DE19549126C1 - Method and device for multiplexing voice and data - Google Patents

Method and device for multiplexing voice and data

Info

Publication number
DE19549126C1
DE19549126C1 DE1995149126 DE19549126A DE19549126C1 DE 19549126 C1 DE19549126 C1 DE 19549126C1 DE 1995149126 DE1995149126 DE 1995149126 DE 19549126 A DE19549126 A DE 19549126A DE 19549126 C1 DE19549126 C1 DE 19549126C1
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Prior art keywords
transmission
line
channels
information
data
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE1995149126
Other languages
German (de)
Inventor
Per Blomquist
Johny Nyman
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Telefonaktiebolaget LM Ericsson AB
Original Assignee
Telefonaktiebolaget LM Ericsson AB
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Classifications

    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04QSELECTING
    • H04Q11/00Selecting arrangements for multiplex systems
    • H04Q11/04Selecting arrangements for multiplex systems for time-division multiplexing
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04JMULTIPLEX COMMUNICATION
    • H04J3/00Time-division multiplex systems
    • H04J3/16Time-division multiplex systems in which the time allocation to individual channels within a transmission cycle is variable, e.g. to accommodate varying complexity of signals, to vary number of channels transmitted
    • H04J3/1682Allocation of channels according to the instantaneous demands of the users, e.g. concentrated multiplexers, statistical multiplexers
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04QSELECTING
    • H04Q2213/00Indexing scheme relating to selecting arrangements in general and for multiplex systems
    • H04Q2213/13034A/D conversion, code compression/expansion
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04QSELECTING
    • H04Q2213/00Indexing scheme relating to selecting arrangements in general and for multiplex systems
    • H04Q2213/13174Data transmission, file transfer
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04QSELECTING
    • H04Q2213/00Indexing scheme relating to selecting arrangements in general and for multiplex systems
    • H04Q2213/1322PBX
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04QSELECTING
    • H04Q2213/00Indexing scheme relating to selecting arrangements in general and for multiplex systems
    • H04Q2213/13292Time division multiplexing, TDM
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04QSELECTING
    • H04Q2213/00Indexing scheme relating to selecting arrangements in general and for multiplex systems
    • H04Q2213/13332Broadband, CATV, dynamic bandwidth allocation
    • HELECTRICITY
    • H04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
    • H04QSELECTING
    • H04Q2213/00Indexing scheme relating to selecting arrangements in general and for multiplex systems
    • H04Q2213/13367Hierarchical multiplexing, add-drop multiplexing

Abstract

A method and device for multiplexing voice and data information onto at least one transmission line of a first type in a communication system, said method comprising the steps of: dividing the transmission line into a plurality of channels, compressing and/or dividing the voice information into one or more streams, each stream transmitting at a rate corresponding to the transmission capacity of one of the divided channels of the transmission line, dividing the data information into one or more streams, each stream transmitting at a rate corresponding to the transmission capacity of one of the divided channels of the transmission line, and dynamically allocating and deallocating the streams of voice and data information to the channels of said transmission line depending on demand.

Description

Die vorliegende Erfindung bezieht sich allgemein auf das Gebiet des Multiplexens von Information in der Telekommunikation. The present invention relates generally to the field of multiplexing information in telecommunications. Sie bezieht sich insbesondere auf ein Verfahren zum Multiplexen von Sprache und Daten und einem Sprach- und Daten-Multiplexer in einer Vermittlungseinrichtung zum Multiplexen von Sprach- und Dateninformationen auf Übertragungsleitungen. It relates in particular to a method for multiplexing of voice and data and a voice and data multiplexer in a switching device for multiplexing voice and data information onto transmission lines.

Die Notwendigkeit der Übertragung von Sprachsignalen (z. B. einem Telefongespräch) und Datensignalen (z. B. die Übertragung von Computerdaten von einem Computer auf einen anderen) durch gemeinsame Telekommunikationseinrichtungen wird immer bedeutender aufgrund der Zunahme an Informationsverarbeitungsvorrichtungen, welche "netzwerkfähig" sind. The need for the transmission of speech signals (z. B. a telephone conversation) and data signals (eg. As the transmission of computer data from one computer to another) by common telecommunication devices is becoming increasingly important due to the increase of information processing devices that are "network-enabled". Der gewöhnliche Ansatz besteht darin, die Datenkommunikation (dh die Übertragung von Daten im Gegensatz zur Übertragung von Sprachinformation) durch existierende, klassische Kommunikationsverbindungen, dh Sprachverbindungen (Telefon) zu ermöglichen und eine Verbindungseinrichtung für beide Zwecke zu verwenden. The usual approach is data communication (ie the transmission of data as opposed to the transmission of voice information) by existing, conventional communication links, that allow voice calls (telephone) and use a connector for both purposes.

Dies schafft jedoch Probleme bei dem Bereitstellen von Vermittlungseinrichtungen, welche effizient die unterschiedlichen Arten der Übertragungenen Information verarbeiten können. However, this creates problems when you deploy switching equipment that can efficiently handle the different types of Übertragungenen information. Sprachinformationen und Dateninformationen sind nämlich von unterschiedlicher Natur und haben unterschiedliche Übertragungseigenschaften. Voice information and data information that is of different nature and have different transmission properties. Das letztere liegt daran, daß die Sprachinformationen im allgemeinen in Abschnitte unterschiedlicher Bedeutung komprimiert und geteilt werden können, dh wichtige Abschnitte, welche notwendigerweise empfangen werden müssen, um die Botschaft zu verstehen oder die Eigentümlichkeit einer Stimme zu erkennen, und weniger wichtige Abschnitte, welche die Klangqualität beeinflussen, welche aber weggelassen werden können ohne, daß die Botschaft unverständlich wird. The latter is because the voice information generally can be compressed into sections of different importance and divided, ie important sections which must necessarily be received in order to understand the message or to recognize the peculiarity of a voice and less important sections which the affect sound quality, but which can be omitted without that the message is incomprehensible. Dateninformationen sind andererseits so, daß alle Teile übertragen werden müssen, wobei jedweder Verlust zu Problemen führen wird. Data information on the other hand so that all the parts have to be transmitted, any loss will lead to problems.

Das grundlegende Problem in diesem Zusammenhang ist, wie man die unterschiedlichen Informationen mit einem gegebenen Satz von Leitungen überträgt. The basic problem in this regard, how to transfer the various information with a given set of lines. Eine Möglichkeit ist es, Dateninformationen und Sprachinformationen auf getrennten Leitungen zu übertragen. One possibility is to transfer data information and voice information on separate lines. Die andere Möglichkeit besteht darin, daß sich beide Arten von Informationen eine Leitung teilen. The other possibility is that both types of information sharing a line.

Ein wichtiger Aspekt in diesem Zusammenhang ist, daß es auch unterschiedliche Arten von Leitungen zur Übertragung von Informationen in öffentlichen Globalnetzsystemen (WAN = World Area Network) gibt. An important aspect in this context that (World Area Network WAN =) there are also different types of lines for the transmission of information in the public global network systems. Eine erste Art von Leitung (Fixkostenart, z. B. geleaste Leitungen) werden mit einem festen Satz berechnet, um dadurch dauernd verfügbar zu sein, aber diese Leitungsart ist oft teuer und leidet insbesondere an dem Nachteil, daß sie Kosten erzeugt, sogar, wenn sie nicht verwendet wird. A first type of line (Fixkostenart, z. B. leased lines) are calculated with a fixed set, to thereby be permanently available, but this conductivity is often expensive and suffers especially from the disadvantage that it generates costs, even if it is not used. Eine zweite Art (Kosten-bei-Verwendung Art, z. B. ISDN Leitungen) erzeugen nur Kosten in Abhängigkeit der Verwendung, haben aber den Nachteil, daß wenn sie verwendet werden, ihre Kosten schließlich die Kosten einer geleasten Leitung überschreiten werden. A second type (cost-in-use type, for. Example, ISDN lines) only generate charges depending on the use, but have the disadvantage that when they are used, their costs will eventually exceed the cost of a leased line.

In einer Vermittlung, welche verschiedene Leitungen für Sprach- und Dateninformationen verwendet, überträgt die Leitung der ersten Art entweder Sprach- oder Dateninformation. In a switch, which uses various lines for voice and data information, the line of the first type either voice or data information transfer. Wenn Sprach- und Dateninformationen auf einer Leitung übertragen werden, dann ist diese Leitung in Kanäle aufgeteilt und spezifische Kanäle übertragen Dateninformationen, während die übrigen Kanäle Sprachinformationen übertragen. If voice and data information is transmitted on a line, this line is divided into channels, and specific channels transmitted data information, while the remaining channels carry voice information. Beide Systeme können in Situationen geraten, in welchen die Leitung der ersten Art (z. B. eine geleaste Leitung) nicht wirtschaftlich ausgelastet ist, da sie immer noch eine freie Übertragungskapazität hat während die Leitung der zweiten Art bereits verwendet wird. Both systems can run into situations where the line of the first type (eg. As a leased line) is not busy economical because it still has a free transmission capacity is already being used while the line of the second kind. Eine solche Situation kann z. Such a situation can for example. B. durch eine unterschiedliche Nachfrage nach Sprach- und Datenübertragung aufkommen. B. come up with a different demand for voice and data transmission. Wenn eine Leitung mit einer Übertragungskapazität von 64 kb/s für Sprachübertragung reserviert ist, aber nur 32 kb/s erforderlich sind, um der Nachfrage zu genügen, dann wird möglicherweise die Hälfte der Kapazität verschwendet. If a line having a transmission capacity of 64 kb / s is reserved for voice transmission, but only 32 kb / s are required to satisfy the demand, then the half of the capacity may be wasted.

