DE19529259C2 - coin system - Google Patents

coin system

Info

Publication number
DE19529259C2
DE19529259C2 DE1995129259 DE19529259A DE19529259C2 DE 19529259 C2 DE19529259 C2 DE 19529259C2 DE 1995129259 DE1995129259 DE 1995129259 DE 19529259 A DE19529259 A DE 19529259A DE 19529259 C2 DE19529259 C2 DE 19529259C2
Authority
DE
Grant status
Grant
Patent type
Prior art keywords
coin
characterized
device according
flap
presence
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Expired - Fee Related
Application number
DE1995129259
Other languages
German (de)
Other versions
DE19529259A1 (en )
Inventor
Wilfried Meyer
Hans-Ulrich Cohrs
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
National Rejectors Inc GmbH
Original Assignee
National Rejectors Inc GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Grant date

Links

Classifications

    • GPHYSICS
    • G07CHECKING-DEVICES
    • G07FCOIN-FREED OR LIKE APPARATUS
    • G07F1/00Coin inlet arrangements; Coins specially adapted to operate coin-freed mechanisms
    • G07F1/04Coin chutes
    • G07F1/041Coin chutes with means, other than for testing currency, for dealing with inserted foreign matter, e.g. "stuffing", "stringing" or "salting"
    • G07F1/042Coin chutes with means, other than for testing currency, for dealing with inserted foreign matter, e.g. "stuffing", "stringing" or "salting" the foreign matter being a long flexible member attached to a coin
    • G07F1/044Automatic detection of the flexible member

Description

Die Erfindung bezieht sich auf eine Münzvorrichtung nach dem Oberbegriff des Patentanspruchs 1. The invention relates to a coin system according to the preamble of claim 1.

Eine der häufigeren Möglichkeiten, Münzautomaten zu mani pulieren, besteht darin, eine echte Münze an einem relativ dünnen Faden rollend durch den Münzprüfer zu führen. One of the more common ways coin pulieren to mani, is to lead a genuine coin to a relatively thin thread rolling through the coin acceptor. Da eine echte Münze verwendet wird und auch der zeitliche Ab lauf dem der echten Münzen entspricht, wird die Münze von den die Echtheitsprüfung vornehmenden Sensoren für echt erkannt und automatisch dem Annahmebereich zugeführt. As a genuine coin is used and also the time from running corresponds to the genuine coins, the Mint is recognized by the authenticity testing posh sensors for real and automatically fed to the receiving area. Die ser wird von einer sogenannten Annahmeweiche gesteuert, die bewirkt, daß echte Münzen zu einem Annahmekanal und unechte in einen Rückgabekanal gelenkt werden. The ser is controlled by a so-called acceptance gate, which causes genuine coins to an acceptance channel and spurious be directed into a return channel. Üblicher weise ist in Laufrichtung hinter der Annahmeweiche ein An wesenheitssensor vorgesehen, der ein Kreditsignal erzeugt, so daß die gewünschte Ware oder Dienstleistung gewährt wird. in the direction behind the acceptance gate to a standardized sensor is essentially provided a customary manner, generating a credit signal so that the desired product or service is granted. Da die Münze jedoch an einem Faden hängt, gelangt sie nicht in die Kasse. However, since the coin hanging by a thread, it does not get into the cash register. Vielmehr wird versucht, sie durch den Faden wieder zurückzuziehen, und zwar entweder bis zum Einwurfschlitz oder bis oberhalb der Annahmeweiche, um sie dann anschließend in den Rückgabekanal gelangen zu lassen. Rather, an attempt is made to withdraw it again by the thread, either by the insertion slot or to above the acceptance gate to allow they then enter the return channel. Eine Variante dieser Manipulation besteht darin, an dem zweiten Fadenende eine Falschmünze oder Scheibe zu befe stigen und sie nach Annahme der echten Münze einzuwerfen. A variant of this manipulation is to interject on the second thread end a counterfeit coin or disc to BEFE Stigen and after acceptance of the genuine coin. Die zweite Münze gelangt naturgemäß in den Rückgabekanal. The second coin enters naturally in the return channel. Es wird dann versucht, mit der zweiten Münze die echte Münze über diesen Weg zurückzugewinnen. It then attempts to recover the second coin real coin in this way.

Es ist bekanntgeworden, mit dem eine Münze haltenden Faden einen Hebel oder dergleichen zu betätigen, der daran ge hindert wird, eine Ursprungsposition wieder einzunehmen. It has become known to actuate a lever or the like with which a coin-retaining thread, which is ge prevented from assuming an original position again. Diese Position wird optisch überwacht zwecks Abgabe eines Signals an eine Steuer- und Auswerteschaltung. This position is optically monitored for the purpose of providing a signal to a control and evaluation circuit. Derartige Verfahren sind in der DE 39 29 749, EP 0 358 956 oder DE 41 17 096 beschrieben. Such methods EP 0358956 or DE 41 17 096 are described in DE 39 29 749. Sie erfordern jedoch zur Auslösung des Signals einen relativ staffen Faden, auf den eine gewisse Zugkraft aufgebracht ist, um den Hebel oder derglei chen zu betätigen. However, they require to trigger the signal a relatively Staffen thread to which a certain tension is applied to pull the lever or derglei chen.

Aus WO 87/00663 ist bekanntgeworden, am Ende einer Münz laufbahn hinter den Prüfsensoren zwischen Laufbahn und Ka nalwandung einen Schlitz anzubringen, in den der eine Münze haltende Faden einläuft, insbesondere wenn versucht wird, die Münze zurückzuziehen. From WO 87/00663 has become known at the end of a coin runway behind the test sensors between the raceway and Ka nalwandung to attach a slot into which a coin holding thread enters, especially when attempting to withdraw the coin. Die Münzlaufbahn verhin dert das Zurückziehen, so daß entweder der Faden reißt oder der Faden losgelassen wird. The coin track verhin retraction changed, so that either the thread breaks, or the yarn is released. In beiden Fällen gelangt die Münze in die Kasse. In both cases, the coin enters the box office. Dadurch kann ein Kreditsignal er zeugt und eine Ware oder eine Dienstleistung herausgegeben werden. As a result, a credit signal he begets a good or service are issued. Da jedoch eine echte Münze eingeworfen wurde, ist dieser Vorgang unschädlich. However, since a real coin has been inserted, this process is harmless. In der gleichen Druckschrift ist auch bekanntgeworden, die Münze bzw. die Münzrichtung zu überwachen, um festzustellen, ob eine am Faden hängende Münze hindurchläuft bzw. sogar zurückgezogen wird oder eine übliche Münze sich in der Münzvorrichtung entlangbe wegt. In the same publication it is also known to monitor the coin or the Münzrichtung to determine whether a hanging on the thread coin passes or even withdrawn or a conventional coin is entlangbe in the coin system moves.

