DE202011105196U1 - cover support - Google Patents

cover support

Info

Publication number
DE202011105196U1
DE202011105196U1 DE201120105196 DE202011105196U DE202011105196U1 DE 202011105196 U1 DE202011105196 U1 DE 202011105196U1 DE 201120105196 DE201120105196 DE 201120105196 DE 202011105196 U DE202011105196 U DE 202011105196U DE 202011105196 U1 DE202011105196 U1 DE 202011105196U1
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Prior art keywords
cover
support
characterized
lid
stay according
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE201120105196
Other languages
German (de)
Original Assignee
Günter Kaiser
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Images

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
    • H01RLINE CONNECTORS; CURRENT COLLECTORS
    • H01R13/00Details of coupling devices of the kinds covered by groups H01R12/70 or H01R24/00-H01R33/00
    • H01R13/44Means for preventing access to live contacts
    • H01R13/447Shutter or cover plate
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
    • E05CBOLTS OR FASTENING DEVICES FOR WINGS, SPECIALLY FOR DOORS OR WINDOWS
    • E05C17/00Devices for holding wings open; Devices for limiting opening of wings or for holding wings open by a movable member extending between frame and wing; Braking devices, stops or buffers, combined therewith
    • E05C17/02Devices for holding wings open; Devices for limiting opening of wings or for holding wings open by a movable member extending between frame and wing; Braking devices, stops or buffers, combined therewith by mechanical means
    • E05C17/025Means acting between hinged edge and frame
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
    • E05CBOLTS OR FASTENING DEVICES FOR WINGS, SPECIALLY FOR DOORS OR WINDOWS
    • E05C17/00Devices for holding wings open; Devices for limiting opening of wings or for holding wings open by a movable member extending between frame and wing; Braking devices, stops or buffers, combined therewith
    • E05C17/02Devices for holding wings open; Devices for limiting opening of wings or for holding wings open by a movable member extending between frame and wing; Braking devices, stops or buffers, combined therewith by mechanical means
    • E05C17/04Devices for holding wings open; Devices for limiting opening of wings or for holding wings open by a movable member extending between frame and wing; Braking devices, stops or buffers, combined therewith by mechanical means with a movable bar or equivalent member extending between frame and wing
    • E05C17/047Portable bars or the like, i.e. completely removable
    • HELECTRICITY
    • H02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
    • H02GINSTALLATION OF ELECTRIC CABLES OR LINES, OR OF COMBINED OPTICAL AND ELECTRIC CABLES OR LINES
    • H02G3/00Installations of electric cables or lines in or on buildings, equivalent structures or vehicles
    • H02G3/02Details
    • H02G3/08Distribution boxes; Connection or junction boxes
    • H02G3/14Fastening of cover or lid to box
    • HELECTRICITY
    • H02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
    • H02GINSTALLATION OF ELECTRIC CABLES OR LINES, OR OF COMBINED OPTICAL AND ELECTRIC CABLES OR LINES
    • H02G3/00Installations of electric cables or lines in or on buildings, equivalent structures or vehicles
    • H02G3/02Details
    • H02G3/08Distribution boxes; Connection or junction boxes
    • H02G3/18Distribution boxes; Connection or junction boxes providing line outlets
    • H02G3/185Floor outlets and access cups
    • HELECTRICITY
    • H01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
    • H01RLINE CONNECTORS; CURRENT COLLECTORS
    • H01R13/00Details of coupling devices of the kinds covered by groups H01R12/70 or H01R24/00-H01R33/00
    • H01R13/62Means for facilitating engagement or disengagement of coupling parts or for holding them in engagement
    • H01R13/629Additional means for facilitating engagement or disengagement of coupling parts, e.g. aligning or guiding means, levers, gas pressure electrical locking indicators, manufacturing tolerances
    • H01R13/633Additional means for facilitating engagement or disengagement of coupling parts, e.g. aligning or guiding means, levers, gas pressure electrical locking indicators, manufacturing tolerances for disengagement only

