DE202012101167U1 - An apparatus for determining the sample in a sample volume and stator assembly for the device - Google Patents

An apparatus for determining the sample in a sample volume and stator assembly for the device

Info

Publication number
DE202012101167U1
DE202012101167U1 DE202012101167U DE202012101167U DE202012101167U1 DE 202012101167 U1 DE202012101167 U1 DE 202012101167U1 DE 202012101167 U DE202012101167 U DE 202012101167U DE 202012101167 U DE202012101167 U DE 202012101167U DE 202012101167 U1 DE202012101167 U1 DE 202012101167U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
device
sample volume
sample
characterized
window
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DE202012101167U
Other languages
German (de)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
SERAMUN DIAGNOSTICA GmbH
Original Assignee
SERAMUN DIAGNOSTICA GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by SERAMUN DIAGNOSTICA GmbH filed Critical SERAMUN DIAGNOSTICA GmbH
Priority to DE202012101167U priority Critical patent/DE202012101167U1/en
Publication of DE202012101167U1 publication Critical patent/DE202012101167U1/en
Application status is Active legal-status Critical
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Images

Classifications

    • GPHYSICS
    • G01MEASURING; TESTING
    • G01NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
    • G01N21/00Investigating or analysing materials by the use of optical means, i.e. using infra-red, visible or ultra-violet light
    • G01N21/84Systems specially adapted for particular applications
    • G01N21/8483Investigating reagent band

Abstract

Vorrichtung zum Bestimmen von Proben in einer Probenvolumenanordnung, mit: An apparatus for determining the sample volume in a sample assembly comprising:
– einem Ständer (2, 3), - a stand (2, 3),
– einer Bauteilaufnahme (9), die an dem Ständer (2, 3) gebildet und konfiguriert ist, die Probenvolumenanordnung (10) für das Bestimmen von Proben in der Probenvolumenanordnung (10) aufzunehmen, - to include a component pick-up (9) formed on the upright (2, 3) and configured, the sample volume assembly (10) for determining from the samples in the sample volume assembly (10),
– einem optischen Fenster (8), welches an dem Ständer (2, 3) gebildet ist und durch welches hindurch die Bauteilaufnahme (9) einsehbar ist, - an optical window (8), which is on the stand (2, 3) is formed and through which the component housing (9) through visible,
– einer Auflage (5), die an dem Ständer (2, 3) gebildet ist, und - a support (5) which is formed on the upright (2, 3), and
– einem mobilen Multifunktionsgerät (12), welches eine Kameraeinrichtung und eine Anzeigeeinrichtung (13) aufweist, auf der mittels der Kameraeinrichtung aufgenommene optische Abbildungen angezeigt werden können, wobei das mobile Multifunktionsgerät (12) auf der Auflage (5) angeordnet ist, derart, dass ein Aufnahmefenster der Kameraeinrichtung dem optischen Fenster (8) zugeordnet ist, so dass über das Aufnahmefenster und das optische Fenster (8) die Probenvolumenanordnung (10) nach dem Anordnen in der Bauteilaufnahme (9) des Ständers (2, 3) mit der Kameraeinrichtung optisch aufgenommen werden kann. - a mobile multi-function device (12) comprising a camera device and a display device (13) on the picked up by said camera means optical images can be displayed, the mobile multi-function device (12) on the support (5) is arranged such that is associated with a receiving window of the camera device to the optical window (8), so that via the recording window and the optical window (8), the sample volume assembly (10) after placement in the component housing (9) of the stator (2, 3) with the camera device optically can be added.

