DE202010013133U1 - Lamp operating device with associated timer unit - Google Patents

Lamp operating device with associated timer unit

Info

Publication number
DE202010013133U1
DE202010013133U1 DE201020013133 DE202010013133U DE202010013133U1 DE 202010013133 U1 DE202010013133 U1 DE 202010013133U1 DE 201020013133 DE201020013133 DE 201020013133 DE 202010013133 U DE202010013133 U DE 202010013133U DE 202010013133 U1 DE202010013133 U1 DE 202010013133U1
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Prior art keywords
operating device
lamp operating
unit
control unit
control
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DE201020013133
Other languages
German (de)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Zumtobel Lighting GmbH, Austria
Original Assignee
Zumtobel Lighting GmbH, Austria
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Images

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • H05BELECTRIC HEATING; ELECTRIC LIGHTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • H05B37/00Circuit arrangements for electric light sources in general
    • H05B37/02Controlling
    • H05B37/0209Controlling the instant of the ignition or of the extinction
    • H05B37/0281Controlling the instant of the ignition or of the extinction by timing means
    • YGENERAL TAGGING OF NEW TECHNOLOGICAL DEVELOPMENTS; GENERAL TAGGING OF CROSS-SECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
    • Y02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
    • Y02BCLIMATE CHANGE MITIGATION TECHNOLOGIES RELATED TO BUILDINGS, e.g. HOUSING, HOUSE APPLIANCES OR RELATED END-USER APPLICATIONS
    • Y02B20/00Energy efficient lighting technologies
    • Y02B20/40Control techniques providing energy savings
    • Y02B20/42Control techniques providing energy savings based on timing means or schedule

Abstract

Lampenbetriebsgerät (1) zum Betreiben mindestens einer Lichtquelle (3), aufweisend eine Steuereinheit (2) zur Steuerung der Lichtabgabe der Lichtquelle (3), dadurch gekennzeichnet, dass dem Lampenbetriebsgerät (1) eine Timereinheit (4) zugeordnet ist, die mit der Steuereinheit (2) in Verbindung steht, wobei die Steuereinheit (2) derart ausgestaltet ist, dass die Steuerung der Lichtabgabe der Lichtquelle (3) aufgrund von Informationen erfolgt, die von der Timereinheit (4) an die Steuereinheit (2) übermittelt werden. Lamp operating device (1) for operating at least one light source (3), comprising characterized a control unit (2) for controlling the light output of the light source (3), characterized in that the lamp operating device (1) comprises a timer unit (4) is associated with the control unit (2) is connected, wherein the control unit (2) is designed such that the control of the light output of the light source (3) is carried out based on information transmitted by the timer unit (4) to the control unit (2).