Abstract

Deckelstütze (3) zum Offenhalten von federbelasteten Schutzdeckeln (1) vor allem, aber nicht ausschließlich an Steckdosen (2), E-Kupplungen bei Fahrzeugen und mobilen Stromkupplungen und Hydraulik-Kupplungen, dadurch gekennzeichnet, dass die Deckelstütze (3) zwischen Deckel (1) und zugehörigem Gehäuse (2) bezw. Lid support (3) to hold open the spring-loaded protective covers (1) in particular, but not exclusively, to power outlets (2), E-clutches for vehicles and mobile power couplings and hydraulic couplings, characterized in that the cover support (3) between the cover (1 ) and associated housing (2) BEZW. Kupplung eingebracht werden kann, eine dauernde Offenhaltung des Deckels bewirkend, weiter dadurch gekennzeichnet, dass die Deckelstütze (3) auf etwa ein Drittel seiner Länge angewinkelt (6) ist und weiter in seinem längeren Ende (4) beidseitig konisch zugespitzt ist (7) und nahe der abgeflachten Spitze (8) mit einer Ausnehmung (9) versehen ist, weiter dadurch gekennzeichnet, dass der kürzere Ende (5) eine etwa Drittelteilung hat, wobei das Mittelteil (11) kurzer ist als das Seitenteil 1 (10) und das andere Seitenteil 2 (12) bis über die Abwinkelung der Stütze hinausgehend ausgeschnitten ist, weiter dadurch gekennzeichnet, dass die Deckelstütze (3) mit verschiedenen Möglichkeiten der Verwahrung bei Nichtnutzung ausgestattet ist, die in den folgenden Unteransprüchen definiert werden. Coupling can be introduced, a continuous open posture of the lid effecting further characterized in that the cover support (3) is angled at about a third of its length (6) and continue in its longer end (4) is sharpened on both sides conically (7) and is near the flattened tip (8) with a recess (9) provided, further characterized in that the shorter end (5) has an approximately third pitch, wherein said middle part (11) is shorter than the side member 1 (10) and the other side portion 2 (12) to beyond the bending of the support is cut out continuously, further characterized in that the cover support (3) is provided with various options for safekeeping when not in use, which are defined in the following claims.

