Connect public, paid and private patent data with Google Patents Public Datasets

Network management realignment

Info

Publication number
DE19740718A1
DE19740718A1 DE1997140718 DE19740718A DE19740718A1 DE 19740718 A1 DE19740718 A1 DE 19740718A1 DE 1997140718 DE1997140718 DE 1997140718 DE 19740718 A DE19740718 A DE 19740718A DE 19740718 A1 DE19740718 A1 DE 19740718A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
centre
network
interface
operation
maintenance
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Granted
Application number
DE1997140718
Other languages
German (de)
Other versions
DE19740718C2 (en )
Inventor
Lucian Hirsch
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
NOKIA SIEMENS NETWORKS GMBH & CO.KG, 81541 MUE, DE
Original Assignee
Siemens AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L41/00Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks
    • H04L41/02Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks involving integration or standardization
    • H04L41/0213Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks involving integration or standardization using standardized network management protocols, e.g. simple network management protocol [SNMP] or common management interface protocol [CMIP]
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L41/00Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks
    • H04L41/04Architectural aspects of network management arrangements
    • H04L41/046Aspects of network management agents
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L41/00Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks
    • H04L41/06Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks involving management of faults or events or alarms
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
    • H04L41/00Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks
    • H04L41/06Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks involving management of faults or events or alarms
    • H04L41/0654Network fault recovery

Abstract

The method involves realigning an operation- and maintenance centre (OMC1) and a superior network management centre (NMC) at loss and restoration of an internal interface (01, Abisl, Asub1) of a base station sub-system (BSS11) managed by the operation- and maintenance centre. The active alarms appearing in this base station sub-system are stored in the operation- and maintenance centre. A realignment procedure is executed between a network element (NE, BSC1, BTSE1, TRAU1) of the base station sub-system, to which the internal interface was lost, and the operation- and maintenance centre. After restoration of the internal interface, a list of stored active alarms, concerning this network element is updated, and the updated alarms are transmitted to the network management centre. A respective alarm notification (alarm notif.) is transmitted for each interface to indicate the start and the end of an interface loss through the operation- and maintenance centre to the network management centre. A condition change message (attrValChange notif.) is transmitted, which indicates a network element of the base station sub-system accessible by the operation- and maintenance centre over this interface, and which describes the reliability of the alarm notification concerning this network element. The condition change message is transmitted at the start of an interface loss and after successful transmitting the updated alarms to the network management centre.

Description

Die Erfindung betrifft ein Realignment-Verfahren nach dem Oberbegriff des Anspruches 1. The invention relates to a realignment process according to the preamble of claim 1.

Die Prinzipien des Telekommunikationsmanagementnetzes die nach dem englischsprachigen Ausdruck "Telecommunications Ma nagement Network" auch als TMN-Prinzipien bezeichnet werden, definieren mehrere Ebenen für das Management eines Telekommu nikations-Netzes, wobei jede Ebene eine doppelte Funktion hat. The principles of the telecommunication management network also referred to as TMN principles of the English term "Telecommunications Ma management Network", define multiple levels for the management of a legal framework for telecommunications network, each level has a double function. Im managenden System ("managing system") hat jede Ebene außer der untersten eine Manager-Funktion für die darunter liegende Ebene. In the managing system ( "managing system"), each level has except the lowest one manager function for the layer below. Im gemanagten System ("managed system") hat jede Ebene außer der obersten eine Agenten-Funktion für die nächsthöhere Ebene. In the managed system ( "managed system"), each level has except the top one agent function for the next higher level.

Das Fehlermanagement ("Fault Management") ist ein wichtiger Teil des Managements eines Telekommunikations-Netzes. Fault management ( "Fault Management") is an important part of the management of a telecommunications network. Grund sätzlich spielt hier der Agent die aktive Rolle, indem er Fehler der eigenen Management ebene rechtzeitig und genau er kennt und an den Manager der nächsthöheren Ebene als spontane Ereignisse, sogenannte Alarmnotifikationen ("alarm notifica tions") in einer standardisierten Weise, üblicherweise unter Verwendung sogenannter M-EVENT-REPORT überträgt. In principle, the agent plays an active role by plane timely and accurately he knows failure of their own management and the manager the next higher level than spontaneous events, so-called Alarmnotifikationen ( "alarm notifica tion") in a standardized manner, typically using so-called M-EVENT-REPORT transfers.

Die Übertragung von Alarmen vom Agent zum Manager ist unkri tisch, solange der Kommunikationsmechanismus zwischen diesen Systemen nicht gestört ist. The transfer of alarms from the agent to manager is unkri table as long as the communication mechanism between these systems is not disturbed. Wenn die Verbindung zwischen den beiden Managementebenen, also zwischen Agent und Manager, für eine bestimmte Zeit nicht mehr gewährleistet ist, muß der Agent die während dieses Intervalls aufgetretenen Alarme zwi schenspeichern, um sicherzustellen, daß nach dem Wiederher stellen der Kommunikationsmöglichkeit dem Manager zum einen möglichst schnell eine Übersicht der z.Zt. If the connection between the two levels of management, that is, between agent and manager, for a certain time is no longer guaranteed, the agent must rule store that occurred during this interval alarms Zvi to ensure that, after the restore provide the means of communication to the manager for a possible a quick overview of the currently aktiven Alarme (Liste aktiver Alarme nach dem englischsprachigen Ausdruck "Active Alarm List") zur Verfügung gestellt wird, und der Ma nager zum anderen eine möglichst lückenlose Alarmgeschichte ("Alarm history") sowohl der aktiven als auch der beendeten Alarme aufbauen kann. can build active alarms (active alarm list after the English term "Active Alarm List") is provided, and the Ma nager for other continuous possible alarm history ( "Alarm history") of both the active and the terminated alarms.

Ein entsprechendes Alarmwiederanordnungsverfahren, das soge nannte "Alarm-Realignment"-Verfahren, kann bei jedem neuen Verbindungsaufbau zwischen Manager und Agenten ausgeführt werden. A corresponding alarm realignment process, the so-called "alarm realignment" process can be carried out with every new connection between managers and agents.

Die vorliegende Erfindung betrifft speziell das Management eines Mobilfunk-Telekommunikationsnetzes, das auch als Mobil funksystem bezeichnet wird. The present invention relates specifically to the management which is also known as a mobile radio system of a mobile telecommunications network.

Ein Mobilfunksystem ist ein hierarchisch gegliedertes System verschiedener Netzelemente, bei dem die unterste Hierarchie stufe von den Mobiltelefonen gebildet wird, die nach dem eng lischsprachigen Ausdruck "Mobile Station" auch mit MS be zeichnet werden. A mobile radio system is a hierarchically structured system of different network elements, wherein the lowest level of the hierarchy is formed from the cellular phones, are characterized with MS be made after the close lischsprachigen term "Mobile Station". Diese Mobiltelefone kommunizieren über eine sogenannte Um Schnitt stelle oder Funkschnittstelle mit die nächste Hierarchieebene bildenden Funkbasisstationen, die auch als Basisstation bzw. nach dem englischsprachigen Aus druck "Base Transceiver Station Equipment" mit BTSE bezeich net werden. These mobile phones are communicating via a so-called order interface or radio interface forming with the next level of the hierarchy the radio base stations designated as a base station or by the English-off pressure "Base Transceiver Station Equipment" with BTSE net.

Zur Lenkung und Kontrolle des Datenverkehrs zwischen den Ba sisstationen, sind diese gebietsweise zusammengefaßt. sisstationen regulatory and monitoring of the data traffic between the Ba, these are some regions combined. Die hierzu vorgesehenen übergeordneten Netzelemente werden mit Basisstationssteuereinheit oder gemäß dem englischsprachigen Ausdruck "Base Station Controller" mit BSC bezeichnet. The provided for this purpose higher-level network elements are represented by base station control unit or according to the English term "Base Station Controller" BSC. Die Basisstationen kommunizieren über eine sogenannte Abis- Schnittstelle mit den Basisstationssteuereinheiten. The base stations communicate via a so-called Abis interface with the base station control units. Einer Ba sisstationssteuereinheit kann gegebenenfalls zur Optimierung der Datenkommunikation eine Transcodier- und Ratenanpaßein heit zugeordnet sein, die nach dem englischsprachigen Aus druck "Transcoder and Rate Adapter Unit" auch mit TRAU be zeichnet wird. is a Ba sisstationssteuereinheit may, where appropriate to optimize data communication a transcoding and Ratenanpaßein be integrated assigned after the English-off pressure "adapter Transcoder and Rate Unit" with TRAU be distinguished. Die Transcodier- und Ratenanpaßeinheit kommu niziert mit der Basisstationssteuereinheit über eine soge nannte Asub-Schnittstelle. The transcoding and rate adapter unit communi- cates with the base station control unit via a so-called Asub interface. Die Basisstationen, die Basissta tionssteuereinheiten und die Transcodier- und Ratenanpaßein heiten bilden ein Basisstationssubsystem des Mobilfunksy stems, das nach dem englischsprachigen Ausdruck "Base Station Subsystem" auch mit BSS bezeichnet wird oder als Radiosubsy stem. The base stations control units tion the Basissta and the transcoding and Ratenanpaßein units stems form a base station subsystem of the Mobilfunksy, which is referred to by the English term "base station subsystem" with BSS or as Radiosubsy stem. Basisstationen, Basisstationssteuereinheiten und Tran scodier- und Ratenanpaßeinheiten sind hierbei Netzeinrichtun gen des Basisstationssubsystems. Base stations, base station controllers and Tran scodier- and Ratenanpaßeinheiten here are Netzeinrichtun gen the base station subsystem.

