DE19601322A1 - Verbindungsanordnung für Dielen - Google Patents

Verbindungsanordnung für Dielen

Info

Publication number
DE19601322A1
DE19601322A1 DE1996101322 DE19601322A DE19601322A1 DE 19601322 A1 DE19601322 A1 DE 19601322A1 DE 1996101322 DE1996101322 DE 1996101322 DE 19601322 A DE19601322 A DE 19601322A DE 19601322 A1 DE19601322 A1 DE 19601322A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
connecting
boards
connecting spring
spring
longitudinal
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE1996101322
Other languages
English (en)
Inventor
Jacob Abrahams
Original Assignee
Jacob Abrahams
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Priority to BR7502683U priority Critical patent/BR7502683U/pt
Application filed by Jacob Abrahams filed Critical Jacob Abrahams
Publication of DE19601322A1 publication Critical patent/DE19601322A1/de
Application status is Withdrawn legal-status Critical

Links

Classifications

    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F15/00Flooring
    • E04F15/02Flooring or floor layers composed of a number of similar elements
    • E04F15/04Flooring or floor layers composed of a number of similar elements only of wood or with a top layer of wood, e.g. with wooden or metal connecting members
    • EFIXED CONSTRUCTIONS
    • E04BUILDING
    • E04FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
    • E04F2201/00Joining sheets or plates or panels
    • E04F2201/05Separate connectors or inserts, e.g. pegs, pins, keys or strips
    • E04F2201/0517U- or C-shaped brackets and clamps

Description

Die Erfindung betrifft eine Verbindungsanordnung für Dielen, insbesondere für Parkett oder Wand- und/oder Deckenverkleidun­ gen, bei der jeweils zwei Dielen mit ihren Längs- bzw. Quersei­ ten aneinander angrenzen und mittels einer Verbindungsfeder mit­ einander verbunden sind. Die Erfindung ist weiter auf ein Ver­ fahren zum Verbinden einzelner Dielen, insbesondere für Parkett oder Wand- und/oder Deckenverkleidungen gerichtet.

Für Parkettfußböden und Wand- oder Deckenverkleidungen werden im allgemeinen einzelne Dielen mit ihren Längs- bzw. Stirnseiten aneinander angrenzend verlegt. Dabei können die Dielen verschie­ dene Abmessungen haben und beispielsweise als im Verhältnis zu ihrer Länge schmale Parkettstäbe oder rechteckige bzw. quadrati­ sche Tafeln ausgestaltet sein. Die Dielen können aus Massivholz bestehen oder aus einem Holzverbundwerkstoff wie z. B. furnierten Preßspanplatten, kunststoffbeschichteten Platten od. dgl.

Um die einzelnen Dielen miteinander zu verbinden, ist es be­ kannt, diese an je einer Quer- bzw. Längsseite mit einer Nut und an der jeweils gegenüberliegenden Seite mit einer vorspringenden Spundleiste zu versehen, die in die Nut einer angrenzenden Diele eingreift. Dabei wird die Spundleiste durch Einfräsen je eines Falzes von der Ober- bzw. Unterseite der Diele entlang der die Spundleiste aufweisenden Längsseite hergestellt. Diese Ausge­ staltung der Dielen hat den Nachteil, daß der Materialverlust insbesondere bei schmalen Dielen sehr groß ist. So müssen bei­ spielsweise bei einer Spundbreite von nur 5 mm bei einem 1 m lan­ gen und 5cm breiten Parkettstab ca. 10% der ursprünglich zur Verfügung stehenden Nutzschicht der Parkettdiele weggefräst wer­ den.

Denselben Nachteil hat auch die bei Parkett bekannte, sogenannte Halbholzverbindung, bei der jede Diele an ihrer einen Längs­ bzw. Querseite von oben und an ihrer jeweils gegenüberliegenden Seite von unten mit einem Falz versehen wird, deren Höhe der halben Dielendicke entspricht. Bei dieser Verbindungsart liegt der an der Dielenoberseite vorspringende Teil einer Diele auf dem unten vorspringenden Teil einer benachbarten Diele auf. Hierbei ist der Materialverlust noch größer als bei der oben be­ schriebenen Nut-Spundverbindung, da hier die Längs- und Stirn­ seiten etwa doppelt so breit ausgefräst werden müssen, um eine saubere Verbindung sicherzustellen.

Für die Verbindung von Parkettdielen, Wandpaneelen u. dgl. ist es auch bekannt, die Dielen an allen ihren Quer- und Längsseiten mit einer Nut zu versehen, wobei eine in die Nuten zweier be­ nachbarten Dielen eingesetzte, lose Feder diese untereinander verbindet. Diese Ausgestaltung hat, wie auch schon die oben be­ schriebene Nut-Spundverbindung, den Nachteil, daß die Dielen ei­ ne verhältnismäßig große Mindestdicke haben müssen, da sonst die Gefahr besteht, daß die die Nut oben und unten begrenzenden, vorspringenden Stege beim Transport oder beim Einbau der Dielen abbrechen. So ist es zwar technisch ohne weiteres möglich, Par­ kettdielen mit einer Gesamtdicke von nur 7 mm herzustellen, was insbesondere beim nachträglichen Einbau eines Parkettfußbodens auf einem vorhandenen Boden von Vorteil ist. Bei derartig dünnen Parkettdielen beträgt aber die Dicke der die Nut begrenzenden Stege bei einer Federbreite von 2 mm lediglich 2,5 mm, wodurch die Gefahr des Stegbruches groß ist und eine stabile Verbindung der Dielen nicht sichergestellt werden kann. Dielen mit dieser ge­ ringen Dicke können daher bislang nur mit der oben beschriebenen Halbholzverbindung verlegt werden.