Description

  • Die Erfindung bezieht sich auf eine Vorrichtung zum Bestimmen von Proben in einer Probenvolumenanordnung sowie einen Ständer für die Vorrichtung. The invention relates to a device for determining samples at a sample volume and a stator assembly for the apparatus.
  • Hintergrund der Erfindung Background of the Invention
  • Derartige Vorrichtungen werden genutzt, um ein oder mehrere Proben, seien es Trocken- und/oder Nassproben, in einem jeweils zugeordneten Probenvolumen zu bestimmen. Such devices are used to one or more sample, whether dry and / or wet samples to determine a respective associated sample volume. Beispielsweise kann vorgesehen sein, dass eine Flüssigkeitsprobe in ein Probenvolumen gegeben wird und dort eine Nachweisreaktion stattfindet, die zum Beispiel zu einem Farbumschlag führt. For example, that a liquid sample is placed in a sample volume, and there occurs a detection reaction that results, for example, a color change can be provided. Eine Art der Probenanalyse sieht vor, eine optische Untersuchung für die Probe durchzuführen, beispielsweise die Aufnahme einer optischen Abbildung für die Probe in dem Probenvolumen zu erfassen und anschließend die optische Abbildung auszuwerten. One type of sample analysis provides to perform an optical examination of the sample to detect, for example, the inclusion of an optical image of the sample in the sample volume, and then evaluate the optical imaging. Zur Auswertung der optischen Abbildung kann eine geeignete Software-Applikation genutzt werden, wenn die Bilddaten in digitaler Form vorliegen. To evaluate the optical imaging, a suitable software application can be used when the image data is in digital form. Zum Beispiel können auf diese Weise die Farbreaktionen optisch erfasst und anschließend ausgewertet werden. For example, can be visually detected in this way, the color reactions, and then evaluated.
  • Zur Aufnahme der optischen Abbildungen der Proben wird regelmäßig eine Kameraeinrichtung genutzt, die dann digitale Bilddaten für die aufgenommenen Abbildungen zur Verfügung stellt, so dass diese Abbildungen anschließend bedarfsweise weiter ausgewertet werden können. For receiving the optical images of the samples, a camera device is used regularly, which then provides digital image data for the recorded images available, so these figures can then, if necessary, further evaluated.
  • Mess- und Analysevorrichtungen zur Umsetzung derartige Probenbestimmungen basieren häufig auf komplexen und aufwendigen Laborsystemen, die für einen flexiblen Feldeinsatz nicht geeignet sind. Measurement and analysis devices for implementing such a sample determinations are frequently based on complex and expensive laboratory systems which are not suitable for a flexible field. Auch das Verbringen solcher Vorrichtungen von einem Messort zum anderen ist üblicherweise mit erheblichem Aufwand verbunden. Also, the introduction of such devices from a measurement location to another is usually associated with considerable effort.
  • Zusammenfassung der Erfindung Summary of the Invention
  • Aufgabe der Erfindung ist es, eine Vorrichtung zum Bestimmung von Proben in einer Probenvolumenanordnung anzugeben, die unter verschiedensten Einsatzbedingungen flexibel nutzbar ist, insbesondere auch für mobile Anwendungen. The object of the invention is to provide a device for determining samples at a sample volume arrangement which is flexible in use under various conditions of use, especially for mobile applications.
  • Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß gelöst durch eine Vorrichtung zum Bestimmen von Proben in einer Probenvolumenanordnung nach dem unabhängigen Anspruch 1. Weiterhin ist ein Ständer nach dem unabhängigen Anspruch 13 vorgesehen. This object is inventively achieved by a device for determining samples at a sample volume assembly according to independent claim 1. Further, a stator according to independent claim 13 are provided. Vorteilhafte Ausgestaltungen der Erfindung sind Gegenstand von abhängigen Unteransprüchen. Advantageous embodiments of the invention are subject matter of dependent claims.
  • Die Erfindung umfasst den Gedanken einer Vorrichtung zum Bestimmen von Proben in einer Probenvolumenanordnung, wobei die Vorrichtung über ein Ständer verfügt, welcher eine Basis für die Vorrichtung bildet. The invention includes the idea of ​​a device for determining samples at a sample volume arrangement, wherein the device has a stator, which forms a base for the device. Das Ständer kann aus einem oder mehreren Materialien bestehen, zum Beispiel Metall und/oder Kunststoff. The stator may be composed of one or more materials, for example metal and / or plastic. An dem Ständer ist eine Bauteilaufnahme gebildet, die konfiguriert ist, eine Probenvolumenanordnung für das Bestimmen von Proben in der Probenvolumenanordnung aufzunehmen. On the stand component, a receptacle is formed, which is configured to receive a sample volume arrangement for determining from the samples in the sample volume arrangement. Probenvolumenanordnungen sind in verschiedenen Ausgestaltungen als solche bekannt, beispielsweise als ein- oder zweidimensionale Anordnung von Töpfchen, die jeweils eine zu bestimmende Probe aufnehmen können. Sample volume arrangements are known as such, for example as one or two dimensional arrangement of the pot, which can accommodate a sample to be determined in each case in different configurations. Einoder zweidimensionale Arrays derartiger Probenvolumina (auch Mess- oder Testvolumina) bestehen beispielsweise aus einem Kunststoffmaterial. One or two-dimensional arrays of such sample volumes (also measuring or test volumes) for example consist of a plastic material. Auch eine Einzelprobe kann bestimmt werden. Also, a single sample can be determined. Zur Probenbestimmung wird üblicherweise ein Volumen der flüssigen Probe in das Probenvolumen gegeben. For sample determination, a volume of the liquid sample is placed into the sample volume normally. Die Proben können in dem jeweiligen Probenvolumen dann im Nass-/Feucht- oder Trockenzustand bestimmt werden, beispielsweise nach dem eine Farbreaktion stattgefunden hat. The samples can then be determined in wet / wet or dry state in the respective sample volume, for example, after a color reaction has taken place. Auf diese Weise können zum Beispiel ein oder mehrere Reagenzien in einer Flüssigkeit bestimmt werden. In this way, for example, one or more reagents in a liquid can be determined.
  • Bei der Vorrichtung ist ein optisches Fenster vorgesehen, welches an dem Ständer gebildet ist und durch welches hindurch die Bauteilaufnahme einsehbar ist. In the apparatus, an optical window is provided, which is formed on the stator and through which the component accommodating therethrough is visible. Das optische Fenster ermöglicht es also, die Bauteilaufnahme wenigstens Abschnittsweise einzusehen und somit eine in der Bauteilaufnahme angeordnete Probenvolumenanordnung zu beobachten. Thus, the optical window makes it possible to view and the component receiving at least part way thus to observe a disposed in the component accommodating sample volume arrangement.
  • Auf dem Ständer ist sodann eine Auflage vorgesehen, auf der bei der vorgeschlagenen Vorrichtung ein mobiles Multifunktionsgerät anordbar ist. On the stand a circulation is then provided to the proposed device in a mobile multi-function device is locatable. Das mobile Multifunktionsgerät stellt mehrere Betriebsfunktionen zur Verfügung, beispielsweise die Verarbeitung von Video- und/oder Audiodaten und die Möglichkeit einer Datenkommunikation mit anderen Geräten, vorzugsweise über eine drahtlose Datenkommunikationsverbindung. The mobile multi-function device provides multiple operating functions, such as processing of video and / or audio data and the possibility of data communication with other devices, preferably via a wireless data communication link. Hierzu kann das mobile Multifunktionsgerät über ein oder mehrere Schnittstelleneinrichtungen verfügen, die ein oder mehrere Arten der Datenkommunikation unterstützen. For this, the mobile multifunction device may have one or more interface devices that support one or more types of data communication. Das mobile Multifunktionsgerät verfügt auch über eine Kameraeinrichtung und eine Anzeigeeinrichtung, auf der mittels der Kameraeinrichtung aufgenommene optische Abbildungen angezeigt werden können. The mobile multifunctional device also has a camera device and a display device can be displayed on the captured by the camera device optical images.