Die Basisstationssteuereinheiten kommunizieren über sogenann te A Schnittstellen mit einer oder einigen wenigen Mobilver mittlungseinrichtungen, die nach dem englischsprachigen Aus druck "Mobile Switching Centers" auch mit MSC bezeichnet wer den und über die ua auch der Übergang in andere Telefonnet ze erfolgt. The base station controllers communicate via sogenann te A interfaces with one or a few Mobilver mediation facilities, which referred to the English-off pressure "Mobile Switching Center" with MSC who to and via the including the transition to other Telefonnet ze. Die Mobilvermittlungseinrichtungen bilden gemein sam mit einigen Datenbanken das Vermittlungssubsystem, das nach dem englischsprachigen Ausdruck "Network Switching Sub system" auch mit NSS bezeichnet wird. The mobile switching centers form common sam with some databases, the switching subsystem, referred to by the English term "network switching sub system" with NSS.

Neben den bisher beschriebenen Netzelementhierarchien steht ein Betriebs- und Wartungssystem, das gemäß dem englischspra chigen Ausdruck "Operation and Maintenance Subsystem" auch mit OMS bezeichnet wird. In addition to the previously described network element hierarchies is an operation and maintenance system, which is called according to the englischspra speaking term "Operation and Maintenance Subsystem" with OMS. Das Betriebs- und Wartungssystem dient zum Konfigurieren und Überwachen aller Netzelemente. The operation and maintenance system is used to configure and monitor all network elements. Überwachungsmaßnahmen und Konfigurierungsmaßnahmen werden hierzu meist von Betriebs- und Wartungszentren aus fernge steuert, die gemäß dem englischsprachigen Ausdruck "Operation and Maintenance Centers" auch mit OMC bezeichnet werden und sich üblicherweise im Bereich von Mobilvermittlungseinrich tungen befinden. Monitoring measures and configuration are usually controlled by this operation and maintenance centers of fernge, known under the English term "Operation and Maintenance Center" with OMC and usually are in the range of Mobilvermittlungseinrich obligations. Ein Betriebs- und Wartungszentrum oder OMC kommuniziert mit einer Basisstationssteuereinheit oder BSC über eine sogenannte O-Schnittstelle. An operation and maintenance center or OMC communicates with a base station controller BSC or a so-called O interface.

Eine der Aufgaben des Betriebs- und Wartungssystems ist die Durchführung eines Konfigurationsmanagements, das nach dem englischsprachigen Ausdruck "Configuration Management" auch mit CM bezeichnet wird und neben dem Fehlermanagement einen von fünf Managementfunktionsbereichen dargestellt, die die Telekommunikationsmanagementnetz -Prinzipien identifizieren. One of the tasks of the operation and maintenance system, implementation of configuration management, referred to by the English term "Configuration Management" with CM and represented one of five management function areas in addition to fault management, identifying the telecommunications management network principles. Das Konfigurationsmanagement definiert eine Reihe von Dien sten, die eine Änderung der Struktur und damit des Verhaltens eines Telekommunikationsnetzes durch den Bediener ermögli chen. The configuration management sten defines a series of diene, the chen ermögli a change in the structure and thus the behavior of a telecommunications network by the operator. Diese Dienste beziehen sich immer auf Instanzen von ge managten Objekten, die insgesamt die netzspezifische Manage mentinformationsbasis MIB bilden. These services always relate to instances of ge managten objects, constituting the network-specific manage ment information base MIB.

Ein gemanagtes Objekt im Sinne des Konfigurationsmanagements ist eine logische Abstraktion einer Ressource im Mobilfun knetz. A managed object in the sense of configuration management is a logical abstraction of a resource in Mobilfun knetz. Hierbei wird unterschieden zwischen hardwarebezogenen gemanagten Objekten, die eine herstellerspezifische Realisie rung einer Funktion beschreiben und zwischen funktionsbezoge nen gemanagten Objekten, bei denen es sich jeweils um die Ab straktion einer herstellerunabhängigen Funktionalität han delt. A distinction is describing a function between hardware-related managed objects tion a proprietary Realisie and delt between functional claim related managed objects, which are han respectively around the abstraction from a vendor-independent functionality. Gemanagten Objekte werden nach dem englischsprachigen Ausdruck "Managed Object" auch mit MO bezeichnet, wobei jede Objektkategorie auch mit Klasse gemanagter Objekte oder nach dem englischsprachigen Ausdruck "Managed Object Class" auch mit MOC bezeichnet wird. Managed objects are referred to by the English term "Managed Object" with MO, wherein each object category is also class of managed objects or referred to by the English term "Managed Object Class" with MOC. Zu jeder MOC gibt es mehrere Instan zen gemanagter Objekte, die jeweils einer spezifischen Funk tion oder Einrichtung zugeordnet sind. there zen of managed objects that are each associated with a specific radio or body several Instan to each MOC.

Vorstehend wurden die Netzfunktionsebenen eines Mobilfunksy stems beschrieben. Above, the network function levels of a Mobilfunksy described stems. Für das Management eines Telekommunikati onsnetzes, auch eines Mobilfunk-Netzes, definieren die TMN- Prinzipien mehrere Ebenen ("Levels") des Telekommunikations netz-Managements wobei die vorliegende Erfindung für die drei Ebenen von Bedeutung ist, die nachfolgend unter Bezugnahme auf Fig. 2 erläutert werden. For the management of a Telecommunicati onsnetzes, also of a mobile radio network, TMN principles define the several levels ( "level") of the telecommunications network management and the present invention for three levels of importance, the following with reference to Fig. 2 are explained.

Die Fig. 2 zeigt drei Ebenen des Telekommunikationsnetz- Managements für ein Mobilfunknetz. FIG. 2 shows three levels of the telecommunications network management for a mobile network. Die mit dem Bezugszeichen C gekennzeichnete Ebene ist die Netzelementebene ("Network Element Level"), üblicherweise mit den Hauptelementen BSS und MSC. Marked with the reference numeral C level is the network element level ( "Network Element Level"), usually with the main elements BSS and MSC. In der Figur sind lediglich Basisstationssubsysteme BSS11, BSS12, BSS1N, BSS21, BSS22, BSS2M dargestellt. In the figure, only base station subsystems BSS 11, BSS12, BSS1N, BSS21, BSS22, BSS2M are shown. Das Be zugszeichen B kennzeichnet die Netzelementmanagementebene ("Network Element Management Level"), in der Betriebs- und Wartungszentren OMC1 und OMC2 jeweils die herstellerspezifi sche Managementfunktionalität einzelner Subsysteme BSS1 bzw. BSS2 darstellen. The Be reference symbol B indicates the network element management level ( "Network Element Management Level") representing the operation and maintenance centers OMC1 and OMC2 respectively herstellerspezifi specific management functionality of individual sub-systems BSS1 and BSS2. Das Bezugszeichen A kennzeichnet die Netzma nagementebene ("Network Management Level"), in der ein Netz managementzentrum, das nach dem englischsprachigen Ausdruck "Network Management Center" auch NMC genannt wird, eine inte grierte, vom Hersteller unabhängige Management-Funktionalität realisiert. The reference A denotes the Netzma management level ( "Network Management Level"), in which a network management center, which is named after the English term "Network Management Center" NMC realized a inte grated, vendor-independent management functionality.

Radio-Subsysteme werden üblicherweise, um die vollständige Verfügbarkeit aller Funktionen zu gewährleisten, komplett von einem Hersteller bzw. Lieferanten bezogen. Radio subsystems are usually sufficient to ensure full availability of all functions, completely covered by a manufacturer or supplier. Solche proprietä ren Basisstationssubsysteme beinhalten oft neben der Funktion des Basisstationssubsystems auch die "Element Manager"- Funktionalität eines zugehörigen OMC. Such proprietä ren base station subsystems often include not only the function of the base station subsystem and the "Element Manager" - functionality of an associated OMC. Die Schnittstelle zwi schen dem NMC und den überwachten OMC sollte jedoch standard gemäß implementiert werden, da das NMC Betriebs- und War tungszentren unterschiedlicher Hersteller überwachen können sollte. The interface Zvi rule the NMC and the monitored OMC should be implemented by default, however, as the NMC operation and was able to monitor machining centers from different manufacturers should.

Die Fig. 3 zeigt die funktionalen Einheiten der drei in Fig. 2 gezeigten Ebenen des Telekommunikationsnetz-Managements für ein Mobilfunknetz. Fig. 3 shows the functional units of the three in Fig. Levels of the telecommunications network management shown in Figure 2 for a mobile radio network. Hierbei sind im Gegensatz zu Fig. 2 die einzelnen Netzelemente, nämlich die Basisstationssteue rungen BSC11, BSC1N, BSC21, BSC2M der Basisstationssubsysteme BSS11, BSS1N, BSS21, BSS2M aus Fig. 2 dargestellt und für das Basisstationssubsystem BSS11 außerdem stellvertretend ei ne Basisstation BTSE1 und eine Transcodier und Ratenanpaßein heit TRAU1. Here, 2, in contrast to Fig., The individual network elements, namely the Basisstationssteue stanchions BSC11, BSC1N, BSC21, BSC2M of base station subsystems BSS 11, BSS1N, BSS21, BSS2M of FIG. 2 and the base station subsystem BSS 11 also representative ei ne base station BTSE1 and transcoding and Ratenanpaßein integrated TRAU1.

Innerhalb des in Fig. 3 nur durch seine vorstehend erwähnten Netzelemente BSC11, BTSE1 und TRAU1 dargestellten Basisstati onssubsystems BSS11 kommunizieren die einzelnen Netzelemente BSC11, BTSE1 und TRAU1 durch sogenannte interne Schnittstel len miteinander bzw. mit Elementen der nächsthöheren Ebene. Within the in Fig. 3 Basisstati onssubsystems BSS11 illustrated only by its above-mentioned network elements BSC11, and BTSE1 TRAU1 communicate the individual network elements BSC11, and BTSE1 TRAU1 by so-called internal interface of the len together or with elements of the next higher level.