Description

  • Die vorliegende Erfindung betrifft ein Lampenbetriebsgerät zum Betreiben mindestens einer Lichtquelle, das eine Steuereinheit zur Steuerung der Lichtabgabe der Lichtquelle aufweist. The present invention relates to a lamp operating device for operating at least one light source, having a control unit for controlling the light output of the light source.
  • Um Leuchten bzw. Lampen in größeren Lichtanlagen bzw. Lichtsystemen zu steuern, kommen bei derartigen Systemen zumeist zentrale Steuereinrichtungen zum Einsatz, die eine Uhr bzw. einen Zeitgeber (Timer) aufweisen. In order to control lights or lamps in large lighting systems and lighting systems, are used in such systems generally central control means for use which a clock or a timer (Timer) have. Diese zentrale Steuereinrichtung übermittelt dann bspw. über einen Bus an ein Lampenbetriebsgerät, bspw. ein elektronisches Vorschaltgerät (EVG), entsprechende Befehle, wie die Lichtabgabe durch die dem Lampenbetriebsgerät zugeordnete Lichtquelle erfolgen soll. This central control device then transmits eg. Via a bus to a lamp operating device, eg. An electronic ballast (EVG), appropriate commands, such as the light output is to take place through the associated with the lamp operating device the light source. Hierbei wird bspw. durch eine derartige zentrale Steuereinrichtung dem Lampenbetriebsgerät vorgegeben, welche Farbtemperatur das Weißlicht aufweisen soll. Here, the lamp operating device is, for example, by such a central control device specify which color temperature is to have the white light. Denkbar wäre es bspw., dass morgens und abends Licht abgegeben wird, welches eine etwas niedrigere Farbtemperatur hat, während hingegen um die Mittagszeit herum Licht mit einer höheren Farbtemperatur emittiert wird. It is conceivable, for example. That light is emitted morning and evening, which has a slightly lower color temperature, while on the other hand to the noontime light with a higher color temperature is emitted. Eine derartige zentrale Steuereinrichtung kann bspw. aber auch für einen größeren Raum bzw. eine größere Halle vorgesehen sein, in der mehrere Lampen bzw. Leuchten angeordnet sind. Such a central control device may, for example, but also for a larger space, or a larger hall be provided, in which a plurality of lamps or lights are arranged.
  • Hierbei besteht jedoch immer das Problem, dass derartige Systeme bzw. eine derartige zentrale Steuereinrichtung sehr komplex ausgestaltet sind und dementsprechend umfangreiche Kenntnisse beim Installieren und Nutzen der Systeme erfordern. Here, always, however, the problem that such systems or such a central controller are very complex in design and therefore require extensive knowledge in installing and using the systems. So muss bspw. bei der Neuinstallation oder bei der Änderung von tageszeitabhängigen Abläufen ein auf diese Systeme spezialisierter Fachmann zur Verfügung stehen. So, for example, has a stand on these systems specialized professional available. Reinstalling or when changing diurnal processes.
  • Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es somit, eine Vorrichtung zu entwickeln, die eine einfache tageszeitabhängige Lichtabgabe zur Verfügung stellt, welche einfach zu installieren bzw. montieren und zu nutzen ist. Object of the present invention is therefore to develop a device that provides an easy day time-dependent light output available which is easy to install or assemble and use.
  • Die Aufgabe wird durch ein Lampenbetriebsgerät zum Betreiben mindestens einer Lichtquelle gemäß Anspruch 1 gelöst. The object is achieved by a lamp operating device for operating at least one light source according to claim. 1 Vorteilhafte Weiterbildungen der Erfindung sind Gegenstand der abhängigen Ansprüche. Advantageous developments of the invention are subject of the dependent claims.
  • Erfindungsgemäß wird ein Lampenbetriebsgerät zum Betreiben mindestens einer Lichtquelle vorgeschlagen, das eine Steuereinheit zur Steuerung der Lichtabgabe der Lichtquelle aufweist. According to the invention a lamp operating device for operating is proposed at least one light source, having a control unit for controlling the light output of the light source. Dem Lampenbetriebsgerät ist hierbei eine Timereinheit zugeordnet, die mit der Steuereinheit in Verbindung steht und derart ausgestaltet ist, dass die Steuerung der Lichtabgabe der Lichtquelle aufgrund von Informationen erfolgt, die von der Timereinheit an die Steuereinheit übermittelt werden. The lamp operating device is in this case a timer unit associated with communicating with the control unit in connection and is designed such that the control of the light output of the light source is performed based on information transmitted from the timer unit to the control unit.
  • Hierbei kann vorzugsweise vorgesehen sein, dass die Timereinheit der Steuereinheit die aktuelle Zeit übermittelt und die Steuerung der Lichtabgabe der Lichtquelle durch die Steuereinheit tageszeitabhängig erfolgt. In this case may be preferably provided that the timer unit of the control unit transmits the current time and is carried out the control of the light output of the light source by the control unit depending on the time.
