DE19702957A1 - Display device for automobile air-conditioning unit operating controls - Google Patents

Display device for automobile air-conditioning unit operating controls

Info

Publication number
DE19702957A1
DE19702957A1 DE1997102957 DE19702957A DE19702957A1 DE 19702957 A1 DE19702957 A1 DE 19702957A1 DE 1997102957 DE1997102957 DE 1997102957 DE 19702957 A DE19702957 A DE 19702957A DE 19702957 A1 DE19702957 A1 DE 19702957A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
light
color
display device
display
characterized
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Granted
Application number
DE1997102957
Other languages
German (de)
Other versions
DE19702957C2 (en )
Inventor
Theodor Heuer
Stephanie Finster
Gerhard Mauter
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Audi AG
Original Assignee
Audi AG
Hella GmbH and Co KGaA
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G12INSTRUMENT DETAILS
    • G12BCONSTRUCTIONAL DETAILS OF INSTRUMENTS, OR COMPARABLE DETAILS OF OTHER APPARATUS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • G12B11/00Indicating elements; Illumination thereof
    • G12B11/02Scales; Dials
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60HARRANGEMENTS OR ADAPTATIONS OF HEATING, COOLING, VENTILATING, OR OTHER AIR-TREATING DEVICES SPECIALLY FOR PASSENGER OR GOODS SPACES OF VEHICLES
    • B60H1/00Heating, cooling or ventilating devices
    • B60H1/00642Control systems or circuits, control members or indication devices for heating, cooling or ventilating devices
    • B60H1/00985Control systems or circuits characterised by display or indicating devices, e.g. voice simulators
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60QARRANGEMENT OF SIGNALLING OR LIGHTING DEVICES, THE MOUNTING OR SUPPORTING THEREOF OR CIRCUITS THEREFOR, FOR VEHICLES IN GENERAL
    • B60Q3/00Arrangement of lighting devices for vehicle interiors; Lighting devices specially adapted for vehicle interiors
    • B60Q3/10Arrangement of lighting devices for vehicle interiors; Lighting devices specially adapted for vehicle interiors for dashboards
    • B60Q3/14Arrangement of lighting devices for vehicle interiors; Lighting devices specially adapted for vehicle interiors for dashboards lighting through the surface to be illuminated
    • GPHYSICS
    • G09EDUCATION; CRYPTOGRAPHY; DISPLAY; ADVERTISING; SEALS
    • G09FDISPLAYING; ADVERTISING; SIGNS; LABELS OR NAME-PLATES; SEALS
    • G09F9/00Indicating arrangements for variable information in which the information is built-up on a support by selection or combination of individual elements
    • G09F9/30Indicating arrangements for variable information in which the information is built-up on a support by selection or combination of individual elements in which the desired character or characters are formed by combining individual elements
    • G09F9/35Indicating arrangements for variable information in which the information is built-up on a support by selection or combination of individual elements in which the desired character or characters are formed by combining individual elements being liquid crystals

Abstract

The display device has a display surface (18) for optical representation of at least two different information display elements (42,44) in respective colours and an associated electrically-controlled light transmission device (40) for blocking or transmission of background light for each display element region of the display surface. A coloured foil is inserted between the light sources (46,48,50) providing the background light and the light transmission device, with a brightly coloured region (70) aligned with one of the information display elements and a correspondingly coloured light source (50).

Description

Die Erfindung betrifft eine Anzeigevorrichtung und insbe sondere eine Anzeigevorrichtung für die Betätigungseinheit einer KFZ-Komponente, bei der es sich vorzugsweise um das Steuergerät einer KFZ-Klimaanlage handelt. The invention relates to a display device and in particular sondere a display device for the actuation unit of a motor vehicle component, which preferably is the control unit of an automotive air conditioning system.

Betätigungseinheiten für KFZ-Komponenten wie Hifi-Geräte, Navigationssysteme und Steuergeräte für KFZ-Klimaanlagen weisen eine Anzeigevorrichtung auf, auf deren Anzeigeflä che mittels Informationsanzeigeelementen (Symbole, Zahlen, Buchstaben, Zeichen, Piktogramme oder dergleichen) bei spielsweise der aktuelle Betriebszustand und -modus der jeweiligen KFZ-Komponente optisch dargestellt wird. Operation units for automotive components such as hi-fi equipment, navigation systems and control devices for motor vehicle air conditioners have a display device on which Anzeigeflä che means information display elements (symbols, numbers, characters, symbols, icons or the like) in play, the current operating state and mode of respective motor vehicle component is displayed visually. Im Falle einer KFZ-Klimaanlage werden beispielsweise auf der Anzeigefläche des die Betätigungseinheit umfassenden Steu ergeräts die eingestellte Soll-Innenraumtemperatur, die Gebläsestärke, die Luftverteilung sowie der aktuelle Be triebszustand (Automatikbetrieb, oder manueller Betrieb, Defrost-Betrieb, Umluftbetrieb) angezeigt. In case of a vehicle air-conditioning for example be displayed on the display surface of the comprehensive operating unit CONT ergeräts the set target indoor temperature, the fan speed, the air distribution and the current Be operating condition (automatic mode or manual mode, defrost operation, recirculation mode). Die Darstellung nahezu sämtlicher Informationsanzeigeelemente erfolgt bei manchen Anzeigevorrichtungen farbig, beispielsweise rot, und zwar mittels einer LCD-Vorrichtung vom Transmissions typ, die hinterleuchtet ist und zur Darstellung eines In formationsanzeigeelement lediglich in diesem Bereich Hin terleuchtungslicht durchläßt (gesteuerte Lichtdurchlaßvor richtung). The representation of almost all information display elements is performed in some display devices, colored, for example red, by means of an LCD device of transmission type which is backlit, showing an in formation indicator member only in this field Hin terleuchtungslicht passes (controlled Lichtdurchlaßvor direction). Zwischen den Hinterleuchtungslichtquellen und der LCD-Vorrichtung befindet sich im allgemeinen eine lichtvergleichmäßigende Farbfolie, die in der Farbe des Hinterleuchtungslichts eingefärbt ist. Between the Hinterleuchtungslichtquellen and the LCD device is generally a light color compared moderating film which is colored in the color of the Hinterleuchtungslichts. Diese Farbfolie versperrt überdies den Blick von außen in das Steuergerät über die Anzeigefläche, was in den Bereichen der Informa tionsanzeigeelemente, innerhalb derer die LCD-Vorrichtung Licht zur Anzeige dieser Informationsanzeigeelemente durchläßt, ansonsten möglich wäre. This color film, moreover, blocks the view from the outside into the control unit via the display surface, which function display elements in the areas of Informa within which the LCD device transmits light to display these information display elements that would otherwise be possible.

Um den Fahrer optisch auf bestimmte von ihm eingestellte Parameter oder Betriebszustände (beispielweise Frontschei ben-Defrost-Betrieb) aufmerksam zu machen, ist es wün schenswert, die zugehörigen Informationsanzeigeelemente andersfarbig, beispielsweise gelb darzustellen. To make the driver a visual on certain set of parameters he or operating conditions (eg front Schei ben-defrost mode) attentive, it is worth Wanting rule, the related information display elements in a different color, for example, represent yellow. Die Farb folie muß dabei im Bereich dieses andersfarbig darzustel lenden Informationsanzeigeelements anders eingefärbt sein als im übrigen Bereich. The color film must thereby be different colored than in the rest of the area of ​​this different color darzustel sirloin information display element. Diese andersartige Einfärbung der Farbfolie ist jedoch unter bestimmten Blickwinkeln, in denen die Anzeigefläche betrachtet wird, optisch zu erken nen, da die LCD-Vorrichtungen lediglich einen endlichen Kontrast aufweisen. However, these other types of coloring of the ink sheet is under certain viewing angles, in which the display surface is viewed, NEN optically erken, as the LCD devices have only a finite contrast. Dies bedeutet, daß die LCD-Vorrich tungen Auflicht nicht vollständig blocken, und zwar sowohl in den Bereichen, die fortwährend dunkel dargestellt wer den sollen, und in den Bereichen der Informationsanzeige elemente, wenn diese gerade nicht optisch dargestellt wer den. This means that the LCD Vorrich obligations reflected not completely block, both in the areas shown continuously dark who want to, and elements in the areas of information display if they just do not visually represented by the who. Mit technisch aufwendigeren LCD-Vorrichtungen könnte man eine bessere Abschattung gegenüber auf die Anzeigeflä che auftreffendes Auflicht erreichen; With technically more sophisticated LCD devices could achieve better shading over the Anzeigeflä che incident reflected light; dies hat jedoch an dererseits den wirtschaftlichen Nachteil, daß sich die Kosten für die Anzeigevorrichtung erhöhen. but this has to the other hand, the economic disadvantage that increase the cost of the display device.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, eine Anzeigevor richtung, insbesondere für die Betätigungseinheit einer KFZ-Komponente wie beispielsweise einer Klimaanlage zu schaffen, mit der sich Informationsanzeigeelemente in unterschiedlichen Farben auf einer gemeinsamen Anzeigeflä che optisch darstellen lassen, ohne daß es dazu einer technischen aufwendigen und damit kostspieligen Konstruk tion bedarf, die gesamte Anzeigefläche aber dennoch optisch homogen ist. The invention has the object of providing a Anzeigevor direction, especially for the operating unit of a motor vehicle component, such as an air conditioner to create with which information display elements in different colors on a common Anzeigeflä che can be represented visually, without it to a technical complex and so costly constructive tion needs, but the entire display area is yet visually homogeneous.