Zwischen Wartungszentrum OMC1 und Basisstationssteuerungen BSC11 ist die O-Schnittstelle O1 vorgesehen. Between maintenance center OMC1 and the base station controllers BSC11 O interface O1 is provided. Zwischen Basis stationssteuerungen BSC11. Between base station controllers BSC11. und Basisstationen BTSE1 ist die Abis-Schnittstelle Abis1 vorgesehen und zwischen Basisstati onssteuerungen BSC11. and base stations BTSE1 the Abis interface Abis1 is provided, and between BSC11 Basisstati onssteuerungen. und Transcodier und Ratenanpaßeinheiten TRAU1 ist die Asub-Schnittstelle Asub1 vorgesehen. and transcoder TRAU1 and Ratenanpaßeinheiten is provided the Asub interface Asub1.

Das NMC wird in einem Mobilfunknetz hauptsächlich für die Alarmüberwachung eingesetzt. The NMC is used in a cellular network mainly for the alarm monitoring. Um im NMC jederzeit einen Über blick der Fehlersituation des gesamten Mobilfunknetzes si cherzustellen, müssen alle innerhalb eines Basisstationssub systems auftretenden Fehler vom OMC ans NMC übertragen wer den. About one in NMC always view the error situation of the entire mobile network si cherzustellen, all must be transferred within a Basisstationssub system error occurring from OMC to the NMC who the. Wenn eine der vorstehend erwähnten internen Schnittstel len vom Typ O, Abis oder Asub ausfällt, ist jedoch eine voll ständige Aktualisierung der Fehlersituation im NMC nicht mehr möglich. If one of the internal interface of the above-mentioned len type O, Abis or Asub fails, however, is a fully continuous updating of the error situation in the NMC no longer possible. Im NMC müssen folglich alle Alarme, die sich auf Netzelemente beziehen, von denen aus das NMC über die ausge fallenen internen Schnittstelle zu erreichen ist, die also einen unsicheren Alarm-Bereich bilden, als unsichere Alarme gekennzeichnet werden. In NMC must therefore all alarms pertaining to the network elements from which the NMC is accessed via the internal interface being incurred, thus forming an unsafe alarm area are marked as unsafe alarms. Dies geschieht beispielsweise durch einen Attributwert "Maybe". This is done for example by an attribute value "Maybe".

Wenn beispielsweise die in Fig. 3 dargestellte O-Schnittstelle O1 ausfällt, müssen am NMC alle Alarme des ge samten Basisstationssubsystembereichs BSS11 als "Maybe"- Alarme gekennzeichnet werden. . For example, if the position shown in Fig 3 O interface O1 fails, all of the alarms ge entire base station subsystem BSS 11 must area as "Maybe" on NMC - are marked alarms. Wenn die Abis-Schnittstelle Abis1 ausfällt, müssen am NMC alle Alarme der Basisstation BTSE1, als unsichere Alarme, beispielsweise mit dem Attribut wert "Maybe" markiert werden. If the Abis interface Abis1 fails, all alarms of the base station BTSE1 are marked as unsafe alarms, for example, with the attribute value "Maybe" at the NMC.

Sobald eine ausgefallene interne Schnittstelle wieder be triebsbereit ist, wird zuerst zwischen Basisstationssubsystem BSS11 und dem OMC, OMC1 eine Alarm-Wiederanordnungsprozedur, auch Realignment-Prozedur oder Realignment-Verfahren genannt, gestartet. Once a failed internal interface is again be ready for operation is first between the base station subsystem BSS 11 and the OMC OMC1 an alarm realignment procedure also Realignment procedure or realignment process mentioned started. Am Ende dieser Prozedur ist die Fehlersituation im OMC wieder aktualisiert. At the end of this procedure, the error condition is updated again in the OMC.

Anschließend müßte ein Realignment-Verfahren zwischen OMC und dem übergeordneten NMC stattfinden. Then would have to take place a realignment procedure between OMC and the parent NMC. Erst wenn dieses Verfah ren erfolgreich beendet wäre, dürfte das NMC die Alarme aus dem vorher unsicheren Alarm-Bereich als gültig, beispielswei se durch einen Attributwert "Valid", kennzeichnen. Only when this procedural would ren successful, the NMC should the alarms from the previously uncertain alarm area as valid beispielswei se by an attribute value "Valid" mark.

Etliche Basisstationssubsysteme sehen keine Realignment- Verfahren zwischen OMC und dem übergeordneten NMC bei Ausfall und Wiederherstellung interner Schnittstellen des BSS vor. do not provide Realignment- procedures between OMC and the parent NMC failure and restoration of internal interfaces of BSS several base station subsystems. Bei einigen bekannten Basisstationssubsystemen kann das NMC die im Rahmen eines solchen Realignment-Verfahrens üblicher weise erhaltene Information bedarfsweise abrufen. In some prior art base station subsystems, the NMC can call if necessary, the information obtained customary manner under such a realignment procedure.

Aufgabe der Erfindung ist es, eine Realignment-Prozedur zwi schen OMC und dem übergeordneten NMC bei Ausfall und Wieder herstellung interner Schnittstellen des BSS anzugeben. The object of the invention is to provide a realignment procedure Zvi rule OMC and the parent NMC for failure and manufacture of internal interfaces of BSS.

Diese Aufgabe löst die Erfindung durch ein Verfahren mit den Merkmalen des Anspruches 1. This object is achieved by the invention by a method having the features of claim 1.

Die Erfindung betrifft eine Realignment-Prozedur zwischen ei nem Betriebs- und Wartungszentrum und einem diesem übergeord neten Netzmanagementzentrum bei Ausfall und Wiederherstellung einer internen Schnittstelle vom Typ O, Abis bzw. Asub eines vom Betriebs- und Wartungszentrum gemanagten Basisstations subsystems, wobei die in diesem Basisstationssubsystems auf tretenden aktiven Alarme im Betriebs- und Wartungszentrum ge speichert werden, eine Realignment-Prozedur zwischen einem Netzelement des Basisstationssubsystems, zu dem die internen Schnittstelle vom Typ O, Abis bzw. Asub ausgefallen war, und dem Betriebs- und Wartungszentrum durchgeführt wird, um nach Wiederherstellung der internen Schnittstelle die Liste der gespeicherten, dieses Netzelement betreffenden aktiven Alarme zu aktualisieren, und die aktualisierten gespeicherten Alarme an das Netzmanagementzentrum übermittelt werden. The invention relates to a realignment procedure between ei nem operation and maintenance center and this übergeord Neten network management center in case of failure and recovery of an internal port of the type O, Abis or Asub a managed by the operation and maintenance center base station subsystems, wherein the in this base station subsystem are stored, a realignment procedure between a network element of the base station subsystem to which the internal interface of the type O, Abis or Asub had precipitated, and the operation and maintenance center is performed on passing active alarms in the operation and maintenance center ge by recovery of the internal interface to update the list of active data stored, this network element concerned alarms, and the stored updated alarms are transmitted to the network management center. Erfindungs gemäß wird je eine eine Schnittstelle bezeichnende Alarmnoti fikation zum Anzeigen des Anfangs und des Endes eines Schnittstellenausfalls durch das Betriebs- und Wartungszen trum an das Netzmanagementzentrum übermittelt, und je eine ein über diese Schnittstelle vom Betriebs- und Wartungszen trum erreichbares Netzelement des Basisstationssubsystems be zeichnende, die Zuverlässigkeit von dieses Netzelement be treffenden gespeicherten Alarmnotifikationen angebende Zu standsänderungsmeldung am Anfang eines Schnittstellenausfalls und nach erfolgreichem Übermitteln der aktualisierten gespei cherten Alarme an das Netzmanagementzentrum übermittelt. Invention is according to a respective one interface designating Alarmnoti fication for displaying the initial and received the end of an interface failure by the operating and Wartungszen spectrum to the network management center, and be each a a reachable through this interface from the operation and Wartungszen spectrum network element of the base station subsystem drawing , the reliability of this network element be taken stored Alarmnotifikationen indicative transmitted to stand change message at the beginning of an interface failure and after successfully transmitting the updated vomit cherten alarms to the network management center.

Durch das Übermitteln der Alarmnotifikationen wird das Netz managementzentrum unmittelbar beim Auftreten des Ereignisses von einem Schnittstellenstörfall bzw. von einem Schnittstel len-Restart unterrichtet. By submitting the Alarmnotifikationen the network management center is informed immediately upon occurrence of the event from an interface fault or by an interface of the len-restart. Das Netzmanagementzentrum kann folglich unmittelbar nach dem Auftreten eines Störfalls die als aktiv gespeicherten, das betroffene Netzelement bzw. Ba sisstationssubsystem betreffenden Alarme als unzuverlässig kennzeichnen. The network management center can thus identify the sisstationssubsystem as active stored, the network element or Ba affected alarms relevant unreliable immediately after the occurrence of an incident. Durch das Übermitteln der Zustandsänderungsmel dungen, insbesondere nach erfolgreichem Übermitteln der ak tualisierten gespeicherten Alarme vom Betriebs- und Wartungs zentrum zum Netzmanagementzentrum, kann das Netzmanagement zentrum frühzeitig die als aktiv gespeicherten, das betroffe ne Netzelement bzw. Basisstationssubsystem betreffenden Alar me als gültig kennzeichnen, ohne selbst irgendwelche Prozedu ren zu veranlassen. By submitting the Zustandsänderungsmel applications, especially after successful transmission of the ak tualisierten stored alarms from the operation and maintenance center to the network management center, the network management can center at an early stage the relevant as active stored, the betroffe ne network element or base station subsystem Alar me as valid flag, without even any Prozedu ren cause.

