DE202013001281U1 - Audio plug - Google Patents

Audio plug

Info

Publication number
DE202013001281U1
DE202013001281U1 DE201320001281 DE202013001281U DE202013001281U1 DE 202013001281 U1 DE202013001281 U1 DE 202013001281U1 DE 201320001281 DE201320001281 DE 201320001281 DE 202013001281 U DE202013001281 U DE 202013001281U DE 202013001281 U1 DE202013001281 U1 DE 202013001281U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
audio
portion
hollow body
plug
audio plug
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DE201320001281
Other languages
German (de)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Conary Enterprise Co Ltd
Original Assignee
Conary Enterprise Co Ltd
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Conary Enterprise Co Ltd filed Critical Conary Enterprise Co Ltd
Priority to DE201320001281 priority Critical patent/DE202013001281U1/en
Publication of DE202013001281U1 publication Critical patent/DE202013001281U1/en
Application status is Active legal-status Critical
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
    • H01RELECTRICALLY-CONDUCTIVE CONNECTIONS; STRUCTURAL ASSOCIATIONS OF A PLURALITY OF MUTUALLY-INSULATED ELECTRICAL CONNECTING ELEMENTS; COUPLING DEVICES; CURRENT COLLECTORS
    • H01R24/00Two-part coupling devices, or either of their cooperating parts, characterised by their overall structure
    • H01R24/58Contacts spaced along longitudinal axis of engagement
    • HELECTRICITY
    • H01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
    • H01RELECTRICALLY-CONDUCTIVE CONNECTIONS; STRUCTURAL ASSOCIATIONS OF A PLURALITY OF MUTUALLY-INSULATED ELECTRICAL CONNECTING ELEMENTS; COUPLING DEVICES; CURRENT COLLECTORS
    • H01R13/00Details of coupling devices of the kinds covered by groups H01R12/70 or H01R24/00 - H01R33/00
    • H01R13/66Structural association with built-in electrical component
    • H01R13/70Structural association with built-in electrical component with built-in switch
    • H01R13/707Structural association with built-in electrical component with built-in switch interlocked with contact members or counterpart

Abstract

Audiostecker, aufweisend: Audio plug, comprising:
einen Hohlkörper (30), der aus einem Strom leitenden Material hergestellt ist und an seiner Vorderseite einen ersten Leiterabschnitt (31) und an seiner Hinterseite einen von dem ersten Leiterabschnitt (31) isolierten, ersten Isolierabschnitt (32) aufweist, wobei der Hohlkörper (30) vorne eine erste Öffnung (33) und hinten eine zweite Öffnung (34) aufweist und einen Außendurchmesser aufrechterhält, der einer genormten Ausführung eines vorgegebenen Audiosteckers (20) entspricht; a hollow body (30) is made of a current conducting material and a first conductor portion at its front side (31) and insulated on its rear side a of the first conductor section (31), the first insulating portion (32), wherein the hollow body (30 ) front having a first opening (33) and behind a second opening (34) and maintains an outer diameter corresponding to a standardized execution of a predetermined audio plug (20);
einen Steckerkopf (40), der aus einem Isoliermaterial hergestellt ist und vorne einen halsförmigen Vorderabschnitt (41), der einer genormten Ausführung des Audiosteckers entspricht, und hinten einen zylinderförmigen Verbindungsabschnitt (42), der in der ersten Öffnung (33) angeordnet ist, aufweist, sodass der Steckerkopf (40) mit dem Hohlkörper (30) verbunden ist, wobei der halsförmige Vorderabschnitt (41) vorne aus dem Hohlkörper (30) herausragt, und wobei in der Mitte des Vorderabschnittes des Steckerkopfs (40) ein axialer Schlitz (43) ausgebildet ist, in dem eine Stromleitende Platte (44) angeordnet ist, sodass... a connector head (40), which is made of an insulating material and forward a neck-shaped front portion (41) which corresponds to a standardized implementation of the audio plug, and a rear cylindrical connecting portion (42) disposed in the first opening (33), so that the plug head (40) is connected to the hollow body (30), wherein the neck-shaped front portion (41) protrudes forward from the hollow body (30), and wherein in the middle of the front portion of the plug head (40) an axial slot (43) is formed in which an electrically conductive plate (44) is arranged so that ...