Ähnliche Vorrichtungen, die ein Zurückziehen einer Münze an einem Faden beschreiben, sind aus der DE 22 13 375, DE 25 55 213 oder DE 23 26 343 bekanntgeworden. Similar devices that describe a retracting a coin by a thread, are known from DE 22 13 375, DE 25 55 213 or become known DE 23 26 343rd

Aus der EP 0 628 930 ist ferner bekanntgeworden, zwischen der Falschgeldlaufbahn unterhalb der Echtgeldlaufbahn und der Wandung einen Schlitz anzubringen zu Zurückhalte zwecken sowie einen Sensor vorzusehen, der zusätzlich zum Anwesenheitssensor zur Erzeugung eines Kreditsignals vor gesehen ist, um die Laufrichtung einer Münze zu überwachen. From EP 0628930 is also known become to attach a slot between the counterfeit money raceway below the real money raceway and the wall purposes to retaining and to provide a sensor which in addition to the presence sensor for generating a credit signal seen in order to monitor the direction of a coin. Wird eine Münze zurückgezogen, kehrt sich die Reihenfolge der Anwesenheitssignale um. If a coin is withdrawn, the order of presence signals is reversed. Dadurch kann ein Warnsignal erzeugt werden. This may be a warning signal.

Werden die Rückzugsverhinderungen ausreichend stabil aus geführt, wie etwa bei der EP 0 628 930, dann wird mit einiger Sicherheit vermieden, daß ein sogenannter Service fall eintritt. If the withdrawal preventions out sufficiently stable from, such as in EP 0628930, then, is avoided with any certainty that a so-called service enters fall. Es muß für den Betreiber von Münzautomaten nach Möglichkeit eine Mindestanzahl von Servicefällen pro Zeitraum auftreten, da sonst der Aufwand für den Betrieb zu groß wird. It must occur a minimum number of service instances per period for the operator of coin-operated machines where possible, otherwise the cost of the operation is too large. Die Rückzugsverhinderung darf daher nicht dazu führen, daß der Automat anschließend blockiert ist. The reverse prevention must therefore not result in the machine is then blocked.

Neben der Rückzugsverhinderung ist es wünschenswert, bei einer Fadenmanipulation ein entsprechendes anzeigendes Signal zu erhalten, das dem Betreiber des Automaten an zeigt, daß eine Manipulation vorgenommen worden ist. In addition to the reverse prevention, it is desirable to obtain a corresponding signal indicative of at a string manipulation, showing the operator of the machine indicates that a manipulation has been made. Außer dem kann es dazu verwendet werden, die Warenausgabe zu stoppen, auch wenn die Echtheitssensoren die Echtheit der Münze festgestellt haben. Besides that, it can be used to stop the goods issue, even if the authenticity sensors have determined the authenticity of the coin.

Daher liegt der Erfindung die Aufgabe zugrunde, eine Münz vorrichtung zu schaffen, bei der mit ziemlicher Sicherheit die Anwesenheit eines Fadens ermittelt werden kann, auch wenn dieser relativ dünn und lose ist. Therefore, the invention has for its object to provide a coin apparatus in which the presence of a thread can be determined with reasonable certainty even if it is relatively thin and loose.

Diese Aufgabe wird durch die Merkmale der Ansprüche 1 und 6 gelöst. This object is solved by the features of claims 1 and 6. FIG.

Die Lösung nach Anspruch 1 macht sich die Tatsache zunutze, daß üblicherweise eine Annahmeweiche in Form einer Klappe vorgesehen ist, die eine ankommende Münze wahlweise in einen Rückgabe- oder einen Annahmekanal lenkt. The solution according to claim 1 makes use of the fact that usually an acceptance gate is provided in the form of a flap which deflects an incoming coin in either a return or an acceptance channel. Sie ist normalerweise in die Sperrstellung durch eine Feder vorge spannt und wird mit Hilfe eines Elektromagneten in die An nahmestellung verschwenkt, wenn von der Prüfeinheit ein Echtsignal erhalten wird. It is usually provided in the blocking position by a spring-tensioned and is pivoted with the aid of an electromagnet in the on-over position, if a real signal is obtained by the test unit. Sobald die Münze die Annahmewei che passiert hat, wird sie in die Sperrstellung zurückver stellt. Once the coin has passed the Annahmewei che, it is situated in the blocking position zurückver. Dies kann mit Hilfe eines Anwesenheitssensors unterhalb der Annahmeweiche erfolgen, der ebenfalls üblich ist zur Erzeugung eines Kreditsignals. This can be done by means of a presence sensor below the acceptance gate, which is also common to generate a credit signal. Bei der erfindungs gemäßen Vorrichtung kommt es bei einem Faden mit anhängen der Münze automatisch zu einem mehr oder weniger starken Einklemmen des Fadens zwischen Annahmeweiche und zugehöri ger Münzwandung in der Weichensperrstellung, so daß die hindurchfallende Münze mehr oder weniger gebremst wird. In the fiction, modern apparatus automatically occurs in a yarn with attachments of the coin to a more or less strong clamping of the yarn between the acceptance gate and zugehöri ger Münzwandung in the switch locking position, so that the passing falling coin is more or less braked. Zu diesem Zweck kann die Anlagefläche von Annahmeklappe und Kanalwandung haftend ausgeführt sein, beispielsweise durch eine entsprechende Aufrauhung oder durch Wahl eines geeig neten Materials mit hoher Haftreibung. For this purpose, the abutment surface of accepting gate and the channel wall may be embodied adhesive, for example, by a corresponding roughening or by choice of a geeig Neten material with a high static friction. Nach einer alterna tiven Ausgestaltung der Erfindung kann die Annahmeklappe mindestens einen seitlichen Vorsprung aufweisen, der in eine Ausnehmung der Wandung eingreift. According to an alterna tive embodiment of the invention, the accepting gate may include at least one lateral projection which engages in a recess of the wall. Die Annahmeklappe kann im Anlagebereich auch mit einer Verzahnung versehen sein, die mit einer entsprechenden Zahnung der Wandung zu sammenwirkt. The accepting gate may be provided in the contact region with a toothing to sammenwirkt with a corresponding toothing of the wall. Dadurch wird der Faden umgelenkt und ange klemmt und entweder gehalten oder so weit gebremst, daß die Münze sich viel langsamer weiterbewegt als im Normal fall. This thread is deflected and clamped and either held or braked so far that the coin continues to move much more slowly than in the normal case. Werden nun unterhalb der Annahmeweiche zwei beab standete Anwesenheitssensoren verwendet, läßt sich mit Hilfe dieser Sensoren die Zeit feststellen, in der die Münze die Strecke zwischen den Sensoren passiert. Are now below the acceptance gate two beab stan finished occupancy sensors used can be determined the time with the help of these sensors, in which the coin passes the distance between the sensors. Bei einer üblichen Geschwindigkeit und einem üblichen Abstand der Anwesenheitssensoren ergibt sich ein Zeitfenster von etwa 60 bis 80 ms. In a conventional speed and a usual distance of the presence sensors, a time window of about 60 to 80 ms results. Bei relativ leichten Münzen kann, wie erwähnt, der Faden angehalten werden, so daß die Münze einen Anwesenheitssensor passiert, sondern zwischen beiden hängen bleibt oder den zweiten ständig initiiert. At relatively light coins, the thread can be stopped as mentioned above, so that the coin passes a presence sensor, but gets stuck between two or continually initiates the second. Bei schwereren Münzen kommt es zur beschriebenen Verzögerung und es ergeben sich Zeiten von < 100 ms. For heavier coins it comes to the described delay and there are times of <100 ms.