Description

  • Die Erfindung betrifft eine Deckelstütze, ein Hilfsmittel, um z. The invention relates to a lid support, an aid to z. B. federbelastete Verschlussdeckel von Steckdosen und mobilen Steckverbindungen für die Stromzuführung sowie Hydraulik-Steckverbindungen offen zu halten. to keep as spring-loaded cap of outlets and mobile connections for the power supply and hydraulic connections open.
  • Strom-Steckdosen und mobile Stromkupplungen, die in Feuchträumen und im Freien zum Einsatz kommen und Hydraulik-Kupplungen sind in der Regel mit einem federbelasteten Deckel ausgestattet, der das Eindringen von Schmutz und Feuchtigkeit in die Steckdose/Kupplung verhindert, solange kein Stecker eingeführt ist. Power sockets and mobile power couplings that come in damp rooms and used outdoors and hydraulic couplings are usually equipped with a spring loaded lid, which prevents the penetration of dirt and moisture into the socket / coupling, unless a plug is inserted. Dies gilt auch für Hydraulik-Steckdosen mit einem federbelasteten Verschlussdeckel. This also applies to hydraulic outlets with a spring-loaded cap.
  • Dabei sind die Schrauben, mit denen die Steckdose/Kupplung zusammengehalten wird, hinter diesem Deckel verborgen. Here, the screws that the socket / coupling is held together, hidden behind the cover. Um Reparaturarbeiten durchführen zu können muss daher der Deckel geöffnet werden. Therefore, in order to perform repair work, the cover must be opened. Von großem Nachteil ist, dass gegenwärtig bei Arbeiten an der Dose/Kupplung mit einer Hand der Deckel offen gehalten muss und so für die eigentliche Arbeit nur eine Hand zur Verfügung steht. Is that at present kept at work on the box / coupling with one hand the lid open and needs so there is only a single source for the actual work of great disadvantage.
  • Der gleiche Nachteil tritt ein, wenn nur zur Prüfung des Bereitstehens von Strom die beiden Kontaktträger des Messgerätes in die entsprechenden Buchsen eingeführt werden sollen. The same disadvantage occurs when the two contact carrier of the measuring device to be inserted into the corresponding sockets only for testing of providing standing current. Auch beim Auswechseln von Dichtungen an Hydraulik-Steckdosen tritt dieser Nachteil ein. Even when replacing seals on hydraulic outlets, this disadvantage occurs.
  • Der Stand der Technik ist erkennbar an einigen Schutzrechten erkennbar. The prior art is recognizable by some property rights recognized.
  • EP 2 204 887 EP 2204887 beschäftigt sich mit der verbesserten Abdichtung von Steckdosen und isst für die vorlegende Erfindung irrelevant. deals with the improved seal of sockets and eating for the national invention irrelevant.
  • DE 42 35 987 DE 42 35 987 und and DE 297 17 282 DE 297 17 282 beschäftigen sich mit Hilfsmitteln zum Lösen von Steck-Verbindungen, enthalten aber keine Hinweise auf die Fähigkeit der Offenhaltung der Deckelstütze deal with tools for loosening plug connections, but make no mention of the ability of keeping open the lid support DE 101 02 061 DE 101 02 061 , . G 92 05 811.6 G 92 05 811.6 und and G 87 02 391.1 G 87 02 391.1 handeln von Sicherungen gegen das Lösen von Kupplungen, lassen aber keine Hinweise auf Lösungen zur Aufgabenstellung dieser Erfindung erkennen. act of safeguards against the release of clutches, but leave no evidence of solutions to the task of this invention recognize.
  • Aufgabe dieser Erfindung ist es, dem Handwerker, der an Steckdosen oder mobilen Kupplungen Arbeiten durchzuführen hat, ein Hilfsmittel für das Offenhalten der federbelasteten Verschlussdeckel bereitzustellen und ihm so zu ermöglichen, dass ihm beide Hände zur Durchführung der Arbeiten zur Verfügung stehen. Object of this invention is to provide the artisan who has to carry out to sockets or mobile clutches work a means for keeping open the spring-loaded cap and to enable it so that there are both his hands to perform the work available. Dabei soll das Hilfsmittel bei einer Vielzahl von konstruktiv unterschiedlichen Steckdosen, mobilen Kupplungen u. Here, the tool in a variety of structurally different sockets, mobile clutches to u. ä, einsetzbar sein und trotz seiner geringen Größe leicht und sicher mitführbar sein. ä, be usable and must be easily and safely carried along in spite of its small size.
  • Nachfolgend wird die Erfindung musterhaft anhand von Skizzen beschrieben. The invention will be described exemplary based on sketches. Weitere Ausführungsformen sind denkbar und sich Bestandteil dieser Erfindung, sofern sie der Aufgabenstellung genügen (vergl. Other embodiments are possible and part of this invention, provided they satisfy the task (see FIG. 4 4 und and 5 5 ) beispielhaft. example).
