DE10359618B4 - Excess flow valve - Google Patents

Excess flow valve

Info

Publication number
DE10359618B4
DE10359618B4 DE2003159618 DE10359618A DE10359618B4 DE 10359618 B4 DE10359618 B4 DE 10359618B4 DE 2003159618 DE2003159618 DE 2003159618 DE 10359618 A DE10359618 A DE 10359618A DE 10359618 B4 DE10359618 B4 DE 10359618B4
Authority
DE
Germany
Prior art keywords
gas
housing
sleeve
flow
closing body
Prior art date
Legal status (The legal status is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the status listed.)
Active
Application number
DE2003159618
Other languages
German (de)
Other versions
DE10359618A1 (en
Current Assignee (The listed assignees may be inaccurate. Google has not performed a legal analysis and makes no representation or warranty as to the accuracy of the list.)
Mertik Maxitrol GmbH and Co KG
Original Assignee
Mertik Maxitrol GmbH and Co KG
Priority date (The priority date is an assumption and is not a legal conclusion. Google has not performed a legal analysis and makes no representation as to the accuracy of the date listed.)
Filing date
Publication date
Application filed by Mertik Maxitrol GmbH and Co KG filed Critical Mertik Maxitrol GmbH and Co KG
Priority to DE2003159618 priority Critical patent/DE10359618B4/en
Publication of DE10359618A1 publication Critical patent/DE10359618A1/en
Application granted granted Critical
Publication of DE10359618B4 publication Critical patent/DE10359618B4/en
Application status is Active legal-status Critical
Anticipated expiration legal-status Critical

Links

Classifications

    • FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
    • F16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
    • F16KVALVES; TAPS; COCKS; ACTUATING-FLOATS; DEVICES FOR VENTING OR AERATING
    • F16K17/00Safety valves; Equalising valves, e.g. pressure relief valves
    • F16K17/20Excess-flow valves
    • F16K17/22Excess-flow valves actuated by the difference of pressure between two places in the flow line
    • F16K17/24Excess-flow valves actuated by the difference of pressure between two places in the flow line acting directly on the cutting-off member
    • F16K17/28Excess-flow valves actuated by the difference of pressure between two places in the flow line acting directly on the cutting-off member operating in one direction only
    • F16K17/30Excess-flow valves actuated by the difference of pressure between two places in the flow line acting directly on the cutting-off member operating in one direction only spring-loaded

Abstract

Gasströmungswächter zum automatischen Absperren von Gasleitungen mit einem gasdichten Gehäuse, das einerseits im Inneren einen Ventilsitz (9) für einen im Gehäuse axial geführten und längsbeweglichen Schließkörper (12) aufweist, der durch die Federkraft einer Schließfeder (14) gegen die Durchströmrichtung in Offenstellung gehalten ist, wobei Durchflussquerschnitt, Fläche des Schließkörpers (12) und Kräfte so festgelegt sind, dass der Schließkörper (12) bei einem definierten Wert des Schließdurchflusses seine Offenstellung verlässt und gegen den Ventilsitz (9) des Gehäuses bewegt wird, so dass in der Schließstellung die dem Gasströmungswächter nachgeordnete Gasleitung verschlossen ist, und das andererseits gasdicht in einer in einen annähernd einen kreisförmigen Querschnitt aufweisenden Hohlraum (15) einführbaren rohrförmigen Hülse (4) befestigt ist, dadurch gekennzeichnet, dass die Hülse (4) auf ihrer Mantelfläche (17) eine umlaufende Nut (18) aufweist, in Gas flow switch for automatically shutting off gas pipelines with a gas-tight housing having a valve seat on the one hand in the interior (9) for an axially guided in the housing and longitudinally movable closing body (12) which is held in open position by the spring force of a closing spring (14) against the flow direction wherein the flow cross-section area of ​​the closing body (12) and forces are determined so that the closing body (12) leaves its open position upon a defined value of the reseat flow and against the valve seat (9) of the housing is moved, so that in the closed position, the the gas flow switch downstream gas line is closed, and on the other hand gas-tight in a in an approximately circular cross-section retaining cavity (15) insertable tubular sleeve (4) is fixed, characterized in that the sleeve (4) on its lateral surface (17) a circumferential groove (18), in der ein Sprengring (19) gelagert ist, dessen Außendurchmesser im entspannten Zustand größer als der durch den Querschnitt des Hohlraumes (15) gebildete wirksame Innendurchmesser ist, dass der... is mounted of a snap ring (19) whose outer diameter is larger in the relaxed state than the through the cross section of the cavity (15) formed effective inner diameter that the ...