In einer Ausgestaltungsform eines erfindungsgemäßen Verfah rens vergleicht das Betriebs- und Wartungszentrum die Liste der im Betriebs- und Wartungszentrum gespeicherten aktiven Alarme mit der aktualisierten Liste der gespeicherten aktiven Alarme und übermittelt eine einen neu auftretenden Alarm be zeichnende Notifikation an das Netzmanagementzentrum für je den Alarm, der nur in der aktualisierten Liste gespeicherter Alarme enthalten ist. In one embodiment of a procedural proceedings invention, the operation and maintenance center compares the list of active data stored in the operation and maintenance center alarms with the updated list of active stored alarms and transmits a be an alarm emerging drawing notification to the network management center for each alarm, which is only included in the updated list of saved alarms. Darüberhinaus übermittelt das Betriebs- und Wartungszentrum eine einen beendeten Alarm bezeichnende Notifikation an das Netzmanagementzentrum für jeden Alarm, der nur in der nicht aktualisierten Liste enthalten ist. In addition, the operation and maintenance center transmits a one ended alarm significant notification to the network management center for each alarm that is contained only in the non-updated list.

Eine Weiterbildung eines erfindungsgemäßen Verfahrens sieht vor, daß die den Zustand einer O-Schnittstelle betreffenden Informationen vom Betriebs- und Wartungszentrum an das Netz managementzentrum auf der Grundlage eines diese Schnitt stelle betreffenden funktionalen gemanagten Objektes übermittelt werden, mit A further development of the inventive method provides that the information relating to the state of an O-interface from the operation and maintenance center to the network management center on the basis of this interface functional managed object shall be transmitted, with

  • - einem Basisteil, der ein Attribut zum Definieren des be troffenen Betriebs- und Wartungszentrums und des von diesem über die O-Schnittstelle erreichbaren Basisstationssubsystems enthält und ein Attribut zum Angeben der Zuverlässigkeit der Aktualität von die O-Schnittstelle und dieses Basisstations subsystem betreffenden, im Netzmanagementzentrum gespeicher ten aktiven Alarmen, - a base part, which contains an attribute for defining the be concerned operation and maintenance center, and the achievable by this over the O-interface base station subsystem and an attribute for indicating the reliability of the relevance of the O-interface, and this base station subsystem in question, in the network management center gespeicher th active alarms,
  • - einem Alarmteil zum Generieren einer Alarmnotifikation zu Beginn und nach Beendigung des Ausfalls der O-Schnittstelle, und - an alarm part to generate a Alarmnotifikation at the beginning and at the end of the failure of O interface, and
  • - einem Attributänderungsmeldeteil zum Generieren einer Zu standsänderungsnotifikation bei einer Änderung eines Attri butwertes der O-Schnittstelle. - an attribute change notification part to generate a standsänderungsnotifikation to butwertes with a change of a Attrib O interface.

Durch Verwendung solcher die einzelnen internen Schnittstel len betreffender funktionaler gemanagter Objekte für das In formationsmodell der Schnitt stelle zwischen Betriebs- und Wartungszentrum und Netzmanagementzentrum kann diese stan dardgemäß mit M-EVENT-REPORT betrieben werden. By using such the individual internal interface of the of respective functional managed objects len for the in formation model of the interface between operation and maintenance center and network management center it can be operated stan dardgemäß with M-EVENT-REPORT. So können die Alarmnotifikation gemäß ITU-T X.733 als "Alarm-Notification" ausgeführt werden und die Zustandsänderungsnotifikation gemäß ITU-T X.730 als "AttributeValueChange-Notification". So the Alarmnotifikation ITU-T X.733 can be configured as "Alarm Notification" and Zustandsänderungsnotifikation ITU-T X.730 as "Attribute Value Change Notification".

Entsprechend kann eine Ausgestaltung eines erfindungsgemäßen Verfahrens für Abis-Schnittstellen vorsehen, daß die den Zu stand einer Abis-Schnittstelle betreffenden Informationen vom Betriebs- und Wartungszentrum an das Netzmanagementzentrum auf der Grundlage eines diese Schnitt stelle betreffenden funktionalen gemanagten Objektes übermittelt werden, mit According to an embodiment of an inventive method for Abis interfaces may provide that the information relating to the stand to an Abis interface point of operation and maintenance center to the network management center on the basis of this interface functional managed object shall be transmitted, with

  • - einem Basisteil, der ein Attribut zum Definieren des be treffenden Betriebs- und Wartungszentrums, der betreffenden Basisstationssteuerung und der von dieser über die Abis- Schnittstelle erreichbaren Basisstation enthält und ein At tribut zum Angeben der Zuverlässigkeit der Aktualität von die Abis-Schnittstelle und diese Basisstation betreffenden, im Netzmanagementzentrum gespeicherten aktiven Alarmen, - a base part, which contains an attribute for defining the be taken operation and maintenance center, the base station controller in question and the achievable by this over the Abis interface the base station and an at tribute to specify the reliability of the timeliness of the Abis interface, and that base station concerned, stored in the network management center active alarms,
  • - einem Alarmteil zum Generieren einer Alarmnotifikation zu Beginn und nach Beendigung des Ausfalls der Abis- Schnittstelle, und - an alarm part to generate a Alarmnotifikation at the beginning and at the end of the failure of the Abis interface, and
  • - einem Attributänderungsmeldeteil zum Generieren einer Zu standsänderungsnotifikation bei einer Änderung eines Attri butwertes der Abis-Schnittstelle. - an attribute change notification part to generate a standsänderungsnotifikation to butwertes with a change of a Attrib the Abis interface.

Bezüglich einer Asub-Schnittstelle kann demgemäß eine günsti ge Ausgestaltung eines erfindungsgemäßen Verfahrens vorsehen, daß die den Zustand einer Asub-Schnittstelle betreffenden In formationen vom Betriebs- und Wartungszentrum an das Netzma nagementzentrum auf der Grundlage eines diese Schnittstelle betreffenden funktionalen gemanagten Objektes übermittelt werden, mit With respect to a Asub interface a günsti ge embodiment of a method according to the invention can accordingly provide that the application in the state of a Asub interface in formations from the operation and maintenance center to the Netzma management center is transmitted on the basis of this interface functional managed object in question, with

  • - einem Basisteil, der ein Attribut zum Definieren des be treffenden Betriebs- und Wartungszentrums, der betreffenden Basisstationssteuerung und der von dieser über die Asub- Schnittstelle erreichbaren Transcodier- und Ratenanpaßeinheit enthält und ein Attribut zum Angeben der Zuverlässigkeit der Aktualität von die Asub-Schnittstelle und diese Transcodier- und Ratenanpaßeinheit betreffenden, im Netzmanagementzentrum gespeicherten aktiven Alarmen, - a base part, which contains an attribute for defining the be taken operation and maintenance center, the base station controller in question and the achievable by this over the Asub- interface transcoding and rate adapter unit and an attribute for indicating the reliability of the timeliness of the Asub interface and this transcoding and rate adapter unit active alarms in question, stored in the network management center,
  • - einem Alarmteil zum Generieren einer Alarmnotifikation zu Beginn und nach Beendigung des Ausfalls der Asub- Schnittstelle, und - an alarm part to generate a Alarmnotifikation at the beginning and at the end of the failure of Asub- interface, and
  • - einem Attributänderungsmeldeteil zum Generieren einer Zu standsänderungsnotifikation bei einer Änderung eines Attri butwertes der Asub-Schnittstelle. - an attribute change notification part to generate a standsänderungsnotifikation to butwertes with a change of a Attrib the Asub interface.

Die Erfindung ermöglicht durch eine objektorientierte Model lierung der Schnittstellen vom Typ O, Abis und Asub im Infor mationsmodell zwischen OMC und NMC eine automatische, stan dardgemäße Realignment-Prozedur zwischen NMC und OMC. The invention enables by an object-oriented model-regulation of the interfaces of type O, and Abis Asub in infor mationsmodell between OMC and NMC an automatic, stan dardgemäße realignment procedure between NMC and OMC. Die Er findung bietet hierbei folgende vorteilhafte Besonderheiten: The He-making here has the following advantageous features:

  • a. a. Die Initiative zum "Alarm-Realignment" geht immer vom OMC aus. The initiative for the "alarm realignment" always initiated by the OMC. Eine spezifische M-ACTION vom NMC ist, in Anlehnung an ITU-T Standard X.710 mit dem Titel "Common Management In formation Service Definition", nicht erforderlich. A specific M-ACTION from the NMC is based on ITU-T X.710 standard, entitled "Common Management In formation Service Definition", not required.
  • b. b. Die Realignment-Prozedur kann vollständig über standar disierte M-EVENT-REPORT gemäß ITU-T Standard X.710 erfolgen. The realignment procedure can be carried out completely standar ized M-EVENT-REPORT ITU-T X.710 standard.
  • c. c. Eine für das NMC spezifische Anfangs- bzw. Ende- Kennzeichnung der Realignment-Prozeduren zwischen Netzelement und OMC bzw. zwischen OMC und NMC ist nicht erforderlich. A specific for the NMC initial and end- labeling of the realignment procedure between the network element and OMC or between the OMC and NMC is not required.

Nachstehend wird die Erfindung anhand eines Ausführungsbei spieles unter Bezugnahme auf die Figuren näher erläutert. Hereinafter the invention by way of an exemplary embodiment is the game with reference to the figures in more detail.

Die Fig. 1 zeigt in Form eines schematisch dargestellten Ab laufdiagramms ein Ausführungsbeispiel eines erfindungsgemäßen Verfahrens. Fig. 1 shows in the form of an AB shown schematically run chart showing an embodiment of a method of the invention.

Die Fig. 2 und 3 zeigen, wie oben erläutert, in Blockdar stellung drei Ebenen des Telekommunikationsnetz-Managements für ein Mobilfunknetz. Figs. 2 and 3, as explained above, in Blockdar position three levels of the telecommunications network management system for a mobile network.