Der Klappe kann ein zusätzlicher Sensor zugeordnet werden, der eine Klappenfehlstellung ermittelt. The flap can be associated with an additional sensor which detects a flap misalignment. Bei einem dickeren Faden kehrt die Klappe nicht vollständig in die Ursprungs lage zurück. With a thicker thread the flap does not return all the way back to the origin position. Dieser Sensor stellt die Klappenfehlstellung fest und gibt ein entsprechendes Signal ab, was die Si cherheit noch erhöht. This sensor detects the valve deformity and outputs a signal corresponding to what the Si reliability heightened.

Aus der bereits genannten EP 0 622 763 ist die Anordnung von zwei hintereinanderliegenden Anwesenheitssensoren bekannt. From the aforementioned EP 0622763, the arrangement of two consecutive presence sensors is known. Ihre Signale werden jedoch dazu benutzt, die Rei henfolge des Auftretens zu überprüfen, nicht eine Ge schwindigkeits- bzw. Zeitmessung vorzunehmen. Their signals are, however, to use that to check Rei henfolge of occurrence, not schwindigkeits- a Ge or make timekeeping.

Bei der oben beschriebenen erfindungsgemäßen Ausführung wird das Vorhandensein eines Fadens indirekt festgestellt, in dem eine Laufzeitmessung vorgenommen wird. In the above described embodiment of the invention the presence of a yarn is determined indirectly, in which a transit time measurement is made. Bei der Lö sung nach Anspruch 7 erfolgt eine unmittelbare Sensierung eines Fadens auf optischem Wege. In the solution according to claim 7 Lö a direct sensing of a thread is effected by optical means. Ein Faden ist im Verhält nis zur Breite eines Münzkanals bezüglich seiner Abschat tungswirkung in einer optischen Meßstrecke vernachlässig bar. A thread is in the behaves nis to the width of a coin passage with respect to its Abschat tung effectively in an optical measurement path negligibly. Es ist auch nicht möglich, die Lichtschranke auf einen schmalen Bereich des Münzkanals zu beschränken, da der Faden auch lose sein kann und daher seine Position unbekannt ist. It is not possible to limit the light barrier to a narrow range of the coin passage, since the thread may be loose and therefore his position is unknown. Aus diesem Grunde sieht die Erfindung einen optischen Kanal vor, der durch zusammenwirkende Ausnehmungen von einer Klappe und der zugeordneten Wandung gebildet ist, an der die Klappe in einer Stellung anliegt, und zwar in ihrer Sperrposition. For this reason, the invention provides an optical channel in front of which is formed by cooperating recesses of a flap and the associated wall on which the flap rests in a position, in its locking position. In der geöffneten Position ermög licht sie den ungehinderten Durchgang der Münze. made in the open position they light the unhindered passage of the coin. Bei der Bewegung der Klappe in die Sperrstellung, die durch einen Anwesenheitssensor initiiert wird oder durch ein Zeitver zögerungsglied, das nach Ablauf einer vorgegebenen Zeit die Klappe automatisch aus der Durchgangs- und die Sperr stellung verstellt, wird ein Faden gegen die zugehörige Wandung angelegt. During the movement of the flap in the locking position, which is initiated by a presence sensor or deceleration membered by a Zeitver that the flap automatically adjusted after a predetermined time from the passage and the blocking position, a thread against the associated wall is created. Er gelangt dadurch automatisch in den Bereich des optischen Kanals. It automatically thereby passes into the region of the optical channel. Der Querschnitt des opti schen Kanals kann relativ klein gehalten werden, so daß der Unterschied bei dem Signal der optischen Strecke mit und ohne Faden < 15% ist. The cross section of the optical rule channel can be kept relatively small so that the difference in the signal of the optical path with and without a thread is <15%. Diese Differenz läßt sich ohne weiteres auswerten. This difference can be evaluated easily. Kommt es daher zu einer signifikanten Abschattung der Optostrecke, kann ein entsprechendes Warn signal ausgelöst werden. Is it because a significant shadowing of the optical path, a corresponding warning signal can be triggered.

Es ist denkbar, die beschriebene Klappe als separates Teil im Münzgerät anzuordnen. It is conceivable to arrange the flap described as a separate part in the coin mechanism. Die Klappe kann zum Beispiel in der Einwurftülle des Münzprüfers angeordnet werden. The damper can be arranged for example in the Einwurftülle of the coin validator. Sie wird dann zum Beispiel direkt von der Münze betätigt. It is then for example actuated directly from the Mint. Der Vorteil besteht darin, daß eine Münze am Faden schon früh zeitig erkannt wird und ohne in den Annahmebereich zu ge langen, direkt in die Rückgabe fällt. The advantage is that a coin on a string is recognized at an early stage and without in the acceptance region to ge long fall directly into the return. Nach einer Ausgestaltung der Erfindung wird die Klappe von der an sich notwendigen Annahmeweiche gebildet ist. According to one embodiment of the invention, the flap is formed by the necessary per se acceptance gate.

