DE20206751U1 - Durch Absenken miteinander verbindbare Paneele - Google Patents

Durch Absenken miteinander verbindbare Paneele

Info

Publication number
DE20206751U1
DE20206751U1 DE20206751U DE20206751U DE20206751U1 DE 20206751 U1 DE20206751 U1 DE 20206751U1 DE 20206751 U DE20206751 U DE 20206751U DE 20206751 U DE20206751 U DE 20206751U DE 20206751 U1 DE20206751 U1 DE 20206751U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
preceding
panel
panel according
panels
cord
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE20206751U
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Kronoplus Technical AG
Original Assignee
Kronospan Technical Co Ltd
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Kronospan Technical Co Ltd filed Critical Kronospan Technical Co Ltd
Priority to DE20206751U priority Critical patent/DE20206751U1/de
Publication of DE20206751U1 publication Critical patent/DE20206751U1/de
Anticipated expiration legal-status Critical
Application status is Expired - Lifetime legal-status Critical

Links

Classifications

    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F15/00Flooring
    • E04F15/02Flooring or floor layers composed of a number of similar elements
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F13/00Coverings or linings, e.g. for walls or ceilings
    • E04F13/07Coverings or linings, e.g. for walls or ceilings composed of covering or lining elements; Sub-structures therefor; Fastening means therefor
    • E04F13/08Coverings or linings, e.g. for walls or ceilings composed of covering or lining elements; Sub-structures therefor; Fastening means therefor composed of a plurality of similar covering or lining elements
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F15/00Flooring
    • E04F15/02Flooring or floor layers composed of a number of similar elements
    • E04F15/02005Construction of joints, e.g. dividing strips
    • E04F15/02016Construction of joints, e.g. dividing strips with sealing elements between flooring elements
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F2201/00Joining sheets or plates or panels
    • E04F2201/01Joining sheets, plates or panels with edges in abutting relationship
    • E04F2201/0138Joining sheets, plates or panels with edges in abutting relationship by moving the sheets, plates or panels perpendicular to the main plane
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F2201/00Joining sheets or plates or panels
    • E04F2201/01Joining sheets, plates or panels with edges in abutting relationship
    • E04F2201/0153Joining sheets, plates or panels with edges in abutting relationship by rotating the sheets, plates or panels around an axis which is parallel to the abutting edges, possibly combined with a sliding movement
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F2201/00Joining sheets or plates or panels
    • E04F2201/05Separate connectors or inserts, e.g. pegs, pins, keys or strips
    • E04F2201/0523Separate tongues; Interlocking keys, e.g. joining mouldings of circular, square or rectangular shape
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F2201/00Joining sheets or plates or panels
    • E04F2201/05Separate connectors or inserts, e.g. pegs, pins, keys or strips
    • E04F2201/0523Separate tongues; Interlocking keys, e.g. joining mouldings of circular, square or rectangular shape
    • E04F2201/0529Separate tongues; Interlocking keys, e.g. joining mouldings of circular, square or rectangular shape the interlocking key acting as a dovetail-type key

Description

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Der Beschreibungstext wurde nicht elektronisch erfaßt

Claims (43)