Description

  • Die Erfindung betrifft einen Audiostecker, insbesondere einen Audiostecker, der Strom bzw. Audiosignale über eine Audiobuchse bezieht, wobei eine normale Tonausgabe eines elektronischen Produktes durch Lautsprecher ohne Herausziehen des Audiosteckers unbeeinflusst weiter erfolgen kann. The invention relates to an audio plug, in particular an audio plug, the current or audio signals relating via an audio jack, a normal sound output of an electronic product through speakers without pulling out the audio plug can be made unaffected on.
  • Mit der raschen Entwicklung der Computer- und Fernmeldetechnik werden Computer, Kommunikationsgeräte und Verbraucherelektronik, kurz gesagt 3C-Produkte, immer popularisiert, wobei Mobiltelefone besonders schnell entwickelt wurden, sodass sie heutzutage zu einem der unentbehrlichen Geräte in menschlichem Alltag geworden sind. With the rapid development of computer and telecommunications are computers, communications equipment and consumer electronics, in short 3C products, getting popularized, where mobile phones were particularly rapidly, so they are now become one of the indispensable devices in human life. Um eine bessere Benutzerfreundlichkeit und eine optimale Funktionalität der Mobiltelefone zu erzielen, werden immer mehr Mobiltelefone mit einem neuen Design und mit unterschiedlichen neuen Funktionen aus den Alten entwickelt. In order to achieve a better user experience and optimum performance of mobile phones, more and more mobile phones are developed with a new design and new features different from the old. Beispielsweise werden Smartphone, deren allumfassende Apps unterschiedlichen Verbrauchern gut gefallen, derzeit schon zu einem der marktführenden Produkte. For example, smartphone, whose all-encompassing Apps different consumers liked currently already one of the market leading products.
  • In In 1 1 ist ein Kopfhörer mit einem 3,5-mm-Audiostecker is a headphone with a 3.5-mm audio plug 10 10 perspektivisch dargestellt, der bei einer Verwendung in einen an einem Mobiltelefon shown in perspective, of the case of use in a mobile phone to a 11 11 ausgebildeten Kopfhöreranschluss (eine Audiobuchse) formed headphone jack (an audio jack) 12 12 eingesteckt wird, wobei der Audiostecker is inserted, wherein the audio plug 10 10 ua zur Übertragung der Audiosignale dient. among other things, is used to transmit the audio signals. Anhand beiliegender using included 2 2 wird ein von Fa. Apple Inc. entwickelter Kopfhörer-Klinkenstecker vorgestellt, der aus one developed by Messrs. Apple Inc. headphone jack plug is presented which from US-Patentschrift 7912501 B2 US Patent 7912501 B2 bekannt ist. is known. Der Stecker The plug 400 400 beinhaltet 4 Signalübertragungsabschnitte, die in der 4 includes signal transmission sections which in the 2 2 jeweils mit der Zahl in each case with the number 1 1 - 4 4 bezeichnet werden, wobei die einzelnen Signalübertragungsabschnitte jeweils durch einen Isolierungsring are referred to, wherein the individual signal transmission sections in each case by an insulating ring 405 405 von einem anderen getrennt werden. are separated from one another. Der Stecker The plug 400 400 kann ein 3,5-mm-Stecker sein, wobei die Signalübertragungsabschnitte may be a 3.5 mm plug, wherein said signal transmitting sections 2 2 - 4 4 alle einen Außendurchmesser von 3,5 mm aufweisen. all having an outer diameter of 3.5 mm. Je nachdem, was für einen Kopfhörer bzw. Muschelkopfhörer der Stecker Depending on what kind of headphones or clam headphone plug 400 400 verbindet, können die einzelnen Signalübertragungsabschnitte zur Übertragung unterschiedlicher Signale verwendet werden. combining the individual signal-transmitting sections can be used to transmit different signals. In beiliegender Tabelle der In the attached table the 2 2 werden die Funktionen der einzelnen Signalübertragungsabschnitte für unterschiedliche Systeme dargestellt. the function of each signal transmission sections for different systems are shown. Bei einem Mono-Kopfhörer wird der Signalübertragungsabschnitt In a mono headset of signal transmission section 1 1 beispielsweise für einen einzigen Schallwandler verwendet, während der Signalübertragungsabschnitte used for example for a single transducer, while the signal transmission portions 2 2 und and 3 3 als gemeinsame Masse (GND) dienen, wobei der Signalübertragungsabschnitt as a common ground (GND) are used, wherein the signal transmission section 4 4 für ein Mikrofon (Mic) verwendet wird. for a microphone (Mic) is used. Darüber hinaus können die einzelnen Signalübertragungsabschnitte des Steckers je nach dem verbundenen Kopfhörer die unterschiedlichen Funktionen erfüllen. Furthermore, the individual signal transmitting portions of the connector can meet the different functions depending on the connected headphones. Wie zum Beispiel werden die Signalübertragungsabschnitte Such as the signal transmission sections 1 1 , . 2 2 bei einem Stereo-Kopfhörer jeweils als ein linker Tonkanal bzw. rechter Kanal verwendet, während die Signalübertragungsabschnitte in each case as a left sound channel and right channel used in a stereo headphone, while the signal transmission portions 3 3 , . 4 4 bei einem Muschelkopfhörer gemeinsam als die Masse (GND) verwendet werden. be used in a headphone shell together as the ground (GND). Die Aufgabe der eingangs erwähnten The task of the aforementioned US-Patentschrift US 7,912,501 B2 US Patent US 7,912,501 B2 ist, einen Audiostecker und einen dazugehörigen Detektivstromkreis bereitzustellen. is to provide an audio plug and an associated detective circuit.
  • Wird der oben genannte Audiostecker If the above-mentioned audio plug 10 10 bzw. or. 400 400 genauer betrachtet, kann festgestellt werden, dass ein derartiger Stecker aus einer Mehrzahl von metallischen Schäften besteht, die mithilfe von drei Isolierungsringen ineinander gesteckt werden und eine massive Konstruktion bilden, wobei die Hauptfunktionen des Steckers wie in der considered in more detail, it can be determined that such a connector from a plurality of metallic shanks is that the use of three insulation rings are inserted into each and form a solid construction, the main functions of the connector as in the 1B 1B dargestellt sind. are shown. Wird der Stecker in die Audiobuchse If the plug into the audio jack 12 12 eingesteckt, so werden die einzelnen Signalübertragungsabschnitte inserted, so the individual signal transmission sections 1 1 - 4 4 jeweils mit einem an einer vorgegebenen Stelle in der Audiobuchse each with a predetermined at a point in the audio jack 12 12 angebrachten Kontakt mounted contact 121 121 - 124 124 elektrisch leitend verbunden, sodass der Kopfhörer entsprechende Signale empfängt. electrically conductively connected, so that the headset receives corresponding signals. Nachteilig ist jedoch bei der Lösung, dass die Tonausgabe des