DE202007014954U1 - Device for attaching a guide unit and furniture part and furniture with such a device - Google Patents

Device for attaching a guide unit and furniture part and furniture with such a device Download PDF

Info

Publication number
DE202007014954U1
DE202007014954U1 DE202007014954U DE202007014954U DE202007014954U1 DE 202007014954 U1 DE202007014954 U1 DE 202007014954U1 DE 202007014954 U DE202007014954 U DE 202007014954U DE 202007014954 U DE202007014954 U DE 202007014954U DE 202007014954 U1 DE202007014954 U1 DE 202007014954U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
furniture
adjusting
hook
receiving
drawer
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE202007014954U
Other languages
German (de)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Grass AG
Original Assignee
Grass AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Grass AG filed Critical Grass AG
Priority to DE202007014954U priority Critical patent/DE202007014954U1/en
Publication of DE202007014954U1 publication Critical patent/DE202007014954U1/en
Anticipated expiration legal-status Critical
Expired - Lifetime legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
    • A47BTABLES; DESKS; OFFICE FURNITURE; CABINETS; DRAWERS; GENERAL DETAILS OF FURNITURE
    • A47B88/00Drawers for tables, cabinets or like furniture; Guides for drawers
    • A47B88/40Sliding drawers; Slides or guides therefor
    • A47B88/423Fastening devices for slides or guides
    • A47B88/427Fastening devices for slides or guides at drawer side
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
    • A47BTABLES; DESKS; OFFICE FURNITURE; CABINETS; DRAWERS; GENERAL DETAILS OF FURNITURE
    • A47B2210/00General construction of drawers, guides and guide devices
    • A47B2210/0002Guide construction for drawers
    • A47B2210/0051Guide position
    • A47B2210/0054Adjustment of position of slides

Abstract

Vorrichtung zur Anbringung einer Führungseinheit an einem ersten Möbelteil, das gegenüber einem zweiten Möbelteil beweglich geführt ist, wobei die Führungseinheit eine am zweiten Möbelteil angeordnete Festschiene und eine am ersten Möbelteil angeordnete Bewegungsschiene (2) umfasst, dadurch gekennzeichnet, dass die Vorrichtung für eine Bewegungsschiene (2) ausgebildet ist, die am hinteren Ende mit einem Hakenelement (3) mit einer Hakennase (5) für eine Fixierung des ersten Möbelteils im rückwärtigen Bereich ausgestattet ist, und dass eine Verstelleinrichtung (1, 27) mit einer Aufnahmeeinrichtung (7) für einen Eingriff des Hakenelements (3) vorgesehen ist, die sich in einem montierten Zustand am ersten Möbelteil befindet, so dass das Hakenelement (3) in die Aufnahmeeinrichtung (7) eingreift, wobei das Aufnahmeelement (7) an der Verstelleinrichtung (1, 27) in wenigstens einer Raumrichtung verstellbar ist.contraption for attaching a guide unit to a first furniture part, that is movable relative to a second furniture part is guided, wherein the guide unit a on second furniture part arranged fixed rail and one on the first Furniture part arranged movement rail (2), characterized characterized in that the device for a movement rail (2) is formed, which at the rear end with a hook element (3) with a hook nose (5) for fixing the first furniture part is equipped in the rearward area, and that an adjusting device (1, 27) with a receiving device (7) is provided for engagement of the hook element (3), in a mounted state on the first furniture part is located so that the hook element (3) in the receiving device (7) engages, wherein the receiving element (7) on the adjusting device (1, 27) is adjustable in at least one spatial direction.
Figure 00000001