Aus DE 35 27 329 A1 ist ein digitales Funkübertragungssystem mit variabler Zeitschlitzdauer der Zeitschlitze im Zeitmultiplexrahmen bekannt. From DE 35 27 329 A1 a digital radio transmission system with variable time slot duration of the time slots in the TDMA frame is known. Um einem variablen Bandbreitenbedarf nachzukommen wird, die Zeitschlitzdauer im Zeitmultiplexrahmen verändert, wobei die Kanalkapazität des Zeitmultiplexrahmens in beliebigen Schritten unterteilt werden kann. In order will comply with a variable bandwidth demand, changes the time slot period in a time division frame, the channel capacity of the time-division multiplex frame can be divided into any steps. Somit läßt sich gemäß dieser Schrift die nutzbare Kanalkapazität eines Zeitmultiplexrahmens von beispielsweise 76 kb/s in Schritten von beispielsweise 100 b/s beliebig zwischen den beiden Extremwerten von 1 Teilnehmer mit 76 kb/s und 760 Teilnehmern mit 100 b/s aufteilen. Can thus be according to this document, the usable channel capacity of a time division multiplex frame, for example, 76 kb / s in steps of for example 100 b / s split arbitrarily between the two extreme values ​​of 1 student with 76 kb / s and 760 participants with 100 b / s.

Aus US-5,353,285 ist ein Zeitschlitz-Verwaltungssystem bekannt, welches in einem Zeitunterteilungs-Mehrfachzugriffsystem vorgesehen ist. From US-5,353,285, a time slot management system is known which is provided in a time division multiple access system. Dieses System schafft eine flexible und dynamische Zeitschlitz-Zuordnung. This system provides a flexible and dynamic time slot assignment.

Beide der oben genannten Druckschriften schlagen ein System vor, in welchem eine bestimmte Bandbreite flexibel in eine veränderliche Anzahl von Kanälen unterteilt werden kann, wobei die Kanäle dann bestimmten Stationen in Übereinstimmung mit dem Übertragungsbedarf der Stationen zugeordnet werden können. Both of the above references suggest a system in which a certain bandwidth can be flexibly divided into a variable number of channels, the channels specific stations can then be assigned according to the transmission needs of the stations. Diese Systeme lösen jedoch das oben geschilderte Problem einer schlechten Auslassung zwischen zwei Leitungen, da der beschriebene Konflikt zwischen Sprach- und Datenübertragung auch bei diesen Systemen des Standes der Technik auftritt, was daran liegt, daß die Kanalaufteilung auf der Übertragungsleitung sich nach dem Übertragungsbedarf der Stationen richtet. However, these systems solve the above problem of poor omission between two lines because of the conflict between voice and data transmission described also occurs in these systems of the prior art, the reason being that the channel allocation on the transmission line after the transmission needs of the stations directed.

Die Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es, ein Verfahren und eine Vorrichtung zum Multiplexen von Sprach- und Dateninformationen auf Übertragungsleitungen einer ersten Art zu schaffen, wobei das Verfahren und die Vorrichtung die optimale Ausnutzung dieser Leitungen sicherstellen. The object of the present invention is to provide a method and a device for multiplexing voice and data information onto transmission lines of a first type, the method and apparatus to ensure the optimum utilization of these lines.

Diese Aufgabe wird gelöst durch ein Verfahren zum Multiplexen von Sprach- und Dateninformationen auf mindestens eine Übertragungsleitung einer ersten Art in einem Kommunikationssystem, wobei das Verfahren die Schritte umfaßt: This object is achieved by a method for multiplexing voice and data information onto at least one transmission line of a first type in a communication system, the method comprising the steps of:

  • - Aufteilen der Übertragungsleitung, welche eine spezifische Übertragungskapazität hat, in eine Vielzahl von Kanälen, wobei jeder Kanal eine spezifische Übertragungskapazität hat; - dividing the transmission line, which has a specific transmission capacity, into a plurality of channels, each channel having a specific transmission capacity;
  • - Komprimieren und/oder Aufteilen der Sprachinformationen in einen oder mehrere Ströme, wobei jeder Strom mit einer Rate entsprechend der Übertragungskapazität eines der aufgeteilten Kanäle der Übertragungsleitung übertragen wird; - compressing and / or dividing the voice information into one or more streams, each stream is transmitted at a rate corresponding to the transmission capacity of one of the divided channels of the transmission line;
  • - Aufteilen der Dateninformationen in einen oder mehrere Ströme, wobei jeder Strom mit einer Rate entsprechend der Übertragungskapazität einer der aufgeteilten Kanäle der Übertragungsleitung übertragen wird; - dividing the data information into one or more streams, each stream is transmitted at a rate corresponding to the transmission capacity of one of the divided channels of the transmission line; und and
  • - dynamisches Zuordnen der Ströme von Sprach- und Dateninformationen zu den Kanälen der Übertragungsleitung in Abhängigkeit von der Nachfrage. - dynamically allocating the streams of voice and data information to the channels of the transmission line depending on the demand.

Die Aufgabe wird ferner durch eine Vermittlungsvorrichtung zum Multiplexen von Sprach- und Dateninformationen auf mindestens eine Übertragungsleitung einer ersten Art gelöst, umfassend: The object is further achieved by a switching device for multiplexing voice and data information onto at least one transmission line of a first type, comprising:

  • - eine erste Leitungsaufteilvorrichtung zur Aufteilung der Übertragungsleitung, welche eine spezifische Übertragungskapazität hat, in eine Vielzahl von Kanäle, wovon jeder eine spezifische Übertragungskapazität hat; - a first Leitungsaufteilvorrichtung for dividing the transmission line, which has a specific transmission capacity, into a plurality of channels, each of which has a specific transmission capacity;
  • - eine Sprachkomprimier/Aufteil-Vorrichtung zum Komprimieren und/oder Aufteilen der Sprachinformationen in einen oder mehrere Ströme, wobei jeder Strom mit einer Pate entsprechend der Übertragungskapazität einer der aufgeteilten Kanäle der Übertragungsleitung übertragen wird; - a Sprachkomprimier / torque split device for compressing and / or dividing the voice information into one or more streams, each stream is transmitted with a sponsor corresponding to the transmission capacity of one of the divided channels of the transmission line;
  • - eine Datenaufteilvorrichtung zur Aufteilung der Dateninformationen in eine oder mehrere Ströme, wobei jeder Strom mit einer Pate entsprechend der Übertragungskapazität einer der aufgeteilten Kanäle der Übertragungsleitung übertragen wird; - a Datenaufteilvorrichtung for dividing the data information into one or more streams, each stream is transmitted with a sponsor corresponding to the transmission capacity of one of the divided channels of the transmission line; und and
  • - eine Stromzuordnungsvorrichtung zur dynamischen Zuordnung der Ströme von Sprach- und Dateninformationen auf die Kanäle der Übertragungsleitung in Abhängigkeit von der Nachfrage. - a power allocator for dynamically allocating the streams of voice and data information to the channels of the transmission line depending on demand.

Aufgrund des Aufteilens der Übertragungskapazität der Leitung der ersten Art in eine Vielzahl von Kanälen mit kleinerer Übertragungskapazität und dann der dynamischen Zuordnung von Sprach- und Dateninformationen, welche in Ströme aufgeteilt wurde, deren Übertragungsrate an die Kanalübertragungskapazität angepaßt wurde, ist es möglich, die Leitung der ersten Art am effizientesten auszulasten, da die Leitung dadurch flexibel in ihrer Übertragungskapazität ist. Because of dividing the transmission capacity of the line of the first kind in a plurality of channels having a smaller transmission capacity, then the dynamic allocation of voice and data information, which was split into streams whose transmission rate has been adapted to the channel transmission capacity, it is possible to line the most efficiently utilize the first type, since the line is thereby flexible in their transmission capacity. Unter Verwendung des erfindungsgemäßen Verfahrens und der erfindungsgemäßen Vorrichtung ist es möglich, erst die Kanäle der Leitung der ersten Art zu verwenden, bevor man auf andere Leitungen zurückgreifen muß, dh alle Kanäle der Leitung der ersten Art können gefüllt werden bevor eine andere Leitung verwendet werden muß. Using the method and apparatus of the invention, it is possible only to use the channels of the line of the first type, before one has to resort to other lines, ie, all channels of the line of the first type can be filled before another line must be used ,

Ein wichtiger Aspekt der Erfindung besteht in der Aufteilung der Leitung der ersten Art in eine Vielzahl von Kanäle, der Aufteilung der Information in Ströme, und der gegenseitigen Anpassung der Kanalübertragungskapazität der Kanäle auf der Leitung der ersten Art und der Übertragungsraten der Informationsströme. An important aspect of the invention consists in dividing the line of the first type into a plurality of channels, the allocation of the information in currents, and the mutual adaptation of the channel transmission capacity of the channels on the line of the first type and the transmission rate of said information streams. Dies ermöglicht die Vermeidung jeder Verschwendung von Übertragungskapazität der Leitung der ersten Art. This allows avoiding any waste of transmission capacity of the line of the first kind.

Gemäß einer bevorzugten Ausführung wird die Leitung der ersten Art, welche eine spezifische Übertragungskapazität (N kb/s) hat in eine Vielzahl (n) von Kanälen gleicher Übertragungskapazität (N/n kb/s) aufgeteilt und die Ströme haben alle gleiche Raten entsprechend der Kapazität der individuellen Kanäle. According to a preferred embodiment, the line of the first type, which has a specific transmission capacity (N kb / s) has a plurality (n) of channels of equal transmission capacity divided (N / n kb / s) and the flows have all the same rate according to the capacity of the individual channels. Solch eine Aufteilung der Kapazität ist die einfachste Möglichkeit der gegenseitigen Anpassung der Übertragungskapazität individueller Kanäle und individueller Informationsströme. Such an allocation of capacity is the simplest possibility of mutual adaptation of the transmission capacity of individual channels and individual information streams. Daher, sogar wenn nur eine bestimmte Kapazität (z. B. ein Kanal von N/n kb/s) übrig ist auf der Leitung der ersten Art, und gleichzeitig eine Nachfrage nach einer größeren Kapazität besteht (z. B. 2 N/n kb/s), kann durch das Aufteilen der nachgefragten Kapazität in Ströme (z. B. 2), welche eine Kapazität entsprechend den Kanälen der Leitung der ersten Art haben, ein Strom auf den verbleiben den Kanal auf der Leitung der ersten Art zugeordnet werden, wohingegen der andere Strom auf einer anderer Leitung (z. B. der Leitung der zweiten Art) untergebracht werden muß. Therefore, even if only a certain capacity (for. Example, a channel of N / n kb / s) is left on the line of the first type, and at the same time there is a demand for a larger capacity (eg. B. 2 N / n be kb / s) can be determined by dividing the requested capacity in currents (eg. B. 2) which have a capacity corresponding to the channels of the line of the first type, a current to remain the channel on the line of the first type assigned to , whereas the other stream on a different line (eg. as the line of the second type) must be accommodated. Auf diese Art und Weise wird die Leitung der ersten Art mit voller Kapazität benutzt. In this way the line of the first type is used at full capacity. Ferner ist es durch Verwendung der dynamischen Zuordnung möglich, den zweiten Strom einem Kanal aus der Leitung der ersten Art zuzuordnen, in dem Augenblick, wo ein Kanal verfügbar wird, dh ein Kanal, welcher vorher besetzt war, frei wird. Further, by use of the dynamic allocation possible to assign the second stream to a channel from the line of the first type, in the moment when a channel is available, that is, a channel that was previously occupied becomes idle. Auf diese Weise wird die Verwendung der Leitung der zweiten Art auf ein Minimum reduziert und die Leitung der ersten Art immer, wenn möglich, verwendet. In this way, the use of the conduit of the second type is reduced to a minimum and the line of the first type always used when possible.

