DE202016106333U1 - Eutersprühvorrichtung for a milking parlor - Google Patents

Eutersprühvorrichtung for a milking parlor

Info

Publication number
DE202016106333U1
DE202016106333U1 DE202016106333.7U DE202016106333U DE202016106333U1 DE 202016106333 U1 DE202016106333 U1 DE 202016106333U1 DE 202016106333 U DE202016106333 U DE 202016106333U DE 202016106333 U1 DE202016106333 U1 DE 202016106333U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
eutersprühvorrichtung
according
milking
spray head
milking parlor
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DE202016106333.7U
Other languages
German (de)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Duraumat-Agrotec Agrartechnik GmbH
Original Assignee
Duräumat-Agrotec Agrartechnik GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Duräumat-Agrotec Agrartechnik GmbH filed Critical Duräumat-Agrotec Agrartechnik GmbH
Priority to DE202016106333.7U priority Critical patent/DE202016106333U1/en
Publication of DE202016106333U1 publication Critical patent/DE202016106333U1/en
Application status is Active legal-status Critical
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
    • A01JMANUFACTURE OF DAIRY PRODUCTS
    • A01J7/00Accessories for milking machines or devices
    • A01J7/04Accessories for milking machines or devices for treatment of udders or teats, e.g. for cleaning

Abstract

Eutersprühvorrichtung für einen Melkstand mit einer Vielzahl von Melkboxen insbesondere ein Melkkarussell zum Besprühen der Zitzen von Milchvieh (4) vor oder nach dem Melken, dadurch gekennzeichnet, dass oberhalb der Standfläche (1) eines Melkstandes an jeder zweiten Melkstandsbegrenzung (2) ein Sprühkopf (3) mittels eines Aktuators (5) unter die Euter des beidseitig der Melkstandsbegrenzung (2) stehenden Milchviehs (4) bewegbar angeordnet ist. Eutersprühvorrichtung for a milking parlor with a plurality of milking stalls in particular a rotary parlor for spraying the teats of dairy cattle (4) before or after milking, characterized in that above the standing surface (1) of a milking parlor on every second milking stall limit (2), a spray head (3 ) standing means of an actuator (5) under the udder of the milking parlor on both sides of the limitation (2) dairy cattle (4) is movably arranged.

