DE19912366A1 - Wiederverwendbare, zerlegbare, umweltfreundliche Kabeltrommel aus Holz - Google Patents

Wiederverwendbare, zerlegbare, umweltfreundliche Kabeltrommel aus Holz

Info

Publication number
DE19912366A1
DE19912366A1 DE1999112366 DE19912366A DE19912366A1 DE 19912366 A1 DE19912366 A1 DE 19912366A1 DE 1999112366 DE1999112366 DE 1999112366 DE 19912366 A DE19912366 A DE 19912366A DE 19912366 A1 DE19912366 A1 DE 19912366A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
cable drum
sector
peripheral
cable
drum flange
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Granted
Application number
DE1999112366
Other languages
English (en)
Other versions
DE19912366C2 (de
Inventor
Jean Marie Delage
Original Assignee
Jean Marie Delage
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Jean Marie Delage filed Critical Jean Marie Delage
Priority to DE1999112366 priority Critical patent/DE19912366C2/de
Priority claimed from TR2001/02737T external-priority patent/TR200102737T2/xx
Publication of DE19912366A1 publication Critical patent/DE19912366A1/de
Application granted granted Critical
Publication of DE19912366C2 publication Critical patent/DE19912366C2/de
Anticipated expiration legal-status Critical
Withdrawn - After Issue legal-status Critical Current

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
    • B65H75/00Storing webs, tapes, or filamentary material, e.g. on reels
    • B65H75/02Cores, formers, supports, or holders for coiled, wound, or folded material, e.g. reels, spindles, bobbins, cop tubes, cans, mandrels or chucks
    • B65H75/18Constructional details
    • B65H75/22Constructional details collapsible; with removable parts
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
    • B65H75/00Storing webs, tapes, or filamentary material, e.g. on reels
    • B65H75/02Cores, formers, supports, or holders for coiled, wound, or folded material, e.g. reels, spindles, bobbins, cop tubes, cans, mandrels or chucks
    • B65H75/04Kinds or types
    • B65H75/08Kinds or types of circular or polygonal cross-section
    • B65H75/14Kinds or types of circular or polygonal cross-section with two end flanges
    • HELECTRICITY
    • H02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
    • H02GINSTALLATION OF ELECTRIC CABLES OR LINES, OR OF COMBINED OPTICAL AND ELECTRIC CABLES OR LINES
    • H02G11/00Arrangements of electric cables or lines between relatively-movable parts
    • H02G11/02Arrangements of electric cables or lines between relatively-movable parts using take-up reel or drum
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
    • B65H2701/00Handled material; Storage means
    • B65H2701/50Storage means for webs, tapes, or filamentary material
    • B65H2701/51Cores or reels characterised by the material
    • B65H2701/513Cores or reels characterised by the material assembled mainly from rigid elements of the same kind
    • B65H2701/5132Wooden planks or similar material
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
    • B65H2701/00Handled material; Storage means
    • B65H2701/50Storage means for webs, tapes, or filamentary material
    • B65H2701/51Cores or reels characterised by the material
    • B65H2701/514Elastic elements
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
    • B65H2701/00Handled material; Storage means
    • B65H2701/50Storage means for webs, tapes, or filamentary material
    • B65H2701/51Cores or reels characterised by the material
    • B65H2701/515Cores or reels characterised by the material assembled from parts made of different materials
    • B65H2701/5152End flanges and barrel of different material
    • B65H2701/51522Wooden barrel
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
    • B65HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
    • B65H2701/00Handled material; Storage means
    • B65H2701/50Storage means for webs, tapes, or filamentary material
    • B65H2701/51Cores or reels characterised by the material
    • B65H2701/515Cores or reels characterised by the material assembled from parts made of different materials
    • B65H2701/5152End flanges and barrel of different material
    • B65H2701/51526Metal barrel