Aufgabe der Erfindung ist es, diese Nachteile zu vermeiden und eine Verbindungsanordnung und ein Verfahren zum Verbinden ein­ zelner Dielen zu schaffen, womit es möglich ist, auch Dielen ge­ ringer Dicke sicher untereinander zu verbinden, ohne daß die Ge­ fahr von Stegbruch besteht und wobei keine konstruktiven Maßnah­ men an den Dielen erforderlich sind, mit denen deren verwendbare Nutzschicht gegenüber der des Dielenrohlings (Fries) verringert wird.

Diese Aufgabe wird mit einer Verbindungsanordnung der oben ge­ nannten Art dadurch gelöst, daß die Dielen an ihrer Rückseite mit mindestens einem entlang einer Längs- bzw. Querkante ange­ ordneten Falz versehen sind, und daß die Verbindungsfeder in die von den Falzen zweier benachbarter Dielen gebildete Nut einge­ legt und mit den Dielen verbunden ist. Nach dem erfindungsgemä­ ßen Verfahren werden die Dielen an ihrer Rückseite entlang min­ destens einer Längs- bzw. Querkante mit einem Falz versehen und die derart hergestellten Dielen mit ihren Längs- bzw. Querseiten so aneinander gefügt, daß die Falze zweier benachbarter Dielen eine im Querschnitt etwa u-förmige Nut bilden. Dabei wird in die von den Falzen der aneinanderstoßenden Dielen gebildete Nut eine etwa an die Nutbreite angepaßte Verbindungsfeder eingelegt und mit den Dielen verbunden.

Diese Ausgestaltung hat den Vorteil, daß die Dielen an ihren Vorder- bzw. Oberseiten nicht bearbeitet werden und somit keine Nutzfläche durch Einfräsen von Falzen od. dgl. vernichtet wird. Da die Falze an dem Unterseite bzw. Rückseite der Dielen ange­ ordnet sind, können die Dielen verhältnismäßig dünn sein, ohne daß die Gefahr besteht, daß die oberhalb der Falze verbleibenden Stege abbrechen. Damit ist es möglich, auch Dielen mit einer Dicke von 7 mm oder weniger sicher miteinander zu verbinden.

Die Verbindungsfeder ist zweckmäßig in der Nut mit den Dielen verklebt. Dabei ist es besonders vorteilhaft, die Verbindungsfe­ der mit beidseitig klebendem Klebeband in den Falzen mit den Dielen zu verkleben, wodurch die Dielen besonders schnell, ein­ fach und sauber miteinander verbunden werden können. Da nach dem heutigen Stand der Technik eine feste und haltbare Verklebung mittels beidseitig klebenden Klebestreifen bereits durch einfa­ ches Aneinanderdrücken der zu verklebenden Teile per Hand er­ reicht wird, ist diese Art der Verklebung besonders einfach und auch dauerhaft. Der Klebstoff zum Verkleben der Verbindungsfeder mit den Dielen kann aber auch ein Heißsiegelklebstoff oder ein anderer, geeigneter Kleber sein, der zweckmäßig bereits vom Her­ steller der Dielen maschinell aufgetragen wird, und zwar sowohl an der zur Oberseite der Diele parallelen Fläche des Falzes als auch an den aneinander anstoßenden Längs- und Querseiten der Dielen. Der Heiß-Siegelkleber dient dabei gleichzeitig als Ver­ siegelung der Holzoberfläche an den Dielenstirnseiten, so daß keine Feuchtigkeit ins Holz eindringen kann.

Um die Dielen besonders einfach und schnell miteinander zu ver­ binden, ist es zweckmäßig, die Verbindungsfeder erst in den Falz einer Diele einzulegen und mit dieser zu verbinden, beispiels­ weise mit einem doppelseitig klebenden Klebestreifen einzukle­ ben, und dann anschließend die zweite Diele mit ihrem Falz auf den von der ersten Diele vorspringenden Teil der Verbindungsfe­ der auf zulegen und mit dieser zu verbinden, wobei vorzugsweise auch in diesem Falle die Verbindung durch einen Klebestreifen bewirkt wird. Hierbei ist es besonders zweckmäßig, wenn die Die­ len in den Falzen an den parallel zur Dielenoberfläche verlau­ fenden Falzseiten zuerst mit einem doppelseitig klebendem Klebe­ band versehen werden und anschließend eine Verbindungsfeder an einer Längs- bzw. Querseite der Diele in den Falz eingelegt mit dem Klebeband an der Diele angeklebt wird. An ein derartiges, aus den Bauteilen Diele und Feder zusammengesetztes Dielenele­ ment kann dann eine weitere Diele besonders leicht angefügt wer­ den, in dem sie mit ihrem Falz über den von dem ersten Die­ lenelement vorspringenden Teil der Verbindungsfeder gebracht und dann von oben bzw. von vorne auf diese gedrückt wird, wobei der zuvor in dem Falz der zweiten Diele angeordnete Klebestreifen die sichere Verbindung der beiden Dielen miteinander bewirkt.

Eine besonders vorteilhafte Ausgestaltung der erfindungsgemäßen Verbindungsanordnung ergibt sich, wenn die Verbindungsfeder an ihrer Oberseite mit mindestens einer, entlang einer Längskante verlaufenden Spundleiste versehen ist, die in eine im Falz einer Diele angeordnete Führungsnut eingreift. Bei einer derartigen Ausgestaltung erhält die Verbindungsfeder in dem Falz eine Füh­ rung, so daß sichergestellt ist, daß sie immer parallel zur Längs- bzw. Querseite der Diele mit dieser verklebt wird und auch eine formschlüssige Verbindung mit der Diele hat. Wenn die Verbindungsfeder entlang beider Längskanten mit derartigen Spundleisten versehen ist, haben auch die Dielen untereinander eine formschlüssige Verbindung.