Mobiltelefons (einschließlich eines Klingeltons) durch die jeweiligen Signalübertragungsabschnitte an einen externen Kopfhörer bzw. Mikrofon übertragen wird, wobei der Lautsprecher However, a disadvantage with the solution is that the sound of the mobile phone (including a ring tone) by the respective signal transmitting portions to an external earphone or microphone is transmitted, wherein the speaker 13 13 stumm geschaltet wird. is muted. Mit anderem Wort: Wenn der Audiostecker In other words: If the audio plug 10 10 des Kopfhörers nicht aus der Audiobuchse the headset is not from the audio jack 12 12 herausgezogen wird, kann man zwar den Klingelton eines Anrufes hören. is pulled out, can indeed hear the ring tone of a call. Aber, nachdem die Antworttaste gedrückt hat, kann man den Anruf nicht durch den Lautsprecher But after the response button is pressed, you can not through the loudspeaker the call 13 13 hören, weil die Tonsignale an den Kopfhöreranschluss (die Audiobuchse) hear because the sound signals to the headphone jack (audio jack) 12 12 weitergeleitet werden. to get redirected. Außerdem, weil der Audiostecker ohne irgendeinen Hohlraum massiv ausgeführt ist, kann er neben seiner Hauptaufgabe, die Audiosignale von der Audiobuchse Also, because the audio plug without any cavity is solid, it can in addition to its main task, the audio signals from the audio jack 12 12 zu empfangen, nicht zu einem anderen Zweck verwendet werden. to receive, are not used for any other purpose.
  • Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, einen Audiostecker zu schaffen, der durch einfache Maßnahmen die oben genannten Nachteile vermeidet. The invention is based on the object to create an audio plug, which avoids by simple means the aforementioned drawbacks.
  • Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß gelöst durch einen Audiostecker, der die im Anspruch 1 angegebenen Merkmale aufweist. This object is achieved by an audio plug, having the features indicated in claim. 1 Weitere vorteilhafte Weiterbildungen der Erfindung gehen aus den Unteransprüchen hervor. Further advantageous developments of the invention will become apparent from the dependent claims.
  • Gemäß der Erfindung wird ein Audiostecker bereitgestellt, der ohne Herausziehen von einer Audiobuchse eine Umschaltfunktion zwischen dem Kopfhörer und dem Lautsprecher (Schaltstellung OFF/ON) allein durch eine Umdrehung um einen bestimmten Winkel erfüllen kann, sodass die Audiosignale eines elektronischen Produktes während seines normalen Betriebs durch den Lautsprecher unbeeinflusst ausgegeben werden können, ohne dabei die normalen Funktionen des elektronischen Produktes zu stören. According to the invention, an audio connector is provided without extracting an audio jack, a switching function between the headset and the loudspeaker (switching position OFF / ON) can fulfill alone by one rotation through a certain angle, so that the audio signals of an electronic product during its normal operation by can be output to the speakers unaffected, without disrupting the normal functions of the electronic product.
  • Dadurch wird die Verwendung des Audiosteckers noch einfacher, weil er langfristig eingesteckt in der Audiobuchse bleiben kann, ohne ein regelmäßiges Einstecken bzw. Herausziehen zu brauchen. Thus, the use of the audio plug is even easier, because it can remain plugged into the audio jack in the long term without needing a regular insertion or removal. Darüber hinaus kann der Audiostecker noch als ein Staubschutzdeckel dienen, was die Lebensdauer eines elektronischen Produktes bzw. eines Mobiltelefons erhöht. In addition, the audio plug can still serve as a dust cover, which increases the life of an electronic product or a mobile phone.
  • Eine weitere Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist, den Audiostecker mit verschiedenen Schaft-Außendurchmessern, die dem internationalen Normen entsprechen, wie 2,5 mm, 3,5 mm bzw. 6,5 mm zu schaffen, sodass der Audiostecker eine elektrische Verbindung mit den jeweils an einer vorgegebenen Stelle einer standardgemäßen Audiobuchse herstellt, nachdem er in die entsprechende Audiobuchse eingesteckt ist, wobei ein Hohlraum in der Audiobuchse ausgebildet ist, in dem vorgesehene elektronische Bauelemente angeordnet sind, sodass der Audiostecker neben seiner Signalübertragungsaufgabe noch vielfältige Funktionen erfüllen kann. A further object of the present invention to provide the audio plug with different outer shaft diameters, corresponding to the international standards, such as 2.5 mm, 3.5 mm and 6.5 mm, so that the audio plug electrical connection to the respective manufactures at a predetermined position a-standard audio jack, after it is inserted in the corresponding audio jack, wherein a cavity is formed in the audio jack are arranged in the intended electronic components, so that the audio plug nor can perform multiple functions in addition to its signal transmission task.
  • Wenn ein erfindungsgemäßer Audiostecker in eine Audiobuchse eines vorgegebenen elektronischen Produktes eingesteckt wird, so verbindet der Audiostecker mit seinem zweiten Leiterabschnitt und seinem ersten Leiterabschnitt jeweils einen ersten und einen zweiten Kontakt in der Audiobuchse, sodass das oben genannte elektronische Bauelement mit Strom versorgt wird und entsprechende Signale empfängt, wobei ein erster Isolierabschnitt gegen die anderen Kontakte der Audiobuchse anliegt. If an inventive audio plug is plugged into an audio jack of a given electronic product, so connects the audio plug with its second conductor section and its first conductor section each having a first and a second contact in the audio jack, so that the above-mentioned electronic component is supplied with power and corresponding signals receiving, a first insulating portion against the other contacts of the audio jack. Wird der Audiostecker um einen Winkel gedreht, so werden der zweite und der erste Leiterabschnitt jeweils von dem ersten und dem zweiten Kontakt entfernt, sodass die elektrisch leitende Verbindung zwischen dem Audiostecker und der Audiobuchse getrennt wird. When the audio plug rotated by an angle, the second and the first head portion are removed respectively from the first and the second contact, so that the electrically conductive connection between the audio plug and the audio jack is disconnected.
