DE202011001670U1 - High frequency test probe device - Google Patents

High frequency test probe device

Info

Publication number
DE202011001670U1
DE202011001670U1 DE201120001670 DE202011001670U DE202011001670U1 DE 202011001670 U1 DE202011001670 U1 DE 202011001670U1 DE 201120001670 DE201120001670 DE 201120001670 DE 202011001670 U DE202011001670 U DE 202011001670U DE 202011001670 U1 DE202011001670 U1 DE 202011001670U1
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DE201120001670
Other languages
German (de)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Ingun Pruefmittelbau GmbH
Original Assignee
Ingun Pruefmittelbau GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Images

Classifications

    • GPHYSICS
    • G01MEASURING; TESTING
    • G01RMEASURING ELECTRIC VARIABLES; MEASURING MAGNETIC VARIABLES
    • G01R1/00Details of instruments or arrangements of the types included in groups G01R5/00 - G01R13/00 and G01R31/00
    • G01R1/02General constructional details
    • G01R1/06Measuring leads; Measuring probes
    • G01R1/067Measuring probes
    • G01R1/06772High frequency probes
    • HELECTRICITY
    • H01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
    • H01RLINE CONNECTORS; CURRENT COLLECTORS
    • H01R11/00Connectors providing two or more spaced connecting locations for conductive members which are thereby interconnected; End pieces for wires or cables, supported by the wire or cable and for facilitating electrical connection to some other wire, terminal, or conductive member
    • H01R11/11End pieces or tapping pieces for wires, supported by the wire and for facilitating electrical connection to some other wire, terminal or conductive member
    • H01R11/18End pieces terminating in a probe

Abstract

Hochfrequenz-Prüfstiftvorrichtung mit RF Prüfstiftvorrichtung with
einer einen Innenkontakt (40) sowie einen Außenkontakt (44) ausbildenden, zum Zusammenwirken mit einem zu einem Prüfzweck zu kontaktierenden Kontaktpartner (30) ausgebildeten Kontaktabschnitt (18), a an inner contact (40) and an outer contact (44) forming, for cooperating with a contact to be contacted to a Purposes partner (30) formed contact portion (18),
der endseitig an einem Innengehäuse (16) vorgesehen ist und anderenends zum Signalabgriff an einem Abgriffende (20) kontaktierbar ist, the end side on an inner housing (16) is provided and at the other is contactable to the signal tap on a Abgriffende (20)
wobei das Innengehäuse zumindest abschnittsweise in einem Außengehäuse (10) und relativ zu diesem bewegbar geführt ist, wherein the inner housing is at least partially in an outer housing (10) and is guided relative to this movable
dadurch gekennzeichnet, dass das Innengehäuse gegen die Rückstellkraft eines Kraftspeichers (60), insbesondere von Federmitteln, federnd im zumindest abschnittsweise hülsenförmigen Außengehäuse geführt ist und das Außengehäuse zum Zusammenwirken mit einem Zentrierabschnitt (66) des Innengehäuses so ausgebildet ist, characterized in that the inner housing against the restoring force of an energy accumulator (60), in particular of spring means resiliently in at least partially sleeve-shaped outer casing is guided and the outer housing for cooperating with a centering section (66) of the inner casing is so formed
dass in einer einen Eingriff des Kontaktabschnitts (18) in den Kontaktpartner (30) entsprechenden ersten Relativposition zwischen Innen- und Außengehäuse das Innengehäuse (16), bezogen auf eine von dem Außengehäuse definierte, einer Eingriffsrichtung entsprechenden Längsachse (14), in einer Ebene senkrecht zur Längsachse um... that in one engagement of the contact portion (18) in the contact partner (30) corresponding to the first relative position between the inner and outer housing, the inner housing (16), based on a defined by the outer housing, an engaging direction corresponding to the longitudinal axis (14) in a plane perpendicular to the longitudinal axis to ...

