DE19903822C2 - A method for carrying out cashless payments and a system for carrying out the method - Google Patents

A method for carrying out cashless payments and a system for carrying out the method

Info

Publication number
DE19903822C2
DE19903822C2 DE1999103822 DE19903822A DE19903822C2 DE 19903822 C2 DE19903822 C2 DE 19903822C2 DE 1999103822 DE1999103822 DE 1999103822 DE 19903822 A DE19903822 A DE 19903822A DE 19903822 C2 DE19903822 C2 DE 19903822C2
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
transaction
data
identifier
device
station
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE1999103822
Other languages
German (de)
Other versions
DE19903822A1 (en
Inventor
Mathias Entenmann
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
PAYBOX.NET AG, 65479 RAUNHEIM, DE
Original Assignee
Mathias Entenmann
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Mathias Entenmann filed Critical Mathias Entenmann
Priority to DE1999103822 priority Critical patent/DE19903822C2/en
Publication of DE19903822A1 publication Critical patent/DE19903822A1/en
Application granted granted Critical
Publication of DE19903822C2 publication Critical patent/DE19903822C2/en
Anticipated expiration legal-status Critical
Application status is Expired - Fee Related legal-status Critical

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • G06Q20/00Payment architectures, schemes or protocols
    • G06Q20/04Payment circuits
    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • G06Q20/00Payment architectures, schemes or protocols
    • G06Q20/08Payment architectures
    • G06Q20/20Point-of-sale [POS] network systems
    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • G06Q20/00Payment architectures, schemes or protocols
    • G06Q20/30Payment architectures, schemes or protocols characterised by the use of specific devices
    • G06Q20/32Payment architectures, schemes or protocols characterised by the use of specific devices using wireless devices
    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • G06Q20/00Payment architectures, schemes or protocols
    • G06Q20/30Payment architectures, schemes or protocols characterised by the use of specific devices
    • G06Q20/32Payment architectures, schemes or protocols characterised by the use of specific devices using wireless devices
    • G06Q20/322Aspects of commerce using mobile devices [M-devices]
    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • G06Q20/00Payment architectures, schemes or protocols
    • G06Q20/30Payment architectures, schemes or protocols characterised by the use of specific devices
    • G06Q20/32Payment architectures, schemes or protocols characterised by the use of specific devices using wireless devices
    • G06Q20/322Aspects of commerce using mobile devices [M-devices]
    • G06Q20/3223Realising banking transactions through M-devices
    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • G06Q20/00Payment architectures, schemes or protocols
    • G06Q20/30Payment architectures, schemes or protocols characterised by the use of specific devices
    • G06Q20/32Payment architectures, schemes or protocols characterised by the use of specific devices using wireless devices
    • G06Q20/322Aspects of commerce using mobile devices [M-devices]
    • G06Q20/3229Use of the SIM of a M-device as secure element
    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • G06Q20/00Payment architectures, schemes or protocols
    • G06Q20/30Payment architectures, schemes or protocols characterised by the use of specific devices
    • G06Q20/32Payment architectures, schemes or protocols characterised by the use of specific devices using wireless devices
    • G06Q20/327Short range or proximity payments by means of M-devices
    • GPHYSICS
    • G06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
    • G06QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • G06Q20/00Payment architectures, schemes or protocols
    • G06Q20/38Payment protocols; Details thereof
    • G06Q20/42Confirmation, e.g. check or permission by the legal debtor of payment
    • G06Q20/425Confirmation, e.g. check or permission by the legal debtor of payment using two different networks, one for transaction and one for security confirmation

Description

In den letzten Jahren hat der bargeldlose Zahlungsverkehr aus verschiedenen Gründen beträchtlich zugenommen; In recent years, the cashless payment transactions for various reasons has increased considerably; ua brauchen Käufer nicht immer große Geldbeträge mit sich zu führen, um größere Einkäufe tätigen zu können, so daß zum einen ein Dieb stahlrisiko herabgesetzt wird, zum anderen aber auch Spontan käufe möglich werden. among other things buyers need not always carry large sums of money with them to make major purchases, so that on the one hand, a thief stole risk reduced, be possible on the other, spontaneous purchases. Auf der Seite der Verkäufer erübrigt sich die Handhabung großer Geldbeträge. On the side of the seller, the handling of large amounts of money is not necessary.

Das einfachste Zahlungsmittel dieser Art, der Scheck ist je doch nicht sehr sicher, da Schecks leicht gestohlen und z. The simplest means of payment of this kind, the check is ever not very safe but because checks easily stolen and z. B. nach Fälschung der Unterschrift unberechtigt benutzt werden können. B. can be used without authorization by falsification of signature. Darüber hinaus ist ihre Verwendung für den Käufer und den Händler umständlich. In addition to their use for the buyer and the seller is cumbersome.

In der Vergangenheit wurden ua deswegen Kreditkarten einge führt, bei denen der Karteninhaber mit einer gültigen Kredit karte und durch seine Unterschrift in Verbindung, oder oft auch nur, mit der Nummer der Kreditkarte "bezahlen" kann. In the past, credit cards were amongst other reasons is leading, in which the cardholder can map and "pay" by his signature in combination, or often even with the number of credit card with a valid credit. Auch hier ist das Mißbrauchsrisiko hoch, da keine starken Siche rungsmechanismen eingeplant sind. Again, the risk of abuse is high because no strong Siche are scheduled assurance mechanisms. Neben der Unterschrift wird von dem Händler oft eine Authentisierungszentrale angerufen, bei der er feststellen kann, ob die Karte gesperrt ist, oder nicht. In addition to the signature authentication center is being called by the traders often, when it can determine whether the card is locked or not.

Wegen der hohen Gebühren und der Tatsache, daß einem Kredit kartenbesitzer immer ein gewisser Kredit eingeräumt werden muß, sind als Alternative SmartCards, die zur Zeit auch z. Because of the high fees and the fact that a credit card owner is always some credit must be given as an alternative are smart cards, which at the time also for. T. als Geldkarte bezeichnet werden, entwickelt worden. been T. are called cash card, developed. Bei diesen Chipkarten wird Verschlüsselungstechnologie verwendet, um Geldbeträge so auf der Karte speichern zu können, daß das La den der Karte nur über autorisierte Institutionen erfolgen kann. These smart card encryption technology is used to be able to store funds on the card that the La the card can only be done through authorized institutions. Zur Zahlung größerer Beträge ist eine PIN vorgesehen, die bei Zahlung direkt von der Chipkarte überprüft wird. To pay larger amounts, a PIN is provided, which is checked at payment directly from the chip card. Diese Art der Zahlung erfordert einen nicht unerheblichen Aufwand, da ein Netz von Ladestationen aufgebaut werden muß. This kind of payment requires a not inconsiderable outlay, since a network must be set up charging stations. Darüber hinaus müssen die Händler entsprechende Lesestationen anschaf fen. In addition, the dealer must fen corresponding reading stations anschaf.

In der WO 98/47116 A1 ist ein Verfahren zur Durchführung von Zahlungen von einem Kunden an einen Händler mittels Telekommu nikationseinrichtungen sowie eine entsprechende Vorrichtung zur Durchführung des Verfahrens beschrieben. In WO 98/47116 A1 a process for making payments from a customer to a merchant is nikationseinrichtungen Telecommun means and a corresponding apparatus for performing the method described. Bei diesem Ver fahren initiiert der Kunde die Zahlung, indem er zunächst mit tels eines Funktelefons zumindest eine Händlerkennung und den zu zahlenden Betrag an eine sog. Telepay-Einrichtung übermit telt, die Verbindungen zu der Bank des Kunden, der des Händ lers und dem Händler selbst herstellen kann. driving in this Ver the customer initiates the payment by first having means of a radio telephone übermit at least one dealer identification and the amount to be paid to a so-called. Telepay facility telt, the connections to the customer's bank that the Händ toddlers and the merchant can establish itself. Diese Transakti onsdaten speichert die Telepay-Einrichtung zwischen, und sen det an den Kunden und/oder, nach Aufbau einer entsprechenden Kommunikationsverbindung und Übermittlung eines für diese Transaktion spezifische Transaktionscodes und des zu bestäti genden Betrages, an den Händler Bestätigungsaufforderungen. This onsdaten Transakti the Telepay means stores between, and sen det to the customer and / or by setting up a corresponding communication link and transmission of a specific transaction code for this transaction and to Affirmation constricting amount to the seller confirmation prompts. Nach eingegangener Bestätigung wird der Betrag von einer durch einen Kundeneintrag in einer Datenbank der Telepay-Einrichtung spezifizierten Bank an eine durch einen Händlereintrag spezi fizierte Bank überwiesen, bzw. die erste Bank zur Überweisung aufgefordert. After incoming confirmation of the amount of a specified by a customer entry in a database of Telepay device bank to a speci fied by a merchant bank entry will be transferred, and prompted the first bank to transfer. Dabei wird bevorzugt zur Sicherung die geogra phische Position des Mobilfunktelefons entweder über Bestim mung der Funkzelle, in der sich das Telefon befindet, oder über GPS festgestellt und mit einer Liste erlaubter Orte ver glichen. It is preferred to secure the geographical phical position of the mobile phone either via Bestim tion of the radio cell in which the telephone is located or determined via GPS and equalized ver with a list of allowed sites. Bei diesem Verfahren muß jedoch der Kunde alle Infor mationen über das Funktelefon eingeben, was zum einen ange sichts der meist kleinen Tasten und Displays mühsam und feh leranfällig sein kann, zum anderen eine vergleichsweise lange Mobilfunkverbindung erfordert. This method, however, the customer must enter all Infor mation on the cellular phone, which is the one given the mostly small keys and display can be tedious and feh-prone, on the other hand requires a comparatively long cellular connection.

In der WO 98/52151 A1 ist ein Verfahren und ein System zur Durchführung von elektronische Transaktionen, insbesondere auch Zahlungen, unter Verwendung asymmetrischer Verschlüsselungsverfahren beschrieben. In WO 98/52151 A1 a method and a system for carrying out electronic transactions, in particular payment described using asymmetric encryption method. Auch bei diesem Verfahren werden die Transaktionsdaten allein von dem Kunden eingegeben und die Transaktion ausgelöst. Also in this process the transaction data to be entered only by the client and initiated the transaction. Dazu bildet der Benutzer eine elektro nische Transaktionsnachricht unter seiner alleinigen Kontrolle und verbindet sie in einer Smart-Card, in der eine dem Benut zer eindeutig zugeordnete Kennung und ein privater Schlüssel gespeichert sind, mit einer digitalen Signatur. , The user forms an electrostatic African transaction message under his sole control and connects them in a smart card, in which a the Benut zer uniquely assigned identifier and a private key is stored with a digital signature. Diese Gesamt nachricht wird dann ausgegeben und über eine beliebige Über tragungseinrichtung, z. This overall message is then output and tragungseinrichtung over any over such. B. mit einem Mobilfunktelefon, an eine kontoführende Einrichtung übertragen, die die digitale Signa tur anhand des dem privaten Schlüssel des Benutzers zugeordne ten öffentlichen Schlüssels erkennt und die Transaktion bzw. die Zahlung durchführt. B. transferred to a mobile phone, to a account-holding device which detects the digital Signa tur user supplied arrange th public key using the private key and performs the transaction or the payment. Da die Nachricht allein von dem Benut zer ohne jegliche Einwirkungsmöglichkeit Dritter gebildet, dann als ganze digital signiert und schließlich erst übermit telt wird, ist eine Übertragung auch über ungeschützte Kanäle möglich. Because the message formed solely from the Benut zer without any exposure to possible third party, then digitally signed as a whole and ultimately will only übermit telt, transmission is also possible via unprotected channels. Die in der Smart-Card gebildete digitale Signatur wirkt dabei sowohl als Identifikation der Smart-Card (dh des Benutzers) als auch als Garantie, daß die Nachricht bei der Übermittlung nicht manipuliert wurde. The digital signature formed in the smart card acts both as an identification of the smart card (ie the user) as well as a guarantee that the message was not tampered with during transmission. Auch bei diesem Verfah ren muß der Kunde vergleichsweise viele Informationen zur Bil dung der Nachricht z. Also in this procedural ren the customer has comparatively much information Bil dung of the message for. B. über das Mobilfunktelefon eingeben, was angesichts der meist kleinen Tasten und Displays mühsam und fehleranfällig sein kann. B. Enter via the mobile phone, which can be cumbersome and prone to error, given the mostly small keys and displays. Weiterhin ist eine Smart-Card notwendig, die die Verschlüsselung übernimmt und die Kennung des Benutzers sowie seinen privaten Schlüssel enthält. Furthermore, a smart card is necessary, which handles encryption and contains the ID of the user and their private key.

Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es daher, ein Verfahren zur einfachen, aber sicheren bargeldlosen Zahlung, insbesonde re an verschiedenen Orten, und ein System zur Durchführung des Verfahrens bereitzustellen. Object of the present invention is therefore to provide a process for the simple but secure cashless payment, insbesonde re in different places, and a system for implementing the method.