Description

  • Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur Anbringung einer Führungseinheit, ein Möbelteil mit einer solchen Vorrichtung sowie ein Möbel.The Invention relates to a device for attaching a guide unit, a furniture part with such a device and a piece of furniture.
  • Stand der TechnikState of the art
  • Aus der deutschen Gebrauchsmusterschrift DE 20 2006 003 035 U1 ist eine Vorrichtung für die verstellbare Halterung des rückwärtigen Endes von Laufschienen von Ausziehführungen am frontblendenabgewandten inneren Endbereich von Schubladen oder anderen im Korpus eines Möbelstücks ausziehbar gelagerten Möbelteilen bekannt. Die Vorrichtung umfasst ein am rückwärtigen Ende der Laufschiene höhenverstellbar angeordnetes Halterungselement, welches durch Relativverschiebungen durch die Schublade auf der Laufschiene in Laufschienenlängsrichtung mit einer rückseitig an der Schublade bzw. dem ausziehbaren Möbelteil vorgesehenen Aufnahmeanordnung in Eingriff bringbar ist. Das Halterungselement ist an einem um eine rechtwinklig zur Laufschienenlängsrichtung horizontal verlaufenden Achse in einer senkrechten Ebene verschwenkbar an der Laufschiene gelagerten Hebel angeordnet. Des Weiteren ist am Hebelarm einerseits und an der Laufschiene andererseits ein angreifender Höhenverstellmechanismus vorgesehen. Damit wird eine Vorrichtung zur höhenverstellbaren Halterung des rückwärtigen, korpusinneren Endes der Laufschiene relativ zur Schublade geschaffen, welche eine Höhenverstellung ohne den Einsatz eines Werkzeugs ermöglicht und geeignet ist, eine seitliche Verschiebung der Schublade auf der Laufschiene zu ermöglichen.From the German Utility Model DE 20 2006 003 035 U1 a device for the adjustable support of the rear end of rails of pull-out guides on the front panel facing away from the inner end portion of drawers or other extendable in the body of a piece of furniture furniture parts known. The device comprises a height-adjustable at the rear end of the rail mounting member, which is engageable by relative displacements through the drawer on the running rail in rail longitudinal direction with a rear provided on the drawer or the pull-out furniture part receiving arrangement in engagement. The support member is arranged on a pivotable about a perpendicular to the running rail longitudinal axis extending axis in a vertical plane mounted on the running rail lever. Furthermore, on the one hand and on the running rail on the other hand an attacking height adjustment mechanism is provided on the lever arm. Thus, a device for height-adjustable mounting of the rear, inner end of the running rail is provided relative to the drawer, which allows a height adjustment without the use of a tool and is adapted to allow a lateral displacement of the drawer on the track rail.
  • Aufgabe und Vorteile der ErfindungPurpose and advantages of the invention
  • Der Erfindung liegt die Aufgabe zu Grunde, eine alternative Anbringung einer Führungseinheit an einem beweglichen Möbelteil bereitzustellen.Of the Invention is based on the object, an alternative attachment a guide unit on a movable furniture part provide.
  • Diese Aufgabe wird durch die Merkmale des Anspruchs 1, 12, 13 sowie 14 gelöst.These The object is achieved by the features of claim 1, 12, 13 and 14 solved.
  • Die Erfindung geht zunächst von einer Vorrichtung zur Anbringung einer Führungseinheit an einem ersten Möbelteil aus, das gegenüber einem zweiten Möbelteil beweglich geführt ist, wobei die Führungseinheit eine am zweiten Möbelteil angeordnete Festschiene und eine am ersten Möbelteil angeordnete Bewegungsschiene umfasst. Der Kern der Erfindung liegt darin, dass die Vorrichtung für eine Bewegungsschiene ausgebildet ist, die am hinteren Ende mit einem Hakenelement mit einer Hakennase für eine Fixierung des ersten Möbelteils im rückwärtigen Bereich ausgestattet ist, und dass eine Verstelleinrichtung mit einer Aufnahmeeinrichtung für einen Eingriff des Hakenelements vorgesehen ist, die sich in einem montierten Zustand am ersten Möbelteil befindet, so dass das Hakenelement in die Aufnahmeeinrichtung eingreift, wobei das Aufnahmeelement an der Verstelleinrichtung in wenigstens einer Raumrichtung, insbesondere in vertikaler und/oder horizontaler Richtung und/oder in Ausziehrichtung verstellbar ist. Das Hakenelement weist vorzugsweise einen Abschnitt auf, der sich im montierten Zustand im Wesentlichen vertikal von der Bewegungsschiene nach oben erstreckt und an den sich die Hakennase horizontal anschließt.The The invention is first of all a device for attachment a guide unit on a first furniture part out, which is movable relative to a second furniture part is guided, wherein the guide unit a on second furniture part arranged fixed rail and one on the first Furniture part arranged movement rail comprises. The core The invention resides in that the device for a movement rail is formed, which at the rear end with a hook element with a hook nose for a fixation of the first furniture part is equipped in the rear area, and that an adjusting device with a receiving device for an engagement of the hook element is provided, which is located in a mounted state is located on the first furniture part, so that engages the hook element in the receiving device, wherein the Receiving element on the adjusting device in at least one spatial direction, in particular in the vertical and / or horizontal direction and / or is adjustable in extension direction. The hook element preferably has a Section on, in the assembled state substantially vertical extends from the movement rail upwards and to the hook nose horizontally followed.
  • Bei der Führungseinheit handelt es sich z. B. um Ausziehschienen, die beidseitig an einem Ausschub, z. B. einer Schublade angeordnet werden, wobei jede Ausziehschiene im rückwärtigen Bereich ein Hakenelement besitzt. Dies sind bekannte und gängige Ausziehführungen, die häufig für z. B. Holzschubladen zum Einsatz kommen, wobei in der Holzschublade auf der Rückseite zum Fixieren der Schublade Öffnungen vorgesehen sind, in welche die Hakenelemente eingreifen. Damit ist die Schublade auf einer zur Blende abgewandten Rückseite in ihrer Lage definiert. Durch die erfindungsgemäße Vorrichtung ist es nunmehr möglich, z. B. die Höhe oder auch die seitliche Position einer Schublade nach dem Einsetzen auf der Führungseinheit anzupassen. Dadurch kann z. B. die Neigung einer Frontseite z. B. einer Schublade durch vertikale Einstellung an der Rückseite angepasst werden. Ebenso denkbar ist durch eine seitliche Verstellung und die Einstellbarkeit der Tiefenposition die Flucht einer Frontseite der Schublade innerhalb einer Ebene, in welcher mehrere Schubladenfronten liegen genauestens anzupassen.at the management unit is z. B. to pull-out rails, the two sides of a Ausschub, z. B. arranged a drawer be, with each pull-out rail in the rear Area has a hook element. These are familiar and common Pull-out guides, which are often used for z. B. Wooden drawers are used, being in the wooden drawer up the back for fixing the drawer openings are provided, in which engage the hook elements. This is the drawer on a back facing away from the panel defined in their position. By the invention Device, it is now possible, for. B. the height or the lateral position of a drawer after insertion to adapt to the leadership unit. As a result, z. B. the inclination of a front z. B. a drawer by vertical Adjustment to be adjusted at the back. Also conceivable is due to a lateral adjustment and the adjustability of Depth position the escape of a front of the drawer inside a level in which several drawer fronts lie exactly adapt.
  • In einer bevorzugten Ausgestaltung der Erfindung umfasst die Aufnahmeeinrichtung eine Ausnehmung, in die das Hakenelement mit der Hakennase eingreift. Beispielsweise ist in einer verschiebbaren Platte eine entsprechende Ausnehmung für das Hakenelement vorgesehen. Ebenso denkbar ist ein Fortsatz an der Aufnahmeeinrichtung, der die Haltenase untergreift.In A preferred embodiment of the invention comprises the receiving device a recess into which the hook element engages with the hook nose. For example, in a sliding plate a corresponding Recess for the hook element provided. Also conceivable is an extension of the receiving device, which engages under the retaining lug.
  • In einer besonders bevorzugten Ausgestaltung der Erfindung ist die Aufnahmeeinrichtung über Verschiebemittel an der Verstelleinrichtung z. B. in vertikaler Richtung verstellbar. Die Verschiebemittel können z. B. ein Getriebe umfassen und in Form einer Exzenterfixierung mit exzentrisch gelagertem Bolzen oder Stift oder einer Schneckenverschiebung mit Schnecke und Schneckenrad ausgebildet sein. Ebenfalls denkbar ist eine Ausgestaltung mit Langloch und Klemmschraube.In a particularly preferred embodiment of the invention is the Recording device via displacement means on the adjusting device z. B. adjustable in the vertical direction. The shifting means can z. B. include a gear and in the form of an eccentric with eccentrically mounted bolt or pin or a worm displacement with Worm and worm wheel be formed. It is also conceivable an embodiment with slot and clamping screw.
  • In diesem Zusammenhang ist es überdies bevorzugt, wenn die Aufnahmeeinrichtung über Verstellmittel verstellbar ist. Als Verstellmittel kommen beispielsweise eine Verstellschraube oder eine Rastverstellung in Frage.In this context, it is also preferred if the receiving device is adjustable via adjusting means. As adjusting means, for example, an adjusting screw or a catch adjustment in question.
  • In einer außerdem bevorzugten Ausführungsform der Erfindung ist die Verstelleinrichtung für die Montage an der Rückseite des ersten Möbelteils ausgebildet. Dies ist insbesondere dann von Vorteil, wenn z. B. eine Holzschublade an einer Führungseinheit zu montieren ist. Die erfindungsgemäße Vorrichtung kann dann auf der Rückseite der Holzschublade angeschraubt werden. In die Vorrichtung können die gängigen Hakenelemente von Schubladenführungen eingreifen.In a further preferred embodiment of the Invention is the adjusting device for mounting formed the back of the first furniture part. This is particularly advantageous if z. B. a wooden drawer is to be mounted on a guide unit. The inventive Device can then be screwed to the back of the wooden drawer become. In the device, the usual Hook elements of drawer guides intervene.
  • In einer besonders bevorzugten Ausgestaltung der Erfindung ist die Verstelleinrichtung im ersten Möbelteil im hinteren Bereich angeordnet, vorzugsweise seitlich oder im Bodenbereich. Denkbar ist eine Unterbringung z. B. in einer Schubladenzarge. Die Verstelleinrichtung tritt dadurch optisch nicht in Erscheinung.In a particularly preferred embodiment of the invention is the Adjustment device in the first furniture part in the rear area arranged, preferably laterally or in the bottom area. It is conceivable a housing z. B. in a drawer. The adjusting device does not appear optically.
