DE19616975A1 - Method for checking applied pressure of crimping tools - Google Patents

Method for checking applied pressure of crimping tools

Info

Publication number
DE19616975A1
DE19616975A1 DE1996116975 DE19616975A DE19616975A1 DE 19616975 A1 DE19616975 A1 DE 19616975A1 DE 1996116975 DE1996116975 DE 1996116975 DE 19616975 A DE19616975 A DE 19616975A DE 19616975 A1 DE19616975 A1 DE 19616975A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
crimping
workpiece
pipe
largest
pressure
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Granted
Application number
DE1996116975
Other languages
German (de)
Other versions
DE19616975B4 (en )
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Rems-Werk Christian Foell und Soehne & Co 71332 Waiblingen De GmbH
FOELL REMSWERK
Original Assignee
REMS-WERK CHRISTIAN FOELL UND SOEHNE GMBH & CO, 71332 WAIBLINGEN, DE
FOELL REMSWERK
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G01MEASURING; TESTING
    • G01LMEASURING FORCE, STRESS, TORQUE, WORK, MECHANICAL POWER, MECHANICAL EFFICIENCY, OR FLUID PRESSURE
    • G01L1/00Measuring force or stress in general
    • G01L1/06Measuring force or stress in general by measuring the permanent deformation of gauges, e.g. of compressed bodies
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
    • B21DWORKING OR PROCESSING OF SHEET METAL OR METAL TUBES, RODS OR PROFILES WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
    • B21D39/00Application of procedures in order to connect objects or parts, e.g. coating with sheet metal otherwise than by plating; Tube expanders
    • B21D39/04Application of procedures in order to connect objects or parts, e.g. coating with sheet metal otherwise than by plating; Tube expanders of tubes with tubes; of tubes with rods
    • B21D39/046Connecting tubes to tube-like fittings
    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
    • B25BTOOLS OR BENCH DEVICES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, FOR FASTENING, CONNECTING, DISENGAGING OR HOLDING
    • B25B27/00Hand tools, specially adapted for fitting together or separating parts or objects whether or not involving some deformation, not otherwise provided for
    • B25B27/02Hand tools, specially adapted for fitting together or separating parts or objects whether or not involving some deformation, not otherwise provided for for connecting objects by press fit or detaching same
    • B25B27/10Hand tools, specially adapted for fitting together or separating parts or objects whether or not involving some deformation, not otherwise provided for for connecting objects by press fit or detaching same inserting fittings into hoses

Abstract

The method involves using as a test workpiece (2) a tube having a diameter smaller than the diameter of the largest workpiece which can be crimped by the crimping tool. This must require an applied pressure having a characteristic at least similar to that when crimping the largest workpiece. The test workpiece can be a pipe or section of pipe and the latter can be a scrap piece. The crimping jaws can be closed when operated so that their tips (12, 13) butt against one another, this can be monitored and the pipe can be a 3/4" pipe to DIN 2440.

Description

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Prüfung der Preßkraft eines Preßwerkzeuges nach dem Oberbegriff des Anspruches 1. The invention relates to a method for testing the pressing force of a pressing tool according to the preamble of claim 1.