Werden sehr biegesteife Fäden, zum Beispiel Draht, verwen det, kann es vorkommen, daß die Klappe nicht vollständig schließen kann. Are very rigid fibers, such as wire, USAGE det, it may happen that the flap can not close completely. Dadurch ist die Lichtmenge sogar größer als ohne Faden. Thereby, the light amount is even greater than without thread. Um eine Fehlmessung zu vermeiden, sieht daher eine Ausgestaltung der Erfindung vor, daß an der Klappe ein Ansatz angebracht ist, der in eine Öffnung oder eine Ausnehmung der Kanalwandung eingreift, wenn die Klappe an der Kanalwandung anliegt oder einen geringfügi gen Abstand von dieser aufweist und der Ansatz mit einer Öffnung versehen ist, die mit dem optischen Kanal ausge richtet ist. In order to avoid an erroneous measurement, therefore, an embodiment of the invention provides that a lug is attached to the flap, which engages in an opening or a recess in the channel wall when the flap against the duct wall is present or has a geringfügi gen distance from this and the extension is provided with an opening, which is directed out to the optical channel. Der Ansatz deckt den Empfänger der optischen Strecke auch bei geringfügig geöffneter Klappe ab, so daß dadurch die empfangene Lichtmenge reduziert wird. The approach covers the receiver of the optical path from even at slightly open flap, so that thereby the amount of light received is reduced.

Die Erfindung wird nachfolgend anhand von Zeichnungen näher erläutert. The invention is explained in more detail below with reference to drawings.

Fig. 1 zeigt schematisch eine Sortiervorrichtung für ein Münzgerät mit einer Vorrichtung nach der Erfindung. Fig. 1 schematically shows a sorting apparatus for a coin with a device according to the invention.

Fig. 2 zeigt eine erste Ausführungsform zur Fadenhemmung für eine Vorrichtung nach Fig. 1. Fig. 2 shows a first embodiment of the yarn inhibition for a device according to FIG. 1.

Fig. 3 zeigt eine zweite Ausführungsform für eine Faden hemmung der Vorrichtung nach Fig. 1. Fig. 3 shows a second embodiment of a thread-locking of the apparatus of FIG. 1.

Fig. 4 zeigt in Seitenansicht einen Teil eines Münzgeräts einer zweiten Ausführungsform nach der Erfindung. Fig. 4 shows part of a Münzgeräts a second embodiment according to the invention in side view.

Fig. 5 zeigt die Ansicht der Vorrichtung nach Fig. 4 in Richtung Pfeil 5 . Fig. 5 shows the view of the device of FIG. 4 in the direction of arrow 5.

In Fig. 1 ist eine Sortiervorrichtung 10 zu erkennen, wel che zwei parallele Platten 12 , 14 aufweist sowie eine sich an die Platte 14 anschließende dritte Platte 16 , zwischen welchen Platten Klappen 18 , 20 , 22 , 24 , 28 schwenkbar ge lagert sind. In Fig. 1, a sorting device 10 can be seen wel che two parallel plates 12, 14 comprises, as well as an adjoining the plate 14 third plate 16, between which plates flaps 18, 20, 22, 24, 28 pivotally ge are superimposed. Die Schwenkbarkeit erfolgt um eine Achse senkrecht zur Zeichenebene. The pivotability is about an axis perpendicular to the plane. Die Klappen 18 bis 28 werden durch Elektromagneten betätigt, von denen nur einer bei 27 gezeigt ist, zur Betätigung der Klasse 18 . The flaps 18 to 28 are operated by electromagnets, one of which is shown at 27, for actuating the class 18th Der Magnet stößel ist durch eine Feder 29 vorgespannt. The magnetic plunger is biased by a spring 29th Die Klappen 24 und 28 sind von einem einzigen Magneten verstellbar. The flaps 24 and 28 are adjustable by a single magnet. Die Klappen 18 bis 28 sind in Ruhelage gezeigt bzw. in einer Stellung, in der die Elektromagneten entregt sind, mithin keinen Strom aufnehmen. The flaps 18 to 28 are shown in the rest position and thus absorb in a position in which the electromagnets are de-energized, no current. Die Klappe 18 , die als An nahmeweiche dient, liegt mit ihrem oberen Ende gegen einen Anschlag 30 der Platte 14 an. The flap 18, which serves as the acquisition soft An, lies with its upper end against an abutment 30 of the plate fourteenth Die Klappe 20 liegt gegen ein Anschlagbauteil 32 an der Platte 12 an, während die Klappe 22 an einem Anschlagbauteil 34 zwischen den Platten 14 , 16 anliegt. The flap 20 rests against a stop member 32 on the plate 12 while the flap 22 rests against a stop member 34 between the plates 14, 16th Die Klappe 24 liegt an einem Anschlagbau teil 36 und die Klappe 28 an einem Anschlagbauteil 40 an. The flap 24 is situated at a Anschlagbau to part 36 and the flap 28 on a stop member 40th Die Elektromagneten bzw. die Klappen weisen daher zweck mäßigerweise eine Feder auf, welche die Klappen 18 bis 28 in die gezeigte Ruhelage vorspannen. The electromagnet or the flaps, therefore, advantageously have a spring which bias in the rest position shown, the flaps 18 to 28.

Wie erkennbar, sind drei Ebenen von Klappen gebildet, wo bei die erste Ebene die Annahmeebene darstellt, in der die Klappe 18 in der Ruhelage in Richtung Pfeil 42 herabfal lende Münzen zu einer Münzlaufbahn 44 lenkt, auf der sie in eine Rückgabe rollen. As can be seen, three levels of flaps are formed which represents the acceptance plane at the first plane in which herabfal loin coins directs the valve 18 in the rest position in the direction of arrow 42 to a coin track 44 on which they roll in a return. Die Klappen 20 , 22 bilden die zweite Ebene, wobei ihre Achsen in gleicher Höhe liegen und somit die gleiche Zeitsteuerung verwendet werden kann. The flaps 20, 22 constituting the second plane with their axes lie at the same height and thus the same timing may be used. Das gleiche trifft zu auf die Achsen der Klappen 24 , 28 , welche die dritte Ebene darstellen. The same applies to the axes of the flaps 24, 28 which represent the third level.

