DE19537299A1 - Applicator for surgical clips - Google Patents

Applicator for surgical clips

Info

Publication number
DE19537299A1
DE19537299A1 DE1995137299 DE19537299A DE19537299A1 DE 19537299 A1 DE19537299 A1 DE 19537299A1 DE 1995137299 DE1995137299 DE 1995137299 DE 19537299 A DE19537299 A DE 19537299A DE 19537299 A1 DE19537299 A1 DE 19537299A1
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
clip
characterized
clips
clip applier
magazine
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Ceased
Application number
DE1995137299
Other languages
German (de)
Inventor
Peter Tkaczyk
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Busse Design Ulm 89275 Elchingen De GmbH
BUSSE DESIGN ULM GmbH
Original Assignee
Busse Design Ulm 89275 Elchingen De GmbH
BUSSE DESIGN ULM GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Busse Design Ulm 89275 Elchingen De GmbH, BUSSE DESIGN ULM GmbH filed Critical Busse Design Ulm 89275 Elchingen De GmbH
Priority to DE1995137299 priority Critical patent/DE19537299A1/en
Publication of DE19537299A1 publication Critical patent/DE19537299A1/en
Application status is Ceased legal-status Critical

Links

Classifications

    • AHUMAN NECESSITIES
    • A61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
    • A61BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
    • A61B17/00Surgical instruments, devices or methods, e.g. tourniquets
    • A61B17/068Surgical staplers, e.g. containing multiple staples or clamps
    • A61B17/0682Surgical staplers, e.g. containing multiple staples or clamps for applying U-shaped staples or clamps, e.g. without a forming anvil

Abstract

The applicator has a housing (12) which has jaws (2) at the front end for applying the clips. A slider (6) slides the clips up to the jaws which are coupled to an operating mechanism. A magazine stores the clips within the housing, together with a mechanism for separating the clips. The slider has a pusher that releases individual clips. It is moved by the jaws in relation to the pusher from the delivery position to the jaws as the jaws move.

Description

Die Erfindung betrifft einen Klammerapplikator für den Ein satz von Clips mit einem Gehäuse, einer am vorderen Ende des Gehäuses vorgesehenen Zange zum Schließen der Clips, einer Einrichtung zum Vorschieben der Clips zur Zange und einer damit gekoppelten Betätigungseinrichtung. The invention relates to a clip applier for the A set of clips having a housing, an opening provided at the front end of the casing tongs to close the clip, means for advancing the clips to the pliers and a coupled thereto actuator.

In den letzten Jahren hat die Medizin auf dem Gebiet der Diagnostik und der operativen Eingriffe mit kleinen Ein griffsbereichen erhebliche Fortschritte gemacht. In recent years, medicine has made significant progress attacked areas in the field of diagnostics and surgical procedures with small one. Entspre chend sind die dafür benötigten medizinischen Instrumente von den Abmessungen her kleiner geworden. Accordingly the needed medical instruments on the dimensions have become smaller in. Die Weiterent wicklungen bei der mikroinvasiven Chirurgie haben zu immer breiteren Einsatzmöglichkeiten geführt. The deve developments have led to increasingly wider applications in micro-invasive surgery. Hieraus ergibt sich ein steigender Bedarf an miniaturisierten Instrumenten. This results in an increasing demand for miniaturized instruments.

Clips werden zum Klammern und Verschließen von z. Clips for clamping and sealing such. B. Hohl organen verwendet. B. hollow organs used. Hierbei werden z. Here z. B. Metallclips (Silber, Edelstahl, Titan, ua) zum Verschluß arterieller und/oder venöser Gefäße verwendet. B. Metal clips (silver, stainless steel, titanium, etc.) for closing arterial and / or venous vessels used. ZB werden bei laparoskopischen Operationen, die Eingriffe bis zur Organentnahme von Milz, Gebärmutter etc. umfassen können, Klammergeräte durch einen Trokar in den Bauchraum eingeführt. For example be, staplers introduced during laparoscopic operations, the operations up to the organ removal of the spleen, uterus may comprise etc. through a trocar into the abdominal cavity. Insbesondere bei der Entnahme von Organen müssen Blutgefäße abgeklemmt werden, um innere Blutungen zu unterbinden. Especially in the removal of organs blood vessels must be disconnected to prevent internal bleeding. Da Metallclips ua bei der Kernspintomographie Störartefakte hervorrufen können, kommen auch Kunststoffclips zur Anwendung. Since metal clips can cause disturbance artefacts among others, magnetic resonance imaging, also plastic clips are used. Bei derartigen Eingrif fen müssen unter Umständen mehrere Clips in kurzer Zeit an gebracht werden. In such Eingrif fen multiple clips must be brought in a short time under certain circumstances.

Auf dem wie erwähnt in den letzten Jahren immer wichtiger werdenen medizinischen Gebiet der mikroinvasiven Chirurgie ergibt sich somit auch ein Bedarf an miniaturisierten In strumenten, die zum Applizieren von Clips verwendet werden können. On the as mentioned becoming increasingly important in recent years the medical field of micro-invasive surgery, thus also a need for miniaturized in yields strumenten that can be used for applying the clip.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, einen Klammer applikator bereitzustellen, der es ermöglicht, in relativ kurzen Zeitabschnitten mehrere Clips sicher und genau zu setzen, ohne daß der Applikator aus dem zu behandelnden Körper entfernt wird. The invention has for its object to provide a clip applicator, which enables to put in relatively short periods of time multiple clips safely and accurately, without having the applicator is removed from the body to be treated.

Diese Aufgabe ist bei einem Klammerapplikator mit den Merkmalen des Anspruchs 1 gelöst. This object is solved by a staple applicator having the features of claim 1. Vorteilhafte Weiter bildungen des erfindungsgemäßen Klammerapplikators sind Gegenstand der Unteransprüche. Advantageous formations of the clip applier according to the invention are the subject of the dependent claims.

Ein erfindungsgemäßer Klammerapplikator umfaßt somit ein Gehäuse sowie eine am vorderen Ende des Gehäuses vorgesehene Zange zum Schließen von Clips. A clip applier according to the invention thus comprises a housing and an opening provided at the front end of the housing to close plier of clips. Es ist eine Einrichtung zum Vorschieben der Clips zur Zange und eine damit gekoppelte Betätigungseinrichtung vorgesehen. There is provided a means for advancing the clips to the pliers and mean associated actuator. Im Gehäuse ist ein Maga zin zum Halten von Clips unter Vorspannung vorgesehen. In the housing a Maga zin is provided for holding clips under prestress. Ferner umfaßt der Klammerapplikator eine Einrichtung zum Vereinzeln der Clips. Further, the clip applier includes means for separating the clips. Die Vorschubeinrichtung besteht aus einem Schubelement und einem Clipschieber, wobei das Schub element für die Auslösung der Vereinzelungseinrichtung vor gesehen ist und wobei der Clipschieber aus der Abgabe stellung zur Zange in bezug auf das Schubelement von der Zange fort verschiebbar ist. The feeding device consists of a pusher and a clip pusher, wherein the pusher is seen element for triggering the separating device before and wherein the clip spool from the discharge position to the pliers with respect to the thrust element of the forceps continues slidably.

Ein erfindungsgemäßer Klammerapplikator ist somit einfach aufgebaut und bedienungsfreundlich. An inventive clip applier is thus a simple design and easy to use. Die Betätigungsein richtung, mit der die Vorschubeinrichtung gekoppelt ist, kann z. The Betätigungsein direction in which the advancing device is coupled, such can. B. einen an der Bedienseite angeordneten Handgriff umfassen. B. comprise an arranged on the operating side of the handle. Die Kopplung könnte durch einen Adapter und ein Verschlußelement zum Sichern der Kopplung realisiert werden. The coupling could be realized by an adapter and a closure member for securing the coupling. Am anderen, dem vorderen Ende des Gehäuses, befindet sich die für den Klammervorgang vorgesehene Zange, die zweckmäßig aus einem leicht angewinkelten Zangenkopf mit zwei Zangen armen und einem Zangenkörper besteht. At the other, the front end of the housing, there is envisaged for the pliers clamping operation, the poor expedient of a slightly angled pliers head with two tongs and comprises a tong body. Der Zangenkopf ragt teilweise aus dem Gehäuse heraus. The pliers head projects partially out of the housing.