Preßwerkzeuge werden mit verschiedenen Preßzangen ver wendet, die je nach dem Durchmesser des zu verpressenden Werkstückes an das Preßwerkzeug angeschlossen werden. Dies are ver turns with different Preßzangen, which are connected to the press tool according to the diameter of the to be crimped workpiece. So können mit einem Preßwerkzeug beispielhaft Rohre mit ei nem Durchmesser von beispielsweise 12 mm bis beispiels weise 54 mm verpreßt werden. So can be pressed with a press tool by way of example with pipes ei nem diameter of for example 12 mm to 54 mm as example. Der Antrieb des Preßwerk zeuges ist so ausgelegt, daß mit ihm das im Durchmesser jeweils größte Werkstück verpreßt werden kann. The drive of the press shop tool is designed so that it can be pressed with it the respectively largest diameter workpiece. Solche Preßwerkzeuge werden hauptsächlich im Sanitärbereich eingesetzt, in dem Rohre durch aufgeschobene Fittinge miteinander verbunden werden. Such dies are mainly used in the sanitary sector are connected to each other in the tubes by deferred fittings. Diese Fittinge werden auf den Rohren unter Zwischenlage von Dichtringen so ver preßt, daß ein dichter Abschluß zwischen Fitting und Rohr erreicht wird. These fittings are pressed so ver on the tubes with the interposition of sealing rings that a tight seal between the fitting and the pipe is achieved. Der Installateur muß die Gewähr ha ben, daß mit seinem Preßwerkzeug das im Durchmesser ma ximal mögliche Werkstück zuverlässig verpreßt wird. The installer must guarantee ha ben that the ximal possible in diameter ma workpiece is reliably pressed with its pressing tool. Um dies zu überprüfen, ist es bekannt, das Preßwerkzeug an eine Prüfeinrichtung anzuschließen, welche das vom An trieb ausgeübte Drehmoment oder die Stromaufnahme des Antriebes mißt. To verify this, it is known to connect the pressing tool to a testing device which measures the torque exerted by the drive on or the current consumption of the drive. Über die Drehmomentbestimmung oder Stromaufnahme soll überprüft werden, ob mit dem Preß werkzeug das maximal größte Werkstück noch ausreichend verpreßt werden kann. to be checked via the torque determination or power consumption whether pressing the maximum largest workpiece can be sufficiently pressed with the tool yet. Dieses Prüfverfahren hat aller dings den Nachteil, daß über die Messung des Drehmomen tes nur indirekt die Verpressung geprüft werden kann. This test method has recently all the disadvantage that by measuring the Drehmomen tes only indirectly the compression can be checked. So kann es beispielsweise vorkommen, daß eine unzulässig hohe Reibung in der Lagerung der Preßbacken der Preßzan ge auftritt. It may happen, for example, that an unacceptably high friction in the bearing of the press jaws of the Preßzan occurs ge. Diese hohe Reibung, die beispielsweise durch Verschleißerscheinungen auftreten kann, führt zu einem hohen Drehmoment oder zu einer hohen Stromaufnahme des Antriebes beim Prüfverfahren und gibt fälschlicher weise eine ausreichende Preßkraft an. This high friction which may occur, for example, by wear and tear, results in a high torque or high power consumption of the drive during testing and are erroneously a sufficient pressing force on. Tatsächlich werden infolge dieser hohen Reibung die Preßbacken jedoch nicht bis zur Anlage aneinander gebracht, so daß das Werkstück nicht ausreichend verpreßt wird. In fact, the cheek plates are not brought up to contact each other so that the workpiece is not sufficiently compressed as a result of this high friction. Obwohl die Prüfeinrich tung ein ausreichend hohes Drehmoment bzw. eine entspre chende Stromaufnahme anzeigt, wird der erforderliche Preßdruck nicht erzielt. Although the test facilities processing a sufficiently high torque and indicating a entspre sponding current consumption, the required pressing pressure is not achieved. Der Installateur stellt darum erst im Ernstfall fest, daß die Verpressung zwischen Fitting und Rohr nicht ausreichend war. The installer is therefore determined only in an emergency that the compression between the fitting and the pipe was not sufficient. Dann muß der teure Fitting ausgetauscht werden. Then the expensive fitting must be replaced.

Aus diesem Grunde ist es auch bekannt, daß das Prüfver fahren an einem Fitting unmittelbar durchgeführt wird. For this reason it is also known that the Prüfver go to a fitting is performed immediately. Aber auch hier tritt das Problem auf, daß für jedes Prüfverfahren einer der kostspieligen Fittinge einge setzt werden muß. But here the problem arises that for each test method of the costly fittings is set to be.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, das gattungs gemäße Verfahren so auszubilden, daß auf einfache, ko stengünstige und dennoch zuverlässige Weise festgestellt werden kann, ob mit dem Preßwerkzeug das im Durchmesser jeweils größte Werkstück zuverlässig verpreßt werden kann. The object of the invention is based, form the genus in modern methods so that it can be determined easily, ko-effective yet reliable way whether you the biggest diameter workpiece can be reliably pressed with the pressing tool.

Diese Aufgabe wird beim gattungsgemäßen Verfahren erfin dungsgemäß mit den kennzeichnenden Merkmalen des Anspru ches 1 gelöst. This object is achieved in the generic method according OF INVENTION dung with the characterizing features of Anspru ches 1 dissolved.

Beim erfindungsgemäßen Verfahren wird die Preßkraft an dem Ersatzwerkstück unmittelbar überprüft. In the present process, the pressing force is directly overseen by the spare part. Anstelle des Fittings wird in die Preßzange das Ersatzwerkstück ein gelegt. Instead of fitting the replacement work is one placed in the crimping pliers. Dieses Ersatzwerkstück ergibt einen zumindest ähnlichen Preßkraftverlauf wie das im Durchmesser größ te, später zu verpressende Werkstück. This replacement results in a workpiece at least similar to that in diameter Preßkraftverlauf Größ te, later to be pressed workpiece. Der Installateur kann darum unmittelbar an dem Ersatzwerkstück feststel len, ob die Preßkraft des Preßwerkzeuges ausreicht, auch das im Durchmesser größte, mit ihm verpressbare Werk stück ausreichend zu verpressen. The installer can directly on the spare workpiece firmly Set ting about whether the pressing force of the pressing tool sufficient also the largest in diameter, compressible him work piece sufficient to press. Der Installateur muß für dieses Prüfverfahren insbesondere nicht eine Preß zange verwenden, die das im Durchmesser größte, mit dem Preßwerkzeug verpreßbare Werkstück aufnehmen kann. The installer does not need to use pliers a press that can accommodate the largest in diameter, compressible with the press tool workpiece for this test method in particular. Häu fig hat der Installateur eine solche Preßzange, die nur selten benötigt wird und sehr teuer ist, nicht in seinem Preßzangensatz. Frequently fig, the installer has such pressing tongs, which is rarely needed and is very expensive, not in his Preßzangensatz. Dennoch kann er mit dem erfindungsgemä ßen Verfahren die entsprechende Preßkraft einfach und zuverlässig überprüfen. Still, he can check with the inventive method SEN the corresponding pressing force easily and reliably. Er verwendet eine Preßzange, die das im Durchmesser kleinere Ersatzwerkstück aufnehmen kann und die üblicherweise im Preßzangensatz vorhanden ist. He used a pressing tongs that can accommodate the smaller diameter replacement workpiece and is usually present in Preßzangensatz. Als Ersatzwerkstück bieten sich die beispielsweise im Baustellenbereich vorhandenen, im Sanitärbereich üb licherweise eingesetzten Rohre oder Rohrstücke an, die kostengünstig auf dem Markt erhältlich sind und in vie len Fällen auch als Abfallprodukte auf der Baustelle vorliegen. As a replacement workpiece existing example at construction sites, SHORT- used in plumbing pipes or pipe pieces üb offer that are available at low cost in the market and present as waste on site in vie len cases. Für die Prüfung ist darum nicht ein teurer Fitting erforderlich, sondern es kann das kostengünstige Ersatzwerkstück verwendet werden. an expensive fitting it is for the test is not required but it may cost the replacement work can be used. Es kann insbesondere mehrmals für Prüfzwecke herangezogen werden, je nach Länge des Rohres. It can be in particular used several times for testing, depending on the length of the tube.

