DE3504587C2 - - Google Patents

Info

Publication number
DE3504587C2
DE3504587C2 DE19853504587 DE3504587A DE3504587C2 DE 3504587 C2 DE3504587 C2 DE 3504587C2 DE 19853504587 DE19853504587 DE 19853504587 DE 3504587 A DE3504587 A DE 3504587A DE 3504587 C2 DE3504587 C2 DE 3504587C2
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Prior art keywords
boxes
box
loading
unloading
device
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DE19853504587
Other languages
German (de)
Other versions
DE3504587A1 (en )
Inventor
Christian Dipl.-Ing. 6654 Kirkel De Plischke
Karl 6670 St Ingbert De Gehring
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
PHB WESERHUETTE AG 5000 KOELN DE
Original Assignee
PHB WESERHUETTE AG, 5000 KOELN, DE
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65GTRANSPORT OR STORAGE DEVICES, e.g. CONVEYORS FOR LOADING OR TIPPING; SHOP CONVEYOR SYSTEMS; PNEUMATIC TUBE CONVEYORS
    • B65G63/00Transferring or trans-shipping at storage areas, railway yards, harbours, or in opening mining cuts; Marshalling yard installations
    • B65G63/008Transferring or trans-shipping at storage areas, railway yards, harbours, or in opening mining cuts; Marshalling yard installations for bulk material

Description

Die Erfindung betrifft eine Umschlaganlage gemäß dem gattungsbildenden Teil des Hauptpatentanspruches (Zusatz zu P 33 32 668.1-22). The invention relates to a handling system according to the generic part of the main claim (addition to P 33 32 668.1-22).

Während bei herkömmlichen Umschlaganlagen Kai und Lagerplatz oft kilometerweit voneinander entfernt liegen, bilden bei der eingangs beschriebenen Umschlaganlage Lagerplatz und Kai eine Einheit. While often located kilometers away from each other with conventional terminals, and the quay storage space, form a unit in the initially described transfer plant storage space and Kai. Zwei oder mehr Reihen nach oben offener Kästen stellen zugleich Kaianlage und Lagerplatz dar. Durch die kompakte Anordnung ergeben sich einige Vorteile gegenüber konventionellen Lösungen. Two or more rows of upwardly open boxes represent the same time wharfage and warehouse space. Due to the compact arrangement, some advantages are obtained compared to conventional solutions. Es ist weniger Gelände für den Lagerplatz erforderlich. It is less area for the storage space required. Der erforderliche Gerätepark ist kleiner, da die Schiffsentlader auch zum Entladen der Kästen verwendet werden. The required equipment pool is smaller, since the ship also be used to unload the boxes. Die Förderwege für das Schüttgut sind kleiner. The feed paths for the bulk material are smaller. Dadurch ist der Energiebedarf geringer. The energy requirement is lower. Die Totzeiten zwischen Entladen und Beladen sind herabgesetzt. The dead time between unloading and loading are reduced. Die gesamte Steuerbarkeit der Anlage ist verbessert. The entire controllability of the system is improved.

Bei der eingangs beschriebenen Anlage ist eine ständige Verbindung zwischen einem oder mehreren Entladern und einem Belader geschaffen. In the initially described system, a permanent connection between one or more unloaders and a loader is provided. Wird z. If, for. B. ein Zuführ-Fahrzeug in Form eines Hochseeschiffes entladen und das entladene Gut in ein Abführ-Fahrzeug in Form eines Binnenschiffes umgeschlagen, besteht keine Möglichkeit, zusätzlich bzw. gleichzeitig Gut vom Hochseeschiff in einen oder mehreren Kästen einzustapeln. B. discharge a feed vehicle in the form of a deep-sea vessel and the discharged Good folded in a carry-off vehicle in the form of a single vessel, there is no possibility additionally or at the same well of the sea-going vessel in one or more einzustapeln boxes. Eine ständige Verbindung zwischen Entlader und Belader erfolgt üblicherweise durch Schleifenwagen. A permanent connection between discharger and loader is usually done by tripper. Dadurch gibt es eine gegenseitige Behinderung, so daß bei zwei Beladern immer nur einer der beiden Belader in Betrieb genommen werden kann. Thus, there is mutual interference, so that only one of the loader can always be put into operation in two loaders.

