DE3621815A1 - Toothbrush - Google Patents

Toothbrush

Info

Publication number
DE3621815A1
DE3621815A1 DE19863621815 DE3621815A DE3621815A1 DE 3621815 A1 DE3621815 A1 DE 3621815A1 DE 19863621815 DE19863621815 DE 19863621815 DE 3621815 A DE3621815 A DE 3621815A DE 3621815 A1 DE3621815 A1 DE 3621815A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
foam body
characterized
carrier
toothbrush according
body
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE19863621815
Other languages
German (de)
Inventor
Heinrich Schaiper
Original Assignee
Heinrich Schaiper
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Heinrich Schaiper filed Critical Heinrich Schaiper
Priority to DE19863621815 priority Critical patent/DE3621815A1/en
Publication of DE3621815A1 publication Critical patent/DE3621815A1/en
Application status is Withdrawn legal-status Critical

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A46BRUSHWARE
    • A46BBRUSHES
    • A46B9/00Arrangements of the bristles in the brush body
    • A46B9/005Arrangements of the bristles in the brush body where the brushing material is not made of bristles, e.g. sponge, rubber or paper
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A46BRUSHWARE
    • A46BBRUSHES
    • A46B7/00Bristle carriers arranged in the brush body
    • A46B7/04Bristle carriers arranged in the brush body interchangeably removable bristle carriers
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A46BRUSHWARE
    • A46BBRUSHES
    • A46B2200/00Brushes characterized by their functions, uses or applications
    • A46B2200/10For human or animal care
    • A46B2200/1066Toothbrush for cleaning the teeth or dentures

Abstract

The invention relates to a toothbrush with a handle, a brush stem and a brush head, the latter consisting of a carrier and, arranged at or on the latter, mechanically acting means for cleaning the teeth. The invention is characterised in that the brush head (2) has an elastic body (3) of foamed material as a means for cleaning the teeth. <IMAGE>

Description

Die Erfindung betrifft eine Zahnbürste mit einem Hand griff, einem Bürstenstiel und einem Bürstenkopf, wobei letzterer aus einem Träger sowie an oder auf diesem angeordneten, mechanisch wirkenden Mitteln zur Reinigung der Zähne besteht. The invention relates to a toothbrush handle with a hand, a brush stem and a brush head, the latter consists of a backing, and at or arranged thereon, mechanically acting means for cleaning the teeth.

Zahnbürsten der genannten Art sind allgemein bekannt und verbreitet, wobei die mechanisch wirkenden Mittel zur Reinigung der Zähne Borstenbüschel sind, die in unter schiedlicher Anzahl, Anordnung und Ausrichtung auf dem Träger angeordnet sind. Toothbrushes of the type mentioned are generally known and widespread, in which the mechanically acting means for cleaning the teeth bristle tufts are arranged in at schiedlicher number, arrangement and orientation on the carrier.

Nachteilig bei diesen bekannten Zahnbürsten ist, daß die Borsten mit ihren Enden nur punktuell auf die Zahnober fläche auftreffen und daß damit keine wirksame Flächen reinigung gewährleistet ist. A disadvantage of these known toothbrushes in that the bristles only selectively impinge with their ends to the tooth top surface, and thus no effective cleaning surface is ensured. Ein weiterer Nachteil ist die mangelnde Anpassungsfähigkeit an das Zahnrelief mit seinen Rundungen und Vertiefungen, wodurch es auf Teil flächen der Zahnoberfläche zu einer ungenügenden Reini gung kommen kann. A further disadvantage is the lack of adaptability to the tooth relief with its roundings and recesses, whereby it can be applied to partial areas of the tooth surface in an insufficient Home Care come. Als weiterer Nachteil sei erwähnt, daß die in ihrer Stärke und Elastizität für die Reinigung von Zähnen ausgelegten Borsten für die beim Zähneputzen zwangsläufig mitauftretende Bearbeitung des Zahnflei sches zu spitz, zu hart und zu wenig flexibel sind. A further disadvantage is to be noted that the laid-out in their strength and resiliency for the cleaning of teeth ULTRASONIC bristles for brushing teeth necessarily mitauftretende processing of Zahnflei too narrow, are too hard and not flexible. Dadurch kann insbesondere bei gründlichem Zähneputzen das Zahnfleisch geschädigt werden. This makes the gums can be particularly damaged by thorough brushing. Bei manchen Zahnbür sten, insbesondere solchen mit in Schubrichtung der Bürste schräg gestellten Borsten, kann es bei häufigem intensivem Zähneputzen sogar zur Erosion von Zahnhart substanz im Bereich der Zahnhälse kommen. In some toothbrushe, most especially those having in the thrust direction of the brush bristles inclined, there may substance with frequent vigorous brushing even erosion of tooth in the tooth necks. Schließlich ist noch anzuführen, daß infolge der Speicherung von Feuchtigkeit zwischen den Borsten dort günstige Bedin gungen für die Vermehrung von Bakterien etc. bestehen. Finally, it is necessary to state that there are a result of the storage of moisture between the bristles there favorable conditions Bedin for the multiplication of bacteria etc..

Es stellt sich daher die Aufgabe, eine Zahnbürste der eingangs genannten Art zu schaffen, welche die aufge führten Nachteile vermeidet und welche auf für Zähne und Zahnfleisch schonende Art und Weise eine gründliche Reinigung der Zähne ermöglicht. It therefore has as its object to provide a toothbrush of the type mentioned, which took the set avoids disadvantages and which allows for on teeth and gums gentle manner, a thorough cleaning of the teeth. Weiterhin soll mit der Erfindung eine Zahnbürste zur Verfügung gestellt werden, welche auch höheren hygienischen Ansprüchen genügen kann. Continue to be made available, which can also satisfy higher hygiene standards with the invention, a toothbrush.

