DE3828478C2 - surgical resection - Google Patents

surgical resection

Info

Publication number
DE3828478C2
DE3828478C2 DE19883828478 DE3828478A DE3828478C2 DE 3828478 C2 DE3828478 C2 DE 3828478C2 DE 19883828478 DE19883828478 DE 19883828478 DE 3828478 A DE3828478 A DE 3828478A DE 3828478 C2 DE3828478 C2 DE 3828478C2
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
outer
inner
tube
outer tube
part
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE19883828478
Other languages
German (de)
Other versions
DE3828478A1 (en
Inventor
Hiroyuki Kusunoki
Koji Shimomura
Takeshi Yokoi
Shozo Shibuya
Mototsugu Ogawa
Takeaki Nakamura
Tadao Hagino
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Olympus Corp
Original Assignee
Olympus Corp
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to JP62277046A priority Critical patent/JPH0572819B2/ja
Priority to JP87305382A priority patent/JPH01145053A/en
Priority to JP62305435A priority patent/JPH01146537A/en
Priority to JP18428687U priority patent/JPH0187712U/ja
Priority to JP62305437A priority patent/JP2510227B2/en
Application filed by Olympus Corp filed Critical Olympus Corp
Publication of DE3828478A1 publication Critical patent/DE3828478A1/en
Application granted granted Critical
Publication of DE3828478C2 publication Critical patent/DE3828478C2/en
Anticipated expiration legal-status Critical
Application status is Expired - Fee Related legal-status Critical

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B17/00Surgical instruments, devices or methods, e.g. tourniquets
    • A61B17/32Surgical cutting instruments
    • A61B17/320016Endoscopic cutting instruments, e.g. arthroscopes, resectoscopes
    • A61B17/32002Endoscopic cutting instruments, e.g. arthroscopes, resectoscopes with continuously rotating, oscillating or reciprocating cutting instruments
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B17/00Surgical instruments, devices or methods, e.g. tourniquets
    • A61B17/28Surgical forceps
    • A61B17/29Forceps for use in minimally invasive surgery
    • A61B2017/2901Details of shaft
    • A61B2017/2904Details of shaft curved, but rigid

Description

Die Erfindung geht von einer chirurgischen Resektionsvorrichtung aus, mit dessen Hilfe ein Knorpel (Gelenkmeniskus oder Gelenkknorpel), ein Knorpelauswuchs oder ein Tumor, der in einer Körperhöhle, z. The invention relates to a surgical resection, by which a cartilage (articular cartilage or meniscus), a Knorpelauswuchs or a tumor in a body cavity, for example. B. in der Gelenkhöhle eines Knies vorliegt, von der Außenseite der Körperhöhle her ohne Einschnitt reseziert und aus der Körperhöhle entfernt wird. As is present in the joint cavity of the knee is resected from the outside of the body cavity without incision forth and removed from the body cavity.

In den meisten Fällen war üblicherweise zur Operation eines Gelenks ein Einschnitt (offene Chirurgie) erforderlich. In most cases, an incision (open surgery) was commonly used for operation of a joint required. Beispielsweise wird bei einer Gelenkoperation ein Tumor auf einer Kniescheibe oder ein gebrochener Knorpel oder Knochen reseziert. For example, in a joint operation, a tumor on a kneecap or a broken cartilage or bone is resected. Eine derartige Operation erfordert jedoch einen relativ großen Einschnitt, was eine äußere Verletzung darstellt, die Schmerzen und Bewegungseinschränkungen nach sich zieht. However, such an operation requires a relatively large incision, which is an external injury, pulls the pain and restriction of movement by itself. Ferner nimmt die vollständige Ausheilung dieser Verletzung lange Zeit in Anspruch. Furthermore, the complete healing of this injury takes a long time to complete.

Demzufolge wurde vor kurzem die Anwendung einer chirurgischen Resektionsvorrichtung vorgeschlagen, wobei eine kleine Öffnung in ein Gelenk eingebracht wird und zur Operation des Gelenks ein Einführteil in diese Öffnung eingeführt wird, ohne dabei am Gelenk einen großen Einschnitt vornehmen zu müssen. Accordingly, it was proposed the use of a surgical resection recently, with a small opening in a joint is inserted and an insertion is inserted into this opening to the operation of the joint having to without making a large incision in the joint. Die Operation wird dabei mit Hilfe eines Artikulatoskops (Endoskops) überwacht. The operation is monitored by a Artikulatoskops (endoscope).

Aus der US 4 649 919 ist z. From US 4,649,919 is z. B. eine chirurgische Resektionsvorrichtung bekannt, die ein Einführteil aufweist, bei dem ein geradlinig verlaufendes, starres Innenrohr, dessen Kopfteil mit einem Schneidteil versehen ist, in ein geradlinig verlaufendes, starres Außenrohr eingesetzt ist. B. known surgical resection device having an insertion member in which a straight line extending, rigid inner tube, the head part is provided with a cutting part, is inserted in a straight line extending, rigid outer tube. Bei diesem geradlinig verlaufenden, starren Einführteil tritt insoweit ein Problem auf, daß, falls eine Resektion in der Körperhöhle ausgeführt werden soll, ein Teil vorliegt, das infolge seiner ungünstigen Lage nicht reseziert werden kann. In this rectilinear, rigid insertion so far a problem occurs that if a resection in the body cavity is to be executed, a part is present, which can not be resected due to its unfavorable position.