  • Darüber hinaus ist es von Vorteil, wenn die Verstelleinrichtung Verstellmittel für eine horizontale Verstellung des ersten Möbelteils zur Verstelleinrichtung umfasst. Zum Beispiel ist insbesondere neben einer vertikalen Verstellbarkeit die Aufnahmeeinrichtung, beispielsweise in Form einer verschiebbaren Platte zugleich auch horizontal verstellbar. Die Einstellung kann z. B. mit einer Schraube oder über eine Raste fixierbar sein.About that In addition, it is advantageous if the adjusting adjustment means for a horizontal adjustment of the first furniture part comprises the adjusting device. For example, in addition to one vertical adjustability of the receiving device, for example in the form of a movable plate at the same time also horizontally adjustable. The setting can z. B. with a screw or over a catch be fixable.
  • Ein weiterer wesentlicher Aspekt der Erfindung liegt darin, das die Aufnahmeeinrichtung das Hakenelement derart aufnimmt, dass ein Spiel in einer Raumachse, die in einer Ebene ungefähr senkrecht zu einer Ausziehrichtung liegt, insbesondere in horizontaler Richtung möglich ist. Dann kann im Rahmen des Spiels eine Justierung eines beweglichen Möbelteils zur Führungseinheit realisiert werden.One Another essential aspect of the invention is that the Receiving device receives the hook element such that a game in a space axis, which is approximately vertical in a plane to a pull-out, in particular in the horizontal direction is possible. Then in the context of the game an adjustment a movable furniture part to the guide unit will be realized.
  • In diesem Zusammenhang ist es bevorzugt, wenn sich die Verstelleinrichtung zusätzlich zur Hakenaufnahme an einer Führungseinheit abstützt.In In this context, it is preferable if the adjusting device in addition to the hook receptacle on a guide unit supported.
  • Z. B. umfasst die Verstelleinrichtung eine Justiereinheit, mit welcher ein Halteorgan in horizontaler Richtung verstellbar ist, wobei sich das Halteorgan im eingebauten Zustand an einer Bewegungsschiene des ersten beweglichen Möbelteils abstützt. Die Verstelleinrichtung und damit das bewegliche Möbelteil erhält daher eine Zwangspositionierung in Bezug auf die Führungseinheit. Wenn die Führungseinheit mit Spiel an der Vertelleinrichtung untergebracht ist, kann das bewegliche Möbelteil im Rahmen des Spiels durch die Zwangspositionierung in eine gewünschte Lage gebracht werden. Vorzugsweise wird nur eine Seite einer Führung damit ausgestattet, wogegen die andere Seite einfach mitgeschleppt wird.Z. B. the adjusting device comprises an adjusting unit, with which a holding member is adjustable in the horizontal direction, wherein the retainer in the installed state on a motion rail the first movable furniture part is supported. The Adjustment device and thus the movable furniture part therefore receives a forced positioning in relation to the Guide unit. If the leadership unit with Game is housed on the vertical device, the movable Furniture part in the context of the game by the forced positioning be brought into a desired position. Preferably just one side of a guide equipped with it, whereas the other side is simply dragged along.
  • Außerdem vorteilhaft ist, wenn das Halteorgan sowohl auf Zug als auch auf Druck an einer Bewegungsschiene im eingebauten Zustand fixiert gehalten ist. Damit ist eine eindeutige Lagepositionierung realisiert.Furthermore is advantageous if the holding member both on train and on Pressure kept fixed on a motion rail in the installed state is. For a clear position positioning is realized.
  • Bei einer Vorrichtung zur Führung eines beweglichen Möbelteils mit einer am beweglichen Möbelteil angeordneten Bewegungsschiene und einer an einem festen Möbelteil angeordneten Festschiene, wobei die Bewegungsschiene am hinteren Ende mit einem Hakenelement mit einer horizontalen Hakennase ausgestattet ist, die für eine Fixierung des beweglichen ersten Möbelteils in eine Öffnung im rückwärtigen Bereich des beweglichen Möbelteils ragt, liegt ein Kerngedanke darin, dass die Haltenase oder das Hakenelement in horizontaler Richtung verstellbar sind. Damit kann z. B. mit einer Verstelleinrichtung eine vertikale Verstellung realisiert werden, wobei eine horizontale Positionierung des beweglichen Möbelteils durch ein Verstellen eines Hakenelements in horizontaler Richtung an der Führungseinheit erfolgt.at a device for guiding a movable furniture part with a movement rail arranged on the movable furniture part and a fixed rail arranged on a fixed furniture part, wherein the movement rail at the rear end with a hook element equipped with a horizontal hook nose, which for a fixation of the movable first furniture part in an opening protrudes in the rear area of the movable furniture part, a central idea is that the retaining lug or the hook element are adjustable in the horizontal direction. This can z. B. with an adjustment realized a vertical adjustment be, with a horizontal positioning of the movable furniture part by adjusting a hook element in the horizontal direction takes place at the leadership unit.
  • Zeichnungendrawings
  • Mehrere Ausführungsbeispiele der Erfindung sind in den Zeichnungen dargestellt und werden nachfolgend unter Angabe weiterer Vorteile und Einzelheiten näher erläutert. Es zeigenSeveral Embodiments of the invention are in the drawings are presented below and stating further benefits and details explained in more detail. Show it
  • 1a und 1b in einer perspektivischen Ansicht den rückwärtigen Teil einer Bewegungsschiene einer Ausziehführung und eine Vorrichtung zur Anbringung der Ausziehführung an einer Schublade in einer Ansicht von schräg hinten (1b) sowie einer Ansicht von schräg vorne (1a), wobei jeweils eine Schublade nicht dargestellt ist, 1a and 1b in a perspective view of the rear part of a movement rail of a pull-out guide and a device for attaching the pull-out guide to a drawer in a view obliquely from behind ( 1b ) and an oblique view from the front ( 1a ), wherein in each case a drawer is not shown,
  • 2 eine Vorrichtung zur Anbringung einer Schublade an einer Ausziehführung mit einer zusätzlichen Justiereinheit in einer perspektivischen Darstellung, 2 a device for attaching a drawer to a pull-out guide with an additional adjusting unit in a perspective view,
  • 3a und 3b eine weitere Vorrichtung zur Anbringung einer Schublade an einer Ausziehführung in einer perspektivischen Darstellung (3a) sowie einer Detailansicht hiervon (3b) und 3a and 3b a further device for attaching a drawer to a pull-out guide in a perspective view ( 3a ) as well as a detailed view thereof ( 3b ) and
  • 4 in einer stark schematisierten, teilweise aufgerissenen Seitenansicht eine Schubladenzarge, die auf einer Bewegungsschiene einer Ausziehführung angeordnet ist. 4 in a highly schematic, partially torn-off side view of a drawer frame, which is arranged on a moving rail of a pull-out.
  • Beschreibung der AusführungsbeispieleDescription of the embodiments
  • In 1a und 1b ist eine erste Ausführungsform einer Verstellvorrichtung 1 für die Anbringung einer Bewegungsschiene 2 einer Ausziehführung an z. B. eine Schublade (nicht dargestellt) abgebildet.In 1a and 1b is a first embodiment of an adjusting device 1 for attaching a movement rail 2 a pull-out tion to z. B. a drawer (not shown) shown.
  • Die Bewegungsschiene 2 ist beispielsweise Teil eines Vollauszugs für eine Schublade und zur Montage an einer Unterseite eines Schubladenbodens ausgebildet.The motion track 2 is for example part of a full extension of a drawer and designed for mounting on a bottom of a drawer bottom.
  • Derartige Bewegungsschienen weisen häufig ein Hakenelement 3 auf, das vorzugsweise einstückig mit der Bewegungsschiene ausgebildet ist und einen vertikal nach oben sich erstreckenden Abschnitt 4 besitzt, an den sich eine horizontale Hakennase 5 anschließt.Such motion rails often have a hook element 3 on, which is preferably formed integrally with the movement rail and a vertically upwardly extending portion 4 possesses, on which a horizontal hook nose 5 followed.
  • Zur Aufnahme der horizontalen Hakennase 5 umfasst die Verstellvorrichtung 1 eine Ausnehmung 6 an einem Aufnahmeelement 7, das verschiebbar an einer Montageplatte 8 angeordnet ist.For holding the horizontal hook nose 5 includes the adjusting device 1 a recess 6 on a receiving element 7 , which is displaceable on a mounting plate 8th is arranged.
  • Die Montageplatte 8 besitzt Löcher 9 zum Anschrauben, z. B. an der Rückseite einer Holzschubladenwand.The mounting plate 8th has holes 9 to screw on, z. B. at the back of a wooden drawer wall.
  • Außerdem sind in der Montageplatte 8 Öffnungen 10 vorgesehen, um auch ein alternatives Tackern der Montageplatte 8 an einer Schubladenrückwand zu ermöglichen. Für eine einfache Positionierung der Vorstellvorrichtung an einer Schubladenrückseite sind vorzugsweise Positionierlaschen 33 vorhanden, die einen Schubladenboden untergreifen. In 1a und 1b ist jeweils von der Frontseite einer Schublade aus betrachtet eine rechte Bewegungsschiene 2 dargestellt.Besides, in the mounting plate 8th openings 10 also provided an alternative tacking of the mounting plate 8th to allow on a drawer rear wall. For easy positioning of the jig on a drawer back are preferably positioning tabs 33 present, which engage under a drawer floor. In 1a and 1b is viewed from the front of a drawer from a right-hand movement rail 2 shown.
  • Um ein planes Anliegen der Montageplatte 8 auf der Rückseite einer Schubladenwand sicherzustellen, auch bei einem vorhandenen Überstand einer seitlichen Zarge, ist in einer Anlagefläche 8a der Montageplatte 8 ein seitlicher Rücksprung 11 mit z. B. einer "Rücksprungtiefe" von z. B. ca. 2 mm vorgesehen.To make a plan concern of the mounting plate 8th on the back of a drawer wall, even with an existing projection of a side frame, is in a contact surface 8a the mounting plate 8th a lateral return 11 with z. B. a "return depth" of z. B. provided about 2 mm.
  • Das Aufnahmeelement 7 ist an der Montageplatte 8 über seitliche Führungselemente 12, 13 sowie über ein Aufnahmestück 14, das in eine Aussparung 15 der Montageplatte 8 hineinragt, für eine im montierten Zustand vertikale Verfahrbarkeit geführt.The receiving element 7 is on the mounting plate 8th via lateral guide elements 12 . 13 as well as a recording piece 14 that in a recess 15 the mounting plate 8th protrudes, performed for a vertical mobility in the mounted state.