  • Im Betrieb wird das mobile Multifunktionsgerät auf die an dem Ständer gebildete Auflage aufgelegt, derart, dass ein Aufnahmefenster der Kameraeinrichtung, zum Beispiel ein Kameraobjektiv oder diesem vorgelagerte optische Elemente, dem optischen Fenster zugeordnet ist, so dass über das Aufnahmefenster und das optische Fenster die Probenvolumenanordnung nach dem Einbringen in die Bauteilaufnahme des Ständers mit der Kameraeinrichtung optisch aufgenommen werden kann, um eine digitale Abbildung zu erzeugen. In operation, the mobile multi-function device is placed on the formed at the stand base such that a receiving window of the camera device, for example a camera lens or this upstream optical elements is assigned to the optical window, so that via the recording window and the optical window, the sample volume arrangement can be optically recorded after insertion in the component receiving the stand with the camera device to generate a digital image. Durch das optische Fenster des Ständers hindurch werden also mit der Kameraeinrichtung des mobilen Multifunktionsgerätes Bilder der Probenvolumenanordnung erzeugt, die jeweils ein oder mehrere Probenvolumina der Anordnung zeigen, wenigstens jedenfalls interessierende Bereiche der Probenvolumina. Through the optical window of the column through the sample volume so array generated with the camera device of the mobile multi-function device images each showing one or more sample volumes of the arrangement, in any case at least regions of interest of the sample volumes. Die Bestimmung der Proben in der Probenvolumenanordnung entspricht im einfachsten Fall insoweit dem Erfassen optischer Abbildungen der Proben. The determination of the samples in the sample volume arrangement corresponds to the simplest case, the extent acquiring optical images of the samples. Die hierbei erzeugten digitalen Bilddaten können wahlweise in dem mobilen Multifunktionsgerät selbst und/oder einer anderen Datenverarbeitungseinrichtung weiter automatisch ausgewertet werden, nachdem sie von dem mobilen Multifunktionsgerät dorthin übertragen wurden. The digital image data generated thereby can be evaluated automatically further optionally in the mobile multi-function device itself and / or other data processing device after they have been transmitted from the mobile multi-function device there. Es kann vorgesehen sein, die mit der Kameraeinrichtung aufgenommenen Abbildungen der Probenvolumenanordnung teilweise oder vollständig über die Anzeigeeinrichtung auszugeben. It may be provided to output recorded by the camera device images of the sample volume arrangement partially or completely on the display device.
  • Beim Aufnehmen der optischen Abbildungen für die Probenvolumenanordnung in der Bauteilaufnahme kann die Probenvolumenanordnung in einer Ausgestaltung zwischen dem Aufnehmen der Abbildungen in der Bauteilaufnahme verlagert werden, beispielsweise stückweise vorangeschoben werden, um so Stück für Stück Proben mit Hilfe der Kameraeinrichtung aufzunehmen. When recording of optical images for the sample volume assembly in the component accommodating the sample volume arrangement can be moved in one embodiment between the recording of the images in the component pick-up, for example piecewise be preceded pushed so as to receive little by little samples using the camera device.
  • Es ist weiterhin ein Ständer für eine Vorrichtung zum Bestimmen von Proben in einer Probenvolumenanordnung vorgesehen, mit den folgenden Merkmalen: eine Bauteilaufnahme, die konfiguriert ist, eine Probenvolumenanordnung für das Bestimmen von Proben in der Probenvolumenanordnung aufzunehmen, ein optisches Fenster, durch welches hindurch die Bauteilaufnahme einsehbar ist, und eine Auflage zum Aufnehmen eines mobilen Multifunktionsgerätes, welches eine Kameraeinrichtung und eine Anzeigeeinrichtung aufweist, auf der mittels der Kameraeinrichtung aufgenommene optische Abbildungen angezeigt werden können, derart, dass ein Aufnahmefenster der Kameraeinrichtung dem optischen Fenster zugeordnet ist, so dass über das Aufnahmefenster und das optische Fenster die Probenvolumenanordnung nach dem Anordnen in der Bauteilaufnahme mit der Kameraeinrichtung optisch aufgenommen werden kann. It is also a stator for an apparatus for determining the sample provided in a sample volume arrangement, having the following features: receive a component pickup configured, a volume of sample arrangement for determining from the samples in the sample volume arrangement, an optical window through which the component accommodating is visible, and a support for receiving a mobile multi-function device having a camera device and a display device, can be displayed on the picked up by said camera means optical images, such that a receiving window of the camera device is assigned to the optical window, so that on the receiving window and the optical window, the sample volume arrangement can be optically recorded after placing in the component pick-up with the camera device.
  • Eine bevorzugte Weiterbildung der Erfindung sieht vor, dass das mobile Multifunktionsgerät ein mobiles Kommunikationsgerät ist. A preferred development of the invention provides that the mobile multi-function device is a mobile communication device. Das mobile Kommunikationsgerät ist eingerichtet, zumindest Audiodaten zu empfangen und auszugeben, insbesondere über eine Mikrofon- und eine Lautsprechereinrichtung. The mobile communication device is adapted to receive at least audio data and to output, in particular via a microphone and speaker means. In einer Ausführungsform handelt es sich bei dem mobilen Kommunikationsgerät um ein Mobilfunktelefon. In one embodiment, in the mobile communication device is a mobile phone. Die von dem Mobilfunktelefon umfasste Kameraeinrichtung wird genutzt, um die Bildaufnahmen für das oder die Probevolumina in der Bauteilaufnahme zu erfassen. The encompassed by the mobile phone camera facility is used to capture the resulting images for the one or more sample volumes in the component recording.
  • Bei einer zweckmäßigen Ausgestaltung der Erfindung kann vorgesehen sein, dass bei dem mobilen Multifunktionsgerät das Aufnahmefenster und die Anzeigeinrichtung auf gegenüberliegenden Geräteseiten gebildet sind. In an expedient embodiment of the invention that when the mobile multi-function device, the recording window and the display device are formed on opposite sides of the device can be provided. Beispielsweise sind das Aufnahmefenster der Kameraeinrichtung auf der Rückseite und die Anzeigeeinrichtung mit einem Display auf der Vorderseite des mobilen Multifunktionsgeräts angeordnet. For example, the receiving window of the camera device on the rear side and the display means are arranged with a display on the front of the mobile multi-function device.
  • Eine vorteilhafte Ausgestaltung der Erfindung sieht vor, dass die Auflage mit einer geneigten Auflagefläche gebildet ist. An advantageous embodiment of the invention provides that the support is formed with an inclined contact surface. Die Schrägstellung der Auflagefläche, welche einer geigten Ebene entspricht, unterstützt ein blendfreies Einsehen der Anzeigeeinrichtung des mobilen Multifunktionsgerätes. The inclination of the support surface, which corresponds to a fiddled plane supports a glare-free view the display device of the mobile multi-function device.
  • Bevorzugt sieht eine Fortbildung der Erfindung vor, dass die Auflage ein- oder mehrseitig einen Anschlag für das aufgelegte mobile Multifunktionsgerät aufweist. Preferably, a development of the invention provides that the support has one or more sides a stop for the launched mobile multi-function device. Beispielsweise können am Rande der Auflage nach oben vorstehende Anschlagelemente angeordnet sein, die das mobile Multifunktionsgerät auf der Auflage sichern, insbesondere gegen ein unbeabsichtigendes Herunterfallen oder -rutschen. For example, the pad upwardly protruding stop elements can be arranged on the edge that secure the mobile multi-function device on the support, in particular against a unbeabsichtigendes dropping or chutes. Ergänzend oder alternativ können ein oder mehrere Justieranschläge vorgesehen sein, an denen das mobile Multifunktionsgerät beim Auflegen zur Anlage zu bringen ist, um eine möglichst optimierte räumliche Zuordnung zwischen dem Aufnahmefenster der Kameraeinrichtung einerseits und dem optischen Fenster am Ständer andererseits zu erreichen. Additionally or alternatively, one or more adjuster stops may be provided to which the mobile multi-function device to be brought when placing the system in order to achieve an optimized possible spatial association between the receiving window of the camera device on the one hand and the optical window on the stand on the other hand. Hierbei kann vorgesehen sein, dass ein oder mehrere Justierelemente gebildet sind, die unterschiedlichen Gerätetypen des mobilen Multifunktionsgerätes zugeordnet sind, beispielsweise entsprechend äußeren Abmessungen der unterschiedlichen Geräte, so dass auch für unterschiedliche Gerätetypen eine optimierte Positionierung des mobilen Multifunktionsgerätes auf der Auflage erleichtert ist. It may be provided that one or more adjustable elements are formed, the various device types of the mobile multi-function device are assigned, for example corresponding to the outer dimensions of the different devices, so that also makes it easier for different device types, an optimized positioning of the mobile multi-function device on the support.