Die Lösung dieser Aufgabe gelingt erfindungsgemäß durch eine Zahnbürste der eingangs genannten Art, bei welcher der Bürstenkopf einen elastischen Schaumstoffkörper als Mittel zur Reinigung der Zähne aufweist. The solution of this object is achieved according to the invention by a toothbrush of the aforementioned type, wherein the brush head comprises a resilient foam body as a means for cleaning the teeth.

Ein derartiger Schaumstoffkörper bietet eine wesentlich bessere Flächenreinigungswirkung, da er sich flächig über die Zahnoberfläche bewegt und sich aufgrund seiner Elastizität sehr gut auch an die Rundungen der Zahnober fläche anpaßt. Such a foam body has a much better surface cleaning effect as it moves flat over the tooth surface and very well adapts well to the curves of the tooth top surface due to its elasticity. Große punktuelle Kräfte, wie sie bei Bürstenköpfen mit Borsten an den Zähnen und besonders am Zahnfleisch auftreten, sowie deren negative Folgen wer den so völlig vermieden. Large selective forces, as they occur in brush heads with bristles to the teeth and especially the gums, as well as their negative impact who the so totally avoided. Ein weiterer Vorteil der erfin dungsgemäßen Zahnbürste besteht darin, daß der Schaum stoffkörper eine Saug- und Pumpwirkung während des Zäh neputzens ausübt, die für eine gute Flüssigkeitszirkula tion und damit einen guten Abtransport gelöster Schmutz partikel sorgt. Another advantage of the toothbrush OF INVENTION to the invention is that the foam material body a suction and pumping action during the tough neputzens exerts the tion for good Flüssigkeitszirkula and thus ensures a good removal of the dirt particles.

Eine besonders gründliche Reinigung auch schwer zu gänglicher Zahnzwischenräume wird durch wenigstens einen mit dem Träger einstückigen oder verbundenen Formkörper gewährleistet, welcher in den Schaumstoffkörper hinein ragt und dessen Höhe kleiner als die Höhe des Schaum stoffkörpers ist. A particularly thorough cleaning of hard-to gänglicher spaces between the teeth is ensured by at least one integral or associated with the carrier shaped body which projects into the foam body and its height is smaller than the height of the foam material body. Dieser Formkörper sorgt dafür, daß bei erhöhtem Anpreßdruck des Bürstenkopfes an die Zähne der oberhalb des Formkörpers gelegene Teil des Schaumstoff körpers ausreichend tief in den betreffenden Zahnzwi schenraum eingeführt wird, um auch dort eine mechanische Reinigung mit guter Gründlichkeit vorzunehmen. This molding ensures that is introduced at elevated contact pressure of the brush head on the teeth of the location above the mold body part of the foam body sufficiently deep in the respective rule Zahnzwi space in order to also perform a mechanical cleaning with good thoroughness. Bei flä chigem Putzen auf der Zahnoberfläche tritt der Formkör per dagegen aufgrund seiner geringeren Höhe und eines verminderten Anpreßdrucks nicht in Funktion. At sur fa chigem teeth on the tooth surface due to its lower height and a reduced contact pressure of the Formkör Resigns as but not in function. Bevorzugt weist der Formkörper die Form eines aufrecht stehenden Kreiszylinders mit kegelförmiger, kegelstumpfförmiger oder gerundeter Spitze oder die Form einer eckigen Säule mit pyramidenförmiger, pyramidenstumpfförmiger, keil förmiger oder gerundeter Spitze auf. Preferably, the molded body has the form of an upright circular cylinder having a conical, frustoconical or rounded tip or the shape of a square column with pyramid-shaped, truncated pyramid shaped, wedge-shaped or rounded tip. Allen diesen Formen ist gemeinsam, daß sie ein Einführen des überliegenden Teils des Schaumstoffkörpers in Zahnzwischenräume in wirksamer Weise ermöglichen. All these forms have in common that they allow insertion of the opposite portion of the foam body in the tooth gaps in an efficient manner. Weiterhin ist vorgesehen, daß der Formkörper aus einem elastischen Material be steht, dessen Elastizität geringer ist als die des den Formkörper umgebenden Schaumstoffkörpers. It is further provided that the molded body is made of an elastic material be whose elasticity is lower than that of the surrounding the molding foam body. Damit wird zum einen sichergestellt, daß der Formkörper bei einem even tuellen Durchstoßen des über ihm liegenden Teils des Schaumstoffkörpers keine Verletzungen an Zahn oder Zahn fleisch hervorruft und daß er andererseits eine für eine ausreichende Einführung des Schaumstoffkörpers in Zahn zwischenräume genügende Festigkeit aufweist. Thus, it is ensured on the one hand that the shaped body in an even tual piercing the portion of the foam body above it meat does not cause injuries to the tooth or tooth, and that he other hand, has a sufficient introduction of the foam body in the interdental spaces sufficient strength.

