DE2731646C2 - - Google Patents

Info

Publication number
DE2731646C2
DE2731646C2 DE19772731646 DE2731646A DE2731646C2 DE 2731646 C2 DE2731646 C2 DE 2731646C2 DE 19772731646 DE19772731646 DE 19772731646 DE 2731646 A DE2731646 A DE 2731646A DE 2731646 C2 DE2731646 C2 DE 2731646C2
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
motor
constant
tape
motors
speed
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired
Application number
DE19772731646
Other languages
German (de)
Other versions
DE2731646A1 (en
Inventor
Robert Arthur Anaheim Calif. Us Kleist
Jerry Culver City Calif. Us Matula
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Printronix Inc (ndgesdstaates Californien) Irvine Calif Us
Original Assignee
Printronix Inc (ndgesdstaates Californien) Irvine Calif Us
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to US70836476A priority Critical
Application filed by Printronix Inc (ndgesdstaates Californien) Irvine Calif Us filed Critical Printronix Inc (ndgesdstaates Californien) Irvine Calif Us
Publication of DE2731646A1 publication Critical patent/DE2731646A1/en
Application granted granted Critical
Publication of DE2731646C2 publication Critical patent/DE2731646C2/de
Application status is Expired legal-status Critical

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B41PRINTING; LINING MACHINES; TYPEWRITERS; STAMPS
    • B41JTYPEWRITERS; SELECTIVE PRINTING MECHANISMS, e.g. INK-JET PRINTERS, THERMAL PRINTERS, i.e. MECHANISMS PRINTING OTHERWISE THAN FROM A FORME; CORRECTION OF TYPOGRAPHICAL ERRORS
    • B41J33/00Apparatus or arrangements for feeding ink ribbons or like character-size impression-transfer material
    • B41J33/14Ribbon-feed devices or mechanisms
    • B41J33/34Ribbon-feed devices or mechanisms driven by motors independently of the machine as a whole
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B41PRINTING; LINING MACHINES; TYPEWRITERS; STAMPS
    • B41JTYPEWRITERS; SELECTIVE PRINTING MECHANISMS, e.g. INK-JET PRINTERS, THERMAL PRINTERS, i.e. MECHANISMS PRINTING OTHERWISE THAN FROM A FORME; CORRECTION OF TYPOGRAPHICAL ERRORS
    • B41J33/00Apparatus or arrangements for feeding ink ribbons or like character-size impression-transfer material
    • B41J33/14Ribbon-feed devices or mechanisms
    • B41J33/40Ribbon-feed devices or mechanisms with arrangements for reversing the feed direction
    • B41J33/44Ribbon-feed devices or mechanisms with arrangements for reversing the feed direction automatically

Description

Die Erfindung betrifft einen umsteuerbaren Farbbandantrieb entsprechend dem Oberbegriff des Anspruchs 1. The invention relates to a reversible ribbon drive according to the preamble of claim 1.

In der DE-OS 26 05 544 ist ein vergleichbarer Antrieb vorgeschlagen, bei dem der antreibende Motor mit einem im wesentlichen konstanten Strom und der andere Motor mit einer im wesentlichen konstanten Spannung gespeist wird. In DE-OS 26 05 544 a similar drive is proposed in which the driving motor is fed with a substantially constant current and the other motor at a substantially constant voltage.

Aus der US-PS 38 63 117 ist ein Antrieb bekannt, bei dem der antreibende Motor mit einer im wesentlichen konstanten Spannung gespeist wird, während der andere Motor so mit Strom gespeist wird, daß das Band gespannt wird. From US-PS 38 63 117 is a drive is known, wherein the driving motor is fed with a substantially constant voltage while the other motor is so supplied with current that the tape is tensioned.

Aus der US-PS 39 02 585 ist ein Antrieb bekannt, bei dem beide Spulen gegensinnig angetrieben werden. From US-PS 39 02 585 a drive is known to be driven in opposite directions in the two coils. Der Bandantrieb wird dadurch gewährleistet, daß der dem antreibenden Motor zugeführte Strom größer als der dem anderen zugeführte ist. The tape drive is ensured that the power supplied to the motor driving current is greater than the one supplied.

Bei dem aus der US-PS 37 15 641 bekannten Antrieb verfährt man in ähnlicher Weise, wobei die Summe der Drehmomente, mit denen die Spulen beaufschlagt werden, konstant gehalten wird. In the method known from US-PS 37 15 641 to drive the sum of the torques, with which the coils are applied, moves is kept constant in a similar manner.

