DE19525940A1 - Screw cap for writing instruments - Google Patents

Screw cap for writing instruments

Info

Publication number
DE19525940A1
DE19525940A1 DE1995125940 DE19525940A DE19525940A1 DE 19525940 A1 DE19525940 A1 DE 19525940A1 DE 1995125940 DE1995125940 DE 1995125940 DE 19525940 A DE19525940 A DE 19525940A DE 19525940 A1 DE19525940 A1 DE 19525940A1
Authority
DE
Grant status
Application
Patent type
Prior art keywords
protective cap
cap
sleeve
outer sleeve
inner sleeve
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Withdrawn
Application number
DE1995125940
Other languages
German (de)
Inventor
Werner Frei
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Robert E Huber 75203 Koenigsbach-Stein De GmbH
HUBER ROBERT E GmbH
Original Assignee
Robert E Huber 75203 Koenigsbach-Stein De GmbH
HUBER ROBERT E GmbH
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date

Links

Classifications

    • BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
    • B43WRITING OR DRAWING IMPLEMENTS; BUREAU ACCESSORIES
    • B43KIMPLEMENTS FOR WRITING OR DRAWING
    • B43K23/00Holders or connectors for writing implements; Means for protecting the writing-points
    • B43K23/08Protecting means, e.g. caps
    • B43K23/12Protecting means, e.g. caps for pens

Description

Die Erfindung betrifft schraubbare Schutzkappen für hochwerti ge, stiftförmige Gebrauchsgegenstände insbesondere Schreibge räte. The invention relates to screw caps for hochwerti ge, pin-shaped commodities particularly councils Schreibge. Unter Schreibgeräten werden Schreibgeräte zum Schreiben mit der Hand, beispielsweise Kugelschreiber, Bleistifte und Füllfederhalter verstanden. Under pens writing instruments are understood to writing by hand, such as pens, pencils and fountain pens. Die Erfindung wird im folgenden an hand derartiger Schreibgeräte ohne Beschränkung der Allgemein heit erläutert, bezieht sich aber allgemein auf hochwertige, stiftförmige Gebrauchsgegenstände. The invention is explained below on the hand of such writing instruments without loss of generality standardized, but generally refers to high-quality, pin-shaped utensils. Hochwertig in diesem Sinne sind Artikel, bei denen der Verbraucher hohe Erwartungen und Anforderungen in bezug auf ihre technische Qualität, ihr modi sches Design oder ihr Image hat, also beispielsweise auch Par fümstifte. Quality in this sense are products where the consumer has high expectations and requirements in terms of their technical quality, their modes MOORISH design or their image, so for example, Par fümstifte.

Eine Schutzkappe erfüllt bei solchen Gebrauchsgegenständen neben der Design- und Werbefunktion auch einen technischen Zweck, nämlich den mechanischen Schutz des Gebrauchsendes des Stiftes, wenn er nicht in Benutzung ist. A protective cap fulfills a technical purpose, namely the mechanical protection of the utility end of the pin when it is not in use for such commodities in addition to the design and advertising function. In den Fällen, in denen der Stift austrockenbare Flüssigkeiten enthält, bei spielsweise bei einem Füllfederhalter oder einem Parfümstift, kommt noch eine Dichtfunktion zum Verhindern der Austrocknung hinzu. In cases in which contains the pin austrockenbare liquids in play, in a fountain pen or a perfume pen, just adds a sealing function for preventing dehydration. Eine Schutzkappe hat ein offenes Ende, in das der Stift zum Verschließen eingeführt wird, und ein diesem gegenüberlie gendes geschlossenes Ende, das den Schutz bewirkt. A protective cap having an open end into which the pin is inserted for closing, and a constricting this gegenüberlie closed end, which causes the protection. Der Begriff geschlossenes Ende ist in den Fällen, in denen ein Schutz vor Austrocknung erforderlich ist, dahingehend zu verstehen, daß der von dem geschlossenen Ende und dem eingeführten Stift um schlossene Raum luftdicht ist. The term closed end is in those cases in which a protection against drying is required to be understood that the closed from the end and the inserted pin to connected room is air-tight. Wenn kein Schutz vor Austrock nung erforderlich ist, ist der Begriff geschlossenes Ende da hingehend zu verstehen, daß die von der Schutzkappe gegebene mechanische Umhüllung des Stiftes einen ausreichenden Schutz bewirkt, jedoch ohne das Erfordernis, daß der umschlossene Raum luftdicht sein muß. If no protection against dry out voltage is required, the term is here executed starting to understand closed end, that the given from the protective cap mechanical enclosure of the pin causes a sufficient protection, but without the requirement that the enclosed space must be airtight.

Zum Aufschrauben auf den Gebrauchsgegenstand weist die Schutz kappe ein axiales Innengewinde aus Kunststoff auf, das auf einen mit einem Außengewinde versehenen Schaft des Gebrauchsge genstands aufschraubbar ist. For screwing on the utensil, the protective cap, an axial internal thread made of plastic onto which is screwed onto a genstands provided with an external threaded stem of the Gebrauchsge. Es ist wünschenswert, für das In nengewinde nicht Metall, sondern Kunststoff zu verwenden, da dessen Gleiteigenschaften von den Benutzern hochwertiger Ge brauchsgegenstände als vorteilhafter empfunden werden. It is desirable for the in nengewinde not to use metal, but plastic, because its sliding properties by users of high-quality Ge need to stands are perceived as more advantageous. Dies gilt insbesondere dann, wenn das in das Innengewinde eingrei fende Außengewinde des eingeschraubten Gebrauchsgegenstands ein Metallgewinde ist, da auch bei technisch sehr hochwertiger Aus führung der Gewinde das Ein- und Ausschrauben von Metall in Me tall bei den in Rede stehenden Gebrauchsgegenständen von den Verbrauchern als zu technisch empfunden wird. This applies in particular when this is a metal thread into the internal thread eingrei Fende external thread of the screwed object of use because even when technically very high quality from the thread guide, the screwing and unscrewing of metal in Me tall at the at issue a use as by consumers is felt too technical.

Das Innengewinde wird nach dem Stand der Technik, soweit es dort möglich ist, auch deshalb in Kunststoff gefertigt, um die gegebenenfalls erforderliche Dichtwirkung realisieren zu kön nen, da der Kunststoff, in den das Innengewinde eingearbeitet ist, auch gleichzeitig die Dichtfunktion erfüllen kann. The internal thread is according to the prior art, as far as is possible there is also due to NEN realize any required sealing effect Koen, since the plastic material in which the internal thread is incorporated, can also simultaneously fulfill the sealing function is made in plastic. Bei insgesamt oder unter überwiegender Verwendung von Kunststoff gefertigten Schutzkappen ist das nach dem Stand der Technik zu meist befriedigend realisierbar, entweder indem das Innenge winde direkt in die Schutzkappe eingearbeitet oder indem in die Schutzkappe ein das Innengewinde aufweisender Kunststoffeinsatz eingesetzt oder eingeklebt wird. In total or predominant use of plastic-made caps which is to be most satisfactory realized according to the prior art, either by winds the Innenge incorporated directly in the cap or by an internal thread having Direction plastic insert is inserted or glued into the protective cap. Das Einkleben von Kunststoff einsätzen in Kunststoffkappen ist technisch problemlos möglich. Gluing of plastic inserts in plastic caps is technically no problem.