Abstract

Mit geschickter Anwendung von Holz und Normstahl (ohne Drahtstifte) erreicht diese Trommelkonstruktion eine bessere Qualität/längere Lebensdauer bei vergleichbarem Gewicht und Kosten. DOLLAR A Flansch: U-förmiger Stahlprofile bildet den äußeren Durchmesser, dient als Lauf und sichert die erforderliche Statik. Eingefasste Holzsegmente (Längsfaserrichtung) bilden die Fläche, die mit dem zu bewickelndem Gut in Kontakt kommen. DOLLAR A Keine Kernauflage/keine Nut. DOLLAR A Kern: zwei U-förmige Stahlprofile hochkant gebogen dienen als Stahlnut und bekommen Holzkernleisten und Zuganker. Dadurch können die Flansche mit beliebigem Kerndurchmesser montiert werden. DOLLAR A Perfekte Rundungen sowie Sicherung für die Statik. DOLLAR A Verschiedene Merkmale: DOLLAR A Größe von 0,500 mm bis 3000 mm und mehr. DOLLAR A Belastung für Versand-, Werk- oder Normtrommel weit über den Normalbereich. DOLLAR A Da demontierbar kann auf Palette Zulieferung erfolgen. DOLLAR A Wetterfest -40 DEG C bis +60 DEG C. DOLLAR A Alle Teile eines Typs sind austauschbar. DOLLAR A Eine reparierte Trommel ist gleich einer neuen Trommel. DOLLAR A 100% recycelbar. DOLLAR A 100% umweltfreundlich und setzt die Voraussetzungen für den grünen Punkt.

