DE202011100493U1 - Circuit arrangement in a towing vehicle and a trailer - Google Patents

Circuit arrangement in a towing vehicle and a trailer Download PDF

Info

Publication number
DE202011100493U1
DE202011100493U1 DE201120100493 DE202011100493U DE202011100493U1 DE 202011100493 U1 DE202011100493 U1 DE 202011100493U1 DE 201120100493 DE201120100493 DE 201120100493 DE 202011100493 U DE202011100493 U DE 202011100493U DE 202011100493 U1 DE202011100493 U1 DE 202011100493U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
trailer
towing vehicle
signaling
lighting system
circuit arrangement
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE201120100493
Other languages
German (de)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
"volta" Kraftfahrzeug-Elektrozubehor-Vertrieb GmbH
VOLTA KRAFTFAHRZEUG ELEKTROZUBEHOER VERTRIEB GmbH
Original Assignee
"volta" Kraftfahrzeug-Elektrozubehor-Vertrieb GmbH
VOLTA KRAFTFAHRZEUG ELEKTROZUBEHOER VERTRIEB GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to DE102010051584.1 priority Critical
Priority to DE201010051584 priority patent/DE102010051584A1/en
Application filed by "volta" Kraftfahrzeug-Elektrozubehor-Vertrieb GmbH, VOLTA KRAFTFAHRZEUG ELEKTROZUBEHOER VERTRIEB GmbH filed Critical "volta" Kraftfahrzeug-Elektrozubehor-Vertrieb GmbH
Priority to DE201120100493 priority patent/DE202011100493U1/en
Publication of DE202011100493U1 publication Critical patent/DE202011100493U1/en
Anticipated expiration legal-status Critical
Expired - Lifetime legal-status Critical Current

Links

Images

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60QARRANGEMENT OF SIGNALLING OR LIGHTING DEVICES, THE MOUNTING OR SUPPORTING THEREOF OR CIRCUITS THEREFOR, FOR VEHICLES IN GENERAL
    • B60Q1/00Arrangement of optical signalling or lighting devices, the mounting or supporting thereof or circuits therefor
    • B60Q1/26Arrangement of optical signalling or lighting devices, the mounting or supporting thereof or circuits therefor the devices being primarily intended to indicate the vehicle, or parts thereof, or to give signals, to other traffic
    • B60Q1/30Arrangement of optical signalling or lighting devices, the mounting or supporting thereof or circuits therefor the devices being primarily intended to indicate the vehicle, or parts thereof, or to give signals, to other traffic for indicating rear of vehicle, e.g. by means of reflecting surfaces
    • B60Q1/305Indicating devices for towed vehicles
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60QARRANGEMENT OF SIGNALLING OR LIGHTING DEVICES, THE MOUNTING OR SUPPORTING THEREOF OR CIRCUITS THEREFOR, FOR VEHICLES IN GENERAL
    • B60Q1/00Arrangement of optical signalling or lighting devices, the mounting or supporting thereof or circuits therefor
    • B60Q1/0088Details of electrical connections
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60QARRANGEMENT OF SIGNALLING OR LIGHTING DEVICES, THE MOUNTING OR SUPPORTING THEREOF OR CIRCUITS THEREFOR, FOR VEHICLES IN GENERAL
    • B60Q11/00Arrangement of monitoring devices for devices provided for in groups B60Q1/00 - B60Q9/00
    • B60Q11/005Arrangement of monitoring devices for devices provided for in groups B60Q1/00 - B60Q9/00 for lighting devices, e.g. indicating if lamps are burning or not
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60QARRANGEMENT OF SIGNALLING OR LIGHTING DEVICES, THE MOUNTING OR SUPPORTING THEREOF OR CIRCUITS THEREFOR, FOR VEHICLES IN GENERAL
    • B60Q2900/00Features of lamps not covered by other groups in B60Q
    • B60Q2900/10Retrofit arrangements

Abstract

Schaltungsanordnung in einem Zugfahrzeug (10), an das ein Anhänger (11) mechanisch und elektrisch ankuppelbar ist, wobei das Zugfahrzeug (10) und der Anhänger (11) je eine Signal- und Beleuchtungsanlage (12, 14) aufweisen, zwischen dem Zugfahrzeug (10) und dem Anhänger (11) eine aus Steckdose (16) und Stecker (17) bestehende Steckverbindung (15) zum elektrischen Anschluss der Signal- und Beleuchtungsanlage (14) des Anhängers (11) an die Signal- und Beleuchtungsanlage (12) des Zugfahrzeugs (10) vorgesehen ist, in dem Zugfahrzeug ein Signalerzeugungssystem (18) vorgesehen ist, das Eingaben (19, 21) eines Fahrzeugführers in Steuersignale (US) für Lampen (23) der Signal- und Beleuchtungsanlagen (12, 14) umwandelt, und wobei in dem Zugfahrzeug (10) ein Busmodul (26) vorgesehen ist, dass über einen Datenbus (22) mit dem Signalerzeugungssystem (18) und weiteren Steuermodulen (25) verbunden ist, dadurch gekennzeichnet, dass das Busmodul (26) über zumindest eine Busleitung (29) mit einem Kontakt (31) der Steckverbindung (15) verbunden und dazu eingerichtet ist, über die zumindest...Circuit arrangement in a towing vehicle (10) to which a trailer (11) can be mechanically and electrically coupled, the towing vehicle (10) and the trailer (11) each having a signal and lighting system (12, 14) between the towing vehicle ( 10) and the trailer (11) from a socket (16) and plug (17) existing connector (15) for electrical connection of the signaling and lighting system (14) of the trailer (11) to the signaling and lighting system (12) Towing vehicle (10) is provided, in the towing vehicle a signal generation system (18) is provided which converts inputs (19, 21) from a vehicle driver into control signals (US) for lamps (23) of the signaling and lighting systems (12, 14), and A bus module (26) is provided in the towing vehicle (10), which is connected to the signal generation system (18) and further control modules (25) via a data bus (22), characterized in that the bus module (26) is connected via at least one bus line (29) with one m contact (31) of the plug connection (15) is connected and is set up via which at least ...

Description

Die vorliegende Erfindung betrifft eine Schaltungsanordnung in einem Zugfahrzeug, an das ein Anhänger mechanisch und elektrisch ankuppelbar ist, wobei das Zugfahrzeug und der Anhänger je eine Signal- und Beleuchtungsanlage aufweisen, zwischen dem Zugfahrzeug und dem Anhänger eine aus Steckdose und Stecker bestehende Steckverbindung zum elektrischen Anschluss der Signal- und Beleuchtungsanlage des Anhängers an die Signal- und Beleuchtungsanlage des Zugfahrzeugs vorgesehen ist, in dem Zugfahrzeug ein Signalerzeugungssystem vorgesehen ist, das Eingaben eines Fahrzeugführers in Steuersignale für Lampen der Signal- und Beleuchtungsanlagen umwandelt, und wobei in dem Zugfahrzeug ein Busmodul vorgesehen ist, das über einen Datenbus mit dem Signalerzeugungssystem und weiteren Steuermodulen verbunden ist.The present invention relates to a circuit arrangement in a towing vehicle, to which a trailer is mechanically and electrically coupled, wherein the towing vehicle and the trailer each have a signal and lighting system between the towing vehicle and the trailer from a socket and plug existing connector for electrical connection the signal and lighting system of the trailer is provided to the signaling and lighting system of the towing vehicle, in the towing vehicle, a signal generating system is provided which converts inputs of a driver into control signals for lamps of the signaling and lighting systems, and wherein in the towing vehicle, a bus module is provided , which is connected via a data bus to the signal generation system and other control modules.

Die vorliegende Erfindung betrifft ferner eine Schaltungsanordnung in einem an ein Zugfahrzeug mechanisch und elektrisch ankuppelbaren Anhänger, wobei das Zugfahrzeug und der Anhänger je eine Signal- und Beleuchtungsanlage aufweisen, zwischen dem Zugfahrzeug und dem Anhänger eine aus Steckdose und Stecker bestehende Steckverbindung zum elektrischen Anschluss der Signal- und Beleuchtungsanlage des Anhängers an die Signal- und Beleuchtungsanlage des Zugfahrzeugs vorgesehen ist, in dem Zugfahrzeug ein Signalerzeugungssystem vorgesehen ist, das Eingaben eines Fahrzeugführers in Steuersignale für Lampen der Signal- und Beleuchtungsanlagen umwandelt, und wobei in dem Zugfahrzeug ein Busmodul vorgesehen ist, dass über einen Datenbus mit dem Signalerzeugungssystem und weiteren Steuermodulen verbunden ist.The present invention further relates to a circuit arrangement in a to a towing vehicle mechanically and electrically engageable trailer, the towing vehicle and the trailer each have a signal and lighting system, between the towing vehicle and the trailer from a socket and plug existing connector for electrical connection of the signal - And lighting system of the trailer is provided to the signaling and lighting system of the towing vehicle, in the towing vehicle, a signal generating system is provided which converts inputs of a driver into control signals for lamps of the signaling and lighting systems, and wherein in the towing vehicle, a bus module is provided is connected via a data bus to the signal generation system and other control modules.

Derartige Zugfahrzeuge und Anhänger, die wahlweise zu Wagenzügen zusammengekuppelt werden, sind hinreichend bekannt.Such tractors and trailers, which are optionally coupled together to train trains, are well known.

Zugfahrzeuge werden daher häufig dazu ausgerüstet, zusätzlich zu der eigenen Signal- und Beleuchtungsanlage auch die Signal- und Beleuchtungsanlage eines angekuppelten Anhängers betreiben zu können.Towing vehicles are therefore often equipped to operate in addition to their own signal and lighting system and the signal and lighting system of a trailer coupled.

Dabei ist es nicht nur wichtig, dass die entsprechenden Signale zu dem Anhänger geleitet werden, um dort ggf. die Fahrtrichtungsanzeigen links und rechts, die Schlussleuchten links und rechts, die Umrissleuchten links und rechts, Begrenzungsleuchten links und rechts, Kennzeichenleuchte links und rechts, Bremsleuchte links und rechts sowie Nebelschlussleuchte und/oder Rückfahrtleuchte zu betreiben, vielmehr müssen dem Fahrzeugführer auch Rückmeldungen zur Verfügung gestellt werden, anhand derer er erkennt, ob die Signal- und Beleuchtungsanlage des Anhängers einwandfrei arbeitet oder ob bestimmte Lampen ausgefallen sind. Diese Maßnahmen dienen in bekannter Weise der Fahrsicherheit.It is not only important that the appropriate signals are routed to the trailer, where there are possibly the direction indicators left and right, the tail lights left and right, the clearance lights left and right, marker lights left and right, license plate light left and right, brake light To operate the left and right and rear fog light and / or return light, but the driver must also feedback made available, by which he recognizes whether the signal and lighting system of the trailer works properly or if certain lamps have failed. These measures are used in a known manner of driving safety.