Einem Aufsatz der Zeitschrift "Fördern und Heben", 1958, Heft 11, S. 652 ff ist eine neue Förderanlage für den Kohlelagerplatz der Gaskokerei Berlin- Mariendorf zu entnehmen. An essay of the magazine "promote and raise", 1958, Issue 11, pp 652 et seq is a new conveyor system for coal mine gas coking Berlin Mariendorf refer to. Auf Seite 653 oben wird die in Fig. 2 dargestellte Anlage beschrieben. On page 653 above, the system shown in Fig. 2 will be described. Ohne hier näher auf die einzelnen Komponenten der Anlage einzugehen, kann gesagt werden, daß diese Querförderer wohl kaum als Verteilerstation verstanden werden können. Without going into detail on the individual components of the system, it can be said that this cross conveyor probably can hardly be understood as a distribution station. Vielmehr wird das Gut aus den Schiffen mittels Uferentlader entspeichert, über die Kailängsförderer den Querförderern übergeben, die es wiederum an verschiedenen Stellen auf die Lagerplatzlängsförderer aufgeben. Rather, the material from the ships is entspeichert means Uferentlader, pass the cross conveyors on the Kailängsförderer, which in turn give up at various locations on the camp longitudinal conveyor. Das Einstapeln in die Halde erfolgt durch Platzbelader mit Schleifenwagen. The stacking in the stockpile is carried out by Platzbelader with tripper. Das Austragen aus den Halden wird mittels Drehkranen mit Schleppbunkern realisiert, die das Schüttgut auf andere Querförderer aufgeben. The discharge from the heaps is realized by means of cranes with towing bunkers give the bulk material to other cross conveyor. Jetzt erst ist der Kreislauf, dh der Umschlag des Schüttgutes, geschlossen. Only now is the cycle, ie the envelope of the bulk material closed.

Eine derartige Anlage ist auf Lagerkästen nicht einsetzbar, insbesondere im Hinblick auf die Vielfalt der Längs- und Querförderer sowie deren speziell zugeordnete Aufgabenbereiche. Such a plant can not be used in storage boxes, in particular in view of the diversity of the longitudinal and transverse conveyor as well as their specifically assigned tasks.

Der Erfindung liegt daher die Aufgabe zugrunde, die eingangs genannte Umschlaganlage dahingehend weiterzubilden, daß eine einfache Belademöglichkeit für die Kästen geschaffen wird. The invention is therefore based on the object to further develop the above-mentioned transfer installation to the effect that a simple possibilities of feeding of the boxes is provided. Ferner soll eine gleichzeitige Beladung von Kästen und von außerhalb der Kastenanordnung befindlichen Fahrzeugen ermöglicht werden. Moreover, a simultaneous loading of boxes and of out of the box assembly vehicles to be made possible.

Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß durch die im kennzeichnenden Teil des Hauptanspruchs an gegebene Merkmalskombination gelöst. This object is achieved by the characterizing part of the main claim to given combination of features.

In der Verteilerstation kann das z. In the distribution station for the can. B. aus einem Hochseeschiff entladene Fördergut mengenmäßig aufgeteilt werden. B. be split from a cruise ship discharged conveyed quantity. Die Menge, die z. The amount of such. B. gerade für eine Waggonbeladung benötigt wird, wird abgezweigt und einer Waggonbeladestation zugeführt. As is currently required for a loading wagon, is branched off and fed to a Waggonbeladestation. Der Rest des Fördergutes wird über einen Schleifenwagen dem Belader zugeführt. The rest of the conveyed material is fed via a tripper to the loader. Der Belader kann einen um 180° schwenkbaren Ausleger aufweisen, der so lang ist, daß er die zweite und dritte Kastenreihe der Kastenanordnung beladen kann. The loader may have a 180 ° swivel arm which is so long that it can load the second and third box row of the box assembly. Die Waggonbeladestation kann sich an Land befinden. The Waggonbeladestation can be located on land. Sie kann jedoch auch auf der Kastenanordnung angeordnet sein, ebenso wie eine Schienenanordnung dafür. However, it can also be arranged on the box assembly, as well as a rail arrangement for it. Die Kastenanordnung übernimmt in diesem Fall die Funktion eines Kais. The box assembly takes in this case the function of a wharf.

Mit Hilfe der erfindungsgemäßen Umschlaganlage kann der Entlader über ein schwenkbares Beladeförderband direkt in die erste Kastenreihe einstapeln. With the help of a terminal, according to the invention, the unloader can stacking directly into the first box set on a pivoting loading conveyor. Das Beladen der zweiten und dritten Kastenreihe erfolgt über den an sich bekannten Belader. The loading of the second and third box row via the known loaders. Mit Hilfe der erfindungsgemäßen Umschlaganlage kann zugleich ein Entladen von Zuführ-Fahrzeugen, wie Schiffen und ein Beladen von Abfuhr-Fahrzeugen, wie Waggons oder von LKW's oder anderen Schiffen stattfinden. With the help of a terminal, according to the invention an unloading of feed vehicles, such as ships and loading removal vehicles such as cars or trucks or other ships can also take place. Wird mehr Gut aus dem Schiff entladen als für die Waggonbeladung erforderlich ist, so wird der restliche Förderstrom über den Belader in die Kästen geleitet. If more Good unloaded from the ship as required by the car load, the remaining flow through the loader is passed into the boxes. Mit der erfindungsgemäßen Umschlaganlage können die Kästen für eine Waggonbeladung entladen werden, und zwar aus der ersten Reihe über einen oder zwei Entlader und aus der zweiten und dritten Kastenreihe ebenfalls mit Hilfe der Entlader, nachdem sie in geeigneter Weise umgesetzt worden sind. With the inventive handling system, the boxes can be discharged for a wagon loading, specifically from the first row by one or two discharger and from the second and third box row also by means of the unloader, after they have been properly implemented. Bei nur zwei Kastenreihen ist ein Umsetzen des Entladers nicht erforderlich, wenn er eine ausreichende Ausladung hat und seine Drehverbindung sich dann vorzugsweise in der Mitte der ersten Kastenreihe auf der Brücke befindet. In case only two rows reacting the discharger is not required, if it has a sufficient radius and its rotational connection is then preferably located in the center of the first box number on the bridge. Mit der erfindungsgemäßen Umschlaganlage können ferner Hochseeschiffe entladen und gleichzeitig Binnenschiffe beladen werden. With the inventive handling system seagoing vessels may also be loaded simultaneously discharged and inland waterway vessels. Der Belader wird hierbei als Schiffsbelader eingesetzt. The loader is used here as a ship loader. Schließlich kann zur Homogenisierung das Schüttgut aus zwei Kästen mit den Entladern entnommen und einem dritten Kasten über den Belader zugeführt werden. Finally, in order to homogenize the bulk material from two boxes can be removed with the unloaders and a third box are supplied via the loader.