Description

  • Technisches Gebiet technical field
  • Die Erfindung betrifft einen Gasströmungswächter zum automatischen Absperren von Gasleitungen beim Auftreten einer unzulässigen Durchflusserhöhung. The invention relates to a gas flow switch for automatically shutting off gas lines upon the occurrence of an inadmissible flow increase.
  • Gasströmungswächter, die in Rohrleitungen, wie zum Beispiel vor Gasarmaturen, Gasgeräten, bei Hauseinführungen usw., eingesetzt werden, gibt es in einer Vielzahl von Ausführungen. Excess flow valve, which are used in pipelines, such as upstream of gas valves, gas appliances in house connections, etc., are available in a variety of styles. Sie dienen dazu, bei einer Erhöhung des Gasflusses über einen vorgegebenen Wert, wie es bei Havarien der Fall ist, die Gasleitung zu verschließen und damit die Gaszufuhr zu unterbrechen. They are used with an increase in the gas flow above a predetermined value, as is the case with accidents, to close the gas pipeline and thus to interrupt the gas supply.
  • So ist in der WO 92/01184 A1 ein als Sicherheitsschließvorrichtung bezeichneter Gasströmungswächter der eingangs genannten Art beschrieben. Thus, WO 92/01184 A1 a designated as a safety closing device flow valve of the type mentioned is described. Wie aus der As from the 1 1 ersichtlich ist, besteht das Gehäuse aus einem Rohrstück, das an beiden Enden mit einem Gewinde versehen ist. It can be seen the housing consists of a tubular piece which is provided at both ends with a thread. Mit Hilfe dieses Gewindes wird der Gasströmungswächter während des Verlegens der Gasleitung an der vorgesehenen Stelle zwischengeschraubt. By means of this thread of the excess flow valve is between screwed to the intended location during the laying of the gas pipe.
  • Ein nachträglicher Einbau dieser Sicherheitsschließvorrichtung in eine vorhandene Gasarmatur ist in dieser Ausführung nicht möglich. Retrofitting these safety locking device into an existing gas valve is not possible in this embodiment.
  • In der In the DE 299 05 035 U1 DE 299 05 035 U1 ist in is in 1 1 ein Gaskugelhahn dargestellt, in dem eingangsseitig eine an sich bekannte Sicherheitsschließvorrichtung zum automatischen Absperren von Gasleitungen angeordnet ist. a gas ball valve shown, a per se known safety closing device is arranged to automatically shut-off of gas lines on the input side in the. Dazu ist die Eingangsseite des Gaskugelhahnes derart ausgeführt, dass sie den Sitz für den Schließkörper der Sicherheitsschließvorrichtung bildet. For this, the input side of the gas ball valve is designed such that it forms the seat for the closing body of safety locking device.
  • Auch hier ist ein nachträglicher Einbau nicht möglich, da das Gehäuse des Gaskugelhahnes entsprechend angepasst sein muss. Again, a retrofitting is not possible because the housing of the gas ball valve must be adjusted accordingly.
  • Ein weiterer Gasströmungswächter ist aus der Another excess flow valve is from the DE 298 18 904 U1 DE 298 18 904 U1 bekannt. known. Bei diesem Gasströmungswächter ist das Gehäuse so ausgeführt, dass mittels eines auf dem rohrförmigen Gehäuse in einer umlaufenden Nut angeordneten O-Ringes die innere Gasdichtheit, die bei geschlossenem Gasströmungswächter erforderlich ist, gewährleistet wird. In this excess flow valve, the housing is designed so that the inner gas-tightness, which is necessary with a closed gas flow monitors, it is ensured by means of an arranged on the tubular housing in a circumferential groove O-ring.
  • Diese Ausführung weist den Nachteil auf, dass an den Innendurchmesser des Einbauortes sehr enge Toleranzforderungen gestellt werden müssen, um die Gasdichtheit zwischen dem Gehäuse und der Gasleitung zu erreichen. This embodiment has the disadvantage that very tight tolerance requirements must be imposed on the inside diameter of the installation location, in order to achieve gas-tightness between the housing and the gas line. Das führt dazu, dass der Einbau erst nach einer erfolgten zusätzlichen Bearbeitung des vorgesehenen Aufnahmebereichs der Gasarmatur erfolgen kann. This means that the installation can only take place after successful additional processing of the intended receiving area of ​​the gas fitting.
  • Eine ähnliche Ausführung eines Gasströmungswächters ist in der A similar embodiment of a gas flow monitor is in the DE 100 43 811 A1 DE 100 43 811 A1 beschrieben. described. Bei dieser Ausführung, die zur Abdichtung ebenfalls einen O-Ring besitzt, ist ein Teil des äußeren Durchmessers des Gehäuses maßlich so festgelegt, dass er mit dem Innendurchmesser der Gasleitung eine Pressverbindung ergibt. In this embodiment, which also has an O-ring for sealing, a portion of the outer diameter of the housing is dimensionally set such that it yields with the inner diameter of the gas pipe a press connection.
  • Damit bestehen auch hier die weiter oben genannten Nachteile, dh hohe Toleranzforderungen und damit eine zusätzliche Bearbeitung des Innendurchmessers im Einbaubereich der Gasarmatur. So will also pass the above-mentioned disadvantages, ie high tolerance requirements and thus an additional machining of the inner diameter in the installation area of ​​the gas fitting.