Zu diesem Zweck werden Zugfahrzeuge entweder bereits ab Werk, in der Regel nach der Bandmontage in einer gesonderten Nachrüststation, mit derartigen Schaltungsanordnungen ausgestattet. Andererseits ist es auch möglich, die Schaltungsanordnungen erst zu einem späteren Zeitpunkt an dem Zugfahrzeug zu verbauen, weshalb die Schaltungsanordnungen auch als Einbausatz zur Verfügung gestellt werden.For this purpose, tractors are either already ex-factory, usually after the band assembly in a separate retrofit station, equipped with such circuitry. On the other hand, it is also possible to obstruct the circuit arrangements at a later time on the towing vehicle, which is why the circuit arrangements are also provided as a kit.

Gleiches gilt in vermehrtem Maße für Anhänger, wo entsprechende Schaltungsanordnungen entweder ab Werk verbaut oder nachträglich eingebaut werden.The same applies to a greater extent for trailers, where appropriate circuitry either installed from the factory or retrofitted.

Der nachträgliche Einbau bei Zugfahrzeugen und Anhängern ist insbesondere dann erforderlich, wenn bereits ausgelieferte Zugfahrzeuge und Anhänger erst später für den Betrieb mit einem bestimmten Anhänger bzw. Zugfahrzeug ausgerüstet oder umgerüstet werden sollen.The subsequent installation in towing vehicles and trailers is particularly necessary if already delivered tow trucks and trailers to be equipped or retrofitted later for operation with a particular trailer or towing vehicle.

Klassischerweise erfolgt die Übergabe der Signale zwischen dem Zugfahrzeug und dem Anhänger über eine Steckverbindung aus einer Steckdose und einem Stecker, wobei üblicherweise die Steckdose an dem Zugfahrzeug und der Stecker an dem Anhänger verbaut sind. Hierzu gibt es mehrere DIN/ISO-Normen, bekannt ist die DIN ISO 11446 für 13-polige Steckverbindungen sowie die DIN 172 für 7-polige Steckdosen.Classically, the transfer of the signals between the towing vehicle and the trailer via a plug connection from a socket and a plug, wherein usually the socket to the towing vehicle and the plug are installed on the trailer. There are several DIN / ISO standards, which is known DIN ISO 11446 for 13-pin connectors as well as the DIN 172 for 7-pin sockets.

Die vorliegende Erfindung lässt sich mit beiden Steckdosentypen realisieren, wobei sie vorzugsweise für 13-polige Steckdosen mit entsprechendem Stecker eingesetzt wird.The present invention can be realized with two types of sockets, where it is preferably used for 13-pin sockets with a corresponding plug.

Über diese Steckverbindungen werden Steuersignale, die für Lampen der Signal- und Beleuchtungsanlage des Zugfahrzeuges vorgesehen sind, parallel auch zu den Lampen der Signal- und Beleuchtungsanlage des Anhängers geleitet, die dann bei entsprechender Betätigung eines Schalters am Zugfahrzeug entsprechend bestromt werden.About these connectors control signals that are provided for lamps of the signaling and lighting system of the towing vehicle, passed in parallel to the lamps of the signal and lighting system of the trailer, which are then energized accordingly with appropriate operation of a switch on towing vehicle.

Schaltungsanordnungen zum Nachrüsten in Zugfahrzeugen sind aus dem Stand der Technik vielfach bekannt, bspw. erwähnt seien hier die DE 102 55 301 A1 die EP 0 501 014 B1 , die EP 0 539 705 B1 sowie die EP 0 546 244 B1 .Circuit arrangements for retrofitting in towing vehicles are widely known from the prior art, for example, be mentioned here are the DE 102 55 301 A1 the EP 0 501 014 B1 , the EP 0 539 705 B1 as well as the EP 0 546 244 B1 ,

Diese Schaltungsanordnungen leisten nicht nur die eingangs erwähnte Übertragung von Steuersignalen zu den entsprechenden Lampen des Anhängers, sie führen auch eine sog. Anhängererkennung durch, die für unterschiedliche Funktionen im Zugfahrzeug benötigt wird.These circuits not only provide the initially mentioned transmission of control signals to the corresponding lamps of the trailer, they also carry a so-called. Trailer detection through, which is needed for different functions in the towing vehicle.

Ferner erkennen die bekannten Schaltungsanordnungen anhand des Stromflusses in den Anhänger, ob eine angesteuerte Lampe im Anhänger tatsächlich funktionsbereit ist, oder ob bspw. der Glühfaden gebrochen ist.Furthermore, the known circuit arrangements recognize on the basis of the current flow in the trailer, whether a controlled lamp in the trailer is actually operational, or if, for example, the filament is broken.

Darüber hinaus ist es bekannt, dass moderne Zugfahrzeuge nicht mehr mit einem konventionellen Kabelbaum ausgestattet werden, bei dem von jedem Schalter im Cockpit ein Kabel unmittelbar zu der zu schaltenden Lampe geführt wird, sondern bei denen sog. Datenbus-Systeme eingesetzt werden, wie beispielsweise der CAN-Bus. Dieser Datenbus ist an ein Busmodul angeschlossen, das der Steuerung dient, sowie an das Signalerzeugungssystem und weitere Steuermodule, die beispielsweise Sicherheits- oder Fahrerinformationssysteme ansteuern. Die Steuermodule können separate Hardwaremodule oder Softwaremodule sein, die in dem Busmosdul realisiert sind.In addition, it is known that modern towing vehicles are no longer equipped with a conventional wiring harness in which a cable is routed directly from each switch in the cockpit to the lamp to be switched, but in which so-called. Data bus systems are used, such as CAN bus. This data bus is connected to a bus module, which serves the control, and to the signal generation system and other control modules that control, for example, safety or driver information systems. The control modules may be separate hardware modules or software modules implemented in the bus module.

Die Schaltungsanordnungen für derartige Zugfahrzeuge müssen mit dem Datenbus zusammenarbeiten, um Steuersignale weiterleiten und Zustandssignalen zurückführen zu können.The circuitry for such towing vehicles must co-operate with the data bus to pass control signals and to return state signals.

In diesem Zusammenhang beschreibt die oben erwähnte DE 102 55 103 A1 eine Schaltungsanordnung, bei der zwischen dem Zugfahrzeug und dem Anhänger Signale über ein Datenübertragungskabel ausgetauscht werden, das über eine spezielle Steckverbindung zwischen Zugfahrzeug und Anhänger übertragen wird.In this context, the above-mentioned describes DE 102 55 103 A1 a circuit in which signals are exchanged between the towing vehicle and the trailer via a data transmission cable, which is transmitted via a special plug connection between towing vehicle and trailer.

Bei der bekannten Schaltungsanordnung werden zwischen dem Zugfahrzeug und dem Anhänger keine Steuersignale übertragen, die unmittelbar zur Ansteuerung der Leuchtmittel im Anhänger geeignet sind, vielmehr werden lediglich Signale übertragen, die im Anhänger in entsprechende Ansteuersignale für die Leuchtmittel in den Lampen umgesetzt werden.In the known circuit arrangement no control signals are transmitted between the towing vehicle and the trailer, which are directly suitable for driving the light source in the trailer, but only signals are transmitted, which are implemented in the trailer in corresponding drive signals for the light source in the lamps.

Die Druckschrift erwähnt die Möglichkeit, die Datenübertragung über eine 7-polige oder 13-polige Steckverbindung zu leiten, hält dies aber nicht für besonders funktionsfähig und schlägt daher vor, die Datenübertragung von der bisherigen Kfz-Kupplung zu lösen und eine eigene Datendose oder aber eine kabellose Datenübertragung zu wählen.The document mentions the possibility to pass the data transmission via a 7-pin or 13-pin connector, but does not consider this to be particularly functional and therefore proposes to dissolve the data transmission from the previous motor vehicle coupling and its own data box or a to choose wireless data transmission.

Bei der bekannten Schaltungsanordnung ist es folglich erforderlich, sowohl im Zugfahrzeug als auch im Anhänger spezielle Baugruppen und Verbindungselemente vorzusehen, die einerseits den Datenaustausch zwischen dem Zugfahrzeug und dem Anhänger ermöglichen, andererseits aber in dem Anhänger auch die Ansteuerung der Leuchtmittel gewährleisten.In the known circuit arrangement, it is therefore necessary to provide both the towing vehicle and the trailer special assemblies and fasteners, on the one hand allow the exchange of data between the towing vehicle and the trailer, but on the other hand ensure the control of the light source in the trailer.

Neben der Funktion und einer entsprechenden Rückmeldung über die Funktion der Signal- und Beleuchtungsanlage von Zugfahrzeug und ggf. Anhänger gibt es weitere Faktoren, die die Fahrsicherheit eines Zugfahrzeuges beeinflussen.In addition to the function and a corresponding feedback on the function of the signaling and lighting system of towing vehicle and possibly trailer, there are other factors that affect the driving safety of a towing vehicle.

Moderne Zugfahrzeuge sind daher mit den oben erwähnten Sicherheitssystemen ausgerüstet, die in die Fahrdynamik eingreifen und/oder dem Fahrzeugführer Informationen über Gefahrensituationen geben können. Diese Systeme wirken auf das Antiblockiersystem (ABS), das elektronische Stabilitätsprogramm (ESP), optische Fahrerunterstützungssysteme und vergleichbare Systeme ein. Sie greifen zum Beispiel in das Brems- und Lenksystem, die Rückhaltesysteme, die Türverriegelung etc. ein und/oder zeigen dem Fahrzeugführer den Abstand zu einem vorausfahrenden Fahrzeug, das Vorhandensein eines Fahrzeuges im toten Winkel der Seitenspiegel oder die erlaubte Höchstgeschwindigkeit an.Modern towing vehicles are therefore equipped with the above-mentioned safety systems that intervene in the vehicle dynamics and / or can give the driver information about dangerous situations. These systems operate on the anti-lock braking system (ABS), electronic stability program (ESP), optical driver assistance systems and similar systems. They intervene, for example, in the braking and steering system, the restraint systems, the door lock, etc. and / or show the driver the distance to a vehicle in front, the presence of a vehicle in the blind spot or the maximum speed allowed.

Um diese Aufgaben leisten zu können, sind in dem Busmodul und/oder den Steuermodulen des Zugfahrzeuges entsprechende Informationen gespeichert und Sensoren vorgesehen, die Informationen über die aktuelle Fahrsituation erfassen.In order to be able to perform these tasks, corresponding information is stored in the bus module and / or the control modules of the towing vehicle and sensors are provided which detect information about the current driving situation.

Die Fahrdynamik eines Wagenzuges wird aber nicht nur durch das Zugfahrzeug sondern auch durch den Anhänger bestimmt. Wenn kein Anhänger angekuppelt ist, sind die im Zugfahrzeug vorhandenen oder gemessenen Informationen ausreichend, damit die Sicherheitssysteme entsprechend den hinterlegten Programmen wirken können.The driving dynamics of a wagon train is determined not only by the towing vehicle but also by the trailer. If no trailer is coupled, the information present or measured in the towing vehicle is sufficient for the safety systems to operate according to the programs stored.