  • Die Verstellung des Aufnahmeelements 7 an der Montageplatte 8 erfolgt über eine Exzentervorrichtung 16, bei welcher an einem Bedienhebel 17 exzentrisch zu einer Drehachse 18 des Bedienhebels 17 ein Zapfenelement 19 in eine entsprechende Ausnehmung 20 an der Montageplatte 8 eingreift.The adjustment of the receiving element 7 on the mounting plate 8th takes place via an eccentric device 16 in which at a control lever 17 eccentric to a rotation axis 18 of the operating lever 17 a pin element 19 in a corresponding recess 20 on the mounting plate 8th intervenes.
  • Durch Verdrehen des Bedienhebels 17 wird die vertikale Position des Aufnahmeelements 7 zur Montageplatte 8 und damit der Ausnehmung 6 für das Hakenelement 3 vorgegeben.By turning the operating lever 17 becomes the vertical position of the receiving element 7 to the mounting plate 8th and thus the recess 6 for the hook element 3 specified.
  • Der Bedienhebel 17 lässt sich manuell verdrehen, wobei ein Federstück 21 mit Rastnoppen (nicht dargestellt) in entsprechende Rastvertiefungen 22 am Aufnahmeelement 7 einrastet, um so eine Einstellposition zu fixieren.The operating lever 17 can be twisted manually, with a spring piece 21 with locking knobs (not shown) in corresponding locking recesses 22 on the receiving element 7 engages, so as to fix a setting position.
  • Durch diese Maßnahme lässt sich somit eine vertikale Höhenposition der Rückseite einer Schublade auf einfache Weise justieren.By This measure can thus be a vertical Height position of the back of a drawer easy to adjust.
  • In 2 ist an der Verstellvorrichtung 1 eine Justiereinheit 23 ausgebildet, mit welcher sich zusätzlich zu einer vertikalen Verstellbarkeit eine horizontale Einstellmöglichkeit realisieren lässt. Hierzu besitzt die Ausnehmung 6, wie bereits in den 1a und 1b ersichtlich eine Breite, die so bemessen ist, dass die im montierten Zustand sich darin befindende horizontale Hakennase 5 grundsätzlich mit Spiel nach links und rechts, also in horizontaler Richtung verschieben lässt.In 2 is on the adjusting device 1 an adjustment unit 23 designed, with which in addition to a vertical adjustability can be realized a horizontal adjustment. For this purpose has the recess 6 as already in the 1a and 1b can be seen a width which is dimensioned so that in the mounted state located therein horizontal hook nose 5 basically with game left and right, so can move in a horizontal direction.
  • Damit bei dieser Dimensionierung der Ausnehmung 6 eine eindeutige Positionierung der Schublade im rückwärtigen Bereich auch in horizontaler Richtung gewährleistet ist, besitzt die Justiereinheit 23 ein Schraubenelement 24 zur Verstellung einer Halteplatte 25. Die Achse des Schraubenelements 24 liegt vorzugsweise in einer in Montagelage horizontalen Ebene, so dass sich die Halteplatte 25 in einer solchen verschieben lässt. Die Halteplatte 25 sitzt vorzugsweise in einem Halteabschnitt an der Bewegungsschiene 2, so dass eine Fixierung auf Druck und Zug gewährleistet ist. Bei einer Verstellung des Schraubelements 24 über ein gezahntes Verstellrad 26 wandert die Halteplatte 25 in horizontaler Richtung zusammen mit der Bewegungsschiene 2 und damit das Hakenelement 3 in der Ausnehmung 6, womit die Horizontaljustierung der Schublade in Bezug auf eine Ausziehschiene realisiert ist.So with this dimensioning of the recess 6 a clear positioning of the drawer in the rear area is ensured even in the horizontal direction, has the adjusting unit 23 a screw element 24 for adjusting a retaining plate 25 , The axis of the screw element 24 is preferably in a horizontal position in mounting position, so that the holding plate 25 to move in such a way. The holding plate 25 preferably sits in a holding section on the movement rail 2 , so that a fixation on pressure and train is guaranteed. In an adjustment of the screw 24 via a toothed adjusting wheel 26 wanders the retaining plate 25 in the horizontal direction together with the movement rail 2 and thus the hook element 3 in the recess 6 , whereby the horizontal adjustment of the drawer is realized with respect to a pull-out rail.
  • Regelmäßig wird eine Schublade mit zwei Verstellvorrichtungen 1 an den jeweiligen Bewegungsschienen montiert. Da die Montageplatten 8 über den Rücken der Schublade fest miteinander verbunden sind, ist es aber ausreichend, wenn eine Justiereinheit 23 lediglich an einer Verstellvorrichtung 1 ausgebildet ist. Die Horizontalposition des Hakenelements 3 der anderen Verstellvorrichtung 1 wird durch die mitschleppende Wirkung der seitlichen Verstellung bei der Verstellvorrichtung 1 mit Justiereinheit 23 bewirkt.Regularly a drawer with two adjusting devices 1 mounted on the respective movement rails. Because the mounting plates 8th However, it is sufficient if an adjustment unit is firmly connected to each other via the back of the drawer 23 only on an adjusting device 1 is trained. The horizontal position of the hook element 3 the other adjustment 1 is due to the entraining effect of the lateral adjustment in the adjustment 1 with adjustment unit 23 causes.
  • Die 3a und 3b zeigen eine Verstellvorrichtung 34, die im Prinzip so aufgebaut ist, wie die Verstelleinrichtung 1.The 3a and 3b show an adjustment 34 which is constructed in principle as the adjusting device 1 ,
  • Folgende Punkte unterscheiden sich:
    Ein Bedienhebel 35 besitzt im Gegensatz zum Bedienhebel 17 Mulden 36 für Finger zur Bereitstellung einer besseren Haptik bzw. Ergonomie. Das Exzenterprinzip entspricht jedoch dem der Exzentervorrichtung 16.
    The following points differ:
    An operating lever 35 owns in contrast to the control lever 17 Hopper 36 for fingers to provide a better feel or ergonomics. The Exzen However, the principle corresponds to the eccentric device 16 ,
  • Ein wesentlicher Unterschied besteht darin, dass unterhalb der Ausnehmung 6 für ein Hakenelement 3 Federmittel, z. B. in Form eines Federarmes 37, vorgesehen sind. Der Federarm 37 drückt im Montagezustand auf ein Hakenelement 3, genauer gesagt auf dessen vertikalen Abschnitt 4. Das hat zur Folge, dass ein Hakenelement 3 immer unter Vorspannung an z. B. einer Bewegungsschiene 2 montierten Schublade gehalten ist, so dass die Bewegungsschiene 2 eindeutig fixiert ist und bleibt. Des Weiteren wird durch den Federarm 37 beim Einfahren eines Hakenelements 3 ein Montagegeräusch minimiert.One major difference is that below the recess 6 for a hook element 3 Spring means, z. B. in the form of a spring arm 37 , are provided. The spring arm 37 presses in the assembled state on a hook element 3 more precisely on its vertical section 4 , This has the consequence that a hook element 3 always under bias to z. B. a motion rail 2 mounted drawer is held so that the moving rail 2 is clearly fixed and remains. Furthermore, by the spring arm 37 when retracting a hook element 3 a mounting noise minimized.
  • Eine weitere Ausführungsform einer Verstellvorrichtung 27 ist in 4 stark schematisiert abgebildet. Die Verstellvorrichtung 27 sitzt im inneren Bereich einer Schubladenzarge 28, die z. B. aus Blechmaterial gefertigt ist. Die Schubladenzarge 28 ist mit z. B. einer Bewegungsschiene 29 im hinteren Bereich der Schubladenzarge 28 zu verbinden. Hierzu weist die Bewegungsschiene 29 das bekannte Hakenelement 30 auf, das von einem Fixierelement 31 untergriffen wird, welches an der Verstelleinrichtung 27 montiert ist. Hierdurch findet eine vertikale Lagefixierung der Schubladenzarge und damit der kompletten Schublade statt. Das Fixierelement 31 kann jedoch z. B. über Schraubmittel (nicht dargestellt), die durch eine Öffnung 32 in der Schubladenzarge erreichbar sind, im montierten Zustand in vertikaler Richtung verstellt werden. Damit ändert sich die Position der Schubladenzarge in vertikaler Richtung in Bezug auf die Bewegungsschiene 29. Zusätzlich können Einstellmittel entsprechend der Justiereinheit 23 auch an einer Schublade mit Schubladenzarge 28 vorgesehen sein.Another embodiment of an adjustment 27 is in 4 shown in a very schematic way. The adjusting device 27 sits in the inner area of a drawer 28 that z. B. made of sheet metal. The drawer frame 28 is with z. B. a motion rail 29 in the rear area of the drawer frame 28 connect to. For this purpose, the movement rail 29 the well-known hook element 30 on, that of a fixing element 31 is engaged, which at the adjustment 27 is mounted. As a result, a vertical position fixation of the drawer and thus the entire drawer takes place. The fixing element 31 However, z. B. screw means (not shown) passing through an opening 32 can be reached in the drawer, are adjusted in the mounted state in the vertical direction. This changes the position of the drawer frame in the vertical direction with respect to the movement rail 29 , In addition, adjustment means corresponding to the adjustment 23 also on a drawer with drawer 28 be provided.
  • 11
    Verstellvorrichtungadjustment
    22
    Bewegungsschienemovement rail
    33
    Hakenelementhook element
    44
    vertikaler Abschnittvertical section
    55
    horizontaler Abschnitthorizontal section
    66
    Ausnehmungrecess
    77
    Aufnahmeelementreceiving element
    88th
    Montageplattemounting plate
    8a8a
    Anlageflächecontact surface
    99
    Lochhole
    1010
    Öffnungopening
    1111
    Rücksprungreturn
    1212
    Führungselementguide element
    1313
    Führungselementguide element
    1414
    Aufnahmestückspigot
    1515
    Aussparungrecess
    1616
    Exzentervorrichtungeccentric
    1717
    Bedienhebeloperating lever
    1818
    Achseaxis
    1919
    Zapfenelementpin element
    2020
    Ausnehmungrecess
    2121
    Federstückspring piece
    2222
    Rastvertiefunglatching depression
    2323
    Justiereinheitadjusting
    2424
    Schraubenelementscrew element
    2525
    HalteplatteRetaining plate
    2626
    Verstellradadjustment wheel
    2727
    Verstellvorrichtungadjustment
    2828
    Schubladenzargedrawer
    2929
    Bewegungsschienemovement rail
    3030
    Hakenelementhook element
    3131
    Fixierelementfixing
    3232
    Öffnungopening
    3333
    Positionierlaschepositioning tab
    3434
    Verstelleinrichtungadjustment
    3535
    Bedienhebeloperating lever
    3636
    Muldetrough
    3737
    Federarmspring arm
  • ZITATE ENTHALTEN IN DER BESCHREIBUNGQUOTES INCLUDE IN THE DESCRIPTION
  • Diese Liste der vom Anmelder aufgeführten Dokumente wurde automatisiert erzeugt und ist ausschließlich zur besseren Information des Lesers aufgenommen. Die Liste ist nicht Bestandteil der deutschen Patent- bzw. Gebrauchsmusteranmeldung. Das DPMA übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen.This list The documents listed by the applicant have been automated generated and is solely for better information recorded by the reader. The list is not part of the German Patent or utility model application. The DPMA takes over no liability for any errors or omissions.
  • Zitierte PatentliteraturCited patent literature
    • - DE 202006003035 U1 [0002] - DE 202006003035 U1 [0002]