Aus der US 4 646 738 ist ferner eine chirurgische Resektionsvorrichtung bekannt, bei der das Außenrohr, das als Einführteil dient, aus verformbarem Material ausgebildet wird, so daß das Außenrohr während der Herstellung der Resektionsvorrichtung entsprechend gebogen werden kann. From US 4,646,738 a surgical resection is further known in the outer tube, which serves as a piercing member, is formed of deformable material, so that the outer tube during the manufacture of the resection device can be bent accordingly. Am vorderen Ende des Außenrohres ist eine als äußere Schneide wirkende, schräg zur Seite gerichtete Schneidöffnung vorgesehen. At the front end of the outer tube acting as a outer edge, directed obliquely to the side cutting opening is provided. In dieses Außenrohr wird ein flexibles Innenrohr eingesetzt, das am vorderen Ende eine innere Schneide aufweist und am hinteren Ende mit einem Drehmoment zum Drehen des Innenrohres beaufschlagt werden kann. In this outer tube, a flexible inner tube is used which has an inner cutting edge at the front end and can be applied to rotate the inner tube at the rear end with a torque. Im zusammengebauten Zustand bilden die innere und die äußere Schneide ein Schneidteil zum Resezieren aus. In the assembled state, the inner and outer cutting form of a cutting member for resecting. Damit nach Durchführung einer Resektion das Außenrohr vom Innenrohr abgezogen werden kann, um eine Säuberung und Desinfizierung der Resektionsvorrichtung vorzunehmen, muß die innere Schneide ein bestimmtes Spiel bezüglich der Innenwandung des Außenrohres aufweisen, damit die innere Schneide den gebogenen Abschnitt des Außenrohres ohne Probleme durchlaufen kann. Thus, the outer tube can be withdrawn from the inner tube after performing a resection to undertake a cleaning and disinfecting of the resection device, the inner cutting edge is required to have a certain play with respect to the inner wall of the outer tube so that the inner cutter can pass through the bent portion of the outer tube without any problems. Andererseits ist es für einen optimalen Resektionsvorgang erforderlich, daß die beiden Schneiden sich in Anlage befinden, um somit zu verhindern, daß resezierte Teile zwischen beide Schneiden gelangen und ein Blockieren der Drehung des Innenrohres bewirken können. On the other hand, it is required for optimal Resektionsvorgang that the two cutting edges are in contact to thus prevent resected parts pass between both cutting and can cause blocking of the rotation of the inner tube. Bei einem anderen Ausführungsbeispiel weist das Außenrohr eine stirnseitige Öffnung auf. In another embodiment, the outer tube has a front opening. Dieses Außenrohr läßt sich jedoch nur mit einem Kugelkopffräser verwenden, dessen Fräskopf aus dem vorderen Ende des Außenrohres herausragt. However, this outer tube can be used only with a spherical cutter protrudes the cutter head from the front end of the outer tube. Ein Absaugen der resezierten Teile ist dabei nur über eine durch den Fräskopf hindurchgehende Bohrung möglich, so daß das Absaugen Schwierigkeiten bereitet. A suction the resected parts is possible only through a plane passing through the cutting head bore so that the extraction causes difficulties.

Aus der EP 01 89 807 A2 ist außerdem ein chirurgisches Gerät bekannt, bei dem an einem als Handgriff ausgebildeten Adapterteil, das mit einer einen Motor einschließenden elektronischen Steuereinheit und einer Saugquelle rückseitig verbunden ist, eine von mehreren vorgefertigten Instrumentenspitzen befestigt werden kann. From EP 01 89 807 A2 also a surgical device is known, in which a stop formed as a handle adapter part, the enclosing with an engine electronic control unit and a suction source is at the back is connected, a may be fixed from a plurality of prefabricated instrument tips. Diese geradlinig verlaufenden Instrumentenspitzen, die zur Gewebeentnahme verwendet werden können, jedoch kein durch zwei Schneiden gebildetes Schneidteil aufweisen, unterscheiden sich im Hinblick auf Durchmesser und Länge. These rectilinear instrument tip which can be used for tissue removal but have not formed by two cutting edges cutting part, differ in terms of diameter and length. Um eine Beschädigung dieser unterschiedlichen Instrumentenspitzen infolge überhöhter Drehgeschwindigkeit bzw. überhöhtem Drehmoment zu verhindern, sind diesen Betriebskennwerte zugeordnet, die beim Einsetzen der Instrumentenspitzen in den Adapter der angeschlossenen elektronischen Steuereinheit automatisch übermittelt werden, so daß sichergestellt wird, daß die Grenzwerte eingehalten werden. In order to prevent damage to these different instrument tips due to over rotation speed or excessive torque, these operating characteristics are associated, which are automatically transmitted into the adapter of the connected electronic control unit upon insertion of the instrument tips, so that it is ensured that the limit values ​​are adhered to.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, eine chirurgische Resektionsvorrichtung vorzuschlagen, deren Einführteil an die bestimmte Lage des zu resezierenden Teils bei minimalen Kosten optimal angepaßt werden kann. the object of the invention is to propose a surgical resection, the insertion can be optimally adapted to the particular situation of be resected part at minimal cost.