All diesen bekannten Bandantrieben gemeinsam ist, daß die Bandgeschwindigkeit und die Bandzugspannung nicht mit ausreichender Genauigkeit konstant gehalten werden können. All these known tape drives have in common that the tape speed and the tape tension can not be kept constant with sufficient accuracy.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, einen umsteuerbaren Farbbandantrieb für einen Drucker zu schaffen, bei dem das Farbband mit nahezu konstanter Bandgeschwindigkeit und möglichst gleichmäßiger Zugspannung im Farbband transportiert wird. The invention has for its object to provide a reversible ribbon drive for a printer, wherein the ribbon with a substantially constant belt speed and uniform tension as possible is transported in the ribbon.

Gelöst wird diese Aufgabe gemäß der Erfindung durch die im Anspruch 1 angegebenen Merkmale. This object is achieved according to the invention by the features indicated in claim 1. Zweckmäßige Ausgestaltungen der Erfindung ergeben sich aus den Unteransprüchen. Advantageous embodiments of the invention emerge from the subclaims.

Beim vorgeschlagenen Farbbandantrieb kann, wie die Praxis gezeigt hat, das Farbband mit einer Genauigkeit von +/-6 Prozent bei konstanter Geschwindigkeit und Durchmesseränderungen von 2 : 1 der auf die Spulen aufgewickelten Bandrollen transportiert werden. In the proposed ink ribbon drive can, as practice has shown, the ribbon with an accuracy of +/- 6 percent at constant speed and changes in diameter of 2: 1 are transported to the wound on the reel tape rolls. Aufgrund der konstanten Bandgeschwindigkeit und der dadurch gleichmäßigen Abnutzung über die gesamte Bandlänge kann dieses eine relativ hohe Lebensdauer haben. Because of the constant belt speed and the resulting uniform wear over the entire strip length this can have a relatively long life. Die konstante Bandgeschwindigkeit ermöglicht es auch, den Druckvorgang gleichmäßig durchzuführen. The constant belt speed also makes it possible to perform printing smoothly. Hinzu kommt, daß die Bandzugspannung mit einer Genauigkeit von +/-10 Prozent konstant gehalten werden kann. In addition, the tape tension can be kept constant with an accuracy of +/- 10 percent.

Die Erfindung wird nachstehend anhand der Fig. 1 bis 4 beispielsweise erläutert. The invention is explained below with reference to FIGS. 1 to 4, for example. Es zeigt It shows

Fig. 1 eine Aufsicht und ein Blockschaltbild des Farbbandantriebs, Fig. 1 is a plan view and a block diagram of the ribbon drive,

Fig. 2 ein Diagramm, aus dem die Abhängigkeit der Geschwindigkeit und des Stroms vom Motordrehmoment hervorgeht, und Fig. 2 is a diagram from which the function of the speed and current seen by the motor torque, and

Fig. 3 ein Blockschaltbild des Farbbandantriebs. Fig. 3 is a block diagram of the ribbon drive.

Aus Fig. 1 ersieht man eine Vorratsspule 30 , die von einem Motor M ₂ angetrieben wird, während eine Aufnahmespule 31 von einem Motor M ₁ angetrieben wird. From Fig. 1 it will be seen a supply reel 30 which is driven by a motor M ₂, while a take-up spool 31 is driven by a motor M ₁. Die Motoren M ₁ und M ₂ werden über eine Steuerschaltung 70 gespeist. The motors M ₁ and M ₂ are fed via a control circuit 70th Ein Farbband 28 verläuft von der Vorratsspule 30 über zwei ortsfeste Führungen 72 , 74 . An ink ribbon 28 extends from the supply spool 30 via two fixed guides 72, 74th Von der ortsfesten Führung 74 geht das Farbband 28 zwischen einem Pendelwerk 22 mit Hämmern 24 und dem von einer Walze 18 gehalterten Papier 10 hindurch. From the fixed guide 74, the ink ribbon 28 passes between a shuttle drive 22 with hammers 24 and the supported roller 18 of a paper 10 therethrough. Am gegenüberliegenden Ende läuft das Farbband 28 durch zwei ortsfeste Führungen 76 und 78 , von denen aus es auf die Aufwickelspule 31 aufgewickelt wird. At the opposite end of the ribbon 28 passes through two fixed guides 76 and 78, from which it is wound onto the take-31st