Die Aufgabe wird gelöst durch ein Verfahren mit den Merkmalen des Anspruchs 1, das mit einem System mit den Merkmalen des Anspruchs 10 ausgeführt werden kann. The object is achieved by a method having the features of claim 1, which can be performed with a system having the features of claim 10.

Im Gegensatz zur Verwendung von Kreditkarten ist durch die notwendige, zeitlich begrenzte Mobilfunktelefonverbindung und die Eingabe der Bestätigung während dieser Zeit für den Händ ler eine Verwendung von während der Verbindung ausgetauschten Daten für spätere Transaktionen nicht möglich. In contrast to the use of credit cards use of exchanged during the connection data for subsequent transactions is not possible due to the necessary, time-limited mobile phone connection and entering the confirmation during this time for the Händ ler.

Weiterhin ist es durch die Verwendung der Abgleicheinrichtung möglich, die Zahlung durchzuführen, ohne daß sicherheitsrele vante Daten des Käufers wie die Kennung an den Händler gelan gen. Insoweit erlaubt das Verfahren ein anonymisierte Zahlung. Furthermore, by the use of the matching means possible to perform the payment, without sicherheitsrele relevant data of the buyer, such as the identifier to the merchant gelan gen. In that regard, the method allows an anonymous payment.

Weiterhin können Käufer, die schon ein Mobilfunktelefon mit einer SIM-Karte besitzen, sehr einfach und billig das Verfah ren ausführen. Furthermore, buyers who already own a mobile phone with a SIM card, very simple and cheap to run the procedural reindeer. Ein besonderer Vorteil des Verfahrens liegt darin, daß Mobilfunktelefone mit SIM-Karte schon sehr verbrei tet sind, so daß ein großer Nutzerkreis ohne weitere Investi tionen oder zu merkende PINs mit dem erfindungsgemäßen Verfah ren zahlen kann. A particular advantage of the method is that mobile phones with SIM card are very spread a tet already, so that a large group of users without further investi functions or to remember PINs using the inventive procedural reindeer can pay. Darüber hinaus muß die Mobilfunkverbindung nur für relativ kurze Zeiten bestehen, da der Kunde nur sehr wenige Daten eingeben muß, was die Kosten des Verfahrens nied rig hält. In addition, the cellular connection must exist only for relatively short periods, since the customer is required to enter very little data, which keeps the costs nied rig.

Auch die Händlerstation ist technisch sehr einfach, da im ein fachsten Fall eine elektronische Kasse mit online-Zahlungs fähigkeit auf Händlerseite zur Durchführung des Verfahrens ausreicht. The dealer station is technically very simple as an electronic cash register with online solvency sufficient in a simplest case on merchant website for implementing the method. Damit ist eine einfache und sichere bargeldlose Zahlung möglich. This provides a simple and secure cashless payment is possible.

Darüber hinaus ist eine räumliche Nähe zwischen Händlerstation und Mobilfunktelefon zwar in der Regel gegeben, aber nicht notwendig. In addition, a spatial proximity between traders station and mobile phone is indeed usually given, but not necessary.

Die Aufgabe wird weiterhin gelöst durch ein Verfahren und ein System zur Durchführung des Verfahrens mit den Merkmalen nach den Ansprüchen 3 bzw. 11. The object is further achieved by a method and a system for performing the method with the features according to claims 3 and 11 respectively.

Bis auf den Vorteile der anonymisierten Zahlung, weist das zweite Verfahren die gleichen Vorteile wie das erste Verfahren auf; Except for the advantage of anonymous payment, the second method has the same advantages as the first method; darüber hinaus ergibt sich der Vorteil, daß die Eingaben für den Mobilfunktelefonbenutzer minimal sind, da er angerufen wird. Moreover, the advantage that the entries for the mobile phone users are minimal, as he is called results. Dies verkürzt die notwendige Verbindungszeit im Mobil funknetz nochmals im Vergleich zu der bei dem ersten Verfah ren. This shortens the time necessary connection in the mobile radio network again when compared to the reindeer in the first procedural.

Jedoch gelangt dafür, anders als beim ersten Verfahren, die der SIM-Karte zugeordnete Kennung an den Händler. However, arrives for unlike the first method, the associated SIM card ID to the dealer.

Bei dem ersten und zweiten Verfahren kann es im ersten Schritt notwendig sein, die Kennung der Abgleicheinrichtung einzule sen. In the first and second method, it may be necessary in the first step, sen the identifier of the matching means einzule. Die Kennung der Abgleicheinrichtung kann jedoch auch ge speichert sein, so daß, wenn nur eine Abgleicheinrichtung in Frage kommt, zu dieser automatische eine Verbindung an Hand der gespeicherten Kennung aufgebaut wird, oder, wenn mehrere Abgleicheinrichtungen in Frage kommen, nur noch eine unter den gespeicherten ausgewählt werden muß. However, the identification of the matching means may also be ge stores so that, if only one matching means can be considered, it is built up to this automatically a connection with reference to the stored identifier, or when a plurality of adjusting means are possible, only one among the stored must be selected.

Bevorzugte Ausführungsformen der Verfahren und des Systems zur Durchführung des Verfahrens sind in den Unteransprüchen 2, 4- 9 bzw. 12 und 13 gekennzeichnet. Preferred embodiments of the method and the system for implementing the method are in the dependent claims 2, characterized in 4- 9 or 12 and 13. FIG.

In dieser Anmeldung werden unter Funktelefonen auch Kombina tionen von Funktelefonen mit anderen elektronischen Geräten wie elektronischen Notizbüchern bzw. allgemein Endeinrichtun gen in einem Mobilfunknetz mit einer Telefonkomponente ver standen. This application also Kombina are cellular phones functions of mobile phones with other electronic devices such as electronic notebooks or generally Endeinrichtun gen in a mobile network with a telephone component ver stood. Wesentliches Merkmal ist jedoch, daß die Geräte nur unter Verwendung einer SIM-Karte, die vorzugsweise durch eine PIN gesichert ist, betrieben werden können. However, an essential feature is that the equipment can be operated using a SIM card, which is preferably protected by a PIN. Unter SIM-Karten werden allgemein sog. System- oder Subscriber Identifikation Module-Karten verstanden, auf denen die für einen Funktele fonanschluß notwendigen, insbesondere auch den Anschluß iden tifizierenden Angaben gespeichert sind, und die in ein Funktelefon einzusetzen sind, um es in dem entsprechenden Netz be treiben zu können. Under SIM card system or Subscriber are commonly called. Identification Module cards understood on which to be inserted into a radiotelephone fonanschluß necessary for a radio message, especially the connection iden tifizierenden information is stored, and to make it relevant in the to drive network be. Vorzugsweise handelt es sich dabei um Gerä te nach dem GSM-Standard, es sind aber auch andere Standards verwendbar, die eine verschlüsselte Übertragung der Daten und eine Sicherung des Mobilfunktelefonzugangs durch in dem Mobil funktelefon, z. Preferably, these are de vices according to the GSM standard, but it can also be used other standards, the cellular phone encrypted transmission of data and a backup of the mobile radio telephone access through in the mobile, z. B. in Form einer SIM-Karte, gespeicherte Daten, bevorzugt unter weiterer Verwendung einer Zugangskontrolle durch eine PIN, verwenden. Example in the form of a SIM card, stored data, preferably further using an access control via a PIN, use.

Bei der der SIM-Karte zugeordneten bzw. sie identifizierenden Kennung kann es sich im einfachsten Fall um die Telefonnummer des Funktelefons handeln. When the SIM card or assigned to identifying tag, it may be the phone number of the cellular phone in the simplest case. In einer weiteren Ausführungsform kann jedoch statt der Telefonnummer eine vom Benutzer des Te lefons vorgegebene andere Identifikation, z. In another embodiment, however, instead of a phone number lefons specified by the user of Te other identification such. B. Kennung des Netzbetreibers und eine im Bereich des Netzbetreibers eindeu tige Kennung wie die Kontonummer bei dem Netzbetreiber, ver wendet werden. be as identifier of the network operator and a clearly establishes in the field of the network operator identifier as the account number with the network operator, ver turns.

Bevorzugt, insbesondere bei dem ersten Verfahren, sind in je dem Fall Kennungen, die auf der SIM-Karte abgespeichert sind und automatisch übertragen werden. Preferred, particularly in the first method, are in each case identifiers that are stored on the SIM card and are automatically transmitted. Bestätigungen können dann nur über eine zu dieser SIM-Karte aufgebaute Verbindung erfol gen, was die Sicherheit wesentlich erhöht, da zum einen Schlüsselworte allein sehr einfach zu mißbrauchen sind, zum anderen durch die automatische Abfrage bzw. Übermittlung einer auf der SIM-Karte gespeicherten Kennung eine Benutzung der Kennung getrennt von der SIM-Karte nicht einfach möglich ist und SIM-Karten mit ihrem Inhalt nicht einfach zu fälschen sind. Confirmations can then gen SUC only via an established on this SIM card connection, which substantially increases safety, are there only very easy to abuse for a key word, on the other hand by the automatic query or submission of data stored on the SIM card ID a use the identification separate from your SIM card is not easily possible and SIM cards are not easy to forge with its contents. Durch Verwendung eines Mobilfunktelefons mit einer sol chen SIM-Karte kann nur der Besitzer der SIM-Karte die Bestä tigung der Zahlung von einem der SIM-Karte zugeordneten Konto veranlassen. By using a mobile phone with a sol chen SIM card only the owner of the SIM card can Bestä account the payment of a SIM card cause associated account. Eine weitere Sicherung besteht darin, daß Mobil funktelefone mit einer SIM-Karte in der Regel durch eine auf der SIM-Karte gespeicherte PIN gesichert sind, die bei Inbe triebnahme einzugeben ist. Another assurance is that mobile Radio telephones are secured by a SIM card usually by a stored on the SIM card PIN, which is at commissioning enter missioning.

Da Mobilfunkverbindungen auch nicht oder nur unter sehr großen Schwierigkeiten abgehört werden können, ist eine Manipulation der Funkverbindung praktisch ausgeschlossen. As mobile connections can not or only under very great difficulties are tapped, a manipulation of the radio connection is practically impossible.

Die auszugebenden Daten können sowohl in Form von Sprachausga be als auch in Form von Textmitteilungen, die z. The data to be output, both in the form of Sprachausga be and in the form of text messages, the z. B. über die Anzeige des Funktelefons angezeigt werden kann, erfolgen. As can be displayed on the display of the cellular phone, take place. Dazu muß die Abgleicheinrichtung die Daten in geeigneter Form an das Funktelefon übermitteln. For this, the balancing device must transmit the data in an appropriate form to the cellular phone.

Daten, insbesondere die Bestätigungsinformation, kann in das Funktelefon sprachlich eingegeben werden, wobei die Ab gleicheinrichtung in diesem Fall eine Spracherkennungseinrich tung aufweisen muß, oder in Form von Tastendrücken, die anders dekodiert werden. Data, especially the confirmation information can be input verbally in the radio telephone, said from the same device in this case must have Spracherkennungseinrich tung, or in the form of keystrokes that are decoded differently. So kann die Information auch im MFW- Wählverfahren (touch tone) oder über SMS-Dienste über Tasten des Mobilfunktelefons eingegeben werden. So the information can also MFW dialing (touch tone) or entered via SMS services via buttons on the mobile phone.

Zusätzlich ist es möglich, die Bestätigungsinformation mit weiteren Sicherheitsabfragen wie z. In addition, it is possible the confirmation information with further security queries such. B. Passworten, PINs, einer SecureID-Card oder anderen Sicherheitseinrichtungen zu ver knüpfen. socialize as passwords, PINs, a SecureID card or other safety devices to ver.

Die Händlerstation weist eine Eingabe- und eine Ausgabeein richtung sowie eine Schnittstelleneinrichtung für Verbindungen zu Abgleicheinrichtungen auf und ist durch eine Kennung iden tifiziert. The merchant station comprises an input and Ausgabeein direction as well as an interface device for connecting to matching means and is iden tified by an identifier. Bei den Datenverbindungen zu den Abgleicheinrich tungen kann es sich um reine Datenverbindungen aber auch jede andere geeignete Art der Telekommunikationsverbindung handeln; The data connections to the Abgleicheinrich obligations may also be pure data connections any other suitable type of telecommunications link; die Schnittstellen sind dann entsprechend auszulegen. the interfaces are to be interpreted accordingly.

Statt der Kennung der Händlerstation kann in einer bevorzugten Ausführungsform auch nach Auslesen von Name und Standort der Händlerstation an Hand der Händlerstationskennung aus einer in der Abgleicheinrichtung gespeicherten Tabelle Name und Stand ort der Händlerstation an das Funktelefon übertragen und dort ausgegeben werden. Instead of the identifier of the merchant station of the merchant station identification from a stored in the adjustment device table name and stand can place the merchant station to the radio telephone transferred and output there in a preferred embodiment, after reading out the name and location of the merchant station to hand.