Claims (14)

  1. Vorrichtung zur Anbringung einer Führungseinheit an einem ersten Möbelteil, das gegenüber einem zweiten Möbelteil beweglich geführt ist, wobei die Führungseinheit eine am zweiten Möbelteil angeordnete Festschiene und eine am ersten Möbelteil angeordnete Bewegungsschiene (2) umfasst, dadurch gekennzeichnet, dass die Vorrichtung für eine Bewegungsschiene (2) ausgebildet ist, die am hinteren Ende mit einem Hakenelement (3) mit einer Hakennase (5) für eine Fixierung des ersten Möbelteils im rückwärtigen Bereich ausgestattet ist, und dass eine Verstelleinrichtung (1, 27) mit einer Aufnahmeeinrichtung (7) für einen Eingriff des Hakenelements (3) vorgesehen ist, die sich in einem montierten Zustand am ersten Möbelteil befindet, so dass das Hakenelement (3) in die Aufnahmeeinrichtung (7) eingreift, wobei das Aufnahmeelement (7) an der Verstelleinrichtung (1, 27) in wenigstens einer Raumrichtung verstellbar ist.Device for attaching a guide unit to a first furniture part, which is movably guided relative to a second furniture part, wherein the guide unit has a fixed rail arranged on the second furniture part and a movement rail arranged on the first furniture part (US Pat. 2 ), characterized in that the device for a movement rail ( 2 ) formed at the rear end with a hook element ( 3 ) with a hooked nose ( 5 ) is equipped for a fixation of the first furniture part in the rear area, and that an adjusting device ( 1 . 27 ) with a receiving device ( 7 ) for an engagement of the hook element ( 3 ) is provided, which is in a mounted state on the first furniture part, so that the hook element ( 3 ) in the receiving device ( 7 ), wherein the receiving element ( 7 ) on the adjusting device ( 1 . 27 ) is adjustable in at least one spatial direction.
  2. Vorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Aufnahmeeinrichtung (7) eine Ausnehmung (6) umfasst, in die das Hakenelement (3) mit der Hakennase (5) eingreift.Apparatus according to claim 1, characterized in that the receiving device ( 7 ) a recess ( 6 ) into which the hook element ( 3 ) with the hooked nose ( 5 ) intervenes.
  3. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Aufnahmeeinrichtung (7) einen Fortsatz (31) aufweist, der die Haltenase (3) untergreift.Device according to one of the preceding claims, characterized in that the receiving device ( 7 ) an extension ( 31 ), the retaining lug ( 3 ).
  4. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Aufnahmeeinrichtung (7) über Verschiebemittel, an der Verstelleinrichtung insbesondere in vertikaler Richtung verstellbar ist.Device according to one of the preceding claims, characterized in that the receiving device ( 7 ) is adjustable by means of displacement, on the adjusting device in particular in the vertical direction.
  5. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Aufnahmeeinrichtung (7) über ein Verstellmittel (16) verstellbar ist.Device according to one of the preceding claims, characterized in that the receiving device ( 7 ) via an adjusting means ( 16 ) is adjustable.
  6. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Verstelleinrichtung (1) für die Montage an der Rückseite des ersten Möbelteils ausgebildet ist.Device according to one of the preceding claims, characterized in that the adjusting device ( 1 ) is designed for mounting on the back of the first furniture part.
  7. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Verstelleinrichtung (27) im ersten Möbelteil, im hinteren Bereich, angeordnet ist, insbesondere in einer Schubladenzarge.Device according to one of the preceding claims, characterized in that the adjusting device ( 27 ) is arranged in the first furniture part, in the rear area, in particular in a drawer.
  8. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Verstelleinrichtung (1) Verstellmittel für eine horizontale Verstellung des ersten Möbelteils zur Verstelleinrichtung umfasst.Device according to one of the preceding claims, characterized in that the adjusting device ( 1 ) Comprises adjusting means for a horizontal adjustment of the first furniture part to the adjusting device.
  9. Vorrichtung nach dem Oberbegriff des Anspruchs 1, insbesondere nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Aufnahmeeinrichtung (7) das Hakenelement (3) derart aufnimmt, dass ein Spiel in einer Raumachse, insbesondere in horizontaler Richtung möglich ist.Device according to the preamble of claim 1, in particular according to one of the preceding claims, characterized in that the receiving device ( 7 ) the hook element ( 3 ) such that a game in a spatial axis, in particular in the horizontal direction is possible.
  10. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die Verstelleinrichtung eine Justiereinheit (23) umfasst, mit welcher ein Halteorgan (25) in horizontaler Richtung verstellbar ist, wobei sich das Halteorgan (25) im eingebauten Zustand an einer Bewegungsschiene (2) des ersten Möbelteils abstützt.Device according to one of the preceding claims, characterized in that the adjusting device has an adjusting unit ( 23 ), with which a retaining member ( 25 ) is adjustable in the horizontal direction, wherein the retaining member ( 25 ) in the installed state on a movement rail ( 2 ) of the first furniture part is supported.
  11. Vorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das Halteorgan (25) sowohl auf Zug als auch Druck an einer Bewegungsschiene (2) im eingebauten Zustand fixiert gehalten ist.Device according to one of the preceding claims, characterized in that the retaining member ( 25 ) on both train and pressure on a motion rail ( 2 ) is kept fixed in the installed state.
  12. Vorrichtung zur Führung eines beweglichen Möbelteils mit einer am beweglichen Möbelteil angeordneten Bewegungsschiene (2) und einer an einem festen Möbelteil angeordneten Festschiene, wobei die Bewegungsschiene (2) am hinteren Ende mit einem Hakenelement (3) mit einer horizontalen Hakennase (5) ausgestattet ist, die für eine Fixierung des beweglichen ersten Möbelteils in eine Öffnung im rückwärtigen Bereich des beweglichen Möbelteils ragt, dadurch gekennzeichnet, dass die Haltenase (5) oder das Hakenelement (3) in Montagelage in horizontaler Richtung verstellbar sind.Device for guiding a movable furniture part with a movement rail arranged on the movable furniture part ( 2 ) and arranged on a fixed furniture part fixed rail, wherein the movement rail ( 2 ) at the rear end with a hook element ( 3 ) with a horizontal hook nose ( 5 ) is provided, which protrudes for a fixation of the movable first furniture part in an opening in the rear region of the movable furniture part, characterized in that the retaining lug ( 5 ) or the hook element ( 3 ) are adjustable in mounting position in the horizontal direction.
  13. Möbelteil, das gegenüber dem zweiten Möbelteil beweglich geführt werden kann, einer Führungseinheit und einer Vorrichtung nach einem der vorangehenden Ansprüche.Furniture part, opposite the second Furniture part can be guided movably, one Guide unit and a device according to one of the preceding Claims.
  14. Möbel mit einem Möbelteil nach Anspruch 13.Furniture with a piece of furniture behind Claim 13.
DE202007014954U 2007-10-31 2007-10-31 Device for attaching a guide unit and furniture part and furniture with such a device Expired - Lifetime DE202007014954U1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE202007014954U DE202007014954U1 (en) 2007-10-31 2007-10-31 Device for attaching a guide unit and furniture part and furniture with such a device