Description

  • Die Erfindung betrifft eine Eutersprühvorrichtung für einen Melkstand mit den Merkmalen des Oberbegriffs des Hauptanspruchs. The invention relates to a Eutersprühvorrichtung for a milking parlor having the features of the preamble of the main claim.
  • Nach dem Abschluss des Melkvorganges hat es sich als nützlich erwiesen, die Zitzen des Tieres mit einer desinfizierenden und möglichst auch adstringierend wirkenden Flüssigkeit zu behandeln, um das Eindringen von pathogenen Keimen in die Milchgänge zu verhindern. After the completion of the milking process, it has proven to be useful to treat the animal's teats with a disinfectant and if possible astringent liquid to prevent the entry of pathogens in the milk ducts. Dazu wurde bereits eine Vielzahl von Vorrichtungen entworfen, die jedoch oftmals den Bedingungen des Dauerbetriebs in einer Melkanlage nicht gewachsen sind. To a variety of devices designed already, but they are often not up to the conditions of continuous operation in a milking parlor. Insbesondere Roboter leiden unter der feuchten Atmosphäre und benötigen häufige Wartung. In particular, robots suffer from the humid atmosphere and require frequent maintenance.
  • Ein Verfahren und einen Roboter, mit dem Desinfektionsmittel auf die Zitzen eines Milchviehbestandes aufgebracht werden soll, beschreibt die A method and a robot, to be applied to the teats of a dairy herd with the disinfectant, describes the US 2016/0278336 A1 US 2016/0278336 A1 . , Hierbei wird ein Schlitten entlang einer Bahn neben einer rotierenden Melkplattform geführt. Here, a carriage along a path is performed in addition to a rotary milking platform. Der Schlitten trägt einen Roboterarm. The carriage carries a robot arm. Der Roboterarm besteht aus einem schwenkbar am Schlitten angebrachten Schwenkarm, einer zweiten schwenkbar an dem ersten Arm angebrachten Spritzvorrichtung und einem an dem zweiten Arm schwenkbar befestigten Spritzwerkzeugteil. The robot arm consists of a pivotably attached to the carriage arm, a second pivotally mounted on the first arm and a spray device pivotally mounted on the second arm part injection molding tool.
  • Auch aus der Also from the NZ 570741A NZ 570741A ist ein Zitzenreinigungssystem für eine rotierende Melkplattform bekannt, die eine Zitzensprühvorrichtung besitzt. discloses a teat-cleaning system for a rotary milking platform, which has a Zitzensprühvorrichtung. Sie ist auf einer peripheren Plattform montiert und umfasst einen Sprühkopf, der über die Melkplattform bewegt wird, um die Zitzen einer in einer Box der Plattform stehenden Kuh zu besprühen und danach von der Plattform zurückgezogen wird. It is mounted on a peripheral platform and comprises a spray head which is moved over the milking platform in order to spray the teats of a standing cow in a box of the platform and is then withdrawn from the platform. Der Sprühkopf bewegt sich entlang der Schiene mit der beweglichen Melkplattform, während er die Zitzen der Kühe besprüht. The spray head moves along the rail with the movable milking platform, while spraying the teats of the cows. Danach wird er von der Melkplattform zurückgezogen und entgegen der Drehrichtung der Melkplattform soweit zurück bewegt, bis er in die nächste Box gelangt, um die Zitzen der Kuh in der nächsten Box zu besprühen. Thereafter, it is retracted from the milking platform and opposite to the direction of rotation of the milking platform as far moved back, until it reaches the next box to spray the teats of the cow in the next box.
  • Ebenfalls von hinten soll der in der Also from behind to in the NL 2004567C NL 2004567C beschriebene Roboter für die Reinigung der Zitzen einer Kuh in Richtung hin zur Kuh und weg von der Kuh bewegt werden. Described robot for cleaning the teats of a cow in the direction towards the cow and are moved away from the cow. Ein Sensor soll zur Erfassung der Rückseite der Kuh geeignet sein. A sensor is to be suitable for recording the back of the cow. Ein Werkzeughalter, der zwischen die Hinterbeine der Kuh und unter das Euter der Kuh passt, trägt das Werkzeug zum Reinigen der Zitzen der Kuh. A tool holder that fits between the hind legs of the cow and the cow's udder, carrying the tool for cleaning the teats of the cow.
  • Weiterhin beschreibt die Further describes the GB 1 415 318 A GB 1415318 A eine Sprühvorrichtung mit einem schwenkbaren Arm, der an einem Ende einen Sprüharm mit mindestens einer Düse und eine Einrichtung zum Schwenken des schwenkbaren Armes zwischen einer Ruheposition und einer Betriebsposition aufweist. a spraying device with a pivoting arm having at one end a spray arm having at least one nozzle, and means for pivoting the pivotable arm between a rest position and an operating position. Ein durch die Einrichtung betätigtes Strömungssteuerventil leitet durch den schwenkbaren Arm das Fluid zu der Sprühdüse, wobei der schwenkbare Arm in der Betriebsstellung um eine horizontale Achse schwenkbar ist. An actuated by the unidirectional flow control valve passes through the pivoting arm, the fluid to the spray nozzle, wherein the pivotable arm in the operating position, is pivotable about a horizontal axis.