Die Erfindung wird nachfolgend anhand von Zeichnungen näher erläutert. The invention is explained in more detail below with reference to drawings.

Fig. 1 zeigt eine Draufsicht auf einen Teil der erfindungsgemäßen Umschlaganlage. Fig. 1 shows a plan view of a part of a terminal, according to the invention.

Fig. 2 zeigt einen Schnitt durch die Anlage nach Fig. 1 entlang der Linie 2-2. Fig. 2 shows a section through the system of FIG. 1 taken along line 2-2.

Fig. 3 zeigt einen Schnitt durch die Anlage nach Fig. 1 entlang der Linie 3-3. Fig. 3 shows a section through the system of FIG. 1 taken along line 3-3.

Fig. 4 zeigt einen Schnitt durch die Anlage nach Fig. 1 entlang der Linie 4-4. Fig. 4 shows a section through the system of FIG. 1 taken along line 4-4.

Fig. 5 zeigt einen Schnitt durch die Anlage nach Fig. 1 entlang der Linie 5-5. Fig. 5 shows a section through the system of FIG. 1 taken along line 5-5.

Fig. 6 zeigt einen Schnitt durch die Anlage nach Fig. 1 entlang der Linie 6-6. Fig. 6 shows a section through the system of FIG. 1 taken along line 6-6.

Fig. 7 zeigt einen Schnitt durch die Anlage nach Fig. 1 entlang der Linie 7-7. Fig. 7 shows a section through the system of FIG. 1 taken along line 7-7.

Fig. 8 zeigt einen Schnitt durch die Anlage nach Fig. 1 entlang der Linie 8-8. Fig. 8 shows a section through the system of FIG. 1 taken along line 8-8.

Fig. 9 zeigt eine Draufsicht auf eine andere Ausführungsform einer erfindungsgemäßen Umschlaganlage. Fig. 9 shows a plan view of another embodiment of a handling system according to the invention.

Fig. 10 zeigt einen Schnitt durch die Anlage nach Fig. 9 entlang der Linie 10-10. Fig. 10 shows a section through the system of FIG. 9 taken along line 10-10.

Aus Fig. 1 ist zu erkennen, daß drei Reihen von aneinanderstoßenden, im Grundriß quadratischen Kästen 40 eine Kastenanordnung bilden. From Fig. 1 it can be seen that three rows of contiguous, square in plan boxes 40 form a box structure. Die Seitenlänge der Kästen 40 beträgt z. The side length of the boxes 40 is z. B. 50 m und ihre Füllhöhe 15 m. B. 50 m and its filling height 15 m. Sie sind unten geschlossen und oben offen und mit Hilfe geeigneter baulicher Mittel am Meeresgrund verankert. They are closed down and secured to the top open and using appropriate planning resources on the seabed. Wände 41 der Kästen 40 sind z. Walls 41 of the boxes 40 are, for. B. aus Stahlbeton. As reinforced concrete. Schienen 42, 43 auf den oberen Kanten der Kästen 40 einer ersten Kastenreihe, die sich in Längsrichtung der Kastenanordnung erstrecken (ihre Länge beträgt z. B. 6 Kästen), bilden eine Fahrbahn für eine Brücke 44 einer allgemein mit 45 bezeichneten Entladevorrichtung. Rails 42, 43 on the upper edges of the boxes 40 of a first box row, extending in the longitudinal direction of the box assembly (its length is z. B. 6 boxes) form a roadway for a bridge 44 of a discharge device, generally designated 45. Die erste oder äußere Kastenreihe ist z. The first or outer box row is z. B. dem Meer zugewandt. B. facing the sea. An ihr kann, wie bei 46 angedeutet, ein Hochseeschiff anlegen. As at 46 can be connected to it, hinted create an ocean-going ship. Die Brücke 44 besitzt Fahrwerke 47, 48 , die auf den Schienen 42, 43 entlanglaufen. The bridge 44 has landing gear 47, 48 which run along the rails 42, 43rd Auf diese Fahrwerke wird weiter unten noch näher eingegangen. This landing gear is discussed in more detail below.