  • Auch in der Also in the DE 102 02 067 A1 DE 102 02 067 A1 ist ein Gasströmungswächter gezeigt, der zwischen zwei Rohrstücken einer Gasleitung eingesetzt wird. there is shown a gas flow control valve, which is inserted between two pipe sections of a gas line. Der Gasströmungswächter umfasst einen Ventilkörper, der einen Bund aufweist, der als Anschlagfläche für die Stirnflächen an den Enden der Rohrstücke dient. The excess flow valve comprises a valve body having a collar which serves as a stop surface for the end surfaces at the ends of the tube pieces. Auf seiner zylindrischen Außenfläche weist der Ventilkörper eine Ausnehmung auf, in der eine ringförmige Dichtung angeordnet ist. On its cylindrical outer surface of the valve body has a recess in which an annular seal is arranged. Zur Montage des Gasströmungswächters wird zunächst der Ventilkörper in das erste Rohrstück der Rohrleitung eingesetzt. For assembly, the gas flow monitor the valve body is first inserted into the first pipe piece of the pipeline. Das erste Rohrstück, der Ventilkörper und das zweite Rohrstück werden dann durch Schweißen im Bereich des Bundes des Ventilkörpers miteinander verbunden. The first tube piece, the valve body and the second pipe piece are then joined together by welding in the region of the collar of the valve body.
  • Eine weitere Einrichtung, die zur Durchflusssteuerung eines Kühlmittels dient, ist in der Another device that is used for flow control of a refrigerant is in the US 4,800,925 US 4,800,925 beschrieben. described. Auch hier ist die Steuerung zwischen zwei rohrförmigen Endstücken angeordnet, wobei das eingangsseitige Rohrstück für diesen Zweck entsprechend aufgeweitet ist. Again, the control between two tubular end pieces is arranged, wherein the input-side pipe piece for this purpose is expanded accordingly.
  • Unabhängig von der Anforderung an die Einhaltung sehr enger Toleranzen zwischen dem Innendurchmesser des aufzunehmenden Rohrteiles und der Ausnehmung für das Dichtmittel, um die erforderliche Gasdichtheit zu gewährleisten, ist es sofort ersichtlich, dass diese Ausführungen nicht für den Einbau in eine Gasarmatur geeignet sind. Regardless of the requirement for compliance with very tight tolerances between the inner diameter of the male pipe part and the recess for the sealing means to ensure the required gas tightness, it is immediately evident that these designs are not suitable for installation in a gas fitting.
  • In der In the DE 198 12 282 A1 DE 198 12 282 A1 ist eine thermisch auslösbare Absperreinrichtung beschrieben, bei der ein Halteelement mittels eines Sprengringes in einem Gehäuse lösbar befestigt ist. is described in which a holding element is detachably secured in a housing by means of a snap ring, a thermally releasable blocking device. Dabei ist das Halteelement als gasdurchlässiges Kunststoffteil ausgebildet. In this case the holding element is designed as a gas-permeable plastic part. Mit diesem Halteelement ist formschlüssig ein Auslöseelement verriegelt, das gleichzeitig als Träger eines Verschlusselementes ausgebildet ist. With this holding member, a release member is positively locked, is formed simultaneously as a carrier of a closure element. Der Dichtsitz für das Verschlusselement wird durch eine im Gehäuse befindliche Innenkontur gebildet. The sealing seat for the closing element is formed by an inner contour located in the housing.
  • Neben der Tatsache, dass diese thermisch auslösbare Absperreinrichtung nur für das einmalige Absperren des Gasdurchflusses bei dem Auftreten einer höheren thermischen Beanspruchung vorgesehen ist, muss die notwendige Sitzkontur in das Gehäuse eingearbeitet werden. Besides the fact that these thermally releasable blocking device is provided only for the one-time shutting off the gas flow upon the occurrence of a higher thermal load, the required seat contour must be incorporated into the housing.
  • Um einen Gasströmungswächter in einer Gasleitung an einer für die Sicherheitsfunktion optimalen Stelle zu platzieren, ist in der To place a gas flow switch in a gas line in an optimal location for the safety function, is in the DE 103 24 041 A1 DE 103 24 041 A1 nachfolgende Lösung beschrieben. described subsequent solution. Das Gehäuse des Gasströmungswäch ters ist in einem in die Gasleitung einführbaren rohrförmigen Schubstück befestigt, das auf seinem äußeren Umfang einen einseitigen abgesetzten Bereich aufweist, der teilweise mit einem Gewinde versehen ist. The housing of the Gasströmungswäch ters is attached in an insertable into the gas line tubular thrust piece having a one stepped portion on its outer periphery, which is partially provided with a thread. Auf dem abgesetzten Bereich ist ein aus einem dehnfähigem Material bestehender Dehnring angeordnet. In the offset region, an existing from a stretchable material expansion ring is arranged. Das Schubstück ist mit einem Klemmring verschraubbar. The thrust piece is screwed to a clamping ring. Der Klemmring weist auf seiner dem Dehnring abgewandten Seite