DE19632150A1 - Verfahren zur Kontrolle des Luftdrucks in den Reifen von Kraftfahrzeugrädern - Google Patents

Verfahren zur Kontrolle des Luftdrucks in den Reifen von Kraftfahrzeugrädern

Info

Publication number
DE19632150A1
DE19632150A1 DE1996132150 DE19632150A DE19632150A1 DE 19632150 A1 DE19632150 A1 DE 19632150A1 DE 1996132150 DE1996132150 DE 1996132150 DE 19632150 A DE19632150 A DE 19632150A DE 19632150 A1 DE19632150 A1 DE 19632150A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
signal
unit
motor vehicle
long
wave
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Granted
Application number
DE1996132150
Other languages
English (en)
Other versions
DE19632150B4 (de
Inventor
Hans-Joachim Dipl Ing Meyer
Walter Dipl Ing Ulke
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
TEMIC TELEFUNKEN MICROELECTRONIC GMBH, 90411 NUERN
Original Assignee
Conti Temic Microelectronic GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Conti Temic Microelectronic GmbH filed Critical Conti Temic Microelectronic GmbH
Priority to DE1996132150 priority Critical patent/DE19632150B4/de
Publication of DE19632150A1 publication Critical patent/DE19632150A1/de
Application granted granted Critical
Publication of DE19632150B4 publication Critical patent/DE19632150B4/de
Anticipated expiration legal-status Critical
Application status is Expired - Fee Related legal-status Critical

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60CVEHICLE TYRES; TYRE INFLATION; TYRE CHANGING OR REPAIRING; REPAIRING, OR CONNECTING VALVES TO, INFLATABLE ELASTIC BODIES IN GENERAL; DEVICES OR ARRANGEMENTS RELATED TO TYRES
    • B60C23/00Devices for measuring, signalling, controlling, or distributing tyre pressure or temperature, specially adapted for mounting on vehicles; Arrangement of tyre inflating devices on vehicles, e.g. of pumps, of tanks; Tyre cooling arrangements
    • B60C23/02Signalling devices actuated by tyre pressure
    • B60C23/04Signalling devices actuated by tyre pressure mounted on the wheel or tyre
    • B60C23/0408Signalling devices actuated by tyre pressure mounted on the wheel or tyre transmitting the signals by non-mechanical means from the wheel or tyre to a vehicle body mounted receiver
    • B60C23/0415Automatically identifying wheel mounted units, e.g. after replacement or exchange of wheels
    • B60C23/0416Automatically identifying wheel mounted units, e.g. after replacement or exchange of wheels allocating a corresponding wheel position on vehicle, e.g. front/left or rear/right

Description

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Kontrolle des Luftdrucks in den Reifen von Kraftfahrzeugrädern, wie es aus der EP 0 626 911 B1 bekannt ist.

Die richtige Einstellung des Luftdruckes in den Reifen von Kraftfahrzeugrädern ist aus Gründen der Wirtschaftlichkeit und der Fahrsicherheit von großer Bedeutung: ein falsch eingestellter, d. h. ein zu hoher oder zu niedriger Luftdruck, führt einerseits zu einem erhöhten Reifenverschleiß, wodurch die Reifen frühzeitig ersetzt werden müs­ sen, sowie zu einem erhöhten Kraftstoffverbrauch und bedingt andererseits eine er­ höhte Walkarbeit der Reifenflanken, durch die die Temperatur des Reifens stark er­ höht wird und der Reifen (insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten des Kraftfahr­ zeugs) zerstört werden kann, was oftmals schwere Verkehrsunfälle nach sich zieht. Aus diesen Gründen sollte bzw. muß der Luftdruck in den Reifen regelmäßig, bei Lastkraftwagen sogar täglich, überprüft werden. Diese Überprüfung unterbleibt je doch häufig, da die Messung des Luftdrucks in den Reifen eine relativ langwierige und auch schmutzige Arbeit ist, die zudem ein gewisses technisches Geschick erfor­ dert. Daher sind bereits Verfahren bekannt, beispielsweise aus der DE 39 30 479 A1, den Luftdruck in den Reifen von Kraftfahrzeugrädern mittels eines am Kraftfahr­ zeugrad angeordneten Drucksensors zu messen, und das Meßsignal des Luftdrucks dem Fahrer in geeigneter Weise anzuzeigen.

Beim gattungsgemäßen Verfahren der EP 626 911 B1 wird mittels einer im oder am Reifen jedes Kraftfahrzeugrades angeordneten Druckmeßeinheit der in der Luftkam­ mer des Kraftfahrzeugrades herrschende Druck erfaßt und ein dafür repräsentatives elektrisches Signal ausgegeben, mittels einer im oder am Reifen jedes Kraftfahrzeug­ rades angeordneten Sendeeinheit (beispielsweise unmittelbar am Ventil) aus dem elektrischen Signal ein zumindestens aus dem Meßwert des Luftdrucks und einem Identifikationswert bestehendes Datensignal generiert und ausgegeben, mittels einer stationär am oder im Kraftfahrzeug angeordneten Empfangseinheit eine Erfassung der von den Sendeeinheiten ausgegebenen Datensignale vorgenommen und mittels einer Steuereinheit eine Auswertung der Datensignale durchgeführt. Aus Gründen der Zuverlässigkeit der Datenübertragung zwischen den Sendeeinheiten und der Empfangseinheit (Schutz vor Störsignalen) weist die Empfangseinheit Identifikati­ onsvergleichswerte auf, die den jeweiligen Identifikationswerten der Sendeeinheiten zugeordnet sind (demzufolge sind der Identifikationswert und der zugeordnete Iden­ tifikationsvergleichswert entweder identisch oder stehen in einer bestimmten Rela­ tion zueinander); eine Weiterverarbeitung des Datensignals erfolgt nur dann, wenn der von der Sendeeinheit ausgestrahlte und von der Empfangseinheit empfangene Identifikationswert mit dem Identifikationsvergleichswert der Empfangseinheit iden­ tisch ist bzw. diesem zugeordnet ist. Der Identifikationsvergleichswert ist veränder­ bar, um eine (variable) Zuordnung der Positionen der Kraftfahrzeugräder zu ermögli­ chen (beispielsweise beim Austausch eines Reifens oder beim Wechsel von Sommer­ reifen auf Winterreifen und umgekehrt); hierzu wird mittels einer Schalteinheit ein Umschalten der Empfangseinheit vom normalen Betriebsmodus, in dem der Luft­ druck kontrolliert wird, in einen Paarungsmodus ermöglicht, in dem die Empfangs­ einheit den von jeder Sendeeinheit ausgegebenen Identifikationswert empfangt und als Identifikationsvergleichswert zusammen mit einer Zuordnung der jeweiligen Radposition abspeichert. Nachteilig hierbei ist, daß die Zuordnung bzw. die Festle­ gung der Positionen der Kraftfahrzeugräder aufwendig ist und nicht automatisch er­ folgt.