Der Pendelmechanismus 22 ist gegen das Papier 10 und die Walze 18 verschiebbar, sodaß jeder der Hämmer 24 an verschiedenen Spalten einen Druckvorgang ausführen kann. The shuttle mechanism 22 is displaceable against the paper 10 and the roller 18, each of the hammers so that different columns 24 at a printing operation to perform. Gleichzeitig wird das Farbband 28 von den von der Steuerschaltung 70 gesteuerten Motoren M ₂ und M ₁ von der Vorratsrolle auf die Aufwickelrolle 31 überführt. At the same time, the ink ribbon is transferred 28 from the controlled by the control circuit 70 motors M ₂ and M ₁ from the supply roll to the take-up reel 31st Nachdem das Band 28 auf die Aufwickelrolle 31 aufgewickelt worden ist, spricht ein Sensor 80 auf das Ende des Bandes 28 an und liefert an die Steuerschaltung 70 für den Motor ein Signal, wodurch die Drehrichtung der Motore M ₁ und M ₂ umgekehrt wird. After the tape has been wound 28 to the take-up reel 31, speaks a sensor 80 on the end of the tape 28 and delivers to the control circuit 70 for the motor a signal, whereby the direction of rotation of the motors M ₁ and M ₂ is reversed. Die Spule 30 wird dann die Aufwickelrolle, während Spule 31 die Vorratsrolle wird. The coil 30 is then take-up reel, while the coil 31, the supply roll. Diese Beförderung des Bandes von rechts nach links hält an, bis das Band auf Spule 30 aufgewickelt ist. This transport of the tape from right to left stops, is wound on reel 30 to the tape. Zu diesem Zeitpunkt spricht eine der Spule 31 zugeordneter Sensor 82 an und liefert an die Steuerschaltung 70 ein Signal, mit dem die Drehrichtung der Motoren M ₁ und M ₂ wieder umgekehrt wird. At this time, the coil 31 is responsive to associated sensor 82 and delivers to the control circuit 70 a signal with which the direction of rotation of the motors M ₁ and M ₂ is again reversed.

In bekannten mit Wechselstrom-Motoren ausgestatteten Bandantrieben versucht man eine konstante Bandgeschwindigkeit und eine konstante Zugspannung im Band über die Spulen 30 und 31 dadurch zu erzeugen, daß man z. In known AC motors equipped belt drives to a constant tape speed and a constant tension in the tape across the coils 30 and 31, tries to generate characterized in that z. B. den Motor M ₁ mit konstanter Geschwindigkeit und den Motor M ₂ mit konstantem Drehmoment betreibt. B. operates the motor M ₁ at a constant speed and the motor M ₂ constant torque. Da sich jedoch die Größe der auf die Spulen 30 und 31 aufgewickelten Bandabschnitte verändert, wobei die Veränderung des Durchmessers mehr als 2 : 1 betragen kann, ändern sich die Bandgeschwindigkeit und die Zugspannung im Farbband entsprechend. Since, however, changes the size of the wound to the coils 30 and 31 tape sections, wherein the change of the diameter of more than 2: 1 may be, the tape speed and the tension in the ribbon change accordingly. Bei dem beschriebenen Bandantrieb wird das Band mit einer bestimmten, konstanten Geschwindigkeit weiterbewegt und eine bestimmte, konstante Zugspannung wird im Band aufrechterhalten, und zwar unabhängig von den Größenänderungen der auf Spulen 30 und 31 aufgewickelten Bandabschnitte. In the described tape drive the tape at a certain constant speed, and is further moved a certain, constant tension is maintained in the band, regardless of the size changes of the wound on bobbins 30 and 31 tape sections. Man erreicht dies durch Verwendung von Gleichstrom-Permanentmagnetmotoren als Motore M ₁ und M ₂, sowie durch Verwendung einer Steuerschaltung 70 , die den den nicht antreibenden Motor durchfließenden Strom so verändert, daß der Spannungsabfall am antreibenden Motor konstant bleibt und daß die Summe der die Motore M ₁ und M ₂ durchfließenden Ströme konstant ist. This is achieved by use of DC permanent magnet motors as motors M ₁ and M ₂, as well as by use of a control circuit 70 which varies the the non-driving motor by current flowing in that the voltage drop at the driving motor remains constant and that the sum of the motors M ₁ and M ₂ currents flowing through is constant.

Bei einem Beispiel eines Antriebs beträgt die optimale Farbbandgeschwindigkeit etwa 11,43 cm/sec und die optimale, im Farbband auftretende Zugspannung beläuft sich auf etwa 3,86 N. Die Geschwindigkeit eines der beiden Motore M ₁ und M ₂ bestimmt die Geschwindigkeit der zugeordneten Spule 31 bzw. 30 . In one example of a drive, the optimum ribbon speed is about 11.43 cm / sec and the optimum occurring in the ribbon tension is approximately 3.86 N. The speed of the two motors M ₁ and M ₂ determines the speed of the associated coil 31 and 30 respectively. Vernachlässigt man die auf Grund von Reibung im Motor und an den Führungen auftretenden Verluste, so läßt sich die Bandgeschwindigkeit V R für beide Spulen in der folgenden Weise durch die Geschwindigkeit V M des zugeordneten Motors und den Radius r des auf der Spule befindlichen Bandabschnitts ausdrücken: Neglecting the losses due to friction in the engine and on the guides, then the tape speed V R can be for both coils in the following manner by the velocity V M of the associated engine and the radius r express the piece of tape on the bobbin:

