DE19636574C1 - Access monitoring/control system esp. immobiliser for motor vehicle - Google Patents

Access monitoring/control system esp. immobiliser for motor vehicle

Info

Publication number
DE19636574C1
DE19636574C1 DE1996136574 DE19636574A DE19636574C1 DE 19636574 C1 DE19636574 C1 DE 19636574C1 DE 1996136574 DE1996136574 DE 1996136574 DE 19636574 A DE19636574 A DE 19636574A DE 19636574 C1 DE19636574 C1 DE 19636574C1
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Prior art keywords
code
modulated
sample
motor vehicle
receiver
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE1996136574
Other languages
German (de)
Inventor
Peter Gold
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Siemens AG
Original Assignee
Siemens AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • B60R25/00Fittings or systems for preventing or indicating unauthorised use or theft of vehicles
    • B60R25/01Fittings or systems for preventing or indicating unauthorised use or theft of vehicles operating on vehicle systems or fittings, e.g. on doors, seats or windscreens
    • B60R25/04Fittings or systems for preventing or indicating unauthorised use or theft of vehicles operating on vehicle systems or fittings, e.g. on doors, seats or windscreens operating on the propulsion system, e.g. engine or drive motor
    • GPHYSICS
    • G07CHECKING-DEVICES
    • G07CTIME OR ATTENDANCE REGISTERS; REGISTERING OR INDICATING THE WORKING OF MACHINES; GENERATING RANDOM NUMBERS; VOTING OR LOTTERY APPARATUS; ARRANGEMENTS, SYSTEMS OR APPARATUS FOR CHECKING NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE
    • G07C9/00Individual entry or exit registers
    • G07C9/00174Electronically operated locks; Circuits therefor; Nonmechanical keys therefor, e.g. passive or active electrical keys or other data carriers without mechanical keys
    • G07C9/00309Electronically operated locks; Circuits therefor; Nonmechanical keys therefor, e.g. passive or active electrical keys or other data carriers without mechanical keys operated with bidirectional data transmission between data carrier and locks
    • GPHYSICS
    • G07CHECKING-DEVICES
    • G07CTIME OR ATTENDANCE REGISTERS; REGISTERING OR INDICATING THE WORKING OF MACHINES; GENERATING RANDOM NUMBERS; VOTING OR LOTTERY APPARATUS; ARRANGEMENTS, SYSTEMS OR APPARATUS FOR CHECKING NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE
    • G07C9/00Individual entry or exit registers
    • G07C9/00174Electronically operated locks; Circuits therefor; Nonmechanical keys therefor, e.g. passive or active electrical keys or other data carriers without mechanical keys
    • G07C2009/00579Power supply for the keyless data carrier
    • G07C2009/00603Power supply for the keyless data carrier by power transmission from lock
    • G07C2009/00611Power supply for the keyless data carrier by power transmission from lock by using inductive transmission
    • GPHYSICS
    • G07CHECKING-DEVICES
    • G07CTIME OR ATTENDANCE REGISTERS; REGISTERING OR INDICATING THE WORKING OF MACHINES; GENERATING RANDOM NUMBERS; VOTING OR LOTTERY APPARATUS; ARRANGEMENTS, SYSTEMS OR APPARATUS FOR CHECKING NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE
    • G07C9/00Individual entry or exit registers
    • G07C9/00174Electronically operated locks; Circuits therefor; Nonmechanical keys therefor, e.g. passive or active electrical keys or other data carriers without mechanical keys
    • G07C2009/00753Electronically operated locks; Circuits therefor; Nonmechanical keys therefor, e.g. passive or active electrical keys or other data carriers without mechanical keys operated by active electrical keys
    • G07C2009/00769Electronically operated locks; Circuits therefor; Nonmechanical keys therefor, e.g. passive or active electrical keys or other data carriers without mechanical keys operated by active electrical keys with data transmission performed by wireless means
    • G07C2009/00777Electronically operated locks; Circuits therefor; Nonmechanical keys therefor, e.g. passive or active electrical keys or other data carriers without mechanical keys operated by active electrical keys with data transmission performed by wireless means by induction

Abstract

The system has a portable code transmitter (1) which transmits coded information in the form of a modulated oscillation (3), a stationary receiver (2) which receives the modulated oscillation via an antenna, samples it and demodulates it to derive the coded information, which is finally compared with anticipated coded information. The code receiver contains an adder (4) which produces a d.c. component of the modulated signal, a sample and hold element (5) which samples the modulated signal and feeds sampled values unmodified to an evaluation unit and a pulse generator (22) which produces clock pulses for the sample and hold unit so that each sample time point of the modulated signal is maintained within each period at a constant value.

Description

Die Erfindung betrifft eine Wegfahrsperre für ein Kraftfahr zeug, bei dem Benutzen des Kraftfahrzeugs nur durch Nachweis einer Berechtigung möglich ist. The invention relates to a device for a motor vehicle toy, in which use of the motor vehicle is only possible with proof of authorization.

Bei solchen Wegfahrsperren (DE 44 30 360 C1, DE 44 38 286 C1 oder DE 195 44 722 C1) wird eine modulierte, binäre Codein formation von einem tragbaren Codesender zu einem stationär angeordneten Codeempfänger übertragen. In such immobilizers (DE 44 30 360 C1, DE 44 38 286 C1 or DE 195 44 722 C1) is a modulated binary codeine formation transmitted by a portable code transmitter to a stationary receiver arranged code.

Im Empfänger wird die von einer Antenne empfangene Schwingung abgetastet und dabei demoduliert, um die Codeinformation zu rückzugewinnen. In the receiver, the signal received by an antenna is sampled vibration and thereby demodulated to recover the code information. Anschließend wird die zurückgewonnene Codein formation mit einer gespeicherten erwarteten Sollcodeinforma tion verglichen. Subsequently, the recovered codeine is formation with a stored expected reference code informa tion compared. Bei zumindest weitgehender Übereinstimmung der beiden Codeinformationen wird ein Freigabesignal erzeugt. In at least the substantial conformity of the two code information, a release signal is generated.

