nd Danach wird das zweite gemittelte Pixel als Ersatz des ersten in das Element 62 eingeführt. Thereafter, the second averaged pixel is introduced as a replacement of the first element in the 62nd Das (fortzulassende) dritte Pixel wird ignoriert, indem der Multi plexer 64 zum Durchlassen des gemittelten Pixels zurück zum Element 62 veranlaßt wird. The (fortzulassende) third pixel is ignored by the multi-plexer 64 is caused to pass the averaged pixel element back to the 62nd Das zweite gemittelte Pixel wird da nach zum vierten gemittelten Pixel addiert und in das Element 62 gelegt. The second averaged pixel is added as claimed averaged for the fourth pixels and placed in the element 62nd Das fünfte Pixel wird ignoriert, das gemittelte sechste Pixel zum Gesamtwert im Element 62 addiert, das siebte Pixel ignoriert, das gemittelte achte Pixel zum Gesamtwert im Element 62 addiert und um vier Plätze im Trommelverschieber 63 verschoben, um ein Pixel zu erzeugen, das den Mittelwert der acht Pixel darstellt. The fifth pixel is ignored, the average sixth pixel added to the total value in the element 62, ignoring the seventh pixels, the average eighth pixel added to the total value in the element 62 and moved up four places in the barrel shifter 63 to generate a pixel that mean the representing the eight pixels. Da jedes dieser Pixel durch die Zeilen- Mittelungsschaltung 70 für jede am Ausgang zu erzeugende Zeile zum Ausgang übertragen wird, wird nur das gemittelte achte Pi xel von der Ausgabe-Validitätsschaltung 68 für die Ausgabe als gültig markiert. Since each of these pixels is transmitted through the line averaging circuit 70 for each row at the output to be generated to the output, the averaged eighth pi xel from the output Validitätsschaltung is only marked 68 for output as valid.

Durch verschiedene Kombinationen der Steuersignale können verschiedene Pixelanzahlen und -zeilen fortgelassen werden, um die beliebig wählbare Größenreduktion nach der Erfindung zu er zeugen. Through various combinations of the control signals, various numbers of pixels and lines may be omitted for the arbitrarily selectable size reduction of the invention to attest to it.

Claims (18)