  • Durch die oben erwähnte Technik ist realisiert, dass ein erfindungsgemäßer Audiostecker dank seiner kombinierten Konstruktion aus den Leiterabschnitten und dem Isolierabschnitt allein durch eine Umdrehung um einen Winkel schon benötigte Stromversorgung bzw. Signale bezieht, ohne dabei die normale Tonausgabe des elektronischen Produktes durch Lautsprecher zu stören, wobei der Audiostecker nur um einen vorgegebenen Winkel (Schaltstellung ON/OFF) gedreht wird, so wird ein Umschalteffekt wie bei einem Umschalter erzielt. By the above-mentioned technique is realized that an inventive audio plug refers thanks to the combined construction of the conductor portions and the insulating portion alone by one rotation by an angle already required power or signals, without interfering with the normal audio output of the electronic product by speakers, wherein the audio connector is only rotated by a predetermined angle (switching position oN / OFF), a switching effect is obtained as with a switch. Darüber hinaus kann das vorgesehene elektronische Bauelement, das mittels der Audiobuchse seine Stromversorgung bzw. Signale bezieht, außerhalb bzw. innerhalb des Audiosteckers angeordnet sind, sodass der Audiostecker neben seiner Signalübertragungsfunktion noch andere vielfältige Funktionen erfüllen kann. Moreover, the proposed electronic device that draws power and signals through the audio jack are disposed outside and inside of the audio plug, such that the audio plug may perform other functions in addition to its wide range of signal transfer function yet.
  • Im Folgenden werden die Erfindung und ihre Ausgestaltungen anhand der Zeichnung näher erläutert. The invention and its embodiments are explained with reference to the drawing. In der Zeichnung zeigt: In the drawing:
  • 1A 1A eine perspektivische Darstellung eines herkömmlichen Audiosteckers; a perspective view of a conventional audio plug;
  • 1B 1B einen Schnitt durch den herkömmlichen Audiostecker, der in eine Audiobuchse eingeführt ist; a section through the conventional audio plug, which is inserted into an audio jack;
  • 2 2 eine schematische Darstellung eines Audiosteckers gemäß a schematic representation of an audio plug according to US 7,912,501 B2 US 7,912,501 B2 , wobei die Signalübertragungszonen tabellarisch dargestellt sind; Wherein the signal transfer zones are tabulated;
  • 3 3 eine perspektivische Explosionsdarstellung eines bevorzugten Ausführungsbeispiels eines erfindungsgemäßen Audiosteckers; an exploded perspective view of a preferred embodiment of an audio plug of the present invention;
  • 3A 3A eine perspektivische Zusammenbaudarstellung des erfindungsgemäßen Audiosteckers gemäß a perspective assembly view of the audio plug according to the invention 3 3 ; ;
  • 3B 3B in perspektivischer Darstellung eine Variante zum Audiostecker gemäß in perspective a variant of the audio plug according to 3A 3A ; ;
  • 3C 3C eine perspektivische Darstellung eines weiteren Ausführungsbeispiels eines erfindungsgemäßen Audiosteckers; a perspective view of another embodiment of an audio plug of the present invention;
  • 4 4 eine Stirnansicht des erfindungsgemäßen Audiosteckers, der in eine Audiobuchse eingeführt ist; an end view of the audio plug according to the invention, which is inserted into an audio jack;
  • 4A 4A eine schematische Darstellung I des erfindungsgemäßen Audiosteckers, auf den ein elektronisches Bauelement aufgesteckt ist; a schematic representation of the audio I plug according to the invention, to an electronic component is mounted;
  • 4B 4B eine schematische Darstellung II des erfindungsgemäßen Audiosteckers, auf den ein elektronisches Bauelement aufgesteckt ist; II is a schematic representation of the audio plug according to the invention on which an electronic component is mounted;
  • 5A 5A eine Draufsicht auf den erfindungsgemäßen Audiostecker, der in die Audiobuchse eingeführt ist und sich in nicht-leitendem Zustand befindet; a plan view of the inventive audio plug, which is inserted into the audio jack and is in non-conductive state;
  • 5B 5B eine Draufsicht auf den erfindungsgemäßen Audiostecker, der in die Audiobuchse eingeführt ist und sich in leitendem Zustand befindet; a plan view of the inventive audio plug, which is inserted into the audio jack, and is in a conducting state;
  • 6A 6A einen Schnitt entlang der Linie 6A-6A in a section along the line 6A-6A in 5A 5A ; ;
  • 6B 6B einen Schnitt entlang der Linie 6B-6B in a section along the line 6B-6B in 5B 5B ; ;
  • 6C 6C einen Schnitt durch den erfindungsgemäßen Audiostecker, auf dem das elektronische Bauelement montiert ist; a section through the inventive audio plug on which the electronic component is mounted; und and
  • 7 7 ein Anwendungsbeispiel des erfindungsgemäßen Audiosteckers. an example of use of the audio plug according to the invention.
  • In In 3 3 bis to 7 7 ist ein erfindungsgemäßer Audiostecker an inventive audio plug 20 20 in einem bevorzugten Ausführungsbeispiel dargestellt, wobei der Audiostecker shown in a preferred embodiment, the audio plug 20 20 einen Hohlkörper a hollow body 30 30 , einen Steckerkopf A connector head 40 40 und ein elektronisches Bauelement and an electronic component 50 50 beinhaltet. includes.
  • Der Hohlkörper The hollow body 30 30 wird aus einem Strom leitenden Material hergestellt und weist an seiner Vorderseite einen ersten Leiterabschnitt is prepared conductive material from a stream and has on its front side a first conductor section 31 31 und an seiner Hinterseite einen von dem ersten Leiterabschnitt and at its rear side a first of the conductor portion 31 31 isolierten, ersten Isolierabschnitt isolated, the first insulating portion 32 32 auf, wobei der Hohlkörper , wherein the hollow body 30 30 einen Außendurchmesser aufrechterhält, der einer derzeit gängigen Ausführungsnorm des Audiosteckers entspricht. maintains an outer diameter corresponding to a currently common embodiment of the standard audio plug. Der Hohlkörper The hollow body 30 30 weist vorne eine erste Öffnung front has a first opening 33 33 und hinten eine zweite Öffnung and behind a second opening 34 34 auf. on.
  • Der Steckerkopf The plug head 40 40 wird aus einem Isoliermaterial hergestellt, wobei das Isoliermaterial Kunststoff bzw. Gummi sein kann. is made from an insulating material, the insulating material may be plastic or rubber. Vorne an dem Steckerkopf The front of the plug head 40 40 ist ein halsförmiger Vorderabschnitt is a neck-shaped front section 41 41 ausgebildet, der in Form eines der vorhandenen Steckerausführung entsprechenden Konuskörpers ausgeführt ist. formed, which is designed corresponding cone body in the form of an existing plug design. Hinterseitig an dem Steckerkopf Rear side of the plug head 40 40 ist ein zylinderförmiger Verbindungsabschnitt is a cylindrical connecting portion 42 42 ausgebildet, der in der ersten Öffnung formed which in the first opening 33 33 angeordnet ist, sodass der Steckerkopf is arranged so that the plug head 40 40 mit dem Hohlkörper with the hollow body 30 30 verbunden ist, wobei die die halsförmige Spitze is connected, wherein the neck-shaped tip 41 41 vorne aus dem Hohlkörper forward out of the hollow body 30 30 herausragt. protrudes. In der Mitte des Vorderabschnittes In the middle of the front section 41 41 ist ein axialer Schlitz is an axial slot 43 43 ausgebildet, in der eine halsförmige, Strom leitende Platte formed in a neck-shaped, current-conducting