DE19624540A1 - Rotary internal combustion engine - Google Patents

Rotary internal combustion engine

Info

Publication number
DE19624540A1
DE19624540A1 DE1996124540 DE19624540A DE19624540A1 DE 19624540 A1 DE19624540 A1 DE 19624540A1 DE 1996124540 DE1996124540 DE 1996124540 DE 19624540 A DE19624540 A DE 19624540A DE 19624540 A1 DE19624540 A1 DE 19624540A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
combustion engine
characterized
internal combustion
engine according
housing
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE1996124540
Other languages
German (de)
Inventor
Karl Boch
Original Assignee
Karl Boch
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to DE19544249 priority Critical
Priority to DE19600900 priority
Priority to DE19606241 priority
Priority to DE19622826 priority
Application filed by Karl Boch filed Critical Karl Boch
Priority to DE1996124540 priority patent/DE19624540A1/en
Priority claimed from DE29623197U external-priority patent/DE29623197U1/en
Publication of DE19624540A1 publication Critical patent/DE19624540A1/en
Application status is Ceased legal-status Critical

Links

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
    • F01CROTARY-PISTON OR OSCILLATING-PISTON MACHINES OR ENGINES
    • F01C1/00Rotary-piston machines or engines
    • F01C1/02Rotary-piston machines or engines of arcuate-engagement type, i.e. with circular translatory movement of co-operating members, each member having the same number of teeth or tooth-equivalents
    • F01C1/063Rotary-piston machines or engines of arcuate-engagement type, i.e. with circular translatory movement of co-operating members, each member having the same number of teeth or tooth-equivalents with coaxially-mounted members having continuously-changing circumferential spacing between them
    • F01C1/073Rotary-piston machines or engines of arcuate-engagement type, i.e. with circular translatory movement of co-operating members, each member having the same number of teeth or tooth-equivalents with coaxially-mounted members having continuously-changing circumferential spacing between them having pawl-and-ratchet type drive
    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
    • F02BINTERNAL-COMBUSTION PISTON ENGINES; COMBUSTION ENGINES IN GENERAL
    • F02B53/00Internal-combustion aspects of rotary-piston or oscillating-piston engines

Abstract

The internal combustion engine has a piston assembly (2) mounted in a housing (1). It may comprise two disc elements (4,5) of circle sector shape each rotatable about an axis (6) running through their common centre point and perpendicular to their common disc face. The sum of the centring angles of the disc elements is less than 360 degrees so that two radial end faces (7,8) of the disc elements aligned with each other form the actual combustion chamber (3), together with the inner wall of the housing. The housing can have a passage (13) for an ignition device (14).

Description

Die Erfindung betrifft einen Verbrennungsmotor mit einem Gehäuse, einer in dem Gehäuse angeordneten Kolbenanordnung und mindestens einer Brennkammer. The invention relates to an internal combustion engine having a housing, a piston disposed in the housing assembly and at least one combustion chamber.

Verbrennungsmotoren der in Rede stehenden Art sind seit langem bekannt und ha ben insbesondere als Otto-Motoren zahlreiche Anwendungen gefunden. Combustion engines of the type in question have long been known and ha ben in particular as gasoline engines found numerous applications. Die be kannten Motoren arbeiten dabei meist nach dem Zwei-Takt- oder Vier-Takt-Prinzip. The engines mostly be known work according to the two-stroke or four-stroke principle. Dabei erfolgt bei einer bzw. bei zwei Kurbelwellenumdrehungen lediglich ein Ver brennungsvorgang. In this case takes place at one or at two crankshaft revolutions only one Ver combustion process.

Des weiteren weist der bekannte Verbrennungsmotor eine Kolbenanordnung auf, bei der die Kolben während des Betriebs des Motors eine ständige Hin- und Herbewe gung in entgegengesetzter Richtung durchführen. Furthermore, the known internal combustion engine includes a piston arrangement in which the pistons during operation of the motor constant reciprocation of conduct in the opposite direction. Diese von einem ständigen Be schleunigen und Abbremsen der Kolbenmassen begleitete Bewegungsumkehr führt zur Unwucht in dem Motor, welche für einen schwingungsarmen Betrieb des Motors durch aufwendige Ausgleichsmaßnahmen kompensiert werden muß. This accelerate from a standing loading and braking the piston masses accompanied motion reversal results in the unbalance in the engine, which must be compensated for a vibration operation of the motor by consuming compensatory measures.

Der vorliegenden Erfindung liegt daher die Aufgabe zugrunde, einen Verbrennungs motor der eingangs genannten Art derart auszugestalten und weiterzubilden, daß ein schwingungsarmer Betrieb bei hoher Effizienz erreicht ist. Therefore, the present invention has for its object to provide a combustion engine of the type mentioned in such a way to design and further that a vibration operation is achieved with high efficiency.

Erfindungsgemäß wird die voranstehende Aufgabe durch eine Vorrichtung mit den Merkmalen des Patentanspruches 1 gelöst. According to the invention the above object is achieved by a device having the features of claim 1. Danach ist der bekannte Verbrennungs motor derart ausgestaltet und weitergebildet, daß die Kolbenanordnung zwei im we sentlichen in Form einer Kreissektorfläche ausgebildete Scheibenelemente umfaßt, daß die Scheibenelemente um eine durch ihren gemeinsamen Kreismittelpunkt und senkrecht zu ihrer gemeinsamen Scheibenfläche verlaufende Achse drehbar sind und daß die Summe der Zentriwinkel der Scheibenelemente weniger als 360° be trägt, so daß zwei der aufeinanderzu gerichteten radialen Stirnflächen der Scheiben elemente gemeinsam mit der Innenwandung des Gehäuses die Brennkammer bilden. Thereafter, the known combustion engine is configured and developed further in that the piston assembly comprises two formed in the form of a circle sector area sentlichen in we disc elements, that the disc elements are rotatable about a by their common center point and running perpendicular to their common pane surface axis and that the sum of central angle of the disc elements contributes less than 360 ° be such that the two towards each other directed radial end faces of the discs elements together with the inner wall of the housing, the combustion chamber.

In erfindungsgemäßer Weise ist zunächst erkannt worden, daß die Ausgestaltung ei nes Verbrennungsmotors mit Kolben, die keine Hin- und Herbewegung durchführen müssen, die Gefahr einer auftretenden Unwucht erheblich verringert. In the present invention, it was first recognized that the design ei nes combustion engine with pistons need to make a float, the risk of an imbalance occurring substantially reduced. Dazu umfaßt die Kolbenanordnung zwei im wesentlichen in Form einer Kreissektorfläche ausgebil dete Scheibenelemente. For this purpose, the piston assembly includes two substantially ausgebil an end in the form of a circle sector surface disc elements. Diese Scheibenelemente drehen sich während des Betriebs des Motors um eine durch ihren gemeinsamen Kreismittelpunkt und senkrecht zu ih rer gemeinsamen Scheibenfläche verlaufende Achse. This disc elements rotate during the operation of the engine to a common circle by its center and perpendicular to ih rer common pane surface extending axis. Die Brennkammer wird dabei durch zwei aufeinanderzu gerichtete radiale Stirnflächen der Scheibenelemente ge meinsam mit der Innenwandung des Gehäuses gebildet. The combustion chamber is formed by two towards each other directed radial end surfaces of the disc elements thing in common with the inner wall of the housing. Hierzu beträgt die Summe der Zentriwinkel der Scheibenelemente weniger als 360°. For this, the sum of the central elements of the disc is less than 360 °.

In weiter erfindungsgemäßer Weise ist dann erkannt worden, daß bei dem erfin dungsgemäßen Verbrennungsmotor zumindest ein Verbrennungsvorgang pro Kur belwellenumdrehung, bei entsprechender Ausgestaltung jedoch auch zwei Verbren nungsvorgänge pro Kurbelwellenumdrehung möglich sind. In further accordance with the invention, it has been recognized then that in the OF INVENTION to the invention internal combustion engine, at least one combustion process per treatment belwellenumdrehung, however, with an appropriate configuration, two Burn drying operations per crankshaft revolution are possible. Damit ist ein Verbren nungsmotor mit besonders hoher Effizienz realisiert. For a Burn is planning engine realized with very high efficiency.

Folglich ist mit dem erfindungsgemäßen Verbrennungsmotor ein Verbrennungsmotor angegeben, bei dem ein schwingungsarmer Betrieb bei hoher Effizienz erreicht ist. an internal combustion engine is indicated Consequently, with the inventive internal combustion engine in which a vibration operation is achieved with high efficiency.

Im Hinblick auf eine konstruktiv einfache Ausgestaltung des Gehäuses könnte das Gehäuse einen im wesentlichen kreiszylinderförmigen oder kreistonnenförmigen In nenraum mit zwei Grundflächen und einer Mantelfläche aufweisen. With regard to a simple design configuration of the housing, the housing could have a substantially circular-cylindrical or circular barrel-shaped inner space with two base surfaces and a lateral surface. Dabei könnte die Drehachse der Scheibenelemente im wesentlichen durch die Mittelpunkte der kreis förmigen Grundflächen verlaufen. The axis of rotation of the disc elements may extend substantially through the centers of the circular base areas. Hierdurch wäre eine homogene Anordnung der Scheibenelemente in dem Innenraum des Gehäuses realisiert. This results in a homogeneous arrangement of the disc elements would be realized in the interior of the housing. Die Achse könnte da bei im wesentlichen horizontal ausgerichtet sein. The axis could be oriented horizontally since at substantially.

