DE202022103354U1 - An IoT-based logistics and supply chain management system - Google Patents

An IoT-based logistics and supply chain management system Download PDF

Info

Publication number
DE202022103354U1
DE202022103354U1 DE202022103354.4U DE202022103354U DE202022103354U1 DE 202022103354 U1 DE202022103354 U1 DE 202022103354U1 DE 202022103354 U DE202022103354 U DE 202022103354U DE 202022103354 U1 DE202022103354 U1 DE 202022103354U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
supply chain
product
input module
temperature
module
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DE202022103354.4U
Other languages
German (de)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Individual
Original Assignee
Individual
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Individual filed Critical Individual
Priority to DE202022103354.4U priority Critical patent/DE202022103354U1/en
Publication of DE202022103354U1 publication Critical patent/DE202022103354U1/en
Active legal-status Critical Current
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • G06Q50/00Systems or methods specially adapted for specific business sectors, e.g. utilities or tourism
    • G06Q50/28Logistics, e.g. warehousing, loading, distribution or shipping
    • GPHYSICS
    • G07CHECKING-DEVICES
    • G07CTIME OR ATTENDANCE REGISTERS; REGISTERING OR INDICATING THE WORKING OF MACHINES; GENERATING RANDOM NUMBERS; VOTING OR LOTTERY APPARATUS; ARRANGEMENTS, SYSTEMS OR APPARATUS FOR CHECKING NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE
    • G07C11/00Arrangements, systems or apparatus for checking, e.g. the occurrence of a condition, not provided for elsewhere
    • GPHYSICS
    • G16INFORMATION AND COMMUNICATION TECHNOLOGY [ICT] SPECIALLY ADAPTED FOR SPECIFIC APPLICATION FIELDS
    • G16YINFORMATION AND COMMUNICATION TECHNOLOGY SPECIALLY ADAPTED FOR THE INTERNET OF THINGS [IoT]
    • G16Y10/00Economic sectors
    • GPHYSICS
    • G16INFORMATION AND COMMUNICATION TECHNOLOGY [ICT] SPECIALLY ADAPTED FOR SPECIFIC APPLICATION FIELDS
    • G16YINFORMATION AND COMMUNICATION TECHNOLOGY SPECIALLY ADAPTED FOR THE INTERNET OF THINGS [IoT]
    • G16Y10/00Economic sectors
    • G16Y10/40Transportation

Abstract

Ein auf dem Internet der Dinge (IoT) basierendes Lieferkettenmanagementsystem (100), wobei eine Vielzahl von elektronischen Komponenten, die den Rahmen des Systems (100) bilden, Folgendes umfasst:ein erstes Eingabemodul (102) zum Eingeben einer Vielzahl von Details mindestens eines Produkts, das nach erfolgreicher Registrierung durch ein Registriermodul (102a) in die Lieferkette gelangt;ein zweites Eingabemodul (104) zur Eingabe von Einzelheiten der Logistik und des Lagers im Zusammenhang mit dem Transport des Produkts durch die Lieferkette;einen Temperatursensor (106) zur Messung der Temperatur des registrierten Produkts in der gesamten Lieferkette, um den aktuellen Zustand zu ermitteln;ein Steuermodul (108), das mit dem Temperatursensor (106) verbunden ist, um die Echtzeittemperatur des Produkts in der gesamten Lieferkette zu überwachen, wobei, wenn die Temperatur des Produkts einen Schwellenwert überschreitet, die Temperatur des Produkts in der gesamten Lieferkette aufrechterhalten wird;eine Vielzahl von Radiofrequenz-Identifikations (RFID)-Modulen (110), die mit dem ersten Eingabemodul und dem zweiten Eingabemodul verbunden sind und so konfiguriert sind, dass sie Folgendes empfangen: Identifikationsinformationen von einer ersten elektronischen Identifikationsvorrichtung (EID), die dem Produkt zugeordnet ist; und Identifikationsinformationen von einer zweiten EID, die der Logistik zugeordnet ist; undeinen Cloud-Server (112), der mit dem ersten Eingabemodul (102), dem zweiten Eingabemodul (104) und dem RFID-Modul (110) verbunden ist, um die Vielzahl der von dem ersten Eingabemodul und dem zweiten Eingabemodul erhaltenen Details, die Schwellenwerte und die gemessene Temperatur zu speichern, wobei auf die gespeicherten Werte jederzeit während der gesamten Lieferkette zugegriffen werden kann.An Internet of Things (IoT) based supply chain management system (100), a plurality of electronic components forming the framework of the system (100), comprising:a first input module (102) for inputting a plurality of details of at least one product , which enters the supply chain after successful registration by a registration module (102a);a second input module (104) for entering logistic and warehouse details related to the transportation of the product through the supply chain;a temperature sensor (106) for measuring the temperature of the registered product throughout the supply chain to determine the current state;a control module (108) connected to the temperature sensor (106) to monitor the real-time temperature of the product throughout the supply chain, wherein when the temperature of the product exceeds a threshold, maintaining the temperature of the product throughout the supply chain is;a plurality of radio frequency identification (RFID) modules (110) coupled to the first input module and the second input module and configured to receive: identification information from a first electronic identification device (EID) associated with the product is assigned; and identification information from a second EID associated with logistics; anda cloud server (112) connected to the first input module (102), the second input module (104) and the RFID module (110) for storing the plurality of details received from the first input module and the second input module that Store threshold values and the measured temperature, with the stored values being accessible at any time throughout the supply chain.

Description

BEREICH DER ERFINDUNGFIELD OF THE INVENTION

Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf ein Gebiet des Internets der Dinge. Insbesondere bezieht sich die vorliegende Erfindung auf einen IOT-basierten, selbsttragenden Kräuterflüssigkeitsträger für ein Logistik- und Lieferkettenmanagementsystem.The present invention relates to an Internet of Things field. In particular, the present invention relates to an IOT-based, self-supporting herbal liquid carrier for a logistics and supply chain management system.