Im Klammerapplikator sind die Clips so im Magazin ange ordnet, daß sie mittels der Vorspannung stets ausgabebereit gehalten sind, andererseits die Abgabe jeweils nur eines Clips sichergestellt ist. In the clip applier, the clips are arranged in the magazine so that they are kept ready for output by means of the bias voltage, on the other hand only the release of a clip is respectively ensured. Die Mittel zur Vorspannung können zweckmäßig im Magazin untergebracht sein. The bias means may conveniently be housed in the magazine. Dabei bilden Maga zin und Vorspannmittel eine kompakte Einheit. Here Maga zine and biasing means form a compact unit. Die zur Ver wendung bei einem erfindungsgemäßen Klammerapplikator vorge sehenen Clips haben im allgemeinen eine U- bis V-Form mit zwei Armen und einem die Arme verbindenden Rücken. The measures for uses in an inventive clip applier down clips have a U-shaped to V-shape with two arms in general, and a back connecting the arms. Es kann je nach Anwendungsfall eine unterschiedliche Anzahl von Clips im Magazin bevorratet werden. It may be a different number of clips are stored in the magazine depending on the application. Die Vereinzelungsein richtung dient dazu, von den im Magazin bevorrateten Clips den jeweils zum Applizieren vorgesehenen Clip von der Menge abzukoppeln. The Vereinzelungsein direction serves to decouple from the stockpiled in the magazine clip the clip respectively provided for the application of the set. Der betreffende Clip kann so ohne Druckbeauf schlagung mittels der Vorschubeinrichtung in die Zange vor geschoben werden. The clip in question can be so moved without pressure is restored by means of the feed device into the pliers before. Hierzu besteht die Vorschubeinrichtung wie erwähnt aus Schubelement und Clipschieber und ist einfach aufgebaut und handhabbar, so daß der Clip durch eine ein fache Vor- und Rückwärtsbewegung der Vorschubeinrichtung sicher und schnell appliziert werden kann. To this end, the feeding device as mentioned from pusher and clip pusher and is simple and manageable, so that the clip can be applied safely and quickly by a multiple forward and backward movement of the feed device. Deren Verbindung ist derart ausgeführt, daß sich der Clipschieber, nachdem er den Clip in die Endposition in der Zange geschoben hat, von der Zange fort verstellbar ist. The connection is performed such that the clip pusher after it has pushed the clip in the final position in the pliers, is away from the pliers adjustable. Er behindert so das Zusam mendrücken des Clips nicht. so it does not obstruct the mendrücken together the clip. Außer zum Verschieben des Clip schiebers dient das Schubelement auch zum Auslösen der Ver einzelungseinrichtung. Except for shifting the clip pusher, the pusher element also einzelungseinrichtung serves for triggering the Ver. Dadurch kann die Zahl der Bauteile des Klammerapplikators gering gehalten werden. This reduces the number of components of the clip applier can be kept low.

Vorzugsweise weist die Zange des erfindungsgemäßen Klammer applikators eine Schließschräge für einen Eingriff mit dem Schubelement auf. Preferably, the forceps of the staple applicator according to the invention at a closing bevel for engagement with the thrust element. Durch Auflaufen des Schubelements auf die Schließschräge erfolgt automatisch das Schließen der Zange. By running the thrust element to the closing slope automatically closing the pliers. Für die Durchführung des Schließvorgangs und das Zusammen drücken des in die Zange eingeschobenen Clips reicht eine Schubbewegung in Längsrichtung von etwa 20 mm aus. For the performance of the closing process, and the compression of the inserted into the pliers clips a pushing motion sufficient in the longitudinal direction of about 20 mm. Das Schubelement ist zweckmäßig für das Auflaufen auf die Schließschräge im Durchmesser verringert und z. The thrust element is suitable for reducing the accumulation on the closing slant in diameter and z. B. U-förmig ausgebildet, um den Schubweg des Schubrohrs bis zum Eingriff mit der Schließschräge möglichst kurz zu halten und das Ge häuse des erfindungsgemäßen Klammerapplikators anatomisch günstig zu gestalten. B. U-shaped to hold the push distance of the push tube into engagement with the closing slant as short as possible and the Ge housing of the clip applier according to the invention to make anatomically low.

Bei einem vorteilhaften Ausführungsbeispiel der Erfindung sind die Clips im flach ausgebildeten Magazin liegend angeordnet. In an advantageous embodiment of the invention the clips are arranged to lie in flat-shaped magazine. Die Vereinzelungseinrichtung ist ein Schwenk element, das in der Ruheposition in bezug auf die Magazin längsachse schräg gestellt ist und ein erstes Haltemittel zum Halten der Clips im Magazin sowie ein zweites Halte mittel zum Abkoppeln des vordersten Clips von den übrigen Clips aufweist. The separating device is a pivoting element, the longitudinal axis in the rest position with respect to the magazine is inclined, and a first retaining means for retaining the clips in the magazine and a second holding means for uncoupling the forwardmost clip from the remaining clips having. Die Clips liegen im Magazin derart hinter einander, daß ihre Arme in Richtung der Zange zeigen, und sie werden durch die Magazinwände zwangsgeführt. The clips in the magazine are one behind the other, that their arms pointing in the direction of the pliers and are forced through the magazine walls. Infolge der auf die Clips ausgeübten Vorspannung berühren die Arme der Clips jeweils den Rücken des vorhergehenden Clips. As a result of the force exerted on the clips bias the arms of the clip respectively contact the back of the preceding clip. Die er wähnte Vorspannung und der Vorschub der Clips werden zweck mäßig mittels einer im Magazin befindlichen Feder und eines entsprechend der jeweils bevorrateten Clipmenge ggf. vor handenen Schiebers zur Gewährleistung der Vorspannung ausge übt. The he thought bias voltage and the feed of the clips are suitably moderate exercise by means of a spring in the magazine and of a corresponding to the respective clip quantity stockpiled There may be a front handenen slider to ensure the prestress. Dies ermöglicht eine kompakte Bauweise. This allows for a compact design.

Die Vereinzelungseinrichtung dieses Ausführungsbeispiels weist zwei Haltemittel zur Steuerung des Vorschubs der Clips auf. The separation device of this embodiment has two holding means for controlling the feed of the clips. Dabei steuert das erste Haltemittel den Vorschubweg und das zweite Haltemittel die Abkopplung des zum Applizieren vorgesehenen Clips von den restlichen im Magazin befind lichen Clips. Here, the first holding means controls the feed quantity and the second holding means, the decoupling provided for applying clips of the remaining are inside the magazine clips. Zweckmäßig greifen die Haltemittel an den die Arme verbindenden Rücken der Clips ein, da sie dort, bedingt durch die Form der Clips, leicht zwischen diese greifen kön nen und der Rücken der Clips eine ausreichende Eingriffs sicherheit bereitstellt. Conveniently, the retaining means on the arms connecting the rear of the clip engage as it there, due to providing the shape of the clip easily between this access Kgs NEN and the back of the clip, a sufficient engagement safety. Mit anderen Worten, es erfolgt durch die Haltemittel eine Verzögerung des Vorschubs der nachfolgenden Clips, damit der jeweils erste Clip appliziert werden kann, ohne unter Vorspannung zu stehen. In other words, it is carried out by the holding means to delay the advance of the following clips, so that the respective first clip can be applied without being biased. Vorteilhaft ist die Vereinzelungseinrichtung als Schwenkelement ausge führt, so daß die beiden Eingriffspositionen der Haltemittel leicht mit dem Vorschubweg des Schubelements gekoppelt wer den kann. the separating device is advantageous leading out as a pivot member, so that the two engagement positions of the holding means easily coupled to the feed path of the pusher member who can the. Dabei gewährleistet die erwähnte Schrägstellung des Schwenkelements, daß wenigstens ein Haltemittel im Ein griff befindlich ist, während das andere Haltemittel aus der Vorschubbahn der Clips bewegt ist und die Clips ihre Posi tion während der Ruheposition des Klammerapplikators nicht aufgrund ihrer Vorspannung ändern können. Thereby ensuring the above-mentioned inclined position of the pivot member, that at least one holding means in a handle located, while the other retaining means from the feeding path of the clips is moved and the clip their Posi not tion during the resting position of the clip applier because of their bias may change.

Bei einem weiteren erfindungsgemäßen Ausführungsbeispiel des erfindungsgemäßen Klammerapplikators ist das Schwenkelement als ein um eine etwa zentrale Achse senkrecht zur Magazin achse schwenkbares flexibles Element ausgebildet. In a further embodiment of the invention of the clip applier according to the invention the pivot element is formed as an about a substantially central axis perpendicular to the magazine axis pivotable flexible member. Die Flexi bilität des Schwenkelements ermöglicht, daß dieses nach dem Schwenken wieder in seine schräge Ausgangsposition zurück geht. The flexi bility of the pivot element allows that this is after pivoting back into its sloping starting position.

