DE19627417C1 - External rear view mirror for motor vehicle - Google Patents

External rear view mirror for motor vehicle

Info

Publication number
DE19627417C1
DE19627417C1 DE1996127417 DE19627417A DE19627417C1 DE 19627417 C1 DE19627417 C1 DE 19627417C1 DE 1996127417 DE1996127417 DE 1996127417 DE 19627417 A DE19627417 A DE 19627417A DE 19627417 C1 DE19627417 C1 DE 19627417C1
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Prior art keywords
mirror
characterized
surface
mirror according
exterior mirror
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE1996127417
Other languages
German (de)
Inventor
Bernard Dipl Ing Frank
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Daimler AG
Original Assignee
Daimler-Benz AG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • B60R1/00Optical viewing arrangements
    • B60R1/02Rear-view mirror arrangements
    • B60R1/08Rear-view mirror arrangements involving special optical features, e.g. avoiding blind spots, e.g. convex mirrors; Side-by-side associations of rear-view and other mirrors
    • B60R1/083Anti-glare mirrors, e.g. "day-night" mirrors
    • B60R1/085Anti-glare mirrors, e.g. "day-night" mirrors using a combination of interchangeable reflecting surfaces, e.g. reversible mirrors
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • B60R1/00Optical viewing arrangements
    • B60R1/02Rear-view mirror arrangements
    • B60R1/08Rear-view mirror arrangements involving special optical features, e.g. avoiding blind spots, e.g. convex mirrors; Side-by-side associations of rear-view and other mirrors
    • B60R1/083Anti-glare mirrors, e.g. "day-night" mirrors
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B60VEHICLES IN GENERAL
    • B60RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
    • B60R1/00Optical viewing arrangements
    • B60R1/02Rear-view mirror arrangements
    • B60R1/08Rear-view mirror arrangements involving special optical features, e.g. avoiding blind spots, e.g. convex mirrors; Side-by-side associations of rear-view and other mirrors
    • B60R1/083Anti-glare mirrors, e.g. "day-night" mirrors
    • B60R1/086Anti-glare mirrors, e.g. "day-night" mirrors using a mirror angularly movable between a position of use and a non-glare position reflecting a dark field to the user, e.g. situated behind a transparent glass used as low-reflecting surface; Wedge-shaped mirrors

Abstract

The rear view mirror (1) blocks the light from the headlights of a following vehicle in a queue of traffic using surfaces (6,7) with different reflection characteristics within the mirror surface (3). The surface (7) of the mirror lying closest to the vehicle has a lesser reflection characteristic than the surface (6) lying furthest from the vehicle. The reflection characteristics of the surface nearest the vehicle may vary in the direction of the mirror inside edge (11) at which the reflection is least.

Description

Die Erfindung betrifft einen Außenspiegel an einem Kraftfahrzeug gemäß dem Oberbegriff des Patentanspruches 1. The invention relates to a wing mirror of a motor vehicle according to the preamble of claim 1.

Die Blendung des Fahrers führt zu einer eingeschränkten Sicht bis hin zu einer Blindfahrt und dem unangenehmen Gefühl des Ge blendetseins. The glare of the driver leads to a restricted vision to a blind drive and the unpleasant feeling of Ge displayed one. Die häufigste Ursache für die Blendung des Fahrers über den Außenspiegel sind bei Dämmerung oder Dunkelheit der Lichtschein der Scheinwerfer nachfolgender, in gleicher Spur fahrender Fahrzeuge, die Reflexionen dieses Lichtscheins auf nasser Fahrbahn und gegebenenfalls die Leuchtkraft der unterge henden Sonne. The most common cause of glare the driver of the exterior mirrors are in twilight or darkness of the ray of light of the headlights of following, traveling in the same lane vehicles, the reflections of this light certificate on a wet road, and optionally the luminosity of the rising sun underweight body. Derzeit realisierte Systeme zur Verringerung der Blendung über den Außenspiegel sind aufwendig und teuer. Currently implemented systems to reduce glare on the exterior mirrors are complex and expensive.

Ein Außenspiegel der gattungsgemäßen Bauart ist aus dem DE 87 10 649.3 U1 bekannt. A door mirrors of the generic type is known from DE 87 10 649.3 U1. Der dort beschriebene Außenspiegel weist einen Glaskörper in Form eines Keiles auf, dessen quer zur Fahrzeug längsrichtung liegende Stirnflächen unter einem geringen Winkel, beispielsweise etwa 3,5°, zueinander angeordnet sind. The mirrors described therein comprises a glass body in the form of a wedge, whose transverse to the vehicle longitudinal direction opposite end surfaces at a small angle, are arranged, for example, about 3.5 ° to each other. Die Stirn flächen sind verspiegelt, wobei die vom Fahrzeugbug abgewandte Stirnfläche - fürderhin Rückfläche genannt - im optisch sichtba ren Bereich maximales Reflexionsvermögen und die dem Fahrzeugbug zugewandte Stirnfläche - im folgenden Vorderfläche genannt - ein Reflexionsvermögen besitzt, das einen Bruchteil des Reflexions- Vermögens der Rückfläche ausmacht. The end faces are mirror-coated, wherein the side facing away from the vehicle front end face - henceforth called the back surface - referred to below as front surface - - the optically sichtba ren range maximum reflectance and the surface facing the vehicle front end face has a reflectance which makes up a fraction of the reflection property of the back surface , Bei Tag bzw. bei allgemeiner Helligkeit in der Umgebung des Fahrzeuges wie beispielsweise in beleuchteten Garagen befindet sich der Außenspiegel in der unab geblendeten Stellung, wobei im wesentlichen das auf die Rückflä che des Spiegelglaskörpers fallende Licht zum Fahrer gelangt. By day or in general brightness in the surroundings of the vehicle such as in garages is illuminated the mirrors in the indepen blinded position wherein substantially reaches the surface of the mirror glass body Rückflä incident light to the driver. Bei geringer Umgebungshelligkeit wird der Spiegelglaskörper um etwa 5° um die vertikale Achse in die Abblendstellung gedreht, so daß Licht über Reflexion an der Vorderfläche des Spiegelglas körpers mit verminderter Lichtstärke zum Fahrer gelangt. In low light conditions the mirror glass body is rotated about 5 ° to the vertical axis in the anti-glare, so that light via reflection at the front surface of the mirror glass body passes with reduced light intensity to the driver. Das auf die Rückfläche treffende Licht leistet dabei nur dann keinen oder nur einen vernachlässigbaren Beitrag zum wahrnehmbaren Bild im Spiegel, wenn es ursächlich von einer dunklen konturlosen Fläche mit vernachlässigbar geringem Reflexionsvermögen reflek tiert auf den Spiegel gelangt ist. The incident on the rear surface of light makes it only no or only a negligible contribution to the perceived image in the mirror when it causally reflectors from a dark featureless surface with negligibly low reflectivity advantage has come to the mirror. Bei der relativ großen Spie gelfläche des Außenspiegels ergibt sich dabei nachteilig, daß auch die dunkle Fläche entsprechend groß sein muß. In the relatively large Spie gel area of ​​the exterior mirror, this results in a disadvantage that the dark area must also be correspondingly large. Eine derarti ge große dunkle Fläche ist jedoch an der Außenseite des Autos und seiner Umgebung praktisch nicht auffindbar, so daß im Außen spiegel eine deutlich sichtbare Überlagerung zweier Bilder zu standekommt, die zu Fehlbeurteilungen des Fahrers bezüglich der Verkehrssituation des Nachfolgeverkehrs führt. However derarti ge large dark area is on the outside of the car and its surroundings practically not be found, so that mirror their concentration is a clearly visible overlay two images in the field, which leads to misjudgments of the driver regarding the traffic situation to the traffic behind. Des weiteren ist es nachts oder abends in der durch die Tageszeit eingetretene Dunkelheit, in der die Sicht des Fahrers sowieso schon sehr stark eingeschränkt wird, ungünstig, durch den abblendenden Spiegel die Lichtstärke noch weiter zu reduzieren, da der Fahrer sich nach hinten nur noch anhand von wenigen relativ hellen Lichtpunkten orientieren kann. Furthermore, it is at night or in the evening in occurred by the time of day darkness in which the driver's view is already very strongly limited, unfavorable to reduce by dimming mirror, the light intensity even further, since the driver backwards only basis can orient a few relatively bright points of light. Da der Fahrer die Verkehrslage hinter ihm dadurch nur schwer einschätzen kann, kann es zu ge fährlichen Verkehrssituationen insbesondere bei Überholmanövern kommen. Since the driver is hard to assess the traffic situation behind him in there can be potentially fatal ge traffic situations especially when overtaking.