Der vorliegenden Erfindung liegt deshalb die Aufgabe zugrunde, ein Verfahren der eingangs genannten Art anzugeben, durch das eine einfache und automatische Zu­ ordnung der Positionen der Kraftfahrzeugräder erfolgt.

Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß durch das Verfahren des Anspruches 1 gelöst. Bevorzugte Weiterbildungen des Verfahrens sind Gegenstand der weiteren Ansprü­ che.

Beim vorgestellten Verfahren wird eine Zuordnung der Position der Kraftfahrzeugrä­ der zu den Datensignalen mittels eines bidirektionalen Datenübertragungsverfahrens zwischen der Steuereinheit bzw. Empfangseinheit und den Kraftfahrzeugrädern vor­ genommen. Hierbei wird von der Steuereinheit ein Aktivierungssignal (Frequenz bei­ spielsweise 60 kHz) generiert und selektiv jeweils einer am Kraftfahrzeugrad oder in der Nähe des Kraftfahrzeugrades angeordneten LangweIlen-Einheit als Langwellen- Signal zugeführt (beispielsweise mittels einer Leitungsverbindung), wobei jedem Kraftfahrzeugrad eine Langwellen-Einheit zugeordnet ist. Dieses LangweIlen-Signal wird von der Langwellen-Einheit der dieser Langwellen-Einheit zugeordneten, im Kraftfahrzeugrad angeordneten Sendeeinheit mittels einer leitungslosen Übertragung bereitgestellt, beispielsweise durch induktive Kopplung; von der Sendeeinheit wird das Langwellen-Signal verarbeitet und hieraus ein Langwellen-Identifikationssignal generiert - das Langwellen-Identifikationssignal enthält demnach die Information, welches der Kraftfahrzeugräder für die Zuordnung seiner Position selektiert wurde. Von der Sendeeinheit wird das die normalen Meßdaten, den Identifikationswert und ggf. das Langwellen-Identifikationssignal enthaltene Datensignal an die Steuereinheit als HF-Signal (Trägerfrequenz beispielsweise 433,92 MHz) übertragen. Von der Steuereinheit wird das eintreffende Datensignal ausgewertet, insbesondere wird über­ prüft, ob ein Langwellen-Identifikationssignal im Datensignal enthalten ist: da nur ei­ nes der von den Sendeeinheiten ausgegebenen Datensignale ein Langwellen-Identi­ fikationssignal aufweisen kann, ist eine Zuordnung der Position des Kraftfahrzeug­ rads auf einfache Weise anhand des im Datensignal enthaltenen Identifikationswerts der Sendeeinheit möglich, da der Steuereinheit das von ihr selektiv mit dem Aktivie­ rungssignal (Langwellen-Signal) beaufschlagte Kraftfahrzeugrad bekannt ist.

Eine Durchführung der Zuordnung der Kraftfahrzeugräder kann hierbei nach be­ stimmten Kriterien bzw. beim Vorliegen bestimmter Bedingungen vorgenommen werden: beispielsweise bei jedem Motorstart, in regelmäßig zeitlichen Abständen (beispielsweise jede Stunde), nach einer bestimmten gefahrenen Wegstrecke (bei­ spielsweise alle 1000 Kilometer), beispielsweise abhängig von der Fahrgeschwin­ digkeit, oder nach einer manuellen Anforderung seitens des Fahrers bzw. Bedieners (beispielsweise nach dem Wechsel von Reifen etc.).

Das Langwellen-Identifikationssignal kann auf vielfältige Weise anhand des Lang­ wellen-Signals generiert und dem Datensignal beigefügt werden; beispielsweise kann das Langwellen-Identifikationssignal als Zählerstand eines Zählers generiert werden, der sich bei einem "positiven" Langwellen-Identifikationssignal deutlich vom Zäh­ lerstand bei einem "negativen" Langwellen-Identifikationssignal unterscheidet oder als Spannungswert eines analogen Integrators ausgebildet sein.

Der Anzeigewert des Luftdrucks und/oder eine Warnung bei einem falschen Luft­ druck (zu niedriger oder zu hoher Wert) kann beim Erreichen bestimmter Schwell­ werte mittels einer Anzeigeeinheit dem Fahrer visuell (optisch, akustisch oder hap­ tisch etc.) mitgeteilt werden.

Anhand der Zeichnung mit den Fig. 1 bis 3 wird das vorgestellte Verfahren im folgenden näher erläutert. Hierbei zeigen:

Fig. 1 eine Draufsicht auf ein Kraftfahrzeug mit den Systemkomponenten zur Durchführung des Verfahrens,

Fig. 2 ein Blockschaltbild des Steuermoduls aus Steuereinheit und Emp­ fangseinheit,

Fig. 3 ein Blockschaltbild des Radmoduls aus Sendeeinheit, Meßeinheit und Langwellen-Empfangseinheit.

Gemäß der Fig. 1 wird das Verfahren zur Kontrolle des Luftdrucks in den Reifen 12, 14, 16, 18 der Kraftfahrzeugräder 11, 13, 15, 17 des Kraftfahrzeugs 1 und die Zuordnung der Position VL, VR, HL, HR der Kraftfahrzeugräder 11, 13, 15, 17 mit folgenden Komponenten durchgeführt.

  • - einem beispielsweise als separates Steuergerät ausgebildeten oder in einem Steu­ ergerät integrierten Steuermodul 2 aus Steuereinheit 21 und Empfangseinheit 22,
  • - einem in oder an den Reifen 12, 14, 16, 18 der Kraftfahrzeugräder 11, 13, 15, 17 angeordneten Radmodul 3 aus Sendeeinheit 31, Meßeinheit 32, Langwellen-Emp­ fangseinheit 33 und Kontrolleinheit 34, das ein Datensignal DS als HF-Signal an das Steuermodul 2 überträgt,
  • - einer im oder am bzw. in der Nähe jedes Kraftfahrzeugrads 11, 13, 15, 17 (bei­ spielsweise im Radkasten) angeordneten und jeweils einem Radmodul 3 zuge­ ordneten Langwellen-Einheit 4, die mittels eines vom Steuermodul 2 generierten, auf den Leitungen 41, 42, 43, 44 als LangweIlen-Signal LWS übertragenen Akti­ vierungssignals AS aktiviert wird und die dieses LangweIlen-Signal LWS nach der Aktivierung dem zugeordneten Radmodul 3 (der Langwellen-Empfangseinheit 33) bereitstellt (beispielsweise mittels leitungsloser induktiver Übertragung),
  • - einem Armaturenmodul 5 aus einer Anzeigeeinheit 51 zur (digitalen und/oder ana­ logen) Anzeige verschiedener Anzeigewerte (beispielsweise des Luftdrucks) oder Warnmeldungen (beispielsweise einer optischen Warnleuchte oder eines akusti­ schen Warnmelders) und aus einer Bedieneinheit 52 mit Tasten und/oder Schal­ tern (beispielsweise zur manuellen Aktivierung des Steuermoduls 2),
  • - einer beispielsweise als Datenbus ausgebildeten Datenübertragungsstrecke 6, die das Steuermodul 2 mit dem Armaturenmodul 5 und weiteren Steuergeräten des Kraftfahrzeugs 1 (beispielsweise über Datenleitungen 61, 62) verbindet.