  • Durch die Zuordnung der Timereinheit direkt zu dem Lampenbetriebsgerät ist es nunmehr möglich, dass das Lampenbetriebsgerät vollständig autonom die an dieses Lampenbetriebsgerät angeschlossenen Lichtquellen tageszeitabhängig steuert und dementsprechend eine komplexe Installation bzw. Montage nicht erforderlich ist, da jedem Lampenbetriebsgerät eine eigene Timereinheit zugeordnet ist. By assigning the timer unit, to the lamp operating device, it is now possible for the lamp operating device completely autonomous controls connected to this lamp operating device the light sources depending on the time and accordingly a complex installation and assembly is not required, since each lamp operating device is assigned its own timer unit.
  • Desweiteren kann vorgesehen sein, dass die Steuerung der Lichtabgabe der Lichtquelle durch die Steuereinheit die Steuerung der Farbtemperatur und/oder der Helligkeit und/oder der Farbe des von der Lichtquelle abgegebenen Lichts umfasst. Furthermore, it can be provided that control of the light output of the light source by the control unit controlling the color temperature and / or brightness and / or color of light emitted from the light source comprises. Hierbei kann dann bspw. bereits bei der Herstellung des Lampenbetriebsgeräts fest in der Steuereinheit gespeichert werden, zu welchen Tageszeiten welche Farbtemperatur bzw. welche Helligkeit oder Farbe die Lichtquelle abgeben soll, wodurch eine äußerst einfache Handhabung bei der Montage und Installation gewährleistet ist. Here, then, for example. During the manufacture of the lamp operating device are fixedly stored in the control unit, what times of day which color temperature or which brightness or color is to emit light source, whereby an extremely simple operation is ensured during assembly and installation. Zusätzlich kann aber auch vorgesehen sein, dass über eine manuelle Einstellvorrichtung am Lampenbetriebsgerät der Steuereinheit andere als die fest gespeicherten Einstellungen vorgegeben werden, wobei dann die Möglichkeit bestehen kann, dass diese Einstellungen Priorität gegenüber den fest gespeicherten Einstellungen genießen. In addition, it can also be provided that other than those stored settings are transmitted via a manual adjustment at the lamp operating device to the control unit, in which case there may be a possibility that those settings take priority over the determine preferences.
  • Die Timereinheit kann hierbei entweder im Lampenbetriebsgerät oder außerhalb des Lampenbetriebsgeräts angeordnet sein, wobei bei einer Anordnung außerhalb des Lampenbetriebsgeräts das Lampenbetriebsgerät dann zusätzlich noch Anschlüsse aufweist, an die die Timereinheit angeschlossen ist. The timer unit may be located in this case either the lamp operating device or outside of the lamp operating device, wherein, in an arrangement outside the lamp operating device the lamp operating device then additionally has terminals to which the timer unit is connected.
  • Vorteilhafterweise kann die Timereinheit als Funktimereinheit ausgebildet sein. Advantageously, the timer unit can be configured as a radio timing unit. Obwohl jedes Lampenbetriebsgerät mit seinem zugeordneten Timer unabhängig bzw. autonom von den anderen Lampenbetriebsgeräten die Lichtabgabe steuert ist es durch diese besondere Ausgestaltung trotzdem möglich, dass die Lampenbetriebsgeräte eine gleichmäßige Funktionalität bzw. Anpassung der Lichtabgabe vornehmen, da die Timereinheiten entsprechend synchron arbeiten. Although each lamp operating device controls with its associated timer independently and autonomously from the other lamp ballasts, the light output it is still possible through this particular embodiment is that the lamp operating devices make uniform functionality or adjustment of the light output, as the timer units operate according synchronously.
  • Eine weitere vorteilhafte Ausgestaltung der Erfindung besteht darin, dass dem Lampenbetriebsgerät eine Tageslichtmesseinheit bzw. eine Anwesenheitsmeldeeinheit zugeordnet sind, die außerhalb des Lampenbetriebsgeräts angeordnet sind und wobei das Lampenbetriebsgerät Anschlüsse aufweist, an die die Tageslichtmesseinheit bzw. Anwesenheitsmeldeeinheit angeschlossen sind. A further advantageous embodiment of the invention is that the lamp operating device a daylight sensor unit and a presence notification unit are assigned, which are arranged outside the lamp operating device, and wherein the lamp operating device having terminals to which the daylight sensor unit or presence signaling unit are connected. Hierbei stehen die Tageslichtmesseinheit bzw. Anwesenheitsmeldeeinheit mit der Steuereinheit in Verbindung und die Steuereinheit ist derart ausgestaltet, dass die Steuerung der Lichtabgabe der Lichtquelle aufgrund von Informationen erfolgt, die von der Tageslichtmesseinheit bzw. Anwesenheitsmeldeeinheit an die Steuereinheit übermittelt werden. Here, the daylight sensor unit or presence signaling unit associated with the control unit in connection, and the control unit is configured such that the control of the light output of the light source is performed based on information communicated by the daylight sensor unit or presence signaling unit to the control unit.
  • Nachfolgend soll die Erfindung anhand von Ausführungsbeispielen und der beiliegenden Zeichnung näher erläutert werden. The invention will be explained in more detail with reference to embodiments and the accompanying drawings. Es zeigt: It shows:
  • 1 1 eine schematische Darstellung eines erfindungsgemäßen Lampenbetriebsgeräts zum Betreiben einer Lichtquelle. a schematic diagram of a lamp operating device according to the invention for operating a light source.
  • In In 1 1 ist ein erfindungsgemäßes Lampenbetriebsgerät is an inventive lamp operating device 1 1 zum Betreiben mindestens einer Lichtquelle for operating at least one light source 3 3 gezeigt. shown. Das Lampenbetriebsgerät The lamp operating device 1 1 weist eine Steuereinheit has a control unit 2 2 auf, die die Lichtabgabe der Lichtquelle on which the light output of the light source 3 3 steuert. controls. Hierbei ist vorgesehen, dass die Farbtemperatur des von der Lichtquelle It is provided that the color temperature of the light source from the 3 3 abgegebenen Lichts durch die Steuereinheit the light emitted by the control unit 2 2 gesteuert werden kann. can be controlled. Zusätzlich ist es aber auch möglich, dass die Helligkeit bzw. Intensität und die Farbe des abgegebenen Lichts gesteuert werden können. In addition, however, it is also possible that the brightness or intensity and the color of the emitted light can be controlled.
  • Das Lampenbetriebsgerät The lamp operating device 1 1 weist desweiteren noch eine Timereinheit still has further comprising a timer unit 4 4 auf, die innerhalb des Lampenbetriebsgeräts on the inside of the lamp operating device 1 1 angeordnet ist. is arranged. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit, wie in However, there is also the possibility, as in 1 1 gestrichelt dargestellt, dass die Timereinheit shown in dashed lines, that the timer unit 4 4 außerhalb des Lampenbetriebsgeräts outside the lamp operating device 1 1 angeordnet ist, wobei dann das Lampenbetriebsgerät is disposed, in which case the lamp operating device 1 1 Anschlussmöglichkeiten aufweist, an denen die Timereinheit has connection possibilities, in which the timer unit 4 4 angeschlossen ist. connected.
  • Bei beiden Möglichkeiten ist jedoch vorgesehen, dass die Timereinheit In both options, it is provided that the timer unit 4 4 mit der Steuereinheit with the control unit 2 2 in Verbindung steht bzw. mit dieser verbunden ist, um der Steuereinheit communicates or is connected with this to the control unit 2 2 Daten bzw. Informationen bezüglich der aktuellen Zeit zu übermitteln. to transmit data or information related to the current time. Durch diese Informationen hinsichtlich der aktuellen Zeit ist die Steuereinheit Through this information on the present time, the control unit 2 2 dann in der Lage, die Lichtabgabe der Lichtquelle then in a position, the light output of the light source 3 3 tageszeitabhängig zu steuern. to control the time of day. So kann die Farbtemperatur des durch die Lichtquelle Thus, the color temperature of the light source by the 3 3 abgegebenen Lichts je nach Tageszeit entweder höher oder niedriger sein. be either higher or lower output light depending on the time of day.
  • Durch diese zusätzliche Timereinheit This additional timer unit 4 4 , die entweder innerhalb oder außerhalb des erfindungsgemäßen Lampenbetriebsgeräts Either inside or outside the lamp operating device according to the invention 1 1 angeordnet sein kann, ist das Lampenbetriebsgerät can be arranged, the lamp operating device 1 1 unabhängig von anderen Lampenbetriebsgeräten oder einer zentralen Steuereinrichtung in der Lage, die Lichtabgabe der Lichtquelle independently of any other lamp operating devices or a central control device in a position the light output of the light source 3 3 tageszeitabhängig zu steuern, wodurch die Montage bzw. Installation und die Nutzung deutlich vereinfacht wird, da es hier nicht mehr erforderlich ist, das von einer zentralen Steuereinrichtung entsprechende Steuerbefehle an ein Lampenbetriebsgerät übermittelt werden müssen und dementsprechend keine komplexen und komplizierten Einrichtungsschritte mehr erforderlich sind. depending on the time to control, making the assembly or installation, and the use is considerably simplified, since it is no longer necessary here, the corresponding one of a central control device control commands must be transmitted to a lamp operating device, and no complex and complicated device more steps are accordingly required.
  • Bei dem erfindungsgemäßen Lampenbetriebsgerät In the inventive lamp operating device 1 1 kann hierzu dann vorgesehen sein, dass bspw. bereits bei der Herstellung festgelegt wird, zu welcher Tageszeit welche Farbtemperatur bzw. welche Helligkeit oder Farbe für das abgegebene Licht der Lichtquelle this may be then envisaged that for example, is already set in the manufacture., time of day which color temperature or which brightness or color of the emitted light of the light source 3 3 gewünscht ist. is desired. Dementsprechend ist es für einen Benutzer einer Leuchte, die ein entsprechendes Lampenbetriebsgerät integriert hat, nur noch erforderlich, dass dieser die Leuchte ein- und ausschaltet und trotzdem die Lichtabgabe tageszeitabhängig gesteuert wird. Accordingly, it is for a user of a lamp that has integrated a corresponding lamp operating device, only necessary that this turn the light on and off while the light output is controlled depending on the time of day. Die tageszeitabhängige Steuerung der Farbtemperatur wird hierbei bspw. gemäß wissenschaftlichen Erkenntnissen bezüglich des Wohlbefindens eines Benutzers festgelegt, wodurch bspw. die Motivation am Arbeitsplatz gesteigert werden kann. The daily time-dependent control of the color temperature is in this case for example. Determined in accordance with scientific findings regarding the well-being of a user, whereby, for example. 'Motivation can be increased in the workplace.