Ist jedoch ein Anhänger angekuppelt, so beeinflusst er durch seine Masse und seine eigenen Fahreigenschaften die Fahrdynamik des Wagenzuges. Ohne entsprechende Informationen über den Anhänger können die Sicherheitssysteme ihre Funktionen dann häufig nicht mehr zufriedenstellend erfüllen.However, if a trailer is coupled, it influences the driving dynamics of the wagon train by its mass and its own driving characteristics. Without appropriate trailer information, security systems can often no longer perform their functions satisfactorily.

Die wichtigste Information ist folglich die, ob überhaupt ein Anhänger mechanisch und elektrisch angekuppelt ist. Diese Information liefern auch bereits die bekannten Schaltungsanordnungen, weil sie auch für die Überwachung der Signal- und Beleuchtungsanlage des Anhängers eingesetzt werden.The most important information is, therefore, whether any trailer is mechanically and electrically coupled. This information also already provide the known circuit arrangements, because they are also used for monitoring the signal and lighting system of the trailer.

Die DE 100 23 326 A1 schlägt in diesem Zusammenhang vor, eine analoge Leitung, die das Zugfahrzeug mit dem Bremslicht im Anhänger verbindet, fahrerunabhängig kurzzeitig ein- und sofort wieder auszuschalten, um aus der Stromaufnahme darauf zu schließen, ob ein Anhänger angeschlossen ist. Diese Information wird dann verwendet, um beispielsweise das Antiblockiersystem zu beeinflussen.The DE 100 23 326 A1 proposes in this context, an analog line that connects the towing vehicle with the brake light in the trailer, regardless of driver briefly on and off again to close from the power consumption on whether a trailer connected is. This information is then used, for example, to influence the anti-lock braking system.

Diese Information allein ist jedoch häufig nicht ausreichend, um die Fahrsicherheit zu erhöhen.However, this information alone is often not sufficient to increase driving safety.

Die DE 100 33 345 A1 schlägt daher vor, über eine Funkverbindung vielfältige Steuersignale und Informationen über den Anhänger zwischen einem Bussystem in dem Zugfahrzeug und einem Bussystem in dem Anhänger über Funk auszutauschen, um auf die üblichen Steckverbindungen und den damit verbundenen Verkabelungsaufwand verzichten zu können.The DE 100 33 345 A1 therefore proposes to exchange a variety of control signals and information about the trailer between a bus system in the towing vehicle and a bus system in the trailer via radio via a radio link in order to dispense with the usual connectors and the associated cabling.

Das Zugfahrzeug ist dabei so ausgerüstet, dass es mit verschiedenen Anhängern kommunizieren kann, wozu bestimmte Frequenzbereiche verwendet werden.The towing vehicle is equipped so that it can communicate with different trailers, using certain frequency ranges.

Wie der Austausch von Steuerbefehlen und informationen auf den tatsächlich angekuppelten Anhänger begrenzt wird, um zu vermeiden, dass der Datenaustausch. mit einem anderen Anhänger erfolgt, der sich auf einem Betriebshof oder gar im Straßenverkehr neben dem Zugfahrzeug befindet, ist nicht erkennbar.As the exchange of control commands and information is limited to the actual trailer hitched, to avoid that the data exchange. with another trailer, which is located on a depot or even in traffic next to the towing vehicle is not recognizable.

Bei diesem System ist insbesondere der technische Aufwand von Nachteil, der erforderlich ist, um Zugfahrzeug und Anhänger mit den Funkmodulen auszustatten. Ferner ist das bekannte System nicht hinreichend sicher. Wenn im laufenden Straßenverkehr Informationen mit einem anderen als dem angekuppelten Anhänger ausgetauscht werden, kann es aus leicht einsehbaren Gründen zu extremen Gefahrensituationen kommen.In this system, in particular, the technical complexity of disadvantage, which is required to equip towing vehicle and trailer with the radio modules. Furthermore, the known system is not sufficiently secure. If information is exchanged in the current traffic with a trailer other than the coupled, it can come for reasons easily visible to extreme dangerous situations.

Die EP 1 186 510 B1 beschreibt ein vergleichbares Funksystem, bei dem zusätzlich eine galvanische Verbindungsleitung für Bremslicht und Blinkleuchten vorgesehen ist. Wenn das Zugfahrzeug mit dem angeschlossenen Anhänger erstmals Kontakt aufnimmt, wird über die Funkverbindung eine Kennung und zeitgleich über die galvanische Verbindungsleitung eine Zustandsänderung übermittelt. Gehen beide Signale zeitgleich im Anhänger ein, verwendet er die Kennung für die zukünftige Funkkommunikation mit dem Zugfahrzeug.The EP 1 186 510 B1 describes a comparable radio system, in which an additional galvanic connection line for brake light and turn signals is provided. When the towing vehicle first makes contact with the connected trailer, an identifier is transmitted via the radio link and at the same time a state change is transmitted via the galvanic connection line. If both signals arrive at the same time in the trailer, it uses the identifier for the future radio communication with the towing vehicle.

Dieses System ist technisch sehr anspruchsvoll und aufwändig. Für den Masseneinsatz oder eine Nachrüstung bestehender Zugfahrzeuge und/oder Anhänger ist es nicht geeignet.This system is technically very demanding and expensive. For mass use or retrofitting existing towing vehicles and / or trailers, it is not suitable.

Der vorliegenden Erfindung liegt vor diesem Hintergrund die Aufgabe zugrunde, die bekannten Schaltungsanordnungen derart weiterzubilden, dass die oben erwähnten Nachteile bei konstruktiv einfachem Aufwand auf zuverlässige Weise vermieden werden. Insbesondere soll es möglich sein, mit einem mit der neuen Schaltungsanordnung ausgerüstetem Zugfahrzeug unterschiedliche Anhänger bewegen zu können, ohne dass Sicherheitsprobleme auftreten.Against this background, the object of the present invention is to refine the known circuit arrangements in such a way that the abovementioned disadvantages are avoided in a constructively simple effort in a reliable manner. In particular, it should be possible to be able to move different trailers with a traction vehicle equipped with the new circuit arrangement without safety problems occurring.

Bei der eingangs erwähnten Schaltungsanordnung in einem Zugfahrzeug wird diese Aufgabe dadurch gelöst, dass das Busmodul über zumindest eine Busleitung mit einem Kontakt der Steckverbindung verbunden und dazu eingerichtet ist, über die zumindest eine Busleitung den Anhänger betreffende Informationen von einem in dem Anhänger vorgesehenen Hänger-Busmodul zu empfangen, das über zumindest eine Busleitung mit einem Kontakt der Steckverbindung verbunden ist.In the above-mentioned circuit arrangement in a towing vehicle, this object is achieved in that the bus module via at least one bus line connected to a contact of the connector and is adapted to the at least one bus line information concerning the trailer of a trailer provided in the trailer bus module to receive, which is connected via at least one bus line with a contact of the connector.

Bei der eingangs erwähnten Schaltungsanordnung in einem Anhänger wird diese Aufgabe dadurch gelöst, dass in dem Anhänger ein Hänger-Busmodul vorgesehen ist, das über zumindest eine Busleitung mit einem Kontakt der Steckverbindung verbunden sowie dazu eingerichtet ist, über die zumindest eine Busleitung den Anhänger betreffende Informationen an das in dem Zugfahrzeug vorgesehene Busmodul zu übertragen, das über zumindest eine Busleitung mit einem Kontakt der Steckverbindung verbunden ist.In the case of the above-mentioned circuit arrangement in a trailer, this object is achieved in that in the trailer a trailer bus module is provided, which is connected via at least one bus line with a contact of the connector and is adapted to the information about the at least one bus line information to transmit to the provided in the towing vehicle bus module which is connected via at least one bus line to a contact of the connector.

Die der Erfindung zugrundeliegende Aufgabe wird auf diese Weise vollkommen gelöst.The problem underlying the invention is completely solved in this way.

Der Erfinder der vorliegenden Anmeldung hat nämlich erkannt, dass ein technisch einfaches und dennoch sehr zuverlässiges Zusammenwirken von Busmodul im Zugfahrzeug und Busmodul im Anhänger über eine galvanische Leitung möglich ist, die durch die sowieso zum elektrischen Anschluss vorgesehene Steckverbindung bereitgestellt wird.The inventor of the present application has in fact recognized that a technically simple and yet very reliable interaction of bus module in the towing vehicle and bus module in the trailer via a galvanic line is possible, which is provided by the anyway provided for electrical connection plug connection.

Im Unterschied zu dem zitierten Stand der Technik wird keine Funkverbindung benötigt, um die für die Fahrsicherheit eines Wagenzuges relevanten Informationen über den Anhänger an das Busmodul des Zugfahrzeuges zu liefern.In contrast to the cited prior art, no radio link is required to deliver the information relevant to the safety of a wagon train information about the trailer to the bus module of the towing vehicle.

Das Busmodul selbst ist nun über zumindest eine Busleitung mit einem Kontakt der Steckverbindung verbunden, so dass es mit einem Hänger-Busmodul kommunizieren kann, das ebenfalls über eine Busleitung mit dem zugeordneten Kontakt der Steckverbindung verbunden ist.The bus module itself is now connected via at least one bus line with a contact of the connector, so that it can communicate with a trailer bus module, which is also connected via a bus line with the associated contact of the connector.

Über diese Datenbus-Verbindung zwischen dem Anhänger und dem Zugfahrzeug können zusätzlich auch Steuersignale übertragen werden, die in dem Anhänger dazu verwendet werden, die einzelnen Lampen der Signal- und Beleuchtungsanlage zu treiben. Ferner kann vom Zugfahrzeug aus die Bremse des Anhängers elektronisch beeinflusst werden, um die Fahrsicherheit zu erhöhen.In addition, control signals can be transmitted via this data bus connection between the trailer and the towing vehicle, which are used in the trailer to drive the individual lamps of the signaling and lighting system. Further, from the towing vehicle, the brake of the trailer can be electronically influenced to increase driving safety.

Ferner ist es möglich, Zustandssignale über die Signal- und Beleuchtungsanlage des Anhängers an das Zugfahrzeug zu liefern. Auf diese Weise ist es möglich, ein Zugfahrzeug so auszurüsten, dass es sowohl Anhänger mit glühfadenbasierten Lampen als auch Anhänger mit LEDs elektrisch steuern kann, wie es in der nicht vorveröffentlichten DE 10 2010 051 584 beschrieben ist, deren Gegenstand hiermit durch Bezugnahme zum Gegenstand der vorliegenden Anmeldung gemacht wird. Furthermore, it is possible to provide status signals via the signaling and lighting system of the trailer to the towing vehicle. In this way, it is possible to equip a towing vehicle so that it can electrically control both trailers with incandescent based lamps and trailers with LEDs, as in the non-prepublished DE 10 2010 051 584 is described, the subject of which is hereby incorporated by reference into the subject of the present application.

