Connect public, paid and private patent data with Google Patents Public Datasets

Slot machine with the risk game device

Info

Publication number
DE3439635C2
DE3439635C2 DE19843439635 DE3439635A DE3439635C2 DE 3439635 C2 DE3439635 C2 DE 3439635C2 DE 19843439635 DE19843439635 DE 19843439635 DE 3439635 A DE3439635 A DE 3439635A DE 3439635 C2 DE3439635 C2 DE 3439635C2
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE19843439635
Other languages
German (de)
Other versions
DE3439635A1 (en )
Inventor
Paul Gauselmann
Original Assignee
Paul Gauselmann
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G07CHECKING-DEVICES
    • G07FCOIN-FREED OR LIKE APPARATUS
    • G07F17/00Coin-freed apparatus for hiring articles; Coin-freed facilities or services
    • G07F17/32Coin-freed apparatus for hiring articles; Coin-freed facilities or services for games, toys, sports or amusements, e.g. casino games, online gambling or betting
    • G07F17/326Game play aspects of gaming systems
    • G07F17/3267Game outcomes which determine the course of the subsequent game, e.g. double or quits, free games, higher payouts, different new games

Description

Die Erfindung betrifft einen Geldspielautomaten nach dem Oberbegriff des Patentan spruchs 1. The invention relates to a gaming machine according to the preamble of patent applica claim 1.

Aus der Druckschrift DE 30 35 947 A1 ist ein Geldspielau tomat mit gewinnsymboltragenden Umlaufkörpern bekannt, bei dem ein erzielter der Symbolkombination der stillgesetzten Umlaufkörper zugeordneter Gewinn nachfolgend unter Verlust gefahr gegen einen höheren riskiert werden kann. From the document DE 30 35 947 A1 a Geldspielau tomat is known with winning symbol-bearing turning bodies in which a scored the symbol combination of the stopped recirculating units associated gain can be risked below danger under loss to a higher. Die Risi kospieleinrichtung umfaßt einen Zufallsgenerator und Anzei geelemente an der Frontseite des Geldspielautomaten. The Risi kospieleinrichtung comprises a random number generator and Ad geelemente on the front side of the gaming machine. Die Gewinnwerte in den Anzeigeelementen bilden eine Folge mit im wesentlichen geometrischer Progression. The gain values ​​in the display elements form a sequence with substantially geometric progression. Mit einer Steu ereinrichtung des Geldspielautomaten wird die Spieldauer des laufenden Spiels bestimmt, und bei Erreichen eines Ge winns wird ein Zufallsgenerator so oft angelassen, bis eine obere Grenze des zusammenhängenden Bereichs über- oder un terschritten ist. With a STEU ereinrichtung of the gaming machine, the playing time of the game is determined and upon reaching a Ge winns a random generator is repeatedly started until an upper limit of the contiguous range is exceeded or undershot is un. Nach dem Überschreiten einer solchen Grenze erfolgt eine Umspeicherung des zuletzt erzielten Ge winns in den Guthabenzähler. After exceeding a limit of such a re-storing of the Ge winns last count is made in the credit counter. Durch Betätigung einer front seitig angeordneten Taste wird die Steuereinrichtung daran gehindert, den über der oberen Grenze liegenden Gewinn für die Dauer eines neuen Spiels umzuspeichern. the control means is prevented by operation of a front-side button switch store the lying above the upper limit gain for the duration of a new game.

Aus der DE-OS 26 59 119 ist ein Münzspielgerät bekannt, welches eine Zähleinrichtung für die Registrierung ununter brochen in Folge durchgeführter Spiele aufweist. From DE-OS 26 59 119, a medal game machine is known, which broke a counter for registration ununter has resulted performed Games. Die Zähl einrichtung ist mit einer Schalteinrichtung verbunden, die eine Steuereinrichtung auslöst, die in einem vorgegebenen Rahmen bzw. in Abhängigkeit des Standes der Zähleinrichtung eine Zahl festlegt, mit der der Inhalt des Serienspiele speichers mit Hilfe der Schalteinrichtung erhöht wird. The counting device is connected to a switching device that triggers a controller that determines a number in a predetermined frame or a function of the state of the counting means with the contents of the series games is increased memory by means of the switching device. Die se Einrichtung hat den Vorteil, daß durch die Erhöhung des Serienspielespeichers der Benutzer des Münzspielegerätes für die bereits erzielten Serienspiele nochmals belohnt wird. The institution has se that is rewarded by increasing the series games memory the user of Münzspielegerätes for the already achieved series games again the advantage.