Description

  • [0001]
    Die vorliegende Erfindung betrifft eine Hochfrequenz-Prüfstiftvorrichtung nach dem Oberbegriff des Hauptanspruchs. The present invention relates to a high-frequency Prüfstiftvorrichtung according to the preamble of the main claim.
  • [0002]
    Derartige Vorrichtungen sind aus dem Stand der Technik allgemein bekannt und werden in Prüffeldern oder anderen Prüfkontexten genutzt, um einen Prüfpartner (also etwa eine einen geeigneten Buchsenabschnitt aufweisende Elektronikbaugruppe) auf Funktionsfähigkeit zu überprüfen, in dem die Prüfstiftvorrichtung als Stecker aufgesetzt und dann über Innen- und Außenkontakt geeignete Prüfsignale auf den Kontaktpartner gebracht werden. Such devices are generally known from the prior art and are used in test or other Prüfkontexten to a testing partner (ie about a a suitable socket portion having electronic assembly) to check for functionality, in which placed the Prüfstiftvorrichtung as a plug and then indoor and external contact appropriate test signals are brought to the contact partner.
  • [0003]
    Gerade im Hochfrequenzbereich (typischer Weise bei Signalfrequenzen im Bereich von 1 GHz oder höher kommt es dabei besonders auf eine hohe Kontaktgüte an, um für ein Messsignal nachteilige Reflexionen oder Dämpfungen zu minimieren. Darüber hinaus besteht ein Bedürfnis nach einfacher konstruktiven Realisierung sowie Wartungsfreundlichkeit, da die im Rahmen derartiger Prüfstiftvorrichtungen zur Realisierung jeweiliger (typischer Weise im Hinblick auf einen Innenkontakt mehrpolig vorgesehene) Prüfstifte eingesetzten kontaktgebenden Elemente verschleißen oder auf andere Weise Abnutzung unterliegen, mithin ausgetauscht werden müssen. Gattungsgemäß hat sich dies häufig als schwierig herausgestellt, mit dem Ergebnis, dass dann bei Verschleiß die komplette Vorrichtung ausgetauscht werden musste. (Especially in the high frequency range typically at signal frequencies in the range of 1 GHz or higher there is special attention to a high contact quality in order to minimize a measurement signal adverse reflections or attenuation. Furthermore, there is a need for a simple design implementation and maintenance, as the under such Prüfstiftvorrichtungen (multipolar provided typically in terms of an inner contact) for realizing respective contact-making elements test pins used to wear or otherwise wear out, must therefore be replaced. genus According has this proven often difficult, with the result that then when worn, the entire device must be replaced.
  • [0004]
    Auch besteht bei aus dem Stand der Technik als bekannt vorausgesetzten Hochfrequenz-Prüfstiftvorrichtungen, insbesondere im Hinblick auf querschnittlich bzw. auf ihre Außenkontur rechteckförmigen Kontaktpartner, das Bedürfnis nach einer einfachen Ausrichtbarkeit einer Prüfstiftvorrichtung auf einen solchen Kontaktpartner; Also exists in the prior art assumed to be known high-frequency Prüfstiftvorrichtungen, particularly with regard to cross-section or on their outer contour rectangular contact partner, the need for a simple alignment of a Prüfstiftvorrichtung to such a contact partner; im Gegensatz zu etwa rein koaxialen Prüfkontaktverbindungen führt ein Verdrehen um eine Längsrichtung dann zu Kontaktierungsproblemen bis hin zur Funktionsunfähigkeit der Vorrichtung. as opposed to about purely coaxial Prüfkontaktverbindungen rotation about a longitudinal direction then results in Kontaktierungsproblemen up to the inoperability of the device. Gleichwohl ist sicherzustellen, dass Positionstoleranzen am Prüf(Einsatz-)Ort, welche stets innerhalb gewisser Grenzen nötig sind, zuverlässig und kontaktsicher aufgenommen werden können. Nevertheless, make sure that position tolerances on test (hardening) place that are necessary always within certain limits, can be reliably and safely absorbed contact.
  • [0005]
    Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es daher, eine Hochfrequenz-Prüfstiftvorrichtung nach dem Oberbegriff des Hauptanspruchs zu schaffen, welche im Hinblick auf präzise Ausrichtbarkeit der Vorrichtung auf einen Prüfkontaktpartner einerseits, jedoch gleichzeitig Toleranz gegenüber etwaigen Positions- und/oder Maßabweichungen des Prüfkontaktpartners optimiert ist, dabei einfach in Herstellung und Realisierung ist und kontaktsichere Prüfverbindungen ermöglicht. Object of the present invention is therefore to provide a high-frequency Prüfstiftvorrichtung according to the preamble of the main claim, which with regard to precise positioning capabilities of the device to a Prüfkontaktpartner one hand, but at the same tolerance to any position and / or dimensional deviations of the Prüfkontaktpartners is optimized, thereby is easy to manufacture and realization and reliable contact test compounds allows.
  • [0006]
    Die Aufgabe wird durch die Hochfrequenz-Prüfstiftvorrichtung mit den Merkmalen des Hauptanspruches gelöst; The object is achieved by the high-frequency Prüfstiftvorrichtung with the features of the main claim; vorteilhafte Weiterbildungen der Erfindung sind in den Unteransprüchen beschrieben. advantageous further developments of the invention are described in the subclaims.
  • [0007]
    In erfindungsgemäß vorteilhafter Weise ermöglicht die vorliegende Erfindung das Realisieren zweier möglicher Relativpositionen zwischen dem Innen- und dem Außenkontakt, wobei, je nach Position, diese Erfordernisse realisiert werden können: so ist es einerseits sichergestellt, dass im Eingriff des Kontaktabschnitts mit dem Kontaktpartner (wobei insoweit dann eine axiale Belastung des Kontaktabschnitts, mithin des Innengehäuses, erfolgt) das Innengehäuse, relativ zum (typischerweise an einer Zuführung bzw. einem Träger befestigten) Außengehäuse, um einen vorbestimmten Kipp- und/oder Drehwinkel bewegt werden kann, mit anderen Worten, innerhalb vorgegebener maximaler Winkelgrenzen eine dreidimensionale Bewegung im Raum ermöglicht ist, um insoweit flexibel auf Abmessungsfehler, Maßtoleranzen oder dergleichen am Einsatzort, bedingt durch den Kontaktpartner, reagieren zu können, ohne dass das Aufsetzen bzw. eine Kontaktgüte gefährdet ist. In accordance with the invention advantageously the present invention allows the realization of two possible relative positions between the inner and outer contact, said, these requirements can be realized, depending on the position: it is on the one hand ensures that the engagement of the contact portion (the contact partner wherein the extent then an axial load of the contact portion, and consequently of the inner housing) is carried out, the inner housing relative to the (typically at a feed or a carrier fixed) outer casing by a predetermined tilt and / or rotation angle can be moved, in other words, within predetermined maximum angular limits a three-dimensional movement is provided in the room to without the fitting and a contact quality is compromised to the extent flexibly to dimensional errors, measurement tolerances or the like in the field, due to react through the contact partner.
  • [0008]