Gemäß einem Ausführungsbeispiel eines erfindungsgemäßen Rea lignment-Verfahrens werden im Informationsmodell der OMC-NMC- Schnittstelle drei nachfolgend beschriebene funktionsbezoge nen MOCs definiert. According to an exemplary embodiment of a method of the invention Rea lignment interface defines three function described below MOCs in claim related information model of the OMC-NMC.

Eine MOC mit der Bezeichnung oLink modelliert eine O-Schnittstelle und beinhaltet drei Hauptelemente: An MOC called OLink models an O interface and includes three main elements:
Das erste Hauptelement ist ein Basisteil mit den Attributen, The first main element is a base part with the attributes,

  • - targetNEaddress zum Definieren des Basisstationssubsystems hinter der entsprechenden oLink-Instanz, bestehend aus den Werten omcNo zum Angeben des OMC und bscNo zum Angeben der Basisstationssteuerung des Basisstationssubsystems; - targetNEaddress for defining the base station subsystem behind the corresponding OLink instance consisting of the values ​​omcNo for indicating the OMC and bscNo for specifying the base station controller of the base station subsystem; und and
  • - alignmentStatus zum Angeben des Aktualisierungszustandes. - alignment status to indicate the update status. Dieses Attribut kann folgende Werte annehmen: This attribute can have the following values:
  • - notAligned (der Wert wird vom OMC jedesmal gesetzt, wenn eine O-Schnittstelle ausfällt); - notAligned (the value is set by the OMC each time a O interface fails);
  • - partlyAligned (der Wert wird vom OMC jedesmal gesetzt, wenn die Realignment-Prozedur nach Ausfall & Restart dieser oLink- Instanz zwar erfolgreich ausgeführt wurde, aber mindestens eine Abis- bzw. Asub-Schnitstelte innerhalb dieses Basissta tionssubsystems außer Betrieb ist); - partlyAligned (the value is set by the OMC each time the realignment procedure after failure & Restart oLink- this instance was indeed successful, but at least one Abis or Asub Schnitstelte within this Basissta tion subsystem is out of service); und and
  • - Aligned (der Wert wird vom OMC jedesmal gesetzt, wenn die Realignment-Prozedur nach Ausfall und Restart dieser oLink- Instanz erfolgreich ausgeführt worden ist und alle Abis- bzw. Asub-Schnittstellen innerhalb dieses Basisstationssubsystems in Betrieb sind). - Aligned (the value is set by the OMC each time the realignment procedure after a failure and restart this oLink- has been performed successfully and all instance Abis or Asub interfaces within that base station subsystem are in operation).

Das zweite Hauptelement ist ein Alarmteil, der das Generieren einer "Alarm-Notification" (gemäß ITU-T Standard X.733 - Alarm Reporting Function) beim Ausfall bzw. Restart der O-Schnittstelle bewirkt. The second main element is an alarm part which generating an "alarm notification" (according to ITU-T standard X.733 - Alarm Reporting Function) causing the failure or restart of the O-interface.

Das dritte Hauptelement ist ein Zustandsänderungsteilteil, der das Generieren einer "AttributeValueChange-Notification" (gemäß ITU-T Standard X.730 - Object Management Function) beim Ändern eines Attributwertes bewirkt. The third main element is a state change part part of the generation of a "Attribute Value Change Notification" (according to ITU-T X.730 standard - Object Management Function) caused when changing an attribute value.

Eine MOC mit der Bezeichnung abisLink modelliert eine Abis- Schnittstelle und beinhaltet drei Hauptelemente: An MOC called abisLink models an Abis interface and includes three main elements:
Das erste Hauptelement ist ein Basisteil mit den Attributen, The first main element is a base part with the attributes,

  • - targetNEaddress zum Definieren der Basisstation hinter der vorliegenden abisLink-Instanz, bestehend aus den Werten omcNo zum Angeben des OMC, bscNo zum Angeben der Basisstations steuerung und btseNo zum Angeben der Basisstation; - targetNEaddress to define the base station behind the present abisLink instance consisting of the values ​​omcNo for indicating the OMC, bscNo to specify the base station controller and btseNo for specifying the base station; und and
  • - alignmentStatus zum Angeben des Aktualisierungszustandes. - alignment status to indicate the update status. Dieses Attribut kann folgende Werte annehmen: This attribute can have the following values:
  • - notAligned (der Wert wird vom OMC jedesmal gesetzt, wenn eine Abis-Schnittstelle ausfällt); - notAligned (the value is set by the OMC each time an Abis interface fails); und and
  • - Aligned (der Wert wird vom OMC jedesmal gesetzt, wenn die Realignment-Prozedur nach Ausfall und Restart dieser abis- Link-Instanz erfolgreich ausgeführt worden ist). - Aligned (the value is set by the OMC each time the realignment procedure after failure and restart the Abis link instance has been successfully executed).

Das zweite Hauptelement ist ein Alarmteil, der das Generieren einer "Alarm-Notification" (gemäß ITU-T Standard X.733 - Alarm Reporting Function) beim Ausfall bzw. Restart der Abis- Schnittstelle bewirkt. The second main element is an alarm part which generating an "alarm notification" (according to ITU-T standard X.733 - Alarm Reporting Function) causing the failure or restart of the Abis interface.

Das dritte Hauptelement ist ein Zustandsänderungsteilteil, der das Generieren einer "AttributeValueChange-Notification" (gemäß ITU-T Standard X.730 - Object Management Function) beim Ändern eines Attributwertes bewirkt. The third main element is a state change part part of the generation of a "Attribute Value Change Notification" (according to ITU-T X.730 standard - Object Management Function) caused when changing an attribute value.

Eine MOC mit der Bezeichnung asubLink modelliert eine Asub- Schnittstelle und beinhaltet drei Hauptelemente: An MOC called asubLink models a Asub- interface and includes three main elements:
Das erste Hauptelement ist ein Basisteil mit den Attributen, The first main element is a base part with the attributes,

  • - targetNEaddress zum Definieren der TRAU hinter der vorlie genden asubLink-Instanz bestehend aus den Werten omcNo zum Angeben des OMC, bscNo zum Angeben der Basisstationssteuerung und trauNo zum Angeben der TRAU; - targetNEaddress for defining the TRAU behind the constricting vorlie asubLink instance consisting of the values ​​omcNo for indicating the OMC, bscNo to specify the base station controller and for specifying the TRAU trauNo; und and
  • - alignmentStatus zum Angeben des Aktualisierungszustandes. - alignment status to indicate the update status. Dieses Attribut kann folgende Werte annehmen: This attribute can have the following values:
  • - notAligned (der Wert wird vom OMC jedesmal gesetzt, wenn eine Asub-Schnittstelle ausfällt); - notAligned (the value is set by the OMC each time a Asub interface fails); und and
  • - Aligned (der Wert wird vom OMC jedesmal gesetzt, wenn die Realignment-Prozedur nach Ausfall und Restart dieser asubLink-Instanz erfolgreich ausgeführt worden ist). - Aligned (the value is set by the OMC each time the realignment procedure after a failure and restart this asubLink instance has been successfully performed).

Das zweite Hauptelement ist ein Alarmteil, der das Generieren einer "Alarm-Notification" (gemäß ITU-T Standard X.733 - Alarm Reporting Function) beim Ausfall bzw. Restart der Asub- Schnittstelle bewirkt. The second main element is an alarm part which generating an "alarm notification" (according to ITU-T standard X.733 - Alarm Reporting Function) causing the failure or restart of the Asub- interface.

Das dritte Hauptelement ist ein Zustandsänderungsteilteil, der das Generieren einer "AttributeValueChange-Notification" (gemäß ITU-T Standard X.730 - Object Management Function) beim Ändern eines Attributwertes bewirkt. The third main element is a state change part part of the generation of a "Attribute Value Change Notification" (according to ITU-T X.730 standard - Object Management Function) caused when changing an attribute value.

asubLink asubLink

Nachstehend wird der Ablauf einer erfindungsgemäßen Realign ment-Prozedur anhand eines Ausführungsbeispiels unter Bezug nahme auf Fig. 1 beschrieben für den Fall, daß die O-Schnitt stelle O1 gemäß Fig. 2 ausfällt. Hereinafter, the flow of an inventive Realign management procedure using an exemplary embodiment is described with reference to Fig. 1 described in the case that the O-interface O1 shown in FIG. 2 fails.

Wenn die O-Schnittstelle O1 ausfällt, wird im Betriebs- und Wartungszentrum OMC1 das Attribut alignmentStatus der MO-Instanz oLink auf den Wert notAligned gesetzt. If the O-interface O1 fails, the operation and maintenance center OMC1 the attribute alignment status of the MO instance OLink is set to the value notAligned. Es wird je ei ne Meldung "Alarm-Notification" und "AttributValueChange- Notification" ans Netzmanagementzentrum NMC gesendet. It will ever ei ne message "Alarm Notification" and "AttributValueChange- Notification" sent to the network management center NMC.

Der Parameter "Attribute identifier list" kann gemäß ITU-T Standard X.730 alle Attribute beinhalten, also auch target- NEaddress, obwohl in dem Parameter "Attribut value change de finition" nur das Attribut alignmentStatus einen neuen Wert erhalten hat. The parameter "attribute identifier list" may include all attributes in accordance with ITU-T X.730 standard, including target- NEaddress although has received only the attribute alignment status a new value in the parameter "attribute value change de finition".

Anhand des Attributs targetNEaddress erkennt das Netzmanage mentzentrum NMC das Basisstationssubsystem BSS11 hinter der ausgefallenen O-Schnittstelle O1 (omcNo und bscNo), so daß alle das Basisstationssubsystem BSS11 betreffenden Alarme im Netzmanagementzentrum NMC als unzuverlässig mit dem Wert "Maybe" gekennzeichnet werden. On the basis of the attribute targetNEaddress the network Manage ment center NMC recognizes the base station subsystem BSS 11 behind the failed O interface O1 (omcNo and bscNo) so that all the base station subsystem BSS 11 relevant alarms in the network management center NMC are marked as unreliable with the value "Maybe". Diese Kennzeichnung bleibt er halten bis eine Realignment-Prozedur zwischen Betriebs- und Wartungszentrum OMC1 und dem Netzmanagementzentrum NMC er folgreich beendet wird. This marking it remains to keep a realignment procedure between operation and maintenance center OMC1 and the network management center NMC it is terminated successfully.