Bei dem ersten und zweiten Verfahren kann die Verbindung der Händlerstation zu der Abgleicheinrichtung dauernd bestehen oder sie wird vor oder erst nach Eingabe der entsprechenden Informationen aufgebaut. In the first and second methods the connection of the merchant station can be made continuously to the matching means, or it is built up before or only after input of the appropriate information. Dieser Schritt wird dann als Teil des ersten Übertragungsschritts von der Händlerstation zu der Ab gleicheinrichtung angesehen. This step is then considered equal facility as part of the first transmission step from the merchant station to the Ab. Im letzteren Fall wird auch nach Übertragen der Bestätigungsinformation die Verbindung zwischen Abgleicheinrichtung und Händlerstation wieder unterbrochen, was als Teil des Übermittlungsschritts an die Händlereinrich tung angesehen wird. In the latter case, the connection between balancing device and distributors station which is regarded as part of the transfer step to the Händlereinrich processing is interrupted again after transmitting the acknowledgment information.

Kommt bei der ersten oder zweiten Lösung keine Verbindung zu dem Funktelefon zustande, so wird die Transaktion abgebrochen. Arrives at the first or second solution, no connection to the radio telephone reached, then the transaction is aborted. Vorzugsweise wird in diesem Fall ein entsprechender Code an die Händlerstation geschickt, wo eine entsprechende Meldung ausgegeben wird. Preferably, a corresponding code is sent to the dealer station in this case where a message is displayed.

Bei einer bevorzugten Ausführungsform des Verfahrens und des Systems weisen das Funktelefon und die Händlerstation eine In frarotschnittstelle auf, über die Kennungen von einem Gerät auf das andere übertragbar sind. In a preferred embodiment of the method and system of the cellular phone and the merchant station have an In frarotschnittstelle about the identifiers of a device are transferable to the other. Anstatt der Eingabe der Ken nungen kann dann spätestens in dem Schritt, in dem sonst eine Kennung manuell einzugeben wäre, über die Schnittstelle die entsprechende Kennung von einem Gerät in das andere übertragen werden. Instead of entering the Ken voltages can then at least in the step in which otherwise an identification would be to manually enter the appropriate identifier to be transferred from one device to the other across the interface. Dabei ist die IR-Schnittstelle in dem Funktelefon so ausgelegt, daß die Kennung der SIM-Karte über einen Tasten druck am Telefon über die Schnittstelle ausgegeben und/oder eine Kennung über die IR-Schnittstelle eingelesen, gespeichert und während einer bestehenden Telefonverbindung auf Tasten druck, ggf. zusammen mit der Kennung der SIM-Karte, über die Telefonverbindung gesendet werden kann. The infrared interface is designed in the radio telephone so that the identifier of the SIM card by pressing a button on the phone over the interface output and / or read in an identifier via the IR interface, stored and during an existing telephone connection to keystroke , can be transmitted via the telephone connection together with the identifier of the SIM card if necessary. Entsprechende Speicher- und Abruffunktionen sind vorzugsweise auch in der Händ lerstation vorhanden. Appropriate storage and retrieval functions are preferably present in the Händ lerstation.

Die Abgleicheinrichtung enthält Schnittstelleneinrichtungen für Datenverbindungen zu Händlerstationen und solche für Mo bilfunkverbindungen sowie weiterhin Händler- und Teilnehmer prüfeinrichtungen zur Überprüfung der Kennungen von für diesen Dienst berechtigten Händlerstationen und SIM-Karten, eine Transaktionspeichereinrichtung zur Speicherung offener Trans aktionen, eine Verbindung zu einer kontoführenden Einrichtung sowie eine Steuereinrichtung, die alle Verarbeitungsschritte und die Ansteuerung der einzelnen Einrichtungen übernimmt. The adjustment device includes interface devices for data connections to merchant stations and such bilfunkverbindungen for Mo as well as further merchant and subscriber testing equipment for verifying the identities of authorized for this service merchant stations and SIM cards, a transaction memory device for storing open Trans actions, a connection to an account keeping device, and a control device that performs all processing steps and the control of individual devices.

Auch die Abgleicheinrichtung hat eine sie identifizierende Kennung, im einfachsten Fall eine Telefonnummer oder eine IP- Adresse. The adjustment means has she identified identifier, in the simplest case, a telephone number or an IP address.

Bei den Schnittstelleneinrichtungen handelt es sich um Ein richtungen, über die eine Verbindung zu einem entsprechenden Teilnehmer aufgebaut und betrieben werden kann. In said interface means is a directions, via which a connection can be established to a corresponding subscriber and operated. Je nach ver wendetem Netz kann es sich im einfachsten Fall um einfache analog arbeitende Modulatoren/Demodulatoren handeln, bei digi talen Netzen werden jedoch andere digitale arbeitende Schnitt stelleneinrichtungen verwendet werden. Depending ver wendetem network can be simple analog operating modulator / demodulators in the simplest case, but other digital operating section will provide facilities used in digi tal networks.

Die Abgleicheinrichtung weist eine Teilnehmer- und eine Händ lerprüfeinrichtung auf, mit deren Hilfe geprüft werden kann, ob ein Teilnehmer bzw. eine Händlerstation für das Verfahren zugelassen ist. The matching device includes a subscriber and a Händ lerprüfeinrichtung on, can be checked with the aid of which, whether a subscriber or a merchant station is authorized for the method. Dabei kann es sich um Teilnehmer- bzw. Händ lerspeichereinrichtungen handeln, in denen mindestens die Ken nungen der für diesen Dienst zugelassenen SIM-Karten bzw. Händlerstationen gespeichert sind. It may be, lerspeichereinrichtungen to participant or Händ in which at least the Ken calculations of authorized for this service SIM cards and dealer stations are stored. Im einfachsten Fall kann es sich hierbei um einfache Dateien oder Datenbanken handeln, in denen auch noch weitere einer Kennung zugeordnete Informatio nen gespeichert sein können. In the simplest case, this can be be simple files or databases where even more of an identifier associated Informatio may be stored nen.

In einer bevorzugten Ausführungsform ist in der Teilnehmer speichereinrichtung die Kennung jeweils einer SIM-Karte und der ihr zugeordneten Kontonummer bei der kontoführenden Ein richtung gespeichert. In a preferred embodiment the identifier in each case a SIM card and its associated account number with the account-keeping device A is stored in the subscriber memory device. Ist die Kennung der SIM-Karte nicht de ren Telefonnummer, so wird diese auch mit der Kennung abge speichert. Is the identifier of the SIM card is not de ren phone number, it will be stored abge with the identifier. Die Steuereinrichtung überträgt dann nicht die Ken nung der SIM-Karte, sondern auf der Basis der Information in der Teilnehmerspeichereinrichtung die der Kennung entsprechen de Kontonummer an die kontoführende Einrichtung. The control device then transmits not Ken voltage of the SIM card, but on the basis of the information in the subscriber memory device, the identifier of the corresponding de account number to the account-keeping device.

Entsprechend kann in der Händlerspeichereinrichtung die Ken nung jeweils einer Händlerstation und der ihr zugeordneten Kontonummer bei der kontoführenden Einrichtung gespeichert sein. Accordingly, the voltage can Ken each a merchant station and the account number associated therewith in the account keeping device can be stored in the merchant memory device. Die Steuereinrichtung überträgt dann nicht die Kennung der Händlerstation, sondern überträgt auf der Basis der Infor mation in der Händlerspeichereinrichtung die der Kennung ent sprechenden, das Konto identifizierenden Daten, in Deutschland z. The control device then does not transmit the identifier of the merchant station, it transmits based on the infor mation in the merchant memory device, the identifier of the ent speaking, identifying the account data in Germany z. B. Kontonummer und Bankleitzahl, an die kontoführende Ein richtung. As account number and routing number, the account-holding A direction. Entsprechendes gilt für die Teilnehmerspeicherein richtung. The same applies to the participants spoke pure direction.

Die kontoführende Einrichtung kann in einer bevorzugten Aus führungsform mit der Abgleicheinrichtung integriert sein, was eine kompakte Bauweise und eine sehr schnelle und störungsarme Verarbeitung der Transaktionsdaten erlaubt. The account-keeping device can be integrated into management form a preferred with the balance mechanism, which allows a compact design and a very fast and low-interference processing of transaction data.

Bei den Transaktionsdaten handelt es bei dem Verfahren z. The transaction data is in the process z. B. um den Geldbetrag und die Händlerstationskennung, bei dem zweiten Verfahren zusätzlich um Teilnehmerkennung. As to the amount of money and the merchant station identification, in the second method, in addition to subscriber identity.

Bei einer weiteren bevorzugten Ausführungsform des ersten Ver fahrens bzw. des Systems zur Durchführung des ersten Verfahrens wird eine offene Transaktion nur für eine bestimmte Zeit gespeichert. In a further preferred embodiment of the first Ver driving or system for carrying out the first method is an open transaction stored only for a certain time. Erfolgt innerhalb dieser Zeit keine Bestätigung, wird die offene Transaktion gelöscht und die von dieser offe nen Transaktion betroffene Händlerstation benachrichtigt, daß die Transaktion abgelehnt ist. When during that time no confirmation, the open transaction is cleared and the dealer station affected by this offe nen transaction notified that the transaction is rejected. Damit wird als ein weiteres Si cherheitsmerkmal eine zeitliche Nähe der einzelnen Verbindun gen notwendig. For a temporal proximity of each condition, a connection gen necessary as another Si cherheitsmerkmal.

Bei einer weiteren bevorzugten Ausführungsform sind das Funk telefonnetz und die Abgleicheinrichtung so ausgebildet, daß die Abgleicheinrichtung die Telefonnummer der SIM-Karte des anrufenden Mobilfunktelefons feststellen kann, und es wird als Kennung für die STM-Karte deren Telefonnummer verwendet. In a further preferred embodiment, the radio is switched telephone network and the adjustment device so constructed that the adjustment device can determine the telephone number of the SIM card of the calling mobile telephone, and it is used as an identifier for the STM card phone number. In diesem Fall können die Eingaben der Kennung der SIM-Karte in das Mobilfunktelefon bei den verschiedenen Verfahrensvarianten entfallen, stattdessen wird in der Abgleicheinrichtung immer die Telefonnummer der SIM-Karte bestimmt. In this case, the input of the identifier of the SIM card can be dispensed into the mobile phone in the different variants of the process of getting the phone number of the SIM card is instead determined in the matcher. Gleichzeitig ist dann bei dem ersten Verfahren sichergestellt, daß ausschließ lich der Inhaber der SIM-Karte die Transaktion bestätigen kann. At the same time it is ensured then in the first method, that exclu Lich can confirm the transaction, the owner of the SIM card.

Vorzugsweise ist die Abgleicheinrichtung so ausgelegt, daß zur Behebung von Verfahrensfehlern ein manueller Eingriff von Be dienungspersonal möglich ist. Preferably, the adjustment device is so designed that for the elimination of process defects is possible manual intervention of Be dienungspersonal.

Vorzugsweise sind die Händlerstation und die Abgleicheinrich tung so ausgelegt, daß sie mehrere der verschiedenen Verfah rensvarianten ausführen können. Preferably, the merchant station and the Abgleicheinrich tung are designed so that they can perform several of the various procedural rensvarianten.

Neben den oben genannten Einrichtung müssen natürlich die not wendigen Daten- bzw. Telekommunikationsnetze vorhanden sein, um das Verfahren ausführen zu können. Besides the above mentioned institution, of course, the not agile data or telecommunication networks must be available to perform the procedure. In diesem Sinne sind sie auch Bestandteile des Systems zur Ausführung des Verfahrens. In this sense they are also components of the system for performing the method.

Die erfindungsgemäßen Verfahren lassen sich besonders vorteil haft auch zur Durchführung von Zahlungen im Internet verwen den, da eine räumliche Nähe zwischen dem Funktelefon und der Händlereinrichtung nicht gegeben sein muß, bzw. in diesem Fall der für die Internetverbindung benutzte Computer als Teil der Händlereinrichtung anzusehen ist. The methods of the invention can be particularly advantageous also to carry out payments on the Internet USAGE to as a spatial proximity between the cellular phone and the merchant device need not be given, or is to be regarded as part of the merchant institution in this case the computer used for the Internet connection ,

Ausführungsbeispiele der Erfindung werden nun an Hand der Zeichnungen beschrieben, in denen Exemplary embodiments of the invention, the drawings will now be described, in which

Fig. 1 eine schematische Darstellung eines Systems nach einer Ausführungsform der Erfindung zeigt, Fig. 1 shows a schematic representation of a system according to an embodiment of the invention,

Fig. 2 eine schematische Darstellung einer Händlerstation des Systems in Fig. 1 zeigt, Fig. 2 shows a schematic representation of a merchant station of the system in Fig. 1,

Fig. 3 eine schematische Darstellung der Abgleicheinrichtung in Fig. 1 zeigt, Fig. 3 is a schematic representation of the adjusting means in Fig. 1,

Fig. 4a und 4b eine stark vereinfachte schematische Darstel lung eines Verfahrens nach einer Ausführungsform des ersten erfindungsgemäßen Verfahrens zeigen und FIGS. 4a and 4b show a greatly simplified schematic depicting lung show a method according to an embodiment of the first method according to the invention and

Fig. 5a und 5b eine stark vereinfachte schematische Darstel lung eines Verfahrens nach einer Ausführungsform des zweiten erfindungsgemäßen Verfahrens zeigen und FIGS. 5a and 5b show a greatly simplified schematic depicting lung show a method according to an embodiment of the second method according to the invention and

Fig. 6 eine stark vereinfachte schematische Darstellung eines weiteren Verfahrens, das nicht in den Schutzbereich der An sprüche fällt, zeigt. Fig. 6 is a greatly simplified schematic representation of a further method not falling within the scope of claims, FIG.