Applications Claiming Priority (6)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE202007014954U DE202007014954U1 (en) 2007-10-31 2007-10-31 Device for attaching a guide unit and furniture part and furniture with such a device
ES08844957.4T ES2603191T3 (en) 2007-10-31 2008-10-31 Device for mounting a guide unit, as well as part of a piece of furniture and furniture with such a device
KR1020107009427A KR101221308B1 (en) 2007-10-31 2008-10-31 Device for fitting a guide unit, and furniture part and piece of furniture having such a device
EP08844957.4A EP2205126B1 (en) 2007-10-31 2008-10-31 Device for fitting a guide unit, and furniture part and piece of furniture having such a device
PCT/EP2008/009196 WO2009056326A1 (en) 2007-10-31 2008-10-31 Device for fitting a guide unit, and furniture part and piece of furniture having such a device
CN2008801144243A CN101842034B (en) 2007-10-31 2008-10-31 Device for fitting a guide unit, and furniture part and piece of furniture having such a device

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202007014954U1 true DE202007014954U1 (en) 2008-12-18

Family

ID=40149398

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE202007014954U Expired - Lifetime DE202007014954U1 (en) 2007-10-31 2007-10-31 Device for attaching a guide unit and furniture part and furniture with such a device

Country Status (6)

Country Link
EP (1) EP2205126B1 (en)
KR (1) KR101221308B1 (en)
CN (1) CN101842034B (en)
DE (1) DE202007014954U1 (en)
ES (1) ES2603191T3 (en)
WO (1) WO2009056326A1 (en)