1. Paneele, die so beschaffene Kupplungselemente aufweisen, dass zwei Paneele (1, 2) sowohl senkrecht zur gemeinsamen Fuge (11) und zugleich parallel zur Oberfläche (9) als auch senkrecht zur gemeinsamen Oberfläche (9) durch Formschluss verbunden werden können, dadurch gekennzeichnet, dass das eine erste Paneel (2) mit dem zweiten Paneel (1) durch Absenken verbunden werden kann und zwar senkrecht zur gemeinsamen Fuge (11) und zugleich parallel zur Oberfläche (9).
2. Paneele nach Anspruch 1, bei denen das erste Paneel (1) eine untere Flanke (5) mit einem nach oben vorstehenden Verriegelungselement (10) aufweist, die gegenüber einer darüber befindlichen kurzen Flanke (38) vorsteht.
3. Paneele nach Anspruch 1 oder 2, bei denen die kurze Flanke (38) des ersten Paneels (1) einen Abstand zur Oberfläche (9) aufweist.
4. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen eine kurze Flanke (38) des ersten Paneels (1) wenigstens 0,2 mm lang ist und/oder maximal 1 mm lang ist,
5. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen das zweite Paneel (2) eine obere vorstehende Flanke (40) mit einem nach unten vorstehenden Verriegelungselement (36) aufweist.
6. Paneele nach dem vorhergehenden Anspruch, bei denen das nach unten vorstehende Verriegelungselement eine vorstehende, vom zweiten Paneel (2) wegweisende Feder (41) aufweist.
7. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen eine vom zweiten Paneel (2) wegweisende Feder (41) so beschaffen ist, dass diese im Anschluss an ein Absenken (24) des zweiten Paneels (2) durch eine Verschieben (25) des zweiten Paneels (2) in eine Nut (39) des ersten Paneels gelangt.
8. Paneele nach dem vorhergehenden Anspruch, bei denen die Kupplungselemente so beschaffen sind, dass der Weg des Verschiebens (25) nicht länger als 1 mm, bevorzugt nicht länger als 0,6 mm, besonders bevorzugt nicht länger als 0,4 mm ist.
9. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen eine erste Auflagefläche (42) im verbundenen Zustand der Paneele (1, 2) vorgesehen ist, die durch eine obere vorstehende Flanke (40) des zweiten Paneels (2) und einer kurzen Flanke (38) des ersten Paneels (1) gebildet wird.
10. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen eine zweite Auflagefläche (43) im verbundenen Zustand der Paneele (1, 2) vorgesehen ist, die durch eine untere vorstehende Flanke (5) des ersten Paneels (1) und einem nach unten vorstehenden Verriegelungselement (36) des zweiten Paneels (2) gebildet wird.
11. Paneele nach dem vorhergehenden Anspruch, bei denen die zweite Auflagefläche (43) weniger breit ist als das nach unten vorstehende Verriegelungselement (36) und zwar insbesondere aufgrund einer Hervorhebung, die bei der unteren vorstehenden Flanke (5) des ersten Paneels (1) vorgesehen ist.
12. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen eine untere hervorstehende Flanke (5) des ersten Paneels am offenen Ende an der Unterseite eine Ausnehmung (44) aufweist, die insbesondere durch eine Schräge gebildet wird.
13. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, gekennzeichnet durch ein schnur- oder stabartiges Element (18, 22, 32), welches sich zwischen den Paneelen (1, 2) in einer Ausnehmung befindet.
14. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen das schnur- oder stabartige Element (18, 22, 32) breiter als die Breite der Ausnehmung ist.
15. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen das schnur- oder stabartige Element (18, 22, 32) aus einem komprimierbaren Material, insbesondere aus Teflon, Silikon oder Gummi besteht.
16. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen die Paneele (1, 2) insbesondere einschließlich der Kupplungselemente (3, 12, 6, 14, 36, 37) ganz oder überwiegend aus Holz und/oder aus einem Holzwerkstoff bestehen, 17. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen wenigstens ein Paneel (1, 2) eine aus einem Holzwerkstoff, insbesondere eine aus HDF oder MDF bestehende Trägerplatte aufweist.
18. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen an der Oberseite (9) ein Dekorpapier oder ein Dekor vorgesehen ist.
19. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen wenigstens ein Paneel (1, 2) eine Trägerplatte aufweist, die aus mehreren miteinander verpressten Papieren besteht, die insbesondere mit Aminoharz versehen sind.
20. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei dem das schnur- oder stabartige Element (18, 22, 32) ein von den Paneelen (1, 2) getrenntes Bauteil ist, welches in der Ausnehmung insbesondere durch Presspassung gehalten ist.
21. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche mit einem Spiel, welches bei zwei miteinander verbundenen Paneele (1, 2) zumindest dann auftritt, wenn keine schnur- oder stabartigen Elemente (18, 22, 32) zwischen den beiden Paneelen sind.
22. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche mit senkrechten oder hinterschnittenen Kontaktflächen (8, 16, 33, 34, 35) von Kupplungselementen, die das Verbinden parallel zur Oberfläche (9) sowie senkrecht zur Verbindungsfuge (11) oder senkrecht zur Oberfläche (9) bewirken.
23. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche mit einer Nut (3) als Kupplungselement, die eine starre oder elastische untere Flanke (5) aufweist, die insbesondere relativ zur oberen Flanke (4) der Nut hervorsteht.
24. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen das schnur- oder stabartige Element an der Oberfläche (9) der Paneele (1, 2) in die Ausnehmung hineingepresst ist.
25. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen die Kupplungselemente (3, 12, 6, 14) vorzugsweise an Längsseiten der Paneele (1, 2) so beschaffen sind, dass diese ausschließlich durch eine Drehbewegung um die gemeinsame Verbindungsfuge (11) verbunden werden können.
26. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen die Kupplungselemente (3, 12, 6, 14) vorzugsweise an Schmalseiten der Paneele (1, 2) so beschaffen sind, dass diese durch ein Verschieben in einer Ebene und/ oder durch ein senkrechtes Absenken eines Paneels (2) relativ zur Oberfläche (9) eines zweiten Paneel (1) verbunden werden können.
27. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen das schnur- oder stabartige Element (18, 22, 32) wenigstens 0,5, vorzugsweise wenigstens 2 mm und/oder maximal 10 mm, vorzugsweise 5 mm breit ist.
28. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen sich das schnur- oder stabartige Element (18, 22, 32) zwischen zwei Kontaktflächen (8, 16) befindet, die eine Verriegelung parallel zur gemeinsamen Oberfläche (9) sowie senkrecht zur gemeinsamen Verbindungsfuge (11) bewirken.
29. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen sich das schnur- oder stabartige Element (18, 22, 32) in einer Vertiefung (23) befindet und aus dieser teilweise herausragt.
30. Paneele nach dem vorhergehenden Anspruch, bei denen die Vertiefung (23) an eine Kontaktfläche (8) grenzt, die dem Verbinden von zwei Paneelen dient.
31. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen das schnur- oder stabartige Element (18, 22, 32) einen rechteckigen oder im wesentlichen rechteckigen Querschnitt aufweist.
32. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen das schnur- oder stabartige Element (18, 22, 32) seitlich hakenförmig ausgebildet ist.
33. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen das schnur- oder stabartige Element (18, 22, 32) einen Faden umfasst, der mit kompressiblen Material verbunden und zwar insbesondere mit kompressiblen Material umhüllt ist.
34. Paneele nach dem vorangegangenen Anspruch, bei dem der Faden aus einem nicht dehnbaren Material und zwar insbesondere aus einem Glasfasermaterial besteht.
35. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei denen das schnur- oder stabartige Element (18, 22, 32) an ein Paneel anvulkanisiert ist und das zweite Paneel kontaktiert, wenn das erste und das zweite Paneel miteinander verbunden sind.
36. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche, die 6 bis 15 mm dick und/oder 100 bis 2000 mm lang und/oder 100 bis 2000 mm breit sind.
37. Paneele nach einem der vorhergehenden Ansprüche mit einem stabförmigen Element (32), welches zwischen zwei Paneele in eine Ausnehmung (30, 31) so einschiebbar ist, dass anschließend die formschlüssige Verriegelung zwischen den beiden Paneelen vorliegt.
38. Paneele nach dem vorangegangenen Anspruch, bei dem Schmalseiten von zwei Paneelen (1, 2) mit rechteckiger Oberfläche das einschiebbare stabförmige Element umfassen.
39. Paneele nach einem der vorangegangen Ansprüche, bei denen ein von der gemeinsamen Oberfläche (9) her sichtbares schnur- oder stabartiges Element in eine Ausnehmung eingebracht ist, der unterhalb der Oberfläche (9) eine Verbreiterung aufweist.
40. Paneele nach einem der vorangegangen Ansprüche mit wenigstens zwei schnur- oder stabartigen Elementen (18, 22, 32), die zwischen zwei miteinander verbundenen Paneelen vorgesehen sind.
41. Paneele nach dem vorangegangenen Anspruch, bei dem das von der Oberfläche her gesehene tieferliegende schnur- oder stabartige Element (22) aus einem Material besteht, welches im Vergleich zu dem Material, aus dem das höherliegende schnur- oder stabartige Element besteht, eine größere Rückstellkraft aufweist.
42. Paneele nach dem vorangegangenen Anspruch, bei dem das von der Oberfläche her gesehene tieferliegende schnur- oder stabartige Element (22) einen kleineren Durchmesser oder in Bezug auf den Querschnitt kleinere Dimensionen aufweist als das höher gelegene schnur- oder stabartige Element (18).
43. Belag, insbesondere Fußbodenbelag, gebildet aus Paneelen nach einem der vorgehenden Ansprüche.
44. Belag nach dem vorangegangen Anspruch, bei dem jedes Paneel mit schnur- oder stabartigen Elementen (18, 22, 32) von der gemeinsamen Oberfläche (9) her sichtbar eingerahmt ist.
DE20206751U 2002-04-29 2002-04-29 Durch Absenken miteinander verbindbare Paneele Expired - Lifetime DE20206751U1 (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE20206751U DE20206751U1 (de) 2002-04-29 2002-04-29 Durch Absenken miteinander verbindbare Paneele