In Fig. 1 enthält ein System nach einer ersten Ausführungsform der Erfindung ein Mobilfunktelefon 2 mit einer SIM-Karte und einer IR-Schnittstelle, eine Händlerstation 1 mit einer IR- Schnittstelle und eine Abgleicheinrichtung 3 . In Fig. 1, a system includes a first embodiment of the invention, a mobile phone 2 with a SIM card and an IR interface, a merchant station 1 with an IR interface and a trimming device 3. Von dem Mobil funktelefon ist über eine IR-Verbindung zwischen ihren IR- Schnittstellen seine Kennung an die Händlerstation übermittel bar. is radio telephone from the mobile via an IR link between their IR interfaces its identifier to the merchant station via medium bar.

Die Abgleicheinrichtung 3 ist über eine Mobilfunkverbindung mit dem Mobilfunktelefon 2 und über eine Datenverbindung mit der Händlerstation 1 verbindbar. The calibration device 3 is connected via a mobile radio connection with the mobile phone 2 and, via a data connection to the merchant station. 1

Die drei Einrichtungen, Händlerstation 1 , Abgleicheinrichtung 3 und Mobilfunktelefon 2 , bzw. genauer die SIM-Karte darin, weisen sie identifizierende Kennungen auf, die bei der vorlie genden Ausführungsform die Telefonnummern der Händlerstation, der Abgleicheinrichtung und des Mobilfunktelefons sind. The three devices, merchant station 1, matching device 3 and mobile phone 2, or more precisely the SIM card therein, they have identifying codes, which are the telephone numbers of the merchant station, the adjustment means and the mobile telephone in the vorlie constricting embodiment. Statt der Telefonnummern könnten aber auch z. Instead of phone numbers but could also, for. B. IP-Adressen verwen det werden. As IP addresses USAGE be det.

Das Mobilfunktelefon 2 weist eine an sich bekannte und übliche SIM-Karte für ein gegebenes Funktelefonnetz, die über die Ein gabe einer PIN aktiviert werden muß, sowie eine an sich schon bekannte IR-Schnittstelle zum Austausch von Daten auf; The mobile phone 2 has a known and standard SIM card for a given radio telephone network, the output via the A PIN must be activated, as well as gentle, known per se IR interface for exchanging data; es ist dafür ausgebildet, die über die IR-Schnittstelle übertragenen und gespeicherten Daten während einer bestehenden Telefonver bindung auf Abruf übertragen zu können. it is adapted to the data transmitted via the IR interface and stored data during an existing connection on call Telefonver transferred to. Es ist zur Durchfüh rung des Verfahrens in dem entsprechenden Mobilfunknetz akti viert. It is acti fourth to imple out the method in the corresponding mobile radio network.

In Fig. 2 weist die Händlerstation 2 eine Eingabevorrichtung 5 , z. In FIG. 2, the merchant station 2, an input device 5, for example. B. eine Tastatur, eine Ausgabevorrichtung 4 , z. As a keyboard, an output device 4, z. B. eine Anzeigeeinrichtung wie z. As a display device such. B. einen Monitor, sowie eine Infra rotschnittstelle 6 , die so ausgelegt ist, daß über sie ein Da tenaustausch mit dem Funktelefon möglich ist, sowie eine Schnittstelle 8 für eine Datenverbindung auf. As a monitor, and an Infra rotschnittstelle 6, which is designed so that a is about Since they tenaustausch to the radio telephone possible, as well as an interface 8 for a data connection. Eine Steuerein richtung 7 ist mit den anderen Einrichtungen verbunden und verarbeitet die Eingaben, sendet anzuzeigende Daten an die Ausgabeeinrichtung 4 und empfängt oder sendet Daten über die IR-Schnittstelle 6 und/oder die Datenschnittstelle 8 in Abhän gigkeit von Eingaben über die Eingabevorrichtung 5 oder die anderen Schnittstellen. A Steuerein device 7 is connected to the other devices and processes the inputs, display data sent to the output device 4 and receives or transmits data over the IR interface 6 and / or the data interface 8 in depen dependence of inputs from the input device 5 or the other interfaces.

Die Abgleicheinrichtung 3 in Fig. 3 enthält eine Schnittstel leneinrichtung 9 für Datenverbindungen zu Händlerstationen und eine Schnittstelleneinrichtung 14 für Mobilfunkverbindungen, eine Transaktionsdatenspeichereinrichtung 10 zur temporären Speicherung von Transaktionsdaten, eine Händlerprüfeinrichtung in Form einer Händlerspeichereinrichtung 11 zur Speicherung von Händlerkennungen und entsprechenden Kontonummern, eine Teilnehmerprüfeinrichtung in Form einer Teilnehmerspeicherein richtung 12 zur Speicherung von Teilnehmerkennungen und ent sprechenden Kontonummern, eine Verbindung zu einer kontofüh renden Einrichtung 15 , sowie eine Steuereinrichtung 13 zur Verarbeitung und zum Austausch von Daten der zuvor genannten Einrichtungen der Abgleicheinrichtung auf. The adjustment device 3 in FIG. 3 includes an interface of leneinrichtung 9 for data connections to merchant stations and an interface device 14 for mobile radio links, a transaction data storage unit 10 for temporary storage of transaction data, a Händlerprüfeinrichtung in the form of a merchant memory device 11 for storing merchant identifiers and corresponding account numbers, a Teilnehmerprüfeinrichtung in form of a subscriber spoke device 12 for storing subscriber identifiers and ent speaking account numbers, a connection to a kontofüh Governing means 15 and control means 13 for processing and exchanging data of the aforementioned means of adjustment means.

Die Steuereinrichtungen 7 der Händlerstation und 13 der Ab gleicheinrichtung sind so ausgebildet, daß sie die Schritte des Zahlungsverfahrens durchführen. The control means 7 of the merchant station and of 13 from the same device are designed such that they carry out the steps of the payment procedure. Je nach Verfahren ergeben sich verschiedene Ausführungsformen der Steuereinrichtung. Various embodiments of the control device arise, depending on the method.

Im folgenden ist der Ablauf einer Zahlungstransaktion nach ei ner Ausführungsform des ersten Verfahrens dargestellt. In the following the expiration of a payment transaction is shown by ei ner embodiment of the first method.

In den Fig. 4a und 4b ist tabellarisch ein grober Überblick über den Verfahrensablauf dargestellt, wobei untereinander die aufeinanderfolgenden Verfahrensschritte in den einzelnen Sy stembestandteilen, Mobilfunktelefon 2 , Abgleicheinrichtung 3 und Händlerstation 1 , entsprechenden Spalten aufgeführt sind. In FIGS. 4a and 4b, a broad overview of the procedure is shown in tabular form, with each other, the successive method steps in the individual Sy stembestandteilen, mobile telephone 2, matching device 3 and merchant station 1, corresponding columns are shown.

Im wesentlichen werden von der Händlerstation 1 ein Geldbetrag und eine Händlerkennung an die Abgleicheinrichtung 3 übertra gen und dort nach Überprüfung der Händlerkennung zwischenge speichert. Essentially, from the merchant station 1, an amount of money and a merchant identifier to the trimming device 3 übertra gene and zwischenge stored there after checking the merchant identification. Von einem Mobilfunktelefon 2 wird je nach Ausfüh rung des Funktelefons vor oder nach Aufbau einer Verbindung zu der Abgleicheinrichtung 3 die Händlerkennung eingelesen, was auch durch Spracheingabe erfolgen kann, und diese zusammen mit der Kennung der SIM-Karte an die Abgleicheinrichtung übertra gen, wo die Kennung der SIM-Karte überprüft wird. From a mobile phone 2 of the cellular phone or ever will on type of equipment before read after establishing a connection to the trimming device 3, the Merchant ID, which can be done by voice input, and this gen to the matcher übertra together with the identifier of the SIM card, where the ID of the SIM card is checked. Durch Ver gleich der Händlerstationskennung mit denen in den zwischenge speicherten Daten wird der zu übertragende Geldbetrag festge stellt, an das Mobilfunktelefon 2 gesendet und dort ausgege ben. By Ver equal to the merchant identifier with those stored in the zwischenge data of the money to be transferred amount is Festge is sent to the mobile phone 2 and there ausgege ben. Nach Eingabe einer Bestätigungsinformation wird diese an die Abgleicheinrichtung 3 übertragen, die die Daten an die Händlerstation 1 sendet und je nach Bestätigungsinformation die Daten an eine kontoführende Einrichtung 15 überträgt. After input of confirmation information this is transmitted to the trimming device 3, which sends the data to the merchant station 1 and transmits the data to an account keeping device 15, depending on the acknowledgment information.

Detaillierter läuft des Verfahren nach dieser Ausführungsform folgendermaßen ab: In more detail the method proceeds according to this embodiment as follows:

Zunächst werden ein zu zahlender Geldbetrag und die Kennung für die Abgleicheinrichtung 3 über die Eingabeeinrichtung 5 in die Händlerstation 1 eingelesen, woraufhin über die Steuerung 7 nach Aufbau einer Datenverbindung zu der Abgleicheinrichtung 3 über die Schnittstelleneinrichtung 8 für die Datenverbindung und die Datenverbindung die Kennung der Händlerstation 1 und der Geldbetrag als Transaktionsdaten an die Abgleicheinrich tung 3 mit dieser Kennung gesendet werden. First, a to be paid amount of money, and the identifier for the adjustment device 3 through the input means 5 are read into the merchant station 1, after which via the controller 7 after establishing a data connection to the trimming device 3 via the interface means 8 for the data connection and the data connection the identifier of the merchant station 1 and the amount of money as the transaction data to be sent Abgleicheinrich tung 3 with this identification.

In der Abgleicheinrichtung 3 werden die Daten über die Schnittstelleneinrichtung 9 für die Datenverbindung empfangen. In the trimming device 3, the data on the interface means 9 are received on the data connection. Nach Vergleich der Händlerkennung mit den in dem Händlerspei cher 11 eingetragenen Händlerkennungen zur Überprüfung der Zu lassung dieser Händlerstation zu dem Dienst werden von der Steuereinrichtung 13 die Transaktionsdaten als offene Transak tion in die Transaktionsdatenspeichereinrichtung 10 der Ab gleicheinrichtung geschrieben. After comparing the merchant identification code comprising the cher in the Händlerspei 11 registered merchant identifiers for checking to omission of this merchant station for the service, the transaction data as an open transaction-in the transaction data memory device 10 of the Ab equalization scheme written by the control device. 13 Über die Infrarotschnittstelle 6 wird vor der Eingabe der Daten in die Händlerstation 1 , spä testens aber nach Aufbau der Verbindung zu der Abgleichein richtung 3 , die Kennung, dh die Telefonnummer, der Händler station an das Funktelefon 2 übertragen. Via the infrared interface 6 the identifier is in front of the input of data into the merchant station 1, but the latest, after the connection to the Abgleichein device 3, that is, the telephone number of the merchant station is transmitted to the radiotelephone. 2 Von dem Mobilfunkte lefon 2 wird zu der Abgleicheinrichtung 3 eine Verbindung hergestellt, und die gespeicherte Kennung der Händlerstation 1 und die Kennung des Funktelefons an die Abgleicheinrichtung 3 übertragen. From the mobile sparked lephone 2 is made a connection to the adjusting means 3, and transfer the stored identifier of the merchant station 1 and the identifier of the radio telephone to the matching means. 3 Sollte die Übertragung über die Infrarotschnitt stellen temporär nicht funktionieren, kann die Kennung auch über die Tastatur eingegeben werden. If the transfer via the infrared port temporarily not work make that identification can be entered via the keyboard. Diese Eingabe könnte so auch bei Verwendung eines Funktelefons ohne IR-Schnittstelle erfolgen. This input could then take place even when using a cellular phone without an IR interface.