  • Bei einer vorteilhaften Ausgestaltung der Erfindung kann vorgesehen sein, dass die Auflage wenigstens abschnittsweise eine an die äußere Gehäuseform des aufgelegten mobilen Multifunktionsgerätes angepasste Oberflächenkontur aufweist. In an advantageous embodiment of the invention it can be provided that the support sections has at least one adapted to the outer shape of the housing placed mobile multi-function device surface contour. Hierbei kann vorgesehen sein, dass äußere Abschnitte des Gehäuses des mobilen Funktionsgerätes formschlüssig in zugeordneter Ausnehmungen und/oder Vertiefungen der Oberflächenkontur der Auflage eingreifen. It may be provided that outer portions of the housing of the mobile device function positively engage in associated recesses and / or depressions of the surface contour of the support.
  • Eine Weiterbildung der Erfindung kann vorsehen, dass das optische Fenster als ein offener Durchbruch gebildet ist. A development of the invention can provide that the optical window is formed as an open aperture. Der offene Durchbruch ist frei von irgendwelchen Einsatzelementen im optischen Fenster. The open breakthrough is free from any use of elements in the optical window. Alternativ kann vorgesehen sein, dass in dem optischen Fenster ein oder mehrere optische Bauelemente angeordnet sind, beispielsweise ein Farbfilter und/oder eine optische Linse. Alternatively, one or more optical components are arranged in the optical window, such as a color filter and / or an optical lens can be provided.
  • Eine bevorzugte Weiterbildung der Erfindung sieht vor, dass die Bauteilaufnahme einen gegenüber der Umgebung abgedunkelten Aufnahmeraum zum Aufnehmen der Probenvolumenanordnung aufweist. A preferred development of the invention provides that the component receiving means has a relation to the surroundings darkened receiving space for receiving the sample volume arrangement. Die Abdunklung des Aufnahmeraums erfolgt beispielsweise dadurch, dass Innenwände des Aufnahmeraums wenigstens abschnittsweise eine dunkle Oberfläche aufweisen, zum Beispiel geschwärzte Oberflächen. The darkening of the receiving chamber is effected for example in that the inner walls of the receiving space sections having a dark surface at least, for example, blackened surfaces. Ergänzend oder alternativ kann vorgesehen sein, dass die Bauteilaufnahme als ein geschlossener Raum gebildet ist, in dem die Probenvolumenanordnung über eine verschließbare Öffnung eingebracht wird. Additionally or alternatively it may be provided that the component receptacle is formed as a closed space, in which the sample volume assembly is introduced via a closable opening. Als Verschluss kann beispielsweise eine schwenkbare Klappe vorgesehen sein. As a closure a pivotable flap may for example be provided. Aber auch die Nutzung einer abnehmbaren Verschlusskappe kann vorgesehen sein. But the use of a removable cap may be provided.
  • Bei einer zweckmäßigen Ausgestaltung der Erfindung kann vorgesehen sein, dass die Bauteilaufnahme einen Aufnahmeschacht aufweist. In an expedient embodiment of the invention it can be provided that the component housing has a receiving shaft. Beispielsweise kann der Aufnahmeschacht als ein durchgehender Kanal gebildet sein, der sich vorzugsweise unterhalb der Auflage erstreckt. For example, the receiving slot may be formed as a continuous channel which preferably extends below the support. Aber auch ein nur einseitig offener Kanal kann vorgesehen sein. But a one-sided open channel may be provided.
  • Eine vorteilhafte Ausführungsform der Erfindung sieht vor, dass die Bauteilaufnahme wenigstens abschnittsweise unterhalb der Auflage angeordnet ist. An advantageous embodiment of the invention provides that the component receptacle is disposed at least partially beneath the support. Hierbei lagert vorzugsweise der Abschnitt des Ständerbauteils, an dem die Auflage gebildet ist, an einem Bauteil, in welchem die Aufnahme hergestellt ist. Here, preferably, the portion of the stator component to which the bearing is formed on a component in which the recording is made superimposed. Es kann vorgesehen sein, das die Bauteilaufnahme bereitstellende Bauteil lösbar an dem Ständer anzuordnen, was einen Austausch ermöglicht, insbesondere zu Wartungszwecken. It may be provided to arrange the component, the component pick-providing releasably on the stand, which allows an exchange, in particular for maintenance purposes. Aber auch das Anordnen von Bauteilen mit unterschiedlich gestalteten Aufnahmen ist so möglich, zum Beispiel zur Anpassung der Vorrichtung an unterschiedliche Probenvolumenanordnungen. However, even the arrangement of components with different character images is thus possible for example to adapt the device to different sample volume assemblies. Andererseits ist so ein Bauteil mit Bauteilaufnahme mit unterschiedlichen Ständerbauteilen kombinierbar, die jeweils für verschiedene Arten von Multifunktionsgeräten angepasst sind, insbesondere hinsichtlich der Gestaltung der Auflage. On the other hand, as a component with component accommodating with different stator components can be combined, each adapted for different types of multi-function devices, in particular with regard to the configuration of the contact.
  • Bevorzugt sieht eine Fortbildung der Erfindung vor, das Ständer mit einem abgewinkelten Flachgehäuse gebildet und die Bauteilaufnahme unterhalb des abgewinkelten Flachgehäuse angeordnet ist. Preferably provides a further development of the invention provides the stator with an angled flat package formed, and the component holder is arranged below the angled flat package.
  • Bei einer vorteilhaften Ausgestaltung der Erfindung kann vorgesehen sein, dass auf dem mobilen Multifunktionsgerät eine Software-Applikation zum Auswerten von optischen Abbildungen für die Probenvolumenanordnung installiert ist. In an advantageous embodiment of the invention, can be provided that is installed on the mobile multi-function device, a software application for evaluating optical images of the sample volume arrangement. Software-Applikationen, mit denen die optischen Abbildungen ausgewertet werden können, sind als solche in verschiedenen Ausführungsformen bekannt. Software applications with which the optical images can be evaluated are known as such in various embodiments. Beispielsweise kann die Farbgebung oder Farbschattierung eines Analysebereiches in der Bildaufnahme softwaretechnisch untersucht werden. For example, the color or shade of color of an analysis region in the image pickup can be examined by software. Auch kann vorgesehen sein, dass die Grauabstufung von Analysebereichen untersucht wird. It can also be provided that the gray scale is examined by analysis areas.
  • Mit Hilfe der vorgeschlagenen Vorrichtung ist ein Verfahren zum Bestimmen von Proben durchführbar, bei dem eine Probenvolumenanordnung in der Bauteilaufnahme des Ständers angeordnet wird und dann ein oder mehrere optische Abbildungen mit Hilfe der Kameraeinrichtung des mobilen Multifunktionsgerätes für die Proben über das Aufnahmefenster und das optische Fenster erfasst werden. With the aid of the proposed apparatus, a method for determining sample can be carried out, in which a volume of sample assembly in the component accommodating the stator is placed and then detected one or more optical images with the aid of the camera device of the mobile multi-function device for the samples on the recording window and the optical window become. Anschließend können die erfassten optischen Abbildungen ganz oder teilweise auf der Anzeigeeinrichtung des mobilen Multifunktionsgerätes angezeigt werden. Subsequently, the detected optical images can be displayed entirely or partly on the display means of the mobile multi-function device. Optional kann eine weitere Auswertung der optischen Abbildungen mit Hilfe einer lokalen Software-Applikation auf dem mobilen Multifunktionsgerät vorgesehen sein. Optionally, a further evaluation of the optical images with the help of a local software application may be provided on the mobile multifunction device. Alternativ oder ergänzend können die aufgenommenen Bilddaten über eine Datenschnittstelle auch an andere Geräte übertragen werden, beispielsweise eine Datenverarbeitungseinrichtung, um dort eine Bildanalyse der Aufnahmen vorzunehmen. Alternatively or additionally, the captured image data over a data interface to other devices may be transmitted, for example, a data processing device to there perform image analysis of the photographs.
  • Beschreibung bevorzugter Ausführungsbeispiele Description of Preferred Embodiments