Cited By (20)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE202009006443U1 (en) * 2009-05-02 2010-09-23 Paul Hettich Gmbh & Co. Kg connecting device
WO2011094780A1 (en) 2010-02-03 2011-08-11 Julius Blum Gmbh Pull-out guide for a drawer
WO2011094776A1 (en) * 2010-02-03 2011-08-11 Julius Blum Gmbh Coupling device having side adjustment for a drawer
CN102458188A (en) * 2009-06-10 2012-05-16 尤利乌斯·布卢姆有限公司 Pull-out guide for drawers
AT510706B1 (en) * 2011-01-05 2012-06-15 Blum Gmbh Julius Coupling device for drawers
AT510714B1 (en) * 2011-01-05 2012-06-15 Blum Gmbh Julius Coupling device for drawers
AT510905A1 (en) * 2011-01-05 2012-07-15 Blum Gmbh Julius COUPLING DEVICE FOR DRAWERS
WO2012142630A1 (en) * 2011-04-19 2012-10-26 Julius Blum Gmbh Drawer frame having a tilt adjustment
CN103167814A (en) * 2011-07-29 2013-06-19 阿图罗萨利斯股份公司 A hooking device for fixing a drawer to a guide
WO2013091783A1 (en) * 2011-12-23 2013-06-27 Grass Gmbh Arrangement for fitting a furniture part on a guide rail, and fitting method
DE202012006977U1 (en) * 2012-07-19 2013-10-30 Grass Gmbh Device for adjusting the orientation of a furniture part and furniture part
DE102013005512A1 (en) * 2013-04-02 2014-10-02 Grass Gmbh Positioning device, apparatus for moving a piece of furniture and furniture and method for mounting a movable furniture part to a guide device
WO2014180988A1 (en) * 2013-05-10 2014-11-13 Paul Hettich Gmbh & Co. Kg Accommodating unit of an insertion connection and insertion connection
CN104939546A (en) * 2014-03-25 2015-09-30 保罗海蒂诗有限及两合公司 Pull-out guide for a drawer
EP2937018A1 (en) * 2014-04-23 2015-10-28 King Slide Works Co., Ltd. Slide rail system and connecting device used for slide rail assembly
AT515690B1 (en) * 2014-06-23 2015-11-15 Fulterer Gmbh Pull-out
DE202015105679U1 (en) * 2015-10-26 2017-01-27 Grass Gmbh Adjusting means for a locking arrangement for adjusting a recorded on a furniture body movable furniture part
EP3332670A1 (en) * 2016-12-12 2018-06-13 King Slide Works Co., Ltd. Adjustable slide rail mechanism for drawers
DE102009012017B4 (en) * 2009-03-06 2020-02-13 Paul Hettich Gmbh & Co. Kg Method of aligning the front panel of a drawer on a furniture and alignment system
EP3730003A1 (en) * 2019-04-24 2020-10-28 Grass GmbH Drawer with drawer guide unit and furniture

Families Citing this family (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102009060682A1 (en) * 2009-12-29 2011-06-30 Liebherr-Hausgeräte Lienz Gmbh Fridge and / or freezer
DE202014102893U1 (en) * 2014-06-25 2015-10-05 Grass Gmbh Device for attaching a guide unit to a furniture part
DE202015104430U1 (en) * 2015-08-21 2016-11-22 Grass Gmbh Device for moving a movable furniture part in an opening direction with respect to a furniture body of a piece of furniture
ITUA20163369A1 (en) 2016-05-12 2017-11-12 Salice Arturo Spa EXTRACTION GUIDE FOR DRAWERS OR SIMILAR EQUIPPED WITH ADJUSTMENT MEANS.
CN108236237B (en) * 2016-12-27 2020-10-27 川湖科技股份有限公司 Slide rail mechanism and adjustment assembly for slide rail

Citations (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1374730A1 (en) * 2002-06-19 2004-01-02 Arturo Salice S.p.A. Device for adjusting the height of a drawer
DE102004008657B3 (en) * 2004-02-21 2005-08-25 Lautenschläger, Horst Adjustment device e.g. for furniture fittings, has slotted hole in fitting plate of furniture fitting extending in adjustment direction and swivel plate arranged at exterior of fitting plate with hole drilled on swivel plate
AT9114U1 (en) * 2006-02-16 2007-05-15 Grass Gmbh Extraction guide for drawers
DE202006003035U1 (en) 2006-02-25 2007-07-05 Alfit Ag Device for the adjustable mounting of the running rail of pull-out guides on drawers
DE202006006065U1 (en) * 2006-04-13 2007-08-23 Alfit Ag Underfloor guide arrangement for furniture parts, in particular in the body of furniture
DE202006006180U1 (en) * 2006-04-18 2007-08-30 Paul Hettich Gmbh & Co. Kg Drawer guide rail
GB2437423A (en) * 2005-08-22 2007-10-24 King Slide Works Co Ltd A drawer slide locating system

Family Cites Families (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4635857A (en) * 1980-12-08 1987-01-13 Vortran Corporation Atomizing apparatus
DE4114708C2 (en) * 1991-05-06 2000-11-30 Lautenschlaeger Mepla Werke Fastening device for rails of drawer pull-out guides
DE4414462B4 (en) * 1994-04-26 2005-03-24 MEPLA-WERKE LAUTENSCHLäGER GMBH & CO. KG Fitting for height adjustment of drawers
CN2562640Y (en) * 2002-08-30 2003-07-30 李绍汉 Quick assembling mechanism for movable rail and drawer bottom
ITMI20041524A1 (en) * 2004-07-28 2004-10-28 Gaetano Donatiello "telescopic runner for drawers"

Patent Citations (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1374730A1 (en) * 2002-06-19 2004-01-02 Arturo Salice S.p.A. Device for adjusting the height of a drawer
JP2004016825A (en) * 2002-06-19 2004-01-22 Arturo Salice Spa Height adjusting device for drawers
DE102004008657B3 (en) * 2004-02-21 2005-08-25 Lautenschläger, Horst Adjustment device e.g. for furniture fittings, has slotted hole in fitting plate of furniture fitting extending in adjustment direction and swivel plate arranged at exterior of fitting plate with hole drilled on swivel plate
GB2437423A (en) * 2005-08-22 2007-10-24 King Slide Works Co Ltd A drawer slide locating system
AT9114U1 (en) * 2006-02-16 2007-05-15 Grass Gmbh Extraction guide for drawers
DE202006003035U1 (en) 2006-02-25 2007-07-05 Alfit Ag Device for the adjustable mounting of the running rail of pull-out guides on drawers
DE202006006065U1 (en) * 2006-04-13 2007-08-23 Alfit Ag Underfloor guide arrangement for furniture parts, in particular in the body of furniture
WO2007118632A2 (en) * 2006-04-13 2007-10-25 Alfit Ag Flush-mounted guiding arrangement for furniture parts, especially drawers in the carcass of pieces of furniture
DE202006006180U1 (en) * 2006-04-18 2007-08-30 Paul Hettich Gmbh & Co. Kg Drawer guide rail