federelastische Elemente auf. The clamp ring has spring-elastic elements on its side remote from the expansion ring side. Die federelastischen Elemente verhindern ein Verdrehen des Klemmringes, lassen jedoch andererseits eine Längsbewegung des Klemmringes in Einführungsrichtung des Gasströmungswächters in die Gasleitung zu. The resilient elements prevent rotation of the clamping ring but leave the other hand, a longitudinal movement of the clamping ring in the insertion direction of the gas flow monitor in the gas line to. Durch die Verschraubung des Schubstückes mit dem Klemmring ist der Dehnring unter Auftreten einer Durchmesservergrößerung verformbar. By the screwing of the thrust piece with the clamping ring of the expansion ring is deformable under the occurrence of an increase in diameter.
  • Diese Lösung ist zwar für den Einbau in eine Gasleitung geeignet, jedoch der nachträgliche Einbau in eine Gasarmatur ist auf Grund der erforderlichen Abmessungen des notwendigen Einbauraumes nicht oder nur in einem sehr beschränkten Umfang möglich. This solution is suitable for installation in a gas line, but the subsequent installation in a gas fitting is not possible or only to a very limited extent due to the required dimensions of the required installation space.
  • Darstellung der Erfindung Summary of the Invention
  • Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, einen Gasströmungswächter in einen annähernd einen kreisförmigen Querschnitt aufweisenden Hohlraum einer Gasarmatur einzubringen, ohne dass eine zusätzliche Bearbeitung des in der Gasarmatur vorgesehenen Einbaubereiches erforderlich ist. The object underlying the invention is to introduce a gas flow switch in an approximately circular cross-section having a cavity of a gas fitting, without the need for additional processing provided for in the gas fitting installation area is required. Weiterhin soll der Gasströmungswächter nach dem erfolgten Einbringen in die Gasarmatur bis zur erfolgten fertigen Montage der Gasarmatur in seiner Lage fixiert werden. Furthermore, the flow valve is to be fixed after the successful introduction into the gas valve until the actual finished assembly of the gas valve in its position.
  • Erfindungsgemäß wird das Problem dadurch gelöst, dass eine rohrförmige Hülse, in der das Gehäuse des Gasströmungswächters gasdicht befestigt ist, auf ihrer Mantelfläche eine umlaufende Nut aufweist, in der ein Sprengring gelagert ist, dessen Außendurchmesser im entspannten Zustand größer als der durch den Querschnitt des Hohlraumes gebildete wirksame Innendurchmesser ist. According to the invention the problem is solved in that a tubular sleeve in which the housing of the gas flow monitor is fixed in a gastight manner, having on its outer surface a circumferential groove in which a snap ring is mounted, the outer diameter is larger in the relaxed state than the through the cross section of the cavity is formed effective inner diameter. Dabei ist der Sprengring so ausgeführt, dass er im entspannten Zustand einen gegenüber dem Außendurchmesser der Mantelfläche der Hülse um mindestens einen Drittel der Drahtstärke des Sprengringes kleineren Innendurchmesser besitzt, wohingegen der Innendurchmesser des Sprengringes im gespannten Zustand größer als der die Tiefe der Nut bestimmende Durchmesser der Hülse ist. In this case, the snap ring is constructed so that it has a relation to the outer diameter of the mantle surface of the sleeve by having in the relaxed state at least one third of the wire thickness of the snap ring smaller inner diameter, whereas the inside diameter of the snap ring in the clamped state is greater than the depth of the groove determining the diameter of the sleeve. Weiterhin weist die rohrförmige Hülse an ihrem dem Hohlraum abgewandten Ende einen umlaufenden Bund auf, der sich an der Stirnfläche der Gasarmatur abstützt. Furthermore, the tubular sleeve at their facing away from the cavity end a circumferential collar which is supported on the end face of the gas fitting. Zwischen dem Bund und der Stirnfläche befindet sich eine Dichtung zur Erzielung der Gasdichtheit. There is a gasket for achieving the gas-tightness between the collar and the end face.
  • Eine vorteilhafte Ausgestaltung der Erfindung geht aus dem Unteranspruch hervor. An advantageous embodiment of the invention will become apparent from the dependent claim. Der Aufbau des Gasströmungswächters kann beispielsweise vereinfacht werden, indem das Gehäuse und die Hülse einstückig ausgeführt sind. The structure of the gas flow monitor may be simplified, for example by the housing and the sleeve are made in one piece.
  • Ausführungsbeispiel embodiment
  • Die Erfindung wird nachstehend an einem Ausführungsbeispiel näher beschrieben. The invention is described below using an exemplary embodiment. Die einzige Figur zeigt einen in ein Armaturengehäuse The single figure shows a in a fitting housing 1 1 einer Gasarmatur eingesetzten Gasströmungswächter vor dem endgültigen Wiedereinbau in eine Gasleitung. a gas flow control gas valve used before the final replacement in a gas line.