HINTERGRUND DER ERFINDUNGBACKGROUND OF THE INVENTION

Nach den indischen Exportstatistiken handelte Indien mit pflanzlichen Arzneimitteln und Produkten im Wert von 430.18 Mio. $ mit einem Entwicklungstempo von 14.22 % im Jahr 2021-22. Obwohl die Nachfrage nach Heilkräutern hoch ist, sind die Praktiken im Umgang mit Heilkräutern schlecht, wie z.B. mangelnde Qualitätskontrollen, unzureichender Anbau von Bio-Kräutern, fehlende Verarbeitungskontrollen und fehlende Verwaltungsstrukturen beim Austausch von Heilpflanzen.According to Indian Export Statistics, India traded herbal medicines and products worth $430.18 million with a developing pace of 14.22% in 2021-22. Although the demand for medicinal herbs is high, the practices in handling medicinal herbs are poor, such as lack of quality control, insufficient cultivation of organic herbs, lack of processing controls and lack of administrative structures in medicinal plant exchange.

JP6267544B2 offenbart ein Verfahren zum Transport von Waren in einem Lieferketten-Managementsystem, das eine Lieferkette, ein Netzwerk, eine Datenbank, ein Warenüberwachungssystem, eine Transportvorrichtung, eine Datenspeichervorrichtung und ein Prozesssteuerungssystem umfasst. JP6267544B2 discloses a method for transporting goods in a supply chain management system comprising a supply chain, a network, a database, an goods surveillance system, a transport device, a data storage device and a process control system.

US8756124B1 offenbart Systeme und Verfahren zur Verfolgung und Rückverfolgung von Produkten durch eine Lieferkette unter Verwendung eindeutiger URLs, die in verschiedenen regulierungsintensiven Branchen wie der pharmazeutischen, biomedizinischen, Bau-, Energie-, Schwerindustrie und ähnlichen Branchen mit umfangreichen regulatorischen und/oder sicherheitsrelevanten Aspekten eingesetzt werden sollen. Die vorliegende Erfindung beschreibt eine Track-and-Trace-Lösung, die auf eindeutigen QR-Codes auf Produktebene basiert, die auf Produktverpackungen gedruckt sind und eindeutige URLs kodieren, um ein granulares Produktmanagement auf Artikelebene zu ermöglichen. US8756124B1 discloses systems and methods for tracking and tracing products through a supply chain using unique URLs to be used in various regulation-intensive industries such as pharmaceutical, biomedical, construction, energy, heavy industry and similar industries with extensive regulatory and/or safety-related aspects . The present invention describes a track-and-trace solution based on unique product-level QR codes printed on product packaging that encode unique URLs to enable granular item-level product management.

Allerdings beinhalten die oben genannten vorherigen Künste keinen zentralisierten IOT-basierten Cloud-Server für das Lieferkettenmanagement für selbsttragende pflanzliche Flüssigträger und sind komplexe kostspielige Systeme.However, the above prior arts do not involve a centralized IOT-based cloud server for self-sustaining vegetable liquid carrier supply chain management and are complex costly systems.

Daher besteht die Notwendigkeit, wirksame Herstellungsverfahren und Qualitätskontrollen für die Entwicklung eines kostengünstigen IOT-basierten Systems für den Transport von flüssigen Kräutern zu regeln.Therefore, there is a need to regulate effective manufacturing processes and quality controls for the development of a cost-effective IOT-based system for liquid herb transportation.

Der technische Fortschritt, der durch die vorliegende Erfindung offenbart wird, überwindet die Einschränkungen und Nachteile bestehender und konventioneller Systeme und Methoden.The technical advance disclosed by the present invention overcomes the limitations and disadvantages of existing and conventional systems and methods.

ZUSAMMENFASSUNG DER ERFINDUNGSUMMARY OF THE INVENTION

Die vorliegende Erfindung bezieht sich allgemein auf ein zentralisiertes IOT-basiertes Lieferkettenmanagementsystem.The present invention generally relates to a centralized IOT-based supply chain management system.

Ein Ziel der vorliegenden Erfindung ist es, ein kosteneffizientes Portal IoT-basiertes Supply Chain Management bereitzustellen,One aim of the present invention is to provide a cost-efficient portal for IoT-based supply chain management

Ein weiteres Ziel der vorliegenden Erfindung ist es, einen Verfolgungsmechanismus bereitzustellen, um den Zustand des Flüssigkeitsträgers während des gesamten Lieferkettenmanagements in Echtzeit zu erhalten, undAnother object of the present invention is to provide a tracking mechanism to maintain the status of the liquid carrier in real time throughout the supply chain management, and

Ein weiteres Ziel der vorliegenden Erfindung ist es, die Qualitätskontrollstandards von Heilkräutern und Produkten in der Logistik und im Supply Chain Management zu erhalten.Another object of the present invention is to maintain the quality control standards of medicinal herbs and products in logistics and supply chain management.