Das an den beiden Spulen auftretende Drehmoment T R hängt vom Drehmoment T M des zugeordneten Motors und dem Radius r des auf die Spule aufgewickelten Bandabschnitts ab und läßt sich in der folgenden Weise ausdrücken: The signal appearing at the two coils torque T R depends on the torque T M of the associated engine and the radius r from the wound on the reel band portion and can be expressed in the following manner:

T M = T R · r (N · cm) (2) T M = T · R r (N · cm) (2)

Man erhält aus diesen beiden Gleichungen: Obtained from these two equations:

Wenn für die Bandgeschwindigkeit der Optimalwert von 11,43 cm/sec und für die Zugspannung im Band der Optimalwert von 3,86 N in der obigen Gleichung eingesetzt werden, erhält man: When used for the belt speed the optimum value of 11.43 cm / sec and the tension in the band, the optimum value of 3.86 N in the above equation, one obtains:

Die Gleichung V M =602/ T M drückt die Beziehung von Motorgeschwindigkeit zum Drehmoment des Motors aus, wenn man eine Bandgeschwindigkeit von 11,43 cm/sec und eine Zugspannung von 3,86 N im Band zugrundelegt. The equation V = 602 M / T M expresses the relationship of motor speed to the torque of the engine, if one is based discloses a tape speed of 11.43 cm / sec and a tension of 3.86 N in the band. Diese Gleichung wird von der hyperbelförmigen Kurve in Fig. 2 dargestellt. This equation is represented by the hyperbolic curve in Fig. 2.

Ein erster Punkt 92 auf der Kurve 90 entspricht einem Bandrollenradius von 2,54 cm, der im vorliegenden Beispiel eine völlig abgewickelte Spule bedeutet. A first point 92 on the curve 90 corresponds to a tape roll radius of 2.54 cm, which means a completely unwound coil in the present example. Ein zweiter Punkt 94 auf der Kurve 90 entspricht dem völlig aufgewickelten Band, wobei die Bandrolle einen Radius r von 4,83 cm hat. A second point 94 on the curve 90 corresponds to the fully wound tape, wherein the tape roll has a radius r of 4.83 cm. Im Idealfall erhält man dann die konstante Bandgeschwindigkeit von 11,43 cm/sec und die konstante Zugspannung von 3,86 N im Band durch die Verwendung eines Motors, dessen Dreh moment-Geschwindigkeits-Kennlinie gleich ist dem zwischen Punkten 92 und 94 gelegenen Abschnitt der Kurve 90 . Ideally, one then the constant belt speed of 11.43 cm / sec and the constant tension of 3.86 N in the band by the use of a motor, whose rotary torque-speed characteristic curve is equal to the receive located between points 92 and 94 of the section curve 90th Ein Wechselstrom-Motor ist völlig ungeeignet, da seine Dreh moment-Geschwindigkeits-Kennlinie eine horizontale Linie in der in Fig. 2 gewählten Darstellung ist. An AC motor is entirely unsuitable because its rotational torque-speed characteristic curve is a horizontal line in the selected in Fig. 2 illustration. Die Drehmoment- Geschwindigkeits-Kennlinie eines Gleichstrom-Permanentmagnetmotors mit, der mit einer konstanten Spannung gespeist wird, ist eine Linie, die sich von einer Maximalgeschwindigkeit auf der y -Achse im unbelasteten Zustand (Drehmoment 0) zu einem maximalen Drehmoment auf der x -Achse bei angehaltenem Motor erstreckt (dh Geschwindigkeit 0). The torque-speed characteristic of a DC permanent magnet motor which is fed with a constant voltage, a line extending from a maximum speed on the y axis in the unloaded state (torque 0) to a maximum torque on the x-axis the motor is stopped (ie, speed 0) extends. Eine derartige Kennlinie in Form einer Geraden kann eine Näherung der Kurve 90 zwischen den Punkten 92 und 94 dar stellen, wenn man die Kenngrößen des Gleichstrom-Motors richtig wählt. Such a characteristic curve in the form of a straight line can illustrate an approximation of the curve 90 between the points 92 and 94, if one chooses the parameters of the DC motor properly. Im vorliegenden Fall ergibt ein beispielsweiser Motor die in Fig. 2 dargestellte Drehmoment- Geschwindigkeits-Kennlinie. In the present case a motor of exemplary results in the torque shown in Fig. 2 speed characteristic curve. Die maximale Abweichung der Kennlinie 96 von der Kurve 90 tritt in der Mitte zwischen den Punkten r =2,54 cm und R =4,83 cm auf und ergibt maximale Schwankungen der Bandgeschwindigkeit und der Zugspannung von 12%; The maximum deviation of the characteristic curve 96 of the curve 90 occurs in the middle between the points r = 2.54 cm and R = 4.83 cm, and results in maximum fluctuations in the tape speed and the tensile stress of 12%; dies ist bedeutend besser als die Schwankungen von 100% oder mehr, die in bekannten Antrieben auftreten. this is much better that occur as the variations of 100% or more, in known drives. Die Kurve 98 der Fig. 2 stellt die Kennlinie des Motorstroms für den im Beispiel verwendeten Gleichstrom- Permanentmagnetmotor dar. The curve 98 of FIG. 2 represents the characteristic of the motor current is used in the example for the DC permanent magnet motor.