  • Als Gasarmatur findet in diesem Ausführungsbeispiel ein in der Gasinstallation übliches und bekanntes Regleranschlussstück Verwendung, das zur Einbindung beispielsweise eines Gaszählers oder eines Gasdruckreglers in eine Gasleitung dient. As a gas valve is in this embodiment a standard in the gas installation and known controller connector use, which serves to integrate, for example, a gas meter or a gas pressure regulator in a gas line.
  • Das Armaturengehäuse The valve body 1 1 wird über an ihm befindliche eingangs-, ausgangs- und anschlussseitige Außengewinde is located at it input, output and connection-side external thread 2 2 mittels üblicher Rohrverschraubungen mit dem Gasnetz bzw. dem Gaszähler verbunden. connected by means of conventional tube couplings with the gas mains or the gas meter.
  • In den einen kreisförmigen Querschnitt aufweisenden und einen Hohlraum In the circular cross-section having a cavity and 15 15 bildenden Gaseingang forming gas inlet 3 3 des Armaturengehäuses the fitting housing 1 1 ist eine rohrförmige Hülse is a tubular sleeve 4 4 bis zum Anschlag eines die Hülse up to the stop of the sleeve 4 4 abschließenden Bundes final Federal 5 5 an der Stirnfläche at the end face 16 16 des Gaseinganges the gas input 3 3 hineingeschoben. pushed. Um die Gasdichtheit zu gewährleisten ist zwischen dem Bund The gas tightness must be ensured between the collar 5 5 und der Stirnfläche and the end face 16 16 eine Dichtung a seal 6 6 angeordnet. arranged.
  • Im Inneren weist die Hülse Inside the sleeve comprises 4 4 eine Kontur auf, die an beiden Seiten durch jeweils eine Ausdrehung begrenzt wird. a contour, which is bounded on both sides by in each case a recess. In die eingangs- bzw. ausgangsseitige Ausdrehung ist eine Eingangsführung In the input-output-side or recess is an entry guide 7 7 bzw. Ausgangsführung or exit guide 8 8th eingepresst. pressed. Um die den Strömungsquerschnitt verringernde Fläche der beiden Führungen To the flow cross section decreasing area of ​​the two guides 7 7 , . 8 8th möglichst gering zu halten, sind diese als Blechformteile ausgestaltet, wobei diese drei radiale Stege aufweisen, die gleichmäßig auf dem Umfang verteilt sind. to minimize, these are designed as sheet metal molded parts, having these three radial webs which are distributed uniformly on the circumference.
  • Zwischen den beiden Ausdrehungen weist die Kontur eine Einschnürung auf, die auf ihrer dem Gaseingang Between the two treads has the contour of a constriction, which on its side facing the gas inlet 3 3 zugewandten Seite als Ventilsitz side facing the valve seat 9 9 ausgebildet ist. is trained. Die Eingangsführung The entry guide 7 7 ist mittig mit einer Lagerstelle für einen Stift is centrally provided with a bearing for a pin 10 10 versehen, dessen zweite Lagerstelle durch eine mittig in die Ausgangsführung provided, the second bearing point by a centrally into the exit guide 8 8th eingeschraubte Auflage screwed Edition 11 11 gebildet wird. is formed. In den beiden Lagerstellen wird der Stift In the two bearing points of the pin is 10 10 längsbeweglich geführt, auf dem ein Schließkörper guided longitudinally movably on which a closing body 12 12 beispielsweise mittels Presspassung befestigt ist. is fixed, for example by means of press fit. Zum Erzielen der gewünschten Dichtheit bei der Geschlossenstellung des Gasströmungswächters besitzt der Schließkörper To achieve the desired tightness in the closed position, the gas flow monitor having the closing body 12 12 eine ringförmige Aufnahme für einen als elastisches Dichtelement dienenden O-Ring an annular seat for a sealing element serving as an elastic O-ring 13 13 . , Auf der gleichzeitig als Justierelement zur Einstellung des Schließdurchflusses dienenden Auflage At the same time serving as an adjusting element for adjustment of the reseat flow Edition 11 11 stützt sich eine Schließfeder draws a closing spring 14 14 ab, die mit ihrem anderen Ende den Schließkörper from that at the other end of the closing body 12 12 in seiner Offenstellung hält. keeps in its open position.
  • Die Hülse the sleeve 4 4 ist auf ihrer Mantelfläche is on its outer surface 17 17 mit einer umlaufenden Nut with a circumferential groove 18 18 versehen, in der ein Sprengring provided, in which a snap ring 19 19 beweglich gelagert ist, dessen Außendurchmesser im entspannten Zustand größer als der durch den Querschnitt des Hohlraumes is movably mounted, the outer diameter in the relaxed state is greater than that through the cross section of the cavity 15 15 gebildete wirksame Innendurchmesser ist. is formed effective inner diameter. Weiterhin ist der Sprengring Furthermore, the snap ring 19 19 maßlich so festgelegt, dass er im entspannten Zustand einen gegenüber dem Außendurchmesser der Mantelfläche dimensionally set such that it has a relation to the outer diameter of the lateral surface in the relaxed state 17 17 der Hülse of the sleeve 4 4 um mindestens einen Drittel seiner Drahtstärke kleineren Innendurchmesser besitzt, während der Innendurchmesser des Sprengringes has at least a third of its wire thickness smaller inner diameter, while the inner diameter of the snap ring 19 19 im dargestellten eingebauten, dh gespannten Zustand größer als der die Tiefe der Nut incorporated in the illustrated, that the tensioned state is greater than the depth of the groove 18 18 bestimmende Durchmesser der Hülse determining diameter of the sleeve 4 4 sein muss. have to be.