Fig. 1 zeigt eine Ausführung der Vermittlungseinrichtung gemäß der vorliegenden Erfindung. Fig. 1 shows an embodiment of the switching device according to the present invention.

Fig. 2 zeigt die interne Struktur der Stromzuordnungsvorrichtung. Fig. 2 shows the internal structure of the current allocation apparatus.

Fig. 3 zeigt eine zweite Ausführung der Vermittlungsvorrichtung gemäß der vorliegenden Erfindung. Fig. 3 shows a second embodiment of the switching device according to the present invention.

Fig. 4 zeigt ein schematisches Beispiel einer aufgeteilten Übertragungsleitung. Fig. 4 shows a schematic example of a divided transmission line.

Fig. 5 zeigt ein Flußdiagramm des Verfahrens zum Multiplexen gemäß der vorliegenden Erfindung. Fig. 5 shows a flowchart of the method of multiplexing according to the present invention.

In Schritt S1 wird die Übertragungsleitung der ersten Art in eine Vielzahl von Kanäle aufgeteilt, wovon jeder eine spezifische Übertragungskapazität hat. In step S1, the transmission line of the first type is divided into a plurality of channels, each of which has a specific transmission capacity. Dann, in Schritt 52 wird die Nachfrage (der Bedarf) nach der Übertragung von Daten- und Sprachinformationen bestimmt. Then, in step 52, the demand (demand) is determined after the transmission of data and voice information. In Schritt S3 wird die Sprachinformation aufgeteilt und/oder komprimiert in Ströme, wobei die Übertragungsraten der Ströme angepaßt sind an die Übertragungskapazität der Kanäle, in welche die Übertragungsleitung aufgeteilt wurde. In step S3, the speech information is divided and / or compressed into streams, wherein the transmission rates of the streams are adapted to the transmission capacity of the channels into which the transmission line has been divided. In Schritt S4 wird die Dateninformation auf ähnliche Weise in Ströme aufgeteilt, mit Übertragungsraten entsprechend der Übertragungskapazitäten der aufgeteilten Kanäle. In step S4, the data information is divided in a similar way into streams, with transfer rates in accordance with the transmission capacity of the split channels. Schließlich, im Schritt S5, werden die individuellen Ströme dynamisch den Kanälen zugeordnet. Finally, in step S5, the individual streams are dynamically assigned to the channels.

Das Wiederzusammenfügen der Informationen (Sprach- und Dateninformation) am Empfangsende wird auf analoge Weise erreicht, dh die Ströme auf den individuellen Kanälen werden wieder zusammengefügt (und möglicherweise entkomprimiert) in Daten- oder Sprachinformationssequenzen entsprechend jenen, welche der Vermittlungseinrichtung auf der Sendeseite zugeführt wurden. The reassembly of the information (voice and data information) at the receiving end is achieved in an analogous manner, that is, the currents on the individual channels are reassembled (and potentially decompresses) in data or voice information sequences corresponding to those which the switching device were fed at the transmitting side. Diese werden dann von einer Vermittlungseinrichtung auf der Empfangsseite ausgegeben, wie in Fig. 3 schematisch angedeutet. These are then output from a switching device on the receiving side, as indicated schematically in Fig. 3.

Gemäß dieser Erfindung wird mindestens eine Leitung der ersten Art in eine Vielzahl von Kanäle aufgeteilt, wobei jeder Kanal eine spezifische Übertagungskapazität hat. According to this invention, at least one line of the first type is divided into a plurality of channels, each channel having a specific About session capacity. Wie oben erwähnt besteht ein wichtiger Punkt der Erfindung darin, daß die Kanalübertragungskapazität und die Informationsstrom-Übertragungsrate gegenseitig aufeinander abgestimmt werden. As mentioned above, an important point of the invention is that the channel transmission capacity and the information stream transmission rate to be matched mutually to each other. Im allgemeinen müssen die Kanäle daher nicht gleiche Übertragungskapazitäten haben. In general, the channels therefore do not have the same transmission capacity. Es ist nur wichtig, daß die Stromübertragungsraten und Kanalübertragungskapazitäten aufeinander abgestimmt sind. It is only important that the current transmission rates and channel transmission capacities are harmonized.

Dies kann im allgemeinen erreicht werden durch Überwachen wie die Übertragungsleitung aufgeteilt ist und gleichzeitig dem Überwachen, wie die eingehende (hereinkommende) Information in Ströme aufgeteilt wird. This can generally be achieved by monitoring how the transmission line is divided and how the incoming (incoming) information is divided into streams simultaneously to the monitoring. Die Anpassung besteht dann darin, Übertragungsrate eines Stromes an die Übertragungskapazität eines freien Kanales anzupassen. The adaptation is then to adjust transmission rate of a current to the transmission capacity of a free channel. Ein Beispiel hierfür ist die Aufteilung einer Übertragungsleitung mit einer Kapazität von N kb/sn eine Vielzahl von Kanälen (z. B. k Kanäle, wobei k eine ganze Zahl ist), mit Übertragungskapazitäten von N n1/p kb/s, N·n2/p kb/s, . An example is the division of a transmission line with a capacity of N kb / sn a plurality of channels (z. B. k channels, where k is an integer), with a transmission capacity of N n1 / p kb / s, N * n2 / p kb / s. . , ., N·nk/p kb/s, wobei n1, . ., N · nk / p kb / s, where n1. . , ., nk und p ganze Zahlen sind und n1+n2+ . ., Nk and p are integers and n1 + n2 +. . , . , +nk=p ist. + Nk = p. Die eingehende Information (Daten- und Sprachinformation) wird dann in Ströme aufgeteilt, welche Übertagungsraten von N ·n1/p kb7s, N·n2/p kb/s, . The incoming information (data and voice information) is then divided into streams which About session rates of N · n1 / p kb7s, N * n2 / p kb / s. . , ., N·nk/p kb/s haben, und die Ströme werden entsprechenden Kanälen mit der passenden Übertragungskapazität zugeordnet. ., Have N * nk / p kb / s, and the streams are assigned to respective channels with the appropriate transmission capacity.

Die Wahl einer gemeinsamen Übertragungskapazität für alle Kanäle (dh n1=n2= . . . =nk=1, und k=p) ist jedoch vorzuziehen und vorteilhaft, da dies die einfachste und effektivste Art ist, die oben beschriebene gegenseitige Anpassung zu erzielen. However, the choice of a common transmission capacity for all channels (. ie n1 = n2 =.. = nk = 1 and k = p) is preferable and advantageous because it is the easiest and most effective way to achieve the mutual adjustment described above. Die folgenden Ausführungen werden daher alle anhand von Systemen mit Kanälen gleicher Übertragungskapazität beschrieben. The following comments are therefore described all by like systems with channels transmission capacity. Die vorliegende Erfindung ist jedoch nicht hierauf beschränkt, wie oben erklärt. However, the present invention is not limited to this, as explained above.

Fig. 1 zeigt eine Ausführung der vorliegenden Erfindung. Fig. 1 shows an embodiment of the present invention. Die Fig. 1 zeigt eine Vermittlungsvorrichtung 1 zum Vermitteln von Information zwischen Übertragungsleitungen 10 , 20 und 30 , 40 . Fig. 1 shows a switching device 1 for switching information between transmission lines 10, 20 and 30, 40. Die Leitung 30 ist eine Übertragungsleitung zur Übertragung von Sprachinformation, wohingegen die Leitung 40 eine Übertragungsleitung zur Übertragung von Dateninformation ist. The line 30 is a transmission line for the transmission of voice information, whereas the line 40 is a transmission line for transmitting data information. Die Leitung 10 ist eine Übertragungsleitung einer ersten Art wie eine geleaste Leitung. The line 10 is a transmission line of a first type, such as a leased line. Die Leitung 10 der ersten Art ist vom Fixkostentyp, dh sie steht fortwährend einem Verwender zur Verfügung und die Leitungskosten sind unabhängig davon, wieviel Daten durch die Leitung übertragen unabhängig davon, wieviel Daten durch die Leitung übertragen werden. The line 10 of the first type is of the fixed type, ie it is continually a user are available and the line cost regardless of how much data is transmitted independently through the conduit how much data is transferred through the line. Die Übertragungsleitung der zweiten Art 20 ist eine Kosten-bei-Verwendungsleitung, wie eine ISDN Leitung. The transmission line of the second type 20 is a cost-in-use line such as an ISDN line. Dies bedeutet, daß Kosten nur dann entstehen, wenn die Leitung verwendet wird, und diese Kosten hängen nicht davon ab, wieviel Daten durch die Leitung übertragen werden. This means that costs only arise when the line is used, and these costs do not depend on how much data is transmitted through the line.

Man beachte, daß der Ausdruck "Übertragungsleitung" in dieser Beschreibung jede Art von Übertragungspfad zur Kommunikation mit einer gegebenen Übertragungsrate meint. Note that the term "transmission line" in this description any kind of transmission path means for communicating with a given transmission rate. Die in dieser Beschreibung beschriebenen "Übertragungsleitungen" können daher physische Leitungen sein, sie sind jedoch nicht hierauf beschränkt. therefore may be physical lines, the "transmission lines" described in this specification, but are not limited thereto. Alle "Leitungen" können z. z can all "lines". B. Teil eines einzigen optischen Kabels sein. For example, be part of a single optical cable.

