DE202007004057U1 - Trousers / pants for disabled persons (men, women, children) - Google Patents

Trousers / pants for disabled persons (men, women, children)

Info

Publication number
DE202007004057U1
DE202007004057U1 DE200720004057 DE202007004057U DE202007004057U1 DE 202007004057 U1 DE202007004057 U1 DE 202007004057U1 DE 200720004057 DE200720004057 DE 200720004057 DE 202007004057 U DE202007004057 U DE 202007004057U DE 202007004057 U1 DE202007004057 U1 DE 202007004057U1
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Prior art keywords
front
pants
center
model
pant
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE200720004057
Other languages
German (de)
Original Assignee
Ladig, Sigrid
Ladig, Volker
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A41WEARING APPAREL
    • A41BSHIRTS; UNDERWEAR; BABY LINEN; HANDKERCHIEFS
    • A41B9/00Undergarments
    • A41B9/004Undergarments characterized by the crotch
    • A41B9/007Undergarments characterized by the crotch with releasable connection between crotch and front part
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A41WEARING APPAREL
    • A41DOUTERWEAR; PROTECTIVE GARMENTS; ACCESSORIES
    • A41D13/00Professional, industrial, or sporting protective garments, e.g. garments affording protection against blows or punches, surgeon's gowns
    • A41D13/12Surgeons' or patients' gowns or dresses
    • A41D13/1236Patients' garments
    • A41D13/1254Patients' garments for the lower part of the body
    • AHUMAN NECESSITIES
    • A41WEARING APPAREL
    • A41DOUTERWEAR; PROTECTIVE GARMENTS; ACCESSORIES
    • A41D13/00Professional, industrial, or sporting protective garments, e.g. garments affording protection against blows or punches, surgeon's gowns
    • A41D13/12Surgeons' or patients' gowns or dresses
    • A41D13/129Donning facilities, e.g. characterized by the opening

Abstract

Kurze Hose/Unterhose Shorts / pants
dadurch gekennzeichnet, dass characterized, in that
– sie im Vorderteil vertikal geteilt wird, und zwar jeweils rechts und links zwischen der vorderen Mitte und der Seitenlinie vom Bund bis zu den Beinausschnitten, - it is divided vertically in the front part, and that the right and left between the front and middle of the sideline from the waistband to the leg openings,
– das mittlere Vorderteil im Schritt, während die seitlichen Vorderteile in den Seitenlinien mit der Hose verbunden sind, - the central front part of the step, while the lateral front parts are connected in the side lines of the pants,
– sie entlang der Teilungslinien Verschlussleisten hat und - it along the dividing lines has sealing strips and
– unter dem mittleren Vorderteil rechts und links Untertritte besitzt, die – von der Teilungslinie ausgehend – zur vorderen Mitte hin verlaufen, sich in der vorderen Mitte treffen und am Bund geschlossen werden. - under the center front of the left and right sub-kicks has that - starting from the dividing line - run to the front towards the center, to meet in the center front and closed at the waistband.
(vergl. Zeichnung Modell A) (Cf. drawing. Model A)