Zur Lösung dieser Aufgabe wird mit der Erfindung eine An zeigevorrichtung der eingangs genannten Art vorgeschlagen, die versehen ist, mit To achieve this object a to the initially mentioned type is proposed with the invention, pointing device which is provided with

  • - einer Anzeigefläche zur optischen Darstellung von ersten Informationsanzeigeelementen in einer ersten Farbe und mindestens eines zweiten Informationsanzei geelements in einer zweiten Farbe, - a display area for optical display of the first information display elements in a first color and at least a second Informationsanzei geelements in a second color,
  • - einer die Anzeigefläche aufweisenden elektrisch an steuerbaren Lichtdurchlaßvorrichtung zum wahlweisen Blockieren oder Durchlassen von Hinterleuchtungslicht in den den ersten und zweiten Informationsanzeigeele menten entsprechenden Bereichen der Anzeigefläche, - a display surface having electrically controllable light transmitter on for selectively blocking or passing of Hinterleuchtungslicht in the corresponding said first and second elements Informationsanzeigeele areas of the display area,
  • - mehreren Hinterleuchtungslicht der ersten Farbe aus sendenden ersten Lichtquellen zum Hinterleuchten der Lichtdurchlaßvorrichtung innerhalb sämtlicher den ersten und den zweiten Informationsanzeigeelementen entsprechenden Bereichen, wobei jedem einem zweiten Informationsanzeigeelement entsprechenden Bereich der Anzeigefläche mindestens eine der ersten Lichtquellen zugeordnet ist, - several Hinterleuchtungslicht the first color transmitted first light sources for backlighting of the light transmitter within all the first and second information display elements corresponding regions, each corresponding to a second information display element of the display surface is associated with at least one of the first light sources,
  • - mindestens einer Hinterleuchtungslicht der zweiten Farbe aussendenden zweiten Lichtquelle zum Hinter leuchten des dem zweiten Informationsanzeigeelement entsprechenden Bereich der Lichtdurchlaßvorrichtung, wobei sich jede zweite Lichtquelle neben einer einem zweiten Informationsanzeigeelement zugeordneten ersten Lichtquelle befindet, - emitting at least one of the second color Hinterleuchtungslicht second light source for backlighting the display element corresponding to the second information area of ​​the light transmitter, wherein each second light source is located next to a a second information display element associated with the first light source,
  • - einer zwischen den Lichtquellen und der Lichtdurch laßvorrichtung angeordneten lichtdurchlässigen Farb folie, die in denjenigen Bereichen, die den in der ersten Farbe darzustellenden ersten Informationsan zeigeelementen entsprechen, eine Färbung der ersten Farbe aufweist, und die jeweils in demjenigen Be reich, der einem in der zweiten Farbe darzustellenden zweiten Informationsanzeigeelement entspricht, eine Färbung der zweiten Farbe aufweist, und - a between the light sources and the light laßvorrichtung arranged light-transmitting color film, which has a color of the first color in those areas which correspond to show elements to be displayed in the first color first Informationsan, and the rich respectively in the one Be, the one in the second color to be displayed second information display element corresponds, has a color of the second color, and
  • - einer Ansteuerungseinheit zum Ein- und Ausschalten der ersten Lichtquellen sowie der mindestens einen zweiten Lichtquelle und zur Ansteuerung der Licht durchlaßvorrichtung, wobei - a drive unit for switching on and off the first light sources and the at least one second light source and for driving the light passage means, wherein
    • - im Falle des Blockierens von Hinterleuchtungslicht in einem einem zweiten Informationsanzeigeelement entsprechenden Bereich der Lichtdurchlaßvorrich tung sämtliche ersten Lichtquellen eingeschaltet und die mindestens eine zweite Lichtquelle ausge schaltet ist und - in the case of blocking in a Hinterleuchtungslicht a second information display element corresponding region of the Lichtdurchlaßvorrich processing all of the first light sources is switched on and the at least one second light source is turned off and
    • - im Falle des Durchlassens von Hinterleuchtungs licht in einem einem zweiten Informationsanzeige element entsprechenden Bereich der Lichtdurchlaß vorrichtung die ersten Lichtquellen mit Ausnahme der dem betreffenden zweiten Informationsanzeige element zugeordneten ersten Lichtquelle oder Lichtquellen ausgeschaltet sind und jede dem be treffenden zweiten Informationsanzeigeelement zu geordnete zweite Lichtquelle eingeschaltet ist. - in the case of passing from Hinterleuchtungs light in a second information display element corresponding region of the light transmission device, the first light sources, with the exception of the element to the second information display relevant associated first light source or light sources are turned off and each of which is switched to the BE taken second information display element to parent second light source ,

Die erfindungsgemäße Anzeigevorrichtung ist mit einer elektrisch ansteuerbaren Lichtdurchlaßvorrichtung ver sehen, die insbesondere als LCD-Vorrichtung vom Trans missionstyp ausgebildet ist und die wahlweise Hinter leuchtungslicht hindurchläßt bzw. blockiert, um das Hin terleuchtungslicht im Bereich der Informationsanzeigeele mente abzuschatten oder zur optischen Anzeige der Informa tionsanzeigeelemente hindurchzulassen. The display device according to the invention is seen ver having an electrically controllable light transmitter, which is designed in particular mission type as the LCD device Trans, and the function display elements selectively lets through or blocked to the Hin terleuchtungslicht in the Informationsanzeigeele to shade elements or for the optical display of the Informa rear leuchtungslicht pass therethrough. Auf der Anzeigeflä che der Lichtdurchlaßvorrichtung lassen sich erste Infor mationsanzeigeelemente sowie mindestens ein zweites Infor mationsanzeigeelement anzeigen, wobei die ersten Informa tionsanzeigeelemente in einer ersten Farbe und das minde stens eine zweite Informationsanzeigeelement in einer von der ersten Farbe verschiedenen zweiten Farbe darstellbar sind bzw. ist. On the Anzeigeflä of the light transmitter che can be first infor show mationsanzeigeelemente and at least a second infor mationsanzeigeelement, wherein the first informa tion display elements in a first color and the minde least a second information display member in a direction different from the first color, second color can be represented or is. Zum Hinterleuchten der gesamten Lichtdurch laßvorrichtung sind erste Lichtquellen vorgesehen, die Licht in der ersten Farbe aussenden. For backlighting the total light first light sources are provided laßvorrichtung that emit light in the first color. Zusätzlich zu diesen ersten Lichtquellen existiert mindestens noch eine zweite Lichtquelle, die Licht in der zweiten Farbe aussendet. In addition to these first light sources still exists at least a second light source which emits light in the second color. Diese zweite Lichtquelle ist unmittelbar neben einer der ersten Lichtquellen angeordnet, wobei dieses Lichtquellen paar jeweils einem zweiten Informationsanzeigeelement zu geordnet ist. This second light source is disposed immediately adjacent to one of the first light sources, said light sources each pair is arranged to a second information display element. Das heißt, daß das von diesen beiden Licht quellen ausgesandte Licht zur Hinterleuchtung der Licht durchlaßvorrichtung im Bereich eines zweiten Informations anzeigeelements vorgesehen ist. That is, the emitted light sources of these two light for backlighting of the light passage means in the region of a second information display element is provided. Allerdings leuchten diese beiden Lichtquellen nicht gleichzeitig sondern alternativ einzeln auf, wobei die Frage, welche der beiden Lichtquel len aufleuchtet, davon abhängig ist, ob das zweite Infor mationsanzeigeelement optisch dargestellt werden soll oder nicht. However, these two light sources do not light up simultaneously but alternatively individually, the question of which of the two lights Lichtquel len, is dependent on whether or not the second infor to be visually displayed mationsanzeigeelement not. Auf diesen Umstand wird weiter unten noch näher eingegangen werden. This circumstance will be discussed in more detail below.

Zusätzlich befindet sich bei der erfindungsgemäßen Anzei gevorrichtung zwischen den Hinterleuchtungslichtquellen und der Lichtdurchlaßvorrichtung noch eine lichtdurch lässige diffus lichtstreuende Farbfolie. In addition, located in the inventive Ad vortexed direction between the Hinterleuchtungslichtquellen and the light transmitter still a translucent diffuse scattering of light color film. Diese Farbfolie ist in denjenigen Bereichen, die den in der ersten Farbe darzustellenden ersten Informationsanzeigeelementen ent sprechen, in der ersten Farbe eingefärbt. This color film is colored in those areas that speak to plot in the first color first information display elements ent in the first color. All diejenigen Bereiche der Farbfolie, die von Hinterleuchtungslicht zur Anzeige der zweiten Informationsanzeigeelemente durchdrun gen werden, sind in der zweiten Farbe eingefärbt. All those areas of the color film are gen the durchdrun of Hinterleuchtungslicht to display the second information display elements are colored in the second color. Über eine Ansteuerungseinheit werden sowohl die Lichtquellen ein- und ausgeschaltet als auch die Lichtdurchlaßvorrich tung angesteuert. both the light sources are a control unit on and off as controlled the Lichtdurchlaßvorrich tung. Erfindungsgemäß arbeitet diese Ansteue rungseinheit derart, daß dann, wenn eines der zweiten In formationsanzeigeelemente nicht optisch dargestellt werden soll, Hinterleuchtungslicht der dem betreffenden zweiten Informationsanzeigeelement zugeordneten ersten Lichtquelle auf die Lichtdurchlaßvorrichtung auftrifft, dh die dem betreffenden Informationsanzeigeelement zugeordnete erste Lichtquelle eingeschaltet ist, während die dem betreffen den Informationsanzeigeelement ebenfalls zugeordnete zweite Lichtquelle ausgeschaltet ist. According to the invention this dently working approximation unit in such a way that when one of the second in formation display elements should not be visually represented, Hinterleuchtungslicht assigned to the second information display element of the first such light source is incident on the light transmitter, that is associated with the information display element concerned first light source is turned on, while the information relating to the display element also associated second light source is turned off. Soll dagegen ein zweites Informationsanzeigeelement optisch angezeigt wer den, so ist die diesem zweiten Informationsanzeigeelement zugeordnete zweite Lichtquelle eingeschaltet, während die diesem Informationsanzeigeelement ebenfalls zugeordnete erste Lichtquelle ausgeschaltet ist. In contrast, if a second information display member displayed visually the so Who's on the information associated with this second display element second light source, while this information display element is switched off is also associated with first light source. In beiden hier be schriebenen Fällen gilt übrigens, daß die übrigen ersten Lichtquellen, die zur Hinterleuchtung der Lichtdurchlaß vorrichtung im Bereich der ersten Informationsanzeigeele mente dienen, stets eingeschaltet sind. In both cases here be signed is true, moreover, that the rest of the first light sources, the device for backlighting the transmission of light elements are used within the range of the first Informationsanzeigeele, are always on. Dies ist jedoch für die obige Ansteuerung der einem zweiten Informations anzeigeelement zugeordneten Lichtquelle ohne Bedeutung. However, this is for the above activation of a second information display element associated light source without importance.

