DE202005013524U1 - Verteilersystem als Teil eines SAI-Bussystems - Google Patents

Verteilersystem als Teil eines SAI-Bussystems

Info

Publication number
DE202005013524U1
DE202005013524U1 DE200520013524 DE202005013524U DE202005013524U1 DE 202005013524 U1 DE202005013524 U1 DE 202005013524U1 DE 200520013524 DE200520013524 DE 200520013524 DE 202005013524 U DE202005013524 U DE 202005013524U DE 202005013524 U1 DE202005013524 U1 DE 202005013524U1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
modules
distributor
shielded
unshielded
distribution system
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Lifetime
Application number
DE200520013524
Other languages
English (en)
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Weidmueller Interface GmbH and Co KG
Original Assignee
Weidmueller Interface GmbH and Co KG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Weidmueller Interface GmbH and Co KG filed Critical Weidmueller Interface GmbH and Co KG
Priority to DE200520013524 priority Critical patent/DE202005013524U1/de
Publication of DE202005013524U1 publication Critical patent/DE202005013524U1/de
Anticipated expiration legal-status Critical
Expired - Lifetime legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L12/00Data switching networks
    • H04L12/28Data switching networks characterised by path configuration, e.g. local area networks [LAN], wide area networks [WAN]
    • H04L12/40Bus networks
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L12/00Data switching networks
    • H04L12/28Data switching networks characterised by path configuration, e.g. local area networks [LAN], wide area networks [WAN]
    • H04L12/44Star or tree networks
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L12/00Data switching networks
    • H04L12/28Data switching networks characterised by path configuration, e.g. local area networks [LAN], wide area networks [WAN]
    • H04L12/40Bus networks
    • H04L2012/4026Bus for use in automation systems

Abstract

Verteilersystem (1) als Teil eines übergeordneten SAI-Bussystems, mit ersten Verteilermodulen (2), die jeweils über geschirmte Sensorleitungen (3) mit übergeordneten Komponenten des Systems wie einer Rechnereinheit verbindbar sind und Subverteilermodulen (4), die über Verbindungskabel (5) sternförmig mit den ersten Verteilermodulen (2) verbunden sind, dadurch gekennzeichnet, dass die Verbindungskabel (5) des Verteilersystems zum stern- oder linienförmigen Anschluss der Subverteilermodule (4) an die ersten Verteiler (2) als Standardleitungen gemischt in geschirmter und ungeschirmter Auslegung ausgebildet sind.