Wird eine solche Wegfahrsperre bei einem Kraftfahrzeug einge setzt, so wird die Codeinformation durch induktive Kopplung zweier Spulen, einerseits im Codesender und andererseits im Codeempfänger, übertragen. If such an immobilizer is incorporated in a motor vehicle, the code information is transmitted by inductive coupling of two coils, on the one hand in the code transmitter and the code receiver on the other hand. Da der Codesender über keine Stromversorgung verfügt, wird die für seinen Betrieb notwen dige Energie aus der in seiner Spule induzierten Spannung entnommen. Since the code transmitter has no power supply, the notwen for its operation ended energy is extracted from the induced voltage in its coil.

Wegen eines schlechten - bauartbedingten - magnetischen Kop pelfaktors zwischen den beiden Spulen, muß der Codeempfänger somit zur Versorgung des Codesenders ein starkes Magnetfeld aufbauen. Because of a bad - maximum design - magnetic Kop pelfaktors between the two coils, the code receiver must therefore build a strong magnetic field to supply the code transmitter. Dies führt dazu, daß die Spule des Codeempfängers mit einer Spannung von etwa 150V SS (Spitze-Spitze-Spannung) betrieben wird. This causes the coil of the code receiver is operated at a voltage of about 150 V SS (peak-to-peak voltage).

Obwohl die binäre Codeinformation den Codesender mit einem Modulationsgrad von 1 (100% Modulationstiefe) verläßt, be trägt die durch die Spule des Codeempfängers empfangene Span nung nur wenige hundert Millivolt (mV) Spitze-Spitze, da der Koppelfaktor so schlecht ist. Although the binary code information leaves the code transmitter with a modulation depth of 1 (100% modulation depth) be transmits the signal received by the coil of the code receiver VOLTAGE only a few hundred millivolts (mV) peak to peak, as the coupling factor is so bad. Dh die sich in der Spule des Codeempfängers bildende Hüllkurve der modulierten Schwingung weist in den verschiedenen logischen Pegeln Amplitudenunter schiede von nur einigen hundert Millivolt auf, dh eine Mo dulationsamplitude von einigen 100 mV. Ie the forming in the coil of the receiver code envelope of the modulated oscillation has in the different logic levels amplitude differences of only several hundred millivolts, that is, a Mo dulationsamplitude of some 100 mV.

Damit die modulierte Schwingung mit herkömmlichen digitalen Bauelementen verarbeitet werden kann, muß sie in den Bereich von etwa 5 bis 3 V heruntergeteilt werden. Thus, the modulated wave can be processed with conventional digital components, it must be divided down to the range of about 5 to 3 volts. Somit wird auch die Modulationsamplitude um ein Vielfaches heruntergeteilt, so daß sich dann eine Modulationsamplitude von nur einigen Millivolt ergibt. Thus, the modulation amplitude is divided down many times, so that then a modulation amplitude of only a few millivolts results. Allerdings können solch kleine Spannungs differenzen nur sehr schwer und ungenau erfaßt werden. However, such small voltage differences can be very difficult and imprecise be detected.

Bei weiteren, bekannten Wegfahrsperren (DE 44 18 069 C1 oder DE 44 22 296 A1) werden Codesignale von einem tragbaren Code sender zu einem Codeempfänger im Kraftfahrzeug übertragen. In further known immobilizer (DE 44 18 069 C1 or DE 44 22 296 A1) code signals from a portable code transmitter are transmitted to a code receiver in the motor vehicle. Dort wird das übertragene Codesignal auf seine Berechtigung hin überprüft. There, the transmitted code signal is checked for authorization back. Bei Berechtigung wird eine Wegfahrsperre ge löst. When permission is an immobilizer ge dissolves. Bei allen bekannten Wegfahrsperren ist es wesentlich, daß das Codesignal korrekt erfaßt wird, da die Wegfahrsperre ansonsten nicht gelöst werden kann. In all known immobilizer, it is essential that the code signal is correctly detected, since the immobilizer can not be achieved otherwise.

Das Problem der Erfindung ist es, eine Wegfahrsperre zu schaffen, bei der eine binäre Codeinformation im Empfänger aus einer modulierten Schwingung schnell und sicher erfaßt wird. The problem of the invention is to provide an immobilizer in which a binary code information in the receiver of a modulated vibration is detected quickly and safely.

Dieses Problem wird erfindungsgemäß durch die Merkmale von Patentanspruch 1 gelöst. This problem is solved by the features of patent claim. 1 Dabei wird die modulierte Schwingung zunächst mit einer Gleichspannung beaufschlagt, so daß alle Schwingungsamplituden größer als 0 V sind. Here, the modulated oscillation is first subjected to a DC voltage, so that all the vibration amplitudes are larger than 0V. Anschließend wird die modulierte Schwingung abgetastet und die abgetasteten Werte einem Demodulator weitergeleitet. Subsequently, the modulated oscillation is sampled and the sampled values ​​passed to a demodulator. Ein Abtastphasenglied erzeugt Impulse mit der gleichen Periodendauer wie die modu lierte Schwingung, das mit der modulierten Schwingung syn chronisiert ist. A Abtastphasenglied generates pulses with the same period as the modu profiled vibration, which is syn chronized with the modulated oscillation. Das Abtastphasenglied steuert derart das Ab tasthalteglied, daß die modulierte Schwingung immer zum glei chen Phasenwinkel innerhalb einer Periode abgetastet wird. The Abtastphasenglied controlled such that from tasthalteglied that the modulated oscillation is always sampled at the sliding surfaces phase angle within a period.

Vorteilhafte Ausgestaltungen der Erfindung sind in den Un teransprüchen gekennzeichnet. Advantageous embodiments of the invention are characterized in dependent claims the Un. So kann der Addierer als einfa che Klemmschaltung ausgebildet sein, die einen Koppelkonden sator aufweist, der von einer Klemmdiode auf- und entladen wird. Thus, the adder may be formed as simp che clamping circuit having a Koppelkonden sator, the up of a clamping diode and is discharged. Die modulierte Schwingung, wie sie von der Antenne emp fangen wird, kann zunächst durch ein Dämpfungsglied mit rela tiv kleinem Dämpfungsfaktor gedämpft werden. The modulated wave as it is captured by the antenna emp, can first be attenuated by an attenuator having rela tively small attenuation factor. Allerdings darf die Dämpfung nicht zu groß eingestellt werden, da ansonsten die Modulationsamplitude zu gering wird. However, the damping should not be set too large, since otherwise the modulation amplitude is too low. Außerdem kann ein Tiefpaßfilter störende Frequenzanteile in der modulierten Schwingung herausfiltern. In addition, a low-pass filter can filter out unwanted frequency components in the modulated oscillation.