Gemäß einer anderen vorteilhaften Weiterbildung der Erfin dung ist das Schwenkelement im Magazinboden angeordnet und über die Schwenkachse mit diesem verbunden. According to another advantageous development of the dung OF INVENTION the pivoting element is disposed in the magazine floor and connected via the swivel axis therewith. Dies kann z. This can be. B. durch Herausstanzen des Schwenkelements aus dem Magazin bodenblech erreicht werden. For example, be achieved by punching out the bottom plate of the pivot member from the magazine. Der Magazinboden kann dabei vorteilhaft z. The magazine bottom can advantageously z. B. aus Federstahl hergestellt sein. For example, be made of spring steel. Die ver bleibenden Verbindungsstege am Magazinboden wirken dabei als Torsionsfedern. The ver lasting connection webs on the magazine floor act as torsion springs. Zweckmäßig bei der gestanzten Ausführung ist die geringe Teilezahl. Useful in the stamped design is the small number of parts. Bei dieser Weiterbildung muß die als Schwenkachse dienende Verbindung eine genügende Abmessung und Festigkeit aufweisen, um mehrmals den Schwenkvorgang auszuführen zu können. In this development, which serves as a pivot axis compound must have a sufficient size and strength to repeatedly carry out the pivoting operation to be able to. Sie darf jedoch auch nicht zu große Abmessungen haben, so daß der Schwenkvorgang unnötig er schwert wird bzw. eine Schrägstellung des Schwenkelements unmöglich macht. However, you should not have too large dimensions and so that the pivoting process it is unnecessary sword and makes an inclination of the pivoting element impossible. Um dem Clipschieber zu ermöglichen, den Clip bis in die Endposition in der Zange zu schieben, sind an den vorderen Enden des Magazinbodens und des Magazin oberteils U-förmige Aussparungen vorgesehen. In order to permit the clip pusher to push the clip to the end position in the pliers, the upper part U-shaped recesses are provided at the front ends of the magazine bottom and the magazine.

Bei einem erfindungsgemäßen Klammerapplikator sind die Haltemittel als in das Magazin vorstehende Nasen ausge bildet. In an inventive clip applier the holding means are formed as being in the magazine projecting lugs. Diese sind an den Enden des Schwenkelements ange ordnet und können z. These are arranged attached to the ends of the pivot member and may, for. B. durch Umbiegen der Enden des Schwenk elements in die Richtung des Magazininneren einfach herge stellt werden. are as by bending the ends of the pivot member in the direction of the magazine inside simply provides Herge. Die vorstehenden Nasen müssen eine derartige Höhe aufweisen, daß sie in der Lage sind, die Clips zu hal ten bzw. abzukoppeln. The projecting lugs must be of such a height that they are able to ten clips to couple and decouple hal. Jedoch darf die Höhe nicht zu hoch sein, so daß sie eine zu große Schwenkbewegung nach sich ziehen würde, um den Vorschub der Clips zu ermöglichen. However, the height should not be too high so that it would attract too much pivoting movement in order to allow the advancement of the clip.

Bei einem vorteilhaften Ausführungsbeispiel der Erfindung ist der Abstand zwischen dem ersten und dem zweiten Halte mittel des Schwenkelements etwas größer als zwei Cliplängen. In an advantageous embodiment of the invention, the distance between the first and second retaining means of the pivot member is slightly larger than two clip lengths. Dieser Abstand bedingt, daß die vorgespannten Clips bei Freigabe durch das hintere Haltemittel ein kleines Stück bis zum vorderen Haltemittel vorgeschoben werden. This distance requires that the biased clips when released be advanced through the rear holding means a small piece to the front retaining means. Das hintere Haltemittel geht beim Umschwenken des Schwenkelements in seine Ausgangsposition (dh Halteposition). The rear holding means is in the swirling of the pivoting element into its initial position (ie, holding position). Sobald das vordere Haltemittel in seine Ausgangsposition (dh Frei gabeposition) geht, werden die Clips durch die auf sie einwirkende Vorspannung soweit nach vorne geschoben, bis ein Clip durch das hintere Haltemittel gehalten wird. Once the front retaining means (transfer position ie, free) is in its starting position, the clips are pushed by the bias acting on it as far forward until a clip is held by the rear holding means. Durch diesen Vorschubvorgang wird der als nächstes zur Applikation vorgesehene Clip in seine Ausschiebeposition vorgeschoben. Through this feed operation of the proposed next to the application clip is advanced to its discharge position. Ein kürzerer Abstand (z. B. etwas über eine Cliplänge) wäre unvorteilhaft, da die Schrägstellung der Schwenkeinrichtung stärker sein müßte, was größere Kräfte zur Auslösung der Schwenkbewegung nach sich ziehen würde. A shorter distance would be disadvantageous (z. B. about one clip length) since the inclination of the pivoting device would have to be stronger, which would entail greater forces for initiating the pivoting movement itself.

Gemäß einer vorteilhaften Weiterbildung der Erfindung weist das Schubelement an seinem vorderen Ende eine Schließplatte für die Betätigung des Schwenkelements auf. According to an advantageous further development of the invention, the thrust element at its front end on a closing plate for the actuation of the pivot member. Zweckmäßig ist die Schließplatte am Schubelement derart angeordnet, daß sie mit ihrer flachen Plattenfläche das Schwenkelement einfach und sicher betätigen kann. Advantageously, the closing plate is arranged on the thrust element so that it can actuate the pivot member easily and securely with their flat plate surface. Die Schließplatte kann z. The striker z can. B. am vorderen Ende eines in ihrem Bereich wie oben erwähnt U- förmig ausgeführten Schubelements angebracht werden, wobei es neben der aus lösenden Funktion auch dessen U-Form sta bilisiert. B. be attached to the front end of a mentioned in its area above the U-shaped design thrust element, whereby it stabilizes also the U-shape adjacent to the STA from releasing function.

Bei einem vorteilhaften Ausführungsbeispiel der Erfindung ist der Clipschieber mit dem Schubelement für eine Bewegung in bezug auf die Längsachse reibschlüssig verbunden. In an advantageous embodiment of the invention, the clip pusher with the pusher member for movement with respect to the longitudinal axis is frictionally engaged. Dies ermöglicht es, daß der Clipschieber durch die Längung des sich schließenden Clips aus dem vorderen Zangenbereich nach hinten gedrückt wird. This makes it possible that the clip pusher is pushed by the elongation of the closing clips from the front area to the rear pliers. Währendem befindet sich das Schub element immer noch in der Vorwärtsbewegung und schließt die Zange über die Schließschräge vollständig. Währendem is the thrust element still in forward motion and closes the pliers over the closing slope complete. Der Clipschieber wird beim Zurückziehen des Schubelements in seine Ausgangs position in bezug auf das Schubelement durch z. The clip pusher is during withdrawal of the pusher member in its starting position with respect to the thrust element by z. B. einen An schlag zurückgestellt. B. returned to a shock. Zweckmäßig kann der Anschlag z. Conveniently, the stop z can. B. auf dem Zangenkörper angeordnet sein und in ein Langloch in den über ihm verlaufenden Clipschieber ragen. For example, be arranged on the electrode holder body and protrude into a slot in the extending above him clip pusher.

In einem weiteren Ausführungsbeispiel ist der Clipschieber mittels elastischer Arme am Schubelement lösbar befestigt. In a further embodiment, the clip pusher means of elastic arms being releasably secured to the pushing member. Die Relativverschiebung und die Rückstellung erfolgen dann analog wie bei der reibschlüssigen Verbindung. The relative displacement and the provision then be analogous to the frictional connection.

Der erfindungsgemäße Clipschieber ist vorteilhaft an seinem vorderen Ende angewinkelt. The clip pusher invention is advantageous angled at its front end. Dadurch wird die Schiebefläche des Clipschiebers vergrößert und ein sicheres Erfassen und Vorschieben des vordersten Clips durch ihn gewährleistet. Characterized the sliding surface of the slide clip is increased, and a secure gripping and advancing the frontmost clip provided by him. Der Clipschieber erfaßt den Clip an dessen Rücken in der Mitte, so daß eine gleichmäßige Ausschiebekraft auf den Clip wirkt. The clip pusher engages the clip at its back in the middle, so that a uniform push-out effect on the clip.