Eine besonders kompakte Ausgestaltung des Verbrennungsmotors könnte weiterhin erreicht sein, wenn der Radius der Grundflächen in etwa gleich groß wie der Radius der Scheibenelemente ist. A particularly compact design of the engine could further be achieved if the radius of the base area approximately equal to the radius of the disc elements. Dabei könnte die Höhe der Mantelfläche in etwa der Dicke der Scheibenelemente entsprechen. The height of the lateral surface could correspond approximately to the thickness of the disc elements.

Zur Gewährleistung einer exakten Zündung könnte das Gehäuse zumindest eine Durchführung für eine Zündeinrichtung aufweisen. To ensure a precise ignition, the housing could have at least a passage for an ignition device. Je nach Ausgestaltung des Ver brennungsmotors könnte die Durchführung sowohl im Bereich der Mantelfläche als auch im Bereich zumindest einer Grundfläche ausgebildet sein. Depending on the configuration of the Ver brennungsmotors the implementation could be formed both in the region of the lateral surface and in the region of at least one base area.

Hinsichtlich einer besonders einfachen Ausgestaltung der Zündeinrichtung könnte die Zündeinrichtung eine Zündkerze sein. With regard to a particularly simple embodiment of the ignition device, the ignition device could be a spark plug. Weiterhin wäre auch die Anordnung zweier Zündkerzen je Brennkammer denkbar. Furthermore, the arrangement of two spark plugs per combustion chamber is also conceivable.

Zur Gewährleistung einer umfangreichen Motorsteuerung und damit eines sicheren Betriebs des Verbrennungsmotors könnten im Bereich der Mantelfläche und/oder der Grundflächen Durchführungen für Steuereinrichtungen und/oder für eine Kraftstoff zuführeinrichtung und/oder zur Schmierung des Motors ausgebildet sein. In order to ensure a comprehensive engine controller and thus of a safe operation of the engine of the lateral surface and / or the base areas in the field could feed throughs for control devices and / or for a fuel and / or be designed to lubricate the engine. Des weite ren könnten im Bereich der Mantelfläche und/oder der Grundflächen Durchführungen zum Ansaugen und/oder Ausstoßen von Luft bzw. Abgas ausgebildet sein. The wide ren could in the region of the lateral surface and / or the base areas passages for sucking and / or discharge of air or exhaust gas may be formed. Zur Steuerung des Ansaugens von Luft könnte das Ansaugen über eine Drosselklappe steuerbar sein. In order to control the suction of air suction via a throttle valve may be controllable.

Hinsichtlich eines geringen Schmiermittelverbrauchs könnte der Innenraum im we sentlichen abgedichtet sein. With respect to a low lubricant consumption, the interior could be sealed in the Vin sentlichen.

Im Hinblick auf eine möglichst direkte Kraftübertragung auf ein anzutreibendes Bau teil könnte im Bereich der Grundflächen zumindest eine Durchführung für mit den Scheibenelementen verbundene Wellen ausgebildet sein. With regard to a possible direct power transmission to a driven construction part could be formed at least one implementation for connected with the disc elements ripples in the base areas. Die Scheibenelemente könnten auf separaten Wellen angeordnet sein, um eine voneinander unabhängige Drehbewegung der Scheibenelemente zu ermöglichen. The disc elements may be arranged on separate shafts, to allow independent rotational movement of the disc elements.

Zur Realisierung eines möglichst kompakten Aufbaus des Motors könnten die Wellen Hohlwellen sein. To realize a highly compact structure of the motor shafts hollow shafts could be. Dadurch wäre ermöglicht, daß sich eine der Hohlwellen zumindest teilweise durch die andere Hohlwelle erstreckt. This would allow that one of the hollow shaft at least partially extends through the other hollow shaft. Dabei erstreckt sich zumindest eine Welle durch das Gehäuse nach außen, wobei diese Welle als Abtriebswelle ausge bildet ist. is thereby forms at least one shaft extends through the housing to the outside, said shaft being as the output shaft.

Im Hinblick auf einen besonders stabilen Aufbau könnte sich eine gemeinsame Trä gerwelle durch die Wellen erstrecken. With regard to a particularly stable construction, a common Trä gerwelle could extend through the waves. Dabei könnte auch diese Trägerwelle eine Hohlwelle sein. Here could be a hollow shaft and this carrier wave.

Zur Gewährleistung einer exakten Steuerung der Drehbewegung der Scheibenele mente könnten im Bereich der der Mantelfläche gegenüberliegenden Umfangsfläche der Scheibenelemente Steuermittel zum Eingriff mit im Bereich der Mantelfläche in dem Gehäuse ausgebildeten Steuermitteln ausgebildet sein. To ensure a precise control of the rotational movement of the Scheib Enele elements opposite peripheral surface of the disc members for engagement with control means formed in the region of the lateral surface in the housing control means could be formed in the area of ​​the lateral surface. Mittels derart sowohl im Bereich der Mantelfläche als auch im Bereich der Umfangsfläche der Scheibenele mente ausgebildeter Steuermittel könnte die Drehbewegung der Scheibenelemente auf einfache Weise beeinflußt werden. Means such both in the region of the lateral surface and in the region of the peripheral surface of the Scheib Enele elements trained control means controls the rotational movement of the disc elements could be influenced in a simple manner. Diese Beeinflussung könnte ein Abbremsen der Scheibenelemente mit ggf. einer nachfolgenden Bewegungssperre in der der Drehrichtung entgegengesetzten Richtung umfassen. This influence could include braking of the disc elements, possibly with a subsequent motion lock in the direction opposite the rotational direction.

Alternativ zu der Ausbildung der Steuermittel im Bereich der Mantelfläche bzw. der Umfangsfläche, dh, im wesentlichen innerhalb des Gehäuses, könnten die Steuer mittel auch außerhalb des Gehäuses ausgebildet sein. As an alternative to the design of the control means in the region of the lateral surface or the peripheral surface, that is, substantially within the housing, the control medium may be also formed outside of the housing. Dabei wäre einerseits eine Anordnung von Steuermitteln auf den den Scheibenelementen zugeordneten Wellen und andererseits am Gehäuse denkbar. In this case would be the one hand, an assembly of control means on the conceivable the disc elements associated shafts and the other hand on the housing.

Bei derjenigen Alternative des Verbrennungsmotors mit im wesentlichen innerhalb des Gehäuses ausgebildeten Steuermitteln könnten die Steuermittel in einfacher Weise zumindest eine in mindestens einem Scheibenelement und/oder dem Ge häuse ausgebildete, sich parallel zur Achse erstreckende Nut umfassen. In that alternative, the combustion engine with substantially formed within the housing control means, the control means could at least one housing in at least one disk element and / or the Ge formed in a simple manner, to include parallel to the axis extending groove. Dabei könnte die Länge der Nut geringer als die Dicke der Scheibenelemente sein. The length of the groove may be less than the thickness of the disc elements. Dies hätte den Vorteil, daß ggf. auch mehrere, voneinander unabhängige Steuermittel an einem Scheibenelement oder entlang der Mantelfläche in dem Gehäuse in axialer Richtung nebeneinander angeordnet werden könnten. This would have the advantage that, if necessary also several independent control means to a disk element or along the lateral surface in the casing in the axial direction side by side could be disposed.

Im Hinblick auf einen wirksamen Eingriff der Steuermittel untereinander könnten die Steuermittel zumindest eine Sperreinrichtung zum Eingriff mit der Nut bzw. den Nu ten umfassen. With regard to an effective engagement of the control means with one another, the control means could at least one blocking means for engagement with the groove or the Nu th comprise. Dabei könnte die Sperreinrichtung in einfacher Weise eine Sperrklinke und/oder einen Sperrbolzen umfassen. Here could include a ratchet and / or a locking pin in a simple manner the locking device. Ein besonders sicherer Eingriff könnte da durch erreicht sein, daß die Sperreinrichtung in Richtung der Nut federbeaufschlagt ist. A particularly secure engagement as might be achieved by, that the locking device is spring-loaded in the direction of the groove.

Mit einer derartigen Kombination aus einer Nut und einer Sperreinrichtung, bspw. in Form einer Sperrklinke und/oder eines Sperrbolzens, kann ein Scheibenelement auf einfache Weise an der Drehung in unerwünschter Drehrichtung gehindert werden. With such a combination of a groove and a locking means, eg. In the form of a pawl and / or a locking pin, a disk element can be prevented in a simple manner from rotating in an undesired direction of rotation.

Zur Realisierung eines kontrollierten Abbremsens eines Scheibenelements könnten die Steuermittel zumindest eine in mindestens einem Scheibenelement und/oder dem Gehäuse ausgebildete, sich parallel zur Achse erstreckende Verzögerungsnut um fassen. In order to realize a controlled braking of a disc element, the control means could at least one formed in at least one disk element and / or the casing, keep it parallel to the axis extending to Verzögerungsnut. Zum Ermöglichen einer Anordnung von ggf. mehreren, voneinander unab hängigen Steuermitteln in axialer Richtung nebeneinander könnte die Länge der Ver zögerungsnut geringer als die Dicke der Scheibenelemente sein. For enabling an array of possibly several, mutually inde pendent control means in the axial direction next to each other the length of Ver could be zögerungsnut less than the thickness of the disc elements.