Die Verbindungsfeder kann aus Holz, vorzugsweise aus Weichholz oder auch aus einem anderen geeigneten Material wie beispiels­ weise elastischem Kunststoff bestehen.

Weitere Merkmale und Vorteile der Erfindung ergeben sich aus der nachfolgenden Beschreibung und den Zeichnungen, worin bevorzugte Ausführungsformen der Erfindung an Beispielen näher erläutert sind. Es zeigt:

Fig. 1 einen Ausschnitt aus einem Parkettfußboden mit der erfindungsgemäßen Verbindungsanordnung, in einer per­ spektivischen Darstellung und teilweise im Schnitt;

Fig. 2 eine erste Ausführungsform der erfindungsgemäßen Ver­ bindungsanordnung mit zwei Dielen unmittelbaren vor ihrem Zusammenfügen, in einem Querschnitt und

Fig. 3 eine zweite Ausführungsform der Erfindung in einer Fig. 2 entsprechenden Darstellung.

In den Zeichnungen bezeichnet 10 einen Parkettfußboden, der auf einem geeigneten Untergrund, beispielsweise einem Estrich 11 verlegt ist und der aus mehreren Einzeldielen 12 besteht, die untereinander mit Hilfe von Verbindungsfedern 13 verbunden sind. Die Dielen können dabei wie bei dem in Fig. 3 gezeigtem Ausfüh­ rungsbeispiel aus Massivholz oder wie in Fig. 2 gezeigt aus ei­ ner Preßspanplatte 14 od. dgl. bestehen, die an ihrer Oberseite 15 mit einer Furnierschicht 16 versehen ist.

An ihrer Unterseite 17 sind die Dielen entlang ihrer Längsseiten 18 und ihrer Querseiten 19 mit Falzen 20 versehen, die bei dem in Fig. 1 und 2 gezeigtem Ausführungsbeispiel einen etwa recht­ eckigen Querschnitt haben.

Die Falze sind an ihrer zur Oberseite 15 parallel verlaufenden Grundfläche 21 mit einem beidseitig klebenden Klebestreifen 22 versehen, der sich über die gesamte Länge der Längs- bzw. Quer­ seiten der Dielen 12 erstreckt.

Zur Verbindung zweier aneinander angrenzender Dielen 12a, 12b dient die Verbindungsfeder 13, deren Breite b etwa doppelt so groß ist wie die Tiefe t der Falze 20. Hierzu wird die Verbin­ dungsfeder mit ihrer einen Federlängsseite 23 gegen die Stirn­ seite 24 des Falzes einer Diele 12a vor deren Verlegen angelegt und dann in Richtung auf die Oberseite 15 gegen den Klebestrei­ fen 22 angedrückt und so mit der Diele 12a verklebt. Nach Verle­ gen dieser ersten Diele 12a auf dem Estrich 11 wird die zweite Diele 12b mit ihrem Falz 20 von oben auf den von ersten Diele 12a vorspringenden Teil der Verbindungsfeder aufgesetzt, wobei die Längsseiten 18 der Dielen aneinander berühren. Beim Hinun­ terdrücken der zweiten Diele wird diese über den Klebestreifen 22 mit der Verbindungsfeder fest verklebt, wodurch die beiden aneinander angrenzenden Dielen 12a und 12b sicher und dicht mit­ einander verbunden werden.

Fig. 3 zeigt eine etwas andere Ausgestaltung der Verbindungsfe­ der 13 und der an den Dielen 12 eingefrästen Falze. Bei dieser Ausführungsform weist die Verbindungsfeder an ihrer Oberseite 25 zwei entlang der Federlängsseiten 23 verlaufende Spundleisten 26 auf, die sich an ihrer der Federlängsseite 23 abgewandten Seite schräg nach unten erweitern und dort eine schräge Führungsfläche 27 bilden. In den Falzen 20 der Dielen 12 sind Nuten 28 einge­ fräst, deren Querschnitt dem Querschnitt der Spundleisten ent­ spricht.

Zur Verbindung zweier aneinanderanstoßender Dielen wird die Ver­ bindungsfeder in dem Falz der einen Diele 12a mit dieser ver­ klebt, wobei die Spundleiste 26 in die Nut 28 führend eingreift und somit eine exakt zueinander parallele Ausrichtung von Diele 12a und damit verklebter Verbindungsfeder 13 sicherstellt. Nach­ dem diese erste, mit der Verbindungsfeder verklebte Diele 12a auf dem Estrich 11 verlegt ist, wird die zweite Diele 12b etwa von oben auf den von der ersten Diele 12a vorspringenden Teil der Verbindungsfeder 13 aufgesetzt und nach unten gedrückt, wo­ bei die Spundleiste 26 in die Nut 28 der zweiten Diele eingreift und mit ihrer schrägen Führungsfläche die zweite Diele 12b in Richtung des Pfeiles P drückt, so daß die Längsseiten 18 der Dielen 12a und 12b aneinanderanliegen, wenn der Klebestreifen 22 in Kontakt mit der Oberseite 25 der Verbindungsfeder 13 gelangt.

Man erkennt aus den Zeichnungen, daß auch bei einer geringen Ge­ samtdicke D der Dielen, beispielsweise einer Dicke von lediglich 6 oder 7 mm, die Dicke d des über den Falzen 20 verbleibenden Ma­ terialstegs 29 der Nutzschicht ausreichend groß ist, so daß kei­ ne Gefahr besteht, daß diese Materialstege beim Transport der Dielen oder beim Verlegen abbrechen. Die verbliebenen Material­ stege sind auch ausreichend dick, um eine feste und dauerhafte Verbindung der Dielen untereinander zu gewährleisten. Da die Dielen lediglich an ihrer Unterseite ausgefräst werden, verrin­ gert sich ihre Nutzschicht verglichen mit der des Dielenrohlings nicht.