1. Verfahren zum Reduzieren der Größe eines Fernsehbildes, dadurch gekennzeichnet, 1. A method for reducing the size of a television picture, characterized in that
daß zunächst die gewünschte Größe des Ausgabefensters be stimmt wird, that first the desired size of the output window be true is,
daß eine Folge von Ausgangssignalen erzeugt wird, welche die zur Erzielung der richtigen Reduktion fortzulassenden Pixel in einer Zeile und die fortzulassenden Zeilen von Pixeln defi nieren; that a sequence is generated by output signals, which defi ne continued permitting to achieve the proper reduction pixels in one line and the continuous permitting rows of pixels;
daß die fortzulassenden Pixel gesammelt und mit jeweils dem nächsten anzuzeigenden Pixel gemittelt werden, um gemittelte Pixel für jede Zeile zu erzeugen; that continued permitting pixels are collected and averaged, each with the next pixel to be displayed to generate averaged pixel for each line;
daß für jede Zeile nur diejenigen Pixel in der Folge zum Ausgang übertragen werden, die nicht fortgelassen werden; that only those pixels are transferred in sequence to the output for each row that are not omitted;
daß jede Zeile gemittelter Pixel mit der nächsten Zeile aus gemittelten Pixeln gemittelt wird, wenn die erste der Zeilen fallengelassen werden soll; that each line average pixel is averaged with the next line of averaged pixels when the first of lines to be dropped; und and
daß nur die nicht fallengelassenen Zeilen und die nicht fallengelassenen Teilbilder (Felder) am Ausgang zur Verfügung gestellt werden. that only the not dropped lines and the undropped partial images (fields) are made available at the output.
2. Einrichtung zur Flächenreduktion eines Displays bzw. ei ner Bildwiedergabe digitaler Signale für einen Computer oder ein anderes Display-Ausgabesystem, gekennzeichnet durch 2. means for reduction of area of ​​a display or egg ner image reproducing digital signals for a computer or other display output system, characterized by
Mittel ( 31 ) zur Auswahl der gewünschten Flächenreduktion; Means (31) for selecting the desired reduction in area;
Mittel ( 32 ) zur stufenlos wählbaren Größenreduktion des Displays innerhalb eines Bereichs bis zur Hälfte in jeder Li neardimension; Means (32) up to one half in each dimension Li near the infinitely selectable size reduction of the display within a range; und and
Mittel ( 32 , 35 ) zur weiteren Reduktion der linearen Größe des Displays in festen Stufen um jeweils die Hälfte der Linear dimensionen. Means (32, 35) to further reduce the linear size of the display in fixed steps for each half of the linear dimensions.
3. Einrichtung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Mittel ( 32 ) zum stufenlos wählbaren Größenreduzieren des Displays bis zur Hälfte jeder linearen Dimension Mittel ( 47 , 51 ) zur Auswahl der miteinander zu mittelnden Pixel, Mittel ( 51 ) zur Verwendung der Mittelwerte bei der Erzeugung neuer Pi xel für das Display und Mittel ( 58 ) zum Fortlassen von für die Erzielung der Mittelwerte aus dem Display verwendeten Pixeln. 3. A device according to claim 2, characterized in that the means (32) for continuously selectable size reduction of the display to one-half of each linear dimension means (47, 51) for selecting to be averaged together pixels, means (51) for use of the mean values xel in the generation of new Pi for the display and means (58) for omitting used for obtaining the mean values of the display pixels.
4. Einrichtung nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Mittel ( 47 , 51 ) zum Auswählen der gemeinsam zu mittelnden Pixel eine Schaltung zum Berechnen der für die Erzielung der gewählten Größenreduktion fortzulassenden Pixel aufweisen. 4. A device according to claim 3, characterized in that the means (47, 51) for selecting the common pixels to be averaged have a circuit for calculating the continued permissive for achieving the selected size reduction pixels.
5. Einrichtung nach Anspruch 3 oder 4, dadurch gekennzeich net, daß die Mittel zum Auswählen der zusammen zu mittelnden Pixel so ausgebildet sind, daß sie die zu mittelnden Pixel sowohl in der horizontalen als auch in der vertikalen Richtung auswählen können. 5. A device according to claim 3 or 4, characterized in that the means for selecting the pixels to be averaged together are formed so that they can select the pixels to be averaged both in the horizontal and in the vertical direction.
6. Einrichtung nach einem der Ansprüche 2 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß die Mittel zum stufenlos wählbaren Redu zieren der Displaygröße um bis zu der Hälfte jeder ihrer Line ardimensionen eine Schaltung zur Auswahl benachbarter Horizon talzeilen in einem speziellen Teilbild, eine Schaltung ( 48 , 70 ) zur Mittelung der Pixel in diesen benachbarten Zeilen zur Er zeugung neuer Pixel und eine Schaltung zum Fortlassen der für die Erzeugung neuer Pixel gemittelten Pixel aufweisen. 6. Device according to one of claims 2 to 5, characterized in that the means for continuously selectable Redu decorate the display size by up to half of each of its Line ardimensionen a circuit for selecting adjacent Horizon talzeilen in a special field, a circuit (48, 70) for averaging the pixels in these rows adjacent to it generating new pixels and a circuit for omitting the averaged for the generation of new pixels.