In Fig. 2 sind zwei verschiedene Skalen für die Geschwindigkeit und zwei verschiedene Skalen für das Drehmoment verwendet. In FIG. 2, two different scales for the velocity and two different scales are used for the torque. Die Geschwindigkeits-Skala I und die Drehmoment-Skala II entsprechen der Kurve 90 und bestimmen damit die Geschwindigkeits- und Drehmomentbereiche, die der Motor erzeugen muß. The speed and the torque range I-II correspond to scale of the curve 90 and thus determine the speed and torque ranges, which must generate the motor. Der Bereich des benötigten Drehmoments am Stirnrad eines Getriebes würde einen Motor von untragbarer Größe und hohen Kosten erfordern. The range of the required torque on the spur gear of a transmission would require a motor of unsustainable size and high cost. Es wird daher ein Gleichstrom-Motor mit einem Getriebe verwendet, das ein Übersetzungsverhältnis von 34,1 : 1 hat. It is, therefore, a DC-motor is used with a transmission which has a transmission ratio of 34.1: 1. Das gewünschte Drehmoment tritt am Stirnrad auf und wird von der Skala II bemaßt. The desired torque occurs on the spur wheel and is dimensioned from the scale II.

In ähnlicher Weise wird der vom Stirnrad überstrichene Geschwindigkeitsbereich von der Geschwindigkeits-Skala I umfaßt. Similarly, the swept by the spur gear speed range from the speed scale I is embraced. Die Geschwindigkeit und das Drehmoment, die eingangsseitig am Stirnrad abgegeben werden, werden von den Skalen III und IV in Fig. 3 dargestellt. The speed and torque which are delivered on the input side on the spur wheel are represented by the scales III and IV in Fig. 3.

Wenn Gleichstrom-Permanentmagnetmotore als Motore M ₁ und M ₂ verwendet werden, läßt sich der Strom I durch die beiden Motoren durch die folgende Gleichung ausdrücken: When direct current permanent magnet motors are used as motors M ₁ and M ₂, the current I can be expressed by the two motors by the following equation:

I = T M / K T , (5) I = T M / C T, (5)

wobei K T die Drehmomentkonstante des Motors bezeichnet. where K T denotes the torque constant of the motor. Da das Übersetzungsverhältnis 34,1 beträgt und da die Drehmomentkonstante 3,8 N · cm/A beträgt, beläuft sich der Motorstrom beim völlig aufgewickelten Band mit einem Durchmesser von 4,83 cm auf: Since the transmission ratio is 34.1, and because the torque constant of 3.8 N · cm / A is, the motor current amounts when completely wound tape with a diameter of 4.83 cm:

Der Motorstrom bei einem völlig abgewickelten Band mit r =2,54 cm beträgt dann: The motor current at a completely unwound tape with r = 2.54 cm is then:

Da diese Werte für die beiden Motore gelten und da sich die Radien der aufgewickelten Bandabschnitte komplementär verändern, variieren die die beiden Motore durchfließenden Ströme ebenfalls in komplementärer Weise und betragen im vorliegenden Beispiel 0,143 A+0,0755 A oder 0,2185 A. Since these values ​​are valid for the two motors, and since the radii of the wound tape portions change complementarily, the two motors by currents flowing also vary in a complementary manner and amount in the present example 0.143 A + A 0.0755 or 0.2185 A.

Damit die Zugspannung im Band konstant bleibt, muß das gesamte Drehmoment der Motore M ₁ und M ₂ konstant bleiben. So that the tension in the band remains constant, the total torque of the motors M and M ₁ ₂ must remain constant. Das Drehmoment jedes Motors ist proportional dem Produkt aus Strom und Motor-Konstante K T . The torque of each motor is proportional to the product of current and the motor constant K T. Wenn es sich um zwei gleichartige Motore handelt, ist das gesamte Drehmoment gleich dem Produkt der Motor-Konstante K T und der Summe der beiden Motorströme. If there are two identical motors, the total torque is equal to the product of the motor constant K T and the sum of the two motor currents. Wenn man deshalb die Summe der Motorströme konstant hält, bleiben auch das Gesamt-Drehmoment und damit die Zugspannung im Band konstant. When one considers, therefore, the sum of the motor currents constant, the total torque and the tension in the band remain constant. Durch Wahl einer bestimmten Zugspannung im Band und durch Konstanthaltung der Summe der Ströme erzielt man eine konstante Bandgeschwindigkeit. By choosing a certain tension in the band and by keeping constant the sum of the currents is achieved a constant belt speed. Bestimmte Werte einer konstanten Bandgeschwindigkeit und konstanten Zugspannung erhält man deshalb dadurch, daß man den antreibenden Motor mit einer konstanten Spannung und den Vorratsmotor mit einem Strom, der die Summe der Ströme der beiden Motore konstant hält, betreibt. Certain values ​​of a constant tape speed and therefore constant tension is obtained in that one operates the driving motor at a constant voltage and the supply motor with a current that keeps the sum of the currents of the two motors constant.