Eine alternative Gestaltungsmöglichkeit des Formkörpers besteht darin, daß er durch ein Borstenbüschel aus einer Anzahl von Einzelborsten gebildet ist. An alternative design possibility of the shaped body is that it is formed by a tuft of bristles of a number of individual bristles. Auch hier gilt, daß bei flächigem Putzen der Formkörper, dh hier das Borstenbüschel, im Inneren des Schaumstoffkörpers ver bleibt, während das Borstenbüschel zur Reinigung von Zahnzwischenräumen durch erhöhten Anpreßdruck des Bür stekopfes den überliegenden Teiles des Schaumstoff körpers auslenkt und/oder auch durch diesen hindurch tritt und selbst zur Reinigung beiträgt. Here, too, it holds that, ie here the tufts of bristles remain in planar brushing the shaped body in the interior of the foam body ver, while the tufts of bristles for cleaning of interdental spaces by increased contact pressure of the Bür stekopfes the opposite part of the foam body deflects and / or therethrough occurs and even contributing to cleaning.

Zur Erhöhung der Reinigungswirkung bei flächigem Putzen kann der Schaumstoffkörper eine strukturierte Oberfläche zumindest an seiner während des Zähneputzens den Zähnen zugewandten Seite aufweisen. To increase the cleaning effect with planar brushing the foam body may include at least on its side facing the teeth during toothbrushing side a structured surface. Um dem Schaumstoffkörper eine für die auftretenden Beanspruchungen ausreichende Stabilität zu geben, ohne seine für Zahn und Zahnfleisch günstigen Oberflächeneigenschaften zu verschlechtern, kann dieser eine von seiner trägerabgewandten Seite zum Träger hin zunehmende Festigkeit aufweisen. To give the foam body is sufficient for the stresses occurring stability without deteriorating its favorable for tooth and gum surface properties, this can have an increasing of its side facing away from the carrier toward the support strength. Diese Fe stigkeitszunahme kann problemlos bereits bei der Her stellung des Schaumstoffkörpers eingestellt werden. This can stigkeitszunahme Fe easily be set already in the forth position of the foam body. Außerdem ist bevorzugt vorgesehen, daß die während des Zähneputzens den Zähnen zugewandte Fläche des Schaum stoffkörpers eine rechteckige, ovale, elliptische oder runde Umrißform aufweist. In addition, it is preferably provided that the surface facing the teeth during brushing surface of the foam material body has a rectangular, oval, elliptical or round contour shape.

Zur Verbesserung der hygienischen Eigenschaften der Zahnbürste ist der Schaumstoffkörper zweckmäßig lösbar mit dem Träger verbunden ist. In order to improve the hygienic properties of the toothbrush of the foam body is suitably releasably connected to the carrier. Damit kann der Schaum stoffkörper als Einweg-Artikel hergestellt und verwendet werden, der täglich oder bei jedem Zähneputzen erneuert wird. So that the foam can be material body produced as disposable products and uses, which is renewed every day or every brushing. Da der übrige Teil der Zahnbürste weiterverwendet wird, bleiben die Kosten sehr gering, weil der Schaum stoffkörper an sich nur relativ geringe Kosten verur sacht. Since the rest of the toothbrush is reused, the costs remain very low, because the foam material body Doomed to only relatively low cost gently. Bevorzugte Ausgestaltungen einer lösbaren Verbin dung von Schaumstoffkörper und Träger gehen aus den Ansprüchen 10, 11 und 12 hervor. Preferred embodiments of a releasable Verbin dung of foam body and carrier will become apparent from the claims 10, 11 and 12. FIG.

Schließlich besteht bei der erfindungsgemäßen Zahnbürste noch die Möglichkeit, daß der Schaumstoffkörper mit einer wenigstens für ein einmaliges Zähneputzen ausrei chenden Menge eines im wesentlichen chemisch wirkenden Zahnreinigungsmittels in flüssiger, pastöser, pulveriger oder fester, löslicher Form versehen ist. Finally, there is in the inventive toothbrush is a possibility that the foam body is provided with a suffi sponding to at least a unique tooth brushing amount of a substantially chemically acting tooth cleaning agent in liquid, pasty, powdery or solid, soluble form. In Verbindung mit der Einwegverwendung des Schaumstoffkörpers stellt dies eine weitere Verbesserung der hygienischen Verhält nisse und außerdem eine wesentliche Komfortsteigerung dar. Zusätzlich wird eine aus Unkenntnis häufig vorge nommene Unter- oder Überdosierung des Zahnreinigungsmit tels, im allgemeinen Zahnpasta, zum Vorteil und Nutzen des Zahnbürstenbenutzers vermieden. In conjunction with the one-way use of the foam body, this represents a further improvement of the hygienic Behaves results and also a significant increase in comfort. In addition, an often preferred because of ignorance made underdosing or overdosing of Zahnreinigungsmit means of, in general, toothpaste, avoided for the benefit and advantage of the toothbrush user ,

Mit der Erfindung wird also eine Zahnbürste zur Verfü gung gestellt, die eine gegenüber Zahnbürsten nach dem Stand der Technik gründlichere Reinigung der Zähne und Zahnzwischenräume sicherstellt und die zugleich wesent lich hygienischer sowie schonender für Zähne und Zahn fleisch ist. Thus, the invention provides a toothbrush Availability checked supply is provided, which ensures a more thorough compared to toothbrushes according to the prior art, cleaning of the teeth and interdental spaces, and which is also Wesent Lich hygienic and gentler on the teeth and gums.