Description

  • Problem problem
  • Üblicherweise benötigt man relativ hohe Beweglichkeit, um sich zB Hosen und Unterhosen von unten über die Beine anzuziehen. Usually requires a relatively high mobility, to dress, for example trousers and underpants from below over the legs.
  • Körperbehinderte Personen haben bei dieser Tätigkeit jedoch oft Probleme. However, disabled people often have problems with this activity. Zur Problemlösung ist es notwendig, Kleidung zu entwickeln, die der genannte Personenkreis leicht an- und ablegen kann. To solve the problem, it is necessary to develop clothing that can easy to put on the said persons and dropping.
  • Die hier dargestellte Erfindung löst das Problem für kurze Hosen. The invention presented here solves the problem for shorts. Sie besteht aus einer kurzen Hose/Unterhose, die im vorderen Bereich entlang zweier vertikaler Verschlussleisten geöffnet und geschlossen wird, und die außerdem unter dem Vorderteil auf beiden Seiten einen Untertritt hat. It consists of a short trousers / pants, which is opened in the front area along two vertical sealing strips and closed, and which also has a lower extension at the front part on both sides. Behinderte und/oder pflegebedürftige Personen können die Hose leicht an- und ausziehen. Disabled and / or dependent care pants can easily dress and undress. Im Fall, dass sie beim An- und Auskleiden Hilfe benötigen, erleichtert diese Bekleidung die Arbeit des Pflegers/der Pflegerin erheblich. In the event that they need help with dressing and undressing, this Apparel facilitates the work of nurse / the nurse significantly.
  • Im Einzelnen: In detail:
  • Die Erfindung betrifft eine kurze Hose/Unterhose, die dadurch gekennzeichnet ist, dass sie The invention relates to a pant / underpants, which is characterized in that it
    • 1. im Vorderteil vom Bund bis zu den Beinausschnitten geteilt wird, und zwar jeweils rechts und links zwischen der vorderen Mitte und der Seite der Hose, is first divided in the front part by the federal government to the leg openings, respectively right and left between the center front and the side of the pants,
    • 2. entlang der Teilungslinien rechts und links je einen Verschluss erhält, und 2 along the dividing lines each obtained right and left of a closure, and
    • 3. unter dem Vorderteil rechts und links je einen Untertritt besitzt, der – von der Teilungslinie ausgehend – zur vorderen Mitte hin verläuft. 3. each has under the front part of the right and left a gutter which - starting from the dividing line - extends to the front center. In der Taillenmitte treffen die beiden Untertrittteile zusammen und werden am Bund geschlossen. In the center waist, the two gutter parts come together and are closed on the waistband.
  • Erläuterungen: Explanations:
  • Zu 1: Das Vorderteil der Hose wird in drei Teile zerlegt. To 1: The front part of the pants is broken down into three parts. Dazu wird es vom Hosenbund bis zu den Beinausschnitten rechts und links vertikal geteilt, und zwar jeweils zwischen der vorderen Mitte der Hose und deren Seitenlinie. For this purpose it is divided vertically from the waistband to the leg openings right and left, respectively between the front center of the pant and their sideline. Durch diese Teilung entstehen ein schmales mittleres Vorderteil und rechts und links je ein schmales seitliches Vorderteil. Through this division a narrow middle front and right and left sides a narrow front side pattern emerge. Die beiden seitlichen Vorderteile sind mit dem Rückenteil in der Seitenlinie der Hose verbunden. The two lateral front parts are connected to the back part in the side line of the pant. Dabei ist es unerheblich, ob sie am Rückenteil angeschnitten oder angenäht werden. It does not matter whether they are cut or sewn on the back. Das mittlere Vorderteil wird im Schritt fest oder abnehmbar mit dem Rückenteil verbunden. The central front portion is determined in step or detachably connected to the back part.
