DE19912366C2 - Zerlegbare Kabeltrommel - Google Patents

Zerlegbare Kabeltrommel

Info

Publication number
DE19912366C2
DE19912366C2 DE1999112366 DE19912366A DE19912366C2 DE 19912366 C2 DE19912366 C2 DE 19912366C2 DE 1999112366 DE1999112366 DE 1999112366 DE 19912366 A DE19912366 A DE 19912366A DE 19912366 C2 DE19912366 C2 DE 19912366C2
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
drum
flange
flanges
cable drum
core
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn - After Issue
Application number
DE1999112366
Other languages
English (en)
Other versions
DE19912366A1 (de
Inventor
Jean Marie Delage
Original Assignee
Jean Marie Delage
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Jean Marie Delage filed Critical Jean Marie Delage
Priority to DE1999112366 priority Critical patent/DE19912366C2/de
Priority claimed from TR2001/02737T external-priority patent/TR200102737T2/xx
Publication of DE19912366A1 publication Critical patent/DE19912366A1/de
Application granted granted Critical
Publication of DE19912366C2 publication Critical patent/DE19912366C2/de
Anticipated expiration legal-status Critical
Withdrawn - After Issue legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
    • B65H75/00Storing webs, tapes, or filamentary material, e.g. on reels
    • B65H75/02Cores, formers, supports, or holders for coiled, wound, or folded material, e.g. reels, spindles, bobbins, cop tubes, cans, mandrels or chucks
    • B65H75/18Constructional details
    • B65H75/22Constructional details collapsible; with removable parts
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
    • B65H75/00Storing webs, tapes, or filamentary material, e.g. on reels
    • B65H75/02Cores, formers, supports, or holders for coiled, wound, or folded material, e.g. reels, spindles, bobbins, cop tubes, cans, mandrels or chucks
    • B65H75/04Kinds or types
    • B65H75/08Kinds or types of circular or polygonal cross-section
    • B65H75/14Kinds or types of circular or polygonal cross-section with two end flanges
    • HELECTRICITY
    • H02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
    • H02GINSTALLATION OF ELECTRIC CABLES OR LINES, OR OF COMBINED OPTICAL AND ELECTRIC CABLES OR LINES
    • H02G11/00Arrangements of electric cables or lines between relatively-movable parts
    • H02G11/02Arrangements of electric cables or lines between relatively-movable parts using take-up reel or drum
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
    • B65H2701/00Handled material; Storage means
    • B65H2701/50Storage means for webs, tapes, or filamentary material
    • B65H2701/51Cores or reels characterised by the material
    • B65H2701/513Cores or reels characterised by the material assembled mainly from rigid elements of the same kind
    • B65H2701/5132Wooden planks or similar material
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
    • B65H2701/00Handled material; Storage means
    • B65H2701/50Storage means for webs, tapes, or filamentary material
    • B65H2701/51Cores or reels characterised by the material
    • B65H2701/514Elastic elements
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
    • B65H2701/00Handled material; Storage means
    • B65H2701/50Storage means for webs, tapes, or filamentary material
    • B65H2701/51Cores or reels characterised by the material
    • B65H2701/515Cores or reels characterised by the material assembled from parts made of different materials
    • B65H2701/5152End flanges and barrel of different material
    • B65H2701/51522Wooden barrel
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
    • B65H2701/00Handled material; Storage means
    • B65H2701/50Storage means for webs, tapes, or filamentary material
    • B65H2701/51Cores or reels characterised by the material
    • B65H2701/515Cores or reels characterised by the material assembled from parts made of different materials
    • B65H2701/5152End flanges and barrel of different material
    • B65H2701/51526Metal barrel