Diese Aufgabe wird durch die Merkmale des Patentanspruches 1 gelöst. This object is solved by the features of claim 1.

Vorteilhafte Ausgestaltungen der Erfindung sind Gegenstand der Unteransprüche 2 und 3. Advantageous embodiments of the invention are subject of the dependent claims 2 and 3. FIG.

Da bei der erfindungsgemäßen Resektionsvorrichtung, die eine Vielzahl von Außenrohren mit unterschiedlichem Biegeradius aufweist, die Vorderseiten der Außenrohre keine Schneide aufweisen, lassen sich die Außenrohre mit geringen Kosten herstellen. Since in the inventive resection device having a plurality of outer tubes of different bending radius, the front sides of the outer tubes have no cutting edge, the outer pipes with a low cost can be produced. Da das Schneidteil, das durch die äußere Schneide des Innenrohres und die innere Schneide der flexiblen Welle gebildet wird, bei der Montage verschiedener Außenrohre nicht beeinflußt wird, bleibt die Passung zwischen beiden Schneiden erhalten, was stets einen optimalen Resektionsvorgang ermöglicht. Since the cutting part which is formed by the outer edge of the inner tube and the inner edge of the flexible shaft, is not affected during the assembly of different outer tubes, the fit between two cutting edges remains, which always enables optimum Resektionsvorgang.

Die Erfindung wird nachstehend anhand der Zeichnung näher erläutert. The invention is explained hereinafter with reference to the drawing. Es zeigt It shows

Fig. 1 den Aufbau einer chirurgischen Resektionsvorrichtung in schematischer Darstellung; Figure 1 shows the structure of a surgical resection device in a schematic representation.

Fig. 2 den Aufbau des Kopfteils eines Einführteils bzw. Innenrohrs; Figure 2 shows the structure of the head portion of an insertion or inner tube.

Fig. 3a bis 3d verschiedene Ausführungsformen von Außenrohren; Figs. 3a to 3d show various embodiments of outer tubes; und and

Fig. 4 die chirurgische Resektionsvorrichtung bei der Anwendung. Fig. 4, the surgical resection in the application.

Wie aus den Fig. 1 und 2 ersichtlich, besteht die chirurgische Resektionsvorrichtung 1 aus einem Instrumentenkörper 61 und einem Einführteil 62 , das in eine Körperhöhle eingeführt werden kann. As can be seen from FIGS. 1 and 2, the surgical resection device 1 consists of a tool body 61 and an insertion portion 62 which can be inserted into a body cavity. Das Einführteil 62 umfaßt ein Außenrohr 64 , das an der Stirnseite geöffnet ist und nahe dem Kopfteil ein gebogenes Teil 63 aufweist, sowie ein Halteteil 68 , das am Basisteil (Rückseite) des Außenrohres 64 vorgesehen ist und eine Öffnung 67 aufweist, die mit einem im Außenrohr 64 ausgebildeten Einführkanal 66 in Verbindung steht. The insertion part 62 comprises an outer tube 64 which is open at the front side and having adjacent the head part a bent part 63, and a holding part 68 which on the base part (back side) of the outer tube 64 is provided and has an opening 67, which in a communicating outer tube 64 formed insertion channel 66th

Der oben erwähnte Instrumentenkörper 61 besteht aus einem Gehäuse 69 , das einen Motor enthält und mit einem Saugrohr-Mundstück 70 und einem sich nach vorn erstreckenden Innenrohr 71 ausgestattet ist. The above-mentioned instrument body 61 consists of a housing 69 containing a motor and with a suction mouthpiece 70 and is itself equipped forwardly extending inner tube 71st Dieses Innenrohr 71 weist, wie insbesondere aus Fig. 2 ersichtlich, eine äußere Schneide 73 , die beispielsweise aus rostfreiem Stahl hergestellt ist und eine Schneidöffnung 72 aufweist, die sich am Außenumfang nahe dem vorderen Endteil der Schneide in radialer Richtung öffnet, sowie eine Spirale 74 auf, an deren vorderem Ende die äußere Schneide 73 eingepaßt und befestigt ist. This inner tube 71 has, as shown particularly in FIG. 2 can be seen an outer cutting edge 73, which is for example made of stainless steel and having a cutting aperture 72 which opens on the outer periphery near the front end portion of the cutting edge in the radial direction and a spiral 74 on to the front end of the outer peripheral cutting edge 73 is fitted and fixed. Diese Spirale 74 ist biegbar und z. This spiral 74 is bendable and z. B. aus einem Draht aus rostfreiem Stahl hergestellt. B. made of a stainless steel wire.