plate 44 44 angeordnet ist, sodass mindestens ein zweiter Leiterabschnitt is arranged so that at least a second conductor portion 44a 44a an einer seitlichen Oberfläche des Steckerkopfs on a lateral surface of the plug head 40 40 ausgebildet. educated. In dem Ausführungsbeispiel ist der zweite Leiterabschnitt In the embodiment, the second conductor portion is 44a 44a an zwei gegenüberliegenden Seiten des Steckerkopfs on two opposite sides of the plug head 40 40 ausgebildet, was die vorliegende Erfindung aber nicht beschränken soll. trained, what the present invention but not to limit. Dadurch ist ein zweiter Isolierabschnitt This is a second insulating 44b 44b neben dem zweiten Leiterabschnitt adjacent to the second conductor portion 40a 40a an dem Steckerkopf on the plug head 40 40 ausgebildet, wobei der zweite Leiterabschnitt formed, wherein the second conductor portion 44a 44a durch den zylinderförmigen Verbindungsabschnitt through the cylindrical connecting portion 42 42 von dem ersten Leiterabschnitt from the first conductor portion 31 31 des Hohlkörpers the hollow body 30 30 isoliert wird. is isolated.
  • Das elektronische Bauelement The electronic component 50 50 besitzt einen ersten Pol has a first pole 51 51 und einen zweiten Pol and a second pole 52 52 , die jeweils mit dem zweiten Leiterabschnitt , Each connected to the second conductor section 44a 44a und dem ersten Leiterabschnitt and the first conductor portion 31 31 verbunden sind. are connected.
  • Das elektronische Bauelement The electronic component 50 50 in der vorliegenden Erfindung kann ein Leuchtelement, ein Tonelement, ein Elektromagnetelement und/oder ein Optikelement usw. sein. in the present invention, a light-emitting element, a sound element, an electromagnet element and / or an optical element may be so. Das in This in 3 3 , . 6A 6A und and 6B 6B dargestellte, elektronische Bauelement illustrated electronic component 50 50 ist ein Leuchtelement is a lighting element 50a 50a , es kann beispielsweise eine Leuchtdiode oder eine Laserdiode sein. , It may be for example a light emitting diode or a laser diode. In dem Ausführungsbeispiel wird das Leuchtelement In the embodiment, the light emitting element 50 50 ( ( 50a 50a ) in dem Hohlkörper ) In the hollow body 30 30 angebracht. appropriate. Das Leuchtelement The luminous element 50a 50a weist einen Kontaktfuß als erster Pol has a contact pad as a first pole 51 51 in Verbindung mit dem zweiten Leiterabschnitt in connection with the second conductor portion 44a 44a und einen Sockel als zweiter Pol and a base as a second pole 52 52 in Verbindung mit dem ersten Leiterabschnitt in connection with the first conductor portion 31 31 auf. on. In dem Hohlkörper In the hollow body 30 30 können zudem je nach erforderten Funktionen noch andere elektronische Elemente angeordnet sind, die hier aber nicht näher erklärt werden. can also, depending on the required functions are arranged other electronic elements, but which are not explained here.
  • Wenn der erfindungsgemäße Audiostecker When the audio plug of the invention 20 20 – wie in - as in 5A 5A und and 6A 6A dargestellt – in die Audiobuchse represented - in the audio jack 60 60 eingesteckt wird, ist der Audiostecker nicht elektrisch leitend verbunden (Schaltstellung ”OFF”), weil der erste Kontakt is inserted, the audio plug is electrically connected (switch position "OFF"), because the first contact 61 61 in der Audiobuchse in the audio jack 60 60 gegen den zweiten Isolierabschnitt against the second insulating section 44b 44b des Audiosteckers anliegt, sodass kein leitender Stromkreis mit dem zweiten Kontakt of the audio plug is applied, so that no conductive circuit with the second contact 62 62 ausgebildet ist, wobei der dritte Kontakt is formed, wherein the third contact 63 63 und der vierte Kontakt and the fourth contact 64 64 an den ersten Isolierabschnitt to the first insulating portion 32 32 anliegen. issue. Dadurch ist realisiert, dass die Tonausgabe des elektronischen Produktes (des Mobiltelefons) Thereby is achieved that the sound of the electronic product (the mobile phone) 70 70 immer noch durch den Lautsprecher still through the speaker 71 71 erfolgt, obwohl der Audiostecker takes place, although the audio plug 20 20 in der Audiobuchse in the audio jack 60 60 bleibt, was einen normalen Betrieb des elektronischen Produktes (Mobiltelefons) überhaupt nicht stört. remains what does not bother a normal operation of the electronic product (mobile phone).
  • Im Gegensatz dazu, wenn der Audiostecker In contrast, when the audio plug 20 20 – wie - as 5B 5B , . 6B 6B darstellt – um 90 Grad gedreht wird, kontaktieren der zweite Leiterabschnitt represents - is rotated 90 degrees, please contact the second conductor portion 44a 44a und der erste Leiterabschnitt and the first conductor portion 31 31 jeweils den ersten Kontakt each of the first contact 61 61 und den zweiten Kontakt and the second contact 62 62 , sodass eine elektrisch leitende Verbindung (Schaltstellung ”ON”) hergestellt wird, wobei das Leuchtelement So that an electrically conductive connection (switch position "ON") is prepared, wherein the light emitting element 50a 50a durch seinen als erster Pol by his first pole 51 51 dienenden Kontaktfuß serving contact pad 51a 51a und den als zweiter Pol and a second pole 52 52 dienenden Sockel serving base 52b 52b mit Strom versorgt und angetrieben wird, sodass eine Lichtquelle ausgebildet ist, deren Licht durch ein Lichtaustrittloch is energized and driven so that a light source is formed, the light of which a light exit hole 351 351 einer Verschlusskappe a cap 35 35 ausgestrahlt wird, wodurch der Audiostecker is radiated, whereby the audio plug 20 20 als Lichtanzeiger bzw. Laserpointer während einer Präsentation oder in einem Unterricht verwendet werden kann, wie es in can be used as light indicators or laser pointer during a presentation or in a lesson, as in 7 7 dargestellt ist. is shown.
  • Durch Einstecken des Audiosteckers By plugging the audio plug 20 20 in eine Audiobuchse in an audio jack 60 60 eines vorgegebenen elektronischen Produktes a predetermined electronic product 70 70 ist realisiert, dass der zweite Leiterabschnitt is realized, that the second conductor portion 44a 44a und der erste Leiterabschnitt and the first conductor portion 31 31 jeweils mit dem ersten Kontakt respectively with the first contact 61 61 und dem zweiten Kontakt and the second contact 62 62 , die jeweils an einer vorgegebenen Stelle in der Audiobuchse , Each at a predetermined location in the audio jack 60 60 angeordnet sind, verbunden sind, sodass das elektrische Bauelement are arranged, are connected so that the electrical component 50 50 mit Strom versorgt wird bzw. entsprechende Signale bezieht, wobei der erste Isolierabschnitt is supplied with power or applies corresponding signals, wherein the first insulating 32 32 gegen den dritten und den vierten Kontakt anliegt. against the third and fourth abutting contact. Wenn der Audiostecker When the audio plug 20 20 um einen Winkel gedreht wird, so werden der zweite Leiterabschnitt is rotated by an angle, the second conductor portion are 44a 44a und der erste Leiterabschnitt and the first conductor portion 31 31 jeweils von dem ersten Kontakt each of the first contact 61 61 und dem zweiten Kontakt and the second contact 62 62 entfernt, sodass die elektrisch leitende Verbindung zwischen dem Audiostecker removed so that the electrically conductive connection between the audio plug 20 20 und der Audiobuchse and the audio jack 60 60 getrennt wird. is disconnected.