  • Zusätzlich kann aber auch die Möglichkeit bestehen, dass über bspw. manuelle Eingabemittel von einem Anwender bzw. einem Fachmann ein anderes tageszeitabhängiges Verhalten der Lichtabgabe vorgegeben wird, wobei dann vorgesehen sein kann, dass dieser manuellen Eingabe der Vorrang vor der im Lampenbetriebsgerät In addition, it can also be possible that more than for example. Manual input means by a user or a person skilled in another time of day-dependent behavior of the light output is given, it being then envisaged that the manual input of the priority over the lamp operating device 1 1 bereits festgelegten tageszeitabhängigen Steuerung gegeben wird. already set daily time-dependent control is given.
  • Anstelle der manuellen Eingabe wäre es aber auch denkbar, dass das erfindungsgemäße Lampenbetriebsgerät but instead of manually inputting it is also conceivable that lamp operating device according to the invention 1 1 an einen Steuerbus angeschlossen ist und über diesen neue Einstellungen bezüglich der tageszeitabhängigen Steuerung erhält, wobei dann wiederum eine Vorrangschaltung dieser Einstellungen vor den in dem Lampenbetriebsgerät is connected to a control bus, and receives on this new settings relating to the time of day-dependent control, and then again a priority switching of the settings in front of the lamp operating device 1 1 von Haus aus festgelegten Einstellungen gegeben sein kann. may be given innately specified settings.
  • Insgesamt ist hier jedoch anzumerken, dass das erfindungsgemäße Lampenbetriebsgerät Overall, however, be noted here that lamp operating device according to the invention 1 1 aufgrund der dem Lampenbetriebsgerät due to the lamp operating device 1 1 zugeordneten Timereinheit assigned timer unit 4 4 vollständig autonom bzw. unabhängig arbeitet und dementsprechend keine weiteren Installationsmaßnahmen durch einen Benutzer erforderlich sind. fully autonomous and independent work and no further installation measures are required, accordingly, by a user.
  • Desweiteren kann noch vorgesehen sein, dass die Timereinheit Furthermore, can also be provided that the timer unit 4 4 als Funktimereinheit aufgebaut ist, wodurch gewährleistet ist, dass zwei benachbarte Leuchten, die jeweils ein erfindungsgemäßes Lampenbetriebsgerät is constructed as a radio timer unit, which ensures that two adjacent lamps, each lamp operating device, an inventive 1 1 aufweisen, trotz ihrer Unabhängigkeit bzw. Autonomie voneinander, eine gleichmäßige und synchrone Anpassung der Lichtabgabe aufweisen. have, in spite of their independence and autonomy, have a uniform and synchronous adjustment of the light output from each other.
  • Das erfindungsgemäße Lampenbetriebsgerät The lamp operating device according to the invention 1 1 in in 1 1 weist zusätzlich noch eine Tageslichtmesseinheit additionally has a daylight measuring unit 5 5 und eine Anwesenheitsmeldeeinheit and a presence notification unit 6 6 auf, die außerhalb des Lampenbetriebsgeräts on the outside of the lamp operating device 1 1 angeordnet sind und über entsprechende Anschlüsse mit dem Lampenbetriebsgerät are arranged and via corresponding connections with the lamp operating device 1 1 verbunden sind, wobei die beiden Einheiten are connected, the two units 5 5 und and 6 6 mit der Steuereinheit with the control unit 2 2 in Verbindung stehen. keep in touch.
  • Die Tageslichtmesseinheit The daylight sensor unit 5 5 und die Anwesenheitsmeldeeinheit and the presence notification unit 6 6 übermitteln ebenso wie die Timereinheit transmit as well as the timer unit 4 4 Daten bzw. Informationen an die Steuereinheit Data or information to the control unit 2 2 , die der Steuereinheit That the control unit 2 2 zur Steuerung der Lichtabgabe der Lichtquelle for controlling the light output of the light source 3 3 dienen. serve. Hierdurch werden der Steuereinheit In this way, the control unit be 2 2 durch die Tageslichtmesseinheit by the daylight sensor unit 5 5 genaue Informationen über das Tageslicht zur Verfgügung gestellt, wodurch die Steuereinheit provided accurate information about the daylight to Verfgügung, whereby the control unit 2 2 zusätzlich zur aktuellen Zeit auch Informationen bspw. über Sonnenaufgang bzw. Sonnenuntergang erhält, die jahreszeitabhängig unterschiedlich sind. in addition to the current time, information eg. about sunrise or sunset receives that are seasonally different.
  • Über die Anwesenheitsmeldeeinheit About the presence detection unit 6 6 ist es möglich, dass erfasst wird, ob sich bspw. eine Person innerhalb eines zu beleuchtenden Bereichs befindet und abhängig davon die Steuereinheit it is possible that it is detected whether example. a person is inside a area to be illuminated, and depending on the control unit 2 2 die Lichtabgabe der Lichtquelle the light output of the light source 3 3 zusätzlich zur tageszeitabhängigen Steuerung unterschiedlich steuert. controls in addition to the daily time-dependent control different.