  • Zu 2: Entlang der vertikalen Teilungslinien werden vom Hosenbund bis zu den Beinausschnitten Verschlüsse eingearbeitet. To 2: Along the vertical dividing lines closures are incorporated from the waistband to the leg openings. Die Hose kann dadurch beidseitig von der Hosenmitte von oben bis unten geöffnet werden, indem das mittlere Vorderteil heruntergeklappt und zum Schließen wieder heraufgenommen wird. The pants can be opened on both sides of the pants center from top to bottom characterized by folded down the middle front part and is incremented Referring again to close.
  • Zu 3: An beiden seitlichen Vorderteilen der Hose werden Untertritte angesetzt oder angeschnitten. To 3: At both lateral front parts of the pants Under kicks are recognized or cut. Sie verlaufen von den Teilungslinien, bzw. den Verschlussleisten bis zur vorderen Mitte und treffen sich im Bereich des Hosenbundes. They run from the dividing lines and the closure strips to the front center and meet in the area of ​​the waistband. Sie werden am Hosenbund durch einen geeigneten Verschluss geschlossen. They are closed on the waistband by a suitable closure.
  • Als Verschlüsse am Hosenbund, sowie an den Teilungsnähten können alle auf dem Markt befindlichen textilen Verschlussarten verwendet werden, zB Knöpfe, Druckknöpfe, Klettverschlüsse, Reißverschlüsse, Haken und Ösen usw. As closures on the waistband, and the seams can all be used on the market textile types of closures, such as buttons, snaps, Velcro, zippers, hooks and eyes, etc.
  • Die Hose wird angelegt, indem zunächst die beiden Teile des Untertritts am Hosenbund geschlossen und danach das mittlere Vorderteil mit den beiden seitlichen Vorderteilen an den Verschlussleisten verbunden (geknöpft od. geklettet, etc.) werden. The pant is applied by firstly closed, the two parts of the sub-passage on the waistband and then the medium front part connected to the two lateral front parts of the sealing strips (od buttoned. Geklettet, etc.).
  • Falls nötig, kann Inkontinenzmaterial in die Hose/Unterhose eingelegt werden und ist dort sicher fixiert. If necessary, incontinence material may be in the pants / underpants are inserted and fixed there safely. Ist ein Wechsel der Einlage nötig, so kann die Hose/Unterhose an den beiden Verschlussleisten vorn geöffnet werden. Is a change in the deposit needed, the trousers / pants at the two closure strips can be open in front. Selbst wenn der Kranke steht, fällt die Hose nicht herunter, weil der Untertritt geschlossen bleibt. Even if the patient is, the pants will not fall off because of the rain gutter remains closed. (Vergleiche Zeichnung) (See drawing)
  • Diese hier vorgestellte Hose/Unterhose hat erhebliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Modellen. This has presented here trousers / pants significant advantages over conventional models.
  • Sie nutzt allen Personen, die vorübergehend oder dauernd bewegungseingeschränkt sind, weil sie einfach, schmerzfrei und zeitsparend an- und abzulegen ist. It uses all the people who have limited mobility temporarily or permanently because they Toggle simple, pain-free and time-saving and is to be taken. Das gilt sowohl für Personen, die sich selbst an- bzw. auskleiden können, als auch für Patienten, die Hilfe von Pflegepersonal benötigen. This applies to persons who Toggle themselves or can lining, as well as patients who need help from nursing staff.
  • Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist, dass für einen Toilettengang nur das mittlere Vorderteil von der restlichen Hose in den Verschlussleisten getrennt werden muss. Another significant advantage is that only the middle front part must be separated from the rest of the pants in the sealing strips for a toilet. Der Verschluss des Untertritts am Hosenbund in der vorderen Mitte der Hose wird nicht geöffnet, so dass die Hose am Körper fixiert bleibt, nicht herabfällt und leicht wieder geschlossen werden kann. The closure of the sub-passage on the waistband at the front center of the pant is not opened, so that the pants remains fixed on the body, does not fall and can be easily closed again.