Es sollte erwähnt werden, daß Fig. 1 zum Zwecke der Einfachheit nur vier Leitungen 10 , 20 , 30 , 40 zeigt. It should be noted that FIG. 1 for purposes of simplicity shows only four lines 10, 20, 30, 40. Ein tatsächliches Vermittlungssystem wird natürlich eine weit größere Anzahl von Übertragungsleitungen beinhalten, so daß die vier Leitungen 10 , 20 , 30 , 40 eine jeweilige Vielzahl von Leitungen der gegebenen Art darstellen. An actual switching system a much larger number of transmission lines is, of course, contain, so that the four lines 10, 20, 30, 40 a respective plurality of lines of the given kind represent.

Die Leitungen 10 und 20 haben eine Übertragungskapazität von N kb/s. The lines 10 and 20 have a transmission capacity of N kb / s. Eine typische Übertragungskapazität ist 64 kb/s. A typical transmission capacity is 64 kb / s. Die zwei Leitungen der ersten und zweiten Art 10,20 können unterschiedliche Übertragungskapazitäten haben, es ist jedoch vorzuziehen, Leitungen zu haben, bei welchen die Übertragungskapazität für beide Leitungen gleich ist. The two lines of the first and second type 10,20 may have different transmission capacities, however, it is preferable to have lines in which the transmission capacity for both lines is the same. Die Leitung 10 ist mit einer Leitungsaufteilungsvorrichtung 11 zur Aufteilung der Übertragungsleitung 10 in eine Vielzahl von Kanälen verbunden, wobei die Kanäle alle die gleiche Übertragungskapazität haben. The line 10 is connected to a line dividing means 11 for dividing the transmission line 10 in a plurality of channels, wherein the channels all have the same transmission capacity. Eine Leitung mit 64 kb/s kann z. A conduit 64 kb / s z can. B. in vier gleiche Kanäle mit 16 kb/s aufgeteilt werden. B. be divided into four equal channels of 16 kb / s.

Aufteilung der Leitung in verschiedene Kanäle kann jedes bekannte Verfahren, wie z. Distribution of conduction in different channels may be any known methods such. B. TDMA (Zeitaufteilungs-Mehrfachzugriff) sein. be as TDMA (time division multiple access).

Man beachte, daß einer der durch die Aufteilung geschaffenen Kanäle für die Übertragung von Statusinformation über die Verbindungen reserviert sein wird, wie z. Note that one of created by the splitting channels for the transmission of status information will be reserved via the links such. B. ein D-Kanal (D-channel). As a D-channel (D-channel). Dies wird veranschaulicht durch den rechten Kanal in Fig. 4. Daten können durch den ISDN-D-Kanal oder über den Datenpfad übertragen werden. This is illustrated by the right channel in Fig. 4. Data can be transferred through the ISDN D-channel or via the data path.

Die Sprachleitung 30 ist mit einer Sprachkomprimier-/Aufteilungsvorrichtung 31 verbunden. The audio line 30 is connected to a Sprachkomprimier- / splitting device 31st Die eingehenden Sprachdaten, z. The incoming voice data such. B. von Telefonen, können mit unterschiedlichen Raten kommen, abhängig von der Art des verwendeten Kommunikationsgerätes. B. of phones can come with different rates, depending on the nature of the communication device used. Die Sprachkomprimier-/Aufteilungsvorrichtung teilt diese eingehenden Daten in individuelle Datenströme auf. The Sprachkomprimier- / splitting device shares this incoming data into individual data streams. Die Aufteilung wird so gemacht, daß die Rate für die individuellen Ströme angepaßt ist an die Übertragungskapazität der Kanäle, in welche die Leitungsaufteilungsvorrichtung 11 die Übertragungsleitung 10 aufgeteilt hat. The division is made so that the rate for the individual streams is adapted to the transmission capacity of the channels into which the line dividing device 11 has divided the transmission line 10th In Übereinstimmung mit dem oben beschriebenen Beispiel, teilt die Sprachkomprimier-/Aufteilungsvorrichtung 31 die eingehenden Sprachinformationen in Ströme von Informationen, welche eine Rate von 16 kb/s haben. In accordance with the example described above, the Sprachkomprimier- / splitting device 31 splits the incoming voice information into streams of information, which have a rate of 16 kb / s. In Übereinstimmung mit der vorliegenden Erfindung kann die Vorrichtung 31 die eingehenden Sprachinformationen nicht nur in unterschiedliche Datenströme aufteilen, sie kann die übertragenen Sprachinformation auch komprimieren. In accordance with the present invention, the device can divide the incoming voice information not only in different data streams 31, they may also compress the transmitted speech information. Vorzugsweise teilt und komprimiert die Vorrichtung 31 die eingehende Sprachinformation. Preferably divides and compresses the device 31, the incoming voice information. Eine Kompression führt zu einer effizienteren Ausnutzung der folgenden Übertragungsleitungen. Compression results in more efficient use of the following transmission lines.

Die Datenleitung 40 ist mit einer Datenaufteilungsvorrichtung 41 verbunden. The data line 40 is connected to a data dividing device 41st Die Datenaufteilungsvorrichtung 41 teilt die eingehenden Dateninformationen in individuelle Ströme auf. The data dividing device 41 divides the incoming information into individual streams. Die individuellen Informationsströme haben jeweils eine an die Übertragungskapazität der Kanäle, in welche die Leitungsaufteilungsvorrichtung 11 die Übertragungsleitung 10 teilt, angepaßte Rate. The individual information streams each having a to the transmission capacity of the channels into which the line dividing means 11 divides the transmission line 10, adjusted rate. Die Daten werden am anderen Ende wieder zusammengefügt. The data is reassembled at the other end.

Man beachte, daß die Übertragungsrate der Informationsströme angepaßt ist an die Übertragungskapazität der Kanäle. Note that the transmission rate of said information streams is adapted to the transmission capacity of the channels. Dies bedeutet nicht, daß die Übertragungsraten gleich den Übertragungskapazitäten sein müssen, es ist jedoch bevorzugt, daß sie gleich sind. This does not mean that the transmission rate must be the same transmission capacity, however, it is preferred that they are equal.

Da sowohl das Aufteilen von Übertragungsinformation als auch das Komprimieren von Übertragungsinformation dem Fachmann geläufig sind, und die präzise Technik der Informationsaufteilung und/Verarbeitung unerheblich für die vorliegende Erfindung ist, wird hiervon keine Beschreibung gegeben. Since both the dividing transmission information and the transmission information compressing the skilled person is familiar, and the precise technique of allocation information and / processing is irrelevant for the present invention thereof, no description is given.

Die Vermittlungsvorrichtung 1 umfaßt ferner eine Stromzuordnungsvorrichtung 50 . The switching device 1 also includes a power allocation apparatus 50th Die Stromzuordnungsvorrichtung 50 ist mit der Leitungsaufteilungsvorrichtung 11 verbunden, mit der Komprimier-/Aufteilungsvorrichtung 31 und der Datenaufteilungsvorrichtung 41 . The power allocator 50 is connected to the line split device 11, with the compression / splitting device 31 and the data dividing device 41st Die Stromzuordnungsvorrichtung 50 ordnet dynamisch die von den Vorrichtungen 31 und 41 kommenden Ströme den Kanälen auf der Übertragungsleitung 10 oder 20 zu. The power allocator 50 allocates effort coming from the devices 31 and 41 flows to the channels on the transmission line 10 or 20 to. Die dynamische Zuordnung wird durchgeführt auf der Grundlage der Nachfrage, dh nur, wenn eine Nachfrage nach einer neuen Verbindung für einen eingehenden neuen Datenstrom angezeigt wird, was zu Übertragungswarteschlangen führt, bestimmt die Stromzuordnungsvorrichtung 50 einen freien Kanal und ordnet dann den neuen Strom diesem Kanal zu. The dynamic assignment is performed based on the demand, ie only when a demand for a new connection for an incoming new data stream is displayed, which leads to transmission queues, the current assignment device 50 determines a free channel, and then assigns the new stream that channel to , Der Vorgang der dynamischen Zuordnung ist derart, daß die Stromzuordnungsvorrichtung 50 erst bestimmen wird, ob freie Kanäle auf der Übertragungsleitung 10 der ersten Art verfügbar sind und dann den entsprechenden Strom dem freien Kanal der Übertragungsleitung 10 der ersten Art zuordnen. The process of dynamic allocation is such that the power assignment device 50 first determines whether free channels on the transmission line 10 of the first type are available, and then assign the appropriate current to the vacant channel of the transmission line 10 of the first type.

Nur wenn keine Kanäle auf der Übertragungsleitung 10 der ersten Art verfügbar sind, wird die Stromzuordnungsvorrichtung 50 einen eingehenden Strom der Übertragungsleitung 20 der zweiten Art zuordnen. Only if no channels are available on the transmission line 10 of the first type, the power allocation device 50 to assign an incoming stream of the transmission line 20 of the second type. Die oben beschriebenen Ausführungen garantieren daher eine effiziente Ausnutzung der Übertragungskapazität der Übertragungsleitung 10 der ersten Art. Therefore, the embodiments described above will ensure efficient utilization of the transmission capacity of the transmission line 10 of the first kind.

Gemäß einer bevorzugten Ausführung umfaßt die Vermittlungsvorrichtung 1 eine zweite Leitungsaufteilungsvorrichtung 21 zur Aufteilung der Leitung 20 der zweiten Art in eine spezifische Anzahl von Kanälen. According to a preferred embodiment, the switching device 1 comprises a second line dividing means 21 for dividing the pipe 20 of the second type in a specific number of channels. Vorzugsweise wird die Leitung 20 auch in Kanäle mit der jeweils gleichen Übertragungskapazität wie die Kanäle der Leitung 10 der ersten Art aufgeteilt. Preferably, the conduit 20 is also divided into channels having the respective same transmission capacity as the channels of line 10 of the first type. Dies hat den Vorteil, daß die Ströme von Dateninformationen nicht nur gegenseitig an die Kanäle der Leitung der ersten Art angepaßt sind, sondern auch an die Kanäle der Leitung der zweiten Art. Die Kanäle der zwei Arten von Leitungen sind daher aufeinander abgestimmt. This has the advantage that the streams of data information are not only mutually adapted to the channels of the line of the first type, but also in the channels of the leadership of the second type. The channels of the two types of lines are therefore matched. Dies ermöglicht es, die Übertragungskapazitäten noch effizienter auszunutzen. This makes it possible to exploit the transmission capacity more efficiently.