Description

  • Die Erfindung betrifft ein Verteilersystem nach dem Oberbegriff des Anspruchs 1.
  • Im Bereich der Automatisierungstechnik haben sich Sensor-Aktor-Interface-Verteiler durchgesetzt, die es in verschiedener Auslegung gibt.
  • Die Verteilermodule weisen in der Regel jeweils ein zugehendes Kabel zur Verbindung z.B. mit einer übergeordneten Einheit wie einem Steuerungsrechner oder einem weiteren Verteiler und eine Mehrzahl von Anschlüssen für Sensoren, Aktoren, Initiatoren und dgl. auf, die wiederum typischerweise im so genannten „M" Standard als „M5, M8, M12, usw. -Anschlüsse" ausgebildet sind.
  • Oftmals wird ein Teil der Verteilermodule als so genannte Busslaves ausgebildet, die mit einer Hard- und Software versehen sind, die es ermöglicht, mit dem übergeordneten Bussystem – nachfolgende Hauptbus genannt – zu kommunizieren. Einem derartigen Verteilermodul lassen sich an den Anschlüssen z.B. sternförmig weitere Verteilermodule nachschalten. Für diese nachgeschalteten Verteilermodule wird nur ein weniger aufwendiges Busprotokoll und ein weniger aufwendiger Standard – nachfolgend Subbus genannt – genutzt, so dass die nachgeschalteten Verteilermodule – nachfolgend Subverteilermodule genannt – zur Realisierung des auf dieser Ebene noch notwendigen Busprotokolls nur mit einer weniger aufwendigen Hardware zu versehen sind als die dem Anschluss zum Hauptbus als Busslaves dienende Hardware der übergeordneten Verteiler(ebene). Es ist von daher grundsätzlich von Interesse, diesen Aufbau zu verwenden.
  • Zur Verbindung der Verteilermodule mit dem übergeordneten Bussystem und zum Verbinden der Subbusverteilermodule mit den übergeordneten Verteilern dienen in der Regel Kabel, die nach dem Stand der Technik als aufwendige, speziell für das jeweilige System hergestellte Kabel in besonders aufwendig geschirmter Technik und in der Schutzart IP67 oder IP68 oder als Lichtwellenleiter ausgelegt sind. Derartige Leitungen sind relativ aufwendig und teuer.
  • Die Erfindung hat die Aufgabe, dieses Problem zu beheben.
  • Die Erfindung löst diese Aufgabe durch den Gegenstand des Anspruchs 1.
  • Der – je nach Anwendung – gemischte Einsatz geschirmter und ungeschirmter Standardkabel, die z.B. als M8- oder M12-Standardkabel – insbesondere Standardsensorkabel – ausgebildet sind, wenn die Anschlüsse des Verteilers ebenfalls M8- oder M12-Anschlüsse sind, führt zu einer erheblichen Kostenersparnis gegenüber dem durchgehenden Einsatz der bisherigen Spezialkabel.
  • Vorteilhafte Ausgestaltungen sind den Unteransprüchen zu entnehmen.
  • Nachfolgend wird die Erfindung unter Bezug auf die Zeichnung anhand eines Ausführungsbeispiels näher beschrieben. Es zeigt:
  • 1 eine beispielhafte Darstellung eines erfindungsgemäßen Bussystems.
  • 1 zeigt ein Verteilersystem 1, das einen Teil eines übergeordneten – ansonsten hier nicht dargestellten – Bussystems darstellt.
  • Dieses Verteilersystem 1 besteht aus ersten Verteilermodulen 2, von denen hier eines beispielhaft schematisch dargestellt ist und die jeweils über Kabel 3 mit übergeordneten Komponenten des Systems wie einer Rechnereinheit (hier nicht dargestellt) verbunden sind. Als Kabel 3 werden in an sich bekannter Weise so genannte SAI-Sensorleitungen in geschirmter Ausführung genutzt. Die Verteilermodule 2 weisen Anschlüsse 6 auf, die z.B. als M8- oder M12-Anschlüsse ausgebildet sind.
  • Diesen ersten Verteilern 2 sind – z.B. stern- oder linien- bzw. reihenförmig – Subverteilermodule 4 nachgeschaltet, die über Verbindungskabel 5 mit den ersten Verteilermodulen 2 verbunden sind. Auch die Subverteilermodule 4 weisen Anschlüsse 6 auf, die z.B. als M8- oder M12-Anschlüsse ausgebildet sind.
  • Erfindungsgemäß werden nun zum Anschluss dieser Subverteilermodule 4 nicht mehr SAI-Sensorleitungen eingesetzt sondern Standard Leitungen – z.B. M8- oder M12-Standardsensorleitungen – in geschirmter und ungeschirmter Auslegung, was die Kosten zur Realisierung des SAI-Verteilersystems deutlich senkt, da die Standard-Leitungen – insbesondere auch in ungeschirmter Auslegung – deutlich kostengünstiger sind als die aufwendig geschirmten und teuren Spezialkabel, die bisher für den Einsatz am Subbus jeweils speziell entwickelt wurden. Bisher wurde an einen Einsatz insbesondere von ungeschirmten Leitungen bei einem Verteilersystem nicht gedacht. Gerade bei den oftmals kurzen Verbindungsstrecken auf der Subbusebene ist ein derartiger Einsatz nach einer Erkenntnis der Erfindung durchaus denkbar, so z.B. auch in bestimmten Konstellationen wie beim Anschluss von Geräten, denen kein Steuersignal zuzuleiten ist.

Claims (4)

  1. Verteilersystem (1) als Teil eines übergeordneten SAI-Bussystems, mit ersten Verteilermodulen (2), die jeweils über geschirmte Sensorleitungen (3) mit übergeordneten Komponenten des Systems wie einer Rechnereinheit verbindbar sind und Subverteilermodulen (4), die über Verbindungskabel (5) sternförmig mit den ersten Verteilermodulen (2) verbunden sind, dadurch gekennzeichnet, dass die Verbindungskabel (5) des Verteilersystems zum stern- oder linienförmigen Anschluss der Subverteilermodule (4) an die ersten Verteiler (2) als Standardleitungen gemischt in geschirmter und ungeschirmter Auslegung ausgebildet sind.
  2. Verteilersystem (1) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Verbindungskabel (5) als handelsübliche Standardleitungen gemischt in geschirmter und ungeschirmter Auslegung ausgebildet sind.
  3. Verteilersystem nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Verteilermodule Anschlüsse im M8- oder M12 Standard aufweisen und dass die Verbindungskabel (5) zum Anschluss der Subverteilermodule (5) als ungeschirmte und geschirmte Standardleitungen im M8- oder M12-Standard ausgelegt sind.
  4. Verteilersystem nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Verteilermodule Anschlüsse im M8- oder M12 Standard aufweisen und dass die Verbindungskabel (5) zum Anschluss der Subverteilermodule (5) als ungeschirmte und geschirmte Standardsensorleitungen im M8- oder M12-Standard ausgelegt sind.
DE200520013524 2005-08-26 2005-08-26 Verteilersystem als Teil eines SAI-Bussystems Expired - Lifetime DE202005013524U1 (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200520013524 DE202005013524U1 (de) 2005-08-26 2005-08-26 Verteilersystem als Teil eines SAI-Bussystems