Bevorzugte Ausführungsbeispiele der Erfindung werden im folgenden anhand einer Zeichnung näher erläutert. Preferred embodiments of the invention are explained below with reference to a drawing. Die Figuren der Zeichnung zeigen im einzelnen: The drawings show in detail:

Fig. 1 eine Zahnbürste gemäß Erfindung im Längsschnitt, Fig. 1 a toothbrush according to the invention in longitudinal section;

Fig. 2 einen Schaumstoffkörper als Teil der Zahnbürste nach Fig. 1 in Seitenansicht, Fig. 2 shows a foam body as part of the toothbrush according to Fig. 1 in side view,

Fig. 3 ein erstes Ausführungsbeispiel eines Bürsten kopfes als Teil der Zahnbürste, Fig. 3 shows a first embodiment of a brush head as part of the toothbrush,

Fig. 4 ein zweites Ausführungsbeispiel des Bürsten kopfes, Fig. 4 shows a second embodiment of the brush head,

Fig. 5 ein drittes Ausführungsbeispiel des Bürsten kopfes mit einem auswechselbarem Formkörper, Fig. 5 shows a third embodiment of the brush head with an exchangeable shaped body,

Fig. 6a bis 6c drei unterschiedliche auswechselbare Formkörper und FIGS. 6a-6c three different interchangeable shaped body and

Fig. 7 eine Zahnbürste gemäß Erfindung in Aufsicht von oben. Fig. 7 shows a toothbrush according to the invention in top plan view.

Wie die Fig. 1 der Zeichnung zeigt, besteht das darge stellte Ausführungsbeispiel der erfindungsgemäßen Zahn bürste 1 im wesentlichen aus einem Griff 11 , einem sich an diesen anschließenden Stiel 12 und einem mit letzte rem verbundenem Bürstenkopf 2 . Referring to Fig. 1 of the drawing shows, the Darge presented embodiment of the tooth brush according to the invention 1 consists essentially of a handle 11, a handle 12 located adjoining the latter and a last with a bandaged rem brush head 2. Während der Griff 11 und der Stiel 12 , wie bei herkömmlichen Zahnbürsten ausge führt sind, weist der Bürstenkopf 2 eine grundsätzlich andere Gestaltung auf. While the handle 11 and the stem 12, as in conventional toothbrushes are executed, has the brush head 2 to a fundamentally different design.

Wie aus der Darstellung ersichtlich ist, besteht der Bürstenkopf 2 hier aus einem Träger 21 , der einstückig mit dem Stiel 12 hergestellt ist, sowie einem auf dem Träger 21 angeordneten elastischen Schaumstoffkörper 3 . As can be seen from the illustration, the brush head 2 consists here of a carrier 21, which is made in one piece with the stem 12, and a carrier 21 arranged on the resilient foam body. 3 Dieser weist eine strukturierte Oberseite 32 auf, welche zur Reinigung der Zahnoberflächen dient. This has a structured upper surface 32 which serves to clean the tooth surfaces. Im Inneren des Schaumstoffkörpers 3 befindet sich etwa zentral eine Aussparung 33 , in welche formschlüssig ein mit dem Trä ger 21 einstückiger Formkörper 4 hineinragt. In the interior of the foam body 3 is located approximately centrally has a recess 33 into which a form-fitting manner to the ger 21 Trä one-piece molded body 4 protrudes. Der Form körper 4 weist eine kegelförmige Form auf und hat eine Höhe, die etwas geringer ist als die Höhe des Schaum stoffkörpers 3 . The molded body 4 has a conical shape and has a height which is slightly less than the height of the foam material body. 3 Somit verbleibt auch oberhalb des Form körpers 4 noch ein Teil des Schaumstoffkörpers 3 . Thus, there remains well above the mold body 4 still a part of the foam body. 3

Zur Festlegung des Schaumstoffkörpers 3 auf dem Träger 21 weist letzterer einen um ein Gelenk 24 verschwenkba ren Klapprahmen 23 auf. Laying down of the foam body 3 on the support 21 the latter has a verschwenkba about a hinge 24 ren folding frame 23rd Zwischen diesem Klapprahmen 23 und dem Träger 21 ist ein umlaufender, vorkragender Steg 31 an der dem Träger 21 zugewandten Seite des Schaum stoffkörpers 3 einklemmbar. Between this folding frame 23 and the support 21 a circumferential, cantilevered ridge 31 on the support 21 to the facing side of the foam material body 3 can be clamped.

Die Form des Schaumstoffkörpers 3 mit seinem an der Unterseite 34 angeordneten, umlaufenden Steg 31 sowie der zentralen Aussparung 33 wird besonders deutlich in der in Fig. 2 dargestellten Seitenansicht. Arranged in the form of the foam body 3 with its at the bottom 34, circumferential rib 31 and the central recess 33 is particularly evident in the embodiment shown in Fig. 2 a side view. Auch ist hier wieder die strukturierte Oberseite des Schaumstoff körpers 3 erkennbar. Also, the structured upper side of the foam body 3 can be seen here again. Weiterhin ist ersichtlich, daß die Festigkeit des Schaumstoffes, der den Schaumstoffkörper 3 bildet, von der Oberseite 32 zur Unterseite 34 hin stetig zunimmt. Furthermore, it is apparent that the strength of the foam, the foam forming the body 3, through steadily increasing from the top 32 to the bottom 34th Hierdurch erhält der Schaumstoffkörper 3 eine für einen festen Sitz auf dem Träger 21 erforder liche ausreichende Festigkeit. In this way, the foam body 3 receives a erforder Liche for a tight fit on the carrier 21 a sufficient strength.