Mit anderen Worten, die Steckverbindung überträgt an einem ggf. mehreren sowieso vorhandenen Kontakten Datenbussignale zwischen dem Zugfahrzeug und dem Anhänger und liefert an den übrigen Kontakten die üblichen Spannungssignale, die unmittelbar zum Betrieb der Leuchtmittel im Anhänger geeignet sind.In other words, the connector transmits data bus signals between the towing vehicle and the trailer to a possibly several existing contacts anyway and supplies to the other contacts the usual voltage signals that are directly suitable for operating the lamps in the trailer.

In einer Weiterbildung ist es dann bevorzugt, wenn die Steckverbindung eine mehrpolige, vorzugsweise eine 13-polige, weiter vorzugsweise eine DIN ISO 11446 entsprechende Steckverbindung ist, wobei die Steckdose an dem Zugfahrzeug und der Stecker an dem Anhänger montiert ist.In a further development, it is preferred if the connector is a multi-pole, preferably a 13-pin, more preferably a DIN ISO 11446 corresponding plug connection, wherein the socket is mounted on the towing vehicle and the plug on the trailer.

Bei dieser Maßnahme ist von Vorteil, dass die Schaltungsanordnung mit den üblicherweise vorgesehenen Kfz-Kupplungen gemäß DIN zusammenarbeitet.In this measure, it is advantageous that the circuit arrangement cooperates with the usually provided automotive clutches according to DIN.

Weiter ist es bevorzugt, wenn die beiden Busleitungen mit in der Steckverbindung vorgesehenen Kontakten für Masse, Dauerplusübergabe oder für Anhängererkennung verbunden sind.Further, it is preferred if the two bus lines are connected to provided in the connector contacts for ground, Dauerplusübergabe or for trailer detection.

Der Erfinder der vorliegenden Anmeldung hat zum einen erkannt, dass für die hier in Rede stehende Datenübertragung zwischen Zugfahrzeug und Anhänger ein ”Eindraht-Daten-Bus” ausreichend ist, wobei die dafür vorgesehene eine Busleitung über den Kontakt für die Anhängererkennung, über den Kontakt für die Masseverbindung oder über den Kontakt für die Dauerplusübergabe angeschlossen sein kann, wenn die Steckverbindung keinen freien Kontakt aufweist, der für die Datenübertragung verwendet werden kann.The inventor of the present application has recognized, on the one hand, that a "single-wire data bus" is sufficient for the data transfer between towing vehicle and trailer in question, the one bus line provided via the contact for trailer recognition, via the contact for the ground connection or via the contact for the Dauerplusübergabe may be connected if the connector has no free contact that can be used for data transmission.

Der Kontakt für die Anhängererkennung wird in der Regel sowieso nicht beschaltet bzw. diese Funktion wird durch den Datenbus übernommen, so dass dieser Kontakt frei zur Verfügung steht. Andererseits ist es aber auch möglich, die entsprechenden Datensignale der Dauerplusübergabe aufzuprägen, da nur geringe Datenmengen ausgetauscht werden müssen, die durch geeignete Codierverfahren sehr sicher übertragen werden können. Auch über den Massekontakt lassen sich die Datensignale übertragen, wenn beispielsweise mit Strommodulation gearbeitet wird.The contact for the trailer detection is usually not connected anyway or this function is taken over by the data bus, so that this contact is freely available. On the other hand, it is also possible to impose the corresponding data signals of the permanent plus transfer, since only small amounts of data must be exchanged, which can be transmitted very securely by suitable coding. Also via the ground contact, the data signals can be transmitted when working with current modulation example.

Es ist natürlich auch möglich, zwei oder mehr Kontakte der „klassischen” Steckverbindung für die Datenübertragung zu verwenden. Dabei können auch solche Kontakte benutzt werden, die sowieso schon für die Verbindung der Signal- und Beleuchtungsanlagen verwendet werden.Of course it is also possible to use two or more contacts of the "classic" connector for data transmission. In this case, it is also possible to use contacts which are already used for the connection of the signal and lighting systems anyway.

Allgemein ist es bevorzugt, wenn das Busmodul in dem Zugfahrzeug dazu eingerichtet ist, Informationen über den Anhänger zu empfangen und zu verarbeiten, die von im Anhänger vorgesehenen Sensoren gelieferte variable Informationen, in einer im Anhänger vorgesehenen Eingabeschaltung fest abgespeicherte Informationen und/oder über ein im Anhänger vorgesehenes Tastenfeld eingegebene aktuelle Information umfassen,In general, it is preferred if the bus module in the towing vehicle is adapted to receive and process information about the trailer, the variable information provided by sensors provided in the trailer, information permanently stored in an input circuit provided in the trailer, and / or an information stored in the trailer Pendent keypad input current information,

Dementsprechend ist es für den Anhänger bevorzugt, wenn das Hänger-Busmodul mit zumindest einer Eingabeschaltung verbunden ist, wobei die Eingabeschaltungen vorzugsweise eine Eingabeschaltung, die mit in dem Anhänger angeordneten Sensoren verbunden ist, die variable Informationen über den Anhänger bereitstellen, eine Eingabeschaltung, in der fest abgespeicherte Informationen über den Anhänger gespeichert sind und/oder eine Eingabeschaltung umfassen, die mit einem Tastenfeld verbunden ist, über das aktuelle Informationen über den Anhänger eingebbar sind.Accordingly, it is preferable for the trailer when the trailer bus module is connected to at least one input circuit, wherein the input circuits, preferably an input circuit connected to sensors arranged in the trailer, provide variable information about the trailer, an input circuit in which permanently stored information about the trailer are stored and / or comprise an input circuit which is connected to a keypad via which current information about the trailer can be entered.

Damit können unveränderliche Informationen wie der Typ und die Art des Anhängers genauso für die Regelung der Fahrdynamik verwendet werden wie vor Antritt der Fahrt veränderliche Informationen wie Art und Gewicht der Ladung. Ferner können über die Sensoren auch Informationen bereitgestellt werden, die sich während er Fahrt ändern, wie zum Beispiel der Reifendruck.Thus, invariable information such as the type and type of trailer can be used as well for the control of vehicle dynamics as variable information such as type and weight of the load before the start of the journey. Furthermore, information can also be provided via the sensors that change during travel, such as the tire pressure.

Unter einem „Anhänger” werden im Rahmen der vorliegenden Erfindung nicht nur ein- oder mehrachsige sowie gebremste oder ungebremste Anhänger, also solche mit eigenem Fahrwerk, sondern beispielsweise auch Fahrradträger verstanden, die hinten am Zugfahrzeug montiert werden und eine eigene Signal- und Beleuchtungsanlage aufweisen, die über die Steckverbindung versorgt und abgefragt werden muss. Ein „Zugfahrzeug” ist im Rahmen der vorliegenden Erfindung folglich sowohl ein PKW als auch ein sonstiges Kraftfahrzeug, das mit einem Anhänger zusammengeschaltet werden kann.In the context of the present invention, a "trailer" is understood to mean not only single-axle or multi-axle vehicles, but also braked or unbraked trailers, ie those with their own chassis, but also, for example, bicycle carriers which are mounted on the rear of the towing vehicle and have their own signaling and lighting system. which must be supplied via the plug connection and queried. A "towing vehicle" is therefore in the context of the present invention, both a car and another motor vehicle, which can be interconnected with a trailer.

Erfindungsgemäß ist sowohl vorgesehen, neue Zugfahrzeug und neue Anhänger ab Werk mit den neuen Schaltungsanordnungen auszustatten als auch bestehende Zugfahrzeuge und Anhänger damit nachzurüsten.According to the invention, it is provided both to equip new towing vehicles and new trailers from the factory with the new circuit arrangements as well as to retrofit existing towing vehicles and trailers.

Vor diesem Hintergrund betrifft die vorliegende Erfindung auch einen Einbausatz für das Zugfahrzeug, der dazu dient, eine wie oben beschriebene neue Schaltungsanordnung zu schaffen.Against this background, the present invention also relates to a kit for the Traction vehicle, which serves to create a new circuit arrangement as described above.

Gleiches gilt für einen Einbausatz für einen Anhänger, der zu der wie oben für den Anhänger beschriebene Schaltungsanordnung führt.The same applies to a trailer kit which results in the circuitry described above for the trailer.

Das Busmodul in dem Zugfahrzeug kann dabei entweder unmittelbar dazu ausgelegt sein, über die zumindest eine Busleitung den Anhänger betreffende Informationen von einem in dem Anhänger vorgesehenen Hänger-Busmodul zu empfangen und zu verarbeiten, oder das Busmodul ist über ein Zusatz-Busmodul mit der zumindest einen Busleitung verbunden ist.The bus module in the towing vehicle can either be designed directly to receive and process information about a trailer bus module provided in the trailer via the at least one bus line, or the bus module can be connected to the at least one additional bus module Bus line is connected.

Unter einer „Schaltungsanordnung” werden im Rahmen der vorliegenden Erfindung die in einem Zugfahrzeug oder Anhänger verbauten oder in einem Nachrüstsatz enthaltenen elektrischen und elektronischen Bauteile und Verkabelungen und sonstiges Zubehör verstanden, die erforderlich sind, um den Zweck der Erfindung zu verwirklichen.In the context of the present invention, a "circuit arrangement" is understood to mean the electrical and electronic components and cabling and other accessories installed in a towing vehicle or trailer or contained in a retrofit kit, which are necessary in order to achieve the purpose of the invention.

Der Nachrüstsatz für das Zugfahrzeug enthält insbesondere die Steckdose und ein geeignetes Busmodul oder ein Zusatz-Busmodul und die entsprechenden Kabel, um es an die Steckdose anzuschließen.The retrofit kit for the towing vehicle includes in particular the socket and a suitable bus module or an additional bus module and the corresponding cable to connect it to the socket.

Der Nachrüstsatz für den Anhänger enthält insbesondere den Stecker und das Hänger-Busmodul und die entsprechenden Kabel, um es an den Stecker anzuschließen Ferner können die Eingabeschaltungen und die zugehörigen Sensoren und/oder Tastenfelder in diesem Einbausatz enthalten sein.In particular, the trailer retrofit kit includes the plug and hanger bus module and corresponding cables for connection to the plug. Further, the input circuits and associated sensors and / or keypads may be included in this kit.

Weitere Vorteile ergeben sich aus der Beschreibung der beigefügten Zeichnung.Further advantages will become apparent from the description of the accompanying drawings.

Es versteht sich, dass die vorstehend genannten und die nachstehend noch zu erläuternden Merkmale nicht nur in der jeweils angegebenen Kombination, sondern auch in anderen Kombinationen oder in Alleinstellung verwendbar sind, ohne den Rahmen der vorliegenden Erfindung zu verlassen.It is understood that the features mentioned above and those yet to be explained below can be used not only in the particular combination given, but also in other combinations or in isolation, without departing from the scope of the present invention.