Applications Claiming Priority (5)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE20206751U DE20206751U1 (de) 2002-04-29 2002-04-29 Durch Absenken miteinander verbindbare Paneele
EP10004013.8A EP2292869B1 (de) 2002-04-29 2003-04-28 Paneele zur Bildung eines Fußbodenbelags
EP03009506A EP1359266B1 (de) 2002-04-29 2003-04-28 Durch Absenken miteinander verbindbare Paneele
EP10004012.0A EP2292868B1 (de) 2002-04-29 2003-04-28 Durch Absenken miteinander verbindbare Paneele
NO20031898A NO20031898L (no) 2002-04-29 2003-04-28 Gjensidige forbindbare paneler ved nedsenkning

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE20206751U1 true DE20206751U1 (de) 2002-08-08

Family

ID=7970639

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE20206751U Expired - Lifetime DE20206751U1 (de) 2002-04-29 2002-04-29 Durch Absenken miteinander verbindbare Paneele

Country Status (3)

Country Link
EP (3) EP1359266B1 (de)
DE (1) DE20206751U1 (de)
NO (1) NO20031898L (de)

Cited By (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1512808A1 (de) * 2003-09-05 2005-03-09 M. Kaindl Paneel mit geschützter V-Fuge
WO2005066432A1 (de) 2004-01-06 2005-07-21 Kaindl Flooring Gmbh Einschwenkprofil
WO2015071019A1 (en) * 2013-11-12 2015-05-21 Grigorij Wagner Flooring component
WO2016030627A1 (fr) * 2014-08-25 2016-03-03 Gerflor Panneau de sol pour la realisation d'un revetement
US9464443B2 (en) 1998-10-06 2016-10-11 Pergo (Europe) Ab Flooring material comprising flooring elements which are assembled by means of separate flooring elements
US9464444B2 (en) 2010-01-15 2016-10-11 Pergo (Europe) Ab Set of panels comprising retaining profiles with a separate clip and method for inserting the clip
US9534397B2 (en) 2000-03-31 2017-01-03 Pergo (Europe) Ab Flooring material