  • 1 1 in Seitenansicht zusammen mit einem Steckdosen-Gehäuse ( (In side view together with a socket housing 2 2 ) und einem Deckel ( ) And a lid ( 1 1 ), )
  • 2 2 zeigt die Deckelstütze ( shows the lid support ( 3 3 ) )
  • 3 3 zeigt den zur Deckelstütze gehörende Würfel zur Verwahrung der Deckelstütze. shows the belonging to the lid support cubes for storing the lid support.
  • 4 4 zeigt die Abstützung des Deckels durch die ( shows the support of the lid by the ( 20 20 ), )
  • 5 5 die Seitenansicht der abgewinkelten Halterung, the side view of the angled support,
  • 6 6 die Draufsicht der Halterung ( the top view of the support ( 20 20 ) mit dem u-förmigen Schlitz ( ) (With the U-shaped slot 21 21 ). ).
  • In In 1 1 ist ein Gehäuse, hier eine Steckdose ( a housing, here a socket ( 2 2 ) erkennbar, an dem federbelastet ein Deckel ( ) Recognizable at which a spring loaded lid ( 2 2 ) hier in offener Stellung, angebracht ist. ) Is mounted here in the open position. Die Deckelstütze ( The lid support ( 3 3 ) greift mit ihrem längeren Ende ( ) Engages with its longer end ( 4 4 ) und seiner abgeflachten Spitze in die inneren Konturen des Deckels ( ) And its flattened tip in the inner contour of the cover ( 1 1 ) und des Gehäuses ein und findet so Halt. ) And of the housing and so finds support.
  • Das kürzere Ende ( The shorter end ( 5 5 ) stützt sich gegen die Konturen des Gehäuses ( ) Is supported (against the contours of the housing 2 2 ) ab. ) From. Der Deckel ist in offener Stellung abgestützt. The cover is supported in the open position. Dem Arbeiter stehen beide Hände zur Durchführung von Arbeiten zur Verfügung. The workers are both hands to carry out work available.
  • Flache Deckelstützen können immer nur einen Deckel bis zu einer gewissen Schrägstellung offen halten. Flat lid supports can always just keep a lid open up to a certain inclination. Erfindungsgemäß ist die Deckelstütze zwischen dem längeren Ende ( According to the invention the cover support between the longer end ( 4 4 ) und dem kürzeren Ende ( ) And the shorter end ( 5 5 ) angewinkelt. ) Bent. Damit kann eine vollständige Offenhaltung des Deckels ( This allows a full hold open the cover ( 1 1 ) erreicht werden. be achieved).
  • Deckel ( cover ( 1 1 ) und Gehäuse ( () And housing 2 2 ) bezw. ) BEZW. eine Kupplung zwischen Fahrzeug und Anhänger oder eine Mobile Steckkupplung zur Stromzuführung sind je nach Hersteller unterschiedlich ausgeformt. a coupling between the vehicle and trailer or a mobile coupler for power supply are formed differently depending on the manufacturer.
  • Dadurch entsteht eine große Vielzahl von unterschiedlichen Möglichkeiten, eine Deckelstütze sinnvoll angreifen zu lassen. This creates a wide variety of different ways to make attack a lid support meaningful. Aus langjähriger praktischer Erprobung im täglichen Einsatz enstanden die besonderen Merkmale der Erfindung. From many years of practical testing in daily use the special features of the invention formed of. Kernstück ist, dass der Abstand zwischen den halt gebenden Profilen der Decke und Gehäuse unterschiedlich ist. The core is that the distance between the stop-forming profiles of the cover and housing is different. Deshalb erhält die Deckelstütze Therefore, the lid support given
    • – die abgestuften unterschiedlichen Längen der Teile ( (The stepped different lengths of the parts - 10 10 bis to 12 12 ), )
    • – die über die Abwinkelung ( - the (on the bend 6 6 ) hinausragende Gestaltung des Seitenteils ) Protruding design of the side part 2 2
    • – die konische Form des längeren Endes ( - (the conical shape of the longer end 4 4 ) )
    • – seine konische Form - its conical shape
    • – die abgeflachte Spitze und - the flattened tip and
    • – die Ausnehmung an der Spitze und - the recess at the top and
    • – die Rundung am unteren Ende des kürzeren Endes ( - the rounding at the lower end of the shorter end ( 5 5 ). ).
  • Weiter wurde die Abwinkelung ( Next was the angling ( 6 6 ) praktisch bestimmt. ) Determined practically.
  • Variationen in den Abmessungen sind denkbar, sie sind deshalb nicht näher definiert. Variations in the dimensions are conceivable, therefore they are not further defined.
  • Nachfolgend werden Variationen zur Erfindung beschrieben. Below variations are described for the invention.
  • Wenn auf eine vollständige Öffnung des Deckels ( If (a complete opening of the lid 1 1 ) verzichtet werden kann, ist auch eine flache Gestaltung der Deckelstütze unter Verzicht auf die Abwinkelung ( ) May be omitted, is also a flat design of the lid support waiving the bend ( 6 6 ) denkbar. conceivable).