Aus der DE-OS 29 38 307 ist ein Geldspielautomat mit einer Symbol- und einer Risikospiel einrichtung bekannt. From DE-OS 29 38 307 is a slot machine with a symbol and a risk game device is known. Ein gegebenenfalls mit der Symbol- Spieleinrichtung erzielter Gewinn wird in einem Zwischenspei cher der Risiko-Spieleinrichtung geladen und von einem in dividuellen Anzeigeelement einer Risikoleiter angezeigt. An optionally scored with the symbol gaming device win is loaded in a Zwischenspei cher the risk playing device and displayed by an in dividual indicator of a risk manager. Durch Betätigen von Tasten kann der Spieler den erzielten Gewinn entweder in einen Guthabenzähler zur späteren Ge winngabe leiten oder ihn als Einsatz zum Risikospiel ver wenden. By pressing buttons, the player can either feed winngabe in a credit meter for later Ge or contact him ver as an insert to gamble the profit realized. Im Risikospiel entscheidet ein Zufallsgenerator über Erhöhung oder Verminderung des zuvor erzielten gewinn bildenden Risikospieleinsatzes. In the risk game, a random number generator via increase or decrease of the previously obtained winning forming risk game decides insert. Nach der Erhöhung wird das Anzeigeelement der Risikoleiter aktiviert, daß eine Sprosse in demjenigen Glied ist, das zuvor den Einsatz angezeigt hat. After the increase in the display element of the risk ladder is activated, that a rung in the one member is that previously displayed the insert. Auch dieser neuangezeigte Gewinn kann wieder als Spieleinsatz für ein nachfolgendes Risikospiel dienen. Also this neuangezeigte profit can again serve as a stake for a subsequent risk game.

Die Risiko-Spieleinrichtung kann so oft wieder angelassen werden, bis entweder der größtmögliche Gewinn erreicht oder der Totalverlust eingetreten ist. The risk playing device can often be started again achieved until either the maximum gain or the total loss has occurred. Das Spiel kann auch durch optionales Umspeichern vom Zwischenspeicher in den Gutha benzähler enden. The game may end benzähler by optional restoring from the buffer to the Gutha. Dann kann sich ein neues gemünztes Spiel anschließen. Then a new minted game can connect.

Beim bekannten Geldspielautomaten ist die Dauer eines Spiels, die mit der Dauer der Aktivierung der Symbol-Spiel einrichtung beginnt und mit der Passivierung der Spielein richtung endet, keiner absoluten Grenze unterworfen, so daß manche Spiele sehr lange dauern. In the conventional slot machines is the duration of a game that begins with the duration of activation of the symbol playing device and ends with the passivation of Spielein direction, subject to any absolute limit so that some games take a long time.

Der Erfindung liegt daher die Aufgabe zugrunde, einen gat tungsbildenden Geldspielautomaten der eingangs genannten Art derart weiterzubilden, daß bei einem Geldspielautomaten der eingangs genannten Art nach einer voreinstellbaren Zahl von Spielentscheidungen oder nach Ablauf eines Zeitinter valls das Spielergebnis im Guthabenzähler kumuliert wird. The invention is therefore the object of developing a gat tung forming gaming machines of the aforementioned type such that with a gaming machine of the type mentioned after a preset number of game decisions or after a time Inter Valls the game result in the credit meter is accumulated.

Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß durch die kennzeichnen den Merkmale der Patentansprüche gelöst. This object is achieved by characterizing the features of the claims.

Vorteilhafte Weiterbildungen und Ausgestaltungen sind den Unteransprüchen entnehmbar. Advantageous developments and refinements are specified in the dependent claims.