In einer Ausführungsform umfasst ein auf dem Internet der Dinge (IoT) basierendes Lieferketten-Managementsystem, wobei eine Vielzahl von elektronischen Komponenten, die den Rahmen des Systems bilden, Folgendes umfasst: ein erstes Eingabemodul zum Eingeben einer Vielzahl von Details mindestens eines Produkts, das nach erfolgreicher Registrierung durch ein Registrierungsmodul in die Lieferkette eintritt; ein zweites Eingabemodul zum Eingeben von Details der Logistik und des Lagers, die mit dem Transport des Produkts durch die Lieferkette verbunden sind; einen Temperatursensor zum Messen der Temperatur des registrierten Produkts in der gesamten Lieferkette, um den aktuellen Zustandsstatus zu erhalten; ein Steuermodul, das mit dem Temperatursensor verbunden ist, zum Überwachen der Echtzeittemperatur des Produkts in der gesamten Lieferkette, wobei die Temperatur des Produkts in der gesamten Lieferkette aufrechterhalten wird, wenn sie einen Schwellenwert überschreitet; eine Vielzahl von Radiofrequenz-Identifikationsmodulen (RFID), die mit dem ersten Eingabemodul und dem zweiten Eingabemodul verbunden sind, die so konfiguriert sind, dass sie Folgendes empfangen: Identifikationsinformationen von einer ersten elektronischen Identifikationsvorrichtung (EID), die mit dem Produkt verbunden ist; und Identifikationsinformationen von einer zweiten EID, die mit der Logistik verbunden ist; und einen Cloud-Server, der mit dem ersten Eingabemodul, dem zweiten Eingabemodul und dem RFID-Modul verbunden ist, um die Vielzahl von Details zu speichern, die von dem ersten Eingabemodul und dem zweiten Eingabemodul erhalten werden, die Schwellenwerte, die gemessene Temperatur, wobei auf die gespeicherten Werte jederzeit in der gesamten Lieferkette zugegriffen wird.In one embodiment, an Internet of Things (IoT) based supply chain management system, wherein a plurality of electronic components that form the framework of the system, comprises: a first input module for entering a plurality of details of at least one product, according to enters the supply chain upon successful registration through a registration module; a second input module for inputting logistic and warehousing details associated with moving the product through the supply chain; a temperature sensor for measuring the temperature of the registered product throughout the supply chain to obtain the current condition status; a control module connected to the temperature sensor for monitoring the real-time temperature of the product throughout the supply chain, wherein the temperature of the product is maintained throughout the supply chain when it exceeds a threshold; a plurality of radio frequency identification (RFID) modules coupled to the first input module and the second input module configured to receive: identification information from a first electronic identification device (EID) coupled to the product; and identification information from a second EID associated with the logistics; and a cloud server connected to the first input module, the second input module, and the RFID module to store the plurality of details obtained from the first input module and the second input module, the threshold values, the gems temperature, with the stored values being accessed at all times throughout the supply chain.

In einer Ausführungsform erzeugt das Kontrollmodul ein Befehlssignal zur Steuerung der Temperatur in der gesamten Lieferkette auf der Grundlage eines vordefinierten Schwellenwerts.In one embodiment, the control module generates a command signal to control the temperature throughout the supply chain based on a predefined threshold.

In einer Ausführungsform handelt es sich bei der Vielzahl der über das erste Eingabemodul eingegebenen Angaben entweder um die Chargennummer des Produkts, die Haltbarkeit der Schale, einen Warnhinweis, die Menge des Produkts, eine Liste der Inhaltsstoffe, das Herstellungsdatum oder eine Kombination davon.In one embodiment, the plurality of items of information entered via the first input module are either the batch number of the product, shelf life of the tray, a warning, the quantity of the product, a list of ingredients, the date of manufacture, or a combination thereof.

In einer Ausführungsform handelt es sich bei der Vielzahl der über das zweite Eingabemodul eingegebenen Details entweder um eine Kontrollnummer oder um Logistikdaten oder eine Kombination davon.In one embodiment, the large number of details entered via the second input module are either a control number or logistics data or a combination thereof.

In einer Ausführungsform ist ein Stromsensor mit dem Steuermodul verbunden, um einen Stromfluss von bis zu 5A durch die mehreren Komponenten zu erfassen, wobei bei einem Anstieg des Stromwerts über den 5A-Stromwert hinaus ein Überstromschutz aktiviert wird, um die mehreren elektronischen Komponenten vor Schäden zu schützen.In one embodiment, a current sensor is connected to the control module to detect current flow of up to 5A through the multiple components, with an increase in current level beyond the 5A current level, overcurrent protection is activated to protect the multiple electronic components from damage protection.

In einer Ausführungsform ist an das Kontrollmodul ein Display angeschlossen, auf dem die gemessenen Temperatur- und Standortdaten des Transitprodukts angezeigt werden.In one embodiment, a display is connected to the control module, on which the measured temperature and location data of the product in transit are displayed.

In einer Ausführungsform enthält das Steuermodul einen Kristalloszillator, der einen Taktimpuls zur Ausführung der Befehlssignale empfängt, wobei der Kristalloszillator mit 16 MHz arbeitet.In one embodiment, the control module includes a crystal oscillator that receives a clock pulse for executing the command signals, the crystal oscillator operating at 16 MHz.

In einer Ausführungsform werden mehrere Widerstände, Kondensatoren, Transistoren, Verbindungsdrähte und Dioden auf einer Lochrasterplatine/gedruckten Leiterplatte angeordnet, um sie mit den mehreren elektronischen Komponenten zu verbinden.In one embodiment, multiple resistors, capacitors, transistors, bond wires, and diodes are placed on a breadboard/printed circuit board to connect to the multiple electronic components.

In einer Ausführungsform ist mindestens ein Schalter zum Ein- oder Ausschalten des Steuermoduls angeordnet, um die Vielzahl von Befehlssignalen zu erzeugen.In one embodiment, at least one switch is arranged to turn the control module on or off to generate the plurality of command signals.