  • Außerdem lässt sich die vorgestellte Hose bettlägerigen Personen, die selbst nicht dazu in der Lage sind, mühelos anziehen: Beide Verschlussleisten und der Verschluss des Untertrittes werden geöffnet, so dass die Hose/Unterhose in eine Ebene gelegt werden kann. Also, can the presented trousers bedridden persons who are not themselves able to attract effortlessly: Both sealing strips and the closure of the sub Trittes are opened so that the pants / underpants can be placed in a plane. Falls notwendig, wird eine Inkontinenzeinlage aufgelegt, bevor der Behinderte darauf gelagert wird. If necessary, an incontinence pad is placed before the disabled is stored on it. Der Pfleger dreht die bettlägerige Person auf die ausgebreitete geöffnete Hose/Unterhose. The nurse turns the bedridden person on the spread open pants / shorts. Dann schließt er den Untertritt im Bund und verbindet anschließend das vordere mit dem hinteren Teil der Hose, indem er die seitlichen Verschlussleisten schließt. Then he closes the gutter in the waistband and then connects the front to the rear part of the pants by closing the lateral sealing strips.
  • Das Wechseln von Einlagen, ebenso wie das Anziehen selbst, wird durch diese Hose/Unterhose erheblich erleichtert. The change of deposits, as well as the attraction itself, is greatly facilitated by these pants / shorts. Sie erspart der Pflegeperson viel Zeit und dem Kranken eventuelle Schmerzen, die durch mühsames An- und Ausziehen der Hose/Unterhose entstehen können. It saves the caregiver considerable time and the patient any pain that can be caused by troublesome on and off the pants / shorts.
  • Neuartigkeit des Produkts Novelty of the product
  • Im Allgemeinen sind Windelhosen bekannt, die an zwei Verschlüssen im seitlichen vorderen Bereich der Hose geschlossen und geöffnet werden, die ia aus Plastikmaterial hergestellt werden, manchmal auch aus textilem Stoff (vergleiche Code In general, diapers are known which are closed on two closures in the front lateral region of the pants and opened, the IA are made from plastic material, sometimes (also made of a textile fabric compare Code DE 000009213630 U1 DE 000009213630 U1 im DEPATISnet des Deutschen Patent- und Markenamtes: „Waschbare, aufklappbare Leichtwickelhose mit einer einklettbaren Einlage mit Saugkern für inkontinente Erwachsene und Kinder"). in DEPATISnet the German Patent and Trademark Office: "Washable, foldable lightweight wrap pants with a einklettbaren insert with absorbent core for incontinent adults and children").
  • Ganz anders ist die Form der hier vorgestellten Hose/Unterhose: Einen Untertritt wie er hier dargestellt ist, gibt es bei keinem herkömmlichen Hosenmodell. Quite different is the shape of the presented trousers / pants: a plinth as shown here, there are in any conventional pant model.
  • Da der Mittelverschluss der Hose am Hosenbund geschlossen bleiben kann, wird die Hose sowohl im Stehen als auch im Liegen am Körper des Behinderten fixiert und erleichtert daher das An- und Ausziehen und gegebenenfalls das Wechseln von Inkontinenzmaterial erheblich. Since the closure means of the pants may be closed on the waistband, the pants is fixed both standing and lying down on the body of the disabled and therefore easy on and off and, if the changing of incontinence material considerably.
  • Kommerzieller Nutzen des Produkts Commercial benefits of the product
  • Behinderte Personen können große Probleme beim An- und Ausziehen ihrer Kleidung, insbesondere der Unterwäsche haben. Disabled people can be great trouble on and off their clothes, have particularly underpants. Zu dem angesprochenen Personenkreis gehören zB To the relevant addressees include eg
    • – Unfallpatienten - Accident Patients
    • – Personen mit mehr oder weniger Lähmungen an Armen und Beinen - people with more or less paralysis of the arms and legs
    • – dauernd Bettlägerige - permanently bedridden
    • – Personen mit Schienen an Armen oder Beinen, insbesondere Gipsschienen - People with rails on the arms or legs, especially gypsum rails
    • – Spastiker - spastic
    • – Patienten mit Inkontinenz - Patients with incontinence
    • – uva - uva