  • Aus der From the NZ 575037 A NZ 575037 A ist eine Eutersprühvorrichtung zum Aufsetzen auf den Boden einer Melkplattform-Box bekannt. discloses a Eutersprühvorrichtung to be placed on the floor of a milking platform box. Diese besteht aus einem Gehäuse in Form eines konvexen Körpers, das auf dem Boden im Bereich der Hinterbeine der Kuh befestigt ist. This consists of a housing in the form of a convex body which is secured on the floor in the area of ​​the hind legs of the cow. Durch die Wölbung rutscht das Tier seitlich mit den Füßen ab, sodass es die hinteren Beine auseinanderstellen muss, um sein Euter von unten erreichbar zu machen. The curvature the animal moves laterally with their feet, so it has to face are the rear legs to make its udder from below to reach. Das Gehäuse trägt vorzugsweise zwei Düsen, die mit einer Fluidzuführung von der Plattform beaufschlagt sind, sodass ein Sprühstrahl von den Düsen im Gehäuse nach oben gerichtet werden kann, um das Euter der Kuh, die über dem Gehäuse steht, zu besprühen. The housing preferably carries two nozzles, which are acted upon by a fluid supply from the platform, so that a spray of the nozzles in the housing can be directed upwards in order to spray the udder of the cow standing on the housing. Ein Gehäuse mit installierten Düsen kann für jede Box der Drehplattform vorgesehen sein, sodass das Euter einer Kuh in jeder Box gewaschen werden kann, bevor das Melken der Kuh beginnt. A housing having installed nozzles may be provided for each box of the rotating platform, so that the udder of a cow can be washed in each box before the milking of the cow begins.
  • Die The EP 332 231A2 EP 332 231A2 schlägt eine Vorrichtung zum Melken von Kühen vor, die unter anderem eine an das Euter des Tieres ankoppelbare Reinigungs- und/oder Trocknungseinheit umfasst. proposes a device for milking cows, comprising among others, a couplable to the udder of the animal cleaning and / or drying unit. Diese Reinigungs- und/oder Trocknungseinheit kann ein Fluid gegen die Zitzen und/oder die Zitzenbecher des Melkblocks sprühen. This cleaning and / or drying unit can spray a fluid against the teats and / or the teat cups of the Melkblocks. Dazu weist die Reinigungs- und/oder Trocknungseinheit ein becherförmiges Becken auf, das an der Innenseite mit Sprüheinrichtungen zum Sprühen einer Reinigungsflüssigkeit versehen ist. To this end, the cleaning and / or drying unit in a cup-shaped basin provided at the inner side with spraying means for spraying a cleaning liquid. Aus der From the DE 42 93 178 B4 DE 42 93 178 B4 ist weiterhin eine Vorrichtung zum automatischen Melken von Tieren, wie z. also provides a device for automatically milking animals, such. B. von Kühen, in einem Melkstand mit einem Melkroboter bekannt. As cows, known in a milking parlor with a milking robot. Dieser weist einen Roboterarm auf, der unter ein im Melkstand sich aufhaltendes Tier bewegbar ist, um zum Melken Zitzenbecher an die Zitzen des Tieres anzuschließen. This has a robotic arm that is movable under an animal in the milking parlor is aufhaltendes to connect for milking the teat cups to the teats of the animal. Weiterhin ist am Roboterarm eine Nachbehandlungseinrichtung angeordnet, die zum automatischen Nachbehandeln des Euters und/oder der Zitzen des Tieres nach dem Melken vorgesehen ist. Further, an aftertreatment device, the robot arm is arranged which is provided for the automatic after-treating the udder and / or teats of the animal after milking. Diese Nachbehandlungseinrichtung weist eine Sprühdüse auf, die nahe dem Ende im Roboterarm angeordnet ist. This post-treatment device comprises a spray nozzle which is arranged near the end of the robot arm.
  • Schließlich ist aus der Finally, from DE 10 2006 010 964 A1 DE 10 2006 010 964 A1 eine Eutersprüheinrichtung für ein Melkkarussell bekannt, die ortsfest unterhalb einer als drehbare Plattform (6) ausgebildeten Stellfläche für die Tiere vor dem Tieraustriebsbereich angeordnet ist. discloses a Eutersprüheinrichtung on a rotary milking parlor, the fixed below a rotatable as a platform (6) formed space for the animals located before the animal expulsion area. Sie besteht im Wesentlichen aus mindestens einem ortsfest montierten Standelement, einem oder mehreren beweglichen, mit dem Standelement und mindestens einem Speicher für mechanische Energie verbundenen Hebelarm, einer direkt am Hebelarm angeordneten Sprühdüse sowie einer Steuereinheit. It consists essentially of at least one element