Zwischen der mittleren und der inneren Kastenreihe (in Längsrichtung gesehen) befindet sich auf der Oberkante der Wände 41 ein Schienenpaar 48 für das Fahrgestell 49 einer allgemein mit 50 bezeichneten Beladevorrichtung. (Viewed in the longitudinal direction) between the middle and the inner box row is located on the upper edge of the walls of a pair of rails 48 for the chassis 49 of a loading device, generally designated 50 41st Die Entladevorrichtung 45 besitzt einen Ausleger 51 , der über eine Drehverbindung 52 um eine vertikale Achse auf der Brücke 44 schwenkbar gelagert ist. The unloading device 45 has a boom 51 which is pivotally mounted on a pivot connection 52 about a vertical axis on the bridge 44th Wie weiter unten noch näher erläutert wird, kann mit Hilfe geeigneter Fördermittel über den Ausleger 51 ein Entladen des Schiffes 46 und auch der Kästen 40 stattfinden. As will be explained in more detail below, can take place with the aid of suitable conveyor means on the boom 51, a discharging of the vessel 46 and also of the boxes 40th Die Beladevorrichtung 50 besitzt ebenfalls einen Ausleger 53 zum Beladen der Kästen 40 oder zum Beladen von z. The loading device 50 also has a cantilever 53 for loading the boxes 40 or for loading of z. B. Binnenschiffen, die ebenfalls an der Kastenanordnung festmachen können. B. barges that can also moor at the box arrangement.

Parallel zur Schiene 42 befindet sich auf der Oberkante der Kastenwände eine erste Verbindungsfördervorrichtung 54 in Form eines an sich bekannten Gurtförderers. Parallel to the rail 42 is located on the upper edge of the box walls a first connection conveyor device 54 in the form of a belt conveyor known per se. Zwischen den beiden Schienen 48 auf den zugeordneten Oberkanten der Kastenseitenwände befindet sich eine zweite Verbindungsfördervorrichtung 55 , ebenfalls in Form eines Gurtförderers. Between the two rails 48 on the associated upper edges of the box side walls there is a second connection conveyor 55, also in the form of a belt conveyor. Wie aus Fig. 4 erkennbar, wirkt er mit der Verbindungsfördervorrichtung 55 über einen Schleifenwagen 46 zusammen. As seen from Fig. 4, it interacts with the connection conveyor device 55 together via a loop carriage 46. In Verlängerung der inneren Kastenreihe ist an einer Seite der Kastenanordnung eine allgemein mit 56 bezeichnete Plattform angeordnet, die aus Materialersparnisgründen in der Mitte bei 57 ausgenommen ist. In extension of the inner box row generally designated 56 platform is arranged on one side of the box assembly which is excluded from material saving reasons, in the center at the 57th Der zweite Gurtförderer 55 erstreckt sich bis auf die Plattform 56 zu einer Verteilerstation 58 . The second belt conveyor 55 extends up to the platform 56 to a distribution station 58th Über eine Tragkonstruktion 59 wird ein Abschnitt 60 des ersten Gurtförderers 54 ebenfalls zur Verteilerstation 58 geführt. A support structure 59, a portion 60 of the first belt conveyor 54 is also fed to the distributor station 58th Eine Tragkonstruktion 61 trägt einen Förderabschnitt 62 zwischen der Verteilerstation 58 und einer Waggonbeladestation 63 , die ebenfalls auf der Plattform 56 angeordnet ist. A support structure 61 supports a conveying portion 62 between the distribution station 58 and a Waggonbeladestation 63 which is also disposed on the platform 56th Auf der inneren Oberkante der Kästen 40 sind zwei Schienenpaare angeordnet für Eisenbahnwaggons 64 , wie aus den Fig. 5 und 8 hervorgeht. On the inner upper edge of the boxes 40, two rail pairs are arranged for railway wagons 64, as shown in FIGS. 5 and 8. Mit Hilfe der Waggonbeladestation 63 können zwei Waggonreihen nebeneinander waggonweise beladen werden. With the help of Waggonbeladestation 63 two car rows can be next to each carload loaded.

Quer zu den Schienen 42, 43 oder 48 ist auf der Oberkante der Seitenwände der Kästen 40 ein Schienenpaar 65 angeordnet für einen Rangierhubwagen 20 . Transverse to the rails 42, 43 or 48 a pair of rails 65 is arranged for a Rangierhubwagen 20 on the upper edge of the side walls of the boxes 40th Der Rangierhubwagen 20 dient zum Umsetzen der Entladevorrichtung 45 wie dies gestrichelt bei 66 in Fig. 1 dargestellt ist. The Rangierhubwagen 20 serves for converting the discharger 45 as dashed lines at 66 in FIG. 1.