Bei den bekannten Ausführungen ergibt sich jedoch dadurch ein Problem, daß das Kunststoffmaterial sich widersprechenden An forderungen entsprechen soll. In the known embodiments, however, this results in a problem that the plastic material contradictory to conform to requirements. Einerseits soll es zur Erzielung einer guten Dichtwirkung möglichst elastisch sein, andererseits soll es für eine feste Verschraubbarkeit möglichst hart und stabil sein. On one hand, it should be as elastic as possible to achieve a good sealing effect, the other, it should be as hard and stable for a fixed screwability. Daraus resultiert, daß bekannte Gewinde oft keine ausreichend hohe Festigkeit aufweisen und demzufolge leicht überdreht werden können oder das Gewinde seitlich ausweicht. As a result, known thread often do not have sufficiently high strength, and consequently can be easily rotates or deflects the thread side. Hierzu trägt auch bei, daß die Platzverhältnisse in den Schutz kappen sehr beengt ist, und die Dicht- und Gewindeeinsätze ge ringe Wandstärken haben, die typischerweise im Bereich zwischen 0,2 und 2,0 mm liegen und demzufolge die Gewindetiefe sehr be schränkt ist. Also contributing to this that the space cut into the protection is very cramped, and the sealing and threaded inserts ge rings have wall thicknesses, which are typically in the range between 0.2 and 2.0 mm and thus the thread depth is restricted very be.

Bei Schutzkappen, die unter ausschließlicher oder überwiegender Verwendung von Metall hergestellt sind, gibt es bislang keine zufriedenstellende Lösung zur Realisierung eines Innengewindes aus Kunststoff, das den an es zu stellenden Anforderungen ge recht wird. In caps which are manufactured entirely or predominantly use of metal, there is still no satisfactory solution for the realization of an internal thread made of plastic, which is the appropriate character to it needs ge right. Das ist unter anderem auch darauf zurückzuführen, daß das Einkleben von Kunststoffhülsen in Metallschutzkappen technisch problematisch ist. This is also due, among other things, that the bonding of plastic sleeves is technically problematic in metal caps.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, eine Schutzkappe, insbesondere eine Metallschutzkappe, mit einer Kunststoffmutter bzw. einer Kunststoffhülse mit Innengewinde zu schaffen, die eine sichere Befestigung auf dem Außengewinde des Gebrauchsge genstandes ermöglicht. The object of the invention is based on a protective cap, in particular to provide a plastic nut and a plastic sleeve with an internal thread that enables a secure attachment to the external thread of Gebrauchsge gens tandes a metal cap. Hierzu muß das Innengewinde gegen eine axiale Bewegung in Richtung auf das offene Ende der Schutzkappe gesichert sein, die beim Ziehen an der aufgeschraubten Schutz kappe auftreten kann, gegen eine axiale Bewegung in Richtung auf das geschlossene Ende der Schutzkappe gesichert sein, die beim Drücken auf die aufgeschraubte Schutzkappe auftreten kann, in der Schutzkappe verdrehsicher positioniert sein, damit sie sich beim Auf- oder Abschrauben nicht gegenüber der Schutzkappe mitdreht, und zudem aus einem harten Kunststoff bestehen. To this end, the internal threads must be secured against axial movement toward the open end of the protective cap, the cap upon pulling of the screwed-protection may occur, be secured against axial movement toward the closed end of the cap, which when pressed on the may be rotationally positioned in the cap screwed cap occur, so that it does not rotate when screwing over the cap, and also made of a hard plastic. Fer ner soll das Innengewinde platzsparend sein und nur dünne Wand stärken erfordern sowie fertigungstechnisch einfach und sicher herstellbar sein. Fer ner the internal thread to be compact and require only strengthen thin wall and manufacturing technology easily and be sure to produce.

Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß bei einer schraubbaren Schraubkappe für hochwertige, stiftförmige Gebrauchsgegen stände, insbesondere Schreibgeräte, mit einem offenen und einem geschlossenen Ende und mit einem axialen Innengewinde aus Kunststoff zum Aufschrauben auf einen mit einem Außengewinde versehenen Schaft des Gebrauchsgegenstands dadurch gelöst, daß sie eine Gewindeeinsatzhülse aufweist, die eine Außenhülse aus Metall und eine in diese eingesetzte Innenhülse aus Kunststoff umfaßt. This object is stands according to the invention with a screwable screw cap for high-quality, pen-shaped utensil, in particular writing implements, dissolved with an open and a closed end and with an axial internal thread made of plastic for screwing onto a provided with an external threaded shaft of the utility article characterized in that it comprises a threaded insert sleeve comprising comprising an outer sleeve of metal and an inserted into this inner sleeve made of plastic. Dabei weist die Innenhülse das axiale Innengewinde und außenseitig mindestens ein mit der Außenhülse zusammenwirkendes Sperrelement auf, welches die Innenhülse in bezug auf die Außenhülse gegen eine axiale Bewegung in Richtung auf das offe ne Ende der Schutzkappe sichert und verdrehsicher positioniert. In this case, the inner sleeve to the axial internal thread and on the outside at least one cooperating with the outer sleeve locking element, which secures the inner sleeve relative to the outer sleeve against axial movement in the direction of the offe ne end of the protective cap and immovably positioned. Ferner weist die Außenhülse mindestens ein mit dem Sperrelement zusammenwirkendes Gegenelement auf, und die Innenhülse ist gegenüber der Außenhülse mittels mindestens einer Sperrvorrich tung, die ein federelastisches, zwischen der Innenhülse und der Außenhülse wirkendes Rastelement umfaßt, gegen eine axiale Be wegung in Richtung auf das geschlossene Ende der Schutzkappe gesichert. Further, the outer sleeve has at least one cooperating with the locking element counterpart member, and the inner sleeve is tung relative to the outer sleeve by means of at least one Sperrvorrich comprising a resilient, acting between the inner sleeve and the outer sleeve locking element, movement in the direction towards an axial loading on the closed secured end cap.

Die erfindungsgemäße Gewindeeinsatzhülse weist zwei Teile auf, nämlich eine Außenhülse und eine in diese eingesetzte Innen hülse. The threaded insert sleeve according to the invention comprises two parts, namely an outer sleeve and an inner sleeve inserted in it. Die Außenhülse kann in die Schutzkappe eingeklebt wer den, beispielsweise in eine Metallschutzkappe. The outer sleeve may be glued into the protective cap who the, for example, a metal cap. Sie kann aber auch in die Schutzkappe, gegebenenfalls unter Verwendung einer Aufschraubsicherung, eingeschraubt werden. but it can also be screwed into the cap, possibly using a Aufschraubsicherung. Die Innenhülse be steht aus einem geeigneten harten Kunststoff. The inner sleeve is be made of a suitable hard plastic. Seine Härte ist so hoch, daß ein sicheres Einschrauben des Außengewindes des Schafts gewährleistet ist. Its hardness is so high that a secure screwing of the external thread of the shaft is ensured. Seine Gleiteigenschaften sind so ausgebildet, daß das Einschrauben geräuscharm, sanft und hem mungsfrei möglich ist. Its lubricating properties are so designed that the screwing, smooth and free hem mung noise is possible. Die Innenhülse ist in die mit der Schutzkappe verbundene Außenhülse eingesetzt. The inner sleeve is inserted into the connected with the protective cap outer sleeve. Das Sperrelement verhindert, daß die Innenhülse aus der Außenhülse bzw. aus der Schutzkappe herausgezogen werden kann, und positioniert gleich zeitig die Innenhülse verdrehsicher in der Schutzkappe. The locking member prevents the inner sleeve from the outer sleeve and out of the protective cap can be pulled out and positioned at the same time the inner sleeve against rotation in the protective cap. Hierzu wirkt das Sperrelement mit einem in der Außenhülse angeordneten Gegenelement zusammen. For this purpose, the locking element acts together with a cylinder disposed in the outer sleeve counter element. Das Rastelement verhindert, daß die In nenhülse weiter in die Schutzkappe hineingedrückt wird. The locking element prevents the will in nenhülse pushed further into the protective cap.