Nach einiger Zeit ist die O-Schnittstelle O1 wieder betriebs bereit. After some time the O interface O1 is operating again ready.

Das Betriebs- und Wartungszentrum OMC1 sendet zum Mitteilen des Beendens der Störung der O-Schnittstelle O1 eine "Ceased- Alarm-Notification" für die oLink-Instanz ans Netzmanagement zentrum NMC und beginnt eine Realignment-Prozedur mit dem entsprechenden Basisstationssubsystem BSS11. The operation and maintenance center OMC1 transmits a "Ceased- Alarm Notification" for the OLink instance to the network management center NMC to notify of completion of the disturbance of the O-interface O1 and starts a realignment procedure with the corresponding base station subsystem BSS 11.

Das Betriebs- und Wartungszentrum OMC1 vergleicht die eigene alte und neue "Active alarm list" und sendet ans Netzmanage mentzentrum NMC in Form von standardkonformen Nachrichten für jeden nur in der neuen "Active alarm list" des Betriebs- und Wartungszentrums OMC1 vorhandenen Alarm einen den aktiven Alarm mitteilenden M-EVENT-REPORT und für jeden nur in der alten "Active alarm list" vorhandenen Alarm einen den beende ten Alarm ("Ceased alarm") mitteilenden M-EVENT-REPORT. The operation and maintenance center OMC1 compares its own old and new "Active alarm list" and sends the grid manage ment center NMC in the form of standards-compliant messages for each only in the new "Active alarm list" of the operation and maintenance center existing OMC1 alarm an active alarm notifying M-EVENT-REPORT and each only in the old "Active alarm list" existing alarm one to finish th alarm ( "Ceased alarm") notifying M-EVENT-REPORT.

Nachdem alle M-EVENT-REPORT vom Betriebs- und Wartungszentrum OMC1 ans Netzmanagementzentrum NMC erfolgreich übertragen wurden, wird im Betriebs- und Wartungszentrum OMC1 das Attri but alignmentStatus der MO-Instanz oLink auf den Wert Aligned gesetzt. After all M-EVENT-REPORT were successfully transferred from the operation and maintenance center OMC1 to the network management center NMC, the operation and maintenance center OMC1 is the Attrib but alignment status of the MO instance OLink set to Aligned. Entsprechend wird eine "AttributValueChange- Notification" ans Netzmanagementzentrum NMC übertragen, wobei der Parameter "Attribute identifier list" wiederum alle At tribute, also auch targetNEaddress, beinhaltet. Accordingly, a "AttributValueChange- Notification" is transmitted to the network management center NMC, where the parameter "Attribute identifier list" again tribute all At, including targetNEaddress implies.

Damit erkennt das Netzmanagementzentrum NMC das erfolgreiche Ende der Realignment-Prozedur für das im Attribut targetNEad dress angegebene Basisstationssubsystem BSS11 und kennzeich net alle BSS-bezogenen Alarme als gültig mit dem Wert "Valid". In order for the network management center NMC recognizes the successful end of the realignment procedure for the specified attribute targetNEad dress base station subsystem BSS 11 and characterizing net BSS-related all alarms as valid with the value "Valid".

Fig. 1 zeigt die beschriebene Realignment-Prozedur zwischen OMC und NMC anhand des Informationsflusses zwischen Netzele menten NE und dem Betriebs- und Wartungszentrum OMC bzw. zwi schen dem Betriebs- und Wartungszentrum OMC und dem Netzmana gementzentrum NMC. Fig. 1 shows the described realignment procedure between OMC and NMC the basis of the information flow between Netzele elements NE and the operation and maintenance center OMC or Zvi rule the operation and maintenance center OMC and the Netzmana ABERGEMENT center NMC.

Wenn die gleiche O-Schnittstelle O1 erneut ausfällt, während die Realignment-Prozedur zwischen OMC und NMC noch nicht ab geschlossen ist, bricht das OMC1 die Übertragung der M-EVENT- REPORT ans Netzmanagementzentrum NMC ab. If the same O interface O1 fails again while the realignment procedure between OMC and NMC is not from is closed, the OMC1 interrupts the transmission of the M-EVENT-REPORT to the network management center NMC from. Da das Attribut alignmentStatus der MO-Instanz oLink weiterhin den Wert notA-ligned beibehält, bleiben die das Basisstationssubsystem BSS11 betreffenden Alarme im Netzmanagementzentrum NMC mit "Maybe" gekennzeichnet. Since the attribute alignment status of the MO instance OLink continues to retain the value Nota ligned, the base station subsystem BSS 11, the alarms remain in the respective network management center NMC with "Maybe" marked.

Wenn eine Abis-Schnittstelle innerhalb des gleichen Basissta tionssubsystem BSS11 ausfällt, während die Realignment- Prozedur zwischen OMC und NMC noch nicht abgeschlossen ist, wird eine Meldung "Alarm-Notification" entsprechend der abis- Link-Instanz ans Netzmanagementzentrum NMC gesendet. If an Abis interface fails within the same Basissta tion subsystem BSS 11, while the Realignment- procedure between OMC and NMC is not yet complete, a message "Alarm Notification" is sent according to the Abis link instance to the network management center NMC. Außerdem wird eine Meldung "AttributValueChange-Notification" ans Netzmanagementzentrum NMC gesendet, da das Attribut align mentStatus der MO-Instanz abisLink im Betriebs- und Wartungs zentrum OMC1 auf den Wert notAligned gesetzt wird. Also, is sent to the network management center NMC since the attribute align ment status of the MO instance abisLink in the operation and maintenance center is set to the value notAligned OMC1 a message "Attribute Value Change Notification". Das Attri but targetNEaddress identifiziert hierbei eindeutig die BTSE1 hinter der ausgefallenen Abis-Schnittstelle Abis1. The Attrib but targetNEaddress identified here clearly the BTSE1 behind the failed Abis interface Abis1.

Das Betriebs- und Wartungszentrum OMC1 setzt die Übertragung von M-EVENT-REPORT ans Netzmanagementzentrum NMC bezüglich der das Objekt oLink der O-Schnittstelle O1 betreffenden Rea lignment-Prozedur fort, wobei der BTSE-Bereich der BTSE11 entsprechend der gerade ausgefallenen Abis-Schnittstelle nicht mehr berücksichtigt wird. The operation and maintenance center OMC1 is the transmission of M-EVENT-REPORT to the network management center NMC with respect to the object OLink the O-interface O1 concerned Rea lignment procedure continues, with the BTSE area of ​​BTSE11 according to the just precipitated Abis interface is not more is considered. Nachdem die Übertragung für den restlichen Bereich des Basisstationssubsystems BSS11 er folgreich beendet wird, setzt das Betriebs- und Wartungszen trum OMC1 das Attribut alignmentStatus der MO-Instanz oLink auf den Wert partlyAligned. After the transfer of the remaining area of ​​the base station subsystem BSS 11 it is terminated successfully, sets the operating and Wartungszen spectrum OMC1 the attribute alignment status of the MO instance OLink to the value partlyAligned. Das Netzmanagementzentrum NMC er kennt damit, daß innerhalb des aktuellen BSS-Bereichs Alarme von einigen Netzelementen NE nicht als aktualisiert betrach tet werden können. The network management center NMC he knows it, that can be tet within the current BSS area alarms by some network elements NE betrach not as updated. Mit Ausnahme der vorher identifizierten Basisstation BTSE1 werden alle anderen Alarme im Bereich des betreffenden Basisstationssubsystems BSS11 mit "Valid" gekenn zeichnet. With the exception of the previously identified base station BTSE1 all other alarms are distinguished marked in the area of ​​the respective base station subsystem BSS 11 to "Valid".

Wenn eine Asub-Schnittstelle, die am Anfang der BSS- Realignment-Prozedur ausgefallen war, während die Realign ment-Prozedur zwischen OMC und NMC noch nicht abgeschlossen ist in Betrieb geht, werden folgende Meldungen ans Netzmana gementzentrum NMC gesendet: Eine "CeasedAlarm-Notification" bezüglich der asubLink-Instanz und eine "AttributValuechange Notification", da das Attribut alignmentstatus der MO-Instanz abisLink im Betriebs- und Wartungszentrum OMC1 auf den Wert Aligned gesetzt wird, wobei das Attribut targetNEaddress ein deutig die TRAU hinter der vorher ausgefallenen Asub- Schnittstelle identifiziert. When a Asub interface that had failed at the beginning of BSS realignment procedure while Realign is still ongoing management procedure between OMC and NMC goes into operation, the following messages to the Netzmana GEMENT center NMC be sent: A "CeasedAlarm-Notification "with respect to the asubLink instance and an" attribute value Change Notification "as the attribute alignment status of the MO instance abisLink in the operation and maintenance center is set to the value Aligned OMC1, wherein the targetNEaddress attribute clearly the TRAU behind the previously failed Asub- interface identified.

Das Netzmanagementzentrum NMC kann noch nicht die TRAU-be zogenen Alarme als gültig mit dem Wert "Valid" kennzeich nen, da der alignmentstatus des gesamten Bereichs des Basis stationssubsystem BSS11 der oLink-Instanz weiterhin notA- ligned ist. The network management center NMC can not characterizing the early nen TRAU be alarms as valid with the value "Valid" because the alignment status of the entire range of the base station subsystem BSS 11 OLink instance is still notaries ligned.