7. Einrichtung nach einem der Ansprüche 2 bis 6, dadurch gekennzeichnet, daß die Mittel zum stufenlos wählbaren Reduzie ren der Displaygröße bis auf die Hälfte jeder Lineardimension eine Schaltung ( 47 , 51 ) zur Auswahl benachbarter Pixel in jeder horizontalen Zeile, eine Schaltung zur Mittelwertbildung ( 51 ) der benachbarten Pixel für die Erzeugung neuer Pixel und eine Schaltung zum Fortlassen ( 58 ) der für die Erzeugung neuer Pixel gemittelten Pixel aufweisen. 7. Device according to one of claims 2 to 6, characterized in that the means for continuously selectable Reduzie ren the display size to half each linear dimension of a circuit (47, 51) for selecting adjacent pixels in each horizontal line, a circuit for averaging (51) of the neighboring pixels for creating new pixels and a circuit for omitting (58) of the average for the generation of new pixels have.
8. Einrichtung nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, daß die Mittel zum stufenlos wählbaren Reduzieren der Displaygröße bis zur Hälfte in jeder Lineardimension so ausgebildet sind, daß sie Pixel in benachbarten Positionen und horizontalen Zei len der wiederzugebenden Felder beeinflussen. 8. A device according to claim 7, characterized in that the means are designed to continuously selectable reducing the display size to one-half in each linear dimension such that they len pixels in adjacent positions and horizontal Zei affect the playback fields.
9. Einrichtung nach einem der Ansprüche 2 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß die Mittel zur weiteren Reduzierung der li nearen Größe des Displays in festen Stufen auf jeweils die Hälfte der Lineardimensionen eine Schaltung zum Fortlassen ei nes Teil- oder Halbbildes aus einer verschachtelten Bildwieder gabe (im Zeilensprungverfahren) aufweisen. 9. Device according to one of claims 2 to 8, characterized in that the means to further reduce the li-linear size of the display in fixed steps images on each half of the linear dimensions of a circuit for omitting ei nes partial or half-image from an interlaced picture (interlaced) have.
10. Einrichtung nach einem der Ansprüche 2 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß die Mittel zur weiteren Reduzierung der li nearen Größe des Displays in festen Stufen von jeweils der Hälfte der Lineardimensionen eine Schaltung zur Mittelung je weils zweier benachbarter Horizontalzeilen zu einer einzigen Zeile von gemittelten Pixeln aufweisen. 10. Device according to one of claims 2 to 9, characterized in that the means to further reduce the li-linear size of the display in fixed increments of half the linear dimensions averaged a circuit for averaging each weils two adjacent horizontal lines to a single line of have pixels.
11. Einrichtung nach einem der Ansprüche 2 bis 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Mittel zur weiteren Reduzierung der li nearen Größe des Displays in festen Stufen von jeweils der Hälfte der linearen Dimensionen eine Schaltung zur Mittelung jeweils zweier benachbarten Pixel zu horizontalen Zeilen zu ei nem einzigen Mittelwertpixel aufweisen. 11. Device according to one of claims 2 to 10, characterized in that the means to further reduce the li-linear size of the display in fixed increments of half the linear dimensions of a circuit for averaging each of two adjacent pixels on horizontal lines of egg nem have single average value pixel.
12. Einrichtung nach einem der Ansprüche 2 bis 11, dadurch gekennzeichnet, daß die Mittel zur weiteren Reduzierung der li nearen Größe des Displays in festen Stufen um jeweils die Hälfte der linearen Abmessungen eine Schaltung zur Mittelung von jeweils vier benachbarten horizontalen Zeilen zu einer ein zigen Zeile mit gemittelten Pixeln aufweisen. 12. The device according to one of claims 2 to 11, characterized in that the means to further reduce the li-linear size of the display in fixed steps by half the linear dimensions of each Zigen a circuit for averaging of four adjacent horizontal lines to a have line-averaged pixels.
13. Einrichtung nach einem der Ansprüche 2 bis 12, dadurch gekennzeichnet, daß die Mittel zum weiteren Reduzieren der li nearen Größe des Displays in festen Stufen auf jeweils die Hälfte der linearen Abmessungen eine Schaltung zur Mittelung von jeweils vier in einer horizontalen Zeile benachbarten Pixeln zu einem einzigen Mittelwertpixel aufweisen. 13. Device according to one of claims 2 to 12, characterized in that the means for further reducing the li-linear size of the display in fixed steps on each half of the linear dimensions of a circuit for averaging each four in a horizontal row adjacent pixels to having a single average value pixel.
14. Einrichtung nach einem der Ansprüche 2 bis 13, dadurch gekennzeichnet, daß die Mittel zum weiteren Reduzieren der li nearen Größe des Displays in festen Stufen von jeweils der Hälfte der linearen Abmessungen eine Schaltung zur Mittelung von jeweils acht benachbarten Horizontalzeilen zu einer einzi gen Zeile aus gemittelten Pixeln aufweisen. 14. Device according to one of claims 2 to 13, characterized in that the means for further reducing the li-linear size of the display in fixed increments of half the linear dimensions of a circuit for averaging eight adjacent horizontal lines to only peo gen line having from averaged pixels.