Um die Vorteile und Merkmale der vorliegenden Erfindung weiter zu verdeutlichen, wird eine genauere Beschreibung der Erfindung durch Bezugnahme auf spezifische Ausführungsformen davon, die in der beigefügten Figur dargestellt ist, gemacht. Es wird davon ausgegangen, dass diese Figur nur typische Ausführungsformen der Erfindung zeigt und daher nicht als Einschränkung ihres Umfangs zu betrachten ist. Die Erfindung wird mit zusätzlicher Spezifität und Detail mit der beigefügten Figur beschrieben und erläutert werden.In order to further clarify the advantages and features of the present invention, a more detailed description of the invention is made by reference to specific embodiments thereof illustrated in the attached figure. It is understood that this figure only shows typical embodiments of the invention and therefore should not be considered as limiting its scope. The invention will be described and illustrated with additional specificity and detail with the accompanying figure.

Figurenlistecharacter list

Diese und andere Merkmale, Aspekte und Vorteile der vorliegenden Erfindung werden besser verstanden, wenn die folgende detaillierte Beschreibung unter Bezugnahme auf die beigefügte Figur gelesen wird, in dem gleiche Zeichen gleiche Teile in der Figur darstellen, wobei:

  • 1 ein Blockdiagramm eines auf dem Internet der Dinge (IoT) basierenden Lieferkettenmanagementsystems zeigt.
These and other features, aspects and advantages of the present invention will be better understood when the following detailed description is read with reference to the accompanying figure, in which like characters represent like parts throughout the figure, wherein:
  • 1 shows a block diagram of an Internet of Things (IoT) based supply chain management system.

Der Fachmann wird verstehen, dass die Elemente in der Figur der Einfachheit halber dargestellt sind und nicht unbedingt maßstabsgetreu gezeichnet wurden. Die Flussdiagramme veranschaulichen beispielsweise das Verfahren anhand der wichtigsten Schritte, um das Verständnis der Aspekte der vorliegenden Offenbarung zu verbessern. Darüber hinaus kann es sein, dass eine oder mehrere Komponenten der Vorrichtung in der Figur durch herkömmliche Symbole dargestellt sind, und dass die Figur nur die spezifischen Details zeigt, die für das Verständnis der Ausführungsformen der vorliegenden Offenbarung relevant sind, um die Figur nicht mit Details zu überfrachten, die für Fachleute, die mit der vorliegenden Beschreibung vertraut sind, leicht erkennbar sind.Those skilled in the art will understand that the elements in the figure are shown for simplicity and are not necessarily drawn to scale. For example, the flow charts illustrate the method of key steps to enhance understanding of aspects of the present disclosure. Furthermore, one or more components of the device in the figure may be represented by conventional symbols, and the figure only shows the specific details relevant to understanding the embodiments of the present disclosure, not to encircle the figure with details to overload, which are easily recognizable to those skilled in the art familiar with the present description.

DETAILLIERTE BESCHREIBUNGDETAILED DESCRIPTION

Um das Verständnis der Erfindung zu fördern, wird nun auf die in der Figur dargestellte Ausführungsform Bezug genommen und diese mit bestimmten Worten beschrieben. Es versteht sich jedoch von selbst, dass damit keine Einschränkung des Umfangs der Erfindung beabsichtigt ist, wobei solche Änderungen und weitere Modifikationen des dargestellten Systems und solche weiteren Anwendungen der darin dargestellten Grundsätze der Erfindung in Betracht gezogen werden, wie sie einem Fachmann auf dem Gebiet der Erfindung normalerweise einfallen würden.For the purposes of promoting an understanding of the invention, reference will now be made to the embodiment illustrated in the Figure and specific language will be used to describe the same. It should be understood, however, that no limitation on the scope of the invention is intended, and such changes and further modifications to the illustrated system and such further applications of the principles of the invention set forth therein are contemplated as would occur to those skilled in the art invention would normally come to mind.

Es versteht sich für den Fachmann von selbst, dass die vorstehende allgemeine Beschreibung und die folgende detaillierte Beschreibung beispielhaft und erläuternd für die Erfindung sind und diese nicht einschränken sollen.It should be understood by those skilled in the art that the foregoing general description and the following detailed description are exemplary and explanatory of the invention and are not intended to be limiting.

Wenn in dieser Beschreibung von „einem Aspekt“, „einem anderen Aspekt“ oder ähnlichem die Rede ist, bedeutet dies, dass ein bestimmtes Merkmal, eine bestimmte Struktur oder eine bestimmte Eigenschaft, die im Zusammenhang mit der Ausführungsform beschrieben wird, in mindestens einer Ausführungsform der vorliegenden Erfindung enthalten ist. Daher können sich die Ausdrücke „in einer Ausführungsform“, „in einer anderen Ausführungsform“ und ähnliche Ausdrücke in dieser Beschreibung alle auf dieselbe Ausführungsform beziehen, müssen es aber nicht.When this specification refers to "an aspect,""anotheraspect," or the like, it means that a particular feature, structure, or certain characteristic described in connection with the embodiment is included in at least one embodiment of the present invention. Therefore, the phrases "in one embodiment,""in another embodiment," and similar phrases throughout this specification may or may not all refer to the same embodiment.

Die Ausdrücke „umfasst“, „enthaltend“ oder andere Variationen davon sollen eine nicht ausschließliche Einbeziehung abdecken, so dass ein Verfahren oder eine Methode, die eine Liste von Schritten umfasst, nicht nur diese Schritte einschließt, sondern auch andere Schritte enthalten kann, die nicht ausdrücklich aufgeführt sind oder zu einem solchen Verfahren oder einer solchen Methode gehören. Ebenso schließen eine oder mehrere Vorrichtungen oder Teilsysteme oder Elemente oder Strukturen oder Komponenten, die mit „umfasst...a“ eingeleitet werden, nicht ohne weitere Einschränkungen die Existenz anderer Vorrichtungen oder anderer Teilsysteme oder anderer Elemente oder anderer Strukturen oder anderer Komponenten oder zusätzlicher Vorrichtungen oder zusätzlicher Teilsysteme oder zusätzlicher Elemente oder zusätzlicher Strukturen oder zusätzlicher Komponenten aus.The terms "comprises," "including," or other variations thereof are intended to cover non-exclusive inclusion, such that a method or method that includes a list of steps includes not only those steps, but may also include other steps that are not expressly stated or pertaining to any such process or method. Likewise, any device or subsystem or element or structure or component preceded by "comprises...a" does not, without further limitation, exclude the existence of other devices or other subsystem or other element or other structure or other component or additional device or additional subsystems or additional elements or additional structures or additional components.