Mit der in Fig. 3 dargestellten Schaltung läßt sich die Spannung am antreibenden Motor und die Summe der die Motoren durchfließenden Ströme konstant halten. With the embodiment shown in Fig. 3 circuit the voltage at the driving motor and the sum of the currents flowing through the motors can be kept constant. Dabei wird angenommen, daß der Motor M ₁ der Aufwickelmotor ist. It is assumed that the motor M ₁ is the take-up motor. Die Ausgangsklemmen 106 und 108 des Motors M ₁ sind mit einer Konstantspannungsquelle V C und einem gemeinsamen Anschluß 110 mit der Spannung V S verbunden. The output terminals 106 and 108 of the motor M ₁ are connected to a constant voltage source V C and a common terminal 110 to the voltage V S. Der Motor M ₁ durchfließende Strom I ₁ fließt vom gemeinsamen Anschluß 110 zusammen mit dem Motor M ₂ durchfließenden Strom I ₂. The motor M ₁ current flowing through I ₁ flows from the common terminal 110 together with the motor M ₂ flowing through current I ₂. Die Ströme I ₁ und I ₂ werden am Anschluß 110 zusammengefaßt und ergeben den Gesamtstrom I T , der über einen gemeinsamen Sammelleitung mit einem zwischen Anschluß 110 und Erde eingeschalteten Widerstand R C abfließt. The currents I ₁ and I ₂ are combined at the terminal 110 and result in the total current I T, which flows through a common manifold with a between terminal 110 and ground switched resistor R C. Die Anschlüsse 112 und 114 des Motors M ₂ sind an den Ausgang 116 eines Differentialverstärkers 118 bzw. Anschluß 110 angeschlossen. The terminals 112 and 114 of the motor M are connected ₂ 118 or terminal 110 to the output 116 of a differential amplifier. Der nicht umkehrende Eingang 120 des Differentialverstärkers 118 ist an eine Konstantanspannungsquelle V IN angeschlossen, während der umkehrende Eingang 122 über einen Rückkoppelungswiderstand R F an den Ausgang 116 und über einen Eingangswiderstand R IN an den Anschluß 110 angeschlossen ist. The non-inverting input 120 of the differential amplifier 118 is connected to a constant tension source V IN during the inverting input 122 is connected via a feedback resistance R F at the output 116 and via an input resistor R IN to the terminal 110th

Die Widerstände R F und R IN ergeben zusammen mit dem Differentialverstärker 118 eine Servo-Schaltung 124 , die auf die Spannung V S am gemeinsamen Anschluß 110 anspricht und einen Strom I ₂ durch Motor M ₂ ergibt, durch den V S konstant gehalten wird; The resistors R F and R IN result together with the differential amplifier 118, a servo circuit 124, responsive to the voltage V S at the common terminal 110 and a current I ₂ is given by motor M ₂ is kept constant by the V S; außerdem wird durch die Servo- Schaltung der Strom I ₁ so beeinflußt, daß I T konstant bleibt. Also, the current I ₁ is so influenced that I T remains constant through the servo circuit. Die Servo-Schaltung 124 arbeitet so, daß die am Anschluß 110 auftretende Spannung V S gleich wird der konstanten Spannung V IN . The servo circuit 124 operates such that appearing at terminal 110 voltage V S of the constant voltage V IN becomes equal. Der Differentialverstärker 118 spricht auf die am umkehrenden Eingang 122 auftretenden Rückkopplungssignale an und sucht die am Anschluß 110 auftretende Spannung gleich der Spannung V IN zu machen. The differential amplifier 118 is responsive to occur at the inverting input 122 feedback signals and the voltage V IN examined appearing at terminal 110 voltage is equal to make. Jedem der Motore M ₁ und M ₂ ist eine Servo-Schaltung 124 zugeordnet. Each of the motors M ₁ and M ₂ is assigned to a servo circuit 124th Die zwei Servo-Schaltungen werden abwechselnd beim Betrieb in beiden Richtungen in Betrieb genommen. The two servo circuits are made alternately during operation in both directions in operation. Die in Fig. 4 dargestellte Schaltung eignet sich auch zur Feststellung bestimmter Fehler. The circuit shown in Fig. 4 is also suitable for the detection of certain errors. Wenn sich das Band auf seinen Weg zwischen den Spulen 30 und 31 verklemmt, ergibt der Motor M ₂ einen starken negativen Strom, der einen starken Spannungsabfall am Widerstand R C zur Folge hat. When the tape on its way between the coils 30 and 31 are jammed, the motor M ₂ results in a strong negative power, which has a large voltage drop across the resistor R C to the result. Dieser Spannungsabfall am Widerstand R C wird dazu verwendet, das Verklemmen des Bandes zu signalisieren. This voltage drop across the resistor R C is used to signal the jamming of the tape. Wenn eine der Naben, an denen die Spulen 30 und 31 befestigt sind, lose ist, sodaß das Band nicht weiterbefördert wird, wird der Spannungsabfall am Widerstand R C sehr klein. If one of the hubs on which the coils are fixed 30 and 31, is loose, so that the tape is not conveyed, the voltage drop across the resistor R C is very small. Auch in diesem Fall wird der Spannungsabfall nachgewiesen und dazu verwendet, auf eine lose Nabe hinzuweisen. Also in this case, the voltage drop is detected and used to refer to a loose hub. Beim normalen Betrieb besteht ein beträchtlicher Unterschied zwischen den an den beiden Motoren M ₁ und M ₂ anliegenden Spannungen. In normal operation, there is a considerable difference between the voltages applied to the two motors M ₁ and M ₂ tensions. Falls das Band jedoch abreißt, arbeiten beide Motoren unter ähnlichen Verhältnissen und der Unterschied zwischen den an ihnen anliegenden Spannungen wird sehr klein. However, if the band breaks off, both engines operate under similar circumstances and the difference between the voltages applied to them is very small. Dies dient zum Nachweis eines abgerissenen Bandes. This serves for the detection of a torn-off band.