Bei der erfindungsgemäßen Anzeigevorrichtung wird also die Farbfolie in ihren mit der zweiten Farbe eingefärbten Be reichen von Licht der ersten Lichtquellen durchleuchtet, wenn die zweiten Informationsanzeigeelemente nicht ange zeigt werden sollen. In the inventive display device so the foil is in its colored with the second color Be ranging from light of the first light sources illuminates when the second information display elements does not show to be attached. Durch diese Maßnahme wird der be treffende in der zweiten Farbe eingefärbte Bereich der Farbfolie für den Betrachter, der diesen gegenüber seiner Umgebung andersfarbig eingefärbten Bereich der Farbfolie aufgrund der nicht vollständigen Lichtabschattung der Lichtdurchlaßvorrichtung gegenüber Auflicht ohne Gegenmaß nahmen schemenhaft erkennen könnte, ganz entscheidend her abgesetzt. This measure be striking colored in the second color range of color film for the viewer, who due to any light shade of the light transmitter against incident took these from its surroundings in a different color colored area of ​​color film without countermeasures will could see dimly, deposed crucial ago. Soll dann ein zweites Informationsanzeigeele ment dargestellt werden, so erfolgt dies mittels Licht der diesem zweiten Informationsanzeigeelement zugeordneten zweiten Lichtquelle, die andersfarbiges Licht als die dem zweiten Informationsanzeigeelement ebenfalls zugeordnete erste Lichtquelle ausstrahlt. then a second target Informationsanzeigeele be represented ment, this is done by means of associated light of this second information display element second light source, the different colored light than the second information display element is also associated with first light source emits. Dabei ist diese erste Licht quelle ausgeschaltet. Here, this first light source is switched off.

Die oben erwähnte wegen der lediglich endlichen Lichtab schattungsfähigkeit der Lichtdurchlaßvorrichtung schemen artig erkennbaren eingefärbten Bereiche einer Farbfolie bei einer Anzeigevorrichtung der hier in Rede stehenden Art ist insbesondere dann kritisch, wenn sämtliche ersten Informationsanzeigeelemente beispielsweise rot dargestellt werden sollen, während ein oder mehrere dargestellte zweite Informationsanzeigeelemente gelb, also in einer im Vergleich zur ersten Farbe helleren Farbe dargestellt wer den sollen. The above-mentioned schemes like discernible colored areas of a color film in a display device of this type in question because of the only finite Lichtab schattungsfähigkeit of the light transmitter is particularly critical when all of the first information display elements should be, for example, displayed in red, while one or more displayed second information display elements yellow so in a represented compared to the first color lighter color who want to. Ferner sei angenommen, daß sämtliche Symbole, die bei einem Steuergerät für eine KFZ-Klimaanlage auf der Anzeigevorrichtung optisch darstellbar sind, optisch in rot angezeigt werden sollen, mit Ausnahme des Defrost-Sym bols, das gelb aufleuchten soll, wenn der Defrost-Betrieb aktiviert ist. Further, it is assumed that all of the symbols that are visually displayed on a control apparatus for an automotive air conditioner on the display device, are to be visually displayed in red, bols except the defrost Sym that is to light up yellow when the defrost mode is activated is. Die Farbfolie ist in diesem Fall rot einge färbt und weist einen allseitig von rot begrenzten gelben Bereich auf, durch den das Hinterleuchtungslicht zum An zeigen des Defrost-Symbols hindurchdringt. The ink sheet is colored red in this case turned and has a limited on all sides by red yellow region through which the Hinterleuchtungslicht to show to the defrost symbol penetrates. Der im Ver gleich zur übrigen Farbfolie helle gelbe Farbbereich ist bei deaktiviertem Defrost-Symbol wegen der nicht vollstän digen Abschattung der Lichtdurchlaßvorrichtung von außen schwach erkennbar, wenn keinerlei Gegenmaßnahmen ergriffen werden. The bright in comparison to the rest of the same color film yellow color range is faintly discernible activate defrost symbol due to the non-completeness, shading of the light transmitter-ended from the outside, if no countermeasures are taken. Durch die Hinterleuchtung des gelben Farbbereichs der Farbfolie mit dem Licht der ersten Lichtquellen, die in diesem Fall rotes Licht abgeben, erscheint der sich ansonsten optisch als leicht heller Fleck darstellende und durch die Lichtdurchlaßvorrichtung hindurchscheinende gelbe Farbbereich dunkler, so daß er innerhalb der abge dunkelten Anzeigefläche nahezu nicht mehr erkennbar ist. By backlighting the yellow color region of the color film with the light of the first light sources which emit in this case, red light, which otherwise optically performing as a slightly bright spot and passing translucent by the light transmitter yellow color region darker, so that it is within the abge darkened display surface appears is almost unrecognizable. Das Defrost-Symbol leuchtet, wenn es angezeigt werden soll, gelb auf, da in diesem Fall die dem gelben Bereich der Farbfolie zugeordnete erste, dh rote Lichtquelle ausgeschaltet und die zweite, dh gelbe Lichtquelle ein geschaltet ist. , The defrost symbol lights up when it should appear yellow because in this case assigned to the yellow range of the color film first, that red light source is turned off and the second, that yellow light source is switched.

Mit der erfindungsgemäßen Vorrichtung ist es also möglich, daß die Unterschiede zwischen verschieden eingefärbten Be reichen der hinter einer nicht vollständig abschattenden Lichtdurchlaßvorrichtung angeordneten Farbfolie bei nicht aktivierten Informationsanzeigeelementen optisch kaum noch erkennbar sind, mittels der Anzeigevorrichtung also farb lich unterschiedliche Informationsanzeigeelemente darge stellt werden können, so daß auf der Anzeigefläche bei nicht angesteuerter Lichtdurchlaßvorrichtung (Licht blockierbetrieb) Beeinflussungen optisch kaum noch wahr nehmbar sind. With the inventive device it is thus possible that the differences between differently colored Be range of the arranged behind a not completely shading the light transmitter color film at unactivated information display elements visually hardly are still recognizable, is thus colored Lich different means of the display device information display elements Darge can be so that on the display surface with non-controlled light transmitter (light-blocking operation) influences optically hardly nehmbar are true.

In vorteilhafter Weiterbildung der Erfindung ist vorge sehen, daß die einem zweiten Informationsanzeigeelement zugeordneten beiden Lichtquellen von einem Lichtab schirmungsteil umgeben sind, daß bis nahe zu der Farbfolie reicht, so daß die Hinterleuchtung der Lichtdurchlaßvor richtung im Bereich eines zweiten Informationsanzeigeele ments im wesentlichen ausschließlich durch die diesem zu geordneten Lichtquellen erfolgt; In an advantageous development of the invention it is provided that the assigned to a second information display member two light sources are surrounded shielding part of a Lichtab that extends close to the paint film so that the backlighting of the Lichtdurchlaßvor direction in the region of a second Informationsanzeigeele ments substantially exclusively by the this is done to ordered light sources; das zweite Informations anzeigeelement also gegenüber dem Hinterleuchtungslicht benachbarter ersten Lichtquellen abgeschirmt ist. Thus, the second information display member in relation to the Hinterleuchtungslicht adjacent first light sources is shielded. Das Lichtabschirmungsteil schließt dabei in Höhe der Grenze des eingefärbten Bereichs der Farbfolie ab, in der diese die Einfärbung in derjenigen Farbe aufweist, in der das zweite Informationsanzeigeelement optisch dargestellt wer den soll. The light shielding member closes thereby from the level of the boundary of the filled area of ​​the ink film in which those having the coloration of those in color, in which the second information display member displayed visually who is the. Das Lichtabschirmungsteil reicht vorzugsweise nicht bis an die Farbfolie heran, sondern endet in ge ringem Abstand zu dieser, so daß Streulicht der umliegen den benachbarten ersten Lichtquellen in die Randzone des in der zweiten Farbe eingefärbten Bereichs der Farbfolie gelangt. The light shielding member preferably does not extend up to the color film zoom, but ends in ge ringem distance from this, so that scattered light passes in the edge zone of the inked in the second color range of the color film umliegen the adjacent first light sources. Dies hat den Vorteil, daß der Farbübergang bei Betrachtung der Anzeigefläche von vorn weniger stark bis gar nicht zu erkennen ist, was zusätzlich dazu beiträgt, daß der gesamte in der zweiten Farbe eingefärbte Bereich der Farbfolie kaum wahrnehmbar ist (bei abgedunkelter Lichtdurchgangsvorrichtung). This has the advantage that the color transition is less strong not seen when viewing the display surface from front to which adds on to the fact that the entire colored in the second color range of the color film is barely noticeable (in a darkened light transmission device).

Vorzugsweise ist das Lichtabschirmungsteil als Reflektor ausgebildet, so daß das von den beiden dem zweiten Infor mationsanzeigeelement zugeordneten Lichtquellen ausge sandte Licht zur Farbfolie und damit zur Lichtdurchlaßvor richtung hin reflektiert wird. Preferably, the light shielding part is formed as a reflector so that the mationsanzeigeelement assigned by the two second infor light sources is light emitted to the color film and thereby reflected to Lichtdurchlaßvor direction. Der Reflektor weist schräg stehende Reflektorflächen auf, die insbesondere weiß sind. The reflector has inclined reflector surfaces, which are in particular white.

Vorzugsweise sind auch die den ersten Informationsanzeige elementen zugeordneten ersten Lichtquellen von Reflektoren umgeben bzw. innerhalb von Reflektoren angeordnet. Preferably, the first information display elements associated first light sources of reflectors are surrounded or arranged within reflectors. Die diesen Reflektoren zugeordneten Reflektorflächen er strecken sich jedoch weitaus weniger weit in Richtung auf die Farbfolie als das Lichtabschirmungsteil. However, these reflectors associated reflector surfaces it stretch far less far in the direction of the color film as the light shielding part. Auch diese Reflektorflächen sind vorzugsweise weiß. These reflector surfaces are preferably white.

Insbesondere sind das Lichtabschirmungsteil und die Re flektoren einstückig als ein Einsatzteil ausgebildet, das auf der der Lichtdurchlaßvorrichtung abgewandten Seite der Farbfolie angeordnet ist und sich zwischen dieser und einer Trägerplatte, insbesondere einer Leiterplatte befin det, auf der die vorzugsweise als SMD-Bauteile ausge führten Lichtquellen angeordnet sind. Specifically, the light shielding part and Re are reflectors are integrally formed as an insert part is formed, which is arranged on the light transmitter side facing away from the ink sheet and between this and a support plate, in particular a printed circuit board befin ​​det on which the preferably be as SMD components led light sources are arranged. Bei diesen Licht quellen handelt es sich insbesondere um LEDs. swell at this light, it is in particular LEDs.