Wie insbesondere aus Fig. 6 hervorgeht, ist unter der Brücke 44 der Entladevorrichtung 45 ein Schwenkarm 67 um eine vertikale Achse schwenkbar gelagert. As is apparent in particular from Fig. 6, under the bridge 44 of the unloading device 45 is pivotally mounted about a vertical axis 67, a pivot arm. Der Schwenkarm 67 nimmt ein Beladeförderband 68 auf, das reversierbar ist und in seiner Länge veränderlich. The pivot arm 67 assumes a loading conveyor 68, which is reversible and variable in its length. Oberhalb des ersten Gurtförderers 54 ist ein Aufgabewagen 69 verfahrbar, zu dem das Ende des Beladeförderers 68 wahlweise ausrichtbar ist. Above the first belt conveyor 54, a hopper car 69 is moved to the end of the loading conveyor 68 is selectively alignable. Wie ohne weiteres erkennbar, kann der Beladeförderer 68 auch mit benachbarten Kästen ausgerichtet sein, um in diese Gut einzustapeln. As readily seen, the loading conveyor 68 may be aligned with adjacent boxes to einzustapeln in this commodity.

Der Ausleger 51 der Entladevorrichtung 45 trägt ein an sich bekanntes L- förmiges Becherwerk 70 , von dem das aufgenommene Gut auf ein Auslegerförderband 71 gelangt. The boom 51 of the discharge device 45 carries a shaped known per se L- bucket elevator 70 from which the crop picked up passes to a boom conveyor 71st Es fällt im Drehpunkt des Auslegers 51 an der Brücke 44 auf ein Brückenförderband 72 bis zu einem Punkt 73 , von dem aus der Gutstrom nach unten auf das Beladeförderband 68 geleitet wird. It falls in the center of rotation of the boom 51 on the bridge 44 to a bridge conveyor belt 72 to a point 73, is passed from which the material flow down on the loading conveyor 68th

Nachfolgend sollen die Förderwege der beschriebenen Umschlaganlage kurz beschrieben werden. Subsequently, the conveying paths of the transfer plant described will be briefly described.

Die Entladevorrichtung 45 nimmt das Schüttgut mit dem um 360° schwenkbaren L-förmigen Becherwerk 70 auf, etwa aus dem Laderaum eines Großschiffes ( Fig. 1, 6 und 10) oder aus einem Kasten 40 ( Fig. 8) und wirft es auf den nicht bezeichneten Drehteller. The unloader 45 takes the bulk material to the pivotable by 360 ° L-shaped bucket 70, for example from the hold of a bulk vessel (Fig. 1, 6 and 10) or of a box 40 (Fig. 8) and raises it is not on the turntable designated. Von dort aus gelangt es über den heb- und senkbaren sowie ebenfalls um 360° schwenkbaren Ausleger 51 zum Drehpunkt des Auslegers. From there it passes via the raisable and lowerable as well as also around 360 ° swiveling arm 51 to the pivot point of the boom. Das Schüttgut fällt durch die Auslegerdrehverbindung auf das auf der Entladebrücke 44 befindliche Förderband 42 . The bulk material falls through the boom pivot connection to the top on the conveyor belt 44 Entladebrücke 42nd Hier wird das Gut über eine nicht bezeichnete Bandwaage gewogen. Here the material is weighed on a non-designated belt scale. Von dem Förderband 72 gelangt der Förderstrom auf das Beladeförderband 68 unterhalb der Brücke 44 . From the conveyor belt 72 of the conveying stream on the loading conveyor 68 passes beneath the bridge 44th Von hieraus wird das Gut entweder in eine unterhalb der Entladevorrichtung befindlichen Kastenreihe geworfen oder über den Aufgabewagen 69 dem ersten Gurtförderer 54 zugeführt. From here the product is either thrown in a box located below the unloading series or supplied through the hopper car 69 to the first belt conveyor 54th Der Gurtförderer 54 sammelt das Fördergut des Entladers 45 und führt es zur Verteilerstation 58 . The belt conveyor 54 collects the material to be conveyed of the unloader 45, and supplies it to the distribution station 58th Hier wird das Gut mengenmäßig aufgeteilt. Here the material is divided in terms of quantity.

Auf die Art und Weise der Aufteilung wird im einzelnen nicht eingegangen. On the way the division is not discussed in detail. Ein Teil des Förderstroms gelangt über das Förderband 62 zur Waggonbeladestation 63 . A portion of the flow passes via the conveyor belt 62 to the Waggonbeladestation 63rd Der Rest des Fördergutes wird über den Schleifenwagen 56 der Beladevorrichtung 50 zugeführt. The remainder of the material to be conveyed is supplied via the loop carriage 56 of the loading 50th Der Ausleger 53 der Beladevorrichtung, der um 180° schwenkbar ist, ist so lang bemessen, daß er die zweite und dritte Kastenreihe der Kastenanordnung bedienen kann. The boom of the loader 53, which is pivotable about 180 °, is of such a length that it can operate the second and third box row of the box assembly.