Aus der US 4 669 827 ist ein mit einem Blendschutz versehener Außenspiegel eines Kraftfahrzeuges bekannt, dessen Reflexions vermögen dazu durch eine spezielle Vorrichtung sensorgesteuert veränderbar ist. From US 4,669,827 a provided with an anti-glare mirrors of a motor vehicle is known, the reflection able to do so by a specific sensor-controlled device is changed. Der Spiegel besteht hierbei aus einem Schicht paket, welches zwei transparente flächige Glaskörper, zwei transparente flächige Elektroden, und eine zwischen den Elektro den angeordnete Flüssigkristallschicht beinhaltet. The mirror consists here of a layer packet comprising two flat transparent glass body, two transparent flat electrodes, and includes a liquid crystal layer between the arranged electric. Auf der dem Spiegelgehäuse zugewandten Seite des Schichtpaketes befindet sich eine Reflexions-Spiegelschicht. On the side facing the mirror housing side of the layer stack, there is a reflection mirror layer. Das Schichtpaket ist durch einen annähernd vertikalen Spalt in zwei parallele Paketkörper, die zwei Blendschutzzonen 51 , 52 bilden, geteilt. The layer packet is divided by an approximately vertical split into two parallel package body, forming two glare protection zones 51, 52,. Die Blend schutzzone 51 liegt dabei im unmittelbaren Anschluß an den fahr zeugnahen Rahmenrand des Spiegelrahmens. The glare protection zone 51 lies in direct connection to the on-vehicle near the edge of the frame mirror frame. Beide Paketkörper sind separat voneinander durch einen Sensor, der die einfallende Lichtintensität erfaßt, derart steuerbar, daß in Abhängigkeit der Lichtintensität über die Elektroden an der Flüssigkristall schicht eine elektrische Spannung angelegt wird, durch die die Transparenz der Flüssigkristallschicht beeinflußt wird. Both packet bodies are separated from each other by a sensor which detects the incident light intensity can be controlled such that as a function of light intensity in layers across the electrodes on the liquid an electrical voltage is applied, by which the transparency of the liquid crystal layer is influenced. Besitzt das von hinten kommende Licht eines Fahrzeuges genügende Inten sität, wird dies von der Photodiode des Sensors detektiert, wo nach bei beiden Blendschutzzonen die Transparenz durch die ange legte Spannung vermindert wird. Has the sufficient light coming from behind a vehicle Inten sity, this is detected by the photodiode of the sensor where to put both glare protection zones, the transparency by being voltage is reduced. Wenn unter diesen Bedingungen der Reflexionswinkel des Reflexionsspiegels manuell verändert wird, wird die Blendschutzzone 51 spannungslos, wodurch diese transparent und damit der Blendschutz der Zone 51 obligatorisch deaktiviert wird. When the reflection angle of the reflecting mirror is changed manually, under these conditions, the anti-glare zone 51 is energized, whereby these so that the glare of the zone is compulsory turned off 51 and transparent. Dadurch ist es erst möglich, den Reflexions winkel des Außenspiegels einzustellen. Thus it is only possible to adjust the reflection angle of the exterior mirror. Gleichzeitig ändert die Blendschutzzone 52 ihre Transparenz mit der Intensität des von hinten einfallenden Lichtes unabhängig von der Betätigung des Außenspiegels. At the same time the glare protection zone 52 changes its transparency with the intensity of incident light from behind irrespective of the operation of the exterior mirror. Die Blendschutzzone 52 ist praktisch unwichtig für die Einstellung des Reflexionswinkels, so daß der Blend schutzbetrieb keinen Einfluß auf diese Einstellung hat. The glare protection zone 52 is practically important for the adjustment of the reflection angle, so that the glare protection mode has no effect on this adjustment. Die Blendschutzzone 51 , die fahrzeugnah angeordnet ist, weist somit eine gleich- oder geringer verminderte Transparenz auf als die fahrzeugfern gelegene Blendschutzzone 52 . The glare protection zone 51, which is arranged fahrzeugnah thus has an equal or lower than the reduced transparency vehicle remotely located glare protection zone 52nd

Des weiteren zeigt die US 4,697,883 zeigt einen Außenspiegel, der in zwei Einzelspiegel horizontal geteilt ist. Further shows the US 4,697,883 shows an exterior mirror, which is divided horizontally into two separate mirrors. Jeder der Ein zelspiegel besteht aus einem Flüssigkristall-Schichtpaket, wel ches unabhängig von dem anderen von einer elektrischen Spannung angesteuert wird und dabei seine Transparenz ändert. Each of the A zelspiegel consists of a liquid crystal layer packet wel ches is driven independently of the other by an electrical voltage and thereby changes its transparency. Dies er folgt in Abhängigkeit des von hinten einfallenden Lichtes mit tels zweier Sensoren (Photodioden). This he follows in dependence of the incident light from the rear with means of two sensors (photodiodes). Der erste Sensor ist dem oben liegenden Spiegel zugeordnet und reagiert auf die Intensi tät des einfallenden Sonnenlichtes. The first sensor is assigned to the overhead mirror and responsive to the Intensi ty of the incident sunlight. Der zweite Sensor ist dem unten liegenden Spiegel zugeordnet und reagiert auf die Intensi tät des Scheinwerferlichtes in der Fahrzeugkolonne nachfolgender Fahrzeuge. The second sensor is associated with the underlying mirror and responsive to the Intensi ty of the headlamp light in the vehicle column of following vehicles. Dies geschieht derart, daß bei tief stehender Sonne allein der obere Spiegel abgeblendet wird, da der untere Spiegel vom Sonnenlicht nicht in blendender Weise behelligt wird. This is done so that when the sun is low but the top mirror is dimmed because the lower level is not bothered by the sun in dazzling fashion. Der untere Spiegel bleibt daher klar, wobei das Schichtpaket seine maximale Transparenz aufweist. Therefore, the bottom mirror remains clear, the layer packet has its maximum transparency. Bein Nacht wird der untere Spie gel in Abhängigkeit der Lichtintensität des von hinten einfal lenden Scheinwerferlichtes abgeblendet, wohingegen der obere Spiegel klar bleibt und das zugeordnete Schichtpaket seine maxi male Transparenz erhält. Leg night dims the lower Spie gel in dependence of the light intensity of the headlight light from behind einfal sirloin, whereas the upper mirror remains clear and the associated layer package receives its maxi male transparency.

Aus der DE 196 01 539 A1 ist ein Spiegel mit optoelektrischen Spiegelflächen bekannt, wobei die Spiegelflächen in ihrem Refle xionsvermögen durch Steuerung variiert werden, so daß im Falle einer Blendwirkung der Spiegel erst die verminderte Reflexion erhält, dagegen bei Tageslicht vollverspiegelt ist. From DE 196 01 539 A1 a mirror with opto-electric mirror surfaces is known, wherein the mirror surfaces are xionsvermögen in their Refle varied by controlling so that in case of a glare of the mirror until the reduced reflection is obtained, however, is Fully mirrored in daylight.

Aus der US 1,768,354 ist ein Spiegel bekannt, der aus zwei hori zontal voneinander getrennten Einzelspiegeln besteht, die in sich einheitliches, jedoch untereinander unterschiedliches Re flexionsvermögen aufweisen. From US 1,768,354 a mirror is known which consists of two hori zontal separate individual mirrors which have in flexionsvermögen be uniform, but among themselves different Re.

Der US 3,815,976 ist ein Abblendspiegel entnehmbar, der vertikal verschiebbar hinter einem teils vollverspiegelten teils transpa renten Spiegel angeordnet ist, wonach wahlweise eine Abblend stellung oder eine Vollreflexionsstellung des Spiegels eingenom men werden kann. The US 3,815,976 is removably a dimming mirror, which is arranged vertically slidable behind a partly fully mirror-coated part transpa pensions mirror, whereby a low beam position or a full reflection position of the mirror eingenom men can optionally be.

Die DE-AS 25 52 267 betrifft die Vermeidung eines toten Winkels in der Sicht auf den Nachfolgeverkehr. DE-AS 25 52 267 relates to the prevention of a blind spot in the view of the traffic behind. Dies wird durch zwei un terschiedlich gekrümmte Spiegelflächen erreicht, wobei diese zur Feststellung, ob sich das Fahrzeug im Bereich des toten Winkels oder im normalen Winkelbereich befindet, durch unterschiedliche Tönung markiert sind. This is achieved by two un differently curved mirror surfaces, which for determining whether the vehicle is in the blind spot or in the normal range of angles are marked with different shading. Die beiden Spiegelflächen reflektieren das einfallende Licht voll. The two mirror surfaces reflect the incident light fully.