Families Citing this family (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102004029233A1 (de) 2004-06-17 2006-06-08 Kronospan Technical Co. Ltd., Engomi Multipositionierbare Wandpaneele
BE1018480A3 (nl) * 2008-04-16 2011-01-11 Flooring Ind Ltd Sarl Vloerpanelen, vloerbekleding daaruit samengesteld, en werkwijze voor het vervaardigen van dergelijke vloerpanelen.
GB0910881D0 (en) * 2009-06-24 2009-08-05 Whitaker Derek Photo voltaic decking
RU2548251C2 (ru) 2010-01-14 2015-04-20 Спанолюкс Н.В.-Див. Бальтерио Блок напольных панелей и использующаяся в нем напольная панель
US9003735B2 (en) 2010-04-15 2015-04-14 Spanolux N.V.—Div. Balterio Floor panel assembly
BR112012026551A2 (pt) 2010-05-10 2016-07-12 Pergo Europ Ab conjunto de painéis
CN101906929B (zh) * 2010-07-22 2013-04-03 黄长生 电动卷帘门遇阻保护装置
US8806832B2 (en) 2011-03-18 2014-08-19 Inotec Global Limited Vertical joint system and associated surface covering system

Family Cites Families (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4426820A (en) * 1979-04-24 1984-01-24 Heinz Terbrack Panel for a composite surface and a method of assembling same
SE9301595L (sv) * 1993-05-10 1994-10-17 Tony Pervan Fog för tunna flytande hårda golv
BE1010487A6 (nl) * 1996-06-11 1998-10-06 Unilin Beheer Bv Vloerbekleding bestaande uit harde vloerpanelen en werkwijze voor het vervaardigen van dergelijke vloerpanelen.
AT405560B (de) 1997-06-18 1999-09-27 Kaindl M Anordnung mit bauteilen und bauteile
SE513189C2 (sv) * 1998-10-06 2000-07-24 Perstorp Flooring Ab Vertikalmonterbart golvbeläggningsmaterial innefattande skivformiga golvelement vilka sammanfogas med hjälp av separata sammanfogningsprofiler
SE515789C2 (sv) * 1999-02-10 2001-10-08 Perstorp Flooring Ab Golvbeläggningsmaterial innefattande golvelement vilka är avsedda att sammanfogas vertikalt
DE10001076C1 (de) 2000-01-13 2001-10-04 Huelsta Werke Huels Kg Paneelelement
DE20008708U1 (de) 2000-05-16 2000-09-14 Kronospan Tech Co Ltd Paneele mit Kupplungsmitteln
AT488655T (de) 2002-04-13 2010-12-15 Kronoplus Technical Ag Paneele mit umrandung nebst verlegehilfe

Cited By (21)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US9464443B2 (en) 1998-10-06 2016-10-11 Pergo (Europe) Ab Flooring material comprising flooring elements which are assembled by means of separate flooring elements
US10233653B2 (en) 2000-03-31 2019-03-19 Pergo (Europe) Ab Flooring material
US10156078B2 (en) 2000-03-31 2018-12-18 Pergo (Europe) Ab Building panels
US9677285B2 (en) 2000-03-31 2017-06-13 Pergo (Europe) Ab Building panels
US9611656B2 (en) 2000-03-31 2017-04-04 Pergo (Europe) Ab Building panels
US9534397B2 (en) 2000-03-31 2017-01-03 Pergo (Europe) Ab Flooring material
EP1512808A1 (de) * 2003-09-05 2005-03-09 M. Kaindl Paneel mit geschützter V-Fuge
CN100564766C (zh) 2004-01-06 2009-12-02 凯得地板有限公司 连接装置以及侧向地设置有连接装置的镶板
US9068357B2 (en) 2004-01-06 2015-06-30 Kaindl Flooring Gmbh Turning profile
AU2004312160B2 (en) * 2004-01-06 2009-12-03 Kaindl Flooring Gmbh Turning profile
WO2005066432A1 (de) 2004-01-06 2005-07-21 Kaindl Flooring Gmbh Einschwenkprofil
US9464444B2 (en) 2010-01-15 2016-10-11 Pergo (Europe) Ab Set of panels comprising retaining profiles with a separate clip and method for inserting the clip
WO2015071019A1 (en) * 2013-11-12 2015-05-21 Grigorij Wagner Flooring component
US9803385B2 (en) 2013-11-12 2017-10-31 Grigorij WAGNER Flooring component
US9874035B2 (en) 2013-11-12 2018-01-23 Grigorij WAGNER Flooring component
WO2016030627A1 (fr) * 2014-08-25 2016-03-03 Gerflor Panneau de sol pour la realisation d'un revetement
US9938727B2 (en) * 2014-08-25 2018-04-10 Gerflor Floor panel for producing a covering
EP3450651A1 (de) * 2014-08-25 2019-03-06 Gerflor Bodenplatte für die herstellung eines belags
CN107075858A (zh) * 2014-08-25 2017-08-18 洁福有限公司 用于生产覆盖物的地板镶板
US10287779B2 (en) 2014-08-25 2019-05-14 Gerflor Floor panel for producing a covering
AU2015308270B2 (en) * 2014-08-25 2019-08-15 Gerflor Floor panel for producing a covering