Eine erste vorteilhafte Ausbildung des Rastelements kann darin bestehen, daß es als Sicherungshaken ausgebildet ist, der einen sich radial in Richtung auf die Achse der Schutzkappe er streckenden Vorsprung aufweist. A first advantageous embodiment of the latching element can consist in that it is designed as a securing hook, which he has a radially toward the axis of the protective cap stretching ahead. Dabei kann der Sicherungshaken vorteilhafterweise als querverlaufender, abschnittsweise ring förmiger Haltesteg ausgebildet sein. In this case, the securing hook can advantageously be formed as a transversely extending, section-wise ring-shaped retaining web. Der Sicherungshaken kann in eine entsprechende Ausnehmung in der Innenhülse eingreifen. The securing hook can engage in a corresponding recess in the inner sleeve. In einer bevorzugten Ausbildung ist das Rastelement an dem Ende der Außenhülse angeordnet, das dem geschlossenen Ende der Schutzkappe zugewandt ist, und hintergreift die Innenhülse in radialer Richtung. In a preferred embodiment the latching element is arranged at the end of the outer sleeve facing the closed end of the cap and engages the inner sleeve in the radial direction. Auf diese Weise ist die der Kraftübertragung zwischen Rastelement und Innenhülse dienende Fläche groß und die Innenhülse wird von dem Rastelement fest und sicher in der Außenhülse gehalten. In this way, the force transmission acting between the latching element and the inner sleeve surface is large and the inner sleeve is held by the locking element firmly and securely in the outer sleeve.

Das federelastische Rastelement ist bevorzugt in der Außenhülse ausgebildet. The resilient locking element is preferably formed in the outer sleeve. Eine andere Ausbildung kann darin bestehen, daß die Sperrvorrichtung in der Außenhülse, beispielsweise schlitz- oder nutenförmig, ausgebildet ist und die Innenhülse ein darin eingreifendes Rastelement aufweist. Another embodiment may consist in that the blocking device in the outer sleeve, for example, slot- or groove-formed and the inner sleeve has a male latch element therein.

Weitere vorteilhafte Ausbildungsmerkmale bestehen noch darin, daß die Innenhülse in axialer und radialer Richtung formschlüs sig in die Außenhülse eingesetzt ist. Further advantageous design features consist in the fact that the inner sleeve in axial and radial direction formschlüs sig is inserted into the outer sleeve. Unter Formschluß in einer Richtung wird dabei ein Formschluß zwischen Innen- und Außen hülse verstanden, der eine gegenseitige Bewegung in der betref fenden Richtung verhindert. Under form-locking in a direction a positive connection between inner and outer sleeve is understood here that prevents mutual movement in the Subject Author fenden direction. Dadurch wird in beide Richtungen eine spielfreie Fixierung der Innenhülse erzielt. This play-free fixation of the inner sleeve is achieved in both directions. Nach einem zusätzlichen bevorzugten Merkmal liegt die Innenhülse mit ihrer Mantelfläche an der Innenseite der Außenhülse flächig, insbe sondere vollflächig an. According to an additional preferred feature, the inner sleeve lies with its outer surface on the inside of the outer sleeve surface, and in particular over the entire surface of sondere. Auf diese Weise ist die Innenhülse von der Außenhülse dergestalt ummantelt, daß das Innengewinde bei Belastung, insbesondere bei zu festem Einschrauben nicht aus weichen kann, womit einem Überdrehen entgegengewirkt wird. In this way, the inner sleeve from the outer sleeve is sheathed in such a way that the internal thread under load, especially when screwing to solid may not deviate from, thus overspeeding is counteracted. Ein fertigungstechnischer Vorteil ergibt sich, wenn die Innenhülse ohne Klebstoffverbindung in die Außenhülse eingesetzt ist. A production-technical advantage is obtained when the inner sleeve is inserted into the outer sleeve without adhesive connection.

Die erfindungsgemäße Schutzkappe ist insbesondere in solchen Anwendungsfällen von Vorteil, bei denen der Gebrauchsgegenstand Flüssigkeiten enthält, die vor dem Austrocknen geschützt werden müssen, beispielsweise ein Füllfederhalter oder ein Parfüm stift. The protective cap according to the invention is particularly advantageous in such applications in which the utensil containing liquids which must be protected from drying out, pen, for example, a fountain pen or a perfume. In diesem Fall kann die Schutzkappe in ihrem Innern eine elastische Ringdichtung aufweisen, die getrennt von der Innen hülse angeordnet ist. In this case, the protective cap may have an elastic ring seal in its interior, which is arranged separately from the inner sleeve. Die Ringdichtung kann demzufolge in ihren Elastizitäts- und Abdichteigenschaften unabhängig von dem Mate rial der Innenhülse und optimal für den jeweiligen Dichtungs zweck ausgelegt werden. The ring seal can therefore be designed purpose in their elasticity and sealing properties independently of the mate rial of the inner sleeve and optimized for the respective seal. Die Ringdichtung ist dabei im Regelfall weiter im Innern der Schutzkappe angeordnet als die Innenhülse. The ring seal is arranged as a rule further in the interior of the cap than the inner sleeve. Auf diese Weise ist eine Schutzkappe, insbesondere eine Metall schutzkappe realisierbar, die sowohl die hohen Anforderungen an die Festigkeit der Verschraubung als auch an die gute Abdich tung erfüllt. In this manner, a protective cap, in particular a metal cap realized which satisfies both the high demands on the strength of the screw as well as the good waterproofing processing.

Die Vorteile der schraubbaren Schutzkappe nach dieser Erfindung gegenüber dem Stand der Technik bestehen darin, daß das Innen gewinde aus Kunststoff gegenüber auf die Schutzkappe wirkenden Zug- und Druckkräften verschiebefest sowie verdrehsicher ist und daß die das Innengewinde tragende Kunststoffinnenhülse nicht in die Schutzkappe geklebt werden muß, da eine auf Dauer sichere Klebeverbindung zwischen Metall- und Kunststoffteilen problematisch und fertigungstechnisch aufwendiger ist. The advantages of the screw-cap of this invention over the prior art are that the internal thread made of plastic compared to forces acting on the protective cap tensile and compressive forces immovable and is secured against rotation and that the inner thread supporting plastic inner sleeve must not be glued into the protective cap, as a safe long term adhesive bond between metal and plastic parts is problematic and costly manufacturing technology. Dies schließt nicht aus, daß die Außenhülse in die Schutzkappe ein geklebt wird. This does not exclude that the outer sleeve is a bonded into the protective cap. Die erfindungsgemäße Gewindeeinsatzhülse ist platzsparend mit dünnen Wandstärken in die Schutzkappe einsetz bar, fertigungstechnisch sicher und einfach herstellbar und er möglicht eine hohe Festigkeit des Innengewindes. The threaded insert sleeve of the invention is to save space with thin walls insertion into the protective cap cash, manufacturing technology safe and easy to manufacture and it enables a high strength of the internal thread.