Bei den in Gebrauch befindlichen Geldspielautomaten ist es üblich, einerseits die Gewinnhöhen, die den Anzeigeelemen ten der Risikoleiter zugeordnet sind, in der Weise zu staf feln, daß die nächsthöhere Sprosse die doppelte Gewinnhöhe anzeigt. In the in-use gaming machine, it is common on the one hand the gain heights th the Anzeigeelemen the risk ladder are associated, in the way to staf feln that the next higher rung indicates twice the amount of winnings. Andererseits wird der Risikospieleinsatz stati stisch in jedem zweiten Risikospiel verloren. On the other hand, the risk of staking stati cally is lost in every other risk game. Dieses Dop pel-Nichts-Prinzip ist weder vor- noch nachteilig; This dou ble-nothing principle is disadvantageous neither forward nor; die Auszahlquote des Geldspielautomaten wird allein von der Symbol-Spieleinrichtung bestimmt. the Auszahlquote of the gaming machine is determined solely by the symbol playing device. Im Einzelfall ist es je doch enttäuschend, wenn ein unerfahrener Spieler jeweils versucht, den in der Risiko-Spieleinrichtung maximalen Höchstgewinn zu erzielen. In individual cases, it is disappointing ever when each an inexperienced player tries to achieve the maximum in the risk playing device maximum profit. Nach den Regeln der Wahrschein lichkeit bedarf es mehr als eintausend Spiele, um die ober ste Sprosse von der Risikoleiter her zu erklimmen. According to the rules of plausibility friendliness needs more than a thousand games to climb the top ste rung of the risk ladder ago. Der Geldspielautomat nach der Erfindung schafft hier Abhilfe, indem hier eine von der Zählschaltung begrenzte Anzahl von Risikospielern nur eine begrenzte Anzahl von Leitern ab stürzen zuläßt. The slot machine according to the invention solves this problem by allowing plunge only a limited number of conductors from a limited number of the counting circuit riskers here.

Ein bevorzugtes Ausführungsbeispiel ist in der Zeichnung dargestellt und in der nachstehenden Beschreibung erläutert. A preferred embodiment is shown in the drawing and explained in the description below. Es zeigen: Show it:

Fig. 1 Frontansicht des Geldspielautomaten nach der Erfindung und Fig. 1 Front view of the gaming machine according to the invention, and

Fig. 2 Schaltbild des Geldspielautomaten gemäß Fig. 1. Fig. 2 circuit diagram of the gaming machine of FIG. 1.

In der Zeichnung ist in Fig. 1 ein insgesamt mit 1 bezeichneter Geldspielautomat schematisch dargestellt mit einer Frontscheibe 2 , hinter der drei gestrichelt angedeutete Walzen 3 - 5 koaxial nebeneinander angeordnet sind. . In the drawing, 1 is shown in Figure 1 with a total specified slot machine shown schematically including a front panel 2, behind the three shown in broken lines rolls 3 - 5 are arranged coaxially next to one another. Die Walzen 3 - 5 tragen umfangsseitig Reihen von Gewinnsymbolen. The rolls 3-5 bear circumferentially series of winning symbols. In einen Münzschlitz 6 einge worfene Münzen passieren einen nicht dargestellten Münzprüfer, der nach gegebenen falls erkannter Gültigkeit ein münzwertentsprechendes Signal erzeugt, das den Stand eines zu einem Guthabenzähler 7 gehörenden anzeigenden Münzspeichers 8 erhöht. In a coin slot 6 is a toss coins pass the coin mechanism, not shown, which generates a signal after münzwertentsprechendes given if detected validity, which increases the state of belonging to a credit counter 7 indicating the coin store. 8 Sobald der Stand einen spieleinsatzentsprechenden, im Verlauf des Spiels abzuziehenden Betrag aufweist, setzt eine zentrale Steuereinrichtung 9 die Walzen 3 - 5 in Bewegung, um sie auf von einem Zufallsgenerator 10 bestimmten Rastpositionen stillzusetzen, so daß sie in Fenstern 11 - 13 eine Kombination von Gewinnsymbolen als Ergebnis des Symbolspiels anzeigen. As soon as the stand has a stake corresponding, pulled off in the course of the game amount, sets a central control device 9, the rolls 3 - 5. movement to them shut down to determined by a random generator 10 detent positions so that they in windows 11 - 13, a combination of winning symbols Show as a result of symbol game. Ein Gewinnerkenner 14 wertet die Rastpositionen aus, um gegebenenfalls ein Gewinnsignal zu erzeugen, das die Art und Höhe des Gewinns repräsentiert. A winner expert 14 evaluates the latching positions in order where appropriate to generate a gain signal representative of the type and amount of profit. Es sind Geld- und Sonderspiel gewinne in unterschiedlicher Höhe erzielbar. There are monetary and special game win achieved at different heights.