Die Erfindung ist nicht auf die dargestellten und beschriebenen Ausführungsformen beschränkt, sondern es ergeben sich eine Viel­ zahl von Änderungen und weiteren Ausgestaltungen, ohne den Rah­ men der Erfindung zu verlassen. So kann die Erfindung außer für Parkettfußböden auch für Wand- oder Deckenverkleidungen verwen­ det werden, und die Verbindungsfeder kann auch breiter sein, wenn es gewünscht ist, die einzelnen Dielen im Abstand voneinan­ der anzuordnen. Die Verbindungsfeder kann auch mit einem anderen Klebstoff, beispielsweise mit einem Heißsiegelkleber mit den Dielen verklebt werden, der dann zweckmäßig bereits beim Her­ steller der Dielen aufgetragen wird, und zwar vorzugsweise so­ wohl auf der Grundfläche 21 als auch an den Längsseiten 18 und Querseiten 19 der Dielen, so daß diese praktisch allseitig ver­ siegelt sind. Es ist auch denkbar, daß die Verbindungsfeder nur mit einer Spundleiste versehen ist, wodurch eine formschlüssige Verbindung mit lediglich einer Diele erzielt wird. Die Spund­ leiste kann auch eine andere Querschnittsform, beispielsweise eine rechteckige oder etwa halbrunde Form aufweisen.

Claims (10)

1. Verbindungsanordnung für Dielen, insbesondere für Parkett oder Wand- und/oder Deckenverkleidungen, bei der jeweils zwei Dielen mit ihren Längs- bzw. Querseiten aneinander angrenzen und mittels einer Verbindungsfeder miteinander verbunden sind, dadurch gekennzeichnet, daß die Dielen (12) an ihrer Rückseite (17) mit mindestens einem entlang ei­ ner Längs- bzw. Querseite (18 bzw. 19) angeordneten Falz (20) versehen sind, und daß die Verbindungsfeder (13) in die von den Falzen (20) zweier benachbarter Dielen (12a, 12b) gebil­ deten Nut eingelegt und mit den Dielen (12) verbunden ist.
2. Verbindungsanordnung nach Anspruch 1, dadurch ge­ kennzeichnet, daß die Verbindungsfeder (13) in den Falzen (20) mit den Dielen (12) verklebt ist.
3. Verbindungsanordnung nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Verbindungsfeder (13) mit beidseitig klebendem Klebeband (22) mit den Dielen (12) ver­ klebt ist.
4. Verbindungsanordnung nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß der Klebstoff zum Verkleben der Verbindungsfeder (13) mit den Dielen (12) ein Heißsiegelkleb­ stoff ist.
5. Verbindungsanordnung nach einem der Ansprüche 1 bis 4, da­ durch gekennzeichnet, daß die Verbindungsfeder (13) an ihrer Oberseite (25) mit mindestens einer, entlang einer Federlängsseite (23) verlaufenden Spundleiste (26) ver­ sehen ist, die in eine im Falz (20) einer Diele (12) angeord­ nete Führungsnut (28) eingreift.
6. Verbindungsanordnung nach einem der Ansprüche 1 bis 5, da­ durch gekennzeichnet, daß die Verbindungsfeder (13) aus Holz besteht.
7. Verbindungsanordnung nach einem der Ansprüche 1 bis 5, da­ durch gekennzeichnet, daß die Verbindungsfeder (13) aus vorzugsweise elastischem Kunststoff besteht.
8. Verfahren zum Verbinden einzelner Dielen, insbesondere für Parkett oder Wand- und/oder Deckenverkleidungen, gekenn­ zeichnet durch folgende Verfahrensschritte:
  • - Herstellen eines Falzes (20) an der Rückseite (17) der Die­ len (12) entlang mindestens einer Längs- bzw. Querseite (18 bzw. 19);
  • - Aneinanderfügen der Dielen (12) mit ihren Längs- bzw. Quer­ seiten (18 bzw. 19) so, daß die Falze (20) zweier benach­ barter Dielen (12) eine im Querschnitt etwa u-förmige Nut bilden;
  • - wobei in die von den Falzen (20) zweier aneinanderstoßender Dielen (12a, 12b) gebildete Nut eine etwa an die Nutbreite (b) angepaßte Verbindungsfeder (13) eingelegt und mit den Dielen (12) verbunden wird.
9. Verfahren nach Anspruch 8, dadurch gekennzeich­ net, daß die Verbindungsfeder (13) mit den Dielen (12) in deren Falz (20) verklebt wird.
10. Verfahren nach Anspruch 8 oder 9, dadurch gekenn­ zeichnet, daß die Verbindungsfeder (13) erst in den Falz (20) einer Diele (12a) eingelegt und mit dieser verbun­ den wird und daß anschließend die zweite Diele (12b) mit ih­ rem Falz (20) auf den von der ersten Diele (12a) vorspringen­ den Teil der Verbindungsfeder (13) aufgelegt und mit diesem verbunden wird.
DE1996101322 1995-11-24 1996-01-16 Verbindungsanordnung für Dielen Withdrawn DE19601322A1 (de)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
BR7502683U BR7502683U (pt) 1995-11-24 1995-11-24 Disposiçoes construtivas em junçoes de réguas para pisos lambrís ou forros

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE19601322A1 true DE19601322A1 (de) 1997-05-28

Family

ID=3995365

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1996101322 Withdrawn DE19601322A1 (de) 1995-11-24 1996-01-16 Verbindungsanordnung für Dielen