Im Hinblick auf ein einfaches Abbremsen der Scheibenelemente könnten die Steu ermittel zumindest eine Bremseinrichtung zum Eingriff mit der Verzögerungsnut bzw. den Verzögerungsnuten umfassen. In view of a simple deceleration of the disc elements the STEU ermittel could comprise at least one brake means for engagement with the Verzögerungsnut or the Verzögerungsnuten. Dabei könnte die Bremseinrichtung einen in Richtung Verzögerungsnut federbeaufschlagten Hebel und/oder Bolzen umfassen. In this case, could comprise a spring-loaded in the direction Verzögerungsnut lever and / or bolts, the braking device. Im Hinblick auf eine geringe Reibung zwischen Bremseinrichtung und Scheibenele ment bzw. Gehäuse könnte am wirkseitigen Ende der Bremseinrichtung bzw. des Hebels und/oder Bolzens eine Rolle zur Reibungsverminderung ausgebildet sein. In view of a low friction between the braking device and Scheib Enele element or housing could be formed a roller to reduce friction at the end of the active brake device and of the lever and / or pin.

Bei einer derartigen Kombination aus Verzögerungsnut und Bremseinrichtung ist ein einfaches Abbremsen eines Scheibenelements ermöglicht. In such a combination of Verzögerungsnut and braking means is a simple braking a disk element is made possible. Dabei ist die Verzöge rungsnut derart ausgebildet, daß das abzubremsende Scheibenelement nach einer Abbremsung mit einer vorgebbaren Bremskraft in gewünschter Drehrichtung weiter drehbar ist. The tarry rungsnut is constructed such that the braked disc element is rotatable after a deceleration with a predetermined braking force in the desired direction of rotation on. Je nach Stärke der Federbeaufschlagung könnten dabei unterschiedlich starke Abbremsungen erreicht sein. Depending on the strength of the spring action of different strengths decelerations could thereby be achieved.

Im Hinblick auf eine besonders einfache Einstellung der Stärke der Abbremsung könnte die Federhärte der Federbeaufschlagung von außerhalb des Gehäuses einstellbar sein. With regard to a particularly simple adjustment of the strength of the braking spring rate of the spring action of could be adjustable from outside the housing. Eine solche Einstellmöglichkeit könnte sowohl bei der Sperreinrichtung als auch bei der Bremseinrichtung vorgesehen sein. Such an adjustment could be provided in both of the blocking means as well as in the braking device. Die Einstellung könnte dabei in einfacher Weise mechanisch durch die Durchführung für Steuereinrichtungen erfolgen. The setting could be carried out mechanically in a simple manner through the implementation of control devices.

Je nach materialmäßiger Ausgestaltung der Scheibenelemente könnte an zumindest einem Ende der Wellen eine Schwungmasse angeordnet sein. Depending on the material advantageous embodiment of the disc elements, a flywheel may be located on at least one end of the shafts. Auf die Anordnung ei ner solchen Schwungmasse könnte dann verzichtet werden, wenn die Scheibenele mente bspw. im wesentlichen aus einem schweren gegossenen Material - z. could be on the arrangement ei ner such flywheel then be dispensed with if the Scheib Enele elements for example consisting essentially of a heavy cast material -. z. B. Guß eisen - ausgebildet wären. As cast iron - were trained. Bei einer Ausbildung der Scheibenelemente aus einem leichteren Material ist jedoch die Anordnung einer Schwungmasse vorteilhaft. In an embodiment of the disc elements of a lighter material, however, the arrangement of a flywheel mass is advantageous.

Hinsichtlich eines verschleißarmen und schwingungsarmen Betriebs des Verbren nungsmotors könnten die Wellen in der Schwungmasse einzeln federnd gelagert sein. With respect to a low-wear and low-vibration operation of the Burn voltage motor, the waves could be individually mounted resiliently in the flywheel. Dabei wäre eine feste Anordnung der Schwungmasse auf der Trägerwelle denkbar. In this case, a fixed arrangement of the flywheel mass on the carrier wave would be conceivable.

Zur Gewährleistung einer ausreichenden Schmierung des Motors könnte die Schmie rung über mittels einer Ölpumpe und Einspritzdüsen zugeführtes Öl erfolgen. To ensure a sufficient lubrication of the engine which could Schmie control via means of an oil pump and injectors carried supplied oil. Das Sammeln des Öls nach dem Schmiervorgang könnte auf einfache Weise mittels einer unterhalb der Kolbenanordnung angeordnete und mit dem Innenraum des Gehäuses strömungsverbundene Ölwanne erreicht werden. Collecting the oil after the lubrication operation could be achieved in a simple manner by means of a below the piston assembly arranged and flow-connected to the interior of the housing oil sump.

Hinsichtlich eines effizienten Verbrennungsvorgangs ist es erforderlich, daß die bei dem Verbrennungsvorgang erzeugte Energie möglichst verlustfrei in Abtrieb umge setzt werden kann. In terms of an efficient combustion process it is necessary that the energy generated in the combustion process can be set in the reverse output loss as possible. Dabei ist es insbesondere wichtig, daß die Brennkammer im we sentlichen keine Leckagen aufweist. It is particularly important that the combustion chamber in sentlichen we no leakage. Zur Vermeidung solcher Leckagen zwischen Scheibenelementen und Gehäuseinnenwandung weisen die Scheibenelemente an ihren Seitenflächen zumindest eine Dichtleiste zur Abdichtung gegen das Gehäuse auf. To avoid such leakages between the disc and housing inner wall elements have the disc elements on their side faces to at least one sealing strip for sealing against the housing.

Die Dichtleiste könnte dabei im wesentlichen radial zur Achse angeordnet sein, wobei sie noch zusätzlich zum Abstreifen von überschüssigem Öl in Richtung Wellen die nen könnte. The sealing strip may be arranged substantially radially to the axis, while still in addition to the stripping of excess oil in the direction of the waves could NEN. Durch Ausbildung entsprechender Durchgänge in den Wellen könnte auf diese Weise eine einfache Rückführmöglichkeit von Öl in die Ölwanne erfolgen. By forming corresponding passages in the waves a simple recirculation possibility of oil could be in the oil pan in this way.

Eine besonders flexible und anpassungsfähige Ausgestaltung der Dichtleiste könnte durch eine Anordnung der Dichtleiste als separates Bauteil in nutenartigen Führun gen in den Scheibenelementen realisiert sein. A particularly flexible and adaptable design of the sealing strip could be a separate component in groove-like Guide e gen be realized in the disc elements by an arrangement of the sealing strip.

Hinsichtlich eines exakt gesteuerten Ölabflusses könnte in den Scheibenelementen zumindest ein sich von einer Seitenfläche ggf. bis in die als Hohlwelle ausgebildete Trägerwelle erstreckender Kanal ausgebildet sein. With respect to a precisely controlled oil outflow in the disk elements, at least one extending from one side surface, if necessary, to the form of a hollow shaft carrier wave channel could be formed. Durch diesen Kanal könnte von der Dichtleiste abgestreiftes Öl in die Ölwanne rückgeführt werden. Through this channel, stripped of the sealing strip oil could be recycled into the oil pan.

Zum Unterstützen des Abführens von Öl könnte in den Scheibenelementen des wei teren zumindest ein von der Seitenfläche und/oder der Umfangsfläche und/oder der Stirnfläche in den Kanal mündender Durchgang ausgebildet sein. For supporting the discharging of oil could direct in the disc elements of the white at least one opening out of the side surface and / or the peripheral surface and / or the end face into the channel passage be formed. Dabei könnte der Durchgang auch im Bereich der nutenartigen Führung für die Dichtleiste ausgebildet sein. Here, the passage could also be formed in the region of the groove-like guide for the sealing strip. Des weiteren könnten in der Innenwandung und/oder den Scheibenelementen Rillen zur Ableitung von Schmiermitteln vorgesehen sein. Furthermore, could in the inner wall and / or the disc elements be provided grooves for the derivation of lubricants.

Bei Anordnung der Dichtleiste in nutenartigen Führungen, die mit Öldurchgängen strömungsverbunden sind, wird die Dichtleiste bei dem Verdichten der Luft in der Brennkammer und insbesondere bei der Verbrennung durch den Druck durch die Kanäle nach außen gedrückt, wobei die Abdichtung bei der Verbrennung verbessert wird. With the arrangement of the sealing strip in groove-like guides, which are fluidly connected with oil passages, the sealing strip is pressed during the compression of the air in the combustion chamber and in particular during the combustion by the pressure through the channels to the outside, wherein the sealing is improved during combustion.

Im Hinblick auf eine ausreichende Luftzufuhr könnte die Trägerwelle Öffnungen zur zusätzlichen Luftzufuhr in die Brennkammer aufweisen. In order to ensure sufficient air supply the carrier wave apertures for the additional air supply could include in the combustion chamber.

Zur Gewährleistung einer effizienten Kühlung könnte der Verbrennungsmotor eine Wasserkühlung aufweisen. To ensure efficient cooling of the combustion engine could comprise a water cooling.