Bei einem bevorzugten Ausführungsbeispiel der Erfindung weist das Magazin an seinem vorderen Ende eine sich von seinem Oberteil in das Innere schräg nach vorn erstreckende Lasche auf. In a preferred embodiment of the invention, the magazine has at its front end on a obliquely extending from its upper part into the interior of the front flap. Damit kann der zum Applizieren vorgesehene Clip in eine leicht schräge Ausschubposition zwangsgeführt wer den, was ein Vorschieben in die vorne leicht angewinkelte Zange ermöglicht. So that the reserved for applying clip can positively guided in a slightly oblique eject who, what allows the advancement in the front slightly angled pliers. Vorteilhaft wird die Lasche aus dem Blech des Magazinoberteils ausgestanzt und entsprechend gekantet, so daß die gewünschte Form entsteht. Advantageously, the tab is punched out from the sheet metal of the magazine upper portion and folded accordingly, so that the desired shape is produced.

Bei einem bevorzugten Ausführungsbeispiel sind das Magazin und die Zange in einem Standrohr angebracht, in dem die Vorschubeinrichtung verschiebbar ist. In a preferred embodiment of the magazine and the gripper are mounted in a stand pipe, in which the feed device is displaceable. Die Befestigung im Standrohr erfolgt mit Hilfe von Blechlaschen. The fastening in the standpipe with the aid of metal plates. Das Schub element der Vorschubeinrichtung weist an den Stellen der Befestigung des Magazins und der Zange schlitzförmige Aus sparungen auf, um die Verschiebung des Schubelements im Standrohr zu ermöglichen. The thrust element of the feed device has at the points of attachment of the magazine and the forceps slot-shaped from savings on to allow the displacement of the thrust element in the standpipe.

Ein erfindungsgemäßer Klammerapplikator besteht aus einem Betätigungsgriffteil und einem Applikatorteil, wobei der Betätigungsgriffteil für Mehrfachgebrauch resterilisierbar ist. A clip applier according to the invention consists of an operation grip part and an applicator part, wherein the operation grip part for multiple use is resterilised. Dazu sind der Betätigungsteil und der Applikatorteil durch eine Adaptervorrichtung gekoppelt. For this purpose the actuating member and the applicator are coupled by an adapter device. Sie werden mittels einer lösbaren Verriegelung miteinander verbunden. They are interconnected by means of a releasable latch.

Das erfindungsgemäße Magazin und/oder Standrohr des Klam merapplikators sind aus Edelstahl. The magazine according to the invention and / or standpipe of Klam merapplikators are stainless steel. Die Blechstärke des Magazins beträgt vorteilhaft 0,15 mm. The plate thickness of the magazine is advantageously 0.15 mm. Dies ermöglicht es, die Abmessungen des Klammerapplikators möglichst klein zu halten und eine ausreichende Stabilität des Magazins zu gewährleisten. This makes it possible to keep the dimensions of the clip applier as small as possible and to ensure a sufficient stability of the magazine. Es können auch andere Materialien verwendet werden, deren Auswahl vornehmlich durch die Stabilitätsan forderungen an den Klammerapplikator sowie die Dimensions einschränkungen bestimmt ist. There may be other materials are used, the selection mainly by the Stabilitätsan requirements to the clip applier and the dimensional constraints is determined. Es ist denkbar, die Bauteile des Klammerapplikators auch aus einem geeigneten, zweckmäßig mittels Gammastrahlen sterilisierbaren Kunststoff herzustel len. It is conceivable, len, the components of the clip applier from a suitable, advantageously be sterilized by means of gamma rays plastic herzustel.

Gemäß einer vorteilhaften Weiterbildung der Erfindung ist der Applikatorquerschnitt des Klammerapplikators kreis förmig. According to an advantageous development of the invention the Applikatorquerschnitt of the clip applier is circular shaped. Dies ist ein beim Einsatz des Klammerapplikators vorteilhafter Querschnitt, da so gewährleistet ist, daß der Applikator in Standard-Trokars in jede beliebige Position gebracht werden kann. This is an advantageous when using the clip applier cross-section, as is ensured so that the applicator in standard trocar may be placed in any position. Neben dem Gehäuse haben auch das Standrohr und das Schubrohr vorteilhaft kreisförmigen Quer schnitt, was dem Klammerapplikator zusätzliche Stabilität und Betriebssicherheit verleiht. To the enclosure, the standpipe and the torque tube advantageously have circular cross-section, which gives additional stability and reliability of the clip applier. Denkbar wäre bei einigen Anwendungsfällen auch ein ovaler Querschnitt. Another possibility would be an oval cross section in some applications.

Bei einem erfindungsgemäßen Klammerapplikator können das Magazin, die Zange und das Schubrohr des Klammerapplikators auch einen rechteckigen Querschnitt aufweisen. In an inventive clip applier, the magazine, the clamp and the pusher tube of the clip applier may also have a rectangular cross section. Der Quer schnitt der sich im Inneren des Gehäuses befindlichen Bau teile kann eigentlich beliebige Formen annehmen, solange der Gesamtquerschnitt des Klammerapplikators minimal gehalten wird und die Bauteile die notwendigen Funktionen erfüllen können. The cross-section of the building is located in the interior of the housing parts can actually take any shape as long as the total cross-section of the clip applier is minimized and the components can meet the necessary functions.

Die Erfindung wird im folgenden weiter anhand eines bevor zugten Ausführungsbeispiels und der Zeichnungen beschrieben. The invention will be before ferred embodiment and the drawings further described below with reference to an. Sie ist nicht auf diese Darstellung und die angegebenen Zahlenwerte beschränkt. It is not limited to this display and the numerical values ​​given. Das Ausführungsbeispiel dient lediglich zu Erläuterungszwecken und ist als nicht ein schränkend anzusehen. The embodiment is only for illustrative purposes and is not a restrictive to be considered. Vielmehr können sämtliche Merkmale allein oder in beliebiger Kombination, auch unabhängig von ihrer Zusammenfassung in den Ansprüchen, verwendet werden. Rather, all of the features can also be used independently of their summary in the claims alone or in any combination.

In den Zeichnungen zeigen: In the drawings:

Fig. 1(a) und (b) einen vertikalen Längsschnitt eines er findungsgemäßen Klammerapplikators. Fig. 1 (a) and (b) a vertical longitudinal section of he inventive clip applier.

Fig. 2 einen horizontalen Längsschnitt des vorderen Teils eines erfindungsgemäßen Klammerapplikators von Fig. 1. Fig. 2 shows a horizontal longitudinal section of the front part of a clip applier of FIG. 1 according to the invention.

Fig. 3(a), (b) und (c) Schnittansichten entlang der Linien AA, BB und CC von Fig. 1(a). Fig. 3 (a), (b) and (c) are sectional views taken along lines AA, BB and CC of FIG. 1 (a).

Fig. 4(a) und (b) eine schematische Seitenansicht und eine Draufsicht des Magazins des Klammerapplikators von Fig. 1. Fig. 4 (a) and (b) is a schematic side view and a plan view of the magazine of the clip applier of FIG. 1,.

Fig. 5(a), (b) bis 14(a), (b) vertikale und horizontale Längsschnitte des vorderen Abschnitts eines erfindungsgemäßen Klammerapplikators, die den Ablauf einer Applikation eines Clips veranschaulichen. Fig. 5 (a), (b) to 14 (a), (b) vertical and horizontal longitudinal sections of the front portion of a clip applier according to the invention, illustrating the flow of an application of a clip.

Im folgenden wird zunächst auf die Fig. 1 bis 4 Bezug ge nommen und der Aufbau eines erfindungsgemäßen Klammerappli kators beschrieben. In the following Reference 1 to 4 ge taken and the structure of a Klammerappli invention will first be described kators to FIGS..

In einem rohrförmigen Gehäuse 12 sind ein Standrohr 10 , ein Schubelement 4 , ein Clipschieber 6 , ein Magazin 14 und eine Zange 2 angeordnet. In a tubular housing 12, a standpipe 10, a pushing member 4, a clip pusher 6, a magazine 14, and a clamp 2 are arranged. Das vordere Ende des Gehäuses 12 ist leicht abgeflacht bzw. teilweise geschlossen, um ein ein facheres Einführen zu ermöglichen. The front end of the housing 12 is slightly flattened or partially closed, to enable a more simplicity insertion. Am anderen Ende weist das Gehäuse einen nach außen gebogenen Flansch 13 auf. At the other end, the housing has an outwardly bent flange. 13

Das Standrohr 10 ist im Gehäuse 12 fest stehend und liegt direkt am Innenumfang des Gehäuses 12 an. The standpipe 10 is fixed in the housing 12 and is located directly on the inner periphery of the housing 12th Somit sind das Schubelement 4 , der Clipschieber 6 , das Magazin 14 und die Zange 2 im Standrohr angeordnet. Thus, the thrust member 4, the clip pusher 6, the magazine 14 and the gun 2 are arranged in the standpipe. Am Standrohr 10 sind die Zange 2 und das Magazin 14 mittels Blechlaschen 17 be festigt. On the standpipe 10, the chuck 2 and the magazine 14 by means of metal lugs 17 are be strengthened. Dazu sind in dem im Inneren des Standrohres ver laufenden Schubelement 4 längliche Öffnungen vorgesehen, durch die die Befestigung von Zange und Magazin erfolgt. For this purpose, elongated openings 4 are provided in the ver inside of the upright tube current thrust element is carried by the attachment of pliers and magazine.