  • Der Einbau und die Wirkungsweise des in diesem Ausführungsbeispiel beschriebenen Gasströmungswächters ist wie folgt: The installation and operation of the gas flow monitor described in this embodiment is as follows:
    Der im Ausführungsbeispiel dargestellte Gasströmungswächter wird wie weiter oben beschrieben unter Zusammenpressung des Sprengringes The gas flow switch illustrated in the embodiment as described above with compression of the snap ring 19 19 durch den Gaseingang through the gas inlet 3 3 in den Hohlraum into cavity 15 15 eingeführt, bis der Bund introduced until the collar 5 5 mit der auf ihm befindlichen Dichtung with the gasket located on it 6 6 an der Stirnfläche at the end face 16 16 anliegt. is applied. Der Sprengring The snap ring 19 19 , der nunmehr kraftschlüssig an der inneren Wandung des Hohlraumes , The now non-positively to the inner wall of the cavity 15 15 anliegt, ist in der Nut is applied, in groove 18 18 formschlüssig gelagert. mounted positive fit. Unabhängig von der Einbaulage des Armaturengehäuses Regardless of the mounting position of the fitting housing 1 1 bleibt der Gasströmungswächter im Hohlraum the excess flow valve remains in the cavity 15 15 in axialer Richtung lagefixiert, so dass mittels der nicht dargestellten Rohrverschraubung in fachüblicher Weise die Verbindung mit der Gasleitung hergestellt werden kann. fixed in position in the axial direction, so that the connection with the gas pipe can be manufactured listed in standard manner by means of the unillustrated compression fitting.
  • Durch das vorhandene Spiel zwischen dem Sprengring Through the existing play between the snap ring 19 19 und dem Nutgrund der Nut and the groove bottom of the groove 18 18 wird der mögliche Versatz zwischen dem Außengewinde is the possible offset between the external thread 2 2 des Armaturengehäuses the fitting housing 1 1 und dem Hohlraum and the cavity 15 15 ausgeglichen, so dass unter Bestehen bleiben der Lagefixierung ein problemloses Herstellen der Verbindung ermöglicht wird. balanced, so that, under existence of the positional fixing remain trouble-establishing the connection is made possible.
  • Der Gasströmungswächter befindet sich im Normalfall in der dargestellten Stellung. The excess flow valve is normally in the position shown. Dabei wird der Schließkörper Here, the closing body 12 12 unter der Einwirkung der gegen die Strömung wirkenden Schließfeder under the action of the force acting against the flow closing spring 14 14 in Offenstellung gehalten. held in open position. Tritt auf Grund einer Beschädigung der nachgeordneten Gasleitung oder eines nachgeordneten schadhaften Verbrauchers ein über dem Schließdurchfluss liegender Gasverbrauch auf, so wird durch die Erhöhung der Strömung die Kraft der Schließfeder Occurs due to a damage to the downstream gas line, or downstream of a defective consumer a supra-closing discharge gas consumption, so is by increasing the flow, the force of the closing spring 14 14 überwunden, und der Schließkörper overcome, and the closing body 12 12 nimmt die Schließstellung ein. occupies the closed position. Die Gaszufuhr ist unterbrochen. The gas supply is interrupted.
  • Es versteht sich, dass das erläuterte Ausführungsbeispiel auch variiert werden kann. It is understood that the illustrated embodiment can also be varied. So kann die Ausführung des Gasströmungswächters in der Art erfolgen, dass sich die Kontur mit dem Ventilsitz Thus, execution of the gas flow switch in the type can be made that the contour of the valve seat 9 9 in einem separaten Gehäuse befindet, das dann in die Hülse located in a separate housing which then into the sleeve 4 4 eingepresst oder eingeschoben wird, wobei die notwendige Gasdichtheit zwischen der Hülse is press-fitted or inserted, with the necessary gas seal between the sleeve 4 4 und dem Gehäuse des Gasströmungs wächters mittels eines O-Ringes erfolgen kann. and can be done by means of an O-ring to the housing of the gas flow monitor. Möglich ist auch, dass das Armaturengehäuse It is also possible that the fitting housing 1 1 mittels einer Flanschverbindung mit der Gasleitung verbunden wird. is connected by means of a flange connection with the gas line.
  • 1 1
    Armaturengehäuse fitting housing
    2 2
    Außengewinde external thread
    3 3
    Gaseingang gas input
    4 4
    Hülse shell
    5 5
    Bund Federation
    6 6
    Dichtung poetry
    7 7
    Eingangsführung entry guide
    8 8th
    Ausgangsführung exit guide
    9 9
    Ventilsitz valve seat
    10 10
    Stift pen
    11 11
    Auflage edition
    12 12
    Schließkörper closing body
    13 13
    O-Ring O-ring
    14 14
    Schließfeder closing spring
    15 15
    Hohlraum cavity
    16 16
    Stirnfläche face
    17 17
    Mantelfläche lateral surface
    18 18
    Nut groove
    19 19
    Sprengring snap ring