Der Aufbau der Farbfolie ist vorzugsweise derart gewählt, daß auf einer Seite einer diffus transparenten Träger schicht farblich unterschiedlich eingefärbte Bereiche auf gedruckt sind. The structure of the ink sheet is preferably chosen such that on one side of a diffusely transparent support layer colored differently colored regions are printed on. Die Trägerschicht ist zweckmäßigerweise auf ihrer der Lichtdurchlaßvorrichtung abgewandten Seite, dh auf ihrer den Lichtquellen zugewandten Seite farb lich bedruckt, während die Seite, mit der die Farbfolie an der Lichtdurchlaßvorrichtung anliegt bzw. dieser zugewandt ist, eine rauhe Oberfläche aufweist, die zur diffusen Lichtstreuung beiträgt. The support layer is advantageously facing away from the light transmitter side, ie on its to the light sources side facing color Lich printed, while the side at which the ink film applied to the light transmitter and this facing, has a rough surface which contributes to diffuse light scattering ,

Die erfindungsgemäße Anzeigevorrichtung weist also eine Anzeigefläche zur optischen Darstellung von Informations anzeigeelementen in unterschiedlichen Farben auf. Thus, the display device of the invention has a display area for optical display of information display elements in different colors. Hierzu wird eine Lichtdurchlaßvorrichtung, die wahlweise Licht blockiert oder hindurchläßt, mit Hinterleuchtungslicht hinterleuchtet. For this purpose, a light transmitter which selectively blocks light or lets through, backlit with Hinterleuchtungslicht. Zwischen der Lichtdurchlaßvorrichtung und den das Hinterleuchtungslicht abgebenden Lichtquellen, be findet sich eine Farbfolie, die mit Ausnahme eines insbe sondere gelben, dh hellen Farbbereichs ansonsten insbe sondere rot, dh dunkler eingefärbt ist. Between the light transmitter and the Hinterleuchtungslicht emitting light sources, there is be a color film which is, that is darker colored with the exception of one in particular sondere yellow, ie bright color region otherwise in particular sondere red. Zur optischen Darstellung eines dem helleren Farbbereich der Farbfolie entsprechenden Informationsanzeigeelements der Anzeige fläche wird eine hellere Lichtquelle angesteuert, deren Licht der Farbe des helleren Farbbereichs der Farbfolie entspricht. For the visual representation of a corresponding lighter color to the range of the color film information display element of the display surface of a brighter light source is controlled corresponding to the light of the color of the lighter color range of the color film. Soll das diesem Farbbereich zugeordnete Infor mationsanzeigeelement nicht optisch dargestellt werden, so wird der hellere Farbbereich mit Hinterleuchtungslicht beaufschlagt, dessen Farbe gleich dem im übrigen Bereich auf die Farbfolie auftreffenden Hinterleuchtungslicht ist. If the this color range associated infor mationsanzeigeelement not be represented visually, the lighter color range is applied to Hinterleuchtungslicht whose color is equal to the incident in the remaining region on the ink sheet Hinterleuchtungslicht. Hierdurch wird die optische Erkennbarkeit des helleren Farbbereichs innerhalb der ansonsten dunkler eingefärbten Farbfolie herabgesetzt, wenn kostengünstige Lichtdurchlaß vorrichtungen eingesetzt werden, die keine 100%ige Licht abschattung gegenüber Auflicht und Durchlicht ermöglichen. Thereby, the optical recognizability of the lighter color area is reduced within the otherwise dark colored ink sheet, if inexpensive light transmission devices are used, the shading is not 100% light enable opposite reflected and transmitted light.

Die erfindungsgemäße Anzeigevorrichtung wurde vorstehend in erster Linie anhand des Falls beschrieben, daß sich innerhalb einer Anzeigefläche mit mehreren in einer ersten Farbe zu hinterleuchtenden Informationsanzeigeelementen auch ein Informationsanzeigeelement befindet, das in einer zweiten Farbe hinterleuchtet sein soll, wenn es angezeigt wird. The display device according to the invention has been described above mainly referring to the case that even an information display element to be backlit information display elements located within a display area with a plurality of a first color which is to be backlit in a second color when it is displayed. In dem diesem zweiten Informationsanzeigeelement entsprechenden Bereich weist die Farbfolie eine andere Einfärbung als im übrigen Bereich auf. In this second information display element corresponding region, the ink sheet in a different coloring than in the remaining region. Selbstverständlich ist es möglich, daß innerhalb dieses andersfarbig einge färbten Bereichs der Farbfolie mehrere zweite Informa tionsanzeigeelemente der Anzeigefläche zugeordnet sind. Of course, it is possible that within this colored differently colored portion of the ink sheet a second plurality of informa tion display elements of the display area are assigned. Jedem solchen zweiten Informationsanzeigeelement sind dabei mindestens zwei Lichtquellen, nämlich mindestens eine erste und mindestens eine zweite Lichtquelle zugeord net, die erfindungsgemäß ansteuerbar sind und zwar in Ab hängigkeit davon, ob das betreffende zweite Informations anzeigeelement dargestellt werden soll oder nicht. Each such second information display element are at least two light sources, namely at least one first and at least a second light source zugeord net, in the present invention be controlled specifically in Ab dependence upon whether the respective second information to be displayed display element not. Ferner ist es möglich, daß die Anzeigefläche über weitere Infor mationsanzeigeelemente verfügt, die in einer dritten Farbe dargestellt werden sollen. Further, it is possible that the display area has more infor mationsanzeigeelemente, to be displayed in a third color. Für den Aufbau der Anzeigevor richtung, was diese dritten Informationsanzeigeelemente betrifft, gilt letztendlich dasselbe wie für die zweiten Informationsanzeigeelemente, so daß insoweit auf das oben Gesagte verwiesen werden kann. For the construction of Anzeigevor direction concerning this third information display items where ultimately the same as that in this respect said can be made as for the second information display elements to above.

Nachfolgend wird anhand der Figuren ein Ausführungsbei spiel der Erfindung näher erläutert. Subsequently, a game is Ausführungsbei of the invention illustrated by the figures. Im einzelnen zeigen: In detail:

Fig. 1 eine Draufsicht auf die Vorderseite der Frontblen de eines Steuergeräts für eine KFZ-Klimaanlage mit der erfindungsgemäßen Anzeigevorrichtung, Fig. 1 is a plan view of the front of the de Frontblen a control apparatus for an automotive air conditioning system with the inventive display device,

Fig. 2 ein Schnitt entlang der Linie II-II der Fig. 1, Fig. 2 is a section along the line II-II of Fig. 1,

Fig. 3 eine Draufsicht auf das Steuergerät von vorn bei abgenommener Frontblende, Fig. 3 is a plan view of the control device from the front with the front cover,

Fig. 4 eine schematische Darstellung der Hauptkomponenten der Anzeigevorrichtung, und zwar perspektivisch und in Explosionsdarstellung und Fig. 4 is a schematic representation of the main components of the display device, namely in perspective and in exploded view, and

Fig. 5 einen Schnitt entlang der Linie VV durch die Farbfolie in demjenigen Bereich, in dem diese ihre zwei unterschiedlich eingefärbten Farbflächen auf weist. Fig. 5 is a section along the line VV through the color film in the region in which these two differently colored their color areas has.

In Fig. 1 ist die Vorderansicht einer Frontblende 10 eines Steuergeräts 12 für eine KFZ-Klimaanlage dargestellt. In Fig. 1 is a front view of a front panel 10 of a control device 12 is illustrated for a vehicle air conditioning. Die Frontblende 10 weist eine Vielzahl von Bedientasten 14 auf, mittels derer sich verschiedene Betriebszustände und Betriebsparameter der KFZ-Klimaanlage einstellen lassen. The front panel 10 has a plurality of operation buttons 14, by means of which different operating states and operating parameters can be set the automotive air-conditioning. Ferner sind in der Frontblende 10 zwei Aussparungen 16 vorgesehen, hinter denen sich die Anzeigefläche 18 einer Anzeigevorrichtung 20 befindet. Further, in the front panel 10, two recesses 16 are provided, behind which the display area 18 is a display device 20th

Wie anhand der Fig. 2 und 3 zu erkennen ist, befindet sich die Frontblende 10 in der Öffnung eines Gehäuses 22 , in dem diverse elektronische Baugruppen für die Steuerung der Klimaanlage untergebracht sind. As can be seen with reference to FIGS. 2 and 3, the front panel 10 is in the opening of a housing 22, are housed in the various electronic components for controlling the air conditioner. Auf der rückwärtigen Seite der Frontblende 10 befindet sich eine Leiter platte 24 , an die ein Flachkabel 26 angeschlossen ist. On the rear side of the front panel 10 is a printed circuit board 24 to which a flat cable is connected 26th Die Leiterplatte 24 weist eine Vielzahl von Lichtquellen 28 auf, die als SMD-LEDs ausgeführt sind und zur Hinterleuch tung der Bedientasten 14 dienen. The circuit board 24 has a plurality of light sources 28, which are constructed as SMD-LEDs and Hinterleuch processing of the control buttons 14 are used. Die Bedientasten 14 wei sen Symbole 30 auf, die von den Lichtquellen 28 hinter leuchtet werden (Suchbeleuchtung). The control buttons 14 wei sen symbols 30, which are illuminated by the light sources 28 behind (search illumination). Das Licht der für die Suchbeleuchtung der Frontblende 10 vorgesehenen Lichtquel len 28 wird durch die Stößel 32 einer flexiblen Schaltmat te 34 hindurchgeleitet, die aus einem transparenten Kunst stoffmaterial besteht und zwischen der Frontblende 10 und der Leiterplatte angeordnet ist. The light of the provided for the search illumination of the front panel 10 Lichtquel len 28 is passed 34 through the plunger 32 of a flexible Schaltmat te, the material consists of a transparent plastic and is arranged between the front panel 10 and the printed circuit board. Derartige Schaltmatten 34 sind an sich bekannt und weit verbreitet. Such switching mats 34 are well known and widely used. Die Stößel 32 der Schaltmatte 34 sind flexibel an den übrigen Teilen der Schaltmatte 34 angebunden und weisen elektrisch leitende Flächen 36 auf, die beim Niederdrücken der die Stößel 32 aufnehmenden Bedientasten 14 in Kontakt mit paarweise an geordneten Kontaktflächen 38 der Leiterplatte 24 gelangen und somit den Schaltkontakt erzeugen. The plunger 32 of the switch pad 34 are flexibly connected to the remaining parts of the switching mat 34 and have electrically conductive surfaces 36 on which pairs move upon depression of the plunger 32 receiving operation keys 14 in contact with at orderly contact surfaces 38 of the circuit board 24, and thus the switching contact produce. Auf den Aufbau die ser Schaltmatte 34 soll nachfolgend nicht näher eingegan gen werden. On building the ser switching mat 34 is to be gen eingegan not detail below.