Gemäß der Fig. 2 des Steuermoduls 2 enthält die Steuereinheit 21 als Hauptkompo­ nenten einen Mikroprozessor 211 zur Signal-/Datenverarbeitung und Steuerung des zeitlichen Verfahrensablaufs, einen Eingang 212, an dem die Bedieneinheit 52 des Armaturenmoduls 5 angeschlossen ist, ein Interface 213 zum Anschluß an den Da­ tenbus 6 (beispielsweise ein Bus-Interface 213 zum Anschluß an die beiden Buslei­ tungen 61, 62 eines CAN-Datenbusses 6), einen Langwellen-Sender 214 zur Zufüh­ rung eines Langwellen-Signals LWS an jeweils eine LangweIlen-Einheit 4 mittels der Leitungen 41, 42, 43, 44, eine Überwachungsschaltung 215 ("Watch-Dog") und ein beispielsweise an die Batterie (Kl. 15, Kl. 31) des Kraftfahrzeugs 1 angeschlos­ senes Netzteil 216 mit Überspannungs- und Verpolschutz zur Gewährleistung der Spannungsversorgung.

Die Empfangseinheit 22 besteht aus einer (HF-) Empfangsantenne 221 zur Auf­ nahme des von den Sendeeinheiten 31 der Radmodule 3 abgestrählten Datensignals DS und einem auf die Frequenz des Datensignals DS abgestimmten HF-Empfänger 222, der das Datensignal DS dem Mikroprozessor 211 zur Weiterverarbeitung zur Verfügung stellt.

Gemäß der Fig. 3 des Radmoduls 3 besteht die Sendeeinheit 31 aus einem HF-Sen­ der 311 zur Generierung eines HF-Datensignals DS (beispielsweise mit der Frequenz 433,92 MHz) und aus einer HF-Antenne 312 zur Abstrahlung des Datensignals DS (Übertragung an das Steuermodul 2).

Die Kontrolleinheit 34 besteht aus einem Mikroprozessor 341 oder alternativ einem anwendungsspezifischen integrierten Schaltkreis (ASIC) zur Steuerung des zeitlichen Verfahrensablaufs und zur Signal-/Datenverarbeitung, einer (Lithium-) Batterie 342 zur Gewährleistung der Spannungsversorgung des Radmoduls 3, einer Stromversor­ gungskomponente 343, einem Zeitzähler 344 zur Vorgabe eines bestimmten Zeittakts bzw. Zählerwerts, einem D/A-Wandler 345 zur Umwandlung der analogen Meßwerte der Meßeinheit 32 in digitale Ausgangswerte und einer Interface-Schaltung 346 zur Parametrierung der sensorspezifischen Meßwerte.

Die Meßeinheit 32 enthält verschiedene Sensoren zur Aufnahme der Meßwerte be­ stimmter Meßgrößen, beispielsweise einen Drucksensor 321 zur Aufnahme des Luft­ drucks in den Reifen 12, 14, 16, 18 und einen Temperatursensor 322 zur Aufnahme der Temperatur der Reifen 12, 14, 16, 18.

Die Langwellen-Empfangseinheit 33 besteht aus einer Langwellen-Antenne 331 zur Aufnahme des von der zugeordneten Langwellen-Einheit 4 übertragenen Langwel­ len-Signals LWS und aus einem LangweIlen-Empfänger 332 (beispielsweise für den Frequenzbereich von 40 bis 80 kHz) zur Aufbereitung des Langwellen-Signals LWS vor der Weiterleitung an den Mikroprozessor 341 der Kontrolleinheit 34, der hieraus das Langwellen-Identifikationssignal LWIS generiert. Als Langwellen-Empfänger 332 kann beispielsweise ein für den Empfang von Langwellen-Zeitzeichensendern in Funkuhren eingesetzter integrierter Schaltkreis (IC) verwendet werden.

Durch die Anordnung der beispielsweise Spulen enthaltenden LangweIlen-Einheiten 4 in der Nähe des jeweils zugeordneten Radmoduls 3 ist gewährleistet, daß die ein­ zelnen Kraftfahrzeugräder 11, 13, 15, 17 mittels des Langwellen-Signals LWS ein­ zeln selektiert werden können, ohne daß ein Übersprechen zu anderen Kraftfahr­ zeugrädern erfolgt; daher kann anhand des im Datensignal DS enthaltenen Langwel­ len-Identifikationssignals LWIS (unter Zuhilfenahme der im Datensignal DS ent­ haltenen Identifikationswerte der Sendeeinheiten 31) eine eindeutige Zuordnung der Position VL, VR, HR, HL der Kraftfahrzeugräder 11, 13, 15, 17 zu den von den Sen­ deeinheiten 31 der Radmodule 3 übertragenen Datensignalen DS erfolgen.

Claims (7)