Gemäß einer weiteren bevorzugten Ausführung der Erfindung wird die Stromzuordnungsvorrichtung 50 vorzugsweise Ströme, welche Dateninformationen entsprechen, der Übertragungsleitung 10 der ersten Art zuordnen. According to a further preferred embodiment of the invention, the power assignment device 50 preferably flows, which correspond to data information of the transmission line 10 of the first type is assigned. Dies bedeute-, daß die Stromzuordnungsvorrichtung 50 erst die Nachfrage nach Kommunikation von Dateninformation bestimmen wird und dann die entsprechenden Ströme von Dateninformation auf freie Kanäle der Übertragungsleitung 10 der ersten Art zuordnen wird. This bedeute- that the current assignment device 50 will only determine the demand for communication of data information, and then the corresponding streams of data information to free channels of the transmission line 10 of the first type is assigned. Erst dann werden die neu eingehenden Ströme von Sprachinformationen den verbleibenden freien Kanälen der Übertragungsleitung 10 zugeordnet. Only then will the new incoming streams of voice information are assigned to the remaining free channels of the transmission line 10th Wenn die Kanalkapazität der Übertragungsleitung 10 nicht ausreichend ist für die eingehende Sprachinformation, dann können die Ströme von Sprachinformation, welche nicht den Kanälen der Übertragungsleitung 10 zugeordnet werden können, den Kanälen der Übertragungsleitung 20 zugeordnet werden. If the channel capacity of the transmission line 10 is not sufficient for the incoming voice information, then, the streams of voice information, which can not be assigned to the channels of the transmission line 10, are assigned to the channels of the transmission line twentieth Dies entspricht einer Überlauffunktion, entsprechend welcher überlaufende Sprachinformation durch die Übertragungsleitung 20 kanalisiert wird. This corresponds to an overflow function, according to which overflowing voice information channeled through the transmission line twentieth

Vorzugsweise wird die Zuordnungsvorrichtung 50 Ströme von Sprachinformation, welche Kanälen auf Übertragungsleitung 10 zugewiesen ist, auf Kanäle der Übertragungsleitung 20 umordnen, wenn die Nachfrage nach Dateninformationskanälen nicht befriedigt werden kann durch die freien Kanäle auf Übertragungsleitung 10 . Preferably, the assignment device 50 streams of voice information, which channels assigned to transmission line 10, to rearrange the channels of the transmission line 20 when the demand for data information channels can not be satisfied by the free channels on transmission line 10 degrees. Dies bedeutet, daß Sprachinformationsströme aus Kanälen auf Übertragungsleitung 10 entfernt werden und auf Kanäle auf Übertragungsleitung 20 umgeordnet werden, um dadurch Platz zu schaffen für die Übertragung von Dateninformationsströmen auf Kanälen der Übertragungsleitung 10 . This means that voice information streams are removed from channels on transmission line 10 and are rearranged to channels on transmission line 20 to thereby make room for the transmission of data information streams on channels of the transmission line 10th

Entsprechend dieser Ausführung werden Ströme von Sprachinformation in einer bestehenden Verbindung umgeordnet, während die Verbindung bestehen bleibt. According to this embodiment, streams of voice information in an existing connection are rearranged, while the connection is maintained.

Entsprechend dieser Ausführung werden Ströme von Sprachinformation in einer bestehenden Verbindung umgeordnet, während die Verbindung bestehen bleibt. According to this embodiment, streams of voice information in an existing connection are rearranged, while the connection is maintained.

Gemäß einer weiteren Ausführung der vorliegenden Erfindung teilt die Stromzuordnungsvorrichtung 50 die Kanäle der Übertragungsleitung 10 in eine spezifische Anzahl ein, welche reserviert ist für die Übertragung von Dateninformation und eine spezifische Anzahl, welche reserviert ist für die Übertragung von Sprachinformation. According to a further embodiment of the present invention, the power allocator 50 allocates the channels of the transmission line 10 in a specific number which is reserved for the transmission of data information and a specific number which is reserved for the transmission of voice information. Die Zuordnungsvorrichtung 50 ist in der Lage, die Anzahl der für Dateninformationsströme reservierten Kanäle in Übereinstimmung mit der Nachfrage nach Datenkommunikation zu verändern. The assignment device 50 is able to change the number of reserved for data information streams channels in accordance with the demand for data communication. Die Zuordnungsvorrichtung 50 bestimmt die Größe der Nachfrage nach Datenkommunikation, beispielsweise durch Zählen der Anzahl von Kanälen, welche notwendig sind zur Verarbeitung der nachgefragten Übertragungsrate, und vergleicht dann diese Menge mit einer vorbestimmten Schwelle. The assignment device 50 determines the magnitude of demand for data communication, for example by counting the number of channels which are needed for processing the requested transmission rate, and then compares this quantity with a predetermined threshold. Wenn die bestimmte Nachfrage die Schwellnachfrage überschreitet, dann wird die Anzahl der für die Dateninformationsströme reservierten Kanäle erhöht. If the determined demand exceeds the Schwellnachfrage, then the number of reserved for the data streams of information channels is increased. Vorzugsweise wird die Erhöhung nur bis zu einer vorbestimmten Maximalzahl durchgeführt. Preferably, the increase is only up to a predetermined maximum number of performed. Die Erhöhung kann inkremental stufenweise oder aber in einem Schritt bis zu der Maximalzahl sein. The increase may incremental stages or be a step up to the maximum number.

Wenn die bestimmte Größe der Nachfrage nicht die gegebene Schwelle überschreitet, dann wird sie mit einer zweiten Schwelle verglichen, und wenn sie unter diese zweite Schwelle fällt, dann wird die Zahl der für die Übertragung von Dateninformationsströmen reservierten Kanäle vermindert. If the determined size of the demand does not exceed the given threshold, then it is compared with a second threshold, and if it falls below this second threshold, then the number of reserved for the transmission of data information streams channels is reduced. Vorzugsweise wird die Verminderung nur bis zu einer vorbestimmten Minimalzahl durchgeführt. Preferably, the reduction is only up to a predetermined minimum number performed. Die Verminderung kann inkremental stufenweise sein oder zu der vorbestimmten Minimalzahl in einem Schritt führen. The reduction may be incremental stepwise or lead to the predetermined minimum count in one step.

In der obigen Ausführung wird eine Erhöhung der Zahl der für die Übertragung von Dateninformationen reservierten Kanäle vorzugsweise zu einer Umordnung von Sprachinformationsströmen von Kanälen der Übertragungsleitung 10 auf Kanäle der Übertragungsleitung 20 führen, um dadurch Platz zu schaffen für die Erhöhung an Dateninformationskanälen. In the above embodiment, an increase in the number of reserved for the transmission of data information channels is preferably lead to a rearrangement of voice information streams of channels of the transmission line 10 to channels of transmission line 20 to thereby make room for the increase in data channels of information. Eine Verminderung in der Anzahl von für die Übertragung von Dateninformation reservierten Kanäle wird vorzugsweise zu einer Umordnung von Strömen an Sprachinformation von Kanälen der Übertragungsleitung 20 auf Kanäle der Übertragungsleitung 10 schaffen, wenn zu dieser Zeit Kanäle der Übertragungsleitung 20 verwendet werden. A reduction in the number of reserved for the transmission of data information channels is preferably create a rearrangement of streams of voice information from channels of transmission line 20 to channels of transmission line 10, if used at this time channels of transmission line twentieth

Der Vorteil der bevorzugten Zuordnung von Dateninformation auf Kanäle von Leitungen der ersten Art besteht in der Tatsache, daß Sprachinformationsverbindungen (Anrufe) typischerweise kurz sind und ein definiertes Ende (Auflegen) haben. The advantage of the preferred assignment of data information on channels of lines of the first type is the fact that voice information connections (calls) are typically short and a defined end (End) have. Dateninformationsverbindungen sind andererseits oft langwierig und belegen daher unnötigerweise Anwählleitungen, deren Verwendung pro Minute abgerechnet wird. Data information links the other hand are often tedious and unnecessarily occupy Anwählleitungen therefore, their use is billed per minute. Es ist daher vorteilhaft, Dateninformationen vorzugsweise Leitungen der ersten Art zuzuordnen und dann überlaufende Sprachanrufe durch eine Leitung der zweiten Art zu leiten. It is therefore advantageous, preferably associate data information lines of the first type and then to conduct overflowing voice calls through a duct of the second type.

Fig. 2 gibt eine detailliertere Beschreibung der Stromzuordnungsvorrichtung 50 . Fig. 2 gives a more detailed explanation of the assignment device 50. Eine Nachfragebestimmungsvorrichtung 51 ist mit der Datenaufteilungsvorrichtung 41 verbunden und bestimmt die Größe der Nachfrage durch Zählen der Anzahl von Strömen, welche notwendig ist zur Verarbeitung einer Nachfrage nach welche notwendig ist zur Verarbeitung der nachgefragten Dateninformationsübertragung, an eine Vergleichsvorrichtung 53 zum Wergleichen der Nachfragemenge mit aus einer Speichereinheit, wie einem ROM oder PAM, ausgelesenen Schwellwerten. A demand determining device 51 is connected to the data dividing device 41 and determines the magnitude of demand by counting the number of streams, which is necessary for processing a demand for which is necessary for processing the requested data information transmission, a comparing means 53 for Wergleichen the amount of demand with from one storage unit such as a ROM or PAM, read thresholds. In Übereinstimmung mit den Ergebnissen der Vergleiche empfängt eine Kanalzahleinstellvorrichtung 55 ein Signal von der Vergleichsvorrichtung 53 , um entweder die Anzahl der für die Übertragung von Dateninformation reservierten Kanäle zu erhöhen oder vermindern, wie oben beschrieben. In accordance with the results of the comparisons a Kanalzahleinstellvorrichtung 55 receives a signal from the comparison device 53 to either increase or decrease, as described above, the number of reserved for the transmission of data information channels. Kein Signal bedeutet, daß die Anzahl der Kanäle unverändert bleibt. No signal means that the number of channels remains unchanged. Die Kanalzahleinstellvorrichtung ist mit einer zentralen Zuordnungsvorrichtung 52 verbunden, welche die jeweiligen Datenströme von der Sprachkompression- /Aufteilungsvorrichtung 31 und der Datenaufteilungsvorrichtung 41 empfängt. The Kanalzahleinstellvorrichtung is connected to a central assignment device 52 which receives the respective data streams from the Sprachkompression- / splitting device 31 and the data dividing device 41st Die Zentralzuordnungsvorrichtung 52 ordnet zu, löst Zuordnungen und ordnet Datenströme um in Übereinstimmung mit der in der Kanalzahleinstellvorrichtung 55 eingestellten Zahl und in Übereinstimmung mit einer in der Speichereinheit 54 gespeicherten Zuordnungstabelle. The central allocation means 52 allocates solves assignments and allocates data streams in accordance with the set in the Kanalzahleinstellvorrichtung number 55 and in accordance with a stored in the memory unit 54 mapping table. Die Zuordnungstabelle verbindet die jeweiligen Datenströme mit entsprechenden Kanälen auf entweder der ersten oder zweiten Übertragungsleitung 10 , 20 . The mapping table connects to the respective data streams with corresponding channels of either the first or second transmission line 10, 20th Die zentrale Zuordnungsvorrichtung 52 ist ferner mit einem nicht flüchtigen Speicher 56 verbunden, wie einem EEPROM, welcher das Betriebsprogramm zum Betrieb der zentralen Zuordnungsvorrichtung enthält. The central allocation means 52 is further connected to a non-volatile memory 56, such as an EEPROM which contains the operation program for operating the central allocation apparatus.