In der Abgleicheinrichtung 3 wird die vom Mobilfunktelefon 2 übertragene Händlerstationskennung mit den Händlerkennungen der in der Transaktionsdatenspeichereinrichtung 10 gespeicher ten offenen Transaktionen verglichen. In the trimming device 3 transmitted from the mobile phone 2 traders station ID is compared to the dealer identifiers of gespeicher in the transaction data storage device 10 th open transactions. Bei Nichtauffinden einer solchen Transaktion wird der Vorgang abgebrochen, sonst werden die gefundenen Transaktionsdaten über die Mobilfunkschnitt stelle an das Mobilfunktelefon übertragen und dort ausgegeben. Failure to find such a transaction will cancel the operation, otherwise the found transaction data on the mobile radio interface will ask transmitted to the mobile phone and spent there. Weiterhin wird die Kennung des Mobilfunktelefons mit den in dem Teilnehmerspeicher 12 eingetragenen Teilnehmerkennungen verglichen, um festzustellen, ob der Teilnehmer an dem Dienst teilnehmen darf. Further, the identifier of the mobile telephone is compared with the registered in the subscriber memory 12, subscriber identifiers, to determine whether the subscriber may participate in the service. Bei Nichtvorliegen einer solchen Erlaubnis wird die Transaktion abgebrochen und entsprechende Daten wer den an die Händlerstation 1 übertragen. In the absence of such permission, the transaction is canceled and corresponding data who transfer the station to dealers first

Nach Abfrage und Eingabe einer Bestätigungsinformation über die Tastatur des Mobilfunktelefons 2 werden die Bestätigungs daten an die Abgleicheinrichtung 3 übertragen, die wiederum die Bestätigungsinformation an die Händlerstation 1 überträgt, wo sie ausgegeben wird. After requesting and entering a confirmation information through the keyboard of the mobile phone 2, the confirmation data are transmitted to the trimming device 3, which in turn transmits the confirmation information to the merchant station 1, where it is output.

In der Steuereinrichtung 13 der Abgleicheinrichtung 3 wird überprüft, ob die Bestätigungsdaten einer Ablehnung entspre chen oder nicht. In the control device 13 of the adjustment device 3 it is checked whether the confirmation data of a refusal entspre chen or not. Im ersten Fall wird die Transaktion abgebro chen, im zweiten Fall werden die Transaktionsdaten aus dem Transaktionsdatenspeicher 10 gelesen, die Kennungen der Händ lerstation und des Mobilfunktelefons an Hand der Daten im Händler- bzw. Transaktionsdatenspeicher in Kontonummern umgesetzt und die Transaktionsdaten nun mit Kontonummern an eine kontoführende Einrichtung 15 übergeben. In the first case the transaction abgebro chen is, in the second case the transaction data from the transaction data memory 10 are read lerstation the identifiers of the Händ and reacted of the mobile phone with reference to the data in the dealer or transaction data store account numbers and the transaction data now with account numbers to a account-holding device 15 passed. Die Transaktion wird aus dem Transaktionsdatenspeicher 10 gelöscht. The transaction is cleared from the transaction data storage 10th

In der Abgleicheinrichtung 3 wird laufend überprüft, wie lang offene Transaktionen in dem Transaktionsdatenspeicher 10 ste hen. In the trimming device 3 is continuously monitored, as long open transactions hen 10 th in the transaction data storage. Wird für eine offene Transaktion ein vorgegebenes Zeitli mit überschritten, so werden an die entsprechende Händlersta tion Daten gesendet, die anzeigen, daß die Transaktion abge lehnt wurde und die offene Transaktion wird aus dem Transakti onsdatenspeicher 10 gelöscht. Is exceeded with an open transaction a predetermined Zeitli so tion data is sent to the corresponding Händlersta, indicating that the transaction was rejected abge and the open transaction is cleared from the Transakti onsdatenspeicher 10th

Der Ablauf einer Zahlungstransaktion nach einer Ausführungs form des zweiten Verfahrens ist in den Fig. 5a und 5b tabella risch als ein grober Überblick dargestellt, wobei wieder un tereinander die aufeinanderfolgenden Verfahrensschritte in den einzelnen Systembestandteilen, Mobilfunktelefon, Abgleichein richtung und Händlerstation, entsprechenden Spalten aufgeführt sind. The course of a payment transaction according to one embodiment form of the second method is shown in FIGS. 5a and 5b tabella driven as a rough overview shown with un behind the other, the successive method steps in the individual system components, mobile telephone, Abgleichein device and merchant station, the corresponding columns are performed again ,

Im wesentlichen wird der Geldbetrag, die Kennung der Händler station 1 und über eine IR-Schnittstelle 6 die Kennung der SIM-Karte eingelesen und an die Abgleicheinrichtung 3 übertra gen. Nach Überprüfung der Händlerkennung und der Kennung der SIM-Karte stellt diese auf der Basis der Kennung der SIM-Karte eine Verbindung zu dem Funktelefon 2 her und übermittelt die Daten, die vom Funktelefon 2 ausgegeben werden. In essence, the amount of money is the identity of the trader station 1 and read via an IR interface 6, the identifier of the SIM card, and unto the matcher 3 übertra. After reviewing the dealer identification and the identifier of the SIM card provides this on the basis the identifier of the SIM card a connection to the radio telephone 2 and passes it the data that are output from the radio telephone. 2 Nach Eingabe von Bestätigungsinformationen und Übermittlung an die Ab gleicheinrichtung 3 werden die Bestätigungsinformationen an die Händlerstation 1 und die Transaktionsdaten an die konto führende Einrichtung 15 übertragen. After entry of confirmation information and transmission to the same from device 3 the confirmation information to the merchant station 1 and the transaction data is transferred leading to the account setup 15th

Detaillierter läuft des Verfahren nach dieser Ausführungsform folgendermaßen ab: In more detail the method proceeds according to this embodiment as follows:

Für die entsprechenden Einrichtungen zur Durchführung des Ver fahrens gelten wieder die schematischen Darstellungen der Fig. 1 bis 3, wobei jedoch die Steuereinrichtungen 7 und 13 ent sprechend dem modifizierten Verfahren eine andere Funktions weise aufweisen. For the corresponding devices for performing of the proceedings again the schematic representations of FIGS. 1 through 3 apply, except that the control devices 7 and 13 accordingly to the modified method have a different function as.

An der Händlerstation 1 wird der zu zahlenden Geldbetrag, die Kennung für die Abgleicheinrichtung 3 und über die Infrarot schnittstelle 6 die Kennung des Mobilfunktelefons 2 in die Händlerstation eingelesen. At the merchant station 1 the amount of money to be paid is the identifier for the matching device 3 and via the infrared interface 6, the identifier of the mobile phone 2 is read into the merchant station. Nach Aufbau der Datenverbindung zu der Abgleicheinrichtung 3 werden die Kennung der Händlerstati on, die Kennung des Mobilfunktelefons und der Geldbetrag als Transaktionsdaten an die Abgleicheinrichtung übertragen. After establishment of the data connection to the adjusting means 3, the identification of the Händlerstati on the identifier of the mobile telephone and the amount of money are transmitted as transaction data to the matching means.

In der Abgleicheinrichtung werden über die Schnittstelle 9 für Datenverbindungen die Daten empfangen. In the matching means the data is received via the interface 9 for data connections. Die Kennungen der Händ lerstation und die der SIM-Karte werden mit den Kennungen in dem Händlerspeicher 11 bzw. dem Teilnehmerspeicher 12 vergli chen, um festzustellen, ob Händler und Teilnehmer zur Teilnah me an dem Dienst berechtigt sind. The identifiers of the Händ lerstation and the SIM card will be entitled to the identifiers in the merchant memory 11 and subscriber memory 12 vergli chen to determine whether traders and participants for me Teilnah to the service. Bei Nichtvorliegen einer der Berechtigungen werden an die Händlerstation 1 entsprechende Daten gesendet und die Transaktion wird abgebrochen. In the absence of one of the permissions 1 corresponding data is sent to the merchant station and the transaction is aborted. Sonst werden die Daten der offenen Transaktion in den Transaktions datenspeicher 10 geschrieben. Otherwise the data of the open transaction in the transaction data memory 10 are written. Basierend auf der Kennung der SIM-Karte wird eine Verbindung von der Abgleicheinrichtung zu dem Mobilfunktelefon 2 hergestellt und die Transaktionsdaten werden an das Mobilfunktelefon gesendet, wo die Daten durch das Mobilfunktelefon ausgegeben werden. Based on the identifier of the SIM card a connection from the matching means is made to the cellular phone 2 and the transaction data is sent to the mobile telephone, where the data is output by the mobile phone. Kann keine Verbindung aufgebaut werden, wird die Transaktion abgebrochen. Connection can not be established, the transaction is aborted.

Es wird eine Bestätigungsinformation durch das Mobilfunktele fon 2 abgefragt und die eingegebenen Bestätigungsdaten werden an die Abgleicheinrichtung 3 übertragen. It is requested, a confirmation message by the mobile phon e 2 and the confirmation data entered are transmitted to the matching means. 3

Die Abgleicheinrichtung 3 bricht die Transaktion ab, wenn die Bestätigungsdaten einer Ablehnung entsprechen oder eine Ant wort ausbleibt. The trimming device 3 terminates the transaction if the confirmation data correspond to a rejection or fails an Ant word.

Die Bestätigungsinformation, und gegebenenfalls weitere Trans aktionsinformation, wird an die Händlerstation 1 übertragen, wobei ein Abbruch als Ablehnung übertragen wird. The confirmation information and optionally further action information Trans is transmitted to the merchant station 1, where a termination is transmitted as a refusal. Optional kann auch der Grund der Ablehnung mitübertragen werden. Optionally, the reason for rejection can be transferred. Das Über tragen der Transaktionsdaten erfolgt wie beim ersten Verfah ren. The About reflect the transaction data is the same as the first procedural reindeer.

Der Ablauf einer Zahlungstransaktion nach einem anderen, nicht in den Schutzbereich der Ansprüche fallenden Verfahren ist in Fig. 6 tabellarisch als ein grober Überblick dargestellt, wo bei wieder untereinander die aufeinanderfolgenden Verfahrens schritte in den einzelnen Systembestandteilen, Mobilfunktele fon, Abgleicheinrichtung und Händlerstation, entsprechenden Spalten aufgeführt sind. The course of a payment transaction according to another example not falling within the scope of the claims procedure is in Fig. 6 in tabular form as a rough overview shown where steps in again with each successive process in the individual system components, mobile phon e, matching means and merchant station, the corresponding columns are listed.

Im wesentlichen wird die Kennung der Händlerstation 1 in das Funktelefon 2 eingegeben, eine Verbindung zu der Abgleichein richtung 3 hergestellt und Kennung der Händlerstation 1 und der SIM-Karte sowie der über das Mobilfunktelefon 2 eingegeben Geldbetrag an die Abgleicheinrichtung 3 übertragen. In essence, the identifier of the merchant station 1 is entered in the radio telephone 2, a connection to the Abgleichein device 3 produced and transmitted identifier of the merchant station 1 and the SIM card as well as via the mobile phone 2 entered money amount to the adjusting means. 3 Nach Über prüfung der Kennungen überträgt diese zumindest den Geldbetrag an die Händlerstation und entsprechende Transaktionsdaten an eine kontoführende Einrichtung. After verification of the identifiers this transmits at least the amount of money to the merchant station and corresponding transaction data to an account keeping device.

Detaillierter läuft des Verfahren nach dieser Ausführungsform folgendermaßen ab: In more detail the method proceeds according to this embodiment as follows:

Für die entsprechenden Einrichtungen zur Durchführung des Ver fahrens gelten wieder die schematischen Darstellungen der Fig. 1 bis 3, wobei jedoch die Steuereinrichtungen 7 und 13 ent sprechend dem modifizierten Verfahren eine andere Funktionsweise aufweisen. For the corresponding devices for performing of the proceedings again the schematic representations of FIGS. 1 through 3 apply, except that the control devices 7 and 13 accordingly comprise the modified process a different function. Zunächst wird von der Händlerstation 1 über die IR-Verbindung die Kennung der Händlerstation an das Funk telefon übertragen und dort temporär gespeichert. First is transferred from the merchant station 1 via the IR link the identity of the trader station to the radio phone and stored there temporarily. Über das Funktelefon 2 wird dann eine Verbindung zu der Abgleichein richtung 3 hergestellt. A connection to the Abgleichein device 3 is then made about the radio telephone. 2

Über das Funktelefon 2 wird der zu zahlenden Geldbetrages ein gelesen, die Kennung für die Händlerstation 1 und die Kennung der SIM-Karte an die Abgleicheinrichtung übertragen. About the radiotelephone 2 of the payable amount of money is read one, transfer the identifier for the traders station 1 and the identifier of the SIM card to the matcher. Die Ab gleicheinrichtung 3 überprüft an Hand des Händlerspeichers 11 und des Teilnehmerspeichers 13 , ob Händlerstation 1 und SIM- Karte für den Dienst registriert sind. The equalization scheme from 3 checked against the dealer memory 11 and the subscriber memory 13 whether traders station 1 and SIM card for the service are registered. Ist dies nicht der Fall, wird die Transaktion abgebrochen, andernfalls werden die an Hand der Kennungen der Händlerstation und des Mobilfunkte lefons bzw. der SIM-Karte aus dem Händler- bzw. Teilnehmer speicher die Kontonummern bestimmt, und diese Kontonummern so wie der Geldbetrages an eine kontoführende Einrichtung 15 wei tergeleitet. If this is not the case, the transaction is aborted, otherwise, the SIM card from the dealer or user with reference to the identifiers of the dealer station and the mobile radioed lefons or memory determines the account numbers, and these account numbers as well as the amount of money to an account-keeping device 15 wei forwarded.