Der zweiten und dritten Ebene sind Lichtschranken A und B zugeordnet. The second and third plane are photocells A and B assigned. Die Lichtschranke A besteht aus einem opti schen Senderelement 44 und einem Empfangselement 46 . The photocell A is composed of a rule optical transmitter element 44 and a receiving element 46th Die Lichtschranke B ist analog aufgebaut. The photocell B is constructed analogously.

Wie erkennbar, hat die Klappe 20 eine Ausnehmung 50 am oberen Ende und die längere Klappe 22 einen Durchbruch 52 , so daß Licht des Senderelements 44 ungehindert zum Empfangselement 46 gelangen kann. As can be seen, the flap 20 has a recess 50 at the upper end and the longer flap 22 an aperture 52 so that light from the transmitter element 44 can pass freely to the receiving element 46th Sie kann mithin die Po sition einer Münze im Bereich der Klappen 20 , 22 erfassen. It can thus the Po sition of a coin in the flaps 20, record 22nd

Analog haben die Klappen 24 , 28 Durchbrüche 54 , 56 , wobei die Anschlagbauteile 36 , 40 ebenfalls mit entsprechenden Durchbrüchen 58 versehen sind. Analogously, the flaps 24, 28 openings 54, 56, whereby the stop parts 36, 40 is also provided with corresponding openings 58th Auch in der dritten Ebene kann mithin die Position einer Münze im Bereich der Klap pen 24 , 28 erfaßt werden. Also in the third level, the position of a coin in the field of pen 24 Klap can therefore be detected 28th Am Ende der Sortiervorrichtung 10 sind fünf Austritte 62 , 64 , 68 , 70 und 72 vorgesehen, die mit nicht gezeigten Annahmeschächten ausgerichtet sind. At the end of the sorting apparatus 10 includes five outlets 62, 64, 68, 70 and 72 are provided which are aligned with not shown acceptance shafts. Eine in Richtung Pfeil 42 eintretende Münze kann daher je nach ihrem Wert und der Stellung der Klappen 20 bis 28 zu einer der Austrittsöffnungen 62 bis 72 gelenkt werden. An entering direction of arrow 42 coin can therefore be steered 20 to 28 to one of the outlet openings 62 to 72 according to their value and the position of the flaps.

Die Klappen 20 , 22 werden nur alternativ angesteuert, je nach dem Wertsignal für die geprüfte Münze. The flaps 20, 22 are alternatively only driven, depending on the value signal for the coin under test. Dieses Wert signal wird in einem Münzprüfer erzeugt, der oberhalb der Sortiervorrichtung 10 angeordnet ist (nicht gezeigt). This value signal is generated in a coin validator which is arranged above the sorting device 10 (not shown). Wie erkennbar, werden die Klappen 18 bis 28 zeitlich gestaf felt eingeschaltet. As can be seen, the flaps are turned 18 to 28 time gestaf felt. (Wenn auch die zeitlich gestaffelte Einschaltung der Klappen Vorteile für die Energiebilanz beim Batteriebetrieb bringt und auch die Sortiergeschwin digkeit erhöht, ist eine zeitlich gestaffelte Betätigung nicht unbedingt notwendig. Sobald der Münzwert ermittelt ist, kann auch der komplette Münzweg sofort frei gestaltet werden.) Von der Betätigung der Klappe 18 bis zur Betäti gung der Klappe 22 oder 20 vergeht ein Zeitraum von zum Beispiel 10 ms. (Although the staggered switching on of the flap brings benefits to the energy balance in battery operation and the Sortiergeschwin increased speed, a staggered operation is not absolutely necessary. Once the coin is determined, and the complete coin path can be immediately made free.) From the actuation of the flap 18 to Actuate the narrowing of the valve 22 or 20 elapses, a period of for example 10 ms. Bis zur Betätigung der Klappen 24 , 28 ver geht insgesamt ein Zeitraum von 50 ms. Until actuation of the flaps 24, 28 ver a total period of 50 ms passes. Das Ein- bzw. Aus tauchen einer Münze in die und aus den Lichtschranken A und B führt daher zu einer entsprechenden Betätigung von Impulsen für die Betätigung der Magneten für die darüber liegenden Klappen. The ON or OFF immerse a coin in and out of the photocells A and B, therefore, results in a corresponding actuation of pulses for the actuation of the magnets for the overlying flaps. Der Magnet für die Klappe 18 wird ent regt durch die Lichtschranke A. Der Magnet für die Klappe 20 oder 22 wird entregt, wenn die Münze in die Licht schranke B eintaucht. The magnet for the flap 18 is excited by the light barrier ent A. The magnet for the shutter 20 or 22 is de-energized when the coin sensor in the light B is immersed. Die Klappen 18 , 20 , 22 bleiben da her so lange in der Betriebsstellung und ihre Magneten sind nur so lange erregt, wie dies für den Betrieb der Sortiervorrichtung unbedingt erforderlich ist. The flaps 18, 20, 22 remain there so long ago in the operating position and their magnets are excited only as long as is strictly necessary for the operation of the sorter. Die Rück stellung der Klappe in die Ruhestellung kann daher bereits beginnen, wenn sich die Münze noch teilweise im Bereich der zugehörigen Klappe befindet. The rear position of the flap in the resting position can begin, therefore, when the coin is still partially in the region of the associated valve. Der Impuls der Licht schranke B kann auch dazu verwendet werden, ein Kreditsig nal zu erzeugen. The pulse of the photointerrupter B can also be used to generate a Kreditsig nal. Schließlich kann die Reihenfolge der Im pulse der Lichtschranken A und B registriert werden. Finally, the order of the pulse of the photocells A and B can be registered. Ist die Reihenfolge nicht wie an sich vorgesehen, ist dies ein Indiz dafür, daß eine Münze mit Hilfe eines Fadens zurück geholt werden soll. If the order is not as intended in itself, this is an indication that a coin with the help of a thread to be brought back. Ein entsprechend erzeugtes Löschsignal dient dann dazu, das Kreditsignal zu eliminieren, so daß ein Verkaufsvorgang oder dergleichen nicht stattfindet. A correspondingly generated cancellation signal is then used to eliminate the credit signal, so that a vending operation or the like does not occur.