Wie bereits oben erwähnt, befindet sich hinter der Front blende 10 die Anzeigevorrichtung 20 , deren Anzeigeflä che 18 im Bereich der Aussparungen 16 der Frontblende 10 freiliegt. As already mentioned above, is located behind the front panel 10, the display device 20, the Anzeigeflä surface 18 in the region of the recesses 16 of the front panel 10 is exposed. Die Anzeigevorrichtung 20 weist eine als Transmissions-LCD-Vorrichtung ausgebildete Lichtdurchlaß vorrichtung 40 auf, die elektrisch ansteuerbar ist, so daß Hinterleuchtungslicht innerhalb von in der Lichtdurchlaß vorrichtung 40 vorgesehenen Bereichen 42 , 44 durch die Lichtdurchlaßvorrichtung 40 hindurchdringt. The display device 20 has a recess formed as a transmission type LCD device light transmission device 40, which is electrically controlled so that Hinterleuchtungslicht within device in the light passage 40 provided portions 42, 44 penetrates through the light transmitter 40th Diese Be reiche 42 , 44 sind als Informationsanzeigeelemente ausge bildet, die dem Bediener optisch die aktuellen Betriebs zustände und Betriebsparameter der KFZ-Klimaanlage an zeigen. This Be rich 42, 44 are formed out as an information display elements, the states of the operator visually the current operation and show operating parameters of the motor vehicle air conditioner.

Die Hinterleuchtung der Lichtdurchlaßvorrichtung 40 er folgt mittels farbiger Lichtquellen 46 , die als rotleuch tende SMD-LEDs ausgebildet sind. The backlighting of the light transmitter 40 it follows by means of colored light sources 46, which are formed as rotleuch tend SMD LEDs. Diese roten Lichtquel len 46 hinterleuchten die Lichtdurchlaßvorrichtung 40 mit Ausnahme des bezogen auf Fig. 1 oberen linken Eckenbe reichs innerhalb der linken Aussparung 16 der Frontblen de 10 ; These red Lichtquel len 46 backlight the light transmitter 40 with the exception of the respect to Figure 1, upper left Eckenbe realm within the left recess 16 of the de Frontblen. 10; in diesem Eckenbereich befindet sich das Informa tionsanzeigeelement bzw. Symbol 44 für den Windschutz scheiben-Defrost-Betrieb. in this corner area, the informa tion is display element or symbol 44 for the windshield defrost operation. Dieser Bereich der Anzeigeflä che 18 wird wahlweise von einer Lichtquelle 48 bzw. 50 eines Lichtquellenpaars 52 hinterleuchtet. This area of the Anzeigeflä surface 18 is backlit by a light source either 48 or 50 of a light source pair 52nd Dabei ist die Lichtquelle 48 als rot leuchtende und die Lichtquelle 50 als gelbleuchtende SMD-LED ausgeführt. Here, the light source 48 as the red light and the light source 50 carried out as a yellow luminous SMD LED. Sämtliche Licht quellen 46-50 sind wie die Lichtquellen 28 für die Suchbeleuchtung der Bedientasten 14 auf der Leiterplat te 24 angeordnet. All light sources 46-50 are like the light sources 28 for the search illumination of the control buttons 14 on the printed te 24. Zwischen der Leiterplatte 24 und der Lichtdurchlaßvorrichtung 14 befindet sich ein Reflektor-Ein satzteil 54 , das einzelne trichterförmige Bereiche 56 , 58 aufweist, in deren Zentren sich jeweils die Licht quellen 46 befinden. Between the circuit board 24 and the light transmitter 14, a reflector A is set part 54, the single funnel-shaped portions 56, 58 having, at their centers, respectively, the light sources are located 46th Der trichterförmige Abschnitt 58 des Reflektor-Einsatzteils 54 ist für die beiden Lichtquel len 48 , 50 des Lichtquellenpaars 52 vorgesehen. The funnel-shaped portion 58 of the reflector insert 54 is len 48, 50 of the pair of light source 52 provided for the two Lichtquel. Im Unter schied zu den übrigen trichterförmigen Abschnitten 56 reicht der trichterförmige Abschnitt 58 mit seinen Be grenzungswänden bis nahe an eine Farbfolie 60 heran, die auf der der Anzeigefläche 18 abgewandten Seite der Lichtdurchlaßvorrichtung 40 , also zwischen der Licht durchlaßvorrichtung 40 und dem Reflektor-Einsatzteil 54 angeordnet ist. In difference to the other funnel-shaped portions 56 reaches the funnel-shaped portion 58 with his Be grenzungswänden to close to a color foil 60 zoom, the passage means on the display surface 18 side facing away from the light transmitter 40, that is, between the light 40 and the reflector insert part 54 is arranged. Dadurch verhindert der trichterförmige Abschnitt 58 (Lichtabschirmungsteil) den direkten Einfall von Licht der Lichtquellen 46 auf den den Lichtquellen 48 und 50 gegenüberliegenden Teil der Farbfolie 60 . Thereby, the funnel-shaped portion 58 (light-shielding part) prevents direct incidence of light from the light sources 46 to the light sources 48 and 50 opposed part of the color film 60th Auf den Aufbau der Farbfolie wird weiter unten noch genauer einge gangen werden. On building the color foil detail later be addressed will be. Zur Ansteuerung der Lichtdurchlaßvorrich tung 40 und der Lichtquellen 46-50 ist eine Ansteuerein heit 62 vorgesehen, die in einen IC-Baustein 62 der Lei terplatte 24 ausgebildet ist. To control the Lichtdurchlaßvorrich tung 40 and the light sources 46-50 is an integrated Ansteuerein 62 is provided, which is formed in an integrated circuit device 62 of the Lei terplatte 24th

Durch die roten Lichtquellen 46 wird mit Ausnahme des dem Defrost-Symbol 44 zugeordneten Bereich der Anzeigeflä che 18 diese gleichmäßig hinterleuchtet. By the red light sources 46 of the defrost icon 44 associated with the area of the surface 18, this is Anzeigeflä evenly back-lit with the exception. Die in diesem weitaus größeren Teil der Anzeigefläche 18 darzustellenden ersten Informationsanzeigeelemente 42 leuchten also rot, um die aktuellen Betriebsdaten und -parameter sowie Be triebszustände optisch darzustellen. The displayed in this much larger part of the display surface 18 of the first information display elements 42 thus illuminate red to operating states of the current operating data and parameters, and Be represent visually. Lediglich das den Defrost-Betrieb anzeigende Informationsanzeigeelement 44 leuchtet gelb (wozu die gelbe Lichtquelle 50 vorgesehen ist), um den Bediener bzw. Fahrer bei Betrachtung der An zeigefläche 18 optisch auf diesen nicht dem Normalfall entsprechenden Betriebszustand der KFZ-Klimaanlage auf merksam zu machen. Only the the defrost operation indicating information display element 44 illuminates yellow (to which the yellow light source 50 is provided) to make to show surface to the operator or driver in consideration of the on 18 visually on these not corresponding to the normally operating condition of the vehicle air conditioning to attentively.

Anhand der Fig. 4 und 5 soll nachfolgend insbesondere auf den Aufbau der Farbfolie 60 und deren unterschiedlich ein gefärbten Bereich sowie der Zuordnung der unterschiedlich eingefärbten Bereiche zu den Informationsanzeigeelemen ten 42 + 44 der Anzeigevorrichtung 20 eingegangen werden. With reference to FIGS. 4 and 5 below to their different a colored region and the assignment of the differently colored areas to the Informationsanzeigeelemen th 42 + 44 of the display device are received 20 and 60 and in particular the structure of the color film. In Fig. 4 fehlt aus Vereinfachungsgründen das Reflektor-Ein satzteil 54 , dessen Aufgabe es ist, das Licht der den ein zelnen trichterförmigen Abschnitten 56 , 58 (Reflektor abschnitten) zugeordneten Lichtquellen 46 , 48 , 50 in Rich tung auf die Farbfolie 60 und die Lichtdurchlaßvorrich tung 40 zu reflektieren. In FIG. 4 is missing for simplicity the reflector A set part 54, whose task it is, the light of which an individual funnel-shaped portions 56, 58 (reflector portions) associated light sources 46, 48, 50 in Rich tung on the ink sheet 60 and the Lichtdurchlaßvorrich tung 40 to reflect.

Die Farbfolie 60 ist lichtdurchlässig und weist gemäß Fig. 5 eine milchig transparente Trägerschicht 64 auf, die auf ihrer an der Lichtdurchlaßvorrichtung 40 anliegenden Seite 66 rauh ist, was der diffusen Streuung des die Farb folie 60 durchdringenden und austretenden Lichts und damit der Ausleuchtungsvergleichmäßigung der Lichtdurchlaßvor richtung 40 dient. The color film 60 is translucent and has, according to Fig. 5 is a milky transparent support layer 64 which is rough on their applied to the light transmitter 40 page 66, which the diffuse scattering of the ink sheet 60 penetrating and emerging light, and thus the illumination equalizing the Lichtdurchlaßvor device 40 is used. Auf der der Seite 66 abgewandten Seite der Trägerschicht 64 ist diese nahezu voll flächig rot ein gefärbt (in Fig. 5 mit 68 gekennzeichnet). Facing away from the side 66 of the backing layer 64 is almost this entire area a red colored (marked in Fig. 5 at 68). Innerhalb die ses rot eingefärbten Bereichs 68 befindet sich ein gelb eingefärbter Bereich 70 , der derart angeordnet ist, daß er in Lichtausbreitungsrichtung der Lichtquellen 48 + 50 be trachtet vor dem Defrost-Symbol 44 der Anzeigefläche 18 liegt. Within the SES red colored region 68 is a yellow colored region 70, which is arranged such that it seeks in the light propagation direction of the light sources 48 + 50 be located in front of the defrost icon display area 44 of the eighteenth Die rot bzw. gelb eingefärbten Bereiche 68 , 70 der Trägerschicht 66 können noch mit einer weißen Schicht 72 überdruckt sein. The red or yellow colored regions 68, 70 of the carrier layer 66 may still be overprinted with a white layer 72nd

Zur optischen Anzeige der einzelnen Informationsanzeige elemente (Symbole) 42 , 44 der Anzeigefläche 18 wird die Anzeigevorrichtung 20 wie folgt angesteuert. For visual display of the individual information display elements (symbols) 42, 44 of the display surface 18 the display device 20 as follows is driven.