Claims (3)

1. Umsteuerbarer Farbbandantrieb für einen Drucker mit zwei Farbbandspulen, mit denen je ein Gleichstrom-Permanent magnet-Motor gekoppelt ist, die parallel geschaltet sind, und mit einer Motorsteuerschaltung, mittels der der jeweils antreibende Motor mit einer konstanten Spannung betrieben wird, dadurch gekennzeichnet , daß die Motorsteuerschaltung ( 70 ) zwei Servo-Regelkreise ( 124 ) umfaßt, von denen jeweils einer einer Antriebsrichtung des Farbbandes zugeordnet ist, und von denen der der gewählten Antriebsrichtung zugeordnete Servo-Regelkreis ( 124 ) die Summe der Ströme (I ₁, I ₂) durch die beiden Motore (M ₁, M ₂) und die Spannung des antreibenden Motors (M ₁ bzw. M ₂) konstant hält. 1. Reversible ribbon drive for a printer with two ribbon spools, with each of which a DC permanent magnet motor coupled, which are connected in parallel and are indicated by a motor control circuit by means of which the respective driving motor is operated at a constant voltage by that the motor control circuit (70) comprises two servo-control circuits (124), one of which is a driving direction of the ink ribbon is assigned, and of which the selected driving direction associated with the servo loop (124) the sum of currents (I ₁, I ₂ holds) constant by the two motors (M ₁, M ₂) and the voltage of the driving motor (M ₁ and M ₂).
2. Umsteuerbarer Farbbandantrieb nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß bei Betrieb in einer der beiden Antriebsrichtungen an die beiden Motore (M ₁, M ₂) eine Sammelleitung ( 110 ) angeschlossen ist, daß an den einen Motor eine erste Konstantspannungsquelle (V C ), daß eine zweite Konstantspannungsquelle (V) an den einen Eingang ( 120 ) eines Differentialverstärkers angeschlossen ist, dessen anderer Eingang ( 122 ) über eine Rückkopplungsleitung mit der Sammelleitung ( 110 ) und dessen Ausgang ( 116 ) mit dem anderen Motor verbunden ist. 2. Reversible ribbon drive according to claim 1, characterized in that is connected to a collecting pipe (110) for operation in one of the two drive directions of the two motors (M ₁, M ₂), that in the one motor, a first constant voltage source (V C) in that a second constant voltage source (V) to one input (120) of a differential amplifier is connected, whose other input (122) is connected via a feedback line to the manifold (110) and whose output (116) to the other motor.
3. Umsteuerbarer Farbbandantrieb nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß ein Widerstand (R) in die Rückkopplungsleitung geschaltet ist, der über einen weiteren Widerstand (R F ) mit dem Ausgang ( 116 ) des Differentialverstärkers verbunden ist. 3. Reversible ribbon drive according to claim 2, characterized in that a resistor (R) is connected in the feedback line, which is connected via a further resistor (R F) to the output (116) of the differential amplifier.
DE19772731646 1976-07-26 1977-07-13 Expired DE2731646C2 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
US70836476A true 1976-07-26 1976-07-26

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE2731646A1 DE2731646A1 (en) 1978-02-02
DE2731646C2 true DE2731646C2 (en) 1989-02-23