In Fig. 1 ist angedeutet, wie eine Münze 74 an einem Faden hängt in einer Position unterhalb der Lichtschranke B. Eine Münze 68 ' hängt ebenfalls an einem Faden im Bereich der Lichtschranke A. In den Fig. 1 und 2 ist nun ange deutet, wie der Faden im Bereich der Klappe 18 beeinflußt wird. In Fig. 1 it is indicated how a coin 74 on a string hangs in a position below the photocell B. A coin 68 'is also dependent on a thread in the region of the light barrier A. In Figs. 1 and 2 is now indicated, as the thread is influenced in the region of the flap 18th In Fig. 2 ist die Klappe 18 a am oberen Ende mit einer Anlagefläche 80 versehen, die mit einer gegenüber liegenden Anlagefläche 82 am Anschlag 30 gebildet ist, und zwar mit Hilfe eines dünnen Plättchens 84 , das relativ stark aufgerauht ist. In FIG. 2, the flap 18 a at the upper end is provided with an abutment surface 80 which is formed with an opposing abutment surface 82 on the stop 30, with the aid of a thin plate 84 which is relatively heavily roughened. Befindet sich nun ein Faden 86 zwi schen den Flächen 80 , 82 , wird der Faden unter einer vor gegebenen Kraft angepreßt, welche der Rückstellkraft für die Klappe 18 entspricht. Now there is a thread 86 Zvi rule the surfaces 80, 82, the yarn is pressed under a given before force corresponding to the restoring force for the flap 18th Dadurch wird der Faden 86 ge hemmt. Characterized the thread is 86 inhibits ge. Bei relativ schweren Münzen findet eine Bremsung statt, wobei die Münze jedoch noch weiter nach unten be wegt wird. With relatively heavy coins braking takes place, the coin is, however, further moves be down. Bei leichteren Münzen wird diese unter Umstän den auch angehalten in Positionen, wie in Fig. 1 darge stellt. For lighter coins it is under the circum stances also stopped in positions as shown in Fig. 1 Darge.

Die nicht gezeigte Auswerte- und Steuervorrichtung mißt außerdem die Zeit, die eine Münze beim Passieren der Lichtschranken A und B benötigt. The evaluation and control device, not shown also measures the time it takes for a coin as it passes the photocell A and B. Eine gehemmte Münze wird naturgemäß eine größere Zeit benötigen. An inhibited coin will naturally need a greater time. Wird daher eine vorgegebene Zeit überschritten, wird wiederum das erwähnte Signal ausgelöst, um das Vorhandensein einer Münze an einem Faden zu initiieren. Therefore exceeded a predetermined time, is in turn caused the mentioned signal, to initiate the presence of a coin on a string.

In Fig. 3 weist die Klappe 18 b entsprechend der Klappe 18 nach Fig. 1 zwei Zähne 88 , 89 auf, die in entsprechende Ausnehmungen 90 , 91 des Anschlags 30 eingreifen. In Fig. 3, the flap 18 b corresponding to the flap 18 according to Fig. 1 shows two teeth 88, 89 which engage in corresponding recesses 90, 91 of the stop 30. Ein Faden 86 wird daher mehrfach umgelenkt. A thread 86 is therefore deflected several times. Es entsteht mithin eine ähnliche Wirkung wie bei der Ausführungsform nach Fig. 2. Es kommt wiederum zu einer Hemmung des Fadens mit Still stand oder langsamerer Bewegung beim Herabfallen der Münze. Therefore it creates a similar effect as in the embodiment of FIG. 2. Again, it comes to an inhibition of the thread with Still standing or slower movement when falling of the coin.

In Fig. 4 ist ein Münzkanal 100 dargestellt, der von Sei tenwänden 102 und 104 begrenzt ist sowie von einer weite ren Wand 106 und einer parallel zur Wand 106 verlaufenden in Fig. 4 nicht zu erkennenden Wand. In FIG. 4, a coin channel 100 is shown, which is of tenwänden is limited 102 and 104 and a wide ren wall 106 and parallel to the wall 106 extending not to be recognized in Fig. 4 wall. Eine Klappe 108 ist am unteren Bereich bei 110 durch die Wand 100 und die ge genüberliegende Wand drehbar gelagert. A flap 108 is rotatably supported at the lower portion at 110 through the wall 100 and the ge genüberliegende wall. Sie erstreckt sich in der in Fig. 4 gezeigten Position zur Wand 102 und steht mit einem seitlichen Ansatz 112 in eine Ausnehmung oder einen Schlitz 114 der Wand 102 hinein. It extends in the embodiment shown in Fig. 4 position to the wall 102 and communicates with a lateral projection 112 in a recess or slot 114 of wall 102 inside. Der übrige Teil der Klappe 108 endet im Zentrum eines Kreisloches 116 im An satz 112 . The remaining portion of the flap ends 108 in the center of a circular hole 116 is set to the 112th Er ist mit einer im Querschnitt halbkreisförmi gen Ausnehmung versehen, die sich über die Breite der Klappe 108 erstreckt. It is provided with a halbkreisförmi gene in cross-section recess which extends over the width of the flap 108th Die im Querschnitt kreisförmige Aus nehmung wirkt zusammen mit einer im Querschnitt halbkreisförmigen Ausnehmung der Wandung 102 , so daß ein im Quer schnitt kreisförmiger optischer Kanal 120 gebildet ist (siehe auch Fig. 5). The circular in cross-section from recess cooperates with a semi-circular cross-section recess of the wall 102 so that a cut in cross circular optical channel 120 is formed (see also Fig. 5). Es versteht sich, daß der Querschnitt des optischen Kanals auch anders gestaltet sein kann, zum Beispiel eine rechteckige Form haben kann. It is understood that the cross section of the optical channel may also be designed differently, for example, may have a rectangular shape. Der optische Kanal 120 bildet einen Durchgang für das Licht einer Lichtquelle 122 . The optical channel 120 forms a passage for the light of a light source 122nd Am anderen Ende ist ein lichtelektrischer Empfänger 124 angeordnet. At the other end a photoelectric receiver 124 is arranged. Wird nun eine Münze an einem Faden 126 aufgehängt, und hat die Münze, die in Fig. 4 bei 128 angedeutet ist, die Klappe 108 passiert, wird durch eine nicht weiter zu erläuternde Steuerung die Klappe 108 zurückgestellt in die in Fig. 4 gezeigte Position. If now a coin suspended by a thread 126, and has the coin, which is indicated in Fig. 4 at 128, passes through the flap 108, the flap 108 is returned to the position shown in Fig. 4 position by a not further explanatory control , Die Klappe 108 kann als sogenannte Annahmeweiche fungieren, die bei einem Gutsignal nach rechts verschwenkt, um den Durchgang für eine Münze freizugeben. The flap 108 can act as a so-called acceptance gate which pivots at a good signal to the right to release the passage of a coin. In Fig. 4 ist die Weiche 108 in der Sperrstellung und lenkt ankommende Mün zen in einen Rückgabekanal. In FIG. 4, the switch 108 is in the locking position and directs incoming Mün zen into a return channel. Gelangt die Weiche 108 nach Durchlassen einer echten Münze wieder in die in Fig. 4 ge zeigte Stellung, wird ein Faden 126 , der mehr oder weniger lose im Kanal 108 herunterhängt, gegen die Wand 102 ange drückt. Where the switch 108 after passing a genuine coin back into the ge in Fig. 4 showed position, a thread 126, which hangs down more or less loosely in the channel 108, is against the wall 102 is suppressed. Dadurch gelangt der Faden in den optischen Kanal, und zwar durch seine Mitte sich hindurcherstreckend. Thereby, the yarn in the optical channel, through its middle hindurcherstreckend. Der Faden 126 führt daher zu einer entsprechenden Abschattung der Lichtstrecke, die ohne weiteres erfaßt werden kann, um ein Fadensignal abzugeben. Therefore, the thread 126 results in a corresponding shadowing of the light path, which can be readily detected, to output a signal thread.