Description

Die Erfindung betrifft eine zerlegbare Kabeltrommel entsprechend dem Oberbegriff des An­ spruchs 1.
Kabeltrommeln werden u. a. für Blankdraht, isolierten Draht, optische Fasern, Wolle, Stoffe und Transportbänder verwendet. Die genannten Produkte werden auf Kabeltrommeln auf­ gewickelt, um sie transportieren, versenden und fachgerecht lagern zu können. Kabeltrommeln werden zumeist entweder vollständig aus Holz, Sperrholz, gepreßtem Holz oder aus metallbereiftem Holz gefertigt. Bei diesen Kabeltrommeln werden die Einzelkompo­ nenten weitgehend mit Hilfe von Nägeln verbunden. Die durchschnittliche Lebensdauer die­ ser Holzkabeltrommeln soll 7 Jahre betragen, diese Lebensdauer wird aber bei Holzkabel­ trommeln dieser Art in den meisten Fällen nicht erreicht. Eine Reparatur dieser heute gängi­ gen Kabeltrommeln ist nur mit sehr hohem Aufwand möglich.
Durch die Verbindung von Holz und Nägeln müssen Kabeltrommeln häufig kontrolliert wer­ den, da herausstehende Nägel das Wickelgut beschädigen könnten.
Da Kabeltrommeln fast ausschließlich im Freien gelagert und eingesetzt werden, sind sie den Witterungsverhältnissen schutzlos ausgesetzt. Man kann daher nicht verhindern, daß eine bestimmte Anzahl von Nägeln sich lockern und das Wickelgut beschädigen können. In der Praxis werden daher systematische Kontrollen der Kabeltrommeln vorgenommen. Diese sind jedoch personal- und zeitintensiv und damit teuer.
Kabeltrommeln werden auch aus Metall oder Kunststoff angefertigt. Eine Reparatur erfordert noch höheren Aufwand als bei Holztrommeln.
Mit der GB 2156782 ist eine zerlegbare Kabeltrommel bekanntgeworden, deren Flansche aus Holz metallbereift sind. Da das Metallprofil fest mit den Holzbrettern des Flansches ver­ bunden ist und auch der Trommelkern nicht zerlegbar ist, können zwar Trommelkern und Trommelflansch voneinander getrennt werden, eine Reparatur von Trommelflansch und Trommelkern ist aber kaum möglich.
Bekannt sind auch zerlegbare Kabeltrommeln aus Holz, deren Trommelkerne aus Holzleisten gefertigt sind (AT 328531). Bei der Herstellung dieser Kabeltrommeln wird mit Hilfe einer Fräse in die Flansche der Kabeltrommel eine Nut gefräst, um dort die Kernleisten einzulas­ sen. Durch die Verwendung von Nadelhölzern als Basismaterial einerseits und der Tatsache, daß die Fräse sich kreisförmig durch dieses Material bewegt, läßt es sich nicht verhindern, daß die Nut nicht 100% exakt gearbeitet ist. Dadurch ergibt sich eine gewisse Instabilität der Kabeltrommeln, die sich im Verlauf der Nutzungsdauer noch erhöht.
Witterungseinflüsse erhöhen die Instabilität zusätzlich.
Die beschriebene Konstruktionsmethode bedingt eine ausreichend dicke Materialschicht der Flansche.
Aufgabe der Erfindung ist es, eine reparaturfreundlich aufgebaute, zerlegbare Kabeltrommel zu schaffen, die bei geringem Materialeinsatz hohe Stabilität aufweist, wodurch eine verringerte Reparaturanfälligkeit gegeben ist.
Diese Aufgabe wird mit den Merkmalen des Anspruchs 1 gelöst.
Vorteilhafte Ausgestaltungen der Kabeltrommel sind in den Unteransprüchen angegeben.
Die erfindungsgemäße Kabeltrommel ist vollständig zerlegbar, jedes Teil ist austauschbar. Die Nutzungsdauer der Kabeltrommel wird dadurch erheblich verlängert.
Da Trommelkern und Trommelflansch separat gefertigte Einheiten sind, die nur durch Zug­ anker miteinander verbunden sind, können Kerne und Flansche mit unterschiedlichen Ab­ messungen kombiniert werden.
Durch den Einsatz von Metallprofilen am Trommelflansch und am Trommelkern wird der Materialeinsatz erheblich verringert.
Die Erfindung wird anhand von Zeichnungen näher erläutert. In den Fig. 1 bis 4 ist eine Kabeltrommel gezeigt, die ohne Verwendung von Nägeln auskommt, vollständig zerlegbar ist und somit sehr gut zu reparieren ist. Trommelkern und Trommelflansch werden separat ge­ fertigt und modulartig zusammengesetzt.
In den Fig. 1, 2 und 3 sind unterschiedliche Flanschausbildungen gezeigt.
Die Konstruktion des Kabeltrommelflansches 5 sieht vor, daß vorgefertigte einzelne Holz­ bretter 6, 7, 9 in ein zu einem Ring gebogenes, bereits geschweißtes, U-förmiges Stahlprofil 3 eingelegt werden (Fig. 3a, 3b). Zur Erleichterung der Montage kann das Metallprofil auch mit einem gummiartigen Band 3a versehen sein (Fig. 3a)
Bei parallel verlaufenden Holzbrettern 6, 7 (Fig. 1, 3a) ist das mittlere Brett 7 zweigeteilt. Es wird zuletzt eingedrückt und mit einem Stahlflansch 4 verschraubt.
Sind die Holzbretter 9, 10 des Trommelflansches 5 sektorartig ausgebildet, wie in den Fig. 2, 3b gezeigt, werden die Bretter eingelegt, anschließend eingedrückt und mit beid­ seitig des Trommelflansches 5 angeordneten Stahlflanschen 4 gesichert.
Die Trommelflansche 5 werden ohne Nut und ohne Auflage zur Zentrierung des Trommel­ kerns 8 gefertigt, lediglich Bohrungen für die Aufnahme der Zuganker R3 müssen gesetzt werden.
In den Fig. 1, 2 und 4 ist der Aufbau des Trommelkerns 8 gezeigt. In vorgefertigte, zu einem Ring gebogene und verschweißte U-förmige Stahlprofile R1 werden Holzleisten R2 eingelegt. Die Stahlprofile R1 bilden einen Stahlprofilkäfig, der Bohrungen zur Aufnahme der Zuganker R3 aufweist.
Die Holzkernleisten R2 können sowohl gehobelt als auch ungehobelt sein.
Mittels der Zuganker R3 werden Trommelkern 8 und Trommelflansche 5 miteinander ver­ spannt. An der Außenseite der Trommelflansche werden dabei Unterlegeringe 2 verwendet (Fig. 1 und 2).