Claims (10)

  1. Lampenbetriebsgerät ( Lamp control gear ( 1 1 ) zum Betreiben mindestens einer Lichtquelle ( ) (For operating at least one light source 3 3 ), aufweisend eine Steuereinheit ( ), Comprising a control unit ( 2 2 ) zur Steuerung der Lichtabgabe der Lichtquelle ( ) (For controlling the light output of the light source 3 3 ), dadurch gekennzeichnet , dass dem Lampenbetriebsgerät ( ), Characterized in that the lamp operating device ( 1 1 ) eine Timereinheit ( ) A timer unit ( 4 4 ) zugeordnet ist, die mit der Steuereinheit ( is assigned), which (with the control unit 2 2 ) in Verbindung steht, wobei die Steuereinheit ( ) Is connected, wherein the control unit ( 2 2 ) derart ausgestaltet ist, dass die Steuerung der Lichtabgabe der Lichtquelle ( ) Is designed such that the control of the light output of the light source ( 3 3 ) aufgrund von Informationen erfolgt, die von der Timereinheit ( ,) Is carried out on the basis of the information (from the timer unit 4 4 ) an die Steuereinheit ( ) (To the control unit 2 2 ) übermittelt werden. ) Are transmitted.
  2. Lampenbetriebsgerät nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Timereinheit ( Lamp operating device according to claim 1, characterized in that the timer unit ( 4 4 ) der Steuereinheit ( () Of the control unit 2 2 ) die aktuelle Zeit übermittelt und die Steuerung der Lichtabgabe der Lichtquelle ( ) Transmits the current time and (the control of the light output of the light source 3 3 ) durch die Steuereinheit ( ) (By the control unit 2 2 ) tageszeitabhängig erfolgt. is carried out) depending on the time.
  3. Lampenbetriebsgerät nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass in der Steuereinheit ( Lamp operating device according to claim 2, characterized in that (in the control unit 2 2 ) die tageszeitabhängigen Einstellungen zur Steuerung der Lichtabgabe fest gespeichert sind. ) The daily time-dependent settings are stored for controlling the light output.
  4. Lampenbetriebsgerät nach einem der Ansprüche 2–3, dadurch gekennzeichnet, dass das Lampenbetriebsgerät ( Lamp operating device according to one of claims 2-3, characterized in that the lamp operating device ( 1 1 ) eine manuelle Einstellvorrichtung aufweist mit der der Steuereinheit ( ) Is a manual adjustment device with the control unit ( 2 2 ) die tageszeitabhängigen Einstellungen zur Steuerung der Lichtabgabe vorgegeben werden können. ) The daily time-dependent settings for controlling the light output can be specified.
  5. Lampenbetriebsgerät nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Steuerung der Lichtabgabe der Lichtquelle ( Lamp operating device according to any one of the preceding claims, characterized in that the control of the light output of the light source ( 3 3 ) durch die Steuereinheit ( ) (By the control unit 2 2 ) die Steuerung der Farbtemperatur und/oder der Helligkeit und/oder der Farbe des von der Lichtquelle ( ) The control of the color temperature and / or brightness and / or color of the (from the light source 3 3 ) abgegebenen Lichts umfasst. includes) light emitted.
  6. Lampenbetriebsgerät nach einem der Ansprüche 1–5, dadurch gekennzeichnet, dass die Timereinheit ( Lamp operating device according to any one of claims 1-5, characterized in that the timer unit ( 4 4 ) im Lampenbetriebsgerät ( ) (In the lamp operating device 1 1 ) angeordnet ist. ) Is arranged.
  7. Lampenbetriebsgerät nach einem der Ansprüche 1–5, dadurch gekennzeichnet, dass die Timereinheit ( Lamp operating device according to any one of claims 1-5, characterized in that the timer unit ( 4 4 ) außerhalb des Lampenbetriebsgeräts ( ) (Outside the lamp operating device 1 1 ) angeordnet ist und das Lampenbetriebsgerät ( ) And the lamp operating device ( 1 1 ) Anschlüsse aufweist, an die die Timereinheit ( has) terminals to which (the timer unit 4 4 ) angeschlossen ist. ) connected.
  8. Lampenbetriebsgerät nach einem vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Timereinheit ( Lamp operating device according to one of the preceding claims, characterized in that the timer unit ( 4 4 ) als Funktimereinheit ausgebildet ist. ) Is formed as a radio timing unit.
  9. Lampenbetriebsgerät nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass dem Lampenbetriebsgerät ( Lamp operating device according to any one of the preceding claims, characterized in that the lamp operating device ( 1 1 ) eine Tageslichtmesseinheit ( ) Is a daylight sensor unit ( 5 5 ) zugeordnet ist, die außerhalb des Lampenbetriebsgeräts ( is assigned to), the (outside the lamp operating device 1 1 ) angeordnet ist und das Lampenbetriebsgerät ( ) And the lamp operating device ( 1 1 ) Anschlüsse aufweist, an die die Tageslichtmesseinheit ( has) terminals to which (the daylight sensor unit 5 5 ) angeschlossen ist, wobei die Tageslichtmesseinheit ( is connected), wherein the daylight sensor unit ( 5 5 ) mit der Steuereinheit ( ) (With the control unit 2 2 ) in Verbindung steht und die Steuereinheit ( ) Is connected and the control unit ( 2 2 ) derart ausgestaltet ist, dass die Steuerung der Lichtabgabe der Lichtquelle ( ) Is designed such that the control of the light output of the light source ( 3 3 ) aufgrund von Informationen erfolgt, die von der Tageslichtmesseinheit ( ,) Is carried out on the basis of the information (from the daylight sensor unit 5 5 ) an die Steuereinheit ( ) (To the control unit 2 2 ) übermittelt werden. ) Are transmitted.
  10. Lampenbetriebsgerät nach einem der vorherigen Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass dem Lampenbetriebsgerät ( Lamp operating device according to any one of the preceding claims, characterized in that the lamp operating device ( 1 1 ) eine Anwesenheitsmeldeeinheit ( ) A presence notification unit ( 6 6 ) zugeordnet ist, die außerhalb des Lampenbetriebsgeräts ( is assigned to), the (outside the lamp operating device 1 1 ) angeordnet ist und das Lampenbetriebsgerät ( ) And the lamp operating device ( 1 1 ) Anschlüsse aufweist, an die die Anwesenheitsmeldeeinheit ( has) terminals to which (the presence notifying unit 6 6 ) angeschlossen ist, wobei die Anwesenheitsmeldeeinheit ( is connected), the presence notifying unit ( 6 6 ) mit der Steuereinheit ( ) (With the control unit 2 2 ) in Verbindung steht und die Steuereinheit ( ) Is connected and the control unit ( 2 2 ) derart ausgestaltet ist, dass die Steuerung der Lichtabgabe der Lichtquelle ( ) Is designed such that the control of the light output of the light source ( 3 3 ) aufgrund von Informationen erfolgt, die von der Anwesenheitsmeldeeinheit ( ,) Is carried out on the basis of the information (from the presence notification unit 6 6 ) an die Steuereinheit ( ) (To the control unit 2 2 ) übermittelt werden. ) Are transmitted.
DE201020013133 2010-12-15 2010-12-15 Lamp operating device with associated timer unit Active DE202010013133U1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201020013133 DE202010013133U1 (en) 2010-12-15 2010-12-15 Lamp operating device with associated timer unit