Es gibt nun verschiedene Möglichkeiten, die Lehre der vorliegenden Erfindung in vorteilhafter Weise auszugestalten und weiterzubilden. There are various possibilities for embodying and developing the teaching of the present invention advantageously. Dazu ist einerseits auf die dem Patentanspruch 1 nachgeordneten Ansprüche, andererseits auf die nachfol gende Erläuterung zweier Ausführungsbeispiele der Erfindung anhand der Zeichnung zu verweisen. For this purpose, on the one hand to the downstream to claim 1 claims, on the other hand refer to the constricting nachfol explaining two embodiments of the invention with reference to the drawing. In Verbindung mit der Erläuterung der bevorzugten Ausführungsbei spiele der Erfindung anhand der Zeichnung werden auch im allgemeinen bevorzugte Ausgestaltungen und Weiterbildungen der Lehre erläutert. In connection with the explanation of the preferred Ausführungsbei of the invention with reference to the drawing games are also explained generally preferred embodiments and further developments of the teaching. In der Zeichnung zeigen In the drawings

Fig. 1 in einer Vorderansicht, geschnitten, ein erstes Ausführungsbeispiel ei nes erfindungsgemäßen Verbrennungsmotors und Fig. 1 in a front view, in section, a first embodiment of ei nes internal combustion engine according to the invention and

Fig. 2 in einer Seitenansicht, geschnitten, ein zweites Ausführungsbeispiel ei nes erfindungsgemäßen Verbrennungsmotors, wobei lediglich die Kol benanordnung dargestellt ist. Fig. 2, taken in a side view, a second embodiment ei nes internal combustion engine according to the invention, wherein only the Kol benanordnung is illustrated.

Fig. 1 zeigt in einer Vorderansicht, in einer geschnittenen Darstellung, ein erstes Ausführungsbeispiel eines erfindungsgemäßen Verbrennungsmotors. Fig. 1 shows in a front view, in a sectional view, a first embodiment of an internal combustion engine according to the invention. Der Verbren nungsmotor weist ein Gehäuse 1 , eine Kolbenanordnung 2 sowie zwei Brennkam mern 3 auf. The voltage Burn motor comprises a housing 1, a piston assembly 2 and two chambers Brennkam 3. Die Kolbenanordnung 2 umfaßt zwei im wesentlichen in Form einer Kreissektorfläche ausgebildete Scheibenelemente 4 und 5 . The piston assembly 2 comprises two substantially formed in the form of a circle sector surface disc elements 4 and 5. FIG. Die Scheibenelemente 4 und 5 sind um eine durch ihren gemeinsamen Kreismittelpunkt und senkrecht zu ihrer gemeinsamen Scheibenfläche verlaufende Achse 6 drehbar. The disc elements 4 and 5 are rotatable about a common by their circle center point and running perpendicular to their common axis of disk surface. 6 Die Summe der Zentri winkel α, β der Scheibenelemente 4 , 5 beträgt weniger als 360°. The sum of the Zentri angle α, β of the disc elements 4, 5 is less than 360 °. Daher können zwei der aufeinanderzu gerichteten radialen Stirnflächen 7 und 8 der Scheibenele mente 4 und 5 gemeinsam mit der Innenwandung 9 des Gehäuses 1 eine Brenn kammer 3 bilden. Therefore, the two towards each other directed radial end faces 7 and 8 of the Scheib Enele elements 4 and 5 together with the inner wall 9 of the housing 1, an internal chamber 3 form.

Bei dem in Fig. 1 gezeigten Ausführungsbeispiel sind zwei, jeweils 180° zueinander versetzte Brennkammern 3 bildbar. In the example shown in Fig. 1 embodiment, two 180 ° offset from one another combustion chambers 3 can be formed. Zu dem in der Darstellung gezeigten Zeitpunkt enthält die in der Fig. 1 links gezeigte Brennkammer 3 gerade ein zündfähiges Ge misch. To that shown in the display time, the combustion chamber 3 on the left shown in Fig. 1 just contains an ignitable Ge mixed.

Das in Fig. 1 gezeigte Gehäuse 1 weist einen im wesentlichen kreiszylinderförmigen Innenraum 10 mit zwei Grundflächen 11 und einer Mantelfläche 12 auf. The housing 1 shown in Fig. 1 has a substantially circular cylindrical interior 10 with two base surfaces 11 and a lateral surface 12. Es ist jedoch auch ein kreistonnenförmiger Innenraum 10 denkbar. However, it is also conceivable a circular barrel-shaped interior 10th

Der Radius der Grundflächen 11 ist in etwa gleich groß wie der Radius der Schei benelemente 4 und 5 . The radius of the base surfaces 11 is approximately the same size as the radius of the ticket benelemente 4 and 5. FIG. Die Höhe der Mantelfläche 12 entspricht dabei in etwa der Dicke der Scheibenelemente 4 und 5 . The height of the lateral surface 12 corresponds approximately to the thickness of the disc elements 4 and 5. FIG.

Das in Fig. 1 gezeigte Ausführungsbeispiel eines erfindungsgemäßen Verbren nungsmotors weist zwei 180° zueinander versetzte Durchführungen 13 für eine Zündeinrichtung 14 in dem Gehäuse 1 auf. The embodiment of a voltage motors Burn invention shown in FIG. 1 has two 180 ° offset from one another by guides 13 for an ignition device 14 in the housing 1. Die Durchführungen 13 sind im Bereich der Mantelfläche 12 ausgebildet. The passages 13 are formed in the region of the lateral surface 12th Es wäre jedoch auch eine Ausgestaltung mit Durchführungen im Bereich zumindest einer Grundfläche denkbar. It would also be a design with penetrations in the range of at least one base conceivable. Die Zündung des Gemischs würde dann von einer Grundfläche 11 her erfolgen. The ignition of the mixture would then be carried by a base 11 ago. In besonders einfacher Weise könnte die Zündeinrichtung 14 eine handelsübliche Zündkerze sein. In a particularly simple manner, the ignition device could be a standard spark plug 14th

Im Bereich der Mantelfläche 12 und/oder der Grundflächen 11 sind hier nicht ge zeigte Durchführungen für Steuereinrichtungen und/oder für eine Kraftstoffzuführein richtung und/oder zur Schmierung des Motors ausgebildet. In the region of the outer surface 12 and / or the base areas 11 are here not ge showed feedthroughs for control devices and / or for a Kraftstoffzuführein direction and / or for lubricating the engine is formed. Die Kraftstoffzuführein richtung 15 verläuft bei dem in Fig. 1 gezeigten Ausführungsbeispiel durch dieselbe Durchführung 13 wie die Zündeinrichtung 14 . The Kraftstoffzuführein direction 15 extends in the example shown in Fig. 1 embodiment through the same duct 13 such as the igniter 14.

Des weiteren sind im Bereich der Mantelfläche 12 und/oder der Grundflächen 11 Durchführungen zum Ansaugen und/oder Ausstoßen von Luft bzw. Abgas ausgebil det. Furthermore, in the region of the outer surface 12 and / or the base areas 11 passages for sucking and / or discharge of air or exhaust gas ausgebil det. Das Ansaugen von Luft kann dabei über eine Drosselklappe gesteuert sein. The suction of air can thereby be controlled via a throttle valve.

Der Innenraum 10 des Gehäuses 1 ist zur Vermeidung größerer Schmiermittelverlu ste im wesentlichen abgedichtet. The interior 10 of the housing 1 is to prevent more Schmiermittelverlu ste substantially sealed.

Im Bereich der Grundflächen 11 sind Durchführungen für mit den Scheibenelementen 4 und 5 verbundene Wellen 16 und 17 ausgebildet. In the area of the bases 11 connected to ducts for the disc elements 4 and 5 shafts 16 and 17 are formed. Eine detailliertere Beschreibung des Aufbaus der Wellen erfolgt im Rahmen der Beschreibung der Fig. 2. A more detailed description of the structure of the waves made in the context of the description of FIG. 2.

Während des Betriebs des Motors wird die Drehung der Scheibenelemente 4 und 5 durch Steuermittel geregelt. During operation of the engine, the rotation of the disc elements 4 and 5 is regulated by control means. Die Steuermittel sind im Bereich der der Mantelfläche 12 gegenüberliegenden Umfangsfläche 25 der Scheibenelemente 4 und 5 sowie im Be reich der Mantelfläche 12 in dem Gehäuse 1 ausgebildet. The control means are of the lateral surface formed in the region of the lateral surface 12 opposite peripheral surface 25 of the disc elements 4 and 5 and in the rich Be 12 in the housing. 1

Wie bereits oben erwähnt, ist in Fig. 1 ein Betriebszeitpunkt gezeigt, zu dem sich in der in der Fig. 1 linken Brennkammer 3 ein zündfähiges, verdichtetes Gemisch befin det. As already mentioned above, in Fig. 1, an operating time is shown to the left in the in the Fig. 1 combustion chamber 3 an ignitable, compacted mixture befin det. Die Verdichtung des Gemischs ist dadurch realisiert worden, daß einerseits das Scheibenelement 4 aus seiner im Uhrzeigersinn verlaufenden Drehbewegung abgebremst worden ist und andererseits sich das Scheibenelement 5 aufgrund seiner Trägheit dem abgebremsten Scheibenelement 4 im Uhrzeigersinn genähert hat. The compression of the mixture has been realized in that on one hand the disk element 4 has been slowed down from its running in a clockwise rotational movement and on the other hand, the disc element 5 has approached due to its inertia the braked disc member 4 clockwise.