    Gleichermaßen ist es durch die vorliegende Erfindung ermöglicht, dass in der zweiten Relativposition zwischen Innen- und Außengehäuse (bei durch den Kontaktpartner unbelastetem Kontaktabschnitt bzw. Innengehäuse), das Innen- und das Außengehäuse in einer drehfesten Beziehung zueinander stehen, mit anderen Worten, gegeneinander um die Längsachse nicht verdreht werden können. Similarly, it is possible by the present invention is that in the second relative position between the inner and outer housings are (at by the contact partners unloaded contact portion or the inner housing), the inner and outer housing in a rotationally fixed relationship to each other, in other words, from each other by the longitudinal axis can not be twisted. Dies bewirkt vorteilhaft ein passgenaues, zentriertes und ausgerichtetes Heranführen der Hochfrequenz-Prüfstiftvorrichtung an den Kontaktpartner, insbesondere bedeutsam bei den hier besonders einschlägig zu kontaktierenden rechteckförmigen Kontaktpartnern (etwa einer USB-Datenschnittstelle für den Automobilbereich). This advantageously a tailor, centered and aligned approach guiding the high frequency Prüfstiftvorrichtung at the contact partners, particularly important in the here particularly relevant to be contacted rectangular contact partners (such as a USB interface for the automotive industry).
  • [0009]
    Erreicht wird dies erfindungsgemäß dadurch, dass das Innengehäuse einen Zentrierabschnitt aufweist, welcher mit einem (bevorzugt kulissenartig ausgebildeten und endseitig aufgeweiteten) Führungsausschnitt im Außengehäuse so zusammenwirkt, dass in einer der zweiten Relativposition entsprechenden, unbelasteten Verriegelungsposition die Drehfestigkeit sichergestellt ist, während andererseits, gegen die in Richtung der zweiten Relativposition wirkende Rückstellkraft der Federmittel in der ersten Relativposition, in einem entsprechend aufgeweiteten Bereich des Führungsausschnitts, die vorteilhafte dreidimensionale Relativbeweglichkeit zwischen Innen- und Außengehäuse ermöglicht ist, lediglich im Hub begrenzt durch die geometrischen Verhältnisse zwischen Zentrierabschnitt und Führungsausschnitt. This is achieved according to the invention characterized in that the inner housing has a centering portion which so cooperates with a (preferably backdrop-like configuration and the end side expanded) guide cutout in the outer casing, that in a second relative position corresponding unloaded locking position, the torsional strength is ensured, while on the other hand, against the acting in the direction of the second relative position restoring force of the spring means in the first relative position, in a corresponding widened region of the guide section, which enables advantageous three-dimensional relative movement between the inner and outer housing, only limited in stroke by the geometric relationships between the centering section and the guide cut-out.
  • [0010]
    Dabei ist weiterbildungsgemäß vorteilhaft dieser (bevorzugt schlitzförmige) Führungsausschnitt so bemessen, dass er zur Realisierung der zweiten Relativposition einen Anschlag samt passendem Ausschnitt für den Zentrierabschnitt ausbildet, welcher die Drehfestigkeit bewirkt, mit anderen Worten, eine Anpassung einer Kontur des Zentrierabschnitts an den Anschlag des Führungsausschnitts erfolgt und insoweit keine Relativbewegung zwischen den Partner ermöglicht ist. It is a further development in accordance with advantageous of these (preferably slot-shaped) guide cutout dimensioned such that it forms a stop together with the matching cutouts for the centering section for realizing the second relative position, which causes the torsional strength, in other words, an adjustment to a contour of the centering section of the abutment of the guide section has been made and so far does not allow relative movement between the partners.
  • [0011]
    Dagegen kann sich bei axialer Belastung des Innengehäuses relativ zum Außengehäuse und gegen eine Rückstellkraft der Federmittel (typischerweise realisiert als Druckfeder zwischen beiden Gehäusen) der Zentrierabschnitt in einen sich erweiternden Bereich des Führungsausschnitts bewegen und dort in der beabsichtigten Weise entsprechend einem jeweiligen Toleranzerfordernis oder Maximalspiel die Möglichkeit zu der notwendigen Relativbewegung geben. Contrast, upon axial loading of the inner housing relative to the outer casing and against a restoring force of the spring means (typically implemented as a compression spring between the two housings) to move the centering in an expanding region of the guide section, where in the intended manner in accordance with a respective tolerance requirement or maximum match the possibility give the necessary relative movement.
  • [0012]
    In der praktischen Realisierung ist dabei der Führungsausschnitt typischerweise als sich (rückwärtig in Richtung auf das Abgriffende erweiternder) Schlitz im hülsenförmigen Außengehäuse realisiert, in welchen zur Bewegung entlang schräger Kanten des Schlitzes, der Zentrierabschnitt des Innengehäuses als radial hervorstehender Abschnitt gleiten kann. In the practical realization thereby the guide segment is typically realized when (rearward in the direction of the Abgriffende widening) slot in the sleeve-shaped outer housing, in which can slide as a radially projecting portion for movement along an inclined edges of the slot, the centering of the inner housing.
  • [0013]
    Während zudem die vorliegende Erfindung besonders sinnvoll und günstig in einem Kontext realisierbar ist, bei welchem der Kontaktabschnitt eine vieleckförmige, insbesondere rechteckförmige Außen- bzw. Umfangskontur aufweist, ist die vorliegende Erfindung hierauf nicht beschränkt, sondern eignet sich prinzipiell für beliebige, typischerweise auch für koaxiale Hochfrequenz-Prüfstiftvorrichtungen. Moreover, while the present invention is particularly useful and convenient feasible in a context in which the contact portion has a polygonal shaped, particularly rectangular outer or peripheral contour, the present invention is not so limited but is suitable in principle for arbitrary, typically for coaxial RF Prüfstiftvorrichtungen. Auch ist es nicht notwendig, das etwa der Innenleiter mehrpolig ausgeführt ist oder eine Mehrzahl von Prüfstiften aufweist, allerdings ist dies vor dem vorliegenden Einsatzkontext, nämlich dem Erfordernis einer präzisen axialen Ausrichtung, zweckmäßig. it is also not necessary, which is designed as the inner conductor or multi-pole having a plurality of test pins, but this is before the present application context, namely the requirement of a precise axial alignment appropriate.
  • [0014]
    Im Ergebnis entsteht durch die vorliegende Erfindung in konstruktiv überraschend einfacher Weise die Möglichkeit, hohe Kontaktsicherheit mit Flexibilität und Toleranz gegenüber Maßabweichungen zu kombinieren, so dass insbesondere für hohe Belastungszyklen die vorliegende Erfindung herausragende Gebrauchseigenschaften aufweist. As a result produced by the present invention in a constructive surprisingly simple manner, the possibility of high contact reliability with flexibility and tolerance to combine against deviations, so that particularly for high load cycles, the present invention has outstanding performance characteristics.
  • [0015]
    Weitere Vorteile, Merkmale und Einzelheiten der Erfindung ergeben sich aus der nachfolgenden Beschreibung bevorzugter Ausführungsbeispiele sowie anhand der Figuren; Further advantages, features and details of the invention will become apparent from the following description of preferred embodiments and with reference to the figures; diese zeigen in: these show in:
  • [0016]
    1 1 eine teilweise geschnittene Seitenansicht der Hochfrequenz-Prüfstiftvorrichtung gemäß einer ersten Ausführungsform der Erfindung; is a partially sectioned side view of the high-frequency Prüfstiftvorrichtung according to a first embodiment of the invention;