1. Verfahren zur Kontrolle des Luftdrucks in den Reifen (12, 14, 16, 18) von Kraft­ fahrzeugrädern (11, 13, 15, 17), bei dem mittels
  • - einer im oder am Reifen (12, 14,16, 18) jedes Kraftfahrzeugrads (11, 13,15, 17) angeordneten Meßeinheit (32) als Meßsignal zumindest ein für den Luftdruck cha­ rakteristisches Drucksignal aufgenommen wird,
  • - einer im oder am Reifen (12, 14, 16, 18) jedes Kraftfahrzeugrads (11, 13, 15, 17) angeordneten Sendeeinheit (31) ein zumindest einen aus dem Drucksignal abgelei­ teten Meßwert des Luftdrucks und einen für die jeweilige Sendeeinheit (31) cha­ rakteristischen Identifikationswert enthaltendes Datensignal (DS) generiert und ausgegeben wird,
  • - einer beabstandet zu den Kraftfahrzeugrädern (11, 13, 15, 17) angeordneten Emp­ fangseinheit (22) das von den Sendeeinheiten (31) ausgegebene Datensignal (DS) empfangen wird,
  • - einer Steuereinheit (21) der Identifikationswert der Sendeeinheit (31) im Datensi­ gnal (DS) mit den jeweiligen Sendeeinheiten (31) zugeordneten Identifikations­ vergleichswerten derart verglichen wird, daß eine Weiterverarbeitung des Daten­ signals (DS) durch die Steuereinheit (21) nur dann erfolgt, wenn der Identifikati­ onswert und der Identifikationsvergleichswert ein vorgegebenes Zuordnungskri­ terium erfüllen,
  • - des Zuordnungskriteriums eine Zuordnung der jeweiligen Position (VL, VR, HL, HR) des Kraftfahrzeugrads (11, 13, 15, 17) vorgenommen wird, bei der der verän­ derbare Identifikationsvergleichswert an den Identifikationswert der jeweiligen Sendeeinheit (31) angepaßt wird,
dadurch gekennzeichnet, daß die Zuordnung der jeweiligen Position (VL, VR, HL, HR) des Kraftfahrzeugrads (11, 13, 15, 17) zu den Datensignalen (DS) mittels eines bidirektionalen Datenübertragungsverfahrens vorgenommen wird, bei dem
  • - ein von der Steuereinheit (21) generiertes Aktivierungssignal (AS) selektiv jeweils einem Kraftfahrzeugrad (11 bzw. 13 bzw. 15 bzw. 17) als LangweIlen-Signal (LWS) zugeführt wird,
  • - das Langwellen-Signal (LWS) jeweils von einer in oder an jedem Kraftfahrzeug­ rad (11, 13, 15, 17) angeordneten und jeweils einer Sendeeinheit (31) zugeordne­ ten LangweIlen-Einheit (4) empfangen wird,
  • - das LangweIlen-Signal (LWS) von der Langwellen-Einheit (4) der jeweils zuge­ ordneten Sendeeinheit (31) bereitgestellt wird, die hieraus ein Langwellen-Identi­ fikationssignal (LWIS) generiert,
  • - ein das Langwellen-Identifikationssignal (LWIS) und den Identifikationswert der jeweiligen Sendeeinheit (31) enthaltende Datensignal (DS) von der Sendeeinheit (31) an die Steuereinheit (21) als Hochfrequenz-Signal ausgegeben wird, und
  • - von der Steuereinheit (21) anhand des Langwellen-Identifikationssignals (LWIS) die Position (VL, VR, HL, HR) des Kraftfahrzeugrads (11, 13, 15, 17) identifiziert wird.
2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß das Langwellen-Signal (LWS) von der Steuereinheit (21) sukzessive allen Kraftfahrzeugrädern (11, 13, 15, 17) zugeführt wird.
3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß das Aktivie­ rungssignal (AS) durch die Steuereinheit (21) beim Vorhandensein bestimmter Be­ dingungen generiert wird.
4. Verfahren nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, daß das Aktivierungssignal (AS) in bestimmten Zeitabständen und/oder nach einer bestimmten gefahrenen Weg­ strecke des Kraftfahrzeugs (1) und/oder abhängig von der Fahrgeschwindigkeit des Kraftfahrzeugs (1) und/oder beim Motorstart des Kraftfahrzeugs (1) und/oder auf ma­ nuelle Anforderung hin generiert wird.
5. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß das Langwellen-Identifikationssignal (LWIS) als Zählerstand eines Zählers oder als Spannungswert eines analogen Integrators generiert wird.
6. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß das von der Empfangseinheit (22) empfangene und von der Steuereinheit (21) verarbei­ tete Datensignal (DS) mittels einer Anzeigeeinheit (51) dargestellt wird.
DE1996132150 1996-08-09 1996-08-09 Verfahren zur Kontrolle des Luftdrucks in den Reifen von Kraftfahrzeugrädern Expired - Fee Related DE19632150B4 (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1996132150 DE19632150B4 (de) 1996-08-09 1996-08-09 Verfahren zur Kontrolle des Luftdrucks in den Reifen von Kraftfahrzeugrädern

Applications Claiming Priority (5)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1996132150 DE19632150B4 (de) 1996-08-09 1996-08-09 Verfahren zur Kontrolle des Luftdrucks in den Reifen von Kraftfahrzeugrädern
ITMI971455 IT1292186B1 (it) 1996-08-09 1997-06-20 Procedimento per controllare la pressione dell'aria nei pneumatici di ruote di autoveicoli
GB9716499A GB2316209B (en) 1996-08-09 1997-08-04 Checking tyre pressures
FR9710004A FR2752201B1 (fr) 1996-08-09 1997-08-05 Procede de controle de la pression d'air dans les pneumatiques de roues de vehicules automobiles
US08/906,999 US5880363A (en) 1996-08-09 1997-08-06 Process for checking air pressure in vehicle wheel tires

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE19632150A1 true DE19632150A1 (de) 1998-02-12
DE19632150B4 DE19632150B4 (de) 2004-06-09

Family

ID=7802213

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1996132150 Expired - Fee Related DE19632150B4 (de) 1996-08-09 1996-08-09 Verfahren zur Kontrolle des Luftdrucks in den Reifen von Kraftfahrzeugrädern

Country Status (5)

Country Link
US (1) US5880363A (de)
DE (1) DE19632150B4 (de)
FR (1) FR2752201B1 (de)
GB (1) GB2316209B (de)
IT (1) IT1292186B1 (de)