Das Betriebs- und Wartungszentrum OMC1 setzt die Übertragung von M-EVENT-REPORT ans Netzmanagementzentrum NMC bezüglich der die O-Schnittstelle O1 betreffenden Realignment-Prozedur fort, wobei ein Vergleich der alten und neuen "Active alarm list" für den TRAU-Bereich entsprechend der gerade wieder ge starteten Asub-Schnittstelle berücksichtigt werden muß. The operation and maintenance center OMC1 continues the transfer of M-EVENT-REPORT to the network management center NMC regarding the O interface O1 concerned realignment procedure whereby a comparison of old and new "Active alarm list" for the TRAU range according to the just ge started Asub interface must be taken into account again. Nach dem alle M-EVENT-REPORT vom Betriebs- und Wartungszentrum OMC1 ans Netzmanagementzentrum NMC erfolgreich übertragen worden sind, wird im Betriebs- und Wartungszentrum OMC1 das Attribut alignmentstatus der MO-Instanz oLink auf den Wert Aligned gesetzt. have been after all M-EVENT-REPORT from the operation and maintenance center OMC1 to the network management center NMC successfully transferred, the operation and maintenance center OMC1 the attribute alignment status of the MO instance OLink is set to Aligned.

In der "AttributValueChange-Notification" erkennt das Netzma nagementzentrum NMC das erfolgreiche Ende der Realignment- Prozedur für das gesamte im Attribut targetNEaddress angege bene Basisstationssubsystem BSS11 und kennzeichnet alle ent sprechenden Alarme (dh auch die TRAU-bezogenen) mit dem Wert "Valid" als gültig. In the "Attribute Value Change Notification" the Netzma management center NMC recognizes the successful end of Realignment- procedure for the entire attribute targetNEaddress angege bene base station subsystem BSS 11 and features all ent speaking alarms (ie the TRAU related) with the value "Valid" as valid.

Solange eine Asub- bzw. Abis-Schnittstelle Asub1, Abis1 in nerhalb eines Basisstationssubsystems BSS11 nicht betriebsbe reit ist, werden die Alarme der Netzelemente NE, also TRAU bzw. BTSE, hinter der ausgefallenen internen Schnittstelle Asub1, Abis1 beim Vergleich der alten und neuen "Active alarm list" im Betriebs- und Wartungszentrum OMC1 außer acht gelas sen. As long as a Asub- or Abis interface Asub1, Abis1 is BSS 11 is not ready for operation riding in nerhalb a base station subsystem, the alarms of the network elements NE, so TRAU or BTSE, behind the failed internal interface Asub1, Abis1 when comparing the old and new " Active alarm list "ignore sen laser-in operation and maintenance center OMC1.

Claims (5)

1. Realignment-Verfahren zwischen einem Betriebs- und War tungszentrum (OMC1) und einem diesem übergeordneten Netzmana gementzentrum (NMC) bei Ausfall und Wiederherstellung einer internen Schnittstelle (O1, Abis1, Asub1) eines vom Betriebs- und Wartungszentrum gemanagten Basisstationssubsystems (BSS11) durch Speichern der in diesem Basisstationssubsystems (BSS11) auftretenden aktiven Alarme im Betriebs- und War tungszentrum (OMC1) durch Durchführen einer Realignment- Prozedur zwischen einem Netzelement (NE, BSC1, BTSE1, TRAU1) des Basisstationssubsystems (BSS11), zu dem die internen Schnittstelle (O1, Abis1, Asub1) ausgefallen war und dem Be triebs- und Wartungszentrum (OMC1), um nach Wiederherstellung der internen Schnittstelle (O1, Abis1, Asub1) die Liste der gespeicherten, dieses Netzelement (NE, BSC1, BTSE1, TRAU1) betreffenden aktiven Alarme zu aktualisieren, und durch Über mitteln der aktualisierten gespeicherten Alarme an das Netz managementzentrum (NMC), gekennzeichnet durch 1. Realignment procedure between an operation and War processing center (OMC1) and this parent Netzmana ABERGEMENT center (NMC) in case of failure and recovery of an internal interface (O1, Abis1, Asub1) of a managed by the operation and maintenance center base station subsystem (BSS11) by storing in the base station subsystem (BSS11) occurring active alarms in the operating and War processing center (OMC1) by performing a Realignment- procedure between a network element (NE, BSC1, BTSE1, TRAU1) of the base station subsystem (BSS11) to the internal interface ( O1, Abis1, Asub1) was failed and triebs- the loading and maintenance center (OMC1) in order to restore the internal interface (O1, Abis1, Asub1) relating to the list of stored, this network element (NE, BSC1, BTSE1, TRAU1) active update alarms, and characterized by transmitting the stored updated alarms to the network management center (NMC), by das Übermitteln je einer eine Schnittstelle (O1, Abis1, Asub1) bezeichnenden Alarmnotifikation (alarm notif.) zum Anzeigen des Anfangs und des Endes eines Schnittstellenausfalls durch das Betriebs- und Wartungszentrum (OMC1) an das Netzmanagementzentrum (NMC) und durch das Übermitteln je einer ein über diese Schnitt stelle (O1, Abis1, Asub1) vom Betriebs- und Wartungszentrum (OMC1) erreichbares Netzelement (NE, BSC11, BTSE1, TRAU1) des Basisstationssubsystems (BSS11) bezeichnenden, die Zuverläs sigkeit von dieses Netzelement (NE, BSC1, BTSE1, TRAU1) be treffenden Alarmnotifikationen (alarm notif.) angebenden Zu standsänderungsmeldung (attrValChange notif.) am Anfang eines Schnittstellenausfalls und nach erfolgreichem Übermitteln der aktualisierten gespeicherten Alarme an das Netzmanagementzen trum (NMC). transmitting each of an interface (O1, Abis1, Asub1) designating Alarmnotifikation (alarm notif.) for indicating the beginning and the end of an interface failure by the operation and maintenance center (OMC1) to the network management center (NMC), and by transmitting a respective a point on this section (O1, Abis1, Asub1) from the operation and maintenance center (OMC1) reachable network element (NE, BSC11, BTSE1, TRAU1) of the base station subsystem (BSS11) designating that reliabil ty is this network element (NE, BSC1, BTSE1 , TRAU1) be taken Alarmnotifikationen (alarm notif.) indicating to stand change message (attrValChange notif.) (at the beginning of an interface failure and after a successful transmission of the stored updated alarms to the Netzmanagementzen spectrum NMC).
2. Verfahren nach Anspruch 1, gekennzeichnet durch das Vergleichen der Liste der im Betriebs- und Wartungszentrum (OMC1) gespeicherten aktiven Alarme mit der aktualisierten Liste der gespeicherten aktiven Alarme durch das Betriebs- und Wartungszentrum (OMC1) und durch das Übermitteln einer einen neu auftretenden Alarm bezeichnenden Notifikation vom Betriebs- und Wartungszentrum (OMC1) an das Netzmanagement zentrum (NMC) für jeden Alarm, der nur in der aktualisierten Liste gespeicherter Alarme enthalten ist sowie durch das Übermitteln einer einen beendeten Alarm bezeichnenden Notifi kation an das Netzmanagementzentrum (NMC) für jeden Alarm, der nur in der nicht aktualisierten Liste enthalten ist. 2. The method according to claim 1, characterized by comparing the list of the operation and maintenance center (OMC1) stored active alarms with the updated list of active stored alarms through the operation and maintenance center (OMC1) and by transmitting a a newly occurring alarm designating notification from the operation and maintenance center (OMC1) to the network management center (NMC) for each alarm that is only included in the updated list of saved alarms and by transmitting a one ended alarm indicative NOTIFi cation to the network management center (NMC) for each alarm that is contained only in the non-updated list.
3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die den Zustand einer O-Schnittstelle (O1) betreffenden Informationen vom Betriebs- und Wartungszentrum (OMC1) an das Netzmanagementzentrum (NMC) auf der Grundlage eines diese Schnittstelle betreffenden funktionalen gemanagten Objektes übermittelt werden, mit 3. The method of claim 1 or 2, characterized in that the state of a O interface (O1) from the operation and maintenance center (OMC1) to the network management center (NMC) transmits information in question on the basis of this interface functional managed object in question be with
  • - einem Basisteil, der ein Attribut (targetNEadress) zum De finieren des betroffenen Betriebs- und Wartungszentrums (OMC1) und des von diesem über die O-Schnittstelle (O1) er reichbaren Basisstationssubsystems (BSS11) enthält und ein Attribut (alignmentStatus) zum Angeben der Zuverlässigkeit der Aktualität von die O-Schnittstelle (O1) und dieses Basis stationssubsystem (BSS11) betreffenden, im Netzmanagementzen trum (NMC) gespeicherten aktiven Alarmen, - a base part, which an attribute (targetNEadress) for De Finishing of the concerned operation and maintenance center (OMC1) and from this via the O-interface (O1) to contain attainable base station subsystem (BSS11) and an attribute (alignment status) for indicating the reliability of the timeliness of the O-interface (O1) and this base station subsystem (BSS11) concerned, in Netzmanagementzen Center (NMC) stored active alarms,
  • - einem Alarmteil zum Generieren einer Alarmnotifikation (alarm notif.) zu Beginn und nach Beendigung des Ausfalls der O-Schnittstelle (O1), und - an alarm part for generating a Alarmnotifikation (alarm notif.) At the start and after termination of the failure of the O-interface (O1), and
  • - einem Attributänderungsmeldeteil zum Generieren einer Zu standsänderungsnotifikation (attrValChange notif.) bei einer Änderung eines Attributwertes der O-Schnittstelle (O1). - an attribute change notification part for generating a to standsänderungsnotifikation (. AttrValChange notif) with a change of an attribute value of O interface (O1).
4. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die den Zustand einer Abis-Schnittstelle (Abis1) betreffenden Informationen vom Betriebs- und War tungszentrum (OMC1) an das Netzmanagementzentrum (NMC) auf der Grundlage eines diese Schnittstelle betreffenden funktio nalen gemanagten Objektes übermittelt werden, mit 4. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the state of a Abis interface (Abis1) relative information from the operating and War processing center (OMC1) to the network management center (NMC) in question on the basis of this interface func tional managed object are transmitted, with
  • - einem Basisteil, der ein Attribut (targetNEadress) zum De finieren des betreffenden Betriebs- und Wartungszentrums (OMC1), der betreffenden Basisstationsteuerung (BSC11) und der von dieser über die Abis-Schnittstelle (Abis1) erreichba ren Basisstation (BTSE1) enthält und ein Attribut (alignmentStatus) zum Angeben der Zuverlässigkeit der Aktua lität von die Abis-Schnittstelle (Abis1) und diese Basissta tion (BTSE1) betreffenden, im Netzmanagementzentrum (NMC) ge speicherten aktiven Alarmen, - a base part, which an attribute (targetNEadress) for De finishing of that operation and maintenance center (OMC1), the base station controller in question (BSC11) and from there via the Abis interface (Abis1) ren erreichba base station (BTSE1) and a attribute (alignment status) for indicating the reliability of the Aktua formality of the Abis interface (Abis1) and these Basissta tion (BTSE1) concerned, in the network management center (NMC) ge stored active alarms,
  • - einem Alarmteil zum Generieren einer Alarmnotifikation (alarm notif.) zu Beginn und nach Beendigung des Ausfalls der Abis-Schnittstelle (Abis1), und - an alarm part to generate a Alarmnotifikation (alarm notif.) At the beginning and at the end of the failure of the Abis interface (Abis1), and
  • - einem Attributänderungsmeldeteil zum Generieren einer Zu standsänderungsnotifikation (attrValChange notif.) bei einer Änderung eines Attributwertes der Abis-Schnittstelle (Abis1). - an attribute change notification part for generating a to standsänderungsnotifikation (. AttrValChange notif) with a change of an attribute value of the Abis interface (Abis1).
5. Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die den Zustand einer Asub-Schnittstelle (Asub1) betreffenden Informationen vom Betriebs- und War tungszentrum (OMC1) an das Netzmanagementzentrum (NMC) auf der Grundlage eines diese Schnittstelle betreffenden funktio nalen gemanagten Objektes übermittelt werden, mit 5. The method according to any one of the preceding claims, characterized in that the state of a Asub interface (Asub1) relative information from the operating and War processing center (OMC1) to the network management center (NMC) in question on the basis of this interface func tional managed object are transmitted, with
  • - einem Basisteil, der ein Attribut (targetNEadress) zum De finieren des betreffenden Betriebs- und Wartungszentrums (OMC1), der betreffenden Basisstationsteuerung (BSC11) und der von dieser über die Asub-Schnittstelle (Asub1) erreichba ren Transcodier- und Ratenanpaßeinheit (TRAU1) enthält und ein Attribut (alignmentStatus) zum Angeben der Zuverlässig keit der Aktualität von die Asub-Schnittstelle (Asub1) und diese Transcodier- und Ratenanpaßeinheit (TRAU1) betreffenden, im Netzmanagementzentrum (NMC) gespeicherten aktiven Alarmen, - a base part, which an attribute (targetNEadress) for De finishing of that operation and maintenance center (OMC1), the relevant base station controller (BSC11) and from this via the Asub interface (Asub1) erreichba ren transcoding and rate adapter unit (TRAU1) contains an attribute and (alignment status) to specify the reliable ness of the timeliness of the Asub interface (Asub1) and said transcoding and rate adapter unit (TRAU1) in question, in the network management center (NMC) stored active alarms,
  • - einem Alarmteil zum Generieren einer Alarmnotifikation (alarm notif.) zu Beginn und nach Beendigung des Ausfalls der Asub-Schnittstelle (Asub1), und - an alarm part to generate a Alarmnotifikation (alarm notif.) At the beginning and at the end of the failure of Asub interface (Asub1), and
  • - einem Attributänderungsmeldeteil zum Generieren einer Zu standsänderungsnotifikation (attrValChange notif.) bei einer Änderung eines Attributwertes der Asub-Schnittstelle (Asub1). - an attribute change notification part for generating a to standsänderungsnotifikation (. AttrValChange notif) with a change of an attribute value of the Asub interface (Asub1).
DE1997140718 1997-09-16 1997-09-16 Realignment process between an operation and maintenance center and this higher-level network management center Expired - Fee Related DE19740718C2 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1997140718 DE19740718C2 (en) 1997-09-16 1997-09-16 Realignment process between an operation and maintenance center and this higher-level network management center