Fig. 3 zeigt den Träger 21 der Zahnbürste 1 aus Fig. 1 in Seitenansicht, wobei vom übrigen Teil der Zahnbürste lediglich der Stiel 12 teilweise noch dargestellt ist. Fig. 3 shows the carrier 21 of the toothbrush 1 of FIG. 1 in side view, being also illustrated from the remainder of the toothbrush handle 12 only partially. Wie die Fig. 3 zeigt, weist der Träger 21 an seinem dem Stiel 12 zugewandten Ende das Gelenk 24 auf, um das der Klapprahmen 23 zwischen einer horizontalen Schließstel lung und einer vertikalen Öffnungsstellung verschwenkbar ist. As FIG. 3 shows, the carrier 21 has on its stem 12 the end facing the hinge 24, about which the folding frame 23 lung and a vertical opening position can be pivoted between a horizontal closed Stel. An ihren, dem Gelenk 24 abgewandten Enden weisen der Träger 21 und der Klapprahmen 23 miteinander wirken de Arretierungsmittel 22 und 22 ′ auf, die in Schließ stellung für eine Festlegung des Klapprahmens 23 sorgen. At their, the hinge 24 opposite ends of the carrier 21 and the folding framework 23 have together act de locking means 22 and 22 ', which ensure in the closed position for attachment of the folding frame 23rd Zentral auf dem Träger 21 ist wiederum der nach oben vorragende, kegelförmige Formkörper 4 erkennbar. Centrally on the support 21 of the upwardly projecting, cone-shaped molded body 4 is again visible.

Eine zweite Möglichkeit der Befestigung des Schaumstoff körpers 3 auf dem Träger 21 zeigt die Fig. 4. Hier weist der Träger 21 eine von oben her zugängliche, nach innen hin offene, umlaufende Nut 25 auf. A second possibility of fixing the foam body 3 on the support 21 is shown in FIG. 4. Here the carrier 21 has an access from above, by way inwardly open, circumferential groove 25. Diese dient zur Aufnahme des umlaufenden Steges 31 des Schaumstoffkör pers 3 , wie er z. This serves to receive the circumferential rib 31 of the Schaumstoffkör pers 3, as z. B. in Fig. 2 beschrieben ist. As described in Fig. 2. Auch bei diesem Ausführungsbeispiel des Trägers 21 ist zen tral auf diesem der bereits beschriebene Formkörper 4 angeordnet. Also in this embodiment of the carrier 21 is disposed on this zen tral the molded body 4, already described.

Fig. 5 zeigt ein Ausführungsbeispiel des Trägers 21 , bei welchem der Formkörper 4 nicht mit dem Träger 21 einstückig ist, sondern als separates Teil durch eine Öffnung 26 im Träger 21 von unten her in diesen einge steckt ist. Fig. 5 shows an embodiment of the carrier 21, wherein the shaped body 4 is not provided with the support 21 in one piece, but as a separate part inserted through an opening 26 in the carrier 21 from the bottom in this inserted is. Weiterhin ist der Träger 21 in dieser Dar stellung so ausgeführt, daß er insbesondere für das Aufziehen eines unter Vorspannung stehenden Schaumstoff körpers geeignet ist. Furthermore, the carrier 21 is in this position Dar so performed that it is the body particularly suitable for the rearing of a prestressed foam. Gesonderte Haltemittel sind hier bei nicht erforderlich, zumal der Formkörper 4 hier zu einem sicheren Halt des Schaumstoffkörpers auf dem Träger 21 beiträgt. Separate retaining means are here at not required, since the molded body 4 herein contribute to a secure retention of the foamed material body on the support 21st

Der in dem Träger nach Fig. 5 verwendete Formkörper 4 ist in der Fig. 6 a noch einmal als separates Teil dargestellt. The molded body 4 used in the carrier of FIG. 5 is shown in FIG. 6 a shown once more as a separate part. Hier ist deutlich sichtbar, daß der Form körper 4 eine zylindrische Grundform mit kegelförmig zulaufender Spitze 42 aufweist und an seinem unteren Ende einen umlaufenden, vorkragenden Anschlagsteg 41 besitzt. Here is clearly visible that the mold has a body 4, a cylindrical basic shape with conically tapered tip 42 and has a circumferential, protruding stop ridge 41 at its lower end. Dieser sorgt für die Einhaltung der richtigen Höhe des Formkörpers 4 nach dem Einstecken in den Träger 21 . This ensures the maintenance of the correct height of the molded body 4 after insertion into the carrier 21st Außer wie in Fig. 6 a dargestellt, kann der Form körper 4 auch andere Formen aufweisen, wovon zwei bei spielhaft in den Fig. 6 b und 6 c dargestellt sind. Except as illustrated in Fig. 6 a, the mold can body 4 also have other shapes, two of which in way of example in FIGS. 6 b and 6 c are shown. Während die Formkörper hier in ihrem unteren Teil mit dem Formkörper gemäß Fig. 6 a identisch sind, ist die Spitze 42 beim Formkörper 4 nach Fig. 6 b kegelstumpf förmig ausgeführt und bei dem Formkörper 4 nach Fig. 6 c abgerundet gestaltet. While the shaped body are identical to the molded body shown in FIG. 6 a here in its lower part, the tip 42 of frusto is shaped and designed rounded in the molded body 4 of FIG. 6 c in the molded body 4 of FIG. 6 b. Hierüber hinaus können natür lich noch weitere Formvariationen vorgenommen werden. Beyond this natuer Lich yet another form variations can be made.