  • Erfindungsgemäß kann ein Deckel auch dadurch offengehalten werden, dass eine Deckelstütze als Halterung ( According to the invention, a lid can also be held open, that a lid prop (as a holder 20 20 ) mit einem U-förmigen Einschnitt am Fuß des Deckels ( ) (With a U-shaped notch at the foot of the lid 1 1 ) eingeschoben wird. ) Is inserted. Die Anwendung ist einfach durch seitliches Einschieben am offenen Deckel, jedoch kann damit eine vollständige Öffnung meist nicht bewirkt werden. The application is easy by lateral insertion at the open lid, however, so that a complete opening can not be effected most. Von Vorteil ist, dass diese Form der Deckelstütze unabhängig von der Ausformung der Profile von Deckel und Gehäuse ist. It is advantageous that this form of lid support is independent of the shaping of the profiles of the cover and housing. Nachteilig ist dagegen, dass der Öffnungswinkel des Deckels ( A disadvantage, however, that the opening angle of the lid ( 1 1 ) wesentlich abhängig ist von der Dicke des jeweiligen Deckels Je dünner der Deckel bei vorgegebener U-förmiger Öffnung, um so geringer ist der Öffnungswinkel. ) Is largely dependent on the thickness of the respective lid, the thinner the lid at a predetermined U-shaped opening, the less is the opening angle.
  • Die Nachteile können minimiert werden, wenn die Halterung ( The disadvantages can be minimized if the holder ( 20 20 ) unterhalb der U-förmigen Öffnung ( ) Beneath the U-shaped opening ( 21 21 ) angewinkelt wird (Vergl. ) Is angled (see FIG. (5) (5) . , In diesem Falle steht der untere Schenkel der Halterung etwa senkrecht auf dem Gehäuse, während der obere Teil mit der U-förmigen Öffnung etwa waagerecht abgewinkelt ist und so eine Arretierung des Deckels ( In this case the lower leg of the bracket is approximately perpendicular to the housing, while the upper part is angled approximately horizontally with the U-shaped opening, and (as a detent of the cap 1 1 ) in etwa senkrechter Position ermöglicht ) Allows in an approximately vertical position
  • Auch bei einer minimalen Dicke des Deckels ( (Also at a minimum thickness of the lid 1 1 ) erscheint die Variation des Öffnungswinkels für die praktische Arbeit weniger erheblich. ) The variation of the opening angle for practical work seems less significant. Die Deckelstütze in Form der Halterung ( The cover support in the form of the support ( 20 20 ) erhält (vergl. ) Is obtained (see FIG. 4 4 ) eine etwa halbrunde Bohrung ( ) An approximately semi-circular bore ( 22 22 ) und einen winkeligen Einschnitt ( ) And an angled cut ( 23 23 ). ). Mit diesen besonderen Merkmalen kann die Halterung ( With these special features, the holder may ( 20 20 ) nicht nur durch seitlichen Einschub sondern auch wie die Deckelstütze ( ) (Not only by lateral insertion but also as the cover support 3 3 ) den offenen Deckel stützend eingesetzt werden. ) Are used to open cover supportive. Die Bohrung ( The bore ( 22 22 ) und der Einschnitt ( ) And the incision ( 23 23 ) stellen wieder unterschiedliche Stützlängen zur Verfügung, Ihre Kanten geben Halt gegenüber verschiedenen Profilen an Deckel ( ) Provide back support different lengths available, your edges give support to various profiles on the cover ( 1 1 ) und Gehäuse ( () And housing 2 2 ). ).
  • Die nachfolgend geschilderten Möglichkeiten der Verwahrung der Deckelstütze bei Nichtgebrauch ist entsprechend anwendbar. The options outlined below the custody of the lid support when not in use shall apply mutatis mutandis.
  • Aufgabengemäß ist die relativ kleine Deckelstütze so auszustatten, dass sie bei Nichtnutzung handlich und verlustsicher verwahrt und griffbereit gehalten werden kann. Problem According to the relatively small cover support must be equipped so that they can be kept handy and loss protected when not in use and kept on hand. Dazu sind erfindungsgemäss verschiedene Vorkehrungen vorgesehen. These various provisions are provided according to the invention.
  • Einerseits erhält die Deckelstütze ( On the one hand the cover support given ( 3 3 ) eine Bohrung ( ), A bore ( 14 14 ) in Seitenteil 1 ( ) (In a side part 1 10 10 ). ). In diese Bohrung kann z. In this bore can z. B. ein Karabiner – Haken oder ein anderer Haken mit Sicherung eingreifen, der z. As a carabiner - engage hook or another hook with safety, z. B. an einem Schlüsselbund angebracht ist. B. attached to a keychain. Die Aufhängung wie die eines Schlüssels bewirkt, dass die Deckelstütze sich der übrigen Gestalt des Schlüsselbundes ohne Hinderung anpassen kann. The suspension as that of a key causes the lid prop can be adapted to the remaining configuration of a key ring without hindrance. Damit ist sichere Verwahrung und Griffbereitschaft gewährleistet. Therefore safe custody and handle can be guaranteed. Zur Nutzung der Deckelstütze wird diese abgehakt und eingesetzt. To use the lid support it is checked and used.