15. Einrichtung nach einem der Ansprüche 2 bis 14, dadurch gekennzeichnet, daß die Mittel zum weiteren Reduzieren der li nearen Größe des Displays in festen Stufen von jeweils der Hälfte der Linearabmessungen eine Schaltung zur Mittelung von jeweils acht benachbarten Pixel auf horizontalen Zeilen zu ei nem einzigen Mittelwertpixel aufweisen. 15. Device according to one of claims 2 to 14, characterized in that the means for further reducing the li-linear size of the display in fixed increments of half the linear dimensions of a circuit for averaging eight adjacent pixels on horizontal lines of egg nem have single average value pixel.
16. Verfahren zum Reduzieren der Größe eines Bildes zum Einpassen in ein auf einem Computer-Ausgabedisplay darzustel lendes Ausgabefenster, dadurch gekennzeichnet, daß die Größe des gewünschten Ausgabefensters bestimmt, die fortzulassenden Zeilen des Bildes und die von den verbleibenden Bildzeilen fortzulassenden Pixel ausgewählt werden, benachbarte fortzulas sende Pixel gemittelt werden, um Mittelwertpixel für zu erhal tende Bildzeilen zu erzeugen, fortzulassende benachbarte Pixel zeilen gemittelt werden, um gemittelte Pixelzeilen zu erzeugen, und eine Ausgabe aus erhaltenen Pixelzeilen und gemittelten Pixeln entwickelt wird. 16. A method for reducing the size of an image to be fitted into one on a computer output display darzustel lendes output window, characterized in that the size of the desired output window determines the continued permitting lines of the image and the continued permitting from the remaining image line pixels are selected, adjacent fortzulas send pixels are averaged to produce average value for pixel to preserver tend image lines fortzulassende adjacent pixel lines are averaged to generate averaged pixel rows, and an output from received pixel rows and averaged pixels is being developed.
17. Verfahren zum Reduzieren einer Bildgröße zur Einpassung in ein Ausgabefenster eines Computer-Ausgabedisplays, wobei das Bild aus zwei im Zeilensprungverfahren verschachtelten Halbbil dern aufgebaut ist, dadurch gekennzeichnet, daß die Größe des gewünschten Ausgabefensters bestimmt wird, daß wenigstens eine Zeile aus einem ersten der verschachtelten Halbbilder und eine Zeile aus einem zweiten der verschachtelten Halbbilder als fortzulassende Zeilen derart ausgewählt werden, daß die Zeilen aus jeweils den ersten und zweiten Halbbilder im Bild zuein ander benachbart sind, daß aus den danach verbleibenden Bild zeilen fortzulassende Pixel ausgewählt werden, daß benachbarte fortzulassende Pixel gemittelt werden, um Mittelwertpixel für aufrechterhaltene Bildzeilen zu erzeugen, daß eine fortzulas sende Zeile in jedem verschachtelten Halbbild mit wenigstens einer benachbarten Pixelzeile in demselben Halbbild zur Erzeu gung benachbarter Mittelwertzeilen von Pixel in jedem der v 17. A method for reducing an image size to be fitted in an output window of a computer output display, the image being composed of two interlaced interleaved Halbbil countries built up, characterized in that the size of the desired output window is determined that at least one row of a first of the nested fields and one line is selected from a second of said interlaced fields as fortzulassende lines such that the lines are respectively adjacent from the first and second fields in the image zuein other that lines from the then remaining image fortzulassende pixels are selected so that adjacent fortzulassende pixels are averaged to produce average value pixel of image lines maintained that a fortzulas transmission line in each interlaced field image with at least one adjacent row of pixels in the same field for the generation of adjacent supply average rows of pixels in each of the v er schachtelten Halbbilder gemittelt wird, daß jedes der zur Er zeugung eines Mittelwertpixels verwendeten Pixel fortgelassen wird, daß jede der zur Erzeugung einer Mittelwertzeile von Pixeln verwendete Zeilen fortgelassen wird und daß für jedes der verschachtelten Halbbilder eine Ausgabe nicht fortgelas sener Pixelzeilen entwickelt wird. it is averaged nested fields that each of the pixels to he generation of a mean value of pixel used is omitted, that each of the lines used for generating a mean value line of pixels is omitted and that an output is not developed continuously laser-sener pixel rows for each of the interlaced fields.
18. Verfahren nach Anspruch 16 oder 17, dadurch gekenn zeichnet, daß die Größe der Zeilenausgabe um einen festen Fak tor von 2 reduziert wird. 18. The method of claim 16 or 17, characterized in that the size of the lines output by a fixed Fak tor 2 is reduced.
DE19914143074 1990-12-28 1991-12-27 TV picture redn. by reformatting of interlocked data - averaging successive pixel pairs and row averages before removing foregoing pixel or row Withdrawn DE4143074A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
US63535890A true 1990-12-28 1990-12-28