Die FR 2.083.504 A und die DE 73 04 906 U1 betreffen ähnliche Gegenstände. The FR 2083504 A and DE 73 04 906 U1 refer to similar items. Zur Dämpfung der Lichtintensität des auf einen Spiegel einfallenden Lichtes wird dieser jeweils mit einem nichtverspiegelten Unterbrechungsraster versehen. To attenuation of the light intensity of the incident light on a mirror that is each provided with an interruption nichtverspiegelten grid. Dieses kann so ausgelegt werden, daß nach Wunsch ein Bereich der Spiegelge samtfläche besonders geringe Reflexion auftritt. This can be designed so that desired total surface area of ​​a Spiegelge particularly low reflection occurs. Diese Druck schriften betreffen nur Möglichkeiten der Lichtintensitätschwä chung bezüglich des auf den gesamten Spiegel einfallenden Lich tes. This pressure regulations only affect possibilities of Lichtintensitätschwä chung respect to the incident on the entire mirror Lich tes. Die Blendgefahr bleibt jedoch weiterhin bestehen, da punkt förmige Lichtquellen, wie sie annäherungsweise von Scheinwerfer lichtern dargestellt werden, auf den voll reflektierenden Flä chen zwischen den Unterbrechungen abgebildet werden und dadurch mit unverminderter Lichtstärke auf die Augen des Fahrzeugin sassen treffen können. However, the risk of glare persists as point light sources, as they are approximately represented lights of headlights, on the fully reflecting FLAE surfaces are mapped between interruptions and thus can make sat with undiminished intensity in the eyes of the vehicle in.

Schließlich ist aus der GB 2 115 573 A ein Spiegel bekannt, der zum Blendschutz ein photochromes Material über die gesamte Spie gelfläche trägt, wobei sich unter Verringerung des Reflexions vermögens das Material durch einfallendes Licht hoher Intensität an dieser Stelle für den begrenzten Zeitraum des Lichteinfalles und des Fahrzeugbetriebes verfärbt und somit entgegen der Erfin dung eine zeitliche Variierung des Reflexionsvermögens der Spie gelfläche aufweist. Finally, a mirror is known from GB 2115573 A, which contributes to glare a photochromic material over the entire Spie gel area where, under reduction of the reflection assets the material by incident light of high intensity at this point for the limited period of the light beam incidence and discolored vehicle running, and thus against the dung oF INVENTION a temporal variation of the reflectivity of the Spie gel area has. Dies hat zwar den Vorteil des Blendschutzes gegen das Scheinwerferlicht unmittelbar folgender Fahrzeuge, je doch wird auch der Spiegel an der Stelle dunkel, auf die das Licht fällt, wenn ein Fahrzeug im Überholvorgang ist. This has the advantage of the visor against the spotlight immediately following vehicles, depending but also the mirror is dark at the point at which light falls when a vehicle overtaking is. Diese Si tuation erfordert jedoch klaren Überblick über den Nachfolgever kehr, der hier nicht gegeben ist. However, these Si situation requires clear overview of the Nachfolgever traffic, which is not the case here.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, einen gattungsgemäßen Außenspiegel dahingehend weiterzubilden, daß die über diesen verursachte Blendwirkung des Scheinwerferlichtes unmittelbar nachfolgender Fahrzeuge bei Kolonnenfahrt verringert wird und gleichzeitig eine für eine gute Beurteilung des Nachfolgever kehrs möglichst klare Sicht über den Außenspiegel gewährleistet ist. The invention has the object to further develop a generic mirrors in such a way that the dazzling effect of the headlamp light immediately following vehicles caused on this is reduced column driving and simultaneously a Kehr clear for a good assessment of the Nachfolgever possible visibility is ensured via the mirrors.

Die Aufgabe ist erfindungsgemäß durch die Merkmale des Patentan spruches 1 gelöst. The task is inventively solved spell 1 by the features of patent applica.

Die Erfindung geht von der bisher noch nicht realisierten Be obachtung aus, daß stark blendende Fahrzeugscheinwerfer und de ren auf nasser Fahrbahn reflektierte Bilder von den unmittelbar folgenden Fahrzeugen bei Kolonnenfahrt immer im Bereich des fahrzeugnahen Randes des Außenspiegels für den Fahrer sichtbar sind. The invention is based on the not yet realized Be observation from that highly blinding vehicle headlights and de ren on wet pavement reflected images of the immediately following vehicles in platoon running always in the area of ​​vehicle near the edge of the exterior mirror on the driver are visible. Falls sie dort erscheinen, sind die Folgefahrzeuge in der gleichen Fahrspur. If they appear there, the result of vehicles in the same lane are. Fahrzeugscheinwerfer, die nicht im Bereich des fahrzeugnahen Randes der Außenspiegel erscheinen, sind ent weder weit entfernt, befinden sich auf einer anderen Fahrspur oder sind im Spurwechsel begriffen. Vehicle headlamps which do not appear in the area of ​​vehicle near the edge of the outside mirrors are ent not far away, are on another lane or are understood in the lane change.

Aufgrund der Ausbildung des Außenspiegels mit geringem Refle xionsvermögen im fahrzeugnahen Randbereich wird genau der Be reich abgeblendet, der für die Blendung des Fahrers durch Scheinwerferlicht nachfolgender Fahrzeuge verantwortlich ist. Due to the design of the exterior mirror with low Refle xionsvermögen in the vehicle near the edge region of Be is dimmed rich exactly who is responsible for the dazzling of the driver by the headlights of following vehicles. Gleichzeitig erhält der Fahrer über die Fläche mit höherem Re flexionsvermögen eine ausreichend gute Übersicht über den Nach folgeverkehr. At the same time, the driver is over the area of ​​higher Re flexionsvermögen a sufficiently good overview of the After follow traffic.

Zweckmäßige Ausgestaltungen der Erfindung können den Unteran sprüchen entnommen werden; Advantageous embodiments of the invention may be taken from the reflection of Unteran; im übrigen ist die Erfindung anhand mehrerer in den Zeichnungen dargestellter Ausführungsbeispiele nachfolgend näher erläutert; otherwise, the invention with reference to several embodiments shown in the drawings is explained in more detail below; dabei zeigt: in which:

Fig. 1 den erfindungsgemäßen Außenspiegel in einer Frontansicht in einstückiger Ausbildung, Fig. 1 shows the exterior mirror according to the invention in a front view in one-piece construction,

Fig. 2a in einer Frontansicht den erfindungsgemäßen Außenspiegel in zwei Teilspiegel geteilt, wobei der fahrzeugnahe Teilspiegel zwischen einer Normalstellung und einer Abblendstellung um 180° klappbar ist, FIG. 2a divided in a front view of the exterior mirror according to the invention into two sub-mirror, the vehicle mirror proximal portion between a normal position and an anti-glare position by 180 ° is foldable,

Fig. 2b den Außenspiegel aus Fig. 2a in der Draufsicht auf einen Schnitt entlang der Linie IIa-IIa, Fig. 2b the exterior mirror shown in Fig. 2a in the top view of a section along the line IIa-IIa,

Fig. 3a in einer Frontansicht den erfindungsgemäßen Außenspiegel in zwei Teilspiegel geteilt, wobei der fahrzeugnahe Teilspiegel zwischen einer Normalstellung und einer Abblendstellung um einen geringen Winkel kippbar ist, Fig. 3a divided in a front view of the exterior mirror according to the invention into two sub-mirror, the vehicle mirror proximal portion between a normal position and an anti-glare position is tilted by a small angle,

Fig. 3b den Außenspiegel aus Fig. 3a in der Draufsicht auf einen Schnitt entlang der Linie IIIa-IIIa. FIG. 3b, the mirrors of FIG. 3a in the top view of a section along the line IIIa-IIIa.

In Fig. 1 ist ein Außenspiegel 1 eines Kraftfahrzeuges 2 darge stellt, welcher in dessen Fensterbereich auf Fahrerseite ange bracht ist. In Fig. 1, an outer mirror 1 of a motor vehicle 2 is Darge represents which is in the pane driver's side is introduced. Der Außenspiegel 1 besteht aus einem Glaskörper 3 , der von einem Rahmen 4 haltgebend umfaßt wird. The exterior mirror 1 consists of a glass body 3 which is covered by a frame holding critical. 4 Der Glaskörper 3 weist eine Spiegelfläche 5 auf, die am transparenten Glaskörper 3 rückseitig, auf fahrzeugbugzugewandter Seite angeordnet ist, wobei die Verspiegelung nach hinten, also zum Fahrzeugheck hin weist. The glass body 3 has a mirror surface 5 which is disposed on the back side of the transparent glass body fahrzeugbugzugewandter 3, wherein the reflective coating facing rearwardly, ie towards the vehicle rear.