Sofern nicht anders definiert, haben alle hierin verwendeten technischen und wissenschaftlichen Begriffe die gleiche Bedeutung, wie sie von einem Fachmann auf dem Gebiet, zu dem diese Erfindung gehört, allgemein verstanden wird. Das System, die Methoden und die Beispiele, die hier angegeben werden, dienen nur der Veranschaulichung und sind nicht als Einschränkung gedacht.Unless otherwise defined, all technical and scientific terms used herein have the same meaning as commonly understood by one skilled in the art to which this invention pertains. The system, methods, and examples provided herein are for purposes of illustration only and are not intended to be limiting.

Ausführungsformen der vorliegenden Erfindung werden im Folgenden unter Bezugnahme auf die beigefügte Figur im Detail beschrieben.Embodiments of the present invention are described in detail below with reference to the attached figure.

1 zeigt ein Blockdiagramm eines auf dem Internet der Dinge (IoT) basierenden Lieferketten-Managementsystems (100), wobei eine Vielzahl elektronischer Komponenten, die den Rahmen des Systems (100) bilden, Folgendes umfasst: ein erstes Eingabemodul (102), ein Registriermodul (102a), ein zweites Eingabemodul (104), einen Temperatursensor (106), ein Steuermodul (108), eine Vielzahl von Funkfrequenz-Identifikationsmodulen (RFID) (110), einen Cloud-Server (112), einen Stromsensor (114) und ein Display (116). 1 shows a block diagram of an Internet of Things (IoT) based supply chain management system (100), wherein a plurality of electronic components forming the framework of the system (100) comprises: a first input module (102), a registration module (102a ), a second input module (104), a temperature sensor (106), a control module (108), a plurality of radio frequency identification (RFID) modules (110), a cloud server (112), a current sensor (114) and a display (116).

Das erste Eingabemodul (102) für die Eingabe einer Vielzahl von Details von mindestens einem Produkt, das nach erfolgreicher Registrierung durch ein Registrierungsmodul (102a) in die Lieferkette eintritt. Das Registrierungsmodul (102a) ermöglicht einem Benutzer die manuelle Eingabe von Registrierungsdetails durch den Benutzer. Das Registrierungsmodul (102a) erzeugt nach erfolgreicher Registrierung des Benutzers eine Benutzerkennung und ein Passwort. Nach erfolgreicher Registrierung gibt der Benutzer die Produktdaten ein. Bei der Vielzahl der über das erste Eingabemodul (102) eingegebenen Details handelt es sich entweder um den Namen der Produktchargennummer, die Haltbarkeit der Schale, einen Warnhinweis, die Produktmenge, eine Liste der Inhaltsstoffe, das Herstellungsdatum oder eine Kombination davon.The first entry module (102) for entering a plurality of details of at least one product entering the supply chain after successful registration by a registration module (102a). The registration module (102a) allows a user to manually enter registration details by the user. After the user has successfully registered, the registration module (102a) generates a user ID and a password. After successful registration, the user enters the product data. The plurality of details entered via the first input module (102) are either the name of the product lot number, the shelf life of the tray, a warning, the quantity of the product, an ingredient list, the date of manufacture, or a combination thereof.

Gemäß einer Ausführungsform wird das Produkt aus einem flüssigen pflanzlichen Träger ausgewählt, ist aber nicht darauf beschränkt.In one embodiment, the product is selected from, but is not limited to, a liquid vegetable carrier.

Das zweite Eingabemodul (104) für die Eingabe von Details der Logistik und des Lagers, die mit dem Transport des Produkts durch die Lieferkette verbunden sind. Bei der Vielzahl der über das zweite Eingabemodul (104) eingegebenen Details handelt es sich entweder um eine Sendungsverfolgungsnummer oder um Logistikdaten oder eine Kombination davon.The second input module (104) for entering logistic and warehousing details associated with moving the product through the supply chain. The large number of details entered via the second input module (104) is either a tracking number or logistics data or a combination thereof.

Gemäß einer Ausführungsform wird jedem Produkt, das für den Versand verpackt wird, eine Tracking-Nummer zugewiesen, um den Echtzeit-Standort des Produkts zu identifizieren. Dem Produkt auf dem Transportweg wird ein Lager für die Lagerung des Produkts angeboten und zugewiesen.According to one embodiment, each product that is packaged for shipment is assigned a tracking number to identify the real-time location of the product. A warehouse for storing the product is offered and assigned to the product in transit.

Der Temperatursensor (106) zur Messung der Temperatur des registrierten Produkts in der gesamten Lieferkette, um den aktuellen Zustand zu ermitteln.The temperature sensor (106) to measure the temperature of the registered product throughout the supply chain to determine the current status.

Das Steuermodul (108) ist mit dem Temperatursensor (106) verbunden, um die Echtzeit-Temperatur des Produkts in der gesamten Lieferkette zu überwachen, wobei die Temperatur des Produkts in der gesamten Lieferkette beibehalten wird, wenn die Temperatur des Produkts einen Schwellenwert überschreitet. Das Steuermodul (108) erzeugt ein Befehlssignal zur Steuerung der Temperatur in der gesamten Lieferkette auf der Grundlage eines vordefinierten Schwellenwerts. Das Steuermodul (108) umfasst einen Kristalloszillator zum Empfang eines Taktsignals, um die Befehlssignale auszuführen, wobei der Kristalloszillator mit 16MHz arbeitet.The control module (108) is connected to the temperature sensor (106) to monitor the real-time temperature of the product throughout the supply chain, maintaining the temperature of the product throughout the supply chain when the temperature of the product exceeds a threshold. The control module (108) generates a command signal to control the temperature throughout the supply chain based on a predefined threshold. The control module (108) includes a crystal oscillator for receiving a clock signal to execute the command signals, the crystal oscillator operating at 16MHz.