Die roten Lichtquellen 46 hinterleuchten fortdauernd die Lichtdurchlaßvorrichtung 40 , auf deren Anzeigefläche 18 in Abhängigkeit von der Ansteuerung eines oder mehrere der ersten Informationsanzeigeelemente 42 aufleuchten, indem die Lichtdurchlaßvorrichtung 40 im Bereich der anzuzeigen den Informationsanzeigeelemente 42 lichtdurchlässig ge staltet ist. The red light sources 46 backlight continuously the light transmitter 40, light up on the display surface 18 in dependence on the actuation of one or more of the first information display elements 42, by the light transmitter 40 of the display in the field of information display elements 42 is translucent ge staltet. Solange das zweite Informationsanzeigeele ment 44 , nämlich das Defrost-Symbol nicht aufleuchtet, wird die Lichtdurchlaßvorrichtung 40 in diesem Bereich von dem roten Licht der Lichtquelle 48 hinterleuchtet. As long as the second Informationsanzeigeele element 44, namely does not illuminate the defrost symbol, the light transmitter is backlit in this area of the red light from the light source 48 40th Sobald beim Steuergerät 12 die Bedientaste 14 für den Defrost-Be trieb betätigt wird, schaltet die Ansteuereinheit 62 die rote Lichtquelle 48 des Lichtquellenpaars 52 aus und dessen gelbe Lichtquelle 50 ein. Once at the control unit 12, the operation button 14 for operating the defrost Be is operated, the control unit 62 turns on the red light source 48 of the light source pair 52 and the yellow light source 50 a. Jetzt erscheint in der Anzeige 18 in gelber Farbe das Defrost-Symbol 44 . Defrost the icon 44 now appears on the display 18 in yellow.

Wegen des lediglich endlichen Kontrasts von weniger auf wendigen und damit kostengünstig herstellbaren LCD-Vor richtungen vom Transmissionstyp, wie sie als Lichtdurch laßvorrichtung bei einer Anzeigevorrichtung der hier in Rede stehenden Art oftmals eingesetzt werden, bedarf es zwischen den Hinterleuchtungslichtquellen und der LCD-An zeigevorrichtung einer Zwischenschicht, die bei Betrach tung der Anzeigevorrichtung von vorn den Blick auf das Innenleben versperrt. Because of the only finite contrast of less agile and therefore inexpensive to produce LCD Prior directions of the transmission type, such as those used in a display device of this type in question often than light laßvorrichtung requires between Hinterleuchtungslichtquellen and the LCD to show device-a intermediate layer, which blocks at Betrach the display device from the front processing the view of the interior. Die Möglichkeit, bei Betrachtung der Anzeigevorrichtung das Innenleben derselben erkennen zu können, ergibt sich in jedem Fall im Bereich der Infor mationsanzeigeelemente, wenn die LCD-Anzeigevorrichtung zur optischen Anzeige dieser Informationsanzeigeelemente durchlässig geschaltet ist. The ability to recognize the same the interior when viewing the display device, resulting in each case in the area of ​​infor mationsanzeigeelemente if the LCD display device is connected to the optical transmissive display of this information display elements. Auch aus diesem Grunde ist die Zwischenschaltung einer den Blick auf die Hinterleuch tungslichtquellen verhindernden Zwischenschicht sinnvoll. For this reason, the interposition of a the view of the Hinterleuch tung light sources preventing intermediate layer is useful.

Als Zwischenschicht wählt man zweckmäßigerweise eine transparente opake Folie, die bei einer einfarbigen Anzeigevorrichtung entsprechend der Farbe des Hinterleuch tungslichts eingefärbt ist. As the intermediate layer is selected suitably a transparent opaque film which is colored with a monochrome display according to the color of the Hinterleuch tung light. Wird diese farbige Folie in der Weise verändert, daß ein Bereich anders eingefärbt ist (wie im vorliegenden Fall der gelbe Farbbereich 70 der ansonsten rot bedruckten Folie 60 ), so ist dies bei Be trachtung der Anzeigefläche 18 schemenhaft zu erkennen. When this colored film changes in such a manner that an area is differently colored (as in this case the yellow color region 70 of the otherwise red printed film 60), so this is by loading the display surface 18 trachtung dimly visible. Dies gilt insbesondere dann, wenn das zugehörige Informa tionsanzeigeelement (in diesem Fall das Defrost-Symbol 44 ) nicht aufleuchtet. This is especially true when the associated informa tion display element (in this case, the defrost symbol 44) does not light up. Dann nämlich ist in dem an sich dunklen Bereich der Anzeigefläche 18 wegen des endlichen Kon trasts, dh wegen der nicht vollständigen Abschattung von auf die Anzeigefläche 18 auftreffenden Auflicht, ein heller Bereich zu erkennen, was allerdings blickwinkel abhängig ist. For then in the dark in itself part of the display surface is due to the finite con trasts to recognize 18 that due to the incomplete shading of incident on the display surface 18 incident, a bright area, but this is the viewing angle dependent. Durch die Hinterleuchtung des hell einge färbten Bereichs 70 mit rotem Licht bei nicht zur Darstel lung des zugehörigen Informationsanzeigeelements ange steuerter LCD-Anzeigevorrichtung wird der Eindruck, daß sich innerhalb der Anzeigefläche 18 in diesem Bereich ein hellerer Bereich befindet, herabgesetzt. By the backlighting of the bright colored portion 70 with red light at not be for depicting development of the associated information display element-controlled LCD display device, the impression is that a lighter area is located within the display area 18 in this area decreased. Der durch die Bedruckung der Folie 60 scharfe Übergang zwischen dem hell eingefärbten Bereich 70 und dem übrigen dunkler eingefärb ten Bereich der Farbfolie 60 wird ua auch dadurch kom pensiert, daß der dem hell eingefärbten Bereich 70 zuge ordnete trichterförmige Abschnitt 58 des Reflektor-Ein satzteils 54 nicht bis zur Farbfolie 60 reicht, sondern geringfügig davor endet, so daß sich zwischen dem trich terförmigen Abschnitt 58 und der Farbfolie 60 ein umlau fender Spalt 74 ergibt (siehe Fig. 2). By the printing on the film 60 sharp transition between the bright colored area 70 and the remaining dark eingefärb th region of the color film 60 is among other things characterized compensated kom that of the light colored area 70 associated funnel-shaped portion 58 of the reflector-A tab member 54 does not reach the ink sheet 60 but slightly in front ends, so that 58 and the ink sheet 60, a fender umlau gap 74 results between the trich terförmigen section (see Fig. 2). Hierdurch kann von den benachbarten roten Lichtquellen 46 Streulicht auf die Farbfolie 60 im Übergangsbereich zwischen dem hellen Be reich 70 und dem im Vergleich dazu dunkler eingefärbten Umgebungsbereich 68 auftreffen. Thereby, from the neighboring red light sources 46 stray light incident on the ink sheet 60 in the transition region between the bright Be rich 70 and the dark colored as compared to the surrounding region 68th

Bezugszeichenliste LIST OF REFERENCE NUMBERS

10 10

Frontblende front panel

12 12

Steuergerät control unit

14 14

Bedientasten Control buttons

16 16

Aussparungen in Frontblende Recesses in the front panel

18 18

Anzeigefläche der Anzeigevorrichtung Display area of ​​the display device

20 20

Anzeigevorrichtung display device

22 22

Gehäuse des Steuergeräts Housing of the control device

24 24

Leiterplatte circuit board

26 26

Kabel Electric wire

28 28

Lichtquellen für die Suchbeleuchtung Light sources for locating light

30 30

Symbole der Bedientasten Symbols of the control buttons

32 32

Stößel der flexiblen Schaltermatte Plunger of the flexible switch mat

34 34

flexible Schaltermatte flexible switch mat

36 36

elektrisch leitende Flächen an den Stößeln electrically conductive surfaces on the tappets

38 38

Kontaktflächenpaare der Leiterplatte Pairs of contact surfaces of the circuit board

40 40

Lichtdurchlaßvorrichtung light transmitter

42 42

erstes Informationsanzeigeelement first information display element

44 44

zweites Informationsanzeigeelement the second information display element

46 46

erste Lichtquelle für das erste Informations anzeigeelement first light source for the first information display member

48 48

erste Lichtquelle für das zweite Informations anzeigeelement first light source for the second information display member

50 50

zweite Lichtquelle für das zweite Informations anzeigeelement second light source for the second information display member

52 52

Lichtquellenpaar Pair of light sources

54 54

Reflektor-Einsatzteil Reflector insert part

56 56

trichterförmige Abschnitte des Reflektor-Ein satzteils funnel-shaped portions of the reflector A set partly

58 58

trichterförmige Abschnitte des Reflektor-Ein satzteils funnel-shaped portions of the reflector A set partly

60 60

Farbfolie color film

62 62

Ansteuereinheit/IC Control unit / IC

64 64

Trägerschicht der Farbfolie Carrier layer of the color film

66 66

eine Seite der Farbfolie one side of the color film

68 68

roter Bereich der Farbfolie red area of ​​the color film

70 70

gelber Bereich der Farbfolie yellow area of ​​the color film

72 72

Weißdruck der Farbfolie White printing color film

74 74

Spalt zwischen einem der trichterförmigen Abschnitte des Reflektor-Einsatzteils und der Farbfolie A gap between the funnel-shaped sections of the reflector insert portion and the ink sheet

Claims (8)