Country Status (2)

Country Link
BR (1) BR7502683U (de)
DE (1) DE19601322A1 (de)

Cited By (57)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
WO2001066877A1 (en) * 2000-03-10 2001-09-13 Perstorp Flooring Ab Vertically joined floor elements comprising a combination of different floor elements
WO2001075247A1 (en) * 2000-03-31 2001-10-11 Perstorp Flooring Ab A flooring material comprising sheet-shaped floor elements which are joined by means of joining members
DE10126519A1 (de) * 2001-05-30 2003-01-02 Inatec Gmbh Paneel
WO2003083234A1 (en) * 2002-04-03 2003-10-09 Välinge Innovation AB Mechanical locking system for floorboards
US6715253B2 (en) 2000-04-10 2004-04-06 Valinge Aluminium Ab Locking system for floorboards
US6769218B2 (en) 2001-01-12 2004-08-03 Valinge Aluminium Ab Floorboard and locking system therefor
EP1479979A1 (de) * 2003-05-22 2004-11-24 R.D.Z. S.p.A. Platte zur Klimakontrolle in geschlossenen Räumen
EP1705310A1 (de) * 2005-03-23 2006-09-27 Design Parquet S.A.S. Bodenbelaglatte
ES2265796A1 (es) * 2006-07-24 2007-02-16 Over Technologic Floor, S.L. Dispositivo de revestimiento de paredes y suelos y procedimiento de revestimiento correspondiente.
US7677001B2 (en) 2003-03-06 2010-03-16 Valinge Innovation Ab Flooring systems and methods for installation
US7721503B2 (en) 2006-07-14 2010-05-25 Valinge Innovation Ab Locking system comprising a combination lock for panels
US7739849B2 (en) 2002-04-22 2010-06-22 Valinge Innovation Ab Floorboards, flooring systems and methods for manufacturing and installation thereof
US7779596B2 (en) 2000-01-24 2010-08-24 Valinge Innovation Ab Locking system for mechanical joining of floorboards and method for production thereof
US7823359B2 (en) 1993-05-10 2010-11-02 Valinge Innovation Ab Floor panel with a tongue, groove and a strip
WO2010127554A1 (zh) * 2009-05-04 2010-11-11 Mao Yi-Chen 浮贴式地板
US7841144B2 (en) 2005-03-30 2010-11-30 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for panels and method of installing same
US7845140B2 (en) 2003-03-06 2010-12-07 Valinge Innovation Ab Flooring and method for installation and manufacturing thereof
US7886497B2 (en) 2003-12-02 2011-02-15 Valinge Innovation Ab Floorboard, system and method for forming a flooring, and a flooring formed thereof
US7908815B2 (en) 2006-07-11 2011-03-22 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with a flexible bristle tongue
US7926234B2 (en) 2002-03-20 2011-04-19 Valinge Innovation Ab Floorboards with decorative grooves
US7930862B2 (en) 2006-01-12 2011-04-26 Valinge Innovation Ab Floorboards having a resilent surface layer with a decorative groove
US8028486B2 (en) 2001-07-27 2011-10-04 Valinge Innovation Ab Floor panel with sealing means
US8042484B2 (en) 2004-10-05 2011-10-25 Valinge Innovation Ab Appliance and method for surface treatment of a board shaped material and floorboard
US8061104B2 (en) 2005-05-20 2011-11-22 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US8215078B2 (en) 2005-02-15 2012-07-10 Välinge Innovation Belgium BVBA Building panel with compressed edges and method of making same
US8245477B2 (en) 2002-04-08 2012-08-21 Välinge Innovation AB Floorboards for floorings
US8250825B2 (en) 2001-09-20 2012-08-28 Välinge Innovation AB Flooring and method for laying and manufacturing the same
US8341915B2 (en) 2004-10-22 2013-01-01 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with a flexible tongue
US8689512B2 (en) 2006-11-15 2014-04-08 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with vertical folding
US8763340B2 (en) 2011-08-15 2014-07-01 Valinge Flooring Technology Ab Mechanical locking system for floor panels
US8826622B2 (en) 2005-03-31 2014-09-09 Flooring Industries Limited, Sarl Floor panel having coupling parts allowing assembly with vertical motion
US8850769B2 (en) 2002-04-15 2014-10-07 Valinge Innovation Ab Floorboards for floating floors
US8869485B2 (en) 2006-12-08 2014-10-28 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels
US8931174B2 (en) 2009-07-31 2015-01-13 Valinge Innovation Ab Methods and arrangements relating to edge machining of building panels
US8991055B2 (en) 2006-06-02 2015-03-31 Flooring Industries Limited, Sarl Floor covering, floor element and method for manufacturing floor elements
US9238917B2 (en) 2004-10-22 2016-01-19 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9322183B2 (en) 2004-01-13 2016-04-26 Valinge Innovation Ab Floor covering and locking systems
US9366036B2 (en) 2012-11-22 2016-06-14 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9388584B2 (en) 2011-08-15 2016-07-12 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9428919B2 (en) 2010-02-04 2016-08-30 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9453347B2 (en) 2010-01-12 2016-09-27 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9458634B2 (en) 2014-05-14 2016-10-04 Valinge Innovation Ab Building panel with a mechanical locking system
US9464444B2 (en) 2010-01-15 2016-10-11 Pergo (Europe) Ab Set of panels comprising retaining profiles with a separate clip and method for inserting the clip
US9464443B2 (en) 1998-10-06 2016-10-11 Pergo (Europe) Ab Flooring material comprising flooring elements which are assembled by means of separate flooring elements
US9593491B2 (en) 2010-05-10 2017-03-14 Pergo (Europe) Ab Set of panels
US9725912B2 (en) 2011-07-11 2017-08-08 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9816270B2 (en) 2012-06-19 2017-11-14 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floorboards
US9856656B2 (en) 2011-07-05 2018-01-02 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with a glued tongue
US9874027B2 (en) 2011-07-19 2018-01-23 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US10017948B2 (en) 2013-06-27 2018-07-10 Valinge Innovation Ab Building panel with a mechanical locking system
US10041258B2 (en) 2013-10-25 2018-08-07 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US10060139B2 (en) 2013-07-09 2018-08-28 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US10113318B2 (en) 2005-03-31 2018-10-30 Flooring Industries Limited, Sarl Floor panel for forming and enhanced joint
US10138636B2 (en) 2014-11-27 2018-11-27 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
WO2019015746A1 (en) * 2017-07-18 2019-01-24 Xylo Technologies Ag Panels with a detachable protruding lip for wall- ceiling- or floor coverings
US10246883B2 (en) 2014-05-14 2019-04-02 Valinge Innovation Ab Building panel with a mechanical locking system
US10279404B2 (en) 2009-07-31 2019-05-07 Valinge Innovation Ab Methods and arrangements relating to edge machining of building panels