Fig. 7 schließlich zeigt einen Blick von oben auf eine Zahnbürste 1 gemäß der vorliegenden Erfindung. Fig. 7 shows a view from above of a toothbrush 1 according to the present invention. Auch hier sind wieder der Griff 11 sowie der Stiel 12 erkennbar, wobei sich an letzteren der Bürstenkopf 2 anschließt. Again, the handle 11 and the stem 12 can be seen again, in which adjoins the latter, the brush head. 2 Dieser besteht wiederum aus dem Träger 21 , sowie dem darauf angeordneten Schaumstoffkörper 3 . This in turn consists of the carrier 21, and the foam body disposed thereon. 3 Die Lage des Formkörpers 4 innerhalb des Schaumstoffkörpers 3 ist durch eine gestrichelte Linie dargestellt. The position of the shaped body 4 within the foam body 3 is shown by a broken line. An der dem Stiel 12 zugewandten Seite des Trägers 21 ist weiterhin das Gelenk 24 für den Klapprahmen 23 erkennbar. At the stem 12 side facing the carrier 21, the joint 24 can also be seen for the folding frame 23rd

In dieser Fig. 7 weist der Schaumstoffkörper eine im wesentlichen rechteckige Umrißform mit leicht abgerunde ten Eckbereichen auf. In this Fig. 7, the foam body has a substantially rectangular outline having slightly abgerunde th corner areas. Außer dieser Form kann der Schaum stoffkörper 3 auch andere Umrißformen, wie z. Except this form, the foam material body 3 other outline shapes such. B. eine ovale, elliptische oder kreisrunde Form aufweisen. For example, have an oval, elliptical or circular shape. Auch kann der Formkörper 4 - außer wie hier dargestellt - auch weiter nach vorn oder weiter nach hinten auf dem Träger 21 angeordnet sein. Also, the molded body 4 may - apart as shown here - arranged further to the rear on the support 21 even further forward or his. Auch kann es unter Umständen vorteilhaft sein, anstelle eines einzelnen Formkörpers 4 zwei oder noch mehr Formkörper auf dem Träger 21 zu plazieren. It may also be advantageous in certain cases to place 4, two or more molded bodies on the carrier 21 instead of a single molded body.

Claims (13)