Ausführungsbeispiele der Erfindung werden im folgenden anhand der schematischen Zeichnungen näher erläutert. Embodiments of the invention will be explained with reference to the schematic drawings. Es zeigen: Show it:

Fig. 1 eine Schaltungsanordnung des erfindungsgemäßen Zu gangskontrollsystems, Fig. 1 shows a circuit arrangement of the present invention to passage control systems,

Fig. 2a bis 2d Signalverläufe innerhalb der Schaltungsan ordnung nach Fig. 1 und FIGS. 2a to 2d waveforms within the Schaltungsan order to Fig. 1 and

Fig. 3 eine Schaltungsanordnung eines Abtastphasengliedes des erfindungsgemäßen Zugangskontrollsystems. Fig. 3 shows a circuit arrangement of a Abtastphasengliedes the access control system according to the invention.

Bei einem erfindungsgemäßen Zugangskontrollsystem sendet ein tragbarer Codegeber 1 ( Fig. 1) eine binäre Codeinformation als amplitudenmodulierte Schwingung zu einem stationär ange ordneten Codeempfänger 2 . In an inventive access control system sends a portable code transmitter 1 (Fig. 1) a binary code information as the amplitude-modulated wave to a stationarily arranged code receiver 2. Der Codeempfänger 2 empfängt diese modulierte Schwingung 3 (vgl. Fig. 2a), bereitet sie mit Hilfe eines Addierers 4 zur weiteren Verarbeitung auf, tastet die Schwingung 3 mit Hilfe eines Abtasthaltegliedes 5 ab und demoduliert somit die Codeinformation aus der Schwingung 3 . The code receiver 2 receives this modulated wave 3 (see. Fig. 2a), it prepares using an adder 4 for further processing, the vibration 3 samples by means of a Abtasthaltegliedes 5, and thus demodulate the code information from the vibration 3. Das Abtasthalteglied 5 wird dabei durch ein Abtastphasenglied 6 phasenkonstant getaktet, dh synchron zur modulierten Schwingung 3 zu einem konstanten Abtastzeitpunkt mit konstan tem Phasenwinkel angesteuert. The sample and hold circuit 5 is clocked by a constant phase Abtastphasenglied 6, that is driven in synchronism with the modulated oscillation to 3 with a constant sampling konstan tem phase angle.

Auf diese Art und Weise wird die Codeinformation aus der mo dulierten Schwingung 3 zurückgewonnen. In this manner, the code information is recovered from the mo dulierten vibration. 3 Die so gewonnene Codeinformation wird in einer nicht dargestellten Auswerte einheit mit einer erwarteten Sollcodeinformation verglichen. The code information thus obtained is compared in a non-illustrated evaluation unit with an expected nominal code information. Wenn beide Codeinformationen zumindest weitgehend überein stimmen, so ist der Benutzer berechtigt und ein Freigabesi gnal wird erzeugt, durch das ein Sicherheitsaggregat, wie z. If both code information at least largely agree, so the user is authorized and Freigabesi gnal is generated by a security unit such. B. eine elektronische Wegfahrsperre oder eine Schließvor richtung, angesteuert wird. As an electronic immobilizer or a Schließvor direction, is actuated.

Der Codegeber 1 erzeugt eine hochfrequente Trägerschwingung, die in ihrer Amplitude durch die binäre Codeinformation geän dert wird. The code generator 1 generates a high frequency carrier wave, the geän in amplitude by the binary code information is changed. Somit entsteht eine amplitudenmodulierte Schwin gung, die L-Pegel und H-Pegel aufweist. This produces an amplitude-modulated oscillations supply having L level and H level. Die modulierte Schwingung wird über eine nicht dargestellte Spule im Codege ber 1 induktiv (mittels Magnetfeld) zu dem Codeempfänger 2 übertragen. The modulated wave is transmitted through a not shown coil in Codege about 1 inductively (by means of magnetic field) to the code receiver. 2

Der Codeempfänger 2 weist eine Empfangsantenne (im folgenden als Antenne 7 bezeichnet) in Form einer Spule auf. The code receiver 2 has a receiving antenna (hereinafter referred to as antenna 7) in the form of a coil. Die Anten ne 7 bildet zusammen mit einen Schwingkondensator 8 einen Schwingkreis, der durch das von dem Codesender 1 erzeugte Ma gnetfeld mit der modulierten Schwingung 3 zum Schwingen ange regt wird. The transformants ne 7 forms, together with a resonant capacitor 8 an oscillating circuit which is excited by the being generated by the code transmitter 1 Ma gnetfeld with the modulated oscillation 3 to vibrate. Infolgedessen entsteht im Codeempfänger 2 die gleiche modulierte Schwingung 3 ( Fig. 2a). As a result, the same modulated oscillation is created in the code receiver 2 3 (Fig. 2a). In der Hüllkurve der modulierten Schwingung 3 ist dabei die binäre Codeinfor mation enthalten. In the envelope of the modulated oscillation 3 while the binary Codeinfor mation is included.

Bei induktiver Datenübertragung werden Spitzenwerte der modu lierten Schwingung 3 in der Größenordnung von z. In case of inductive data transmission peak values of the oscillation modu profiled 3 in the order of z. T. viel grö ßer als 50 V SS in der Antenne 7 erzeugt. T. much exceed ing 50 V SS generated in the antenna. 7 Die Modulati onsamplitude, dh die Differenz der Amplituden im H-Pegel und im L-Pegel, ist relativ klein. The audio signal onsamplitude, ie the difference of the amplitudes at the H level and the L level is relatively small. Die Modulationsamplitude liegt bei den vorliegenden Ausführungsbeispielen im Bereich von kleiner als 150 mV. The modulation amplitude is less than 150 mV in the present embodiments, in the range of. Diese Modulationsamplitude muß der Codeempfänger 2 eindeutig erfassen und auswerten. This modulation amplitude of the code receiver 2 must clearly recorded and evaluated.