Der Gewinnerkenner 14 sendet das Gewinnsignal über eine gewinnindividuelle Leitung 15 in eine Speicherstufe eines Schieberegisters 16 , das zu einer Risiko spieleinrichtung 17 gehört, die hier zu beschreiben ist. The winner tag 14 transmits the gain signal on a winning individual line 15 in a memory stage of a shift register 16, the game device to a risk part 17, to be described here. Jede Speicherstufe ist ausgangsseitig mit einem gewinnindividuellen Anzeigeelement, z. Each memory stage on the output side with a winning individual display element z. B. 18 , ver bunden, das Art und Höhe des Gewinns anzeigt. B. 18, ver inhibited, indicating the type and amount of profit. Die Anzeigeelemente sind durch einen Aufdruck auf der Frontscheibe 2 realisiert, der jeweils von einer Lampe durchscheinend beleuchtbar ist. The display elements are realized by printing on the front wheel 2, each of which is translucent illuminated by a lamp. Die Anzeigeelemente sind derart zu einer Risikoleiter 19 zusammengefügt, daß ausgehend vom niedrigsten Gewinn das darüberstehende Anzeigeelement die doppelte Gewinnhöhe sichtbar macht. The display elements are joined together in such a risk conductor 19 that makes starting from the lowest gain the above it display element twice the amount of winnings visible.

Die Ausgänge des Schieberegisters 16 sind, mit Ausnahme des Ausgangs 20 für den höchsten Gewinn, auch über ein ODER-Glied 21 mit der Steuereinrichtung 9 verbunden, die beim Eintreffen eines Belegtsignals den nachstehend beschriebenen Spielablauf im Risikospiel steuert. The outputs of the shift register 16 are connected with the exception of the output 20 for the highest profit, via an OR gate 21 to the control device 9 that controls the game progress in the risk game described below, upon arrival of a busy signal.

Die Steuereinrichtung 9 läßt eine Lampe 22 aufleuchten, die sich in einer Risiko taste 23 befindet, um dem Spieler zu signalisieren, daß er durch Tastenbetäti gung ein Risikospiel ausführen kann. The control device 9 can be illuminated 22, the key 23 is located in a risk in order to signal to the player that he supply by Tastenbetäti can perform a risk game, a lamp.

Weiterhin läßt die Steuereinrichtung 9 eine Zeitschaltung 24 an, die von einem Taktgenerator 25 der Steuereinrichtung 9 beaufschlagten Frequenzteiler 26 , der an seinem Ausgang 2-Hz-Impulse für einen Zeitzähler 27 bereitstellt, fortgeschaltet wird. Furthermore, the control device can be at 9 is a timing circuit 24 which is incremented by a clock generator 25 of the control device 9 applied frequency divider 26 which provides at its output 2-Hz pulses for a time counter 27th Der Zeitzähler 27 liefert zu verschiedenen Zeiten an Zähl standsabgriffen 28 Ausgangssignale, die zu einem Kreis angeordnete Leucht elemente 27 A in der Weise steuern, daß zunächst alle Elemente 27 A leuchten, um dann eins nach dem anderen ausgehen zu lassen. The time counter 27 supplies at different times counting standsabgriffen 28 output signals which are arranged to form a circular light-emitting elements 27 A in the manner of control, that first of all the elements A light 27 in order to then let go out one after another. Dabei wird dem Spieler der Ablauf der Zeit, die ihm zur Betätigung der Risikotaste 23 bleibt, sinnvoll vor Augen geführt. In this case, the player of the expiry of the time that remains for him to actuate the risk button 23, in a meaningful way in mind.