Der bestätigte Geldbetrag wird weiterhin an die Händlerstation 1 übertragen. The confirmed amount of money is still transmitted to the merchant station. 1

Claims (13)

1. Verfahren zur Durchführung einer bargeldlosen Zahlungs transaktion mittels einer durch eine Händlerstationsken nung gekennzeichneten Händlerstation ( 1 ), einem Mobilfunk telefon ( 2 ) mit einer durch eine sie identifizierende Ken nung gekennzeichneten SIM-Karte und einer Abgleicheinrich tung ( 3 ), die eine Transaktionsdatenspeichereinrichtung ( 10 ), eine Händlerprüfeinrichtung ( 11 ) zur Prüfung der Kennungen der für dieses Verfahren zugelassenen Händler stationen und eine Teilnehmerprüfeinrichtung ( 12 ) zur Prü fung der Kennungen der für dieses Verfahren zugelassenen SIM-Karten aufweist und die mit kontoführenden Einrichtun gen ( 15 ) verbunden ist, enthaltend die Schritte: 1. A method for performing a cashless payment transaction by means of a voltage by a Händlerstationsken marked merchant station (1), a mobile phone (2) with a marked by a she identifying Ken voltage SIM card and a Abgleicheinrich device (3) having a transaction data storage means (10), stations a Händlerprüfeinrichtung (11) for examining the identifiers of approved for this procedure merchant and a Teilnehmerprüfeinrichtung (12) for Che evaporation of the identifications of authorized for this method SIM card and said connected to account keeping ESTABLISHMENT gen (15) is comprising the steps of:
Einlesen eines zu zahlenden Geldbetrages in die Händler station, Read a payable amount of money into the dealer station,
Übertragen der Kennung der Händlerstation und mindestens des Geldbetrages an die Abgleicheinrichtung mit dieser Kennung über eine Datenverbindung Transmitting the identifier of the merchant station and at least the amount of money to the matching device with this identifier via a data connection
Überprüfung der Zulassung der Händlerstation für das Ver fahren unter Benutzung der Händlerprüfeinrichtung, Review of approval of the dealer station for the United drive using the Händlerprüfeinrichtung,
Abbruch des Verfahrens bei Fehlen der Zulassung, sonst Schreiben der Daten als offene Transaktion in die Transak tionsspeichereinrichtung der Abgleicheinrichtung, Termination of the proceedings in the absence of authorization, otherwise writing the data as an open transaction into the transaction-storage device of the balancing device,
Herstellen einer Verbindung von dem Mobilfunktelefon zu der Abgleicheinrichtung, Establishing a connection from the mobile phone to the matching device,
Übertragung der Kennung der Händlerstation und der der SIM-Karte zugeordneten Kennung an die Abgleicheinrichtung, Transmitting the identifier of the merchant station and of the associated SIM card identifier to the balancing means,
Überprüfung der Zulassung der SIM-Karte für das Verfahren unter Benutzung der Teilnehmerprüfeinrichtung, bei fehlender Zulassung, Abbruch des Verfahrens, Löschen der offenen Transaktion aus dem Transaktionsspeicher und Übermittlung entsprechender Daten an die Händlerstation, sonst Vergleich der vom Mobilfunktelefon übertragenen Händlerstationskennung mit denen der in der Transaktion speichereinrichtung gespeicherten offenen Transaktionen, bei Nichtauffinden einer solchen Transaktion Abbrechen des Vorgangs, und bei Auffinden des Vorgangs, Verification of the authorization of the SIM card for the method using the Teilnehmerprüfeinrichtung, in the absence of authorization, termination of the method, clearing the open transaction from the transaction memory and transmitting corresponding data to the merchant station, otherwise comparing the data transmitted from mobile phone dealer station identifier with those of the transaction storage means stored open transactions in such a transaction is not found cancel the process, and finding the process,
Übertragung der Transaktionsdaten an das Mobilfunktelefon, Ausgabe der Daten durch das Mobilfunktelefon, Abfragen einer Bestätigungsinformation durch das Mobil funktelefon, Transmitting the transaction data to the mobile phone, outputting the data by the mobile telephone, querying a confirmation information through the mobile radio telephone,
Übertragen der Bestätigungsdaten an die Abgleicheinrich tung, Transmitting the confirmation data to the Abgleicheinrich tung,
Übertragen der Bestätigungsinformation an die Händlersta tion, Transmitting the acknowledgment information to the Händlersta tion,
Abbruch der Transaktion und Löschen der Transaktion aus dem Transaktionsspeicher, wenn die Bestätigungsdaten einer Ablehnung entsprechen, und Übertragen der Transaktionsda ten aus dem Transaktionsspeicher und der Kennung des Mo bilfunktelefons an eine kontoführende Einrichtung und Lö schen der Transaktion aus dem Transaktionsspeicher im an deren Fall. Termination of the transaction and clearing the transaction from the transaction memory if the confirmation data of a refusal correspond and transmitting the Transaktionsda th from the transaction memory and the identification of the Mo bilfunktelefons to an account keeping device and Erasing of the transaction from the transaction memory in at the case.
2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Händlerstation ( 1 ) und das Funktelefon ( 2 ) Infrarot schnittstellen ( 6 ) zur Übertragung von Daten von der Händ lerstation an das Funktelefon aufweisen, und daß vor dem Herstellen der Mobilfunkverbindung zu der Abgleicheinrich tung ( 3 ) von der Händlerstation über deren Infrarot schnittstelle und die Infrarotschnittstelle des Mobilfunk telefons die Kennung der Händlerstation an das Mobilfunk telefon übertragen wird, und daß die gespeicherte Kennung während der bestehenden Ver bindung zur Abgleicheinrichtung übertragbar ist. 2. The method of claim 1, characterized in that the merchant station (1) and the radio telephone (2) Infrared interfaces (6) for transmission of data from the Händ lerstation to the radio telephone, and in that before making the mobile radio connection to the Abgleicheinrich device (3) interface of the merchant station via the infrared and infrared interface of the mobile radio telephone the identity of the merchant station is transmitted to the mobile phone, and that the identifier stored during the existing Ver bond to the matching means is transferable.
3. Verfahren zur Durchführung einer bargeldlosen Zah lungstransaktion mittels einer durch eine Händlerstations kennung gekennzeichneten Händlerstation ( 1 ), einem Mobil funktelefon ( 2 ) mit einer SIM-Karte und einer der SIM- Karte zugeordneten Kennung und einer Abgleicheinrichtung ( 3 ), die eine Transaktionsspeichereinrichtung ( 10 ), eine Händlerprüfeinrichtung ( 11 ) zur Prüfung der Kennungen der für dieses Verfahren zugelassenen Händlerstationen und ei ne Teilnehmerprüfeinrichtung ( 12 ) zur Prüfung der Kennun gen der für dieses Verfahren zugelassenen SIM-Karten und in dem Fall, daß die Kennung der SIM-Karte nicht deren Te lefonnummer ist, zur Speicherung der zugehörigen Telefon nummern der SIM-Karte aufweist und die mit kontoführenden Einrichtungen ( 15 ) verbunden ist, enthaltend die Schritte: 3. A method for performing a cashless Zah lung transaction by means of a detection by a merchant station designated merchant station (1), a mobile radio telephone (2) with a SIM card and a SIM card associated identifier and a matching means (3), a transaction memory device (10), a Händlerprüfeinrichtung (11) for examining the identifiers of approved for this procedure merchant stations and ei ne Teilnehmerprüfeinrichtung (12) for testing the Kennun gene of authorized for this method SIM cards and in the case that the identifier of the SIM map whose Te is not lefonnummer, for storing the associated telephone numbers of the SIM card, and said with account-holding means (15) is connected, comprising the steps of:
Einlesen eines zu zahlenden Geldbetrages und der Kennung einer SIM-Karte eines Mobilfunktelefons in die Händlersta tion, Read a monetary amount to be paid and the identification of a SIM card of a mobile phone in the Händlersta tion,
Übertragen der Kennung der Händlerstation, der Kennung des Mobilfunktelefons und mindestens des Geldbetrages an die Abgleicheinrichtung mit dieser Kennung über eine Datenver bindung, Transmitting the identifier of the merchant station, the identification of the mobile phone and at least the amount of money to the matching device with this identifier via a movement of such data connection,
Überprüfung der Zulassung der Händlerstation für das Ver fahren durch Vergleich mit den Einträgen in der Händler prüfeinrichtung, Überprüfung der Zulassung der SIM-Karte für das Verfahren unter Benutzung der Teilnehmerprüfein richtung, Review of approval of the dealer station for the United drive through comparison with the entries in the trader testing device, checking the registration of the SIM card for the method using the Teilnehmerprüfein direction,
Abbruch des Verfahrens bei Fehlen der Zulassung, sonst Schreiben der Daten als offene Transaktion in die Transak tionsspeichereinrichtung, Termination of the proceedings in the absence of authorization, otherwise writing the data as an open transaction into the transaction-storage device,
falls die Kennung der SIM-Karte nicht die Telefonnummer ist, Auslesen der Telefonnummer aus der Teilnehmerprüfein richtung an Hand der Kennung, if the identifier of the SIM card is the phone number, read out the phone number from the Teilnehmerprüfein direction with reference to the identification,
Herstellen einer Verbindung von der Abgleicheinrichtung zu dem Mobilfunktelefon, Establishing a connection from the matching device to the mobile radio telephone,
Übertragung der Transaktionsdaten an das Mobilfunktelefon, Ausgabe der Daten durch das Mobilfunktelefon, Abfragen einer Bestätigungsinformation durch das Mobil funktelefon, Transmitting the transaction data to the mobile phone, outputting the data by the mobile telephone, querying a confirmation information through the mobile radio telephone,
Übertragen der Bestätigungsdaten an die Abgleicheinrich tung, Transmitting the confirmation data to the Abgleicheinrich tung,
Abbruch der Transaktion, wenn die Bestätigungsdaten einer Ablehnung entsprechen, Aborting the transaction if the confirmation data corresponds to a refusal,
Übertragen der Bestätigung und gegebenenfalls weiterer Transaktionsdaten an die Händlerstation, Übertragen der Transaktionsdaten aus dem Transaktionsspeicher und der Kennung des Mobilfunktelefons an eine kontoführende Ein richtung und Löschen der Transaktion aus dem Transaktions speicher. Transmitting the confirmation and optionally further transaction data to the merchant station, transmitting the transaction data from the transaction memory and the identification of the mobile phone to an account keeping device and a deletion of the transaction from the transaction memory.
4. Verfahren nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, daß von dem Mobilfunktelefon ( 3 ) über eine Infrarot schnittstelle die der SIM-Karte zugeordnete Kennung an die Händlerstation ( 1 ) übertragen und dort gespeichert wird. 4. The method according to claim 3, characterized in that from the mobile radio telephone (3) via an infrared interface is transmitted assigned to the SIM card identifier to the merchant station (1) and stored there.
5. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Transaktion abgebrochen wird, wenn eine Bestätigungsinformation nicht innerhalb einer vorge gebenen Zeit nach der Übertragung der Informationen von der Händlerstation zu der Abgleicheinrichtung erfolgt. 5. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the transaction is aborted if an acknowledgment information is not made within a pre-given time after the transmission of the information from the merchant station to the matching means.
6. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß, wenn eine der notwendigen Verbindungen nicht herge stellt werden kann, die Transaktion abgebrochen wird und gegebenenfalls die entsprechende, gespeicherte offene Transaktionen im Transaktionsspeicher ( 19 ) der Ab gleicheinrichtung ( 3 ) gelöscht wird. 6. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that, when one of the necessary connections Herge can not be assumed, the transaction will be aborted and optionally the corresponding, stored open transactions in the transaction memory (19) of the From comparison device (3) is cleared ,
7. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Kennungen vor Übertragung an die kontoführenden Eirichtungen ( 15 ) durch das entsprechende Konto identifi zierende Daten ersetzt wird. 7. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the identifiers before transmission to the account keeping Eirich obligations (15) through the corresponding account identifi ornamental data is replaced.
8. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die der SIM-Karte zugeordnete Kennung eine auf der SIM-Karte gespeicherte und die Karte identi fizierende Kennung ist und bei der Übertragung von Daten zwischen Mobilfunktelefon ( 2 ) und Abgleicheinrichtung ( 3 ) die Übertragung der der SIM-Karte zugeordneten Kennung au tomatisch erfolgt. 8. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the associated SIM card identifier a stored on the SIM card and the card identi fizierende identifier, and wherein the transmission of data between mobile radio telephone (2) and matching means (3) the transmission of the associated SIM card identifier au tomatically takes place.
9. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die der SIM-Karte zugeordnete Kennung deren Telefonnummer ist. 9. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the associated identifier of the SIM card is its telephone number.
10. System zur Durchführung des Verfahrens nach Anspruch 1 enthaltend 10. System for performing the method according to claim 1 comprising
eine durch eine Händlerstationskennung gekennzeichneten Händlerstation ( 1 ), a merchant station identified by a merchant station identification (1),
ein Mobilfunktelefon ( 2 ) mit einer SIM-Karte und einer die SIM-Karte kennzeichnenden Kennung, a mobile phone (2) with a SIM card and a SIM card characterizing identifier,
eine Abgleicheinrichtung ( 3 ), die eine Transaktionsdaten speichereinrichtung ( 10 ), eine Händlerprüfeinrichtung ( 11 ) zur Prüfung der Kennungen der für dieses Verfahren zuge lassenen Händlerstationen und eine Teilnehmerprüfeinrich tung ( 12 ) zur Prüfung der Kennungen der für dieses Verfah ren zugelassenen SIM-Karten aufweist und die mit kontofüh renden Einrichtungen ( 15 ) verbunden ist, wobei a trimming device (3), said storage means a transaction data (10), a Händlerprüfeinrichtung (11) for checking the identification codes of the supplied for this process annealed merchant stations and a Teilnehmerprüfeinrich tung (12) for examining the identifiers of this procedural ren authorized SIM card and said kontofüh with tating equipment (15) is connected, wherein
die Händlerstation ( 1 ) eine Ein- und Ausgabevorrichtung ( 4 , 5 ) und eine Einrichtung ( 8 ) zur Herstellung einer Da tenverbindung zu der Abgleicheinrichtung ( 3 ) aufweist, die Abgleicheinrichtung ( 3 ) weiter the merchant station (1) an input and output device (4, 5) and means (8) for producing a has since tenverbindung to the matching means (3), the matching means (3) further
Schnittstelleneinrichtungen ( 9 ) für Datenverbindung zu Händlerstationen, Interface means (9) for data connection to merchant stations,
Schnittstelleneinrichtungen ( 14 ) für Mobilfunktelefonver bindungen, sowie Interface means (14) for Mobilfunktelefonver bonds, and
Steuereinrichtungen ( 13 ) aufweist, die nach Herstellung einer Verbindung und Übersendung von Transaktionsdaten von einer Händlerstation aus, die Zulassung der Händlerstation für das Verfahren unter Benutzung der Händlerprüfeinrich tung ( 11 ) überprüft, und das Verfahren bei fehlender Zu lassung abbricht, sonst aber die übersendeten Transakti onsdaten in die Transaktionsdatenspeichereinrichtung ( 10 ) einträgt, Control means (13), the processing after a connection and transmission of transaction data from a merchant station, the authorization of the merchant station for the method using the Händlerprüfeinrich (11) is checked and the process in the absence of breaks to omission, but otherwise the over ended Transakti onsdaten in the transaction data storage means (10) enters,
bei Herstellung einer Verbindung von einem Mobilfunktele fon ( 2 ) die Kennung der SIM-Karte empfängt, die Zulassung der SIM-Karte für das Verfahren unter Benutzung der Teil nehmerprüfeinrichtung ( 12 ) überprüft, und das Verfahren bei fehlender Zulassung abbricht, sonst aber die Kennung mit den Einträgen in der Transaktionsdatenspeichereinrich tung vergleicht und bei Auffinden einer Transaktion mit gleicher STM-Kartenkennung über die Schnittstelleneinrich tung für Mobilfunktelefonverbindungen die aufgefundenen Transaktionsdaten an das Mobilfunktelefon überträgt und an dieses eine Bestätigungsanfrage sendet, und for preparing a compound of a mobile phon e (2) receives the identifier of the SIM-card, the authorization of the SIM card for the method using the part nehmerprüfeinrichtung (12) checks, and terminates the method in the absence of authorization, but otherwise the identifier compared with the entries in the transaction data storage means Rich tung, and the located transaction data transfers on finding a transaction with the same STM-card identifier on the Schnittstelleneinrich processing for mobile telephone calls to the mobile phone and sends a confirmation request to this, and
die Bestätigungsdaten über die Schnittstelleneinrichtung für Mobilfunktelefonverbindungen empfängt, als Annahme oder Ablehnung interpretiert, über die Schnittstellenein richtung zur Händlerstation die Bestätigungsinformation überträgt, und bei einer Annahme die Transaktionsdaten und die Kennung des Mobilfunktelefons an die kontoführende Einrichtung überträgt. the confirmation data through the interface device for mobile telephone communications receives interpreted as acceptance or rejection, on the Schnittstellenein direction to the merchant station, the acknowledgment information transfers, and the transaction data and the identifier of the mobile phone transmits to the account keeping device in an acceptance.
11. System zur Durchführung des Verfahrens nach Anspruch 3 enthaltend 11. System for performing the method according to claim 3 comprising
eine durch eine Händlerstationskennung gekennzeichneten Händlerstation ( 1 ), a merchant station identified by a merchant station identification (1),
ein Mobilfunktelefon ( 2 ) mit einer SIM-Karte und einer die SIM-Karte kennzeichnenden Kennung, und a mobile phone (2) with a SIM card and a SIM card characterizing identifier, and
eine Abgleicheinrichtung ( 3 ), die eine Transaktionsdaten speichereinrichtung ( 10 ), eine Händlerprüfeinrichtung ( 11 ) zur Prüfung der Kennungen der für dieses Verfahren zugelassenen Händlerstationen und eine Teilnehmerprüfeinrich tung ( 12 ) zur Prüfung der Kennungen und, falls die Kennung nicht die Telefonnummer ist, Speicherung der Telefonnum mern der für dieses Verfahren zugelassenen SIM-Karten auf weist und die mit kontoführenden Einrichtungen ( 15 ) ver bunden ist, wobei a trimming device (3), said storage means a transaction data (10), a Händlerprüfeinrichtung (11) for examining the identifiers of approved for this procedure merchant stations and a Teilnehmerprüfeinrich device (12) for checking the identifiers and if the identifier is not the telephone number, Telephones Interest storing the numbers of authorized for this method SIM cards and has ver with the account-keeping devices (15) is connected, wherein
die Händlerstation ( 1 ) eine Ein- und Ausgabevorrichtung ( 4 , 5 ) und eine Einrichtung ( 8 ) zur Herstellung einer Da tenverbindung zu der Abgleicheinrichtung ( 3 ) aufweist, die Abgleicheinrichtung ( 3 ) weiter the merchant station (1) an input and output device (4, 5) and means (8) for producing a has since tenverbindung to the matching means (3), the matching means (3) further
Schnittstelleneinrichtungen ( 9 ) für Datenverbindung zu Händlerstationen, Interface means (9) for data connection to merchant stations,
Schnittstelleneinrichtungen ( 14 ) für Mobilfunktelefonver bindungen, sowie Interface means (14) for Mobilfunktelefonver bonds, and
Steuereinrichtungen ( 13 ) aufweist, die Control means (13), the
nach Herstellung einer Verbindung und Übersendung von Transaktionsdaten von einer Händlerstation aus, die Zulas sung der Händlerstation für das Verfahren unter Benutzung der Händlerprüfeinrichtung und die Zulassung der SIM-Karte für das Verfahren unter Benutzung der Teilnehmerprüfein richtung überprüft, und das Verfahren bei fehlender Zulas sung abbricht, sonst aber die übersendeten Transaktionsda ten in die Transaktionsdatenspeichereinrichtung einträgt, über die Schnittstelleneinrichtung für Mobilfunktelefon verbindungen eine Verbindung entsprechend der in den Transaktionsdaten enthaltenen Kennung für das Mobilfunkte lefon herstellt, die Transaktionsdaten an das Mobilfunkte lefon überträgt und an dieses eine Bestätigungsanfrage sendet, und after a connection and transmission of transaction data from a merchant station, the Zulas the merchant station for the method using the Händlerprüfeinrichtung and the authorization of the SIM card for the method using the Teilnehmerprüfein solution verified direction, and the method in the absence of Zulas aborts solution , but otherwise the over ended Transaktionsda th in the transaction data memory device enters, connections via the interface device for mobile phone, a compound according to the information contained in the transaction data identifier for the mobile sparked lephone prepared, the transaction data transmits to the mobile sparked lephone and sends to this confirmation request, and
die Bestätigungsdaten über die Schnittstelleneinrichtung für Mobilfunktelefonverbindungen empfängt, als Annahme oder Ablehnung interpretiert, über die Schnittstellenein richtung zur Händlerstation die Bestätigungsinformation überträgt, und bei einer Annahme die Transaktionsdaten und die Kennung des Mobilfunktelefons an die kontoführende Einrichtung überträgt. the confirmation data through the interface device for mobile telephone communications receives interpreted as acceptance or rejection, on the Schnittstellenein direction to the merchant station, the acknowledgment information transfers, and the transaction data and the identifier of the mobile phone transmits to the account keeping device in an acceptance.
12. System nach einem der Ansprüche 10 oder 11, dadurch ge kennzeichnet, 12. A system characterized according to one of claims 10 or 11,
daß die Abgleicheinrichtung ( 3 ) eine Teilnehmerprüfein richtung ( 12 ) aufweist, in der die Kennung jeweils einer SIM-Karte und der ihr zugeordneten Kontonummer bei der kontoführenden Einrichtung gespeichert ist, und that the matching means (3) has a Teilnehmerprüfein direction (12), in which the identifier is stored in each case of a SIM card and its associated account number with the account-keeping device, and
daß die Steuereinrichtung nicht die Kennung des Mobilfunk telefons, sondern auf der Basis der Information in der Teilnehmerprüfeinrichtung die der Kennung entsprechende Kontonummer an die kontoführende Einrichtung überträgt. that the control means does not transmit the identifier of the mobile telephone, but on the basis of the information in the corresponding Teilnehmerprüfeinrichtung the identifier account number to the account-keeping device.
13. System nach einem der Ansprüche 10 oder 11, dadurch ge kennzeichnet, 13. The system characterized according to any one of claims 10 or 11,
daß die Abgleicheinrichtung ( 3 ) eine Händlerprüfeinrich tung ( 11 ) aufweist, in der die Kennung jeweils einer Händ lerstation und der ihr zugeordneten Kontonummer bei der kontoführenden Einrichtung gespeichert ist, und that the matching means (3) processing a Händlerprüfeinrich (11), in which the identifier lerstation a respective Händ and its associated account number is stored in the account keeping device, and
daß die Steuereinrichtung nicht die Kennung der Händler station, sondern auf der Basis der Information in der Händlerspeichereinrichtung die der Kennung entsprechende Kontonummer an die kontoführende Einrichtung überträgt. that the control device is not the identifier of the station dealer, but transfers on the basis of the information in the merchant memory device, the corresponding identifier of the account number of the account-keeping device.
DE1999103822 1999-02-02 1999-02-02 A method for carrying out cashless payments and a system for carrying out the method Expired - Fee Related DE19903822C2 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1999103822 DE19903822C2 (en) 1999-02-02 1999-02-02 A method for carrying out cashless payments and a system for carrying out the method