In Fig. 4(a) und (b) ist das Magazin 14 einzeln dargestellt. In Fig. 4 (a) and (b), the magazine 14 is shown individually. Eine Anzahl von Clips 8 ist im Magazin 14 flach hinterein ander angeordnet. A number of clips 8 is disposed in the magazine 14 flat rear purely other. Über einen Schieber 18 und eine Magazin feder 20 werden die Clips 8 unter Vorspannung gehalten. The clips are held 8 under prestress via a slide 18 and a magazine spring 20th Durch die Magazinwände werden die Clips in Ausschubrichtung, dh in der Darstellung nach rechts, zwangsgeführt. Through the magazine walls the clips in the extension, ie in the representation, forced out to the right. Das Ma gazin 14 besteht aus einem Magazinoberteil 15 und einem Maga zinboden 16 , die zum Zusammenbau punktgeschweißt werden. The Ma gazin 14 consists of a magazine shell 15 and a Maga zinboden 16 which are spot-welded for assembly. In dem Magazinboden 16 integriert ist eine Schwenkeinrichtung 33 , die durch Herausstanzen hergestellt worden ist. Integrated in the magazine base 16 is a pivot means 33 which has been prepared by punching out. Die Schwenkeinrichtung 33 besteht aus einer Schwenkachse 32 , einem Schwenkelement 34 , einer vorderen Haltenase 35 und ei ner hinteren Haltenase 36 . The pivoting device 33 consists of a pivot shaft 32, a pivot member 34, a forward retaining lug 35 and ei ner rear retaining nose 36th Die Schwenkachse 32 der Schwenk einrichtung 33 dient gleichzeitig als Verbindung des Schwenkelements 34 mit dem Magazinboden 16 . The pivot axis 32 of the swivel means 33 serves as a connection of the pivot member 34 to the magazine bottom sixteenth An den Enden des Schwenkelements 34 sind jeweils eine vordere Haltenase 35 und eine hintere Haltenase 36 angebracht. Respectively a front retaining lug 35 and a rear holding lug 36 are attached to the ends of the pivot member 34th In Ruhestellung ist die Schwenkeinrichtung 33 schräg gestellt, so daß die hintere Haltenase 36 ins Magazininnere ragt und die unter Vorspannung stehenden Clips (in Fig 4 (a) und (b) nicht dar gestellt) blockiert. In rest position, the pivoting device 33 is inclined so that the rear retaining nose 36 projects into the interior of the magazine and the clips are under bias (in Fig 4 (a) and (b) is not provided) blocked. Im vorderen Bereich des Magazinober teils 15 ragt eine Lasche 38 ins Magazininnere. In the front region of the magazine upper portion 15 is a tab 38 protrudes into the magazine interior. Die Lasche 38 dient dazu, den jeweils als nächstes zu applizierenden Clip leicht schräg in seine Ausschubposition zu stellen, da mit er vom Clipschieber 6 aufgenommen und vorgeschoben wer den kann. The lug 38 serves to provide the respective next clip to be administered at a slight angle to its eject position, as taken with it from the clip pusher 6 and the advanced who can. Die Lasche 38 kann einfach durch Vorstanzen und entsprechendem Kanten aus dem Magazinoberteil 15 hergestellt werden. The tab 38 can be easily produced by die-cutting and corresponding edges of the magazine shell 15th

Das Schubelement 4 ist an seinem vorderen Ende U-förmig ausgebildet und weist einen verkleinerten Durchmesser auf. The thrust element 4 is formed at its front end a U-shaped and has a reduced diameter. Über diesem vorderen Schubelementabschnitt ist eine Schließ platte 30 angebracht. About this front push element portion a closure is attached plate 30th Die Schließplatte 30 stabilisiert das dort U-förmige Schubelement 4 und ist mit seiner oberen Fläche direkt unterhalb des Magazinbodens 16 angeordnet. The closing plate 30 there stabilizes the U-shaped thrust element 4 and is arranged with its top surface directly below the magazine bottom sixteenth Wie aus Fig. 2 ersichtlich ist der Clipschieber 6 unter der Schließplatte 30 angeordnet. As shown in FIG. 2, the clip pusher 6 is arranged below the closing plate 30. Am hinteren Ende ist das Schub element 4 mit einem Adapter 26 verbunden. At the far end of the thrust element is connected to an adapter 4 26th Dieser ist mit einer nicht gezeigten Betätigungseinrichtung (z. B. einem Handgriff) gekoppelt. This is coupled with a not shown actuator (z. B. a handle). Am Adapter 26 ist eine Aussparung für einen Dichtring 28 vorgesehen, der das Applikatorinnere ge gen die Umgebung abdichtet. The adapter 26 has a recess for a sealing ring 28 is provided which is ge gene is the Applikatorinnere the environment seals. Die Betätigungseinrichtung ist mittels eines Riegels 24 und einer Verriegelung 22 am Klam merapplikator befestigt. The actuator is attached merapplikator means of a latch 24 and a latch 22 at the Klam.

Der zum Ausschieben der Clips 8 in die Zange 2 vorgesehene Clipschieber 6 ist innen am Schubelement 4 befestigt. The intended for pushing the clips 8 in the clip chuck 2 slide 6 is attached inside of the pusher element. 4 Die Befestigung erfolgt mittels lösbarer elastischer Arme 7 (vgl. Fig. 2). The attachment is made by means of detachable resilient arms 7 (see. Fig. 2). Die Verbindung zwischen ihnen kann ebenso vor teilhaft mittels Reibschluß realisiert werden. The connection between them can be realized as part before the adhesive friction. Am vorderen Ende ist der Clipschieber 6 leicht abgewinkelt und umge bogen. At the front end of the clip pusher 6 is slightly angled and bent. Dadurch wird die Schiebefläche des Clipschiebers 6 vergrößert und ermöglicht ein sicheres Erfassen und Vor schieben des jeweils auszuschiebenden Clips 8 . Characterized the sliding surface of the slide clip 6 is increased and allows a safe detection, and before pushing the respective clips auszuschiebenden. 8 Auf der Zange 2 ist ein kleiner Zylinder 3 angebracht, der in ein Langloch 5 des Clipschiebers 6 greift. On the chuck 2, a small cylinder 3 is mounted, which engages in an elongated hole 5 of the clip pusher. 6 Dieser Zylinder 3 dient als Anschlag, der die Rückstellung des relativ zum Schubelement 4 verschobenen Clipschiebers 6 ermöglicht. This cylinder 3 serves as a stop which allows the provision of the shifted relative to the thrust element 4 Clip slide. 6

Die Zange 2 besteht aus einem Zangenkörper 41 und einem Zangenkopf 42 mit zwei Armen. The tong 2 comprises a tong body 41 and a tong head 42 with two arms. Der Zangenkopf 42 ragt aus dem Gehäuse 12 des Klammerapplikators heraus. The pliers head 42 protrudes out of the housing 12 of the clip applier. Er ist gegenüber der Längsachse des Klammerapplikators leicht nach oben abge winkelt. He's angles to the longitudinal axis of the clip applier easily abge up. Die Zangenarme haben am Zangenkopf Aussparungen 43 , in die der jeweils zu applizierende Clip eingeschoben wird. The pincer arms have the pliers head recesses 43, into which is inserted in each case to be applied clip. Die Zange 2 befindet sich im Gehäuse 12 unterhalb des Clip schiebers 6 bzw. Magazins 14 . The chuck 2 is located in the housing 12 below the clip pusher 6 or magazine fourteenth An den Außenseiten der Zangen arme ist jeweils eine Schließschräge 40 angeordnet. On the outer sides of the tongs in each case a locking bevel 40 is disposed arms. Beim Vorschieben des Schubelements 4 läuft der U-förmige vordere Abschnitt des Schubelements 4 auf die Schließschräge 40 auf und schließt bei weiterem Vorschieben die Zange 2 . During advancement of the push member 4 of the U-shaped front portion of the pusher 4 runs onto the locking bevel 40 and closes upon further advancing the pliers. 2 Dadurch wird der in der Zange 2 befindliche Clip 8 zusammengedrückt und appliziert. Thereby, the clip 8 located in the clamp 2 is compressed and applied.