Die Abbremsung des Scheibenelements 4 erfolgt dabei durch ein Steuermittel, das zum einen eine Verzögerungsnut 21 und zum anderen einen federbeaufschlagten Bolzen 22 aufweist. The deceleration of the disc member 4 is effected by a control means comprising on the one Verzögerungsnut 21 and on the other hand a spring-loaded bolt 22nd Befinden sich die Verzögerungsnut 21 und der Bolzen 22 nicht in Eingriff, gleitet der Bolzen 22 nahezu unbehindert entlang der Innenwandung 9 des Gehäuses 1 . The Verzögerungsnut 21 and the bolt 22 are not engaged, the pin 22 slides almost without hindrance along the inner wall 9 of the housing. 1 Bei Kontakt mit der Verzögerungsnut 21 rückt der Bolzen 22 aus und gleitet entlang der Innenfläche der Verzögerungsnut 21 . Upon contact with the Verzögerungsnut 21 of the bolt 22 disengages and slides along the inner surface of Verzögerungsnut 21st Während des Gleitens muß der Bolzen 22 einen ansteigenden ersten Flächenbereich in der Verzögerungsnut 21 überwinden, wobei das Scheibenelement 4 abgebremst wird. During the sliding of the pin 22 must overcome a rising first area region in the Verzögerungsnut 21, wherein the disc member is braked. 4 An einem Ende der Verzögerungsnut 21 ist des weiteren ein Bereich 26 mit gegenüber dem ersten Flächenbereich weiter erhöhter Steigung ausgebildet, an dem das Scheibenelement 4 noch stärker abgebremst wird. At one end of Verzögerungsnut 21 is further formed a portion 26 with respect to the first surface region further increased pitch at which the disc member 4 is decelerated even stronger.

Erst nach Überwinden einer von der Federhärte der Feder 23 abhängigen Bremskraft und damit nach Passieren des Bereichs 26 kann sich das Scheibenelement 4 im wesentlichen frei weiter drehen. Only after overcoming a spring dependent on the hardness of the spring 23 and thus the brake force after passing through the region 26, the disc element 4 can continue to rotate freely substantially. Das Überwinden der Bremskraft erfolgt aufgrund des Expansionsdrucks während des Verbrennungsvorgangs. Overcoming the braking force is due to the expansion pressure during the combustion process.

Das Annähern des Scheibenelements 5 zur Verdichtung des Luftgemischs in der Brennkammer 3 erfolgt bis zu dem Zeitpunkt, zu dem das Scheibenelement 5 gegen ein Drehen im entgegengesetzten Uhrzeigersinn gesichert ist. The approach of the disc element 5 to the compression of the air mixture in the combustion chamber 3 is carried out up to the time at which the disc element 5 is secured against turning in the opposite direction. Diese Sicherung er folgt durch ein Steuermittel, das eine Nut 19 sowie einen federbeaufschlagten Sperr bolzen 20 aufweist. This fuse it follows by a control means, the bolt has a groove 19 and a spring-loaded lock 20 has.

Die Nut 19 und der Sperrbolzen 20 weisen dabei beide eine im wesentlichen radiale Anlagefläche auf, die beim gemeinsamen Eingriff eine Drehung im entgegengesetz ten Uhrzeigersinn verhindert. The groove 19 and the locking pin 20 in this case have both a substantially radial abutment surface prevents rotation in the counter-clockwise direction when law th mutual engagement.

Die Sicherung des Scheibenelements 5 gegen ein Drehen im entgegengesetzten Uhrzeigersinn gewährleistet, daß der gesamte Expansionsdruck nach dem Verbren nungsvorgang auf das Scheibenelement 4 übertragen wird. The securing of the disc element 5 ensures against turning in the opposite direction, that the entire expansion pressure after Burn drying process is transmitted to the disk member. 4 Der Expansionsdruck ist dabei so hoch, daß einerseits der Bereich 26 von dem Bolzen 22 passiert wird und andererseits eine mit dem Scheibenelement 4 verbundene Abtriebswelle zur Leistungsübertragung antreibbar ist. The expansion pressure is so high that, firstly, the range is passed 26 from the bolt 22 and on the other hand, connected to the disc member 4 output shaft for power transmission is driven.

Die Rotationsenergie des Scheibenelements 4 ist dabei so hoch, daß das Scheiben element 5 entweder durch mechanischen Kontakt und/oder durch Erzeugung eines verdichteten Luftpolsters zwischen den nicht die Brennkammer 3 bildenden Stirnflä chen der Scheibenelemente 4 und 5 aus seiner in der Fig. 1 dargestellten Stellung im Uhrzeigersinn herausgetrieben wird. The rotational energy of the disk element 4 is so high that the discs element 5 either by mechanical contact and / or by producing a compressed air cushion between the non-combustion chamber 3 forming Stirnflä of the disc elements surfaces 4 and 5 from its in FIG. Position illustrated 1 is expelled in a clockwise direction. Das Scheibenelement 4 dreht sich dabei so lange, bis der Bolzen 22 in Eingriff mit einer gegenüber der kurz vorher an der Steue rung beteiligten Verzögerungsnut 21 um 180° versetzten weiteren Verzögerungsnut 21 gelangt. The disk member 4 thereby rotates until the bolt comes into engagement with an opposite to the short time before tion at the Steue involved Verzögerungsnut 21 offset by 180 ° further Verzögerungsnut 21 22nd Dabei wird das Scheibenelement 4 wieder abgebremst, wobei der Bolzen 22 in der weiteren Verzögerungsnut 21 gleitet. In this case, the disk member 4 is decelerated, the pin slides in the other Verzögerungsnut 21 22nd Gleichzeitig nähert sich das durch den vorherigen Explosionsvorgang angetriebene Scheibenelement 5 , bis dessen Sperrbolzen 20 in Eingriff mit einer gegenüber der kurz vorher an der Steuerung beteiligten Nut 19 um 180° versetzten weiteren Nut 19 gelangt. At the same time the driven by the previous operation explosion disc element 5 approaches until the locking pin is engaged with a 19 offset in relation to the short previously involved in the control groove 180 ° further groove 19 twentieth Während dieses Annährungsvorgangs erfolgt die Verdichtung des Luftgemischs in der gegenüber der in der Darstellung linken Brennkammer 3 um 180° versetzten rechten Brennkammer 3 . During this rapprochement process, the compression of the air mixture occurs in relation to the left in the representation combustion chamber 3 offset by 180 ° right combustion chamber. 3

Zu diesem Zeitpunkt haben die Scheibenelemente 4 und 5 eine halbe Umdrehung in dem Gehäuse 1 vollendet, wobei ein Verbrennungsvorgang erfolgt ist. At this time, the disc elements 4 and 5 have completed a half turn in the housing 1, wherein a combustion event has taken place. Nach Zündung des demgemäß verdichteten Luftgemischs in der in der Fig. 1 rechten Brennkammer 3 erfolgt ein zu dem ersten Bewegungsablauf korrespondierender Bewegungsablauf der Scheibenelemente 4 und 5 , bis die in Fig. 1 dargestellte Ausgangsposition wieder erreicht ist. Accordingly, after ignition of the compressed air mixture in the right in FIG. 1, combustion chamber 3 a corresponding to the first motion sequence of movement of the disc elements 4 and 5 is carried out until the initial position shown in Fig. 1 is reached again.

Die Nuten 19 sowie die Verzögerungsnuten 21 erstrecken sich im wesentlichen par allel zur Achse 6 , wobei sie in dem Gehäuse 1 ausgebildet sind. The grooves 19 and the Verzögerungsnuten 21 extend substantially par allel to the axis 6, wherein they are formed in the housing. 1 In einer alternativen Ausgestaltung könnten sowohl die Nuten 19 als auch die Verzögerungsnuten 21 in den Scheibenelementen 4 bzw. 5 ausgebildet sein. In an alternative embodiment, both the grooves 19 and the Verzögerungsnuten 21 in the disc elements 4 and 5 could be formed. Entsprechend müßten dann sowohl der Sperrbolzen 20 als auch der Bolzen 22 in dem Gehäuse 1 ausgebildet sein. Accordingly, both the locking bolt 20 and the bolt would have to be formed in the housing 1 22nd

Der Sperrbolzen 20 weist in Drehrichtung gesehen eine gerundete Oberfläche auf, um einen wesentlichen Eingriff mit den Verzögerungsnuten 21 zu vermeiden. The locking pin 20 has as seen in the direction of rotation on a rounded surface, in order to avoid substantial interference with the Verzögerungsnuten 21st Ent sprechend weist der Bolzen 22 zur Vermeidung eines wesentlichen Eingriffs mit den Nuten 19 in Drehrichtung eine gerundete Oberfläche auf. Accordingly, the bolt 22 to prevent a substantial engagement with the grooves 19 in the rotational direction a rounded surface.

Das Ansaugen von Luft sowie das Ausstoßen von Abgasen erfolgt über in der Fig. 1 nicht gezeigte Öffnungen in den Grundflächen 11 . The intake of air and the discharge of exhaust gases takes place via in Fig. 1, not shown, openings in the bottom surfaces 11.