In der oben erwähnten äußeren Schneide 73 ist eine z. In the aforementioned outer cutting edge 73 is a z. B. aus rostfreiem Stahl bestehende, rohrförmige, innere Schneide 76 vorgesehen, wobei die äußere und innere Schneide 73 und 76 zusammen einen Schneidvorgang ausführen können. Provided as consisting of stainless steel, tubular, inner cutting edge 76, wherein the outer and inner cutting edge 73 and 76 may together perform a cutting operation. Eine flexible Welle 77 verläuft durch die oben erwähnte Spirale 74 und ist am rückseitigen Endteil der inneren Schneide 76 eingepaßt und befestigt. A flexible shaft 77 extends through the above-mentioned coil 74 and is fitted at the rear end portion of the inner cutter 76 and fixed. Diese flexible Welle 77 besteht z. This flexible shaft 77 is z. B. aus drei Lagen von Drähten aus rostfreiem Stahl, wobei die innere und äußere Drahtlage dicht in gleiche Richtung gewickelt sind, während die Zwischenlage dicht in Gegenrichtung gewickelt ist, so daß mit dieser Welle 77 ein Drehmoment vom Motor übertragen werden kann. B. from three layers of stainless steel wires, wherein the inner and outer layer of wires are densely wound in the same direction, while the intermediate layer is densely wound in the opposite direction, so that torque from the engine can be transmitted to this shaft 77th Der in der flexiblen Welle 77 ausgebildete Kanal steht mit der Schneidöffnung 72 in Verbindung und stellt einen Saugkanal 78 dar, der ein beim Resektionsvorgang abgetrenntes Körpergewebestück absaugt, so daß das abgetrennte Gewebestück über das oben erwähnte Saugrohr-Mundstück 70 abgesaugt werden kann. The formed in the flexible shaft 77 channel communicating with the cutting opening 72 in connection and constitutes a suction channel 78, which sucks a detached when Resektionsvorgang body fabric piece, so that the separated piece of fabric can be sucked through the above-mentioned suction mouthpiece 70th Falls das innere Rohr 71 in das Einführteil 62 eingesetzt ist, ragt die äußere Schneide 73 , die am vorderen Ende des inneren Rohres 71 vorgesehen ist, aus dem Einführkanal 66 des Einführteils 62 heraus, so daß diese mit dem zu resezierenden Teil in Berührung gebracht werden kann, um dieses abzutrennen. If the inner tube is inserted into the insertion portion 62 71, protrudes beyond the outer cutting edge 73, which is provided at the front end of the inner tube 71, from the insertion channel 66 of the insertion portion 62 out so that they are brought into contact with the to be resected part can used to separate it.

Fig. 3 zeigt verschiedene Formen von vorgefertigten Außenrohren 64 . Fig. 3 shows different shapes of prefabricated outer pipes 64. Das Außenrohr 64 a in Fig. 3(a) ist geradlinig ausgebildet. The outer tube 64 a in Fig. 3 (a) is straight. Das Außenrohr 64 b in Fig. 3(b) weist ein um 30° gebogenes Teil 63 auf. The outer tube 64 b in Fig. 3 (b) has a bent part 63 by 30 °. Das Außenrohr 64 c in Fig. 3(c) weist ein um 45° gebogenes Teil 63 auf. The outer tube 64 c in Fig. 3 (c) has a bent part 63 by 45 °. Das Außenrohr 64 d in Fig. 3(d) weist hingegen ein um 90° gebogenes Teil 63 auf. The outer tube 64 d in Fig. 3 (d), however, has a 90 ° bend part 63.

Vor dem Einführen des Einführteils 62 der Resektionsvorrichtung 1 in die Gelenkhöhle wird das Innenrohr 71 der Resektionsvorrichtung 1 über die Öffnung 67 des Außenrohres 64 eingeführt, wobei dieses Außenrohr 64 als Führung dient. Prior to insertion of the insertion portion 62 of the resection device 1 in the joint cavity the inner tube 71 of the resection device 1 is inserted through the opening 67 of the outer tube 64, with this outer tube 64 serves as a guide. Da das Innenrohr 71 aus der Spirale 74 besteht und in dessen Innerem die flexible Welle 77 angeordnet ist, kann das Innenrohr 71 gebogen und leicht in das Außenrohr 64 eingesetzt werden, selbst wenn dieses ein gebogenes Teil 63 aufweist. Since the inner tube 71 is made of the coil 74 and the flexible shaft 77 is disposed in the interior thereof, the inner tube 71 and can be bent easily inserted into the outer tube 64, even if this has a bent part 63rd In einigen Fällen kann jedoch mit dem vorliegenden Biegewinkel des Außenrohres 64 das zu resezierende Teil nicht erreicht werden. In some cases, however, the portion to be resected not be achieved with the present bending angle of the outer tube 64th In solchen Fällen kann jedoch durch Austausch des Außenrohres 64 , dh Verwendung eines anderen Außenrohres 64 mit einem geeigneteren Biegewinkel das zu resezierende Teil erreicht und somit reseziert werden. In such cases, however, can reach the part to be resected and are thus resected by replacing the outer tube 64, that is, use a different outer tube 64 with a more appropriate bending angle.