Die Spiegelfläche 5 des einstückigen Glaskörpers 3 ist in eine Fläche 6 hohen Reflexionsvermögens, vorzugsweise totalreflektie rend und eine Fläche 7 geringeren Reflexionsvermögens geteilt. The mirror surface 5 of the unitary glass body 3 is high in an area 6 reflectivity, preferably totalreflektie rend and a divided surface 7 lower reflectivity. Die vom oberen und unteren Rahmenrand 8 , 9 eingefaßte Fläche 6 erstreckt sich vom fahrzeugfernen seitlichen Rahmenrand 10 des Außenspiegels 1 aus über nahezu 65% (denkbar sind auch bis zu 80%) der Gesamtfläche des Außenspiegels 1 . The rimmed by the upper and lower frame edge 8, 9 extending from the surface 6 remote from the vehicle frame side edge 10 of the outer mirror 1 from over nearly 65% (also conceivable up to 80%) of the total area of the exterior mirror. 1 Die sich an die Flä che 6 unmittelbar anschließende Fläche 7 spannt sich über die übrige Spiegelfläche des Außenspiegels 1 . Which che to the FLAE 6 immediately adjacent surface 7 stretches over the rest of the mirror surface of the exterior mirror. 1

Die Verspiegelung der Fläche 7 besitzt ein graduell abgestuftes Reflexionsvermögen, wobei im Bereich des fahrzeugnahen seitli chen Rahmenrandes 11 und somit dort, wo das Scheinwerferlicht hinterherfahrender in der gleichen Fahrspur befindlicher Fahr zeuge abgebildet ist, das Reflexionsvermögen sehr gering ist mit einem Reflexionsgrad von beispielsweise 0,05 im Vergleich zur Totalreflexion mit einem Reflexionsgrad von 1. Ausgehend von dieser Zone des abgebildeten Scheinwerferlichtes und damit der größten Beleuchtungsstärke nimmt das Reflexionsvermögen der Ver spiegelung zur totalreflektierenden Fläche 6 hin kontinuierlich konzentrisch zu. The metallisation of the surface 7 has a gradually graded reflectivity, wherein in the region of the vehicle near seitli chen frame edge 11, and thus where the spotlight after traveling in-the same lane driving tools is ready, the reflectance is very low with a reflectance of for example, 0, 05 in comparison to the total reflection having a reflectance of 1. Based on this zone of the imaged headlamp light and thus the maximum illumination increases the reflectivity of the reflection Ver for totally reflecting surface 6 continuously towards concentrically. Dabei ist der Übergang des Reflexionsvermögens der Fläche 7 an der Grenze zum Reflexionsvermögen der Fläche 6 fließend, wobei auch die Abstufung des Reflexionsvermögens der Fläche 7 in einer Verlaufsform, also ohne scharfe Übergänge, ausgebildet ist. The transition of the reflectivity of the surface 7 on the border of reflectivity of the surface 6 is flowing, wherein the gradation of the reflectivity of the surface 7 in a progressive form, ie without any sharp transitions formed. Dadurch wird für den Fahrer im Bereich der Zone des Scheinwerferlichtes eine ausreichende Abblendung erreicht und durch das um diese Zone herum anwachsende, an die nachlas sende Blendung infolge der abnehmenden Lichtstärke angepaßte Re flexionsvermögen eine nahezu optimale Übersicht auf den rückwär tigen Verkehr erzielt. This ensures adequate dimming is achieved, and by the to the zone around growing, adapted to the Nachlas send glare due to the decreasing light intensity Re flexionsvermögen a nearly optimal overview on rückwär term traffic achieved for the driver in the region of the zone of the headlamp light. Die Konzentrizität muß nicht in der Regel das Optimum des Verlaufes darstellen. Concentricity does not represent the optimum of the course generally. Das jeweilige Optimum ist aus Messungen der Leuchtdichteverteilungen bei den Bildern in den Außenspiegeln im Verkehr zu erlangen. The respective optimum is to obtain from measurements of luminance distributions in the images in the exterior mirrors in traffic. Diese werden auf Vi deobänder gespeichert, wobei danach jeweils beim Eintreten ei ner Blendung die Verteilungen meßtechnisch integriert werden und die Häufigkeits- und Maximumverteilung ermittelt werden. These are stored on Vi deobänder, after which the distributions are respectively integrated by measurement on entering egg ner glare and the frequency and maximum distribution are determined. Danach wird der optimale Gradientenverlauf aus physiologischen und Ver kehrssituations-Aspekten bestimmt. After that, the optimum gradient profile of physiological and Ver traffic situations aspects is determined. Schließlich folgt die Her stellung der Spiegel entsprechend dieser gesammelten Erkenntnis se. Finally, the forth of the mirror position according to this accumulated knowledge se follows.

In der Darstellung der Fig. 1 sind Gradientenkurven aufgezeich net, wobei jede Kurve einen speziellen Reflexionsgrad repräsen tiert. In the illustration of Fig. 1 gradient waveforms are set drawing net, each curve advantage repre a specific reflectivity. Das heißt, daß sich entlang einer Kurve das Reflexions vermögen des Außenspiegels 1 unverändert gleich bleibt. That is, along a curve the reflection capability of the outer mirror 1 unchanged remains the same. Die dem fahrzeugnahen Rahmenrand 11 nächstliegende Kurve weist das nied rigste Reflexionsvermögen aller Kurven, die dem fahrzeugfernen Rahmenrand 10 nächstliegende Kurve das höchste aller Kurven aus. The vehicle near the frame edge 11 closest curve does the cu-lowest reflectivity of all the curves corresponding to the remote from the vehicle frame edge 10 closest curve, the highest of all the curves. Der Kurvenverlauf ist hier zwar konzentrisch ausgebildet, jedoch ist dieser in seiner Form auch an ein zu ermittelndes Beleuch tungsstärkenprofil anpaßbar. The curve here is concentrically formed but it is tung strength profile adaptable in shape and to a-to-determine BL LEVEL. Da der Glaskörper 3 im Bereich des seitlichen Rahmenrandes 11 nur eine einzige Verspiegelung trägt, erfolgt keine Überlagerung von mehreren Bildern, die wie beim aufgezeigten Stand der Technik die Beurteilung des rückwärtigen Verkehrs beeinträchtigen. Since the vitreous 3 carries only a single mirror coating in the area of the side frame edge 11, there is no superposition of several images that affect how the cited prior art, the evaluation of the traffic behind.

Alternativ ist es denkbar, anstelle der Verlaufsform des variie renden Reflexionsvermögens der Fläche 7 streifenförmige Bereiche vorzusehen, die sich unmittelbar aneinander anschließen, wobei das Reflexionsvermögen von der Zone höchster Beleuchtungsstärke im fahrzeugnahen Rahmenrandbereich aus stufenartig zunimmt. Alternatively, it is conceivable to provide 7 strip-like regions in place of the waveform of the variie in power reflectivity of the surface, which follow one another directly, the reflectivity increases stepwise from the zone of highest illuminance in close to the vehicle frame edge area. Der Übergang des Reflexionsvermögens der Fläche 7 zu dem der Fläche 6 erfolgt hier definiert sprunghaft. The transition of the reflectivity of the surface 7 on which the surface 6 takes place here defined by leaps and bounds. Da das Bild im Spiegel 1 von Streifen zu Streifen jeweils abrupt klarer wird, wird die Aufmerksamkeit des Fahrers erhöht, wenn nachfolgende Fahrzeuge ausscheren und auf die Überholspur gehen und dabei das Schein werferlicht im Außenspiegel 1 vom Bereich des fahrzeugnahen Rah menrandes 11 zum Bereich des fahrzeugfernen Rahmenrandes 10 wan dert. Since the image in the mirror 1 from strip to strip in each case abruptly clearer, the attention of the driver is increased when subsequent vehicles ausscheren and going into the fast lane, while the headlamp light in the door mirror 1 from the region of the vehicle near Rah menrandes 11 to the area of remote from the vehicle frame edge 10 wan changed.