Damit der Rangierhubwagen 20 nicht in Kollision gerät mit dem ersten Gurtförderer 54 , wird dieser durch eine Durchbrechung der Kastenwände unterhalb der Umsetzschienen 65 hindurchgeführt wie aus Fig. 3 erkennbar. Thus, the Rangierhubwagen 20 does not come into collision with the first belt conveyor 54, this is passed through an opening of the box walls beneath the Umsetzschienen 65 as shown in FIG. 3 can be seen.

In den Fig. 9 und 10 ist eine Kastenanordnung dargestellt, die lediglich zwei Reihen von Kästen 80 aufweist. In FIGS. 9 and 10, a box arrangement is shown, having only two rows of boxes 80th Oberhalb einer ersten Kastenreihe ist eine Entladevorrichtung 81 entlang der Schienen 82, 83 verfahrbar. Above a first box row, a discharge device 81 along the rails 82, 83 can be moved. Die Entladevorrichtung 81 kann analog wie die Entladevorrichtung 45 aufgebaut sein, so daß auf diese im einzelnen nicht näher eingegangen wird. The unloading device 81 can be constructed analogous to the unloading device 45, so that no further details on this in detail. Parallel zu den Schienen 82, 83 ist ein Schienenpaar 84 auf der Oberkante der inneren Kastenwände angeordnet, auf der eine Beladevorrichtung 85 verfahrbar ist. Parallel to the rails 82, 83 a pair of rails 84 is disposed on the upper edge of the inner box walls on which a loading device 85 is movable. Die Beladevorrichtung kann wiederum so ausgebildet sein, wie die Beladevorrichtung 50 der zuvor beschriebenen Ausführungsform. The loading device may in turn be formed as the loading device 50 of the embodiment described above. Parallel zur Schiene 82 ist ein erster Gurtförderer 86 angeordnet. Parallel to the rail 82, a first belt conveyor 86 is disposed. Parallel zum Schienenpaar 84 ist ein zweiter Gurtförderer 87 angeordnet. Parallel to the pair of rails 84, a second belt conveyor 87 is arranged. Die Gurtförderer 86, 87 laufen auf einer Plattform 88 am einen Ende der Kastenanordnung in einer Verteilstation 89 auf der Plattform 88 zusammen. The belt conveyors 86, 87 run on a platform 88 at one end of the box assembly in a distribution station 89 on the platform 88 together. Von der Verteilstation 89 führt eine Brücke 90 zum Festland. From the distribution station 89, a bridge 90 leads to the mainland. Sie trägt ein Förderband 91 . She wears a conveyor 91st In der Verteilstation 89 wird das vom ersten Gurtförderer 86 kommende Gut in gewünschter Weise auf den zweiten Gurtförderer 87 und das Förderband 91 aufgeteilt, entsprechend den Pfeilen 92 und 93 . In the distribution board 89 coming from the first belt conveyor 86 material is divided in a desired manner to the second belt conveyor 87 and the conveyor belt 91, according to arrows 92 and 93rd Das Gut vom Gurtförderer 86 kann wahlweise mit Hilfe der Beladevorrichtung 85 in ein an der Kastenanordnung angelegtes Binnenschiff 94 oder in einen Kasten 80 geladen werden. The well of the belt conveyor 86 can be loaded into a signal applied to the box assembly barge 94 or in a box 80 optionally with the aid of the loading 85th Im übrigen erfolgt das Ent- und Beladen in der oben beschriebenen Art und Weise. Moreover, the loading and unloading takes place in the above described manner. Über das Förderband 91 zum Festland besteht nunmehr auch die Möglichkeit, vom Festland her angeliefertes Gut wahlweise in die Kästen 80 , in Binnenschiffe 94 oder Hochseeschiffe 95 zu laden. Is via the conveyor belt 91 to the mainland now also have the option to load from the mainland is handed down well either in the boxes 80, 94 or in inland waterway vessels Sea-going vessels 95th

Es versteht sich, daß die Ausführungsform nach den Fig. 9 und 10 ohne eine Umsetzvorrichtung auskommt. It is understood that the embodiment of FIGS. 9 and 10 makes do without a transfer device. Sie wird erst ab drei Kastenreihen erforderlich. She will be required until three castes ranks.