Außerdem aktiviert die Steuereinrichtung 9 eine Zählschaltung 29 , die einen von der Risikotaste 23 fortschaltbaren Rückwärtszähler 30 enthält. Furthermore, the controller 9 activates a counting circuit 29, which includes a continuously switchable from risk button 23 down counter 30th Die fünf Ausgänge 31 des Rückwärtszählers 30 sind jeweils mit einer Leuchtdiode 32 verbunden, so daß nach der Aktivierung der Zählschaltung 29 zunächst auch alle Leuchtdioden 32 aktiviert sind. The five outputs 31 of the down counter 30 are each connected to a light-emitting diode 32, so that after the activation of the counting circuit 29, all light-emitting diodes 32 are activated first. Damit ist dem Spieler signalisiert, wie viele Risikospiele er noch ausführen kann. Thus the player is indicated how many games he can perform risk.

Einer der Zählstandsabgriffe 28 des Zeitzählers 27 und ein Zählstufenausgang 31 des Rückwärtszählers 30 sind mit Eingängen eines NAND-Glieds 33 verbunden, wobei dessen verknüpftes Ausgangssignal als Passivierungssignal für die Risiko spieleinrichtung 17 dient. One of the Zählstandsabgriffe 28 of the time counter 27 and a Zählstufenausgang 31 of the down counter 30 are connected to inputs of a NAND gate 33 having its output linked game device as Passivierungssignal for risk 17 is used.

Die Steuereinrichtung 9 sendet auf den Empfang des Passivierungssignals hin ein Enable-Signal an eine Eingabeschaltung 34 des Guthabenzählers 7 , die eingangsseitig mit den Speicherstufenausgängen des Schieberegisters 16 und ausgangsseitig mit Inkrementiereingängen sowohl des Münzspeichers 8 als auch eines ebenfalls zum Guthabenzähler 7 gehörenden Sonderspielezählers 35 verbunden ist. The control device 9 transmits to the reception of Passivierungssignals out an enable signal to an input circuit 34 of the credit counter 7, the input side is connected to the storage stages outputs of shift register 16 and the output side to increment inputs of both the coin store 8 as well as of a likewise belonging to the credit meter 7 Special games counter 35 , Nach abgeschlossener Übertragung des im Schieberegister 16 zwischengespeicherten Gewinnsignals sendet der Guthabenzähler ein Quittungs signal über die Quittierleitung 36 einerseits zur Steuereinrichtung 9 und anderer seits zum Rücksetzeingang R des Schieberegisters 16 , woraufhin das bis dahin erleuchtete Anzeigeelement 18 der Risikoleiter 19 passiviert ist. After completion of transmission of the temporarily stored in the shift register 16 gain signal of the credit counter an acknowledgment sends signal via the Quittierleitung 36 on the one hand to the control device 9 and on the other hand to the reset input R of the shift register 16, whereupon the previously illuminated display element 18 of the risk ladder is passivated 19th

Die Steuereinrichtung 9 unterbricht auch den Stromkreis für die Lampe 22 der Risikotaste 23 und setzt die Zeitschaltung 24 und die Zählschaltung 29 zurück. The control device 9 also interrupts the electrical circuit for the lamp 22 of risk button 23 and sets the timing circuit 24 and the counting circuit 29 back. Das Spiel ist damit abgeschlossen. The game is now complete.