Nachfolgend wird die funktionsweise der oben erläuterten chirurgischen Resektionsvorrichtung 1 erläutert. The operation of the above-described surgical resection device 1 is explained.

Für die Resektion eines bestimmten Teils, wie z. For resection of a specific part such. B. eines Gewebes in einem Kniegelenk wird als erstes anhand der Eindringrichtung des Einführteils 62 und der Lage des zu resezierenden Teils ein Außenrohr 64 mit dem dafür geeignetsten, gebogenen Teil 63 ausgesucht und am Instrumentenkörper 61 befestigt. B. a tissue in a knee joint is selected as a first reference to the penetration direction of the insertion portion 62 and the position of the portion to be resected an outer tube 64 with the most suitable therefor, curved portion 63 and fixed to the instrument body 61st Nachdem dieser Vorgang beendet ist, wird das Einführteil 62 der Resektionsvorrichtung 1 über einen Trokar, der durch einen Einbohr- bzw. Einstechvorgang vorgesehen wird, oder direkt in das bestimmte Körperteil 41 eingeführt. After this process is completed, the insertion member 62 of the resection device 1 via a trocar, which is provided by a Einbohr- or piercing operation is, or introduced directly into the specific body part 41st

Ehe im übrigen das oben erwähnte Einführteil 62 eingeführt wird, so daß das betreffende Gewebe unter Beobachtung des Inneren der Gelenkhöhle reseziert werden kann, wird das Einführteil eines Artikulatoskops 42 mit Hilfe eines Trokars oder durch einen ähnlichen Einstechvorgang in die Gelenkhöhle eingeführt, so daß das Innere der Gelenkhöhle und das in der Höhle eingeführte Einführteil 62 der Resektionsvorrichtung 1 direkt über das Okularteil dieses Artikulatoskops 42 oder auf einer Wiedergabeeinrichtung 45 , die das von einer auf das Okularteil aufgesetzten Videokamera aufgenommene Videobild wiedergibt, wahrgenommen werden kann. Before is inserted in the rest of the insertion member above-mentioned 62, so that the tissue in question can be resected under observation of the interior of the joint cavity, the insertion of a Artikulatoskops 42 is inserted with the aid of a trocar or through a similar piercing in the joint cavity, so that the interior the joint cavity and introduced into the cavity insertion part 62 of the resection device 1 can be observed through the eyepiece of this Artikulatoskops 42 or on a display device 45 which reproduces the image captured by an attached to the eyepiece video camera video image directly. Um zur Erleichterung des Resektionsvorganges die Gelenkhöhle aufblähen zu können, kann eine physiologische Kochsalzlösung unter kontrolliertem hydraulischen Druck von einem Behälter 46 über ein Rohr 47 und das Einführteil 43 des Artikulatoskops 42 , das in die Körperhöhle eingeführt wurde, der Körperhöhle zugeführt werden. In order to inflate to facilitate Resektionsvorganges the joint cavity, a physiological saline solution under controlled hydraulic pressure from a reservoir 46 via a pipe 47 and the insertion member 43 of the Artikulatoskops 42 that has been introduced into the body cavity, the body cavity can be supplied.

Andererseits stehen das an der Vorderseite des Instrumentenkörpers 61 vorgesehene Saugrohrmundstück 70 und die Absaug- und Sammeleinrichtung 20 über ein Rohr 48 in Verbindung. On the other hand, are on the front side of the instrument body 61 provided Saugrohrmundstück 70 and the suction and collection means 20 via a pipe 48 in connection. Ferner ist ein Kabel 49 des im Instrumentenkörper 61 angeordneten Motors mit einer Wechselstromquelle 51 verbunden, so daß diesem elektrische Energie zugeführt werden kann. Further, a cable 49 of the instrument body 61 is arranged in the motor with an alternating current source 51 is connected such that this electric power can be supplied.

Werden in diesem Zustand das Innere der Gelenkhöhle und die vordere Seite des Einführteils 62 der Resektionsvorrichtung 1 mit Hilfe des Artikulatoskops 42 oder der Wiedergabeeinrichtung 45 seitens des Operateurs betrachtet, so wird die Schneidöffnung 72 des Innenrohres mit einem zu resezierenden Gewebe, wie z. In this state the interior of the joint cavity, and the front side of the insertion portion 62 of the resection device 1 by means of Artikulatoskops 42 or the playback device 45 viewed by the operator, the cutting opening 72 of the inner tube is provided with a to be resected tissues such. B. mit einer Meniskusscheibe in Berührung gebracht, woraufhin ein Fußschalter 52 zum Einschalten des Motors betätigt wird, so daß die im Inneren des Innenrohres 71 befindliche flexible Welle 77 sich dreht. Whereupon a foot switch 52 is operated to energize the motor so that in the interior of the inner tube 71 flexible shaft 77 rotates as a meniscus disc brought into contact.