fixedly mounted state, one or more movable, connected to the projection member and at least one mechanical energy storage lever arm, a lever arm which is arranged directly at the spray nozzle and a control unit. Die Sprühdüse ist mittels des oder der Hebelarme synchronisiert mit der Karussellbewegung zwischen einer Arbeitsstellung und einer Bereitschaftsstellung hin- und herbewegbar, wobei sie sich vorwiegend in der Arbeitsstellung unmittelbar unterhalb der sich drehenden Plattform ( The spray nozzle is synchronized by means of the lever arms or with the carrousel movement between a working position and a standby position reciprocally, being immediately below the rotating platform (predominantly in the working position 6 6 ) und einer darin vorgesehenen Öffnung befindet. ) And an opening therein located. Sie wird durch sich unterhalb der Plattform in radialer Richtung erstreckende Traversen nur vorübergehend in die Bereitschaftsstellung bewegt, indem die jeweilige Traverse auf den Hebelarm aufläuft und diesen verschwenkt, wobei dem Energiespeicher die potenzielle Energie zugeführt wird, welche eine Rückstellkraft bedingt. It is moved through beneath the platform in a radial direction extending traverses only temporarily in the standby position by the respective cross-member runs up on the lever arm and pivots it, wherein the energy storage potential energy is supplied, which causes a restoring force.
  • Alle zuvor aufgeführten Vorrichtungen sollen immer nur einmal am Melkstand vorhanden sein. All devices listed above are to be present at the milking parlor only once. Da diese, wie anfangs bemerkt, vielfach den Bedingungen des Dauerbetriebs in einer Melkanlage nicht gewachsen sind, insbesondere Roboter leiden unter der feuchten Atmosphäre, benötigen sie eine häufige Wartung. Since these, as initially noted many cases the conditions of continuous operation are not grown in a milking parlor, in particular robots suffer from the humid atmosphere, they require frequent maintenance. Das bedeutet, dass die Melkanlage bis zum Abschluss der Wartung angehalten werden muss oder dass eine Vielzahl der Tiere nicht ordnungsgemäß behandelt werden kann. This means that the milking machine must be stopped until the completion of maintenance or that a large number of animals can not be treated properly. Mehrere gleichartige Vorrichtungen parallel zu installieren, um das Ausfallrisiko zu verringern, verbietet sich aufgrund des Preises derartiger Anlagen. to install several identical devices in parallel to reduce the risk of default, is ruled out because of the price of such equipment.
  • Somit bleibt es Aufgabe der Erfindung, eine Eutersprühvorrichtung vorzuschlagen, die so günstig herzustellen ist, dass jede Melkbox damit ausgerüstet werden kann. Thus, it remains an object of the invention to propose a Eutersprühvorrichtung to be manufactured so cheap that each milk box can be equipped with it.
  • Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß durch eine Eutersprühvorrichtung für ein Melkkarussell mit den Merkmalen des Hauptanspruchs gelöst. This object is inventively achieved by a Eutersprühvorrichtung for a rotary milking parlor with the features of the main claim.
  • Eine erfindungsgemäße Eutersprühvorrichtung für einen Melkstand besteht aus einem Sprühkopf ( A Eutersprühvorrichtung invention for a milking parlor consists of a spray head ( 3 3 ), der oberhalb der Standfläche ( ), The (above the standing surface 1 1 ) eines Melkstandes an jeder zweiten Melkstandsbegrenzung ( ) Of a milking parlor the milking parlor at every other boundary ( 2 2 ) angeordnet ist und mittels eines Aktuators ( ) And (by means of an actuator 5 5 ) unter die Euter des beidseitig der Melkstandbegrenzung ( ) (Under the udder of the milking parlor on both sides of the boundary 2 2 ) stehenden Milchviehs ( ) Standing dairy cattle ( 4 4 ) bewegt werden kann. ) Can be moved.
  • Dazu besteht der Aktuator ( For this purpose, there is the actuator ( 5 5 ) aus einer an der Melkstandsbegrenzung ( ) From a (at the milking parlor limit 2 2 ) angelenkten Parallelkurbel ( ) Hinged parallel crank ( 51 51 ), an deren Koppel ( ) (At the coupling 52 52 ) der Sprühkopf ( ) Of the spray head ( 3 3 ) auf der dem Anlenkpunkt der Kurbeln ( ) On (the pivot point of the cranks 51 51 ) zugewandten Seite befestigt ist. ) Facing side is fixed.
  • Um die Parallelkurbel ( The parallel crank ( 51 51 ) zu bewegen, kann eine der beiden Kurbeln ( to move), can be (one of the two cranks 51 51 ) mit einem Rotationsantrieb ( ) (With a rotary drive 53 53 ) verbunden werden, sodass damit die Parallelkurbel ( are connected) so that it (the parallel crank 51 51 ) nach beiden Seiten soweit ausgelenkt werden kann, bis der Sprühkopf ( ) Can be as far deflected to both sides, to the spray head ( 3 3 ) direkt unterhalb des Euters des Milchviehs ( ) Directly (underneath the udder of the dairy cattle 4 4 ) positioniert ist. ) Is positioned.