  • Die Erfindung wird im Folgenden anhand von bevorzugten Ausführungsbeispielen unter Bezugnahme auf Figuren einer Zeichnung näher erläutert. The invention is explained in more detail below by means of preferred embodiments with reference to figures of a drawing. Hierbei zeigen: show:
  • 1 1 eine perspektivische Darstellung eines Ständers, an dem eine Aufnahme für eine Probenvolumenanordnung gebildet ist, a perspective view of a stand on which a receptacle is formed for a sample volume arrangement,
  • 2 2 eine perspektivische Darstellung einer Vorrichtung zum Bestimmen von Proben in einer Probenvolumenanordnung unter Verwendung des Ständers aus a perspective view of a device for determining samples at a sample volume assembly using the stator of 1 1 , .
  • 3 3 eine schematische Darstellung einer Probenvolumenanordnung und a schematic representation of a sample volume arrangement and
  • 4 4 eine schematische Darstellung zum Entfernen einer Probenflüssigkeit aus Probenvolumina der Probenvolumenanordnung mittels eines manuell zu bedienenden Absaugelements. a schematic representation of a sample liquid from sample volumes of the sample volume assembly by a manually operated suction element removal.
  • 1 1 zeigt eine perspektivische Darstellung eines Ständers shows a perspective view of a stator 1 1 mit einem oberen Bauteil to an upper component 2 2 und einem darunter angeordneten unteren Bauteil and a lower member arranged thereunder 3 3 . , Das obere Bauteil The upper member 2 2 ist in der gezeigten Ausführungsform als abgewinkeltes Flachbauteil ausgeführt und besteht beispielsweise aus Metall oder Kunststoff. is executed in the embodiment shown as an angled plate member and composed for example of metal or plastic. Auf einer Oberseite On a top side 4 4 des oberen Bauteils of the upper member 2 2 ist eine Auflage is a support 5 5 gebildet, die mit einer sich flächig erstreckenden Ausnehmung formed with a recess extending in a planar 6 6 hergestellt ist. is made. Am unteren Ende der Auflage At the lower end of the support 5 5 ist am Rande der Ausnehmung is at the edge of the recess 6 6 ein Anschlag an attack 7 7 gebildet, der von der Oberfläche der Auflage vorsteht. formed, projecting from the surface of the support.
  • Im Bereich der Auflage In the region of the support 5 5 ist ein optisches Fenster an optical window 8 8th an dem oberen Bauteil at the upper part 2 2 hergestellt, welches in der gezeigten Ausführungsform als offener Durchbruch gebildet ist. prepared, which is formed in the embodiment shown as an open perforation. Durch das optische Fenster Through the optical window 8 8th hindurch ist eine Bauteilaufnahme pass is a component accommodating 9 9 einsehbar, die in dem unteren Bauteil visible, which in the lower member 3 3 als Kanal oder Schacht hergestellt ist. is made as a channel or slot. Das untere Bauteil The lower member 3 3 ist fest oder lösbar unterhalb der Auflage is fixedly or detachably beneath the support 5 5 an dem oberen Bauteil at the upper part 2 2 angebracht. appropriate.
  • Gemäß According to 2 2 dient die Bauteilaufnahme is the component accommodating 9 9 in dem unteren Bauteil in the lower member 3 3 dem Aufnehmen einer Probenvolumenanordnung picking up a sample volume arrangement 10 10 mit mehreren Probenvolumina with a plurality of sample volumes 11 11 , die zur Aufnahme einer jeweils zu bestimmenden Probe dienen. Which serve to receive a sample to be determined in each case. Bei der in When in 2 2 gezeigten Vorrichtung ist auf die Auflage Apparatus shown is located on the support 5 5 ein Mobilfunktelefon a mobile phone 12 12 aufgelegt, welches sich an dem Anschlag hook, which extends against the stop 7 7 abstützt, so dass das Mobilfunktelefon supported, so that the mobile phone 12 12 nicht von der Auflage not from the support 5 5 rutschen kann. may slip.
  • Auf der der Auflage On the condition 5 5 zugewandten Seite verfügt das Mobilfunktelefon facing side has the mobile telephone 12 12 über ein Aufnahmefenster einer Kameraeinrichtung, die in das Mobilfunktelefon a receiving window of a camera device in the mobile phone 12 12 integriert ist. is integrated. Das Aufnahmefenster überlappt mit dem optischen Fenster The receiving window is overlapped with the optical window 8 8th , so dass mit Hilfe der Kameraeinrichtung des Mobilfunktelefons So that by means of the camera device of the mobile phone 12 12 optische Bilder der Bauteilaufnahme optical images of component pickup 9 9 erfasst werden können, insbesondere dann, wenn die Probenvolumenanordnung can be detected, particularly when the sample volume arrangement 10 10 dort hinein geschoben ist. is pushed there. Die optischen Abbildungen zeigen dann Aufnahmen der Probenvolumina The optical images then show pictures of the sample volumes 11 11 , sei es zur Bestimmung von Nass-/Feucht- oder Trockenproben. It was for the determination of wet / wet or dry samples. Die aufgenommenen Abbildungen können auf einer Anzeigeeinrichtung The recorded images can on a display device 13 13 des Mobilfunktelefons the mobile phone 12 12 angezeigt werden. are displayed.
  • Im Übrigen verfügt das Mobilfunktelefon Moreover, the mobile phone has 12 12 über die für derartige Geräte üblicherweise vorgesehenen Komponenten, beispielsweise Datenschnittstelle, Lautsprecher, Mikrofon und dergleichen. on the usually provided for such device components, such as data port, speaker, microphone and the like. Auch weist das Mobilfunktelefon Also, the mobile phone 12 12 eine Datenverarbeitungseinrichtung mit Professor und Speicher auf. a data processing device with professor and memory.
  • Gemäß According to 3 3 sind in einer Ausführung am Boden der Probenvolumina are in one embodiment the bottom of the sample volumes 11 11 farbige punkt- oder strichförmige Muster colored dot or line-shaped pattern 14 14 gebildet. educated. Die Muster The sample 14 14 können sowohl mittels als auch ohne den Einsatz von Laborgeräten erzeugt werden. can be produced both by means of as well as without the use of laboratory equipment. Im Fall der laborgerätefreien Erzeugung der Muster In the case of laboratory equipment free generation of pattern 14 14 erfolgt die Entfernung der für die Testdurchführung notwendigen Flüssigkeiten in den Probenvolumina , the removal of the necessary for carrying out the test liquids in the sample volumes 11 11 unter Verwendung eines Absaugelements using a suction element 15 15 (vgl. (see. 4 4 ), das mit einem Griffstück ) Connected to a handle 16 16 und einem zylindrischen Aufsaugkörper and a cylindrical Aufsaugkörper 17 17 gebildet ist. is formed. Nach dem Verbringen des Absaugelements After spending the exhaust element 15 15 in die mit Flüssigkeit gefüllten Näpfe (Probenvolumina (In the fluid-filled wells sample volumes 11 11 ) zieht der Aufsaugkörper ) Draws the Aufsaugkörper 17 17 des Absaugelements the exhaust element 15 15 die im Napf befindliche Flüssigkeit vollständig auf. the liquid contained in the well completely.
  • Für eine gleichmäßige Ausbildung der Muster For a uniform formation of the pattern 14 14 , beispielsweise in Form eines Arrays von Biomolekülen in quadratischer Anordnung als punktförmiges Muster auf den Böden der Probenvolumina , For example in the form of an array of biomolecules in a square arrangement as a point-like pattern on the bottoms of the sample volumes 11 11 , ist es wesentlich, dass der Aufsaugkörper It is essential that the Aufsaugkörper 17 17 nicht den Boden der Näpfe berührt. does not touch the bottom of the wells. Dies wird durch eine entsprechende Länge des Aufsaugkörpers This is achieved by a corresponding length of the Aufsaugkörpers 17 17 und dessen Verbindung mit dem Griffstück and its connection with the handle piece 16 16 erreicht, wobei das Griffstück reached, the handle 16 16 auf den Rändern des Napfes der Probenvolumenanordnung on the edges of the cup of the sample volume arrangement 10 10 aufsitzt und dadurch einen Abstand zwischen Aufsaugkörper rests and thereby a distance between Aufsaugkörper 17 17 und dem Boden des Napfes erzielt wird. and the bottom of the cup is achieved. Nach Benutzung kann das die Flüssigkeit enthaltene Absaugelement After use, the suction given by the liquid can 15 15 auf ein Gefäß to a vessel 18 18 geschraubt werden (vgl. are screwed (see. 4 4 unten), zum Beispiel ein Röhrchen. below), for example a tube. Somit wird beispielsweise eine sichere Entsorgung des benutzen Absaugelements Thus, for example, the safe disposal of used exhaust element 15 15 ermöglicht. allows.
  • Die in der vorstehenden Beschreibung, den Ansprüchen und der Zeichnung offenbarten Merkmale der Erfindung können sowohl einzeln als auch in beliebiger Kombination für die Verwirklichung der Erfindung in ihren verschiedenen Ausführungsformen von Bedeutung sein. The features disclosed in the foregoing description, the claims and the drawing characteristics of the invention may be material for realizing the invention in its various embodiments both individually and in any combination.