Weitere Merkmale der Erfindung ergeben sich aus den wei teren Ansprüchen, der Beschreibung und der Zeichnung. Further features of the invention will become apparent from the more advanced white claims, the description and the drawing.

Die Erfindung wird anhand eines in der Zeichnung darge stellten Ausführungsbeispieles näher erläutert. The invention is further illustrated with reference to a set in the drawing Darge embodiment. Es zei gen Show it

Fig. 1 in Seitenansicht eine Preßzange eines Preß werkzeuges, mit dem ein Werkstück verpreßt wird, Fig. 1 in a side view a pressing Compression pliers with which a workpiece is pressed tool,

Fig. 2 im Radialschnitt ein verpreßtes Werkstück, Fig. 2 in radial section a verpreßtes workpiece,

Fig. 3 den Preßkraftverlauf in Form eines Kraft-Zeit- Diagramms. Fig. 3 shows the Preßkraftverlauf in the form of a force-time diagram.

Das (nicht dargestellte) Preßwerkzeug wird vorzugsweise elektromotorisch betrieben und dient dazu, mit der in Fig. 1 dargestellten Preßzange 1 rohrförmige Werkstücke 2 zu verpressen. The (not shown) pressing tool is preferably operated by an electric motor and serves to compress tubular to that shown in Fig. 1 1 Compression pliers workpieces 2. Es ist in der Sanitärtechnik bekannt, zwei Rohre gleichen Durchmessers durch Fittinge mitein ander zu verpressen, in deren beide Enden die Rohre ge steckt werden und die unter Zwischenlage von Dichtringen auf den Rohrenden sitzen. It is well known in sanitary technology, two pipes of the same diameter through fittings mitein other to press in both ends of the tubes are plugged ge and seated with the interposition of sealing rings on the pipe ends. Mit der Preßzange 1 wird der Fitting durch Verpressen mit den beiden Rohren verbun den. With the crimping pliers 1 of the fitting is by compression with the two-jointed pipes. Diese Verpreßtechnik ist bekannt und wird darum nicht im einzelnen beschrieben. This press technology is known and therefore not described in detail. Je nach Durchmesser des zu verpressenden Werkstückes 2 werden am Preßwerkzeug unterschiedliche Preßzangen 1 befestigt. Depending on the diameter of the to be crimped workpiece 2 different Preßzangen 1 are attached to the press tool.

Die Preßzange 1 hat zwei gegeneinander verschwenkbare Preßbacken 3 und 4 , die jeweils um zueinander parallele Achsen 5 und 6 schwenkbar an einem Kupplungsstück 7 ge lagert sind, mit dem die Preßzange 1 mit dem Preßwerk zeug verbunden wird. The pressing tongs 1 has two mutually pivotable cheek plates 3 and 4 which are pivotally superimposed respectively about parallel axes 5 and 6 at a coupling piece 7 ge, is connected to the pressing tongs 1 generating the pressing plant. Die Preßbacken 3 , 4 sind als zwei armige Hebel ausgebildet. The press jaws 3, 4 are designed as two-armed lever. Die dem Preßwerkzeug zugewand ten Hebelarme weisen an ihren einander zugewandten Sei ten jeweils eine Schrägfläche 8 und 9 auf, an denen in bekannter Weise am Preßwerkzeug vorgesehene Rollen an liegen. The pressing tool applied to the wall th lever arms have, at their mutually facing Be th each an oblique surface 8 and 9, in which provided in a known manner on the pressing tool rolls to lie. Die anderen Hebelarme weisen jeweils eine Ver tiefung 10 , 11 auf, in die das zu verpressende Werkstück 2 eingelegt wird. The other lever arms each have a Ver indentation 10, 11 in which the to be pressed workpiece 2 is inserted. Die beiden Preßbacken 3 , 4 sind in der Regel derart federbelastet, daß sie in eine Offenstel lung geschwenkt werden, in der die die Vertiefungen 10 , 11 aufweisenden Hebelarme der Preßbacken 3 , 4 den größ ten Abstand voneinander haben. The two cheek plates 3, 4 are such spring-loaded in the rule that they are pivoted into an open lung Stel, in which the recesses 10, 11 having lever arms of the cheek plates 3, 4 have the Größ th distance from each other. In diesem Falle liegen die Schrägflächen 8 , 9 mit geringstem Abstand einander gegenüber. In this case, the inclined surfaces 8 are, 9 with a minimum distance from each other.