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE4143074A1 true DE4143074A1 (en) 1992-07-02

Family

ID=24547473

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19914143074 Withdrawn DE4143074A1 (en) 1990-12-28 1991-12-27 TV picture redn. by reformatting of interlocked data - averaging successive pixel pairs and row averages before removing foregoing pixel or row

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE4143074A1 (en)

Cited By (16)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7996864B2 (en) 1994-08-31 2011-08-09 Gemstar Development Corporation Method and apparatus for displaying television programs and related text
DE102010048202A1 (en) * 2010-10-13 2012-04-19 Eads Deutschland Gmbh A method for the graphic representation of a data set on a display device
US8336071B2 (en) 1996-12-19 2012-12-18 Gemstar Development Corporation System and method for modifying advertisement responsive to EPG information
US8776125B2 (en) 1996-05-03 2014-07-08 Starsight Telecast Inc. Method and system for displaying advertisements in an electronic program guide
US8832742B2 (en) 2006-10-06 2014-09-09 United Video Properties, Inc. Systems and methods for acquiring, categorizing and delivering media in interactive media guidance applications
US8863170B2 (en) 2000-03-31 2014-10-14 United Video Properties, Inc. System and method for metadata-linked advertisements
US8918807B2 (en) 1997-07-21 2014-12-23 Gemstar Development Corporation System and method for modifying advertisement responsive to EPG information
US8931008B2 (en) 1999-06-29 2015-01-06 United Video Properties, Inc. Promotional philosophy for a video-on-demand-related interactive display within an interactive television application
US9015750B2 (en) 1998-05-15 2015-04-21 Rovi Guides, Inc. Interactive television program guide system for determining user values for demographic categories
US9075861B2 (en) 2006-03-06 2015-07-07 Veveo, Inc. Methods and systems for segmenting relative user preferences into fine-grain and coarse-grain collections
US9166714B2 (en) 2009-09-11 2015-10-20 Veveo, Inc. Method of and system for presenting enriched video viewing analytics
US9319735B2 (en) 1995-06-07 2016-04-19 Rovi Guides, Inc. Electronic television program guide schedule system and method with data feed access
US9326025B2 (en) 2007-03-09 2016-04-26 Rovi Technologies Corporation Media content search results ranked by popularity
US9426509B2 (en) 1998-08-21 2016-08-23 Rovi Guides, Inc. Client-server electronic program guide
US9736524B2 (en) 2011-01-06 2017-08-15 Veveo, Inc. Methods of and systems for content search based on environment sampling
US9749693B2 (en) 2006-03-24 2017-08-29 Rovi Guides, Inc. Interactive media guidance application with intelligent navigation and display features