Nachdem die modulierte Schwingung 3 von der Antenne 7 empfan gen wurde, wird sie zunächst über ein Dämpfungsglied 9 in Form eines ohmschen Widerstands in ihrem Spitzenwert um den Faktor 2 von etwa 60 V SS auf etwa 30 V SS heruntergeteilt. After the modulated wave are received, gene 3 of the antenna 7 is, it is first divided down via an attenuator 9 in the form of an ohmic resistance in its peak value by a factor of 2 of about 60 V to about 30 V SS SS. Folglich wird die Modulationsamplitude auch um diesen Faktor geteilt. Consequently, the modulation amplitude is also shared by this factor. Diese Dämpfung der modulierten Schwingung 3 ist zwar vorteilhaft für die weitere Verarbeitung, muß aber nicht un bedingt erfolgen. This attenuation of the modulated vibration 3 is indeed advantageous for further processing, but need not be un conditionally. Falls doch ein Dämpfungsglied 9 vorhanden ist. But if an attenuator 9 is present. So darf die Modulationsamplitude nicht zu klein werden, da ansonsten wiederum die Gefahr besteht, daß die binäre Codeinformation nicht exakt erfaßt wird. Thus, the modulation amplitude must not be too small because otherwise, in turn, there is a risk that the binary code information is not accurately detected.

Ein anschließendes Tiefpaßfilter 10 in Form eines gegen Masse geschalteten Filterkondensators filtert störende Frequenzan teile aus der modulierten Schwingung 3 heraus. A subsequent low pass filter 10 in the form of a filter capacitor connected to ground filtering interfering Frequenzan parts out of the modulated oscillation. 3

Der anschließende Addierer 4 fügt einen Gleichspannungsanteil zu der modulierten Schwingung 3 hinzu, so daß die modulierte Schwingung 3 - unabhängig von dem von dem Codegeber 1 über tragenen Gleichspannungsanteil - besser weiterverarbeitet werden kann. The subsequent adder 4 adds a DC component to the modulated oscillation added 3 so that the modulated oscillation 3 - independently of the code from the transmitter 1 transmitted DC component - may be better processed further. Hierzu ist der Addierer 4 vorteilhafterweise als Klemmschaltung ausgebildet, wie sie beispielsweise aus der Fernsehtechnik bekannt ist. For this purpose the adder 4 is advantageously designed as a clamping circuit, as is known for example from the television industry.

Die Klemmschaltung besteht aus einem Koppelkondensator 12 , der die Antenne 7 gleichstrommäßig von dem nachfolgenden Ab tasthalteglied 5 trennt. The clamping circuit consists of a coupling capacitor 12, the direct current 7 tasthalteglied from the subsequent From 5 separates the antenna. Nachfolgend sind eine Klemmdiode 13 und parallel dazu ein Klemmwiderstand 14 zwischen Signalpfad und Masse angeordnet. Subsequently, a clamping diode 13 and parallel thereto, a clamping resistor 14 between the signal path and the ground are arranged. Durch diese Klemmschaltung wird der Gleichspannungsanteil der modulierten Schwingung 3 etwa um die maximale Amplitude der modulierten Schwingung 3 angeho ben, dh die modulierte Schwingung 3 wird mit ihrem unter sten Wert auf etwa 0V "geklemmt" (festgelegt). Due to this clamping circuit, the DC content of the modulated oscillation about 3 around the maximum amplitude of the modulated oscillation is 3 angeho ben, that is, the modulated wave 3 is "clamped" at its lower most value to about 0V (fixed). Somit liegt die modulierte Schwingung 3 oberhalb der 0V-Linie, wie es in der Fig. 2b dargestellt ist (bei dieser Betrachtung bleibt die Durchlaßspannung der Klemmdiode 13 von etwa 0,7V der Übersichtlichkeit wegen unberücksichtigt). Thus, the modulated wave 3 is above the 0V line, as shown in FIG. 2b (in this consideration the forward voltage of clamp diode 13 of approximately 0.7V because of the clarity remains unconsidered).

Falls die Klemmdiode 13 mit ihrer Anode statt an Masse (gleichbedeutend mit 0V) an eine Vorspannung größer oder kleiner als 0V angeschlossen wird, so kann der Gleichspan nungsanteil der modulierten Schwingung 3 abhängig von dieser Vorspannung verändert werden. If the clamping diode 13 is connected with its anode held at ground (equivalent to 0 V) to a bias voltage larger or smaller than 0V, so can the DC clamping voltage component of the modulated oscillation 3 depending be changed by this bias.

Der Spitze-Spitze-Wert der modulierten Schwingung 3 wird durch die Klemmschaltung nicht verändert und beträgt weiter hin etwa 30 V SS . The peak-to-peak value of the modulated oscillation 3 is not changed by the clamp circuit and is further towards about 30 V SS.

Je nach Phasenlage der Abtastzeitpunkte können sowohl kleine Abtastwerte als auch große Abtastwerte abgetastet werden. Depending on the phase of the sampling from small samples and large samples can be scanned. Wird eine solche Schwingung mit einem Abtastglied mit einem festen Arbeitspunkt abgetastet, so können die Abtastwerte un zulässig verzerrt werden, da ein solches Abtastglied nur ei nen eingeschränkten Arbeitsbereich aufweist. If such a vibration with a scanning member scanned with a fixed working point, the samples can be allowed un distorted, since such a scanning element having only egg NEN limited work area.

Daher wird erfindungsgemäß ein sogenanntes "schwimmendes" Ab tastglied verwendet. Therefore, a so-called "floating" From sensing element used in the invention. Als Abtastglied wird im Ausführungsbei spiel nach Fig. 1 ein Sperrschicht-FET 15 (JFET = Junction Field Effect Transistor) verwendet, der mit seinem Eingang (Drain oder Source) mit dem Addierer 4 und an seinem Ausgang (Source bzw. Drain) mit einem Halteglied 16 verbunden ist. As tracer 1, a junction FET is in Ausführungsbei game of FIG. 15 (JFET = Junction Field Effect Transistor) is used, the one with its input (drain or source) to the adder 4 and at its output (source and drain) with holding member 16 is connected. An seinem Steuereingang (Gate) ist ebenfalls eine Klemmschaltung angeordnet, die einen seriellen Klemmkondensator 17 und par allel dazu einen Entladewiderstand 18 aufweist. At its control input (gate) is also a clamp circuit arranged, which for this purpose has a serial clamping capacitor 17 and par allel a discharge eighteenth Der Klemmkon densator 17 bildet dabei mit der ohnehin vorhandenen Gate- Diode des JFET 15 als Klemmdiode die Klemmschaltung. The Klemmkon capacitor 17 forms with the already existing gate of the JFET diode 15 as clamping diode, the clamp circuit. Durch die Klemmschaltung wird der Arbeitsbereich des JFET 15 auto matisch an die Abtastwerte angepaßt. By the clamping circuit of the working area of the JFET 15 is auto matically matched to the samples.