Der Glaskörper 3 des Außenspiegels 1 ist rückseitig durchgängig hochreflektierend verspiegelt und ist zur Bildung der Fläche 7 geringeren Reflexionsvermögens im Bereich des fahrzeugnahen seitlichen Rahmendrandes 11 des Außenspiegels 1 lichtabsorbie rend entsprechend der oben beschriebenen Variierung des Refle xionsvermögens getönt. The glass body 3 of the outer mirror 1 is the back mirror consistently highly reflective and for the formation of surface 7 of lower reflectivity in the range of close to the vehicle lateral Rahmendrandes 11 of the outer mirror 1 lichtabsorbie rend tinted according to the above-described variation of the Refle xionsvermögens. Dabei kann das Glas durchgängig getönt sein oder nur vorderseitig mit einer Tönung versehen sein. The glass may be tinted throughout or only on the front side provided with a tint. Al ternativ ist es möglich, die Verspiegelung des Glaskörpers 3 des Außenspiegels 1 in dessen fahrzeugnahen Rahmenrandbereich teil reflektierend auszubilden. Al ternatively, it is possible to form the reflective coating of the glass body 3 of the outer mirror 1 in its close to the vehicle frame edge portion partially reflecting. Dies kann durch eine Variierung der Spiegelschichtdicke der Glaskörperverspiegelung des Außenspie gels 1 erreicht werden, wobei die Schichtdicke im Bereich der höchsten Beleuchtungsstärke durch das Scheinwerferlicht am ge ringsten ist. This can be achieved by varying the thickness of the mirror layer of the outer Glaskörperverspiegelung Spie gels 1, wherein the layer thickness in the region of the highest illumination intensity is defined by the lamp light at the slightest ge. Eine weitere Möglichkeit ist, die Spiegelschicht aus mehreren Beschichtungsmaterialien mit unterschiedlichem Re flexionsvermögen auszubilden, wobei das Beschichtungsmaterial im fahrzeugnahen Rahmenrandbereich ein geringeres Reflexionsvermö gen aufweist als das Beschichtungsmaterial zum fahrzeugfernen Rahmenrand 10 hin. Another possibility is the mirror layer of a plurality of coating materials having different Re flexionsvermögen form, wherein the coating material is close to the vehicle frame edge region has a lower Reflexionsvermö gene as the coating material for remote from the vehicle frame edge 10 towards.

Vorteilhaft ist beim ersten Ausführungsbeispiel infolge der Ein stückigkeit des Außenspiegels 1 hinsichtlich seiner Spiegelflä che das Fehlen mehrerer Bauteile für den Spiegel 1 und somit bei guter Abblendleistung keine zusätzliche Störanfälligkeit. In the first embodiment due to the A lumpiness of the outer mirror 1 is advantageous in terms of its Spiegelflä the absence of several components of the mirror 1, and thus with good Abblendleistung che no additional susceptibility. Außer dem erbringt der einstückige Außenspiegel 1 kein Mehrgewicht. Except where the piece mirrors 1 provides no additional weight.

Des weiteren sind die Herstellungskosten gegenüber anderen Ab blendvorrichtungen gering. Furthermore, the manufacturing costs compared to other devices are glare from low.

Das zweite, in Fig. 2a, b dargestellte Ausführungsbeispiel zeigt eine Zweiteilung des Glaskörpers 3 des Außenspiegels 1 in einen ersten ebenen Teilspiegel 12 , der am fahrzeugnahen Rahmenrand 11 des Außenspiegels 1 angeordnet ist, und in einen zweiten Teil spiegel 13 , der sich an den ersten Teilspiegel 12 zum fahrzeug fernen Rahmenrand 10 des Außenspiegels 1 hin anschließt. The second, in Fig. 2a, illustrated embodiment b shows a division of the glass body 3 of the outer mirror 1 in a first planar partial mirror 12, which is arranged at close to the vehicle frame edge 11 of the outer mirror 1, and mirror in a second portion 13 which is located at the first partial mirror 12 connects to the remote from the vehicle frame edge 10 of the outer mirror 1 side.

Die geringerreflektierende Fläche 7 ist auf den ersten Teilspie gel 12 beschränkt ( Fig. 2a), kann jedoch auch auf den zweiten Teilspiegel 13 übergreifen. The lower reflective surface 7 is limited 12 (Fig. 2a) to the first part Spie gel, but can also spread to the second part of mirror 13. Dieser ist um eine vertikale, kör pereigene und mittig verlaufende Achse schwenkbar, wobei der ebene Teilspiegel 12 an seinen seitlichen Kanten 14 abgerundet ist, so daß die Rotation des Teilspiegels 12 um seine Mittenach se bezüglich der nahestehenden Seitenkanten 15 des zweiten Teil spiegels 13 verklemmungsfrei erfolgen kann. This is pivotable about a vertical KÖR pereigene and centrally extending axis, said planar partial mirror is rounded at its lateral edges 14 12, so that the rotation of the sub-mirror 12 about its Mittenach se with respect to the related side edges 15 of the second partial mirror 13 deadlock done can. Der Anschluß des er sten Teilspiegels 12 an den zweiten Teilspiegel 13 erfolgt durch die spezielle Kantenausbildung nahezu fugenlos. The connection of he most part of mirror 12 takes place at the second partial mirror 13 through the special edge design almost seamlessly.

Der Teilspiegel 12 besteht aus zwei Einzelspiegeln 16 , 17 ( Fig. 2b), die mit ihren der Fahrzeuglängsrichtung zugewandten Stirn flächen hintereinander derart angebracht, vorzugsweise geklebt sind, daß ihre verspiegelten Flächen einander abgewandt sind. The partial mirror 12 is composed of two individual mirrors 16, 17 (Fig. 2b) facing with their end faces the vehicle longitudinal direction one behind the other mounted in such a way are preferably glued, that their mirrored surfaces are opposite to each other. Die Teilungsebene 23 der Einzelspiegel 16 , 17 verläuft somit pa rallel zu den verspiegelten Flächen. The parting plane 23 of the individual mirrors 16, 17 thus extends pa rallel to the mirrored surfaces. Die hochreflektierende Flä che 6 erstreckt sowohl auf den zweiten Teilspiegel 13 als auch auf den Einzelspiegel 16 . The highly reflective surface FLAE 6 extends to both the second partial mirror 13 as well as on the individual mirrors 16th Der Einzelspiegel 17 ist dabei mit der Spiegelfläche 7 versehen. The single mirror 17 is provided with the mirror surface. 7

In der Normalstellung des Spiegels bei Tageslicht ist der Ein zelspiegel 16 koplanar mit dem zweiten Teilspiegel 13 ausgerich tet. In the normal position of the mirror in daylight of A is zelspiegel coplanar tet being rich with the second partial mirror 13 16th Dadurch hat der Fahrer maximale Übersicht des nachfolgenden Verkehrs durch die nahezu unabgeschwächte Reflexion des Lichtes über die Gesamtfläche des Außenspiegels 1 . This gives the driver maximum overview of the traffic traveling through the nearly unattenuated reflection of light over the whole area of the exterior mirror first Bei Nacht bzw. bei Dämmerung, bei der eine Blendung des Fahrers durch das Schein werferlicht in der Kolonne nachfolgender Fahrzeuge auftreten kann, wird der drehbare erste Teilspiegel 12 um seine Achse um 180° - ggf. in eine Raststellung - geklappt, wonach dieser mit dem reflexionsverringernden Einzelspiegel 17 koplanar mit dem zweiten Teilspiegel 13 liegt. May occur at night or at dusk, in which a dazzling of the driver by the headlamp light in the column of following vehicles, the rotatable first partial mirror 12 about its axis by 180 ° - possibly in a latching position - folded, after which this with the reflectance reducing individual mirror 17 is coplanar with the second partial mirror. 13 Auch hier ergeben sich aufgrund der völligen optischen Trennung der Spiegelflächen 6 und 7 keine störende Überlagerungen von Bildern. Here, too, are due to the complete separation of the optical mirror surfaces 6 and 7 no interfering overlapping of images. Es ist auch denkbar, den ersten Teilspiegel 12 um eine horizontale Mittenachse um 180° zwischen der Normalstellung und der Abblendstellung bedarfsweise hin- und herzuklappen. It is also conceivable for the first partial mirror 12 about a horizontal central axis by 180 ° between the normal position and the anti-glare position, if necessary, back and herzuklappen.

In einer Alternative zum zweiten Ausführungsbeispiel ist im dritten Ausführungsbeispiel gemäß Fig. 3a, b der erste Teilspie gel 12 um die vertikale körpereigene Mittenachse um etwa 5° kippbar ausgebildet. In an alternative to the second embodiment of the first part is Spie in the third embodiment according to Fig. 3a, b gel formed tilted 12 about the vertical body's own center axis by about 5 °. Zur Ermöglichung der Kippung besteht zwi schen dem zweiten Teilspiegel 13 und dem ersten Teilspiegel 12 eine Trennfuge, die ein Verkanten des ersten Teilspiegels 12 am zweiten Teilspiegel 13 während des Kippens verhindert. Is to enable the tilting Zvi rule the second partial mirror 13 and the first partial mirror 12 is a parting line, which prevents tilting of the first partial mirror 12 at the second partial mirror 13 during tilting. Die Kip pung kann anstelle der vertikalen Achse auch um eine andere kör pereigene Mittenachse erfolgen. The Kip pung can also be effected by another KÖR pereigene center axis, instead of the vertical axis.