  1. 1. Anzeigevorrichtung, insbesondere für die Betätigungs einheit einer KFZ-Komponente wie beispielsweise einer Klimaanlage, mit 1. Display device, in particular for the actuation unit of a motor vehicle component, such as an air conditioner, with
    • - einer Anzeigefläche ( 18 ) zur optischen Darstellung von ersten Informationsanzeigeelementen ( 42 ) in einer ersten Farbe und mindestens eines zweiten Informationsanzeigeelements ( 44 ) in einer zweiten Farbe, - a display surface (18) for optical display of the first information display elements (42) in a first color and at least a second information display member (44) in a second color,
    • - einer die Anzeigefläche ( 18 ) aufweisenden elek trisch ansteuerbaren Lichtdurchlaßvorrichtung ( 40 ) zum wahlweisen Blockieren oder Durchlassen von Hinterleuchtungslicht in den den ersten und zweiten Informationsanzeigeelementen ( 42 , 44 ) ent sprechenden Bereichen der Anzeigefläche ( 18 ), - a display surface (18) having elec tric controllable light transmitter (40) for selectively blocking or passing of Hinterleuchtungslicht in the first and second information display elements (42, 44) ent-speaking regions of the display surface (18),
    • - mehreren Hinterleuchtungslicht der ersten Farbe aussendenden ersten Lichtquellen ( 46 , 48 ) zum Hin terleuchten der Lichtdurchlaßvorrichtung ( 40 ) innerhalb sämtlicher den ersten und den zweiten Informationsanzeigeelementen ( 42 , 44 ) entsprechen den Bereichen, wobei jedem einem zweiten Informa tionsanzeigeelement ( 44 ) entsprechenden Bereich der Anzeigefläche ( 18 ) mindestens eine der ersten Lichtquellen ( 48 ) zugeordnet ist, - emitting a plurality Hinterleuchtungslicht the first color first light sources (46, 48) for Hin terleuchten of the light transmitter (40) within all of the first and second information display elements (42, 44) corresponding to the areas, where corresponding each to a second informa tion display element (44) area the display surface (18) at least one of the first light sources (48) is associated,
    • - mindestens einer Hinterleuchtungslicht der zweiten Farbe aussendenden zweiten Lichtquelle ( 50 ) zum Hinterleuchten des dem zweiten Informationsanzei geelement ( 44 ) entsprechenden Bereich der Licht durchlaßvorrichtung ( 40 ), wobei sich jede zweite Lichtquelle ( 50 ) neben einer einem zweiten Infor mationsanzeigeelement ( 44 ) zugeordneten ersten Lichtquelle ( 48 ) befindet, - emitting at least one Hinterleuchtungslicht the second color second light source (50) for backlighting of geelement the second Informationsanzei (44) corresponding region of the light passage means (40), each second light source (50) in addition to a second infor mationsanzeigeelement (44) associated first light source (48),
    • - einer zwischen den Lichtquellen ( 46 , 48 , 50 ) und der Lichtdurchlaßvorrichtung ( 40 ) angeordneten licht durchlässigen Farbfolie ( 60 ), die in denjenigen Bereichen ( 68 ), die den in der ersten Farbe darzu stellenden ersten Informationsanzeigeelemen ten ( 42 ) entsprechen, eine Färbung der ersten Farbe aufweist, und die jeweils in demjenigen Bereich ( 70 ), der einem in der zweiten Farbe dar zustellenden zweiten Informationsanzeigeele ment ( 44 ) entspricht, eine Färbung der zweiten Farbe aufweist, und - arranged one between the light sources (46, 48, 50) and the light transmitter (40) light-transmissive colored film (60) corresponding in those regions (68), the th the Darzu alternate ends of the first color first Informationsanzeigeelemen (42) has a color of the first color, and in each case in that region (70), the element a is the delivering of the second color second Informationsanzeigeele (44) corresponds, has a color of the second color, and
    • - einer Ansteuerungseinheit ( 62 ) zum Ein- und Aus schalten der ersten Lichtquellen ( 46 , 48 ) sowie der mindestens einen zweiten Lichtquelle ( 50 ) und zur Ansteuerung der Lichtdurchlaßvorrichtung ( 40 ), wobei - a driving unit (62) for on and off switching of the first light sources (46, 48) and the at least one second light source (50) and for controlling the light transmitter (40), wherein
      • - im Falle des Blockierens von Hinterleuchtungs licht in einem einem zweiten Informationsanzei geelement ( 44 ) entsprechenden Bereich der Lichtdurchlaßvorrichtung ( 40 ) sämtliche ersten Lichtquellen ( 46 , 48 ) eingeschaltet und die min destens eine zweite Lichtquelle ( 50 ) ausge schaltet ist und - in the case of blocking Hinterleuchtungs light in a second Informationsanzei geelement (44) corresponding region of the light transmitter (40) all the first light sources (46, 48) turned on and the min least a second light source (50) turned off and
      • - im Falle des Durchlassens von Hinterleuchtungs licht in einem einem zweiten Informationsanzei geelement ( 44 ) entsprechenden Bereich der Lichtdurchlaßvorrichtung ( 40 ) die ersten Licht quellen ( 46 ) mit Ausnahme der dem betreffenden zweiten Informationsanzeigeelement ( 44 ) zuge ordneten ersten Lichtquelle ( 48 ) oder Licht quellen ( 48 ) ausgeschaltet sind und jede dem betreffenden zweiten Informationsanzeigeelement zugeordnete zweite Lichtquelle ( 50 ) eingeschal tet ist. - in the case of passing from Hinterleuchtungs light in a second Informationsanzei geelement (44) corresponding region of the light transmitter (40), the first light sources (46) with the exception of the second information display element in question (44) associated with the first light source (48) or light sources (48) are turned off and each assigned to the second information display member in question second light source (50) is switched oFF.
  2. 2. Anzeigevorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekenn zeichnet, daß die dem zweiten Informationsanzeigeele ment ( 44 ) zugeordneten Lichtquellen ( 48 , 50 ) von einem Lichtabschirmungsteil ( 58 ) umgeben sind, das bis nahe der Farbfolie ( 60 ) reicht, so daß Streulicht benach barter erster Lichtquellen ( 46 ) in die Randzone des in der zweiten Farbe eingefärbten Bereichs ( 70 ) der Farbfolie ( 60 ) gelangt. 2. The display device according to claim 1, characterized in that the second Informationsanzeigeele element (44) associated with the light sources (48, 50) are surrounded by a light shielding member (58) which extends to near the ink sheet (60) so that scattered light Benach barter first light sources (46) in the edge zone of the inked in the second color region (70) of the ink sheet (60) passes.
  3. 3. Anzeigevorrichtung nach Anspruch 2, dadurch gekenn zeichnet, daß das Lichtabschirmungsteil ( 58 ) als Re flektor zum Reflektieren von Licht der dem zweiten Informationsanzeigeelement ( 44 ) zugeordneten Licht quellen ( 48 , 50 ) ausgebildet ist. 3. The display device according to claim 2, characterized in that the light shielding member (58) as a re Flektor for reflecting light of the second information display member (44) associated light sources (48, 50) is formed.
  4. 4. Anzeigevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, daß die den ersten Informa tionsanzeigeelementen ( 42 ) zugeordneten ersten Licht quellen ( 46 ) innerhalb von Reflektoren ( 56 ) zum Re flektieren von Licht auf die Farbfolie ( 60 ) angeord net sind. Are 4. Display device according to one of claims 1 to 3, characterized in that the first informa tion display elements swell assigned (42) first light (46) within reflectors (56) for re flexion of light on the color film (60) angeord net ,
  5. 5. Anzeigevorrichtung nach Anspruch 4 und 3 oder 2, da durch gekennzeichnet, daß das Lichtabschirmungs teil ( 58 ) und die Reflektoren ( 56 ) einstückig ausge bildet sind. 5. The display device according to claim 4 and 3, or 2, as characterized by forming the light shielding part (58) and the reflectors (56) are integrally.
  6. 6. Anzeigevorrichtung nach mindestens einem der Ansprü che 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß die Farb folie ( 60 ) eine diffus transparente Trägerschicht ( 64 ) aufweist, auf deren einer Seite die beiden farb lich verschieden eingefärbten Bereiche ( 68 , 70 ) aufge druckt sind. 6. Display device according to at least one of Ansprü che 1 to 5, characterized in that the color film (60) has a diffusely transparent carrier layer (64) on one side of the two color-Lich different colored regions (68, 70) printed are.
  7. 7. Anzeigevorrichtung nach mindestens einem der Ansprü che 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, daß die Licht durchlaßvorrichtung ( 40 ) eine transmissive LCD-Vor richtung ist, die zur optischen Darstellung der Informationsanzeigeelemente ( 42 , 44 ) Hinterleuchtungs licht in den diesen Informationsanzeigeelementen ( 42 , 44 ) entsprechenden Bereichen durchläßt. 7. Display device according to at least one of Ansprü che 1 to 6, characterized in that the light passage means (40) comprises a transmissive LCD Before is direction to the optical representation of the information display elements (44, 42) Hinterleuchtungs light (in this information display elements 42 , 44) passes corresponding areas.
  8. 8. Anzeigevorrichtung nach mindestens einem der Ansprü che 1 bis 7, dadurch gekennzeichnet, daß als erste Farbe eine dunkle Farbe, insbesondere rot gewählt ist und daß als zweite Farbe eine demgegenüber hellere Farbe, insbesondere gelb gewählt ist, wobei jeder heller eingefärbte Bereich ( 70 ) innerhalb des dunkler eingefärbten Bereichs ( 68 ) angeordnet ist. 8. Display device according to at least one of Ansprü che 1 to 7, characterized in that a dark color is selected in particular red as the first color and that is as the second color, a contrast, lighter color, selected in particular yellow, each bright colored region (70 ) is disposed within the darker colored area (68).
DE1997102957 1997-01-28 1997-01-28 Display device, in particular for the actuation unit of a motor vehicle component such as an air conditioner Expired - Lifetime DE19702957C2 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1997102957 DE19702957C2 (en) 1997-01-28 1997-01-28 Display device, in particular for the actuation unit of a motor vehicle component such as an air conditioner

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1997102957 DE19702957C2 (en) 1997-01-28 1997-01-28 Display device, in particular for the actuation unit of a motor vehicle component such as an air conditioner

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE19702957A1 true true DE19702957A1 (en) 1998-08-20
DE19702957C2 DE19702957C2 (en) 1999-01-28

Family

ID=7818530

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1997102957 Expired - Lifetime DE19702957C2 (en) 1997-01-28 1997-01-28 Display device, in particular for the actuation unit of a motor vehicle component such as an air conditioner

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE19702957C2 (en)