Das Abtastphasenglied 6 erzeugt im Takte der Trägerschwingung intermittierend Abtastimpulse 21 , wie sie in der Fig. 2c dargestellt sind. The Abtastphasenglied 6 generates the clock pulses of the carrier wave intermittently sampling pulses 21, as shown in Fig. 2c. Hierzu weist der Abtastphasenglied 6 einen Schwingkreis 22 auf, der durch ein Rechtecksignal 23 , wie es in der Fig. 2d dargestellt ist, angesteuert wird. 6 this end, the Abtastphasenglied an oscillating circuit 22 which is driven by a square wave 23, as shown in Fig. 2d. Durch das ständige Ein- und Ausschalten des Schwingkreises 22 entsteht eine Schwingung mit einer großen Amplitude, hier beispiels weise 30V. The constant switching on and off of the resonant circuit 22 an oscillation with a large amplitude, for this example as 30V arises.

Durch eine Diode 24 , die an den Schwingkreis 22 angeschlossen ist, wird die negative Halbwelle der Schwingung abgeschnit ten. Infolgedessen entstehen die Abtastimpulse 21 mit der Amplitude von 30V und einer Wiederholfrequenz gleich der Trä gerfrequenz der modulierten Schwingung 3 . By a diode 24 which is connected to the resonant circuit 22, the negative half-wave of the oscillation abgeschnit th. As a result, the sampling pulses occur 21 with the amplitude of 30V and a repetition frequency equal to the Trä gerfrequenz the modulated oscillation. 3

Diese Abtastimpulse 21 werden auf das Gate des JFET 15 gege ben, wodurch der JFET 15 veranlaßt wird, die zum Abtastzeit punkt am seinem Eingang anstehende Amplitude der modulierten Schwingung 3 als Abtastwert auf seinen Ausgang zu übertragen. These sampling pulses 21 are applied to the gate of the JFET 15 gege ben, whereby the JFET 15 is caused to transfer to the sampling point at its input pending amplitude of the modulated oscillation 3 as a sample to its output. Durch die Klemmschaltung 17 , 18 am Gate wird sichergestellt, daß sich der Arbeitspunkt an den Abtastwert anpaßt und folg lich der Abtastwert ohne Verlust an den Ausgang übertragen wird. By the clamp circuit 17, the gate 18 ensures that the operating point conforms to the sample and successful Lich the sample without loss is transferred to the output.

Durch die an dem Gate angeordnete Klemmschaltung paßt sich der JFET 15 automatisch oder "schwimmend" an den jeweiligen Abtastwert an. By arranged on the gate clamp circuit, the JFET 15 or automatically fit "floating" of the respective sample. Die Spannungsdifferenz zwischen dem Abtastwert am Eingang und der Amplitude des Abtastimpulses 21 wird zum Aufladen des Klemmkondensators 17 ausgenutzt. The voltage difference between the sample value at the input and the amplitude of the scan pulse 21 is utilized for charging the clamp capacitor 17th Wenn ein klei ner Abtastwert abgetastet wird, so ist die Differenz groß und der Klemmkondensator 17 wird stark geladen. When a klei ner sample is scanned, the difference is large and the clamping capacitor 17 is heavily loaded. Ist jedoch der Abtastwert groß, so ist die Differenz klein und der Klemmkon densator 17 wird nur gering geladen. However, the sample size, the difference is small and the Klemmkon capacitor 17 is loaded only slightly. Infolgedessen fließt kein Strom über das Gate in den Ausgang des JFET 15 . As a result, no current flows through the gate in the output of the JFET 15 °.

Nach jedem Abtasten zu einem bestimmten Abtastzeitpunkt ent lädt sich der Klemmkondensator 17 über den hochohmigen Entla dewiderstand 18 . After each scan with a particular sampling ent, the clamping capacitor 17 charges via the high Entla dewiderstand 18th Die Zeitkonstante τ = R*C von Klemmkondensa tor 17 und Entladewiderstand 18 muß so gewählt werden, daß sie im Bereich der Schwingungsdauer der Trägerschwingung liegt. The time constant τ = R * C of Klemmkondensa gate 17 and discharge resistor 18 must be chosen so that it is in the range of the oscillation period of the carrier oscillation. Der Klemmkondensator 17 muß also zum nächsten Abtast zeitpunkt wieder etwas entladen sein, damit sich der JFET 15 zum nächsten Abtastvorgang - bei sich eventuell geänderter Eingangsspannung - sicher einschalten kann, um den Abtastwert auf seinen Ausgang übertragen zu können. The terminal capacitor 17 must therefore be slightly discharged to the next sampling point in time, so that the JFET 15 to the next scan - can safely turn to transfer the sample to its output - possibly with you changed input voltage.

Die Abtastwerte werden dem Halteglied 16 über einen Wider stand 25 zugeführt. The samples are the holding member 16 via a stand 25 cons supplied. Das Halteglied 16 ist als Haltekondensa tor ausgebildet. The holding member 16 is formed as Haltekondensa tor. Der Abtastwert wird für eine vorbestimmte Zeit gehalten und kann dann weiterverarbeitet werden. The sample is held for a predetermined time and can then be further processed.

Durch das Abtastphasenglied 6 und das Abtasthalteglied 5 wird dafür gesorgt, daß die modulierte Schwingung 3 immer zum gleichen Abtastzeitpunkt innerhalb einer Periodendauer abge tastet wird. By Abtastphasenglied 6 and the sample and hold circuit 5 is ensured that the modulated oscillation is 3 always scans abge within a period duration at the same sampling. Jeder Abtastzeitpunkt ist dadurch spannungsab hängig, und zwar sobald der Abtastimpuls 21 einen vorgegebe nen Schwellwert überschritten hat. Each sampling time is dependent spannungsab characterized, as soon as the scan pulse 21 has exceeded a pre give NEN threshold. Da die modulierte Schwin gung 3 zu einem zeitlich konstanten Abtastzeitpunkt in Bezug auf ihre Amplitude und Phase jedoch nicht konstant auftritt, muß sie demoduliert werden. However, since the modulated oscillations supply 3 is not constantly occurs at a time-constant sampling time in terms of their amplitude and phase, it has to be demodulated.