Description

Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung entsprechend dem Oberbegriff des Anspruchs 1.
Kabeltrommeln werden u. a. für Draht, Blankdraht, opt. Fasern, Wolle, Stoffe und Transport­ bänder verwendet. Die genannten Produkte werden auf Kabeltrommeln aufgewickelt, um sie transportieren, versenden und fachgerecht lagern zu können.
Kabeltrommeln werden zumeist entweder vollständig aus Holz oder aus flanschbereiftem Holz gefertigt. Dabei zeichnen sich die bisherigen Kabeltrommeln durchaus aus, daß die Einzelkomponenten mit Hilfe von Drahtstiften (Nägeln) verbunden werden. Die durchschnitt­ liche Lebensdauer dieser Holzkabeltrommeln soll 7 Jahre betragen.
Darüber hinaus werden Kabeltrommeln aus Metall, Kunststoff oder gepreßtem Holz ange­ fertigt.
Die heute gängigen Kabeltrommeln können nur mit sehr hohem Aufwand repariert werden. Die geforderte durchschnittliche Lebensdauer von 7 Jahren wird bei Holzkabeltrommeln in den meisten Fällen nicht erreicht.
Durch die Verbindung von Holz und Nägeln müssen Kabeltrommeln häufig kontrolliert wer­ den, da herausstehende Nägel das Wickelgut beschädigen könnten. So wird beispielsweise eine Kabeltrommel mit einem Durchmesser von 180 cm mit 2 × 222 Nägeln = 444 Stück be­ festigt. Der überwiegende Teil der Nägel befindet sich im Bereich des Wickelgutes. Da Ka­ beltrommeln fast ausschließlich im Freien gelagert und eingesetzt werden, sind sie den Witterungsverhältnissen schutzlos ausgesetzt. Man kann daher nicht verhindern, daß eine bestimmte Anzahl von Nägeln aus ihrer Lage herausgehen und das Wickelgut beschädigen können.
In der Praxis werden daher systematische Kontrollen der Kabeltrommeln vorgenommen. Diese sind jedoch personal- und zeitintensiv und damit teuer.
Darüber hinaus werden nicht alle fehlerhaften Kabeltrommeln ermittelt. Kommt eine fehler­ hafte Kabeltrommel zum Einsatz und wird das Wickelgut beschädigt, ist der Ersatz ebenfalls sehr teuer.
Bei der Herstellung von Kabeltrommeln wird mit Hilfe einer Fräse in die Flansche der Kabel­ trommel eine Nut gefräst, um dort die Kernleisten einzulassen. Durch die Verwendung von Nadelhölzern als Basismaterial einerseits und der Tatsache, daß die Fräse sich kreisförmig durch dieses Material bewegt, läßt es sich nicht verhindern, daß die Nut nicht 100% exakt gearbeitet ist. Dadurch ergibt sich eine gewisse Instabilität der Kabeltrommeln, die sich im Verlauf der Nutzungsdauer noch erhöht. Die o. g. Witterungseinflüsse erhöhen die Instabilität zusätzlich.
Die oben beschriebene Konstruktionsmethode bedingt eine ausreichend dicke Material­ schicht, die bei einer anderen Konstruktion der Kabeltrommel verringert werden könnte. Viel Material könnte somit eingespart werden.
Durch die Verwendung von Nägeln bei der Fertigung einer Kabeltrommel entstehen große Probleme bei der Entsorgung von beschädigten oder ausgemusterten Trommeln. Die ein­ zelnen Materialien können nicht mehr getrennt werden, ein zeitgemäßes Recycling ist nicht möglich.
Darüber hinaus ist eine umfangreiche Reparatur von beschädigten Kabeltrommeln aus öko­ nomischer Sicht nicht sinnvoll da sie zu aufwendig und damit zu teuer wäre.
Aufgabe der Erfindung ist es, eine Kabeltrommel zu schaffen, die zum einen weit weniger materialintensiv zu fertigen ist und zum anderen durch ihre Modulbauweise vielfältig einsetz­ bar, reparaturfreundlich und damit umweltverträglich ist.
Diese Aufgabe wird durch eine Vorrichtung mit den Merkmalen des Anspruch 1 gelöst.
Die Lebensdauer einer Kabeltrommel wird deutlich erhöht, da diese Konstruktion reparatur­ freundlich ist und ohne die Verwendung von Nägeln auskommt.
Durch die getrennte Fertigung von Kabeltrommelkern und Kabeltrommelflansch und die an­ schließende Verbindung der einzelnen Elemente mittels Zuganker, ist diese Kabeltrommel weit weniger witterungsanfällig.
Beschädigte Einzelelemente der Kabeltrommel können ausgetauscht werden.
Durch die separate Auslegung von Kern und Flansch können die Kabeltrommeln für unter­ schiedliche Verwendungszwecke benutzt werden.
Die Verwendung einer Profilstahlkonstruktion bei der Herstellung des Kabeltrommelkerns bewirkt eine gegenüber herkömmlichen Konstruktionen deutlich erhöhte Stabilität und da­ durch eine verringerte Reparaturanfälligkeit.
Beispielschreibung gemäß Formblatt B
Ausführungsbeispiele der Erfindung sind in den beigefügten Skizzen (1-4) dargestellt und werden im folgenden näher beschrieben:
Die neue Konstruktion ermöglicht die Herstellung einer Kabeltrommel deren Konstruktion ohne die Verwendung von Nägeln auskommt und somit vollständig zerlegbar und reparier­ bar ist (s. Skizzen 1 u. 2).
Die Konstruktion des Kabeltrommelflansches sieht vor, daß man vorgefertigte einzelne Holz­ bretter in ein bereits fertiges, geschweißtes Stahlprofil einläßt. Die Flansche werden ohne Nut und ohne Kernauflage gefertigt, lediglich die Bohrungen für die Aufnahme der Zuganker und für die Kabelführung müssen gesetzt werden. Dadurch können die Flansche mit beliebigen Kernen verbunden werden. Ausführungsbeispiele sind in Skizze 3 dargestellt.
Der separat angefertigte Kabeltrommelkern besteht aus einem Stahlprofilkäfig, in den Holz­ kernleisten eingelassen werden. Hierbei kommen verschiedene Durchmesser zum Einsatz, je nach späterem Verwendungszweck (s. Skizze 4).
In den Stahlprofilkäfig des Kabeltrommelkerns werden aus Holz gefertigte Kernleisten ein­ gesetzt. Diese können sowohl gehobelt als auch ungehobelt sein.

Claims (1)

  1. Kabeltrommel aus Holz zum Transport und Lagerung von Wickelgut dadurch gekennzeichnet, daß sie vollständig zerlegbar, reparierbar, wiederverwendbar und umweltfreundlich ist, da Kabeltrommelkern und Kabeltrommelflansch separat gefer­ tigte Einzelelemente sind, die ohne die Verwendung von Drahtstiften gefertigt und belie­ big miteinander kombiniert werden können.
DE1999112366 1999-03-19 1999-03-19 Zerlegbare Kabeltrommel Withdrawn - After Issue DE19912366C2 (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1999112366 DE19912366C2 (de) 1999-03-19 1999-03-19 Zerlegbare Kabeltrommel