Nachfolgend wird die Applikation eines Clips anhand der Fig. 5(a), (b) bis 14(a), (b) beschrieben, die jeweils Moment aufnahmen des Ablaufs darstellen. Subsequently, the application of a clip is described with reference to Fig. 5 (a), (b) to 14 (a), (b), each of which represent snapshot of the process.

Fig. 5(a), (b) zeigt die Ausgangssituation der Applikation: Der vorderste Clip 8 a liegt bedingt durch die Lasche 38 in leicht schräger Stellung vorne im Magazin 14 . Fig. 5 (a), (b) shows the initial situation of the application: The foremost clip 8 is a result of the tab 38 in a slightly inclined position the front of the magazine 14. Die Schwenk einrichtung 33 liegt in ihrer Ruhelage und damit koppelt die hintere Haltenase 36 die vorderen Clips von den hinteren unter Vorspannung stehenden Clips ab. The pivot means 33 is located in its rest position and thus couples the rear support lug 36, the front clips of the rear standing under bias clips. Der Clipschieber 6 befindet sich in einer Position knapp hinter dem aus zu schiebenden Clip 8 a. The clip pusher 6 is located in a position just behind the shifting from 8 to clip a.

In Fig. 6(a), (b) ist der Clipschieber 6 durch Vorschieben des Handgriffs über den Adapter 26 und das Schubelement 4 nach vorne geschoben worden und hat den in Ausschubposition liegenden Clip 8 a ergriffen und etwas nach vorne geschoben. In FIG. 6 (a), (b), the clip pusher 6 by advancing the handle through the adapter 26 and the thrust element has been shifted 4 forward and has taken the clip lying in eject 8a and pushed slightly forward.

In Fig. 7(a), (b) hat der Clipschieber 6 den Clip 8 a weiter nach vorne geschoben. In Fig. 7 (a), (b), the clip has a clip pusher 8 a further pushed towards the front 6. Die Schließplatte 30 ist auf das schräggestellte Schwenkelement 34 aufgelaufen und hat den vorderen Teil des Schwenkelements 34 samt vorderer Haltenase 35 etwas nach oben gedrückt. The closing plate 30 is accumulated on the inclined pivot member 34, and has 35 bit down the front portion of the pivot member 34 together with the front retention nose up. Dadurch ragt die vordere Halte nase 35 leicht ins Magazininnere, während die Schließplatte 30 die hintere Haltenase 36 weiter oben hält. Characterized the front retaining nose 35 projects slightly into the magazine interior, while the closing plate 30, 36 supports the rear retaining lug above.

In Fig. 8 (a), (b) befindet sich die Schließplatte 30 genau unterhalb des Schwenkelements 34 . In FIG. 8 (a), (b) the closing plate 30 is located just below the pivot member 34. Dadurch ragen beiden Haltenasen 35 und 36 ins Magazininnere. Characterized extend two retaining tabs 35 and 36 into the magazine interior. Der Clipschieber 6 hat den Clip 8 a inzwischen fast vollständig aus dem Magazin 14 in die Aussparungen 43 des Zangenkopfes 42 geschoben. The clip pusher 6 has the clip 8 a now almost completely pushed out of the magazine 14 into the recesses 43 of the pliers head 42nd

In Fig. 9(a), (b) hat der Clipschieber 6 den Clip 8 a aus dem Magazin 14 in den Zangenkopf geschoben. In Fig. 9 (a), (b), the clip pusher 6 has pushed the clip 8a from the magazine 14 in the tong head. Gleichzeitig gibt die Schließplatte 30 den hinteren Teil des Schwenkelements 34 teilweise frei, wodurch die hintere Haltenase 36 nicht mehr so weit ins Magazin 14 ragt. At the same time the closing plate 30 are the rear part of the pivot member 34 partially exposed, whereby the rear support lug 36 no longer extends so far into the magazine fourteenth

In Fig. 10(a), (b) hat der Clipschieber 6 den Clip 8 a in die Endposition im Zangenkopf geschoben. In Fig. 10 (a), (b), the clip pusher has pushed the clip 6 8 a in the end position in the pliers head. Die Schließplatte 30 hat den hinteren Teil des Schwenkelements 34 freigegeben, wodurch die hintere Haltenase 36 nicht mehr ins Magazin innere ragt. The closing plate 30 has released the rear portion of the pivot member 34, whereby the rear holding lug 36 is no longer inside the magazine projects. Dadurch sind die vorgespannten bevorrateten Clips ein Stück bis zur vorderen Haltenase 35 vorgeschoben worden, die aufgrund der Stellung der Schließplatte 30 wei terhin ins Innere des Magazins 14 ragt. Characterized the biased clips have been stockpiled a piece fed forward to the front holding nose 35, the white terhin projects into the interior of the magazine 14 due to the position of the closing plate thirtieth Der U-förmige Teil des Schubelements 4 liegt in diesem Augenblick genau am Fuße der Schließschräge 40 an. The U-shaped portion of the pusher 4 is located at that moment exactly at the foot of the bevel closure 40th Durch weiteres Vorschieben des Schubelements 4 wird der Zangenkopf 42 über die Schließ schräge 40 geschlossen und der im Zangenkopf 42 befindliche Clip 8 a wird zusammengedrückt. By further advancing the pusher element 4 of the tong head 42 is inclined on the closure 40 is closed and the clip 8 a situated in the tong head 42 is compressed. Wenn die Kraft des sich beim Zusammendrücken längenden Clips 8 a größer als die Reibkraft bzw. Haltekraft zwischen Schubelement 4 und Clipschieber 6 wird, wird der am Rücken des Clips 8 a anliegende Clip schieber 6 relativ zum Schubelement 4 nach hinten verschoben und behindert das Zusammendrücken des Clips 8 a nicht. If the force of the elongating upon compression clips 8 a is greater than the frictional force or holding force between the thrust element 4 and clip pusher 6, the slide on the back of the clip 8 a fitting clip shifted 6 relative to the thrust member 4 back and interfere with the compression of the clips 8 is not a.

In Fig. 11(a), (b) ist der Zustand dargestellt, nachdem der Clip appliziert worden ist und das Schubelement 4 samt rela tiv zu ihm verschobenen Clipschieber 6 wieder teilweise zurückgezogen wurde. In Fig. 11 (a), (b) illustrates the state after the clip has been applied and the thrust element 4 together with the rela tively shifted to him clip pusher 6 has been partially withdrawn. Die Schließplatte 30 bringt über den hinteren Teil des Schwenkelements 34 die hinter Haltenase 36 wieder langsam in Eingriff, während die vordere Haltenase 35 weiter ins Magazininnere ragt und die bevorrateten Clips 8 blockiert. The closing plate 30 takes over the rear part of the pivot member 34, the re-engage, while the front retaining tab 35 extends further behind retaining lug 36 slowly into the magazine interior and stockpiled clips 8 blocked.

In Fig. 12(a), (b) wird das Schubelement 4 weiter zurückge zogen. In Fig. 12 (a), (b) the thrust element 4 is further subjected Retired. Durch Umschwenken des Schwenkelements 34 durch die Schließplatte 30 ragen die hintere Haltenase 36 und die vordere Haltenase 35 ins Magazininnere. By inversion of the pivot member 34 through the closing plate 30, the rear support lug 36 and the forward retaining lug 35 projecting into the magazine interior.

In Fig. 13(a), (b) schwenkt das Schwenkelement 34 durch Zurückziehen der Schließplatte 30 um, und die vordere Haltenase 35 bewegt sich aus dem Magazininneren langsam heraus, hält die vorgespannten Clips 8 aber immer noch in ihrer Position fest. In Fig. 13 (a), (b) the pivot member 34 pivots about by retraction of the closure plate 30 and the front retaining nose 35 slowly moves out of the magazine inside the biased clips 8 holds but still firmly in position. Der Clipschieber 6 wird durch den An schlag 3 gehalten und bewegt sich relativ zum sich zurückbe wegenden Schubelement 4 nach vorne. The clip pusher 6 is held by the impact to 3, and moves relative to itself zurückbe path ends thrust element 4 to the front.