Der Klemmkondensator 17 und Entladewiderstand 18 bilden zu sammen mit der Gate-Diode des JFET 15 eine Klemmschaltung, die sich schwimmend auf die modulierte Schwingung 3 ein stellt. The clamping capacitor 17 and discharge resistor 18 constitute together to the gate of the JFET diode 15, a clamping circuit which arises floating on the modulated oscillating 3 a. Das Abtastphasenglied 6 sorgt dafür, daß die modu lierte Schwingung 3 immer zur gleichen Phase abgetastet wird. The Abtastphasenglied 6 ensures that the vibration modu profiled 3 is always sampled at the same phase.

Die Klemmschaltung 17 , 18 veranlaßt, daß die Abtastwerte etwa eins zu eins vom Eingang zum Ausgang übertragen werden. The clamp circuit 17, 18 causes that the samples are transferred to the output about one to one from the entrance.

Die Amplituden in den beiden logischen Zuständen L und H der modulierten Schwingung 3 unterscheiden sich lediglich um etwa 100 mV SS . The amplitudes in the two logic states of L and H of the modulated oscillation 3 differ only by about 100 mV SS. Diese Spannungsdifferenz wird durch das Abtasthal teglied 5 nicht beeinträchtigt. This voltage difference is determined by the Abtasthal teglied 5 is not impaired. Ein nicht dargestellter Nach verstärker erhält über das Abtasthalteglied 5 Abtastwerte, die sich abhängig von der Codeinformation um etwa 50 mV un terscheiden und leitet sie weiter an die Auswerteeinheit. An unillustrated on the amplifier receives, via the sample and hold circuit 5 samples depending on the code information by about 50 mV un differ and forwards it to the evaluation unit. Bei einer solchen Spannungsdifferenz kann die Auswerteeinheit klar zwischen L und H unterscheiden. In such a voltage difference, the evaluation unit can clearly distinguish between L and H. Die binäre Codeinforma tion kann somit schnell und sicher aus der modulierten Schwingung 3 gewonnen werden. The binary code informa tion can thus be obtained quickly and safely from the modulated oscillation third

Statt des JFET 15 kann auch ein Isolierschicht-FET (MOSFET 26 ) verwendet werden (vgl. Fig. 3). Instead of the JFET 15 also an insulated gate FET (MOSFET 26) can be used (see. Fig. 3). Bei Verwendung eines MOSFET 26 müssen jedoch zwei Dioden 29 , und zwar eine paral lel zur Drain-Gate- und eine parallel zur Source-Gate-Strecke des MOSFET 26 angeordnet werden. When using a MOSFET 26, however, two diodes must 29, one arranged paral lel to the drain gate and a parallel to the source-gate junction of the MOSFET 26th Zusammen mit dem Klemmkon densator 17 und dem Entladewiderstand 18 bilden diese beiden Dioden die Klemmschaltung, durch die sich der Arbeitspunkt des MOSFET 26 schwimmend auf die Abtastwerte einstellt. Together with the Klemmkon capacitor 17 and the discharge resistor 18 constitute these two diodes, the clamping circuit, through which the operating point of the MOSFET 26 adjusts floating on the samples.

Zum Ansteuern und Sperren eines Feldeffekttransistors wird ein Abtastimpuls 21 mit genügender großer Steilheit und Amplitude benötigt. For driving and disabling a field effect transistor, a sampling pulse 21 with sufficient slope and large amplitude is required. Jeder Abtastimpuls 21 besteht - wie be reits oben erläutert - aus einer Halbwelle, die von dem Schwingkreis 22 erzeugt wird. Each strobe pulse 21 consists - as already explained above be - from a half-wave which is generated from the oscillation circuit 22nd Da das Gate des Feldeffekttran sistors sinusförmig angesteuert wird, kann es bei Transisto ren mit großer Abschnürspannung zu unerwünscht langer Ein schaltzeit kommen. Since the gate of the field effect is sistors driven sinusoidally, it can ren at Transisto undesirably long An come with great pinch-switching time. Der Impulsanstieg des Abtastimpulses 21 läßt sich versteilern, wenn eine Kapazitätsdiode 27 parallel zur Diode 24 am Schwingkreis 22 angeschlossen ist. The pulse rise of the sampling pulse 21 can steepen, when a variable capacitance diode 27 is connected parallel to the diode 24 on the resonant circuit 22nd

Mit dem Codeempfänger 2 können nicht nur Daten von dem Code geber 1 empfangen werden, es können auch codierte Daten oder Energie zu diesem gesendet werden. The code receiver 2 not only data from the code can be received Switch 1, it can be sent to this also encoded data or energy. Hierzu kann als Sendestufe ein entsprechender Generator und Modulator über einen Gegen taktverstärker 28 (vgl. Fig. 1) an die Antenne 7 angeschlos sen werden. For this purpose, as a transmission level, a corresponding generator and modulator via a push-pull amplifier 28 (see FIG. FIG. 1) are Schlos sen to the antenna 7. Daten oder Energie werden dann über die Antenne 7 zu dem Codegeber 1 gesendet, der daraufhin mit seiner Codein formation antwortet. Data or energy is then transmitted via the antenna 7 to the code generator 1, which then responds with its codeine formation. Eine solche Sendestufe beeinflußt jedoch nicht das Abtasten der empfangenen Schwingung, wohl aber die Amplituden, da diese gegenüber dem reinen Sendebetrieb des Codesenders vergrößert sind. However, such a transmitter stage does not affect the sampling the received vibration, but rather the amplitudes, since they are increased compared to the pure transmission mode of the code transmitter.