Cited By (124)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7823359B2 (en) 1993-05-10 2010-11-02 Valinge Innovation Ab Floor panel with a tongue, groove and a strip
US9464443B2 (en) 1998-10-06 2016-10-11 Pergo (Europe) Ab Flooring material comprising flooring elements which are assembled by means of separate flooring elements
US7779596B2 (en) 2000-01-24 2010-08-24 Valinge Innovation Ab Locking system for mechanical joining of floorboards and method for production thereof
US8011155B2 (en) 2000-01-24 2011-09-06 Valinge Innovation Ab Locking system for mechanical joining of floorboards and method for production thereof
US8234831B2 (en) 2000-01-24 2012-08-07 Välinge Innovation AB Locking system for mechanical joining of floorboards and method for production thereof
WO2001066877A1 (en) * 2000-03-10 2001-09-13 Perstorp Flooring Ab Vertically joined floor elements comprising a combination of different floor elements
US9255414B2 (en) 2000-03-31 2016-02-09 Pergo (Europe) Ab Building panels
US9260869B2 (en) 2000-03-31 2016-02-16 Pergo (Europe) Ab Building panels
WO2001075247A1 (en) * 2000-03-31 2001-10-11 Perstorp Flooring Ab A flooring material comprising sheet-shaped floor elements which are joined by means of joining members
US10233653B2 (en) 2000-03-31 2019-03-19 Pergo (Europe) Ab Flooring material
US9316006B2 (en) 2000-03-31 2016-04-19 Pergo (Europe) Ab Building panels
US9677285B2 (en) 2000-03-31 2017-06-13 Pergo (Europe) Ab Building panels
US10156078B2 (en) 2000-03-31 2018-12-18 Pergo (Europe) Ab Building panels
US9534397B2 (en) 2000-03-31 2017-01-03 Pergo (Europe) Ab Flooring material
US9611656B2 (en) 2000-03-31 2017-04-04 Pergo (Europe) Ab Building panels
US6715253B2 (en) 2000-04-10 2004-04-06 Valinge Aluminium Ab Locking system for floorboards
US6769218B2 (en) 2001-01-12 2004-08-03 Valinge Aluminium Ab Floorboard and locking system therefor
DE10126519A1 (de) * 2001-05-30 2003-01-02 Inatec Gmbh Paneel
US8028486B2 (en) 2001-07-27 2011-10-04 Valinge Innovation Ab Floor panel with sealing means
US8584423B2 (en) 2001-07-27 2013-11-19 Valinge Innovation Ab Floor panel with sealing means
US8250825B2 (en) 2001-09-20 2012-08-28 Välinge Innovation AB Flooring and method for laying and manufacturing the same
US8683698B2 (en) 2002-03-20 2014-04-01 Valinge Innovation Ab Method for making floorboards with decorative grooves
US7926234B2 (en) 2002-03-20 2011-04-19 Valinge Innovation Ab Floorboards with decorative grooves
WO2003083234A1 (en) * 2002-04-03 2003-10-09 Välinge Innovation AB Mechanical locking system for floorboards
US7841150B2 (en) 2002-04-03 2010-11-30 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floorboards
US7757452B2 (en) 2002-04-03 2010-07-20 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floorboards
US10378217B2 (en) 2002-04-03 2019-08-13 Valinge Innovation Ab Method of separating a floorboard material
US8733410B2 (en) 2002-04-03 2014-05-27 Valinge Innovation Ab Method of separating a floorboard material
US7677005B2 (en) 2002-04-03 2010-03-16 Valinge Innovation Belgium Bvba Mechanical locking system for floorboards
US8245477B2 (en) 2002-04-08 2012-08-21 Välinge Innovation AB Floorboards for floorings
US8850769B2 (en) 2002-04-15 2014-10-07 Valinge Innovation Ab Floorboards for floating floors
US7739849B2 (en) 2002-04-22 2010-06-22 Valinge Innovation Ab Floorboards, flooring systems and methods for manufacturing and installation thereof
US7845140B2 (en) 2003-03-06 2010-12-07 Valinge Innovation Ab Flooring and method for installation and manufacturing thereof
US7677001B2 (en) 2003-03-06 2010-03-16 Valinge Innovation Ab Flooring systems and methods for installation
EP1479979A1 (de) * 2003-05-22 2004-11-24 R.D.Z. S.p.A. Platte zur Klimakontrolle in geschlossenen Räumen
US8293058B2 (en) 2003-12-02 2012-10-23 Valinge Innovation Ab Floorboard, system and method for forming a flooring, and a flooring formed thereof
US7886497B2 (en) 2003-12-02 2011-02-15 Valinge Innovation Ab Floorboard, system and method for forming a flooring, and a flooring formed thereof
US8613826B2 (en) 2003-12-02 2013-12-24 Valinge Innovation Ab Floorboard, system and method for forming a flooring, and a flooring formed thereof
US9322183B2 (en) 2004-01-13 2016-04-26 Valinge Innovation Ab Floor covering and locking systems
US8042484B2 (en) 2004-10-05 2011-10-25 Valinge Innovation Ab Appliance and method for surface treatment of a board shaped material and floorboard
US9623433B2 (en) 2004-10-05 2017-04-18 Valinge Innovation Ab Appliance and method for surface treatment of a board shaped material and floorboard
US9238917B2 (en) 2004-10-22 2016-01-19 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US8341915B2 (en) 2004-10-22 2013-01-01 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with a flexible tongue
US8042311B2 (en) 2004-10-22 2011-10-25 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for panels and method of installing same
US8381477B2 (en) 2004-10-22 2013-02-26 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with a flexible tongue
US9347469B2 (en) 2004-10-22 2016-05-24 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US8707650B2 (en) 2004-10-22 2014-04-29 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for panels and method of installing same
US10240348B2 (en) 2004-10-22 2019-03-26 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with a flexible tongue
US9376821B2 (en) 2004-10-22 2016-06-28 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for panels and method of installing same
US8215078B2 (en) 2005-02-15 2012-07-10 Välinge Innovation Belgium BVBA Building panel with compressed edges and method of making same
FR2883589A1 (fr) * 2005-03-23 2006-09-29 Design Parquet Soc Par Actions Latte de recouvrement
EP1705310A1 (de) * 2005-03-23 2006-09-27 Design Parquet S.A.S. Bodenbelaglatte
US10113319B2 (en) 2005-03-30 2018-10-30 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for panels and method of installing same
US8079196B2 (en) 2005-03-30 2011-12-20 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for panels
US8387327B2 (en) 2005-03-30 2013-03-05 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9068360B2 (en) 2005-03-30 2015-06-30 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for panels and method of installing same
US9359774B2 (en) 2005-03-30 2016-06-07 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for panels and method of installing same
US7841144B2 (en) 2005-03-30 2010-11-30 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for panels and method of installing same
US8677714B2 (en) 2005-03-30 2014-03-25 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for panels and method of installing same
US9803375B2 (en) 2005-03-30 2017-10-31 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for panels and method of installing same
US10113318B2 (en) 2005-03-31 2018-10-30 Flooring Industries Limited, Sarl Floor panel for forming and enhanced joint
US8826622B2 (en) 2005-03-31 2014-09-09 Flooring Industries Limited, Sarl Floor panel having coupling parts allowing assembly with vertical motion