Claims (5)

1. Zerlegbare Kabeltrommel zum Transport und zur Lagerung von Wickelgut, bei der ein Trommelkern (8) mit seinen Trommelflanschen (5) mittels Zugankern (R3) verbunden ist und die Trommelflansche (5) aus Holzbrettern (6, 9, 10) aufgebaut sind, die von einem im Querschnitt U-förmigen Metallprofil (3) umfaßt sind, dadurch gekennzeichnet, daß die Holzbretter (6, 9, 10) dies Trommelflansches (5) in das ringförmig gebogene und an den Enden verbundene U-förmige Metallprofil (3) einsetzbar sind, daß der Trommelkern (8) aus Holzleisten (R2) aufgebaut ist, die in den Enden der Holzleisten (R2) zugeordneten, ringförmig gebogenen, im Querschnitt U-förmig ausgebildeten Metallprofilen (R1) aufgenommen sind und daß die Zuganker (R3) in den U-förmigen Metallprofilen (R1) des Trommelkerns (8) geführt sind.
2. Zerlegbare Kabeltrommel nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, daß die Zuganker (R3) gegen jeweils einen der Außenseite der Trommelflansche (5) zugeordneten Unter­ legering (2) verspannt sind.
3. Zerlegbare Kabeltrommel nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß bei parallel verlaufenden Holzbrettern (6) des Flansches (5) ein zweigeteiltes Mittelbrett (7) des Flansches (5) mittels eines Metallflansches (4) verbindbar ist.
4. Zerlegbare Kabeltrommel nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Holzbretter (9, 10) des Flansches (5) sektorartig angeordnet sind und mit beidseitig an­ geordneten Metallflanschen (4) gesichert sind.
5. Zerlegbare Kabeltrommel nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Enden der gebogenen U-förmigen Metallprofile (3, R1) von Trommelkern (8) und Trommelflansch (5) durch Schweißung verbunden sind.
DE1999112366 1999-03-19 1999-03-19 Zerlegbare Kabeltrommel Withdrawn - After Issue DE19912366C2 (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1999112366 DE19912366C2 (de) 1999-03-19 1999-03-19 Zerlegbare Kabeltrommel