Die modulierte Schwingung 3 wird mit Hilfe einer Träger schwingung übertragen, die bei einer Frequenz von etwa 125 kHz schwingt. The modulated wave 3 is transmitted vibration by means of a carrier which oscillates at a frequency of about 125 kHz. Entsprechend dieser Frequenz wird das Ab tastphasenglied 6 mit einem Rechtecksignal 23 mit einer Peri odendauer T₁ von etwa 8 µs angesteuert. According to this frequency, the Ab is tastphasenglied 6 with a square-wave signal 23 having a Peri odendauer T₁ of about 8 microseconds driven. Die Impulsdauer τ₁ des Rechtecksignals 23 beträgt etwa 3 µs. The pulse duration τ₁ of the square wave 23 is about 3 microseconds. Folglich werden durch das Abtastphasenglied 6 Abtastimpulse 21 mit einer Impulsdau er τ₂ von etwa 1,9 µs und einer Periodendauer T₂ = T₁ von eben falls etwa 8 µs erzeugt. Consequently 6 strobe pulses 21 with a Impulsdau be he τ₂ of about 1.9 microseconds and a period T₂ = T₁ of just 8 microseconds if any generated by the Abtastphasenglied.

Die binäre Codeinformation beinhaltet benutzerspezifische Da ten, die in der Auswerteeinheit mit gespeicherten Informatio nen verglichen werden. The binary code information includes user-da ta, which are compared in the evaluation unit with stored INFORMATIO. Bei Übereinstimmung wird ein Freigabe signal erzeugt. If they match, an enable signal is generated.

Wird ein solches Zugangskontrollsystem bei einem Kraftfahr zeug verwendet, so ist der Codeempfänger 2 im Kraftfahrzeug angeordnet. If such an access control system for a motor vehicle used imaging, then the code receiver 2 is arranged in the motor vehicle. Durch das Freigabesignal wird dann die Motor steuerung, die Kraftstoffzufuhr oder der Zündstrom einge schaltet sowie Türschlösser ver- oder entriegelt. the motor is controlled by the enable signal then controls the fuel supply or the ignition switch is comparable and door locks or unlocks.

Ebenso sind auch andere Anwendungen außerhalb eines Kraft fahrzeugs möglich, bei denen ein codiertes Signal von einem tragbaren Codegeber 1 zu einem Codeempfänger 2 übertragen. Similarly, other applications are possible vehicle outside a force in which a coded signal transmitted from a portable code transmitter 1 to a code receiver. 2 Der Codeempfänger 2 ist stationär in einem Objekt angeordnet, zu dem ein Benutzer Zugang begehrt. The code receiver 2 is stationary arranged in an object to which a user desires access. Der Benutzer weist seine Berechtigung durch die übertragene Codeinformation nach. The user has his authorization to by the transmitted code information. Die Codeinformation wird in dem Codeempfänger 2 ausgewertet. The code information is evaluated in the code receiver. 2 Ent sprechend kann das Zugangskontrollsystem für den Zugang und die Benutzung eines Computers, den Zugang zu versperrten Räu men oder Bereichen, usw. verwendet werden. Accordingly, the access control system for the access and use of a computer, men access to blocked accomodat or areas, and so forth.

Als Spitzenwert wird bei dieser Erfindung der Spannungswert der Schwingung zwischen der maximalen, positiven Amplitude und der maximalen, negativen Amplitude bezeichnet, wenn der Gleichspannungsanteil der Schwingung Null ist. As a peak value is referred to in this invention, the voltage value of the oscillation between the maximum positive amplitude and the maximum negative amplitude if the DC voltage component of the vibration is zero. Als Einheit wird hierfür V SS (Volt Spitze-Spitze ) verwendet. V SS (volts peak to peak), this is used as a unit.

Als Modulationsamplitude wird die Differenz der Amplituden im L-Pegel und im H-Pegel der amplitudenmodulierten Schwingung 3 bezeichnet. The modulation amplitude of the difference of the amplitudes in the L level and the H level of the amplitude modulated vibration 3 is referred to.

Claims (5)

  1. 1. Wegfahrsperre für ein Kraftfahrzeug, mit 1. immobilizer for a motor vehicle, with
    • - einem tragbaren Codesender ( 1 ), der eine Codeinformation in Form einer modulierten Schwingung ( 3 ) aussendet, - a portable code transmitter (1) which emits a code information in the form of a modulated wave (3),
    • - einem stationär angeordneten Codeempfänger ( 2 ), der die mo dulierte Schwingung über eine Antenne ( 7 ) empfängt, abta stet und demoduliert, um die Codeinformation zurückzugewin nen, die anschließend mit einer erwarteten Sollcodeinforma tion verglichen wird, dadurch gekennzeichnet, daß der Codeempfänger ( 2 ) aufweist: - a stationarily arranged code receiver (2) that receives the mo lated vibration via an antenna (7), abta stet and demodulated to NEN zurückzugewin the code information, which is then compared to an expected target code informa tion, characterized in that the code receiver ( 2) comprising:
    • - einen Addierer ( 4 ), durch den ein Gleichspannungsanteil der modulierten Schwingung ( 3 ) hinzugefügt wird, - an adder (4), through which a direct voltage component of the modulated oscillation (3) is added
    • - ein Abtasthalteglied ( 5 ), das die modulierte Schwingung ( 3 ) abtastet und die abgetasteten Werte unverändert einer Aus werteeinheit zuführt, und - a sample and hold circuit (5) that scans the modulated wave (3) and unchanged from a supplying the sampled values evaluation unit, and
    • - einem Pulsgenerator ( 22 ), der Impulse erzeugt, durch die das Abtasthalteglied ( 5 ) in seinen Abtastzeitpunkten derart getaktet wird, daß jeder Abtastzeitpunkt der modulierten Schwingung innerhalb jeder Periode bei einem konstanten Wert gehalten wird. - generates a pulse generator (22) of pulses by which the sample and hold element (5) is clocked into its sampling such that each sampling time of the modulated wave is kept within each period at a constant value.
  2. 2. Wegfahrsperre nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß der Addierer ( 4 ) als Klemmschaltung mit einem seriellen Kop pelkondensator ( 12 ), der die Antenne ( 7 ) gleichstrommäßig von dem Abtasthalteglied ( 5 ) trennt, und einer an eine Gleich spannung angeschlossenen Klemmdiode ( 13 ), durch die der Wert des Gleichspannungsanteils festgelegt wird, ausgebildet ist. 2. immobilizer according to claim 1, characterized in that the adder (4) as the clamp circuit to a serial Kop pelkondensator (12), the direct current of the sample and hold element (5) separates said antenna (7), and a voltage is connected to a DC clamp diode (13) through which the value of the DC component is fixed, is formed.
  3. 3. Wegfahrsperre nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß vor dem Addierer ( 4 ) ein Dämpfungsglied ( 9 ) angeordnet ist, durch das die modulierte Schwingung ( 3 ) in ihrer Amplitude gedämpft wird. 3. immobilizer according to claim 1, characterized in that prior to the adder (4) an attenuator (9) is arranged, through which the modulated wave (3) is attenuated in its amplitude.
  4. 4. Wegfahrsperre nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, daß zwischen dem Dämpfungsglied ( 9 ) und dem Addierer ( 4 ) ein Tiefpaßfilter ( 10 ) angeordnet ist, durch das störende Anteile in der modulierten Schwingung gefiltert werden. 4. immobilizer according to claim 3, characterized in that between the damping member (9) and said adder (4) a low pass filter (10) is arranged, are filtered by the interfering components in the modulated oscillation.
  5. 5. Wegfahrsperre nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß das Abtasthalteglied ( 5 ) einen Feldeffekttransistor ( 15 , 26 ) aufweist, mit dessen Gate mit einer Klemmschaltung mit einem Klemmkondensator ( 17 ) und einem Entladewiderstand ( 18 ) ver bunden ist, und dessen Gate von den Impulsen des Pulsgenera tors ( 22 ) gesteuert wird. 5. immobilizer according to claim 1, characterized in that the sample and hold element (5) comprises a field effect transistor (15, 26), having its gate connected to a clamping circuit including a clamping capacitor (17) and a discharge resistor (18) ver connected, and whose gate of the pulses of the Pulsgenera gate (22) is controlled.
DE1996136574 1996-09-09 1996-09-09 Access monitoring/control system esp. immobiliser for motor vehicle Expired - Fee Related DE19636574C1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1996136574 DE19636574C1 (en) 1996-09-09 1996-09-09 Access monitoring/control system esp. immobiliser for motor vehicle