Das zu verpressende Werkstück 2 (Fitting und eingesteck tes Rohrende) wird zwischen die beiden Preßbacken 3 , 4 im Bereich der Vertiefungen 10 , 11 gelegt. To be compressed workpiece 2 (fitting plug and concentrated th pipe end) is placed between the two cheek plates 3, 4 in the region of the recesses 10,. 11 Die Preßbak ken 3 , 4 sind so breit, daß sie am Fitting und am je weils benachbarten Rohrende anliegen. The Preßbak ken 3, 4 are so wide that they rest on the fitting and on each weils adjacent pipe end. Zur Aufnahme der Dichtringe ist der Fitting in bekannter Weise an beiden Enden jeweils mit einer ringförmigen Aufnahme versehen. For receiving the sealing rings of the fitting is provided in a known manner at both ends each with an annular housing. Die Preßbacken 3 , 4 sind so ausgebildet, daß die ring förmigen Aufnahmen nur leicht und die axial benachbarten Teile des Fittings und des Rohrendes stärker verpreßt werden. The press jaws 3, 4 are formed so that the ring-shaped receptacles are only slightly and the axially adjacent parts of the fitting and the tube end pressed stronger. Nach dem Einschalten des Preßwerkzeuges werden die an ihm vorgesehenen Rollen, die an den Schrägflächen 8 , 9 angreifen, axial in Richtung auf die Preßzange 1 bewegt, wobei sie an den Schrägflächen 8 , 9 abrollen. After switching on the press tool, the rollers provided on it, which engage the inclined surfaces 8, 9 are moved axially in the direction of the pressing tongs 1, wherein they roll on the inclined surfaces 8,. 9 Hierbei werden infolge der schräg zueinander liegenden Flächen 8 , 9 die Preßbacken 3 , 4 um ihre jeweiligen Ach sen 5 , 6 in Richtung zueinander geschwenkt, wobei das Werkstück 2 in den Vertiefungen 10 , 11 plastisch ver formt wird. Here, due to the angle to one another lying surfaces 8, 9, the cheek plates 3, 4 about their respective sen Ach 5, pivoted to each other in direction 6, wherein the workpiece 2 in the indentations 10, 11 is plastically formed ver. In Fig. 2 ist mit gestrichelten Linien die ursprüngliche Kreisform des Werkstückes 2 dargestellt, bevor es plastisch verformt wird. In FIG. 2, the original circular shape of the workpiece 2 is shown before it is plastically deformed with dashed lines. Die Vertiefungen 10 , 11 haben eckigen Querschnitt, so daß beim Zusammendrücken der Preßbacken 3 , 4 das Werkstück 2 entsprechend plastisch verformt wird. The recesses 10, 11 have polygonal cross section, so that the workpiece 2 is correspondingly plastically deformed during compression of the press jaws 3 4. Im dargestellten Ausführungs beispiel wird das Werkstück 2 in eine Sechseckform ver preßt. In the shown execution example, the workpiece 2 is pressed into a hexagonal shape ver. Die maximale Verpressung ist erreicht, wenn die beiden Preßbacken 3 , 4 mit ihren ebenen Stirnseiten 12 , 13 aneinander stoßen, wie in Fig. 1 dargestellt ist. The maximum compression is reached when the two cheek plates 3, with their flat end faces 12, 13 abut 4, as shown in FIG. 1.

Sobald das Werkstück 2 ausreichend verpreßt worden ist, wird das Preßwerkzeug umgeschaltet, so daß die Rollen axial zurückbewegt werden. As soon as the workpiece 2 has been sufficiently pressed, the pressing tool is switched, so that the rollers are moved back axially. Die Preßbacken 3 , 4 werden anschließend zurückgeschwenkt, und das verpreßte Werk stück 2 kann entnommen werden. The press jaws 3, 4 are then pivoted back, and the pressed workpiece 2 can be removed.