  • Für diese Personen ist die vorgestellte Hose/Unterhose von hohem Nutzen, der kommerziell ausgewertet werden kann. the imagined trousers / pants of great benefit that can be used for commercial purpose is for these people.
  • Die Hose/Unterhose kann aus unterschiedlichen textilen Materialen genäht werden. The trousers / pants can be sewn from different textile materials. Bei geeignetem Stoff kann sie auch als kurze Oberbekleidungshose/Einzelbekleidungsstück gestaltet werden. With a suitable material can also be designed as a short outerwear pants / single garment.
  • Zeichnungen drawings
  • In den Zeichnungen sind folgende Modelle dargestellt: Modell A, Modell B, Modell AR und Modell BR. In the drawings, the following models are shown: Model A Model B Model AR and BR model. Alle Modelle sind in drei Varianten gezeichnet, und zwar folgendermaßen: All models are drawn in three variants, as follows:
    • – im geöffneten, - in the open,
    • – nur am Hosenbund geschlossenen und - closed only on the waistband and
    • – im vollständig geschlossenen Zustand. - in the fully closed state.
  • Modell A model A
  • Modell A entspricht der oben beschriebenen Form: kurze Hose/Unterhose mit zwei Verschlussleisten rechts und links der vorderen Mitte. Model A corresponds to the shape described above: shorts / pants with two sealing strips either side of the front center.
  • Modell B model B
  • Bei Modell B wird das mittlere Vorderteil der Hose/Unterhose auch im Schritt quer zur vorderen Mitte mit einer Verschlussleiste versehen. For model B, the central front part of the trousers / pants is also provided in step transversely to the front center with a closure strip. Das mittlere Vorderteil lässt sich dadurch vollständig abnehmen. The middle front part can thereby be removed completely.
  • Patienten, die den Toilettengang selbstständig erledigen können, können das mittlere Vorderteil der Hose/Unterhose ganz abnehmen, während die Hose trotzdem am Körper fixiert bleibt. Patients who can do the toilet on their own, the middle front part of the pants / underpants can be completely removed, while the pants still remains fixed to the body. Dadurch wird der Toilettengang wesentlich erleichtert, weil keine Gefahr besteht, dass das Vorderteil der Hose versehentlich ins WC-Becken hängt. Thus, the toilet is made much easier because there is no danger that the front part of the pants hanging in the toilet bowl by mistake.
  • Modell AR und Modell BR Model AR and BR model
  • Beide Modelle, Modell A und Modell B, können für Rollstuhlfahrer besonders geeignet gemacht werden. Both models, models A and B, can be particularly suitable for wheelchair users. Dazu wird jeweils das Rückenteil mittig erhöht und das Vorderteil entsprechend in der Mitte kürzer geschnitten und es ergeben sich die Modelle AR und BR. For this purpose the back part is in each case centrally raised and the front cut correspondingly shorter in the middle and there are the models AR and BR.
  • Zeichenerklärung für Kurze Hose/Unterhose Modell A und B sowie Modell AR und BR für Rollstuhlfahrer Explanations for Shorts / pants Model A and B and Model AR and BR wheelchair
    • 1 1 –·–·–·– Vordere bzw. rückwärtige Mitte - · - · - · - Front and rear center
    • 2 2 ∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙ Seitenlinie ∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙∙ sidelines
    • 3 3 Hosenbund waistband
    • 4 4 ° Verschluss in der vorderen Mitte ° closure in the front center
    • 5 5 • Verschluss am Bund in Hölle der seitlichen Verschlussleiste • closure on the waistband in hell the side sealing strip
    • 6 6 Untertritt underflap
    • 7 7
      Figure 00050001
      Seitliche Verschlussleiste zwischen vorderer Mitte und Seitenlinie Lateral sealing strip between the front and middle sidelines
    • 8 8th Beinausschnitt cut leg
    • 9 9
      Figure 00050002
      Verschlussleiste im Schritt, quer zur vorderen Mitte Closure strip in step transversely to the front center
    • 10 10 Mittleres Vorderteil Middle front part
    • 11 11 Verlängerte Leibhöhe für Rollstuhlfahrer Prolonged rise for wheelchair users