  • [0017]
    2 2 eine Perspektivansicht der Vorrichtung gemäß a perspective view of the device according 1 1 ; ;
  • [0018]
    3 3 eine entlang der Längsachse um 90° gedrehte Ansicht der Vorrichtung gemäß a rotated along the longitudinal axis by 90 ° of the device according 1 1 , . 2 2 ; ;
  • [0019]
    4 4 einen Längsschnitt durch die Vorrichtung gemäß a longitudinal section through the device according to 1 1 durch die Mittelachse; through the central axis;
  • [0020]
    5 5 eine Längsschnittansicht analog a longitudinal section view analogous 4 4 , jedoch axial versetzt in der Ebene der Kontaktstifte; But axially displaced in the plane of the contact pins;
  • [0021]
    6 6 eine stirnseitige Ansicht der Vorrichtung gemäß an end view of the device according 1 1 bis to 5 5 aus der Richtung des Kontaktabschnittes; from the direction of the contact portion;
  • [0022]
    7 7 eine Schnittansicht analog a sectional view analogous to 5 5 , jedoch eingriffseitig und abgriffseitig kontaktiert mit einem Kontaktpartner bzw. einer einen Signalabgriff bewirkenden Buchse; But engaging each other and abgriffseitig contacted with a contact partner or a a signal tap effecting socket;
  • [0023]
    8 8th eine gegenüber den Ansichten der one against the views of 4 4 bis to 7 7 um 90° axial gedrehte Seitenansicht des Ausführungsbeispiels; 90 degrees axially rotated side view of the embodiment;
  • [0024]
    9 9 eine perspektivische Längsschnittansicht der Vorrichtung gemäß a perspective longitudinal sectional view of the device according 1 1 bis to 8 8th ; ;
  • [0025]
    10 10 eine Explosionsdarstellung zum Verdeutlichen der Montage des Kontaktabschnittes in perspektivischer Ansicht und an exploded view for illustrating the mounting of the contact portion in a perspective view;
  • [0026]
    11 11 eine Explosionsdarstellung analog an exploded view analogous 10 10 , jedoch in Seitenansicht. However, in side view.
  • [0027]
    Die Hochfrequenz-Prüfstiftvorrichtung gemäß einem ersten Ausführungsbeispiel der vorliegenden Erfindung weist ein hohlzylindrisches, hülsenartiges Außengehäuse The high-frequency Prüfstiftvorrichtung according to a first embodiment of the present invention comprises a hollow-cylindrical, sleeve-like outer housing 10 10 auf, welches einen radial abragenden Flanschabschnitt on which a radially protruding flange portion 12 12 zur Befestigung der Vorrichtung einstückig ansitzend aufweist. integrally having ansitzend for securing the device. Im metallischen Außengehäuse In the metallic outer casing 10 10 ist axial, dh entlang einer Mittel- bzw. Längsachse axially, ie, along a central or longitudinal axis 14 14 , verschiebbar geführt ein Innengehäuse , Slidably guided an inner housing 16 16 aus einem Kunststoffmaterial, welches sich durch das hülsenartige Außengehäuse of a plastic material, which extends through the sleeve-like outer housing 10 10 hindurch erstreckt, einends (in den , In the extending therethrough at one end ( 1 1 , . 3 3 im linksseitigen Bereich) einen Kontaktabschnitt in the left panel), a contact portion 18 18 ausbildet und anderenends Kontakte des Kontaktabschnittes trains and at the other contacts of the contact section 18 18 abgriffseitig an einem Buchsenabschnitt abgriffseitig on a sleeve portion 20 20 zur Kontaktierung über einen dort wiederum geeignet anschließbaren Kontaktstecker for contacting a suitable there again connectable plug 22 22 ( ( 7 7 ) bereitstellt. ) Provides.
  • [0028]
    Wie der Vergleich der zueinander axial verdrehten Seitenansicht der As the comparison of the mutually axially twisted side view of the 1 1 , . 3 3 verdeutlicht, ist der Kontaktabschnitt shows the contact portion 18 18 als rechteckförmiger Steckerbereich mit zwei sich an Schmalseiten längserstreckenden Schalenabschnitten as a rectangular connector area with two longitudinally extending narrow sides of shell portions 24 24 , . 26 26 ausgebildet, welche zwischen sich einen Hohlraum formed, which between them a cavity 28 28 aufspannen, in welchem einen Innenkontakt sowie einen Außenkontakt realisierende Prüfstifte angeordnet sind. span, in which are arranged an inner contact and an outer contact probe pins realized.
  • [0029]
    Es entsteht so eine in der Perspektivdarstellung der The result is as one in the perspective view of the 2 2 erkennbare modulare Einheit, welche mittels des Flanschabschnittes recognizable modular unit, which flange means of the 12 12 (bzw. einer darin vorgesehenen Bohrung (Or a hole provided therein 13 13 ) geeignet an nicht gezeigten Betätigungs- bzw. Zuführmitteln befestigbar ist und so in der vorgesehenen und ansonsten bekannten Weise als Prüfstift-Vorrichtung mit einem geeignetem Kontaktpartner ) To not shown actuating or feed means can be fastened and so suitable in the intended manner and otherwise known as a test pin apparatus with a suitable contact partner 30 30 ( ( 7 7 ) im Eingriff zusammengebracht werden kann. ) Can be brought together in engagement.
  • [0030]
    Die Explosionsdarstellungen der The exploded views of 10 10 , . 11 11 verdeutlichen die konstruktive Realisierung des Kontaktabschnittes mit der erwähnten Mehrzahl von Kontaktstiften: So verdeutlichen diese Explosionsdarstellungen, dass der Kontaktbereich illustrate the constructive realization of the contact portion with said plurality of contact pins: To illustrate these exploded views, that the contact area 18 18 bzw. dessen Wandabschnitte or its wall sections 24 24 , . 26 26 realisiert werden durch ein Paar von Kunststoff-Schalenelementen be realized by a pair of plastic shell elements 32 32 , . 34 34 , welche in der Seitenansicht L-förmig abgewinkelt sind, die Wandabschnitte Which are angled in the side view is L-shaped, the wall portions 24 24 bzw. or. 26 26 ausbilden und mittels Verschraubungen form and by means of screw 36 36 in einer Stirnfläche in an end face 38 38 des (einen Kunststoffkörper aufweisenden) Innengehäuses of (a plastic body having) the inner housing 16 16 lösbar befestigt werden können. can be releasably secured.
  • [0031]
    Die Explosionsdarstellungen der The exploded views of 10 10 , . 11 11 verdeutlichen ferner, wie eine Gruppe von vier inneren (radial mittleren) Kontaktstiften illustrate further, as a group of four inner (radially central) contact pins 40 40 , insoweit realisierend vier Pole eines Mittenkontaktes, beidseits der Flachseiten eines plättchenartigen Trennelements Insofar realizing four poles of a center contact, on both sides of the flat sides of a plate-like separating element 42 42 angeordnet sind, wobei das Trennelement are arranged, the separating element 42 42 , vgl. , see. die the 10 10 , . 11 11 , wiederum bodenseitig in einem Querschlitz der Stirnseite , In turn, the bottom side in a transverse slot of the end face 38 38 gehalten bzw. seitlich in entsprechenden Längsnuten der Kunststoffelemente and held laterally in corresponding longitudinal grooves of the plastic elements 32 32 , . 34 34 geführt ist. is performed.
  • [0032]