Dreht sich diese innere Schneide 76 , so kann das in der Schneidöffnung 72 zu liegen kommende Gewebestück reseziert werden. Rotates this inner cutter 76, so that to lie in the cutting opening 72 next piece of tissue may be resected.

Das derart resezierte Gewebestück wird über den Saugkanal 78 und das Rohr 48 abgesaugt und in der Absaug- und Sammeleinrichtung 20 gesammelt. The thus resected tissue piece is drawn off via the suction duct 78 and the pipe 48 and collected in the extraction and collection means 20th

Im übrigen sind in Fig. 4 eine Lichtquelle 53 , ein Lichtleiterkabel 54 und ein Kabel 56 einer Fernsehkamera dargestellt. Incidentally, a light source 53, an optical fiber cable 54 and a cable 56 are shown of a television camera in Fig. 4.

Falls bei diesem Ausführungsbeispiel das betreffende Gewebe in einer Körperhöhle mit einer Resektionsvorrichtung 1 mit einem geraden Außenrohr 64 (vgl. Fig. 3a) reseziert werden soll, kann in der Einführrichtung ein hartes Gewebe wie z. If the tissue in question in a body cavity with a resection device 1 with a straight outer tube 64 (see. Fig. 3a) to be resected in this embodiment, in the insertion direction can be a hard tissue such. B. ein Knochen als Hindernis vorliegen, so daß das betreffende Gewebe in manchen Fällen nicht erreicht werden kann. B. be a bone as an obstacle, so that the tissue in question can not be achieved in some cases. Falls jedoch ein derartiges, kaum zu resezierendes Gewebe vorliegt, kann das Außenrohr 64 durch ein Außenrohr ersetzt werden, das ein geeignetes gebogenes Teil aufweist, so daß dann das betreffende Gewebe leicht reseziert werden kann. However, if such a hardly be resezierendes tissue is present, the outer tube 64 can be replaced by an outer tube which has a suitable curved portion so that then the tissue in question can easily be resected.

Übrigens kann das Außenrohr 64 eine beliebige geeignete Form aufweisen, solange in dieses das Innenrohr 71 eingesetzt werden kann. Incidentally, the outer tube 64 may have any suitable shape as long as can be used in this inner tube 71st

Claims (3)

1. Chirurgische Resektionsvorrichtung zum Einführen in eine Gelenkhöhle, bestehend aus: 1. Surgical resection device for insertion into a joint cavity, comprising:
- einem Gehäuseteil ( 69 ), das einen Drehantrieb enthält, - which contains a rotary drive a housing part (69),
- einem Außenrohr ( 64 ), das aus einer Vielzahl von starren Außenrohren ( 64 ) auswählbar ist, von denen jedes ein bezüglich des Gehäuseteils eine unterschiedliche Ausrichtung aufweisendes vorderes Teil, in dessen Stirnseite eine Öffnung ( 66 ) vorgesehen ist, sowie ein rückseitiges Teil, das lösbar mit dem Vorderteil des Gehäuseteils ( 69 ) koppelbar ist, aufweist, und - an outer tube (64) consisting of a plurality of rigid external tubes (64) is selectable, each of which has a with respect to the housing part a different orientation exhibiting the front part, in its end face an opening (66) is provided, and a rear part, releasably to the front part of the housing part (69) can be coupled, having, and
- einem durch das jeweilige starre Außenrohr ( 64 ) hindurchführbaren Innenrohr ( 71 ), das aus einer flexiblen Spirale ( 74 ), an deren Vorderteil eine äußere Schneide ( 73 ) vorgesehen ist, und aus einer flexiblen Welle ( 77 ) besteht, die durch die Spirale ( 74 ) hindurchgeführt und mit dem Drehantrieb ( 28 ) koppelbar ist und eine innere Schneide ( 76 ) aufweist, die zusammen mit der äußeren Schneide ( 73 ) zusammenwirkt, wobei die äußere Schneide ( 73 ) und die innere Schneide ( 76 ) aus der Öffnung ( 66 ) des jeweiligen Außenrohres ( 64 ) herausragen und die flexible Welle ( 77 ) eine Hohlwelle zur Ausbildung eines Saugkanals ( 78 ) ist. - a by the respective rigid outer tube (64) which can be passed inner tube (71) which is provided from a flexible coil (74), at the front part of an outer cutter (73), and consists of a flexible shaft (77) passing through the scroll (74) is passed and with the rotary drive (28) can be coupled and an inner cutter (76) which cooperates with the outer cutting edge (73), wherein the outer cutting edge (73) and the inner edge (76) from the protrude opening (66) of the respective outer tube (64) and said flexible shaft (77) is a hollow shaft for forming a suction channel (78).
2. Vorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Innenumfangsfläche der äußeren Schneide ( 73 ) des Innenrohres ( 71 ) und die Außenumfangsfläche der inneren Schneide ( 76 ) der flexiblen Welle ( 77 ) sich in Anlage befinden. 2. Device according to claim 1, characterized in that the inner circumferential surface of the outer edge (73) of the inner tube (71) and the outer peripheral surface of the inner cutting edge (76) of the flexible shaft (77) are in abutment.
3. Vorrichtung nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die äußere Schneide ( 73 ) des Innenrohres ( 71 ) eine Schneidöffnung ( 72 ) aufweist, die sich in seitlicher bzw. radialer Richtung des Innenrohres öffnet. 3. Device according to claim 1 or 2, characterized in that the outer edge (73) of the inner tube (71) having a cutting opening (72) which opens in a lateral or radial direction of the inner tube.
DE19883828478 1987-10-30 1988-08-22 surgical resection Expired - Fee Related DE3828478C2 (en)