Claims (13)

  1. Vorrichtung zum Bestimmen von Proben in einer Probenvolumenanordnung, mit: – einem Ständer ( An apparatus for determining the sample volume in a sample assembly comprising: - a stand ( 2 2 , . 3 3 ), – einer Bauteilaufnahme ( ), - a component pick-up ( 9 9 ), die an dem Ständer ( ), Which (to the stand 2 2 , . 3 3 ) gebildet und konfiguriert ist, die Probenvolumenanordnung ( is formed) and configured, the sample volume assembly ( 10 10 ) für das Bestimmen von Proben in der Probenvolumenanordnung ( ) (For the determination of samples in the sample volume arrangement 10 10 ) aufzunehmen, – einem optischen Fenster ( record), - (an optical window 8 8th ), welches an dem Ständer ( ), Which (to the stand 2 2 , . 3 3 ) gebildet ist und durch welches hindurch die Bauteilaufnahme ( ) Is formed and through which the component accommodating therethrough ( 9 9 ) einsehbar ist, – einer Auflage ( is visible), - (a circulation 5 5 ), die an dem Ständer ( ), Which (to the stand 2 2 , . 3 3 ) gebildet ist, und – einem mobilen Multifunktionsgerät ( ) Is formed, and - a mobile multi-function device ( 12 12 ), welches eine Kameraeinrichtung und eine Anzeigeeinrichtung ( ) Which (a camera device and a display device 13 13 ) aufweist, auf der mittels der Kameraeinrichtung aufgenommene optische Abbildungen angezeigt werden können, wobei das mobile Multifunktionsgerät ( ) Which can be displayed on the picked up by said camera means optical images, the mobile multi-function device ( 12 12 ) auf der Auflage ( ) (On the support 5 5 ) angeordnet ist, derart, dass ein Aufnahmefenster der Kameraeinrichtung dem optischen Fenster ( ) Is arranged such that a receiving window of the camera device (the optical window 8 8th ) zugeordnet ist, so dass über das Aufnahmefenster und das optische Fenster ( is) assigned so that (on the recording window and the optical window 8 8th ) die Probenvolumenanordnung ( ) The sample volume assembly ( 10 10 ) nach dem Anordnen in der Bauteilaufnahme ( ) (After placement in the component accommodating 9 9 ) des Ständers ( () Of the stator 2 2 , . 3 3 ) mit der Kameraeinrichtung optisch aufgenommen werden kann. ) Can be optically recorded with the camera device.
  2. Vorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das mobilen Multifunktionsgerät ( Device according to claim 1, characterized in that the mobile multi-function device ( 12 12 ) ein mobiles Kommunikationsgerät ist. ) Is a mobile communication device.
  3. Vorrichtung nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass bei dem mobilen Multifunktionsgerät ( Device according to claim 1 or 2, characterized in that (at the mobile multi-function device 12 12 ) das Aufnahmefenster und die Anzeigeinrichtung ( ) The recording window and the display device ( 13 13 ) auf gegenüberliegenden Geräteseiten gebildet sind. ) Are formed on opposite sides of the device.
  4. Vorrichtung nach mindestens einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Auflage mit einer geneigten Auflagefläche gebildet ist. Device according to at least one of the preceding claims, characterized in that the support is formed with an inclined contact surface.
  5. Vorrichtung nach mindestens einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Auflage ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that the support ( 5 5 ) ein- oder mehrseitig einen Anschlag ( one or) more than one side a stop ( 7 7 ) für das aufgelegte mobile Multifunktionsgerät ( ) (For the launched mobile multi-function device 12 12 ) aufweist. ) having.
  6. Vorrichtung nach mindestens einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Auflage ( Device according to one of the preceding claims, characterized in that the support ( 5 5 ) wenigstens abschnittsweise eine an die äußere Gehäuseform des aufgelegten mobilen Multifunktionsgerätes ( ) At least piece-wise (to the outer housing shape of the placed mobile multi-function device 12 12 ) angepasste Oberflächenkontur aufweist. has) adapted surface contour.
  7. Vorrichtung nach mindestens einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das optische Fenster ( Device according to at least one of the preceding claims, characterized in that the optical window ( 8 8th ) als ein offener Durchbruch gebildet ist. ) Is formed as an open aperture.
  8. Vorrichtung nach mindestens einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Bauteilaufnahme ( Device according to at least one of the preceding claims, characterized in that the component receptacle ( 9 9 ) einen gegenüber der Umgebung abgedunkelten Aufnahmeraum zum Aufnehmen der Probenvolumenanordnung ( ) One against the environment darkened receiving space for receiving the sample volume assembly ( 10 10 ) aufweist. ) having.
  9. Vorrichtung nach mindestens einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Bauteilaufnahme ( Device according to at least one of the preceding claims, characterized in that the component receptacle ( 9 9 ) einen Aufnahmeschacht aufweist. ) Has a receiving shaft.
  10. Vorrichtung nach mindestens einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Bauteilaufnahme ( Device according to at least one of the preceding claims, characterized in that the component receptacle ( 9 9 ) wenigstens abschnittsweise unterhalb der Auflage ( ) At least in sections below the support ( 5 5 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  11. Vorrichtung nach mindestens einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnett, dass der Ständer ( Device according to at least one of the preceding claims, characterized gekennzeichnett that the stand ( 2 2 , . 3 3 ) mit einem abgewinkelten Flachgehäuse gebildet und die Bauteilaufnahme ( ) Is formed with an angled flat housing and the component receptacle ( 9 9 ) unterhalb des abgewinkelten Flachgehäuse angeordnet ist. ) Is arranged below the angled flat package.
  12. Vorrichtung nach mindestens einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass auf dem mobilen Multifunktionsgerät ( Device according to at least one of the preceding claims, characterized in that (on the mobile multi-function device 12 12 ) eine Software-Applikation zum Auswerten von optischen Abbildungen für die Probenvolumenanordnung ( ) Is a software application for evaluation of optical images (for sample volume arrangement 10 10 ) installiert ist. ) Is installed.
  13. Ständer für eine Vorrichtung zum Bestimmen von Proben in einer Probenvolumenanordnung, mit: – einer Bauteilaufnahme ( The stator for an apparatus for determining the sample volume in a sample assembly comprising: - a component pick-up ( 9 9 ), die konfiguriert ist, eine Probenvolumenanordnung ( (), Which is configured, a volume of sample arrangement 10 10 ) für das Bestimmen von Proben in der Probenvolumenanordnung ( ) (For the determination of samples in the sample volume arrangement 10 10 ) aufzunehmen, – einem optischen Fenster ( record), - (an optical window 8 8th ), durch welches hindurch die Bauteilaufnahme ( ), Through which the component receptacle ( 9 9 ) einsehbar ist, und – einer Auflage ( ) Is visible, and - (a circulation 5 5 ) zum Aufnehmen eines mobilen Multifunktionsgerätes ( ) (To receive a mobile multifunction machine 12 12 ), welches eine Kameraeinrichtung und eine Anzeigeeinrichtung ( ) Which (a camera device and a display device 13 13 ) aufweist, auf der mittels der Kameraeinrichtung aufgenommene optische Abbildungen angezeigt werden können, derart, dass ein Aufnahmefenster der Kameraeinrichtung dem optischen Fenster ( ) Which can be displayed on the picked up by said camera means optical images, such that a receiving window of the camera device (the optical window 8 8th ) zugeordnet ist, so dass über das Aufnahmefenster und das optische Fenster ( is) assigned so that (on the recording window and the optical window 8 8th ) die Probenvolumenanordnung ( ) The sample volume assembly ( 10 10 ) nach dem Anordnen in der Bauteilaufnahme ( ) (After placement in the component accommodating 9 9 ) mit der Kameraeinrichtung optisch aufgenommen werden kann. ) Can be optically recorded with the camera device.
DE202012101167U 2012-03-30 2012-03-30 An apparatus for determining the sample in a sample volume and stator assembly for the device Active DE202012101167U1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE202012101167U DE202012101167U1 (en) 2012-03-30 2012-03-30 An apparatus for determining the sample in a sample volume and stator assembly for the device