    Radial auswärts der ersten Kontaktstifte Radially outwardly of the first contact pins 40 40 in der Stirnfläche in the end face 38 38 ist vorgesehen eine Gruppe von äußeren (zweiten) Kontaktstiften is provided a group of outer (second) contact pins 44 44 , welche (vgl. insoweit die Querschnittdarstellungen der Which (see. As far as the cross-sectional views of the 4 4 , . 5 5 , . 7 7 ) nicht jeweils individuell zu zugehörigen Innenkontakt-Abgriffstiften ) Do not each individually associated inner contact Abgriffstiften 46 46 im Buchsenbereich the connector panel 20 20 geführt sind, sondern gemeinsam auf einen metallischen Gehäuseabschnitt are guided, but together on a metallic housing section 48 48 des Innengehäuses the inner housing 16 16 greifen und so als elektrische Masse zum (hier koaxial-runden) Außenkontakt grip and so as an electrical ground for (here coaxial-circular) external contact 50 50 am abgriffseitigen Außenkontakt on abgriffseitigen external contact 20 20 durchgeschleift werden. be looped through.
  • [0033]
    Wie wiederum die Explosionsdarstellungen der Referring again to the exploded views of 10 10 , . 11 11 erkennen lassen, weisen die hier exemplarisch jeweils als federnde Prüfstifte realisierten Kontaktstifte indicate the point here exemplarily realized in each case as resilient test pins pins 40 40 , . 44 44 (der jeweiligen Gruppen für den Innenleiter bzw. den Außenleiter) mantelseitig eine Ringwulst bzw. einen Ringabsatz (Of the respective groups for the inner conductor or the outer conductor) casing side an annular bead or an annular shoulder 52 52 auf, welcher durch Wirkung eines Absatzes bzw. Anschlags in which by the action of a shoulder or stopper 54 54 innenliegend und bodenseitig der Kunststoff-Schalenelemente on the inside and on the bottom side of the plastic shell elements 32 32 , . 34 34 in axialer Richtung im Innengehäuse in the axial direction in the inner housing 16 16 bzw. dessen stirnseitiger Außenfläche or its end-side outer surface 38 38 fixiert wird. is fixed. Genauer gesagt übergreift in diesem Befestigungszustand ein jeweiliger Absatzabschnitt More specifically engages in this mounting state, a respective shoulder portion 54 54 die ein Eindringen in zugehörige Bohrungen the penetration into associated holes 56 56 der Stirnfläche the front face 38 38 verhindernde Wulst preventing bead 52 52 und fixiert diese somit in ihrer Befestigungsposition in der Prüfstiftvorrichtung. and thus fixes it in its mounting position in the Prüfstiftvorrichtung. Gleichzeitig ist durch das (vorgesehene) Entfernen der Kunststoffschalen At the same time through the (intended) removing the plastic shells 32 32 , . 34 34 (nach Lösen der zugehörigen Fixierschrauben (After release of the associated fastening screws 36 36 ) die Möglichkeit gegeben, die Prüfstifte ) Given the opportunity to test pins 40 40 , . 44 44 einzeln oder gesamthaft zu entfernen, etwa mit dem Zweck des Austausches nach Defekten oder Verschleiß. individually or to remove a total of, for example with the purpose of the exchange for defects or wear. Insoweit wird effizient, konstruktiv einfach und leicht handhabbar eine auch für dauerhaften Prüfungseinsatz geeignete Prüfstiftvorrichtung geschaffen. To this extent, efficient, constructive manageable created simply and easily suitable for permanent use test Prüfstiftvorrichtung.
  • [0034]
    Die stirnseitige Ansicht der The end view of the 6 6 verdeutlicht die nach Montage entsprechend den Explosionsdarstellungen der demonstrates the assembly after the corresponding exploded views of the 10 10 , . 11 11 erreichbare Konfiguration: Schmalseiten der rechteckförmigen Umfangskontur des Kontaktabschnittes werden begrenzt von den Wandabschnitten achievable configuration: the narrow sides of the rectangular peripheral contour of the contact section bounded by the wall portions 24 24 , . 26 26 der Schalenkörper the shell body 32 32 bzw. or. 34 34 , welche wiederum mittels der Schrauben , Which in turn by means of the screws 36 36 auf der Stirnseite on the front side 38 38 des Innengehäuses the inner housing 16 16 lösbar befestigt sind. are detachably fastened. Die Wandabschnitte The wall sections 24 24 , . 26 26 spannen in ihrem Innenraum Tension in its interior 28 28 einen Erstreckungsraum für jeweils paarweise an Längsseiten der Rechteckkontur außenliegende zweite Kontaktstifte an extension space for each pair of outer longitudinal sides of the rectangular contour second contact pins 44 44 zum Ausbilden des Außen- bzw. Massekontakts auf. for forming the outer or ground contact on. Innenliegend und voneinander getrennt durch das Trennelement Inboard and separated by the separating element 42 42 sind die vier voneinander isolierten und jeweils einzeln zum Buchsenbereich are the four insulated from each other and each individually to the sleeve portion 20 20 durchgeschleiften Innenleiter-Pole angeordnet, so dass die gezeigte Ausführungsform eine fünfpolige Anordnung (mit gemeinsamem Masse- bzw. Außenkontakt) realisiert und in der gezeigten Weise insbesondere zur prüfenden Kontaktierung von Datenschnittstellen, etwa hier USB-Datenschnittstellen hauptsächlich für den Kraftfahrzeugbereich, geeignet und ausgebildet ist. disposed looped inner conductor poles, so that the embodiment shown a five-pole arrangement realized (with a common ground or outer contact) and in the manner shown in particular for test contacting of data interfaces, USB data interface is primarily suitable for the automotive field and is formed as here ,
  • [0035]
    Die Längsschnittansichten der The longitudinal sectional views of the 4 4 , . 5 5 , . 7 7 , . 9 9 verdeutlichen zudem, wie entlang der Achsrichtung illustrate also how along the axial direction 14 14 Innengehäuse inner housing 16 16 und Außengehäuse and housing 10 10 durch Wirkung einer Spiralfeder gegeneinander vorgespannt sind, nämlich axial auseinandergedrückt werden, wobei die Spiralfeder are biased by the action of a spiral spring against each other, namely, are pushed apart axially, the helical spring 60 60 einends an einem innenliegenden Ringabsatz at one end on an internal annular shoulder 62 62 des Außengehäuses, anderenends an einem Konusabsatz of the outer casing, the other end on a cone section 64 64 des metallischen Innengehäuseabschnitts of the metallic inner housing portion 48 48 angreift und die Partner auseinander treibt. attacks and the partner drives apart. Eine maximale Hubbewegung ist dabei begrenzt von einem mantelseitig auf das Innengehäuse aufgebrachten Anschlagelement A maximum stroke movement is limited by a coat-applied to the inner housing stop element 66 66 , welches dem Buchsenabschnitt That the sleeve portion 20 20 benachbart aufgesetzt ist. is placed adjacent. In der in In the in 5 5 bzw. or. 7 7 gezeigten Weise sind dabei die einzelnen Pole des Innenkontakts (dh die ersten Kontaktstifte Manner shown are the individual poles of the inner contact (ie, the first contact pins 40 40 ) durch entsprechende Längsbohrungen im Innengehäuse ) Through corresponding longitudinal bores in the inner housing 16 16 bis zum Buchsenabschnitt to female portion 20 20 geführt und dort jeweils mit einem zugehörigen Abgriff-Pin out and there in each case with an associated tap-pin 46 46 verbunden, so dass, wie in der linked so that, as in the 7 7 gezeigt, eine ansonsten bekannte Steckereinheit mit vier Innenkontakt-Aufnahmen und einer außenliegenden Überwurfmutter demonstrated an otherwise known plug unit with four internal contact recordings and an outer nut 68 68 zur Außenleiterkontaktierung in ansonsten bekannter Weise das fünfpolige Signal zur weiteren Verarbeitung abgreifen kann. can measure the five-pin signal for further processing outer conductor in an otherwise known manner.
  • [0036]