Ein Ausführungsbeispiel der Erfindung ist in der Zeichnung dargestellt und wird in der nachfolgenden Beschreibung näher erläutert. Die einzige Fig. zeigt in schematischer Darstellung die Zusammenschaltung der Signal- und Beleuchtungsanlagen eines Zugfahrzeuges und eines Anhängers, mit schematisch dargestellten Schaltungsanordnungen.An embodiment of the invention is illustrated in the drawing and will be explained in more detail in the following description. The single FIGURE shows a schematic representation of the interconnection of the signaling and lighting systems of a towing vehicle and a trailer, with schematically illustrated circuit arrangements.

In der Fig. ist schematisch ein Zugfahrzeug 10 dargestellt, das mit einem Anhänger 11 verbunden ist, wobei Zugfahrzeug 10 und Anhänger 11 jeweils eine Signal- und Beleuchtungsanlage 12 bzw. 14 aufweisen.In the figure is schematically a towing vehicle 10 pictured with a pendant 11 being connected, being towing vehicle 10 and followers 11 one signal and lighting system each 12 respectively. 14 exhibit.

Zwischen dem Zugfahrzeug 10 und dem Anhänger 11 ist eine genormte Steckverbindung 15 aus einer an dem Zugfahrzeug montierten Steckdose 16 sowie einem mit dem Anhänger 11 verbundenen Stecker 17 vorgesehen. Die Steckverbindung 15 entspricht vorzugsweise der DIN ISO 11446 für 13-polige Steckverbindungen.Between the towing vehicle 10 and the trailer 11 is a standardized plug connection 15 from a socket mounted on the towing vehicle 16 and one with the trailer 11 connected plug 17 intended. The plug connection 15 preferably corresponds to the DIN ISO 11446 for 13-pin connectors.

Zugfahrzeug 10 und Anhänger weisen jeweils eine Schaltungsanordnung 10' bzw. 11' auf, die dazu dient, die Fahrsicherheit des aus Zugfahrzeug 10 und Anhänger 11 bestehenden Wagenzuges zu verbessern.towing vehicle 10 and trailers each have a circuit arrangement 10 ' respectively. 11 ' on which serves the driving safety of the towing vehicle 10 and followers 11 existing wagon train to improve.

In dem Zugfahrzeug 10 ist ein Signalerzeugungssystem 18 vorgesehen, das in Abhängigkeit von Befehlen arbeitet, die ein Fahrzeugführer über einen bei 19 schematisch angedeuteten Fahrtrichtungsschalter sowie diverse Lichtschalter eingibt, von denen einer bei 21 angedeutet ist.In the towing vehicle 10 is a signal generation system 18 provided that operates in response to commands that a vehicle driver via a 19 schematically indicated direction switch and various light switches, one of which at 21 is indicated.

Aus diesen Eingaben des Fahrzeugführers erzeugt das Signalerzeugungssystem 18 Steuersignale, die über einen Datenbus 22 zu Lampe 23 der Signal- und Beleuchtungsanlage 12 des Zugfahrzeuges 10 geleitet werden.From these inputs of the driver produces the signal generation system 18 Control signals over a data bus 22 to lamp 23 the signal and lighting system 12 of the towing vehicle 10 be directed.

Im einfachsten Fall sind diese Steuersignale Steuerspannungen US, über die unmittelbar die Lampen 23 betrieben werden. Die Lampen 23 können dabei sowohl glühfadenbasierte Leuchtmittel als auch halbleiterbasierte Leuchtmittel wie LEDs enthalten.In the simplest case, these control signals are control voltages U S , directly on the lamps 23 operate. The lamps 23 can contain both filament-based bulbs and semiconductor-based bulbs such as LEDs.

Das Signalerzeugungssystem 18 überwacht ferner die Funktion der Lampen 23 und erzeugt Zustandssignale, die zu Anzeigen geleitet werden, von denen in der Fig. eine Anzeigelampe 24 dargestellt ist.The signal generation system 18 also monitors the function of the lamps 23 and generates status signals which are routed to displays, one of which in the figure is an indicator lamp 24 is shown.

In dem Zugfahrzeug 10 sind außer der Signalerzeugungsschaltung 18 weitere Steuermodule vorgesehenen, die mit dem Datenbus 22 verbunden sind. Diese weiteren Steuermodule dienen beispielsweise der Fahrsicherheit und wirken auf das Antiblockiersystem (ABS), das elektronische Stabilitätsprogramm (ESP), optische Fahrerunterstützurtgssysteme und vergleichbare Systeme ein. Bei 25 ist ein weiteres Steuermodul beispielhaft dargestellt.In the towing vehicle 10 are except the signal generation circuit 18 further control modules provided with the data bus 22 are connected. These further control modules serve, for example, driving safety and act on the anti-lock braking system (ABS), the electronic stability program (ESP), optical driver assistance systems and comparable systems. at 25 another control module is exemplified.

In bekannter Weise greifen diese Systeme zum Beispiel in das Brems- und Lenksystem, die Rückhaltesysteme, die Türverriegelung etc. ein und/oder zeigen dem Fahrzeugführer den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug, das Vorhandensein eines Fahrzeuges im toten Winkel der Seitenspiegel oder die erlaubte Höchstgeschwindigkeit an.In known manner, these systems intervene, for example, in the braking and steering system, the restraint systems, the door lock, etc. and / or show the driver the distance to the vehicle ahead, the presence of a vehicle in the blind spot angle or the maximum speed allowed.

Um diese Aufgaben zuverlässig erfüllen zu können, sind in einem Busmodul 26 und/oder den Steuermodulen 25 verschiedene Informationen über das Zugfahrzeug 10 gespeichert, wie beispielsweise gewünschte Fahrdynamik, Bremsweg, Masse, Reifentyp und dergleichen.In order to reliably fulfill these tasks, are in a bus module 26 and / or the control modules 25 different information about the towing vehicle 10 stored, such as desired driving dynamics, braking distance, mass, type of tire and the like.

Der Datenbus 22 ist ferner mit Sensoren verbunden, die Informationen über die aktuelle Fahrsituation liefern. Ein Sensor 27 ist in der Fig. schematisch dargestellt. Die Sensoren 27 liefern Informationen über die aktuelle Geschwindigkeit, Fahrbahnbeschaffenheit, vorausfahrende Fahrzeuge etc.The data bus 22 is also connected to sensors that provide information about the current driving situation. A sensor 27 is shown schematically in the figure. The sensors 27 provide information about the current speed, road conditions, vehicles ahead, etc.

Aus den gespeicherten und den gemessenen Informationen generieren das Busmodul 26 und die Steuermodule 25 die erforderlichen Maßnahmen und/oder Anzeigen.From the stored and measured information generate the bus module 26 and the control modules 25 the necessary measures and / or advertisements.

In dem Zugfahrzeug 10 ist ferner ein Treibermodul 28 angeordnet, über das die Signal- und Beleuchtungsanlage 12 des Zugfahrzeuges mit der Signal- und Beleuchtungsanlage 14 des Anhängers 11 verbunden wird.In the towing vehicle 10 is also a driver module 28 arranged over which the signal and lighting system 12 of the towing vehicle with the signaling and lighting system 14 of the trailer 11 is connected.

Die Fahrdynamik und Fahrsicherheit des aus Zugfahrzeug 10 und Anhänger 11 bestehenden Wagenzuges werden aber nicht nur durch das Zugfahrzeug sondern auch durch den Anhänger 11 bestimmt. Wenn kein Anhänger 11 an das Zugfahrzeug 10 angekuppelt ist, sind die im Zugfahrzeug 10 vorhandenen oder gemessenen Informationen ausreichend, um die Steuermodule 25 entsprechend den hinterlegten Programmen anzusteuern.The driving dynamics and driving safety of the towing vehicle 10 and followers 11 existing wagon trains are not only by the towing vehicle but also by the trailer 11 certainly. If not a trailer 11 to the towing vehicle 10 is coupled, are in the towing vehicle 10 existing or measured information sufficient to control the modules 25 according to the stored programs.

Ist jedoch ein Anhänger 11 angekuppelt, so beeinflusst er durch seine Masse und seine eigenen Fahreigenschaften die Fahrdynamik des Wagenzuges.Is however a trailer 11 coupled, he influenced by its mass and its own driving characteristics, the driving dynamics of the wagon train.

Ohne entsprechende Informationen über den Anhänger 11 können Busmodul 26 und Steuermodule 25 ihre Funktionen dann häufig nicht mehr zufriedenstellend erfüllen.Without corresponding information about the trailer 11 can bus module 26 and control modules 25 often no longer fulfill their functions satisfactorily.

Um die erforderlichen Informationen über den Hänger 1 zur Verfügung zu haben, ist das Busmodul 26 daher über eine Busleitung 29 mit einem Kontakt 31 in der Steckdose 16 verbunden. Auf diese Weise kann das Busmodul 26 Daten von dem Kontakt 31 empfangen und in den Datenbus 22 einspeisen.To get the required information about the trailer 1 to have available is the bus module 26 therefore via a bus line 29 with a contact 31 in the socket 16 connected. In this way, the bus module 26 Data from the contact 31 received and in the data bus 22 feed.

Das Busmodul 26 kann dabei ein sowieso in dem Zugfahrzeug 10 vorgesehenes Busmodul sein, das über die Busleitung 29 an die Steckdose 16 angeschlossen und so programmiert werden kann, dass es über die Busleitung 29 empfangene Informationen über den Anhänger 11 in der beschriebenen Weise speichern und verarbeiten kann.The bus module 26 can do it anyway in the towing vehicle 10 be provided bus module, via the bus line 29 to the socket 16 can be connected and programmed so that it is over the bus line 29 received information about the trailer 11 store and process in the manner described.

Es ist aber auch möglich, in dem Zugfahrzeug 10 ein Zusatz-Busmodul 32 vorzusehen, das mit der Busleitung 29 verbunden und in das Busmodul 26 so integriert oder diesem so zugeordnet ist, dass es dem Busmodul 26 die verfügbaren Informationen über den Anhänger 11 liefern kann.But it is also possible in the towing vehicle 10 an additional bus module 32 provide that with the bus line 29 connected and in the bus module 26 integrated or associated with it so that it is the bus module 26 the information available about the trailer 11 can deliver.

Dieses Zusatz-Busmodul 32 kann insbesondere Teil eines Nachrüstsatzes ein, mit dem bestehende Zugfahrzeuge so nachgerüstet werden, dass das Busmodul 26 auf der Busleitung 29 gelieferte Informationen über den Anhänger empfangen und verwerten kann. Der Bachrüstsatz kann aber auch ein Austauschmodul für ein altes Busmodul 26 enthalten, das in einem bestehenden Zugfahrzeug vorhanden ist und die Informationen über den Anhänger nicht verarbeiten kann.This additional bus module 32 may in particular be part of a retrofit kit with which existing traction vehicles are retrofitted so that the bus module 26 on the bus line 29 received information about the trailer can receive and utilize. The Bachrüstsatz can also be an exchange module for an old bus module 26 contained in an existing towing vehicle and can not process the information about the trailer.