In Fig. 14(a), (b) ist das Schubelement 4 vollständig zu rückgezogen. In Fig. 14 (a), (b), the thrust member 4 is fully retracted. Durch Auflaufen auf den Anschlag 3 hat der Clipschieber 6 seine ursprüngliche Position wieder erreicht. By running onto the stop 3 of the clip pusher 6 has reached its original position. Die Schließplatte 30 wirkt nicht mehr auf das Schwenkelement 34 ein, so daß diese in seine Ruhelage zurückgeschwenkt ist. The closing plate 30 no longer acts on the pivot member 34 so that it is pivoted back into its rest position. Dadurch befindet sich nur noch die hintere Haltenase 36 im Eingriff. This is only the rear holding lug 36 is engaged. Die vordere Haltenase 35 ist aus dem Magazinin neren zurückgezogen und hat die vorgespannten Clips 8 frei gegeben. The front retaining lug 35 is withdrawn from the Magazinin Neren and has the biased clips given 8 freely. Diese konnten sich soweit nach vorne bewegen, bis die hintere Haltenase 36 den auf den von ihr vorher ge haltenen nachfolgenden Clip blockiert hat. This could move forward as much until the rear retaining nose 36 has to be blocked on the previously open from their preserved subsequent clip. Durch diese Vor wärtsbewegung der Clips 8 ist der nächste Clip 8 b im Magazin 14 in die Ausschubposition vorgeschoben worden und von den unter Vorspannung stehenden Clips 8 abgekoppelt worden. By this downward movement of the clips before the next clip 8 8 b has been advanced in the magazine 14 in the eject position and has been uncoupled from the prestressed clips. 8

Claims (17)

1. Klammerapplikator für den Einsatz von Clips, mit First clip applier for use of clips, with
  • - einem Gehäuse ( 12 ), - a housing (12),
  • - einer am vorderen Ende des Gehäuses vorgesehenen Zange ( 2 ) zum Schließen von Clips ( 8 ), - an opening provided at the front end of the housing chuck (2) for closing clips (8),
  • - einer Einrichtung zum Vorschieben ( 4 , 6 ) der Clips zur Zange ( 2 ) und - means for feeding (4, 6) of the clips to the clip (2) and
  • - einer damit gekoppelten Betätigungseinrichtung, dadurch gekennzeichnet, daß - a coupled thereto actuating device, characterized in that
  • - im Gehäuse ( 12 ) ein Magazin ( 14 ) zum Halten von Clips ( 8 ) unter Vorspannung vorgesehen ist, - in the housing (12) a magazine (14) for holding the clip (8) is provided under pretension,
  • - eine Einrichtung zum Vereinzeln ( 33 ) der Clips ( 8 ) vorgesehen ist und - means for separating (33) of the clips (8) is provided, and
  • - die Vorschubeinrichtung aus einem Schubelement ( 4 ) und einem Clipschieber ( 6 ) besteht, - the feeding device comprises a pushing element (4) and a clip pusher (6),
  • - wobei das Schubelement ( 4 ) für die Auslösung der Vereinzelungseinrichtung ( 33 ) vorgesehen ist, - said pushing element (4) for the triggering of the separating means (33) is provided,
  • - wobei der Clipschieber ( 6 ) aus der Abgabestellung zur Zange ( 2 ) in bezug auf das Schubelement ( 4 ) von der Zange ( 2 ) fort verschiebbar ist. - wherein the clip pusher (6) from the dispensing position to the chuck (2) with respect to the thrust element (4) of the chuck (2) is continuously displaceable.
2. Klammerapplikator nach Anspruch 1, dadurch ge kennzeichnet, daß die Zange ( 2 ) eine Schließschräge ( 40 ) für einen Eingriff mit dem Schubelement ( 4 ) aufweist. 2. clip applier according to claim 1, characterized in that the pincer (2) comprises a locking ramp (40) for engagement with the thrust element (4).
3. Klammerapplikator nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Clips ( 8 ) im flach ausgebildeten Magazin ( 14 ) liegend angeordnet sind und die Vereinzelungseinrichtung ( 33 ) ein Schwenkelement ( 34 ) ist, das in der Ruheposition in bezug auf die Magazinlängsachse schräg gestellt ist und ein erstes Haltemittel ( 35 ) zum Halten der Clips ( 8 ) im Magazin ( 14 ) sowie ein zweites Haltemittel ( 36 ) zum Abkoppeln des vordersten Clips ( 8 a) von den übrigen Clips ( 8 ) im Magazin ( 14 ) aufweist. 3. clip applier according to claim 1 or 2, characterized in that the clips (8) are arranged lying in flat-shaped magazine (14) and the separating device (33) is a pivoting element (34) in the rest position with respect to the cartridge longitudinal axis is inclined, and a first retaining means (35) for holding said clips (8) in the magazine (14) and a second holding means (36) for uncoupling the forwardmost clip (8 a) of the other clip (8) in the magazine (14) having.
4. Klammerapplikator nach Anspruch 4, dadurch ge kennzeichnet, daß das Schwenkelement ( 34 ) als ein um eine etwa zentrale Achse schwenkbares flexibles Element ausgebildet ist. 4. clip applier according to claim 4, characterized in that the pivoting element (34) is designed as a pivotable about an approximately central axis of flexible member.
5. Klammerapplikator nach Anspruch 5, dadurch ge kennzeichnet, daß das Schwenkelement ( 34 ) im Magazinboden ( 16 ) angeordnet und über die Schwenkachse ( 32 ) mit diesem verbunden ist. 5. clip applier according to claim 5, characterized in that the pivoting element (34) arranged in the magazine bottom (16) and about the pivot axis (32) is connected thereto.
6. Klammerapplikator nach einem der Ansprüche 3 bis 5, da durch gekennzeichnet, daß die Haltemittel ( 35 , 36 ) als in das Magazin ( 14 ) vorstehende Nasen ausgebildet sind. 6. staple applicator according to one of claims 3 to 5, as characterized by, that the holding means (35, 36) in the magazine (14) projecting tabs are formed.
7. Klammerapplikator nach einem der Ansprüche 1 bis 6, da durch gekennzeichnet, daß der Abstand zwischen dem ersten und dem zweiten Haltemittel ( 35 , 36 ) des Schwenkelements ( 34 ) etwas größer als zwei Cliplängen ist. 7. staple applicator according to one of claims 1 to 6, as by in that the distance between the first and second retaining means (35, 36) of the pivoting element (34) is slightly larger than two clip lengths.
8. Klammerapplikator nach einem der Ansprüche 1 bis 7, da durch gekennzeichnet, daß Schubelement ( 4 ) an seinem vorderen Ende eine Schließplatte ( 30 ) für die Betätigung des Schwenkelements ( 34 ) aufweist. 8. staple applicator according to one of claims 1 to 7, as characterized by that thrust element (4) has at its front end a closing plate (30) for the actuation of the pivotal element (34).
9. Klammerapplikator nach einem der Ansprüche 1 bis 8, da durch gekennzeichnet, daß der Clipschieber ( 6 ) mit dem Schubelement ( 4 ) für eine Bewegung in bezug auf die Längsachse reibschlüssig verbunden ist. 9. staple applicator according to one of claims 1 to 8, as characterized by, that the clip pusher (6) to the thrust element (4) is frictionally connected for movement with respect to the longitudinal axis.
10. Klammerapplikator nach einem der Ansprüche 1 bis 8, dadurch gekennzeichnet, daß der Clipschieber ( 6 ) mittels elastischer Arme ( 7 ) am Schub element ( 4 ) lösbar befestigt ist. 10. staple applicator according to one of claims 1 to 8, characterized in that the clip pusher (6) by means of elastic arms (7) on the thrust element (4) is releasably secured.
11. Klammerapplikator nach einem der Ansprüche 1 bis 10, dadurch gekennzeichnet, daß der Clip schieber ( 6 ) an seinem vorderen Ende angewinkelt ist. 11. staple applicator according to one of claims 1 to 10, characterized in that the clip pusher (6) is angled at its front end.
12. Klammerapplikator nach einem der Ansprüche 1 bis 11, dadurch gekennzeichnet, daß das Magazin ( 14 ) an seinem vorderen Ende eine sich von seinem Oberteil in das Innere schräg nach vorne erstreckende Lasche ( 38 ) aufweist. 12, clip applier according to any one of claims 1 to 11, characterized in that the magazine (14) from its upper part into the interior obliquely forwardly extending tab (38) at its front end to a.
13. Klammerapplikator nach einem der Ansprüche 1 bis 12, dadurch gekennzeichnet, daß das Magazin ( 14 ) und die Zange ( 2 ) in einem Standrohr ( 10 ) angebracht sind, in dem die Vorschubeinrichtung ( 4 , 6 ) verschiebbar ist. 13, clip applier according to any one of claims 1 to 12, characterized in that the magazine (14) and the chuck (2) in a standpipe (10) are mounted, in which the feed means (4, 6) is movable.
14. Klammerapplikator nach einem der Ansprüche 1 bis 13, dadurch gekennzeichnet, daß er aus einem Betätigungsgriffteil und einem Applikatorteil besteht, wobei der Betätigungsgriffteil für Mehrfachgebrauch resterilisierbar ist. 14, clip applier according to any one of claims 1 to 13, characterized in that it consists of an operation grip part and an applicator part, wherein the operation grip part for multiple use is resterilised.
15. Klammerapplikator nach einem der Ansprüche 1 bis 14, dadurch gekennzeichnet, daß das Magazin ( 14 ) und/oder das Standrohr ( 10 ) aus Edelstahl ist. 15, clip applier according to any one of claims 1 to 14, characterized in that the magazine (14) and / or the standpipe (10) is made of stainless steel.
16. Klammerapplikator nach einem der Ansprüche 1 bis 15, dadurch gekennzeichnet, daß der Applikatorquerschnitt kreisförmig ist. 16, clip applier according to any one of claims 1 to 15, characterized in that the Applikatorquerschnitt is circular.
17. Klammerapplikator nach einem der Ansprüche 1 bis 16, dadurch gekennzeichnet, daß das Magazin ( 14 ), die Zange ( 2 ) und das Schubrohr ( 4 ) einen rechteckigen Querschnitt aufweisen. 17, clip applier according to any one of claims 1 to 16, characterized in that the magazine (14), the chuck (2) and the thrust tube (4) have a rectangular cross-section.
DE1995137299 1995-10-06 1995-10-06 Applicator for surgical clips Ceased DE19537299A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1995137299 DE19537299A1 (en) 1995-10-06 1995-10-06 Applicator for surgical clips