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE202012101167U DE202012101167U1 (en) 2012-03-30 2012-03-30 An apparatus for determining the sample in a sample volume and stator assembly for the device
PCT/DE2013/100105 WO2013143533A1 (en) 2012-03-30 2013-03-18 Device for identifying samples in a sample arrangement and stand for the device

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202012101167U1 true DE202012101167U1 (en) 2013-07-01

Family

ID=48170390

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE202012101167U Active DE202012101167U1 (en) 2012-03-30 2012-03-30 An apparatus for determining the sample in a sample volume and stator assembly for the device

Country Status (2)

Country Link
DE (1) DE202012101167U1 (en)
WO (1) WO2013143533A1 (en)

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2015004555A3 (en) * 2013-07-12 2015-04-09 Neven Karlovac A universal rapid diagnostic test reader with trans-visual sensitivity
WO2016077661A1 (en) * 2014-11-13 2016-05-19 Medtronic Vascular, Inc. Visual and tactile assessment tool for attaching to a mobile device

Families Citing this family (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102013017148B4 (en) * 2013-10-16 2015-08-06 Heiko Langer Liquid analysis methods and analysis kit
GB2524130B (en) * 2014-09-24 2016-02-24 Lpw Technology Ltd Analysing Apparatus
US20160170980A1 (en) * 2014-12-11 2016-06-16 FlowJo, LLC Single Cell Data Management and Analysis Systems and Methods
EP3351304A1 (en) 2017-01-24 2018-07-25 Thomas Meseg Test cup for analysing a fluid specimen, device for analysing a fluid specimen,kit of parts, and method

Citations (28)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3980437A (en) * 1974-12-21 1976-09-14 Kabushiki Kaisha Kyoto Daiichi Kagaku Test strips and methods and apparatus for using the same
EP0183524A2 (en) * 1984-11-27 1986-06-04 Syntex (U.S.A.) Inc. Portable analyzer
US4689202A (en) * 1984-09-11 1987-08-25 Miles Laboratories, Inc. Reagent test strip reading instrument
US4833088A (en) * 1987-09-25 1989-05-23 Miles Inc. Reagent strip handling mechanism
EP0373413A1 (en) * 1988-12-13 1990-06-20 Daikin Industries, Limited Assistant apparatus, test apparatus and method for measuring concentration of test substance in liquid
US4968140A (en) * 1988-02-02 1990-11-06 Gretag Aktiengesellschaft Manual device for the determination or measurement of photometric data using a measuring head
EP0319922B1 (en) * 1987-12-09 1993-08-25 Lre Relais + Elektronik Gmbh Device for the optical evaluation of a test band presenting at least one test field
US5304468A (en) * 1986-08-13 1994-04-19 Lifescan, Inc. Reagent test strip and apparatus for determination of blood glucose
WO1994010558A1 (en) * 1992-11-03 1994-05-11 Enviromed Plc Electrochemical sensor
EP0621481A2 (en) * 1993-04-23 1994-10-26 Boehringer Mannheim Gmbh System for analysing the contents of liquid samples
US5525297A (en) * 1993-09-21 1996-06-11 Asulab S.A. Measurement arrangement for multiple zone removable sensors
EP0740960A1 (en) * 1995-05-02 1996-11-06 Asulab S.A. Improved apparatus for distributing successive zones of an expendable strip
DE19811622A1 (en) * 1998-03-17 1999-09-23 Lre Technology Partner Gmbh Laboratory instrument incorporating split test card housing
US5993746A (en) * 1995-09-22 1999-11-30 Labsystems Oy Plate holder
DE19850112A1 (en) * 1998-10-30 2000-05-04 Lre Technology Partner Gmbh Determination of a medicament dosage dependent on several parameters comprises comparison of stored parameter and associated dosage values with proposed dosage and actual parameter values
US6524845B1 (en) * 1999-11-17 2003-02-25 Lre Technology Partner Gmbh Apparatus for the determination of microorganisms in liquid test specimens
DE20218467U1 (en) * 2002-11-28 2003-03-06 Haase Bernd Mobile telephone is equipped with other functions such as banknote testing and fingerprint identification
WO2003058220A1 (en) * 2001-12-24 2003-07-17 Kimberly-Clark Worldwide, Inc. Reading device, method, and system for conducting lateral flow assays
US20030136837A1 (en) * 2000-06-28 2003-07-24 Amon Maurice A. Use of communication equipment and method for authenticating an item, unit and system for authenticating items, and authenticating device
US6832729B1 (en) * 2001-03-23 2004-12-21 Zih Corp. Portable data collection device for reading fluorescent indicia
DE102005056656A1 (en) * 2005-03-14 2006-09-28 Avago Technologies Ecbu Ip (Singapore) Pte. Ltd. Portable fluorescence detection unit which is adapted for eye protection
EP1806588A1 (en) * 2004-10-29 2007-07-11 Arkray, Inc. Analyzer, cartridge, and analysis kit
WO2008075213A2 (en) * 2006-12-15 2008-06-26 Kimberly-Clark Worldwide, Inc. Lateral flow assay device
US7512432B2 (en) * 2004-07-27 2009-03-31 Abbott Laboratories Sensor array
US7585464B2 (en) * 2002-04-19 2009-09-08 Panasonic Corporation Biosensor cartridge and biosensor dispensing device
US20090323070A1 (en) * 2008-06-25 2009-12-31 Lre Medical Gmbh Method and apparatus for determining the concentration of a substance in a liquid
US8247233B2 (en) * 2007-12-10 2012-08-21 Bayer Healthcare Llc Integrated fluid analyte meter system
DE10226580B4 (en) * 2002-06-14 2012-11-29 Lre Technology Partner Gmbh Wristwatch with a measuring function