Das folgende Ausführungsbeispiel der Erfindung läßt weitere vorteilhafte Merkmale und Besonderheiten erkennen, die anhand der schematischen Darstellung in den Zeichnungen im folgenden näher beschrieben und erläutert werden. The following embodiment of the invention reveals further advantageous features and characteristics that will be described in detail with reference to the schematic representation in the drawings and explained below.

Es zeigen: Show it:

Fig. 1 eine teilgeschnittene Seitenansicht eines Füllfeder halters mit einer Schutzkappe nach der Erfindung, Fig. 1 is a partially sectioned side view of a fountain pen holder with a protective cap according to the invention,

Fig. 2 eine Einzelheit zu Fig. 1, Fig. 2 shows a detail of Fig. 1,

Fig. 3 eine teilgeschnittene Seitenansicht einer erfindungs gemäßen Außenhülse, Fig. 3 is a partially sectioned side view of an outer sleeve according to the Invention,

Fig. 4 eine Aufsicht zu Fig. 3, Fig. 4 is a plan view of FIG. 3,

Fig. 5 eine teilgeschnittene Seitenansicht zu einer erfin dungsgemäßen Innenhülse und Fig. 5 is a partially sectioned side view of an inner sleeve and to the invention OF INVENTION

Fig. 6 eine Aufsicht zu Fig. 5. Fig. 6 is a plan to Fig. 5.

Die Fig. 1 zeigt eine teilgeschnittene Ansicht durch einen Füllfederhalter 17 mit einem Schaft 15 , der an seinem vorderen Ende ein Außengewinde 16 , ein Griffstück 31 und eine Schreibfe der 30 aufweist. Fig. 1 shows a partial sectional view through a fountain pen 17 with a shaft 15 which has at its front end an external thread 16, a handle 31 and a Schreibfe 30. Über die Schreibfeder 30 und das Griffstück 31 ist eine Schutzkappe 1 mit ihrem offenen Ende 23 aufgeschraubt. Screwed over the nib 30 and the handle 31 is a cap 1 with its open end 23rd Im Bereich des geschlossenen Endes 24 ist eine Ringdichtung 18 aus einem elastischen Material vorgesehen, welche die Schreib feder 30 vor dem Austrocknen schützt. In the region of the closed end 24, an annular seal 18 is provided made of an elastic material, which protects the spring 30 from drying out writing. Die Schutzkappe 1 besteht aus Metall und weist ein Innengewinde 7 auf, in welches das me tallene Außengewinde 16 des Schaftes 15 eingreift. The cap 1 is made of metal and has an internal thread 7 which engages in the me Tallene outer thread 16 of the shank 15 °. Das Innenge winde 7 ist in eine entlang der Achse 2 angeordnete Innenhülse 5 aus Kunststoff eingearbeitet, die in eine metallene Außen hülse 4 eingesetzt ist. The Innenge winch 7 is incorporated in an arranged along the axis 2 the inner sleeve 5 made of plastic, which sleeve in a metal outer 4 is inserted. Die Außenhülse 4 und die Innenhülse 5 bilden zusammen eine Gewindeeinsatzhülse 3 , die in das offene Ende 23 der Schutzkappe 1 eingesetzt ist. The outer sleeve 4 and the inner sleeve 5 together form a threaded insert sleeve 3 is inserted into the open end 23 of the protective cap. 1 Die Außenhülse 4 ver breitert sich zum offenen Ende 23 der Schutzkappe 1 hin ko nisch, um ein leichteres Einführen des Schaftes 15 in die Schutzkappe 1 zu ermöglichen. The outer sleeve 4 ver broadened to the open end 23 of the cap 1 through ko cally in order to allow easier insertion of the stem 15 in the protective cap. 1

Die Außenhülse 4 ist axial verschiebefest und verdrehsicher in die Schutzkappe 1 eingesetzt, ebenso die Innenhülse 5 in die Außenhülse 4 . The outer sleeve 4 is axially non-displaceably and non-rotatably inserted into the cap 1, as well as the inner sleeve 5 in the outer sleeve. 4 Der Kunststoff der Innenhülse 5 ist hart, so daß ein hemmungsfrei gleitendes, aber hochfestes Einschrauben des Außengewindes 16 in das Innengewinde 7 der Schutzkappe 1 mög lich ist. The plastic of the inner sleeve 5 is hard, so that an inhibition freely sliding, but high-strength screwing of the external thread 16 is possible, please include in the internal thread 7 of the protective cap. 1

Die Innenhülse 5 weist einen ringförmigen, radial in Richtung auf die Achse 2 der Schutzkappe 1 hervorstehenden Klemmsteg 14 auf, der zwei Funktionen erfüllt. The inner sleeve 5 has an annular, radially projecting towards the axis 2 of the cap 1 clamping web 14 which performs two functions. Zum einen dient er als Tie fenanschlag für den in die Schutzkappe 1 eingeschraubten Schaft 15 , um zu verhindern, daß entweder die Ringdichtung 18 unzuläs sig hoch belastet wird oder die Feder 30 an dem geschlossenen Ende 24 der Schutzkappe 1 anstößt. First, it serves as a tie for the fenanschlag screwed into the protective cap 1 shaft 15, to avoid that either the annular seal 18 unzuläs sig is heavily loaded or 30 abuts the spring to the closed end 24 of the protective cap. 1 Zum anderen dient der Klemm steg 14 zur Erzeugung einer Klemmwirkung beim Aufstecken der abgeschraubten Schutzkappe 1 auf das nicht dargestellte Ende des Schaftes 15 , wobei er sowohl eine sichere Fixierung ermög licht als auch einen Schutz gegen verkratzen bewirkt. Secondly, the clamping ridge 14 serves to produce a clamping action when plugging in the unscrewed cap 1 on the not shown end of the shaft 15, wherein it includes both a secure fixation enables and provides protection against scratching.

Die Fig. 2 zeigt in einer Einzelheit zu Fig. 1 eine ver größerte Darstellung der Gewindeeinsatzhülse 3 in der Schutz kappe 1 . Fig. 2 shows in a detail of FIG. 1 is a ver größerte representation of the threaded insert sleeve 3 in the protective cap 1. Die Außenhülse 4 ist in die Schutzkappe 1 eingeklebt, und die Innenhülse 5 liegt mit ihrer Mantelfläche 6 an der In nenseite der Außenhülse 4 vollflächig an. The outer sleeve 4 is glued into the cap 1, and the inner sleeve 5 lies with its lateral surface 6 on the inner side of the outer sleeve 4 in full contact with. Dadurch werden radial nach außen auf die Innenhülse 5 wirkende Schraubkräfte aufge nommen, ohne daß sich die Innenhülse 5 radial nach außen erwei tert, was zur Festigkeit und Haltbarkeit des Innengewindes 7 beiträgt. Characterized radially acting on the inner sleeve 5 to the outside screw forces be made without that the inner sleeve 5 tert Erwei radially outwards, which contributes to the strength and durability of the internal thread. 7 Die Innenhülse 5 ist ohne Klebstoffverbindung in die Außenhülse 4 eingesetzt und wird durch ein Rastelement 20 sowie durch mit Gegenelementen zusammenwirkenden Sperrelementen ver schiebefest, verdrehsicher und formschlüssig in der Außenhülse 4 gehalten. The inner sleeve 5 is inserted into the outer sleeve 4 without adhesive connection and is ver slip resistant by a detent element 20, and by interacting with counter elements locking elements, against rotation and positively held in the outer sleeve. 4 Das Rastelement 20 ist an dem Ende der Außenhülse 4 angeordnet, das dem geschlossenen Ende 24 der Schutzkappe 1 zu gewandt ist, und hintergreift die Innenhülse 5 in radialer Richtung durch einen als Sicherungshaken ausgebildeten, ring förmigen Haltesteg 22 , der sich von dem Sicherungshaken als Vorsprung radial in Richtung auf die Achse 2 erstreckt. The locking element 20 is arranged at the end of the outer sleeve 4, which is to be turned to the closed end 24 of the cap 1, and engages behind the inner sleeve 5 in the radial direction by a configured as securing hooks, ring-shaped holding web 22, which extends from the safety hook as a protrusion extends radially toward the axis. 2