Die Federhärte der Federn 23 ist je nach Ausgestaltung des Verbrennungsmotors wählbar, wobei die Federhärte bei einer Ausbildung des Sperrbolzens 20 sowie des Bolzens 22 in dem Gehäuse 1 von außen einstellbar ist. The spring stiffness of the springs 23 can be selected depending on the design of the engine, wherein the spring rate is adjustable from the outside in a design of the locking bolt 20 and the bolt 22 in the housing. 1

Fig. 2 zeigt in einer Seitenansicht, in einer geschnittenen Darstellung, ein zweites Ausführungsbeispiel eines erfindungsgemäßen Verbrennungsmotors. Fig. 2 shows in a side view, in a sectional view, a second embodiment of an internal combustion engine according to the invention. In der Darstel lung ist der Einfachheit halber lediglich die Kolbenanordnung 2 gezeigt. In the lung depicting the sake of simplicity, only the plunger assembly 2 is shown. Die Kolbena nordnung 2 weist zwei Scheibenelemente 4 und 5 auf, die im wesentlichen in Form einer Kreissektorfläche ausgebildet sind. The Kolbena UTHORISATION 2 has two disc elements 4 and 5, which are formed substantially in the form of a circle sector area. Im Bereich der Umfangsfläche 25 sind die Scheibenelemente 4 und 5 dieses zweiten Ausführungsbeispiels gerundet ausgebil det. In the region of the circumferential surface 25 of the disc elements 4 and 5 of this second embodiment rounded ausgebil det. Entsprechend weist das hier nicht gezeigte Gehäuse des Verbrennungsmotors einen im wesentlichen kreistonnenförmigen Innenraum mit zwei Grundflächen und einer gewölbten Mantelfläche auf. Accordingly, the housing of the internal combustion engine not shown here on a substantially circular interior barrel-shaped with two base areas and a curved lateral surface.

Die Scheibenelemente 4 und 5 sind auf Hohlwellen 16 bzw. 17 angeordnet. The disc elements 4 and 5 are arranged on hollow shafts 16 and 17 respectively. Die Hohlwelle 16 sitzt dabei paßgenau auf einer ebenfalls hohlen Trägerwelle 18 , welche sich durch die Hohlwelle 17 hindurch erstreckt. The hollow shaft 16 is seated in register with a similarly hollow support shaft 18 which extends through the hollow shaft 17 therethrough. Die Kombination aus Hohlwelle 16 und Trägerwelle 18 bildet dabei die Abtriebswelle, die sich durch das Gehäuse hin durch erstreckt. The combination of the hollow shaft 16 and support shaft 18 forms the output shaft extending through the housing back through.

Zu dem in Fig. 2 gezeigten Zeitpunkt befinden sich der Sperrbolzen 20 und der Bol zen 22 in einer um 180° gegeneinander versetzten Anordnung. To that shown in FIG. 2 time, there are the locking pin 20 and the Bol zen 22 in a position offset by 180 ° from each other arrangement. Des weiteren sind der Sperrbolzen 20 sowie der Bolzen 22 in axialer Richtung versetzt zueinander ange ordnet. Furthermore, the locking bolt 20 and the bolt 22 are axially offset from each other arranged. Entsprechend sind die Nut sowie die Verzögerungsnut in dem zugehörigen Gehäuse nicht entlang der gesamten Mantelfläche des Gehäuses ausgebildet. Accordingly, the groove and the Verzögerungsnut in the associated housing is not formed along the entire circumferential surface of the housing. Mit anderen Worten ist die Länge der Nut und auch die Länge der Verzögerungsnut ge ringer als die Dicke der Scheibenelemente. In other words, the length of the groove and the length of the Verzögerungsnut is ge ringer than the thickness of the disc elements. Diese Anordnung bei dem in Fig. 2 ge zeigten Ausführungsbeispiel hat den Vorteil, daß der Sperrbolzen 20 nur mit der für ihn bestimmten Nut und nicht mit der Verzögerungsnut in Eingriff gelangen kann. This arrangement in which ge in Fig. 2 shown embodiment has the advantage that the locking pin 20 can engage with the groove intended for it, and not with the Verzögerungsnut. Entsprechend kann der Bolzen 22 ausschließlich mit der Verzögerungsnut und nicht mit der Nut in Eingriff gelangen. Accordingly, the pin can be engaged exclusively with the 22 Verzögerungsnut and not with the groove. Dies hat gegenüber dem in Fig. 1 gezeigten Ausfüh rungsbeispiel einen schwingungsärmeren Betrieb des Verbrennungsmotors zufolge. This has the advantage over that shown in Fig. 1 exporting approximately for a vibration operation of the poorer According to the internal combustion engine.

In den Seitenflächen 24 der Scheibenelemente 4 und 5 können Rillen zur Ableitung von Schmiermitteln ausgebildet sein. In the side faces 24 of the disc elements 4 and 5, grooves may be formed for the discharge of lubricant.

Im übrigen entspricht das in Fig. 2 dargestellte Ausführungsbeispiel einer erfindungs gemäßen Kolbenanordnung 2 dem in Fig. 1 gezeigten Ausführungsbeispiel. For the rest, the embodiment of a piston assembly 2 according to the Invention shown in Fig. 2 corresponds to the embodiment shown in FIG. 1.

Hinsichtlich weiterer vorteilhafter Ausgestaltungen und Weiterbildungen des Verbren nungsmotors wird zur Vermeidung von Wiederholungen auf den allgemeinen Teil der Beschreibung sowie auf die nachgeordneten Patentansprüche verwiesen. With regard to further advantageous embodiments and developments of the Burn voltage motors is to avoid repetition to the general part of the description and to the subordinate claims refer.

Abschließend sei hervorgehoben, daß die voranstehend lediglich beispielhaft ge nannten Ausführungsbeispiele des erfindungsgemäßen Verbrennungsmotors die hier beanspruchte Lehre lediglich erläutern, jedoch nicht auf diese Ausführungsbeispiele einschränken. Finally, it is noted that the above example only ge called embodiments of the engine according to the invention are intended to illustrate the claimed teaching, but do not limit to these embodiments.

Claims (47)