Claims (8)

  1. Kurze Hose/Unterhose dadurch gekennzeichnet , dass – sie im Vorderteil vertikal geteilt wird, und zwar jeweils rechts und links zwischen der vorderen Mitte und der Seitenlinie vom Bund bis zu den Beinausschnitten, – das mittlere Vorderteil im Schritt, während die seitlichen Vorderteile in den Seitenlinien mit der Hose verbunden sind, – sie entlang der Teilungslinien Verschlussleisten hat und – unter dem mittleren Vorderteil rechts und links Untertritte besitzt, die – von der Teilungslinie ausgehend – zur vorderen Mitte hin verlaufen, sich in der vorderen Mitte treffen und am Bund geschlossen werden. Pant / underpants characterized in that - it is vertically divided in the front part, in each case the left and right between the front center and the side line from the waistband to the leg openings, - the central front part of the step, while the lateral front parts in the side lines associated with the pants - it has sealing strips along the dividing lines, and - under the center front of the left and right sub-kicks has that - starting from the dividing line - run to the front towards the center, to meet in the center front and closed at the waistband. (vergl. Zeichnung Modell A) (Cf. drawing. Model A)
  2. Kurze Hose/Unterhose nach Schutzanspruch 2 dadurch gekennzeichnet, dass – das mittlere Vorderteil abnehmbar gearbeitet wird. characterized pant / underpants according to claim 2 protection that - the central front portion is worked removable. (vergl. Zeichnung Modell B) (Comp. Drawing Model B)
  3. Kurze Hose/Unterhose für Rollstuhlfahrer nach Schutzanspruch 1 dadurch gekennzeichnet, dass – die vordere Mitte verkürzt und die rückwärtige Mitte verlängert wird. Pant / underpants for wheelchairs for protection claim 1, characterized in that - the front center shortened and the rear center is extended. (vergl. Zeichnung Modell AR) (Comp. Drawing Model AR)
  4. Kurze Hose/Unterhose für Rollstuhlfahrer nach Schutzanspruch 2 dadurch gekennzeichnet, dass – das mittlere Vorderteil abnehmbar gearbeitet wird und – die vordere Mitte verkürzt und die rückwärtige Mitte verlängert wird. Pant / underpants for wheelchairs for protection claim 2, characterized in that - the central front portion is worked removable and - the front center and rear center shortened is lengthened. (vergl. Zeichnung Modell BR) (Comp. Drawing Model BR)
  5. Kurze Hose/Unterhose nach Schutzanspruch 1 dadurch gekennzeichnet, dass – sie in Material und Schnitt als Einzelbekleidungsstück gestaltet wird. Characterized pant / underpants according to protection Claim 1, characterized in that - it is designed as a single garment in material and cut. (vergl. Zeichnung Modell A) (Cf. drawing. Model A)
  6. Kurze Hose/Unterhose nach Schutzanspruch 2/5 dadurch gekennzeichnet, dass – sie in Material und Schnitt als Einzelbekleidungsstück gestaltet wird und – das mittlere Vorderteil abnehmbar gearbeitet wird. characterized pant / underpants according to claim protection 2/5 that - it is designed as a single garment in material and cut, and - the central front portion is worked removable. (vergl. Zeichnung Modell B) (Comp. Drawing Model B)
  7. Kurze Hose/Unterhose für Rollstuhlfahrer nach Schutzanspruch 3/5 dadurch gekennzeichnet, dass – sie in Material und Schnitt als Einzelbekleidungsstück gestaltet wird und – die vordere Mitte verkürzt und die rückwärtige Mitte verlängert wird. Pant / wheelchair underpants according to claim protection 3/5 characterized in that - it is designed as a single garment in material and cut, and - the front center shortened and the rear center is extended. (vergl. Zeichnung Modell AR) (Comp. Drawing Model AR)
  8. Kurze Hose/Unterhose für Rollstuhlfahrer nach Schutzanspruch 4/5 dadurch gekennzeichnet, dass – sie in Material und Schnitt als Einzelbekleidungsstück gestaltet wird, – das mittlere Vorderteil abnehmbar gearbeitet wird und – die vordere Mitte verkürzt und die rückwärtige Mitte verlängert wird. Pant / underpants for wheelchairs according to protection Claim 4/5 characterized in that - it is designed as a single garment in material and cut, - the central front portion is worked removable and - the front center shortened and the rear center is extended. (vergl. Zeichnung Modell BR) (Comp. Drawing Model BR)
DE200720004057 2007-03-15 2007-03-15 Trousers / pants for disabled persons (men, women, children) Expired - Lifetime DE202007004057U1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200720004057 DE202007004057U1 (en) 2007-03-15 2007-03-15 Trousers / pants for disabled persons (men, women, children)