Priority Applications (5)

Application Number Priority Date Filing Date Title
JP62277046A JPH0572819B2 (en) 1987-10-30 1987-10-30
JP87305382A JPH01145053A (en) 1987-12-01 1987-12-01 Surgical resection device
JP18428687U JPH0187712U (en) 1987-12-02 1987-12-02
JP62305437A JP2510227B2 (en) 1987-12-02 1987-12-02 Surgical cutting instrument
JP62305435A JPH01146537A (en) 1987-12-02 1987-12-02 Surgical resection device

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE3828478A1 DE3828478A1 (en) 1989-05-18
DE3828478C2 true DE3828478C2 (en) 1994-05-05

Family

ID=27528863

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19883828478 Expired - Fee Related DE3828478C2 (en) 1987-10-30 1988-08-22 surgical resection

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE3828478C2 (en)

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US6342061B1 (en) 1996-09-13 2002-01-29 Barry J. Kauker Surgical tool with integrated channel for irrigation
JP2009504315A (en) * 2005-08-17 2009-02-05 コアスパイン テクノロジーズ,インク.Corespine Technologies,Inc. Apparatus and method for disc tissue removal

Families Citing this family (35)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5152744A (en) * 1990-02-07 1992-10-06 Smith & Nephew Dyonics Surgical instrument
DE69129487D1 (en) * 1990-10-19 1998-07-02 Smith & Nephew Inc A surgical device
CA2105320A1 (en) * 1991-03-06 1992-09-07 Arthur H. Hamlin Method and apparatus for material removal
DE4203622A1 (en) * 1992-02-08 1993-08-12 Storz Karl Gmbh & Co A method for cutting biological and in particular human tissue
US5431323A (en) * 1992-10-09 1995-07-11 Ethicon, Inc. Endoscopic surgical instrument with pivotable and rotatable staple cartridge
DE4300064A1 (en) * 1993-01-05 1994-07-07 Wolf Gmbh Richard tissue punch
US5593416A (en) * 1993-01-26 1997-01-14 Donahue; John R. Method of using flexible surgical instrument
EP0613661B1 (en) * 1993-01-29 1998-04-15 SMITH & NEPHEW, INC. Rotatable curved instrument
US5833692A (en) * 1993-01-29 1998-11-10 Smith & Nephew, Inc. Surgical instrument
US5620447A (en) * 1993-01-29 1997-04-15 Smith & Nephew Dyonics Inc. Surgical instrument
AU682338B2 (en) * 1993-05-06 1997-10-02 Linvatec Corporation Rotatable endoscopic shaver with polymeric blades
DE4323756A1 (en) * 1993-07-15 1995-01-19 Wolf Gmbh Richard A surgical instrument for removal of tissue
US5423844A (en) * 1993-10-22 1995-06-13 Promex, Inc. Rotary surgical cutting instrument
AU702754B2 (en) * 1994-02-23 1999-03-04 Smith & Nephew, Inc. Surgical instrument
DE69517463T2 (en) * 1994-04-15 2001-03-08 Smith & Nephew Inc Curved surgical instrument with segmented inner member
US5601583A (en) * 1995-02-15 1997-02-11 Smith & Nephew Endoscopy Inc. Surgical instrument
US5618293A (en) * 1995-06-06 1997-04-08 Smith & Nephews Dyonics, Inc. Surgical instrument
DE19520717C2 (en) * 1995-06-12 1998-09-24 Aesculap Ag & Co Kg Tubular-shaft surgical instrument
US5676012A (en) * 1995-12-05 1997-10-14 Spectrum Manufacturing, Inc. Process for forming endoscopic shaver blade from elongate tube
BE1010290A3 (en) * 1996-05-10 1998-05-05 Saturnus Ag TISSUE-morcellator.
DE19619970A1 (en) * 1996-05-17 1997-11-20 Wolf Gmbh Richard endoscopic instrument
US5792167A (en) * 1996-09-13 1998-08-11 Stryker Corporation Surgical irrigation pump and tool system
DE19640896A1 (en) * 1996-10-04 1998-04-23 Wolf Gmbh Richard Medical instrument for endoscopic use
DE19717790A1 (en) * 1997-04-26 1998-10-29 Convergenza Ag Device with a therapeutic catheter
US5922003A (en) 1997-05-09 1999-07-13 Xomed Surgical Products, Inc. Angled rotary tissue cutting instrument and method of fabricating the same
DE19722062C2 (en) * 1997-05-27 1999-07-08 Storz Karl Gmbh & Co Dismantlable medical instrument with self-orienting coupling
US5964777A (en) * 1997-12-11 1999-10-12 Smith & Nephew, Inc. Surgical cutting instrument
US6620180B1 (en) 1998-09-09 2003-09-16 Medtronic Xomed, Inc. Powered laryngeal cutting blade
US7244263B2 (en) 2002-04-09 2007-07-17 Stryker Corporation Surgical instrument
US7749227B2 (en) 2003-04-28 2010-07-06 Greatbatch Medical S.A. Precision assembleable surgical tool handle with limited-play interconnect mechanism
KR100965538B1 (en) 2002-04-30 2010-06-23 그레이트베치 메디칼 에스에이 Reamer spindle for minimally invasive joint surgery
EP1702573B1 (en) * 2005-03-02 2008-11-12 Arthrex, Inc. Endoscopic rotary abrader
US8052706B2 (en) 2008-07-10 2011-11-08 B&M Precision, Inc. Flexible inner member having a flexible region comprising a labyrinthine cut
US8057500B2 (en) 2008-08-01 2011-11-15 B&M Precision, Inc. Flexible inner member having a flexible region comprising a cut with convoluted path areas
US8142464B2 (en) 2009-07-21 2012-03-27 Miroslav Mitusina Flexible inner member having a flexible region composed of longitudinally and rotationally offset partial circumferential cuts