Der Kontakt 31 in der Steckdose 15 ist einem Kontakt 33 in dem Stecker 16 zugeordnet. Von diesem Kontakt 33 geht eine Busleitung 34 zu einem Hänger-Busmodul 35, das in noch zu beschreibender Weise Informationen über den Anhänger 11 liefert.The contact 31 in the socket 15 is a contact 33 in the plug 16 assigned. From this contact 33 goes a bus line 34 to a trailer bus module 35 in the manner to be described, information about the trailer 11 supplies.

Lediglich der Vollständigkeit halber sein erwähnt, dass das Treibermodul 28 über Leitungen 36 mit Kontakten 37 in der Steckdose 16 verbunden ist, denen Kontakte 38 in dem Stecker 17 zugeordnet sind, die wiederum über Leitungen 39 mit Lampen 40 der Signal- und Beleuchtungsanlage 14 des Anhängers 11 verbunden sind.Only for the sake of completeness be mentioned that the driver module 28 via lines 36 with contacts 37 in the socket 16 connected to whom contacts 38 in the plug 17 are assigned, in turn, via lines 39 with lamps 40 the signal and lighting system 14 of the trailer 11 are connected.

Die Steckdose 16 ist noch mit einem Kontakt 41 ausgestattet, der der Dauerplusübergabe dient (VCC). Ferner ist in der Steckdose 16 ein Kontakt 42 vorgesehen, der zugfahrzeugseitig mit Masse verbunden ist.The power outlet 16 is still with a contact 41 equipped for the permanent plus transfer (V CC ). Furthermore, in the socket 16 a contact 42 provided, the zugfahrzeugseitig is connected to ground.

Anhängerseitig sind in dem Stecker 17 dementsprechend ein Kontakt 43 für Dauerplusübergabe sowie ein Kontakt 44 für die Masseverbindung vorgesehen.Trailer side are in the plug 17 accordingly a contact 43 for permanent plus delivery as well as a contact 44 provided for the ground connection.

Das Kontaktpaar 31/33 für die Übergabe der Busleitung 29/34 ist entweder ein freies Kontaktpaar der Steckverbindung 15, beispielsweise das für Anhängererkennung vorgesehene, aber selten bis nie verwendete Kontaktpaar. Es ist auch möglich, die Daten über das Kontaktpaar 41/43 für Dauerplusübergabe zu übertragen, sie also auf Dauerplus aufzuprägen.The contact pair 31 / 33 for the transfer of the bus line 29 / 34 is either a free contact pair of the connector 15 For example, the intended for trailer detection, but rarely to never used contact pair. It is also possible to use the data via the contact pair 41 / 43 for permanent plus transfer, so impose them on permanent plus.

Hier ist zu bedenken, dass die zu übertragende Datenmenge gering ist, wobei auch nur geringe Anforderungen an die Übertragungsgeschwindigkeit gestellt werden. Der Großteil der Daten aus dem Hänger-Busmodul 35 wird nämlich nur einmalig beim Starten des Zugfahrzeuges bzw. beim elektrischen Anschließen des Anhängers 11 an das Zugfahrzeug 10 übertragen und dann im Busmodul 26 für die weitere Verarbeitung gespeichert.It should be noted that the amount of data to be transmitted is low, with only low demands on the transmission speed. Most of the data from the trailer bus module 35 namely only once when starting the towing vehicle or when electrically connecting the trailer 11 to the towing vehicle 10 transferred and then in the bus module 26 saved for further processing.

Daher reicht für die Datenübertragung in vielen Fällen ein „Ein-Draht-Datenbus” aus, der einem anderweitig verwendeten Kontaktpaar aufgeprägt werden kann. Es ist auch möglich, andere oder mehrer Kontaktpaare für diese Datenübertragung vorzusehen. Therefore, in many cases, a "one-wire data bus" sufficient for data transmission, which can be imprinted on a contact pair used elsewhere. It is also possible to provide other or more pairs of contacts for this data transmission.

Das Hänger-Busmodul 35 ist über Leitungen 45, 46, 47 mit Eingabeschaltungen 48, 49, 51 verbunden, über die den Anhänger 11 betreffende Informationen an das Hänger-Busmodul 35 geliefert und von diesem an das Busmodul 26 übertragen werden.The trailer bus module 35 is via lines 45 . 46 . 47 with input circuits 48 . 49 . 51 connected via the trailer 11 information to the trailer bus module 35 delivered and from this to the bus module 26 be transmitted.

Die Eingabeschaltung 49 dient dazu, fest abgespeicherte Informationen über den Anhänger 11 zur Verfügung zu stellen. Zu diesen Informationen zählen die Art des Anhängers 11, der Typ des Anhängers 11, die Anzahl der Achsen und ähnliche, fest mit dem Anhänger 11 verbundene Informationen, die sich auch nie ändern. Hier wird zum Beispiel hinterlegt, ob es sich um einen Fahrradträger oder einen Anhänger mit 1, 2 oder mehr Achsen handelt, oder ob die Signal- und Beleuchtungsanlage 14 mit glühfadenbasierten Leuchtmitteln oder LEDs ausgerüstet ist.The input circuit 49 serves to permanently stored information about the trailer 11 to provide. This information includes the type of trailer 11 , the type of trailer 11 , the number of axles and similar, stuck with the trailer 11 related information that never changes. Here, for example, it is deposited, whether it is a bike carrier or a trailer with 1, 2 or more axles, or whether the signal and lighting system 14 equipped with filament-based lamps or LEDs.

Die Eingabeschaltung 48 enthält variable Informationen, die über in dem Anhänger vorgesehene Sensoren 52 bereitgestellt werden. Zu diesen Informationen zählt beispielsweise der Reifendruck oder der Status der Bremsanlage.The input circuit 48 Contains variable information via sensors provided in the trailer 52 to be provided. This information includes, for example, the tire pressure or the status of the brake system.

Die Eingabeschaltung 51 ist mit einem Tastenfeld 53 ausgerüstet, über das der Fahrzeugführer oder eine Person, die den Anhänger 11 belädt oder auf sonstige Weise vorbereitet, Informationen eingeben kann. Zu diesen Informationen zählt beispielsweise das Gewicht der Zuladung, die Art der Zuladung, ob ein vorhandenes Kühlaggregat in Betrieb ist, wie die Achsen beladen sind, etc.The input circuit 51 is with a keypad 53 equipped over which the driver or a person holding the trailer 11 loads or otherwise prepared, can enter information. This information includes, for example, the weight of the payload, the type of payload, whether an existing refrigeration unit is in operation, how the axles are loaded, etc.

Die obigen Aufzählungen und Zuordnungen sind lediglich beispielshaft zu verstehen, andere Zuordnungen, zusätzliche Informationen sind genauso möglich wie die Beschränkung auf wenige Informationen. Für einen Fahrradträger sind beispielsweise weniger Informationen erforderlich als für einen auflaufgebremsten, zweiachsigen Kühlanhänger mit geladenem Gefahrgut.The above lists and assignments are to be understood as exemplary only, other assignments, additional information is just as possible as the restriction to a small amount of information. For a bike carrier, for example, less information is required than for a casserole braked, two-axle refrigerated trailer loaded with dangerous goods.

Es ist auch möglich, alle Informationen über eine einzige Eingabeschaltung bereitzustellen. Ferner kann ein Barcodeleser vorgesehen sein, um Informationen über das Ladegut unmittelbar an eine der Eingabeschaltungen oder das Hänger-Busmodul zu liefern.It is also possible to provide all information via a single input circuit. Furthermore, a bar code reader can be provided to deliver information about the load directly to one of the input circuits or the hanger bus module.

Die erfindungsgemäß vorgesehene Busverbindung, die über zumindest eine Busleitung 29, 34 mittels der üblichen Steckverbindung 15 vom Zugfahrzeug 10 zum Anhänger 11 läuft, kann auch andere Steuersignale oder Informationen übertragen. So können vom Anhänger 10 Informationen über die Art und den Zustand der Signal- und Beleuchtungsanlage 14 an das Zugfahrzeug 10 geliefert werden.The inventively provided bus connection via at least one bus line 29 . 34 by means of the usual plug connection 15 from the towing vehicle 10 to the trailer 11 is running, can also transmit other control signals or information. So can from the trailer 10 Information about the type and condition of the signaling and lighting system 14 to the towing vehicle 10 to be delivered.

Ferner können vom Zugfahrzeug elektronische Befehle an die Bremsanlage des Anhängers 11 geliefert werden, so dass auch diese Bremsanlage an die Fahrdynamik angepasst wird, die durch den Wagenzug aus Zugfahrzeug 10 und Anhänger 11 gegeben ist.Furthermore, the towing vehicle can send electronic commands to the trailer's brake system 11 be delivered so that this brake system is adapted to the driving dynamics, by the wagon train from towing vehicle 10 and followers 11 given is.

ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNG QUOTES INCLUDE IN THE DESCRIPTION

Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen.This list of the documents listed by the applicant has been generated automatically and is included solely for the better information of the reader. The list is not part of the German patent or utility model application. The DPMA assumes no liability for any errors or omissions.

Zitierte PatentliteraturCited patent literature

  • DE 10255301 A1 [0012] DE 10255301 A1 [0012]
  • EP 0501014 B1 [0012] EP 0501014 B1 [0012]
  • EP 0539705 B1 [0012] EP 0539705 B1 [0012]
  • EP 0546244 B1 [0012] EP 0546244 B1 [0012]
  • DE 10255103 A1 [0017] DE 10255103 A1 [0017]
  • DE 10023326 A1 [0027] DE 10023326 A1 [0027]
  • DE 10033345 A1 [0029] DE 10033345 A1 [0029]
  • EP 1186510 B1 [0033] EP 1186510 B1 [0033]
  • DE 102010051584 [0043] DE 102010051584 [0043]

Zitierte Nicht-PatentliteraturCited non-patent literature

  • DIN ISO 11446 [0009] DIN ISO 11446 [0009]
  • DIN 172 [0009] DIN 172 [0009]
  • DIN ISO 11446 [0045] DIN ISO 11446 [0045]
  • DIN ISO 11446 [0066] DIN ISO 11446 [0066]

Claims (14)