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1996136574 DE19636574C1 (en) 1996-09-09 1996-09-09 Access monitoring/control system esp. immobiliser for motor vehicle
FR9710797A FR2753155A1 (en) 1996-09-09 1997-08-29 driving locking device for a motor vehicle

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE19636574C1 true DE19636574C1 (en) 1998-01-08

Family

ID=7805054

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1996136574 Expired - Fee Related DE19636574C1 (en) 1996-09-09 1996-09-09 Access monitoring/control system esp. immobiliser for motor vehicle

Country Status (2)

Country Link
DE (1) DE19636574C1 (en)
FR (1) FR2753155A1 (en)

Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4422296A1 (en) * 1994-06-25 1994-11-17 Ematec Orlowski & Partner Electronic security switching network
DE4418069C1 (en) * 1994-05-24 1995-08-24 Daimler Benz Ag Security device with electronically encoded access authorisation
DE4438286C1 (en) * 1994-10-26 1996-05-09 Siemens Ag System for contactless power and data transmission
DE19544722C1 (en) * 1995-11-30 1997-04-17 Siemens Ag Theft protection system for motor vehicle

Patent Citations (4)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE4418069C1 (en) * 1994-05-24 1995-08-24 Daimler Benz Ag Security device with electronically encoded access authorisation
DE4422296A1 (en) * 1994-06-25 1994-11-17 Ematec Orlowski & Partner Electronic security switching network
DE4438286C1 (en) * 1994-10-26 1996-05-09 Siemens Ag System for contactless power and data transmission
DE19544722C1 (en) * 1995-11-30 1997-04-17 Siemens Ag Theft protection system for motor vehicle

Also Published As

Publication number Publication date Type
FR2753155A1 (en) 1998-03-13 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE19836957C1 (en) Theft protection arrangement for motor vehicle
DE10349242B3 (en) Contactless electrical coupling system for load current and data involves electrical wire carrying medium frequency AC and synchronization pulses and inductive coupling circuit in movable equipment
DE19546928A1 (en) Inductive high frequency information signal transmitter
DE4322811A1 (en) Low-current signal transmission system esp. on vehicular wiring
DE3627193A1 (en) Antenna for transmitting and / or receiving radio frequency waves, in particular for access systems on vehicles schluessellose
DE19517265A1 (en) Interference reduction method esp. for timing signal controlled devices
DE4444984C1 (en) Contactless data transmission system using inductive or capacitive coupling
EP1013517A2 (en) System and method for the transmission of data in a security device for a vehicle
DE3921893A1 (en) Electronic identification system, in particular for actuating steering wheel-type anti-theft devices, door locks and other automotive applications
DE19621076A1 (en) Apparatus and method for contactless transmission of power or data
EP0616924A1 (en) Device and procedure for wireless transmission of data and power
DE19602316C1 (en) An apparatus for transmitting data or energy
DE19605836C1 (en) Vehicle anti-theft device operation method
DE19603553C1 (en) Automatically controlled windscreen wiper drive with raindrop sensor
EP0288791A2 (en) Wireless transmission method for power and data transmission, and mechanically and electronically coded lock
EP1056039A2 (en) Transmitter and receiver
DE19832285A1 (en) Remote control door unlocking system for car
DE4204689A1 (en) Automatic recording control circuitry for domestic video recorder - allows interruption of recording mode for blanking out advertising slots inserted in transmitted programme.
DE4227502A1 (en) Receiver for amplitude sampled time character signals - with two input amplifiers selectively switched in to select reception frequency for optimum sensitivity
DE19711788A1 (en) Device for influencing the operating state of an electronic device
DE19614528A1 (en) Inductive proximity switch for measurement and control applications
DE4414734A1 (en) Circuit for assessment of switching condition of vehicle keyless locking system
EP0565481A1 (en) Label detection apparatus
EP0849121A1 (en) Procedure for wireless power and data transmission
EP0710756A1 (en) Antiteft system for a motor vehicle

Legal Events

Date Code Title Description
8100 Publication of the examined application without publication of unexamined application
D1 Grant (no unexamined application published) patent law 81
8364 No opposition during term of opposition
8339 Ceased/non-payment of the annual fee