DE406102C - Kuebelwagen - Google Patents

Kuebelwagen

Info

Publication number
DE406102C
DE406102C DEK88855D DEK0088855D DE406102C DE 406102 C DE406102 C DE 406102C DE K88855 D DEK88855 D DE K88855D DE K0088855 D DEK0088855 D DE K0088855D DE 406102 C DE406102 C DE 406102C
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
bucket
halves
stops
underframe
car
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DEK88855D
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Krupp Stahl AG
Original Assignee
Krupp Stahl AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Krupp Stahl AG filed Critical Krupp Stahl AG
Priority to DEK88855D priority Critical patent/DE406102C/de
Application granted granted Critical
Publication of DE406102C publication Critical patent/DE406102C/de
Expired legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B61RAILWAYS
    • B61DBODY DETAILS OR KINDS OF RAILWAY VEHICLES
    • B61D7/00Hopper cars
    • B61D7/12Hopper cars the hoppers being movable

Description

DEUTSCHES REICH
AUSGEGEBEN AM 15,NOVEMBER 1924
REICHSPATENTAMT
PATENTSCHRIFT
KLASSE 20 c GRUPPE 13
(K888ssll\2oc)
Fried. Krupp Akt-Ges. in Essen, Ruhr.
Kübelwagen. Patentiert im Deutschen Reiche vom 14. März 1924 ab.
Die Erfindung bezieht sich auf Kübelwagen mit zweiteiligen Kübeln und besteht darin, daß die Kübelhälften an ihren Seitenwänden mit Auflagern versehen sind, die sich in der Fahrstellung auf das Untergestell des Wagens aufstützen und durch Anschläge in ihrer Lage zum Untergestell gehalten werden. Auf der Zeichnung ist ein Ausführungsbeispiel des Gegenstandes der Erfindung veranschaulicht, und zwar zeigt
Abb. ι eine Seitenansicht des Kübelwagens und
Abb. 2 eine Stirnansicht zu Abb. i.
Mit den Hauptlängsträgern A des Wagens
sind je zwei Anschläge a1 starr verbunden. Der Kübel besteht aus zwei um eine gemeinsame Achse B schwingbaren Hälften J51 und B2, * die" in* der Fähr Stellung des Wagens zwischen die Hauptlängsträger A des Untergestells greifen und deren Seitenwände sich in dieser Stellung gegen je einen der Anschläge ä1 stützen. Jede der Kurbelhälften trägt an ihren Seiten wänden je ein Auflager b3, das sich in der Fahrstellung auf einen der Hauptlängsträger A des Untergestells aufstützt. Die Länge der Auflager Ψ ist so bemessen, daß sich bei der Fahrstellung die Kübelhälften in der Trennungsfuge b* dicht berühren und die der Trennungsfuge abgekehrten Enden der Auflager bs an den Anschlägen a1 dicht anliegen.
Die Vorrichtung besitzt gegenüber ähnlichen, bekannten Anordnungen den Vorteil, I daß die Anschläge α1 nicht nur den dichten Schluß der Trennungsfuge b* bewirken, sondern gleichzeitig auch Verschiebungen der Kübelhälften in der Längsrichtung des Wagens verhindern. Außerdem werden auch Verbeulungen der Kübelhälften, die bei bekannten Anordnungen mit durch Keihvirkung in der Schließstellung gehaltenen Kübelhälften unter der Wirkung von Stoßen leicht auftreten, in einfacher Weise vermieden.

Claims (1)

  1. Patent-Anspruch:
    Kübelwagen mit zweiteiligen Kübeln, dadurch gekennzeichnet, daß die Kübelhälften (B1, B2) an ihren Seitenwänden mit Auflagern (bs) versehen sind, die sich in der Fahrstellung auf das Untergestell (A) des Wagens aufstützen und durch Anschläge (α1) in ihrer Lage zum Untergestell gehalten werden.
    Abb.
    Bk
    Abb.
DEK88855D 1924-03-14 1924-03-14 Kuebelwagen Expired DE406102C (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEK88855D DE406102C (de) 1924-03-14 1924-03-14 Kuebelwagen

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DEK88855D DE406102C (de) 1924-03-14 1924-03-14 Kuebelwagen

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE406102C true DE406102C (de) 1924-11-15

Family

ID=7236356

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DEK88855D Expired DE406102C (de) 1924-03-14 1924-03-14 Kuebelwagen

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE406102C (de)

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE406102C (de) Kuebelwagen
DE448275C (de) Kraftuebungsstab
DE433447C (de) Sattelbodenselbstentlader
DE444019C (de) Zweiachsiges Schienenfahrzeug
DE493009C (de) Aus zwei Teilen bestehender Gabelkopf fuer Fahrradvordergabeln
DE522235C (de) Klappverdeck, insbesondere fuer Kraftfahrzeuge
DE526063C (de) Fahrgestell, insbesondere fuer Kraftfahrzeuge
DE466039C (de) Schutzvorrichtung an Strassenbahnwagen mit vor und hinter dem Wagen angebrachten Schutzwaenden
DE436292C (de) Briefkorbstapel, dessen einzelne Briefkoerbe durch seitliche Lenker miteinander verbunden sind
DE430530C (de) Ballschlaeger mit aus einem Stueck bestehendem, einen vollen Querschnitt aufweisendem Rahmen
DE439756C (de) Verbindung des Wagenkastens mit dem Fahrzeugrahmen von Kraftwagen
DE711365C (de) Tiefladewagen fuer die Befoerderung elektrischer Hochspannungsschalter
DE617408C (de) Zweiachsiges Drehgestell mit Ausgleichgestaengen fuer die Achsbuchsfedern jeder Seite
DE455781C (de) Klappsitz, insbesondere fuer Kraftfahrzeuge
DE435248C (de) Mechanische Anzeigevorrichtung fuer strombetaetigte Ruder
DE410403C (de) Flugzeugfahrgestell
DE357553C (de) Lenkvorrichtung fuer vierraedrige Fahrzeuge
DE423065C (de) Lenkvorrichtung fuer Kraftfahrzeuge mit mehr als zwei Achsen oder fuer Kraftwagenzuege
DE494175C (de) Notlenkeinrichtung fuer Kraftfahrzeuge
DE547502C (de) Stossruderantrieb fuer Schwimmspielzeuge
DE512144C (de) Eisenbahnwagen-Hilfskupplung
DE576984C (de) Scherenstromabnehmer aus U-foermig gebogenen Buegeln
DE403111C (de) Rahmen fuer Motorraeder
DE551392C (de) Sattel fuer Fahrraeder, Motorraeder und aehnliche Fahrzeuge
DE418241C (de) Kuehler