Die Außenhülse 4 weist an dem in der Fig. 2 unteren Ende einen Ringansatz 9 auf, dessen Außendurchmesser größer als der Innen durchmesser der Schutzkappe 1 an dieser Stelle ist. The outer sleeve 4 has at the bottom in FIG. 2, the end of an annular extension 9 whose outer diameter is larger than the inner diameter of the protective cap 1 at this point. In dem dar gestellten Beispiel ist der Außendurchmesser der Außenhülse 4 gleich dem Außendurchmesser der Schutzkappe 1 , er kann aber auch kleiner oder größer sein. In the example provided is the outer diameter of the outer sleeve 4 is equal to the outer diameter of the protective cap 1, but it can also be smaller or larger. Der Ringansatz 9 kann bei der Montage der Gewindeeinsatzhülse 3 in die Schutzkappe 1 als Tie fenanschlag dienen, und zwar sowohl wenn die Gewindeeinsatz hülse 3 in die Schraubkappe 1 eingeklebt, als auch wenn sie in diese eingeschraubt wird. The annular projection 9 can be used in the assembly of the threaded insert sleeve 3 in the protective cap 1 and Tie fenanschlag, both when the thread insert sleeve 3 is glued in the screw cap 1, and when it is screwed into this. Ferner kann er als Stilelement De signfunktionen erfüllen, beispielsweise in einer von der Schutzkappe 1 oder dem Schaft 15 abgesetzten Weise gestaltet und erforderlichenfalls beschriftet oder verziert werden. Further, it may sign functions as a style element De fulfill be designed and, if necessary, labeled or decorated, for example in a remote of the protective cap 1 or the shaft 15 manner.

In den Fig. 3 bis 6 sind beispielhafte Ausführungsformen für das Rastelement 20 , das Sperrelement 10 und das Gegenelement 11 dargestellt. In FIGS. 3 through 6, exemplary embodiments of the locking element 20, the blocking element 10 and the counter element 11 are shown. Die Fig. 3 zeigt eine teilgeschnittene Seitenan sicht einer Außenhülse 4 , die aus fertigungstechnischen Gründen vorteilhafterweise als einstückiges Metallteil hergestellt ist. Fig. 3 shows a partially sectioned view Seitenan an outer sleeve 4, which is made of manufacturing reasons, advantageously as a single metal part. Durchmesser und hänge der Außenhülse 4 betragen 12 mm. Diameter and hang the outer sleeve 4 be 12 mm. Die Wan dungsstärke beträgt 0,25 mm bzw. 0,5 mm im Bereich des Ringan satzes 9 . The Wan dung strength is 0.25 mm or 0.5 mm in the region of Ringan set. 9 Das Rastelement 20 ist federelastisch und hakenförmig ausgebildet, so daß die Innenhülse in die Außenhülse 4 ein schiebbar ist. The latching element 20 is designed resilient and hook-shaped, so that the inner sleeve is pushed into the outer sleeve. 4 Beim Einschieben der Innenhülse 5 von dem Ende aus, an dem das Rastelement 20 angeordnet ist, wird das Rast element 20 leicht nach außen gespreizt. Upon insertion of the inner sleeve 5 from the end at which the catch element 20 is arranged, the catch is slightly apart element 20 to the outside. Wenn die Innenhülse 5 dann ganz in die Außenhülse 4 eingeschoben ist, schnappt oder klickt das Rastelement 20 radial nach innen zurück und bildet dann einen Widerhaken gegen das Zurückziehen der Innenhülse 5 . When the inner sleeve 5 is then pushed fully into the outer sleeve 4, snaps or clicks the latching element 20 back radially inwardly and then forms a barb against the retraction of the inner sleeve. 5 Wenn die Außenhülse 4 in die Schutzkappe 1 eingesetzt ist, wozu sie beispielsweise auf der Mantelfläche 8 mit der Schutzkappe 1 verklebt wird, kann das Rastelement 20 nicht mehr radial nach außen bewegt werden und die Innenhülse 5 ist gegen eine Bewe gung in axialer Richtung zu dem geschlossenen Ende 24 der Schutzkappe 1 gesichert. When the outer sleeve 4 is inserted into the cap 1, to which it is bonded, for example, on the lateral surface 8 of the cap 1, the locking element 20 can not be moved radially outward and the inner sleeve 5 against a BEWE supply in the axial direction to the secured closed end 24 of the protective cap. 1

Die Außenhülse 4 weist ferner Gegenelemente 11 auf, die mit Sperrelementen 10 der Innenhülse 5 zusammenwirken und eine axiale Bewegung der Innenhülse 5 in Richtung auf das offene Ende 23 der Schutzkappe 1 sowie deren Verdrehung gegenüber der Schutzkappe 1 verhindern. The outer sleeve 4 also has counter-elements 11, which cooperate with locking elements 10 of the inner sleeve 5 and prevent axial movement of the inner sleeve 5 towards the open end 23 of the protective cap 1 and their rotation relative to the cap. 1 Die Sperrelemente 10 und zugehörige Gegenelemente 11 zum Verhindern der axialen Verschiebung können im Rahmen der Erfindung grundsätzlich von den Sperr- und Gegen elementen 10, 11 , welche der Verdrehsicherheit dienen, verschie den sein. The locking elements 10 and associated counter-elements 11 to prevent the axial displacement can be of the locking and counter elements 10, 11 which serve for the security against rotation, in principle various purposes of the invention the. Für beide Funktionen sind vielerlei Verzahnungsformen denkbar, die der Fachmann ohne weiteres realisieren kann. many tooth shapes are possible for both functions, which can realize easily the expert. Als besonders vorteilhaft hat sich die in den Fig. 3 bis 5 dar gestellte Ausführungsform erwiesen, in der ein und die selben Sperr- und Gegenelemente 10 , 11 gleichzeitig sowohl die axiale Bewegung in Richtung auf das offene Ende 23 als auch die Ver drehung verhindern. Particularly advantageous is the question posed in FIGS. 3 to 5 illustrate embodiment has been shown in which one and the same locking and counter elements 10, 11 simultaneously prevent both the axial movement toward the open end 23 and the Ver rotation.