Cited By (46)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE102009012017B4 (en) * 2009-03-06 2020-02-13 Paul Hettich Gmbh & Co. Kg Method of aligning the front panel of a drawer on a furniture and alignment system
DE202009006443U1 (en) * 2009-05-02 2010-09-23 Paul Hettich Gmbh & Co. Kg connecting device
US8777340B2 (en) 2009-06-10 2014-07-15 Julius Blum Gmbh Pull-out guide for drawers
AT508265B1 (en) * 2009-06-10 2013-05-15 Blum Gmbh Julius Extraction guide for drawers
CN102458188A (en) * 2009-06-10 2012-05-16 尤利乌斯·布卢姆有限公司 Pull-out guide for drawers
WO2011094776A1 (en) * 2010-02-03 2011-08-11 Julius Blum Gmbh Coupling device having side adjustment for a drawer
CN102740734A (en) * 2010-02-03 2012-10-17 尤利乌斯·布卢姆有限公司 Pull-out guide for a drawer
WO2011094780A1 (en) 2010-02-03 2011-08-11 Julius Blum Gmbh Pull-out guide for a drawer
EP3603449A1 (en) 2010-02-03 2020-02-05 Julius Blum GmbH Pull-out guide for a drawer
AT509416B1 (en) * 2010-02-03 2012-05-15 Blum Gmbh Julius EXTRACTION GUIDE FOR A DRAWER
US8919711B2 (en) 2010-02-03 2014-12-30 Julius Blum Gmbh Coupling device having side adjustment for a drawer
CN102740734B (en) * 2010-02-03 2015-06-24 尤利乌斯·布卢姆有限公司 Pull-out guide for a drawer
US8857929B2 (en) 2010-02-03 2014-10-14 Julius Blum Gmbh Pull-out guide for a drawer
AT510905A1 (en) * 2011-01-05 2012-07-15 Blum Gmbh Julius COUPLING DEVICE FOR DRAWERS
WO2012092633A1 (en) 2011-01-05 2012-07-12 Julius Blum Gmbh Adjustment device for drawer faceplates
AT510706B1 (en) * 2011-01-05 2012-06-15 Blum Gmbh Julius Coupling device for drawers
AT13205U1 (en) * 2011-01-05 2013-08-15 Blum Gmbh Julius Coupling device for drawers
AT510714A4 (en) * 2011-01-05 2012-06-15 Blum Gmbh Julius Coupling device for drawers
AT510714B1 (en) * 2011-01-05 2012-06-15 Blum Gmbh Julius Coupling device for drawers
AT510706A4 (en) * 2011-01-05 2012-06-15 Blum Gmbh Julius Coupling device for drawers
US9125490B2 (en) 2011-01-05 2015-09-08 Julius Blum Gmbh Adjustment device for drawer faceplates
US9179771B2 (en) 2011-01-05 2015-11-10 Julius Blum Gmbh Coupling device for drawers
WO2012142630A1 (en) * 2011-04-19 2012-10-26 Julius Blum Gmbh Drawer frame having a tilt adjustment
US9039108B2 (en) 2011-04-19 2015-05-26 Julius Blum Gmbh Drawer frame having a tilt adjustment
CN103167814A (en) * 2011-07-29 2013-06-19 阿图罗萨利斯股份公司 A hooking device for fixing a drawer to a guide
CN103167814B (en) * 2011-07-29 2015-11-25 阿图罗萨利斯股份公司 For drawer being fixed to the hooking device of guiding piece
CN104010549A (en) * 2011-12-23 2014-08-27 格拉斯有限公司 Furniture, guide unit, and arrangement for fitting a furniture part on a guide rail, and fitting method
WO2013091783A1 (en) * 2011-12-23 2013-06-27 Grass Gmbh Arrangement for fitting a furniture part on a guide rail, and fitting method
DE202012006977U1 (en) * 2012-07-19 2013-10-30 Grass Gmbh Device for adjusting the orientation of a furniture part and furniture part
DE102013005512A1 (en) * 2013-04-02 2014-10-02 Grass Gmbh Positioning device, apparatus for moving a piece of furniture and furniture and method for mounting a movable furniture part to a guide device
WO2014180988A1 (en) * 2013-05-10 2014-11-13 Paul Hettich Gmbh & Co. Kg Accommodating unit of an insertion connection and insertion connection
CN105263364B (en) * 2013-05-10 2017-09-05 保罗海蒂诗有限及两合公司 Insert accommodating unit and the insertion connection of connection
CN105263364A (en) * 2013-05-10 2016-01-20 保罗海蒂诗有限及两合公司 Accommodating unit of an insertion connection and insertion connection
DE102013114722A1 (en) * 2013-05-10 2014-11-13 Paul Hettich Gmbh & Co. Kg Recording unit of a plug connection and plug connection
AT515638B1 (en) * 2014-03-25 2019-07-15 Hettich Paul Gmbh & Co Kg Pull-out guide for a drawer
AT515638A3 (en) * 2014-03-25 2017-05-15 Hettich Paul Gmbh & Co Kg Pull-out guide for a drawer
CN104939546A (en) * 2014-03-25 2015-09-30 保罗海蒂诗有限及两合公司 Pull-out guide for a drawer
CN104939546B (en) * 2014-03-25 2019-08-23 保罗海蒂诗有限及两合公司 Pull-out guide portion for drawer
EP2937018A1 (en) * 2014-04-23 2015-10-28 King Slide Works Co., Ltd. Slide rail system and connecting device used for slide rail assembly
AT515690A4 (en) * 2014-06-23 2015-11-15 Fulterer Gmbh Pull-out
US9894994B2 (en) 2014-06-23 2018-02-20 Fulterer Gesellschaft Mbh Pull-out guide
AT515690B1 (en) * 2014-06-23 2015-11-15 Fulterer Gmbh Pull-out
DE202015105679U1 (en) * 2015-10-26 2017-01-27 Grass Gmbh Adjusting means for a locking arrangement for adjusting a recorded on a furniture body movable furniture part
US9861195B2 (en) 2015-10-26 2018-01-09 Grass Gmbh Setting device for a latching arrangement for setting a movable furniture part which is received on a furniture body
EP3332670A1 (en) * 2016-12-12 2018-06-13 King Slide Works Co., Ltd. Adjustable slide rail mechanism for drawers
EP3730003A1 (en) * 2019-04-24 2020-10-28 Grass GmbH Drawer with drawer guide unit and furniture

Also Published As

Publication number Publication date
KR101221308B1 (en) 2013-01-10
ES2603191T3 (en) 2017-02-24
WO2009056326A1 (en) 2009-05-07
CN101842034A (en) 2010-09-22
EP2205126A1 (en) 2010-07-14
KR20100081995A (en) 2010-07-15
CN101842034B (en) 2013-03-06
EP2205126B1 (en) 2016-08-17

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP3603449B1 (en) Pull-out guide for a drawer
EP1440632B1 (en) Chair with quick-adjustable force accumulator
DE69827616T2 (en) WITH SOFT TERMINAL BAG HOLDER FOR LOCKING BOX EXTRACTOR GUIDE
EP3125724B1 (en) Pull-out guide for a drawer
EP2012619B1 (en) Flush-mounted guiding arrangement for furniture parts, especially drawers in the carcass of pieces of furniture
EP0495940B1 (en) Device for holding pushed-in drawers in the body of an item of furniture
EP0660681B1 (en) Locking device for drawers and the like
EP2164363B1 (en) Drawer frame with a fastening device for a front panel
EP1360977B1 (en) Binding system for front and back ski or skiboard shoe bindings
EP1816927B1 (en) Opening device for drawers
DE3416176C2 (en)
EP2642891B1 (en) Bracket adapter with connecting fitting
EP1959792B1 (en) Piece of furniture having at least a first and a second furniture part
DE102015214910A1 (en) Side protection mechanism and child safety seat provided therewith
EP2465381B1 (en) Ejection mechanism
EP2531065B1 (en) Drawer structure
DE19753538B4 (en) Device for releasably securing seats, benches or other objects to the floor of a motor vehicle
DE4030807C2 (en) Sliding seat guide for a front seat of a motor vehicle
EP1483984A1 (en) Drawer slide
DE602005002711T2 (en) Device for tensioning a saw chain
EP0421458B1 (en) Drawer
EP1785062B1 (en) Drawer pull-out guide and drawer
DE112014000095T5 (en) Device for moving a headrest
DE69913069T2 (en) Plate blocking
EP1921948B1 (en) Lockable pushing-out device

Legal Events

Date Code Title Description
R163 Identified publications notified
R207 Utility model specification

Effective date: 20090122

R150 Term of protection extended to 6 years

Effective date: 20101123

R151 Term of protection extended to 8 years
R151 Term of protection extended to 8 years

Effective date: 20131025

R152 Term of protection extended to 10 years
R071 Expiry of right