  • Wie in As in 3B 3B dargestellt, weist der Hohlkörper shown, the hollow body 30 30 an seinem ersten Leiterabschnitt at its first conductor portion 31 31 eine kleine Isolierfläche a small insulating surface 311 311 auf, die an eine in der Zeichnung nicht dargestellte Konstruktion des zweiten Kontaktes und an dessen Stromkreis in der Audiobuchse mancher Mobiltelefone (wie z. B. eines Samsung-Mobiltelefon) angepasst ist. is adapted to that of a not shown in the drawing construction of the second contact and at the circuit in the audio jack some mobile phones (such as. for example, a Samsung mobile phone). Wenn der Audiostecker When the audio plug 20 20 um einen Winkel in die Schaltstellung OFF gedreht wird, liegt der erste Kontakt is rotated by an angle in the switching position OFF, is the first contact 61 61 in der Audiobuchse in the audio jack 60 60 nicht elektrisch leitend gegen den zweiten Leiterabschnitt not electrically conductive to the second conductor section 44b 44b des Audiosteckers the audio plug 20 20 an, wobei der zweite Kontakt der oben genannten Art die Isolierfläche on, wherein the second contact of the above type, the insulation surface 311 311 kontaktiert, sodass ein nicht elektrisch leitender Stromkreis ausgebildet ist, weil der erste und der zweite Kontakt dabei isoliert werden. contacted, so that a non-electrically conductive circuit is formed, because the first and the second contact thereby to be isolated. Dadurch ist realisiert, dass die Tonsignale nicht an den Kopfhöreranschluss (Audiobuchse) Thereby is achieved that the sound signals not to the headphone terminal (audio terminal) 60 60 weitergeleitet, sondern durch den Lautsprecher passed, but by the speaker 71 71 ausgegeben werden, wenn die Antworttaste bei einem einkommenden Anruf gedrückt wird. if the answer button is pressed while an incoming call is output. Zu erwähnen ist, dass die Isolierfläche It should be noted that the insulation surface 311 311 eine Option ist, die erst nach Bedarf verwendet wird, was die vorliegende Erfindung aber auf keinen Fall beschränken soll. is an option that is used only as needed, but what should limit the present invention in any way.
  • Durch die oben in dem Ausführungsbeispiel offenbarte Konstruktion wird der erfindungsgemäße Audiostecker By the invention disclosed above, in the embodiment, construction of the audio plug of the invention is 20 20 problemlos in eine vorhandene 3,5 mm Audiobuchse easily mm into an existing 3.5 audio jack 60 60 irgendeines elektronischen Produktes wie eines Mobiltelefons eingesteckt, wobei eine LD bzw. eine LED in dem Hohlkörper des Audiosteckers versteckt werden kann. any of an electronic product such as a mobile phone is inserted, wherein an LD or an LED can be hidden in the hollow body of the audio plug.
  • In In 3c 3c und and 6c 6c ist ein anderes Ausführungsbeispiel der vorliegenden Erfindung dargestellt, in dem das elektronische Element another embodiment of the present invention is shown in which the electronic element 50 50 außerhalb des Hohlkörpers outside the hollow body 30 30 angeordnet ist, wobei der erste Pol is arranged, wherein the first pole 51 51 und der zweite Pol and the second pole 52 52 mittels zwei Leitungen by means of two lines 51a 51a , . 52b 52b jeweils mit dem zweiten Leiterabschnitt each connected to the second conductor section 44a 44a und dem ersten Leiterabschnitt and the first conductor portion 31 31 verbunden sind, sodass das elektronische Bauelement are connected so that the electronic component 50 50 , das außerhalb des Hohlkörpers , The outside of the hollow body 30 30 angeordnet ist, ebenfalls durch die Umdrehung des Audiosteckers is arranged, also by the revolution of the audio plug 20 20 eine Stromversorgung von der Audiobuchse a power supply from the audio jack 60 60 bezieht bzw. von der Stromversorgung getrennt wird. relates or is disconnected from the power supply. Wie As 4A 4A und and 6C 6C zeigen, kann an der zweiten Öffnung show, can at the second opening 34 34 des Hohlkörpers the hollow body 30 30 ein Verschlussdeckel a cap 36 36 mit einer vorgegebenen Formgebung angeordnet sein. be arranged with a predetermined shape. Wie in As in 4B 4B dargestellt kann der Verschlussdeckel shown, the cap 37 37 länglich oder in irgendeiner Geometrie ausgeführt sein, wobei das elektronische Bauelement be elongate run or in any geometry, wherein the electronic component 50 50 in dem Verschlussdeckel angeordnet ist, um Anwendungsbereich des Audiosteckers is disposed in the closure lid to the scope of the audio plug 20 20 zu erweitern. to expand.
  • Durch die oben erwähnte Technik ist realisiert, dass ein erfindungsgemäßer Audiostecker By the above-mentioned technique is realized that an inventive audio plug 20 20 dank seiner kombinierten Konstruktion aus den Leiterabschnitten und Isolierabschnitten allein durch eine Umdrehung um einen Winkel schon benötigte Stromversorgung bzw. Signale bezieht, ohne dabei die normale Tonausgabe des elektronischen Produktes durch Lautsprecher zu stören, wobei der Audiostecker nur um einen vorgegebenen Winkel gedreht wird, sodass ein Umschalteffekt (Schaltstellung ON/OFF) wie bei einem Umschalter erzielt wird. thanks to the combined construction of the conductor portions and insulating portions relates solely by a rotation through an angle already required power or signals, without interfering with the normal audio output of the electronic product by loudspeakers, wherein the audio plug is rotated only by a predetermined angle, so that a switching effect (switch position oN / OFF) is obtained as a switch. Darüber hinaus kann das vorgesehene elektronische Bauelement, das mittels der Audiobuchse seine Stromversorgung bzw. Signale bezieht, innerhalb bzw. außerhalb des Audiosteckers angeordnet sind, sodass der Audiostecker neben seiner Signalübertragungsfunktion noch andere vielfältige Funktionen erfüllen kann. Furthermore, arranged inside or outside the audio plug the intended electronic device that draws power and signals via the audio jack, so that the audio plug may perform other functions in addition to its wide range of signal transfer function yet.
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • US 7912501 B2 [0003, 0003, 0015] US 7912501 B2 [0003, 0003, 0015]