Hierzu sind die Gegenelemente 11 als rechteckig geformte Schlitze 13 ausgebildet, in deren offenes Ende an der Innen hülse 5 angeformte Sperrelemente 10 , die als erhabene, hervor stehende Stege 12 ausgebildet sind, eingeschoben werden. For this purpose, the counter-elements 11 are formed as rectangular-shaped slots 13 in the open end of the inner sleeve 5 integrally formed blocking elements 10 which are formed as raised, protruding ridges 12 are inserted. Wenn die Innenhülse 5 in die Außenhülse 4 eingeschoben ist, dient die quer zur Achse 2 verlaufende Kante des Schlitzes 13 als Anschlag für die entsprechende, daran anliegende Kante des Ste ges 12 zum Verhindern der axialen Bewegung, wobei an die in axialer Richtung verlaufenden Kanten des Schlitzes 13 die ent sprechenden Kanten des Steges 12 anliegen und die Verdrehsi cherheit in beide Drehrichtungen bewirken. If the inner sleeve is inserted into the outer sleeve 4 5 transversely to the axis 2 extending edge of the slot 13 serves as a stop for the corresponding, abutting thereon edge of Ste ges 12 for preventing the axial movement, wherein the running in the axial direction edges of the 13 abut the slot ent speaking edges of the web 12 and cause the Verdrehsi reliability in both directions of rotation. Auf diese Weise ist die in die Außenhülse 4 eingeschobene Innenhülse 5 in bezug auf diese gegen axiale Bewegung in beide Achsrichtungen sowie gegen ein Verdrehen gesichert, ohne daß zusätzliche Befestigungsmit tel, beispielsweise Klebeverbindungen, erforderlich sind. In this way the inserted into the outer sleeve 4 inside the sleeve 5 is secured in relation to it against axial movement in both axial directions and against rotation without additional Befestigungsmit tel, such as adhesive bonds, are required. Zum Austausch einer gegebenenfalls beschädigten Innenhülse 5 kann die Außenhülse 4 aus der Schutzkappe 1 herausgenommen und dar aufhin unter Spreizen der Rastelemente 20 die Innenhülse 5 wie der herausgezogen und eine neue eingesetzt werden. For exchanging a possibly damaged inner sleeve 5, the outer sleeve 4 can be removed from the protective cap 1 and the inner sleeve is pulled aufhin 5 as a new and are used, among spreading of the locking elements 20th

Die Fig. 5 zeigt eine teilgeschnittene Seitenansicht einer er findungsgemäßen Innenhülse 5 , die formschlüssig und spielfrei in die Außenhülse 4 einsetzbar ist. FIG. 5 shows a partially sectioned side view of an inventive he inner sleeve 5, which is positively and without play insertable into the outer sleeve 4. Ihr Außendurchmesser be trägt 11,5 mm, die hänge 10 mm und die Wandstärke 0,3 mm. Its outer diameter wears be 11.5 mm, the slopes 10 mm and the wall thickness 0.3 mm. Sie besteht aus einem einstückigen Spritzgußteil eines Kunststoffs geeigneter Härte und weist an ihrem dem offenen Ende 23 der Schutzkappe 1 zugewandten Ende das Innengewinde 7 auf. It consists of a one-piece injection molded part of a plastics material of suitable hardness and comprises the internal thread 7 at its open end 23 of the protective cap 1 end facing. Die Ge windetiefe beträgt 0,45 mm. The Ge thread depth is 0.45 mm. An das Innengewinde 7 schließt sich der zur Klemmung des Schaftes 15 dienende Klemmsteg 14 an. The internal thread 7, which serves for clamping of the shaft 15 clamping web 14 connects.

Aus den Ansichten der Fig. 4 und 6 ist ersichtlich, daß je weils zwei jeweils radial gegenüberliegend angeordnete Stege 12 und Schlitze 13 vorgesehen sind. From the views of FIGS. 4 and 6 it is seen that each weils each two radially oppositely disposed webs 12 and slots 13 are provided. Allgemein ist es vorteilhaft, wenn mehrere, umfangsverteilt angeordnete Stege 12 und Schlitze 13 vorgesehen sind, wobei sich die dargestellte Ausführungsform mit je zwei gegenüberliegend angeordneten Sperr- und Gegenele menten 10, 11 als vorteilhaft erwiesen hat. Generally, it is advantageous if a plurality of circumferentially distributed disposed webs 12 and slots 13 are provided, with the illustrated embodiment with two oppositely arranged locking and Gegenele elements 10, 11 has been found to be advantageous. Die Stege 12 sind 2,9 mm breit und 5,5 mm lang. The ridges 12 are 2.9 mm wide and 5.5 mm long. Sie sind um nicht mehr als die Wandstärke der Außenhülse 4 über die Mantelfläche 6 der Innen hülse 5 erhaben, so daß sie, wenn die Innenhülse 5 in die Außenhülse 4 eingeführt ist, nicht aus der Mantelfläche 8 der Außenhülse 4 hervorstehen. They are sleeve by not more than the wall thickness of the outer sleeve 4 through the lateral surface 6 of the inner 5 sublime, so that, when the inner sleeve is inserted into the outer sleeve 4 5 is not projecting from the circumferential surface 8 of the outer sleeve. 4 Demzufolge ist es auch möglich, die Schlitze 13 als die Außenhülse 4 nicht durchdringende, innen liegende Nuten auszubilden, wobei es in der Regel jedoch ferti gungstechnisch einfacher ist, die Gegenelemente 11 als Schlitze 13 , anstatt als Nuten herzustellen. Accordingly, it is also possible to form the slits 13 as the outer sleeve 4 is not penetrating, internal grooves, but it is technically simple pro duction in general, the counter-elements 11 and slots 13, rather than to manufacture than grooves.

Claims (23)