    Unter Bezug auf die Referring to the 4 4 bis to 9 9 wird nachfolgend die Realisierung einer Verschwenk- bzw. Verkippbarkeit des Innengehäuses hereinafter, the realization of a swiveling or tilting capability of the inner housing 16 16 relativ zum Außengehäuse erläutert, wenn, unter Kompression der Druckfeder described relative to the outer housing when under compression of the compression spring 60 60 , etwa in einem Eingriffszustand des Kontaktabschnittes, der Sperrr- und Führungsabschnitt , For example in an engaged state of the contact portion, the guide portion and Sperrr- 66 66 aus dem in den from the 4 4 , . 5 5 , . 7 7 , . 8 8th , . 9 9 gezeigten Eingriffzustand heraus (in der Figurenebene in Richtung nach rechts) bewegt wird. Engaging state out shown is moved (in the plane of the figure in the right direction).
  • [0037]
    Da, gut erkennbar in der Längsschnittansicht der Because, clearly visible in the longitudinal section of the 4 4 , . 5 5 , . 7 7 , das Außengehäuse , The outer casing 10 10 im rechtsseitigen Öffnungsbereich längsschnittlich einen Führungsausschnitt the right-side opening section in longitudinal section a guide cutout 70 70 ausbildet, welcher in Richtung auf die Buchse forms, which in the direction of the sleeve 20 20 aufgeweitet und geöffnet ist und sich in Richtung auf den Kontaktabschnitt konusartig zu einem flachen Anschlag is widened and opened, and in the direction of the contact portion to a flat cone-like stop 72 72 ( ( 1 1 ) verjüngt, sorgt, unterstützt durch die Feder-Expansionswirkung, die in den Figuren gezeigte Position für eine drehstarre bzw. drehstabile Position zwischen Innengehäuse ) Is tapered, providing, assisted by the spring-expansion action, the position shown in the figures for a torsionally rigid or torsionally stable position between the inner housing 16 16 und Außengehäuse and housing 10 10 , bezogen auf die Längsachse Relative to the longitudinal axis 14 14 : wie die : as the 1 1 verdeutlicht, greift hier der Abschnitt clarifies attacks here, the section 66 66 so auf das flache Ende des Führungsausschnittes as to the flat end of the guide cutout 70 70 , dass keine Relativbewegung möglich ist. That no relative movement is possible. In diese Position (zweite Relativposition gemäß der Erfindung) sind beide Gehäuse durch Wirkung der Feder In this position (second relative position according to the invention) are both housing by action of the spring 60 60 gegeneinander vorgespannt. biased towards each other.
  • [0038]
    Wird nun, etwa durch Kraftbeaufschlagung des Innengehäuses in Zusammenwirken mit einem Kontaktpartner (Richtung des Krafteintrags rechts in der Figurenebene) die Druckfeder If now, for instance by application of force of the inner case in cooperation with a contact partner (the direction of the force input right in the figure plane), the compression spring 60 60 weiter komprimiert, bewegt sich der Buchsenabschnitt further compressed, moving the sleeve portion 20 20 bzw. das Sperrelement or the locking element 66 66 aus der Verriegelungsposition am Abschnitt from the locking position to the portion 72 72 in den sich aufweitenden Bereich des Führungsausschnitts in the expanding region of the guide section 70 70 , mit der Konsequenz, dass eine (begrenzte) Drehbewegung zwischen den Gehäusen um die Achse With the consequence that a (limited) rotational movement between the housings about the axis 14 14 und ein (wiederum begrenztes) Verschwenken bzw. Verkippen der beiden Gehäuse zueinander, im dreidimensionalen Raum, ermöglicht ist. and (again limited) pivoting or tilting of the two housings to each other in three dimensional space is made possible. Dabei bestimmt vor allem die maximale Aufweitung des Führungsausschnittes Having determined, above all, the maximum expansion of the guide cutout 70 70 , welche insoweit kulissenartig wirkt, einen maximalen Hub dieser Relativbewegung, in Abhängigkeit von einer Dicke des Anschlagelementes Which so far acts like a backdrop, a maximum stroke of relative movement, depending upon a thickness of the stop element 66 66 . ,
  • [0039]
    In der praktischen Konsequenz führt dies vorteilhaft dazu, dass im Kontaktzustand (dh auf einen Kontaktpartner zu Prüfzwecken aufgesetzten Kontaktabschnitt, damit verbunden die erwähnte Kompression der Druckfeder In practical consequence, this advantageously leads to the fact that (in the contact state that is for testing purposes placed on a contact partner contact portion connected so that the aforementioned compression of the spring 60 60 ) das Innengehäuse ), The inner housing 16 16 mit dem daran ansitzenden Kontaktabschnitt sich um ein gewisses Spiel (und insoweit zum Ausgleichen potenziell am Prüfort vorhandener Maßtoleranzen) bewegen kann, insoweit eine flexible und fehlertolerante Messung möglich ist. is a certain play with the ansitz thereto contact portion (and potentially for compensating at the test existing tolerances in so far) can move as far as a flexible and fault tolerant measurement is possible. Gleichzeitig führt im unbelastenden Zustand der Gehäuse die Druckfeder At the same time the housing leads in the non-load state, the compression spring 60 60 wieder die durch den Führungsausschnitt again through the guide cutout 70 70 bzw. die Anschlagfläche and the stop surface 72 72 sowie einen Konusabschnitt and a conical section 71a 71a im Zusammenwirken mit dem Abschnitt in cooperation with the portion 66 66 bewirkte (radial) Zentrierung aus, in dem etwa der Abschnitt caused (radial) of centering, in which about the portion 66 66 am kulissenartig eine schräge Wand like a backdrop on a sloping wall 71 71 aufweisenden Rand des Führungsausschnittes geeignet entlanggleiten kann und mittels des Konus can slide having edge of the guide cutout and suitable means of the cone 71a 71a in der Grundstellung (z. B. (In the normal position z. B. 1 1 ) zentriert. ) Centered.
  • [0040]
    Die vorliegende Erfindung ist nicht auf das gezeigte Ausführungsbeispiel beschränkt. The present invention is not limited to the shown embodiment. So bietet es sich an, sowohl den Aspekt der Ausgestaltung des Kontaktabschnittes mit geeignet austauschbaren Prüf- bzw. Kontaktstiften nahezu beliebig zu variieren, wobei diese Prüfstifte dann selbst entweder an federnde, koaxiale Prüfstifteinheiten ausgestaltet sein können, alternativ einfache Stifte sein können. So it makes sense to both vary the aspect of the design of the contact portion with almost any suitable replaceable test or contact pins, these test pins then themselves can be designed to spring, coaxial Prüfstifteinheiten either, alternatively, may be simple pins.
  • [0041]
    Auch ist es im Rahmen bevorzugter Weiterbildungen der Erfindung möglich, die vorstehend beschriebene Möglichkeit einer (radialen) Zentrierung bei der Gehäuse it is also possible within the scope of preferred embodiments of the invention, the possibility of a (radial) centering in the case described above 16 16 , . 10 10 im unbelasteten Zustand sowie einer spielbehafteten Bewegbarkeit beider Gehäuse zueinander bei einem (auch teilweisen) Herausbewegen des Abschnitts in the unloaded state and with play a movability of both housings to each other in an (even partial) moving out of the portion 66 66 im Führungsabschnitt in the guide portion 70 70 auch auf andere Prüfstift- bzw. Stecker- und/oder Buchsenkonfigurationen zu erweitern; to expand to other testing pin or plug and / or socket configurations; hierfür ist die konkrete rechteckige Ausgestaltung etwa des beschriebenen Kontaktabschnittes nicht notwendig. for this purpose the concrete rectangular configuration about the contact portion as described is not necessary.