Der Teilspiegel 12 umfaßt einen vorderen dem Fahrzeugheck näher liegenden, im Horizontal schnitt keilförmigen Glaskörper 18 und einen hinteren dem Fahrzeugbug, näher liegenden ebenfalls keil förmigen Glaskörper 19 , die unter Bildung eines Quaders aneinan der befestigt sind. The partial mirror 12 includes a front closer to the rear of the vehicle, in horizontal section, wedge-shaped glass body 18 and a rear the front of the vehicle, closer also wedge-shaped glass body 19, which are attached aneinan the form of a cuboid. Die dem hinteren Glaskörper 19 zugewandte Seite 20 des Glaskörpers 18 ist geringreflektierend verspiegelt, wobei die spiegelnde Fläche zum Fahrzeugheck hin in Fahrzeug längsrichtung zeigt. The back glass body 19 facing side 20 of the glass body 18 is small reflective mirror, wherein the reflecting surface faces the vehicle towards the rear in the vehicle longitudinal direction. Des weiteren ist die dem vorderen Glaskör per 18 abgewandte Seite 21 des hinteren Glaskörpers 19 hochre flektierend verspiegelt. Further, the high-bay the front Glaskör per 18 facing away from side 21 of the rear glass body 19 is mirrored inflecting.

In Normalstellung 24 (durchgezogen liniiert) liegt der erste Teilspiegel 12 unverkippt beidseitig koplanar zum zweiten Teil spiegel 13 , wobei die hochreflektierende Seite 21 gemeinsam mit dem Teilspiegel 13 die Fläche 6 bildet und zum Einsatz gelangt, so daß der Fahrer maximale Übersicht erhält. In the normal position 24 (solid liniiert), the first partial mirror 12 untilted both sides coplanar with the second partial mirror 13, wherein the highly reflective side 21, together with the partial mirror 13 forms the surface 6 and arrives at the insert so that the driver receives maximum overview. In Abblendstellung 25 (strichliert) des Außenspiegels 1 , der in diesem Ausführungs beispiel bezüglich der Kippung nach Art eines abblendbaren In nenspiegels ausgebildet ist, wird der Teilspiegel 12 um etwa 5° gekippt, so daß die geringreflektierende Seite 20 die Optik am fahrzeugnahen Rahmenrand 11 des Außenspiegels 1 für den Fahrer bestimmt. In anti-glare position 25 (dashed lines) of the outer mirror 1 of the tilt is, for example with respect designed in the manner of a dimmable in nenspiegels in this execution, the partial mirror is tilted by about 5 ° 12, so that the low reflection side 20, the optical system on the vehicle-near-frame edge 11 of the Outside mirror 1 intended for the driver.

Aufgrund der relativ kleinen Reflexionsflächen des Teilspiegels 12 fällt im Gegensatz zum genannten Stand der Technik Licht von nur einem kleinen Feld am Fahrzeug über die hochreflektierende Seite 21 auf das Auge des Fahrers. Due to the relatively small reflection surfaces of the sub-mirror 12 light falls in contrast to the mentioned prior art by only a small box on the vehicle on the highly reflective side 21 to the eye of the driver. Zur Vermeidung eines stören den optischen Gesamteindruckes durch überlagerte Bilder im Au ßenspiegel 1 hat das Feld strukturlos und dunkel zu sein, so daß durch die geringe Lichtstärke des eingespiegelten Feldes dessen Bild für den Fahrer im Außenspiegel 1 völlig in den Hintergrund tritt. To avoid disturbing the overall visual impression of superimposed images in Au ßenspiegel 1, the field has to be featureless and dark, so that its image for the driver in the side mirror 1 occurs entirely by the low intensity of the reflected-field in the background. Ungünstig können jedoch dabei großflächige Lackierungen oder Beschichtungen der Seitenbeplankung sein, die selbst hoch reflektierend sind. However, unfavorable large area coatings or coatings can thereby be the side planking, which are highly reflective themselves.

Infolge dessen, daß der erste Teilspiegel 12 lediglich gekippt wird, sind keine Anforderungen an die Symmetrie des Teilspiegels 12 gestellt. As a result, that the first partial mirror 12 is only tilted, no requirements on the symmetry of the sub-mirror 12 are provided. Somit kann die Trennfuge zwischen erstem und zwei ten Teilspiegel 12 , 13 auch abweichend von einem vertikalen Ver lauf beispielsweise nicht-linear sein ( Fig. 3a), wobei der erste Teilspiegel in seiner Längserstreckung gebaucht ausgebildet ist. Thus, the parting line between the first and th two sub-mirrors 12, 13 also deviating from a vertical run Ver example, non-linear (Fig. 3a), wherein the first partial mirror is formed bulged in its longitudinal extent. Dabei ragt ein Abschnitt 22 des zweiten Teilspiegels 13 über den ersten Teilspiegel 12 . In this case, a projecting portion 22 of the second mirror 13 via the first partial mirror 12th Der erste Teilspiegel 12 kann auch ein stückig in Form eines Keiles ausgebildet sein, wobei der Keil winkel dem Kippwinkel des ersten Teilspiegels 12 entspricht. The first partial mirror 12 may also be in lumps formed in the shape of a wedge, the wedge angle corresponding to the tilt angle of the first partial mirror 12th Hierbei ist die Spitze des Keiles der Trennfuge der beiden Teil spiegel 12, 13 zugewandt. Here, the tip of the wedge of the parting line of the two sub-mirror 12, facing. 13 Die dem Fahrzeugbug zugewandte Rücksei te des Keiles ist geringreflektierend, gegenüberliegende Vorder seite hochreflektierend verspiegelt. The side facing the front of the vehicle back print te of the wedge is low reflecting, opposing front side mirror highly reflective. Die Vorderseite liegt in Normalstellung koplanar zum zweiten Teilspiegel 13 . The front side is in the normal position coplanar with the second partial mirror. 13 In Abblend stellung gelangt die Rückseite in die koplanare Lage. In low beam position the back reaches the coplanar position.

Im Rahmen der Erfindung ist es auch denkbar, daß der Außenspie gel 1 eine elektrooptische Zelle mit Flüssigkristallen oder flüssigkristallinen Polymeren besitzt, die zumindest zwei unter schiedlich voneinander elektronisch ansteuerbare Abschnitte auf weist. In the invention, it is also conceivable that the outer Spie has an electro-optical cell with liquid crystals or liquid crystalline polymers gel 1 which comprises at least two mutually differently under electronically controllable sections. Ein im fahrzeugnahen Rahmenrandbereich befindlicher er ster Abschnitt ist so anzusteuern, daß die Zelle dort ein gerin ges Reflexionsvermögen besitzt, während ein sich an den ersten Abschnitt zum fahrzeugfernen Rahmenrand 10 des Außenspiegels 1 hin anschließender zweiter Abschnitt derart anzusteuern ist, daß die Zelle in der Abblendstellung des Außenspiegels 1 dort stets ein höheres Reflexionsvermögen besitzt als an der Stelle des er sten Abschnitts, bzw. hoch- oder totalreflektierend ist. A in close to the vehicle frame edge area he befindlicher edge portion is to control that the cell therein has a clotting ges reflectivity, while an adjoining to the first portion for remote from the vehicle frame edge 10 of the outer mirror 1 towards the second portion is to be driven such that the cell in the anti-glare the outer mirror 1, there is always a higher reflectivity than has at the location of he most portion, or high or is totally reflective. Derar tige Spiegel, wie im übrigen auch elektrochrome Spiegel sind je doch aufwendig und teuer. Derar term levels, as indeed for electrochromic mirrors are sorted but complicated and expensive. Außerdem tritt bei diesen zudem das Problem der Temperaturempfindlichkeit auf. In addition, also the problem of temperature sensitivity occurs in these.

Im übrigen beziehen sich die Ausbildungsformen der graduellen Variierung des Reflexionsvermögens nicht nur auf das erste, son dern auch auf die beiden anderen Ausführungsbeispiele. Incidentally, the embodiments of the gradual variation in reflectivity not only relate to the first son countries also to the other two embodiments.