Cited By (22)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE19847610A1 (en) * 1998-10-15 2000-04-20 Volkswagen Ag Multifunction control element for use in motor vehicles has control buttons exclusively arranged at edge of display screen with parts visually represented on screen with function symbols
EP1022179A3 (en) * 1999-01-19 2001-05-09 Hella KG Hueck & Co. Optical display device for symbols representing a mode, a function or a parameter of a vehicle component
US6411877B2 (en) 1998-10-15 2002-06-25 Volkswagen Ag Automobile multifunctional display and control device method
DE10064759A1 (en) * 2000-12-22 2002-07-04 Siemens Ag dial
US6417779B1 (en) 1999-07-29 2002-07-09 Mannesmann Vdo Ag Display having a transilluminable display panel
US6588924B1 (en) 1999-03-08 2003-07-08 Mannesmann Vdo Ag Display unit with a front instrument panel and process for producing such a front instrument panel
DE10233347A1 (en) * 2002-07-23 2004-01-29 Leopold Kostal Gmbh & Co Kg Function symbol display device for switching arrangement has state indicator on observer's side beneath light conducting body with light source(s) for showing switching arrangement position(s)
US7126564B2 (en) 2000-05-02 2006-10-24 Robert Bosch Gmbh Illumination and display device
EP1750169A3 (en) * 2005-08-03 2007-03-14 Delphi Technologies, Inc. Liquid crystal display with differently-colored localized display areas
WO2008009481A1 (en) * 2006-07-20 2008-01-24 Bombardier Transportation Gmbh Assembly for operating a heating and/or air conditioning system for railway vehicles
WO2008019821A1 (en) * 2006-08-14 2008-02-21 Johnson Controls Gmbh Display device for a motor vehicle
US7441913B2 (en) 2002-12-23 2008-10-28 Lisa Dräxlmaier GmbH Lighting system for displays in vehicles
US7441931B2 (en) 2002-12-23 2008-10-28 Lisa Dräxlmaier GmbH Lighting system for displays in vehicles
DE102007043379A1 (en) * 2007-09-12 2009-04-09 Behr-Hella Thermocontrol Gmbh Display device for control panel of air-conditioning system of car, has separation wall between adjacent subareas of symbol areas including distance to LCD-display element for backlighting subareas by light of light sources
DE102008014463A1 (en) 2008-03-14 2009-09-17 Behr-Hella Thermocontrol Gmbh Control unit for ventilation and/or air conditioning system of vehicle, has projection with region formed as capacitively acting electrode, and feed pipe guided into electrode, where pipe is electrically connected with plate contact field
DE102005024365B4 (en) * 2004-05-27 2011-04-14 Sumitomo Wiring Systems, Ltd., Yokkaichi-shi display element
DE102010026089A1 (en) * 2010-07-05 2012-01-05 Fujitsu Technology Solutions Intellectual Property Gmbh Backlight arrangement for company logo, has diffuser that is formed as cap to completely surround light source mounted on housing
DE102012205411A1 (en) * 2012-04-03 2013-10-10 Behr-Hella Thermocontrol Gmbh Display device for vehicle component e.g. climate control unit, has light screen film arranged between secondary light source and secondary display area, which is opaque except for secondary symbol for light of secondary light source
US8773363B2 (en) 2006-08-23 2014-07-08 Dav Control module for an automotive vehicle using a touch sensor
US8827473B2 (en) 2010-12-24 2014-09-09 GM Global Technology Operations LLC Vehicle having at least one instrument in a driver information system and a method for avoiding reflections of an instrument in a windshield of a vehicle
DE102006040523B4 (en) * 2006-08-30 2014-10-16 Johnson Controls Automotive Electronics Gmbh A display apparatus for a motor vehicle and using a display device
US9263208B2 (en) 2007-11-20 2016-02-16 Dav Tactile-surface control module, in particular for a motor vehicle

Families Citing this family (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JP4209546B2 (en) * 1999-02-26 2009-01-14 矢崎総業株式会社 Push switch structure
DE19936387B4 (en) * 1999-08-03 2010-09-02 Volkswagen Ag Vent for ventilation of a glass of an automobile
DE10131478B4 (en) * 2001-06-29 2017-02-16 Robert Bosch Gmbh A display device for transportation-related assistance / support system
DE10260161A1 (en) * 2002-12-20 2004-07-08 BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH Display device for household appliances
DE102004009208A1 (en) * 2004-02-25 2005-09-22 Lisa Dräxlmaier GmbH Lighting system for lighting display on gearshift lever of motor vehicle, has transparent cover provided with symbols to be subjected to punctiform illumination from behind by LEDs for functional and search lighting mounted on support
DE102010020903B4 (en) * 2010-05-18 2013-03-07 Behr-Hella Thermocontrol Gmbh Operating unit for a vehicle

Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3310444C2 (en) * 1983-03-23 1986-05-07 Borg Instruments Gmbh, 7537 Remchingen, De

Patent Citations (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3310444C2 (en) * 1983-03-23 1986-05-07 Borg Instruments Gmbh, 7537 Remchingen, De

Cited By (23)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE19847610A1 (en) * 1998-10-15 2000-04-20 Volkswagen Ag Multifunction control element for use in motor vehicles has control buttons exclusively arranged at edge of display screen with parts visually represented on screen with function symbols
US6411877B2 (en) 1998-10-15 2002-06-25 Volkswagen Ag Automobile multifunctional display and control device method
EP1022179A3 (en) * 1999-01-19 2001-05-09 Hella KG Hueck & Co. Optical display device for symbols representing a mode, a function or a parameter of a vehicle component
US6588924B1 (en) 1999-03-08 2003-07-08 Mannesmann Vdo Ag Display unit with a front instrument panel and process for producing such a front instrument panel
US6417779B1 (en) 1999-07-29 2002-07-09 Mannesmann Vdo Ag Display having a transilluminable display panel
US7126564B2 (en) 2000-05-02 2006-10-24 Robert Bosch Gmbh Illumination and display device
DE10064759A1 (en) * 2000-12-22 2002-07-04 Siemens Ag dial
DE10233347A1 (en) * 2002-07-23 2004-01-29 Leopold Kostal Gmbh & Co Kg Function symbol display device for switching arrangement has state indicator on observer's side beneath light conducting body with light source(s) for showing switching arrangement position(s)
US7441931B2 (en) 2002-12-23 2008-10-28 Lisa Dräxlmaier GmbH Lighting system for displays in vehicles
US7441913B2 (en) 2002-12-23 2008-10-28 Lisa Dräxlmaier GmbH Lighting system for displays in vehicles
DE102005024365B4 (en) * 2004-05-27 2011-04-14 Sumitomo Wiring Systems, Ltd., Yokkaichi-shi display element
EP1750169A3 (en) * 2005-08-03 2007-03-14 Delphi Technologies, Inc. Liquid crystal display with differently-colored localized display areas
WO2008009481A1 (en) * 2006-07-20 2008-01-24 Bombardier Transportation Gmbh Assembly for operating a heating and/or air conditioning system for railway vehicles
WO2008019821A1 (en) * 2006-08-14 2008-02-21 Johnson Controls Gmbh Display device for a motor vehicle
US8773363B2 (en) 2006-08-23 2014-07-08 Dav Control module for an automotive vehicle using a touch sensor
DE102006040523B4 (en) * 2006-08-30 2014-10-16 Johnson Controls Automotive Electronics Gmbh A display apparatus for a motor vehicle and using a display device
DE102007043379A1 (en) * 2007-09-12 2009-04-09 Behr-Hella Thermocontrol Gmbh Display device for control panel of air-conditioning system of car, has separation wall between adjacent subareas of symbol areas including distance to LCD-display element for backlighting subareas by light of light sources
US9263208B2 (en) 2007-11-20 2016-02-16 Dav Tactile-surface control module, in particular for a motor vehicle
DE102008014463B4 (en) 2008-03-14 2018-05-09 Behr-Hella Thermocontrol Gmbh Operating unit for a vehicle component, especially for a ventilation and / or air conditioning system of a vehicle
DE102008014463A1 (en) 2008-03-14 2009-09-17 Behr-Hella Thermocontrol Gmbh Control unit for ventilation and/or air conditioning system of vehicle, has projection with region formed as capacitively acting electrode, and feed pipe guided into electrode, where pipe is electrically connected with plate contact field
DE102010026089A1 (en) * 2010-07-05 2012-01-05 Fujitsu Technology Solutions Intellectual Property Gmbh Backlight arrangement for company logo, has diffuser that is formed as cap to completely surround light source mounted on housing
US8827473B2 (en) 2010-12-24 2014-09-09 GM Global Technology Operations LLC Vehicle having at least one instrument in a driver information system and a method for avoiding reflections of an instrument in a windshield of a vehicle
DE102012205411A1 (en) * 2012-04-03 2013-10-10 Behr-Hella Thermocontrol Gmbh Display device for vehicle component e.g. climate control unit, has light screen film arranged between secondary light source and secondary display area, which is opaque except for secondary symbol for light of secondary light source

Also Published As

Publication number Publication date Type
DE19702957C2 (en) 1999-01-28 grant

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE10307473A1 (en) Electrical installation switching or input unit, for activation of household electrical installations or circuits, comprises a flush mounting switch unit with an illuminated switching panel that is only visible when activated
DE102006022965A1 (en) Operating unit for household appliances
DE4306098A1 (en) Means for controlling individual functional units of a printing machine
DE10236718A1 (en) Washing machine, tumble drier or dishwasher with optical display for operating data has panel with section of reduced thickness, on which display is mounted, and light source below it
DE19704253A1 (en) Operating unit for motor vehicle component
DE19943578A1 (en) Gauge
EP1053910A2 (en) Interior lighting for vehicle
DE10039760A1 (en) Display device for showing space reserved for traffic around a vehicle has display elements in the surface or frame of an external rear-view mirror like luminous diodes that use colours to symbolize different dangerous conditions
DE102004014671A1 (en) Device for visually presenting an information
DE3524492A1 (en) Opto-electrical device with a multiplicity of operating elements in a panel
DE19757545A1 (en) Display device for automobile dashboard
DE4114286A1 (en) Character or symbol illuminated display element for vehicle switch - has slotted outline of symbol formed in panel and filled with light transmitting white material illuminated from below
DE4311018A1 (en) Illuminated display unit, in particular name-plate, house number, street sign and traffic sign, information panel and the like
DE202004016637U1 (en) Illumination arrangement, especially for the interior of a motor vehicle, comprises a number of LEDs, control devices and sensors mounted on a common support
DE102008055865A1 (en) Sensing device for operating electrical load in vehicle, particularly for integration in body trim, has fixed elastically deformed actuating surface, and flat elastically deformed light guide for illuminating symbolism
DE10244452A1 (en) Optoelectronic switch e.g. for optoelectronic detection device, includes optical display device with layer for emitting organic light and arranged in beam-path of detecting device
DE10212600A1 (en) Display device for vehicles with light sources of different directivity
DE10020098A1 (en) Illumination unit esp. for vehicle interior unit part with operating element movable relative to housing part so that at this part at least 1 illuminant is arranged for lighting
DE10312250B3 (en) Back-lit operating key/display, for an automobile instrument panel, has a body of a non-white plastics with a covering layer on the outer surface to define the symbol and an inner diffusion film
DE19547375A1 (en) display
DE3628333C2 (en) Multifunction display for motor vehicles
DE19959463A1 (en) Card reader
DE4410583C1 (en) Vehicle lighting sources for interior space and for LCD back-lighting
DE19732119A1 (en) Combined indicator panel e.g. for vehicle
DE3836572C2 (en)

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
D2 Grant after examination
8364 No opposition during term of opposition
8327 Change in the person/name/address of the patent owner

Owner name: AUDI AG, 85057 INGOLSTADT, DE

8320 Willingness to grant licences declared (paragraph 23)
R071 Expiry of right