1. Verbrennungsmotor mit einem Gehäuse ( 1 ), einer in dem Gehäuse ( 1 ) ange ordneten Kolbenanordnung ( 2 ) und mindestens einer Brennkammer ( 3 ), dadurch gekennzeichnet, 1. combustion engine having a housing (1), one in the housing (1) arranged piston assembly (2) and at least one combustion chamber (3), characterized in that
daß die Kolbenanordnung ( 2 ) zwei im we sentlichen in Form einer Kreissektorfläche ausgebildete Scheibenelemente ( 4 , 5 ) umfaßt, that the piston assembly (2) comprises two formed in the form of a circle sector area in sentlichen we disc elements (4, 5),
daß die Scheibenelemente ( 4 , 5 ) um eine durch ihren gemeinsamen Kreismittelpunkt und senkrecht zu ihrer gemeinsamen Scheibenfläche verlaufende Achse ( 6 ) drehbar sind und that the disc elements (4, 5) are rotatable about a common circle with their center point and running perpendicular to their common axis of disk surface (6) and
daß die Summe der Zentriwinkel (α, β) der Scheibenelemente ( 4 , 5 ) weniger als 360° beträgt, so daß zwei der aufeinanderzu gerichteten radialen Stirnflächen ( 7 , 8 ) der Scheibenelemente ( 4 , 5 ) gemeinsam mit der Innenwandung ( 9 ) des Gehäuses ( 1 ) die Brennkammer ( 3 ) bilden. that the sum of the central angles (α, β) of the disc elements (4, 5) is less than 360 °, so that two of the towards one another directed radial end faces (7, 8) of the disc elements (4, 5) together with the inner wall (9) the housing (1) forming the combustion chamber (3).
2. Verbrennungsmotor nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß das Gehäuse ( 1 ) einen im wesentlichen kreiszylinderförmigen oder kreistonnen förmigen Innenraum ( 10 ) mit zwei Grundflächen ( 11 ) und einer Mantelfläche ( 12 ) aufweist. 2. Internal combustion engine according to claim 1, characterized in that the housing (1) has a substantially circular-cylindrical or circular barrel-shaped interior (10) with two base surfaces (11) and a lateral surface (12).
3. Verbrennungsmotor nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß der Ra dius der Grundflächen ( 11 ) in etwa gleich groß wie der Radius der Scheibenelemente ( 4 , 5 ) ist. 3. Internal combustion engine according to claim 2, characterized in that the Ra dius of the base surfaces (11) of approximately the same size as the radius of the disc elements (4, 5).
4. Verbrennungsmotor nach Anspruch 2 oder 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Höhe der Mantelfläche ( 12 ) in etwa der Dicke der Scheibenelemente ( 4 , 5 ) ent spricht. 4. Internal combustion engine according to claim 2 or 3, characterized in that the height of the lateral surface (12) approximately to the thickness of the disc elements (4, 5) speaks ent.
5. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeich net, daß das Gehäuse ( 1 ) zumindest eine Durchführung ( 13 ) für eine Zündeinrichtung ( 14 ) aufweist. 5. Internal combustion engine according to any one of claims 1 to 4, characterized in that the housing (1) has at least one passage (13) for an ignition device (14).
6. Verbrennungsmotor nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß die Durchführung ( 13 ) im Bereich der Mantelfläche ( 12 ) ausgebildet ist. 6. Internal combustion engine according to claim 5, characterized in that the passage (13) in the region of the lateral surface (12) is formed.
7. Verbrennungsmotor nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, daß die Durchführung ( 13 ) im Bereich zumindest einer Grundfläche ( 11 ) ausgebildet ist. 7. Internal combustion engine according to claim 5, characterized in that the passage (13) in the region is formed at least a base surface (11).
8. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 5 bis 7, dadurch gekennzeich net, daß die Zündeinrichtung ( 14 ) eine Zündkerze ist. 8. Internal combustion engine according to any one of claims 5 to 7, characterized in that the ignition device (14) is a spark plug.
9. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeich net, daß im Bereich der Mantelfläche ( 12 ) und/oder der Grundflächen ( 11 ) Durchfüh rungen ( 13 ) für Steuereinrichtungen und/oder für eine Kraftstoffzuführeinrichtung ( 15 ) und/oder zur Schmierung des Motors ausgebildet sind. 9. Internal combustion engine according to any one of claims 1 to 8, characterized in that in the region of the lateral surface (12) and / or the base surfaces (11) imple extensions (13) for control devices and / or for a fuel supply device (15) and / or are formed to lubricate the engine.
10. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 1 bis 9, dadurch gekennzeich net, daß im Bereich der Mantelfläche ( 12 ) und/oder der Grundflächen ( 11 ) Durchfüh rungen zum Ansaugen und/oder Ausstoßen von Luft bzw. Abgas ausgebildet sind. 10. internal combustion engine according to one of claims 1 to 9, characterized in that in the region of the lateral surface (12) and / or the base surfaces (11) imple stanchions for sucking and / or discharge of air or gas are formed.
11. Verbrennungsmotor nach Anspruch 10, dadurch gekennzeichnet, daß das An saugen über eine Drosselklappe steuerbar ist. 11. Internal combustion engine according to claim 10, characterized in that the sucking to be controlled via a throttle valve.
12. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 1 bis 11, dadurch gekenn zeichnet, daß der Innenraum ( 10 ) im wesentlichen abgedichtet ist. 12. internal combustion engine according to one of claims 1 to 11, characterized in that the interior (10) is substantially sealed.
13. Verbrennungsmotor nach einem der Anspruch 2 bis 12, dadurch gekennzeich net, daß im Bereich der Grundflächen ( 11 ) zumindest eine Durchführung für mit den Scheibenelementen ( 4 , 5 ) verbundene Wellen ( 16 , 17 ) ausgebildet ist. 13. internal combustion engine according to one of claim 2 to 12, characterized in that in the region of the base surfaces (11) is formed with at least a bushing for the disc elements (4, 5) connected to shafts (16, 17) gekennzeich net.
14. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 1 bis 13, dadurch gekenn zeichnet, daß die Scheibenelemente ( 4 , 5 ) auf separaten Wellen ( 16 , 17 ) angeordnet sind. 14. internal combustion engine according to one of claims 1 to 13, characterized in that the disc elements (4, 5) on separate shafts (16, 17) are arranged.
15. Verbrennungsmotor nach Anspruch 13 oder 14, dadurch gekennzeichnet, daß die Wellen ( 16 , 17 ) Hohlwellen sind. 15. Internal combustion engine according to claim 13 or 14, characterized in that the shafts (16, 17) are hollow shafts.
16. Verbrennungsmotor nach Anspruch 15, dadurch gekennzeichnet, daß sich eine der Hohlwellen zumindest teilweise durch die andere Hohlwelle erstreckt. 16. Internal combustion engine according to claim 15, characterized in that one of the hollow shaft at least partially extends through the other hollow shaft.
17. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 13 bis 16, dadurch gekenn zeichnet, daß sich zumindest eine Welle ( 16 , 17 ) durch das Gehäuse ( 1 ) nach außen erstreckt. 17. Internal combustion engine according to any one of claims 13 to 16, characterized in that at least one shaft (16, 17) through the housing (1) extends outwardly.
18. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 13 bis 17, dadurch gekenn zeichnet, daß eine Welle ( 16 ) als Abtriebswelle ausgebildet ist. 18. Internal combustion engine according to any one of claims 13 to 17, characterized in that a shaft (16) is designed as an output shaft.
19. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 15 bis 18, dadurch gekenn zeichnet, daß sich durch die Wellen ( 16 , 17 ) eine gemeinsame Trägerwelle ( 18 ) er streckt. 19. Internal combustion engine according to any one of claims 15 to 18, characterized in that through the shafts (16, 17) have a common carrier shaft (18) it extended.
20. Verbrennungsmotor nach Anspruch 19, dadurch gekennzeichnet, daß die Trä gerwelle ( 18 ) eine Hohlwelle ist. 20. Internal combustion engine according to claim 19, characterized in that the Trä gerwelle (18) is a hollow shaft.
21. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 2 bis 20, dadurch gekenn zeichnet, daß im Bereich der der Mantelfläche ( 12 ) gegenüberliegenden Umfangsflä che ( 25 ) der Scheibenelemente ( 4 , 5 ) Steuermittel zum Eingriff mit im Bereich der Mantelfläche ( 12 ) in dem Gehäuse ( 1 ) ausgebildeten Steuermitteln ausgebildet sind. 21. Internal combustion engine according to one of claims 2 to 20, characterized in that in the area of the lateral surface (12) opposite Umfangsflä surface (25) of the disc elements (4, 5) control means for engaging in the region of the lateral surface (12) in the are housing (1) formed control means is formed.
22. Verbrennungsmotor nach Anspruch 21, dadurch gekennzeichnet, daß die Steuermittel zumindest eine in mindestens einem Scheibenelement und/oder dem Gehäuse ( 1 ) ausgebildete, sich parallel zur Achse ( 6 ) erstreckende Nut ( 19 ) umfas sen. 22. Internal combustion engine according to claim 21, characterized in that the control means at least one in at least one disk element and / or the housing (1) formed, parallel to the axis (6) extending groove (19) umfas sen.
23. Verbrennungsmotor nach Anspruch 22, dadurch gekennzeichnet, daß die Länge der Nut ( 19 ) geringer als die Dicke der Scheibenelemente ( 4 , 5 ) ist. 23. Internal combustion engine according to claim 22, characterized in that the length of the groove (19) less than the thickness of the disc elements (4, 5).
24. Verbrennungsmotor nach Anspruch 22 oder 23, dadurch gekennzeichnet, daß die Steuermittel zumindest eine Sperreinrichtung zum Eingriff mit der Nut ( 19 ) bzw. den Nuten umfassen. 24. Internal combustion engine according to claim 22 or 23, characterized in that the control means comprise at least a locking means for engagement with the groove (19) or the grooves.
25. Verbrennungsmotor nach Anspruch 24, dadurch gekennzeichnet, daß die Sperreinrichtung eine Sperrklinke und/oder einen Sperrbolzen ( 20 ) umfaßt. 25. Internal combustion engine according to claim 24, characterized in that the locking means comprises a pawl and / or a locking bolt (20).
26. Verbrennungsmotor nach Anspruch 24 oder 25, dadurch gekennzeichnet, daß die Sperreinrichtung in Richtung der Nut ( 19 ) federbeaufschlagt ist. 26. Internal combustion engine according to claim 24 or 25, characterized in that the locking device is spring-loaded in the direction of the groove (19).
27. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 21 bis 26, dadurch gekenn zeichnet, daß die Steuermittel zumindest eine in mindestens einem Scheibenelement und/oder dem Gehäuse ( 1 ) ausgebildete, sich parallel zur Achse ( 6 ) erstreckende Verzögerungsnut ( 21 ) umfassen. 27. Internal combustion engine according to any one of claims 21 to 26, characterized in that the control means comprise at least one in at least one disk element and / or the housing (1) formed, towards the axis (6) parallel extending Verzögerungsnut (21) include.
28. Verbrennungsmotor nach Anspruch 27, dadurch gekennzeichnet, daß die Länge der Verzögerungsnut ( 21 ) geringer als die Dicke der Scheibenelemente ( 4 , 5 ) ist. 28 is combustion engine according to claim 27, characterized in that the length of the Verzögerungsnut (21) less than the thickness of the disc elements (4, 5).
29. Verbrennungsmotor nach Anspruch 27 oder 28, dadurch gekennzeichnet, daß die Steuermittel zumindest eine Bremseinrichtung zum Eingriff mit der Verzöge rungsnut ( 21 ) bzw. den Verzögerungsnuten ( 21 ) umfassen. 29. Internal combustion engine according to claim 27 or 28, characterized in that the control means comprise at least a brake means for engagement with the tarry rungsnut (21) or the Verzögerungsnuten (21) include.
30. Verbrennungsmotor nach Anspruch 29, dadurch gekennzeichnet, daß die Bremseinrichtung einen in Richtung Verzögerungsnut ( 21 ) federbeaufschlagten He bel und/oder Bolzen ( 22 ) umfaßt. 30. Internal combustion engine according to claim 29, characterized in that the braking device a spring-loaded in the direction Verzögerungsnut (21) He bel and / or bolts (22).
31. Verbrennungsmotor nach Anspruch 29 oder 30, dadurch gekennzeichnet, daß am wirkseitigen Ende der Bremseinrichtung bzw. des Hebels und/oder Bolzens ( 22 ) eine Rolle zur Reibungsverminderung ausgebildet ist. 31. Internal combustion engine according to claim 29 or 30, characterized in that at the effective end of the braking device or of the lever and / or pin (22) is a roller to reduce friction.
32. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 26 bis 31, dadurch gekenn zeichnet, daß die Federhärte der Federbeaufschlagung von außerhalb des Gehäuses ( 1 ) einstellbar ist. 32. Internal combustion engine according to any one of claims 26 to 31, characterized in that the spring hardness of the spring-loading from outside the housing (1) is adjustable.
33. Verbrennungsmotor nach Anspruch 32, dadurch gekennzeichnet, daß die Ein stellung mechanisch durch die Durchführung für Steuereinrichtungen erfolgt. 33. Internal combustion engine according to claim 32, characterized in that the position A is performed mechanically by the carrying out of control devices.
34. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 13 bis 33, dadurch gekenn zeichnet, daß an zumindest einem Ende der Wellen eine Schwungmasse angeordnet ist. 34. internal combustion engine according to any one of claims 13 to 33, characterized in that a flywheel mass is arranged on at least one end of the shafts.
35. Verbrennungsmotor nach Anspruch 34, dadurch gekennzeichnet, daß die Wellen in der Schwungmasse einzeln federnd gelagert sind. 35. Internal combustion engine according to claim 34, characterized in that the waves in the flywheel are mounted individually resilient.
36. Verbrennungsmotor nach Anspruch 34 oder 35, dadurch gekennzeichnet, daß die Schwungmasse auf der Trägerwelle angeordnet ist. 36. Internal combustion engine according to claim 34 or 35, characterized in that the flywheel mass is arranged on the carrier wave.
37. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 9 bis 36, dadurch gekenn zeichnet, daß die Schmierung über mittels einer Ölpumpe und Einspritzdüsen zuge führtes Öl erfolgt. 37. Internal combustion engine according to one of claims 9 to 36, characterized in that the lubrication over fed by an oil pump and injectors feed oil is carried out.
38. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 9 bis 37, dadurch gekenn zeichnet, daß unterhalb der Kolbenanordnung ( 2 ) eine mit dem Innenraum ( 10 ) des Gehäuses ( 1 ) strömungsverbundene Ölwanne angeordnet ist. 38. Internal combustion engine according to any of claims 9-37, characterized in that below the piston assembly (2) a flow connection with the interior (10) of the housing (1) oil pan is arranged.
39. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 9 bis 38, dadurch gekenn zeichnet, daß die Scheibenelemente ( 4 , 5 ) an ihren Seitenflächen ( 24 ) zumindest eine Dichtleiste zur Abdichtung gegen das Gehäuse ( 1 ) aufweisen. 39. internal combustion engine according to any one of claims 9 to 38, characterized labeled in records that comprise the disc elements (4, 5) on their side surfaces (24) at least one sealing strip for sealing against the housing (1).
40. Verbrennungsmotor nach Anspruch 39, dadurch gekennzeichnet, daß die Dichtleiste im wesentlichen radial zur Achse ( 6 ) angeordnet ist. 40. Internal combustion engine according to claim 39, characterized in that the sealing strip is arranged substantially radially to the axis (6).
41. Verbrennungsmotor nach Anspruch 39 oder 40, dadurch gekennzeichnet, daß die Dichtleiste als separates Bauteil in nutenartigen Führungen in den Scheibenele menten ( 4 , 5 ) angeordnet ist. 41. Internal combustion engine according to claim 39 or 40, characterized in that the sealing strip as a separate component in groove-like guides in the Scheib Enele elements (4, 5) is arranged.
42. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 39 bis 41, dadurch gekenn zeichnet, daß in den Scheibenelementen ( 4 , 5 ) zumindest ein sich von einer Seiten fläche ( 24 ) ggf. bis in die als Hohlwelle ausgebildete Trägerwelle ( 18 ) erstreckender Kanal ausgebildet ist. 42. internal combustion engine according to any one of claims 39 to 41, characterized labeled in characterized in that (4, 5) at least log area of a side (24), if necessary, to the form of a hollow shaft support shaft (18) extending channel in the disc elements formed ,
43. Verbrennungsmotor nach Anspruch 42, dadurch gekennzeichnet, daß in den Scheibenelementen ( 4 , 5 ) zumindest ein von der Seitenfläche ( 24 ) und/oder der Umfangsfläche ( 25 ) und/oder der Stirnfläche ( 7 , 8 ) in den Kanal mündender Durch gang ausgebildet ist. 43. Internal combustion engine according to claim 42, characterized in that in the disc elements (4, 5) at least one of the side surface (24) and / or the peripheral surface (25) and / or the end face (7, 8) in the channel opening out through is formed gear.
44. Verbrennungsmotor nach Anspruch 43, dadurch gekennzeichnet, daß der in den Kanal mündende Durchgang im Bereich der nutenartigen Führung ausgebildet ist. 44. Internal combustion engine according to claim 43, characterized in that the opening into the channel passage is formed in the groove-like guide.
45. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 9 bis 44, dadurch gekenn zeichnet, daß in der Innenwandung ( 9 ) und/oder den Scheibenelementen ( 4 , 5 ) Rillen zur Ableitung von Schmiermitteln ausgebildet sind. 45. Internal combustion engine according to any of claims 9-44, characterized in that in the inner wall (9) and / or the disc elements (4, 5) are formed grooves for the disposal of lubricants.
46. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 20 bis 45, dadurch gekenn zeichnet, daß die Trägerwelle ( 18 ) Öffnungen zur zusätzlichen Luftzufuhr in die Brennkammer ( 3 ) aufweist. 46. internal combustion engine according to any one of claims 20 to 45, characterized in that the carrier shaft has openings for additional air supply to the combustion chamber (3) (18).
47. Verbrennungsmotor nach einem der Ansprüche 1 bis 46, dadurch gekenn zeichnet, daß eine Wasserkühlung vorgesehen ist. 47. internal combustion engine according to one of claims 1 to 46, characterized in that a water cooling is provided.
DE1996124540 1995-11-28 1996-06-20 Rotary internal combustion engine Ceased DE19624540A1 (en)