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE200520013524 DE202005013524U1 (de) 2005-08-26 2005-08-26 Verteilersystem als Teil eines SAI-Bussystems

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE202005013524U1 true DE202005013524U1 (de) 2007-01-04

Family

ID=37670339

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE200520013524 Expired - Lifetime DE202005013524U1 (de) 2005-08-26 2005-08-26 Verteilersystem als Teil eines SAI-Bussystems

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE202005013524U1 (de)

Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US20030084112A1 (en) * 2001-04-02 2003-05-01 Curray Timothy G. Ethernet communications for power monitoring system
DE10248843A1 (de) * 2002-10-19 2004-05-06 Daimlerchrysler Ag Vorrichtung zum Steuern eines Motors oder Getriebes
US20050088046A1 (en) * 2003-10-15 2005-04-28 Stefan Reker Distributor means for connecting electrical apparatus with a lighting device

Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US20030084112A1 (en) * 2001-04-02 2003-05-01 Curray Timothy G. Ethernet communications for power monitoring system
DE10248843A1 (de) * 2002-10-19 2004-05-06 Daimlerchrysler Ag Vorrichtung zum Steuern eines Motors oder Getriebes
US20050088046A1 (en) * 2003-10-15 2005-04-28 Stefan Reker Distributor means for connecting electrical apparatus with a lighting device

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US10080312B2 (en) Patch panel for QSFP+ cable
DE60123984T2 (de) Modulares verbindungssystem für ethernet-anwendungen im industriellen sektor
KR100887790B1 (ko) 다중 그래픽 어댑터 접속 시스템
EP1353412B1 (de) Modularer Steckverbinder
US10079650B2 (en) Robust high speed sensor interface for remote sensors
US9104190B2 (en) Safety module for an automation device
EP1685493B1 (de) Verteiltes modulares eingangs-/ausgangssystem mit drahtloser backplane-erweiterungsvorrichtung
US8340123B2 (en) Multi-channel transceiver module card
US9377585B2 (en) Cable assembly
KR100923825B1 (ko) 고속 동작에 적합한 메모리 모듈 및 메모리 시스템
US10430359B2 (en) Use of an IO link for linking field devices
US7656846B2 (en) PLC based wireless communications
WO2007075519A3 (en) Digital image capture and processng system permitting modification and/or extension of system features and functions
DE10211939A1 (de) Kopplungsvorrichtung zum Ankoppeln von Geräten an ein Bussystem
US9125319B2 (en) Rack server system
CN101283184A (zh) 由可顺序排列的单个模块组成的电动气动模块系统
US8900059B2 (en) Gaming network
CA2173368A1 (en) Control and Communications Apparatus
JP2005078962A (ja) ワイヤハーネス
WO2004066362A3 (en) System and method for sharing objects among two or more electronic devices
WO2005041053A2 (en) Processor surrogate for use in multiprocessor systems and multiprocessor system using same
WO1999026158B1 (en) Interface optimized computer system architecture
EP2294764A1 (de) Kommunikationsmodul sowie verfahren zur anbindung eines elektrischen gerätes an ein netzwerk
CN101728725B (zh) 具有不同水平的冗余的可插式底座
US20100129040A1 (en) System Comprising a Plurality of Optical Waveguide Distribution Devices

Legal Events

Date Code Title Description
R163 Identified publications notified
R207 Utility model specification

Effective date: 20070208

R150 Term of protection extended to 6 years

Effective date: 20080902

R151 Term of protection extended to 8 years
R151 Term of protection extended to 8 years

Effective date: 20111130

R152 Term of protection extended to 10 years

Effective date: 20130829

R071 Expiry of right