Claims (2)

  1. Gasströmungswächter zum automatischen Absperren von Gasleitungen mit einem gasdichten Gehäuse, das einerseits im Inneren einen Ventilsitz ( Gas flow switch for automatically shutting off gas pipelines with a gas-tight housing (a valve seat on the one hand in the interior 9 9 ) für einen im Gehäuse axial geführten und längsbeweglichen Schließkörper ( ) (For an axially guided in the housing and longitudinally movable closing body 12 12 ) aufweist, der durch die Federkraft einer Schließfeder ( ), Which (by the spring force of a closing spring 14 14 ) gegen die Durchströmrichtung in Offenstellung gehalten ist, wobei Durchflussquerschnitt, Fläche des Schließkörpers ( ) Is held against the flow direction in the open position, wherein the flow cross-section area of ​​the closing body ( 12 12 ) und Kräfte so festgelegt sind, dass der Schließkörper ( ) And forces are determined so that the closing body ( 12 12 ) bei einem definierten Wert des Schließdurchflusses seine Offenstellung verlässt und gegen den Ventilsitz ( ) At a defined value of the reseat flow leaves its open position and (against the valve seat 9 9 ) des Gehäuses bewegt wird, so dass in der Schließstellung die dem Gasströmungswächter nachgeordnete Gasleitung verschlossen ist, und das andererseits gasdicht in einer in einen annähernd einen kreisförmigen Querschnitt aufweisenden Hohlraum ( ) Of the housing is moved, so that in the closed position, the downstream of the gas flow control gas line is closed, and on the other hand gas-tight in a (in an approximately circular cross-section retaining cavity 15 15 ) einführbaren rohrförmigen Hülse ( ) Insertable tubular sleeve ( 4 4 ) befestigt ist, dadurch gekennzeichnet , dass die Hülse ( ) Is fixed, characterized in that the sleeve ( 4 4 ) auf ihrer Mantelfläche ( ) (On its outer surface 17 17 ) eine umlaufende Nut ( ) Has a circumferential groove ( 18 18 ) aufweist, in der ein Sprengring ( ), In which a snap ring ( 19 19 ) gelagert ist, dessen Außendurchmesser im entspannten Zustand größer als der durch den Querschnitt des Hohlraumes ( is mounted) whose outer diameter in the relaxed state is greater than that (through the cross section of the cavity 15 15 ) gebildete wirksame Innendurchmesser ist, dass der Sprengring ( is) formed effective inner diameter, that the snap ring ( 19 19 ) im entspannten Zustand einen gegenüber dem Außendurchmesser der Mantelfläche ( ) In a relaxed state (as opposed to the outer diameter of the circumferential surface 17 17 ) der Hülse ( () Of the sleeve 4 4 ) um mindestens einen Drittel der Drahtstärke des Sprengringes ( ) (By at least a third of the wire thickness of the snap ring 19 19 ) kleineren Innendurchmesser besitzt, wohingegen der Innendurchmesser des Sprengringes ( ) Has smaller inside diameter, whereas the inside diameter of the snap ring ( 19 19 ) im gespannten Zustand größer als der die Tiefe der Nut ( ) Is greater than the depth of the groove (in the tensioned state 18 18 ) bestimmende Durchmesser der Hülse ( ) Determining the diameter of the sleeve ( 4 4 ) ist, und dass die rohrförmige Hülse ( ), And that the tubular sleeve ( 4 4 ) an ihrem dem Hohlraum ( ) (At its the cavity 15 15 ) abgewandten Ende einen umlaufenden Bund ( ) End facing away from a circumferential collar ( 5 5 ) aufweist. ) having.
  2. Gasströmungswächter nach Patentanspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Gehäuse des Gasströmungswächters und die Hülse ( Gas flow switch according to claim 1, characterized in that the housing of the gas flow monitor and the sleeve ( 4 4 ) einstückig ausgeführt sind. ) Are constructed in one piece.
DE2003159618 2003-12-18 2003-12-18 Excess flow valve Active DE10359618B4 (en)