Claims (17)

  1. 1. Außenspiegel an Kraftfahrzeugen, mit dem das Scheinwerfer licht in der Kolonne nachfolgender Fahrzeuge abblendbar ist, dadurch gekennzeichnet, daß der Außenspiegel ( 1 ) einen vollflächig spiegelnd be schichteten Glaskörper ( 3 ) aufweist, auf dem Flächen ( 6 , 7 ) un terschiedlichen Reflexionsvermögens angeordnet sind, wobei die im fahrzeugnahen Randbereich des Außenspiegels ( 1 ) liegende Spiegelfläche ( 7 ) mit geringerem Reflexionsvermögen ausgebildet ist, und wobei die an diese Fläche ( 7 ) zum fahrzeugfernen Rah menrand ( 10 ) des Außenspiegels ( 1 ) hin sich anschließende Spie gelfläche ( 6 ) ein höheres Reflexionsvermögen aufweist. 1. mirrors on motor vehicles, with which the spotlight is dimmable in the column of following vehicles, characterized in that the mirrors (1) has a full-surface specularly be coated glass body (3), on the surfaces (6, 7) un terschiedlichen reflectivity are arranged, located in the vehicle near the edge region of the exterior mirror (1) mirror surface (7) is formed with a lower reflectivity, and wherein the at this surface (7) for remote from the vehicle Rah menrand (10) of the exterior mirror (1) toward subsequent Spie gel area (6) has a higher reflectance.
  2. 2. Außenspiegel nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Fläche ( 7 ) mit geringerem Reflexionsvermögen derart aus gebildet ist, daß sie ein in sich variierendes Reflexionsvermö gen aufweist, wobei das Reflexionsvermögen der Fläche ( 7 ) in dem Bereich des fahrzeugnahen Rahmenrandes ( 11 ) des Außenspiegels ( 1 ), in dem die Leuchtdichte des einfallenden Lichtes am größten ist, am geringsten ist und - ausgehend von diesem Bereich - zur höherreflektierenden Fläche ( 6 ) hin zunimmt. 2. An exterior mirror according to claim 1, characterized in that the surface (7) with a lower reflectivity such out is formed to have a varying in itself Reflexionsvermö gene, whereby the reflectance of the surface (7) in the region of the vehicle near frame edge (11 ) of the exterior mirror (1), in which the luminance of the incident light is the largest, is the lowest and - starting from this area - to higher reflecting surface (6) increases towards.
  3. 3. Außenspiegel nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß das Reflexionsvermögen der geringerreflektierenden Fläche ( 7 ) in einer Verlaufsform kontinuierlich zunehmend in das der höherreflektierenden Fläche ( 6 ) übergeht. 3. An exterior mirror according to claim 2, characterized in that the reflectivity of the low reflecting surface (7) in a continuously increasing waveform in the higher of the reflecting surface (6) passes.
  4. 4. Außenspiegel nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß die geringerreflektierende Fläche ( 7 ) in schmale Streifen eingeteilt ist, die sich unmittelbar aneinander anschließen, wo bei das Reflexionsvermögen der Streifen stufenartig zunimmt, derart, daß der Anschluß an das Reflexionsvermögen der höherre flektierenden Fläche ( 6 ) sprunghaft ist. 4. An exterior mirror according to claim 2, characterized in that the lower reflective surface (7) is divided into narrow strips which follow one another directly, where step-wise increases in the reflectance of the strip, such that the connection to the reflectivity of the höherre inflected surface (6) is abruptly.
  5. 5. Außenspiegel nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß die geringerreflektierende Fläche ( 7 ) derart ausgebildet ist, daß deren Reflexionsvermögen ausgehend von dem Bereich der größten Leuchtdichte des einfallenden Lichtes konzentrisch zu nimmt. 5. An exterior mirror according to claim 2, characterized in that the lower reflecting surface (7) is designed such that its reflectivity increases concentrically starting from the area of the greatest light density of the incident light.
  6. 6. Außenspiegel nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß der Glaskörper ( 3 ) des Außenspiegels ( 1 ) an seiner dem Fahr zeugbug zugewandten Rückseite hochreflektierend mit zum Fahr zeugheck weisender Spiegelfläche verspiegelt und zur Bildung ei ner Fläche ( 7 ) geringeren Reflexionsvermögens im Bereich des fahrzeugnahen Rahmenrandes ( 11 ) des Außenspiegels ( 1 ) lichtab sorbierend getönt ist. 6. An exterior mirror according to claim 1, characterized in that the glass body (3) of the exterior mirror (1) on its side facing the driving zeugbug rear side facing highly reflective with the on-vehicle rear-facing mirror surface mirror and to form ei ner surface (7) of smaller reflectivity in the range of close to the vehicle frame edge (11) of the exterior mirror (1) is lichtab sorptive tinted.
  7. 7. Außenspiegel nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Verspiegelung des Glaskörpers ( 3 ) des Außenspiegels ( 1 ) im fahrzeugfernen Randbereich hochreflektierend und im sich an diesen unmittelbar anschließenden fahrzeugnahen Randbereich teilreflektierend ausgebildet ist. 7. An exterior mirror according to claim 1, characterized in that the reflective coating of the glass body (3) of the exterior mirror (1) is formed in the vehicle remote from the edge area is highly reflective and at this directly adjacent edge region close to the vehicle in part reflective.
  8. 8. Außenspiegel nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, daß die Spiegelschicht der Glaskörperverspiegelung der Fläche ( 7 ) des Außenspiegels ( 1 ) im fahrzeugnahen Randbereich dünner ausgebildet ist als im Bereich der sich zum fahrzeugfernen Rah menrand ( 10 ) des Außenspiegels ( 1 ) hin erstreckenden hochreflek tierenden Fläche ( 6 ). 8. An exterior mirror according to claim 7, characterized in that the mirror layer of Glaskörperverspiegelung the surface (7) of the exterior mirror (1) is thinner in the vehicle near the edge region than to menrand for remote from the vehicle Rah (10) of the exterior mirror (1) in the region extending towards hochreflek animal surface (6).
  9. 9. Außenspiegel nach Anspruch 7, dadurch gekennzeichnet, daß die Spiegelschicht im fahrzeugnahen Randbereich des Außen spiegels ( 1 ) aus einem Beschichtungsmaterial gebildet ist, das vom Beschichtungsmaterial im an diesen Randbereich sich zum fahrzeugfernen Rand ( 10 ) anschließenden Bereich verschieden ist, wobei das Beschichtungsmaterial im fahrzeugnahen Randbereich ein geringeres Reflexionsvermögen aufweist. 9. An exterior mirror according to claim 7, characterized in that the mirror layer in-vehicle near edge region of the outer is formed mirror (1) of a coating material that is different from the coating material at this edge area to the vehicle-distal edge (10) adjoining region, wherein the coating material close to the vehicle in the edge area has a lower reflectivity.
  10. 10. Außenspiegel nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß der Glaskörper ( 3 ) des Außenspiegels ( 1 ) einstückig ausge bildet ist. Is 10. An exterior mirror according to claim 1, characterized in that forming of the glass body (3) of the exterior mirror (1) integrally.
  11. 11. Außenspiegel nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß der Glaskörper ( 3 ) des Außenspiegels ( 1 ) in einen ersten Teilspiegel ( 12 ), der im Bereich des fahrzeugnahen Rahmenrandes ( 11 ) des Außenspiegels ( 1 ) angeordnet ist, und in einen zweiten Teilspiegel ( 13 ), der sich an den ersten Teilspiegel ( 12 ) zum fahrzeugfernen Rahmenrand ( 10 ) des Außenspiegels ( 1 ) hin an schließt, geteilt ist. 11. An exterior mirror according to claim 1, characterized in that the glass body (3) of the exterior mirror (1) into a first part mirror (12) which is arranged in the region of the vehicle near frame edge (11) of the exterior mirror (1), and in a second is part of the mirror (13) which is located at the first partial mirror (12) for remote from the vehicle frame edge (10) of the exterior mirror (1) towards at closes divided.
  12. 12. Außenspiegel nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß die Fläche ( 7 ) mit dem geringeren Reflexionsvermögen auf den ersten Teilspiegel ( 12 ) beschränkt ist. 12. An exterior mirror according to claim 11, characterized in that the surface (7) having the lower reflectivity to the first part mirror (12) is restricted.
  13. 13. Außenspiegel nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß die Fläche ( 7 ) mit dem geringeren Reflexionsvermögen sich vom ersten Teilspiegel ( 12 ) aus auf den zweiten Teilspiegel ( 13 ) in dessen Anschlußbereich an den ersten Teilspiegel ( 12 ) er streckt. 13. An exterior mirror according to claim 11, characterized in that the surface (7) having the lower reflectivity from the first partial mirror (12) from the second partial mirror (13) in its connection region to the first part mirror (12) it extended.
  14. 14. Außenspiegel nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß der erste Teilspiegel ( 12 ) ein ebener Klappspiegel ist, der auf der in Fahrzeuglängsrichtung weisenden Seite die Fläche ( 7 ) geringeren Reflexionsvermögens aufweist und dessen gegenüberlie gende Seite einen kleinen Teil der höherreflektierenden Fläche ( 6 ) bildet, deren größerer Teil der zweite Teilspiegel ( 13 ) trägt, wobei sowohl in Abblendstellung als auch in Normalstel lung des Außenspiegels ( 1 ), die unter einem Drehwinkel von 180° um die körpereigene zentrale Achse des ersten Teilspiegels ( 12 ) versetzt zueinander liegen, die jeweils nach hinten, zum Fahr zeugheck hin weisende Fläche des ersten Teilspiegels ( 12 ) kopla nar mit der des zweiten Teilspiegels ( 13 ) gelegen ist. 14. An exterior mirror according to claim 11, characterized in that the first part mirror (12) is a planar folding mirror which has on the side facing in the vehicle longitudinal direction side of the surface (7) lower reflectivity and its gegenüberlie constricting side a small portion of higher reflective surface (6 ) forms the greater part of the second partial mirror (13), wherein both anti-glare as well as in normal Stel development of the exterior mirror (1), which are offset at an angle of rotation of 180 ° (to the body's central axis of the first partial mirror 12) to each other each back-generating tail for driving down facing surface of the first partial mirror (12) KOPLA nar with the second partial mirror (13) is located.
  15. 15. Außenspiegel nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß der erste Teilspiegel ( 12 ) nach Art eines abblendbaren In nenspiegels um einen festen Kippwinkelbetrag von etwa 5° zwi schen einer mit dem zweiten Teilspiegel ( 13 ) koplanaren Normal stellung und einer Abblendstellung kippbar ausgebildet ist. 15. An exterior mirror according to claim 11, characterized in that the first part mirror (12) in the manner of a dimmable In nenspiegels by a fixed Kippwinkelbetrag of about 5 ° Zvi rule of the second partial mirror (13) coplanar normal position and an anti-glare position is constructed to be tiltable ,
  16. 16. Außenspiegel nach Anspruch 15, dadurch gekennzeichnet, daß der Glaskörper des ersten Teilspiegels ( 12 ) keilförmig aus gebildet ist, wobei der Keilwinkel dem Kippwinkel des ersten Teilspiegels ( 12 ) entspricht. 16. An exterior mirror according to claim 15, characterized in that the glass body of the first part mirror (12) is formed from a wedge-shaped, the wedge angle corresponding to the tilt angle of the first partial mirror (12).
  17. 17. Außenspiegel nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Fläche ( 7 ) mit geringem Reflexionsvermögen 20 bis 35% der Gesamtfläche des Außenspiegels ( 1 ) entspricht. 17. An exterior mirror according to claim 1, characterized in that the surface (7) of low reflectivity 20 to 35% of the total area of the exterior mirror (1).
DE1996127417 1996-07-08 1996-07-08 External rear view mirror for motor vehicle Expired - Fee Related DE19627417C1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1996127417 DE19627417C1 (en) 1996-07-08 1996-07-08 External rear view mirror for motor vehicle