Wenn die Risikotaste 23 vor Ablauf der Zählzeit, dh vor Belegung des Zähl standsabgriffs 28 des Zeitzählers 27 betätigt wird, bewertet die Steuerein richtung 9 das von der Risikotaste 23 empfangene Signal als gültig und ruft aus einem Register 37 eine Zufallszahl auf, führt eine lineare Transformation in eine 1-Bit-Entscheidung durch und löscht die gelesene Zufallszahl aus dem Register 37 . If the risk button 23 of the time counter 27 is actuated before the expiry of the count, that is standsabgriffs prior to occupancy of the count 28, the Steuerein rated device 9, the signal received by the risk button 23 signal as valid and calls from a register 37, a random number, performs a linear transformation in a 1-bit decision by and deletes the read random number from the register 37th Die 1-Bit-Entscheidung gelangt direkt an den Rücksetzeingang R und über einen Inverter 38 an den Schiebeeingang + des Schieberegisters 16 . The 1-bit decision passes directly to the reset input R and an inverter 38 to the shift input of the shift register + 16th Die 1-Bit-Entscheidung wird wirksam, wenn die Steuereinrichtung 9 ein Auf steuersignal an einen Eingang E des Schieberegisters 16 sendet. The 1-bit decision is effective when the controller 9 sends a control signal on to an input E of the shift register sixteenth Beinhaltet die 1-Bit-Entscheidung einen H-Impuls, dann wird das Schieberegister 16 gelöscht und der Gewinn ist verloren. Includes the 1-bit decision an H pulse, then shift register 16 is cleared, and the gain is lost. Ein L-Impuls hingegen verschiebt die Belegung des Schieberegisters 16 um eine Stufe nach oben, wobei der Ausgang der neu belegten Stufe das den doppelten Gewinn anzeigende Anzeigeelement der Risikoleiter 19 aktiviert. A low pulse on the other hand shifts the availability of the shift register 16 by one step upward, wherein the step of re-occupied output activates the twice gain indicating display element of the risk ladder 19th

Die Steuereinrichtung 9 veranlaßt den Zufallsgenerator 10 zu geeigneten Zeit punkten, gelöschte Stufen des Registers 37 wieder mit neuen Zufallszahlen zu laden. The controller 9 causes the random generator 10 points at appropriate times to load deleted stages of the register 37 with new random numbers.

Claims (3)

1. Geldspielautomat mit einer zum Spielbeginn aktivierbaren Symbol-Spieleinrichtung zur Spielergebnisanzeige und zur Erzeugung eines ergebnisentsprechenden Gewinnsignals, das die Gewinnhöhe repräsentiert, mit einer Risiko-Spieleinrichtung, die das Gewinnsignal in einem Zwischenspeicher aufnimmt, der mit gewinnindividuellen Anzeigeelementen verbunden ist, die in ansteigender Gewinnstaffelung zu einer Risikoleiter zusammengefügt sind, wobei aus dem Zwischenspeicher ein Berechtigungssignal abgeleitet wird, wenn das Gewinnsignal eine Mindesthöhe aufweist und unter einer Maximalhöhe liegt, wobei der Spieler bei anstehendem Gewährssignal durch Betätigen einer Risikotaste ein Risikospiel auslösen kann, bei dem ein Zufallsergebnis eines Zufallsgenerators aufgerufen wird, daß eine Ergebniserhöhung oder -verminderung des Gewinnsignals im Zwischenspeicher steuert, und mit einem Guthabenzähler zur späteren Gewinngabe, dessen Stand vom Inhalt des Zwischenspeichers inkrementierbar ist, w 1. A slot machine with an activatable to start the game symbol playing means for scoreboards and for generating a result corresponding gain signal representing the gain height, with a risk playing device, which receives the gain signal in a buffer memory, which is connected with winning individual display elements in increasing profit staggering are joined together to form a risk ladder, in which an authorization signal is derived from the buffer memory when the gain signal has a minimum height and is less than a maximum height, whereby the player can trigger with a pending guarantee signal by actuation of a risk key risk game in which a coincidence result of a random generator is invoked that a result of increase or decrease of the gain signal in the buffer controls, and with a credit counter for later profit administration, the level of the contents of the buffer can be incremented, w onach der Zwischenspeicher gelöscht und die Risiko-Spieleinrichtung passiviert ist, dadurch gekennzeichnet, daß zur automatischen Passivierung der Risiko-Spieleinrichtung ( 17 ) einerseits eine Zählschaltung ( 29 ), die einen von der Risikotaste ( 23 ) fortschaltbaren Zähler ( 30 ) aufweist und die Anzahl der in einem Spiel auslösbaren Risikospiele begrenzt, und andererseits eine Zeitschaltung ( 24 ) vorgesehen ist, die einen Impulszähler ( 27 ) enthält, der durch einen von einem Taktgenerator ( 25 ) beaufschlagten Frequenzteiler ( 26 ) fortgeschaltet wird und der wenigstens einen Zählerstandsabgriff ( 28 ) aufweist, der mit wenigstens einem Ausgang ( 31 ) des Zählers ( 30 ) durch Verknüpfen in einem Logik-Glied ( 33 ) des Passivierungssignal für die Risiko-Spieleinrichtung ( 17 ) bildet. Onach the buffer cleared, and the risk playing device is passivated, characterized in that for automatic passivation of the risk playing device (17) comprises one part, a counting circuit (29), which continues switchable one of the risk button (23) counter (30) and the number the releasable in a game risk games limited, and on the other hand, a timing circuit (24) is provided, which includes a pulse counter (27) which is acted upon by a by a clock generator (25) frequency divider (26) is advanced and the at least one Zählerstandsabgriff (28) which forms at least one output (31) of the counter (30) by linking in a logic gate (33) of the Passivierungssignal for the risk playing device (17).
2. Geldspielautomat nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß der Zähler ( 30 ) als Rückwärtszähler ( 30 ) ausgebildet ist, dessen Ausgänge ( 31 ) mit Anzeigeorganen ( 32 ) verbunden sind. 2. A slot machine according to claim 1, characterized in that the counter (30) is designed as a down counter (30) whose outputs (31) with display elements (32) are connected.
3. Geldspielautomat nach einem der vorstehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Zählstandsabgriffe ( 28 ) des Impulszählers ( 27 ) mit Leuchtelementen ( 27 A) verbunden sind. 3. A slot machine according to any one of the preceding claims, characterized in that the Zählstandsabgriffe (28) of the pulse counter (27) with light emitting elements (27 A) are connected.
DE19843439635 1984-10-30 1984-10-30 Slot machine with the risk game device Expired - Lifetime DE3439635C2 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19843439635 DE3439635C2 (en) 1984-10-30 1984-10-30 Slot machine with the risk game device