Also Published As

Publication number Publication date
EP1359266B1 (de) 2012-10-03
EP1359266A2 (de) 2003-11-05
EP2292868B1 (de) 2016-11-02
EP2292868A2 (de) 2011-03-09
EP2292869B1 (de) 2017-10-25
NO20031898L (no) 2003-10-30
EP2292869A3 (de) 2011-05-04
EP2292868A3 (de) 2011-05-11
EP2292869A2 (de) 2011-03-09
EP1359266A3 (de) 2007-12-26
NO20031898D0 (no) 2003-04-28

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE20204452U1 (de) Mehrzweckumspeicherungsgerät
DE20202183U1 (de) Baukasten
DE20113043U1 (de) Windows-Tastatur
DE20203311U1 (de) Paneelelement
DE20205905U1 (de) Fluiddämpfer
DE20206403U1 (de) Mixer
DE20212301U1 (de) Absperrschranke
DE20213775U1 (de) Streckbares Bahnmaterial
DE20214264U1 (de) Hochbelegbare Holzbodenbelagseinheit
DE20202356U1 (de) Schraubenschlüssel
DE20205416U1 (de) Kreuzschlüssel
DE20206751U1 (de) Durch Absenken miteinander verbindbare Paneele
DE20206532U1 (de) Großformatiger Spielzeug-Baustein
DE20203278U1 (de) Befestigungselement
DE20204447U1 (de) Zigarettenfüllvorrichtung
DE20212940U1 (de) Schlagstock
DE20216249U1 (de) Schrauben für Holzplatten
DE20214414U1 (de) Volumenstromregler
DE20211481U1 (de) Abschluss
DE20207426U1 (de) Rahmengestell
DE20213750U1 (de) Schraubenschlüssel
DE20200509U1 (de) Abdeckrostverriegelung
DE20201963U1 (de) Aufschiebbare Spitzenverlängerung
DE20113717U1 (de) Baubeschlag-Unterkonstruktion
DE20203207U1 (de) Werkzeug

Legal Events

Date Code Title Description
R207 Utility model specification

Effective date: 20020912

R150 Term of protection extended to 6 years

Effective date: 20050415

R079 Amendment of ipc main class

Free format text: PREVIOUS MAIN CLASS: E04F0013080000

Ipc: E04F0013076000

R151 Term of protection extended to 8 years

Effective date: 20080529

R081 Change of applicant/patentee

Owner name: KRONOPLUS TECHNICAL AG, CH

Free format text: FORMER OWNER: KRONOSPAN TECHNICAL CO. LTD., ENGOMI, CY

Effective date: 20081208

R152 Term of protection extended to 10 years

Effective date: 20100521

R071 Expiry of right
R071 Expiry of right