Applications Claiming Priority (19)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1999103822 DE19903822C2 (en) 1999-02-02 1999-02-02 A method for carrying out cashless payments and a system for carrying out the method
RU2001124358/09A RU2242795C2 (en) 1999-02-02 2000-02-01 Method for cashless settlements and system for realization thereof
CZ20012663A CZ301247B6 (en) 1999-02-02 2000-02-01 Method for carrying out cash-free payments and system for carrying out said method
YUP-548/01A RS49614B (en) 1999-02-02 2000-02-01 Method of effecting cashless payments and a system for implementing the method
MXPA01007779A MXPA01007779A (en) 1999-02-02 2000-02-01 Method for carrying out cash-free payments and system for carrying out said method.
CA 2361489 CA2361489A1 (en) 1999-02-02 2000-02-01 Method of effecting cashless payments and a system for implementing the method
AU28004/00A AU2800400A (en) 1999-02-02 2000-02-01 Method for carrying out cash-free payments and system for carrying out said method
CN 00803346 CN1204535C (en) 1999-02-02 2000-02-01 Method and system for safely starting transaction data transmission
TR2001/02216T TR200102216T2 (en) 1999-02-02 2000-02-01 Cashless payment method and a system for implementing this method.
IL14457100A IL144571D0 (en) 1999-02-02 2000-02-01 Method for carrying out cash-free payments and system for carrying out said method
HU0105475A HU227291B1 (en) 1999-02-02 2000-02-01 Method and system for cash-free payments
BR0007964A BR0007964A (en) 1999-02-02 2000-02-01 Method to make payments out of money and system for implementing the method
PCT/EP2000/000772 WO2000046768A1 (en) 1999-02-02 2000-02-01 Method for carrying out cash-free payments and system for carrying out said method
EP20000906257 EP1149367A1 (en) 1999-02-02 2000-02-01 Method for carrying out cash-free payments and system for carrying out said method
JP2000597770A JP2002541535A (en) 1999-02-02 2000-02-01 System for performing the method, and the method for performing a cashless payment
MEP-2001-548A ME01248B (en) 1999-02-02 2000-02-01 Method of effecting cashless payments and a system for implementing the method
ZA200105872A ZA200105872B (en) 1999-02-02 2001-07-17 Method for carrying out cash-free payments and system for carrying out said method.
HR20010568A HRP20010568B1 (en) 1999-02-02 2001-07-27 Method of effecting cashless payments and a system for implementing the method
NO20013777A NO20013777L (en) 1999-02-02 2001-08-01 A method for carrying out non-cash payments and a system for carrying out the method

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE19903822A1 DE19903822A1 (en) 2000-08-10
DE19903822C2 true DE19903822C2 (en) 2001-09-20