  • Andererseits kann es vom Träger erwünscht sein, dass die Deckelstütze an einem bestimmten Platz eingehakt werden kann. On the other hand, it may be desirable from the support that the lid support can be hooked to a certain place. Dazu ist eine Bohrung ( For this purpose, a bore ( 15 15 ) im längeren Ende ( ) (The longer end 4 4 ) vorgesehen, die mit einem Ring ausgestattet sein kann. ) Are provided which can be equipped with a ring. Dieser Ring kann dann an die gewünschte beliebige Halterung angehakt werden. This ring can then be hooked to the desired any support.
  • Sinnvoll ist auch die Verwahrung z. It also makes sense for safekeeping. B. in einem Werkzeugbehälter. As in a tool container. Dazu gehört zur Deckelstütze ( This includes the lid support ( 3 3 ) ein Würfel ( ) a cube ( 16 16 ) vergl. ) Comp. (7) (7) . , Er ist aus einem leicht zusammenpressbaren Material, (z. B. Schaumstoff mit glatter Außenhülle). It is made of a slightly compressible material, (z. B. foam with a smooth outer shell). Die Kantenlänge des Würfels ist größer als die Länge des längeren Endes ( The edge length of the cube is greater than (the length of the longer end 4 4 ). ).
  • Der Würfel besitzt einen Schlitz ( The cube has a slot ( 17 17 ), der so bemessen ist, dass er das längere Ende ( ) Which is dimensioned so that it (the longer end 4 4 ) möglichst vollständig aufnehmen kann. ) Can hold as completely as possible. Die Elastizität des Würfels bewirkt, dass mit dem Einführen der Deckelstütze ( The elasticity of the cube causes (with insertion of the cover support 3 3 ) auf diese ein haltender Druck ausgeübt wird, die Deckelstütze also sicher gehaltert werden kann. ) In this retaining a pressure is applied, the lid prop can therefore be held securely.
  • Zum Würfel gehören Folien-Flächen mit beidseitig beschichteter Klebefolie etwa von der Größe einer Würfelfläche. For cube include foil surfaces with both sides coated adhesive sheet about the size of a cube face. Mit diesen Folien kann der Würfel z. These films of the dice for can. B. in einem Winkel des Werkzeugbehälters an griffbereiter Stelle nach den individuellen Bedürfnissen des Nutzers am Boden und an Seitenwänden angeklebt werden. B. be adhered in a corner of the tool container to top grip point to the individual needs of the user at the bottom and side walls.
  • Für die Deckelstütze in Form der Halterung ( (For the cover support in the form of the bracket 20 20 ) sind in gleicher Weise eine Bohrung ( ) Is a bore (in the same way 14 14 ) bezw. ) BEZW. ( ( 15 15 ) vorgesehen. ) intended. Der Würfel ( The cube ( 15 15 ) erhält der Form der Halterung entsprechend einen winkeligen Schlitz ( ) The shape of the holder in accordance with an angled slot ( 17 17 ). ).
  • Bezugszeichenliste LIST OF REFERENCE NUMBERS
  • 1 1
    Deckel cover
    2 2
    Gehäuse (Stechdose) Housing (lancing Dose)
    3 3
    Deckelstütze cover support
    4 4
    längeres Ende longer end
    5 5
    kürzeres Ende shorter end
    6 6
    Abwinkelung angulation
    7 7
    konische Form Teil ( conical shape part ( 4 4 ) )
    8 8th
    abgeflachte Spitze flattened tip
    9 9
    Ausnehmung recess
    10 10
    Seitenteil 1 Page Part 1
    11 11
    Mittelteil midsection
    12 12
    Seitenteil 2 Side part 2
    13 13
    Rundung curve
    14 14
    Bohrung drilling
    15 15
    Bohrung mit Ring Bore with ring
    16 16
    Würfel cube
    17 17
    Schlitz slot
    18 18
    Klebefolie adhesive film
    19 19
    20 20
    U-förmige Halterung U-shaped bracket
    21 21
    U-förmige Öffnung U-shaped opening
    22 22
    halbrunde Bohrung semi-circular bore
    23 23
    winkliger Einschnitt angled cut
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDED IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. This list of references cited by the applicant is generated automatically and is included solely to inform the reader. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. The list is not part of the German patent or utility model application. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen. The DPMA is not liable for any errors or omissions.
  • Zitierte Patentliteratur Cited patent literature
    • EP 2204887 [0006] EP 2204887 [0006]
    • DE 4235987 [0007] DE 4235987 [0007]
    • DE 29717282 [0007] DE 29717282 [0007]
    • DE 10102061 [0007] DE 10102061 [0007]
    • DE 9205811 [0007] DE 9205811 [0007]
    • DE 8702391 [0007] DE 8702391 [0007]