  • Als Rotationsantrieb ( (As rotary drive 53 53 ) bietet sich ein Rohrmotor an. ) Offers itself a tubular motor. Alternativ kann eine der beiden Kurbeln ( Alternatively, one of the two cranks ( 51 51 ) mit einem unterhalb des Melkstands vorhandenen Hebel verbunden werden. ) Can be connected to an existing below the milking parlor lever. Wenn dieser Hebel mit einem Führungskörper in eine unter dem Melkkarussell nach der Abnahmeposition des Melkzeugs angeordnete, sinusförmige Führungsschiene eingreift, wird die Parallelkurbel nach beiden Seiten soweit ausgelenkt, bis der Sprühkopf ( When this lever is arranged with a guide body in a below the rotary milking parlor after the removal position of the milking unit, engages sinusoidal guide rail which is parallel crank extent deflected to both sides, to the spray head ( 3 3 ) direkt unter das Euter des Milchviehs ( () Directly under the udder of the dairy cattle 4 4 ) positioniert ist. ) Is positioned.
  • Am Sprühkopf ( The spray head ( 3 3 ) sind Düsen ( ) Are nozzles ( 31 31 ) angeordnet. ) Are arranged. Sobald der Sprühkopf ( Once the spray head ( 3 3 ) die Position direkt unterhalb des Euters des Milchviehs ( ), The position directly (underneath the udder of the dairy cattle 4 4 ) erreicht hat, wird durch die Düsen ( ) Has reached, through the nozzles ( 31 31 ) die Sprühflüssigkeit stoßartig versprüht. ) Sprays the spray liquid jerky.
  • Um Verletzungen der Tiere durch den Sprühkopf ( To injury to the animals (through the spray head 3 3 ) zu vermeiden ist vorgesehen, dass die eine oder beide Kurbeln ( ) To avoid it is provided that one or both cranks ( 51 51 ) ein elastisches Gelenk aufweisen, das ein seitliches Abknicken der Kurbel erlaubt, wenn der Sprühkopf ( ) Comprise an elastic hinge which allows lateral bending of the crank when the spray head ( 3 3 ) bei seiner Bewegung in die Arbeitsposition auf ein Hindernis trifft. ) Meets in its movement into the operating position an obstacle.
  • Dazu werden die Kurbeln ( For this, the cranks ( 51 51 ) aus zwei starren Teilkurbeln ( ) (Consisting of two rigid part cranks 51a 51a ) zusammengesetzt, die über ein elastisches Glied ( ) Is composed, which (via a resilient member 51b 51b ) verbunden sind, dessen Steifigkeit in vertikaler Richtung um ein Vielfaches höher ist als die Steifigkeit in horizontaler Richtung. ), Respectively, whose rigidity is higher in the vertical direction by a multiple than the rigidity in the horizontal direction.
  • Hierfür kann das elastische Gelenk ( For this purpose, the elastic joint ( 51b 51b ) als ein vertikal angeordneter flacher Körper aus einem faserverstärkten Elastomer ausgebildet sein, der form- oder kraftschlüssig mit den gegenüberstehenden Enden der Teilkurbeln ( ) May be formed as a vertically disposed flat body of a fiber reinforced elastomer, the form-fit or force-fit (with the opposite ends of the partial cranks 51a 51a ) verbunden ist. ) connected is.
  • In der Regel sind am Sprühkopf ( As a rule, the spray head ( 3 3 ) so viele Düsen ( ) So many nozzles ( 31 31 ) angeordnet, wie das Milchvieh ( ) Arranged as dairy cattle ( 4 4 ) Zitzen besitzt. ) Has teats.
  • Zur weiteren Verbesserung ist es im Sinne der Erfindung, wenn am Sprühkopf ( To further improve it in the sense of the invention if (the spray head 3 3 ) ein Sensor ( ), A sensor ( 6 6 ) angeordnet wird, durch den die exakte Lage des Sprühkopfes ( ) Is placed, by the (the exact position of the spray head 3 3 ) relativ zum Euter bestimmt wird. ) Is determined relative to the udder.
  • Dabei kann durch einen Vertikalantrieb an der Melkstandbegrenzung ( In this case, (by a vertical drive at the milking parlor limit 2 2 ) der Aktuator ( () Of the actuator 5 5 ) soweit angehoben werden, dass der Sprühkopf ( ) Can be raised to the extent that the spray head ( 3 3 ) entsprechend dem vom am Sprühkopf ( ) Corresponding to the (from the spray head 3 3 ) angeordneten Sensor erzeugten Signal auf die Höhe des Euters gebracht werden kann. ) Arranged sensor signal generated can be brought to the level of the udder.
  • Eine weitere Lösung im Sinne der Erfindung ist es, wenn der Sprühkopf ( Another solution according to the invention is, when the spray head ( 3 3 ) eine Vielzahl von Düsen ( ) A plurality of nozzles ( 31 31 ) aufweist und eine Steuerung vorhanden ist, die ausgehend von den durch den Sensor ( ) And a controller is present which, starting (from by the sensor 6 6 ) ermittelten Positionen der Zitzen die diesen Positionen entsprechenden Düsen ( ) Detected positions of the teats, the positions corresponding to nozzles ( 31 31 ) betätigt. ) Actuated.
  • Anhand der Zeichnungen Referring to the drawings 1 1 bis to 3 3 soll die Erfindung im Weiteren erläutert werden. is to be explained below the invention.