Kommt es wegen zu steifem und festem Faden nicht zu einer Anlage an der Wandung 102 , hat vielmehr die obere Kante der Klappe 108 einen gewissen Abstand zur Wandung 102 , sorgt der Ansatz 112 oder die Fahne dafür, daß gleichwohl nicht zu viel Licht auf den Empfänger 124 auftrifft. If, due to rigid and resistant yarn does not lead to contact with the wall 102, but rather, the upper edge of the flap 108 a certain distance from the wall 102, the lug 112 or the flag ensures that nevertheless not too much light to the receiver 124 impinges. Auch in diesem Fall kann daher das Vorhandensein eines Fadens signalisiert werden. Therefore, in this case too the presence of a thread can be signaled.

Um Fehlfunktionen durch Eindringen von Wasser in den op tischen Kanal zu verhindern, können in der Klappe und am Anschlag entsprechende Dränagemittel angebracht werden, beispielsweise ein Vlies, wodurch die Flüssigkeit aus dem optischen Kanal ferngehalten wird. To prevent malfunction due to ingress of water in the op schematically channel corresponding Dränagemittel for example a nonwoven, whereby the liquid is kept out of the optical channel can be mounted in the flap and the stop.

Claims (6)

  1. 1. Münzvorrichtung mit einer Prüfeinheit für die Echtheits prüfung, einer der Prüfeinheit nachgeordneten elektro magnetisch betätigten Annahmeklappe, die um eine hori zontale Achse schwenkbar gelagert ist und nach Maßgabe der Signale der Prüfeinheit Münzen zu einem Rückgabe- oder einem Annahmekanal lenkt, wobei die Annahmeklappe mittels einer Feder in die Rückgabeposition vorgespannt ist, einem ersten Anwesenheitssensor in Bewegungsrich tung der Münzen hinter der Annahmeklappe und einem zweiten Anwesenheitssensor hinter dem ersten Anwesen heitssensor und einer Auswerteeinrichtung für die Sig nale der Prüfeinheit und der Anwesenheitssensoren, da durch gekennzeichnet , daß die Annahmeklappe ( 18 , 18 a, 18 b) mit einem oberen Bereich, mit dem sie in der Rück gabeposition mit der Wand ( 30 ) des Münzkanals zur An lage kommt, so zusammenwirkt, daß ein eine Münze ( 74 , 76 ) haltender Faden ( 86 ) gehemmt oder gehalten wird und die Auswertevorrichtung aus dem zeitlichen A 1. coin system with a checking unit for authenticity testing, a test unit downstream electromagnetically operated accepting gate, which is mounted pivotably about a hori zontal axis, and in accordance with the signals of the test unit directs coins to a return or an acceptance channel, said accepting gate means a spring is biased in the return position, a first presence sensor in direction of movement processing of the coins behind the accepting gate and a second presence sensor integrated sensor behind the first property, and an evaluation device for the Sig nal of the test unit and the presence sensors, as characterized by, that the adoption flap (18 inhibited, 18 a, 18 b) (with the wall 30) of the coin channel to at comes to an upper portion with which they transfer position in the rear position, so cooperates that a coin (74, 76) retaining thread (86) or is held and the evaluation device from the time A bstand der Sensorsignale der Anwesenheitssensoren (A, B) die Durchlaufzeit der Münze berechnet und ein Warnsignal erzeugt, wenn die Durchlaufzeit einen vorgegebenen Wert überschreitet. opening gap of the sensor signals of the presence sensors (A, B) calculates the transit time of the coin, and generates a warning signal when the cycle time exceeds a predetermined value.
  2. 2. Vorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Anlagefläche ( 80 , 82 ) von Annahmeklappe ( 18 a) und/oder Kanalwand ( 14 ) haftend ausgeführt ist. 2. Device according to claim 1, characterized in that the bearing surface (80, 82) of accepting gate (18 a) and / or channel wall (14) is made adherent.
  3. 3. Vorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Annahmeklappe ( 18 b) mindestens einen seitlichen Vorsprung ( 88 , 89 ) aufweist, der in eine Ausnehmung ( 90 , 91 ) der Wandung ( 14 b) eingreift. 3. Device according to claim 1, characterized in that the accepting gate (18 b) at least one lateral projection (88, 89) which engages in a recess (90, 91) of the wall (14 b) engages.
  4. 4. Vorrichtung nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeich net, daß die Annahmeklappe und die Kanalwandung über eine Verzahnung zusammenwirken. 4. Device according to claim 1 or 2, characterized in that cooperating accepting gate and the channel wall via a toothing.
  5. 5. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß die Anwesenheitssensoren von opti schen Meßstrecken (A, B) gebildet sind. 5. Device according to one of claims 1 to 4, characterized in that the presence sensors of opti rule measuring sections (A, B) are formed.
  6. 6. Vorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß der Klappe ( 18 a, 18 b) ein zusätzli cher Sensor zugeordnet ist, der ein Signal abgibt, wenn die Klappe ( 18 a, 18 b) einen gewissen Abstand zur End lage aufweist. 6. Device according to one of claims 1 to 5, characterized in that the flap (18 a, 18 b) is associated with a zusätzli cher sensor which emits a signal when the flap (18 a, 18 b) a certain distance from the End position has.
DE1995129259 1995-08-09 1995-08-09 coin system Expired - Fee Related DE19529259C2 (en)