Applications Claiming Priority (24)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1999112366 DE19912366C2 (de) 1999-03-19 1999-03-19 Zerlegbare Kabeltrommel
TR2001/02737T TR200102737T2 (tr) 1999-03-19 2000-03-17 Makara flanşı
DK00910977T DK1165422T3 (da) 1999-03-19 2000-03-17 Tromleflange
EP00910977A EP1165422B1 (de) 1999-03-19 2000-03-17 Spulenflansch
MXPA01009473A MXPA01009473A (es) 1999-03-19 2000-03-17 EDGE OF A REEL.
ES00910977T ES2209837T3 (es) 1999-03-19 2000-03-17 Placa lateral de carrete.
AT00910977T AT252511T (de) 1999-03-19 2000-03-17 Spulenflansch
PL00350817A PL350817A1 (en) 1999-03-19 2000-03-17 Reel flange
YU65101A YU65101A (sh) 1999-03-19 2000-03-17 Stranica koturače
BR0009108-1A BR0009108A (pt) 1999-03-19 2000-03-17 Flange de bobina
AU32996/00A AU3299600A (en) 1999-03-19 2000-03-17 Reel flange
PCT/FR2000/000654 WO2000056653A1 (fr) 1999-03-19 2000-03-17 Joue de touret
SK1341-2001A SK13412001A3 (sk) 1999-03-19 2000-03-17 Bočnica navíjacieho bubna a navíjací bubon
HU0105137A HU0105137A3 (en) 1999-03-19 2000-03-17 Reel flange
US09/869,603 US6478249B1 (en) 1999-03-19 2000-03-17 Reel flange
PT00910977T PT1165422E (pt) 1999-03-19 2000-03-17 Flange de tambor
IL14546700A IL145467D0 (en) 1999-03-19 2000-03-17 Reel flange
EEP200100493A EE200100493A (et) 1999-03-19 2000-03-17 Kaablirulli ketas
DE60006085T DE60006085T2 (de) 1999-03-19 2000-03-17 Spulenflansch
CN00805255A CN1344221A (zh) 1999-03-19 2000-03-17 卷轴的夹板
CZ20013363A CZ20013363A3 (cs) 1999-03-19 2000-03-17 Postranice navíjecího bubnu a navíjecí buben
CA 2362690 CA2362690A1 (fr) 1999-03-19 2000-03-17 Joue de touret
NO20014517A NO317480B1 (no) 1999-03-19 2001-09-17 Trommelflens
BG105913A BG105913A (bg) 1999-03-19 2001-09-19 Фланец на макара за въже

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE19912366A1 DE19912366A1 (de) 2000-09-21
DE19912366C2 true DE19912366C2 (de) 2002-05-29

Family

ID=7901618

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1999112366 Withdrawn - After Issue DE19912366C2 (de) 1999-03-19 1999-03-19 Zerlegbare Kabeltrommel

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE19912366C2 (de)

Families Citing this family (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
FR2816604B1 (fr) * 2000-11-15 2003-03-21 Nave Atel Touret
FR2816933B1 (fr) * 2000-11-22 2003-01-24 Nave Atel Procede de montage d'une joue de touret, moyens pour la mise en oeuvre du procede et joue de touret ainsi obtenue
DE10220265C1 (de) * 2002-05-07 2003-12-11 Jean Marie Delage Zerlegbare Kabeltrommel von großer Aufnahmekapazität bei einfacher Wickelgutprüfung
MX2012004991A (es) 2009-10-29 2012-06-12 Sonoco Dev Inc Estructura de carrete modular.
FR2980785B1 (fr) * 2011-09-30 2014-07-04 Technip France Bobine de grand diametre pour conduite tubulaire flexible et procede de fabrication

Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE828734C (de) * 1948-10-02 1952-01-21 Felten & Guilleaume Carlswerk Kabelhaspel
AT239354B (de) * 1963-11-25 1965-04-12 Sig Schweiz Industrieges Seil- oder Kabeltrommel
AT328531B (de) * 1972-09-18 1976-03-25 Hoppichler & Co Zerlegbare kabeltrommel
GB2156782A (en) * 1984-04-05 1985-10-16 Askern Saw Mills Limited Cable drums
GB2190898A (en) * 1986-05-27 1987-12-02 Askern Saw Mills Limited Flanged drums for the storage and handling of electric cables and the like

Patent Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE828734C (de) * 1948-10-02 1952-01-21 Felten & Guilleaume Carlswerk Kabelhaspel
AT239354B (de) * 1963-11-25 1965-04-12 Sig Schweiz Industrieges Seil- oder Kabeltrommel
AT328531B (de) * 1972-09-18 1976-03-25 Hoppichler & Co Zerlegbare kabeltrommel
GB2156782A (en) * 1984-04-05 1985-10-16 Askern Saw Mills Limited Cable drums
GB2190898A (en) * 1986-05-27 1987-12-02 Askern Saw Mills Limited Flanged drums for the storage and handling of electric cables and the like

Also Published As

Publication number Publication date
DE19912366A1 (de) 2000-09-21

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE19912366C2 (de) Zerlegbare Kabeltrommel
DE1609310A1 (de) Gewoelbekonstruktion und Verfahren zu deren Errichtung
DE2646020A1 (de) Bauteilsatz zur herstellung von kastenmauern
EP1878859A2 (de) Verbindungselement für Zaunriegel und Zaunpfosten
DE2825563A1 (de) Bauholz
DE10223416A1 (de) Transportbeschlag für Rohre und Rohrabschnitte
DE3131104A1 (de) Laermschutzwand
EP0882849A2 (de) Bauelement für Gebäudewände
EP3037602A1 (de) Segmentierter mast oder stütze
DE4402881A1 (de) Verbundträger aus zwei Balken aus Holz
DE3813051C2 (de)
DE4237635C2 (de) Bausatz zur Erstellung eines Fußbodens einer Ausstellungs- oder Festhalle oder eines -zeltes
EP2216467A1 (de) Grossbehälter
DE1481358A1 (de) Palette fuer Verladegeraete
DE2511014A1 (de) Haspel oder spule zum aufwickeln von band- oder strangfoermigem material
DE2504630A1 (de) Vorrichtung zum verbinden von hoelzern
DE102019111930A1 (de) Gerüstrahmen, Gerüstsystem, Gerüstsegment und Gerüst
EP3779236B1 (de) Klemmverbindung zum endlosen verbinden eines fördergurts
DE1574434A1 (de) Zusammenlegbare Kabeltrommel
DE1961036A1 (de) Wechsel fuer Dach- oder Deckenelemente
DE202016103500U1 (de) Modulares Spielmöbel für Haustiere mit einem speziellen spiralförmigen Aufbau
EP1291474B1 (de) Bogenförmiges Bauelement, insbesondere Deckenelement
DE102010006917A1 (de) Transportvorrichtung
DE2519310A1 (de) Foerdereinrichtung
EP3047168B1 (de) Stapelhilfe für ringe mit unterschiedlichem durchmesser sowie verfahren zum stapeln von grosswälzlagerringen

Legal Events

Date Code Title Description
OM8 Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
8110 Request for examination paragraph 44
D2 Grant after examination
8364 No opposition during term of opposition
8330 Complete disclaimer