  • Dabei zeigt: In which:
  • 1 1 einen Ausschnitt eines Melkkarussells mit einer Eutersprühvorrichtung, a section of a milking carousel with a Eutersprühvorrichtung,
  • 2 2 eine Detaildarstellung der Eutersprühvorrichtung, a detailed illustration of Eutersprühvorrichtung,
  • 3 3 die Draufsicht auf eine Kurbel mit Gelenk und the top view of a crank joint and
  • 4 4 eine Draufsicht auf einen Ausschnitt eines Melkkarussells mit drei Eutersprühvorrichtungen in rechter und linker Arbeitsstellung sowie in Ruhestellung. a plan view of a detail of a rotary milking parlor with three Eutersprühvorrichtungen in right and left working position and in the rest position.
  • Eine erfindungsgemäße Eutersprühvorrichtung für einen Rindermelkstand besteht aus einem Sprühkopf A Eutersprühvorrichtung the invention for a cattle parlor consists of a spray head 3 3 , der oberhalb der Standfläche Which is above the standing surface 1 1 eines Melkstandes an jeder zweiten Melkstandsbegrenzung a milking parlor at every second milking stall limit 2 2 angeordnet ist. is arranged. Der Sprühkopf the spray head 3 3 kann mittels eines Aktuators can means of an actuator 5 5 unter die Euter des beidseitig der Melkstandbegrenzung under the udder of the milking parlor on both sides of the boundary 2 2 stehenden Milchviehs standing dairy cattle 4 4 bewegt werden. be moved.
  • Dazu besteht der Aktuator For this is the actuator 5 5 aus einer an der Melkstandsbegrenzung from a milking parlor to the boundary 2 2 angelenkten Parallelkurbel hinged parallel crank 51 51 , an deren Koppel At whose coupling 52 52 der Sprühkopf the spray head 3 3 auf der dem Anlenkpunkt der Kurbeln on the pivot point of the cranks 51 51 zugewandten Seite befestigt ist. facing side is fixed.
  • Um die Parallelkurbel The parallel crank 51 51 zu bewegen, ist ein Rohrmotor mit einer der beiden Kurbeln to move, is a tubular motor with one of the two cranks 51 51 verbunden. connected.
  • Am Sprühkopf the spray head 3 3 sind vier Düsen four nozzles 31 31 angeordnet. arranged. Sobald der Sprühkopf Once the spray head 3 3 die Position direkt unterhalb des Euters des Milchviehs the position directly below the udder of the dairy cattle 4 4 erreicht hat, wird durch die Düsen has reached is through the nozzles 31 31 die Sprühflüssigkeit stoßartig versprüht. the spray liquid sprayed jerky.
  • Um Verletzungen der Tiere durch den Sprühkopf To injury to the animals through the spray head 3 3 zu vermeiden, weisen beide Kurbeln to avoid, have both cranks 51 51 ein elastisches Gelenk auf, das ein seitliches Abknicken der Kurbel erlaubt, wenn der Sprühkopf an elastic joint on which allows lateral bending of the crank, when the spray head 3 3 bei seiner Bewegung in die Arbeitsposition auf ein Hindernis trifft. in its movement encounters an obstacle in the working position.
  • Dazu werden die Kurbeln For this, the cranks 51 51 aus zwei starren Teilkurbeln of two rigid part cranks 51a 51a über ein Gelenk by a hinge 51b 51b in Form eines vertikal angeordneten flachen Körpers aus einem faserverstärkten Gummi kraftschlüssig verbunden. frictionally connected in the form of a vertically disposed flat body of a fiber reinforced rubber.
  • Am Sprühkopf the spray head 3 3 ist ein Sensor a sensor 6 6 angeordnet, durch den die exakte Lage des Sprühkopfes arranged through which the exact position of the spray head 3 3 relativ zum Euter bestimmt wird. is determined relative to the udder.
  • Dadurch kann mit einem Vertikalantrieb an der Melkstandsbegrenzung As a result, a vertical drive at the milking parlor limit 2 2 der Aktuator the actuator 5 5 soweit angehoben werden, dass der Sprühkopf be raised to the extent that the spray head 3 3 entsprechend dem vom am Sprühkopf according to the the spray head 3 3 angeordneten Sensor erzeugten Signal auf die Höhe des Euters gebracht werden kann. arranged sensor signal generated can be brought to the level of the udder.
  • Bezugszeichenliste LIST OF REFERENCE NUMBERS
  • 1 1
    Standfläche footprint
    2 2
    Melkstandsbegrenzung parlor limit
    3 3
    Sprühkopf spray nozzle
    31 31
    Düse jet
    4 4
    Milchvieh dairy
    5 5
    Aktuator actuator
    51 51
    Parallelkurbel parallel crank
    51a 51a
    Teilkurbeln part cranks
    51b 51b
    Elastisches Gelenk elastic joint
    52 52
    Koppel paddock
    53 53
    Rohrmotor tubular motor
    6 6
    Sensor sensor
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • US 2016/0278336 A1 [0003] US 2016/0278336 A1 [0003]
    • NZ 570741 A [0004] NZ 570741 A [0004]
    • NL 2004567 C [0005] NL 2004567 C [0005]
    • GB 1415318 A [0006] GB 1415318 A [0006]
    • NZ 575037 A [0007] NZ 575037 A [0007]
    • EP 332231 A2 [0008] EP 332231 A2 [0008]
    • DE 4293178 B4 [0008] DE 4293178 B4 [0008]
    • DE 102006010964 A1 [0009] DE 102006010964 A1 [0009]