Applications Claiming Priority (5)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200720004057 DE202007004057U1 (en) 2007-03-15 2007-03-15 Trousers / pants for disabled persons (men, women, children)
EP20070817800 EP2106220B1 (en) 2006-11-23 2007-11-15 Item of clothing for people with restricted movement
AT07817800T AT507731T (en) 2006-11-23 2007-11-15 Garments for people with movement restrictions
PCT/DE2007/002080 WO2008061506B1 (en) 2006-11-23 2007-11-15 Item of clothing for people with restricted movement
DE200750007147 DE502007007147D1 (en) 2006-11-23 2007-11-15 Garments for people with movement restrictions

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202007004057U1 true DE202007004057U1 (en) 2007-10-18

Family

ID=38608480

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200720004057 Expired - Lifetime DE202007004057U1 (en) 2007-03-15 2007-03-15 Trousers / pants for disabled persons (men, women, children)

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE202007004057U1 (en)

Cited By (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE202011104332U1 (en) 2010-08-20 2011-09-29 Michael Schubert Protective underwear
DE202013103188U1 (en) 2013-07-17 2013-08-02 Klaus Kremer Self-supporting garment
DE202013103319U1 (en) 2013-07-24 2013-08-29 Klaus Kremer Self-supporting garment
WO2015007266A1 (en) 2013-07-17 2015-01-22 Klaus Kremer Self-supporting garment
DE102013107893A1 (en) 2013-07-24 2015-01-29 Klaus Kremer Self-supporting garment
DE102013107588A1 (en) 2013-07-17 2015-02-19 Klaus Kremer Self-supporting garment
DE102017200540A1 (en) 2017-01-13 2018-07-19 Rollimoden Versandhandel GmbH Trousers for wheelchair users

Cited By (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE202011104332U1 (en) 2010-08-20 2011-09-29 Michael Schubert Protective underwear
DE202013103188U1 (en) 2013-07-17 2013-08-02 Klaus Kremer Self-supporting garment
WO2015007266A1 (en) 2013-07-17 2015-01-22 Klaus Kremer Self-supporting garment
DE102013107588A1 (en) 2013-07-17 2015-02-19 Klaus Kremer Self-supporting garment
US10021918B2 (en) 2013-07-17 2018-07-17 Klaus Kremer Self-supporting garment
DE202013103319U1 (en) 2013-07-24 2013-08-29 Klaus Kremer Self-supporting garment
DE102013107893A1 (en) 2013-07-24 2015-01-29 Klaus Kremer Self-supporting garment
DE102013107893B4 (en) * 2013-07-24 2016-04-07 Klaus Kremer Self-supporting garment
DE102017200540A1 (en) 2017-01-13 2018-07-19 Rollimoden Versandhandel GmbH Trousers for wheelchair users

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US1766272A (en) Garment
US302901A (en) Shirt
US5060315A (en) Garment
US4637078A (en) Undergarment for handicapped
US6296618B1 (en) Pre/post- compression rehabilitation garment
US6499143B2 (en) Hospital gown
US7000261B1 (en) Ostomy bag support garment
US5926851A (en) Garment for handicapped or elderly individuals
US2049913A (en) Diaper
DE19813334A1 (en) Disposable nappy or incontinence pants with main part comprising absorbent body
US8161573B1 (en) Garments with nontraditional access for impaired individuals
US6457185B1 (en) Easy convenience pantyhose
US6230329B1 (en) Invalid support garment
US20140123363A1 (en) Apparatus and a Method for a Garment to Identify Excrements
US4068315A (en) Multi-layered garment for the lower body
US7100214B1 (en) Article of clothing with a crotch portion positionable between open and closed positions
DE10303903A1 (en) Diaper cover for bedridden patients, has water absorptive material positioned leaving both crotch parts as opening parts and forms vicinity of leg part on abdomen side
DE10051080C1 (en) Undergarment for stoma patient has cut-out section at position of stoma and/or retaining bands for base plate
US4651346A (en) Lap hugger
US20020062511A1 (en) Garment for preventing incontinent brief removal or for preventing removal of dressings on bedsores or the like
US2652057A (en) Infant's garment
US8402565B1 (en) Zippered pant system
EP0230102A2 (en) Man's disease-preventing pants and trousers
GB2127276A (en) Garment
US5042092A (en) Garment

Legal Events

Date Code Title Description
R207 Utility model specification

Effective date: 20071122

R150 Term of protection extended to 6 years

Effective date: 20100112

R157 Lapse of ip right after 6 years

Effective date: 20131001