Die mehreren RFID-Module (110) sind mit dem ersten Eingabemodul (102) und dem zweiten Eingabemodul (104) verbunden, die so konfiguriert sind, dass sie folgende Informationen empfangen: Identifikationsinformationen von einem ersten elektronischen Identifikationsgerät (EID), das mit dem Produkt verbunden ist, und Identifikationsinformationen von einem zweiten EID, das mit der Logistik verbunden ist. Gemäß einer Ausführungsform werden der Echtzeit-Standort des Produkts und die zugeordneten Lager- oder Logistikdaten aus dem RFID-Tag extrahiert.The plurality of RFID modules (110) are connected to the first input module (102) and the second input module (104) configured to receive the following information: identification information from a first electronic identification device (EID) associated with the product connected, and identification information from a second EID connected to the logistics. According to one embodiment extracts the real-time location of the product and the associated warehouse or logistics data from the RFID tag.

Der Cloud-Server (112) ist mit dem ersten Eingabemodul (102), dem zweiten Eingabemodul (104) und dem RFID-Modul (110) verbunden, um die Vielzahl der vom ersten Eingabemodul und vom zweiten Eingabemodul erhaltenen Details, die Schwellenwerte und die gemessene Temperatur zu speichern, wobei auf die gespeicherten Werte jederzeit in der gesamten Lieferkette zugegriffen werden kann.The cloud server (112) is connected to the first input module (102), the second input module (104) and the RFID module (110) to store the plurality of details obtained from the first input module and the second input module, the threshold values and the Store measured temperature, with the stored values being accessible at any time throughout the supply chain.

Der Stromsensor (114) ist mit dem Steuermodul (108) verbunden, um einen Stromfluss von bis zu 5A durch die Vielzahl von Komponenten zu erfassen, wobei, wenn der Stromwert über den 5A-Stromwert hinaus ansteigt, ein Überstromschutz aktiviert wird, um die Vielzahl von elektronischen Komponenten vor Schäden zu schützen.The current sensor (114) is connected to the control module (108) to detect current flow of up to 5A through the plurality of components, wherein if the current level rises above the 5A current level, overcurrent protection is activated to protect the plurality protect electronic components from damage.

Das Display (116) ist mit dem Steuermodul (108) verbunden und dient zur Anzeige der gemessenen Temperatur und der Standortdaten des Transitprodukts.The display (116) is connected to the control module (108) and is used to display the measured temperature and the location data of the transit product.

Gemäß einer Ausführungsform ist die Anzeige (116) eine 16X8-LCD-Anzeige.According to one embodiment, the display (116) is a 16X8 LCD display.

Die mehreren Widerstände, Kondensatoren, Transistoren, Verbindungsdrähte und Dioden werden auf einer Lochrasterplatine/Leiterplatte angeordnet, um sie mit den mehreren elektronischen Bauteilen zu verbinden.The plurality of resistors, capacitors, transistors, bond wires, and diodes are placed on a breadboard/PCB to connect to the plurality of electronic components.

Der Schalter ist so positioniert, dass er das Steuermodul (108) ein- oder ausschaltet, um die Vielzahl der Befehlssignale zu erzeugen.The switch is positioned to turn the control module (108) on or off to generate the plurality of command signals.

Die Figur und die vorangehende Beschreibung geben Beispiele für Ausführungsformen. Der Fachmann wird verstehen, dass eines oder mehrere der beschriebenen Elemente durchaus zu einem einzigen Funktionselement kombiniert werden können. Alternativ dazu können bestimmte Elemente in mehrere Funktionselemente aufgeteilt werden. Elemente aus einer Ausführungsform können einer anderen Ausführungsform hinzugefügt werden. So kann beispielsweise die Reihenfolge der hier beschriebenen Prozesse geändert werden und ist nicht auf die hier beschriebene Weise beschränkt. Darüber hinaus müssen die Aktionen eines Flussdiagramms nicht in der gezeigten Reihenfolge ausgeführt werden; auch müssen nicht unbedingt alle Aktionen durchgeführt werden. Auch können diejenigen Handlungen, die nicht von anderen Handlungen abhängig sind, parallel zu den anderen Handlungen ausgeführt werden. Der Umfang der Ausführungsformen ist durch diese spezifischen Beispiele keineswegs begrenzt. Zahlreiche Variationen sind möglich, unabhängig davon, ob sie in der Beschreibung explizit aufgeführt sind oder nicht, wie z. B. Unterschiede in der Struktur, den Abmessungen und der Verwendung von Materialien. Der Umfang der Ausführungsformen ist mindestens so groß wie in den folgenden Ansprüchen angegeben.The figure and the preceding description give examples of embodiments. Those skilled in the art will understand that one or more of the elements described may well be combined into a single functional element. Alternatively, certain elements can be broken down into multiple functional elements. Elements from one embodiment may be added to another embodiment. For example, the order of the processes described herein may be changed and is not limited to the manner described herein. Additionally, the actions of a flowchart need not be performed in the order shown; Also, not all actions have to be carried out. Also, those actions that are not dependent on other actions can be performed in parallel with the other actions. The scope of the embodiments is in no way limited by these specific examples. Numerous variations are possible, regardless of whether they are explicitly mentioned in the description or not, e.g. B. Differences in structure, dimensions and use of materials. The scope of the embodiments is at least as broad as indicated in the following claims.