Claims (13)

  1. Eutersprühvorrichtung für einen Melkstand mit einer Vielzahl von Melkboxen insbesondere ein Melkkarussell zum Besprühen der Zitzen von Milchvieh ( Eutersprühvorrichtung for a milking parlor with a plurality of milking stalls in particular a rotary milking parlor (for spraying the teats of dairy cattle 4 4 ) vor oder nach dem Melken, dadurch gekennzeichnet, dass oberhalb der Standfläche ( ) Before or after milking, characterized in that above the standing surface ( 1 1 ) eines Melkstandes an jeder zweiten Melkstandsbegrenzung ( ) Of a milking parlor the milking parlor at every other boundary ( 2 2 ) ein Sprühkopf ( ), A spray head ( 3 3 ) mittels eines Aktuators ( ) (By means of an actuator 5 5 ) unter die Euter des beidseitig der Melkstandsbegrenzung ( ) (Under the udder of the milking parlor on both sides of the boundary 2 2 ) stehenden Milchviehs ( ) Standing dairy cattle ( 4 4 ) bewegbar angeordnet ist. ) Is movably arranged.
  2. Eutersprühvorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Aktuator ( Eutersprühvorrichtung according to claim 1, characterized in that the actuator ( 5 5 ) eine an der Melkstandsbegrenzung ( ) A (at the milking parlor limit 2 2 ) angelenkte Parallelkurbel ( ) Hinged parallel crank ( 51 51 ) ist, an deren Koppel ( ) Is (at the coupling 52 52 ) der Sprühkopf ( ) Of the spray head ( 3 3 ) auf der dem Anlenkpunkt der Kurbeln ( ) On (the pivot point of the cranks 51 51 ) zugewandten Seite angebracht ist. ) Facing side is attached.
  3. Eutersprühvorrichtung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass eine der beiden Kurbeln ( Eutersprühvorrichtung according to claim 2, characterized in that one of the two cranks ( 51 51 ) mit einem Rotationsantrieb ( ) (With a rotary drive 53 53 ) so verbunden ist, dass die Parallelkurbel ( ) Such that the parallel crank ( 51 51 ) nach beiden Seiten soweit ausgelenkt werden kann, bis der Sprühkopf ( ) Can be as far deflected to both sides, to the spray head ( 3 3 ) direkt unterhalb des Euters des Milchviehs ( ) Directly (underneath the udder of the dairy cattle 4 4 ) positioniert ist. ) Is positioned.
  4. Eutersprühvorrichtung nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass der Rotationsantrieb ( Eutersprühvorrichtung according to claim 3, characterized in that the rotary drive ( 53 53 ) ein Rohrmotor ist. ) Is a tubular motor.
  5. Eutersprühvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass die eine oder beide Kurbeln ( Eutersprühvorrichtung according to any one of claims 1 to 4, characterized in that the (one or both cranks 51 51 ) ein elastisches Gelenk aufweisen, das ein seitliches Abknicken der Kurbel erlaubt, wenn der Sprühkopf ( ) Comprise an elastic hinge which allows lateral bending of the crank when the spray head ( 3 3 ) bei seiner Bewegung in die Arbeitsposition auf ein Hindernis trifft. ) Meets in its movement into the operating position an obstacle.
  6. Eutersprühvorrichtung nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass die Kurbeln ( Eutersprühvorrichtung according to claim 5, characterized in that the cranks ( 51 51 ) aus zwei starren Teilkurbeln ( ) (Consisting of two rigid part cranks 51a 51a ) zusammengesetzt sind, die über ein elastisches Glied ( are composed), which (via a resilient member 51b 51b ) verbunden sind, dessen Steifigkeit in vertikaler Richtung um ein Vielfaches höher ist als die Steifigkeit in horizontaler Richtung. ), Respectively, whose rigidity is higher in the vertical direction by a multiple than the rigidity in the horizontal direction.
  7. Eutersprühvorrichtung nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass die Kurbeln ( Eutersprühvorrichtung according to claim 5, characterized in that the cranks ( 51 51 ) aus zwei starren Teilkurbeln ( ) (Consisting of two rigid part cranks 51a 51a ) zusammengesetzt sind, wobei das elastische Gelenk ( ) Are assembled, wherein the elastic joint ( 51b 51b ) ein vertikal angeordneter flacher Körper aus einem faserverstärkten Elastomer gebildet ist, das form- oder kraftschlüssig mit den gegenüberstehenden Enden der Teilkurbeln ( ), A vertically disposed flat body is formed from a fiber reinforced elastomer, the form-fit or force-fit (with the opposite ends of the partial cranks 51a 51a ) verbunden ist. ) connected is.
  8. Eutersprühvorrichtung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass eine der beiden Kurbeln ( Eutersprühvorrichtung according to claim 2, characterized in that one of the two cranks ( 51 51 ) mit einem unterhalb des Melkstands vorhandenen Hebel, der mit einem Führungskörper in eine unter dem Melkkarussell nach der Abnahmeposition des Melkzeugs angeordnete sinusförmige Führungsschiene eingreift, so verbunden ist, dass die Parallelkurbel nach beiden Seiten soweit ausgelenkt wird, bis der Sprühkopf ( ), Is connected to an existing below the milking parlor lever which engages with a guide body in an arranged below the rotary milking parlor after the removal position of the milking sinusoidal guide rail, so that the parallel crank is flexed in both directions, until the spray head ( 3 3 ) direkt unterhalb des Euters des Milchviehs ( ) Directly (underneath the udder of the dairy cattle 4 4 ) positioniert ist. ) Is positioned.
  9. Eutersprühvorrichtung nach einem der voranstehenden Ansprüche 1–8, dadurch gekennzeichnet, dass am Sprühkopf ( Eutersprühvorrichtung according to any one of the preceding claims 1-8, characterized in that (on the spray head 3 3 ) Düsen ( ) Nozzles ( 31 31 ) angeordnet sind, durch die beim Erreichen einer Position unterhalb des Euters die Desinfektionsflüssigkeit auf die Zitzen gesprüht wird. ) Are arranged, the disinfecting liquid is sprayed on the teat by the on reaching a position below the udder.
  10. Eutersprühvorrichtung nach einem der voranstehenden Ansprüche 1–9, dadurch gekennzeichnet, dass am Sprühkopf ( Eutersprühvorrichtung according to any one of the preceding claims 1-9, characterized in that (on the spray head 3 3 ) so viele Düsen ( ) So many nozzles ( 31 31 ) angeordnet sind, wie das Milchvieh ( ) Are arranged, like the dairy cattle ( 4 4 ) Zitzen besitzt. ) Has teats.
  11. Eutersprühvorrichtung nach einem der voranstehenden Ansprüche 1–10, dadurch gekennzeichnet, dass am Sprühkopf ( Eutersprühvorrichtung according to any one of the preceding claims 1-10, characterized in that (on the spray head 3 3 ) ein Sensor ( ), A sensor ( 6 6 ) angeordnet ist, durch den die exakte Lage des Sprühkopfes ( ) Being arranged by (the exact position of the spray head 3 3 ) relativ zum Euter bestimmt wird. ) Is determined relative to the udder.
  12. Eutersprühvorrichtung nach einem der voranstehenden Ansprüche 1–11, dadurch gekennzeichnet, dass ein Vertikalantrieb an der Melkstandsbegrenzung ( Eutersprühvorrichtung according to any one of the preceding claims 1-11, characterized in that a vertical drive at the milking parlor limitation ( 2 2 ) so angeordnet ist, dass der Sprühkopf ( ), Is arranged so that the spray head ( 3 3 ) entsprechend dem vom am Sprühkopf ( ) Corresponding to the (from the spray head 3 3 ) angeordneten Sensor erzeugten Signal auf die Höhe des Euters gehoben werden kann. ) Arranged sensor signal generated can be raised to the level of the udder.
  13. Eutersprühvorrichtung nach einem der voranstehenden Ansprüche 1–12, dadurch gekennzeichnet, dass der Sprühkopf ( Eutersprühvorrichtung according to any one of the preceding claims 1-12, characterized in that the spray head ( 3 3 ) eine Vielzahl von Düsen ( ) A plurality of nozzles ( 31 31 ) aufweist und dass eine Steuerung vorhanden ist, die ausgehend von den durch den Sensor ( ) And that a control is available, the starting (from by the sensor 6 6 ) ermittelten Positionen der Zitzen die diesen Positionen entsprechenden Düsen ( ) Detected positions of the teats, the positions corresponding to nozzles ( 31 31 ) betätigt. ) Actuated.
DE202016106333.7U 2016-11-11 2016-11-11 Eutersprühvorrichtung for a milking parlor Active DE202016106333U1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE202016106333.7U DE202016106333U1 (en) 2016-11-11 2016-11-11 Eutersprühvorrichtung for a milking parlor