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19843439635 DE3439635C2 (en) 1984-10-30 1984-10-30 Slot machine with the risk game device

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE3439635A1 true DE3439635A1 (en) 1986-04-30
DE3439635C2 true DE3439635C2 (en) 1994-01-13

Family

ID=6249068

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19843439635 Expired - Lifetime DE3439635C2 (en) 1984-10-30 1984-10-30 Slot machine with the risk game device

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE3439635C2 (en)

Cited By (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7766329B1 (en) 1992-10-02 2010-08-03 Sierra Design Group Wheel indicator and ticket dispenser apparatus
US7775870B2 (en) 2003-11-21 2010-08-17 Sierra Design Group Arcade game
US7823883B1 (en) 2008-02-29 2010-11-02 Bally Gaming Inc. Wheel indicator and ticket dispenser apparatus
US7824252B1 (en) 1992-10-02 2010-11-02 Bally Gaming, Inc. Mechanical wheel indicator with sound effects
US7922175B1 (en) 1992-10-02 2011-04-12 Bally Gaming, Inc. Multi-mode wheel and pointer indicators
US7922176B1 (en) 1992-10-02 2011-04-12 Bally Gaming, Inc Wheel indicator and progressive bonus means

Families Citing this family (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3912641C2 (en) * 1989-04-18 1992-03-26 Bally Wulff Automaten Gmbh, 1000 Berlin, De
DE4001985A1 (en) * 1990-01-24 1991-07-25 Rod Mayler Coin-operated gaming machine - has pseudo-random cycles determined based upon large number of values in memory
DE4125051C2 (en) * 1991-07-29 1996-04-11 Nsm Ag Lottery machine
US5823874A (en) 1994-09-23 1998-10-20 Anchor Gaming Method of playing game and gaming device with an additional payout indicator
US20010003709A1 (en) 1994-09-23 2001-06-14 William Adams Method of playing game and gaming games with an additional payout indicator