Vorteile, andere Vorzüge und Problemlösungen wurden oben im Hinblick auf bestimmte Ausführungsformen beschrieben. Die Vorteile, Vorzüge, Problemlösungen und Komponenten, die dazu führen können, dass ein Vorteil, ein Nutzen oder eine Lösung auftritt oder ausgeprägter wird, sind jedoch nicht als kritisches, erforderliches oder wesentliches Merkmal oder Komponente eines oder aller Ansprüche zu verstehen.Advantages, other benefits, and solutions to problems have been described above with respect to particular embodiments. However, the benefits, advantages, problem solutions, and components that can cause an advantage, benefit, or solution to occur or become more pronounced are not to be construed as a critical, required, or essential feature or component of any or all claims.

BezugszeichenlisteReference List

100100
Ein auf dem Internet der Dinge (IoT) basierendes Lieferkettenmanagementsystem.A supply chain management system based on the Internet of Things (IoT).
102a102a
Registrierungsmodul.registration module.
102102
Erstes Eingabemodul.First input module.
104104
Zweites EingabemodulSecond input module
106106
Temperatursensortemperature sensor
108108
Steuerungsmodulcontrol module
110110
RFID-ModulRFID module
112112
Cloud-Servercloud server
114114
Stromsensorcurrent sensor
116116
Anzeigeadvertisement

ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNGQUOTES INCLUDED IN DESCRIPTION

Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen.This list of documents cited by the applicant was generated automatically and is included solely for the better information of the reader. The list is not part of the German patent or utility model application. The DPMA assumes no liability for any errors or omissions.

Zitierte PatentliteraturPatent Literature Cited

  • JP 6267544 B2 [0003]JP 6267544 B2 [0003]
  • US 8756124 B1 [0004]US8756124B1 [0004]

Claims (9)

Ein auf dem Internet der Dinge (IoT) basierendes Lieferkettenmanagementsystem (100), wobei eine Vielzahl von elektronischen Komponenten, die den Rahmen des Systems (100) bilden, Folgendes umfasst: ein erstes Eingabemodul (102) zum Eingeben einer Vielzahl von Details mindestens eines Produkts, das nach erfolgreicher Registrierung durch ein Registriermodul (102a) in die Lieferkette gelangt; ein zweites Eingabemodul (104) zur Eingabe von Einzelheiten der Logistik und des Lagers im Zusammenhang mit dem Transport des Produkts durch die Lieferkette; einen Temperatursensor (106) zur Messung der Temperatur des registrierten Produkts in der gesamten Lieferkette, um den aktuellen Zustand zu ermitteln; ein Steuermodul (108), das mit dem Temperatursensor (106) verbunden ist, um die Echtzeittemperatur des Produkts in der gesamten Lieferkette zu überwachen, wobei, wenn die Temperatur des Produkts einen Schwellenwert überschreitet, die Temperatur des Produkts in der gesamten Lieferkette aufrechterhalten wird; eine Vielzahl von Radiofrequenz-Identifikations (RFID)-Modulen (110), die mit dem ersten Eingabemodul und dem zweiten Eingabemodul verbunden sind und so konfiguriert sind, dass sie Folgendes empfangen: Identifikationsinformationen von einer ersten elektronischen Identifikationsvorrichtung (EID), die dem Produkt zugeordnet ist; und Identifikationsinformationen von einer zweiten EID, die der Logistik zugeordnet ist; und einen Cloud-Server (112), der mit dem ersten Eingabemodul (102), dem zweiten Eingabemodul (104) und dem RFID-Modul (110) verbunden ist, um die Vielzahl der von dem ersten Eingabemodul und dem zweiten Eingabemodul erhaltenen Details, die Schwellenwerte und die gemessene Temperatur zu speichern, wobei auf die gespeicherten Werte jederzeit während der gesamten Lieferkette zugegriffen werden kann.An Internet of Things (IoT) based supply chain management system (100), wherein a plurality of electronic components forming the framework of the system (100) includes: a first input module (102) for inputting a plurality of details of at least one product entering the supply chain after successful registration by a registration module (102a); a second input module (104) for inputting logistical and warehousing details associated with moving the product through the supply chain; a temperature sensor (106) for measuring the temperature of the registered product throughout the supply chain to determine the current status; a control module (108) connected to the temperature sensor (106) to monitor the real-time temperature of the product throughout the supply chain, wherein when the temperature of the product exceeds a threshold, the temperature of the product is maintained throughout the supply chain; a plurality of radio frequency identification (RFID) modules (110) coupled to the first input module and the second input module and configured to receive: identification information from a first electronic identification device (EID) associated with the product is; and identification information from a second EID associated with logistics; and a cloud server (112) connected to the first input module (102), the second input module (104) and the RFID module (110) to store the plurality of details received from the first input module and the second input module, the Store threshold values and the measured temperature, with the stored values being accessible at any time throughout the supply chain. System nach Anspruch 1, wobei das Steuermodul (108) ein Befehlssignal zur Steuerung der Temperatur in der gesamten Lieferkette auf der Grundlage eines vordefinierten Schwellenwerts erzeugt.system after claim 1 wherein the control module (108) generates a command signal to control the temperature throughout the supply chain based on a predefined threshold. System nach Anspruch 1, wobei es sich bei der Vielzahl der über das erste Eingabemodul (102) eingegebenen Details entweder um einen Namen der Produktchargennummer oder eine Haltbarkeit der Schale oder einen Warnhinweis oder eine Produktmenge oder eine Liste der Inhaltsstoffe oder ein Herstellungsdatum oder eine Kombination davon handelt.system after claim 1 , wherein the plurality of details entered via the first input module (102) is either a product lot number name, or a shelf life, or a warning, or a product quantity, or a list of ingredients, or a date of manufacture, or a combination thereof. System nach Anspruch 1, wobei es sich bei der Mehrzahl der über das zweite Eingabemodul (104) eingegebenen Details entweder um eine Sendungsverfolgungsnummer oder um Logistikdaten oder eine Kombination davon handelt.system after claim 1 , wherein the majority of the details entered via the second input module (104) are either a tracking number or logistics data or a combination thereof. System nach Anspruch 1, bei dem ein Stromsensor (114) mit dem Steuermodul (108) verbunden ist, um einen Stromfluss von bis zu 5 A durch die mehreren Komponenten zu erfassen, wobei ein Überstromschutz aktiviert wird, wenn der Stromwert über den 5-A-Stromwert hinaus ansteigt, um die mehreren elektronischen Komponenten vor Schäden zu schützen.system after claim 1 wherein a current sensor (114) is connected to the control module (108) to sense current flow of up to 5 amps through the plurality of components, wherein overcurrent protection is activated if the current level rises above the 5 amp current level , to protect the multiple electronic components from damage. System nach Anspruch 1, wobei ein Display (116) mit dem Steuermodul (108) zur Anzeige der gemessenen Temperatur und der Standortdaten des Transitprodukts verbunden ist.system after claim 1 wherein a display (116) is connected to the control module (108) for displaying measured temperature and location data of the product in transit. System nach Anspruch 1, wobei das Steuermodul (108) einen Kristalloszillator zum Empfang eines Taktsignals zur Ausführung der Befehlssignale enthält, wobei der Kristalloszillator mit 16 MHz arbeitet.system after claim 1 wherein the control module (108) includes a crystal oscillator for receiving a clock signal for executing the command signals, the crystal oscillator operating at 16 MHz. System nach Anspruch 1, bei dem eine Vielzahl von Widerständen, Kondensatoren, Transistoren, Verbindungsdrähten und Dioden auf einem Breadboard/einer gedruckten Schaltungsplatine zur Verbindung mit der Vielzahl von elektronischen Komponenten angeordnet sind.system after claim 1 wherein a plurality of resistors, capacitors, transistors, bond wires and diodes are arranged on a breadboard/printed circuit board for connection to the plurality of electronic components. System nach Anspruch 1, wobei mindestens ein Schalter zum Ein- oder Ausschalten des Steuermoduls (108) zur Erzeugung der mehreren Befehlssignale angeordnet ist.system after claim 1 wherein at least one switch is arranged to turn the control module (108) on or off to generate the plurality of command signals.
DE202022103354.4U 2022-06-15 2022-06-15 An IoT-based logistics and supply chain management system Active DE202022103354U1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE202022103354.4U DE202022103354U1 (en) 2022-06-15 2022-06-15 An IoT-based logistics and supply chain management system