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE202016106333.7U DE202016106333U1 (en) 2016-11-11 2016-11-11 Eutersprühvorrichtung for a milking parlor

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202016106333U1 true DE202016106333U1 (en) 2016-11-22

Family

ID=57537040

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE202016106333.7U Active DE202016106333U1 (en) 2016-11-11 2016-11-11 Eutersprühvorrichtung for a milking parlor

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE202016106333U1 (en)

Citations (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
GB1415318A (en) 1972-12-28 1975-11-26 Hosier Equipment Collingbourne Spray device
EP0332231A2 (en) 1985-01-16 1989-09-13 C. van der Lely N.V. Device for milking animals, such as cows
DE4293178B4 (en) 1991-10-04 2004-09-16 C. Van Der Lely N.V. Automatic milking machine and disinfecting appts. - sprays disinfecting liquid under pressure in fan=shaped pattern from spray carried on arm of milking robot
DE102006010964A1 (en) 2006-03-06 2007-09-27 Impulsa Ag Milking animal e.g. cow, udder spraying device for milking carrousel, has spray nozzle moved through cross-bar that extends in radial direction in stand-by position, where potential energy is supplied to energy storages
NZ570741A (en) 2008-08-22 2010-09-30 Scott Milktech Ltd A method and device for automatic teat spraying
NZ575037A (en) 2009-02-19 2011-03-31 Waikato Milking Systems Ltd Udder spraying apparatus
NL2004567C2 (en) 2010-04-16 2011-10-18 Rotec Special Projects B V Robot for cleaning of the teats of a cow.
US20160278336A1 (en) 2010-08-31 2016-09-29 Technologies Holdings Corp. Automated system for applying disinfectant to the teats of dairy livestock

Patent Citations (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
GB1415318A (en) 1972-12-28 1975-11-26 Hosier Equipment Collingbourne Spray device
EP0332231A2 (en) 1985-01-16 1989-09-13 C. van der Lely N.V. Device for milking animals, such as cows
DE4293178B4 (en) 1991-10-04 2004-09-16 C. Van Der Lely N.V. Automatic milking machine and disinfecting appts. - sprays disinfecting liquid under pressure in fan=shaped pattern from spray carried on arm of milking robot
DE102006010964A1 (en) 2006-03-06 2007-09-27 Impulsa Ag Milking animal e.g. cow, udder spraying device for milking carrousel, has spray nozzle moved through cross-bar that extends in radial direction in stand-by position, where potential energy is supplied to energy storages
NZ570741A (en) 2008-08-22 2010-09-30 Scott Milktech Ltd A method and device for automatic teat spraying
NZ575037A (en) 2009-02-19 2011-03-31 Waikato Milking Systems Ltd Udder spraying apparatus
NL2004567C2 (en) 2010-04-16 2011-10-18 Rotec Special Projects B V Robot for cleaning of the teats of a cow.
US20160278336A1 (en) 2010-08-31 2016-09-29 Technologies Holdings Corp. Automated system for applying disinfectant to the teats of dairy livestock

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE60011114T2 (en) A method and apparatus for cleaning the teats of an animal
EP2611285B1 (en) Automated system for applying disinfectant to the teats of dairy livestock
USRE36391E (en) Method of cleaning teat cups and/or after-treating the teats of a milked animal, an implement for milking animals applying said method(s), and a cleaning device applied in such an implement
US3810442A (en) Milking system
US6401654B1 (en) Teat cup holder rack
DE69728454T2 (en) Method and apparatus for automatic milking of animals
US8646410B2 (en) Automatic milking device
DE69819772T2 (en) Combined cleaning and vormilkungs device
DE68929537T2 (en) A device for automatically milking an animal
EP0300115B1 (en) Method and device for the mechanical attachment of one teat cup at a time
US4763605A (en) Milking system
DE60200237T2 (en) A device for cooling a dairy animal, such as a cow
DE69432534T2 (en) milking
DE202005002470U1 (en) Transport system for container treatment machines
DE69815967T2 (en) A method of milking animals
DE69516501T3 (en) A device for milking animals
DE3808801A1 (en) A method and device for cleaning a spraying device
DE60013387T2 (en) Improvements in equipment for washing wiper
DE60024245T2 (en) Method and apparatus for treatment of the teat of an animal
DE4300884A1 (en)
DE60106248T2 (en) Milking system with three-dimensional image representation
DE60109303T2 (en) Milking equipment and melkbecherhalter
DE69433633T2 (en) Device for automatic milking of animals
DE60307693T2 (en) Arrangement with a device for feeding animals and a device for performing an animal related treatment on animals
DE3916653A1 (en) Milking method and device thereof for IMPLEMENTATION

Legal Events

Date Code Title Description
R207 Utility model specification