Cited By (20)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE19951273A1 (de) * 1999-10-25 2001-06-07 Lucas Varity Gmbh Verfahren und System zum Identifizieren eines Reifens eines Fahrzeugs
DE10007558A1 (de) * 2000-02-18 2001-08-30 Iq Mobil Electronics Gmbh System zur Ermittlung des optimalen Reifendrucks
EP1172236A2 (de) * 2000-06-26 2002-01-16 Nokian Tyres PLC. Einrichtung zur Detektion und Kommunikation von Betriebseigenschaften von Reifen und Verfahren dafür
EP1197356A2 (de) * 2000-10-13 2002-04-17 Trw Inc. Fahrzeug-kontrollierte Reifenzustandssensorkommunikation mit fester Reifenidentifikation
EP1323552A1 (de) * 2001-12-20 2003-07-02 Pacific Industrial Co., Ltd. Reifenzustandsüberwachungsgerät
EP1004461A3 (de) * 1998-11-27 2003-08-13 Pacific Industrial Co., Ltd. Empfänger für Reifendrucküberwacher
DE10302383A1 (de) * 2003-01-22 2004-08-05 Beru Ag Radüberwachungsvorrichtung zum Überwachen der Räder eines Kraftfahrzeuges
EP1630009A2 (de) 2004-08-26 2006-03-01 Pacific Industrial Co., Ltd. Sender und Empfänger für ein Reifenzustandsüberwachungsgerät
EP1674299A2 (de) * 2004-12-22 2006-06-28 Denso Corporation Reifendruckmeßgerät mit Befehlsempfänger mit variabler Empfangsempfindlichkeit
DE10310791B4 (de) * 2002-03-25 2007-02-01 Lear Corp., Southfield System und Verfahren zur Reifendruck-Fernüberwachung mit einer niederfrequenten Initiierung
DE102008014537A1 (de) 2008-03-15 2009-09-17 Continental Teves Ag & Co. Ohg Reifenzustandsüberwachungsvorrichtung sowie Verfahren zur Reifenzustandsüberwachung
DE10317331B4 (de) * 2002-04-29 2009-11-19 Robert Bosch Corp., Broadview System und Verfahren für die adressierbare Fahrzeugüberwachung
US7661299B2 (en) 2007-01-30 2010-02-16 Toyota Jidosha Kabushiki Kaisha Wheel state monitoring system and wheel state detecting apparatus
DE102004036235B4 (de) * 2003-08-01 2012-02-16 Continental Automotive Systems Us, Inc. (N. D. Gesetzen Des Staates Delaware) Asynchrone Lokalisierungssignale für ein Reifendrucküberwachungssystem
DE102011016640A1 (de) * 2011-04-09 2012-10-11 GM Global Technology Operations LLC (n. d. Gesetzen des Staates Delaware) Vorrichtung und Verfahren zur Vorgabe eines Wertes für ein Kraftfahrzeug
DE102005001129B4 (de) * 2004-01-09 2016-04-28 Denso Corporation System zum Überwachen des Zustandes eines Reifens
DE102015204976A1 (de) * 2015-03-19 2016-09-22 Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft Messvorrichtung sowie Verwendung einer Messvorrichtung
DE10392355B4 (de) * 2002-03-22 2017-08-10 Continental Automotive Systems, Inc. ( n. d. Ges. d. Staates Delaware ) System und Verfahren zur Identifizierung der Herkunft von RF Übertragungen
DE10344339B4 (de) 2002-09-24 2019-03-07 Denso Corporation Reifenluftdrucküberwachungssystem
DE10300022B4 (de) 2002-02-04 2019-05-29 Trw Inc. Reifendrucküberwachungssytem mit Reifendruckmesser-Betriebsmodus