Die Zentralzuordnungsvorrichtung 52 umfaßt vorzugsweise einen Mikrocomputer (nicht abgebildet). The central allocation means 52 preferably includes a microcomputer (not shown). In Übereinstimmung mit dem gespeicherten Programm werden die von den Vorrichtungen 41 und 31 kommenden Informationsströme durch die zentrale Zuordnungsvorrichtung 52 den entsprechenden Übertragungsleitungen 10 und 20 zugeordnet. In accordance with the stored program, the 41 and 31 coming from the devices information flows through the central allocation means 52, 10 and 20 assigned to the corresponding transmission lines.

Fig. 3 zeigt eine weitere bevorzugte Ausführung der Erfindung, wo gleiche Bezugsziffern wie in den bisherigen Figuren gleiche oder äquivalente Teile bezeichnen. Fig. 3 shows another preferred embodiment of the invention, where the same reference numerals as in the previous figures denote the same or equivalent parts. Gemäß dieser Ausführung der vorliegenden Erfindung ist die Vermittlungsvorrichtung 1 eine Nebenstellenanlage mit Amtsanschluß (PBX = private branch exchange), und die Sprachinformationsleitung 30 trägt Telefongespräche, während eine Paketvermittlung (PFA = packet switch) 2 vorgesehen ist zur Zuführung der Dateninformation zur Datenleitung 40 . According to this embodiment of the present invention, the switching device 1 is a side branch exchange terminal (PBX = Private Branch Exchange), and the voice information line 30 transmits telephone calls while a packet switch (PFA = Packet Switch) 2 is provided for supplying the data information to the data line 40th Die Paketvermittlung 2 enthält eine CPU 201 , welche mit der Leitung 40 verbunden ist zur Messung und Auswertung der Menge an übertragenen Daten. The packet switch 2 includes a CPU 201, which is connected to the conduit 40 for measuring and evaluating the amount of data transferred. In dieser Ausführung bestimmt die CPU 201 , ob neue Kanäle notwendig sind zur Übertragung einer erhöhten Datenmenge, dh die CPU 201 ermittelt die Nachfrage. In this embodiment, the CPU 201 determines whether new channels are required for transmitting an increased amount of data, that is, the CPU 201 determines the demand.

Die Fig. 3 zeigt ferner schematisch die Anordnung am Empfangsende der Leitungen 10 oder 20 . The Fig. 3 also shows schematically the arrangement at the receiving end of the lines 10 or 20. Die Empfangsseite ist ein Spiegelbild der Sendeseite, was durch die zur Darstellung des Empfangsendes verwendeten gestrichelten Linien veranschaulicht wird. The receiving side is a mirror image of the transmitting side, which is illustrated by the representation used for the receiving end dotted lines.

Die CPU 201 ist auch mit der Stromzuordnungsvorrichtung 50 über eine Leitung 210 verbunden. The CPU 201 is also connected to the power allocation apparatus 50 via a line 210th Sie kann dadurch die Nachfrageinformation der Stromzuordnungsvorrichtung 50 zuführen. You can thus carry out the demand information of the current Assessor 50th Als Alternative kann die CPU 201 auch die Anzahl der notwendigen Kanäle bestimmen und dann eine entsprechende Anfrage an die Stromzuordnungsvorrichtung 50 richten. Alternatively, the CPU 201 can also determine the number of necessary channels and then set an appropriate request to the power allocator 50th In beiden Fällen kann die Stromzuordnungsvorrichtung 50 , welche wieder vorzugsweise einen Mikrocomputer (nicht abgebildet) enthält, die Nachfrage oder die Anfrageinformation verarbeiten, um dann dementsprechend die neuen Ströme freien Kanälen dynamisch zuzuordnen. In both cases can process the request or the request information, the power allocation means 50, which is again preferably a microcomputer (not shown) which, in order to then accordingly assign the new currents free channels dynamically. In dieser Ausführung wird die Verarbeitung der Datenübertragungsnachfrage daher zwischen der Vermittlungsvorrichtung 1 (der Stromzuordnungsvorrichtung 50 ) und der Paketvermittlung 2 (CPU 201 ) geteilt. In this embodiment, the processing of the data transmission demand therefore between the switching device 1 (the current allocation apparatus 50) and the packet switching is divided 2 (CPU 201).

Das Verfahren zum Multiplexen in der obigen Ausführung besteht im wesentlichen darin, daß die PBX 1 die Übertragungsleitung der ersten Art in eine Vielzahl von Kanälen aufteilt, wovon jeder eine bestimmte Übertragungskapazität hat, wobei ein Kanal nur für Datenverkehr reserviert ist. The method of multiplexing in the above embodiment consists essentially in that the PBX 1 divides the transmission line of the first kind in a plurality of channels, each of which has a certain transmission capacity, a channel is reserved for data traffic. Die Paketvermittlung 2 bestimmt dann den Datenverkehr auf der heraus führenden Leitung 40 und sendet eine Anfrage an die PBX 1 nach mehr Kanälen für Dateninformationsströme aus, wenn der erfaßte Datenverkehr eine bestimmte Schranke überschreitet. The packet switch 2 then determines the data traffic on the outgoing line 40 and sends a request to the PBX 1 for more channels for data information streams from when the detected data traffic exceeds a certain limit. Die PBX 1 empfängt die Anfrageinformation und erfaßt gleichzeitig, ob es eine Nachfrage nach einem Telefongespräch gibt. The PBX 1 receives the request information, and detected at the same time, if there is a demand for a telephone conversation. Dann, auf der Grundlage der nachgefragten Übertragung von Daten- und Sprachinformationen, ordnet die Zuordnungsvorrichtung 50 dynamisch Ströme von Daten und Sprachinformationen den Kanälen zu. Then, based on the requested transmission of data and voice information 50 assigns the allocator dynamically streams of data and voice information to the channels.

In weiteren Ausführungen, welche auf der obigen Ausführung basieren, wird die Zuordnung der individuellen Ströme zu spezifischen Kanälen wie in den davor geschilderten Ausführungen durchgeführt, dh die Ströme werden vorzugsweise der Leitung der ersten Art (z. B. einer geleasten Leitung) zugeordnet. In further embodiments which are based on the above embodiment, the assignment of the individual streams is made to specific channels as in the previously described embodiments, that is, the currents are preferably associated with the line of the first type (eg. As a leased line). Ferner werden die Ströme, welche sich auf Dateninformation beziehen, vorzugsweise der Leitung der ersten Art zugeordnet, während überlaufende Sprachströme durch eine andere Leitung geleitet werden, z. Further, the streams which relate to data information, preferably the line of the first type assigned during overflowing voice streams are routed through another line, for. B. eine Leitung der zweiten Art, wie eine ISDN-Leitung. B. a line of the second type, such as an ISDN line.

Claims (21)