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE202022103354.4U DE202022103354U1 (en) 2022-06-15 2022-06-15 An IoT-based logistics and supply chain management system

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202022103354U1 true DE202022103354U1 (en) 2022-06-22

Family

ID=82321007

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE202022103354.4U Active DE202022103354U1 (en) 2022-06-15 2022-06-15 An IoT-based logistics and supply chain management system

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE202022103354U1 (en)

Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US8756124B1 (en) 2013-02-13 2014-06-17 AgileQR, Inc. Systems and methods for tracking and tracing products through a supply chain utilizing unique URLs
JP6267544B2 (en) 2007-05-25 2018-01-24 ハスマン コーポレイション Supply chain management system

Patent Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JP6267544B2 (en) 2007-05-25 2018-01-24 ハスマン コーポレイション Supply chain management system
US8756124B1 (en) 2013-02-13 2014-06-17 AgileQR, Inc. Systems and methods for tracking and tracing products through a supply chain utilizing unique URLs

Similar Documents

Publication Publication Date Title
Hausladen IT-gestützte Logistik
Bousonville Logistik 4.0
DE102016013984B4 (en) Production control device for controlling effective production information in a production line and production system
DE60007121T2 (en) STORAGE SYSTEM
EP2165166B2 (en) Control weight, method and system for tracking such weights
CN104504503B (en) A kind of Internet of Things traceability system of vegetable pesticide residue and application
EP1628242A1 (en) Method for recycling identification codes
DE102004029222A1 (en) Improving support system
WO2019175443A1 (en) Computer-implemented method for generating a list of suggestions, and system for generating an order list
DE202022103354U1 (en) An IoT-based logistics and supply chain management system
EP3491543A1 (en) Synchronization of hierarchical data
DE102011121635A1 (en) System for managing e.g. food product, in private household, has application server storing quantity of goods and adapted on basis of identification element transmitted from reading unit to server to update stock of goods to be stored
EP1762135B1 (en) System for treating, caring and managing plants
EP2616223A1 (en) Method for preventing errors and rejects during the operation of a production machine
DE60315184T2 (en) AUTOMATIC STRUCTURING OF DATA
DE102007042647A1 (en) Procedure for billing pharmacy-only products
DE10322080A1 (en) Procedure for automatically creating a spare parts list
DE102006022526A1 (en) Radio frequency identification system for seizing transponders afflicted articles, which are electronically registered in data bases and evaluated, involves detecting recovery rate and consignment status of raw materials
EP2423830A1 (en) Method for searching through a number of databases and search engine
CN1487459A (en) Comprehensive crop managing system
DE102012020768A1 (en) Arrangement and method for determining a number of identical objects
EP1760644A1 (en) Data exchange system for monitoring reusable packings
EP3832562A1 (en) Creating and updating of schedules
WO2022002518A1 (en) Provision of products
EP1316864B1 (en) Computer-aided provisioning of materials in lift construction

Legal Events

Date Code Title Description
R207 Utility model specification