US8061104B2 (en) 2005-05-20 2011-11-22 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US10458125B2 (en) 2005-05-20 2019-10-29 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US8733065B2 (en) 2005-05-20 2014-05-27 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9027306B2 (en) 2005-05-20 2015-05-12 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US8171692B2 (en) 2005-05-20 2012-05-08 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US8511031B2 (en) 2006-01-12 2013-08-20 Valinge Innovation Ab Set F floorboards with overlapping edges
US8245478B2 (en) 2006-01-12 2012-08-21 Välinge Innovation AB Set of floorboards with sealing arrangement
US7930862B2 (en) 2006-01-12 2011-04-26 Valinge Innovation Ab Floorboards having a resilent surface layer with a decorative groove
US9890542B2 (en) 2006-06-02 2018-02-13 Flooring Industries Limited, Sarl Floor covering, floor element and method for manufacturing floor elements
US9145691B2 (en) 2006-06-02 2015-09-29 Flooring Industries Limited, Sarl Floor covering of floor elements
US10519674B2 (en) 2006-06-02 2019-12-31 Flooring Industries Limited, Sarl Floor covering, floor element and method for manufacturing floor elements
US9695599B2 (en) 2006-06-02 2017-07-04 Flooring Industries Limited, Sarl Floor covering, floor element and method for manufacturing floor elements
US8991055B2 (en) 2006-06-02 2015-03-31 Flooring Industries Limited, Sarl Floor covering, floor element and method for manufacturing floor elements
US9366037B2 (en) 2006-06-02 2016-06-14 Flooring Industries Limited, Sarl Floor covering, floor element and method for manufacturing floor elements
US10125499B2 (en) 2006-06-02 2018-11-13 Flooring Industries Limited, Sarl Floor covering, floor element and method for manufacturing floor elements
US10358831B2 (en) 2006-06-02 2019-07-23 Flooring Industries Limited, Sarl Floor covering, floor element and method for manufacturing floor elements
US9200460B2 (en) 2006-06-02 2015-12-01 Flooring Industries Limited, Sarl Floor covering, floor element and method for manufacturing floor elements
US9487957B2 (en) 2006-06-02 2016-11-08 Flooring Industries Limited, Sarl Floor covering, floor element and method for manufacturing floor elements
US9382716B2 (en) 2006-07-11 2016-07-05 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with a flexible bristle tongue
US7908815B2 (en) 2006-07-11 2011-03-22 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with a flexible bristle tongue
US8033074B2 (en) 2006-07-11 2011-10-11 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with a flexible bristle tongue
US8844236B2 (en) 2006-07-11 2014-09-30 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with a flexible bristle tongue
US8341914B2 (en) 2006-07-11 2013-01-01 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with a flexible bristle tongue
US8359805B2 (en) 2006-07-11 2013-01-29 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with a flexible bristle tongue
US7721503B2 (en) 2006-07-14 2010-05-25 Valinge Innovation Ab Locking system comprising a combination lock for panels
US7861482B2 (en) 2006-07-14 2011-01-04 Valinge Innovation Ab Locking system comprising a combination lock for panels
ES2265796A1 (es) * 2006-07-24 2007-02-16 Over Technologic Floor, S.L. Dispositivo de revestimiento de paredes y suelos y procedimiento de revestimiento correspondiente.
US10358830B2 (en) 2006-11-15 2019-07-23 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with vertical folding
US8689512B2 (en) 2006-11-15 2014-04-08 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with vertical folding
US8763341B2 (en) 2006-11-15 2014-07-01 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with vertical folding
US8869485B2 (en) 2006-12-08 2014-10-28 Valinge Innovation Ab Mechanical locking of floor panels
WO2010127554A1 (zh) * 2009-05-04 2010-11-11 Mao Yi-Chen 浮贴式地板
US10279404B2 (en) 2009-07-31 2019-05-07 Valinge Innovation Ab Methods and arrangements relating to edge machining of building panels
US9314888B2 (en) 2009-07-31 2016-04-19 Valinge Innovation Ab Methods and arrangements relating to edge machining of building panels
US8931174B2 (en) 2009-07-31 2015-01-13 Valinge Innovation Ab Methods and arrangements relating to edge machining of building panels
US10500684B2 (en) 2009-07-31 2019-12-10 Valinge Innovation Ab Methods and arrangements relating to edge machining of building panels
US9453347B2 (en) 2010-01-12 2016-09-27 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9464444B2 (en) 2010-01-15 2016-10-11 Pergo (Europe) Ab Set of panels comprising retaining profiles with a separate clip and method for inserting the clip
US9428919B2 (en) 2010-02-04 2016-08-30 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9593491B2 (en) 2010-05-10 2017-03-14 Pergo (Europe) Ab Set of panels
US9856656B2 (en) 2011-07-05 2018-01-02 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking of floor panels with a glued tongue
US10519676B2 (en) 2011-07-11 2019-12-31 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9725912B2 (en) 2011-07-11 2017-08-08 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9874027B2 (en) 2011-07-19 2018-01-23 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US10240349B2 (en) 2011-07-19 2019-03-26 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US10180005B2 (en) 2011-08-15 2019-01-15 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US8763340B2 (en) 2011-08-15 2014-07-01 Valinge Flooring Technology Ab Mechanical locking system for floor panels
US10221576B2 (en) 2011-08-15 2019-03-05 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9657483B2 (en) 2011-08-15 2017-05-23 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9243411B2 (en) 2011-08-15 2016-01-26 Valinge Flooring Technology Ab Mechanical locking system for floor panels
US9388584B2 (en) 2011-08-15 2016-07-12 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9816270B2 (en) 2012-06-19 2017-11-14 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floorboards
US9771723B2 (en) 2012-11-22 2017-09-26 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9366036B2 (en) 2012-11-22 2016-06-14 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US10352049B2 (en) 2013-06-27 2019-07-16 Valinge Innovation Ab Building panel with a mechanical locking system
US10017948B2 (en) 2013-06-27 2018-07-10 Valinge Innovation Ab Building panel with a mechanical locking system
US10060139B2 (en) 2013-07-09 2018-08-28 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US10041258B2 (en) 2013-10-25 2018-08-07 Ceraloc Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
US9458634B2 (en) 2014-05-14 2016-10-04 Valinge Innovation Ab Building panel with a mechanical locking system
US10246883B2 (en) 2014-05-14 2019-04-02 Valinge Innovation Ab Building panel with a mechanical locking system
US10138636B2 (en) 2014-11-27 2018-11-27 Valinge Innovation Ab Mechanical locking system for floor panels
WO2019015746A1 (en) * 2017-07-18 2019-01-24 Xylo Technologies Ag Panels with a detachable protruding lip for wall- ceiling- or floor coverings