  1. 1. Schraubbare Schutzkappe ( 1 ) für hochwertige, stiftförmige Gebrauchsgegenstände, insbesondere Schreibgeräte, mit einem offenen ( 23 ) und einem geschlossenen ( 24 ) Ende und mit ei nem axialen Innengewinde ( 7 ) aus Kunststoff zum Aufschrau ben auf einen mit einem Außengewinde ( 16 ) versehenen Schaft ( 15 ) des Gebrauchsgegenstands, dadurch gekennzeichnet, daß 1. Screw cap (1) for high-quality, pen-shaped utility articles, in particular writing implements, with an open (23) and a closed (24) end and with egg nem axial internal thread (7) made of plastic for screwing a a (with an external thread 16 ) shaft provided (15) of the utility article, characterized in that
    sie eine Gewindeeinsatzhülse ( 3 ) aufweist, die eine Außen hülse ( 4 ) aus Metall und eine in diese eingesetzte Innen hülse ( 5 ) aus Kunststoff umfaßt, it comprises a threaded insertion sleeve (3), the sleeve an outer (4) and an inner sleeve of metal used in this (5) made of plastic comprising
    wobei die Innenhülse ( 5 ) das axiale Innengewinde ( 7 ) und außenseitig mindestens ein mit der Außenhülse ( 4 ) zusammen wirkendes Sperrelement ( 10 ) aufweist, welches die Innen hülse ( 5 ) in bezug auf die Außenhülse ( 4 ) gegen eine axiale Bewegung in Richtung auf das offene Ende ( 23 ) der Schutz kappe ( 1 ) sichert und verdrehsicher positioniert, wherein the inner sleeve (5) comprises the axial internal thread (7) and on the outside at least one of the outer sleeve (4) co-operating blocking member (10), which sleeve the inner (5) with respect to the outer sleeve (4) against axial movement in towards the open end (23) of the protective cap (1) secures and rotationally positioned,
    und wobei die Außenhülse ( 4 ) mindestens ein mit dem Sperr element ( 10 ) zusammenwirkendes Gegenelement ( 11 ) aufweist und die Innenhülse ( 5 ) gegenüber der Außenhülse ( 4 ) mittels mindestens einer Sperrvorrichtung, die ein federelasti sches, zwischen der Innenhülse ( 5 ) und der Außenhülse ( 4 ) wirkendes Rastelement ( 20 ) umfaßt, gegen eine axiale Bewe gung in Richtung auf das geschlossene Ende ( 24 ) der Schutz kappe ( 1 ) gesichert ist. and wherein the outer sleeve (4) and at least one element with the lock (10) cooperating counter element (11) the inner sleeve (5) relative to the outer sleeve (4) by means of at least one locking device comprising a federelasti ULTRASONIC, between the inner sleeve (5) and the outer sleeve (4) acting catch element (20), supply against axial BEWE toward the closed end (24) of the protective cap (1) is secured.
  2. 2. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß das Rastelement ( 20 ) als Sicherungshaken ausgebildet ist, der einen sich radial in Richtung auf die Achse ( 2 ) der Schutzkappe ( 1 ) erstreckenden Vorsprung aufweist. 2. Protective cap (1) according to claim 1, characterized in that the catch element (20) is designed as a safety hook having a radially towards the axis (2) of the protective cap (1) extending projection.
  3. 3. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß der Sicherungshaken als querverlaufender, abschnitts weise ringförmiger Haltesteg ( 22 ) ausgebildet ist. 3. Protective cap (1) according to claim 2, characterized in that the securing hook is formed as a transversely extending, annular portion as retaining web (22).
  4. 4. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß das Rastelement ( 20 ) an dem Ende der Außenhülse ( 4 ) an geordnet ist, das dem geschlossenen Ende ( 24 ) der Schutz kappe ( 1 ) zugewandt ist, und das Rastelement ( 20 ) die In nenhülse ( 5 ) in radialer Richtung hintergreift. 4. Protective cap (1) according to claim 1, characterized in that the catch element (20) at the end of the outer sleeve (4) is arranged, that the closed end (24) of the protective cap (1) faces, and the latching element (20) engages behind in the radial direction in nenhülse (5).
  5. 5. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Sperrvorrichtung schlitz- oder nutenförmig in der Außenhülse ( 4 ) ausgebildet ist und die Innenhülse ( 5 ) ein darin eingreifendes Rastelement aufweist. 5. Protective cap (1) according to claim 1, characterized in that the locking device slot- or groove-shaped in the outer sleeve (4) is formed and the inner sleeve (5) has an engaging therein locking element.
  6. 6. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Außenhülse ( 4 ) in die Schutzkappe ( 1 ) eingeklebt ist. 6. Protective cap (1) according to claim 1, characterized in that the outer sleeve (4) in the protective cap (1) is glued.
  7. 7. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Außenhülse ( 4 ) in die Schutzkappe ( 1 ) eingeschraubt ist. 7. Protective cap (1) according to claim 1, characterized in that the outer sleeve (4) in the protective cap (1) is screwed.
  8. 8. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Innenhülse ( 5 ) mit ihrer Mantelfläche ( 6 ) an der Innenseite der Außenhülse ( 4 ) flächig, insbesondere voll flächig anliegt. 8. Protective cap (1) according to claim 1, characterized in that the inner sleeve (5) with its outer surface (6) flat against the inside of the outer sleeve (4), in particular fully lies flat.
  9. 9. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Innenhülse ( 5 ) in axialer Richtung formschlüssig in die Außenhülse ( 4 ) eingesetzt ist. 9. Protective cap (1) according to claim 1, characterized in that the inner sleeve (5) in the axial direction, a form fit into the outer sleeve (4) is inserted.
  10. 10. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Innenhülse ( 5 ) in radialer Richtung formschlüssig in die Außenhülse ( 4 ) eingesetzt ist. 10. Protective cap (1) according to claim 1, characterized in that the inner sleeve (5) in the radial direction, a form fit into the outer sleeve (4) is inserted.
  11. 11. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Innenhülse ( 5 ) ohne Klebstoffverbindung in die Außenhülse ( 4 ) eingesetzt ist. 11. Protective cap (1) according to claim 1, characterized in that the inner sleeve (5) without an adhesive compound into the outer sleeve (4) is inserted.
  12. 12. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Außenhülse ( 4 ) an einem Ende einen Ringansatz ( 9 ) aufweist, dessen Außendurchmesser größer als der Innen durchmesser der Schutzkappe ( 1 ) ist. 12. Protective cap (1) according to claim 1, characterized in that the outer sleeve (4) has an annular shoulder at one end (9) whose outer diameter is larger than the inner diameter of the protective cap (1).
  13. 13. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß sich die Außenhülse ( 4 ) zum offenen Ende ( 23 ) der Schutzkappe ( 1 ) hin konisch verbreitert. 13. Protective cap (1) according to claim 1, characterized in that the outer sleeve (4) to the open end (23) of the protective cap (1) widens conically.
  14. 14. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß das Sperrelement ( 10 ) als in axialer Richtung verlau fender, erhabener Steg ( 12 ) ausgebildet ist, der in ein Ge genelement ( 11 ) eingreift, das als in axialer Richtung ver laufender Schlitz ( 13 ) oder als in axialer Richtung verlau fende Nut ausgebildet ist. 14. Protective cap (1) according to claim 1, characterized in that the locking element (10) duri in the axial direction fender, raised ridge (12) is formed, which engages in a Ge genetic element (11), the ver than in the axial direction operating slot (13) or is formed as duri Fende in the axial direction groove.
  15. 15. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 14, dadurch gekennzeichnet, daß sie mehrere umfangsverteilt angeordnete Stege ( 12 ) und Schlitze ( 13 ) oder Nuten aufweist. 15. Protective cap (1) according to claim 14, characterized in that it comprises several circumferentially distributed disposed webs (12) and slots (13) or grooves has.
  16. 16. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 15, dadurch gekennzeichnet, daß sie zwei jeweils radial gegenüberliegend angeordnete Stege ( 12 ) und Schlitze ( 13 ) oder Nuten aufweist. 16. Protective cap (1) according to claim 15, characterized in that it comprises two radially opposite each arranged webs (12) and slots (13) or grooves has.
  17. 17. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Innenhülse ( 5 ) einen ringförmigen, radial in Rich tung auf die Achse ( 2 ) der Schutzkappe ( 1 ) hervorstehenden Klemmsteg ( 14 ) aufweist. Has 17 protective cap (1) according to claim 1, characterized in that the inner sleeve (5) has an annular, radially tung in Rich on the axis (2) of the protective cap (1) projecting clamping web (14).
  18. 18. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 17, dadurch gekennzeichnet, daß der Klemmsteg ( 14 ) auch als Tiefenanschlag für den in die Schutzkappe ( 1 ) eingeschraubten Schaft ( 15 ) dient. 18. Protective cap (1) according to claim 17, characterized in that the clamping web (14) also serves as a depth stop for the protective cap (1) screwed shaft (15).
  19. 19. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Innenhülse ( 5 ) als einstückiges Spritzgußteil her gestellt ist. 19. Protective cap (1) according to claim 1, characterized in that the inner sleeve (5) is provided as a one-piece injection-molded part forth.
  20. 20. Schutzkappe ( 1 ) nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Außenhülse ( 4 ) als einstückiges Metallteil herge stellt ist. Is 20. Protective cap (1) according to claim 1, characterized in that the outer sleeve (4), as a one-piece metal part Herge.
  21. 21. Schutzkappe nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß sie in ihrem Innenraum eine elastische Ringdichtung ( 18 ) aufweist, die getrennt von der Innenhülse ( 5 ) angeordnet ist. Has 21 protective cap according to claim 1, characterized in that it contains in its interior an elastic ring seal (18) which is arranged separately from the inner sleeve (5).
  22. 22. Schreibgerät, insbesondere Füllfederhalter ( 17 ), mit einem Schaft ( 15 ) und einer abschraubbaren Schutzkappe ( 1 ), da durch gekennzeichnet, daß die Schutzkappe ( 1 ) nach einem der Ansprüche 1 bis 21 ausgebildet ist. 22, writing instrument, in particular fountain pen (17) having a shaft (15) and a removable protective cap (1), as characterized by, that the protective cap (1) according to any one of claims 1 to 21 is formed.
  23. 23. Schreibgerät nach Anspruch 22, dadurch gekennzeichnet, daß das in das Innengewinde ( 7 ) der Innenhülse ( 5 ) eingreifende Außengewinde ( 16 ) des Schaftes ( 15 ) ein Metallgewinde ist. 23. Writing implement according to claim 22, characterized in that the in the internal thread (7) of the inner sleeve (5) engaging external thread (16) of the shaft (15) is a metal thread.
DE1995125940 1995-07-18 1995-07-18 Screw cap for writing instruments Withdrawn DE19525940A1 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1995125940 DE19525940A1 (en) 1995-07-18 1995-07-18 Screw cap for writing instruments