Schaltungsanordnung in einem Zugfahrzeug (10), an das ein Anhänger (11) mechanisch und elektrisch ankuppelbar ist, wobei das Zugfahrzeug (10) und der Anhänger (11) je eine Signal- und Beleuchtungsanlage (12, 14) aufweisen, zwischen dem Zugfahrzeug (10) und dem Anhänger (11) eine aus Steckdose (16) und Stecker (17) bestehende Steckverbindung (15) zum elektrischen Anschluss der Signal- und Beleuchtungsanlage (14) des Anhängers (11) an die Signal- und Beleuchtungsanlage (12) des Zugfahrzeugs (10) vorgesehen ist, in dem Zugfahrzeug ein Signalerzeugungssystem (18) vorgesehen ist, das Eingaben (19, 21) eines Fahrzeugführers in Steuersignale (US) für Lampen (23) der Signal- und Beleuchtungsanlagen (12, 14) umwandelt, und wobei in dem Zugfahrzeug (10) ein Busmodul (26) vorgesehen ist, dass über einen Datenbus (22) mit dem Signalerzeugungssystem (18) und weiteren Steuermodulen (25) verbunden ist, dadurch gekennzeichnet, dass das Busmodul (26) über zumindest eine Busleitung (29) mit einem Kontakt (31) der Steckverbindung (15) verbunden und dazu eingerichtet ist, über die zumindest eine Busleitung (29) den Anhänger (11) betreffende Informationen von einem in dem Anhänger (11) vorgesehenen Hänger-Busmodul (35) zu empfangen, das über zumindest eine Busleitung (34) mit einem Kontakt (33) der Steckverbindung (15) verbunden ist.Circuit arrangement in a towing vehicle ( 10 ) to which a trailer ( 11 ) is mechanically and electrically coupled, wherein the towing vehicle ( 10 ) and the trailer ( 11 ) one signal and lighting system each ( 12 . 14 ) between the towing vehicle ( 10 ) and the trailer ( 11 ) one out of socket ( 16 ) and plugs ( 17 ) existing plug connection ( 15 ) for the electrical connection of the signaling and lighting system ( 14 ) of the trailer ( 11 ) to the signaling and lighting system ( 12 ) of the towing vehicle ( 10 ), in the towing vehicle a signal generation system ( 18 ), the input ( 19 . 21 ) of a vehicle driver into control signals (U S ) for lamps ( 23 ) of signaling and lighting equipment ( 12 . 14 ) and wherein in the towing vehicle ( 10 ) a bus module ( 26 ) is provided that via a data bus ( 22 ) with the signal generation system ( 18 ) and other control modules ( 25 ), characterized in that the bus module ( 26 ) via at least one bus line ( 29 ) with a contact ( 31 ) of the connector ( 15 ) and is arranged to be connected via the at least one bus line ( 29 ) the trailer ( 11 ) information from one in the trailer ( 11 ) provided hanger bus module ( 35 ), via at least one bus line ( 34 ) with a contact ( 33 ) of the connector ( 15 ) connected is. Schaltungsanordnung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Steckdose (16) eine mehrpolige, vorzugsweise eine 13-polige, weiter vorzugsweise eine DIN ISO 11446 entsprechende Steckdose (16) ist, die an dem Zugfahrzeug (11) montiert ist.Circuit arrangement according to Claim 1, characterized in that the socket ( 16 ) a multi-pole, preferably a 13-pin, more preferably a DIN ISO 11446 corresponding socket ( 16 ), which is on the towing vehicle ( 11 ) is mounted. Schaltungsanordnung nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass die zumindest eine Busleitung (29) mit einem in der Steckdose (16) vorgesehenen Kontakt für Masse (42), Dauerplusübergabe (41) oder für Anhängererkennung (31) verbunden ist.Circuit arrangement according to Claim 1 or 2, characterized in that the at least one bus line ( 29 ) with one in the socket ( 16 ) provided contact for ground ( 42 ), Permanent plus transfer ( 41 ) or for trailer detection ( 31 ) connected is. Schaltungsanordnung nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass das Busmodul (26) dazu eingerichtet ist, Informationen über den Anhänger (11) zu empfangen und zu verarbeiten, die von im Anhänger (11) vorgesehenen Sensoren (52) gelieferte variable Informationen, in einer im Anhänger (11) vorgesehenen Eingabeschaltung (49) fest abgespeicherte Informationen und/oder über ein im Anhänger (11) vorgesehenes Tastenfeld (53) eingegebene aktuelle Information umfassen.Circuit arrangement according to one of claims 1 to 3, characterized in that the bus module ( 26 ) is designed to provide information about the trailer ( 11 ) received and processed in the trailer ( 11 ) provided sensors ( 52 ) delivered variable information, in a trailer ( 11 ) provided input circuit ( 49 ) permanently stored information and / or in the trailer ( 11 ) provided keypad ( 53 ) include current information. Schaltungsanordnung nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass das Busmodul (26) über ein Zusatz-Busmodul (32) mit der zumindest einen Busleitung (29) verbunden ist.Circuit arrangement according to one of claims 1 to 4, characterized in that the bus module ( 26 ) via an additional bus module ( 32 ) with the at least one bus line ( 29 ) connected is. Schaltungsanordnung in einem an ein Zugfahrzeug (10) mechanisch und elektrisch ankuppelbaren Anhänger (11), wobei das Zugfahrzeug (10) und der Anhänger (11) je eine Signal- und Beleuchtungsanlage (12, 14) aufweisen, zwischen dem Zugfahrzeug (10) und dem Anhänger (11) eine aus Steckdose (16) und Stecker (17) bestehende Steckverbindung (15) zum elektrischen Anschluss der Signal- und Beleuchtungsanlage (14) des Anhängers (11) an die Signal- und Beleuchtungsanlage (12) des Zugfahrzeugs (10) vorgesehen ist, und in dem Zugfahrzeug (10) ein Signalerzeugungssystem (18) vorgesehen ist, das Eingaben eines Fahrzeugführers in Steuersignale (US) für Lampen (23) der Signal- und Beleuchtungsanlagen (12, 14) umwandelt, und wobei in dem Zugfahrzeug (10) ein Busmodul (26) vorgesehen ist, dass über einen Datenbus (22) mit dem Signalerzeugungssystem (18) und weiteren Steuermodulen (25) verbunden ist, dadurch gekennzeichnet, dass in dem Anhänger (11) ein Hänger-Busmodul (35) vorgesehen ist, das über zumindest eine Busleitung (34) mit einem Kontakt (33) der Steckverbindung (15) verbunden sowie dazu eingerichtet ist, über die zumindest eine Busleitung (34) den Anhänger (11) betreffende Informationen an das in dem Zugfahrzeug (10) vorgesehene Busmodul (26) zu übertragen, das über zumindest eine Busleitung (29) mit einem Kontakt (31) der Steckverbindung (15) verbunden ist.Circuit arrangement in a to a towing vehicle ( 10 ) mechanically and electrically coupled trailer ( 11 ), the towing vehicle ( 10 ) and the trailer ( 11 ) one signal and lighting system each ( 12 . 14 ) between the towing vehicle ( 10 ) and the trailer ( 11 ) one out of socket ( 16 ) and plugs ( 17 ) existing plug connection ( 15 ) for the electrical connection of the signaling and lighting system ( 14 ) of the trailer ( 11 ) to the signaling and lighting system ( 12 ) of the towing vehicle ( 10 ) and in the towing vehicle ( 10 ) a signal generation system ( 18 ) is provided, the inputs of a driver in control signals (U S ) for lamps ( 23 ) of signaling and lighting equipment ( 12 . 14 ) and wherein in the towing vehicle ( 10 ) a bus module ( 26 ) is provided that via a data bus ( 22 ) with the signal generation system ( 18 ) and other control modules ( 25 ), characterized in that in the trailer ( 11 ) a trailer bus module ( 35 ) is provided, which via at least one bus line ( 34 ) with a contact ( 33 ) of the connector ( 15 ) and is arranged to be connected via the at least one bus line ( 34 ) the trailer ( 11 ) in the towing vehicle ( 10 ) provided bus module ( 26 ) transmitted via at least one bus line ( 29 ) with a contact ( 31 ) of the connector ( 15 ) connected is. Schaltungsanordnung nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, dass das Hänger-Busmodul (35) mit zumindest einer Eingabeschaltung (48, 49, 51) verbunden ist.Circuit arrangement according to Claim 6, characterized in that the trailer bus module ( 35 ) with at least one input circuit ( 48 . 49 . 51 ) connected is. Schaltungsanordnung nach Anspruch 6 oder 7, dadurch gekennzeichnet, dass die Eingabeschaltungen (48, 49, 51) eine Eingabeschaltung (48) umfassen, die mit in dem Anhänger (11) angeordneten Sensoren (52) verbunden ist, die variable Informationen über den Anhänger (11) bereitstellen.Circuit arrangement according to Claim 6 or 7, characterized in that the input circuits ( 48 . 49 . 51 ) an input circuit ( 48 ), which are in the trailer ( 11 ) arranged sensors ( 52 ), the variable information about the trailer ( 11 ) provide. Schaltungsanordnung nach einem der Ansprüche 6 bis 8, dadurch gekennzeichnet, dass die Eingabeschaltungen (48, 49, 51) eine Eingabeschaltung (49) umfassen, in der fest abgespeicherte Informationen über den Anhänger (11) gespeichert sind.Circuit arrangement according to one of Claims 6 to 8, characterized in that the input circuits ( 48 . 49 . 51 ) an input circuit ( 49 ), in which fixed information about the trailer ( 11 ) are stored. Schaltungsanordnung nach einem der Ansprüche 6 bis 9, dadurch gekennzeichnet, dass die Eingabeschaltungen (48, 49, 51) eine Eingabeschaltung (51) umfassen, die mit einem Tastenfeld (53) verbunden ist, über das aktuelle Informationen über den Anhänger (11) eingebbar sind.Circuit arrangement according to one of claims 6 to 9, characterized in that the input circuits ( 48 . 49 . 51 ) an input circuit ( 51 ) equipped with a keypad ( 53 ), about the current information about the trailer ( 11 ) can be entered. Schaltungsanordnung nach einem der Ansprüche 6 bis 10, dadurch gekennzeichnet, dass der Stecker (17) ein mehrpoliger, vorzugsweise ein 13-poliger, weiter vorzugsweise eine DIN ISO 11446 entsprechender Stecker (17) ist, der an dem Anhänger (11) montiert ist. Circuit arrangement according to one of claims 6 to 10, characterized in that the plug ( 17 ) a multipolar, preferably a 13-pin, more preferably a DIN ISO 11446 corresponding plug ( 17 ) attached to the trailer ( 11 ) is mounted. Schaltungsanordnung nach einem der Ansprüche 6 bis 11, dadurch gekennzeichnet, dass die zumindest eine Busleitung (34) mit einem in dem Stecker (17) vorgesehenen Kontakte für Masse (44), Dauerplusübergabe (43) oder für Anhängererkennung (33) verbunden ist.Circuit arrangement according to one of claims 6 to 11, characterized in that the at least one bus line ( 34 ) with one in the plug ( 17 ) provided contacts for ground ( 44 ), Permanent plus transfer ( 43 ) or for trailer detection ( 33 ) connected is. Einbausatz für eine Signal- und Beleuchtungsanlage (12) eines Zugfahrzeuges (10), an das mechanisch und elektrisch ein Anhänger (11) ankuppelbar ist, der eine Signal- und Beleuchtungsanlage (12) aufweist, wobei zwischen dem Zugfahrzeug (10) und dem Anhänger (11) eine aus Steckdose (16) und Stecker (17) bestimmte Steckverbindung (15) zum elektrischen Anschluss der Signal- und Beleuchtungsanlage (14) des Anhängers (11) an die Signal- und Beleuchtungsanlage (12) des Zugfahrzeugs (10) vorgesehen ist, dadurch gekennzeichnet, dass der Einbaueinsatz zu einer Schaltungsanordnung nach einem der Ansprüche 1 bis 5 führt, insbesondere die Steckdose (16) und das Busmodul (26) und/oder das Zusatz-Busmodul (32) enthält.Installation kit for a signaling and lighting system ( 12 ) of a towing vehicle ( 10 ) to which a mechanical and electrical trailer ( 11 ) which can be coupled to a signaling and lighting system ( 12 ), wherein between the towing vehicle ( 10 ) and the trailer ( 11 ) one out of socket ( 16 ) and plugs ( 17 ) certain connector ( 15 ) for the electrical connection of the signaling and lighting system ( 14 ) of the trailer ( 11 ) to the signaling and lighting system ( 12 ) of the towing vehicle ( 10 ) is provided, characterized in that the mounting insert leads to a circuit arrangement according to one of claims 1 to 5, in particular the socket ( 16 ) and the bus module ( 26 ) and / or the additional bus module ( 32 ) contains. Einbausatz für eine Signal- und Beleuchtungsanlage (14) eines Anhängers (11), der mechanisch und elektrisch an ein Zugfahrzeug (10) ankuppelbar ist, das eine Signal- und Beleuchtungsanlage (12) aufweist, wobei zwischen dem Zugfahrzeug (10) und dem Anhänger (11) eine aus Steckdose (16) und Stecker (17) bestehende Steckverbindung (15) zum elektrischen Anschluss der Signal- und Beleuchtungsanlage (14) des Anhängers (11) an die Signal- und Beleuchtungsanlage (12) des Zugfahrzeugs (10) vorgesehen ist, dadurch gekennzeichnet, dass der Einbausatz zu einer Schaltungsanordnung nach einem der Ansprüche 6 bis 12 führt, insbesondere den Stecker (17) und das Hänger-Busmodul (35) und/oder zumindest eine der Eingabeschaltungen (48, 49, 51) enthält.Installation kit for a signaling and lighting system ( 14 ) of a trailer ( 11 ), which is mechanically and electrically connected to a towing vehicle ( 10 ), which is a signal and lighting system ( 12 ), wherein between the towing vehicle ( 10 ) and the trailer ( 11 ) one out of socket ( 16 ) and plugs ( 17 ) existing plug connection ( 15 ) for the electrical connection of the signaling and lighting system ( 14 ) of the trailer ( 11 ) to the signaling and lighting system ( 12 ) of the towing vehicle ( 10 ), characterized in that the kit leads to a circuit arrangement according to one of claims 6 to 12, in particular the plug ( 17 ) and the trailer bus module ( 35 ) and / or at least one of the input circuits ( 48 . 49 . 51 ) contains.
DE201120100493 2010-11-05 2011-05-06 Circuit arrangement in a towing vehicle and a trailer Expired - Lifetime DE202011100493U1 (en)