1. Zahnbürste mit einem Handgriff, einem Bürstenstiel und einem Bürstenkopf, wobei letzterer aus einem Träger sowie an oder auf diesem angeordneten, mechanisch wirkenden Mitteln zur Reinigung der Zähne besteht, dadurch gekennzeichnet, daß der Bürstenkopf ( 2 ) einen elastischen Schaumstoffkörper ( 3 ) als Mittel zur Reinigung der Zähne aufweist. 1. Toothbrush with a handle, a brush stem and a brush head, the latter consists of a backing, and at or arranged thereon, mechanically acting means for cleaning the teeth, characterized in that the brush head (2) has an elastic foam body (3) as comprises means for cleaning the teeth.
2. Zahnbürste nach Anspruch 1, gekennzeichnet durch wenigstens einen mit dem Träger ( 21 ) einstückigen oder verbundenen Formkörper ( 4 ), welcher in den Schaumstoffkörper ( 3 ) hineinragt und dessen Höhe kleiner als die Höhe des Schaumstoffkörpers ( 3 ) ist. 2. A toothbrush according to claim 1, characterized by piece at least one with the support (21) or associated shaped body (4) which projects into the foam body (3) and whose height is less than the height of the foam body (3).
3. Zahnbürste nach den Ansprüchen 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, daß der Formkörper ( 4 ) die Form eines aufrecht stehenden Kreiszylinders mit kegel förmiger, kegelstumpfförmiger oder gerundeter Spitze ( 42 ) oder die Form einer eckigen Säule mit pyrami denförmiger, pyramidenstumpfförmiger, keilförmiger oder gerundeter Spitze ( 42 ) aufweist. 3. Toothbrush according to claims 1 and 2, characterized in that the molding (4) has the form of an upright circular cylinder having a conical, frustoconical or rounded tip (42) or the shape of a square column with pyrami denförmiger, truncated pyramid, wedge-shaped or having a rounded tip (42).
4. Zahnbürste nach den Ansprüchen 2 und 3, dadurch gekennzeichnet, daß der Formkörper ( 4 ) aus einem elastischen Material besteht, dessen Elastizität geringer ist als die des den Formkörper ( 4 ) umge benden Schaumstoffkörpers ( 3 ). 4. A toothbrush according to claims 2 and 3, characterized in that the molding (4) consists of an elastic material whose elasticity is lower than that of the molded body (4) converted reproduced foam body (3).
5. Zahnbürste nach den Ansprüchen 2 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß der Formkörper ( 4 ) durch ein Borstenbüschel aus einer Anzahl von Einzelborsten gebildet ist. 5. A toothbrush according to claims 2 to 4, characterized in that the molding (4) is formed by a tuft of bristles of a number of individual bristles.
6. Zahnbürste nach den Ansprüchen 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß der Schaumstoffkörper ( 3 ) eine strukturierte Oberfläche zumindest an seiner während des Zähneputzens den Zähnen zugewandten Seite ( 32 ) aufweist. Having 6, toothbrush according to claims 1 to 5, characterized in that the foam body (3) a structured surface at least on its side facing during brushing the teeth side (32).
7. Zahnbürste nach den Ansprüchen 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, daß der Schaumstoffkörper ( 3 ) eine von seiner trägerabgewandten Seite ( 32 ) zum Träger ( 21 ) hin zunehmende Festigkeit aufweist. 7. A toothbrush according to claims 1 to 6, characterized in that the foam body (3) from its side facing away from the carrier (32) to the support (21) comprises towards increasing strength.
8. Zahnbürste nach den Ansprüchen 1 bis 7, dadurch gekennzeichnet, daß die während des Zähneputzens den Zähnen zugewandte Fläche ( 32 ) des Schaumstoffkörpers ( 3 ) eine rechteckige, ovale, elliptische oder runde Umrißform aufweist. 8. A toothbrush according to claims 1 to 7, characterized in that the surface facing the teeth during brushing surface (32) of the foam body (3) has a rectangular, oval, elliptical or round contour shape.
9. Zahnbürste nach den Ansprüchen 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß der Schaumstoffkörper ( 3 ) lösbar mit dem Träger ( 21 ) verbunden ist. 9. A toothbrush according to claims 1 to 8, characterized in that the foam body (3) detachably connected to the carrier (21) is connected.
10. Zahnbürste nach den Ansprüchen 1 bis 9, dadurch ge kennzeichnet, daß der Träger ( 21 ) einen verschwenk baren, in Schließstellung arretierbaren Klapprahmen ( 23 ) aufweist und daß der Schaumstoffkörper ( 3 ) an seiner dem Träger ( 21 ) zugewandten Seite ( 34 ) einen umlaufenden, vorkragenden Steg ( 31 ) aufweist, wel cher zwischen dem Träger ( 21 ) und dem Klapprahmen ( 23 ) einklemmbar ist. 10. A toothbrush according to claims 1 to 9, characterized in that the carrier (21) has a which can pivot cash, lockable in the closed position folding frame (23) and in that the foam body (3) on its side facing the carrier (21) facing side (34 ) has a circumferential, projecting web (31), wel cher (between the carrier 21) and the hinged frame (23) can be clamped.
11. Zahnbürste nach den Ansprüchen 1 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß der Träger ( 21 ) eine wenigstens um Teile seines Umfanges innenseitig umlaufende, nach innen hin offene, von oben zugängliche Nut ( 25 ) aufweist und daß der Schaumstoffkörper ( 3 ) an seiner dem Träger ( 21 ) zugewandten Seite ( 34 ) einen zur Nut ( 25 ) kompatiblen, vorkragenden Steg ( 31 ) aufweist, welcher zur Halterung des Schaumstoffkörpers ( 3 ) auf dem Träger ( 21 ) in die Nut ( 25 ) einführbar ist. 11. A toothbrush according to claims 1 to 9, characterized in that the carrier (21) has an at least at parts of its circumference on the inside circumferential, inwardly open, accessible from the top groove (25) and in that the foam body (3) on its compatible one to the groove (25) the carrier (21) facing side (34), projecting web (31) which for mounting the foam body (3) on the carrier (21) in the groove (25) is insertable.
12. Zahnbürste nach den Ansprüchen 1 bis 9, dadurch gekennzeichnet, daß der Schaumstoffkörper ( 3 ) unter elastischer Vorspannung auf den Träger ( 21 ) und/oder auf den Formkörper ( 4 ) aufziehbar ist. 12. A toothbrush according to claims 1 to 9, characterized in that the foam body (3) under elastic prestress on the carrier (21) and / or on the shaped body (4) can be pulled.
13. Zahnbürste nach den Ansprüchen 1 bis 12, dadurch gekennzeichnet, daß der Schaumstoffkörper ( 3 ) mit einer wenigstens für ein einmaliges Zähneputzen ausreichenden Menge eines im wesentlichen chemisch wirkenden Zahnreinigungsmittels in flüssiger, pastöser, pulveriger oder fester, löslicher Form versehen ist. 13. A toothbrush according to claims 1 to 12, characterized in that the foam body (3) is provided with a sufficient at least for a unique tooth brushing amount of a substantially chemically acting tooth cleaning agent in liquid, pasty, powdery or solid, soluble form.
DE19863621815 1986-06-28 1986-06-28 Toothbrush Withdrawn DE3621815A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19863621815 DE3621815A1 (en) 1986-06-28 1986-06-28 Toothbrush

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19863621815 DE3621815A1 (en) 1986-06-28 1986-06-28 Toothbrush

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE3621815A1 true DE3621815A1 (en) 1988-01-14

Family

ID=6303994

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19863621815 Withdrawn DE3621815A1 (en) 1986-06-28 1986-06-28 Toothbrush

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE3621815A1 (en)