Priority Applications (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1995129259 DE19529259C2 (en) 1995-08-09 1995-08-09 coin system
DE1995149407 DE19549407C2 (en) 1995-08-09 1995-08-09 coin system

Applications Claiming Priority (6)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1995129259 DE19529259C2 (en) 1995-08-09 1995-08-09 coin system
DE1995149407 DE19549407C2 (en) 1995-08-09 1995-08-09 coin system
ES96109656T ES2160746T3 (en) 1995-08-09 1996-06-15 Coin operated device.
DE1996507571 DE59607571D1 (en) 1995-08-09 1996-06-15 coin system
EP19960109656 EP0762345B1 (en) 1995-08-09 1996-06-15 Coin apparatus
US08693880 US5769200A (en) 1995-08-09 1996-08-05 Coin collection apparatus

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE19529259A1 true DE19529259A1 (en) 1997-02-13
DE19529259C2 true DE19529259C2 (en) 2001-09-20

Family

ID=7781779

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1995129259 Expired - Fee Related DE19529259C2 (en) 1995-08-09 1995-08-09 coin system

Country Status (1)

Country Link
DE (1) DE19529259C2 (en)

Families Citing this family (1)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE10201532A1 (en) * 2002-01-17 2003-07-31 Nat Rejectors Gmbh Coin validator with thread detection

Citations (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2213375A1 (en) * 1972-03-20 1973-10-04 Pruemm Geb Heuser Margot electronic coin
DE2555213A1 (en) * 1975-11-12 1977-05-26 Sodeco Compteurs De Geneve Coin cashing safety device - has slot and right: angled coin channel and protects against fraudulent use
DE2326343B2 (en) * 1973-05-23 1978-02-23 collecting means
WO1987000663A1 (en) * 1985-07-15 1987-01-29 Patent Research Development Corporation Coin testing apparatus
EP0358956A1 (en) * 1988-09-12 1990-03-21 Helmut Bauer Device for cleaning the cavity between a dental bridge element and the gum
DE3928749A1 (en) * 1989-08-31 1991-03-07 Micronel Ag Axially securing the shaft of a small motor
DE4117096C1 (en) * 1991-05-25 1992-08-06 Harting Elektronik Gmbh, 4992 Espelkamp, De Antitheft device recognising coin on string inserted in automat - has pendulum flap closing chute and having ribs corresp. to grooves in side wall
DE4231534A1 (en) * 1992-04-14 1993-10-21 Nsm Ag Apparatus for detecting a foreign body in a coin channel
EP0628930A1 (en) * 1993-06-07 1994-12-14 National Rejectors Inc. GmbH Coin tester with means preventing stringing

Patent Citations (9)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE2213375A1 (en) * 1972-03-20 1973-10-04 Pruemm Geb Heuser Margot electronic coin
DE2326343B2 (en) * 1973-05-23 1978-02-23 collecting means
DE2555213A1 (en) * 1975-11-12 1977-05-26 Sodeco Compteurs De Geneve Coin cashing safety device - has slot and right: angled coin channel and protects against fraudulent use
WO1987000663A1 (en) * 1985-07-15 1987-01-29 Patent Research Development Corporation Coin testing apparatus
EP0358956A1 (en) * 1988-09-12 1990-03-21 Helmut Bauer Device for cleaning the cavity between a dental bridge element and the gum
DE3928749A1 (en) * 1989-08-31 1991-03-07 Micronel Ag Axially securing the shaft of a small motor
DE4117096C1 (en) * 1991-05-25 1992-08-06 Harting Elektronik Gmbh, 4992 Espelkamp, De Antitheft device recognising coin on string inserted in automat - has pendulum flap closing chute and having ribs corresp. to grooves in side wall
DE4231534A1 (en) * 1992-04-14 1993-10-21 Nsm Ag Apparatus for detecting a foreign body in a coin channel
EP0628930A1 (en) * 1993-06-07 1994-12-14 National Rejectors Inc. GmbH Coin tester with means preventing stringing

Also Published As

Publication number Publication date Type
DE19529259A1 (en) 1997-02-13 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE4424537A1 (en) Operating safety beam gate with light transmitters arranged close in row
DE3833022C2 (en)
DE19946476A1 (en) Method and device for monitoring a protection zone
DE3816587A1 (en) Means for triggering a passive safety device
DE4121985A1 (en) Coin-operated games machine - enables coin collection hopper output device to be controlled by banknote tester to allow change provision for banknote
EP0761585A1 (en) Yarn sensor
DE4126260C1 (en)
DE3713279A1 (en) A method for detecting dimensional errors
DE3902085A1 (en) Device for determining the filling level of a coin-stack container arranged in a coin-operated machine
DE4240797A1 (en) Banknote handling system for coin operated games machine - has banknotes checked and transferred by belt feed system to magazine with stacking unit
US3559790A (en) Coin rejector mechanisms
EP0171516A2 (en) Yarn storage feeder
EP0408490A2 (en) Method and device for counting printed products
DE102005003794A1 (en) Gate, e.g. rolling gate, protecting device, has light barriers between which distance transfers another light barrier in measuring state if gate is in path between another two of barriers and before gate reaches former barrier
DE3939226A1 (en) Rail passengers switch
EP0070353A1 (en) Security device
DE19602690C1 (en) Safety interlock switch e.g. for machine system safety door
EP1331185A2 (en) Apparatus for aligning sheet-like objects
EP1239301A1 (en) Method and apparatus for monitoring a protection area
EP0816545A1 (en) Defective weft insertion detection device on a gripper loom
DE19505509A1 (en) Method and device for measuring the volume of a moving material to be conveyed
DE4041078A1 (en) Device determining number of coins in stacking tube - incorporates carrying plate lifted to outlet by motor in steps corresp. to thickness of one coin
DE3830656C1 (en)
US5769200A (en) Coin collection apparatus
DE4100792A1 (en) Layer transferring device for cigarette packing - performs opto-electronic check on completeness of layer propelled into acceptance chamber from which packet is filled

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
AH Division in

Ref country code: DE

Ref document number: 19549407

Format of ref document f/p: P

AH Division in

Ref country code: DE

Ref document number: 19549407

Format of ref document f/p: P

D2 Grant after examination
8364 No opposition during term of opposition
R119 Application deemed withdrawn, or ip right lapsed, due to non-payment of renewal fee

Effective date: 20120301