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE201020013133 DE202010013133U1 (en) 2010-12-15 2010-12-15 Lamp operating device with associated timer unit

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202010013133U1 true DE202010013133U1 (en) 2012-03-16

Family

ID=45971448

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE201020013133 Active DE202010013133U1 (en) 2010-12-15 2010-12-15 Lamp operating device with associated timer unit

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE202010013133U1 (en)

Cited By (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP3041322A1 (en) * 2014-12-29 2016-07-06 Martin Nickel Method for controlling the colour temperature of a lighting device
DE102014018679A1 (en) * 2014-12-18 2016-07-07 Friedrich Brück Detector unit for demand-dependent switching on and off and dimming of a Lichtquellle and method for controlling the illumination and / or light quality in a room
DE102016213472A1 (en) * 2016-07-22 2018-01-25 Osram Gmbh Lighting device for automatic generation of lighting scenes

Citations (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5861717A (en) * 1995-03-10 1999-01-19 U.S. Philips Corporation Lighting system for controlling the color temperature of artificial light under the influence of the daylight level
DE20002060U1 (en) * 2000-02-05 2000-06-08 Wila Leuchten Ag Sevelen lamp
DE10163958A1 (en) * 2001-12-23 2003-07-03 Der Kluth Decke Und Licht Gmbh lighting device
DE102005027262A1 (en) * 2005-06-13 2006-12-21 Zumtobel Staff Gmbh Lighting arrangement in support of the human visual function and well-being
DE102008013049A1 (en) * 2008-03-06 2009-09-24 Mbb International Group Ag Light, in particular for achieving a daylight-like light spectrum
US20100076250A1 (en) * 2007-03-09 2010-03-25 Koninklijke Philips Electronics N.V. Lighting system for energy stimulation
US20100084996A1 (en) * 2007-03-29 2010-04-08 Koninklijke Philips Electronics N.V. Natural daylight mimicking system and user interface
US20100171441A1 (en) * 2007-05-25 2010-07-08 Koninklijke Philips Electronics N.V. Lighting system for creating a biological effect
DE102009011688A1 (en) * 2009-03-04 2010-09-09 Ledon Lighting Jennersdorf Gmbh Light-emitting device for supplying variable light output for emulation of circadian rhythm for e.g. living organism, has control unit controlling light output of LEDs with respect to color coordinates and/or intensity of emitted light