Mit dem Preßwerkzeug können im Durchmesser unterschied lich große Werkstücke 2 verpreßt werden. With the press tool can be pressed in diameter Lich large workpieces 2 differed. Es ist ledig lich erforderlich, an dem Preßwerkzeug die für den je weiligen Werkstückdurchmesser erforderliche Preßzange 1 zu befestigen. It is necessary Lich single, to be attached to the pressing tool required for the each weiligen workpiece diameter Compression pliers. 1 Das Preßwerkzeug ist hinsichtlich seiner Leistung so ausgelegt, daß das Werkstück mit dem größten Durchmesser ausreichend sicher verpreßt werden kann. The pressing tool is designed with respect to its power so that the workpiece having the largest diameter can be sufficiently securely pressed. So sind für unterschiedlich große Durchmesserbereiche ent sprechend unterschiedliche Preßzangen 1 vorgesehen. So accordingly different Preßzangen 1 are provided for different sized diameter ranges. So kann mit dem Preßwerkzeug ein Durchmesserbereich von beispielsweise 12 mm bis beispielsweise 54 mm abgedeckt werden, dh am Preßwerkzeug können entsprechende Preß zangen befestigt werden. Such a diameter range of, for example, 12 mm can be covered by, for example, 54 mm with the pressing tool, ie the molding die corresponding press can be fixed pliers. Das Preßwerkzeug ist hinsicht lich seiner Leistung so ausgebildet, daß es das Werk stück 2 mit dem größten Durchmesser von 54 mm verpressen kann. The pressing tool is formed Lich respect of its performance so that the workpiece 2 can be compressed with the largest diameter of 54 mm.

Um mit dem Preßwerkzeug die Werkstücke mit dem jeweils größten Durchmesser zuverlässig verpressen zu können, ist es grundsätzlich möglich, das Preßwerkzeug mit einem überdimensionierten Motor auszustatten, so daß auf jeden Fall dieses große Werkstück zuverlässig verpreßt wird. In order to compress the pressing tool with the workpiece reliably with the largest diameter, it is in principle possible to equip the press tool with an oversized motor, so that this large workpiece is reliably pressed in any case. Ein solcher überdimensionierter Motor bedeutet jedoch erhöhten Kostenaufwand bei der Herstellung des Preßwerk zeuges sowie ein höheres Gewicht. However, such an oversized motor means increased costs in the production of Preßwerk tool as well as a higher weight. Aus diesem Grunde wird mit dem Preßwerkzeug ein Prüfverfahren durchgeführt, mit dem einfach, schnell und vor allen Dingen äußerst ko stengünstig überprüft werden kann, ob mit dem Preßwerk zeug auch ein Werkstück mit dem für dieses Preßwerkzeug größten Durchmesser einwandfrei verpreßt wird. For this reason, a test method is with the press tool made easy with the, can be checked extremely co-effectively fast and above all, whether the press shop producing a workpiece with the largest for this press tool diameter is compressed properly. Eine mo torische Überdimensionierung des Preßwerkzeuges ist da mit nicht erforderlich. A mo toric oversizing of the pressing tool is not required because with.

Bei diesem Prüfverfahren ist es insbesondere nicht er forderlich, Fittinge zu verwenden, die den vorgesehenen größten Durchmesser haben. This method of testing is particularly not it conducive to use fittings that have the intended maximum diameter. Solche Fittinge sind teuer in der Anschaffung, so daß eine Probeverpressung eines solch großen Fittings kostspielig ist. Such fittings are expensive to buy, so that a Probeverpressung of such a large fitting is costly.