Family

ID=7895963

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1999103822 Expired - Fee Related DE19903822C2 (en) 1999-02-02 1999-02-02 A method for carrying out cashless payments and a system for carrying out the method

Country Status (19)

Country Link
EP (1) EP1149367A1 (en)
JP (1) JP2002541535A (en)
CN (1) CN1204535C (en)
AU (1) AU2800400A (en)
BR (1) BR0007964A (en)
CA (1) CA2361489A1 (en)
CZ (1) CZ301247B6 (en)
DE (1) DE19903822C2 (en)
HR (1) HRP20010568B1 (en)
HU (1) HU227291B1 (en)
IL (1) IL144571D0 (en)
ME (1) ME01248B (en)
MX (1) MXPA01007779A (en)
NO (1) NO20013777L (en)
RS (1) RS49614B (en)
RU (1) RU2242795C2 (en)
TR (1) TR200102216T2 (en)
WO (1) WO2000046768A1 (en)
ZA (1) ZA200105872B (en)

Cited By (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10153660A1 (en) * 2001-10-31 2003-05-15 Sandy Koch Cashless payment system using account maintained by customer containing transaction units which customer uses for payments
DE10210792A1 (en) * 2002-03-12 2003-10-16 Materna Gmbh Information & Com Premium short message service payment system for mobile telephones has short message service center storing payment numbers and connected to server acting as clearing station
DE102004041356B4 (en) * 2004-08-25 2006-12-07 Claudia Von Heesen Method and system for secure processing of electronic financial services using an electronic financial services switching center
DE102010036037A1 (en) 2010-08-31 2012-03-01 Jürgen Schaar Method for performing cashless payment transaction in transaction system, involves examining transaction equipment identity and identifier symbol of respective mobile and merchant stations in request signal outputted to central unit

Families Citing this family (34)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US20060178986A1 (en) * 2000-02-17 2006-08-10 Giordano Joseph A System and method for processing financial transactions using multi-payment preferences
JP5073886B2 (en) 1999-03-30 2012-11-14 シンプラス(プロプライエタリー)リミテッド How to handle online financial transactions in real time
DE10009710A1 (en) * 2000-03-01 2001-09-13 Roland Eckert Exchanging payment information for Internet compatible cashless payment transactions involves transferring customer-allocated identity code with owed amounts
DE10022774A1 (en) * 2000-05-10 2001-12-06 Mueller Judex Donald Mobile radio system e.g. universal mobile telecommunication system evaluates lowest cost for specified subscriber connection and stores it in subscriber charge memory
DE10039569C5 (en) * 2000-08-09 2007-04-26 Vodafone Ag Procedures for payment at any sale or service points with mobile phone
DE10040799A1 (en) * 2000-08-21 2002-04-25 Siemens Ag Method for secure transactions in connection with electronic commerce
DE10136080A1 (en) * 2000-11-21 2002-06-06 Wolfgang Zint Electronic financial transaction method for purchasing goods or services uses customer pre-payment card for transfer of payment to goods and/or service provider
DE10058249A1 (en) * 2000-11-23 2002-06-13 Anthros Gmbh & Co Kg Secure electronic transmission method for transaction data uses identification data containing singular identification characters for preventing payment duplication
EP1229467A1 (en) 2001-02-06 2002-08-07 Wincor Nixdorf GmbH & Co KG Payment system comprising a mobile device
WO2002071353A1 (en) * 2001-03-01 2002-09-12 Peter Ligezinski Device and method for cashless payment
JP2002259877A (en) * 2001-03-02 2002-09-13 Mitsubishi Electric Corp Settlement server, purchaser terminal, settlement portal server, settlement system and method, settlement portal system, settlement program, computer-readable recording medium recording settlement program, settlement request program, and computer-readable recording medium recording settlement request program
CN1529878A (en) * 2001-07-19 2004-09-15 W3资讯电信集团私人有限公司 Mobile electronic funds transfer system and method
DE10138814A1 (en) * 2001-08-14 2003-03-06 Orga Kartensysteme Gmbh Computer system and method for cashless payment
CN100433617C (en) 2001-12-04 2008-11-12 M概念有限公司 System and method for facilitating electronic financial transactions using a mobile telecommunications device
EP1403792A1 (en) * 2002-09-26 2004-03-31 Valentino Callegari A three terminal network for off-line digital electronic payments-network
GB2393806A (en) * 2002-10-05 2004-04-07 Simos Symeou Method for confirming authorisation of access to an account
DE10310527B4 (en) 2003-03-11 2008-11-20 Christian Hogl A method for initiating and / or performing a payment transaction,
DE10331733A1 (en) * 2003-07-11 2005-01-27 Rene Lehmann Terminal e.g. for paying system in electronic transaction, has SIM which aids operation of terminal such as mobile phone with control equipment has in and output equipment to operate terminal
EP1771827A1 (en) * 2004-06-30 2007-04-11 France Télécom Multipurpose electronic payment method and system
DE102004049009A1 (en) * 2004-10-05 2006-04-06 Deutsche Telekom Ag Managing payments for purchases via computer, employs dialogs concerning purchase and payment via both computer- and telephone networks
JP4555120B2 (en) * 2005-02-23 2010-09-29 株式会社大和証券グループ本社 Server system, method and program
US7831520B2 (en) 2005-06-28 2010-11-09 Ebay Inc. Mobile device communication system
US20080126251A1 (en) * 2006-09-21 2008-05-29 Tomas Karl-Axel Wassingbo System and method for utilizing a portable network device to initiate and authorize a payment transaction
DE102006054484A1 (en) * 2006-11-18 2008-05-21 Fiducia It Ag A process for the interaction of a bank customer with an ATM, associated mobile input and / or output device, and system for performing such interaction
DE102006057871A1 (en) * 2006-12-08 2008-06-12 Deutsche Telekom Ag Method for personalizing telecommunication by medium of telecommunications device of service user with service provider, involves personalizing telecommunication, where mobile telecommunications device personalizes another telecommunication
DE102007053638A1 (en) * 2007-11-08 2009-06-04 Deutsche Telekom Ag Money amount transferring method for account of payee, involves transmitting transfer-confirmation information from management device to phone and terminal of payee and/or for mobile terminal device of payer
SE532268C2 (en) 2007-12-04 2009-11-24 Accumulate Ab Method for secure transactions
GB0901407D0 (en) * 2009-01-28 2009-03-11 Validsoft Uk Ltd Card false-positive prevention
NO20101728A1 (en) * 2010-03-04 2011-09-05 Mcash Norge As Mobile payment
EP2472819B1 (en) * 2010-12-31 2016-03-23 Regify S.A. Systems and methods for providing and operating a secure communication network
RU2011125333A (en) * 2011-06-21 2012-12-27 Евгений Яковлевич Билюкин A method of electronic payment for the goods using the mobile communication means
WO2013100825A1 (en) * 2011-12-29 2013-07-04 Bilyukin Evgeniy Yakovlevich Cash register for a system of mobile payments
SG10201506662XA (en) * 2015-03-03 2016-10-28 Mastercard Asia Pacific Pte Ltd Method For Enabling A Communication Link Between A Mobile Terminal And A Receiving Terminal
US20170098216A1 (en) * 2015-10-02 2017-04-06 Chicago Mercantile Exchange Inc. Virtual Payment Processing System

Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO1998047116A1 (en) * 1997-04-15 1998-10-22 Telefonaktiebolaget Lm Ericsson (Publ) Tele/datacommunications payment method and apparatus
WO1998052151A1 (en) * 1997-05-15 1998-11-19 Access Security Sweden Ab Electronic transaction

Family Cites Families (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US5557516A (en) * 1994-02-04 1996-09-17 Mastercard International System and method for conducting cashless transactions
US5608778A (en) * 1994-09-22 1997-03-04 Lucent Technologies Inc. Cellular telephone as an authenticated transaction controller
WO1997045814A1 (en) * 1996-05-24 1997-12-04 Behruz Vazvan Real time system and method for remote purchase payment and remote bill payment transactions and transferring of electronic cash and other required data
JP3660101B2 (en) * 1996-11-14 2005-06-15 松下電器産業株式会社 Personal electronic settlement system
TW355899B (en) * 1997-01-30 1999-04-11 Qualcomm Inc Method and apparatus for performing financial transactions using a mobile communication unit
DK0992025T3 (en) * 1997-06-27 2002-10-28 Swisscom Mobile Ag Transaction Process with a portable identification element

Patent Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO1998047116A1 (en) * 1997-04-15 1998-10-22 Telefonaktiebolaget Lm Ericsson (Publ) Tele/datacommunications payment method and apparatus
WO1998052151A1 (en) * 1997-05-15 1998-11-19 Access Security Sweden Ab Electronic transaction

Cited By (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10153660A1 (en) * 2001-10-31 2003-05-15 Sandy Koch Cashless payment system using account maintained by customer containing transaction units which customer uses for payments
DE10210792A1 (en) * 2002-03-12 2003-10-16 Materna Gmbh Information & Com Premium short message service payment system for mobile telephones has short message service center storing payment numbers and connected to server acting as clearing station
DE10210792B4 (en) * 2002-03-12 2004-09-23 Materna Gmbh Information & Communications Method and system for activating a chargeable mobile telephone or online service
DE102004041356B4 (en) * 2004-08-25 2006-12-07 Claudia Von Heesen Method and system for secure processing of electronic financial services using an electronic financial services switching center
DE102010036037A1 (en) 2010-08-31 2012-03-01 Jürgen Schaar Method for performing cashless payment transaction in transaction system, involves examining transaction equipment identity and identifier symbol of respective mobile and merchant stations in request signal outputted to central unit

Also Published As

Publication number Publication date
CN1339146A (en) 2002-03-06
DE19903822A1 (en) 2000-08-10
IL144571D0 (en) 2002-05-23
NO20013777L (en) 2001-09-27
MXPA01007779A (en) 2003-07-14
BR0007964A (en) 2001-11-06
YU54801A (en) 2003-01-31
JP2002541535A (en) 2002-12-03
NO20013777D0 (en) 2001-08-01
RU2242795C2 (en) 2004-12-20
RS49614B (en) 2007-08-03
CZ301247B6 (en) 2009-12-16
CN1204535C (en) 2005-06-01
TR200102216T2 (en) 2002-01-21
CA2361489A1 (en) 2000-08-10
ME01248B (en) 2007-08-03
EP1149367A1 (en) 2001-10-31
HRP20010568A2 (en) 2002-08-31
HU0105475A2 (en) 2002-04-29
AU2800400A (en) 2000-08-25
ZA200105872B (en) 2002-09-10
HRP20010568B1 (en) 2011-10-31
WO2000046768A1 (en) 2000-08-10
CZ20012663A3 (en) 2002-02-13
HU227291B1 (en) 2011-02-28

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE69830175T2 (en) A method for the control of applications stored in a subscriber identification module
DE69729008T2 (en) A method for transmitting control commands for a SIM card from an external apparatus to a SIM card
EP0827119B1 (en) Method for charging or recharging a data carrying card with a monetary value
DE69830993T2 (en) Electronic transactions and smart card for an electronic transaction
EP1450317B1 (en) Method and system for blocking or deblocking a financial account associated to a SIM-card
DE69812674T2 (en) System for enabling automatic access to a dispenser and method for a vehicle is refueled
DE60124136T2 (en) Methods for improving the safety in relation to using credit cards and cash cards performed payments
DE60319708T2 (en) to detect device and process and finish of fraudulent services
DE60208550T2 (en) Payment authorization by beacon (light signal)
EP0929880B1 (en) Cashless payment by means of a mobile radio apparatus
DE69936346T2 (en) A method for managing a prepaid wireless communication service
DE69904570T3 (en) A method, arrangement and means for authentication through a communication network
EP1203357B1 (en) Short message service (sms) e-commerce
DE19722424C5 (en) A method of securing of accessing a system located far away
DE69823485T2 (en) Subscriber identification module, mobile station and proceed to execute a smart card function
DE10039569C1 (en) Mobile telephone payment method for goods or services has central transaction number delivery point used to make payment after verification of charge data via customer
EP1281137B1 (en) Transaction method and selling system
DE60222631T2 (en) A method of paying a parking lot
DE60307498T2 (en) Providing a user device with a zugangskodesammlung
EP0951774B1 (en) Process and system for transmitting orders over a telecommunication network
DE60121135T2 (en) Dienstaktiverung by means of a virtual prepaid card
DE60020410T2 (en) System for data exchange paid plus-used payment terminal
EP0993664B1 (en) Transaction method carried out with a mobile apparatus
EP1120759A2 (en) Arrangement for the provision of and flexible charging for goods or services, a dispenser employing this system and a method of operation
US20080041942A1 (en) Biometric Multi-Purpose Terminal, Payroll and Work Management System and Related Methods

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
D2 Grant after examination
8363 Opposition against the patent
8327 Change in the person/name/address of the patent owner

Owner name: PAYBOX.NET AG, 65479 RAUNHEIM, DE

8381 Inventor (new situation)

Free format text: ENTENMANN, MATHIAS, 60594 FRANKFURT, DE

8339 Ceased/non-payment of the annual fee