Family Cites Families (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US8145431B2 (en) * 2005-04-01 2012-03-27 Advanced Medical Products Gmbh Body fluid testing component for simultaneous analyte detection
US20100254581A1 (en) * 2009-04-07 2010-10-07 Reveal Sciences, Llc Device, method, and apparatus for biological testing with a mobile device

Patent Citations (30)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US3980437A (en) * 1974-12-21 1976-09-14 Kabushiki Kaisha Kyoto Daiichi Kagaku Test strips and methods and apparatus for using the same
US4689202A (en) * 1984-09-11 1987-08-25 Miles Laboratories, Inc. Reagent test strip reading instrument
EP0183524A2 (en) * 1984-11-27 1986-06-04 Syntex (U.S.A.) Inc. Portable analyzer
US5304468A (en) * 1986-08-13 1994-04-19 Lifescan, Inc. Reagent test strip and apparatus for determination of blood glucose
US4833088A (en) * 1987-09-25 1989-05-23 Miles Inc. Reagent strip handling mechanism
EP0319922B1 (en) * 1987-12-09 1993-08-25 Lre Relais + Elektronik Gmbh Device for the optical evaluation of a test band presenting at least one test field
US4968140A (en) * 1988-02-02 1990-11-06 Gretag Aktiengesellschaft Manual device for the determination or measurement of photometric data using a measuring head
EP0373413A1 (en) * 1988-12-13 1990-06-20 Daikin Industries, Limited Assistant apparatus, test apparatus and method for measuring concentration of test substance in liquid
WO1994010558A1 (en) * 1992-11-03 1994-05-11 Enviromed Plc Electrochemical sensor
EP0621481A2 (en) * 1993-04-23 1994-10-26 Boehringer Mannheim Gmbh System for analysing the contents of liquid samples
US5525297A (en) * 1993-09-21 1996-06-11 Asulab S.A. Measurement arrangement for multiple zone removable sensors
EP0740960A1 (en) * 1995-05-02 1996-11-06 Asulab S.A. Improved apparatus for distributing successive zones of an expendable strip
US5993746A (en) * 1995-09-22 1999-11-30 Labsystems Oy Plate holder
DE19811622A1 (en) * 1998-03-17 1999-09-23 Lre Technology Partner Gmbh Laboratory instrument incorporating split test card housing
DE19850112A1 (en) * 1998-10-30 2000-05-04 Lre Technology Partner Gmbh Determination of a medicament dosage dependent on several parameters comprises comparison of stored parameter and associated dosage values with proposed dosage and actual parameter values
US6524845B1 (en) * 1999-11-17 2003-02-25 Lre Technology Partner Gmbh Apparatus for the determination of microorganisms in liquid test specimens
US20030136837A1 (en) * 2000-06-28 2003-07-24 Amon Maurice A. Use of communication equipment and method for authenticating an item, unit and system for authenticating items, and authenticating device
US6832729B1 (en) * 2001-03-23 2004-12-21 Zih Corp. Portable data collection device for reading fluorescent indicia
WO2003058220A1 (en) * 2001-12-24 2003-07-17 Kimberly-Clark Worldwide, Inc. Reading device, method, and system for conducting lateral flow assays
US8052943B2 (en) * 2002-04-19 2011-11-08 Panasonic Corporation Biosensor cartridge
US7585464B2 (en) * 2002-04-19 2009-09-08 Panasonic Corporation Biosensor cartridge and biosensor dispensing device
DE10226580B4 (en) * 2002-06-14 2012-11-29 Lre Technology Partner Gmbh Wristwatch with a measuring function
DE20218467U1 (en) * 2002-11-28 2003-03-06 Haase Bernd Mobile telephone is equipped with other functions such as banknote testing and fingerprint identification
US7512432B2 (en) * 2004-07-27 2009-03-31 Abbott Laboratories Sensor array
US8257258B2 (en) * 2004-07-27 2012-09-04 Abbott Laboratories Integrated lancet and blood glucose meter system
EP1806588A1 (en) * 2004-10-29 2007-07-11 Arkray, Inc. Analyzer, cartridge, and analysis kit
DE102005056656A1 (en) * 2005-03-14 2006-09-28 Avago Technologies Ecbu Ip (Singapore) Pte. Ltd. Portable fluorescence detection unit which is adapted for eye protection
WO2008075213A2 (en) * 2006-12-15 2008-06-26 Kimberly-Clark Worldwide, Inc. Lateral flow assay device
US8247233B2 (en) * 2007-12-10 2012-08-21 Bayer Healthcare Llc Integrated fluid analyte meter system
US20090323070A1 (en) * 2008-06-25 2009-12-31 Lre Medical Gmbh Method and apparatus for determining the concentration of a substance in a liquid

Cited By (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2015004555A3 (en) * 2013-07-12 2015-04-09 Neven Karlovac A universal rapid diagnostic test reader with trans-visual sensitivity
WO2016077661A1 (en) * 2014-11-13 2016-05-19 Medtronic Vascular, Inc. Visual and tactile assessment tool for attaching to a mobile device
US9917994B2 (en) 2014-11-13 2018-03-13 Medtronic Vascular, Inc. Visual and tactile assessment tool

Also Published As

Publication number Publication date
WO2013143533A1 (en) 2013-10-03

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US20020081233A1 (en) System for automatically testing a fluid specimen
EP1195584B1 (en) Scale with a device in a weighing place
DE102008016215B4 (en) Information device operating unit
US8655009B2 (en) Method and apparatus for performing color-based reaction testing of biological materials
EP2093557B1 (en) Method and device for determining the contact angle from the drop curvature radius by measuring the optical distance
DE69913424T2 (en) Incremental absorption scan of liquid in a dispensing tip
DE60226043T2 (en) A method for quantitative video-microscopy and apparatus and program for performing the method
US8911679B2 (en) Color-based reaction testing of biological materials
DE10118156B4 (en) Apparatus and method for observing a biochemical substance
DE60312754T2 (en) Microscopic imaging system and method for data collection
DE19704732A1 (en) Luminescence measurement device
WO2004070653A3 (en) Image analysis system and method
EP1811281A3 (en) Automated system of processing biological specimens and method
CA2383262A1 (en) Analytical test device with substrate having oriented through going channels and improved methods and apparatus for using same
CA2220388A1 (en) Method and apparatus for assessing slide and specimen preparation quality
DE60034055T2 (en) Apparatus and method for verifying the location of meaningful image areas within a specimen in an imaging system
EP2278330A3 (en) Method and apparatus for rapid electrochemical analysis
RU2452957C2 (en) Method and apparatus for identifying particles in liquid sample
EP2040026A2 (en) Method and system for calibrating an apparatus for measuring the shape of a reflective surface
DE102004008539A1 (en) Device and method for the optical evaluation of test strips
EP1212617B1 (en) Automatic on-site drug testing system and method
DE06253001T1 (en) Method and apparatus for imaging and processing samples in biological sample containers
DE69818956T2 (en) The method and vessel for imaging fluorescent particles
DE3921257A1 (en) Method and apparatus for digital analysis of related data maps stratigraphic
TWI246029B (en) Moire suppression method and apparatus

Legal Events

Date Code Title Description
R163 Identified publications notified
R207 Utility model specification

Effective date: 20130822

R150 Term of protection extended to 6 years
R150 Term of protection extended to 6 years

Effective date: 20150416

R151 Term of protection extended to 8 years