Claims (7)

  1. Deckelstütze ( Lid support ( 3 3 ) zum Offenhalten von federbelasteten Schutzdeckeln ( ) (To hold open the spring-loaded protective covers 1 1 ) vor allem, aber nicht ausschließlich an Steckdosen ( () Mainly, but not exclusively to sockets 2 2 ), E-Kupplungen bei Fahrzeugen und mobilen Stromkupplungen und Hydraulik-Kupplungen, dadurch gekennzeichnet , dass die Deckelstütze ( ), E-clutches for vehicles and mobile power couplings and hydraulic couplings, characterized in that the cover support ( 3 3 ) zwischen Deckel ( ) (Between cover 1 1 ) und zugehörigem Gehäuse ( ) And associated housing ( 2 2 ) bezw. ) BEZW. Kupplung eingebracht werden kann, eine dauernde Offenhaltung des Deckels bewirkend, weiter dadurch gekennzeichnet, dass die Deckelstütze ( Coupling can be introduced, a continuous open posture of the lid effecting further characterized in that the cover support ( 3 3 ) auf etwa ein Drittel seiner Länge angewinkelt ( ) Bent to about a third of its length ( 6 6 ) ist und weiter in seinem längeren Ende ( ) And further (in its longer end 4 4 ) beidseitig konisch zugespitzt ist ( ) Is sharpened on both sides tapered ( 7 7 ) und nahe der abgeflachten Spitze ( ) And (near the flattened tip 8 8th ) mit einer Ausnehmung ( ) (With a recess 9 9 ) versehen ist, weiter dadurch gekennzeichnet, dass der kürzere Ende ( ) Is provided, further characterized in that the shorter end ( 5 5 ) eine etwa Drittelteilung hat, wobei das Mittelteil ( ) Has an approximately third pitch, wherein said middle part ( 11 11 ) kurzer ist als das Seitenteil 1 ( ) Is shorter than the side member 1 ( 10 10 ) und das andere Seitenteil 2 ( ) And the other side part 2 ( 12 12 ) bis über die Abwinkelung der Stütze hinausgehend ausgeschnitten ist, weiter dadurch gekennzeichnet, dass die Deckelstütze ( ) Is cut on this, until the angled portion of the support, further characterized in that the cover support ( 3 3 ) mit verschiedenen Möglichkeiten der Verwahrung bei Nichtnutzung ausgestattet ist, die in den folgenden Unteransprüchen definiert werden. ) Is provided with various options for safekeeping when not in use, which are defined in the following claims.
  2. Deckelstütze nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass in dem Seitenteil 1 des kürzeren Teil eine Bohrung ( Cover stay according to claim 1, characterized in that in the side part 1 of the shorter part having a bore ( 14 14 ) vorgesehen ist, in die z. is provided) in which z. B. ein Karabinerhaken am Schlüsselbund eingehakt werden kann. For example, a snap-hook can be hooked on the keychain.
  3. Deckelstütze nach Anspruch 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, dass im längeren Ende ( Cover stay according to claim 1 and 2, characterized in that (in the longer end 4 4 ) der Deckelstütze ( () Of the cover support 3 3 ) eine weitere Bohrung ( ), A further bore ( 15 15 ) eingebracht ist, in der z. ) Is introduced in the z. B. ein Ring angebracht ist, in den ein Karabinerhaken, Clip oder eine andere lösbare Halterung eingreifen kann. As a ring is attached, to be engaged by a snap hook, clip or other releasable retainer.
  4. Deckelstütze nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass zur Deckelstütze ( Cover stay according to claim 1, characterized in that (for the cover support 3 3 ) ein Würfel ( ) a cube ( 16 16 ) aus zusammendrückbarem Material gehört mit einem Schlitz ( ) Of compressible material is one with a slit ( 17 17 ), die in ihren Abmessungen das längere Ende ( ) That (the longer end in their dimensions 4 4 ) der Deckelstütze ( () Of the cover support 3 3 ) rutsch-hemmend aufnehmen kann und dass an den Außenflachen ( ) Can receive anti-inflammatory and that (at the external surfaces 18 18 ) des Würfels ( () Of the cube 16 16 ) beidseitig klebende Folie ( ) Double-sided adhesive foil ( 18 18 ) nach Bedarf angebracht werden kann. ) Can be attached as required.
  5. Deckelstütze nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Seitenteil 1 ( Cover stay according to claim 1, characterized in that the side part 1 ( 10 10 ) an der äußeren Ecke ( ) (At the outer corner 13 13 ) gerundet ist. ) Is rounded.
  6. Deckelstütze nach Anspruch 1, 2, 3 und 4, dadurch gekennzeichnet, dass sie als Halterung ( Cover stay according to claim 1, 2, 3 and 4, characterized in that it (as a holder 20 20 ) aus einem flachen Metall- oder Kunststoff-Teil besteht, das eine seitliche U-förmige Öffnung ( ) Consists of a flat metal or plastic part (a lateral U-shaped opening 21 21 ) besitzt und die Öffnungsweite größer ist als die Dicke der offen zu haltenden Deckel ( ), And said opening width is larger than the thickness of the open-held cover ( 1 1 ). ).
  7. Deckelstütze nach Anspruch 1, 2, 3, 4 und 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Halterung unterhalb der I-förmigen Öffnung in etwa rechtwinklig abgewinkelt ist. Cover stay according to claim 1, 2, 3, 4 and 6, characterized in that the holder is bent at right angles below the I-shaped opening in approximately.
DE201120105196 2011-08-31 2011-08-31 cover support Expired - Lifetime DE202011105196U1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201120105196 DE202011105196U1 (en) 2011-08-31 2011-08-31 cover support