Applications Claiming Priority (24)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1999112366 DE19912366C2 (de) 1999-03-19 1999-03-19 Zerlegbare Kabeltrommel
TR2001/02737T TR200102737T2 (tr) 1999-03-19 2000-03-17 Makara flanşı
DK00910977T DK1165422T3 (da) 1999-03-19 2000-03-17 Tromleflange
EP00910977A EP1165422B1 (de) 1999-03-19 2000-03-17 Spulenflansch
MXPA01009473A MXPA01009473A (es) 1999-03-19 2000-03-17 EDGE OF A REEL.
ES00910977T ES2209837T3 (es) 1999-03-19 2000-03-17 Placa lateral de carrete.
AT00910977T AT252511T (de) 1999-03-19 2000-03-17 Spulenflansch
PL00350817A PL350817A1 (en) 1999-03-19 2000-03-17 Reel flange
YU65101A YU65101A (sh) 1999-03-19 2000-03-17 Stranica koturače
BR0009108-1A BR0009108A (pt) 1999-03-19 2000-03-17 Flange de bobina
AU32996/00A AU3299600A (en) 1999-03-19 2000-03-17 Reel flange
PCT/FR2000/000654 WO2000056653A1 (fr) 1999-03-19 2000-03-17 Joue de touret
SK1341-2001A SK13412001A3 (sk) 1999-03-19 2000-03-17 Bočnica navíjacieho bubna a navíjací bubon
HU0105137A HU0105137A3 (en) 1999-03-19 2000-03-17 Reel flange
US09/869,603 US6478249B1 (en) 1999-03-19 2000-03-17 Reel flange
PT00910977T PT1165422E (pt) 1999-03-19 2000-03-17 Flange de tambor
IL14546700A IL145467D0 (en) 1999-03-19 2000-03-17 Reel flange
EEP200100493A EE200100493A (et) 1999-03-19 2000-03-17 Kaablirulli ketas
DE60006085T DE60006085T2 (de) 1999-03-19 2000-03-17 Spulenflansch
CN00805255A CN1344221A (zh) 1999-03-19 2000-03-17 卷轴的夹板
CZ20013363A CZ20013363A3 (cs) 1999-03-19 2000-03-17 Postranice navíjecího bubnu a navíjecí buben
CA 2362690 CA2362690A1 (fr) 1999-03-19 2000-03-17 Joue de touret
NO20014517A NO317480B1 (no) 1999-03-19 2001-09-17 Trommelflens
BG105913A BG105913A (bg) 1999-03-19 2001-09-19 Фланец на макара за въже

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE19912366A1 true DE19912366A1 (de) 2000-09-21
DE19912366C2 DE19912366C2 (de) 2002-05-29

Family

ID=7901618

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1999112366 Withdrawn - After Issue DE19912366C2 (de) 1999-03-19 1999-03-19 Zerlegbare Kabeltrommel

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE19912366C2 (de)

Cited By (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
FR2816604A1 (fr) * 2000-11-15 2002-05-17 Nave Atel Touret
FR2816933A1 (fr) * 2000-11-22 2002-05-24 Nave Atel Procede de montage d'une joue de touret, moyens pour la mise en oeuvre du procede et joue de touret ainsi obtenue
DE10220265C1 (de) * 2002-05-07 2003-12-11 Jean Marie Delage Zerlegbare Kabeltrommel von großer Aufnahmekapazität bei einfacher Wickelgutprüfung
WO2011059637A1 (en) 2009-10-29 2011-05-19 Sonoco Development, Inc. Modular reel structure
AU2012314175B2 (en) * 2011-09-30 2017-06-01 Technip France Large-diameter spool for flexible tubular duct and production method

Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE828734C (de) * 1948-10-02 1952-01-21 Felten & Guilleaume Carlswerk Kabelhaspel
AT239354B (de) * 1963-11-25 1965-04-12 Sig Schweiz Industrieges Seil- oder Kabeltrommel
AT328531B (de) * 1972-09-18 1976-03-25 Hoppichler & Co Zerlegbare kabeltrommel
GB2156782A (en) * 1984-04-05 1985-10-16 Askern Saw Mills Limited Cable drums
GB2190898A (en) * 1986-05-27 1987-12-02 Askern Saw Mills Limited Flanged drums for the storage and handling of electric cables and the like