Claims (6)

  1. Audiostecker, aufweisend: einen Hohlkörper ( Audio plug, comprising: a hollow body ( 30 30 ), der aus einem Strom leitenden Material hergestellt ist und an seiner Vorderseite einen ersten Leiterabschnitt ( ), Which is made of a current conducting material, and (a first conductor portion at its front side 31 31 ) und an seiner Hinterseite einen von dem ersten Leiterabschnitt ( ) And a (at its rear side from the first conductor section 31 31 ) isolierten, ersten Isolierabschnitt ( ) Isolated, the first insulating portion ( 32 32 ) aufweist, wobei der Hohlkörper ( ), Wherein the hollow body ( 30 30 ) vorne eine erste Öffnung ( ) Forwards a first opening ( 33 33 ) und hinten eine zweite Öffnung ( ) And behind a second opening ( 34 34 ) aufweist und einen Außendurchmesser aufrechterhält, der einer genormten Ausführung eines vorgegebenen Audiosteckers ( ), And maintains an outer diameter (a standardized execution of a predetermined audio plug 20 20 ) entspricht; ) Corresponds; einen Steckerkopf ( a plug head ( 40 40 ), der aus einem Isoliermaterial hergestellt ist und vorne einen halsförmigen Vorderabschnitt ( (), Which is made of an insulating material and a front neck-shaped front portion 41 41 ), der einer genormten Ausführung des Audiosteckers entspricht, und hinten einen zylinderförmigen Verbindungsabschnitt ( () Corresponding to a standardized implementation of the audio plug, and a rear cylindrical connecting portion 42 42 ), der in der ersten Öffnung ( ) Which (in the first opening 33 33 ) angeordnet ist, aufweist, sodass der Steckerkopf ( ) Is arranged, having so that the plug head ( 40 40 ) mit dem Hohlkörper ( ) (With the hollow body 30 30 ) verbunden ist, wobei der halsförmige Vorderabschnitt ( is connected), the neck-shaped front portion ( 41 41 ) vorne aus dem Hohlkörper ( ) At the front (from the hollow body 30 30 ) herausragt, und wobei in der Mitte des Vorderabschnittes des Steckerkopfs ( ) Protrudes, and which (in the middle of the front portion of the plug head 40 40 ) ein axialer Schlitz ( ), An axial slot ( 43 43 ) ausgebildet ist, in dem eine Stromleitende Platte ( ) Is formed in which (a current conductivity sheet 44 44 ) angeordnet ist, sodass mindestens ein zweiter Leiterabschnitt ( ) is arranged so that at least a second conductor portion ( 44a 44a ) an einer seitlichen Oberfläche des Steckerkopfs ( ) (On a side surface of the plug head 40 40 ) ausgebildet ist, und wobei neben dem zweiten Leiterabschnitt ( ) Is formed, and wherein (in addition to the second conductor section 40a 40a ) ein zweiter Isolierabschnitt ( ), A second insulating portion ( 44b 44b ) an einer übrig gebliebenen Oberfläche des Steckerkopfs ( ) (On a remaining surface of the male head 40 40 ) ausgebildet ist, wobei der zweite Leiterabschnitt ( is formed), said second conductor portion ( 44a 44a ) durch den zylinderförmigen Verbindungsabschnitt ( ) (By the cylindrical connecting portion 42 42 ) von dem ersten Leiterabschnitt ( ) (By the first conductor portion 31 31 ) des Hohlkörpers ( () Of the hollow body 30 30 ) isolierbar ist; ) Can be isolated; und ein elektronisches Bauelement ( and an electronic component ( 50 50 ), das mit einem ersten Pol ( ), Which (to a first terminal 51 51 ) und einem zweiten Pol ( ) And a second pole ( 52 52 ) versehen ist, wobei der erste Pol ( ) Is provided, wherein the first pole ( 51 51 ) mit dem zweiten Leiterabschnitt ( ) (With the second conductor portion 44a 44a ) und der zweite Pol ( ) And the second pole ( 52 52 ) mit dem ersten Leiterabschnitt ( ) (With the first conductor portion 31 31 ) verbunden ist, wobei durch Einstecken des Audiosteckers ( is connected), where (by inserting the audio plug 20 20 ) in eine Audiobuchse ( ) (In an audio jack 60 60 ) eines vorgegebenen elektronischen Produktes ( () Of a given electronic product 70 70 ) realisiert ist, dass der zweite Leiterabschnitt ( is realized), that the second conductor section ( 44a 44a ) mit dem ersten Kontakt ( ) (With the first contact 61 61 ) und der erste Leiterabschnitt ( ) And the first conductor portion ( 31 31 ) mit dem zweiten Kontakt ( ) (With the second contact 62 62 ) der Audiobuchse ( () The audio jack 60 60 ) verbunden ist, sodass das elektrische Bauelement ( is connected), so that the electrical component ( 50 50 ) mit Strom versorgbar ist bzw. entsprechende Signale bezieht, wobei der erste Isolierabschnitt ( ) Can be supplied with current and applies corresponding signals, wherein the first insulating portion ( 32 32 ) an den anderen Kontakten neben dem ersten und dem zweiten Kontakt ( ) (On the other contacts in addition to the first and second contact 61 61 , . 62 62 ) anliegt, und wobei, wenn sich der Audiostecker ( ) Is applied, and wherein, when the audio plug ( 20 20 ) um einen Winkel dreht, so der zweite Leiterabschnitt ( ) Rotates by an angle, the second conductor portion ( 44a 44a ) und der erste Leiterabschnitt ( ) And the first conductor portion ( 31 31 ) von dem ersten Kontakt ( ) (Of the first contact 61 61 ) bzw. dem zweiten Kontakt ( ) And the second contact ( 62 62 ) entfernt sind, sodass die elektrisch leitende Verbindung zwischen dem Audiostecker ( ) Are removed so that the electrically conductive connection between the audio plug ( 20 20 ) und der Audiobuchse ( ) And the audio jack ( 60 60 ) unterbrochen ist. ) Is interrupted.
  2. Audiostecker nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass an der Oberfläche des ersten Leiterabschnittes ( Audio plug according to claim 1, characterized in that (at the surface of the first conductor section 31 31 ) des Hohlkörpers ( () Of the hollow body 30 30 ) eine kleine Isolierfläche ( ) A small insulating surface ( 311 311 ) ausgebildet ist. ) is trained.
  3. Audiostecker nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Isoliermaterial für den Steckerkopf ( Audio plug according to claim 1, characterized in that the insulating material (for the plug head 40 40 ) aus einer Gruppe ausgewählt ist, die Kunststoff und Gummi aufweist. ) Is selected from a group comprising of plastic and rubber.
  4. Audiostecker nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das elektronische Bauelement ( Audio plug according to claim 1, characterized in that the electronic component ( 50 50 ) aus einer Gruppe ausgewählt ist, die ein Leuchtelement, ein Tonelement, ein Elektromagnetelement und ein Optikelement aufweist. ) Is selected from a group comprising a light emitting element, a sound element, an electromagnet element and an optical element.
  5. Audiostecker nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass das Leuchtelement ( Audio plug according to claim 4, characterized in that the luminous element ( 50a 50a ) im Inneren des Hohlkörpers ( ) (Inside of the hollow body 30 30 ) gelagert ist, wobei dieses einen Kontaktfuß als erster Pol ( is stored), this one contact pad (the first pole 51 51 ) in Verbindung mit dem zweiten Leiterabschnitt ( ) (In connection with the second conductor portion 44a 44a ) und einen Sockel als zweiter Pol ( ) And a base as a second pole ( 52 52 ) in Verbindung mit dem ersten Leiterabschnitt ( ) (In connection with the first conductor portion 31 31 ) aufweist, und wobei die zweite Öffnung ( ), And wherein the second opening ( 34 34 ) des Hohlkörpers ( () Of the hollow body 30 30 ) mit einer Verschlusskappe ( ) (With a cap 35 35 ) verschließbar ist. ) Can be closed.
  6. Audiostecker nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass das elektronische Element ( Audio plug according to claim 4, characterized in that the electronic element ( 50 50 ) außerhalb des Hohlkörpers ( ) (Outside of the hollow body 30 30 ) angeordnet ist, wobei der erste Pol ( ) is arranged, wherein the first pole ( 51 51 ) und der zweite Pol ( ) And the second pole ( 52 52 ) mittels zwei Leitungen ( ) (By means of two lines 51a 51a , . 52b 52b ) mit dem zweiten Leiterabschnitt ( ) (With the second conductor portion 44a 44a ) bzw. dem ersten Leiterabschnitt ( ) And the first conductor section ( 31 31 ) verbunden sind, und wobei an der zweiten Öffnung ( ) Are connected, and wherein (at the second opening 34 34 ) des Hohlkörpers ( () Of the hollow body 30 30 ) ein Verschlussdeckel ( ) A closure lid ( 36 36 ) mit einer vorgegebenen Formgebung oder ein länglicher Verschlussdeckel ( ) (With a predetermined shape or an elongated cap 37 37 ) angeordnet ist, und wobei das elektronische Bauelement ( ) Is arranged, and wherein the electronic component ( 50 50 ) in dem Verschlussdeckel ( ) (In the cap 36 36 , . 37 37 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
DE201320001281 2013-02-08 2013-02-08 Audio plug Active DE202013001281U1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201320001281 DE202013001281U1 (en) 2013-02-08 2013-02-08 Audio plug