Bei dem Prüfverfahren wird ein herkömmliches Rohr oder Rohrstück verwendet, das aus einem Material besteht, wie es üblicherweise im Sanitärbereich eingesetzt wird. In the test method a conventional tube or pipe section is used which consists of a material, as is commonly used in the sanitary sector. Ent scheidend ist, daß dieses Probewerkstück den gleichen oder zumindest ähnlichen Preßkraftverlauf hat wie der größte, mit dem Preßwerkzeug zu verpressende Fitting. Ent is distinctive that this sample workpiece has the same or at least similar Preßkraftverlauf as the largest, with the pressing tool to be pressed fitting. Der Preßkraftverlauf beim Preßvorgang ist in Fig. 3 dar gestellt. The Preßkraftverlauf during the pressing process is provided in Fig. 3 illustrates. Hier ist die Preßkraft F gegen die Preßzeit t aufgetragen. Here, the pressing force F is plotted against the pressing time t. Werden die Preßbacken 3 , 4 in Richtung zu einander bewegt, beginnt die Preßkraft zu steigen, so bald sich die Preßbacken 3 , 4 an das Werkstück 2 anle gen. Beim weiteren Schließen der Preßzange 1 wird das ursprünglich im Querschnitt runde Werkstück 2 in die durch die Umrißform der Vertiefungen 10 , 11 bestimmte Vieleckquerschnittsform verpreßt. If the cheek plates 3, moved towards each other 4, the pressing force begins to rise as soon as the press jaws 3, 4 to the workpiece 2 anle gene. Upon further closing of the crimping pliers 1, the originally round in cross-section workpiece 2 is in the through the outline shape of the recesses 10, 11 specific Vieleckquerschnittsform pressed. Sobald die Stirnseiten 12 , 13 der Preßbacken 3 , 4 aneinander stoßen ( Fig. 1), ist das Werkstück 2 im erforderlichen Maße verpreßt wor den. Once the end faces 12, 13 of the cheek plates 3, 4 discharged (Fig. 1) to each other, the workpiece 2 is pressed to the required extent wor. Anhand des Probewerkstückes 2 , das ein einfaches Rohrstück 1 ist, läßt sich somit sehr einfach und vor allen Dingen zuverlässig überprüfen, ob mit dem Preß werkzeug das im Durchmesser größte Werkstück ausreichend verpreßt werden kann. Based on the sample workpiece 2, which is a simple piece of pipe 1, can thus be easily and reliably check above all whether the largest diameter workpiece can be sufficiently compressed tool with the pressing. Da das Probewerkstück 2 mit dem kleineren Durchmesser den gleichen oder einer ähnlichen Preßkraftverlauf hat wie das im Durchmesser größte, mit dem Preßwerkzeug verpreßbare Werkstück, hat der Benutzer des Preßwerkzeuges bei erfolgreichem Probepreßvorgang die Gewähr, daß mit seinem Preßwerkzeug der maximale Rohrdurchmesser ordnungsgemäß verpreßt werden kann. Since the test workpiece 2 has the same or a similar Preßkraftverlauf with the smaller diameter as the largest in diameter, compressible with the pressing tool workpiece, the user of the pressing tool upon successful Probepreßvorgang has the guarantee that the maximum pipe diameter can be properly pressed with its pressing tool. Das Rohrstück, das regelmäßig im Baustellenbetrieb als Ab fallprodukt vorhanden ist, kann je nach Länge mehrmals verpreßt werden, um das zu verwendende Preßwerkzeug ein fach und zuverlässig prüfen zu können. The pipe piece that is falling product available regularly on construction sites as Ab, can be repeatedly pressed depending on the length to the pressing tool to be used to test a professional and reliable. Hinsichtlich des Preßkraftverlaufes ist wesentlich, daß das zu verpres sende Probewerkstück hinsichtlich der maximalen Preß kraft F den gleichen oder annähernd gleichen Wert auf weist wie der im Durchmesser größte Fitting, der mit dem Preßwerkzeug verpreßt werden kann. With regard to the Preßkraftverlaufes is essential that the sample to send verpres workpiece has on the maximum pressing force F to the same or approximately the same value as the largest diameter in the fitting, which can be pressed with the pressing tool. Wann diese maximale Preßkraft erreicht wird, ist nicht wesentlich. When this maximum pressing force is achieved is not essential.

Mit diesem Prüfverfahren werden Unzulänglichkeiten des Preßwerkzeuges selbst ebenfalls sehr einfach erkannt. This test method inadequacies of the pressing tool itself also be detected very easily. So kann es beispielsweise durch Verschleißerscheinungen vorkommen, daß das Preßwerkzeug ein sehr hohes Drehmo ment liefert, ohne daß dieses Drehmoment in ausreichen dem Maße auf die Preßbacken 3 , 4 übertragen wird. Thus, it may happen for example due to wear phenomena, that the pressing tool element provides a very high Drehmo without this torque is transmitted in sufficient proportion to the compression jaws 3 4. Würde zur Überprüfung der Preßkraft das Drehmoment des Motors des Preßwerkzeuges herangezogen werden, dann würde der Benutzer aufgrund des hohen gemessenen Drehmomentes an nehmen, daß das Werkstück mit dem größten Durchmesser, das für das Preßwerkzeug geeignet ist, ausreichend ver preßt wird. Would for checking the pressing force of the torque of the motor of the pressing tool are used, then the user would assume due to the high measured torque indicates that the workpiece with the largest diameter, which is suitable for the pressing tool, is sufficiently pressed ver. Tatsächlich aber wird dann trotz dieses ho hen Drehmomentes das Werkstück nicht ausreichend ver preßt. In fact, however, the workpiece is then not pressed sufficiently achieved despite this ho hen torque.

Auf diese Weise kann für jedes Preßwerkzeug einfach, ko stengünstig und dennoch zuverlässig festgestellt werden, ob mit ihm das im Durchmesser jeweils größte Werkstück ausreichend verpreßt werden kann. In this way, ko whether the respective largest diameter workpiece can be sufficiently compressed with him, for each pressing tool easy to be-effectively and yet reliably determined. Diese Prüfung kann an Ort und Stelle durchgeführt werden, ohne daß hierzu eine aufwendige Prüfeinrichtung erforderlich ist oder das Preßwerkzeug an eine Prüfeinrichtung und dergleichen an geschlossen werden muß. This test can be performed on the spot, without the need for an expensive test equipment is required or the press tool must be closed at a test facility and the like. Vielmehr wird der Prüfvorgang unter den gleichen Bedingungen durchgeführt, wie die spätere Verpressung der Fittinge und Rohre erfolgen soll. Rather, the test procedure under the same conditions is performed as the subsequent compression of the fittings and pipes to take place.