Claims (4)

  1. 1. Umschlaganlage für in nach oben offene Kästen zwischenzulagerndes schüttfähiges Gut mit mindestens einer Entladevorrichtung, die mit einem Fahrgestell entlang einer Fahrbahn verfahrbar ist und zum Entladen von unterhalb des Niveaus der Fahrbahn befindlichem Gut dient, mindestens einer Beladevorrichtung, die parallel zur Fahrbahn unabhängig und ungehindert von der Entladevorrichtung verfahrbar ist, einer einen Gurtförderer enthaltenden, sich parallel zur Fahrbahn erstreckenden Verbindungsfördervorrichtung, die ständig die Entladevorrichtung mit der Beladevorrichtung verbindet, wobei 1. handling facility for zwischenzulagerndes in upwardly open boxes pourable material with at least one discharge device, which is movable with a carriage along a track and serves for discharging below the level of the roadway befindlichem Good, at least a loader that is parallel to the roadway independently and unimpeded be moved from the unloading, one containing a belt conveyor, extending parallel to the road link conveyor device, which constantly connects the discharge device with the loading device, wherein
    • - die Kästen in mindestens zwei Reihen nebeneinander am Meeresboden verankert sind, - the boxes next to each other are anchored in at least two rows on the sea floor,
    • - die sowohl zum Entladen von neben der Kastenanordnung haltenden Zuführ-Fahrzeugen als auch zum Entladen der Kästen dienende Entladevorrichtung in Längsrichtung der Kastenanordnung auf Schienen auf den Oberkanten der Kästen verfahrbar ist, - on rails which can be moved both for unloading of stopping adjacent to the box assembly feeding vehicles as well as for unloading of the boxes serving unloading device in the longitudinal direction of the box assembly on the upper edges of the boxes,
    • - die Fahrgestelle und die Schienen so ausgebildet sind, daß die Entladevorrichtung zwischen benachbarten Kastenreihen umsetzbar ist, - the bogies and the rails are formed so that the discharge between adjacent box rows can be implemented,
    • - die sowohl zum Beladen der Kästen als auch zum Beladen von Abführ- Fahrzeugen dienende Beladevorrichtung in Längsrichtung der Kastenanordnung auf Schienen auf den Oberkanten der Kästen verfahrbar ist, - on rails which can be moved both for loading the boxes as well as for loading laxatives vehicles serving loading device in the longitudinal direction of the box assembly on the upper edges of the boxes,
    • - die Bahn des Gurtförderers gegenüber den Kästen versenkt an den Kastenwänden angeordnet ist und - the path of the belt conveyor with respect to the boxes is arranged sunk to the box walls, and
    • - das Abgabeende der Entladevorrichtung unabhängig von ihrem Standort mit dem Gurtförderer ausrichtbar ist nach Patent (Patentanmeldung P 33 32 668.1), - the discharge end of the discharge regardless of their location with the belt conveyor can be aligned according to patent (Patent Application P 33 32 668.1)
  2. dadurch gekennzeichnet , daß characterized in that
    • - parallel zur ersten Verbindungsfördervorrichtung ( 54 ) auf der Oberkante der Kästen ( 40 ) eine zweite Verbindungsfördervorrichtung ( 55 ) angeordnet ist, - parallel to the first connection conveyor (54) on the upper edge of the boxes (40) a second connection conveyor (55) is arranged,
    • - außerhalb der Kästen ( 40 ) an einem Ende der Kastenanordnung eine Verteilerstation ( 58 ) angeordnet ist, an die beide Verbindungsfördervorrichtungen ( 54, 55 ) angeschlossen sind zur Aufteilung des von der ersten Verbindungsfördervorrichtung ( 54 ) kommenden Gutes auf die zweite Verbindungsfördervorrichtung ( 55 ) und - outside the boxes (40), a distribution station (58) is disposed at one end of the box assembly, to the both connection conveyor devices (54, 55) coming material on the second connection conveyor device are connected to the division of the of the first connection conveyor (54) (55) and
    • - eine weitere Beladefördervorrichtung ( 62, 63 ) zum Einstapeln des Gutes in Waggons, einen Lagerplatz außerhalb der Kastenanordnung usw. vorgesehen ist. - a further Beladefördervorrichtung (62, 63) for stacking the goods wagons in a storage area outside of the box assembly, etc. is provided.
  3. 2. Umschlaganlage nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß auf der Oberkante der Außenwände einer Kastenreihe eine Schienenanordnung für Waggons angeordnet ist. 2. Transfer installation according to claim 1, characterized in that a rail arrangement is arranged for cars on the upper edge of the outer walls of a box row.
  4. 3. Umschlaganlage nach Anspruch 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Verteilerstation ( 58 ) und die zusammengeführten Abschnitte ( 60, 62 ) von erster und zweiter Verbindungsfördervorrichtung ( 54, 55 ) auf einer mit der Kastenanordnung verbundenen Plattform ( 56 ) angeordnet ist. 3. Transfer installation according to claim 1 and 2, characterized in that the distribution station (58) and the joined portions (60, 62) of first and second connection conveyor (54, 55) on one connected to the box assembly platform (56) is arranged.
DE19853504587 1983-09-10 1985-02-11 Expired DE3504587C2 (en)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19833332668 DE3332668C2 (en) 1983-09-10 1983-09-10
DE19853504587 DE3504587C2 (en) 1983-09-10 1985-02-11

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19853504587 DE3504587C2 (en) 1983-09-10 1985-02-11