Also Published As

Publication number Publication date
BR7502683U (pt) 1996-04-09

Similar Documents

Publication Publication Date Title
ES2298664T5 (es) Un juego de paneles de suelo.
KR100686567B1 (ko) 바닥 덮개
US7356971B2 (en) Locking system for floorboards
DE3941273C2 (de)
US7845140B2 (en) Flooring and method for installation and manufacturing thereof
US6446405B1 (en) Locking system and flooring board
CA2843968C (en) Floor covering
AT392609B (de) Einband fuer buecher u.dgl.
DE3743895C2 (de)
EP0006431B1 (de) Kastenförmige Bautafel aus extrudiertem Kunststoff
DE69926608T2 (de) Fussbodensystem umfassend Fussbodenplatten mit Führungsmitteln
EP0733756A2 (de) Nut- und Feder-Verbindung und Verfahren zu ihrer Ausführung
EP0652332B1 (de) Wärmedämmplatte aus Faserdämmstoff oder Kork
DE3734569C2 (de) Hefter für ungelochtes Schriftgut
DE3104735C2 (de)
EP2004922B1 (de) Fussbodenprofil
EP0221976B1 (de) Belag zur ausbesserung ausgetretener treppenstufen
DE10103505A1 (de) Boden- oder Wandpaneel
WO2004009930A1 (de) Fussbodenpaneel
DE3711427A1 (de) Windschutzscheibeneinfassung fuer kraftfahrzeuge
EP0150335A2 (de) Verbundplatte sowie Verfahren zur Herstellung einer Verbundplatte
AT147U1 (de) Plattenfoermiges bodenelement und verfahren zu dessen herstellung
DE4030117A1 (de) Profilleiste aus schaumkunststoff mit verdeckten beschlaegen
DE4141600C1 (de)
DE3900565C2 (de)

Legal Events

Date Code Title Description
8141 Disposal/no request for examination