Als Ersatzwerkstück zur Prüfung können herkömmliche 3/4′′-Rohre nach DIN 2440 verwendet werden, die aus St33 bestehen. As a replacement workpiece for testing, conventional 3/4 '' - pipes according to DIN 2440 are used, consisting of St33. Solche Rohre werden üblicherweise als Wasser rohre verwendet und stehen dem Installateur darum jeder zeit zur Verfügung. Such pipes are commonly used as water pipes and available to the installer therefore always available. Die 3/4′′-Rohre haben einen Durch messer von 28 mm und werden in der Preßzange 1 der Größe 22 verpreßt. The 3/4 '' - pipes have compressed a diameter of 28 mm and are in the pressing tongs 1 the size of the 22nd Wird das Rohr ordnungsgemäß verpreßt, hat der Installateur die Gewißheit, daß auch Werkstücke mit dem für das Preßwerkzeug geeigneten größten Durchmesser einwandfrei verpreßt werden können. The tube is compressed properly, the installer has the certainty that even workpieces with the appropriate press tool for the largest diameter can be pressed properly. Die teuren Fittinge müssen somit nicht mehr zu Versuchszwecken herangezogen werden. The expensive fittings must therefore not be used for experimental purposes.

Claims (7)

  1. 1. Verfahren zur Prüfung der Preßkraft eines Preßwerk zeuges, bei dem ein rohrförmiges Werkstück zwischen Preßbacken einer Preßzange des Preßwerkzeuges gelegt und mit den Preßbacken verpreßt wird, dadurch gekennzeichnet, daß als Werkstück ( 2 ) ein Ersatzwerkstück verwendet wird, das kleineren Durch messer hat als das im Durchmesser größte, mit dem Preßwerkzeug verpreßbare Werkstück und das einen zu mindest ähnlichen Preßkraftverlauf ergibt wie dieses im Durchmesser größte zu verpressende Werkstück. 1. A method for testing the compressive force of a press shop tool, in which laid a tubular workpiece between press jaws of a crimping pliers of the pressing tool and pressed with the pressing jaws, characterized in that the workpiece (2) a replacement workpiece is used, the smaller has diameter than the largest in diameter, compressible with the pressing tool and the workpiece to a minimum Preßkraftverlauf similar results as this largest diameter to be pressed workpiece.
  2. 2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß das Ersatzwerkstück ( 2 ) ein Rohr oder ein Rohrstück ist. 2. The method according to claim 1, characterized in that the replacement work piece (2) is a pipe or a pipe section.
  3. 3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß das Ersatzwerkstück ( 2 ) ein als Abfall anfallendes Rohrstück ist. 3. The method of claim 1 or 2, characterized in that the replacement work piece (2) is an accumulating as waste pipe piece.
  4. 4. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, daß das Ersatzwerkstück ( 2 ) ein 3/4′′-Rohr nach DIN 2440 ist. 4. The method according to any one of claims 1 to 3, characterized in that the replacement work piece (2) is a 3/4 '' - is pipe according to DIN 2440th
  5. 5. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß das Ersatzwerkstück ( 2 ) zum maximalen Verpressen wenigstens annähernd die gleiche maximale Preßkraft erfordert wie das später zu verpressende Werkstück. 5. The method according to any one of claims 1 to 4, characterized in that the replacement work piece (2) to the maximum compression of approximately the same maximum pressing force at least required as the later to be pressed workpiece.
  6. 6. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß die Preßbacken ( 3 , 4 ) so weit betätigt werden, bis sie mit ihren freien Stirnflächen ( 12 , 13 ) aneinanderliegen. 6. A method according to any one of claims 1 to 5, characterized in that the pressing jaws (3, 4) are operated so far until they with their free end faces (12, 13) abut one another.
  7. 7. Verfahren nach Anspruch 6, dadurch gekennzeichnet, daß das Aneinanderliegen der Stirnflächen ( 12 , 13 ) überwacht wird. 7. A method according to claim 6, characterized in that the abut the end faces (12, 13) is monitored.
DE1996116975 1995-04-29 1996-04-27 Method for testing the pressing force a pressing tool Expired - Lifetime DE19616975B4 (en)

Priority Applications (3)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE19515840.7 1995-04-29
DE19515840 1995-04-29
DE1996116975 DE19616975B4 (en) 1995-04-29 1996-04-27 Method for testing the pressing force a pressing tool

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1996116975 DE19616975B4 (en) 1995-04-29 1996-04-27 Method for testing the pressing force a pressing tool

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE19616975A1 true true DE19616975A1 (en) 1996-10-31
DE19616975B4 DE19616975B4 (en) 2008-04-17

Family

ID=7760718

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1996116975 Expired - Lifetime DE19616975B4 (en) 1995-04-29 1996-04-27 Method for testing the pressing force a pressing tool

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE19616975B4 (en)

Cited By (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0908252A2 (en) * 1997-10-13 1999-04-14 Geberit Technik Ag Method and device for controling wear of crimping pliers
EP1070946A2 (en) * 1999-07-20 2001-01-24 Geberit Technik Ag Device for testing the pressing force of a hydraulic press tool
EP1086761A2 (en) * 1999-09-27 2001-03-28 Geberit Technik Ag Method and device for checking wear of crimping pliers
WO2002032628A1 (en) * 2000-10-14 2002-04-25 Gustav Klauke Gmbh Dynamometric tool
DE10106360C1 (en) * 2001-02-12 2002-07-11 Rothenberger Werkzeuge Ag Automatic control method for electro-hydraulic handtool has microprocessor controlling pump motor via hydraulic system pressure
DE102010033001B3 (en) * 2010-07-31 2011-12-29 Audi Ag Testing apparatus for examining operability of deep drawing press, has measuring body inserted between pressing desk and press ram, where functionality of drawing press is determined by comparing forces of measuring body