Cited By (28)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7996864B2 (en) 1994-08-31 2011-08-09 Gemstar Development Corporation Method and apparatus for displaying television programs and related text
US9319735B2 (en) 1995-06-07 2016-04-19 Rovi Guides, Inc. Electronic television program guide schedule system and method with data feed access
US8869204B2 (en) 1996-05-03 2014-10-21 Starsight Telecast, Inc. Method and system for displaying advertisements in an electronic program guide
US8776125B2 (en) 1996-05-03 2014-07-08 Starsight Telecast Inc. Method and system for displaying advertisements in an electronic program guide
US8732757B2 (en) 1996-12-19 2014-05-20 Gemstar Development Corporation System and method for targeted advertisement display responsive to user characteristics
US8726311B2 (en) 1996-12-19 2014-05-13 Gemstar Development Corporation System and method for modifying advertisement responsive to EPG information
US8635649B2 (en) 1996-12-19 2014-01-21 Gemstar Development Corporation System and method for modifying advertisement responsive to EPG information
US8448209B2 (en) 1996-12-19 2013-05-21 Gemstar Development Corporation System and method for displaying advertisements responsive to EPG information
US8336071B2 (en) 1996-12-19 2012-12-18 Gemstar Development Corporation System and method for modifying advertisement responsive to EPG information
US9191722B2 (en) 1997-07-21 2015-11-17 Rovi Guides, Inc. System and method for modifying advertisement responsive to EPG information
US8918807B2 (en) 1997-07-21 2014-12-23 Gemstar Development Corporation System and method for modifying advertisement responsive to EPG information
US9015749B2 (en) 1997-07-21 2015-04-21 Rovi Guides, Inc. System and method for modifying advertisement responsive to EPG information
US9635406B2 (en) 1998-05-15 2017-04-25 Rovi Guides, Inc. Interactive television program guide system for determining user values for demographic categories
US9015750B2 (en) 1998-05-15 2015-04-21 Rovi Guides, Inc. Interactive television program guide system for determining user values for demographic categories
US9426509B2 (en) 1998-08-21 2016-08-23 Rovi Guides, Inc. Client-server electronic program guide
US8931008B2 (en) 1999-06-29 2015-01-06 United Video Properties, Inc. Promotional philosophy for a video-on-demand-related interactive display within an interactive television application
US8863170B2 (en) 2000-03-31 2014-10-14 United Video Properties, Inc. System and method for metadata-linked advertisements
US10015562B2 (en) 2000-03-31 2018-07-03 Rovi Guides, Inc. System and method for metadata-linked advertisements
US9128987B2 (en) 2006-03-06 2015-09-08 Veveo, Inc. Methods and systems for selecting and presenting content based on a comparison of preference signatures from multiple users
US9092503B2 (en) 2006-03-06 2015-07-28 Veveo, Inc. Methods and systems for selecting and presenting content based on dynamically identifying microgenres associated with the content
US9075861B2 (en) 2006-03-06 2015-07-07 Veveo, Inc. Methods and systems for segmenting relative user preferences into fine-grain and coarse-grain collections
US9749693B2 (en) 2006-03-24 2017-08-29 Rovi Guides, Inc. Interactive media guidance application with intelligent navigation and display features
US9215504B2 (en) 2006-10-06 2015-12-15 Rovi Guides, Inc. Systems and methods for acquiring, categorizing and delivering media in interactive media guidance applications
US8832742B2 (en) 2006-10-06 2014-09-09 United Video Properties, Inc. Systems and methods for acquiring, categorizing and delivering media in interactive media guidance applications
US9326025B2 (en) 2007-03-09 2016-04-26 Rovi Technologies Corporation Media content search results ranked by popularity
US9166714B2 (en) 2009-09-11 2015-10-20 Veveo, Inc. Method of and system for presenting enriched video viewing analytics
DE102010048202A1 (en) * 2010-10-13 2012-04-19 Eads Deutschland Gmbh A method for the graphic representation of a data set on a display device
US9736524B2 (en) 2011-01-06 2017-08-15 Veveo, Inc. Methods of and systems for content search based on environment sampling

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE10084276B4 (en) An improved light sensor with an increased dynamic range
DE69333789T2 (en) Encoding continuous image data
DE3346458C2 (en)
DE69908334T2 (en) A multi-data-stream-based switch-videoeditierarchitektur
DE3223730C2 (en)
DE4191157C2 (en) Line memory control system with
DE3309847C2 (en)
DE3310806C2 (en)
DE10212911B4 (en) Electric endoscope system with electric endoscopes with different pixel numbers
DE3531210C2 (en)
DE19642558B4 (en) Device for the electronic program guide
DE69728247T2 (en) Pyramidal pipelined processor for image processing system
DE3214521C2 (en)
DE69233167T2 (en) Predictive video coding system
DE69828046T2 (en) Extended dynamic range for image-shaping system and method
DE3546337C2 (en)
DE69530908T2 (en) Method and apparatus for image coding
DE69838603T2 (en) Radio receiving apparatus and methods for dissemination of data
DE4034535C2 (en) Apparatus and method for encoding image data, and hereby equipped electronic still camera
EP0927496B1 (en) Device and process for producing a composite picture
DE69532956T2 (en) line objects device for generating a scene from
DE69629423T2 (en) Device for Flicker
DE69628662T2 (en) Image conversion and encoding techniques
DE69735437T2 (en) Video encoder and video decoder
AT391967B (en) Farbfernsehwiedergabegeraet

Legal Events

Date Code Title Description
8141 Disposal/no request for examination