  1. 1. Verfahren zum Multiplexen von Sprach- und Dateninformationen auf mindestens eine Übertragungsleitung einer ersten Art in einem Kommunikationssystem, wobei das Verfahren die Schritte umfaßt: 1. A method for multiplexing voice and data information onto at least one transmission line of a first type in a communication system, the method comprising the steps of:
    • - Aufteilen der Übertragungsleitung, welche eine spezifische Übertragungskapazität hat, in eine Vielzahl von Kanälen, wovon jeder eine spezifische Übertragungskapazität hat; - dividing the transmission line, which has a specific transmission capacity, into a plurality of channels, each of which has a specific transmission capacity;
    • - Komprimieren und/oder Aufteilen der Sprachinformation in eine oder mehrere Ströme, wobei jeder Strom mit einer Rate entsprechend der Übertragungskapazität einer der aufgeteilten Kanäle der Übertragungsleitung übertragen wird; - compressing and / or dividing the voice information into one or more streams, each stream is transmitted at a rate corresponding to the transmission capacity of one of the divided channels of the transmission line;
    • - Aufteilen der Dateninformation in einen oder mehrere Ströme, wobei jeder Strom mit einer Rate entsprechend der Übertragungskapazität einer der aufgeteilten Kanäle der Übertragungsleitung übertragen wird; - dividing the data information into one or more streams, each stream being transmitted at a rate corresponding to the transmission capacity of one of the divided channels of the transmission line; und and
    • - dynamisches Zuordnen und dynamisches Lösen der Zuordnung der Ströme von Sprach- und Dateninformation auf Kanäle der Übertragungsleitung in Abhängigkeit von der Nachfrage. - dynamically allocating and releasing the dynamic assignment of the streams of voice and data information to the channels of the transmission line depending on demand.
  2. 2. Verfahren nach Anspruch 1, gekennzeichnet durch die Aufteilung der Übertragungsleitung der ersten Art in Kanäle, welche alle die gleiche Übertragungskapazität haben, und wobei die Ströme alle eine einzige Übertragungsrate entsprechend dieser gleichen Übertragungskapazität haben. 2. The method of claim 1, characterized by the division of the transmission line of the first type into channels all having the same transmission capacity, and wherein the currents are all a single transmission rate corresponding to the same transmission capacity.
  3. 3. Verfahren nach Anspruch 2, gekennzeichnet durch das Vorsehen mindestens einer Übertragungsleitung einer zweiten Art und dem dynamischen Zuordnen und dynamischen Lösen von Zuordnungen der Ströme von Sprach- und Dateninformationen zu den Kanälen der Übertragungsleitungen der ersten und zweiten Art in Abhängigkeit von der Nachfrage, so, daß die Ströme von Informationen freien Kanälen auf der Leitung der ersten Art zugeordnet werden, und Ströme nur dann der Leitung der zweiten Art zugeordnet werden, wenn es keine verfügbaren Kanäle auf der Leitung der ersten Art gibt. 3. The method according to claim 2, characterized by the provision of at least one transmission line of a second kind and dynamically allocate and dynamic dissolving assignments of the streams of voice and data information to the channels of the transmission lines of the first and second type depending on demand, so that the currents of information free channels are assigned on the line of the first type, and streams are only assigned to the line of the second type, if there are no available channels on the line of the first type.
  4. 4. Verfahren nach Anspruch 3, gekennzeichnet durch die Aufteilung der Übertragungsleitung der zweiten Art in eine Vielzahl von Kanäle, wobei jeder Kanal die gleiche Übertragungskapazität hat wie die individuellen Kanäle der Übertragungsleitung der ersten Art. 4. The method according to claim 3, characterized by the division of the transmission line of the second type into a plurality of channels, each channel having the same transmission capacity as the individual channels of the transmission line of the first type.
  5. 5. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 4, gekennzeichnet durch die Zuordnung der Ströme von Dateninformation auf die Übertragungsleitung der ersten Art mit einer Priorität gegenüber den Strömen von Sprachinformation. 5. The method according to any one of claims 1 to 4, characterized by the assignment of streams of data information to the transmission line of the first type with a priority over the streams of voice information.
  6. 6. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet dadurch, daß die Übertragungsleitung der ersten Art eine geleaste Leitung ist und die Übertragungsleitung der zweiten Art eine ISDN-Leitung ist. 6. The method according to any one of claims 1 to 5, characterized in that the transmission line of the first type is a leased line and said transmission line of the second type is an ISDN line.
  7. 7. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, daß die Übertragungsleitung der ersten Art eine Kapazität von 64 kb/s hat und aufgeteilt wird in vier Kanäle, wobei jeder Kanal eine Übertragungskapazität von 16 kb/s hat. 7. A method according to any one of claims 1 to 6, characterized in that the transmission line of the first type a capacity of 64 kb / s and is divided into four channels, each channel having a transmission capacity of 16 kb / s.
  8. 8. Verfahren nach einem der Ansprüche 1 bis 7, dadurch gekennzeichnet, daß 8. A method according to any one of claims 1 to 7, characterized in that
    • - eine Zahl gesetzt wird, welche anzeigt, wieviel Kanäle in der Übertragungsleitung der ersten Art verwendet werden sollen für die Übertragung von Strömen, welche Dateninformationen entsprechen; - a number is set, which indicates how many channels are to be used in the transmission line of the first type for the transfer of currents corresponding to data information;
    • - der Erhöhung dieser Zahl, wenn die Nachfrage nach Datenübertragung eine vorbestimmte erste Schwelle überschreitet; - increasing this number when the demand for data transmission exceeds a predetermined first threshold; und and
    • - der Verminderung dieser Zahl, wenn die Nachfrage nach Datenübertragung unterhalb einer vorbestimmten zweiten Schwelle fällt. - the reduction of this number, when the demand for data transmission is below a predetermined second threshold.
  9. 9. Verfahren nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, daß die Erhöhung der Zahl nur bis zu einem vorbestimmten Maximalwert durchgeführt wird, und daß die Verminderung der Zahl nur bis zu einem vorbestimmten Minimalwert durchgeführt wird. 9. The method according to claim 8, characterized in that the increase of the number is only up to a predetermined maximum value through, and in that the reduction of the number is only up to a predetermined minimum value performed.
  10. 10. Verfahren nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, daß Ströme, welche Sprachinformation entsprechen, umgeordnet werden von der Übertragungsleitung der ersten Art auf die Übertragungsleitung der zweiten Art, wenn die Zahl vergrößert wird. 10. The method according to claim 8, characterized in that currents which correspond to voice information, are rearranged by the transmission line of the first type to the transmission line of the second type, if the number is increased.
  11. 11. Vermittlungsvorrichtung zum Multiplexen von Sprach- und Dateninformationen auf mindestens eine Übertragungsleitung einer ersten Art, umfassend: 11. switching device for multiplexing voice and data information onto at least one transmission line of a first type, comprising:
    • - eine erste Leitungsaufteilungsvorrichtung zum Aufteilen der Übertragungsleitung, welche eine spezifische Übertragungskapazität hat, in eine Vielzahl von Kanälen, wobei jeder eine spezifische Übertragungskapazität hat; - a first line dividing means for dividing the transmission line, which has a specific transmission capacity, into a plurality of channels, each having a specific transmission capacity;
    • - eine Sprachkomprimier-/Aufteilungsvorrichtung zum Komprimieren und/oder Aufteilen der Sprachinformation in einen oder mehrere Ströme, wobei jeder Strom mit einer Rate entsprechend der Übertragungskapazität einer der aufgeteilten Kanäle der Übertragungsleitung übertragen wird; - each stream being transmitted at a rate corresponding to the transmission capacity of one of the divided channels of the transmission line is a Sprachkomprimier- / splitting device for compressing and / or dividing the voice information into one or more streams;
    • - eine Datenaufteilungsvorrichtung zur Aufteilung der Dateninformation in einen oder mehrere Ströme, wobei jeder Strom mit einer Rate entsprechend der Übertragungskapazität einer der aufgeteilten Kanäle der Übertragungsleitung übertragen wird; - a data dividing device for dividing the data information each stream being transmitted at a rate corresponding to the transmission capacity of one of the divided channels of the transmission line in one or more streams; und and
    • - eine Stromzuordnungsvorrichtung zum dynamischen Zuordnen und Lösen von Zuordnungen der Ströme von Sprach- und Dateninformationen zu den Kanälen der Übertragungsleitung, in Abhängigkeit von der Nachfrage. - a power allocator for dynamically allocating and releasing assignment of streams of voice and data information to the channels of the transmission line, depending on the demand.
  12. 12. Vermittlungsvorrichtung nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet , daß die erste Leitungsaufteilungsvorrichtung die Übertragungsleitung der ersten Art in Kanäle aufteilt, welche alle die gleiche Übertragungskapazität haben, und die Datenaufteilungsvorrichtung und die Sprachkomprimier-/Aufteilungsvorrichtung Ströme produzieren, welche alle eine einzige Übertragungsrate entsprechend dieser gleichen Übertragungskapazität haben. produce 12, relay apparatus according to claim 11, characterized in that the first pipe splitting device splits the transmission line of the first type into channels all having the same transmission capacity and the data dividing means and the Sprachkomprimier- / splitting device currents, all of which a single transmission rate the same in accordance with this have transmission capacity.
  13. 13. Vermittlungsvorrichtung nach Anspruch 11 oder 12, dadurch gekennzeichnet, daß eine Übertragungsleitung einer zweiten Art vorgesehen ist und die Stromzuordnungsvorrichtung dynamisch die Ströme von Daten und Sprachinformation den Kanälen der Übertragungsleitung der ersten und zweiten Art in Abhängigkeit von der Nachfrage zuordnet, oder dynamisch die Zuordnung wieder löst, wobei die Stromzuordnungsvorrichtung angeordnet ist zur Überwachung der Kanalzuordnung der Übertragungsleitung der ersten Art und zur Zuordnung neuer Ströme zu den Kanälen auf der Übertragungsleitung der ersten Art, wenn es freie Kanäle auf der Leitung der ersten Art gibt, so daß die Kanäle der Leitung der zweiten Art nur verwendet werden, wenn keine freien Kanäle auf der Leitung der ersten Art verfügbar sind. 13. Switching apparatus according to claim 11 or 12, characterized in that a transmission line of a second type is provided and dynamic flows of data and voice information associating the power assignment device the channels of the transmission line of the first and second type depending on demand, or dynamic assignment re-dissolves, the power allocation means is arranged for monitoring the channel assignment of the transmission line of the first type and the assignment of new flows to the channels on the transmission line of the first type, when there are free channels on the line of the first type, so that the channels of the line the second type will only be used when no free channels are available on the line of the first type.
  14. 14. Schaltvorrichtung nach Anspruch 13, dadurch gekennzeichnet, daß eine zweite Leitungsaufteilungsvorrichtung angeordnet ist zur Aufteilung der Übertragungsleitung der zweiten Art in eine Vielzahl von Kanälen, wobei jeder Kanal die gleiche Übertragungskapazität hat wie die individuellen Kanäle der Übertragungsleitung der ersten Art. 14. Switching device according to claim 13, characterized in that a second line dividing means is arranged for dividing the transmission line of the second type into a plurality of channels, each channel having the same transmission capacity as the individual channels of the transmission line of the first type.
  15. 15. Schaltvorrichtung nach einem der Ansprüche 11 bis 14, dadurch gekennzeichnet, daß die Stromzuordnungsvorrichtung eine Datenprioritätsvorrichtung hat zur Zuordnung aller Ströme, welche sich auf Dateninformation beziehen, zu freien Kanälen der Übertragungsleitung der ersten Art, bevor Ströme, welche sich auf Sprachinformation beziehen, freien Kanälen der Leitung der ersten Art zugeordnet werden. 15. Switching device according to one of claims 11 to 14, characterized in that the current allocation apparatus has a data priority device for the assignment of all the streams which relate to data information to free channels of the transmission line of the first type before streams which relate to speech information, free channels of the line of the first type are assigned to.
  16. 16. Vermittlungsvorrichtung nach einem der Ansprüche 11 bis 15, dadurch gekennzeichnet, daß die Übertragungsleitung der ersten Art eine geleaste Leitung ist und die Übertragungsleitung der zweiten Art eine ISDN-Leitung ist. 16. Switching apparatus according to one of claims 11 to 15, characterized in that the transmission line of the first type is a leased line and said transmission line of the second type is an ISDN line.
  17. 17. Vermittlungsvorrichtung nach einem der Ansprüche 11 bis 16, dadurch gekennzeichnet, daß die Übertragungsleitung der ersten Art eine Kapazität von 64 kb/s hat und in vier Kanäle aufgeteilt ist, wobei jeder Kanal eine Übertragungskapazität von 16 kb/s hat. 17. Switching apparatus according to one of claims 11 to 16, characterized in that the transmission line of the first type has a capacity of 64 kb / s and is divided into four channels, each channel having a transmission capacity of 16 kb / s.
  18. 18. Vermittlungsvorrichtung nach einem der Ansprüche 11 bis 17, dadurch gekennzeichnet, daß die Stromzuordnungsvorrichtung umfaßt: 18. Switching apparatus according to one of claims 11 to 17, characterized in that the current allocation apparatus comprising:
    • - eine Kanalzahl-Einstellvorrichtung zur Einstellung einer Zahl, welche anzeigt, wieviele Kanäle in der Übertragungsleitung der ersten Art Strömen, welche Dateninformation entsprechen, zugeordnet werden sollen; - a channel number setting means for setting a number indicating how many channels in said transmission line of the first type currents that correspond to data information to be assigned;
    • - eine Nachfragebestimmungsvorrichtung zur Bestimmung der Größe der Nachfrage nach der Übertragung von Dateninformationen und der Zuordnung einer Menge zu dieser Größe der Nachfrage; - a demand determining means for determining the magnitude of the demand for the transmission of data information and the assignment of a lot to this size demand;
    • - eine Vergleichsvorrichtung zum Vergleichen der Menge mit vorbestimmten Schwellwerten; - a comparison device for comparing the amount with predetermined threshold values;
    • - wobei die Kanalzahl-Einstellvorrichtung angeordnet ist zur Erhöhung der Zahl, wenn die Menge eine erste Schwelle überschreitet, und zur Verminderung der Zahl, wenn die Menge unterhalb einer zweiten Schwelle fällt. - the channel number setting means is arranged to increase the speed when the amount exceeds a first threshold, and to decrease the number when the amount falls below a second threshold.
  19. 19. Vermittlungsvorrichtung nach Anspruch 18, dadurch gekennzeichnet, daß die Kanalzahl-Einstellvorrichtung angeordnet ist, die Zahl nur bis zu einem vorbestimmten Maximalwert zu erhöhen, und die Zahl nur bis zu einem vorbestimmten Minimalwert zu erniedrigen. 19. Switching apparatus according to claim 18, characterized in that the channel number setting means is arranged to increase the number only up to a predetermined maximum value, and to reduce the number only up to a predetermined minimum value.
  20. 20. Vermittlungsvorrichtung nach Anspruch 18, dadurch gekennzeichnet, daß die Stromzuordnungsvorrichtung angeordnet ist zur Umordnung von Strömen, welche sich auf Sprachinformation beziehen, von der Übertragungsleitung der ersten Art auf die Übertragungsleitung der zweiten Art, wenn die Kanalzahl-Einstellvorrichtung die Zahl erhöht. 20. Switching apparatus according to claim 18, characterized in that the current allocation means is arranged for rearrangement of streams relating to voice information, from the transmission line of the first type to the transmission line of the second type, if the channel number setting means increases the number.
  21. 21. Vermittlungsvorrichtung nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß die Vermittlungsvorrichtung enthalten ist in einer Nebenstellenanlage mit Amtsanschluß (PBX), und daß eine Paketvermittlung vorgesehen ist zur Zuführung von Dateninformation zu der Nebenstellenanlage mit Amtsanschluß. 21. Switching apparatus according to claim 11, characterized in that the switching device is in a private automatic branch office terminal (PBX), and that a packet switch is provided for supplying data information to the PBX with office connection.
DE1995149126 1995-12-29 1995-12-29 Method and device for multiplexing voice and data Expired - Fee Related DE19549126C1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1995149126 DE19549126C1 (en) 1995-12-29 1995-12-29 Method and device for multiplexing voice and data