Families Citing this family (84)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US9443358B2 (en) 1995-06-07 2016-09-13 Automotive Vehicular Sciences LLC Vehicle software upgrade techniques
US10240935B2 (en) 1998-10-22 2019-03-26 American Vehicular Sciences Llc Vehicle software upgrade techniques
DE19534616B4 (de) * 1995-09-18 2007-01-11 Alpha-Beta Electronics Ag Reifendruck-Überwachungseinrichtung
US6710708B2 (en) 1999-02-05 2004-03-23 Schrader-Bridgeport International, Inc. Method and apparatus for a remote tire pressure monitoring system
JP2003509260A (ja) * 1999-09-15 2003-03-11 ザ・グッドイヤー・タイヤ・アンド・ラバー・カンパニー 空気タイヤの低圧警告システム(lpws)
US6581449B1 (en) 1999-09-15 2003-06-24 The Goodyear Tire & Rubber Company Low pressure warning system for pneumatic tires with RF tags and monitors for each tire
US6518876B1 (en) * 2000-04-25 2003-02-11 Schrader-Bridgeport International, Inc. Determination of wheel sensor position using radio frequency detectors in an automotive remote tire monitor system
US7161476B2 (en) 2000-07-26 2007-01-09 Bridgestone Firestone North American Tire, Llc Electronic tire management system
US8266465B2 (en) 2000-07-26 2012-09-11 Bridgestone Americas Tire Operation, LLC System for conserving battery life in a battery operated device
US6662642B2 (en) 2000-09-08 2003-12-16 Automotive Technologies International, Inc. Vehicle wireless sensing and communication system
US6748797B2 (en) 2000-09-08 2004-06-15 Automotive Technologies International Inc. Method and apparatus for monitoring tires
US6667687B1 (en) 2000-11-14 2003-12-23 Trw Inc. Tire condition sensor communication with duty-cycled, amplified tire-side reception
US6597284B2 (en) 2000-11-29 2003-07-22 Trw Inc. Vehicle communication for tire sensor initiation and vehicle keyless entry via a shared resource
JP2002240521A (ja) * 2000-12-15 2002-08-28 Pacific Ind Co Ltd タイヤ状態監視装置
FR2818586B1 (fr) * 2000-12-22 2003-08-29 Siemens Automotive Sa Procede de localisation automatique des roues d'un vehicule automobile et unite de localisation correspondante
US6441728B1 (en) 2001-01-02 2002-08-27 Trw Inc. Tire condition sensor communication with tire location provided via vehicle-mounted identification units
US6414592B1 (en) 2001-01-02 2002-07-02 Trw Inc. Tire condition sensor communication with tire location provided via manually inputted update
FR2819613B1 (fr) * 2001-01-18 2003-03-14 Renault Procede de mise en correspondance d'un identifiant d'une valve d'une roue d'un vehicule automobile avec un identifiant de cette roue
US20030058118A1 (en) * 2001-05-15 2003-03-27 Wilson Kitchener C. Vehicle and vehicle tire monitoring system, apparatus and method
US6489888B1 (en) 2001-06-29 2002-12-03 Johnson Controls Technology Company Using signal strength to identify tire position
US6937144B2 (en) * 2001-07-05 2005-08-30 Drakes & Christ, Llc Remote tire pressure monitoring system
US6864803B2 (en) 2001-10-12 2005-03-08 Lear Corporation System and method for tire pressure monitoring using CDMA tire pressure signals
US6693522B2 (en) 2001-10-12 2004-02-17 Lear Corporation System and method for tire pressure monitoring including automatic tire location recognition
US6745624B2 (en) * 2002-02-05 2004-06-08 Ford Global Technologies, Llc Method and system for calibrating a tire pressure sensing system for an automotive vehicle
US6933898B2 (en) * 2002-03-01 2005-08-23 Lear Corporation Antenna for tire pressure monitoring wheel electronic device
US20030164760A1 (en) * 2002-03-01 2003-09-04 Lear Corporation System and method for tire pressure monitoring using vehicle radio
US6647773B2 (en) 2002-03-01 2003-11-18 Lear Corporation System and method for integrated tire pressure monitoring and passive entry
US20030164759A1 (en) * 2002-03-01 2003-09-04 Lear Corporation System and method for tire pressure monitoring with optimal tire pressure indication during tire pressure adjustment
US7154414B2 (en) * 2002-03-01 2006-12-26 Lear Corporation System and method for remote tire pressure monitoring
US6829924B2 (en) * 2002-03-01 2004-12-14 Lear Corporation Tire pressure monitoring system with low frequency initiation approach
US20030164034A1 (en) * 2002-03-01 2003-09-04 Lear Corporation System and method for using a saw based RF transmitter for FM transmission in a TPM
US6691567B2 (en) 2002-03-01 2004-02-17 Lear Corporation System and method for tire pressure monitoring including automatic tire location recognition
US6668636B2 (en) 2002-03-01 2003-12-30 Lear Corporation System and method for tire pressure monitoring including tire location recognition
US6788193B2 (en) 2002-03-01 2004-09-07 Lear Corporation System and method for tire pressure monitoring providing automatic tire location recognition
US6876265B2 (en) * 2002-03-01 2005-04-05 Lear Corporation System and method for using a saw based RF transmitter for AM modulated transmission in a TPM
US6725712B1 (en) 2002-03-01 2004-04-27 Lear Corporation System and method for tire pressure monitoring with automatic tire location recognition
US20030179086A1 (en) * 2002-03-25 2003-09-25 Lear Corporation System for remote tire pressure monitoring with low frequency initiation antenna
US7010968B2 (en) * 2002-04-18 2006-03-14 Schrader Bridgeport International, Inc. Determination of wheel sensor position using a wireless solution
US6985076B1 (en) 2002-08-07 2006-01-10 Ford Global Technologies, Llc Method and system for detecting the presence of a spare replacement in a tire pressure monitoring system for an automotive vehicle
US6952160B1 (en) * 2002-08-07 2005-10-04 Ford Global Technologies, Llc Method and apparatus, for identifying the location of pressure sensors in a tire pressure monitoring system
US6982636B1 (en) 2002-08-07 2006-01-03 Ford Global Technologies, Llc Method and system for mitigating false alarms in a tire pressure monitoring system for an automotive vehicle
US7026922B1 (en) * 2002-08-07 2006-04-11 Ford Global Technologies, Llc Method and apparatus for automatically identifying the location of pressure sensors in a tire pressure monitoring system
US6879252B2 (en) 2002-11-14 2005-04-12 Trw Inc. Method and apparatus for associating tires with tire locations of a vehicle
JP3972851B2 (ja) * 2003-03-31 2007-09-05 株式会社デンソー タイヤ空気圧監視システム
JP4016902B2 (ja) * 2003-07-30 2007-12-05 トヨタ自動車株式会社 外部信号供給装置および車両状態取得システム
JP4168857B2 (ja) * 2003-07-31 2008-10-22 トヨタ自動車株式会社 識別情報検査方法及び情報取得装置
TWI224561B (en) * 2003-09-26 2004-12-01 Lite On Automotive Corp Tire inspection system with wireless configuration features
US7518495B2 (en) * 2003-11-18 2009-04-14 Lear Corporation Universal tire pressure monitor
DE102004001250B4 (de) 2004-01-07 2005-11-24 Siemens Ag Vorrichtung und Verfahren zur Ermittlung der Seitenposition von Rädern
US7367227B2 (en) * 2004-01-20 2008-05-06 Schrader Bridgeport International Determination of wheel sensor position using shock sensors and a wireless solution
US7362218B2 (en) * 2004-01-20 2008-04-22 Schrader Bridgeport International, Inc. Motion detection using a shock sensor in a remote tire pressure monitoring system
AT429345T (de) 2004-01-20 2009-05-15 Schrader Bridgeport Int Inc Bewegungserfassung unter verwendung eines stosssensors in einem reifendruckfernüberwachungssystem
DE102004018827B4 (de) * 2004-04-19 2006-06-29 Siemens Ag Vorrichtung und Verfahren zur Ermittlung der Radposition von Rädern eines Radfahrzeuges
DE102004024388B4 (de) * 2004-05-17 2006-07-06 Siemens Ag Vorrichtung und Verfahren zum Bestimmen einer Radposition
DE102004032698A1 (de) * 2004-07-06 2006-02-16 Siemens Ag Vorrichtung und Verfahren zum Bestimmen einer Radposition
DE102004034287A1 (de) * 2004-07-15 2006-02-23 Siemens Ag Verfahren zur Lokalisierung wenigstens eines Rades eines Fahrzeuges
DE102004042191B3 (de) * 2004-08-31 2006-02-23 Siemens Ag Verfahren zur Lokalisierung wenigstens eines Rades eines Fahrzeuges
US7224269B2 (en) * 2004-12-15 2007-05-29 Ford Global Technologies, Llc Method and system for resetting tire pressure monitoring system for an automotive vehicle
FR2882182B1 (fr) * 2005-02-16 2007-05-04 Siemens Vdo Automotive Sas Procede et un dispositif de localisation de la position de roues d'un vehicule
DE102006012535A1 (de) * 2005-04-01 2006-10-19 Continental Teves Ag & Co. Ohg Reifenluftdrucküberwachungssystem sowie Verfahren zur Zuordnung von Reifenmodulen in einem Reifenluftdrucküberwachungssystem
US7231274B2 (en) * 2005-05-09 2007-06-12 Lear Corporation Method of programming a tire monitoring system
US7369043B2 (en) * 2005-05-11 2008-05-06 Ford Global Technologies, Llc Method and apparatus for automatically identifying the location of pressure sensors in a tire pressure monitoring system
US7570157B2 (en) * 2005-10-24 2009-08-04 Ford Global Technologies, Llc Method and apparatus for adjusting the pressure sensor measurement range in a tire pressure monitoring system
US7705717B2 (en) * 2005-11-30 2010-04-27 Ford Global Technologies Method and apparatus for receiving signals from a sensor into a tire pressure monitoring system
US7528706B2 (en) * 2006-07-18 2009-05-05 Lear Corporation System and method for tire pressure monitoring
US7813729B2 (en) * 2006-09-08 2010-10-12 The Boeing Company System and method for associating a wireless mobile communications device with a specific vehicle
DE102006055878A1 (de) * 2006-11-23 2008-06-05 Beru Ag Verfahren zum Zuordnen von Identifikationscodes in Funksignalen von Reifendruckkontrolleinrichtungen an Fahrzeugrädern zu deren Position und zum Durchführen des Verfahrens ausgestattetes Fahrzeug
DE102007010505A1 (de) * 2007-03-05 2008-09-11 Robert Bosch Gmbh Reifensensormodul
WO2009006518A1 (en) 2007-07-03 2009-01-08 Continental Automotive Systems Us, Inc. Universal tire pressure monitoring sensor
DE102008049047A1 (de) 2008-09-26 2010-04-15 Continental Automotive Gmbh Verfahren und Überwachungseinheit zur Überwachung eines Reifens eines Fahrzeuges
US7986222B2 (en) * 2009-02-24 2011-07-26 Infineon Technologies Ag Tire position identification system and method
DE102010000919A1 (de) * 2009-10-14 2011-04-21 Sensordynamics Ag Verfahren zur Reifenluftdruckmessung und -auswertung mit einer Zuordnung von Radpositionen sowie Reifenluftdruckmesssystem
US8751092B2 (en) 2011-01-13 2014-06-10 Continental Automotive Systems, Inc. Protocol protection
WO2013022437A1 (en) 2011-08-09 2013-02-14 Continental Automotive Systems Us, Inc. Apparatus and method for activating a localization process for a tire pressure monitor
WO2013022436A1 (en) 2011-08-09 2013-02-14 Continental Automotive Systems Us, Inc. Protocol arrangement in a tire pressure monitoring system
US9676238B2 (en) 2011-08-09 2017-06-13 Continental Automotive Systems, Inc. Tire pressure monitor system apparatus and method
CN103889745B (zh) 2011-08-09 2016-08-31 大陆汽车系统公司 用于轮胎压力监控系统的协议误解避免设备和方法
KR101672235B1 (ko) 2011-08-09 2016-11-03 컨티넨탈 오토모티브 시스템즈 인코포레이티드 타이어 압력 모니터링 장치 및 방법
CN102991283B (zh) * 2011-09-16 2016-03-30 联创汽车电子有限公司 汽车轮胎气压监测系统及其实现方法
US8723661B2 (en) * 2011-10-31 2014-05-13 Hong Kong Applied Science and Technology Research Institute Company Limited Mount-free tire pressure monitoring system
US9446636B2 (en) 2014-02-26 2016-09-20 Continental Automotive Systems, Inc. Pressure check tool and method of operating the same
US9517664B2 (en) 2015-02-20 2016-12-13 Continental Automotive Systems, Inc. RF transmission method and apparatus in a tire pressure monitoring system
DE102016213290A1 (de) 2015-08-03 2017-02-09 Continental Automotive Systems, Inc. Vorrichtung, System und Verfahren zum Konfigurieren eines Reifeninformationssensors mit einem Übertragungsprotokoll auf der Basis von Fahrzeugtriggerkenngrößen
CN107650588A (zh) * 2017-09-11 2018-02-02 上海志工电子科技有限公司 一种高频和低频的回路胎压监测系统

Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3930479A1 (de) * 1989-09-12 1991-03-14 Rainer Achterholt Ventil mit signalerzeugungseinrichtung fuer fahrzeugreifen
EP0626911B1 (de) * 1992-02-26 1995-11-15 Uwatec Ag Kontrollvorrichtung für den luftdruck von luftbereiften fahrzeugrädern

Family Cites Families (13)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
AT128310T (de) * 1989-03-31 1995-10-15 Hughes Aircraft Co Nachweissystem für fahrzeugreifen.
DE3930489C2 (de) * 1989-09-12 1993-11-18 Boehringer Werkzeugmaschinen Verfahren und Werkzeugmaschine zum Fertigbearbeiten von Lagerzapfen
US5301553A (en) * 1989-12-20 1994-04-12 Tjs Development Corporation Apparatus for remote sensing and receiving
US5231872A (en) * 1991-02-21 1993-08-03 Ttc/Truck Tech Corp. Tire monitoring apparatus and method
US5109213A (en) * 1991-07-05 1992-04-28 Williams John J Tire pressure monitor
US5289160A (en) * 1991-09-30 1994-02-22 Fiorletta Carl A Tire pressure monitoring system
US5717135A (en) * 1991-09-30 1998-02-10 Carl A. Fiorletta Tire pressure monitoring system utilizing a pressure activated transducer and sensor
US5600301A (en) * 1993-03-11 1997-02-04 Schrader Automotive Inc. Remote tire pressure monitoring system employing coded tire identification and radio frequency transmission, and enabling recalibration upon tire rotation or replacement
US5473938A (en) * 1993-08-03 1995-12-12 Mclaughlin Electronics Method and system for monitoring a parameter of a vehicle tire
US5581023A (en) * 1994-10-31 1996-12-03 Handfield; Michael Pressure transducer for monitoring a pneumatic tire
US5612671A (en) * 1995-12-11 1997-03-18 Delco Electronics Corp. Method of learning tire pressure transmitter ID
US5774047A (en) * 1996-04-12 1998-06-30 Hensel, Iv; Frederick William Tire pressure sensing system including improved switch and location indicator
US5790016A (en) * 1997-01-15 1998-08-04 Algonquin Scientific, Llc Tire pressure sensing system

Patent Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3930479A1 (de) * 1989-09-12 1991-03-14 Rainer Achterholt Ventil mit signalerzeugungseinrichtung fuer fahrzeugreifen
EP0626911B1 (de) * 1992-02-26 1995-11-15 Uwatec Ag Kontrollvorrichtung für den luftdruck von luftbereiften fahrzeugrädern