Applications Claiming Priority (4)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE1995125940 DE19525940A1 (en) 1995-07-18 1995-07-18 Screw cap for writing instruments
EP19960108748 EP0754568B1 (en) 1995-07-18 1996-05-31 Screw cap for writing implement
ES96108748T ES2115410T3 (en) 1995-07-18 1996-05-31 Threaded cap for writing instruments.
DE1996500144 DE59600144D1 (en) 1995-07-18 1996-05-31 Screw cap for writing instruments

Publications (1)

Publication Number Publication Date
DE19525940A1 true true DE19525940A1 (en) 1997-01-23

Family

ID=7766995

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE1995125940 Withdrawn DE19525940A1 (en) 1995-07-18 1995-07-18 Screw cap for writing instruments

Country Status (3)

Country Link
EP (1) EP0754568B1 (en)
DE (1) DE19525940A1 (en)
ES (1) ES2115410T3 (en)

Citations (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US2314563A (en) * 1942-02-18 1943-03-23 Sheaffer W A Pen Co Fountain pen
DE1001155B (en) * 1952-04-28 1957-01-17 Theodor Kovacs Fountain pen with screw cap
DE1985923U (en) * 1968-02-23 1968-05-22 Schwan Bleistift Fabrik Fiber pen.
DE2012515A1 (en) * 1970-03-17 1971-11-18
DE2237310A1 (en) * 1972-07-20 1974-02-14 Aurora Spa A device for attachment of the cap of a fountain pen
DE7900569U1 (en) * 1979-01-11 1980-04-30 Pelikan Ag, 3000 Hannover Machines for the handicapped cap for use
DE3920773A1 (en) * 1988-12-07 1990-06-13 Pelikan Ag Cartridge fountain

Family Cites Families (2)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
DE911589C (en) * 1950-09-04 1954-05-17 Theodor Kovacs Fountain pen with screw cap
US5336011A (en) * 1993-10-26 1994-08-09 Precision Handling Devices Inc Storage cap with spring biased female threads

Patent Citations (7)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US2314563A (en) * 1942-02-18 1943-03-23 Sheaffer W A Pen Co Fountain pen
DE1001155B (en) * 1952-04-28 1957-01-17 Theodor Kovacs Fountain pen with screw cap
DE1985923U (en) * 1968-02-23 1968-05-22 Schwan Bleistift Fabrik Fiber pen.
DE2012515A1 (en) * 1970-03-17 1971-11-18
DE2237310A1 (en) * 1972-07-20 1974-02-14 Aurora Spa A device for attachment of the cap of a fountain pen
DE7900569U1 (en) * 1979-01-11 1980-04-30 Pelikan Ag, 3000 Hannover Machines for the handicapped cap for use
DE3920773A1 (en) * 1988-12-07 1990-06-13 Pelikan Ag Cartridge fountain

Also Published As

Publication number Publication date Type
EP0754568B1 (en) 1998-04-08 grant
ES2115410T3 (en) 1998-06-16 grant
EP0754568A1 (en) 1997-01-22 application

Similar Documents

Publication Publication Date Title
EP0176663B1 (en) Device for realizing a bracing connection of parts being situated at distance from each other
DE4442075C1 (en) Torque limiter for screw element
EP1600190A1 (en) Syringe cap and method of producing a syringe cap
DE3444608C2 (en)
DE4430114A1 (en) Shower head nipple and plastics hose join
DE3923731A1 (en) Cosmetics applicator with supply container - has longitudinally displaceable applicator tip at each end with intermediate spring
DE19941794A1 (en) Synchronising device for vehicle transmissions has pressure member held secure against loss in socket by holders protruding beyond outer contour of housing
DE4231320A1 (en) Detachable pin socket connection between two parts - has interengaging convex and concave wedge sections on cams and grooves to ensure reliable locking engagement.
DE4342461A1 (en) screw
DE102006005784A1 (en) Medical syringe with a dual purpose finger support that is configured to also act as a quality assurance marking, with its removal causing damage to the syringe body and or the finger support
DE19652874C1 (en) Plastic fastening dowel for motor vehicle
DE19839710A1 (en) Automotive body panel spacing plastic fixture consists essentially of a bolt, the tip of which fits into a locking bush, separated by a flange
EP0247214B1 (en) Socketless fitting for a releasable connection of a synthetic conduit with a sealing gripping element
DE3717376A1 (en) Adjustable base plate for hinges
DE4207337C1 (en)
DE20319558U1 (en) Plug and be latched cable connector
DE202012010853U1 (en) bottle
DE102010051372A1 (en) Connecting element with integrated snap connection
EP0187314A2 (en) Spray head for an atomizer bottle
DE102004023867B3 (en) Fixing element for actuating cord has fixing member acting axially relative to centre axis of operating cord so that in assembled state an abutment engages in fixing member
DE10057947A1 (en) Spring clip fixture for aircraft cabin panels to surrounding fuselage, or road vehicle interior panels to surrounding structure has conical bolt tip with circular recess
DE19635948A1 (en) Vehicle door handle
DE202009013586U1 (en) Window and door fittings
DE4308526A1 (en) Plug-in coupling for pipelines and/or hose lines
DE19832799A1 (en) Hinged cap

Legal Events

Date Code Title Description
OM8 Search report available as to paragraph 43 lit. 1 sentence 1 patent law
8139 Disposal/non-payment of the annual fee