Family Cites Families (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2659119C2 (en) * 1976-12-28 1988-06-16 Paul 4992 Espelkamp De Gauselmann
DE2938307C2 (en) * 1979-09-21 1982-06-24 Paul 4992 Espelkamp De Gauselmann
DE3035947C2 (en) * 1980-09-24 1988-08-11 Paul 4992 Espelkamp De Gauselmann

Cited By (13)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7766329B1 (en) 1992-10-02 2010-08-03 Sierra Design Group Wheel indicator and ticket dispenser apparatus
US8096554B1 (en) 1992-10-02 2012-01-17 Bally Gaming, Inc Wheel indicator and ticket dispenser apparatus
US8052148B1 (en) 1992-10-02 2011-11-08 Bally Gaming, Inc. Wheel indicator and progressive bonus means
US7824252B1 (en) 1992-10-02 2010-11-02 Bally Gaming, Inc. Mechanical wheel indicator with sound effects
US7832727B1 (en) 1992-10-02 2010-11-16 Bally Gaming Inc. Illuminated wheel indicators
US7878506B1 (en) 1992-10-02 2011-02-01 Bally Gaming, Inc. Wheel indicators
US7922175B1 (en) 1992-10-02 2011-04-12 Bally Gaming, Inc. Multi-mode wheel and pointer indicators
US7922176B1 (en) 1992-10-02 2011-04-12 Bally Gaming, Inc Wheel indicator and progressive bonus means
US7976022B1 (en) 1992-10-02 2011-07-12 Bally Gaming, Inc. Video wheel indicator
US8006977B1 (en) 1992-10-02 2011-08-30 Bally Gaming, Inc. Wheel indicator and progressive bonus apparatus
US8100401B1 (en) 1992-10-02 2012-01-24 Bally Gaming, Inc Multi-mode wheel and pointer indicators
US7775870B2 (en) 2003-11-21 2010-08-17 Sierra Design Group Arcade game
US7823883B1 (en) 2008-02-29 2010-11-02 Bally Gaming Inc. Wheel indicator and ticket dispenser apparatus

Also Published As

Publication number Publication date Type
DE3439635A1 (en) 1986-04-30 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE3105266C2 (en)
DE3638100C2 (en) Coin-operated game machine
DE4301855C2 (en) A method of operating a money-actuated gaming machine
DE4232762A1 (en) Coin operated games machine with game symbols on games machine - has dual function inputs that allow two different games to be represented such as card or rotary symbol carrier types
DE19600787C2 (en) Coin-operated entertainment apparatus and method for operating such a Unterhaltungsgeätes
DE19936196A1 (en) Cash operated amusement machine has spinning discs and bonus game, both of which carry special game or points rather than cash prize amounts in national currency
DE19515983A1 (en) Coin-operated gaming machine operating method
DE10049444A1 (en) Method of operating a coin operated amusement machine or gaming apparatus
DE3712841A1 (en) Entertainment machine with a symbol-play device
DE4331257A1 (en) Money-actuated (coin-operated) amusement machines
DE19613455A1 (en) Coin operated automatic gaming machine
WO1988008179A1 (en) Coin-operated game machine
DE3822636C2 (en) Münzbestätigter entertainment machine
DE4211440A1 (en) Operation of coin operated games machine - has time dependent results that allow game period to be extended to suit player
DE3436783C2 (en)
DE4201534C2 (en) A method of operating a gaming device
DE19855117A1 (en) Jackpot system for coin-operated amusement machine uses wireless connection between machines and jackpot system
DE19751746A1 (en) Coin-operated games machine
DE4143128C2 (en) Money-actuated gaming machine
DE4211443B4 (en) Method and arrangement for operating a gaming device
DE3726495C2 (en)
DE3638099A1 (en) Coin-operated gaming machine
DE3831740C2 (en) Coin-operated game machine
DE4036728C2 (en) A method for cyclically start to profit value payouts improvement in a coin-operated entertainment machine
DE3811301C2 (en)

Legal Events

Date Code Title Description
8110 Request for examination paragraph 44
D2 Grant after examination
8363 Opposition against the patent
8365 Fully valid after opposition proceedings