Priority Applications (1)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2003159618 DE10359618B4 (en) 2003-12-18 2003-12-18 Excess flow valve

Applications Claiming Priority (2)

Application Number Priority Date Filing Date Title
DE2003159618 DE10359618B4 (en) 2003-12-18 2003-12-18 Excess flow valve
PCT/EP2004/014259 WO2005059419A1 (en) 2003-12-18 2004-12-15 Excess flow valve

Publications (2)

Publication Number Publication Date
DE10359618A1 DE10359618A1 (en) 2005-08-04
DE10359618B4 true DE10359618B4 (en) 2005-11-17

Family

ID=34683549

Family Applications (1)

Application Number Title Priority Date Filing Date
DE2003159618 Active DE10359618B4 (en) 2003-12-18 2003-12-18 Excess flow valve

Country Status (2)

Country Link
DE (1) DE10359618B4 (en)
WO (1) WO2005059419A1 (en)

Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4800925A (en) * 1987-08-05 1989-01-31 Ranco Incorporated Of Delaware Automobile coolant flow control
WO1992001184A1 (en) * 1990-07-06 1992-01-23 Pipelife Rohrsysteme Gesellschaft M.B.H. Safety cut-out
DE19812282A1 (en) * 1998-01-20 1999-07-22 Elster Produktion Gmbh Thermally releasable blocking device
DE10043811A1 (en) * 2000-09-06 2002-04-04 Mertik Maxitrol Gmbh & Co Kg Excess flow valve
DE10202067A1 (en) * 2002-01-18 2003-07-24 Teco Srl Safety stop valve for gas pipe has spring-loaded flat plate which remains in open position with gas flow below threshold value and moves to closed position if flow exceeds threshold
DE10324041A1 (en) * 2003-05-27 2005-01-05 Mertik Maxitrol Gmbh & Co. Kg Safety valve for gas pipes has extension sleeve which fits over its casing and has threaded section which spreads lugs on locking ring when it is turned

Family Cites Families (3)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
GB1115993A (en) * 1965-04-29 1968-06-06 Belliss & Morcom Mfg Ltd Non-return valves
JPH0333572A (en) * 1989-06-29 1991-02-13 Harman Co Ltd Flow regulating device
DE29818904U1 (en) * 1998-10-23 1999-01-28 Mertik Maxitrol Gmbh & Co Kg Excess flow valve

Patent Citations (6)

* Cited by examiner, † Cited by third party
Publication number Priority date Publication date Assignee Title
US4800925A (en) * 1987-08-05 1989-01-31 Ranco Incorporated Of Delaware Automobile coolant flow control
WO1992001184A1 (en) * 1990-07-06 1992-01-23 Pipelife Rohrsysteme Gesellschaft M.B.H. Safety cut-out
DE19812282A1 (en) * 1998-01-20 1999-07-22 Elster Produktion Gmbh Thermally releasable blocking device
DE10043811A1 (en) * 2000-09-06 2002-04-04 Mertik Maxitrol Gmbh & Co Kg Excess flow valve
DE10202067A1 (en) * 2002-01-18 2003-07-24 Teco Srl Safety stop valve for gas pipe has spring-loaded flat plate which remains in open position with gas flow below threshold value and moves to closed position if flow exceeds threshold
DE10324041A1 (en) * 2003-05-27 2005-01-05 Mertik Maxitrol Gmbh & Co. Kg Safety valve for gas pipes has extension sleeve which fits over its casing and has threaded section which spreads lugs on locking ring when it is turned

Also Published As

Publication number Publication date
DE10359618A1 (en) 2005-08-04
WO2005059419A1 (en) 2005-06-30

Similar Documents

Publication Publication Date Title
DE3827795C2 (en) Internally prestressed hydraulic connector with metal / metal seal
DE3211937C2 (en)
DE69631031T2 (en) Quick connection with fixing ring
EP0605551B1 (en) Fire-protection valve with shutting spring for automatically shutting off conduits
EP0806597B1 (en) Quick acting coupling
DE10104449C2 (en) Corrugated pipe hose fitting
DE19715899B4 (en) Plug-in coupling with leakage protection
EP0242680B1 (en) Mixing valve
DE2854795C2 (en)
DE10043811B4 (en) Excess flow valve
EP0728979B1 (en) Sealing connection between a plastic pipe and a connecting piece made of metal
DE4030484C2 (en) Connection structure for a branching-off connection piece in a high-pressure fuel rail
EP1361385B1 (en) Press fitted pipe joint
EP0483751B1 (en) Connection system
DE3235464C2 (en)
EP0912854B1 (en) Pipe joint
EP0599432A1 (en) Check valve with a throttle device
EP0005865A2 (en) Plug-type connecting system for pressurised conduits, in particular for brake system conduits
EP1456574B1 (en) Connection piece for fluid lines and device embodied thereas
EP0943054B1 (en) Fuel injection valve for internal combustion engines
EP1179154B1 (en) Pipe connector and method for production thereof
EP0186727A1 (en) Tube coupling
DE3722665A1 (en) backflow preventer
DE20319959U1 (en) Connectors for media lines
EP1261824B1 (en) Sanitary appliance

Legal Events

Date Code Title Description
OP8 Request for examination as to paragraph 44 patent law
8364 No opposition during term of opposition