Family

ID=24845510

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE19772731646 Expired DE2731646C2 (en) 1976-07-26 1977-07-13

Country Status (5)

Country Link
JP (1) JPS5735117B2 (en)
CA (1) CA1116724A (en)
DE (1) DE2731646C2 (en)
FR (1) FR2359775B1 (en)
GB (1) GB1576750A (en)

Families Citing this family (10)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4264224A (en) * 1979-03-19 1981-04-28 International Business Machines Corporation Off-the-carrier ribbon feed and drive on a high speed movable-carrier impact printer
US4313683A (en) * 1979-10-19 1982-02-02 International Business Machines Corporation Microcomputer control of ribbon drive for printers
US4294552A (en) * 1980-01-28 1981-10-13 International Business Machines Corporation Bidirectional ribbon drive control for printers
DE3518585C2 (en) * 1984-05-23 1991-03-21 Kabushiki Kaisha Toshiba, Kawasaki, Kanagawa, Jp
US4788558A (en) * 1987-02-06 1988-11-29 Intermec Corporation Method and apparatus for controlling tension in tape progressed along a feed path
DE3708029A1 (en) * 1987-03-10 1988-09-22 Siemens Ag Device for transporting an ink ribbon in a serial-type printer
DE4041991C2 (en) * 1990-12-21 1994-06-30 Mannesmann Ag Ribbon device, particularly for a line printer
EP1767375B9 (en) 2000-09-11 2008-02-13 Zipher Limited Tape drive and printing apparatus
GB2448302B (en) 2007-03-07 2009-04-08 Zipher Ltd Tape drive
WO2008119927A1 (en) 2007-03-31 2008-10-09 Zipher Limited Tape drive

Family Cites Families (11)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3606201A (en) * 1969-07-15 1971-09-20 Sperry Rand Corp Constant speed,constant tension tape transport
GB1234549A (en) * 1970-08-22 1971-06-03
US3715641A (en) * 1970-09-21 1973-02-06 Cutler Hammer Inc Film support system
US3733529A (en) * 1972-05-22 1973-05-15 Ross Controls Corp Plural motor tape drive speed control
JPS5312850B2 (en) * 1972-12-22 1978-05-04
US3863117A (en) * 1973-04-09 1975-01-28 Electronic Associates Plural motor tensioning system for rewinding tape cassettes
JPS49134416A (en) * 1973-04-25 1974-12-24
US3902585A (en) * 1973-05-07 1975-09-02 Data Products Corp Electric switch actuated printer ribbon reversing mechanism
US3941051A (en) * 1974-08-08 1976-03-02 Printronix, Inc. Printer system
IT1030105B (en) * 1975-02-10 1979-03-30 C Spa A device for transferring a ribbon from a supply reel to a take-up reel
US4012674A (en) * 1975-04-07 1977-03-15 Computer Peripherals, Inc. Dual motor web material transport system

Also Published As

Publication number Publication date
JPS5735117B2 (en) 1982-07-27
CA1116724A (en) 1982-01-19
DE2731646A1 (en) 1978-02-02
FR2359775B1 (en) 1985-09-27
JPS5315919A (en) 1978-02-14
CA1116724A1 (en)
FR2359775A1 (en) 1978-02-24
GB1576750A (en) 1980-10-15

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE3712154C2 (en)
DE2946147C2 (en)
DE2760206C2 (en)
DE3703701C2 (en)
EP0431267B1 (en) Sheet aligning device
DE4241502C2 (en) Apparatus for continuously feeding individual sheets to a sheet processing portion of a sheet processing device
DE2951246C2 (en)
DE3919291C2 (en) Web feed roller and drive control means for this purpose
EP0564018B1 (en) Device and method for regulating the tension of a filamentary material, especially of a winding wire for electric coils
DE3435740C2 (en)
EP0730330B1 (en) Drive mechanism for closing parts in motor vehicles
DE3233874C2 (en)
EP0018555B1 (en) Control device for a roller stand
DE3617772C2 (en)
EP0195949B1 (en) Printer with one or more print stations
DE19834725A1 (en) Web tension control device
DE3613969A1 (en) to printing machines monitoring device for the shingled sheet feeder
EP0593946B1 (en) Web winding device
DE3634662C2 (en)
DE3817146A1 (en) record carrier endless printer for with a justiersteuerung
DE3502009C2 (en) Apparatus for feeding webs of wrapping material to a two-lane packaging or production machine for cigarettes
DE4335473C2 (en) Turning device for a tape-shaped recording medium
DE3635784C2 (en)
EP0365470A2 (en) Device for attaching the trailing end of a web to the leading end of another web
CH673996A5 (en)

Legal Events

Date Code Title Description
8110 Request for examination paragraph 44
D2 Grant after examination
8364 No opposition during term of opposition
8339 Ceased/non-payment of the annual fee