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201320001281 DE202013001281U1 (en) 2013-02-08 2013-02-08 Audio plug

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202013001281U1 true DE202013001281U1 (en) 2013-02-25

Family

ID=47991178

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201320001281 Active DE202013001281U1 (en) 2013-02-08 2013-02-08 Audio plug

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE202013001281U1 (en)

Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7912501B2 (en) 2007-01-05 2011-03-22 Apple Inc. Audio I/O headset plug and plug detection circuitry

Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7912501B2 (en) 2007-01-05 2011-03-22 Apple Inc. Audio I/O headset plug and plug detection circuitry

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP1355386B1 (en) Round plug connector for shielded electrical cables
DE60300371T2 (en) plug
US8078776B2 (en) Electronic device having a dual key connector
US6979231B2 (en) Switch-equipped input-output plug
DE60212022T2 (en) Component of a radio communication terminal which forms an antenna a speaker and a Klingelanläutevorrichtung
US6394852B1 (en) Multichannel phone plug
US9362689B2 (en) System and method for detecting the ground and microphone input contacts in an audio plug
EP2338286B1 (en) Accessory controller for electronic devices
US7997937B2 (en) Multipolar connector
KR20080100208A (en) Releasable plug connector system
DE60304864T2 (en) Headset
DE69626285T2 (en) An electrical connector for telephone handset
TW200735483A (en) Electrical connector with enhanced jack interface
EP1898499A2 (en) Plug
US3235834A (en) Shielded braid pin and socket connector
DE202015002726U1 (en) Wear-resistant plug receptacles
TW201223029A (en) High data rate electrical connector and cable assembly
EP0591791A1 (en) Programmable hearing-aid
DE10310099A1 (en) The electrical connector system for mobile phones
EP2311148B1 (en) Method for producing a connection
DE202012013517U1 (en) Magnetic insert and socket for a connector system
DE102009021594A1 (en) Electrical connectors and electrical plug connection
EP1174049A2 (en) Bracelet for electronic device
DE10200858A1 (en) High-density high-speed connector system for asymmetrical differential transmission applications
DE102007002900B4 (en) mobile phone

Legal Events

Date Code Title Description
R207 Utility model specification

Effective date: 20130418

R150 Term of protection extended to 6 years