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE3504587A1 true DE3504587A1 (en) 1986-08-14
DE3504587C2 true DE3504587C2 (en) 1987-08-13

Family

ID=25813889

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19853504587 Expired DE3504587C2 (en) 1983-09-10 1985-02-11

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE3504587C2 (en)

Cited By (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE8801443U1 (en) * 1988-02-05 1988-07-07 Schoenmackers Umweltdienste Gmbh, 4152 Kempen, De
DE4037129A1 (en) * 1990-11-22 1992-05-27 Orenstein & Koppel Ag Transfer unit for loose goods between bins and conveyor belts - consists of loading and unloading units with columns with jib arm
DE4303481A1 (en) * 1993-02-06 1994-08-11 Gutehoffnungshuette Man Bulk-material transshipment system

Families Citing this family (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
NL1015965C2 (en) * 2000-08-18 2002-02-19 Hollandsche Betongroep Nv A method for the storage under water of bulk materials, and to use a store for that method.
CN103866685B (en) * 2014-03-14 2015-11-18 武汉都市环保工程技术股份有限公司 Trestle versatile material on one kind of waste incineration power plant

Family Cites Families (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE602738C (en) * 1934-09-15 Bruno Garlepp loading bridge
US1208996A (en) * 1915-01-14 1916-12-19 James M Mcclellon Coal-handling apparatus.
DE1241354B (en) * 1963-03-05 1967-05-24 Orenstein & Koppel Ag Umladeanlage
DE1267613B (en) * 1966-12-23 1968-05-02 Buckau Wolf Maschf R Method and apparatus for emptying a bin
DE2516401C3 (en) * 1975-04-15 1980-01-03 Kloeckner-Humboldt-Deutz Ag, 5000 Koeln
DE3115233A1 (en) * 1981-04-15 1982-10-28 Phb Weserhuette Ag Brueckenkratzer with stroke-and relocating

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE8801443U1 (en) * 1988-02-05 1988-07-07 Schoenmackers Umweltdienste Gmbh, 4152 Kempen, De
DE4037129A1 (en) * 1990-11-22 1992-05-27 Orenstein & Koppel Ag Transfer unit for loose goods between bins and conveyor belts - consists of loading and unloading units with columns with jib arm
DE4303481A1 (en) * 1993-02-06 1994-08-11 Gutehoffnungshuette Man Bulk-material transshipment system
US5501563A (en) * 1993-02-06 1996-03-26 Man Gutehoffnungshutte Bulk material loading and unloading facility for sea-going ships

Also Published As

Publication number Publication date Type
DE3504587A1 (en) 1986-08-14 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE3524344A1 (en) Method and apparatus for loading and unloading of pallets
US4666356A (en) Containerization system, apparatus and method
EP0423514A2 (en) Apparatus for composting putrifiable waste
US5410970A (en) Railcar adapted for hauling tree length timber and long logs
DE4029628C1 (en) In-flight catering system - uses conveyors and circulating closed conveyors to move trolleys around aircraft interior
DE4429710A1 (en) Method and apparatus for turning up of charge
US1808862A (en) Unloading device
DE4026449C2 (en)
DE3720638A1 (en) Process and apparatus for filling outer cartons with filled tubes placed in trays
US4803940A (en) Ship and ship loading and unloading system
US3519147A (en) Ship loading and unloading
US20020031419A1 (en) Transporter container-loading bridge
DE3636833A1 (en) Schiffsentladeeinrichtung
EP1707926A2 (en) System for gravimetric mixing of bulk material components
EP0901974A2 (en) Loading table for container handling machines
WO1994011287A1 (en) Loading and unloading device for vessels
EP1083262A2 (en) Method for loading and unloading a vehicle of a transport train and vehicle therefor
US4549648A (en) Bucket-wheel loader for bulk material piles
DE3711409A1 (en) Goods wagon which is constructed as a piggyback wagon
DE202004007004U1 (en) High bay racking store has warehouse front end which includes storage and retrieval level with several storage and retrieval conveyors coupled to storage and retrieval units, and feed level with feeder system coupled to storage level
US3604573A (en) System and apparatus for unloading bulk material from a storage enclosure
DE20320338U1 (en) Storage system has input or output mechanism for units comprising layers of objects, and palletizing and depalletizing system which transfers units to or from conveyor which passes them to or receives them from store
EP1995192A2 (en) Loading system for flight luggage and method for manual and machine-assisted sorting
EP2128047A1 (en) Holder device for a transport vehicle
DE202009000751U1 (en) Mobile dock station for loading of bulk material

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
AF Is addition to no.

Ref country code: DE

Ref document number: 3332668

Format of ref document f/p: P

AF Is addition to no.

Ref country code: DE

Ref document number: 3332668

Format of ref document f/p: P

AF Is addition to no.

Ref country code: DE

Ref document number: 3332668

Format of ref document f/p: P

D2 Grant after examination
8364 No opposition during term of opposition
8330 Complete disclaimer