Cited By (32)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1004461A3 (de) * 1998-11-27 2003-08-13 Pacific Industrial Co., Ltd. Empfänger für Reifendrucküberwacher
DE19951273A1 (de) * 1999-10-25 2001-06-07 Lucas Varity Gmbh Verfahren und System zum Identifizieren eines Reifens eines Fahrzeugs
EP1224086B1 (de) * 1999-10-25 2004-01-02 Lucas Varity GmbH Verfahren und system zum identifizieren eines reifens eines fahrzeugs
DE19951273B4 (de) * 1999-10-25 2004-06-03 Lucas Varity Gmbh Verfahren und System zum Identifizieren eines Reifens eines Fahrzeugs
US6745623B2 (en) 1999-10-25 2004-06-08 Lucas Varity Gmbh Method and system for identifying a tyre of a vehicle
DE10007558A1 (de) * 2000-02-18 2001-08-30 Iq Mobil Electronics Gmbh System zur Ermittlung des optimalen Reifendrucks
EP1172236A2 (de) * 2000-06-26 2002-01-16 Nokian Tyres PLC. Einrichtung zur Detektion und Kommunikation von Betriebseigenschaften von Reifen und Verfahren dafür
EP1172237A3 (de) * 2000-06-26 2004-01-21 Nokian Tyres PLC. Vorrichtung und Verfahren zur Umwandlung und Kommunikation von Betriebseigenschaften eines Reifens
EP1172236A3 (de) * 2000-06-26 2004-01-21 Nokian Tyres PLC. Einrichtung zur Detektion und Kommunikation von Betriebseigenschaften von Reifen und Verfahren dafür
EP1197356A3 (de) * 2000-10-13 2003-11-12 Trw Inc. Fahrzeug-kontrollierte Reifenzustandssensorkommunikation mit fester Reifenidentifikation
EP1197356A2 (de) * 2000-10-13 2002-04-17 Trw Inc. Fahrzeug-kontrollierte Reifenzustandssensorkommunikation mit fester Reifenidentifikation
EP1323552A1 (de) * 2001-12-20 2003-07-02 Pacific Industrial Co., Ltd. Reifenzustandsüberwachungsgerät
US6804999B2 (en) 2001-12-20 2004-10-19 Pacific Industrial Co., Ltd. Tire condition monitoring apparatus
DE10300022B4 (de) 2002-02-04 2019-05-29 Trw Inc. Reifendrucküberwachungssytem mit Reifendruckmesser-Betriebsmodus
DE10392355B4 (de) * 2002-03-22 2017-08-10 Continental Automotive Systems, Inc. ( n. d. Ges. d. Staates Delaware ) System und Verfahren zur Identifizierung der Herkunft von RF Übertragungen
DE10310791B4 (de) * 2002-03-25 2007-02-01 Lear Corp., Southfield System und Verfahren zur Reifendruck-Fernüberwachung mit einer niederfrequenten Initiierung
DE10317331B4 (de) * 2002-04-29 2009-11-19 Robert Bosch Corp., Broadview System und Verfahren für die adressierbare Fahrzeugüberwachung
DE10344339B4 (de) 2002-09-24 2019-03-07 Denso Corporation Reifenluftdrucküberwachungssystem
DE10302383A1 (de) * 2003-01-22 2004-08-05 Beru Ag Radüberwachungsvorrichtung zum Überwachen der Räder eines Kraftfahrzeuges
DE102004036235B4 (de) * 2003-08-01 2012-02-16 Continental Automotive Systems Us, Inc. (N. D. Gesetzen Des Staates Delaware) Asynchrone Lokalisierungssignale für ein Reifendrucküberwachungssystem
DE102005001129B4 (de) * 2004-01-09 2016-04-28 Denso Corporation System zum Überwachen des Zustandes eines Reifens
US7253726B2 (en) 2004-08-26 2007-08-07 Pacific Industrial Co., Ltd. Tire condition monitoring apparatus, transmitter, and receiver
EP1630009A2 (de) 2004-08-26 2006-03-01 Pacific Industrial Co., Ltd. Sender und Empfänger für ein Reifenzustandsüberwachungsgerät
EP1630009A3 (de) * 2004-08-26 2006-11-02 Pacific Industrial Co., Ltd. Sender und Empfänger für ein Reifenzustandsüberwachungsgerät
EP1674299A2 (de) * 2004-12-22 2006-06-28 Denso Corporation Reifendruckmeßgerät mit Befehlsempfänger mit variabler Empfangsempfindlichkeit
US7315240B2 (en) 2004-12-22 2008-01-01 Denso Corporation Tire inflation pressure sensing apparatus with command signal receiver having variable receiver sensitivity
EP1674299A3 (de) * 2004-12-22 2007-02-14 Denso Corporation Reifendruckmeßgerät mit Befehlsempfänger mit variabler Empfangsempfindlichkeit
US7661299B2 (en) 2007-01-30 2010-02-16 Toyota Jidosha Kabushiki Kaisha Wheel state monitoring system and wheel state detecting apparatus
DE102008006556B4 (de) * 2007-01-30 2014-06-05 Toyota Jidosha Kabushiki Kaisha Radzustandsüberwachungssystem und Radzustandserfassungsvorrichtung
DE102008014537A1 (de) 2008-03-15 2009-09-17 Continental Teves Ag & Co. Ohg Reifenzustandsüberwachungsvorrichtung sowie Verfahren zur Reifenzustandsüberwachung
DE102011016640A1 (de) * 2011-04-09 2012-10-11 GM Global Technology Operations LLC (n. d. Gesetzen des Staates Delaware) Vorrichtung und Verfahren zur Vorgabe eines Wertes für ein Kraftfahrzeug
DE102015204976A1 (de) * 2015-03-19 2016-09-22 Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft Messvorrichtung sowie Verwendung einer Messvorrichtung

Also Published As

Publication number Publication date
GB2316209A (en) 1998-02-18
GB9716499D0 (en) 1997-10-08
ITMI971455A1 (it) 1998-12-21
GB2316209B (en) 2000-03-08
DE19632150B4 (de) 2004-06-09
FR2752201B1 (fr) 2000-05-19
IT1292186B1 (it) 1999-01-25
ITMI971455D0 (de) 1997-06-20
FR2752201A1 (fr) 1998-02-13
US5880363A (en) 1999-03-09

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE3448445C2 (de) Kommunikationseinrichtung zur Verwedung bei der Steuerung eines Eisenbahnzuges
US5371487A (en) Method and apparatus for indicating a changed condition
US6018993A (en) Method for monitoring tire pressure
EP0671015B1 (de) Einparkhilfe mit radsensor
DE3731836C2 (de)
EP0467112B1 (de) Elektronisches Bremssystem für Strassenfahrzeuge
DE4004086C2 (de)
US4787581A (en) Train detection system operating in accordance with the axle-counting principle
EP0136398B1 (de) Einrichtung zum Abfragen und Steuern von mehreren Konponenten eines Fahrzeugs
DE4428369C2 (de) Fahrtrichtungsanzeiger
EP0610702B1 (de) Rückfahr- und Ankuppelhilfseinrichtung für Kraftfahrzeuge
DE4139008C2 (de) Warnvorrichtung für Fahrzeuge
DE19703144C2 (de) Verfahren zur Datenübertragung in einem Fahrzeug
DE19643465C2 (de) Steuervorrichtung für einen optischen Sensor, insbesondere einen Regensensor
EP0277955B1 (de) Überwachungseinrichtung für eine elektronische steuereinrichtung in einem kraftfahrzeug
DE3342553C2 (de)
US6378959B2 (en) Systems and methods for monitoring and controlling tractor/trailer vehicle systems
DE4006433C2 (de) Verfahren und Vorrichtung zum Überprüfen von Wirkungen eines Kraftfahrzeug-Unfalls
EP0376984B1 (de) Verfahren zur erzeugung eines eine kurvenfahrt anzeigenden signales
EP0790489B1 (de) Vorrichtung und Verfahren zur Umschaltung zwischen verschiedenen Betriebsmodi eines Messwertaufnehmers
DE19720123C2 (de) Verfahren und Einrichtung zum Übertragen von Fernwirkbefehlen und von Meßdaten an einen oder mehrere Aktuatoren bzw. Überwachungsgeräte in einem Automobil
EP0758743B1 (de) Vorrichtung zum drahtlosen Austausch von Daten zwischen einer Serviceeinrichtung und einem Steuergerät in einem Kraftfahrzeug
EP0303059B1 (de) Diagnosesystem für Steuergeräte eines Kraftfahrzeugs
EP0572840B1 (de) Einrichtung zur Kurzwegregistrierung für Kraftfahrzeuge
EP0443080B1 (de) Verfahren und Anordnung zur Steuerung eines Scheibenwischers

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8127 New person/name/address of the applicant

Owner name: TEMIC TELEFUNKEN MICROELECTRONIC GMBH, 90411 NUERN

8120 Willingness to grant licences paragraph 23
8127 New person/name/address of the applicant

Owner name: CONTI TEMIC MICROELECTRONIC GMBH, 90411 NUERNBERG,

8364 No opposition during term of opposition
R119 Application deemed withdrawn, or ip right lapsed, due to non-payment of renewal fee