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1996127417 DE19627417C1 (en) 1996-07-08 1996-07-08 External rear view mirror for motor vehicle

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE19627417C1 true DE19627417C1 (en) 1997-10-23

Family

ID=7799206

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1996127417 Expired - Fee Related DE19627417C1 (en) 1996-07-08 1996-07-08 External rear view mirror for motor vehicle

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE19627417C1 (en)

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1935721A1 (en) * 2006-12-19 2008-06-25 HONDA MOTOR CO., Ltd. Indirect visual device of vehicle
DE102009009379B3 (en) * 2009-02-18 2010-07-01 Mekra Lang Gmbh & Co. Kg Mirror arrangement for vehicles and vehicle with such a mirror arrangement

Citations (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US1768354A (en) * 1930-06-24 Search roqg
FR2083504A3 (en) * 1970-03-23 1971-12-17 Hazeltine Corp
US3815976A (en) * 1972-12-13 1974-06-11 Donnelly Mirrors Inc Day/night rearview mirror
DE2552267B2 (en) * 1975-11-21 1978-11-02 Arthur 6330 Wetzlar Seibert
GB2115573A (en) * 1982-02-22 1983-09-07 Louis Weatherill Mirrors e.g. vehicle rear view mirrors
US4669827A (en) * 1984-02-13 1987-06-02 Nippondenso Co., Ltd. Detection of manipulation of position apparatus for dazzle-free mirror
US4697883A (en) * 1984-08-30 1987-10-06 Nippondenso Co., Ltd. Control apparatus for two section, glare shield mirror
DE19601539A1 (en) * 1995-01-17 1996-07-18 Murakami Kaimeido Kk Multifunctional rearview mirror system

Patent Citations (8)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US1768354A (en) * 1930-06-24 Search roqg
FR2083504A3 (en) * 1970-03-23 1971-12-17 Hazeltine Corp
US3815976A (en) * 1972-12-13 1974-06-11 Donnelly Mirrors Inc Day/night rearview mirror
DE2552267B2 (en) * 1975-11-21 1978-11-02 Arthur 6330 Wetzlar Seibert
GB2115573A (en) * 1982-02-22 1983-09-07 Louis Weatherill Mirrors e.g. vehicle rear view mirrors
US4669827A (en) * 1984-02-13 1987-06-02 Nippondenso Co., Ltd. Detection of manipulation of position apparatus for dazzle-free mirror
US4697883A (en) * 1984-08-30 1987-10-06 Nippondenso Co., Ltd. Control apparatus for two section, glare shield mirror
DE19601539A1 (en) * 1995-01-17 1996-07-18 Murakami Kaimeido Kk Multifunctional rearview mirror system

Cited By (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP1935721A1 (en) * 2006-12-19 2008-06-25 HONDA MOTOR CO., Ltd. Indirect visual device of vehicle
DE102009009379B3 (en) * 2009-02-18 2010-07-01 Mekra Lang Gmbh & Co. Kg Mirror arrangement for vehicles and vehicle with such a mirror arrangement
WO2010094702A1 (en) 2009-02-18 2010-08-26 Mekra Lang Gmbh & Co. Kg. Mirror assembly for vehicles and vehicle having said mirror assembly

Similar Documents

Publication Publication Date Title
US5235358A (en) Light filter for improving vision
US4641922A (en) Liquid crystal panel shade
US3199114A (en) Device for eliminating the glare of automobile headlights
EP0492591A1 (en) Improved automotive rearview mirror system for automotive vehicles
US4690508A (en) Liquid crystal closed-loop controlled mirror systems
GB2029343A (en) Mirrors with Control of Reflecting Power
DE19731754A1 (en) Combination distance sensors with headlamps
US5428409A (en) Night driving glasses
DE3635473A1 (en) Vehicle outside mirror with parking light
US6056424A (en) Apparatus for reducing glare in a vehicle and associated method
US6439638B1 (en) Vehicle sun visor
US6646801B1 (en) Glare reduction system and method
DE19714434A1 (en) Selective electronic photo-protective spectacles
DE19814094A1 (en) Arrangement for darkening transparent plate, e.g. vehicle windscreen, to prevent disturbing light from passing through or for use as information display
DE3722348A1 (en) Rear view mirror system with continuously adjustable reflection
DE102008014182A1 (en) A method for controlling a vehicle headlight
US5954386A (en) Sun guard
DE4107021A1 (en) TV monitor in car passenger compartment - has filter with variable transparency in front of monitor screen for image visibility adjustment
DE102005007427A1 (en) Motor vehicle e.g. land vehicle, has controller providing automatic adjustment of transparency of segment such as sun visor of window pane in dependence of output signal of glare sensor
US20030151272A1 (en) Window glass and automobile equipped with the same
US4696548A (en) Antiglare mirror for an automobile
US4818011A (en) Anti-glare visor system
DE102009020593A1 (en) equipped for generating a defined overhead lighting vehicle headlights
US6056397A (en) Method and apparatus for reducing glare while driving
US4828380A (en) Anti-glare eyeglasses

Legal Events

Date Code Title Description
8100 Publication of the examined application without publication of unexamined application
D1 Grant (no unexamined application published) patent law 81
8364 No opposition during term of opposition
8327 Change in the person/name/address of the patent owner

Owner name: DAIMLERCHRYSLER AG, 70567 STUTTGART, DE

8320 Willingness to grant licenses declared (paragraph 23)
8327 Change in the person/name/address of the patent owner

Owner name: DAIMLERCHRYSLER AG, 70327 STUTTGART, DE

8339 Ceased/non-payment of the annual fee