Patent Citations (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE828734C (de) * 1948-10-02 1952-01-21 Felten & Guilleaume Carlswerk Kabelhaspel
AT239354B (de) * 1963-11-25 1965-04-12 Sig Schweiz Industrieges Seil- oder Kabeltrommel
AT328531B (de) * 1972-09-18 1976-03-25 Hoppichler & Co Zerlegbare kabeltrommel
GB2156782A (en) * 1984-04-05 1985-10-16 Askern Saw Mills Limited Cable drums
GB2190898A (en) * 1986-05-27 1987-12-02 Askern Saw Mills Limited Flanged drums for the storage and handling of electric cables and the like

Cited By (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
FR2816604A1 (fr) * 2000-11-15 2002-05-17 Nave Atel Touret
FR2816933A1 (fr) * 2000-11-22 2002-05-24 Nave Atel Procede de montage d'une joue de touret, moyens pour la mise en oeuvre du procede et joue de touret ainsi obtenue
WO2002042194A1 (fr) * 2000-11-22 2002-05-30 Ateliers De La Nave, S.A. Procede de montage d'une joue de touret, moyens pour la mise en oeuvre du procede et joue de touret ainsi obtenue
DE10220265C1 (de) * 2002-05-07 2003-12-11 Jean Marie Delage Zerlegbare Kabeltrommel von großer Aufnahmekapazität bei einfacher Wickelgutprüfung
WO2011059637A1 (en) 2009-10-29 2011-05-19 Sonoco Development, Inc. Modular reel structure
US8608102B2 (en) 2009-10-29 2013-12-17 Sonoco Development, Inc. Modular reel structure
AU2012314175B2 (en) * 2011-09-30 2017-06-01 Technip France Large-diameter spool for flexible tubular duct and production method

Also Published As

Publication number Publication date
DE19912366C2 (de) 2002-05-29

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE2916429A1 (de) Vorrichtung zur lagerung, zum transport, zum heben und zum gebrauch von walzdraht
DE20321855U1 (de) Stahlturm für eine Windkraftanlage
DE19912366A1 (de) Wiederverwendbare, zerlegbare, umweltfreundliche Kabeltrommel aus Holz
EP0150356B1 (de) Spule für aufwickelbares Gut, wie Seile, Kabel u.dgl.
AT517094B1 (de) Abstützverfahren zur Abstützung einer Bewehrungskonstruktion
DE3210680C2 (de)
DE3002003A1 (de) Reparaturvorrichtung fuer brennelemente von siedewasserkernreaktoren
DE4301625A1 (de) Bobinenkern
DE3305323C2 (de)
DE202017004863U1 (de) Anlage zum Lagern und Transportieren von Paletten
EP0804658A1 (de) Betonstahlstreifen für flächenartige stahlbetonkonstruktionen
DE202018105398U1 (de) Transportvorrichtung zum Lagern und Transportieren von Turmsegmenten
DE212018000431U1 (de) Textiltrommelanordnung
DE202006002645U1 (de) Transport- und Lagervorrichtung
DE102013003191A1 (de) Kombination aus einem Nabenverkleidungssegment einer Windkraftanlage und einem das Nabenverkleidungssegment tragenden Transportgestell sowie Transportgestell und Verfahren zum Transport eines Nabenverkleidungssegments einer Windkraftanlage
DE1784114B2 (de) Schalung für Beton- und Stahlbetonwände
DE3317314A1 (de) Kabeltrommel
DE1807391A1 (de) Elektromaschinenstaender
DE102018122638A1 (de) Windenergieanlagen-Turmsegment für einen Windenergieanlagen-Turm und Verfahren
DE102010006917A1 (de) Transportvorrichtung
EP3047168B1 (de) Stapelhilfe für ringe mit unterschiedlichem durchmesser sowie verfahren zum stapeln von grosswälzlagerringen
DE1916306A1 (de) Zusammenlegbare Kabeltrommel aus thermoplastischem Kunststoff
EP0129176A2 (de) Biegefeste Eckverbindungen
DE3514791A1 (de) Kabeltrommel
DE755472C (de) Speichentrommel, insbesondere fuer den Versand elektrischer Kabel

Legal Events

Date Code Title Description
OM8 Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
8110 Request for examination paragraph 44
D2 Grant after examination
8364 No opposition during term of opposition
8330 Complete disclaimer