Applications Claiming Priority (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1995137299 DE19537299A1 (en) 1995-10-06 1995-10-06 Applicator for surgical clips

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE19537299A1 true DE19537299A1 (en) 1997-04-10

Family

ID=7774220

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1995137299 Ceased DE19537299A1 (en) 1995-10-06 1995-10-06 Applicator for surgical clips

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE19537299A1 (en)

Cited By (16)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US7686820B2 (en) 2005-04-14 2010-03-30 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical clip applier ratchet mechanism
US7731724B2 (en) 2005-04-14 2010-06-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical clip advancement and alignment mechanism
US7740641B2 (en) 2005-04-14 2010-06-22 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Clip applier with migrational resistance features
US7784663B2 (en) 2005-03-17 2010-08-31 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument having load sensing control circuitry
US7857183B2 (en) 2004-07-28 2010-12-28 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument incorporating an electrically actuated articulation mechanism
US8038686B2 (en) 2005-04-14 2011-10-18 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Clip applier configured to prevent clip fallout
US8057508B2 (en) 2004-07-28 2011-11-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument incorporating an electrically actuated articulation locking mechanism
US8075571B2 (en) 2005-04-14 2011-12-13 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical clip applier methods
US8236012B2 (en) 2005-04-14 2012-08-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical clip advancement mechanism
US8262679B2 (en) 2009-10-09 2012-09-11 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Clip advancer
US8267945B2 (en) 2009-10-09 2012-09-18 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Clip advancer with lockout mechanism
US8317074B2 (en) 2004-07-28 2012-11-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Electroactive polymer-based articulation mechanism for circular stapler
US8905977B2 (en) 2004-07-28 2014-12-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument having an electroactive polymer actuated medical substance dispenser
US8915930B2 (en) 2005-04-14 2014-12-23 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Force limiting mechanism for medical instrument
US9370400B2 (en) 2011-10-19 2016-06-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Clip applier adapted for use with a surgical robot
US9375218B2 (en) 2006-05-03 2016-06-28 Datascope Corp. Systems and methods of tissue closure

Cited By (26)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US8057508B2 (en) 2004-07-28 2011-11-15 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument incorporating an electrically actuated articulation locking mechanism
US8905977B2 (en) 2004-07-28 2014-12-09 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument having an electroactive polymer actuated medical substance dispenser
US8317074B2 (en) 2004-07-28 2012-11-27 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Electroactive polymer-based articulation mechanism for circular stapler
US7857183B2 (en) 2004-07-28 2010-12-28 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical instrument incorporating an electrically actuated articulation mechanism
US7784663B2 (en) 2005-03-17 2010-08-31 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical stapling instrument having load sensing control circuitry
US9782181B2 (en) 2005-04-14 2017-10-10 Ethicon Llc Surgical clip applier methods
US8038686B2 (en) 2005-04-14 2011-10-18 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Clip applier configured to prevent clip fallout
US8075571B2 (en) 2005-04-14 2011-12-13 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical clip applier methods
US8216257B2 (en) 2005-04-14 2012-07-10 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Clip applier configured to prevent clip fallout
US8236012B2 (en) 2005-04-14 2012-08-07 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical clip advancement mechanism
US8246635B2 (en) 2005-04-14 2012-08-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Clip applier with migrational resistance features
US8246634B2 (en) 2005-04-14 2012-08-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical clip applier ratchet mechanism
US9717504B2 (en) 2005-04-14 2017-08-01 Ethicon Llc Clip applier with migrational resistance features
US7686820B2 (en) 2005-04-14 2010-03-30 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical clip applier ratchet mechanism
US7740641B2 (en) 2005-04-14 2010-06-22 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Clip applier with migrational resistance features
US8328822B2 (en) 2005-04-14 2012-12-11 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical clip applier ratchet mechanism
US7731724B2 (en) 2005-04-14 2010-06-08 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical clip advancement and alignment mechanism
US8753356B2 (en) 2005-04-14 2014-06-17 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Surgical clip applier methods
US8821516B2 (en) 2005-04-14 2014-09-02 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Clip applier with migrational resistance features
US8915930B2 (en) 2005-04-14 2014-12-23 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Force limiting mechanism for medical instrument
US9375218B2 (en) 2006-05-03 2016-06-28 Datascope Corp. Systems and methods of tissue closure
US8267945B2 (en) 2009-10-09 2012-09-18 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Clip advancer with lockout mechanism
US8496673B2 (en) 2009-10-09 2013-07-30 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Clip advancer with lockout mechanism
US8262679B2 (en) 2009-10-09 2012-09-11 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Clip advancer
US9370400B2 (en) 2011-10-19 2016-06-21 Ethicon Endo-Surgery, Inc. Clip applier adapted for use with a surgical robot
US10039548B2 (en) 2011-10-19 2018-08-07 Ethicon Llc Clip applier adapted for use with a surgical robot

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE602005001589T2 (en) Surgical stapling apparatus
DE69532320T2 (en) Austauscherzubehör for use with a catheter
DE60210735T2 (en) Transfer device and system with a cap assembly, a container and the transfer device
DE60217294T2 (en) Skin incision Lancing Device
DE69828621T2 (en) Means for passing a parenteral liquid
DE19752332C1 (en) Surgical clip applicator for blood vessels
DE602004010049T2 (en) Retaining pin mechanism for surgical, tapping stapler
DE69531029T2 (en) Device for attaching Nähklammern
EP0134975B1 (en) Tool holding fixture, especially for screw driver bits
CA2171677C (en) Compact sterile occlusion fastener instrument
DE69736601T2 (en) Surgical apparatus for attaching brackets Spiral
US5382253A (en) Clip applier tool
EP2274644B1 (en) Optical plug connector having unlocking mechanism
EP2026865B1 (en) Arrangement for introducing a liquid into the body of a patient
DE69729650T2 (en) Medical device with retractable needle
US5681330A (en) Sterile occlusion fasteners and instrument and method for their placement
US6063037A (en) Bone marrow biopsy needle
DE10203956B4 (en) ligating
EP0613660B1 (en) Surgical forceps
DE69935265T2 (en) The self-retracting IV catheter introducer of
EP3005958B1 (en) Locking cam driver and jaw assembly for clip applier
DE10050742B4 (en) An endoscopic instrument for tissue removal
DE60219874T2 (en) Locking mechanism for a device to drive fasteners
DE60211044T2 (en) Einbrinbare surgical clip with a supply / removal device and operating element
DE60207462T2 (en) Fold structure for retention catheter

Legal Events

Date Code Title Description
8110 Request for examination paragraph 44
8131 Rejection