Family Cites Families (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE29602238U1 (en) * 1996-02-09 1996-03-28 Novopress Gmbh tester
DE29604276U1 (en) * 1996-03-08 1996-05-09 Novopress Gmbh tester

Cited By (11)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0908252A2 (en) * 1997-10-13 1999-04-14 Geberit Technik Ag Method and device for controling wear of crimping pliers
EP0908252A3 (en) * 1997-10-13 2002-10-16 Geberit Technik Ag Method and device for controling wear of crimping pliers
EP1070946A2 (en) * 1999-07-20 2001-01-24 Geberit Technik Ag Device for testing the pressing force of a hydraulic press tool
EP1070946A3 (en) * 1999-07-20 2003-01-29 Geberit Technik Ag Device for testing the pressing force of a hydraulic press tool
EP1086761A2 (en) * 1999-09-27 2001-03-28 Geberit Technik Ag Method and device for checking wear of crimping pliers
EP1086761A3 (en) * 1999-09-27 2003-06-04 Geberit Technik Ag Method and device for checking wear of crimping pliers
WO2002032628A1 (en) * 2000-10-14 2002-04-25 Gustav Klauke Gmbh Dynamometric tool
US6966230B2 (en) 2000-10-14 2005-11-22 Gustav Klauke Gmbh Dynamometric tool
DE10194397B4 (en) * 2000-10-14 2010-04-15 Gustav Klauke Gmbh Force measurement tool
DE10106360C1 (en) * 2001-02-12 2002-07-11 Rothenberger Werkzeuge Ag Automatic control method for electro-hydraulic handtool has microprocessor controlling pump motor via hydraulic system pressure
DE102010033001B3 (en) * 2010-07-31 2011-12-29 Audi Ag Testing apparatus for examining operability of deep drawing press, has measuring body inserted between pressing desk and press ram, where functionality of drawing press is determined by comparing forces of measuring body

Also Published As

Publication number Publication date Type
DE19616975B4 (en) 2008-04-17 grant

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE19958103C1 (en) Press tool for rotationally symmetrical hollow workpieces e.g. pipe fittings, has press surfaces displaced radially via 2 outer control bodies provided with angled control surfaces acting on inner control bodies
EP0451806A1 (en) Press tool
DE19707228A1 (en) Mandrel for manual, semi- or fully-automatic pipe bender
DE4240427C1 (en) press tool
DE19631574C1 (en) Pressed union between pipes
DE19520099A1 (en) Pressure-tight positive locking pipeline joint
EP0361630B1 (en) Method and device and press-fitting for manufacturing a perfect, leak-proof junction of pipes
DE19840668C1 (en) Press fit pipe coupling
EP0048003A1 (en) Non-disconnectible pipe joint
DE4446503C1 (en) Hand tool with two counter=moving retainers accommodating workpieces and=or tools
DE19803536A1 (en) press tool
DE4320068C1 (en) Method and apparatus for repair of car bodies made of light metal parts
DE19503436A1 (en) Assembly implement for pipe coupling with force applicator
DE10137078C1 (en) Press fitting for plastic or multilayer composite pipes comprises a sealing element completely arranged within an outer peripheral annular groove of a support sleeve, and a plastically deformable press sleeve surrounding the support sleeve
DE10000796A1 (en) Finishing process to consolidate the material of a curved/shaped pipe to carry a motor fuel feed at high pressure has external mechanical clamps to retain the pipe geometry while the interior is subjected to a high fluid pressure
DE19634417C2 (en) A method for connecting at least two thin-walled metallic workpieces
DE102008024360A1 (en) Pipe pres coupling for use in domestic engineering field for pressing multilayered composite pipes, has protective casing and ferrule formed, such that casing and ferrule are fixed relative to each other in fixing process of pipe end
DE102005034260B3 (en) Radial press for pressing of rotationally symmetrical hollow bodies with parallel posts and two part press tool useful in production of flexible hose fittings has provision for swinging tool parts around axis
EP0922518A1 (en) Chamfering tool for tubular workpieces
EP1207003A1 (en) Device for inner centering of tubes to be welded together
DE3834353C1 (en) Press fitting
DE10139984A1 (en) Arrangement for securing a pipe joint, in particular, a joint of plastic pipes comprises a sleeve which is located on the pipe end section forming the outer joint element
EP1201982A2 (en) Pipe connection
EP0598173A2 (en) Device for fixing fittings to pipes
DE4118941C2 (en) Hub / shaft connection

Legal Events

Date Code Title Description
8110 Request for examination paragraph 44
8125 Change of the main classification

Ipc: G01L 500

8364 No opposition during term of opposition
R071 Expiry of right