Patent Citations (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5861717A (en) * 1995-03-10 1999-01-19 U.S. Philips Corporation Lighting system for controlling the color temperature of artificial light under the influence of the daylight level
DE20002060U1 (en) * 2000-02-05 2000-06-08 Wila Leuchten Ag Sevelen lamp
DE10163958A1 (en) * 2001-12-23 2003-07-03 Der Kluth Decke Und Licht Gmbh lighting device
DE102005027262A1 (en) * 2005-06-13 2006-12-21 Zumtobel Staff Gmbh Lighting arrangement in support of the human visual function and well-being
US20100076250A1 (en) * 2007-03-09 2010-03-25 Koninklijke Philips Electronics N.V. Lighting system for energy stimulation
US20100084996A1 (en) * 2007-03-29 2010-04-08 Koninklijke Philips Electronics N.V. Natural daylight mimicking system and user interface
US20100171441A1 (en) * 2007-05-25 2010-07-08 Koninklijke Philips Electronics N.V. Lighting system for creating a biological effect
DE102008013049A1 (en) * 2008-03-06 2009-09-24 Mbb International Group Ag Light, in particular for achieving a daylight-like light spectrum
DE102009011688A1 (en) * 2009-03-04 2010-09-09 Ledon Lighting Jennersdorf Gmbh Light-emitting device for supplying variable light output for emulation of circadian rhythm for e.g. living organism, has control unit controlling light output of LEDs with respect to color coordinates and/or intensity of emitted light

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102014018679A1 (en) * 2014-12-18 2016-07-07 Friedrich Brück Detector unit for demand-dependent switching on and off and dimming of a Lichtquellle and method for controlling the illumination and / or light quality in a room
DE102014018679A8 (en) * 2014-12-18 2016-09-08 Friedrich Brück Detector unit for demand-dependent switching on and off and dimming of a light source and method for controlling the illumination and / or light quality in a room
EP3041322A1 (en) * 2014-12-29 2016-07-06 Martin Nickel Method for controlling the colour temperature of a lighting device
DE102016213472A1 (en) * 2016-07-22 2018-01-25 Osram Gmbh Lighting device for automatic generation of lighting scenes

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP2157492A2 (en) Thermostat and method for controlling a heating, ventilation and air conditioning assembly and for supplying a message on the operation status of such an assembly to a user
DE102004044355A1 (en) Method for the optical marking of a touch switch and such a touch switch
EP0667440A1 (en) Device for the electronic control of a darkening device
DE102007040111B3 (en) Process for the commissioning of a lighting system
DE102005001417A1 (en) Display/operating device for use in printing press, has projector that projects images onto surface of sheet-supporting desk and onto surface of rear wall behind the desk, simultaneously
DE10012508A1 (en) Actuator control system of electrical devices, has central control unit which tunes parameter of several actuators, displayed on touch screen
DE102010030501A1 (en) Device and method for adjusting a circadian rhythm
DE102008056164A1 (en) Assigning an operating address to a bus-compatible operating device for lamps
DE10052585A1 (en) Operating device for electric cooking hob controls has integrated control and regulating device for automatic control of cooking cycle
DE10064534A1 (en) Large surface facade or building type displays, based on light emitting diode groups that allow a very flexible choice of image or information display, while leaving the facade largely unaltered
EP1303012A2 (en) Distributor with a plurality of outlets
EP2315503A2 (en) Method and system for allocating operating addresses to light sources or lights
DE102010020960A1 (en) Lamp for use in lamp controlling system for illuminating painting in floor area of museum, has lighting source for emitting light fluxes, where device is associated to lamp and modulates light-specific data on light fluxes
DE202006006636U1 (en) Lamp for use in building, has electrically erasable programmable ROM registering data set describing characteristics of LEDs, where data set contains information e.g. about maximum, measured luminous flux of LEDs
EP1750053B1 (en) Surgical lamp system
EP1624729A1 (en) Method for installing a lighting system
EP0600119A1 (en) Switch device for technical domestic installation
DE19960870A1 (en) Electrical or electronic switch device for connecting switch appliance with adjustable parameters, includes memory store holding main settings for switch appliance assigned to it while supplying resistance
DE202012103365U1 (en) lamp
DE102004063594A1 (en) Method for controlling the backlight of a display
DE102009000536A1 (en) Modular light switch unit for controlling lighting groups for motor vehicle, has modular operating elements designed as switches, and main switch for switching on and off headlights enclosed by smaller switch
DE102004062509A1 (en) Operating unit for a vehicle component
EP2113389A2 (en) Normalised lighting system of a printing press
DE202014102831U1 (en) Operating device for household electrical appliances
DE102007015569A1 (en) Home appliance device

Legal Events

Date Code Title Description
R079 Amendment of ipc main class

Free format text: PREVIOUS MAIN CLASS: H05B0041380000

Ipc: H05B0037020000

R163 Identified publications notified
R207 Utility model specification

Effective date: 20120510

R150 Term of protection extended to 6 years

Effective date: 20140320

R151 Term of protection extended to 8 years