Priority Applications (3)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE102010051584.1 2010-11-05
DE201010051584 DE102010051584A1 (en) 2010-11-05 2010-11-05 Circuit device used in towing vehicle e.g. towed passenger car, has two bus modules connected to contacts of plug connection through two different bus lines, respectively
DE201120100493 DE202011100493U1 (en) 2010-11-05 2011-05-06 Circuit arrangement in a towing vehicle and a trailer

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201120100493 DE202011100493U1 (en) 2010-11-05 2011-05-06 Circuit arrangement in a towing vehicle and a trailer

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202011100493U1 true DE202011100493U1 (en) 2012-02-14

Family

ID=45832879

Family Applications (2)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201010051584 Ceased DE102010051584A1 (en) 2010-11-05 2010-11-05 Circuit device used in towing vehicle e.g. towed passenger car, has two bus modules connected to contacts of plug connection through two different bus lines, respectively
DE201120100493 Expired - Lifetime DE202011100493U1 (en) 2010-11-05 2011-05-06 Circuit arrangement in a towing vehicle and a trailer

Family Applications Before (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201010051584 Ceased DE102010051584A1 (en) 2010-11-05 2010-11-05 Circuit device used in towing vehicle e.g. towed passenger car, has two bus modules connected to contacts of plug connection through two different bus lines, respectively

Country Status (1)

Country Link
DE (2) DE102010051584A1 (en)

Cited By (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102016209270A1 (en) 2016-05-30 2017-11-30 Deere & Company Arrangement and method for monitoring and / or controlling the driving condition of a self-propelled agricultural machine
WO2018149662A1 (en) * 2017-02-14 2018-08-23 Westfalia-Automotive Gmbh Coupling control module for a trailer coupling
EP3944970A1 (en) * 2020-07-28 2022-02-02 ConWys AG Trailer connection device

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US10780818B2 (en) 2018-12-12 2020-09-22 Bendix Commerical Vehicle Systems Llc Tri-state trailer pigtail

Citations (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0501014B1 (en) 1991-02-27 1996-07-03 Gebhard, Angela Barbara Circuit arrangement for a towing vehicle
EP0546244B1 (en) 1991-10-28 1996-12-11 Gebhard, Angela Barbara Circuit device for vehicle
DE10023326A1 (en) 2000-05-12 2001-11-15 Bosch Gmbh Robert Method and device for recognizing a trailer or semi-trailer of a motor vehicle
DE10033345A1 (en) 2000-07-08 2002-01-17 Hella Trailer Systems Gmbh Commercial vehicle has controller on trailer operated via radio link(s), connected to trailer's individual electrical functional devices, connected via radio link to actuation/monitoring device
DE10255103A1 (en) 2002-11-26 2004-06-03 Siemens Ag housing flange
DE10255301A1 (en) 2002-11-27 2004-06-24 Rüttgerodt, Werner Selectively operating vehicle trailer lights involves generating control signals in vehicle, sending to trailer, switching voltage source in trailer with received signals to provide operating voltage
EP1186510B1 (en) 2000-09-06 2006-07-19 WABCO GmbH & CO. OHG Method for data exchange between tractor and trailer

Family Cites Families (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE29517730U1 (en) * 1995-11-09 1996-01-11 Jaeger Erich Gmbh & Co Kg Control and monitoring device for trailer functions
DE10216564B4 (en) * 2002-04-15 2015-12-17 Wabco Gmbh Method for data exchange in a vehicle, in which the individual vehicle parts are interconnected via a PLC data bus
EP1702802B1 (en) * 2005-03-15 2008-07-23 ConWys AG Control device for trailer and cycle carrier

Patent Citations (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0501014B1 (en) 1991-02-27 1996-07-03 Gebhard, Angela Barbara Circuit arrangement for a towing vehicle
EP0546244B1 (en) 1991-10-28 1996-12-11 Gebhard, Angela Barbara Circuit device for vehicle
EP0539705B1 (en) 1991-10-28 1997-01-29 Gebhard, Angela Barbara Electrical circuit device for a towing vehicle
DE10023326A1 (en) 2000-05-12 2001-11-15 Bosch Gmbh Robert Method and device for recognizing a trailer or semi-trailer of a motor vehicle
DE10033345A1 (en) 2000-07-08 2002-01-17 Hella Trailer Systems Gmbh Commercial vehicle has controller on trailer operated via radio link(s), connected to trailer's individual electrical functional devices, connected via radio link to actuation/monitoring device
EP1186510B1 (en) 2000-09-06 2006-07-19 WABCO GmbH & CO. OHG Method for data exchange between tractor and trailer
DE10255103A1 (en) 2002-11-26 2004-06-03 Siemens Ag housing flange
DE10255301A1 (en) 2002-11-27 2004-06-24 Rüttgerodt, Werner Selectively operating vehicle trailer lights involves generating control signals in vehicle, sending to trailer, switching voltage source in trailer with received signals to provide operating voltage

Non-Patent Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
DIN 172
DIN ISO 11446

Cited By (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102016209270A1 (en) 2016-05-30 2017-11-30 Deere & Company Arrangement and method for monitoring and / or controlling the driving condition of a self-propelled agricultural machine
EP3251485A1 (en) 2016-05-30 2017-12-06 Deere & Company System and methods for monitoring and/or controlling the operating state of a self-propelled agricultural working machine
US10448556B2 (en) 2016-05-30 2019-10-22 Deere & Company Arrangement and method for monitoring and/or controlling the driving state of a self-propelled agricultural working machine
WO2018149662A1 (en) * 2017-02-14 2018-08-23 Westfalia-Automotive Gmbh Coupling control module for a trailer coupling
CN110475679A (en) * 2017-02-14 2019-11-19 威斯特伐利亚汽车有限公司 Hookup control module for trailer hitch device
US11433720B2 (en) 2017-02-14 2022-09-06 Westfalia-Automotive Gmbh Coupling control module for a trailer coupling
EP3944970A1 (en) * 2020-07-28 2022-02-02 ConWys AG Trailer connection device

Also Published As

Publication number Publication date
DE102010051584A1 (en) 2012-05-10

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP1186510B1 (en) Method for data exchange between tractor and trailer
DE10320608B4 (en) Brake system for vehicles, in particular commercial vehicles with at least two separate electronic brake control circuits
EP1702802B1 (en) Control device for trailer and cycle carrier
EP2060457B1 (en) Brake control module
EP2423029B1 (en) Mobile charging device for electric bicycles, electrical connection element and charging device for electric bicycles
DE102008054366A1 (en) Control arrangement for a trailer vehicle
DE102004056123A1 (en) commercial vehicle
EP0278228B1 (en) Electro-pneumatic brake arrangement for trucks
DE102012008408A1 (en) Connection device for data communication between two vehicles
DE202011100493U1 (en) Circuit arrangement in a towing vehicle and a trailer
DE202011100844U1 (en) wagon train
EP2617615B1 (en) Pneumatic trailer braking assembly
EP2181869B1 (en) Control assembly for a trailer vehicle, trailer vehicle and adapter
DE202005017151U1 (en) Control device for trailers and bicycle carriers, has serial data bus for receiving and sending data, status and error messages about safety-relevant electrical or electronic parts of trailer, and display or indicator for showing messages
EP2287043B1 (en) Vehicle lighting system with detection and display of a malfunction of an LED vehicle light
EP2794369B1 (en) Cabling device and electronic brake system for a modular heavy goods vehicle and for a heavy goods vehicle
DE102009044055A1 (en) Electrical connection unit for connecting brake system control unit with lighting system control unit of e.g. commercial vehicle, has output connecting electronic brake system at trailer side, and connection provided for lighting system
EP3333017A1 (en) Passenger vehicle trailer electricity monitoring system
DE102017010429A1 (en) Method of forming a loosely coupled vehicle body
DE10063802C2 (en) Device for recognizing a trailer coupled to a towing vehicle
DE202010016339U1 (en) circuitry
DE202016103141U1 (en) Device for illuminating the rear of a towed vehicle
DE102010016051B4 (en) Method for displaying a conspicuous under inflation pressure on a vehicle tire of a truck trailer
WO2010060491A1 (en) Distance sensor device for a trailer vehicle and trailer vehicle
DE102008004687A1 (en) Signal transmission system in a motor vehicle with a trailer

Legal Events

Date Code Title Description
R207 Utility model specification

Effective date: 20120405

R156 Lapse of ip right after 3 years
R156 Lapse of ip right after 3 years

Effective date: 20141202