Cited By (15)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO1990008488A1 (en) * 1989-01-26 1990-08-09 Inroel, Comunidad De Bienes Tooth-brush
DE4442001A1 (en) * 1994-11-28 1996-06-05 Hahn Rainer Device for cleaning teeth or dentures surfaces
DE19708875C1 (en) * 1997-01-21 1998-05-14 Boehm Bernd Dr Oral hygiene device having zig=zag closed cell foam pad in place of bristles
WO1998031297A2 (en) 1997-01-21 1998-07-23 Boehm Bernd Oral hygiene appliance
DE19607742C2 (en) * 1995-03-04 1998-10-29 Holger Dr Hinkel Instrument for dental cleaning
EP1004282A2 (en) 1998-11-24 2000-05-31 Christine Ertl Apparatus for the care of teeth, dental restoration parts and dental prostheses
FR2793136A1 (en) * 1999-05-06 2000-11-10 Synthelabo Toothbrush has block of flexible material replacing bristles and with irregular cleaning surface
WO2002011583A2 (en) * 2000-08-08 2002-02-14 Gillette Canada Company Oral care devices
WO2005063142A1 (en) * 2003-12-31 2005-07-14 Streletskiy Igor Stanislavovic Tooth cleaning device
US7941886B2 (en) 2003-09-19 2011-05-17 Braun Gmbh Toothbrushes
US8549693B2 (en) 2011-04-20 2013-10-08 Gruber, Llc Tooth cleaning device
US8997299B2 (en) 2011-04-20 2015-04-07 Gruber, Llc Tooth cleaning device
USD726418S1 (en) 2011-04-20 2015-04-14 Gruber, Llc Dental cleaning device
USD740033S1 (en) 2011-04-20 2015-10-06 Gruber, Llc Dental cleaning head
USD756121S1 (en) 2011-04-20 2016-05-17 Gruber, Llc Dental cleaning head

Cited By (22)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO1990008488A1 (en) * 1989-01-26 1990-08-09 Inroel, Comunidad De Bienes Tooth-brush
DE4442001C2 (en) * 1994-11-28 1998-04-16 Hahn Rainer Device for cleaning teeth or dentures surfaces
DE4442001A1 (en) * 1994-11-28 1996-06-05 Hahn Rainer Device for cleaning teeth or dentures surfaces
DE19607742C2 (en) * 1995-03-04 1998-10-29 Holger Dr Hinkel Instrument for dental cleaning
US6168434B1 (en) 1997-01-21 2001-01-02 Boehm-Van Diggelen Bernd Oral hygiene appliance
DE19708875C1 (en) * 1997-01-21 1998-05-14 Boehm Bernd Dr Oral hygiene device having zig=zag closed cell foam pad in place of bristles
WO1998031297A2 (en) 1997-01-21 1998-07-23 Boehm Bernd Oral hygiene appliance
EP1004282A2 (en) 1998-11-24 2000-05-31 Christine Ertl Apparatus for the care of teeth, dental restoration parts and dental prostheses
AT409921B (en) * 1998-11-24 2002-12-27 Ertl Christine Toothbrush body
FR2793136A1 (en) * 1999-05-06 2000-11-10 Synthelabo Toothbrush has block of flexible material replacing bristles and with irregular cleaning surface
WO2002011583A2 (en) * 2000-08-08 2002-02-14 Gillette Canada Company Oral care devices
WO2002011583A3 (en) * 2000-08-08 2002-08-01 Phillip M Braun Oral care devices
US6993804B1 (en) 2000-08-08 2006-02-07 The Gillette Company Oral care devices
US7941886B2 (en) 2003-09-19 2011-05-17 Braun Gmbh Toothbrushes
US9204949B2 (en) 2003-09-19 2015-12-08 The Gillettte Company Toothbrushes
US8621698B2 (en) 2003-09-19 2014-01-07 Braun Gmbh Toothbrushes
WO2005063142A1 (en) * 2003-12-31 2005-07-14 Streletskiy Igor Stanislavovic Tooth cleaning device
US8549693B2 (en) 2011-04-20 2013-10-08 Gruber, Llc Tooth cleaning device
USD726418S1 (en) 2011-04-20 2015-04-14 Gruber, Llc Dental cleaning device
USD740033S1 (en) 2011-04-20 2015-10-06 Gruber, Llc Dental cleaning head
US8997299B2 (en) 2011-04-20 2015-04-07 Gruber, Llc Tooth cleaning device
USD756121S1 (en) 2011-04-20 2016-05-17 Gruber, Llc Dental cleaning head

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP1506726B1 (en) Toothbrush with toothbrushhandle and toothpastereservoir
DE69808834T2 (en) Mascara applicator and with such a brush
DE60021701T2 (en) The handle of a brush with spannungsentlastendem gel
DE60012637T2 (en) Applicator unit with coiled fibers
DE69430220T3 (en) Brush for nail polish or the like
EP1142505B1 (en) Method of brush manufacture
DE69233518T2 (en) Toothbrush with a flexible area at the head gegliedertem
DE19632313C2 (en) Brush and process for its preparation
DE60019156T2 (en) Interdental brush
DE69819271T2 (en) Handle with exchangeable kitchen tools
DE69725943T2 (en) Applicator for Schminck- or toiletries
EP1282373B1 (en) Head of a toothbrush
DE69633874T2 (en) Toothbrush with a resilient head part
DE3216499C2 (en)
EP0757903B1 (en) Mop holder and mop head therefore
DE69907335T2 (en) Apparatus for applying make-up products with a brush, a process for its preparation and application device having such a device
EP0857026B1 (en) Bristle article with adjustable bristle hardness
DE69532664T2 (en) toothpick
DE69725887T2 (en) Toothbrush having improved cleaning and effectiveness abtrieb-
EP1199957B1 (en) Brush, especially toothbrush
EP1119272B1 (en) Tooth brush
EP0888072B1 (en) Brushes and process for producing the same
EP1001692B1 (en) Brush, in particular for an electric toothbrush
EP0794714B1 (en) Material and apparatus for cleaning the surfaces of teeth or false teeth
EP0784443B1 (en) Toothbrush

Legal Events

Date Code Title Description
8139 Disposal/non-payment of the annual fee