Claims (10)

  1. Hochfrequenz-Prüfstiftvorrichtung mit einer einen Innenkontakt ( High-frequency Prüfstiftvorrichtung with an inner contact ( 40 40 ) sowie einen Außenkontakt ( ) And an external contact ( 44 44 ) ausbildenden, zum Zusammenwirken mit einem zu einem Prüfzweck zu kontaktierenden Kontaktpartner ( ) Forming, for cooperation with one (to a test purposes to be contacted Partners 30 30 ) ausgebildeten Kontaktabschnitt ( ) Formed contact portion ( 18 18 ), der endseitig an einem Innengehäuse ( ), The end (to an inner housing 16 16 ) vorgesehen ist und anderenends zum Signalabgriff an einem Abgriffende ( ) Is provided and at the other (for signal pick-up at a Abgriffende 20 20 ) kontaktierbar ist, wobei das Innengehäuse zumindest abschnittsweise in einem Außengehäuse ( is contactable), wherein the inner casing at least in sections (in an external housing 10 10 ) und relativ zu diesem bewegbar geführt ist, dadurch gekennzeichnet , dass das Innengehäuse gegen die Rückstellkraft eines Kraftspeichers ( Is) guided and movable relative thereto, characterized in that the inner housing (against the restoring force of an energy accumulator 60 60 ), insbesondere von Federmitteln, federnd im zumindest abschnittsweise hülsenförmigen Außengehäuse geführt ist und das Außengehäuse zum Zusammenwirken mit einem Zentrierabschnitt ( ), In particular of spring means resiliently out in at least partially sleeve-shaped outer casing and said outer casing for co-operation (with a centering section 66 66 ) des Innengehäuses so ausgebildet ist, dass in einer einen Eingriff des Kontaktabschnitts ( ) Of the inner housing is formed so that (in an engagement of the contact portion 18 18 ) in den Kontaktpartner ( ) (In the contact partner 30 30 ) entsprechenden ersten Relativposition zwischen Innen- und Außengehäuse das Innengehäuse ( ) Corresponding to the first relative position between the inner and outer housing, the inner housing ( 16 16 ), bezogen auf eine von dem Außengehäuse definierte, einer Eingriffsrichtung entsprechenden Längsachse ( ), Based on a defined by the outer housing, an engaging direction corresponding to the longitudinal axis ( 14 14 ), in einer Ebene senkrecht zur Längsachse um einen vorbestimmten Maximalwinkel verkippt- und/oder auslenkbar ist und in einer einem gelösten Zustand des Kontaktabschnitts vom Kontaktpartner entsprechenden zweiten Relativposition zwischen Innen- und Außengehäuse und gegen die Vorspannung des Kraftspeichers ( ), In a plane perpendicular to the longitudinal axis verkippt- by a predetermined maximum angle and / or deflectable, and (in a dissolved state of the contact portion of the contact partner corresponding second relative position between the inner and outer casing and against the bias of the force accumulator 60 60 ) das Innengehäuse drehfest um die Längsachse im Außengehäuse gehalten ist. ), The inner housing rotatably about the longitudinal axis in the outer housing is held.
  2. Vorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der Kontaktabschnitt ( Device according to claim 1, characterized in that the contact portion ( 18 18 ) eine vieleckförmige, insbesondere rechteckförmige, Außen- und/oder Umfangskontur aufweist. having) a polygonal shaped, in particular rectangular, external and / or peripheral contour.
  3. Vorrichtung nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass das Außengehäuse ( Device according to claim 1 or 2, characterized in that the outer housing ( 10 10 ) zum Zusammenwirken mit dem Innengehäuse ( ) For cooperating (with the inner housing 16 16 ) so ausgebildet ist, dass in der ersten Relativposition das Innengehäuse um einen vorbestimmten maximalen Drehwinkel um die Längsachse ( ) is so formed that the inner housing by a predetermined maximum angle (in the first relative position to the longitudinal axis 14 14 ) herum verdrehbar ist. ) Is rotatable around.
  4. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass der Zentrierabschnitt ( Device according to one of claims 1 to 3, characterized in that the centering section ( 66 66 ) des Innengehäuses als Anschlag und/oder Auflage für einen bevorzugt schlitzförmigen Führungsausschnitt ( ) Of the inner housing as a stop and / or support (for a preferably slot-shaped guide cutout 72 72 ) im Außengehäuse ( ) (In the outer housing 10 10 ) ausgebildet ist. ) is trained.
  5. Vorrichtung nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, dass der Führungsausschnitt kulissenartig so an den Anschlag bzw. die Auflage angepasst ist, dass in der zweiten Relativposition der Führungsabschnitt ein Verdrehen des Innengehäuses um die Längsachse verhindert, wobei bevorzugt die Rückstellkraft der Federmittel den Anschlag bzw. die Auflage in einem entsprechend einer Breite des Anschlags bzw. der Auflage bemessenen Grund des Führungsausschnitts vorspannt. Device according to claim 4, characterized in that the guide segment is like a backdrop so adapted to the stop or the support that prevented in the second relative position of the guide section a rotation of the inner housing about the longitudinal axis, wherein preferably, the restoring force of the spring means to stop or pad biases in an appropriately sized width of the stop or the supporting base of the guide section.
  6. Vorrichtung nach Anspruch 4 oder 5, dadurch gekennzeichnet, dass der Führungsausschnitt ( Device according to claim 4 or 5, characterized in that the guide segment ( 72 72 ) eine Schrägwand und/oder Aufweitung so aufweist, dass in der ersten Relativposition der Führungsausschnitt im Zusammenwirken mit dem Anschlag bzw. der Auflage einen maximalen Drehwinkel einer Verdrehbarkeit des Innengehäuses relativ zum Außengehäuse um die Längsachse herum bestimmt. ) An inclined wall and / or expansion as having that determined in the first relative position of the guide section in cooperation with the stop or the support a maximum turning angle of rotatability of the inner housing relative to the outer housing about the longitudinal axis.
  7. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Federmittel als zwischen dem Innengehäuse und dem Außengehäuse in einem radialen Zwischenraum zwischen diesen gehaltene und jeweils abgestützte Druckfeder ( Device according to one of claims 1 to 6, characterized in that the spring means than between the inner housing and the outer housing in a radial clearance between these held and supported respectively compression spring ( 60 60 ) ausgebildet sind. ) Are formed.
  8. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 7, dadurch gekennzeichnet, dass eine Mehrzahl von den Innenkontakt ausbildenden, in einer axialen Richtung des Innengehäuses gelagerten ersten Kontaktstiften ( Device according to one of claims 1 to 7, characterized in that forming a plurality of the inner contact, mounted in an axial direction of the inner housing first contact pins ( 40 40 ) in einem radial mittleren Bereich des Kontaktabschnitts ( ) (In a radially central region of the contact portion 18 18 ) so vorgesehen sind, dass die ersten Kontaktstifte ( ) Are provided so that the first contact pins ( 40 40 ), nach einem Lösen und/oder Entfernen eines dem Innengehäuse zugeordneten Verriegelungsabschnitts ( ), (After release and / or removal of an associated inner housing locking portion 32 32 , . 34 34 ), einzeln austauschbar sind. , Can be replaced individually).
  9. Vorrichtung nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass der Außenkontakt durch eine Mehrzahl von parallel zu den ersten Kontaktstiften gelagerten, zweiten Kontaktstiften ( Device according to claim 8, characterized in that the outer contact (through a plurality of the first contact pins mounted in parallel, the second contact pins 44 44 ) realisiert ist, die in einem Randbereich des Kontaktabschnitts einzeln austauschbar gehalten sind. is implemented), which are held individually replaceable in an edge region of the contact portion.
  10. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 9, dadurch gekennzeichnet, dass die Hochfrequenz-Prüfstiftvorrichtung ein fünfpoliger Hochfrequenz-Prüfstift mit vier ersten Kontaktstiften ( Device according to one of claims 1 to 9, characterized in that the high-frequency Prüfstiftvorrichtung (a five-pole high-frequency test probe with four first contact pins 40 40 ) zur Kontaktierung einer Datenschnittstelle, insbesondere einer Datenschnittstelle nach dem USB-Standard, ist. ) Is to contact a data interface, in particular a data interface according to the USB standard.
DE201120001670 2011-01-18 2011-01-18 High frequency test probe device Active DE202011001670U1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201120001670 DE202011001670U1 (en) 2011-01-18 2011-01-18 High frequency test probe device