Family Cites Families (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4203444B1 (en) * 1977-11-07 1987-07-21
US4512344A (en) * 1982-05-12 1985-04-23 Barber Forest C Arthroscopic surgery dissecting apparatus
JPH0340615B2 (en) * 1983-12-28 1991-06-19
US4705038A (en) * 1985-01-23 1987-11-10 Dyonics, Inc. Surgical system for powered instruments
US4649919A (en) * 1985-01-23 1987-03-17 Precision Surgical Instruments, Inc. Surgical instrument
US4646738A (en) * 1985-12-05 1987-03-03 Concept, Inc. Rotary surgical tool

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US6342061B1 (en) 1996-09-13 2002-01-29 Barry J. Kauker Surgical tool with integrated channel for irrigation
JP2009504315A (en) * 2005-08-17 2009-02-05 コアスパイン テクノロジーズ,インク.Corespine Technologies,Inc. Apparatus and method for disc tissue removal

Also Published As

Publication number Publication date
DE3828478A1 (en) 1989-05-18

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US5632754A (en) Universal catheter with interchangeable work element
DE3616616C2 (en)
EP1150734B1 (en) Device for introducing an intubation tube into the trachea
EP0999806B1 (en) Intraluminal implantation device
US5514084A (en) Retractable wipe for cleaning endoscopic surgical devices
DE4139029C2 (en) Means for coagulation of biological tissues
US5505686A (en) Endoscope with protruding member and method of utilizing the same
DE69728066T2 (en) Guidewire Dispensereinrichtung
EP0412282B1 (en) Endoscope for nasal surgery
DE3621509C2 (en)
EP0131847B1 (en) Consolidating probe
US5662585A (en) Endoscope with protruding member and method of utilizing the same
US5520635A (en) Method and associated device for removing clot
DE60206128T2 (en) The endoscope sheath
EP0497781B1 (en) Device for inserting tubular optical fibre instruments, especially colonoscopes
DE4306277C2 (en) Operation marking tool
EP0871405B1 (en) Bipolar high-frequency surgical instrument
US8936545B2 (en) Dilator with direct visualization
DE3610270C2 (en)
EP0433318B1 (en) Surgical instrument for atherectomy
DE19621099C2 (en) Device having a catheter and a pierceable from the inside into the heart wall as the high frequency needle electrode
DE3834230C2 (en)
DE4035146C2 (en)
JP2012143577A (en) Device and method for treating or eliminating intervertebral disc
DE3825631C2 (en)

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8172 Supplementary division/partition in:

Ref country code: DE

Ref document number: 3844901

Format of ref document f/p: P

Q171 Divided out to:

Ref document number: 3844901

Ref country code: DE

AH Division in

Ref country code: DE

Ref document number: 3844901

Format of ref document f/p: P

D2 Grant after examination
8364 No opposition during term of opposition
8339 Ceased/non-payment of the annual fee