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1997140718 DE19740718C2 (en) 1997-09-16 1997-09-16 Realignment process between an operation and maintenance center and this higher-level network management center

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE19740718A1 true true DE19740718A1 (en) 1999-09-23
DE19740718C2 DE19740718C2 (en) 2000-03-09

Family

ID=7842535

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1997140718 Expired - Fee Related DE19740718C2 (en) 1997-09-16 1997-09-16 Realignment process between an operation and maintenance center and this higher-level network management center

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE19740718C2 (en)

Cited By (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2001095572A2 (en) * 2000-06-05 2001-12-13 Telefonaktiebolaget Lm Ericsson (Publ) Method, system, and agent for processing a network resource alarm update in a telecommunication management network
EP1172967A2 (en) * 2000-07-14 2002-01-16 Nortel Networks Limited Method and device for generic fault management
US7729286B2 (en) 2005-10-07 2010-06-01 Amdocs Systems Limited Method, system and apparatus for telecommunications service management
US7797425B2 (en) 2005-12-22 2010-09-14 Amdocs Systems Limited Method, system and apparatus for communications circuit design
US8082335B2 (en) 2005-11-18 2011-12-20 Amdocs Systems Limited Method and system for telecommunications network planning and management
US8380833B2 (en) 2006-02-20 2013-02-19 Amdocs Systems Limited Method of configuring devices in a telecommunications network

Non-Patent Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Title
CCITT, Common Mangagement Information Service Definition for CCITT, Application, Recommendation,X.710, Geneva, 1991 *
CCITT, Information Technology-Open System Inter- connection-Systems Management: Alarm Reporting Function, Recommendation X.733, Geneva, 1992 *

Cited By (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2001095572A2 (en) * 2000-06-05 2001-12-13 Telefonaktiebolaget Lm Ericsson (Publ) Method, system, and agent for processing a network resource alarm update in a telecommunication management network
WO2001095572A3 (en) * 2000-06-05 2002-03-28 Ericsson Telefon Ab L M Method, system, and agent for processing a network resource alarm update in a telecommunication management network
EP1172967A2 (en) * 2000-07-14 2002-01-16 Nortel Networks Limited Method and device for generic fault management
EP1172967A3 (en) * 2000-07-14 2003-07-16 Nortel Networks Limited Method and device for generic fault management
US6697970B1 (en) 2000-07-14 2004-02-24 Nortel Networks Limited Generic fault management method and system
US7729286B2 (en) 2005-10-07 2010-06-01 Amdocs Systems Limited Method, system and apparatus for telecommunications service management
US8082335B2 (en) 2005-11-18 2011-12-20 Amdocs Systems Limited Method and system for telecommunications network planning and management
US7797425B2 (en) 2005-12-22 2010-09-14 Amdocs Systems Limited Method, system and apparatus for communications circuit design
US8380833B2 (en) 2006-02-20 2013-02-19 Amdocs Systems Limited Method of configuring devices in a telecommunications network

Also Published As

Publication number Publication date Type
DE19740718C2 (en) 2000-03-09 grant

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP1199846A1 (en) Method for automaticallly configuring a device in a filed bus system
WO2001027806A1 (en) Integrated data bank combining system
US20030162537A1 (en) Update of producer-specific hardware information on the producer-independent omc-nmc interface in a mobile radio network
DE4413836A1 (en) Connection of machine systems on to complex network
DE19801785A1 (en) Alarm handling method for communication system with several management levels
EP1096348A1 (en) Integration of a field guidance device in a plant guidance system
WO1999001993A2 (en) Operation and maintenance system for a mobile telecommunications network
DE4023767A1 (en) Controlling packets in wide area networks - using data fields to show number of links in data path and address of each port of intermittent nodes
WO2000069116A2 (en) Network comprising a number of nodes and nodes for such a network
DE102007041240A1 (en) A method for improving a diagnostic function of a field device
EP1231739A1 (en) Method for secure transmission of alarm messages from a network element to a network management system
WO1996004755A1 (en) Apparatus for managing a telecommunications network
DE102004029022A1 (en) Self-configuring communication networks for use in process control systems
DE102004017602A1 (en) Direct vehicle to vehicle communication network procedure for traffic, route and incident data receives or updates confidence information and tests it for further use
DE19813754A1 (en) Radio communication network configuration method
DE10332203A1 (en) Distributed Bayes network based expert system e.g. for vehicle diagnosis and functional restoring, has junction tree divided in two parts and has two arithmetic and logic units, divided under each other and in communication connection
DE19731026A1 (en) Data transmission control system
EP0825524A1 (en) Method for naming of objects
DE4209906C1 (en) A method for routing telecommunication calls in a meshed network
WO1990001246A1 (en) Process for the acquisition of data concerning a digital transmission network
DE19520745A1 (en) Infrastructure for distributed object manager component control system
WO1999059326A2 (en) Method and communication system for processing state information in a management network having different management levels
EP0537821A2 (en) Management system for hierarchical network
EP0893746A2 (en) Process diagnosis system and method therefor
DE19740713A1 (en) Base station sub-system configuration

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
D2 Grant after examination
8364 No opposition during term of opposition
8327 Change in the person/name/address of the patent owner

Owner name: NOKIA SIEMENS NETWORKS GMBH & CO.KG, 81541 MUE, DE

8339 Ceased/non-payment of the annual fee