Priority Applications (5)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19544249 1995-11-28
DE19600900 1996-01-12
DE19606241 1996-02-20
DE19622826 1996-06-07
DE1996124540 DE19624540A1 (en) 1995-11-28 1996-06-20 Rotary internal combustion engine

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1996124540 DE19624540A1 (en) 1995-11-28 1996-06-20 Rotary internal combustion engine
DE29623197U DE29623197U1 (en) 1995-11-28 1996-06-20 internal combustion engine

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE19624540A1 true DE19624540A1 (en) 1997-06-05

Family

ID=27438240

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1996124540 Ceased DE19624540A1 (en) 1995-11-28 1996-06-20 Rotary internal combustion engine

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE19624540A1 (en)

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JP2013079654A (en) * 2005-12-16 2013-05-02 Heinz-Gustav A Reisser Internal combustion engine

Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE228791C (en) *
US3304921A (en) * 1965-03-23 1967-02-21 Prochazka Jindrich Rotary combustion engine
DE2112316B2 (en) * 1971-03-15 1974-01-10 Ernst 7790 Messkirch Matheis

Patent Citations (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE228791C (en) *
US3304921A (en) * 1965-03-23 1967-02-21 Prochazka Jindrich Rotary combustion engine
DE2112316B2 (en) * 1971-03-15 1974-01-10 Ernst 7790 Messkirch Matheis

Cited By (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JP2013079654A (en) * 2005-12-16 2013-05-02 Heinz-Gustav A Reisser Internal combustion engine

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE19511188C2 (en) Device for damping rotary oscillations in a drivetrain
EP0789163B1 (en) Rotational speed adapted damper
DE3621187C2 (en)
DE19503975C2 (en) Force-transmitting device with a device for vibration damping and for holding the device
DE3928029C2 (en)
DE2428228C2 (en)
DE3101831C2 (en)
EP1071871B1 (en) Exhaust gas turbocharger turbine
AT401090B (en) Machine, such as compressor, from spiralverdrängertyp
DE2801206C2 (en)
DE3937957C2 (en)
DE10018926A1 (en) Drive train, especially for motor vehicle, has at least one gearbox component that implements transmission function mounted radially within rotor
DE4215593A1 (en) Drehschwingungsdaempfer, particularly for motor vehicles
DE19704786C1 (en) Means for compensation of alternating torques and of vibrations in the drive train of a motor vehicle with an integrated starter generator
DE3540441C2 (en)
DE2911889C2 (en)
DE3818357C2 (en)
DE19909044A1 (en) Torsional vibration damper for use with torque converters
EP0777059A2 (en) Clutch with torsional vibration damper
EP1111196A2 (en) Variable guide vane system for the turbine of a turbocharger
DE19646930A1 (en) Improved Dualkompressions- and dual expansion engine
DE4237624C2 (en) Torsional vibration damping device
DE10059101A1 (en) drive system
DE3310548C2 (en)
DE3932495A1 (en) An apparatus for compressing and conveying a stroemungsmediums and kaelteanlage with such a device

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8131 Rejection