Applications Claiming Priority (4)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1995149126 DE19549126C1 (en) 1995-12-29 1995-12-29 Method and device for multiplexing voice and data
EP19960944620 EP0812520A1 (en) 1995-12-29 1996-12-20 Method and device for of voice and data multiplexing
PCT/EP1996/005780 WO1997024903A1 (en) 1995-12-29 1996-12-20 Method and device for of voice and data multiplexing
CN 96193316 CN1181868A (en) 1995-12-29 1996-12-20 Method and device for of voice and data multiplexing

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE19549126C1 true DE19549126C1 (en) 1997-05-28

Family

ID=7781636

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1995149126 Expired - Fee Related DE19549126C1 (en) 1995-12-29 1995-12-29 Method and device for multiplexing voice and data

Country Status (4)

Country Link
EP (1) EP0812520A1 (en)
CN (1) CN1181868A (en)
DE (1) DE19549126C1 (en)
WO (1) WO1997024903A1 (en)

Cited By (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0892581A2 (en) * 1997-07-17 1999-01-20 Alcatel Alsthom Compagnie Generale d'Electricité Method for data transmission over an ISDN connecting line, and line termination unit, switch, network termination unit and data terminal therefore
EP0944196A2 (en) * 1998-03-17 1999-09-22 Robert Bosch Gmbh Device for transmitting voice signals and/or fax signals

Families Citing this family (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
CN1232583A (en) * 1996-10-01 1999-10-20 艾利森电话股份有限公司 Private branch exchange, telecommunication system and method of transmitting signals in subrate channels
GB2332602B (en) * 1997-12-22 2000-03-08 Lsi Logic Corp Improvements relating to multidirectional communication systems
US6052391A (en) * 1998-02-27 2000-04-18 Lucent Technologies Inc. Dynamic assignment of subrate voice channels in telecommunication networks

Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3527329A1 (en) * 1985-07-31 1987-02-05 Philips Patentverwaltung Digital funkuebertragungssystem variable time-slot duration of time slots in a time division frame
US5353285A (en) * 1991-12-05 1994-10-04 Alcatel N.V. Time slot management system

Family Cites Families (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
JPH0334642A (en) * 1989-06-30 1991-02-14 Hitachi Ltd Line connection system
US5282207A (en) * 1991-03-28 1994-01-25 Sprint International Communications Corp. Frame compression in integrated services networks

Patent Citations (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE3527329A1 (en) * 1985-07-31 1987-02-05 Philips Patentverwaltung Digital funkuebertragungssystem variable time-slot duration of time slots in a time division frame
US5353285A (en) * 1991-12-05 1994-10-04 Alcatel N.V. Time slot management system

Cited By (5)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
EP0892581A2 (en) * 1997-07-17 1999-01-20 Alcatel Alsthom Compagnie Generale d'Electricité Method for data transmission over an ISDN connecting line, and line termination unit, switch, network termination unit and data terminal therefore
DE19730621A1 (en) * 1997-07-17 1999-01-21 Alsthom Cge Alcatel A method for transmitting data on an ISDN circuit and line terminal, switch, network terminating unit and terminal for
EP0892581A3 (en) * 1997-07-17 2000-08-02 Alcatel Alsthom Compagnie Generale d'Electricité Method for data transmission over an ISDN connecting line, and line termination unit, switch, network termination unit and data terminal therefore
EP0944196A2 (en) * 1998-03-17 1999-09-22 Robert Bosch Gmbh Device for transmitting voice signals and/or fax signals
EP0944196A3 (en) * 1998-03-17 2004-01-07 Tenovis GmbH & Co. KG Device for transmitting voice signals and/or fax signals

Also Published As

Publication number Publication date Type
CN1181868A (en) 1998-05-13 application
EP0812520A1 (en) 1997-12-17 application
WO1997024903A1 (en) 1997-07-10 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE19534754C1 (en) Narrowband cable bundle exchange method
EP0667723A2 (en) Method for the transmission of data between private branch exchanges
EP0054120A1 (en) Service integrated transmission system
EP0498092A1 (en) Method for monitoring and smoothing asynchronously transmitted data streams
EP0822731A2 (en) Method, interface device and switch for converting a first signalisation protocol (ISDN) into a second signalisation protocol (ATM)
EP0355714A2 (en) Method and apparatus for initiating communication services
EP0186141A2 (en) Multiplexer demultiplexer with a channel distributor for digital signals of different hierarchical levels
DE19516516A1 (en) telecommunications system
EP0491202A2 (en) Access method
DE4218053A1 (en) ATM transmission e.g. for speech - transmitting narrow band service data bytes which are combined in single signal cell in signal cell exchange system
DE19604244A1 (en) Transmission system for transmitting digital signals
EP0660567A2 (en) Local network
DE19534755C1 (en) A method of switching narrow band line bundles between communications systems via an ATM communication network
DE102005033830A1 (en) Cycle-based communication system for transmitting user data between subscribers, has serial data bus, where time slots are assigned to different subscribers in different time frames of application cycle for transmission of user data
DE4313388C1 (en) Connecting network for communication system - has subscribers formed into connection groups dependent upon services which they use, groups exchanging information via central connecting unit
EP0883263A2 (en) Apparatus for digital signal transmission
EP0412343A2 (en) Switching network and module for an ATM-system
DE4405038A1 (en) Network termination of a telecommunications network
EP0892581A2 (en) Method for data transmission over an ISDN connecting line, and line termination unit, switch, network termination unit and data terminal therefore
EP0526447A2 (en) Digital PBX with transmission of billing information to a terminal
EP0701384A2 (en) System, subscriber equipment, central and method for video on demand
EP0105212A2 (en) Circuit arrangement for the transmission of signals between subscriber lines and at least one transmission line of a services integrated communication centre
EP0363499A1 (en) Method and circuit arrangement for the transmission of voice signals in a broadband communication network
EP0719047B1 (en) Method for controlling the establishment of connections in interactive services
DE3438340C2 (en)

Legal Events

Date Code Title Description
8100 Publication of the examined application without publication of unexamined application
D1 Grant (no unexamined application published) patent law 81
8364 No opposition during term of opposition
8339 Ceased/non-payment of the annual fee