Applications Claiming Priority (5)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201120001670 DE202011001670U1 (en) 2011-01-18 2011-01-18 High frequency test probe device
CN 201280014036 CN103443634B (en) 2011-01-18 2012-01-18 High-frequency test probe device comprising centering portion
EP20120704376 EP2666022A1 (en) 2011-01-18 2012-01-18 High-frequency test probe device comprising centering portion
US13980116 US9250265B2 (en) 2011-01-18 2012-01-18 High-frequency test probe device comprising centering portion
PCT/EP2012/050698 WO2012101018A1 (en) 2011-01-18 2012-01-18 High-frequency test probe device comprising centering portion

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202011001670U1 true DE202011001670U1 (en) 2011-03-31

Family

ID=43829277

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201120001670 Active DE202011001670U1 (en) 2011-01-18 2011-01-18 High frequency test probe device

Country Status (5)

Country Link
US (1) US9250265B2 (en)
EP (1) EP2666022A1 (en)
CN (1) CN103443634B (en)
DE (1) DE202011001670U1 (en)
WO (1) WO2012101018A1 (en)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE202014104152U1 (en) * 2014-09-04 2015-12-08 Ingun Prüfmittelbau Gmbh RF connector device

Families Citing this family (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JP2015102435A (en) * 2013-11-26 2015-06-04 株式会社村田製作所 Inspection device
WO2015116224A1 (en) * 2014-01-31 2015-08-06 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Test probe

Family Cites Families (10)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4740746A (en) * 1984-11-13 1988-04-26 Tektronix, Inc. Controlled impedance microcircuit probe
US5982187A (en) 1993-07-01 1999-11-09 Alphatest Corporation Resilient connector having a tubular spring
JP3286183B2 (en) * 1996-09-30 2002-05-27 アジレント・テクノロジー株式会社 Coaxial connector floating mount device
WO2000031835A1 (en) * 1998-11-25 2000-06-02 Rika Electronics International, Inc. Electrical contact system
US6603297B1 (en) 2000-08-21 2003-08-05 Tektronix, Inc. Probe tip adapter for a measurement probe
US6937045B2 (en) * 2002-07-18 2005-08-30 Aries Electronics, Inc. Shielded integrated circuit probe
US7015708B2 (en) 2003-07-11 2006-03-21 Gore Enterprise Holdings, Inc. Method and apparatus for a high frequency, impedance controlled probing device with flexible ground contacts
US20060103397A1 (en) * 2004-10-29 2006-05-18 Parker Kenneth P Method and apparatus for a twisting fixture probe for probing test access point structures
EP2180326B1 (en) 2008-10-24 2017-05-03 Tyco Electronics Services GmbH Test probe
CN101923103A (en) * 2009-06-16 2010-12-22 励威电子股份有限公司 Cantilever type probe card used for high-frequency test of image sensor chip

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE202014104152U1 (en) * 2014-09-04 2015-12-08 Ingun Prüfmittelbau Gmbh RF connector device

Also Published As

Publication number Publication date Type
WO2012101018A1 (en) 2012-08-02 application
US20130285691A1 (en) 2013-10-31 application
CN103443634A (en) 2013-12-11 application
EP2666022A1 (en) 2013-11-27 application
US9250265B2 (en) 2016-02-02 grant
CN103443634B (en) 2015-07-15 grant

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE10226279C1 (en) One-piece hermaphrodite plug connector contact element has plug region with sleeve contact and pin contact positioned directly adjacent for providing double electrical connection
DE202013103611U1 (en) Frame for connector
DE4117465A1 (en) Clip fixing for modular breaker or fuse - uses bolt with front part released via 2 wave shaped arms
DE102010051954B3 (en) Connectors for differential data transmission
DE19733375A1 (en) Fire detection apparatus
EP1207592A2 (en) High frequency coaxial plug assembly
DE3544699A1 (en) Connecting device for a kraftfahrzeugtuergriff
DE202005017981U1 (en) Contact holder for electrical plug-in connections has insulating body to accommodate contact carrier, with apertures to accommodate contact pins
DE102013106279A1 (en) Frame for connector modules
EP0532955A2 (en) Snap fastener with locking means for RF coaxial connector
DE19830181C1 (en) Multi-pole electrical plug-in coupling for domestic electrical appliance e.g. electric kettle or iron
DE202010010827U1 (en) High Power Connectors
EP0354582A2 (en) Multicontact plug device, especially a multicontact appliance plug device, consisting of an appliance plug and/or socket for electro-trucks, batteries and loading machines, as well as a plug connector assembly therefrom, provided with voltage coding means and with at least a further coding, particularly for a dry and/or wet cell battery
DE102004038123B4 (en) Electrical connectors and electrical plug receptacle
EP0918370B1 (en) Coaxial cable
DE102009007298B3 (en) Electric plug-in connector for connecting e.g. solar inverter of photovoltaic system, has plug comprising break-through for inserting tool between locking fingers, where break-through is implemented as opening in housing of plug
DE4404543C1 (en) Arrangement for motor vehicle electrical systems, for connecting a connecting cable to an electrical functional element
DE19743212C1 (en) Pluggable electrical coupling e.g. for ends of cables
DE102012100615A1 (en) Connector system for connectors
EP1150399B1 (en) Multipolar electrical connector
DE3827886C1 (en) Contact element for an electrical plug connector
DE202010009598U1 (en) Connector with the outer conductor shield
DE10123556C2 (en) Holder for easily releasable fastening of a mobile phone in a motor vehicle
DE102010045742A1 (en) Electric coupling for railways
DE4210491A1 (en) An apparatus for producing a releasable connection between a signal line and a connection socket on a component of a medium or high-voltage power supply system

Legal Events

Date Code Title Description
R207 Utility model specification

Effective date: 20110505

R150 Term of protection extended to 6 years

Effective date: 20140227

R151 Term of protection extended to 8 years