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201120105196 DE202011105196U1 (en) 2011-08-31 2011-08-31 cover support

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202011105196U1 true DE202011105196U1 (en) 2011-12-05

Family

ID=45443939

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201120105196 Expired - Lifetime DE202011105196U1 (en) 2011-08-31 2011-08-31 cover support

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE202011105196U1 (en)

Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE8702391U1 (en) 1987-02-17 1987-05-27 Tripus-Kunststoffteile Gmbh, 8870 Guenzburg, De
DE9205811U1 (en) 1992-04-30 1992-09-24 Erich Jaeger Gmbh & Co Kg, 6380 Bad Homburg, De
DE4235987A1 (en) 1992-08-18 1994-02-24 Diethard Stiegler Power plug release device - uses lever mechanism controlling grip element fitting around plug to separate it from socket
DE29717282U1 (en) 1997-09-29 1998-01-02 Eisenbrandt Joerg Device for disengaging a plug from a socket
DE10102061C1 (en) 2001-01-17 2002-06-06 Gustav Beckmann Jack-plug connector for electrical power lead has coupling device between connector halves providing braking force upon extraction of contact pin from contact sleeve
EP2204887A1 (en) 2008-12-31 2010-07-07 Amacher AG Covering device for switches and/or sockets

Patent Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE8702391U1 (en) 1987-02-17 1987-05-27 Tripus-Kunststoffteile Gmbh, 8870 Guenzburg, De
DE9205811U1 (en) 1992-04-30 1992-09-24 Erich Jaeger Gmbh & Co Kg, 6380 Bad Homburg, De
DE4235987A1 (en) 1992-08-18 1994-02-24 Diethard Stiegler Power plug release device - uses lever mechanism controlling grip element fitting around plug to separate it from socket
DE29717282U1 (en) 1997-09-29 1998-01-02 Eisenbrandt Joerg Device for disengaging a plug from a socket
DE10102061C1 (en) 2001-01-17 2002-06-06 Gustav Beckmann Jack-plug connector for electrical power lead has coupling device between connector halves providing braking force upon extraction of contact pin from contact sleeve
EP2204887A1 (en) 2008-12-31 2010-07-07 Amacher AG Covering device for switches and/or sockets

Similar Documents

Publication Publication Date Title
USD585836S1 (en) Cable connector
DE202008017330U1 (en) Needle protector
USD750953S1 (en) Latch
USD799575S1 (en) Robot
EP0608043B1 (en) Name plate
DE202011000324U1 (en) A cargo container
USD734369S1 (en) Work vehicle cabin
DE202013100609U1 (en) Holding device for painting tools
DE202004008268U1 (en) Tool chest for drill bits has under frame with holder and clamp to engage peripheral edge of under frame
DE202007005661U1 (en) Implement holder has mounting plate is fastened by mounting plate in close proximity of driver on instrument panel
USD707727S1 (en) Work vehicle body
DE202010004309U1 (en) Fixing or locking device for a container to a holding device
DE202011050981U1 (en) Canister with detachable pouring spout
USD735246S1 (en) Work vehicle body
DE202012011617U1 (en) A device for theft-secured fastening of a bicycle helmet to a bicycle
DE202015006829U1 (en) Bottle for containing liquids with a bottle cap
USD738187S1 (en) Cable lock
DE102007021670B4 (en) Scoop device for a snow shovel
DE202005014112U1 (en) Grip for carrying objects comprises a plate whose edge is provided with cutouts capable of securely holding such objects
DE202006012150U1 (en) Tool box for storing hand tools and accessories comprises a storage box made from two parts of a housing which can be open and closed and an upper cover
USD778167S1 (en) Packing box
USD775964S1 (en) Packing box
DE202008004969U1 (en) toolbox
DE202011105156U1 (en) Tablet PC Stand

Legal Events

Date Code Title Description
R207 Utility model specification

Effective date: 20120126

R150 Term of protection extended to 6 years
R150 Term of protection extended to 6 years

Effective date: 20140804

R157 Lapse of ip right after 6 years